1905 / 46 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

87981]

. Bekauntmachuug. l

Van A Handelsregister Abt. A ist bei de, e

Nr. 338 daselbst verzeihneten Firma i M aus

Sälter“ in Eisenach (offene Handel 8gejel| Marie

eingetragen worden : in Witwe Die bisherige GeseUG h ist alleinige In-

Martini, geb. Zenker, in haberin der Firma.

[87996]

zohensalza. Bekanntma etreffend:

T j tsprehenden lsregister B Nr. : ; Die mietweise Beistellung von en t sowohl | In das Handelsreg e, Baugesell- ¿edrich Schäfer mit 4) ir den Möbeltranépor ystwo budowlane, rah Dia und als Iabre der | (erhal des Waihhldes due Sine, ss 1e | R Gesea mit Bes A eingeiragen A traßentransport. tes | in Liquidation zu

Raufmann Wilhelm Rohde zu Ha 1905 den S bes Personentransporte | : alle a. S., den 16. Februar ‘d 5) Die Besorgun statteter Miet- worden : der Liguidatoren ist beendet. 9 Kznigliches Amtsgericht. Abt. 19 mittels awe>mäßiger, gut aua eichbildes der Die Bertretunggbe Handelsregister B gelöscht

Halle, Saale.

sowohl innerhalb des

——— wagen : wie 1905. [87998] f [8 auf beliebige Entfernungen, so usalza, den 15. Februar i ; d die Städte, a billets in- und aus- Hohe G iches Amtsgericht. in Hanveléregister Abt. B Nr. 3, itr die Besorqug portanstalten. Rduiglites BE (879971 S Annoncenwagen aller Art, | Jüterbos. 47 Firma

At gesellschaft Zuckerraffinerie Halle a/S.- heute eingetragen :

der Generalversammlung

6) Der Betrieb von

hier nicht besonders

B n Da idt Jüterbog

ister A ist bei Nr. 47 fnaun

Die Gesellschaft is aufgelöst. U ng aller : r 1905. Beschlusse Y owie die Besorgung li . s tender M G F eriggeriht. Abt. LY „A Februar 1306 soll das Grundkapital um ain Fuhrenleistungen, welche geseBlih eorg Haase in Jüterbog S per e e heginnt Essen, Ruhr. A det Kdnig 1 on e i 16. Februar 1905. erlaubt Pions- und Waren-Kommissiont- Gese [Per Ae, Gintragungen O N So ain 160k Baus Altes Amtsgericht. Abt. 19. 5 esGäft und iwar legteres info wr cditions- n sitevbog, 11. Februar 1905. iht Ü "“ . aas A L Rüttenscheider Kohlen- | ambvurs- Tis ; [87591] leihe nt Fer ien ist. und Möbeln, ian D id hs 811: Die fen-Handlung Albert Ober- |"" Eintragungen in E L id 8) Die Ginla Reinit Ls ‘Konservierun her fer Handelsregister Abteilung B ter Bil verg iu Rüttenscheid i nebs dltelin Bderberg, Hugo Stet Srbaber : Qugo Senkpiel, Kauf- fowie L fbewahrung übernommenen Fe0®- | unter it 4 a et R unter de Firma ; j Schuhroaren f R, ï V : i tung eingetragen, 5 Gesell- e me Setne Keblerdall, zu Ritteniel ber | © mgnn u Hamb, Juhaber: Genst Gottiied | tig nahme ver Arbeiten bei der Mee | Stertines Valtseinwe lastung mit dem Sid Inhaberin A S triebe des Geschäfts be- | >iller & Burau. Der Gesellschafter N ser Kanälen. nd anderer | in Klemmen e Unternehmens ist die Ausbeutung, Üebergang der in N nd Verbindlichkeiten ist bei E Burau ist am 14. Februar 1905 gleich eitig | 10) Die Säuberung der Straßen und an Gegenstand de tige Verwertung des in der 5 ; : j ; g ; sowie die Besprißung Betrieb und die sonstige fes gründeten Forderungen Sts dur< die Witwe Wil- fenen Handelsgesellschaft ausgeschieden ; gleich u dffentliher Anlagen, der lemmen belegenen Kalksteinwerkes. dem Erwerbe des Geshä Dem Kaufmann | ° Carl Ernst Granzow, Kaufmann, derselben. die | Gemarkung Klemm ¿at 400 000 usgeshlossen. PVem ijt John Cart ingetreten; die Ge- Verpa>kungen, dann die Stammkapital beträg bitort Dberberg ist Prokura erte ny Wilhelm | Öpburs, 2 Beer der Firma Richard Schiller | 11) Die Besor d Beistellung von Emballagen Geschästöführer find: enieur in Klemmen, zu Nr. 928: üttenscheid if erloschen. «& Co. fortgeseßt. ft ist am aller Art. „tel und Abfuhr | 1) Karl SYroeder, Fbfmann in Klemmen. ree E E Retua 1905 pon Blume h Shetim, e Die lon mittels A a A R B Der Gesellschaftsvertrag ist am d. Dezember 1901 Frank , 2 ist bei Nr. 74 | 14. Februar fturwarenhändlerin : rfe. Die sub 2, % % tellt. l- «fn wer B bea e Söhne Os M ibun Chesran, Borden us n von N E A bneten veistungen werden festgele Beschluß der außerord N d die Be- irma S-« ! Â en. u Ham 1s ; fortgeseßt. 1! der jeweiligen s mlung vom 9. Ge- . Die Firma ist erlos z anderter Firma sorlg sowohl im Wege 1 i versam 8 11, 15 Abs. 1 des furt a/O. eingetragen 16. Februar 1905 ihr unter unver Diese Firma ist erloschen. Akkord oder Vertrag übernommen, stimmungen der S8 1, 4, % L besondere wird die Frankfurt a. Oef niegeridt. Abt. 2. Senft Rie Prokura ist erteilt an Gustav ne a die N Be O Kön, ela t: eines „\Pftoführer gemeinsam E 4 ; ; ; eyen E t, ese i GeinenKirChen, HandelSre e fiechen. E Taue Co. Prokura ist erteilt an A A besonderen Bewilligungen ein vertreten. imaßungen der Gesellschaft erfolgen nur des Kgl. Umtege: 1905 unter * Seinri Olbers. ; holen. nstand- erani anzeiger- Unter Nr. 437 ist die am 15. Februa errichtete E a Die an I. Eggers erteilte Pro 13) Die Erzeugung, Herstellung i A durch den Deutschen Ren 16 Februar 1905. p irma elelliaft iu Bell eure en am schafter fura ist s Das Geschäft ist von Rudolf haltung, der Ag "von Fohrbetrichömitteln Kammin î. T nigl. Amtsgericht. T x i d sind als Vele Andreas Martens. inri Friedrich un iven, Eisenbahn-, Straßen- 8 bruar 1905 eingetragen un Wi ‘hard Eilert und Heinrï ì ¡eder Art (Lokomotiven, Gi , Strayen» 5. Bekanntmachung- N : illi Richar mburg, über- Jeder ; J und deren Bestand- | Kottbu fter A ist die unter Nr. 559 S Kaufmann Heinrich Kellerwessel zu Gelsen- | Wilhelm Greis O LS t hat na Automobile Arten N Beladungs- und A Hardinge A t Cartonnageu- t Wilhelm Grayfeld zu Essen. begonnen am 1. Januar Sa A Die M Entladungsvorrihtung® ens der hiesigen fabrik Friedrich Lenz“ gelöscht.

2) der Kaufmann Giessen.

[87985] immer in Gießen

|! g Ti chäft unter e reihe erte R Prokura ist erloschen.

Grethe erteilte

d des Unterne g Peiedenlassung ist insbesondere der unter 2, 4, 6

13 bezeichnete.

: Kottbus,

den 16. Gee Qu 1905.

Königliches Amtsgericht.

itinhaber der Firma H. Zimm Februar 17. j 7,8, 11, 18. f ägt . Bekauntmachung. [88000] ift icht Johann, sondern Ioh Wp E Carl 9. Marten®- D aag i 5 Le Grunbfapital per V) volteingezablie Lame nare, irmenregister ist am heutigen Tage Giefßteu, den 49- j 8, Kaufmann, zu Ha T ; K. 1600 un : ; en die Firma: Gr. Hess, AmBger [87987] pNOito Kröhnke. Die 6 S hutfelbst Attien à K. 2 hat in der Generalversammlung wen E Swhoeufeld zu Lauenburg (S. en: GörIltS. j [sregister A unter | Berlin verlegt A Die Geselle! 1904 die Erhöhung des Aktien- | nd als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Als Inhaber der 1m Ha Neumann | erloschen. : Das Geschäft ist am | vom 27. Dezember on von 2000 Stü> auf den feld daselbst. 1905 Nr. 202 eingetragenen Firma Paul Butting | A. Aug. P. Möller. ¿1 Leopold Brasch, | kapitals durh Gm Mftien à K. 200 Nominale um | "L guenburg (Elbe), den 18. Februar 1905. zu Görliß i E E L E oann E unten worden und Inhaber lautende Fe Die Aktien lauten auf An Königliches Amtsgericht. [88002] daselbst eingetragen w N 1906, Kaufmann, zu H nveränderter Firma fortgeseßt. | K. , ¿ GUIEE 002) Bell, den 1s Pete Arta | mh pon B betriebe tegrünbeten Bent | dls Hauer der Geseioft if auf pen Zafer: | Lu Biatt 277, dee Hang rtenberg det, S SER T E E s l i u N unser Handelsregister Abteilung M B E E 4 ns ven "o Frwerber nicht übernommen po eret Jgr vertreten dur den Vor- heute eingeiragen wor E allein mae a n un Ot WW. Sattig, BuY- Die Gesellschast wird ver k hisver- | Friedrih Bernhard lshafter aber von Nx. 312 bei der Firma: L: lig der Buchhändler worden. imers & Riel. Der Gesellschafter - die Firma wird in der Weise re Bre Htigt ist, alle übrigen Gese und Kunsthandlung is A Inhaber eingetragen | Fehleisen, L U am 15. Februar 1905 aus dieser | ai ezeichnet, daß unter die geschriebene Mer der Vertretung ausges{lofsen a Walther Voß in Gôrliß s ; p:4 M unr 18 llschaft ausgeschieden; die Ge- } bindlich gez ‘alie vorgedru>te Firma folleftiv ¡snig, den 18. Februar 1909. a gesellschast a1 sellshaftern | mit einer Stampîia tes oder ein Mit- Leismg- Ties Amtsgericht. worden. 905 offenen Hande n den verbleibenden Gejeli1as! itglieder des NPerwaltungsrate® l f Königliches Amtsge! örliß, den 15. Februar 1 F sellschaft wird vo z idel ortgeseßt. 2 M g 4 8 und ein zur Firmen [88003] Görliß Königliches Amtsgericht. [87986] unter der is Fehleilen Arma die die an | glied des Bera tes legterer mit ein:m Limbach, Ame Handelsregisters, die Görlitz. 5 A ist unter F. Mart Richter erteilte Prokura sind erloschen. de N rotura andeutenden Zusage, ihre Namens- | Auf Va Steinbah in Oberfrohna be nser Handelsregister Abteilung 6 R las. Inhaber: Dr. phil. P E beiseßzen. : Firma Em tragen worden : In unjer Motor- und Fahrradhaus, | yrx. Alfred Douglas. Kâr fertigung belle llschaft bestebt aus: treffend, ift heute enne e il SteinbaŸ M. ry omann zu Görlitz und al ee | Alfred Douglas, © 85903 tit has Geschäft von Auna D B orstand er uet. Zentraldirektor der Prager | Der Kartonnagenfa rh bg P Inhaberin die pereheiPe (bi amar cen worden. | AN 1°" Amalie geb. Mansc, des Gal Thecver V fen-Industuie;Gefelliaft ju Wien, | in Dherfrohna i gade even i Fochmann, geb. DIr 200! in Görlig ist Meyer Ehefrau, zu Hamburg, 10€ Ï Ee te- lara verw. Steinbach, geb. Do i e aften nd wed an fe e | Mime Ksony, Be ne 00000” | L, Gras Ga Gerhart Ca U L S R L e M Lern ; ru ' PrGörlig, den 15. Februar A fred Dougl E (häftêbetriebe begründeten et e Vizepräsidenten, Wien c. Da l Frit Steinbach, Königliches Age A (87989) ¿li@eiten und Forderungen sind pon M Oito Freiherr v. Czedik, n Bialopior, L Annemarie Steinbach und E delsregister Abteilung À ist bei Erwerberin nicht E G. A Meyer ist Wladimir dmiral i D. zu Wien, f Marie Magda Steinbach, : R 1 t refffend die Firma Hartgiegel res „Beuais auf das Güterrectsregister eingetragen J osef Mittler, zu jer sämtli in Fhast ist am 9. Januar 1905 erridtt . A 7 , t i N, Leshwitz, Schneider & cite: worden. werke Jurgens & Ga Peulh (Svediteur, zu Wien, worden. ten sind von der V* ugs gef schaft if aufgelöst. Der bigherige Ee Holländische Marg nft mit E Leopors ih Sektionshef und General- | Die unter D l ¿G ausges>lossen. e Gele | : aber der inzen - ; ianiederlassung ju Y ; Wien, tretung der ist alleiniger In Prinz t Zweignie dant i. P., W 1 “Februar 1905 selifcpafter Frma lautet jevt Gartgiegelweet D buea n Go end, Kaufm worden Otto VYerwaltungsräten. Limbach, Ven ie „liches Amtsgericht. d T *. Z - e 4 Ô : T Leschwitz, Paul S 1905. i zum weiteren, Geschäf e haft mit einem Prokuristen Le Kaiser, übeeK. Haudelsregister. [8/0 Görlitz, den 17. Feu iht. it der Befugnis, in Der furisten die Max Sma L 1905 ist eingetragen: König ies Amtsgericht [87990] Geschäftsführer oder mit einem Pro Jacgues GE e A e A A htl Brandes & C in Liibed Es i S ft zu vertreten. ; l Arthur Zuckermann, 1) bei der, Gir. BaLEe, eres Handelsregisters À Ein Se Radbrut. Fnhaber : Iohann Julius Car sämtli zu Wien. annt gemacht: Die Firma ist erlos helm Mull in Lütel

ie unter Nr. 37 uns a Firma „Chemische Fabrik Albext Gerke e Co_ zu A den Maler- u. MWeißbindermeis er

Frankfurt a. M. übergegangen. Der Vebe

Gr. Salze

. Salze“ is auf En Karl Ströder zu

Ju

rgang der

gesellschaft, Zweigniedetal s

R Hamburg. Radbruch, Kaufmann, du Seob Otto Mever

rofura ist erteilt an L E H ale Transport-Gesells<f E

A. G. zu Wien.

schaft

e e dee

; oiriebe des Geschäfts begründeten For Transport Gesel on- R Bei be indlichkeiten ist bei dem Erwerbe nale Tro haft ist eine auf Grund dex aci

pas Gesäfts durch Karl Sthrôder ausgeslofsen- zessionsurkunde des K. K. Ministertune M Dil

y J. B r el

. Salze, den 15, Februar (L "m 7. Januar 1872, der am 0ER ierungsakte Gr. Da V gznigliches Amtsgericht. (88119) genehmigten eie 1872 und des So ttiengesellicha : hles wis. vom 7. Februar 122 Í ¡ederholt, zuleßt zaders1ePOr, Frnntmachung. “Der Gesellschaftsvertrag, U r A K. K.

¿e Firma Johau Nielsen zu Hadersleben | qm 27. Dezember 1904 K migt worden.

y V Sen, z Ministerium des E N Ren it: :

in S adersleben, den 11. Februar 1909. Gegenstand des Ln sich anheischig, alle ihr

Königliches Amt8geri

Hadersleben, Schleswig.

Bekanntma je Fi . P. Jensen 3 «Âia gen E Jenufrann Fri öhbnk zu Hadersleben T

L eändert. L Ih Seesleben, den 14. Febr

Königliches Amtsgericht.

alle, Et Fm Handelêreg ‘Vos 3gesells< vie Drise a, S ist heute folgende

berirft :

<t. Abteilung 3.

uar 1999. Ybteilung 3-

(88120)

F . zu Haders- E rid Wilhelm Friedrich W.

187991]

Nr. 46, betreffend aft Gebrüder

Kircheiseu Eintragung

Das Geschäft wird

Die Gesellschaft ift alte, crabe in Halle a. S.

: dem Kaufmann Walter pr B gen abgeänderten Firma Gebr

Walter Deparade fortgeführt.

, Kircheiseu

Inh, bruar 1909. _S., den 14. Febru E Königliches Amtsgericht. 19. en le. 7 P Ma, delsregister Abteilung À sind heute folgende in irft : : Gintragungen reffend die uus e Mets sen. in Halle a. Fnhabe1 E On e

i iß, ge be i Aouise Moriy, geb. Struve, Die thte O S Gustav Moriß ist d

ur< Uebergang der Erwerberin

D: o t 1E Gesel\haft mePrar auf Grund eventuell

zustande fommender Et übectragener S hren Leistungen zu be] orgel. i

S G-fellschaft wird bestrebt sein e ciwaigem Zustandekommen (oln Ei e genau festzuitellenten Fuhren L 1s den Festungen, Garnisonen, 218 02 ute s auch während des Marsche 2A Lagern, Biwa>s und im Fe e baft Eren

In den MWirkungékrcis der Gesellschaf

fe D Fung und mietweise Ueberlassung A U: Fuhrwerken zum Tranepors

Do Gütern für ren Ab- und Zustret! L

vou den Eisenbahnen, Dampfschi

N l Lans ä 7s und Kanal- g L svyläten, Gntrepo en, T0 wed Se Gisenbahnverwaltungen,

Spediteure, Kaufleute und Privs, ati zur Vermittlung des Straßentran8por Güter- 3) Die mietweise Beistellung E I Fentliche verwaltungen, Gemeinden un L ver Arstalten für regelmäßige Leistungen L rien Zufuhr von Lebensmitteln, Baumo e N Holz, Eis Schotter, t Dün r n E E S icht-Dünger, 10) Sei Sra ien erforderlichen Fuhr-

vom K. K.

icht eingetragen wird befannt gema: 7 M 22 Vorstand der Gesellschast Ba

; ung und H E r Verhandlung bestimmten

5 folgen. Gegenstände erfol Ie eanntmahungen der Ge-

Deutschen ReichSanzeige Gesells<aft

Von den mit der Anmeldung f ver Gerichts-

i iten Schriftstücken kann a : i A ti ves unterzeichneten Gerichts Ginsicht ge

E Kohn & "Mittler. Diese, offene Handelögesell, schaft ist aufgelöst worden ; die Liguidattan er In durch die bisherigen Gesellschafter I-_ E E a R. Mittler, beide zu Wien; [EUN De n if Nertretung und Zeicnung berechtigt. 7 Amt®égericht Hamburg. i Abteilung für das Handeléregiiler- A iat

87994] Bekanntmachuugßg- (87. Im hiesigen Handelsregister Abteilung & Ne ae M Firma Bree etm Bree ist aus der ctragen: Der Kausmann helm Brece it auf ieden, die Gesellswa git De S Alfred Richter führt das Ge-

Hannover.

9) bei der Firma Die Firma ist erlos

offenen Handelsg SN Gesellschaft ist aufgelôst.

Die öffentlichen BA: < ein- is Fi st erloschen. tswirksam dur Die Firma 1 7. setiGat stung in die N a Lübe>. Das Ange L (81 0 Die nah deutschem Nechle r | übeck. HandelêsregieL. , Deut! Federlichen Bekanntmachungen erfolgen 1m “ain 13. Februar 1905 üt bei K Lübe

Lebensverficherungs-Gesellschaft gele Prokura des Carl Friedrich Hermann

Lauawitz ist erloschen. iht. Abt. 7.

Lübeck.

in Lübect ager a r S beiti Betriebe des Geschäfts be Nerbindlichkeiten ift bei dem dur< Isidor

Lübeck. Das “Amtsgericht. Lübeck. Handelsregi Let vas

Meierei,

äf veränderter Firma fort. <äft unter un f

18. Februar 1909. Hannover, liche Amtsgericht. 4 A- E R

i g \ i s e rad die Beistellung der hierzu er

des Geschäfts erlos<en und ihm von wieder erteilt.

forderlichen Arbeiter.

l

i "Lorenz , Drogerie, C

{ aus wenigstens Firma ] ; oftens aus 10 Mitgliedern, Ee von der Galinidé, S L Inhab L S, ad Jod wenden. i man : C TAS Generalversammlung er- E O s D. Böetmann ib / [tungsrat mittetS ein . Der Kaufmann Böckmann He folgt dur den E der amtlichen | Lübe>: Ve [ph Ludwig. maliger Kundmo gun ‘Kundmachung muß name: Hand Ca mtogericht: Att. 7 ] R Tage vor dem für De S Lübe L Handelsregister. G x r+i Tage unter Ang Lübeck. es ti versammlung bestimmen g wesentlichen In- Am 12. Februar 1905 lit eingetrage i

esellschaft in Firma öhne in Lübeck:

Die P

Das AmtsgeriG. 2 Ó

delsregifter. 4 2 (1905 ist bei der Firma S?

f

: Jeyiger Inhaber i

e deagendeim in Kiel. Zu

Erwerbe des G Wangenheim ausgeslossen-

Lübeck.

Am 14. Febru

1905 i der ie 15. Fetschaft mit beschränkter

y den :

in Lübe> eingetragen wor rier vos ! S luß der Gesellscaste j

„NurA 004 it Bin neuer Gesellshaftsv{!

geste eas Amtsgericht. Abt. 7.

Lübeck. Handelsregifter.

Am 15. Februar 1905 ist eingetragen :

1) bei der Firma V N. Stolterfoht in Lübeck :

Der Kaufmann Hermann Gustav Stolterfoht in Lübe ist in das Geschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Seine Prokura ist erloschen.

Die Gesellschaft ist eine ofene Handelsgesellschaft und hat am 6. Februar 1905 begonnen.

2) bei der Firma Hans Christen in Rofto, Zweigniederlassung in Lübe>k:

Dem Karl Baugay und dem Richard Christen junr., beide in Rosto>, ist Gesamtprokura erteilt.

Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. 7.

LübeekK. Handelsregister. [87604] Am 16. Februar 1905 if} eingetragen die Firma: Carl! Beulcke in Lübe.

[87608]

Inhaber: Johannes Carl Christian Beul>e, Kaufmann in Lübe. i

Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. 7. LübeekK. Haudelsregifter. [87611]

Am 18. Februar 1905 ist bei der Fikma Wilhelm Lübbers in Lübeck eingetragen worden :

Jegiger Inhaber: Friedrih Ludwig Karl Lübbers, Kaufmann in Lübe.

Lübe>. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Warienburg, Westpr.

In das Firmenregister und Handelsregister A ist beute eingetragen, daß die alte Firma E. Flater in Marienburg geändert ist in E. Flater Nachf. Als Inhaber ist eingetragen der Kaufmann Joseph Schmul in Marienburg. Eine Uebernahme der Aktiva und Passiva hat nicht stattgefunden.

N BEN den 8. Februar 1905.

ôöniglihes Amtsgericht.

Meerane, Sachsen. [88005]

In dem hiesigen Handelsregister ist das Erlöschen folgender Firmen: Franz Oehmigs Söhne Bl. 44; C. W. Köhler Bl. 592: F. H. Nents<h Bl. 635; Emil Fischer Bl. 749; Kohlbrandt & Leit- häuser Bl. 793; Willy Feine Bl. 800; William Hölzel Bl. 845, sämtlih hier, eingetragen worden.

Meeraue, den 18. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht.

Meerane, Sachsen. [88006]

Auf Blatt 723 des hiesigen Handelsregisters ift heute das Erlöshen der Firma The Singer Manufacturing Company, Samburg, A. G. in Meerane, Zweigniederlassung der in Hamburg unter dieser Firma bestehenden Aktien- gesellschaft, eingetragen worden.

Meceraue, den 20. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht.

[88004]

Metz. i 88090] In das Gesellschaftsregister Band V Nr. 103 wurde bei der offenen Handels8gesellshaft Mat u. Asmus in Metz heute eingetragen: Dem Josef May ist die Vertretungsmacht entzogen. Mets, den 17. Februar 1905. Kaiserlihes Amtsgericht.

Neuburg, Donau. Befkauntmachung. [87792] Handelsregister betr. s

Unterm Heutigen wurde im Firmenregister für das K. Amtsgeriht Donauwörth Bd. 1 sub Nr. 8 eins getragen :

Firma Alfred Lerchenthal in Donauwörth. Uer: Lerchenthal, Alfred, Bankier in Donau- wörth.

Neuburg a. D., den 15. Februar 1905.

Kgl. Amtsgericht.

Neubarg, Donau. Befauntma<hung. [88079] Handelsregister betr.

Unterm Heutigen wurden im vorm. Firmenregister des K. Landgerichts Neuburg a. D. bei der Firma Max Spitzweg in Oettiugen eingetragen als nun» mehrige Firmeninhaber: Spißzweg, Babette , geb. Hampp, Kaufmannswitwe, und deren minderjährige Töchter Kornelia, Clementine und Anna Spißweg, fämtlihe in Oecttingen.

Neuburg a. D., den 16. Februar 1905.

Kgl. Amtsgericht.

Neuwied. [88007]

In das Handelsregister ist bei der Firma Unitas Chemische Fabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Neuwied eingetragen : An Stelle des Kaufmanns Franz Mathias Friederi<h zu Neerpelt ist dem Kaufmann Carl Benekirg in Nürnberg Prokura erteilt.

Neuwied, den 14. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht.

Oppeln. n [88008]

Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 206 eingetragene Firma Kronen-Apotheke Georg Höfer, Opvelun, ist auf den Apotheker Arthur Conradi in Oppeln übergegangen und lautet jetzt: Kronenapotheke Arthur Conradi Oppelu.

Amtsgericht Oppeln, 16. Februar 1905.

Peganu. * [88009]

Auf Blatt 110 des htesigen Handelsregisters, die Firma Friecdri<h Sebastian in Groitßsch be- treffend, ist heute eingetragen worden, daß der Bau- meister Herc Friedri<h Paul Sebastian und der ge- vrüfte und verpflihteie Geometer Herr Karl Richard Wilbelm Hippner, beide in Groißsc, in das Handels- geschäft als persönlih baftende Gefellschafter ein- getreten sind, daß die hierdur< entstandene ofene Roi am 1. Januar 1905 begonnen at und die Firma Friedrich Sebastian beibehält.

Pegau, am 18. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht.

Pitschen. [88010] Im hiesigen Handelsregister A sind folgende Firmen gelöst worden :

Nr. 2: Nowomiejski & C°-, Nr. 21: Carl Brieger, | Pitscheu. Amtsgericht Pitschen, 23. Januar 1905.

Posen. Bekanntmachung. : [88011]

Fn unser Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 72 die Firma Ritter & C°- Gesellschaft mit beschränkter Haftung, früher mit dem Sißze in Gräß, jeßt in Posen, eingetragen worden. Gegenftand des Uaternehmens is der Betrieb von Sr edutten, Finanz- und Grundsiü>ksgeshäften aller

rt, für eigene und fremde Rehnung. Das Stamm- kapital beträgt 21-000 A Geschäftsführer ist der Kaufmann JIgnay Paulus zu Posen. Der Gesfell- schaftsvertrag ist am 2. April 1903 abgeslossen, am 9. Januar 1905 abgeändert. Die Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen im Gräger Kreisblatt; sollte dies eingehen, dur den Deutschen

Neich8anzeiger, bis ein anderes Blatt für diese Zwe>ke von den Gesellshaftern bestimmt wird. Posen, den 17. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Reichenbach, 0.-L. Mere In unserem Handelsregister Abteilung A ift heute unter Nr. 17 die Firma „Bruno Wirkler, Seba O/L“ und als deren Inhaber der Käufmann Bruno Winkler in Reichenbah O.-L. eingetragen worden. j Reichenbach O.-L., den 14. Februar 1905. Königliches Amtëgericht. Rosenberg, Westpr. [88013] Bekanntmachung. j In unser Handelsregister A ist als Inhaberin der Firmx F. Schlubkowski Nachf. F. Teschen- dorf Rosenberg W. Pr. die Witwe Martha Teschendorf, geb. Zindler, verwitwete Schlubkoroski, in Rosenberg eingetragen.

Rosenberg, W.-Pr., den 15. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Sangerhausen. [88014] Bei der offenen Handelsgesellshaft F. & R. Witschel in Sangerhausen, A Nr. 152 des

Handelsregisters, ist heute eingetragen : Die Prokura des Kaufmanns Wilhelm Adlung ist erloschen.

Sangerhausen, den 15. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Schwarzenberg, Sachsen. [88015]

Auf Blatt 172 des Handelsregisters, die Firma Seccker & Sohn in Vernsbach betr., ist beute eingetragen worden, daß die Prokura des Kaufmanns Oskar Otto He>ker in Bernsbach erloshen und \folche dem Kaufmann Carl Nudolf Richter in Bernsbach

erteilt ist. i

S<{warzenberg, am 17. Februar 1905.

Königlich Sächs. Amtsgericht.

Siegen. [88092] _Im hiesigen Handelsregister Abteilung A Nr. 44 ist die bisherige Firma Albert Schuß, Freudeu- berg, abgeändert in Hermann und Otto Schuf vormals Albert E Freudenberg, offene Handelsgesellshaft, und find als deren Inhaber die Kaufleute Hermann und Otto Shuß in Freuden- berg eingetragen. Die Gesellshaft hat am 1. Ja- nuar 1905 begonnen. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen auf die Gesellschaft ift Alo en,

Siegen, den 13. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. Soltau, Wann. ire

In das ‘hiesige Handelsregister A sind folgende Firmen heute eingetragen: Heinriß Meyer in Schueverdingen, Inhaber: Schuhfabrikant Heinrich Christoph Hannes Meyer in Schneverdingen; H. Hormann zu Soltau, Inhaber: Maschinen- händler Heinrih Frievri< Dietrih Hormann in Soltau; J. H. Maa zu Schneverdiugen, In- haber: Schuhfabrikant Johann Jürgen Heinrich Maa>k zu Schneverdingen; H. Ch. Röhrs in Schneverdiugen, Inhaber: Shuhfabrikant Heinrich Christoph Nöhrs in Schneverdingen.

Soltau, den 10. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. Strasburg, Westpr. [88018]

Bei der unter Nr. 126 Abteilung A des Handels- registers eingetragenen Firma: Central-Drogerie Johauu Jankowski, welhe auf die Kaufmanns- frau Helene Rejewsêki, geborene Kasprowicz, hierselbst, übergegangen ist, ist am 10. Februar 1905 noch ein- R worden, daß der Uebergang der in dem

etriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe des Geschäfts dur< Frau Nejewski ausgeschlossen ist.

Strasburg W.-Pr., den 20. Februar 1905.

Königlibes Amtsgericht. Strassburg, Els. [87653]

In das Firmenregister wurde heute eingetragen:

Band VII Nr. 267 die Firma Helene Schöning in Straßburg.

íúInhaberin ijt Helene Schöning, geborene Callies, in Straßburg.

Dem Architekten Emil Weßzke in Straßburg ist

Preckura erteilt. Ziegelei-Technisches

Angegebener Geschäftszweig : Bureau.

Band VI1 Nr. 268 die Firma Samuel Aeker- mann in Straf;burg.

VFpyhaber ist Samuel A>kermann, Agent in Straß-

urg. ;

Band V Nr. 7 bei der Firma: Albert Hart- ann, Annoncen-Büreau Merkur, in Strafß-

urg :

Die Firma ift erloschen.

Band ÿ Nr. 97 bei der Firma: Th. Bieth in Straßburg : J

Der Inhaber des Geschäfts ist am 29. September 1904. verstorben. Das Handelsgeschäft ift auf seine Kinder Marcellus, Ferdinand und Elisabeth über- gegangen, welche als offene Handelsgefellshaft das Handelsges><äft unter der alten Firma fortbetreiben.

In das Gesellschaftsregister wurde cingetragen:

Band 1X. Nr. 96 die Firma Th. Bieth in Strafzvurg.

Offene Handelsgesellshaft, welhe am 29. Sep- tember 1904 begonneg hat.

Persönlich haftend® Gesellschafter sind: :

1) Marcellus Bieth, 2) Ferdinand Bieth, 3) Elisabeth Bieth, alle drei no< minderjähtig, in Stcaßburg.

Zur Vertretung der Gesellschaft ist der Vormund, erbe Karl August Bieth in Straßburg, allein

cremMiigI.

Band 1X. Nr. 95 die Firma: Süddeutsche Vermittlungs-Gesellschaft Herrmann & Heber- ling mit dem Sigze in Straßburg.

Offene Handelsgesellschaft, welhe am 10. Februar 1905 begonnen hat.

Persönlich haftende Gesellschafter sind:

1) Ernst Herrmann, Kaufmann in Mainz; 2) Stef Ludwig Heberling, geborene Frieda öser, in Straßburg.

Dern Kaufmann Ludwig Heberling in Straßburg ist Proku:a erteilt.

Angegebener Geschäftszweiz : Nermittelungs8ge\{häft für Immobilien-, Teilhaber- u. Pachtverkehr, Ge- shäfts-An- und Verkäufe.

Band V1 Nr. 46 bei der Firma Jsidor Weil «c Cie, in Straßburg.

Dem Samuel Weil, Kaufmann in Straßburg, ist Prokura erteilt.

Den Kaufleuten August Emil Schmidt und Jakob eas, beide in Straßburg, ist Gesamtprokura er- eilt. Die Prokura des Mayer Netter ist erloschen. Strafeburg, den 16. Februac 1905. Kaiserliches Amtsgericht. Tremessen. [88019] In unser Handelsregister A is bei der Firma eeB. und L. Borowski, Tremessen““ eingetragen worden: „Die Firma ift erloschen.“ Tremeffen, den 17. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Trier. [88096] Heute wurde unter Nr. 75 des Genofsenschafts- registers bei dem Mehringer Spar- und Dar- lehnskafsen-Vereiu eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Mehring als Borstandsmitglied eingetragen Johann Adam Schmotz, Aderer und Winzer zu Mehring. Der irrtümlih eingetragene Name „Schmitz“ if} gelöscht.

Trier, den 16. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Trittau. / [88020] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 9 eingetragen die ofene Handelsgesellshaft Jackftaedt «T Reibniß mit dem Siß in Trittau. Gesell- schafter sind der Töpfer Wilhelm Friedrih Johannes MReiovniß und der Maurer Ernst August Jackstaedt,

beide zu Trittau. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1905 be- gonnen. Geschäftszweig : Zementwarenfabrik. Trittau, den 18. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Warstein. Befanntmachung. [880211 Die in unserem Handelsregister A unter Nr. 1 eingetragene Firma Gabriel «& Bergeuthal zu Warstein ift gelöscht. Warstein, den 14. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Weimar. [88022] In Abt. A Bd. I[ unter Nr. 83 des hiesigen Handelsregisters ist bei der Firma H. C. Weddy— Pönicke in Weimar, Zweigniederlafsung der gleich- na aes Firma in Halle a. S., heute eingetragen worden : Die hier errichtete Zweigniederlassung ist erloschen. Weimar, den 16. Februar 1905. Großherzogl. S. Amtsgericht. Weimar. [88023] In Abt. A Bd. Tl Nr. 126 des hiesigen Handels- registers ift bei der Firma Hugo Göllnitz in Weimar eingeiragen worden : Die Firma ist erloschen. Weimar, den 18. Februar 1905. Großherzogl. S. Amtsgericht. Werdau. [88024] Auf Blatt 575 des Handelsregisters, die*-Firma Emil Hupfer in Werdau betr., it heute eins getragen worden, daß der Kaufmann Max Bruno Hupfer in Werdau in das Handelsgeschäft eingetreten ist und die Gesellschaft am 18. Februar 1205 be- gonnen hat. Werdau, den 20. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Witten. [88025] Bei der im Handelsregister B unter Nr. 26 ein- getragenen Firma Fried. Krupp, Aktiengesell- \chaft in Essen mit einer Zweigniederlassung Stahl- werk Annen in Auneu ist heute eingetragen, daß der Kaufmann Carl Menshaufen zu Cssen aus dem Vorstande ausgeschieden ist. Witten, den 16. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Wollin, Pomm. [88094] Im Firmenregister ist heute zu der unter Nr. 80 eingetragenen Firma „Max Cohn“ eingetragen, daß die Firma erloschen ist. l Wollin i, Pomm., den 14. Februar 1905. Königliches Amtsgericht.

Zabern. Sandelsregifter Zabern. [883026]

Bei der Firma „Industrie Aktiengesellschaft Vogefia Zaberu“ in Zabernu, eingetragen im Gesellshaftsregister Band 1 Nr. 323, wurde heute eingetragen:

„Die am 2. September 1904 durh die General- versammlung bes{<lossene Herabseßung des Grund- kapitals ist am 27. Dezember 1904 erfolgt. Auf die beim Gerichte eingereihte Urkunde wird Bezug genommen.“

Zabern, den 15. Februar 1905.

Kaiferlihes Amtsgericht. Zerbst. {88027]

Die Nr. 379 des hiesigen Handelsregisters Abt. A eingetragene Firma E. Tholl & Co. in Nofßlau ist heute gelö\<t worden.

Zerbft, den 18. Februar 1905.

Herzoglihes Amtsgericht.

Genoffenschaftsregister.

Achim. Bekanntmachung. [88121]

In das hiesige Genossenschaftéregister unter Nr. 8 ist zu der Logenhaus - Baugenossenschaft in Hemeliugen e. G. m. b. H. eingetragen worden :

Die Vorstandsmitglieder Kirchner und Süßholz in Hemelingen sind aus dem Vorstand ausgeschieden und an deren Stelle der Drechsler Heinrich Arnebold und der Südfruchthändler Heinrih Heere in Hemelingen getreten.

Achim, den 9. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht. 1.

Dannenberg, Elbe. [88031]

In das Genossenschaftsregister ist ¿ur Molkerei- genossenschaft Jameln e. G. m. u. H. ein- getragen: An Stelle des ausgetretenen Polens Konau tft der Musikus Bernhard Kraul în Jameln in den Vorstand gewählt. Dannenberg, den 15. Fe- bruar 1905. Königliches Amtsgericht. Frankfsort, Main. [88032]

Ein- uud Verkaufsgenossenschaft Fraukfurter Kolonialwarenhäudler, eingetragene Ge- nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht dahier. Ins Genossenschaftéregister wurde heute cingetragen : Aus dem Vorstand ist Alphons Linz ausgeschieden und ia der Generalversammlung vom 22. Januar 1905 zum Vorstandsmitgliede gewählt: Kolgnial- warenhändler Heinrih Roth bier.

Frankfurt a. M., den 18. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Abt. 17.

Friedeberg, Queis. [88035] Bekanutmachung. ;

In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 8 Schlesishe Gebirgsmolkerei in Friedeberg a. Qu., eingetragene Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht zu Friedeberg a. Qu. heute eingetragen worden, daß der Mitterguts- pächter Georg Rohde aus dem Vorstande ausge- schieden und an seine Stelle der Oberst a. D. von Goldbe>k in Röhrsdorf grfl. getreten ift.

Friedeberg a. Queis, den 11. Februar 1905.

Königliches Amtsgericht.

Fürstenbersg, Oder. [87684]

In unser Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 9 die dur< Statut vom 7. Februar 1905 er- rihtete Genofsenshaft „Balkow’er Spar- und Darlehnskafen-Verein eingetragene Henofssen- schaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Valkow“ mit dem Sitze in Baikow eingetragen.

Gegenstand des Unternehmens ift:

Hebung der Wirts{haft und des Erwerbs der Mitglieder und Dur<führung aller zur Erreichung dieses Zwe>s geeigneten Maßnahmen, insbesondere :

a. vorteilhafte Beschaffung der wirtschaftlichen Betrieb3mittel,

b. günstiger Absaß der Wirtschaftserzeugnifse.

Bekanntmachungen erfolgen in der für die Zeichnung der Genossenschaft bestimmten Form in dem Land- wirts<aftlihen Genossenschaftsblatt zu Neuwied oder in demjenigen Blatt, das als dessen Nehtsnachfolger zu betrachten ift.

Die Willenserklärungen und Zeichnungen des Vorstands geschehen dur< mindejtens drei Vor- standsmitglieder, unter denen s< der Vereinsvor- steher oder dessen Stellvertreter befinden muß. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden.

Die Mitglieder des Vorstands sind:

Christian Henze, Bauer, Vereins- ?

vorsteher,

Johann Gebert, Bauer,

tretender Vereinsvorsteher,

Christian Naschke, Bauer,

Wilhelm Lorenz, Bauer,

Christian Teichert, Bauer,

Die Einsicht der Liste der Genossen is in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Fürsteuberg a. O., den 12. Februar 1905.

Königliches Amt3gericht.

stellver- Balkow.

Glogau. : [88036] Im Genossenschaftsregister Nr. 17, Spar- und Darlehnskafse e. G. m. u. S., Nietschüß wurde heute eingetragen: Die Stellvertretung des Gustav Knauer ist beendigt und Hermann Berger in den Vorstand neu gewählt. Amtsgericht Glogau, 15. Februar 1905.

LyeK. i: [88122] Die in unseren Genoffenschaftsregister unter Nr. 1 eingetragene Pferdezuchtgenossenschaft

Gliuken e. G. m. b. H. ist dur Beschluß der Generalversammlung vom 21. Januar d. I. aufgelöst. Zu Liquidatoren sind die Gutsbesißer Alfred Jäni>te in Glinken und Hermann von Kuleßa in Kobylinnen bestellt. Lyck, den 16. Februar 1905. Königl. Amisgericht.

Neuburg, Donau. Befanntmachung. [87027] Genossenschaftsregister betr.

Molkereigenofsenschaft Hoheualtheim-Nieder- altheim, eingetrageue Genossenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht.

Mit Statut vom 11. November 1904 hat sich unter obiger Firma in Hohenaltheim eine S IEUIRaNE gebildet, deren Zwe> die Verwertung der Milch auf gemeinschaftliße Rehnung und Gefahr ist. Rechts“ verbindlihe Willenserklärung und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgen dur<h den Vorsteher oder einen Stellvertreter und ein weiteres Mitglied des

orstands. Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma

die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen unter der Firma derselben und gezeichnet dur< den Vorsteher bezw. den Moe des Aufsichtsrats im „Landwirtschaftlihen Genofsenschaftsblatte" zu Neuwied. Der Vorstand besteht aus: Lan, Georg, Söldner in Hohbenaltheiin, Vereinsvorsteher, Braun, Johannes, Söldner in Hohenaltheim, Stellvertreter des Vereins- Ie Mühlbacher, Georg, Söldner in Nieder- altheim.

Die Einsicht der Genossenschaftsliste ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet.

Neuburg a. D., den 11. Februar 1905.

K. Amtsgericht.

Neusalza-Spremberg. [88041] Auf Blatt 7 des hiesigen Genossenschaftsregisters, den Consumverein Dürrhennersdorf und Um- gegend, eingetragcue Genossenschaft mit be- schräukter Hastpflicht in Dürrhennersdorf betr., ist heute eingetragen worden, daß Oskar Wünsche, Julius Böhmer und Karl Hänsh als Vorstands- mitglieder ausgeschieden sind, daß der Stellmater- meister Oskar Hofmann in Dürrhennersdorf Mit- glied des Vorstands ist und daß zufolge Statuten- abänderung Willenserklärungen und Zeichaungen für die Genossenschaft verbindlich sind, wenn fi? durch ¿wei Vorstandsmitglieder erfolgen. Neusalza, den 18. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. [88042]

ist bei dem

Neuwied.

In das Genossenschaftsregister Hammersteiner Winzerverein e. G. m. 1. H. zu Niederhammerftein eingetragen: An Stelle des Pfarrers Johann Brogsitter ist der Winzer Pelet Zerwas zu Oberhammerstein in den Vorstand ewählt.

s Neuwied, den 15. Februar 1905. Königliches Amtsgericht. Saarbrücken. [86382]

Der Bauunaternehmer Heinri<h Mid>ka in Dud- weiler ist aus dem Vorstande der Dudweiler Herrensohrexr Volksbank eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht zu Dudweiler ausgeschieden.

Der Bâä>kermeister Balthasar Kollmannsperger daselbft ist in den Vorstand eingetreten. Vereins- vorsteher ist jetzt der Kaufmann Nikolaus Bakes.

Saarbrücken, ten 10. Februar 1905, Königliches Amtsgericht. 1.

Salder. [88043] Bei dem Cousumvereinu Woltwiesche, ein-

getrageue Genossenschaft mit unbeschränkter