1905 / 48 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[88866] ürtte i

b Busolge Bestuies E D ypothekenbank. Bilanz am 31. Oktober 1904

a aug J U rd in dem Bankgebäude Sw{loßstraße 38 T hier E Aktiva

Freitag, den 7. April : Ln ;

die ordentliche Generalversammlung der pril d, J, Vormittags 21 B _ E g E N V, B E D C E A (eb Finfterwalder Reith

er Bilanz und des ä i 5 : : obilien . . . J n Liegenschaftskonto . . | 2 ebet. e alle. Act.- A SRHRRRER T C ZENEEE 10 “eo: | O v Mata 1) NOO Bn Gn, vor 2, Degen O Bet nds und AU térats. d R a a dane S M E E N " ejjel- ashinen- Jotrt oh, _| Hypothekenkonto . - ag rundstück- und ä T E e ionen s

iehen | ür den A afi bitrat g or la c N o „1 7 Kreditoren S L Od 31 489 anla cfonio nen und Betriebs- L R ejervefondsfonto O 80 000/— Kasiak onto i: g CeBELEOnIo i a O 800 72 Ai onts L, E k 1 ür die Versammlun R A E v nrihtungs- und a L AS —| * Konto pro Diverse . . . Ei E io e, 374: e t O e fügung ver B A s g stehen vom 6. k. M. ab auf dem Bankbureau zur Ver- R O E 414 a L R G Wäschekonto N Utensilienkonto 912— "G ewinn es e tónto:” d 500|— E e 1 390 /— S Kredit L C C E h 6 0001—

i e m E t a E 4 S b u om 0E r S040 3— w " . E S G2 | 5

ju vertreteäden Aktien späteftens E T Oa ist nur berehtigt, wer die von ihm 16 328/90 E p B E C E 161/38 ewinnüberschuß . .. . 2221/55 R gp R 798115

ungstage bei der Gesellschaft angemeldet u des dritten Geschäftstages vor dem Versamm- î 16 32 L 12 116/56 E pee nu- und Verluftkonto. E

t nd gleichzeiti engesell 8/90

entweder bei der Gesellschaft oder bei einer v gleidhzeitig für die Zeit bis nah abgehaltener Versammlun gese schaft Kath. Gesellenhaus î Effektenkonlo ...... ' LOeNTO R intoltentonto |

falle der Hinterlegung bei einem Notar diese n dee genehmigten anderen Stelle binterlegt, au EZ | Der Vorstand m Frohnhausen. B a 164|— z a E 100/22 Grundstückertragkonto . . Éi eins na E T ta L Versammlung dur Vorlage des Hinterlegungs- [88527] x F * d E 46/92 eparatur.-Konto . . .. E les Grundstück- und Sale L

s , . Februar 1905. î cs ° 153 637/55 N. 1 j S r: ; Le Gams gt gal Frie richstädter Vankverein. Neustadt a. Hdt., 21. Februar 1906 153 637/56 618/95 lie E "S3 E iat U Debet. Les L BL S fünfundzwanzigste Geschäftsjahr Neustadter Volksb Finsterwalde, den 1. Januar 1905. u E 618/95

Dez. | An Grundstückkonto . E L E 2 E Dezember E E me Kredit. L A. Gels OUANAO A.-G. (88804) S as . Schult.

i D So L u oe : og vam Ee L 1“ 45/09] Unkostenkonto A 4 / e Séwinn, und Verlustkonto per S De ember 1904. “Sid Aktiva. rgische Vank Aktiengesellschaft É E e E y TOs- A Ddo D e I A E R B P S T D E m man: * T: U er 2 j : * 1. Sanuar 1904 ; C as e in diE a 13 Giaid NULNGEE vom Reingewinn #6 10 056,47 20 9% 2011 29 An Verlustvortrag aus 190 | 6 lud E Es E a Sn Dezember 1904. Paffiva ec O “ras **| Eontigme an den Auf g “1 R Waaeine Unkolienfonts (Auabez 77/6} Per Betriobakonto (Einnahmen aus Bades | [7 | "e" Wethtbest É Â pa mt | 4 t —==ckck7 N 391/40 r Gas, Repar 5 C A : M etbesiand (e 4 ees 39 440/62] Per Aktienkapi M |9 Abschreibung ca. 1 9/0 eft 662 777,74 13728: Zur Disposition der Generalversammlung . . « . |_7 377/07 Drucksachen, S e O 47 , Bloheftkonto (Einnahmen aus Block- 189 A Effektenbestand 2 R 309 728 82 n Reseivefonda E e M (Hiermit erreichen die ib E E O Bilanz-Lo sistitbndiarites V 13 728/29 D O «n | S600l6rN , Suswußfonto (Städt. Zuschuß e l O S Bestand seyt 1d aus beuitden T Gffeftenreservefonds . S4 10 900 M 87 015 DôLe von auzig eshäftsja L B U N e ae e N c g nto ädt. Zuschu ür aats- und | v elfrederefont M LU ULO . Maschinenkonto: 7 015,46) abgeschloffen am 31. ember MEEEE P - Steuernkonto 9516 20 T a o eia [d 6 E 5 000|— zusammen.) ommunalanleihen p Shatcialagen é / E R v0 1. Januar 1904 t E asfiva. O Aan 1096/63 " mmobilien | Eier | D (2 53 “Gere E #6 708 000,— Wechsel . o 2 S S QEM Abschreibungen . . - 3 858 a E 48 000 " Kontokorrentkreditoren . . . .. | „87 78870 Ee Ge G * 39 06471 E arder 144 734/6 Abtienkapital S C 39 000 O A de bop dd 5 22165 Bankdebitoren t 2266/70] - hae reditoren . . . . | 366 506/45 Abschreibung ca. 9/0 M 747 064,71 a. im Kontokorrentverkehr 494 990 eservekonto. ... ++ A 18 67 Ra Kontokorrentdebitoren *) L T S S H "a Tine eibung ca. 5% 37 36471 709 700,— L 7 S E 00S 4 990 /93}| Kreditores dis 8 673/63 22 14975 Abvaldeb G44 6 143/75 - «41 3/9/30 (Hiermit errei ca die Abiidreibanctn T « 709 7C0, Bankialdo E E S ae 38} Tantieme …… . N dd rale Neustadt a. Hdt., 21. Februar 1905. | 92 14975 Et e ete | 100 650 | “aa E Bankialdo «oba 0 o 1688200 Bur Divposition der General t O Neustadter Volk8bad A.-G *) Davon 4 846 7 E es [T o87 095198 l e... A i E a aiv ofe e es 400!— E der Generalversamm- | TBBBD6] L, Geisel, Vorstand. G . Soll. Beet s E Sicherheiten gedeckt. L 987 089/28 b g R E E 24 000,— [A L E n a A R 7 377107 Bil ara a - nukonto per 31. Dezember 199- S “97762 : 1 142 942/02 anz pro 31, Dezember 1904 iat Maa Haben, Abschreibung ca. 10 0 t 24 T7 62 Friedrichstadt, den 31. Dezember E t 1 142 942/02 Aktiva. Baumwoll-Spinnerei Senkelbah in Augs burg E merwaltunaskoften i -_ u n G E n ie 2497,62 22480,— x e Direktion. S + Handlungsunkosten . . . ) 052/—}} Per Vortrag aus 1903 | M D (Hiermit erreihen die Abschreibungen die Höhe von A Die Riti C. A. Todsen. C. I. Schröder. H. S. T M “l Bai, " H mei AREEO oe ee ee} GOGDOON e Ie S i 2U0o Pferde- und W oft de 159,83) ? ie Richtigkeit und Uebereinstimmung mit den Büchern und Al: Mig einigt Ee Grundstücke und Wasser- d Aktienkapital V O 41 379/30 SroviflonoliberG | 38 186/42 « Plerde- Wagenkonto: S Der Auffichts e emng Q O 115 c apilal ooo 1 aa : de : | 20 083/58 1. Januar 1904 H. Stuhr. Pet. Ferd. Smidt. LEE B N O baa 000 000/— L vid 58 291/85 —— _— Abschreibung 10/0 E A M 900,— : | Jobs. Jacobs. F. C. Eggers. Herm. Juhl. I. H. Kölln. - Kassa und Portefeuille N P 280 111/60] Reservefonds . . N 650 000|— | 60 A pro Atti felt Generalversammlung hat die Dividende für das Geschäftsjahr 19 abn | O g Dies © 810,— ets Kölnische Ha el-Versi f O 39 456/62 ne N A 1 864116 und Halver e be Rhei e werden von sone: ab e mia E s S M 110 600,— | „Rélhunngsabs“luß für day S S iiiade icherungs-Gefellschaft. DAaLE arne und db, fällige | S und noh nit Ohl, Bez. Cöln, verg 7 ige Se ai ana C Ec | ADganO «ea 2 E 338 35 | aan Einnahme. mum ui Gewinn- und Sram e Degenien LOYO, Meg ation 4 E N V n 86 S Font L E 146 00186 Der Vorftand. | ». Ascibnaa T 7 S a t usgabe. C T ANOOBOIOA rbeiterpensionsfonds ........ 97 86 [88532 ; | O s E R 901,65 0 DRD j 1) V L ché | A Gia aENGA —T— Ne Arbeitersparkassa L NLAA 0/84 ¿ ] Zw cckÉ E j | BaukautionLeffektenkont 1201,65 109 060,— | 1659 056/11 ) Vortrag aus dem Vorjah 2 Q8G ; L a 33 692/49 ikau-Ober Stet , a Serotkeleatilgungitonto E O M 1839,15 T} 2) Prämicneinnabme, abzüglich der 3 886 53} 1) Rückversiherungöprämien. «2 O o P 2411/20 | A tiva. ‘hohndorfer Steinkohlenbau-Verein. A Kassakonto L N L A 2 9 310,— | Beer für direkt geslofsene 2) En aqunges, abzüglih des Anteils C Gewinn- und Verlustkonto: E E R 1 729 26727 a D 4 am 31. Dezember 1904. Baffiva : otra n S E E N E A L S : ° 289/35 3) Nebealecstungen derVerfüherten: 2136 11976} 3) Regulierungskosten . E n E cio eas v. 1903 . A 7 648,23 An Schahhtanlagekonto I Ms a | e Ver sicherungSprämienkonto E * 10772,75 9 E Ee Es 165 welas 4) O Kursverlust auf Wert- S e “eet ngewinn pro 1904 . , 121 972,47 |__129 620/70} * Pa tanlageranto S Es pa Per O : | 765 ¡001 , Betriecbskonto (verschiedene B ride] Tamten) . « ««« « 6548,45 alerträge: [n E e) s m a S Sa A A 795|— Schhahtanlagekont S A An Anleihefkonto T und IT l teaettinienes D S Fabrifationsfonto (Wale, Dei inde) - e . 51 830,55 T . 6 116 942,89 R V wqr eug “r Laus des An- O Gewinn- und Verlustkonto pro 31. Dezember 1904 : N L) e B tri Hnlagetonto E L A e J u Hetrtebsfondsfonto “ais | # Kontokorrenilonklo Debitoren) S 711 718,79 .Mietserträge 2000,—| 118 942/8 E SCRGHETJUYETeT : B aven. MWettershahtanlagekonto . . . : 00 —} Reservefondsfonto mera | 7 Gewinn und vate eet N _. _; 560 910,34 | 1 356 234/98 LEN A. Prauisionen und sonstige Bezüge | Amortisationskonto . a. S e Neue Sthactanlagekonto . . . T - Ditpofittonsfondölbntv :09-79999 E 118 945/29 genten . . - & 194 027,15 A a ias 55 000/—|| Gewinnvortrag von 1903 E Scadertohlenfeldlonto . . 1120 000|—| Saufondsfonto ;40 000|— | | b e Verwal- Gaumalunbósienkonto.. «6 39 921 68} Fabrikationskontosaldo O 7648/23} » Hermannsgrubekonto . . A 100 y Rauttongfonto p Passiv 3 134 236'38 | i j ngsfosten . . - . 247 062,01 | 441 089/16 G E g G A A E C A 41748218] - etleituugE omo A 85 775 A Anlethezinsenkonto [ und: IT T Per Aktienkapitalkonto: a. | | ) Giapera: Menililhe Abgaben und ähn Gewinnvortrag von 1903 4 7 648,23 | I e atte Kohlenfelder| 9000 —| - S »1 405/50 s Vorzugbaltien a annbn 1 316 000 Der „13 17439 Reingewinn pro 1904 . 121 972,47 | 129 6207 L r -— A Drevitnealimio T ms 11 23440. j e Ta Da S C G A U 2 p Sa A G M A A iei arina A R 15 000 E ael E K U LL T5 195 [36 | E aab 39000] 1 355 000|— R A aen folgk Veriweudet gie: 98 6 [ 42513041 S S E aa 40000 —E S Ei 304 484! G Ls F e ns m Sa diee E T en | r ; e Ô e Oypothelenionio . . .„ . - 32 000 - LUZ2 Der Je enbetraaeg 00 27710 P L E T e a Aa eA f g 4 R Gand L geseßbuch8 Se G Es M 60,— cinulöfen eneralversammlung hat beschlossen, den Dividendencoupon Nr. 12 E A 9 Hadtwaer Wasferbaltunggcfelen E G Deiialewfnen E A a. Le C: - - E . zur Reserve nah § 42 / e Obli ageTonto . . …. o - KAnappschastskonto .…… e gp emen ‘ans S Pensiontfondékonto O E P E der Statuten G 110 729 zu é 500, Me T a “Anl Nr. 170, 234, 301, 398 zu ie L000,— und B N , ‘Effektenkonten . .. ..... _ 100—} Œewinn- und E O __3 103/39 | « Arbeiterunterftügung8fonto L E 6 Z82|— c. zur Dividendenergän- 722,39 gelost. Jn beiden Fällen leide stelle: O E Einlieferungstermin L. Oktober 1005 e ¿ Kassakonto. L E l 18 e n e E R A FulecitaMtonn E E G D. aa 1213/24 | zungêreserve . . . . « 90 000,— : Ebendaselbst können die neuen 0h ors ounet, hier. (4 Wh R renfonto 637 119 85 | | (cins@ließlih E O a E 19 131/60 | a. Dividende auf 6000 scheine sofort in Empfang genommen werden couponsbogen gegen Ausfolge der Erneuerungs- | Inv: ierfonto. 438 696 41 | i 1CE ih Æ 139 737,10 Tur angekaufte é 405 000,— ots, ez) O: 953 11604 | è arat L L S 270 000,— Augsburg, A, BEMO 1905. c m o ten E E E O 65 000 2 A414 I | . f ® Cl ag o j aumwoll-Spinnerei 7 E E Ea O4 O O F SET 677 37

am L Gewinn: und Verlulibonto. 3 134 236/38 | z mäßige Tantiemen - . 80 502,20 E s in Augsburg. Vorratskonten ... ... “18 160/—

1904 | R E S stützungsfonds . . 1G Krefe Ei 5 544 914/79 79 Fan. 1. An Vortrag von 1903 E A 14 g. Vortrag auf neue ; Aktiva. f lder Bank Aktiengesellschaft. Et inna Gewinn- und Verlustkonto für 1904 S De: v S ano : (Abschreibung) a a L S 0e s R 391 6594/79 | Rechnung . . . «_- . 8592,84 s Vilanz pro 1904. ü Passiva E a z Kredit.

n O taschinenkonto I E 210 M S A S 6 627,74 2 D597 497,98 | il E E L E 2 m An Löhne M ÀÂ S Ütensilienkonto C e : 37 364.71 Einnabme . | 2 275 195/12 i (95 E Noch einforderba E A D j / L VLIOT ISEÍ E s e E e E S 9771 169 y ; M E _ Pferdes und Wagenkon M G E R 497,62 A. Aktiva. S Vila Ausgabe . | 2275 495/12 eier Äinsigeine und Sorten : 105 oos iee Ri L E 3 60 oodI E / Laden E A 095 05 cit Pebre 1908 E 1: A : L E S S L O0 . i 1. Passiva. N ‘11051 202111 S Rüldlage. . ... «- 19 486/09 | " ehnten C ae e O Me 40 950/78 verkaufte K ble 4 3997 N « Betriebskonto . . . C _— 120165] 47 78172 T Ausland8wechselbestand . . . i | iherungsrüdlage. .......- j l ünto L N 476 835/39} E Ot U " Seankenkassekonto . C S 27 994,15 | (2 | 1) Forderungen an die Aktionäre für M 1A 1) Akti ; a 14 Wertpapierbestand . . . N 132 od ca e Me e ae e C e mae 188 567/91 " Briti * ‘ur Knavypschaftskrankenkasse, 932 395/44 Es eer zes B00: 9 Invaliditäts E A E T d 9 792 52 no% nit eingezabltes Aktien- tienkapital . Z Debitoren in laufend c eleistete Avale... nappschaftskrankenkasse, Vorräte . | 5573 903,76 Aertonto und Altersversicherungskonto . . O Le fapital (Solawesel) es 7 900 000 2) Sonstige Pasfiva: - « « | 9000 000 im ender Nevsung 7 n 59|l Rüdzinsen vom Wechselbestand . . . . R S |a6 aridb Dane R Berufsgenossenschaft 183 623/32|| e L ein- "E C e As E 935, LL 9) Sonstige E E e T E s h L y E Q Ca ; dd a " zinsen un ¡satt ? p e ießli de S Que L S eia via O 827,92 ) Sonstige Forderungen: noch nit abgehobene Dividenden: Mobilar: Js oe Kreditoren in laufender Rechnun 80 | " Peberwei mortisation . . . 130 400|— der vor- " iner h ee für Aktienrückauf 1458110 71 246,82 | a. Ausstände bei Generalagenten t 1902 as Ed R 45 771,20 15 Da iiada A O g M 286 680/57 | " Ueberweisung an den Baufonds dete z28 200—} » ris di u. LE RO Me E E e D E T SN 049 | A 47 795 Ÿ E t L z f: gelder : "E a ie ae 340 000|— ] P i Ï Pandlungdunfostenfonto_ (Unterbdlfin@ - e ae eet 1 18654 b. Gutbaben bel 7 795,49 Ee «1008 O aut gebäubeneubau 164 511,84 | 210 283/04 mit täglicher Kündigung “O d Bilan: 2 123 690 32 E A Es L Kontokorrentkon! E e N Ä @ 748,63 Eg fol S A id 750 639,26 | D ee E q eaten E | E S Cziaitet M 582 153,16 Vortrag aus dem Gewinn des Jahres 1903 E mai Se E " uernfno ao U ® Es | Jahre fälli esectibubs2 á Kündigung . . - - M 13 997,02 ' ner Koblenzebnten | 120 421 30 * Arbeiterhäuserunterhaltungökonto A L 1 229/53 dds Zinsen, foweit sie | Bird am 1. Januar 1904 0 mit Cont us TEDRORO Reingewinn desJahres1904 , 1038 556 89 e L 229,53] 412 529/08 anteilig auf das 4) Spezialreserven: - 31 08661 längerer Kündigung 1593 995,22 | 2 250 507/18 wovon zur Wiederergä 4 1062008,91| 852 005 59 E Zahr a. Reserve nah & 42 der Statuten: Unkündbare g o OUIEEE E ¿ QRO rgänzung Per Fabrikationskonto A «Gem, “5 Ede 29 336,89 | 827 770 Bestand am 1. Januar 1904 | p „gui Attien) E I M E a A Buchgewinn dur Aktienrückauf (6 405 000,— nom.) 2 L L LRODS L 467 79749 j 4) Kapitalanlagen: E 3 216 75 b. Dividendene- ura A R T ividende pro 1903 192/50 dendenscheines _ Bisanzkohto: für Zinsen und Spesen... . _. - 14 581.10 | 265 252/90 a. Oppotheken und Grundschulden O pagungs- cid E |__120 812/51 Albmiéndit E 139 200 Ner j i i; A 1 582 000,— CIeTDe : refeld, den 31. D 6 068 644166 d aa: 1008 L C r S M 391 694,79 b. Wertpapiere ._, 1129 487,39 | 2711487 3 Belland am / K Der D e tibiörat. L ufonds 340 000 479 200,— | %573 353/91 . ewinn durch Alktienrückauf . . . . . ._. «965 262.90 | 19 Grundbesiß A R a i s 1. Januar 1904 51 000,— | 1295 645/23 arl Maurenbrecher. Heinr. Sinn. Ios. Weidenb Der Vorftand. esen worden sind. i ch- diesjähriger Reingewinn 6 126 T3155] | 16) Inventar (abgeschrieben) e d L 6 “ooo S A git E E 31 200 Soll. Gewinn- und Verlustkonto M F M EPSAE 6 128 713/78 S L S Ll E R Ie E . 7486,60 a Qg5 i Aktiva . | T he pee R E E 557 497/98 E I é aben. Geprüft und ri 2 M 6 128 713/78 118 345/29 Aktiva . 110 916 0748 Passiva . [10 p n Gebäl R A S UG E I Vorstehende Bilanz ne D L Ee MEEL Rer, Revisor. Gautsch bei Leipzig, 31. Dezember 1904 Vorstehende Bilanz sowie Gewi 852 005/59 n R, fiva . 10 916 074/82 Al eilt B U E S 44 821/53]| Vortrag aus 1903 Me La versammlung vom 22. Februar 1905 genehmigt. erlustkonto für das Jahr 1904 wurde in der General- ï konto slimmen mit d e Gewinn- und Verluft- . Müller. Sicherungsrückl ebitoren 3 043/50} Eingang auf bereits abgeschriebene, 6 94661 Das Direktorium Kammgarnspinnerei ä en mir vorgelegten, ordnungs- | [885 G0 gsrüdlage ..... . 4 500! z abgeschriebene, G ring R bei Leipzig, mana ren „nd „ba mr sorgfältig geprüften It Kölnisthe [88832] O ps Reingewinn „ee. 120 812/51 ae doe A wieder eingegangene ZBwickau-Oberhohnd j Ges eid. “Leipzig, den 2 Zauar 1005 Hagel-Versiherungs-Gesellshaft. | „Ir Ss dmebetiaiar T aat ann o l tue A Stadrat Ed. Wirker in er Vorftand. F. P. Bünger, beim Königli j y o In Srgänzuns der in Nr. 39 des Rei 4 173 1775 O N IS E O L TiGas| quo . Vorsitendem, 9 ; ; , niglichen Land- g E oi y eiSanzeziger® 73 17754 : L ti E Ag A Fer aianishe G „ervflihteter Eachverttändiger für il d a5 Pro Aktie Feûto Sel&ältsane 1904 ift f l Mrz L905 e Beer Sonnabend, ständen o Me tee Bitern bel Bani pro 1904 mit den am 31. Dezember 1904 vorgef e ablung ie R Beer nag hat die Aus- Our at E in Zwickau als j s eshäftsführung und vom Rat d egen Einlicf Aktie festgestellt worden und wird | im Grithäfttlofal ° r, üchern bescheinigen. : orgefundenen Be- M Herrn Kaufma N OR ; : Nah erfolgter Neuwahl des L Sora S Stadt Leipzig beeideter Bücherrevisor. E i erung des Dividendenscheines Nr. 1 | 26. ordentli e der Gesellshaft stattfindenden Crefeld, den 4. Februar 1909. ark Zweihundertvierzig K nn Ferdinand Burger in Zwickau, saft aus folgenden g Es Herrn Georg Matckenthun besteht der Aufsichtsrat SEEE Gefell Serie 6 E A bei naftehenden A S A gram many rue np maden æ 1 Di Rechuungsprüfer : aktie Ne e a), E e R Vie here vobgge! de. vas d in Zwickau, ouis Davignon, Vorsitzender, : Deichma: ven. als zur E E enigen Aktionäre von uns arl Platen. r. Schreus. nebmiat. nen Vereins ge- hohndorf, ( ler in Ober- Georg Mackenthun, stellvertretender Vorsigend Sal O Dai & bereitict mite am es ere sammlung r t 17 50, L f die i gean Hauptversammlung festgesevte Dividende Die Auszahlung erfolgt Herrn Rechtsanwalt Jufli j Wilbelm Cramer und Penver, J: è Étein jr. & Co. i Aktien bei der ms werden, welche ihre 2 0/0 einge/lt: ne 5 9/0 eingezahlten bezw. M 33,50 auf die seit 1 eh 1904 von F 9/6 glei | ab bei den Zwickauer B U heutigen Tage Hempel in Zwickau, zrat Dr. jur. Karl Gaußsch L e R DEEE aaffhausen’sckcher Vaunk- in E spätestens Deutschen Bank, Berlin, bet der Vlisscidorfer Bauk LEA V e gese "B 4, ist von heute ab U Ake Kasse sowie Vereinsbank sowie deren Abteilung Hentschel Gn Stadtrat Kommerzienrat Auzust Hentschel K ammgarnspin n erei . Gauk g Delbrü Leo K Co: i L 1905 DO len E zum S. März lassung in Neuß zahlbar. . eldorfer Volksbank in Düsseldorf oder deren Nieder- S R ae Ras Bauermeister, Filiale Gere ailein Oscar M D N Hentsche i, Gaugsh b/Leipzig, Alliengeselchaft Gia, ten 2 Februar Generalverszanfong dert bes versam Vie dem Luenus id meldenden Mas d rere E ER ai van euie Siengel, | Hrewn Koblenwerktbesiger Dr, jur. Georg Wai : er. . Geis. s irettis Ü ; 23 s: 1 glieder des 4 n -| und an un n Zwiktau. S 0 | 4 r t 7 ag Der e, ho Ae e iter Bar! ReaeA eia tw ar ry DOLT D Stelle des Ca Ge: U Dr, H S zu Lan unserer Rasse auf dem D e Hinweis auf e! I, den 22. Februar 1905 A Wellenkamp, Vorsizender. s Crefeld, den 22. Tru E urde. r, Beer | Z NE abgeänderten Statuten bekannt gemacht wird. as Direktorium des Zwickau-Oberhohndorfer Der Vorstaud bes as arlaiger Ergänzungswahl und Konstituierung A En RPlEn an WeE eme, . Di bestebt derselbe aus folgenden A, E. Schmidt. C. Wächter.