1905 / 47 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Emem

(0, Ovp. Portl.Zem.| 519 [200biG Orenst.u.Koppel| 8 13.00 et.bzG | Osnabr. Kupfer| 0 117,60bz Ottensen, Eisw.| 24|— 196,50G Pan3 0 124 00bz Pass 148,89bz Pau 149 25bzG do. 161,00bzG

p >

——A

E S 178,70G Vogt u. Wolf . : König Ludwig - 102)/4 | 1.1. Namentlich zeigten amerikanis<e Bahn- ED0bzB | Voigt u. Pte 4 [—[4 Li (08256 [Sin Wilhel Ten ine feste Tendenz, ebenso bekundeten

m «Ls i 104/00b Vorw., Biel.Sp. 4 [1.1 |66,50bz König. Marienh. V en ichische Werte gute Haltung, au | O Li M (7 8 L Ra, [ie Sn 1 LL (R Marre S oi: Attlen und l e : 7 rb. : b br. è A; biG | Winw. Gelsenk. 12 1 248,250G | Gri, u Ko L werte Tagen fer etwas schwä aben anz CIger hw H

_> —> >

en Mch.| 6 | 8 o 24| 64) deHesselleu.C.L.| 0 [—| HiberniaBergw.| | Nr. 1—76200 1 |— do. i. fr. Verk.| ildebrandMh1./10 | irschberg, Leder 10 o<d.V.-Aft.kv.| 8 <st. Farbw. . 20

2 L 1 1138,09b dullmann u. Ko. 1,7 199,50G Bankpapiere eher e

E Wegen E : 7 198,25b Lahmeyerunk. 06 4. au< Kohlenwerte lagen eher

57,00B Ludwig % :1 |132,00bzG Laurabütteuk. 10 U Privatdiskont 1'/s-

80,25bzG Westd. Jutesp. 4 |1. 1E do. 34| 1.3. y

S 00bI O Boe 9N Akt /4 |L1 [108,10 Awenbr. uf. 10 (102) 44| 1. un zG

E

Hrrt Js Tg bnd O dat bend Dent

© | E

S V

|

do. G ¿ | i

T7 3 ia Lem. 4 | 1.1 1205,09 et.bz3G Lothr. Prtl.Cem. 1726040 | Mess: Drabt-J.| 8 10 4 (17 12G Louise Tiefbau 386,25bzG do. Draht-Wrk. 0 j 7 117425bzG Ludw.Löweu.K

K l | 7: 4 | 14. G : R ‘7 112525b3G | MagdbAllg.G L, j D j 186 00G do. Stable 4 |1. 140-006¿G Magdeb. Bau 3) Li Produkten arti Berlin: dan iglich Pr el îÎ . 281, estl.Bodenges. 4 |1.1 [133,0 / i: 44) 1.1. e \ t s Ci L 78,50bzG Wicting Portl. . 1 [142,50 et.bzG Mannesmröhr. 4) 147 (0) Be ruar. 500. 5 lu ermit ten Pre ie ; j i P

162,50 et.bzG 142,25bzG ons

118,10bzG Porz. e 4 398,25bz Porz. Schönw. „10 97,60bzG Porzell. Triptis .\ 9 | 168,50 0zG Pos Sprit-A.-G.|14 246,00bzG Dre Unters.| 0 94 10G Rathen. opt. I.| 2 27 ,T0G Rauchw. Walter 295,00G Ravsbg. Spinn. 93,00bzG Reichelt, Metall D 281,00bzG | Reiß U: Martin| 3i| 135,005zG Rhein-Nassau 18 | 142,75bzB do. Anthrazit .| © | 97,10bzG 137,50bz 121,03bzG 309,75bz 113,00bz

Ee

_

lw] w

S| S

s V f Ps i A Pi I

(e)

bo E = >

—_

E Widrat Sea. Ï L ORG E L Sw. | K märkischer und havelländer 174,00—176,00

¡el. u.Hardtm. 4 [18 1129,00bz Mont Cenis . . | 4. ab Bahn, Normalgewich 11L10bIG | Wieslod Thon. 1, 4 11 1B Mont ee Ba. (102) 44) 1.1.7 [108, Lis 179.179,25 Abnahme im 99,60B MilhelmiV.-Akt is. i, 14,00et.bzB | Neue Bodenges. | L 0 .180,25—180— 180,29 Abnahme im Juli

304,00bzG | Wilhelmshütte . 98,40bzGO do. do, uf. 0 3 17 20G do. 177,25 Abnahme im September mit

Alle Postanstalten u

Nei : ehmen Bestellung an ; für B É Tre

00G | Wilke, Dampfk 0 | 0 4 [14 [19/00biG Gasges.uk.09 L h ia rag rtganeiie Zeitungaspediteuren sür Selbstukh eter E

11650b} Wille clachütte| 7 |— (4 | 1,1 [129,50 bzG iederl. Kohl 2 4 Mehr- oder Minderwert. Behaupie | O |

auch die Expedition 8W. -, Wilhelmstr ) ) Le T A 9 g 146 Einzel aße Nr. 32. | 84 60bzG | Witt. Gußstblw. T 1/41 B eEIE ¿L Roble (103) 4 | 1.1.7 10 Roggen 146 Ubnabme in Mai, do. Ee N LEN VARER E S 125,00b4G | Wrede,Mälgerei, Ÿ (12 O stern Ne (103) 4 { 1.1.7 [102,606 A ob -146—146,25 Abnahme im Juli nd Königlich P 143,00bzG | WurmrevieL 4 (1.7 1159,90bs . Ci\b. (103)/4 | 7-7 ' ' Minderwert. N B renßishen Staatsanzeigers 175:00,G | Zech.-Kriebitsch 4 [11 146,10bsG “E-IC--H. (100) 4 | 1.1. mit 1,50 Mehr- oder er /0 47. | erlin SW., Wilhelmftraße Nr. 3 233,69G do. Spiegelalas| 6 179,10bzG | eiter Maschin. (E 17° 2240003 Koppel ‘s Rubig. 140,25 Ta B li i 9 96,25bzG do, Stahlwerke] 8 | 1.7 1070 E Zelt B l 1 4 |L 273090IO Pakenh.Brauer. 41 R Hafer, Normalgewi@! E , b : él in, Donnersta den 23 % 107,75 do, je fe Bett 96,40496 00891 00bs Beo E alb. 18 [10 (4 |L. N BRG “Gat 1 G Abnahme (A E S i E J g, ms Februar, Abends 509,5IbzG o. W.Induitrie| 9 | | 1,1 [182,000 . ol A ev Pfeff berg Br nahme im Jult m ehr- o s ‘nhalt des . 178 00bz Rh.-Witf.Kalkw.| 7 7 [120506 Pfefferberag Dr, ; i tet. : \ amtlichen Teiles: 1069 O D Sprengît. 10 S imers<.ZU>. Mei. ‘ohne Angabe, e „Provenjent Pia sGrelba an den 4 F Let f T Rosenow, Hauptm. und K 127 28 Rolandshütte. - 131,70bz 118—117,75 Abnahme im Mai. D ungen 2c. j ; Lotbr. Inf. Regt Nr. 158, mi : und Komp. Chef im | drü ; 141'000G r vi 229/20bzG hauptes. mebl (p. 100 kg) Nr. 00 : i v pes O Dienstleistun o SERX I. von dem S ellen E werden kann. Ob Ronter rerjabr.| 163.75bzG ; 21 2523,60. Rubig. Deutsches Reich. Großen Generalstab. Smidt E res D in beo | gei E sleigendem Make ‘an Ine Dil ? 1000bIQ E ete 126 72h Obligationen >06 Roggenmehl, (p. 100 K Uebersi Erste Beilage: Generalstabe bet Ta MUDAEAE E unter “Us Hauptm. und | nahmen und Aue Dee der Voranschlag über die aitseto SNAeamtalien 117/00 et.bzG SäGiBöhmPtl. 73,00bz industrieller Gesellschaften. 10090G Rüböl für 100 Le mit Faß_ 45,30 mit Getreid auéewärtigen Handels des deutshen Zoll NA 7 März d. I ves in den Generalstab der “pudtis 2 Ult Pte IERE bor Bente fat ver Weis andes feht erhebliche Beträ s für ' N n L (L | 967 I . Js é 4 î Le . M Be î L E „ar de 1 Lan E » 00 | Diana VA Gi 0B | Did, Zl 0 2,10bz _| do, M 104 200B | bis 45,60 Abnahme im laufende e tal Ns ia i Sre ae e Beil vom T Ne Ret tete S gr, v. Hell y. Klein Ellgutb, Met iden 6 Ans besouberen, aud auf ti Rege gu bes ' : ° Ç 4103, . 46—46,60—46, nahme ; “4 und i ; A er ; e Îm., vorlä aus Huf A atriSjieue F 100,00bzB 4 ‘47 20--47,60 Abnahme im Oktober. beiden Vorjahre. in der gleihen Zeit der | trnannt. und mit dem 1. März d. J. zum Bao Chef sausshusses geführt. Die rn rü>

ba y E SE eG 1. El. u. Gas

983 25bzG S.-Thr. Braunk. 105,10bz Acc. Boese u. Ko.(105 25et.bzG S fert Elektr von Beihilfen an Kreis L S R DEZ'NNG S o | D - s 4. d l F ; ; rei} il i s Be »illtaun: 355,00G do. St.-Pr. I 121,00bz A.-G. f. Anilinf Es do. do. 1901 102,75bzG teigeiv, AbsHiedsbewil eine nit unbeträchtliche D des Baues von Sllenbabren aat

Säch\.Wbst.-Fb. 1 240,50G do. ukv. 06 4 X, 0. Tj : : [äßlich des Baues j

A t c 5 ¿ 30G ultheiß-Br. j C 21. Feb aungen. Im aktiv ¿ Die du 5 - entlihe Ausgabe erforderli

L SalineSa io. G Kier Frl Zan, 108 14 l 2, s N A E 75S L al dis S Preußen. Rest Nr. 165 roe Z Bo n L e g b (f _: ; Lt. al A ain zen e S ses über die Fürforgeerziebunz Mine Siutaos

H niaZement| 3 | 58,006 Ï 4 | 14.101023 l : uE.08 S 4 S ra j i E . Lo S \ j . | außer j S LCNeI AUTOG E

Saronia Zement G A6, E O 4s LLT [103,80bsB | Siem El. Betr. (103): 104,00ba B ge lséntloeränberna Standeserhöhungen und L S A der Abschied bewilligt M E e þ Des Staats führt aber vie: R Die. dabet einltalenve Beteili A S a erfonalveränd j s Podb E . Fegt. Nr. 9, Guse, L N , U. im | verbältnis : : ie Delasiung des Bezirksve Ln iltgung

103,00B erungen in der A ; : Podbieleki (1. Nieder ' e, Lt. im Feldart. R erbältni?mäßig geringen Be = ezirksverbandes auf ei 105,69B rmee und in der Marine. lihen Pension aus Le oie r. 5, der Abschied mit IN pesev: erw Ns verantwortungSvollen E E ihm die Ec 101,75bzG Of n Heere bewilligt; zugleih bei den Res. andesteil fo bedeutsamen Gebiete. attgfeit auf diesem auch für unseren

fizieren der betreff. N . Regtr. angestellt. Einet l iben S Berlin, 21. Februar. Marktpreise Inf, Regt. Nr. 161, der Ubschies mit der qeiblidhen Pacoen; | Augfübn (es Grsczes vem 2 Jun 180 1H f 285 00b;G 0) 41 102,40G Thale Cisenh. . (102 98/60G na Ermittelungen des Königlichen oli ; willigt. ' schied mit der geséßlihen Pension be- S Stseges vom 2. Junk 1902, bein nd 1170dIG | Schles Bab.Zink, 385,00b3G | do. uf 08 17 10G | Theer u. Erdôl- vräsidiums. (Höhste und niedrigste Preise. Mein lieber G i Kaiserliche Marine. O Beier u otationêrenten an bie Provinzialverbä 385,00bzE do, U i| 1.1.7 02,7 Ind 100 4.10/101,60B Der Doppelztr. für: Weizen, gute orte} raf von Bülow! Nachd Berlin, 18 arine. er Bestimmung in seinem Schluß d E 109/1063G | Berl. H. Kaiserb. 1 LLT ; | k L: z "Mi Meldung e i ahdem Jh aus Jl / 18. Februar. Blo>, O staltung des E e M aure ie 167,50bzG do. do. 1890 117 B01,60B Thiederda ie : L 129 0 N B A R r E des E habe, daß die verfassungsmäßige Genehmi 2 A ei Ag der Nordsee, auf iein E D, legt) aus des gglements sind di fervorget e t n | 1879850 go O A 9) “17 [104,608 jele-Win>ler . L, 140 17,52 M, 16, Weizen, geringe D0 e l ags m1tgun ar mit eir j l nsuchen in der Mari ieaend R0 t nts find nicht h has etfende Umge- 293,75 bz do. Kohlenwerkt| 21 25bzG Bochum. Bergw. Union, El.-Ges. (10 .1,7 1104,40bz L: 40 f Roggen, ute Sorte? gs zu den neuen Handelsverträgen t it E “Seroffilectonzs wicderangeseli: E an S a E

Z V) erl T 90G : 506 ' z drân j Í : ee der Nes. des Se ; i 3 als Ov L s : N sieht deshalb uur * | Der Ihnen vor- 147,30bzG | do-Lein Ar e Braunschw Kohl.(103) 41 1.1.7 (102,290G Unter diene L117 [101206 | 13/9046, 13,88 4 Roggen, Mittelsor e] gt es Mich, Zhnen an diesem bedeutungsvollen Abschnitt R L El ten halb uur Aenderungcn vor, die

_

bes

——

Err

offm ofmannWaagg. 1: | otel Disch . -| otelbetr.-Ges.… 12 owaldts Werke| 0 üstener Gew. üttenh.Spinn. uldschinsky . -| Humboldt, M... E Bergban (12 owrazlaw S.| 9 Int. Baug-St-P. 12 Feserich.Aiphalt. 4 o orzg. .| 9

d J

Ta

Der Bezngspreis beträgt vierteljährlih 4 «4 50 „\

Os für den Raum einec Drazeile 30 e g an: die Königliche ‘Erpedi z | es Deutschen Reihsonzeigers E

vit Sas

p 00° part prt bri bret pk jet eri brt denk dent N brd M LS . . —l b —J]

p jt m

1114449

> > H>

——_—

wat I

=

1905.

Die n ue 4 42 2 S At 7 37

a > E >> urn

dr tr

—“ mlm]

Kattowiger D. -| Keula Eisenh. . 4 Kevling u. Lb. Kirchner u. Ko-| Klauser Spinn. Kzhlmann, St.18 Köln. Bergw. ./2 do. Gas- u, El.| Köln-Müs. Brg.| Kölsch,Walzens. Kön. Wilh. abg.

00° —_

n i A js I U Pl Ps

—— o | |> SecereeE O P

lel

l E [M] ->>>

s

TELSITH

OoOMLOR-IDICI

Dr

wirkenden Vorlage des Lande

ia E > S P >>

f >

E E E

R

= > > > >

|

jak pk + pg _— . . L 4 . . . . . . . 1A S

Ir P

8h. M. B.-A. ï. do. Walzmühle! Königsborn Bg. Königszelt Porz. Körbisdorf. I. Gebr. Körting. Kollm. & Jourd. 1: Kronprinz Met. Gh. Krüger &6. Küppersbusch - Kunz Treihr.. .| 8 Kurxsurstd.-Ges..! i. Li Lahmevei U. K0. Lapp, Ti fbohrg. 2: Lauchhammer - Laurahütte . - - DO Le [B22 erk, Ledf. Ev> u.Str.| © Leipzig. Gumm! Leopoldgrube - - Leopoldshall . -

do. St.-Pr. Levk. -Josefst. P. dw. Lôweu.K0. Lollar, Eisen . - Lothr. Zement . do. Eis. dopp. ab.! do. St.-Pr. LouiseTiefb.abg- do. St.-Pr. Luéauu.Stelse Lirbe>er M Lineburger L2-|

S

100,00bzG | Schäff. u. Walk.\ 3 155,09bzG Schalker Grub. 32x i. 252,09bzG SchedewißKmg.| I 139,75bz Schering Ch. &-/19 |

147,10bzG V.-A.| 44\— |

G Ti N Pt Pt S Go C

G

5/6 1.1 57 n Por 41 LLT 104,506 Siemens Glash. (103 »y l O Kohlen. (10 4 99G Siem. u. Halske (103 | 1,1 1342,00bzG assb.M. 4x 1.1.7 1103,50G O RO L O

0. 4 (1.1 1108,5IG Do, UNLV 45! 1,4.10|103,50B Simonius Cell. (105 928,50bz&G Schimischow Ct.) 4 | I 171,00bzG Berl. Braunkohl. (100 5 | 1.1.7 110280G Stett. Oderwerke S 391 ,50bz Schimmel, M. - O | 1, 156,75bzG Berl. Elektrizit: )) ‘4.10/102,00bzG Teutonia-Mish. (10

pi i A t

n|œo| D LEPEESEERE!

e > F

—— Qn O

s“ e = Lan Fk fred

_HReglement zur

betreffend die Ueber- 197,50bzG do. St.-Prior.| ent qu 140,99bz do. Cellulose . -| 1338,00G do. Elft.u.Gass.| 144,00bzG do. Lit. B |

e El

miaig mo

3 Mon

—_ >02

Ç 2 erbâltnissen Necnung t r C ) | É E 900 nh (8 255 c L z T ¿ - s 64 101,30b V des V führun; o Z p. Ee nung tragen, oder di C Ti bes 256,25b3z do. Portl.Zmtf.| 73/1054 | 1.1 |209,50bzS Bresl. Oelfabrik (10 A Westd. Eisenw. (1 300 E orte es Vertraaswe : h E Aua E lllinarungel ca : bie ie B O M A Lon D D Le 08A 1480, 4 Bgntergerste, gute C S ae (4D Erbähuna des sagten Wesonts, ie fe in d- 7 12106 QUOe t Fried.Tr. 12 g >11'500zG Brieger St-Br. 13) 4 1.1.7 |101,90G Wilhelmshall . 10: 113 See 16,40 M, 15,10 4 Futtergerste, träge eine neue Krä hoffe Ich zu Gott, daß die Ver- d Fn der anshlage für 1905 vorgeschen s, wie sie in d-m Staats- G | Scönh. Allee [6 | 4 [179 106zG | Buder. Eisemv. A10—— Zechau-Krieb - (103) 41| 1.4. Mittelsorte*) 15,00 &, 13,70 t h t räftigung der deutshen Volkswi

89,0 bzG Schöning M\c.| 7 | 6 109 00bzG | Burbach Gewerk Beißer Mal f. gerste, geringeSorte ) 13,60 M, 12,40 4 wirtschaft

us pl pr

[S] N L

|

p 5

i at L: willigun; : L is M R L Pierten Beilage zur heutißk illigung au< eine Erhöhung des n Metalle der Be- ¿ | h E 4 G0

130,25bzG Schombg. u.Se.| | 130,00bzG unkv. 07 103) 5 1.1.7 |104,75bzB Zellstoff. Wald | A Hafer, gute Sorte*®) 16,20 4, 15,50 M

L Reichs- und i N Bezirks i und ein neues ¡Ne n nd Staatsanzeigers“ wird ei Nummer des Bezirköverbande gewährten Beitrags zur F er von d ; h Deutschen Reiche Band friedlihen Wettstreits zwishen dem E betreffend eine t enchmigungs- Ihnen eine Vorx rags zur Folge haben. H:erüber Je 117,00bzG Shriftgicß.OUt| 41, 1 [120,00bzG | Calmon Asbest ¿(11.7 102,10bz Zoolog. Garten (100).4 1 Hafer, Mittelsorte*) 15,40 , 14,70 M t E zu und den uns befreundeten Ländern schaff inde Hadersleben, veröffentlicht 285,00bz Schubrt.u.Salz./15 |2 :4 1327,50bzG Central-Hotel T T Elekt. Unt. Zür. 0 er geringe Sorte*) 14,60 K, 14,00 4 i en, die sih bereit erklärt haben, auf der dur Toi a4 Ee sorg- t

: U : Vorlage, deren A L E der Stadt- freudig begrüßen würde, noch e ih im Landéebfulturinteresse 141,00bzG Schu@ert Elftr.| 0 | 8 1142,50bzG Do. do. ( R Grängesb. VDrel. 03)! D! Í \ L 1 älti 2 i ] 4 A Schulz - Knaudt ‘6 | 1.1 [169,25 et.bzS Charl. Gzerniß 103) 44] 1.1.7 1103,60G Haidar Pacha . (1 . 96 Richtliro 4,6 d L E D Sihe T der „beiderseitigen ‘Interessen gewonnenen it uns ihre Handelsb í { » eziehungen zu regeln

Vit der Hoffnun ; nung und dem W - E dem Bezirke zum Segen E Ne, daß Ihre Berk 34,00bzG Schwanitzu,Co.| 3 | 1 1147,09bzG Charl, Wasserw. 100 ‘1.7 1101,69b¿G Naphta Gold . (1 4. 0 Erbsen, gelbe 3100S | Se, Mbhl.V-A. |m.T. fr. [7206 | Chem:FGrinau 17 [104,50b¿G | Dest.Alp.Mont. (15 ' 0,00 t Spe Gern und i 40,59bz Secb>.Schffsw./10 | 9 | 7 1136,759G Chem. F. Weiler 102 O R.Zellst.Waldh. 100) 4 ; 30,00 A L 0,00 é, freudig erkenne J< an 112,25bz Mar Segall . .| 43 4 | 1.1 [109,750 do. unf. 1906 (108 102,60G Spring-Valley . - 30,00 A :

| 6 nehmlih das Verdienst

n B D b c orbia uk. 09 (100 101,70G Steaua Romana(105) 9 | dfleis< von der Keule 1 i: : Zhrer staatsmännische

ete E 0h 1168)0IG | Gon bd G e Ung. Lokalb. T (108) 1,20 e dito Bauchfleish Zhrer zielbewußten Leitung der O n Kunst und

12050 et.bz® Siemens Cob. 1 119,10ba S T, Nürnb L, O 1,00 M Schweinesleish ist, daß dieser s{<öne Erfolg troß +8 ungen gewesen

96,10bzG iemens, )-| 256,75 bz “E. Nürnb. 7 /103,25bzG 1,10 6 Kalbfleisch 1 kg 2, S “exreias orden ist d e cebiiyet daher in ; nen gebührt daher in

E

;ardlungen

bunt pur bere Dreh Puk pk pee drredh bre L bad Prt fert bend J A urt brt bd

tuung festf 2 und tin E

M Jf 8 Sen das zwischen Ihren Organen E mit Genug-

Nit Pn E arne Da ore Ge Gidemncbue her, 00

weiter zu bfle gen fein laffe, dies 7+ L} un

dah es vor: | Nicfkamflußes. peiter ju Pslrgen urd zu erbalten, eifltte ih im Aller! of Me

Deuts i Der Alteröpcäsid andiag für eröffnet. Oen Aus»

j es Rei < : s terêpcäsident Bürgermeis: T z

S . in seiner Erwiderung den germeister Hold von Obermcise

o Preußen. Berlin, 23. Februar LODE gegenüber Sine C Gesinnungen des eau

Seine Majest ; Juédrud, und die Versammlung s<loß sid dieser Kundoebres 18

E E S und

O | S S: | are ; ät der Kais L. ; S b.Allg.Gas!| 6i|\—| 1 1130,75G Simonius Cell.| L ae P AOI erster Linie / eute m ; L L aiser und K s cinem auf Seine Majestà ! j j) DOR Magdb.Allg.Gas, [ 70,00bzG Dessau Gas . - 107,69G Butter 1 kg 2,80 #, 2 Mein Dank. Indem J< Zhnen denselben hiermit n Raa k Manger Grafen Ea Bülory HraceA hierauf der Sauter b ausgebra<hten Hoh lebbaft an jebung in s iengen. Kön or un s aft an.

5

4

D

6

do. Baubank .| 2 4 |1.1 195,90bz Sitzendorf.Porz.| 0 A2 Ae O L 117 11076 ; _ von N

wert .135 |— 4 (1.1 |—— Spinn u. Sohn| 0 i. 04/5|fr.3.(93 7005S | po 1892... - (105) 44| 1.1.7 O E Verficherungsaktien. 60 Stü>k 5,60 , 3,80 oon ganzem Herzen ausfpre tos E ta a cer D sitzenden on Pappenheim - Lieben _ Nachdem

e Bet S |— 4 11 seo | Sina bit dd 4 11 1 o 168 Od LLIOIOLIOO |Aflians 14502 20 d (U Ta: Miner: aucifeuning eb Mos A des Chefs des Generalstabs der en lose Ne Vorträge ligenden und der Geheime Sanitätörat Dr Endeman n-Cassel

, Mühlen .| 6 | (1.10/106,50bzG | Stadtbers Böite 2300G | Di. Asvb Tereit103)|44| 14. I'S0C Be-Tine F : Anerkennun ; Schlieffe : er Armee, Generalobers s ‘rtretenden Vorsize MH CSUUE Man 1! oIRUE

Malmedie u.Co. 164 1L 117 /60bzG | Stahl u. Nôlke| 8 138,8)IbzG |do, Bierbraucerei(103)/44| 1.4. 102,50G Berliner Hagel-Affe . 680bz. 3 40 wollens Meine Büste in Ma 9 und Meines Wohl- | leutnants Gra und des Chefs des Mlilitärkabinetis, Getcre, 1 erforderlihen Aus\{<üsse Cbe Wan dur< Zuruf gewählt und

| i 02|—|f 0 95,25bzO do. Kabelw, . + 177 | 1.4,10/103,10@ Colonia, Feuer-Vers. Köln 8300B. 1.00 Î welhe J A8 rmor freundlichst anzunehn afen von Hülsen-Haeselèer ent s, Genecral- ofen. ren, wurde die Sitzung g?

8 50, TobzG do. KaiserGew. C1 | 11 109,50G Concordia, Leb.-V. Côln 1240bzB. 09 “Bleie he Jhnen demnächst zugehen wird men, gegen. È SIpUng ges 7 176,75 bz do. unk. 10. - i 14 100,75G Deutsche Rück- u. Mitvers. 1100b¿G. 1,40 Bl .

Mannh.- Rhein. |i. Li 02/—|Tr.D- 78 5 Stark.u.Hoff.ab.|

Marie, fons.Bw. 3 \4 | 1.7 1108,25bzG Staßf. (hm. Fb.| a

Marienh.-Koun. [4 d 95,106zG Stett. Bred. Qm.) ( a9. ; Linole 194,25G "_ Krebse 60Stü> 15,00 4, Jhrer treuen Dienste allezeit ei tach ei Deutsche Kolonien.

Maschin Breuer| 2 |— [4 | 1.1 (13200038 do. Csettrizit. A 312,10b4G | do. Wass, 1898 (102) 4 | 1.1. 101,80G Deutsche Transportvers. 22008: b Bab i / ienste allezeit eingedenk verbleibe J Gia L ODES Meldung des Generalleut T

do. Buau -| 3 | [1,1 1164,00bzG do. El trizit. .| O5) (1, 130,75G do. Dal. 5 06 (102) 44 14 1103256 Dresdener Allg. Tranép. 9600G. hn. Jhr dankbarer Kai N ) Auf ; aus Windhuk in Deutsh-Süd ALSCS nants von Trotha

do. Kavvel -139 |18 (4 |17 NLG | S Dla t B14 | (4 | 1.1 |295,00bG do. Do, uf. 107 (100) S | 1.1.7 [1029)6G | Sala Rü-Vers. 610B. rei Wagen und ab Bahn. l Ae D Bong ane Deseht Seiner Majestät d ; E wie O Sa L a e N D

Migu-Am Si 2 4 11 2270S | Sia t 25 oe | Io do. ut, 07 (ONLA L O Fransatlantishe Gi G A Wilhelm, 1. R A Mois L E d M O es E Malers und e er Mors S L: Res Coo

mer ictte | 0 (i04|—|fr.3\—,— Stöhr Kammg.| 142,00G | Dtsch. Ueberî. S!- (100): [L O O Victoria zu Berin E erlin lo 99 L : E O . d. M., Vormi r Vomes ih von Warmbad) vor ie Ukamas (120 k1 jz

Ma eb Lind.| 8 * 1.1 1137,70bz Stoewer, Nähm.| 105,00 et.bzB Donnersmarch, (L Os 1-7 Is Wilhelma, Magd. Allg. 1775B. An d / h ß, den 22. Februar 1905. zur Feier eingeladenen E Ds 11 Uhr, statt. Die der Angriff ede fie Ls etwa 70 Hottentotten ded Lun

| / | 170,50bO do. Ff fy 43 1,1,7 [101,75bzG An den Reichskanzler Dr. Grafen von Bül Mie Bureau des Ministeriums “N Wagenkarten in ; oh siegreich abgeshlagen worden L 9.60bz Dortm. Bergb. 45| 1.1.7 —— : véiad: Wilhelmstraße N i s des Königlich s

128,90b; jeßt Gwrksch. G ' 3 r. 73, in den Geschäft glichen Hauses,

10G. bo. Union Part. (11 5 | 1.1. 111,606 bit gegen Vorzeigung ber E en von 10 bis

104,50bz do. do. uf. 10 (a | 1L D Bezugsrechte : : gstarte in Empfang

120,90bzG do. do. i K B

—,— Düsseld. Draht 1| 1,1,7 1104,60G Elberfelder Papier 23bz Sei i

A U S a | ms SIb 2304 eine M - E

138,306zG | Elberfeld. Farb. | 1,4, A Seir ajestät der N

2 122008G |Elettr.Bictu- K R 1e Allergnädigst geruht: Kaiser und König haben Der Bundesrat versammelte sid i Der L richtet, die Beratung der

329)bzC do. uf. 10 | 1.4.10|—,— figung; vorh i ; elte si) heute zu M]. der LandesSverteidigung8minister G g der Rekrutenv F

De 2E B0 Eleftr.Liefergsg 143) 105,10bz dem Stellvertreter des Neichskanzl : Relummas rher hielten die Ausschüsse für Justtz einer Plenar- | die {weren E T Uet Graf von D p O0 fort.

Ai Gie B11 0600 pa, Königlich preußischen Saa ise De S ns O Sißungen. ôwejen und für | termine für die a t ai L asBiebung der Stellungs: , Vrafen von ferung, namentli<h für g s

—>

r

l A

uk p pee pre pak jk dmn de

Märk. Masch.-F- i N -# IRestf.Ba. 556 90bzG Siem. u. YAa ste! 189,09bzG Cont. Wasserw. (103 3,2 Máärk.Westf.Bg 56,9003 O lem. U. * 156 00bzG Dannenbaum - 103 100,70G L t rmelfleis S

——=—>> N r

o | >

2 | S K

L

E

do. do. Sorau\16 | |1,101247,40G Stolberg Zink . do. do. Zittau|16 |16 5 1233,75bz Gbr. Stllw>.B.| Mechernih Bw.| 0 | 65,5003 Strlj.Spl.S--P. Meggen. Wlzw.| 4 | 144 50bzG | Sturm Sal Mend. u. Schw.!| 2 | 7 197,30bzG Sudenburg. L. Mercur, Wollw.|20 | 91223,90bzG Sdd. Imm. 40/0 MilowicerEisen| 8 | 166,10bzG | do. 15000 4-St. Mix und Genest| 7 | 155,39 et.bzG Mhlb.SetDrsd|11 |1 215,50bz Mülh. Bergwerk) 8 | 191,00bzG Müller, Gummi| 9 | 150,03bzG Müller, Speisef. 16 l 218,00B . No Nahmasch. Ko|12 | 1 1198,75G do. Südwest Nauh. \äuref.Pr.li. L.\i01 3118,75G do. Wißleben .| NeptunSchifsw.| 8 | 4 [1.1 1139,75bzG Teut.Misburg -| NeuBellev.i. iq.|(— o. Db. \fr.3 7e i Thale Cis.St-P.,

O. abg.| o. Db. | Z,11825,00bzG do. do. V.-Aft. Neue Bodenge?.\10 | | 153 00bzB | Thiederhall . : *| NeueGasags.abg.| 63 7 11025636 |L üring. Salin.| Neue Phot. Ge.(10 |— |€ | 1. 201,75b Thür.Ndl.u. St.| NeuesHansav.T.|i.2./0. fr. 15306,00bzG Tillmann Eisnb.| ( Neurd. Kunst-A.| | „|,| Tittel u. Krüger]

ettB.-N.K.-A.| 14 7 189,00bzG Trachenbg. Zu>.\1 Westend \ lo. Dbh.| fr.3.1161,50b G Tuchf. Aachen -| Neuß, Wag. i.Lg.| |i 99|—|\k. 1500,00 Ung. Asphalt Neußer Cisenw.| 0 |— f | 65,75G do. Zuder - -| Niedl. Kohlenw. 3 4 1. 116/25bzG Union, Bauges.) Nienb.Vz.Aabg.! 0 | 1.7 190,60bzB do. Chem.Fabrx.| Nordd. Eiswerke 1 161,256bzG 1. d.Ld.,Bauv.B do. B.-A. [1,1 191,60bzG Varzin. Papierf. 1 do. Gummi . .| 2 |- 1 |—,— Venkki, Masch. 6 do.Jute-S.V3.A| 6 1 |125,75G V. Brl-Fr,Gum.| g do. do. Bi 3 |—| 1 190,50b Ver. B. Mörtlw.| do. Lagerh.Berl.| 0 4 |1. 140,10bz

1}

j Y

| tei

> > »>

1

|

4 | 01 4 5 6 6 6 4 0 4

| j

A

L LeS

R

A Oefterreich-Ungarn. Das ôsterreihis<e A Í ] P L 0149 bgeordnetenhaus seßte gestern, wie

. O9

|

Ler Ta

S

NI- E

14

>

7 1148,090bzG Engl. Wollw. . 4 | 1.1.7 196,89bz ; z Posadows - befindliden Stellunasyflicti n L i B BRG De G 4,10|—,— Berichtigung. Vorgestern: Barß, Adler und ky-Wehner den Hohen Orden vom Schwar E edligzen SteZungopsichtigen, mit. fih bringen S epo „Auslande 166,75bzG Erdmannsd. Sp.\( 109 4,10199,00C agerV. ,D0bz@. agdeb. Jrudpver). M e S De ngarns, wo di 1 würde und erklärte, 75b3 S | 99,00G Lagerb. 146,50bzG. Magdeb Rückver) dem K . en Cet ie Ge U bis: Dina ürde und erkl, 84,60bz Flensb. Schiffb. (100)|4{| 5-45 103,60G 1100G. Gestern: Rosto> 3 °/o St.-A. für Land Föniglih preußishen Staatsminister und Minis inberufung der Reserven iausschiebung jener 10120; G | Frankf. Eleftr. . (1 1410, 90,50G. Sthles. 4 9/o Rentenbr, 103,20G. d wirtschaft, Domänen und Forsten von Podbielsti i

S -D A

5 e

Der Königlich italieni spreche ns : Berlin verl riglih italienishe Botschafter Graf L prewve gegen eine soiche. Der Miuis notwendig gemacht hab if 4 7 h c ; 2; F. r Minister erklärt E E 116,00bzS Frister u. Roßm. | e, Russ.-Engl. Anl. 1859 74,50G. Rufs-- as Großkreuz des Note! : j Botscha afen. Während seiner Abwes 1 anza hat S vielfach anerkannt, daß in de E rie fodann, es werde 76,10bzG Gelsenk. Bergw. (1007 | 7'5 h Poln. Schayz-Obl. ——=« Mül: Präm.-Anl. Schwertern am Ninae ten Adlerordens mit Eichenlaub und | Bot aftsrat Mattioli-Pasqualini cene führt der Deerang eingetreten sei, Mrde par ua der Soldaten eine 171,50bzG | Georg-MariÒ i G ge zu verleihen chaft. e Geschäfte de pfabl |<ließli< die A falshen Angcebereien 101,25G do. 1899 4 | S De C iel Orte, 180 s A : er | klärte, seine Partei Tonne mde fa der Vorlage. Der Ába. Fro p G O g » - L N . è 0 1 . S Gm G E i s 4. 1389/0 et bzG Germ Scbiffb- 102,75 bs ih.-Westf. Bdkcd. Pfdbr. V 111, YVIITA : i C j Zie der Kossuthschen Majcrität O fee Muna, das unter dem 9320bzG | Ges.f, eleft. Unt, 99 ,89bz 101.70G. Westd. Cisenb. Obl. 95,90G. N Cassel, 20. Februar. Der 30 reichishen Hoffreise no< weiter wert er Nachgiebigkeit der öîter- do. do. ut. 06 103,39bz3G | Det Nordwestb. Obl 08,80G. Í egierungsbezirks Cassel er 30. Kommunallandtag des jeßige Zertrali#mus in Oesterreich 1 te magyarifsiert werden. Der ct id Gel d. —— Hypb. A 123 25 G. V Bank 106bzG. Königreich Preußen. erat Hefsen-Naffau E ere Zus jen aEldenten E on Scuves s T\chechen Poft „HgsEinoltert werden, aber 38,00bze Hag. Ler. QnD. T 96 1L.-G. f. Anilinf. 376bzV. » S ei L ; mit folgende ; Schußes der Deutschen i „1 Uhtung eines 175,0)b3G | Dane Belleall 10350G L-G, f. Anil Hterf, Bauv-110,608)G. Seine Majestät der König haben Allergnädigs ¡y p Gechrte Herren! Namens der Königli gender Rede | mit Deuiscland könnten die Deutschen Oesterreichs ein Bündnis (0,09Þb53 . 2E s“ 7 c ; en - UHT: re, S j - j 7 nalen p 1D r inn 170,09bz Handel Belleall S H vit F Eu 297 50b Körbisdorf den Staatssekret N n Allergnädigst geruht: ih die Ehre, Sie bei Jh er Königlihen Staatsregierung bab ihrer nationalen Interessen m br en Oesterreihs keinen Schus 299,006 - Harp. Bgb. 92kv. M s öchster Farbw. Il ¿S Malt , Geheimen R etâar des Auswärtigen Amts, Wirkli handlungen des Kom rem Zusammentritt zu den diesjähri g ave diesem Bündnis die Fessel Fre r erbli>en, vielmehr sähen sie n 114/75bzB e O 01,99G pu 139, 76e bIB alb, 278b1G alfer minister L A Freiherrn von Richthofen zum E Mit herzlicher Nano auvtags hier zu begrüfen jährigen Ver- | Händen der Slavisierung S Eu Nlqud zwinge, mit geb Reale 09,75 Z ar . . E E 7 (4 z . ê . r - . f 4 - rh e a Sz e # L LU s ert f K ' B: ¡C0uU | enen 167 75bz3G | Helios eleftr. - s2256G | itglied des Staatsministeriums zu ernénnen. / lien Vergangenen . Fahre etfolgte au das hessishe Volk die erhaltung der Einheitlihkeit Und *Gemeintamkeit der: “Mongiene

208,00 Do. /41| 1.1.7 |82,25bz3G und Ks ; Verlobung Sei i vielmehr ter leßten N tr Pemein/am. Arme 210 75bj O do. unk. 19066 6 | 1.1.7 2266S deuts<en Prin soihen Hoheit des Kronprinzen m Kaiser- | nicht mehr mö, Der Abe Einheitlichkeit, sei auf bie Dauer

: . c. Ld Finanzministeri Ga inzessin begrüßt, und es h mit einer | Ungarn, kl « g. Fort erörterte NorhZ1 t; 134,00bzG Hen>el Wolfsb. 105)! Le ' Di ô r1Um. uen, daß diefer Bu 1 U oft mit all garn, klagte darüber, d L örterte das Verh N 96.00bzG iberni —,— e N ; i G ; nd dem en deutsche : , daß die ô ,_ Lag Berhainis zu 126,00bzG | Hibernia fonv.. (100 A Bri Sh entmcisterstel le bei der Königlichen Kreiskasse in lü> bringen Kaiserhause und dem Vaterlande cles der erforderlihen Encr ;stexreihif{e NeiWshälf

SAR9E i 8 é : t I ie ihze-Iá te niht mit 266,25bzG do. 1898 (100 L, ; n, Regie : : Das rRT S cine Verschiebu ¡ie ihze-IZiteressen bertrete H edo. h Tapeten| 3 |— 4 | 1.1 |89,50G V Fust Troikisch|18 26025030 | po. 1908 ufv.14(100)4 | 11-7 10440G t T RLMESENEE, MESIELH He dil SEICHON, fühl inn ng des Kräfteverbältniffes zu Urgunsten Oesterreichs,

C - hat au in ei ger Zusammengehörigkeit mit d ; Eine wirtschaftlihe T Y dpark Terr.! 154,00bzG Ver. Met. Haller| 8 10/154,75bzG irschberg. Leder (103)|4i\ 1-7 104,40G onds- und Aktieubörse. Landes etner von feinem Empfinde em Königshause | ven Nachteil, reanung würde für die österreichi sterreich: Nor e Dpffish./16 | 8 [4 | 129 00bz | Ver, Pinselfab. 124/1244 | 1.7 225,00: N 1 LL. Ee 9 ; besien es an Sie Ausdru> R ee gFugenden Vorlage des | nihts Lens E ARGIN aber eine Katastrophe sin U Industrie Nordstern Kohle\16 |— 4 | 1. 271,10bz do. Smyr.-Tep.| 4 1 1107,90bz ¿rder Bergw. (109% | 14:10|101,59G Berlin, den 22. Februar 1909. und Königlich es anläfli< der silbernen Hochzeit ne Huldigung des | biete zu erlanzen möglihst viele Konzessiozen auf m itácira bezw->e Nürnb. Herk.-W. 7| 101172,70bzG Ver. Stahlwerke] e ; d i, u. St.(109)| 410 04 50 et.bzB ¿ t Per sonalveráänd We glihen Majestäten zum Gegenstande h Ihrer Kaiserlichen | die national. A : Fur Oesterreich gebe cs nuc ein r itärishem Ge- Oberschl. Cham.| 7 | [17 [173.00 et.bzG Zypen u.Wissen/10 7 1183,30bzG “Gaewsch. (103)|6 | 1.1.7 1102,00 el 9d Die Tendenz der Börse war auch heute erungen. A enngleich die Königliche Staatsregi e hat. L mer nale Autonomie auf bistorisher Grundl ine Rettung, das sei do. Eisenb.-Bd.| 9 | 1,1 [145,20bzG Hiktor.-Fahrrad| S L 17 |--— wenig verändert, auf keinem Gebiete konnte Königlich Preußische A : Reh niht zu machen hat, so werd regierung Ihnen besondere Vor- | d L Ung über die Netrutenvorlage Be Nachdem hierauf do. E.-I.Car.H. 4 |1.1 [18,50 et.bzG | 2 Vikt. -W- 2 |1° E 2 Au i; (100)/4 | is. Lb ih eine größere Geschäftstätigkeit ent- á Offiziere, Fähnrich rmee. cs puuen der laufenden Verwalt en do< son die Aufgaben, tie im Es aus die dringlichen Anträge der Ae abgebrochen war, nahm Oberschl.Koksw. 1 #152,75bzG Vikt. - h. | ; Ls Inowraz., Del Eure S E widelan. Von London trafen bessere Be- ingen und Versegz Le usw. Ernennungen, Beförde- Ban shaftlihen und kulturell G und infolge der fortshreitende ge end diz Aufbesserung der G. Pacher und Berger M otb |— 4 |L L0G Doe d Ma. 15 7 (15250bzG 4100010 [Hier einig Beheamgen V very die. Februar. Bla>- Swinton, Major aggreg, dem 4 Schlel sieht eine Erdöba Arbeitskraft anspannen. Der Gtarse Bezirköverband | Das ungari] ade der Posthilss- ; t 4 |17 192/50b;G U * 4 (17 1156; 103,75 e: einige Besserungen zu verzeichnen. , Major aggreg. ' ne Er . Der Etatse D ‘ungari E A Oldb Eisenh. ko. 7 195,60bzG l gart: SOOANEE Sd : E ai x ggreg. dem 4. Schles, hôßun Sentwurf für 1905 | denten, bis zut Sia ves a N qu Antraz des Präsi- j abinetts fei

Größe des d der Bezirkssteuern vor, die bei : er Beste , die bei der wah Le ca steuerung unterliegenden Einkommens N halten. Sollte das Kabinett bis zum 8. ine Sißungen abzu- eine | solle das Haus an diesem Tage unbedingt E E gebildet sein, E S zutiammentireten,

S »>

E P

ror

|% lig L en

As e

A

RaIuRODEEREP 1A

S P E G E M 0 S _-@ pk P

FEERRPRPPRER

Ile 5>

bd park jr pk k bur drrr Þ E S

Ver.Ghem.Ghrl-/11 12

do. Lederpappen| 9 | 9 10[136,10bzG | Ver. Dampf3g1./12

0o. Spritwerke| 8 (10 4 | 1. 166,40bz V.Hnfichl. Goth. T 14#

do. TricotSpri>k| 0 [10 A | T4 169,00B_- Ver. Harzer Kalk| b

do. Wollkämm./10 |— * | 7 158,00bzG Nr.Köln-Rottw.\12 |— 9