1905 / 46 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vierte Beilage i

[85749] Bekanntmachuug B Die Verlosung der im Fahre 1905 zu til remen, Franukfuct a. M., München Leipzig [88151] genden | und Dresden, e Brandenburger Stadtobligationen Serie V | und ihren u et Pee ra N vg: Nordwestdeuts@<he Bank (R beebren uns hierd: ; wird in öffentlicher Sißung der Stadt- | Nürnberg und bei dem L g- Bremen und 4 Gesell d US Et ur<, die Aktionäre unserer s{uldentilgungskommission 9. MA g und vet dem A. Schaaffhauseu’schen K : esellschaft zu der am Sountag, den 12. Mär L utt E E s am L Mea d. Js., | Bankverein in Cölu ommanditgesellschafl auf Aktien. | Vormittags 10% Uhr, in dem Ges r A cr, F U ; biesigen Ratbauses Een ißungs]aale des Rae für achttägige Sterlingwechsel auf ¿Die Verfen S e werden hiermit zur ¿Breslauer Morgen-Deitung, in Breslau, reren i m cu hen Rei L: ; ? S Brandenbuxg s H.. den 9, Februar 1905. Die verlosten Obligationen sind unter B ifû Somiabend Ven 1, “Mrg Cl N lung auf E, Generalversammlung D | anzeiger und K on i f [88050] er Magistrat. eie R Ee MinmaerzciGnses N Uhr, im Bankgebäude, Bremen I iiaive 1) Gegenstäude der Verhandlung sind: ua 46. ig l reußischen Staat Î | n nag! em Einlösungstermi Fal r. 10—12, eingeladen. ( ntgegenna d af ; j m L : 7 G , MUSIRiung von Auleihescheinen. Zinsscheinen einzuliefern. Der E lblenrer ‘Tagesorduung : 2) Neuwahl des A N sdiorals auf die 1. Untersuchungss E Berlin, Mittwoch den 22 anzeiger. j Bei der am 16. September 19C4 erfolgten Aus- Coupons wird von dem Kapitalbetrage der Obli- 1) Vorlage des Geschäftsberichts. Dauer von 5 Jahren. f 2. Aufgebote lese j ad Februar losung der auf Grund ‘des Privilegiums vot gation gekürzt. Die Verzinsung der oben bezeichneten 9) Beschlußfassung über die Genehmigung der 3) Geschäftliche Mitteilungen. 3. U und Ind: i und Fundsachen, Zustellungen u. dergl T 4. Juli 1893 verauêgabten Nuleihescheine der Obligationen hört mit ultimo Februar d. J. auf. Bilanz, der Gewinnverteilung und Erteilung der Zur Teilnahme an der Generalversammlun d 4. Verkäufe, Ve aliditäts- 2c. Versicherung. ANESA ° 905. Stadt Wesel sind nachstehende Nummern gezogen Berlin, im Februar 1909. Entlastung. 9 zur Ausübung des Stimmrechts find nur E ld 5. Verlosun rpachtungen, Verdingungen 2c cent ® 6. Kon j worden : Deutsch-Asiatische Bauk. 3) Aufsichtscatêwahlen. Aktionäre berechtigt, welhe weuigftens S T N g 2c. von Wertpapieren. 4 Î cer N 7, Sou bllgeseBaften auf Aktien und Akti s Budhstabe A Nr. 32 53 55 102 115 142 194 269 | immen : _____| 4) Erhöhung des Grundkapitals und Begeb vor der Generalversammlun Pre Aktién im ETIger V O ale enossenschaft U E B N ON s Gh © "90000 M O C E E A E D L R R P IS der neuen Aftten an ein Konsortium A mg S, der Gesellschast E Giesdbera 6) K o mmandit : * 9, e e von Rechtsanwälten. en. . A0 De d y æ ; ÿ . ; Ä : 4 , Bihstabe © N 4 54 603 625 741 V 4000 , 0) Kommanditgesell< \ ei „„Die-Pineregung der Atti bezw. ver notariellen Becslau hinkerlet r 0 Le e, [87851] gesellschaften auf Aklien U. Alktiengesells< l [87842] S Ö Y(Lr. 00 T 8 76 A 461? e A in g 4 ( y " ä ; c , ' C i G o m N rie Wgn «o , auf Mien 1 MfliengeFcld. | Buen vis gun T hs eit v: DOT Ura leie vis Bilam bit Ge “Pil edo mt, 5 0, atc renn m a L e r. 1062 1093 1095 c : 06, e an unseren Kassen in Br n- | winn- und Verlustre<nung liegen vom 23. Feb , V anz pro 31. August 1 asen a. Rh Aktiv 7 tiengesell 1098 1158 1184 1203 1228 1248 12 Die Bekanntma@ungen über den Verlustv rie | Brem ; remen, | ab im Geschä i BENFUGL, Ele E gust 1904. : L gese \ aft . 1333 1349 und 1368 à 200 ada, TPGMIFOEDADEN sich aus\<{licßli in Dle teilung. sowie {n Berlik Er ie U Ls n Gef GI O Ver ene, ben 19, Februce 1005. An Immobilienkonto "G Dia —— afiva, E E E IGiant, Mlfelb a. d. Leine. Zusammen 36 Stü mit 31100 M | [88146] E Industrie und Berliner Handelsgesellschaft zu Der Auffichtêrat der Aktiengesellschaft ° en und Fabrikeinri<tungskonto © . 363 947 Per Aktienkayi « [y |An Aftienkapitalkonto: 0E Ga aa S O O G OU: Passiva. Die Besitzer der aufgelosten Anleihes><eine werden Süch sh O i exfolgen, „Bote aus dem Rieseugebirge““. s Mes S gsfonto . 27 960|— * Fredit apitalkonto . . | 500 000|— ausstehende 75 9/9 d Per Akti A aufgefordert, dieselben nebst den no< nicht fälligen si Le fen- und Chamottewaren- Bremeu, den 21. Februar 1905. E Or. Bruno Ablaß, Vorsitzender. » Uo S E tf" Res orenkonti . , ,| 439 706/80 Fapitals o des Grund- ienkapitalkonto: M S Zinsscheinen und Anweisungen vom 1. Mi Fabri (vormals Ernst Teichert Nordwestdeutsche Vauk Kommanditgesellschaft [87859] ———————— «O e N 1—| 8 ervefondskonto . . 2 o | « Gebäudekonto . . 4 28 358,95 750 000|— Grundkapital--. . | 905 ab an die Geineindekafe C Eau 1. n O Monde oserer Wel er), i A auf Aktien. Aktien-Gesellschaft Lenne- Elektricität Rus ano O L 143 850 _| » g und Verlust- Abschreibung Ö . M. 2 N v Mieneinagyngotonto: e 1 000 000/— gese) Hier Ee gegen Empsangnahme des Nenn- u der Dn, den 21. März E S hras, (88 D 4 und Industrie Werke Werdohl i W ¡ Doltac anti N R E 2230674 | » Stahlkammerkonko g E 26000—} , e ndablünigen 218 785! A e, ormittags 10 Uhr, im Ausstellungés "r | [88155] N 2M / 5 S V reibun j | O oe 10 000|— Vom 1. April 1905 c » Novai T Fabrik in Meiß ellungésaale der Bei der 90. F « . . «j 281 445/81 Q v L164 | ervefondskonto | auggelosten Stet 4 ab hört die Verzinsung dex N UL G abzubaltenden zweiunddveißgften Bochumer Bergbrauerei notariellen A 5 S O Soll A A " S! pr S 2 000/— » S a E N 11 esel, den 20. September 1904. ; E 1 und 2 Stü>k der 5 09/gigen Obli : etvinn- un nbked , 2961 | f cokorrentfonto : S S fel, den 20. September 10 a um lage da I Dn, Ge vormals Homborg Bochum, | Gselsdast rrurdos folgende Eee Í d Verluftkonto pro 31. August 1904. A L ——— bei Banken (dur Effekten: | U Main Ege E Bi 1d, Ge- ung zu der am on ersterer Anleihe Nr. 115 218 231 339 44 n Betrieb T s bind... 1006 | e | [82099] Pi ° Ly winn- und Verlustre<nung. iy 5 U Von l 442, riebsunkostenkonto: M, A R —— K 66,65 2 650|— 2 2) Beschlußfassung üker die Genehmigu 18. März 1905 on leßterer Anleihe Nr. 49 97. Materialien, Reparat) - S sonstige 46 969 797/29 | i i F et M E ; Bilanz und die Gewinnverteilung. gung der Nachmittags 5!/ u or O M A erfolgt gegen Beleuchtung 2c. A Löhne, Feuerung, Per in E * Us C a und Reichsbank- ditoren M 938617 Bei der am 2. Februar verrichteten Verlof ) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. | im Hotel Lindenh Id R E iat Verfatleot tücke nebst Talons und L O L 08 29 anbingls % Parentonto ¿P 9M S ets 5 558 /77|| « Spareinl L A) O 968108 der Obligationen der Anleihen der S 4) Antrag auf Erhöhung des Grundkapitals um otel Lindenhof zu Bochum stattfindenden leib noh nicht verfallenen Coupons für ersiere An- Abschreibungskonto. 21 222/47 s u e tam: n P C: Helsingfors gehörend, nämlich der 31 0/0 Anleibe 200 000 J. und dadur bedingte Abänderung siebzehnten i E N cinem Aufgelde von 3 9/0, also mit ¿i Melarve fende C 14 750/70 Eff N e S eds 385 66 Ründia < sehsmonatige E E o oten nant 1900, | 5) Ergänzungowahl des Aufsichtsrat ordentlichen Generalversammlung, | u var Wo l A 1000, do Ablatien, O t „1 17583 S R 1 65h , Geinn- und BVeriufifonto: 162074 15 olgende Nummern gezogen worden nämli: i Die L zungswahl des Auisichtsra 8, B. vou A D E C 2 306/74 S tas 63 786 Nort z : | N r egitimation der 2 r O Tagesorduun der L m 1. April a. e. ab bei den À& E G IIA | Gut y oupons- und S 4 786/60 Trag aus 1903 C 1 :

1) Anleihe vom Jahre 1898: S 11 ee PeA riorertrags vor Erbssu U Vorlegung der E a Vee Grunelius & Co. in raukfurt a. M, Laut Beschluß unse 182 141/33 —— Bestand O | A au d S

Lit. W Nr. 38 133 252. Generalversammlung dur<h Vorzeigen d S ctien lustkonto für das Geschäftsjahr 1904 und Me Essener Credit - Anstalt in Essen a. d. R jahr 1903/04 mit 49% = er Ten Generalversammlung gelangt di | 132141133 | Kontokorrentkonto: 3 921/33 04. v 09 906,24 40 746) Lit. C Nr. 216 220 251 397 435 506. oder der über deren Hinterlegung bei E Gef il: Geschäftsberihten der Direktion und des Auf- sowie bei der A Pfaelzischen Bauk in Lud iaGt für jede Aktie bei der Kasse u die Dividende für das Geschäfts Vorschüsse auf Wertpapiere | E 90 Lit. V Nr. 188 959 373 376 465 510 589 670 \c<zastékafse ber bet ben Boe abduet ain si&tsrats und Beschlußfassung bab dia Ou Sesellschaftskasse in Vlettenberg - Bahnhof N zur Auszahlung w gshafen a. Rh. und deren ita Gesellschaft sowie bei vév ; M. 022,139, |

746 763 776 784 787 810 887 911 1098 1148 Dresden ausgestellten, die Nummern de Aftien gelegte Bilanz, die Verteilung des Reingewinns i, E. Mannheim, den 14 amtlichen Zweigniederlafsunge ante Dee N 1149 1157 1194. Athaltenden Besceinigungen. T ien und über Erteilung der Entlastung: g Die Verzinsung der ausgelosten Obligationen hört . Februar 1905. gen bitoren... ,„ 159 244,13 : |

2) Anleihe vom Jahre 1900: Pad gehrutte Geschäftsbericht des Vorstands wird E g Alte, weldhe ¿o der General- N on i r Ee Uge fehlender Pfaelzische Malzfabrik A. G. y 279113 |

Lit. © Nr. 707 762 823 1006 1050 1053. Ia De M L100, - facten bis zum T7 E e et Divdltion : ee Poiktaud its Schl î T ——— E Diember 1904 A

2 68s 2 N EE E 1566 1567 1568 SAGN rae U Chamottewaren-Fabrik agi oder bei einem Notar zu bisiter- P G esische VBlaudruckerei Aktiengesells cha An Unkosten M N = Haben. GO R A A vormals E M l / Finfadung zur Gen L W/ e O c S N Gan) und werden also diese Obligationen vom Der Me N Ges<äftsberiht, Bilanz und Gewinn- und Ver sener dung jur Bene ngtue ae e Akti Greiffenber S ° ft (vorm. ae G, Ihle) v A Eigen N h 190 50 Per Vortrag aus 1903 F P 1 A E A f lustkonto liegen vom 10. Mär F * | 17. März, Na Ra R E g chle ren. E e 7 Ga 1890/36 ta $ aae 1905 bei der flädtishea Kasse [ S Kontor zur Einsicht auf ärz 1905 ab auf unserem | Lennarß 1e Viet Br ast "rid 110, SPalRgose N S E Vilanz am 31. Dezember 1904 « + /40746/60) , Wechfel- und Devisenkonto . . . 2178741 n Helfingfors und in ämtli 7 88129] Ei : : en, Gasino]lraye. S . G 7 JeDtientonto . 19: pas D iuutaud Bauk und le S oeningsbanken E O ordentlichen Generalversammlung. L ne e S Grat, 1) Erstaitung F e O toberidis d K An Grundstü>kkonto M S ———— ' Sinsenkonto - d E 139 86 A arent sowie bei dem Banthauje Rob ert 2e Det, Aftionáre der Alti enmühleutwer C + sio nd, Vortrag der A R iy as " S elbierito N L M6273 727,79 15 000/—} Per Aktienkapital A, D Al Tz L B 11 405/47 bank in Hamburg und der Actiengesellschaft Koch & Foerfter, werden hiermit indien Alt Mecha iche Bi . 2) BLIRE ves Un e E L | O 9474,96 - Reservefondskonto . . Eise feld a. d. Leine, den 18. Februar 1905 i 7 Stockholms Haudelsvauk in Stockholm ein- VIEL. ordentlichen Generalversammlun auf une indfadeufabrik derselb es Aufsichtsrats über erfclgte Prüfung Süaali 3C8 35333 « Dividendenkonto . . 2 36 Alfelder Aktien-Ba L : 68 795171 gelöst, von dem obengenar.nten Tage an hört j 10. April lfd. J8., Nachmi 1 8 M Sd t A : O A j 382, « Unterstüßungskonto . Me nk, Aktiengesellschaft. Zinsbere<nung auf. ge an hört jede | @ontor der Gesenshast e Lnge 1S Uhr, im : zrehheim. 3) Antrag auf Genebmigung der Bilanz und Er- Maschinenkonto . . 38288] 26863611} - Delkrederekonto L 1 636/50 Gie Vorstand. Qugleih wixd mitgeteilt e vol A E Die Herren Aktionäre, t Ls A e Herren Aklionäre werden hiermit zur bd R E Enilastung an Vorstand und Auf- Abschreibung . s C N Gewinn- u. Verlustkto. : 2 750/38 | [87847] S ing. Ziegelba ur. früheren Verlosungen gezogenen Obligationen folgente N a D A wollen, haben ihren Aktienbesiß O LIEa, den 2 Bemer Eer fa E 4) Feststellung der Dividende für 1904 Zugan 87 751,34 Es 4 F <leibank Kap l Í nos ge zur Einlösung präseutiert sind, e rellschaft aue E Deine Var der | mittags 3 Uhr, im Ge ichäftelofal ter Firma Viersen, den 22. Februar 1905. id ] Gt A t 1488778 102 589/07 Rein- 1702,55 e Gewi E n (Schlei). Lit Anleihe pom Jahre 1898: Ms der Deutschen Bank in Miche 10d: G E eingeladit t Rhein, Karthäufer- Viersener Aktienbaugesells< ft _ Abschreibung ; S nt L 1004 36 727 t ——— und Verlustkonto 1904 Lit. B Nr. 54 vom Jahre 1899 Î Tage ? d Inventar- und U o —— 3 500|— - pro 1904 36 727,63) 38430 E Kredi s ' i gesordnung : T : nd Utensilienk | 18 | Ar E LIEEA V I edit. A E 1) Vorlage s N: : 1) Vorlage des Jabregberichts des Vorstands sowie | (281821 Sa A T D Fen rungdunfosten E E 2 i T u A 6 1900 A nate Berichts des Vorstands und des der Bilanz und Gewinn- und Ver clic e. ° iliale ZLLE Nerl ung auf Inventar | Per Zinsenkonto # S O E 2) O S i für das Geschäftsjahr 1904 An Ds Kunstmühle Aichach. Abschreibung M 340,15 » Derlust quf Csfeklen M E S O N 26 367/53 I 220 Z __ 1904, 2 S ane e U und Verlust- 2) Prüfungsbericht des Aufsichtsrats. Einladung zur ordentlichen Generalversam x Ret O A 339,15 Ie | eas an den Reservefonds ; 3 000 1 E E 84/34 E 1005 - " A bung des O iacéwinis afsung über die Verwen- 3) Dana fiber Geaehwtieura der Bilanz ae E Ta Un den N d. J., Vor- » SALaun n E L A E E I fonds g an den Spezialreserve- | E 1249/18 “E 7 2 y " “v 3) Ent tur i N Â un - zerteilunfg es tei w 2 T jf r, 1m QIgUu 280 s » ate u e T E S A L O O S o O E 0 2 e. A e 6 1904. 1) Entlastung des Boritands uny K 4) Erteilung der C hs e Neiauserslzaße S/11 in ; Var uhtungêfonto 6 839/52 - Tantiemen des Vorstands. 980 74 | M L OLS JuU: : ; rar. nen. orrat , | 80 ; E S 6 100|— | Lit. C Nr. 1390 bom Jahre 1904. Nene en N La N A Verlosung von Partialshuldscheinen. 1) Geschäftsb agegen, Waren . O halbfertigen und fertigen - fernere 2% Me aliigorats .| 660|— | Helsingfors, am 9. Februar 1905. L [88149] ° A Va g N ; emde bee General: dtrats. eriht des Vorstands und des Auf- Betriebömateriglienkonto: R Sg S O 138 264/44 ortrag auf neue Re nug U 8 060 | 4 Bergbau-G statuten spätesteus am ellshafts-| 2) Vorlage der Jahresbilanz ï Versi emikalien und Materiali : [zee DasStadtamt von Helsingfors. F D A É besellshast Sitze unserer gs a en Eitveu bi n über dieselbe. / nz und Beschlußfassung E V L Aktiv i 27 701/05 lait Alexis Gripenberg d „Ueu-Essen“ zu Essen. erfolgen. m zu | 3) Entlastung des Vorstands und tes Aufsichtêrats « Kassakonto e Prämie 1 692/29 ar Bilanz am 31. D 27 701/05 Edvard Loo. i Die geehrten Aktionäre der B bau-G Schretzheim i. Bayern, den 20 Februar 1905 4) Festseßung der Zahl der Aufsichtärate mitglieder - Wechselkonto R e T 9 781/84 ——————————_——_— N ezember 1904. [88052] E E ED E EGIEE E I L Vepven é Batgbau Le Der Vorstand. F. Köf E : un B S J unserer Statuten " Wenegu baden E 13 481/15 An Kassakonto M s ( T eina.

0 Y s i n Douner®stag, deu 23. März ds. 8., 5 ‘043: ihtsratsmitglieder. D O P U S 82 579/70 E O 71 000/03 e A 41/5 9/4 Kaiserlich Chinesische Staats- | Nachmittags 6 Ühr, im Gastbof „Berliner De A „A E ter Generalversammlung bei MeibitorengutbabR 0 Ai 90 838/80 L P h Sil riti! G NULNE Ber Mata tonto ¿6200-000 S vi d in Gold von 1898. Sie eius Ee ordentlichen Elektricitätswerk Straßburg i. E. | vor Abhaltung a L atasimühle Aich 4 E 35/50 x Effektenkonto orrentekonto | 697 782/47 gez nos nicht ein-

e Einlösung der am 1. ¿fi EUngeLaben, i N : ichah 1 7 T E E e as 8 543/40 S»: aid l E Zinscoupons eh Soda he rbe d. J. filligen B Tagesordnung ist: cu, Einladung ur ordent en A Miri 1906, a en Ds der Bayrischen Vereinsbank in 4 1 Gewinu- und E 2 as, 759 075142 ti E 1545—} ; Seieresondalouio 1916 i E ep DEHGE den 1, März d. J., ab ufer i trttt L weE A Ceres und | Nachmittags 4 Uhr. in Lokale R L Statuten ihre lneldes n E 2 vis er E C N ustkonto pro 1904 Kredit i Le tel vesondSonto M ega ei un®S, e E 0 4 sowie des / tet f li : , tTt Ee oder etn notarie i E : « DONtiertonlo G Ie 196 bei der General - Direction der Bemerkungen des Aufsichtsrats L ZAE O n MGERAUNS Straßburg i. E, Hoher e N N Zeugnis über den Besiß An Gag el etonto: “M E , Kreditoren im Kontokorrente- 195 616/95 Sechandlungs-Societät, S des Vorstands und des Berichts der Tagesorduung: München, den 18. Feb 1905 e E18 Steuern, Vergütung an den Aufsicht Per Saldo- - [6 ei N 552 2 z Direction der Disconto- E ed nungêprüfer. i 1) Vorlegung der Bilanz und s : A , A ee Ma Es 905. : Neparat f der Satzungen, Reisespesen und Unke falt vortra Tee e a 245 246/06

Ea 2) Geneh g dee Bikanz und der Gewinn- und lustrenung sowie des Ges Etats, Für die ufsichtsrat. Rat ; A osten . 37 147/58 aven 1 702/55 | " Stan gien E T Stain s eutschen Bauk, : e ung. dit vom 1, ( e | [87782] R ï Z ebäuden und Maschi f 7 | " ividendenrestanten . . , l E - «Me 3) Antrag des Vorstands und des Aufsichtsrats auf | 2) Veußfoisang über Genebmigung, der Bilanz Kammgarn-Spinnerei Düsseldorf Gegaßlte Löhne S 319480) Briti 1E S «s DAHUT für Handel «& Jun- i N Verwendung des Reingewinns aus 1904. M ta ter, GEnars fowie über die | Die diesjährige ordentliche E (ui : 4 Mee ngotanto G E L Ae Cr A O O 93 562/07 gewinn | 191 273/79 |— —} - Saldo auf neue Rechnung . 164074 dustrie, ) Wahl pon drei Rechnungsprüfern zur Prüfung 3) Antrag der C u Erböh lung fi-det Samêtag, den 18. März, Vor « Ab Erl eru “cat PIO L S 4 1451 140/30 1804/25 Nr D aclvane Vezlin, | 6) Jes Mednnng N Secidinlialitherw - FOapidais dur Ausgabe von 1 000 00, BilEiftcaße L fiatt unserm Geschäftslokal E E Ae 2 ral 19 063 85 Vorsteh de E anien Wm, Ridle (129 E Deutschland, ¿ Besiger von Namensaktien bitten wir, ihre An- Art. 9 f entsprehende Abänderung von Tagesordnung : Reingewinn. . . L E S dts einstimmend befunden. Rechnung ist revidiert und mit den Gef «egr 0 h. Grimm.

dem A. Schaaffÿ En meldung zur Teilnahme an der Generalversammlun 4) Wahl ei agzungen. ; 1) Bericht des Aufsichlsrats d Hiervon: 36 727,63) 23843018 eshäftsbüchern sowie mit de "

E L Gzasslhuusen [Fn har Veginu der leßteren, von 54 Uhr ab iu Aftionäre, dic AUNPIE tamen l sowie Vorlage des L IES A 5 9/0 zum Reservefonds lt. $ 28 der Saß J. C Die Revisoren: E S E

L Herrn S. Bleichröder, ewir n n : nehmen s S nera ersammlung teilzu» Rechnungsab|chlusses für das Ja 1904. p : h aBungen 8784 ; . Nielsen. ;

* den HerrenMeudelssohu&Co., A von JFuhaberaktien sind zur Teilnahme | 1905 E baben A E Be 7. März | 2) Erteilung der Entlastung ) Prichtöcat und D Db 6 A 836,88 [l Si ¿ Julius Voigt.

O wette Genet lna 1 dd Ba | Nr ase Keicovant elheinlgungen | Moral des Aussuhtsrat Vortrag auf nete Motming : : 7 1 19830 „Ssleibank Kappeln (Shlei). | Verei

&o., 7 L: N erzeichueten Vor- ei der Deut i ; / wahl des Aufsichlsra1s. o ———— ur das aus . î : s : vie morden Ba Lim atte fi 2e B Bete zee | (dre Pee a | gx Lame ohnangirzsoren für das I U Fife Garlgsen- Sütabrarap if ders Glu E p Gabrifen » orddeutschen f i E S . Den Anmeldungen ei der K . aßen Z err Hamburg MERLEE ; muß guéreiender Besipnachweis beigefügt sein dur | bei bér ane der Gesellschaft oder Zur Teilnahme an der Generalversammlur find c Greiffenberg i. Schles, d 192 976/34] T Si siomdin, Schauby in der Ke Vir b in Slull zart. in cine Bescheini H f von Elsaß; Lothringen i S / g 1 , den 31. Dezemb 192 97 mlung in d 1g eehren uns 9 (Den 46 L. Behrens «& [amens Aftien IeR Lo über die erfolgte Hinterlegung der burg i. E,., gen in Straf p unserer See pur diejenigen Aktionä Gi Auffichtsrat ember 1904. D 6/24 Mt en Aufsichtsrat gewählt (wall zu der am Focitas L T gilerer Gefell- öhne R bei der Filial igt, welhe mindestens $8 Tage vor der ebelha E ‘Der Vor aþpeln, d ; ittags L c 17. März 1905 , dem Herrn Jaco S. H. Steru in Frauk- dem Vorstande, ia T Ee E dee Fon hon Creditbank | Generalversammlung den Besiß Kbrer Aktien Geprüft und mit den 2 Hn s Wünsche, 1477 j N D Betrugs 1906, gart Httfind E im Pole! Marquardt in Stutt- y Furt Su rau ber See edie ntone R deren Filialen, | bei dec Schweiz 9 gen Creditanstalt inBlirió unter Angabe der Nummern kci uns oder bei den Greiffenberg i. angs osführten Geshäftöbüchernvollständigübere sti d [87860] er Dornand. fammlung biermit T O Generalver- der Bayerischen Hypothekeu- & Wechsel- | der V i - Danlgei<ast In agdeburg, | bei der Berliner Haudels8 esell O Eugen Hof arts 995 00 einstimmend gefunden. | Bei der heut j Ta “* baut in j r Vereinsbauk in Hannover, deponi j gesellschaft, Berlin, | von der Hcydt-Kersten & Si :(berfeld fmann, gerihtlih vereid i lo ute notariell vorgenomm 4 O geSBORURg

. dea Oren Sal. Sppeaheim jun, & Co. | erigen fan E dbolgt werden u ibnen Stimechibaufweise ver: | von Bet Vevds M Uifes ahne, tber M kbäftiabr 104 auf B 9 fsigejebt worden, Di Generalbersammlung ift die Dividend Vartialobligationen wurden die Nu rlihalbeer | ,, Gewinn. und Verlustrechnung für das Jade 1504.

; ia öln, ia i 5 äftsberihts beziehen können. 4 LADE (1 / r. 7 der Aktien von . Dieselbe gelangt ividende für das Ges 182 187 ummern 72 91 | 2) Anträge des A as Jahr 1904. e e S a 1 der pee Zggodners | «e Bats tft fin Orange Pen | Bu Gaets d ta obenbeinetan Bo S S Er eee ellt Sam Bel tEn | H f T 19 pg ie L G i ea gti ter Hougloug & Shanghai Bonkina unserm Geschäftölokale in Ateuessen zur Einsicht der Tg 25000 2). Februar i. t por Eröffnung en Besip späteftens eine Stu Abraham Ein cas in DisRboee une Dee ANABIern 3 1102 1117 1199 1214 1361 gezogen “Diviabeir au 2) Rg ee TU Ea E e ARS Direction der D Sepr io: Sesellschaît e Fr S Aktionäre au-liegea. Ge'ellshaft zur Einsicht U A esc;äftsräumen der | weder dur Vorzeigung der Aktien oder des für zur Auszahlun eorg Fromberg ««& C. in Verlin und Verlin, bei | ünsérem uli cr. mit (A 525,— pro Stúd BEE der Revisi e ; furt a. M. und Bremen, ter Filiale g f Sauk Altenessen, den 20. Februar 1905. Siraßburg, den 20 Sebr ftionäre aufgelegt. nüzend erachteten Depotscheins, welcher di Nummer" x D rem Bankhause Gebr. Arnhold i tejeni evisionskommission.

nen, ! D , ; 1905. | , er die Num ; resden zur A o in gen Aktionäre, für Handel & Industrie in Fraukfurt a. M., Ger Wee Der Vorftand / Namens O a ariiiêrats: der Aktien enthalten muß, nachweisen. (Nachdru> wird nicht honoriert.) Dresden, den Ie Be, fammlung teilnehmen, lvl eet der Generalver- gbau-Gesells<haft NewEssen. Der Präsident: Düsseldorf, den 18. Februar 1905, V erei 17, Februar 1905. bis zum 13. März U Skit spätestens Abegg-Arter. Kammgaru-Spinnere Düsseldorf. U re N Zellstof-Fndustrie “dus e 40s Zinterlegn. laut $ 13 der E iengesellsh - art, 20. Februar 1905 ' aft. Der Auffich i, têrat Carl H. von Eide y en.

ten Filialeu der Deutsccen Bauk ia Hamburg, Stapenhorst orst.