1905 / 42 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; j i weigniederlassung in Beuel 1) Der bisherige Inhaber Simon Leopold Franke 1 N M m e D Gesellschaft ift aufgelöst.

; ido * ini ber der unveränderten Firma ist der 2 dey, Eietzenrertiger Srole QAGo Men Chemiter Dr. Peter Wiegand in Beuel.

in Grünhainichen ist ausgeschieden ;

in Grünhainichen ist Inhaber.

Nugustusburg, den 11. Februar 1905. Bonn, den 14. Februar 1905. G Bekanutmachung [865567] tr . €e . z f men Pee aus A s hiesige Handelsregister Abteilung A | Was0nm, Wes

des Königlichen Amtsgerichts L Berlin.

Nr. 723 is bei der offenen Handelsgesellschaft | “1a Aug. K 0b Me vinaeteadin: Dr Wiegand «& Co Beuel mit einer weg, Eile eingetragen : Am 11. Februar 360 g i niederlassung in Bonn eingetragen worden. Lie Heinri Wippermann zu 7 Deutsch Ostafrikanische Gesellschaft Gesellschaft ist aufgelöst. Alleiniger Inhaber der

mit dem Sitze zu Berlin und verschiedenen Zweig- niederlassungen:

1. Funi 1904 ist der Gesellshaftsvecirag dahin ge-

L 9 der Vorstand aus einem oder vex. Se E [86527] mehreren Mitgliede besteht, die vom Der- Sn unser Handelsregister Abteilung B Nr. h heute bei der Firma „Vorbecker Brauerei, G L bei der Firma Nr. 1666 sellschaft mit beschräukter Haftung“‘ in Borbe

i vorden :

n t Beschluß der Gesellshaftsversammlung vom 31. Oktober 1904 ist das Stammkapital um 300000 M erhöht und beträgt nunmehr 600 000 4

waltungsrat gewählt werden.

The Bradstreet Company mit dem Sitze zu New Haven im Staate Con-

i i } lin: cticut und Zweigniederlassung zu Berlin Die durh die Versammlung der Aktionäre vom

S \ e Aenderung der Neben- ck, den 4. Februar 1905. nge Mo O D6 M Königliches Amtsgericht. Limberg 1 Berlin, den 11. Februar 1909. lôregister Cassel. [86568] | T1 Königliches Amtsgericht 1. Abteilung 89. "S as Tem, Caffel, ist am 13. Februar | F! Berlin. Handelsregister [86523] | 1905 eingetragen :

des Königlichen Amtsgerichts L Verlin.

1 wocden : i en eran 86 Firma: Deutsches Kaufhaus

„Union“ Juhaber Arthur Ascher, Verlin, Nr. 26 387 Firma: Hermann Gerlach, Berlin,

i r, Berlin. Tee Ra offene Handelsgesellschaft: Gebr.

ister Nichard Halbach, Berlin, und Otto Halbach, Hermador! M. “Die Gesellschaft hat am 8. Mai 1597

“Mr. 26 389 ofene Handelsgesellschaft: Kühn «&

: f arl Kühn, | Prokura erteilt. U 27 Co., Berlin und als_ Gesellschafter Kar ' |* Cloppenburg, 1905, Januar 27. N Vlaienneist u e Ba DE ‘Gesell. 7 Großherzogliches Amtsgericht. [86571] | 1 Februar 1905, O A E Februar 1905 begonnen. Zur | Cloppenburs. 1. Februar :

se is i - iches Amtsgericht Cloppenburg. Vertretung der Gesellschaft ist nur der Maurer Bo erden aloregiter Abteilung A ist heute ein-

getragen :

und Zimmermeister Oswald Steinke zu Berlin

r 00 offene Handelsgesellschaft: Vertrieb

moderner Schmuckgegenstäude Wendler & Co., BIN bee: Friedri Wilhelm Bernard Kerckhoff,

leute zu Charlottenburg Georg Wendler und Albert | Kaufmann, Cloppenburg.

Charlottenburg und a!s Gesellschafter die Kauf- Wendler. Die Gesellschaft hat am 10. November 1904

ialità c tion. Spezialität: Herren- und Damenkonfek ) begonnen. L sgesellsdaft: nburg, 1905, Januar 28. geschieden. el Mosi D Aa. dige iets Großherzogliches Amtsgericht. Elias zu Hawburg getreten. T als Gesellshafter Wilhelm Kühne, Kaufmann, Drdadaii, [86528]

und die Ehefrau des Fabrikbesißzers Mar Blum, \ellshaft hat am 3. Februar 1905 begonnen. Zur

S ELUE ; c e llschaft mit be- Vertretung der Gesellschaft ist nur der Kaufmann Deutsche Verwertungs-Gese i

ü äcbtigt. änkter Haftung in Dresden: ; M L pr eit mehr Geschäftsführer. Zum Euipalor Hildburghausen. Rievers & C°.. Grundstücke, Pypotycten, int gerihtlih bestellt worden der Rechtsan Finanzirungen, Berlin): Die Gesellschaf Dr. Walter Krug in Dresden ;

Bei Nr. 19 434 (offene Handelsgesellschaft: P.

durch Ausscheiden von Georg Quentin auf elôft.

4E j à bisherige Gesellshafter | & tallivaarenfabrik, Gesellschaft mit Alleiniger Inhaber ist der, isherig pes Newa S aftung in Dresden: Die Firma ist erloschen.

Rievers. E

Pa ei Nr. 17 161 (offene Handels zefellshaft:_ R.

Sauer, Berlin): Inhaber jeßt: Otto Loos, Kauf- Sharlottenburg. i: E

"Ba an 812 (ofene Handelsgesellschaft : Kalies

t i 6572 «& Engelbert, Berlin): Die Gesellschaft ist dur | Eberbach, Baden. [86572]

Ausscheiden des Hermann Engelbert aufgelöst.

En r Pod sellschafter | Heinrich Weihrauch zu Eberbach cingetragen : Alleiniger Inhaber ist der bisherige Gesell\Yafter O aen Wilhel 1 Weihrauch zu Eberbach

Bei Nr. 22 035 (offene Handelsgesellshaft: Lang? | ist Prokura erteilt.

Emil Kalies.

Y \ i So. erbrot - Gesellschaft Reinhold « Co., Sen Die Gesellschaft ist aufgelö\st. Die Firma ist erloschen. S i Bei N. 9713 (offene Handelsgesfellshaft : J. J. Weber, Leipzig mit Zweigniederlassung zu Berlin): Den Buchhändlern Oskar Ranft in Leipzig und Paul Sprengholz in Stegliß ist Prokura erteilt. Bei Nr. 9966 omman ge r: Zefer: an «& Co., Berlin): Den Kaufleuten 2 ana Seceteti zu Berlin und N Marx zu Charlotten- ist Gesamtprokura erteilt. : pur lot die Firma Nr. 26 132 H. Haurwit «& Co., Schöneberg. i Berlin, den 11. Februar 1909. Königliches Amtsgericht 1. Abteilung Mai roburg. __ [86952 E unter Nr. 433 des Handelsregisters Ab- teilung A eingetragene Firma „Guftav Löwen- thal“ in Bernburg A ian Ns ernburg, den 13. Februar 1909. M V érzodliddés Amtsgericht. i S P Ps E E RRIER ernburg. j i [86529 * Tate Nr. 654 des Handelsregisters Abteilung A ist heute die Firma „Ernst Jese“ in Bernburg und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Jese eingetragen. Beruburs. 13. Februar 1905. Herzogliches Amtsgericht.

n, O.-S. : [86526] L Handeléregister Abteilung B ist heute bei Nr. 27 Kaiser Automat Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Beuthen O/S Gr ein- etragen: An Stelle des Kaufmanns David Quer rist der Kaumann Ee G A zu Beuthen O..S. als Geschäftsführer bestellt. Amtsgericht Sehen O.-S., 11. Februar 1905.

mnn. Bekanntmachung. [86565] “an das hiesige Handelsregister is Heute in Ab- teilung A unter Nr. 784 die ofene Handelsgesell- {aft unter der Firma A. Keller & Co mit pen Sitze in Bonn eingetragen worden. Die Gesell- schafter sind 1) Witwe Emil Lang, Ida geborene von Ax, ohne Gewerbe in Bajel, 2) Alex Keller, Photograph in Bonn. Die Gesellshaft hat am 1. Februar 1905 begonnen. ;

Boun, den 10. Februar 1905. Kal. Amtsgericht. Abt. 9.

nn. Bekanntmachung. 86566] au das biesige Handelsregister Abteilung A Nr 410 ift bei der offenen Handelsgesellschaft unter der Firma

unveränderten Firma ist ver Chemiker Dr. Peter Wiegand in Beuel.

den 14. Februar 1905. est. fiau Sf iaas O Durh Beschluß der Generalversammlung vom | Vonn de Weorccidt. Abî. 9. In das hiesige Pa Sale AS Halle i. W. Firma is nah Biele- ter Erhebung der dortigen Zweig- niederlassung zur Hauptniederlassung. Halle i. W., den 4.

Kaufmann Gustav Cramer in Caffel ift in (Abteilung A.) ; M Gebe als persönli haftender Gesellschafter Am 11. Februar 1905 ist in das Handelsregister eingetreten; offene Handelsgesellschaft, begonnen am

13. Februar 1905.

Eckerasörde. Befanntmachung. [86724]

ingetragen: die Bierbrauerei A. Schifferer Kiel ait Zweigniederlassung in Eckeruförde unt der Firma Vierbrauerei A. Sthifferer E lung Eckeruförde und als deren Inhaberin Juliane Margaretha Dorothea Swifferer, geb. Arp, Witwe in Kiel. Dem Braumeister Anton Ipfling und dem Buchhalter Theodor Krellmann, beide in ŒEckernförde, ist Gesamtprokura für die Zweignieder- lassung in Eckernförde erteilt.

Kgl. Amtsgericht. Abt. 13.

; burg. [86570] ingetragen : Inhaber Arthur Asher, Kaufmann, Berlin. G cohnertoalióhes Amtsgericht Cloppenburg. | "g&T7as

öbelhä ¡idelsregister Abteilung A ist zur Firma SFnhaber Hermann Gerlah, Möbelhändler und G M Die Claude, Le O

Nachdem der frühere Inhaber, Zeller Georg

f i l in Nutteln verstorben, wird das aft ist aufgelöst; Halbach, Berlin und als Gesellschafter die Maler- Sei ZE alta L E e Tesellschaft is

Antonie geb. Bölke in Nutteln als alleiniger Jn-

i tgeführt. : i ane Kaufmann Gustav Meyer in Nutteln ist

Emil Gustav

resden, am 15. Februar 1905. A Königl. Amtsgericht. Abt. 11.

In das Handelsregister A wurde zur Firma

, den 14. Februar 1905. Eberbach G: Amtsgericht.

In das Handelsregister A Band l ist unter Nr. 70

Eckernförde, den 8. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. 2.

Flensburg. [36573]

In das hiesige Handelsregister ist am 11. Februar

5 bei der Spar- und Leihkasse des Kirch- spiels Steinfólt zu Kleinsolt, Gesellschaft mit beshräukter Haftung eingetragen worden, daß an Stelle des verstorbenen Abnahmemanns Mar- quard Nicolai Lund in Kleinwolstrup der Höker Hans Peter Hansen in Kleinwolstrup als Geschäfts- führer bestellt ist.

Königl. Amtsgericht, Abt 8, in Flensburg.

Isenkirchen. Sandelêregifter A [86574] "1 Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. Unter Nr. 436 ist die am 10. Februar 1905 unter der Firma Gebrüder Gusdorf errihtete offene Handelsgesellschaft zu Gelsenkirchen am 11. Fe- ruar 1905 eingetragen und sind als Gesellschafter vermerkt: :

1) der Kaufmann Bernard Gusdorf, 9) der Kaufmann Julius Gusdorf, beide zu Gelsenkirchen.

Gotha. L [86575] Bei der Kommanditgesellschaft in Firma: Alt, Beck «& Gottschalk in Nauendorf mit Zweige niederlafsung unter der Firma Alt & Koh z Ohrdruf ist eingetragen worden: Ein Kommanditif ift ausgetreten. Gotha, den 13. Februar 1305. x Herzoglih S. Amtsgericht. 3.

ulius Nordheimer“‘ geändert. “da, den 14. Februar 1905.

Grünberg, Schles.

unserem Handelsregiste1 2 e 34 eingetragene Firma Traugott Hart-

maun, Inkaber Kausmann Traugott Hartmann zu

ster Abteilung A ist die

Grünberg, heute gelöscht worden.

j 11. Februar 1905. Kgl. Amtsgericht. Abt. 9. S Königliches Amtsgericht.

i im hi andelsregister eingetragenen B Bliterreid jun. zu Delstern ift Die Prckura des Kaufmanns Delstern ist erloschen.

n, den 8. Februar 1909. Mans Königliches Amtsgericht.

Halle, Westf.

ist zu der Firma S. eingetragen : feld verlegt un

Der Siy der

Februar 1909. Königliches Amtsgericht. Bekanntinachung. Handelsregister Abt. B ist bei Nr. 21

, daß dem ( ia "Sbüren gi Aplerbeck, dem Direktor

Ernst Middendorf in Hamm und dem Bureauchef

Wamm. Westf.

eingetrage Direktor Heinrich |-

ert daselbst in der Weise Gesamt-

e A ist, daß zwei der Genannten zur Ver-

chaft I

. b. H. zu Hamm ermächtigt find.

a i. Westf., den 9. Februar 190d. Königliches Amtsgericht.

er. Bekanutmachung. {

“an bien Handelsregister Abteilung A ist heute

u der Firma h hain vg des

onne: Das Geschäft ist nah dem Lode j e Wilbeltn Nonne auf den Kaufmann Otto Nonne in Hannover allein übergegangen.

pro tretung der Gesells

unter Nr. 361 z

Die ofene Handel8-

Nr. 1809 zu der Firma J. Lübbenmeyer : Das Geschäft ist auf den Kaufmann Franz Beermann in Hannover übergegangen ;

unter Nr. 2747 die Firma Paul Kindler & C°,

in Haunuover und als deren Gesel- fleute Paul Kindler und Hermann Uke, E ‘Offene Handelsgesellschaft seit Das Geschäft war bisher unter Firma Paul Kindler unter A Nr. 2684 des Handel8- if ingetrager ; E : e Nr. 2748 die Le Qacos LBREOuO î Siß: i en | mit Niederlassungsort Hannover und als Firma und Sitz: Friedrih Kerckhoff, Clopp a tg: pee M 08 Sack Scbnelling daselbst ® unter B Nr. 43 zu der Firma Aktien-Gesellschaft für autoimatischen Verkauf Geschäftszweig: Manufaktur- und Modewaren ; | niederlassung Hannover.

mit chafter

in Berlin, Zweig- Der Direktor Mar u Berlin ist aus dem Vorstand aus- An seine Stelle ist der Kaufmann I ai E

i Berlin ist zum Prokuristen bestellt mi E die Gesellschaft

Bawliyza z

.— 2 ti un 1 z - f i Berlin. Die Ge- | In das Handelöregister ift Heute . Len det iet taltelied oder cinem anderen Prokuristen Helene geb. Hoffmann, beide zu Derlin. Vie Ve- | worden:

: t zu vertreten. 1) auf Blatt 10392, betr. die Gesellschaft der E 13. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. 4 A.

andelsregisters A _— Firma S L Die —— E Bure i schaft Robert worden, daß Kaufmann Franz Kann hier a er Metallwaarensabrik, Gesells Mitinhaber der Fitnia ausgeschieden und dafür als solher Kaufmann Siegmund Kagenstein hier ein- getreten ist. | i: ildburghausen, den 13. Februar 1905. S Eo VoaliGea Amtsgericht. Abl. 1.

Hiidburghausen. f F Unter Nr. 129 des Handelsregisters A ist heute dis Firma Emma Trier in Kloster-Veilsdorf und Witwe Emma Trier, bard 2 E bft 2ri ie Kaufmann Richard Schmidt da]el. T e Leier unter welher eine

S. Steinmann ««&

als rofturi!t , i veid

S aure betrieben wird, cingetragen wotden.

Hildburghausen, den 13. Februar 1905. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 1.

irschberg, Schles. 5 Mei der Firma „L. Peter“ in Cunnersdorf Handelsregister A Nr. 121 ist eingetragen, daß der Kaufmann Max Fränkel in Cunncrödorf in das Geschäft als persönlih haftender Gesellshafter ein-

reten ist. : ace Gesellschaft bat am 1. Januar 1905 begonnen und hat ihren Siy in Cunnersdo Hirschberg, Schles, den 13. Fe

Königliches Amtsgericht.

VBVekauntmachung. Abteilung A

ruar 1905.

unseres Handels-

f Nr. 405 Pai 6 „„Havanua-Haus

egisters, woselbst die Firma: Hal M Rebee in Jeua eingetragen steht, ift ane zuzeihnen, daß an Stelle des verstorbenen Inhabers Kaufmann Hermann Karl Louis Keßler der Litho- graph Karl Friedih Otto Keßler in “Jena ge-

ena, am 7. Februar 1905. : Fenoe an S. Amtsgericht. Abteilung 1V.

Koblenz. 86989] In das Firmenregister wurde heute unter Nr. 438 bei der Firma C. Rösgen in Koblenz eingetragen : Der Inhaber der Cms Pn Ferdinand

ö8gen in Koblenz, ist gestorben. k E Firma auf die Witwe Ferdinand Rözgen, Elise geb. Haubach, in Koblenz und deren Kinder, nämlich: Katharina, Maria, Karl und Margareta Rösgen, übergegangen, und führt die Witwe Ferdinand Rösgen die Firma in unveränderter Weise fort. i Be Der Katharina Rösgen in Koblenz ist Prokura treibung von Handelszeschäften irgend welcher Art,

Uebertragen in das Handelsregister A Nr. 346. Koblenz, den 3. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Koblenz.

Gotha. f : [86576] In das Handelsregister ist bei der Firma: G. Neugedachter Wollwarenfabrik“ in Gotha (alleiniger Inhaber: Fabrikant Julius Nordbeimer- Gotba) eingetragen worden: Die Firma ist in:

unveränderter Weise fortführt.

e traten nah Handelsregister A Nr. 347.

önigsberg, N.-M. i [86588] L: dser Handelsregister A ist unter Nr. 103 die Firma Rudolf Kreuz zu Königsberg N.-M. und als deren Inhaber der Kaufmann Nudolf Kreuß zu Königsberg N.-M. eingetragen worden. Königsberg N.-M., den 7. Januar 1905.

Königliches Amtsgericht.

‘Königsberg, N.-M. [86587]

In unser Handelsregister A ist unter Nr. 104 die

Theodor Deleroi zu Königsberg N.-M. e as M Inhaber der Capezier und Le händler Theodor Deleroi zu Königsberg .N.-M. ein- getragen worden.

önigsberg N.-M., den 7. Januar 1905. O Königliches Amtsgericht.

Königshütte, O.-S. A

Die unter Nr. 241 unseres Handelsregisters A

eingetragene Firma Viktor Schattani®k ist heute gelöscht worden.

önigshütte, den 10. Februar 1905. Dey Königliches Amtsgericht.

Lein. [86589]

In das Handelsregister ist heute cingetragen

worden :

1) auf Blatt 12 448 die Firma Verlag („Für’s

. Leben“ Gebr. Nast in Leipzig. Gesell- p A der Zeitungéverleger Arthur O Rast und der Kaufinann Rudolf Reinhard Nast, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist amn 10. Februar 1905 errihtet worten. (Angegebener Geschäftszweig: Verlag8bublandlung) :

9) auf Blatt 12 449 die Firma Salomon M.

opek in Leipzig. Der Kaufmann Salomon Mob Czopek M Leivrig ist Inhaber. (Angegebener Geschäflszweig: Betrieb eines Leinen- und Baum- wollwarengeschäfts);

3) auf Blatt 12450 die Firma Otto Fritz

i i August in Leipzig. Der Kaufmann Otto Merib ç riß Seer, in Leipzig ist Inhaber. (Ange- gebener Geschäftszweig: Betrieb einer Metallwaren- \abrik);

4) auf Blatt 4882 und 5437, betr. die Firmen

Th. Würt Nachfolger und Leipziger Anilin- A E G m ‘Kegel, beide in Leipzig- Lindenau. Die Gesellshafterin Louise Minna verw. Beyer, geb. Ehrenberg, führt nah erfolgter Wiederverehelid:ng den Familiennamen „Sachse“;

5) auf Blatt 7204, betr. die Firma Heinrih

Fischer in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

èeipzig, den 15. Februar 1905. Spa i (lies Amtsgericht. Abt. T1 B.

Löningen. [86283]

In das hiesige Handelsregister Abt. B ist heute

eingetragen:

Germanuia-Brauerei, Gesellschaft mit be-

schränkter Haftung in Löningen.

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb

ciner Bierbrauerei, insbesondere der Fortbetrieb der

Löningen unter der Firma Gerinania-Brauerei Wi eeitunttnn & Moormann bestehenden Bierbrauerei. Zur Förderung des Brauereibetriebes ist die Gesell- schaft befugt, Wirtschaftsgrundftücke und Betriebe zu erwerben und sch an solchen durch Gewährung von Hyvotbeken und in anderer Weise zu beteiligen. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 64 000 A CERO 4 G Alleiniger Se ist Kaufmann Georg

ratmann in Löningen.

“bee Gesellschaftêvertrag ist am 12. Januar 1905, ein Abänderungévertrag dazu am 10. Februar 1905 zaeschGlofsen. E Ee cere Gesäftsführer bestellt sind, so wird die Gesellschaft durch mindestens zwei Geschäfts- führer oder durch cinen Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten. Wenn nur ein Ges{äfts- führer bestellt ist, vertritt dieser die Gesellschaft allein. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger. Von tem Stammkapital übernimmt 1) der Kaufmann Moormann in Amsterdam 12 000 M, E h S 2) der Kaufmann Stratmann in Löningen 52 00 Die Einlagen werden von den beiden Gesellschafterin in ter Art geleistet, daß sie die zur Zeit von der Firma Stratmann & Moormann betriebene Ger- mania-Brauerei mit Zubehör, mit allen Aktiven nach der Bilanz vom 31. Dezember 1904 in die Gesell- {haft einbringen. Im einzelnen wird eingebracht : g. das Fabrikgrundstück, verzeichnet im Grundbu zu Löningen unter Artikel Nr. 1121 mit einer bypothekaris{en Belastung von 60 000 Diese hypotbekarishe Forderung des Löninger Bankvereins übernimmt die Gesellschaft als eigene Schuld, b. das sämtliche vorkandene lebende und tote Braueretiinventar, alle De M Material und Fa- »rifaten sowie der Kassenbestand, Aae BeAGäFtsoiderungen und Darlehns- oder Kaufgeldéforderungen der Firma Stratmann & Moor- "Der Wert dieses eingebrahten Firmenvermögens wird nah der Bilanz auf 124 000 festgeseßt. Von diesem Betrag ifi die übernommene Schuld an den Wninger Bankverein mit 69 000 4 in Ab- zug zu bringen, sodaß der reine Wert des einge- brahten Firmenvermögens 64 000 #6 ausmacht und damit die nza ungen beider Gesellschafter in voller obe geschehen find. O E 1905, Februar 190. i Greßherzoglihes Amtsgericht.

e. Bekanutmachung. [86728]

“E das biesige Hantelsregister ist heute in Ab-

teilung B unter Nr. 4 eingetragen die Firma

Deutsch - Westafrikanische Haudelsgesell schaft

in Hamburg. Zweigniederlassungen sind errichtet in Duala, Victoria, Lome und Anccho.

Der Zweck der Gesellschaft besteht in der Be-

er Erwerbung von Grundbesiß, sonstigem Eigentum L Beedien ble Art in Westafrika, insbesondere in den Deutshen Schutzgebieten Kamerun und Togo, der Verwertung der gemahten Erwerbungen, dem

86586] | Betrieb von Land- und Plantagenwirtsaft.

In das Firmenregister wurde heute unter r. 743 | In Ausführung threr Des, ey de Gesellhen bei der Firma Joh. Kraef in Koblenz eingetragen: | zunächst das gesamte ves n D tee i Erbgang und Vertrag ist die Firma auf | afrikanishen HandelegesellsGaft m

i i ftung erwerben. x den Georg Kcaef, Dekorationsmaler, in Koblenz am | Haftung tand ‘ver Geséllschaft besteht aus: Frit Ae Ianuar, 1E Sergegangen, weier d eng Bodo Clausen und Ernst Otto Meyer, Kaufleuten

Geora Kraef, Dekorationêmaler, in Koblenz ist er- | in Hamburg; jeder von ihnen ist zur Zeichnung der

{ llschaft berechtigt. Sre ee lci ist eine Kolontalgesellsschaft und

besißt die Nechtsfähigkeit.

Koblenz, den 3. Februar 1905.

L. Therftappen Nachf. Brogfitter & Wiegand

Herzogl. S. Amtsgericht. Abt. 3.

Königliches Amtsgericht. 4.

Zum General- und Handlungsbevollmähtigten für

die Zieigniederlassungen in Lome und Anecho ist der Kaufmann Friedrich e in Anecho bestellt.

Lome, den 18. Januar 1905.

Kaiserliches Bezirksaericht des Schutzgebietes Togo.

Luäwigshafen, Rhein.

Handelsregister. 1) Betreff: Firma 4 eas Eit“ mit irma ift erlosche 2) Betreff: Firma „Franz Kopp“ zu Speyer. Die Firma ist erloschen. Ludwigshafen a. Rh., den 9. Februar 1905.

zu Freinsheim. Die

Kgl. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. Handelsregister.

1) Betr. : Firma „Funck & Kühner““ mit dem Siye zu Speyer. Offene Handelsgesellshaft. Die

Firma ift erloschen.

2) Betr.: Firma „Gebr. Grünenwald“ *mit j Offene Handels- gesellschast. Die Firma ist erloschen.

3) Betreff : Firma „E. Lippmann «& Sohn“ 1 Offene Handels- gesellschaft. Vie Gesellschast ist dur Ausscheiden des Julius Lippmann aufgelöst. Der Gesellschafter Mar Lippmann, Kaufmann in Grünstadt, führt das Geschäft als Einzelkaufmann unter der seitherigen

dem Siye zu Neustadt a. H.

mit dem Sitze zu Grünstadt.

Firma weiter.

Ludwigshafen a. Rh., den 11. Februar 1905.

Kal. Amtsgericht. Lützen.

In das Hantelsregislec B ist zu Nr. 1 am 13. Februar

gesellschaft Zuckerfabrik Lügen““ 1905 folgendes eingetragen worden :

Die Aktiengesellschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung bom 6. Februar 1905 aufgelöst und in eine „Gesellhaft mit beschränkter Haftung“ unter der Firma „Zuckerfabrik Lützen, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung“

In das Handelsregister 13 ist an demselben Tage unter Nr. 2 die durch Gesellschaftsvertrag vom 13. Februar 1905 errichtete „Zuckerfabrik Lützen Gesellschaft mit beschränkter Saftung“/ mit dem Sipe zu Lützen cingetragen worden. des Unternehmens ist die Herstellung von Zudcker oder Melasse aus Rüben unter Fortführung des Betriebes , _„Actien-Zuer- fabrik Lüßen“ sowte die kaufmännische Verwertung der gewonnenen Produkte. Höhe des Stamm- kapitals: 900 000 # Geschäftsführer sind: 1) Nitter- gutöbesißger Ernst Bake, Teuchern, 75. Albert Burkhardt, Leipzig-Gohlis, 3) Gutsbe Carl Niele, Starsiedel, 4) Fabrikdirektor Dr. Giesecke, Lüßen, 5) Pfaffenhofebesißer Paul Pabschke, Lützen. Die Abtretung oder Veräußerung von Geschäftsanteilen ist von der Genehmi sichtsrats abhängig. Die Geschäftsfü die Gefellshaft in der Weise, da mindestens zwei der geschriebenen ode Firma ihre Namensunterschrift beifüzen. kanntmachungen erfolgen dur den „Lützener Volks- boten“, das „Merseburger Kreisblatt“

der aufgelösten Aktienge\elischaft

„Weißenfelser Lageblatt“.

Lützen, den 13. Februar 1905.

Amtsgericht. Mannheim. Handelsregister.

Zum Handelsrezister Abt. A wurde heute ein-

getragen :

1) Bd. VI O.-Z. 76, Firma „Hermann Gern- groß“ ia Mannheim : Karl Höosch in Mannheim

ist als Prokurist bestellt.

2) Bd. X O-.-3. 14, Firma „Merkur Deutsch- Oesterreichisches Bankesfekteu- «C Commerz- haus Beyer « Co.“ in Mannheim: sellschaft ist aufgelöst, das Geschäft mit Aktiven und Passiven und samt der Firma auf Carl Wojtau Witwe, Emma geb. Beyer, in Mannheim über- gegangen. Dito Jahnke in Mannheim und Johann Waschir in Mannheim sind zu Einzelprokuristen

bestellt.

3) Bd. X O-Z. 121, Firma „Carl Müller de la Fueute“ in Mannheim: Die Firma ist

erloschen.

4) Bd. XI1 O.+Z, 126, Firma ,„Serff & Brasel- manu“ in Mannheim. Persönlich haftende Gefell- schafter sind: Carl Serff, Kaufmann in Mannheim, und Paul Braselmann, Kaufmann in Offene Handelsgesellschzft. Die Gefellshaft hat am 6. Februar 1905 begonnen. Geschäftszweig: Möhcl- transport- Speditions: und Lagerhausgeschäft.

9) Bd. X[ O.-Z. 127, Firma „M. Schulz «& Wöllner“ in Mannheim. Offene Handels- gefellishaft. Persönlih haftende Gesellshzfter Michael Schulz, Maler in Mannheim, und Chri Wöllner, Maler in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1904 begonnen. Geschäftszweig :

/ „E. Blum 1, Strauß“ in Mannheim: Die Firma lautet richtig: E. Blum & Strauß“. Stefan Blum, Kaufmann in Mannheim, ist in das Geschäft als perfönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Maler- und Tüncheraeschäft. 6) Bd. VI O.-Z.- 177, Firma

MaunHeim, 11. Februar 1905. Gr. Amtsgericht. L.

Mannheim. Handelsregister.

„ZUm Handelsregister Abt. 3, Bd. [1, Firma „Süddeutsche Bank“ in Mannheim wurde

eute eingetragen :

Auf Grund des Beschlusses der Generalversamm- lung vom 7. Dezember 1904 wurde § 3 Abs. 1 des Ge)ellshaftsvertrags entsprehend der Erhöhung des

Grundkapitals abgeändert. Mannheim, 11. Februar 1905. Großh. Amtsgericht. [. Margonin. Bekanntmachung.

[ ] „In unser Hantelsregister Abt. A ist heute bei derx firma „Paul Eichstädt & Sohn“ in Samotschiu

(Nr. 43) eingetragen worden:

Der Kaufmann Erich Eichstädt ist aus der Ges

sellshaft ausgeschieden. argonin, den 8. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Marienburg, Westpr.

„Im Handelsregister B ist heute bei der u Firma „Zuckerfabrik Alifelde‘“/ Aktienges mit dem Siy in Altfelde eingetragenen G

vermerkt:

In der Generalversammlung vom 24. Januar 1905

sind in den Vorstand gewählt:

als Vorsitzender : der Hofbesizer Ferdinand Pohl-

mann aus Kahßnase,

als Stellvertreter der Hofbesißer Max Wunderlich

aus Altfelde,

als drittes Vorstandsmit Vollerthun aus Marienburg Die Vorstandsmitglieder Tornier sind ausgeschieden. Marienburg, den 15. Februar 1905. . Königliches Amtsgericht. Meissen. E Im Handelsre gerichts ijt heute a verband, Ge in Meißen betreffen Gesellschaft aufgelöst Arthur Geitner iîin M Ziegeleibesißer Max G dator bestellt ist. Meifeen, am 13. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. WBekanutmachuug. us Harburger in Jchen

Memmiugen, den 14. Februar 1905. Kgl. Amtsgericht.

Bckanntmachung.

pold Mann in Ichenhausen

Memmingen, den 14. Februar 1905. Kgl. Amtsgericht.

Bekanntmachung.

. Victor in Jchenhausen ist

Memumingen, den 14. Februar 1905. Kal. Amtégericht.

glied der Rentier Hermann Hiernah werden in der Gesellshaft übern 1) das Grund

Nossen mit all

8besondere eingebradht und von

Jakob Claassen und Otto stück Blatt 227 des Grundbuhs für

en darauf stehenden Gebäuden und

Grundstücke gehörige Wasserkraft Benutzung diefer Wasserkcaft dienenden

2) die zu dem und die zur Baulichkeiten,

3) der Anspru an die anstalt auf Entschädigung und noch niht wicder aufgebauten Ge stellten Betrage von ca. 135 000 alle auf dem Gru und zum Fabrikbetrieb au die vorhandenen und die vorhandenen

gister des unterzeichneten uf Blatt 454, die Firma Zi t mit beschränkter Haftung d, eingetragen worden, daß die , der Geschäftsführer Wilhelm eißen ausgeschieden und der erlach in Meißen zum Liqui-

mit dem Sitze Landesbrandversicherungs-

abgebrannten bäude in dem

wegen der

ndstücke befindlihen Maschinen e dienenden Utensilien sowie 4 Pferde mit ihren Gescirren ) Fabrikwagen. [amtwert dieser Einlayzen ist auf 125 009 A wovon entfallen auf:

h Müller senior 75 000 4, e Roßberg . 20 000

Oa Heinrih Adol

Heinrich Ferdi

Paul Hugo Müller... Noffea, den 14. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Handelsregistereinträge: eyer in Gotha.

Die Kaufleute Samuel Leopold Meyer in Nürnberg, er Gesellschaft unter obig geschäft betreiben, haben dahie eine Zweigniederlassung errichtet. 2) Carl Hildebrandt in Nürnberg. Das Geschäft ist auf die Kau Jean Wolf in Nürnberg unter stände ur. d Passiven übergega diesen seit 9. unter der Fir

Memmingen. Die Firma Leo

ift ecloschen. Nürnberg.

Meyer in Gotha und welhe in Gotha in er Firma ein Hopfen- unter gleicher Firma

Memmingen. Die Firma H.

fleute Wolfgang und Aus\{chluß der Außen- ngen und wird von Februar 1905 in offener Gesellschaft ma Carl Hildebrandt, Mineral- wasserfabrik, weiterbetrieben.

Kroner in Nürnberg. ft ist auf den Herrengarderobege\chäfts- nn Konrad Kroner in Nürnberg über- sem unter der bisherigen

; [ In das Firmenregister Band 1 Nr. 1227 bei der Firma L. Samuel i Firma ist erloschen. Meg, den 9. Februar 1905.

Kaiserlihes Amtsgericht. Minden, Westf. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts in Mi Handelsregisters Abteilung A «& Freitag in Minden der Maschineningenieur Thorwald S zu Bückeburg „und der Maschinenbauer G ag jeßt zu Minden) betreffend, Die Gesellschaft ist aufgelöst.

der Gesellschaft a fellshafter Mas niger Inhaber der Firm Firma unverändert fort. Eingetragen am 9. Februar 1905. Mühlhausen, Thür.

erem Handelsregister Abteilung getragene Firma maun, Mühlhausen i. Th

Mühlhausen i. Thür., den 13. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Abt. 4, M.-Gladbach. [ In das Handelsregister A Nr. 754 ist die zu M. - Gladbach und als fmann Peter Glaßmaer daselbst

M.-Gladbach, den 30. April 1904. Königl. Amtsgericht.

MünstermaiFfeld. [8

sigen Handelsregister Abt. A Nr. 30 ist Firma Gebrüder Ofter in elben die Weinhändler Fsidor f, offene Handelsgefell- Zur Vertretung ist nur

n Meßtz heute ein-

umgewandelt.

Das Geschà inhaber Joha gangen und wird von die irma weitergeführt.

Heinrih Dessauer in e Kaufleute Philipp Walther in in Vamber

Bei Nr. 139 des

Gegenstand die Firma Schelp &

Vamberg. und Julius Nürnberg haben den Sitz ihres bisher g unter obiger Firma schaft seit 1. Januar 1905 betrieben nah Nürnberg verlegt.

5) Jacob Emden iu Nüernuberg.' Unter diefer Firma betreibt der Kauf Emden in Nürnberg den Engroshandel von Bronzefarben und Blattmetallen. Nürnberg, 11.

ist eingetragen: in offener Gesell-

genieur Thorwald Schelp ist aus en Hopfengeschäfts

Der bisherige Ge- chinenbauer Gustav Freitag ist allet- a ceworden und führt die

usgeschieden.

mann Jacoh und Export

ebruar 1905. Königliches Amtsgericht. Oberhausen, Rhein. / Bekanntmachung.

In unser Handelsregister Abteilung B ist beuts. heinische Terrain- Gesellschaft Haftung mit dem Sitze zu Gegenstand des Verwaltung und

Die in uns

ung Des Auf Nr. 437 ein

rer vertreten von diesen orgedruckten

Vächstädt & Hoff- , ist heute gelöscht

unter Nr. 25 die R mit beschränkter Overhausen eingetr Unternehmens ist der Erwerb, die Verwertung von Grundstücken, insbesondere von Rheinlande belegen find. ägt 640 000 M.

agen worden. Königliches | Peter Glaßmacher glich deren Inhaber Kau

eingetragen. Stammkapital betr

Geschäftsführer ift der Direktor Oberhausen bestellt. 21. Dezember 1904, bh j Die öffentlihen Bekan fellshaft erfolgen durch den

Die Gesellschafte

zum alleinigen ttor Andreas Dziech zu Gesellschaftsvertrag ist am ezw. am 2. Februar 1995 er- ntmachungen der Ge- Preußischen Staatsanzeiger““. i Gerhard Terlinden gesellschaft bringt in die neugegründete Ge gegen eine ihr auf ibre Vergütung von 639 000 1) eine Anzahl i Boisheim, Kape Oberhausen (Eifel) stücke nebst aufstehende 2) die aus der Konkur Aktiengesells{aft \tam der reorganisierten Maschinen, Werkzeu

3) die am 15. A Aktiengesellschaft punkt nicht bericht Oberhausen,

._ Im bie beute eingetragen die Löf, als Inhaber ders Oster und Sally Of schaft seit 1. Februar 1905. Isidor Oster berechtigt. Münstermaifeld, 10. Februar 1905. Königliches Ämtsgericht. Bekanntmachung.

Aus der unter Nr. 80 des Handel3reg Handelsgesellschaft Stambke““ ist der Zimmermeister Emil Sta dur Tod ausgeschieden und hierfür f die verwitwete Frau Marta Stambke, zu Wilmersdor

Stammeinlage angerechnete H. folgende Gegenstände ein: a Oberhausen (Nhld.), Alstaden, Dilkrath, Dülken, Hellenthal, d Straelen belegener Grund- n Gebäuden, smasfse der Gerhard Terlinden, menden und zum Fortbetriebe Gesellshaft niht erforderlichen ge, Utensilien, Materialien und

Neudamm.

eingetragenen

eine Chefrau, geb. Bleißner, f bei Berlin als perfönlih haftende Gesellschafterin mit Vertretungsbefu

gnis eingetreten. Neudamm Nm.,

. den 8. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Nordhausen.

In das Handelsregister A ist heute bei pert & Krieghoff in Suhl und iederlassung in Nordhausen einge-

pril 1903 der Gerhard Terlinden zustehenden und nah diesem Zeit- igten ausstehenden Forderungen. den 8. Februar 1905. Königliches Amtsgeriht.

Bekanntmachung.

andelsregister A Nr. 47 bisher unter Nr. 14 des G getragenen Firma Warmen vermerkt, Gesellschafters Rich Emil Duisberg zu Gesellschafter in di

Mannheim.

Firma Sem eine Zweign

In unfer H ist zu der

esellschaftsregifters ein- Richd. Duisberg & Co zu daß an Stelle des ausgeschiedenen ard Duisberg sen. der Kaufmann Barmen als persönli haftender e Gesellsckaft eingetreten ist. den 11. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Vekauntmachuug. [86608] ster unter A/241 wurde ein- . Salin zu Offen-

ae Zweigniederlassung in Nordhausen ist auf-

Nordhausen, den 14. Februar 1905. Königl. Amtsgericht. Nossen.

Auf Blatt 258 des Handelsregisters ist he die Firma Nossener Papier- aft mit beschränkter Haftung,

Der Gesfellsaftsvertrag ist am 24. Januar 1905

ges{lossen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation

fmännishe Vertrieb von Papier, ins- Fortbetrieb ‘des zu

getragen worden fabrik, Gesellsch

in Nofsen. OsMsfsenbackh, Main.

In unser Handelsregi getragen Bali der Firma M

Bertram Salin ist seit 7. Februar l. J. Geschäft ausgeschieden. S von da an den Kaufma Frankfurt a. M. als ver schafter aufgenommen hat Geschäft, unter Beibe

besondere der Aktiengesellschaft bisher betriebenen

Nossen von der Nossener Papierfabriken in Nossen Fabrikation8ge\chäfts.

po der Gesellschaft beträgt vier-

iegfried Rothschild, welcher nn Oscar Grünsfelder zu tretungsberehtigten Gesell- , führt mit letzterem das

hunderttausend haltnng der seitherigen Firma

G

Oldenburg, Grossh. [86611] Großherzogliches Amtsgericht Oldenburg,

Oldenburg, 1905, Februar 8.

Ins Handelsregister ist zur Firma Klosfter- brauerei Oldenburg A. G. in Oldenburg ein- getragen, daß am 28. Januar 1305 der Gesellschafts- vertrag neu festgestellt ist. Oppeln. [86612]

In unser Handelsregister Abt. A bei Nr. 235 ist heute die Firma Nobert Gralfa, Oppeln, und als deren Inhaber der Kaufmann Nobert Gralka zu Oppeln eingetragen worden. Amtsgericht Oppelu, den 8. Februar 1905.

E R E E

Oppeln. / [86613]

Ín unser Handelsregister Abteilung A i} unter Nr. 284 heute die ofene Handelsgesellschaft in Firma Friedr. Stelling, Derschau O..S., mit dem Sitze in Derschau eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 15. Januar 1905 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter derselben sind: der Sägewerks- besißer Friedrih- Stelling: zu Breslau und der Kauf- mann Alfred Heise zu Derschau. Amtsgericht Oppeln, 10. Februar 1905. Osterode, ostpr [86727]

Die Firma Karl Sekunna, Paxviertvaren- handlung, Buchdruckerei und Buchbinderei, mit dem Siß in Osterode, Ostpr., deren Inhaber Kaufmann Karl Sekunna von Osterode Ostpr., ist in das Handelsregister eingetragen.

Osterode, Ostpr., den 11. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Ostrowo, Bz. Posen. {86614] Vekauntmachung.

In unser Handelsregister Abt. A ist bei der unter

Nr.37 eingetragenen FirmaS, Maszewski—Oftrowo folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist erloschen. Ostrowo, den 11. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Plauen, Von [86615] Auf Blatt 2247 des Handelsregisters ist heute die Firma „Tapeteuhaus Paul Werner“ in Plauen und als Inhaber der Kaufmann Karl Paul Werner daselbst eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Verkauf von Tapeten, Linoleum, Wachstuchen und Läuferstoffen. Plauea, am 15. Februar 1905. Das Königliche Amtsgericht. Pn, [86300] In unser Vandelsregister Abt. A ist bei Nr. 130 —— Firma Emil Gebzardt eingetragen worden: Die Firma lautet infolge Hinzufügung eines

Zusayes jezt: Jüdeweinere Lederfabrik, Gebhardt. via l t

2) Der Kaufmann Emil Gebhardt jun. in Pößneck

ist in das Geschäft als persönlih haftender Gesell- schafter eingetreten und feine Prokura infolgedessen

erloshen. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1905 begonnen.

Pößneck, den 11. Februar 1905. Verzoglihes Amts8geriht. IL,

Posen. Bekanntmachung. [86616]

In unserem Gesellschaftsregister ist heute die unter

Nr. 196 eingetragene Firma R. Fischer in Poseu als erloschen gelöscht worden. 9 !

Posen, den 11. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. [86617]

In unserem Handelsregister A ist beute die unter

Nr. 403 eingetragene Firma „Paul Schindler“ zu Ratibor gelös{cht worden. Neu eran sind beute in demselben Negister : Nr. 431, die Firma ,„Max Block“ zu Natibor, Inhaber Gastwirt und Destillateur Mar Block zu Ratibor; Nr. 432, die Firma Abraham Böhm“ zu Ratibor, Inhaber Schankwirt Abraham Böhm daselbst.

Ratibor, 10. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Ratingen. [86618]

In unser Handelsregister ist beute in Abteilung A

Nr. 97 eingetragen worden die offene Handelsgefell-

haft unter der Firma Ingenhoven und Wolff in Ratingen und als deren Gesellschafter

a. der Rentner Max Jngenhoven in Crefeld,

b. der Kaufmann Franz Wolff in Freistein bei MNatingen.

Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1905 begonnen.

Ratingen, den 11. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht.

Reichenbach, Schles. [86619]

In unserem Handelsregister A unter Nr. 80 ist

bei der Firma H. Kalthoff, Neichenbach i/Schl. die dem Kaufmann und Direktor Felix Weickert zu Reichenbach i. Sl. erteilte Prokura am 9. Februar 1905 eingetragen worden.

Amtsgericht Reichenbach u. Eule.

Rödding. [86620]

In das hiesige Handelsregister Abteilung A ist

heute bei der offenen Handelsgefellshaft Petersen «& Behrens in Gramm eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der Kaufmann Asmus Peter Markus Petersen in Gramm ist alleiniger Inhaber der Firma.

RNödding, den 11. Februar 1905. Königlihes Amtsgericht.

Zu Geschäftsführern sind bestellt: . der Kaufmann Paul Hugo

b. der technische Direktor Kittner in Wernsdorf. 64 Die Vertretun diese erfolgt je

M. Salin,

in offener Han Offenbach a. M.

delsgesellshaft fort. - 13. Februar 1905.

Großherzogliches Amtsgericht.

Vekanntmachung. [86609] ster unter A/349 wurde ein»

Müller in Nossen, Wilhelm Ernst

g der Gefellshaft und Zeichnung für gemeinschaftlich

entweder durch beide Geschäftsführer

einen der Geschäftsführer und einen

oder durch zwet Prokuristen. Hierüber wird no Als Vermöôgensge und die Stammeinla after anzurechnen sind, Adolph Müuer senior in

ür Rechnung des Kau Ferdinand Roßberg \entor, Theodor Kühn und des Müller, sämtlich in Nossen, die von i Kaufvertrags vom 18. Januar 1905 Aktiengesellschaft in F ssen erworbenen Rechte auf U att 227 des Grundbuchs für

OMenbach, Main. In unser Handelsregi

Die Firma F. L a. M. Inhaber ist Offenbach a. M., von dem seitherigen Degenhardt worben hat.

oder dur + Degenhardt zu Offenbach

: Anton Haertel, Fabrikant zu das Geschäft nebst Firma Fabrikanten Ferdinand Ludwig von da seit 1. d. Mts. käuflih er-

Offeubach a. M., 14. Februar 1905. Großherzoglihes Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [86610] Großherzogliches Fentbgericht Oldenbur t

1905, Februar 3.

na Deutsche To Gesellschaft mit beschränkter H g im Großherzogtum der in Berlin als alleiniger

ch folgendes bekannt gemadit :

genstände, die auf seine Stamm- gen der nachgenannten bringt ein der Nossen für sich fmanns Heinrich des Fabrikbesißers Albin Kaufmanns P hm zufolge : gegenüber der irma Nossener Papierfabriken ebereignung des

Im Handelsregister ist z1 1 wollwerke, zu Oldenbur hen. ; Bücherrevisor Adolf Fe Den 10. Februar 1905.

Rostock, MecKk1b. [86621] In das hiesige Handelsregister ist bei der Firma F. A. Brunn Nahf. Guftav Peters in Rostock heute eingetragen: „Dem Herrn Gustav Haase ift Prokura erteilt.“

Rosto, den 13. Februar 1905.

Großhberzoalihes Amtsgericht.

Saarbrücken. [86622] Die dem Kaufmann August Stamm in St. Johann für die Firmx Wilh. Rosners Nachf. Schulte «& Stamm in St. Johaun erteilte Prokura ist erloschen. Saarbrücken, den 11. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. 1.

Saulgau. K. Amtsgericht Saulgau. [86623] Im hiesigen Handelsregister Abteilung für Gefell- shaftsfirmen ist heute unter Nr. 34:

Schmid & Hofer, off. Handelsgefellshaft in Herbertingen,

Banner Eintrag gemacht worden :

ie Gesellschaft ist aufgelöst, die Firma ist er=

Nossen verlaut-

barten Fabrikgrundstücks nebst Zubeh

Geschäftsführer der Gesellschaft eingetragen.

Hilfsrihter Kauffmann.