1905 / 39 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

64 435 64 686 64 900 65965 66 980 67 100 67108 6712S 68 0490 68215 68 508 68 717 68 956 68 957 68S 990 69 076 $9 077 69 078 69166 69 440 69 442 69 443 69 444 69 445 69 446 69 447 69 448 69 449 69 450 69 699 69 700 69 701 69702 69 734 69 784 70 021 70 022 70 082 70575 70576 710577 7057S 70 579 70 580 70 581 70 606 TO G12 T0 613 70 614 70615 70915 TILOT7 71605 71606 71607 71 60S 71609 71795 72103 72148 72417 7266S 72669 72 670 72 845 72846 42 847 72 984 712985 42986 73535 73 560 73562 73 603 73 829 73 S830 74 066 74067 74 C068

R L en Do bt D j D

d

0 E E « dd Cg E E E O 0.2 A. E Q E r E D. b dos Q A A T-0./ 00 ck AE

74 698

74697 (‘

Zeicheninhaberin Biebrich a. Rb. (e

63 389 (K. (K.

(K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. I (K. (K. (K. (K. (K

(K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (R. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. [N

(K.

(K. 8

7998) 7937) 7756) 7629) 8207) 8461) 8462) 8206) 8210) 8440) 8348) 8442) 8566) 8546) 8550) 8642) 8598) 8600) 8570) 8601) 8709) 8712) 8643) 8645) 8646) 8648) 3649) 8650) 8654) 8655) 8651) 8737) 8738) 8748) 8205) 8653) 8743) 8744) 88786) 8808) 8812) 8813) 8815)

(K. 332

(K. & (R. 82 (M

(K. 85

(K. 8552

(K. (K. 88 (K. ch (K

(K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K. (K, (K. (K. (F. (M (K. (K. (K. (K. ( M, (K,

(K. (K

8525) 8714) 8807) 9092) 9093) 9177) 9178) 9110) 9110

9174) 9198) 9260) 9259) 9382) 9256) 9402) 9403) 8745) 9407) 9417)

, 9488) K. 94839)

t . (T: Inaotr inte

N.-A. v.

D _VDX D. A A N e A A E 4D Q V: M

E ch0. m E 0 R. T Q E099 m

E E M I E S a A S E E S E R

T0460. T T0 Q T. A U T T T9000. 0.9 6 L 00 A R T

27. 10. 1903, 1. 12. 1903, 11. 12. 1903, 99 12. 1903, 6 Q 1900 4. 3. 1904, i 3 1904 99. 4. 1904, 6. 5. 199€ 90. 5. 1904, 31. 5. 1904 Z g. 1900 10. 6. 1904 14. 6 190€ 91 6. 1904 98. 6. 1901, 96. 6. 1904, 98. 6. 1904, i. 7. 1904, G7 1908 15, 7. 1902 96. 7. 1904, 6. 9. 1904, 90. 9. 1904, 7. 10. 1904, [i 10. 1904. 91. 10. 1904, 98. 10. 1904, L L 1904 4 L 1904, 18. 11. 1904, 92. 11. 1904, 99. 11. 1904, 6. 12. 1904, 93, 12. 1201,

Kalle & Co. "Akt. Ges,

am 9/2 1305).

wegen Ablaufs der Schußfrist.

Löschung

2 5378 (K. 707) R-

(Inhaber:

Dr.

Gtr r Lis

Gelöscht am 10/2 1905.

9b 5235 (F. 750) R.-A. v. 30. 4.9. (Inhaber: Fa. Carl Felde, Remscheid - Halten.)

Gelöscht am 10/2 1905

9f 3555 (R. 535) R.- A, v. 12. 3 95. (Inhaber : Fa. Reinhardt Ranke, Frankfurt a. M.)

Gelöscht am 10/2 1905.

166 GG601 (O. 748) R.-A. v. 4. 6. 95. (Inbaber : Hornung & Scheibner, Berlin, Char- Gelösck{t am 10/2 1905.

lottenstr. 74/75.)

16b 9292 (St. 202) R.-A. v. 20. 9. 95. (Inhaber: Heinr. St

am 10/2 1905.

26b 12 014 (B. 1063) R.-A. v. 31. 12. 95. (Inhaber: August Brüning, Nordstemmen [Han-

Gelösckt am 10/2 1905. s

29 7814 (3. 117) R.-A. v. 13. 8. 95. S (Inbaber: Zeh, Scherzer & Co, Rehau b. Hof.)

nover ].)

Gelöscht am 10/2 1905.

34 6556 (L.

am 10/2 19C5.

38 9855 (G. 487) R.-A. v. 11. 10. 99. (Inhaber: Carl Gräff, Gesellschaft mit beshränkter

Haftung, Bingen a. .) Gelöscht am 10/2 1905

dle 6347 (L. 502) R.-A. v. 28. 5. 99. (Inhaber: A. C. Lackemann, Hameln a. W.) Ge-

C P _ be

Iost am 10/2 1905

4lece TOL1 (I. 248) R-A. v. (Inhaber: Thoren, Reichert

Gelöscht am 10/2 1905.

Erneuerung der Anmeldung. 11 10442 (R. 708). 27 15082 (U. 16a 5554 (R. 669),

, 5579 (R. 666), . 8376 (R. 698),

ar 9 M. L 2,

König

obbe,

28. &

5. 99.

& Co

Tiegenbof.) Gelöscht

O1 M-M. V, 31 0D (Inhaber: Gebrüder Leppert, Lüneburg.) Gelöscht

Co.,

Am 31/1 1905.

Am 2/2

78)

Am 3/2

905.

dd

1905. 264

--

9 307 (R. 665).

"Berlin, den 14.

8 852 (R. 7 s 855 (R. 73 9 064 (N. 73

ebruar 1905.

Kaiserliches Patentamt. Hauß.

6. 95

, Leivzig.)

5. Barmen.)

Bekanntmachungen, | betreffend die zur Veröffentlihung ; der Handels- 2c. Registereinträge bestimmten Blätter.

Friedrich-Wilhelmsha fen. Bekanntmachung. H :

Im Jaßbre 1905 erfolgen die im $ 10 des Handels-

geseßbuhes vorgesehenen Veröffentlihungen im

Deutschen Reichsanzeiger und Deutschen Kolonial»

blatt.

Friedrih-Wilhelmshafen, den 3. Dezember ;

1904, A N Der Kaiserlihe Bezirksrichter.

Handelsregister. Ahaus. [85501]

In unser Handeléregister B ist bei der unter Nr. 11 eingetragenen Aktiengesellshaft Baumwollspinucrei ; Germania zu Kspl. Epe in Weftfalen altes Gesellschaftêregister Nr. 48 -— vermerkt worden, daß das Vorstandsmitglied Barend Scholten ausgeschieden und als neues Vorstandêmitzlied der Fabrikant Arnold Hermanus JIannink zu Enschede eingetreten ist. Ahaus, 4. Februar 1905. :

Königlibes Amtsaericht. Ahrensburg. Befanntmachung. [84735] Der Kaufmann Heinri Friedri Meggersee zu Abrenéburg hat sein ¿zu Ahreusburg unter der ; Firma Heinrih F. Meggersee unter Nr. 27 des j Handelsregisters eingetragenes Geschäft an seinen Sohn. Kaufmann Ernst August Megaersce veräußert. Dies ift beute in unser Handelsregister eingetragen worden. Ahreusburg, den 4. Februar 1905.

Königli®es Amtsgericht.

Alsfeld. Bekanntmachuug. [85502] i Fn unser Handelsregtiter wurde eingetragen : Unter der Firma: Kaiser, Dick und Comp. | mit dem Siß in Storndorf betreiben : R. 1) Ludwig Kaiser, Maurermeister in Storndorf, 9) FXohannes Kaiser 111, Maurermeister daselbst, 3) Johannes Haiaba, S{reinermeister daselbft, 4) Andreas Dick, Zimmermeister dafelbît, eine ofene Har delêgesellshaft, die am 15. Februar 1904 begonnen hat. Alsfeld, 6. Februar 1995 Gr. Amtsgericht. 2Itona, Elbe. [85503] Eintragungen in das Sanudel8regifter. 9. Februar 1905. i

A 921. Emil Hammerich, Altona. Die Firma ift erlos®en. “B 54. Mobilien Magazin des Tischleramts | zu Altona. Johann Hinrich v. d. Mebde ist aus | dem Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle Georg Babr, Tischlermeister zu Altona, zum Vor- standêmitgliede bestellt. Königl. Amtsgericht, Abt. 6, Altona.

Arnstaät. Befanntmachung. {85504] Im Handelsregister Abt. A Nr. 252 ift die Firma Julius Joachimsthal ¿zu Berlin, Zweignieder- lassung in Arnstadt, heute antragsgemäß gelöst worden.

Arnstadt, den 9. Februar 1908.

Fürstlihes Amtsgericht. 1. Abt. Aschaffffenbarg. Befanntmachung. [85505] Joseph Dahlem in Lohr. : Der bisherige Inbaber ist verstorben. Das Ko- lonial-, Material-, Farbwaren- und Drogengeshäft ist auf den Kaufmann Karl Kleinfelder in Lohr überg-ganaen und wird von diesem unter der Firma „Josef Dahlem’'s Nachf. Carl Kleinfelder““ fortgefüßrt. Aschaffenburg, den 6. Februar 1905.

K. Amtêgeriht. 4schafflMenbargz. Befanutmachung. [85506] Vhilivp Hom Nachf. in Aschaffenburg. Der öInhaber Kaufmann Franz Neumann Aschaffenburg ist gestorb-n. Das Geschäft wird v seiner geb. Göbel, 4

Maria E [, in ¡c ,„Vhilipp Hom

[85498]

_

D =

Witwe Neumann, Aschaffenburg urter der Firma „J Nachf. Franz Neumann Wwe‘“ fortgefüßrt. Aschaffenburg, den 7. Februar 1905. K. Amtêgericbt. AschafMenbursg. Befanntmachuug. [85507] } Lindheimer in Miltenberg. Die Firma ift erlosYer. : Aschaffenburg, den 8. Februar 1905. K. Amts3aericht. AschaMenburg. Befauntmachung. Adolf Schilling. S i Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Adolf Scilling ein Gemishtwarengeshäft in Kirhzell. Aschuffenburg, den 8. Februar 1905. K. Amtsgericht. Aschersleben. [85509] In unser Handelsregister Abteilung A ist beute unter Nr. 83 bei der Firma G. Knoche in Aschers- leben eingetragen worden : Das Handelsgeschäft ift auf den Kaufmann Hans Knoche und den Ingenieur Adolf Alters in Aschersleben übergegangen, die das- selb: ohne Aenderung der Firma in ofener Handels- aesellshaft fortführ:n. Die Gesellschaft bat am 7. Februar 1905 begonnen. Ascherêleber, den 9. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

ean E E A E O R n O E

[85508}

| mit dem Sißz2 ¿u Darmstadt und Zweignieder-

Brauereiartikel- und Warenagenturengeschäft wird | von seiner Witwe Katharina Benker in Kulmba | unter derselben Firma daselbst fortgeführt. j Bayreuth, 11. Februar 1995. Kgl. Amtsgericht.

Belgard, Persante. Bekauntmachung. _ A In das Handelsregister B ist am 7. Februar 1905 | der dur Gesellschaftsvertrag vom 7. Juni 1904, | abgeändert am 26. Oftober 1904, erribtete Gemein- nüßige Gasthausverein, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung mit dem Siß zu Belgard eingetragen worden. . : Gegenstand des Unternebmens ist der Betrieb von Gasthäusern in der Art, daß dem übermäßigen Alfobolgenusse und sonstigen Uedvelständen des Wirtshauslebens vorgebeugt wird. u Höbe des Stammkapitais: 20 000 # Geschäfts- führer sind: der Pastor Johannes Herp zu Siedkow, der Nittergutébesizer Karl von Heydebreck zu Neu- Buckow, der Rittergutebesizer Joachim von Kleist zu Klein-Dubdberow. C / Der Vorstand zeichnet verbindlich füc die Gefell- schaft, indem 2 Geschäftsführer unter die Firma der Gesellshaft persönli ihren Namen seßen. Vle Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Gefellshaft im Pommershen Genossenschaftsblatte, sind aber auH in anderen Blättern zulässig. Belgard, den 7. Februar 1909. Königliches Amtsgericht.

Berlin. Handelsregifter [85513] des Königlichen Amtsgerichis i Berliu | (Abteilung B). |

Am 8. Februar 1905 ift eingetragen: bei der Firma Nr. 261 : Bank für Handel und Juduftrie

[85512]

|

assung zu Berlin: 2 Der Gebeime Justizrat Dr. Jacob Riesser zu Berlin ist aus dem Vortand ausgeschieden. L Zu stellvertretenden Vorstantsmitgliedern find Georg von Simfon zu Berlin und Paul Bernhard zu Berlin bestellt. Prokuristen : S Dr. Karl Beheim-Schwarzbach zu Berlin, Bernhard S{&löffer zu Berlin, Richard Henning zu Berlin. S Fin jeder derselben ist ermächtigt, in Semeinschaft mit einem wirklihen oder einem stellvertretenden Vorstandêmitgliede die Firma der Gesellschaft zu zeihnen. bei der Firma Nr. 1592 „City“ Actien-Vau-Sesellschaft dem Sitze zu Berlia. S 1 weiterer teilweiser Ausführung des Beschlusses n 19. September 1903 it das Grundkapital um | 8020 A erhöht worden und beträgt jeßt 75 000 nicht eingetragen wird bekannt gemacht : Die neuen Vorzugsaktien find zu 102 9/9 ausge- lp l. bei der Firma Nr. 1440 Aktiengesellschaft für Gas-, Wafser- und Eiceftricität8-Anulagen mit dem Sigze zu Berlin Laut bereits durhgeführtem Beschluß der General- versammlung vom 25. Januar 1905 ist das Grund- favital der Gesellshaft um 1000000 M erhöht worden. Dasselbe beträgt jeßt 3 000 000 #; fern:r die in der gleihen Generalversammlung be- \{lofsene Fassungsänderung des $ 5 der Saßung. Als nicht einzutragen wird bekannt gemacht: Das Scundkapital zerfällt jegt in 3009 Inhaber-

mit i

aktien über je 1000 A Die Ausgabe ter Aktien erfolat zum Nennbetrag zuzüglih 49/6 Stüdlzinfen

Î | | vom 1. Januar 1905 ab bis zum Zahlungstage. | | |

Das gefeglihe Bezugsrecht der Aktionäre ist aus- | geshloîen. Die neuen Afti:n nebmen vom 1. Ja- nuar 19095 ab an der Dividende teil. bei der Firma Nr. 716 | Berliner Metallwaareunfabrik H. A. Jürft | «& Co. Aktiengesellschaft | mit dem Sitze zu Verlin: j Die în der Gereralversammluag vom 11. Oftober |

1904 bes{hlossenz Grundkapitalsherabsezung ist er- | f Das Grundkapital beträgt jeßt 609 000 A; | acr die îin der Generalversammlung vom

tober 1904 be:s{lcfscne Aenderung des $ 4 der

ntt einzutragez wird bekannt gemat :

¿ Gruntfapital zerfällt jeyt in 480 Vorzugs- 20 Stammaktien, sämtlich auf den Inhaber und über 1000 M lautend.

Berlin, den 8. Februar 1905. i : Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 89. Blankenhain, Thür. [85514]

Bekanntmachung. E

Ia unser Handel®réegister Abteilung A ist unter Nr. 2, woselbst die Firma Conft. Oschatz in Berka a. Jim eingetragen ftebt, cingetragen worden:

Die Prokura des Fritz O:wald Günther Oschaß in Berka a. Ilm ist erloschen. E

Gleichzeitig is dem Olto Eugen Rudolf Oscha und Wilbelm Paul Oshayß in Berka a. Ilm Ge- samtvrokura erteilt.

Blankenhain, den 7. Februar 1905.

Großherzogl. S. Amtsgericht.

Borbeck.

\

Bekauntmachung. [85515]

Fn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 7 ist beute bei der Firma W. Sahls & C°, Gesell- schaft mit beshräufter Haftung in Borbeck

Augsburg. Befanutmachung. [85510] In das Handelsregister wurde eingetragen: 1) Bei „Keller & Kuappich, Gesellschaft für

Gasfarburation mit beschränkter Haftung“ in

Augsburg: Dur Beschluß der Gesellschafter vom

21. S anuar 1905 zu Urkunde des K. Notariats Augs-

burg II1 G.-R. Nr. 126 wurde der Gesellshafts-

vertrag vom 1. März 1902 mehrfach geändert; für die Vertretung der Gesellschaft sind nun die ge!eß- liden Bestimmungen maßgebend.

2) Bei „M. Heiserer“ in Augsburg: Nun- mebriger Inhaber Centa Pellet, ledig, großjährig, n Tas den 11. Februar 1905

sburg, den 11. Februar ; y N K. Amtsgericht.

Bayreuth. Befanntmachung. [85511] 1) Unter der Firma Hans Greinex betreibt der

Kaufmann Hans Greiner in Bischofsgrün eine

mechanische Weberei in Bischofsgrün. :

9) Das von dem Kaufmann Wolfgang Benker in Kulmbach unter der Firma Konrad Murrmaun's

[85333]

Nachf. Wolfgang Beuker bisher betriebene

eingetragen worden: An Stelle des Mineralwafßser- fabrifanten Wilhelm Sahls ist die unverebelichte Elise Sabls in Lorbeck zur Geschäftsführerin bestellt. Borbeck, den 31. Januar 1905. Königliches Amt3gericht. Bordesholm. [86516] In unser Handelsregister Abteilung A ift am heutigen Taçe bei der unter Nr. 23 eingetragenen Firma Johaunes Mohr folgendes eingetragen : Die Firma lautet A Johannes Mohr Juh. Heinrich Mohr. Inhaber ist der Kaufmann Heinri Claus Christian Mohr in Bordesholm. Bordesholm, den 11. Februar 1905. Könialiches Amtsgericht. Bremerhaven. Sandelêregifter. [85517] In das Handelsregister ist heute zu der Komman- ditgesellshast Gum ren-Versandthaus Hohn «& C°_ Bremerha eingetragen worden :

Am 31. Dezember 904 ift der Drogist Alphons Friedrich Christian Mehrtens in Bremerhaven als persönli haftender Gesellschafter in die Gesellschaft

ohn als persönlich haftender Gesell- esellschaft ausgeschieden.

Gottfried Franz schafter aus der

Bremerhaven, den 9. Februar 1905. Der Serichtsschreiber des Amtsgerichts:

Lampe, Sekretär.

Bremeriaven. Handelsregifter. [85518]

In das Handelsregister ift beute zu der Firma A. Wöhlken, Bremerhaven, eingetragen worden:

Am 6. Februar 1905 ift der Siy der Firma nach Geestemünde verlegt und die Firma damit hier erloschen.

Bremerhaven, den 10. Februar 1905.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts:

Lampe, Sekretär. Bresiau. [85519]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute eingetragen worden : N

Bei Nr. 875. Der Gesellschafter Adam Mamelok ist dur den Tod aus der offenen Handels8geselischaft Mamelof & Söhne hier au®geschieden.

Bei Nr. 2014, Firma Paul Giesel hier: Das Geschäft ift unter der bisherigen Firma auf den Spediteur Paul Giesel, Breslau, übergegangen.

Nr. 3359. Offene Handelsgesellihaft C. Kos- male .& Co. Cigarettenfabrik „Omar“, Breslau, begonnen am 30. Januar 1905. Persôn- lih baftende Gesellshafter sind die Kaufleute Carl Ko3male und Mar Garlt, beide in Breslau.

Nr. 3980. Firma Julius Daußen, Breslau. Snhaber Kaufmann Julius Hanßen ebenda.

Breslau, den 2. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. Breslau. [85520]

In unfer Handelsregister Abteilung B ist bet Nr. 118, die Vereinigte Breslauer Oel-Fabriken Aktiengesellschaft hier beireffezd, heute eingetragen worden : Das Vorstandsmitglied Mar Loebl ist au®- geschieden. Als sein Stellvertreter ist das bisherige Auffihtératsmitglied Kaufmann Ludwig Schlesinger zu Breslau bestellt.

Breslau, den 6. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht.

Brauchsal. Befauntmahung. [85521] Zu O.-Z. 8 des Handelsregisters B, betreffend die Firm2 Deutsche Elektra-Lacffabrik, Gesellschaft mit beshräukter Haftung (Syftem Dr. Krou- ftein) in Bruchsal ist heute eingetragen worden, daß Dr. Wilbelm Strommenger, Chemiker in Karls8- rube, als Geschäftsführer ausgeschieden ist. Bruchsal, den 7. Februar 1205, Gr. Amtsgericht.

Bützow. [85522} In das hiesige Handelsregister ift beute eingetragen : 1) Das Erlöschen der Firma „Löwenapothcke

und Drogenhandluug L. Block“.

2) Als neue Firma: Löwenapotheke und

Dregenhandlung De. Paul Donath, Apotheker. NiederlafsungZort: Bütow.

Firmeninhaber: Dr. Paul Donath zu Büßow. Bütow, 8. Februar 1905. Großherzogliches Amtsgericht.

Cassel. Sandelsregifter Cafsel.

Zu Fr. Bergheiser, Cassel, iït am 7.

1905 eingetragen : N Die Prokura der Witwe des Konditors Friedrich

Bergheiser, Katharina geb. Riese, in Caffel ift ers

loschen. : : Kgl. Amtsgeri@t. Abt. 13. Celle. Bekanutmachuug. _ [85526] In unser Handelsregister A Nr. 72 ist zur Firma Georg S. A. Lauenstein in Celle eingetragen :

¡85525]) Februar

Dem Kaufmann Otto Nachtigall zu Celle ift Prokura erteilt. : Celle, den 9. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. IL. Chemnitz. [85527]

In das Handelsregister ist heute eingetragen worden :

1) auf Bláâtt 1542, „betr. die Aktiengesellschaft unter der Firmx „Werkzeugmaschinenfabrik

Vulkan“ ia Chemuiß: Herr Ingenieur Georg Richard Köbler ift aus dem Vorstand? ausgeschieden; 2) auf Blatt 3104, betr. die Firma „Bruno Heuning““ in Chemuiß: In das Handelsgeschäft ilt ein Kommanditist eingetreten ; 3) auf Blatt 5184, betr. die Firma „Mechanische ZWoliwareufabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Chemuiß: Herr Kaufmann Louis Stern ist a!s Geschäftsführer ausgeschieden.

Königl. Amtsgericht Chemnitz, Abt. B, den 10. Februar 1905. Cöthen, Anhalt. [85528]

Abteilung A Nr. 30 des Handelêéregiste1s ift bei der Firma „Wilhelm Behr“ in Cöthen ein- getragen worden: E c

Die Firma ift durch Erbgang auf die verw. Frau Agnes Behr, geb. Bieler, und Frau Agues Traut- mann, geb. Behr, beide in Cöthen, übergegangen. Die Ficma ist dadur offene Handelégesellschaft ge- worden; die Gesellshaft hat am 2. Februar 1905 begonnen. _——

Der Kaufmann Hermann Trautmann in Cöthen ist in das Geschäft als persönlich haftender Gefsell- schafter eingetreten. :

Cöthen, den 9. Februar 1905.

Herzoglich Anbalt. Amtsgericht. 83.

Colmar, Els. Becfauntmahung. [84769]

In Band V1 des Gesellshaftéregisters ist bei Nr. 30 Jmmer-Klein in Soudernach eingetragen worden : ; E -

Die Prokura des Albin Lamotte in Sondernach ist erloschen. .

Colmar, den 3. Februar 1905.

Ksi. Amtsgericht.

I

In das biesige Handelsregister ist heute einge A bei der Gesellschaft mit beshränkter Haftung Gustav Jacobiry in Crefeld: _—

Den in Crefeld wohnenden Kaufleuten Heinri Keufsen und Hans von Rath ist Prokura in der Weise erteilt, daß jeder derselben berechtigt ist, die Gesellichaft in Gemeinschaft mit einem Geschäfts- führer zu vertreten. :

Crefeld, den 3. Februar 19095.

Königliches Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur Dr. Tyrol in Charlottenburg.

Verlag der Expedition (Sch9lz) in Berlin.

F der Nordde Buchdruckerei und Verlags- Dru der NorbdeutsFen Bre e E e 02

eingetreten. An demselben Tage ift der Kaufmann

Siebente Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

1 39.

Berlin, Diensta

g, den 14. Februar

1905.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, tagt Genossenschafts-, Zeichen-, Muster- und Börsenregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Waren-

zeichen, Patente, Gebrauchsmuster,

onkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen ent

alten sind, ersheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (. 398,

Das Zentral Selbstabholer auch dur

Handelsregister.

Danzig. Bekanutmachung.

in Danzig, eingetragen: Der

persönlih haftender Eesellshafter eingetreten. Die | Königliches Amtsgericht, Abteilung 8, in Flensburg. Gefellshaft hat am 28. Januar 1905 begonnen. Frauenstein, Erzgeb. [84783] Danzig, den 9. Februar 1905. Auf Blatt 92 des biesigen Handelsregisters ift Königliches Amtsgericht. 10. eat E E LE Me in ¡Frauen Gi r und als deren Inhater der Bâtermeister Herr Ernst

Dresden. [85540] | Max Rönigsch daselbt eingetcagen worden.

In das Handel3register ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 10754: die Firma Fritz Taubert in Dreêdcu. Der Säckebändler Hermann Frit Taubert in Dresden ist Inhaber ;

2) auf Blatt 8661, betreffend die Firma Actien- Gesellschaft für automatischen Verkauf in Dresden, Zweigniederlassung der in Berlin unier der gleiben Firma bestebenden Aktiengesellschaft : Max Emil Rudolf Bawliga ist nicht mehr Mit- glied des Vorstands. Zum Mitglied des Vorstands ist bestelt der Kaufmann Henri Friedri Elias in Hamburg. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Heinri Julius Ludwig Ernst Schmidt in Berlin. Er darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede vertreten.

Dresdeu, am 11. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. Abteilung IIL.

Dülken. Bekanntmachung. [85541] Die im biesigen Firmenregister Nr. 100 ein- s Firma Gebr. Küppers in Dülken ist jeute gelöst worden. Dülkeu, den 10. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. 3.

Dülmen. Handelsregifter. [85542] In unser Handelsregister A ist beute unter Nr. 17

eingetragen worden: Vienhüls «& C°_, Dülmen. Offene Handels- gesellschaft. Persönlich haftende Gesells(after sind: 1) Aloys Bienhbüls, Kaufmann in Dülmen, 2) Hubertus Vinkenburg, Kaufmann in ’s Hertogen- bos (Niederlande). Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1905 begonnen. _ Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Ge- sellichafter ermächtigt. Dülmen, 7. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Elberfeld. [85546] Unter Nr. 1272 des Handelsregisters A ist eins getragen: Die ofene Handelsge!ellshaft G. schwister Baumgarten, Elberfeld, welce am 9. Feb uar 1905 begornen hat. Persönlih haftende Gesell- schafter sind: Kaufmann Karl Baum,.arten und Fräulein Beate Baumgarten, beide in Hattingen. Elberfeld, den 10. Februar 1905. Königl. Amtsgericht. 13.

Essen, Rakhr. [85549] Eintragung in das Handelsregister B des König- lihen Amtsgerichts zu Efsen (Ruhr) am 8. Fe- bruar 1905. Zu Nr. 76, die „Aktiengesellschaft Fried. Krupp“ ¡ju Efsez betceffead: Der Kauf- mann Karl Véenéhausen zu Essen_ist aus dem Vor- stande ausgeschieden. Essen, Ruhr. [85550] Eintragungen in das Handelsregister A des König- lien Amtsgerihts zu Efsen (Ruhr) am 9. Fe- bruar 1905:

Ne. 1071, Firma: „Heinrich Serbrüggen“ zu Efsen. Jnhaber: Kausmann Heinrih Herbrüggen zu Efsen.

Nr. 1072, Firma: „Sermann Multhaup““ zu Efsen. Inhaber: Kaufmann Hermaan Multhaup zu Effen. i

zu Nr. 868: Die Firma „Max Salinger“ zu Effen ift geändert in „Kaufhaus Salinger Ju- haber Max Salioger“‘. ESsSsen, Rur.

Eintragung in das Handeléreaister A des König- lihen Amtêgerichts zu Efsen (Ruhr) am 10. Fe- | bruar 1905, Nr. 1073, Firma: „Heinrich Koppers““ | zu Effen. Jnhaber: Zivilingenieur Heinrih Koppers zu Effen Ettlingen. [85547]

In das diet scitige Handeléregister Abteilung A wurde beute unter O.-Z. 129 einae!ragen :

Die Firma Salomon David Witwe in Malsch.

Inhaberin Sai omon David Witwe, Karoline geb. | David, in Malsch; dem Kaufmann Nathan David in Malsch ist Prokura erteilt.

Ettlingen, den 8. Februar 1905.

Gr. Amtsgeridt. I.

FusKircken. Befanntmachung. [85548] In unserm Hanteléregister Abt. A ist heute unter Nr. 190 tie Firma: „Zülpicher Sirohhülsen- und Häcfselfabrik Frauz Koenigéfeid““ mit dem Sige in Zülpich und als deren Inbab r der Fa- brifant Franz Koenigsfeld in Zülpich eingetragen worden. Euéfkirchen. den 7. Februar 1995. Königliches Amtsgericht.

[85551]

andelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für die Königliche Expedition des Deutschen Reich8anzeigers und Köntali if Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Es O Preußen

[85530]

In unser Handelêrezister Abteilung A ist beute bei Nr. 561, betr. die Firma „Wilhelm Jacobi“ ( Kaufmann Ernst Schwarz in Danzig ist in das Handelsgeschäft als

Flensburgsg. Die Firma ist nach dem Tode des bisberigen In-

Hansen, in Flenéburg übergegangen.

Angegebener Geschäftszweig: Handel mit Kolonial- waren und Spirituosen.

Frauenufteiu, am 8. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. Freiburg, Breisgau. [85556] Handelsregifter.

In das Handelsregister Abteilung A4 Band IIl O.-Z. 274 wurde eingetragen:

Firma Ludwig Schmidt & Cie., Freiburg, betr.

Die Kommanditgesellschaft ift aufzelöst. Der bis- berige persönlich baftende Gesellschafter Ludwig Schmidt ist alleiniger Inbaber der Firma. Die Prokura des Anton Urkan ift erloschen.

Freiburg, den ß. Februar 1905.

Großh. Amtsgericht. T. Freiburg, Schles. [85557] In unfer Handelsregister Abteilung A is am 9. Februar 1905 unter Nr. 124 eingetragen die Firma Paus Klose mit Sig in Freiburg i. Schl. Inhaber ift der Kaufmann Julius Klose in Frei- burg i. Sch{l Der Sitz der Firma ist von Breslau nah Frei- burg i. Schl. verlegt.

Königliches Amtsgeridt Freiburg i. Schl. Fürth, Odenwaid. Befanntmachung. [85559] In unser Handeltregister ist heute folgender Ein- trag vollzogen worden: _ Franz Berberih, Weinhändler in Mö1lenbach und Franz Carl Berberih, Weinbändler in Westhofen,

treiben unter der Firmx „F. & F. C. Berbe- rich“/ in Mörleubach eine offene Handelsgesellschaft. Fürth i. O., den 3. Februar 1905. Greßb. Amtsgericht. Fürth, Odenwald. Befauntmachuug. (85558) In unser Handelsregister wurde heute folgender Eintrag vollzogen : Die Firma Leouhard Rech in Mörlenbach ist erloschen. | Fürth i. O., den 3. Februar 1905. Großb. Amtsgericht. Gartz, Oder. SBefanutmahung. [85560] In uvnser Handelsregister A ift am 8. Februar 1905 unter Nr. 60 die Firma: Paul Weithe mit dem Sitze in Gartz a. O. und als deren Inhaber der Kaufmann Paul Weithe in Gargtz a. O. eingetragen. Gars a. O., den 8. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

GelsenKirchen. Handelsregifter A [85561] des Kgl. Amtsgerichts zu Gelseukirchen. Bei der urter Nr. 172 eingetragenen Firma: Antou Hanneke zu Hombruh mit Zw-ignieder- lassung îin Gelsenkirhen (Inbaber: Kaufmann Anton Hanneke, früber zu Howbruch, jeßt zu Gelsen- kfirhen) ist am 7. Februar 1905 eingetragen worden : Die Firma in Sombruch ift erloshen. Die Zweig- niederlassung in Gelsenkirchen ist Hauptniederlassung geworden.

Gerresheim. Befanntmachung.

e Handeléregister.

Die Firma Pohler und Frings in Liquidation in Hilden ist erloschen.

Gerresheim, den 4. Februar 1905.

Kal. Amtsaericht.

Bekann! machung. Handelsregister. Der Gefcllshaftsvertrag der Nheinmühlen Ge- sellschaft mit beshräufter Haftung zu Düfsel- dorf-Reisholz mit Zweicniederlassung ir Ludwigs- hafen ist durch Beschluß der Gesellschafter vom 26. Janrvar 1905 abgeändert. Gerresheim, den 7 Februar 1905.

Kal. Amtsgericht.

[85562]

Gerresheim. [85563]

Glückstadät. [85772] Handelsregistereintragung A Nr. 49.

Firma J. & H. Gehlsen.

Der Kaufmann Ove Eehl'en hier ist in das Ge-

s{â't als persönlich haftenter Gesellschafier eingetreten.

Die demselben erteilte Prokura üt erloschen.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1905 begonnen.

Glücfstadt, den 1. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. Göttingen. [85564] _, Im hiesigen Handelsregister A Nr. 89 ift zur Firma Jutius Domino & Comp. in Göttingen heute eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Göttingen, den 9 Februar 1905

Königlibes Amtsgericht. 3. Greifswald. [85565]

Falkenstein, Vogtl. [85552]

Handelsregisters ist heute die Firma Robert Lorenz |

in Falfeuftein und als deren Inbaber der Kaufmann 2. November 1904 foll das Grundkapital um 43 000 X. Herr Robert Adolf Lorenz daselbst eingetrogen worden. | herabgeseßt werden. Diese Herabsetzung ift erfolut. Das Grurdfapital beträgt nunmebr 1 567 0C0 M4

Angegebener Ges äftézweig: Garnhandel. Falkenstein, am 7. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

k ! ver:eihreten Kleinbahngesellschaft Greifêwald- Auf dem neuangelegten Blatte 344 des biesigen | Wolgast folgendes E worden : y

Im Handelsregister Abt B ift bei der unter Nr. 7

Nach dem Beschluss? der Generaloersammlurg vom

Greifewald, den 9. Februar 1905.

: s : : [85554] Eintragung in das Handel2register vom 8. Februar 1905 bei der Firma P. P. Schmidt, Flensburg:

habers, des Kaufmanns Sophus S{midt, auf dessen Witwe Agathe Anne Klaudine Schmidt, geborene

Durrieu «& Co.

Bezugspreis beträgt L Insertionspreis für den Raum einer Drudckzeile Hagen, Westf. [85566] Bei der in unserem Handelsregister eingetragenen Firma Gabelcontor Gesellshaft mit beshräufter Saftung zu Sagen ist beute folgendes eingetragen worden: Die Dauer der Gesellschaft ist bis zum 31. Oktober 1905 verlängert. DSagen, den 1. Februar 1905. Königliches Amts3gericht.

amburg. [85567] Eintragungen iu das Handelsregister. 1905. Februar 9.

Walter Stubbs. Diese offene Handelsgeselliaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellshafter G. N. Mohrenberg mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fort-

geießt. Feick Gebr. & Reinhardt. Die an I. H. Mahler Diese ofene Handel2gesell\chaft

erteilte Prokura ist erloschen. Jul. Schabert.

ist aufgelöst worden ; die Liquidation erfolgt dur

den bisherigen Gesellschbafter J. G. L. Telge,

Kaufmann, zu Hamburg.

Die an A. Piebl erteilte Prokura ift erloschen.

Glas & Co. Der Familienname des Inhabers

ift in Glass und die Firma in Glass & Co.

geändert worden. Norddeutsche Pomril Compagnie Gesellschaft mit beshräufter Haftung. In der Versamm- lung der Gesellihafter vem 31. Januar 1905 ift die Erböhung des Stammkapitals um 20 000,—, also von # 80000,— auf # 100 000,—, be- {lossen worden; das erhöhte Kapital ist dur Uebernahme von Stammeinlagen gedeckt. Gleih- zeitig ist cine Aenderung der S$ 3 und 5 des Ge- sellshaftêvertrages bes{lossen worden. Hofmann & Seraïüdaris. Gesellschafter: Georg Hofmann und Christo Janaki Seraïdaris, Kauf- leute, zu Hamburg.

7. Februar 1905. Gschwind & Ritter. Diese offene Handelsgesell- schaft ist aufgelöst worden; die Liquidation iît be- endigt und die Firma erloschen. Chemische Fabrik Germania Bock & Co. Das Geschäft ist von Moriz Etuard Steinitz und Ewald Wilhelm He: mann Kiesetner, Kauf- Ieuten, zu Hamburg, übernommen worden; die offene Handelsgesellshaft hat begonnen am 6. Fe- bruar 1905 und seßt das Geschäft unter unver- änderter Firma fort. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- lihkeiten des bishzrigen Ges{äfteinhabers sind von der Gesellshaft niht übernommen worden. Februar 10.

Adolph Aron. Inkaber: Ahron Israel Aron, Kausmann, zu Hamburg.

Prokura ist erteilt an Waldemar Wollf. Voss’sche Saudelsftätte offeue Handelsgesell- schaft. Diese Firma ift von Amts wegen gelöscht worden. A. Geisselbreht & Co. Diese ofene Handels- gesellshaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ift von dem bisherigen Gesellschafter K. M. Levy mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortge]eßt. Adolf Franken «& Co. Diese offene Handels- gesellshaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ift von dem bitherigen Gesellsschafter A. Franken mit Aktiven und Passiven übernommen und wird von ibm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Carl Julius Koppen. Das Geschäft ist am 1. Januar 1905 von Paul Carl Theodcr Gustav Roemer, Kaufmann, zu Oldenfelde, überxommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgesest.

Prokura ift erteilt an Caesar Ferdinand Arnold Bergmann.

Die an S. del Banco erteilte Prokura ist erloschen.

Lehmann «& Voss. Gesamtprokura ist erteilt an Richard Karl Wilbelm Fromm und Johannes Christian Friedrich Mau. ; Heyn, Bröckelmanu & Co. Der Wohnort des G-sell'chafters J. F. H. Heyn ist jeßt Hamburg.

Prokura ift erteill®® an Herrmann Louis Christian Otte.

Eschels Söhne in Liquidation. Die Liguidation ist beendigt und die Firma erloschen.

Fr. Knudsen, Prokura ift erteilt an Friederich Knudsen. Carl Jung. Inhaber: Christian Carl Jung,

Kaufmann, zu Hambura. Felix Emmerih & Co. Gesellshafter: Felix Johann Emmerich und Hermann Arthur Heibing, Kaufleute, zu Hamburg.

Die offene Handelsgesellschaft hat begonnen am 8. Februar 1905.

Patria Fahrrad - Vertrieb mit beschräukter Haftung. Durch Beschluß der Gesellschafter vom 11. Dezember 1903 ist das Stammkapital um M 27 (00,—, also von M 50 030,— auf #& 23 000,— e worden.

E. Ohde «& Co. Die an I. F. E. Obde erteilte Prokura ist erloschen.

Gerhard Julius Droste, Kauf- mann, zu Hamburg, ist als Gesellschafter ein- | z getreten; die offene Handelsgejellshaft hat be- gonnen am 8. Februar 1909.

Bezüglich des genannten Droste ist ein Hinweis auf das Güterrehhtsregister eingetragen worden. Amtsgeriht Hamburg.

Königliches Amtsgericht.

Die ofene Handel8gesellschaft hat begonnen am

Das Zentral - Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel täali D 1 / l ! Hege . er M 50 „S für das Vierteljahr. Einzelne Minen Toftee E A.

30

Hannover. Befanntmahung. [85572] __Im hiesigen Handelsregister stehen eingetragen die Firmen: S. Reinhard, Hannover; Fr. Frey- muth, Haunover; Fr. Lippmann & C-°o, Wülfel; Geshw. Knochè, Hannover; Strauß Gebrüder, Hannover; E. Sorge, Haunover; Sponholz & Weidenmüller, Haunover. (s wird beabsihtigt die Firmen von Amts wegen im Handelsregister zu löshen. Zur Geltendmahung eines eventuellen Widerspruchs wird bierdurch eine Frist geseßt bis L. Juni 1905. Falls bis dahin Widerspruch nit eingeht, wird die Löschung der Firmen erfolgen. Hanuover, den 3. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. 4A.

Hannover. Befanntmachung. [85571] _ Im hiesigen Handelsregister Abteilung B Nr. 56 ist zu der Firma Vank für Handel und Industrie beute eingetragen : Geb. Justizrat Dr. Jakob Riefser in Berlin ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Georg bon Sim}son und Paul Bernbard in Berlin sind zu stellvertretenden Direktoren bestellt. Hannover, den 8. Februar 1905. Königliches Amtsgeriht. 4A.

Hannover. Befanntmachung. [85570] _Im hiesigen Handelsregister Abteilung A ift beute eingetragen :

unter Nr. 546 zu der Firma Gebrüder Born: Der Firmeninbaber August Born ist verstorben, seine Erben, Witwe Matilde Born, geb. Schmidt, Kaufmann August Born, Henriette Born, geb. 5. Fe- bruar -1887, Elisabet Born, geb. 20. September 1890, sämtlich in Hannover, segen das Geschäft in Erbengemeinschaft fort;

unter Nr. 116 zu der Firma Louis A. Fischer: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesell- schafter Kaufmann Mar Fischer in Linden ift alleiniger Inhaber der Firma ;

unter Nr. 2237 zu der Firma M. Fränuzel: Dem Theodor Fränzel in Hannover ist Prokura erteilt ; unter Abteilung B Nr. 102 zu der Firma Dr. Rudolf Frauke & C°_, Gesellschaft mit beshräukter Haftung: Durch Beschluß der Ge- sellshaftsversammlung vom 14. Januar 1905 ist der $ 9a des Gesellschaftsvertraaes aufgehoben. Die Mitglieder des Aufsichtsrats Dr. Rudolf Franke und Dr. Ernst Voigt, beide in Hannover, sind abberufen. Hermann Werner ist als Geschäftéführer ausgeschieden und an seiner Stelle Ferdinand von Soiron in Han- nover als Geschäftsführer bestellt. Haunover, den 10. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. 4A.

Heilbronn. [85573] Königl. Amtsgericht Heilbronn.

In das Handelsregister wurde beute eingetragen: 2. Register für Einzelfirmen :

_Firma Ernft Bader hier. Die Prokura des Karl Betner, Malers bier, ist erloschen.

Firma Süßkinds Kleidermagazin, Inhaber Salo Brauer, hier. Die Zweigniederlassung wurde zu einer Hauptniederlassung gemacht. Geschäft mit Firma ift auf Therese Böbrn, Ebefrau des Kaufmanns Eduard Böhm, hier übergegangen. Die Firma wird nun ohne den Zusa8 „Inhaber Salo Brauer“ geführt.

Firma J. G. Kuder hier. Inbaber ist Kauf- mann Reinbold Sträb hier; dem Kaufmann Georg Mehring hier ist Prokura erteilt vgl. Abtlg. für Ges.-Firmen.

i b. Register für Gesellshaftéfirmen :

Firma Gebrüder Strauß hier. Dem Kauf- mann Martin Strauß bier ist Prokura erteilt. Firma Gebrüder Boie hier. Die ofene Handels- gesellshaft hat si aufgelöst ; die Firma ist erloschen. Firma J. G. Kuder hier. Die ofene Handel8- gesellshaft hat sih durch Ausscheiden des Gesell- schafters Emil Zenner aufgelöst; Ges&äft mit Firma ist auf den Gesellshafter Reinhold Sträb bier über- gegangen ; die Firma wurde als Gesellshaftéfirma gelöst. Den 7. Februar 1905.

Amtsrichter Dr. Ganzhorn.

Helmstedt. [84797] Im biesigen Handelsregister ift bei der Vrauerei Allerthal, Aktiengesellshaft zu Srasleben heute eingetragen :

a. In der Generalversammlung vom 19. Dezember 1904 ift die Erhöhung des Grundkapitals der Ge- sellschaft um den Beirag von 300000 # dur Ausgabe von auf den Namen lautenden, nur mit Bewilligung der Gesellshaft übertragbaren Vorzugs- aftien von je 300 # mit der Maßgabe beschlossen, daß zunächst der Teilbetrag von 150 0.0 4 dieser neuen Aktien bis zum 1. Februar 1905 und die

restlihe Hälfte bis zum 1. Februar 1906 zur Aus- gabe gelangen soll.

Die neuen Aktien sind dadurch bevorzugt, daß

von dem Reingewinne des jedesmaligen Rechnungs- jahres zunächst 5 9/4 des Vorzugsaktienkapitals auf die Vorzugsaktien Stammaktien mit 5 °%/ des Stammoktienkapitals8 am Reingewinn zu beteiligen find und der Rest des Reingewinns auf beide Arten der Aktien gleich- mäßig zu verteilen ist,

entfällt, daß dann erst die

b. die beshlofsene Erhöhung des Grundkapitals urähst um den Betrag von 150000 4 ift durch

Zeichnuna neuer Aktien erfolgt.

Die Aktien werden zum Nennwerte à 300 4 aus-

den 7. Februar 1905. Herzogliches Amtsgericht.

gegeten.

Helm stedt,

Abteilung für das Handelsregister.

Gerhard.