1905 / 49 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Fünfte Beilage

[89199] 0 [88879] H oth cke n D Aktiva. J Ypi ; Y nbauk T amburg. An A Vilanz am 31. Dezember 1904. Pasfiva u8gabe n Aktienkapitalkonto (unei d a der neuen Zinss : 50 9/0) eingeforderte Per Aktienkapitalkonto (Grundkapi T A E id , it nis e guf 1200| B : Sat e) IRO um i j “nil Ah erfolgt gegen Einlieferung der Erneuerungssheine (Talons) vom 1. März d. J. ab 4 Borshubtonto E E L 0. 0 x Kreditorenkonto e S z cu en cl ganzeiger und Köôni li r e i e ; aa G nt . 2ER L " o ri c E M erve ondéfonto E S2 5 j J n Cs) H N O q unserer Couponskasse, Hohe Bleichen 18, und | : Üfektenkonto, . . e B a P 830883 M 49. Berli gr i O all eigel. äi der Deutschen Bank, E A A 16889] 6 : erlin, Sonnabend den 25, Februar 1905 E tr Handels-Gesellschaft, - Éombardkonto S ag os geh » Neingewim « E S 1. Untersuhungsfaden. ja ° 1 : i :: S h A i 2. Aufgebote, Verlust- und s R E / del e für Deutschland, «C A 908 12573 g: Üntall und E S Oa E # 4 s. KommanditgeselsGa ften u Psenscafte Aktiengesell\<. dal b 4 @& m Bankhause Delbrück Leo & Co d 28 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen C c Î e N 7. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. urg, den 23. Februar Die + N 1076 483/21 E [n 5. Verlosung 2c. von Wertpapieren. s 4 J A c. von Rechtsanwälten. . . A 0 , i 483/21 j 9. A aus Vvelle. Direktio Ee Gewinn- und Verlustkonto. : Z 19. Verschiedene Bekanntmachunge [89137] N, An Zinsen- und Dividendenkonto 134 960/96 ; i E D 6) Kommanditgesellschasten [89229] [88499] R Debet. Vil . Geschäftsunkostenkonto . . * * 112 847|89 Per Gewinnvortrag aus dem Jahre 1903 | 1 846/90 ° S Die Aktionäre der Aktiengesellschaft Braun Uns c S [89130] e et A E E E: c T O2 P 65 229/56 auf Aktien u. Aktiengesellsch. foneaaes E Dampfziegeleien Augu E aren Od, Mär er Schlesische Boden-Credit-Actien-Bank Grundstü>sfk c * GUSE & i GUGUS C A E T A emem | Cin. e O 19 157/39|| 7 enftonlo ee ooo 0 15/68 erfeld werden hiermit zu der am 20, Mär 6 Uhr, im f , Nachmittags | In der Generalvers Z t ° S lauloftempel E E L 330/65 963 330/65 A A 1 000 000/ 67 103/44 e __1130 j r M Aktionäre der Zu>erfabrik Sch Grau O Sobe H tif L ju Halle a. S. im e, n S L Generalversammiung R tus e e hiorat infolge Ablazis M UCLN : L R E 27 785 Bischofswerda, den 23. Februar 1905 67 103/44 Bene L der am Sonnabend den 11 R Generalversammlung “As ordentlichen | ergedens! ONES 8ord : S or Sin, E i a Siadtältesler ewinn- und Verlustkonto . . . 35 | ; , , Mittags 12 Uhr, in Sbwey Wi Tageso e aat BOGEBOTIANNA? i Forn, Direltor Roseniiein uno Direktor n Too Friedri Sp Dee, C anitida außerordentlichen Wlneeat 1) Boneatna des Repisionsbecithts nebst Bilanz P E und Beschluß über Dividenden- A A arn Dn R N Debet. y E T7000 000|— ; aru. Robert ilung ergebenst eingeladen. und der Gewinn- und Verlustberehn 1904. |- 2) D E der Bresl C 1 ENLOLD, TELTSE S Gewinn- 5 000|— | [89135 hnert. iy Z ; : | ung Pro . 2) echarge des Aufsichtsrats t ofti er Bres auer Wechslerbank, und Haenisch, S E O R O T Kredit | ——Bilanzkonto. 1) Bericht über Gang und Lage des Geschäfts 2) Genehmigung der Bilanz und der ewige | des Auisihtorat E oaidos fn ven Aufsihtrat Handlungsunkostenkonto M M T e Aktiv E m R 2) Beschlußfassung über Reparaturen, Umänderur fügung über denselben einschließli Fo es Aufsichtêrats, nämli< der Herren Carl y V E A . é oe e S 9 430/35} Zinsenkonto... . H | Grundstüke- und Gebäudekonto : abzü l 4 Abschrei M S 16 und Neuanschaffungen in der Fabrik. N der Dividende und teilung Bl L 4 L O Clemens Veltman. reslau, den 22. Februar 1909. 943035 Gewinn- und Verlustkonto . . . . 8 $84 35 Üteasilienkonto R der Abschreibun er Abschreibung. .. ...+ +“ 414 0002 9 De Porsitoude d E? E e tage, S0 wai und Aufsichtsrat für das Geschä! giahr | Ta Sia Y er Uebertragung von Aktien auf | [8926] Der Vorstand. E ; : ; od E D, I T b A L 414 000 rsizende des Aufsichtêrats d : i : 5 7 Berlin, den 31. Dezember 1904 T 130 Z5 | Hvpothekenbesibkont zügl. der Abschreibung . . 000 : ; s 3) Ergänzun, Pforzheim, 21. Februar 190 ; Tot , 1. ) : S T E Z ) Ergänzung3wahl zum Aufsichts ir di , A Zur 2 eranken- Terrain-Aktien-Gesellshaft am Treptower Park 2. Auf ben Grunde Nowawes, Linde 84 000 | Gu OD, Spei und Herr Dr dere Bheriniettor G. E, i U « as : E N E | M j : und Herr Dr. Bernh. Schmidt. . Mondon. J. Ma i y 4 : a L E 5 Der Aufsichtsrat. v Warenlager: a. fertige Waren . . E tas D E S 17 000|—| 101 000|— [71709] 4 : | 4) 4 des Bücherrevisors für das Vrsdäftsjahr B @ urer ¿Wir bechren uns, die O Ae: Gin [88884] . La>ner, Vorsipender. S S De A 195 304 71 294 5 M „Phoenix Aktien-Gesellshaft Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind Braunschweigische Credit-Anstalt Vormittags AL aa E U R C-, Gauevaibliau Banque de Mulhouse. Debitores Bde E O C E E E A für Bergbau & Hüttenbetrieb. pee Aktionäre berechtigt, welche mindestens ite Aktionäre unserer Gesellschaft werden Direktor C. W. Pfeiffer, Neue D afhzerflraße 06, Aktiva. 3 pro 31. BEEMAEL Cy Mülhausen Straßburg Epinal A E 401 Sol naer die ordentlihe Generalversammlung Aktien ee A N E mittags 11 uhr, N ene f L N eikihing einzuladen, E Generalver- R n A S M unse tionà 96, Novemb Á Uhr, im oderen Da „Schr 1zuladen. S Belfort. Passiva. O Dro U E a e o E i 4 8 Ra lossen e a vom 26. November d. I. be- QHUE seyen Bankverein von Aulisch, Kämpf “i Gördelingerstr. 7, bier a s : Tagesordnung : Kassakonto . E S (o dat: n Stelle der not nit zum Umtaush | “Grube Nuguste be D Coo 1) Vorlage des Geshäftgberihts, A é E ees Akticnkapital. . . . - 12 U 62 Aktienkapitalkont Pasfiva _1 658 631 25 erti Po - Aklien Ut. B _ tretenden | 1905 G VEE O IeL)eLD, Den M e : Tagesorduung l Verlustre<n1u: E A e L S 3| St, t C D 2 4 . _— ¿ j O9 : Ee . 2 ; P : _ Der ung. Stadikatsbereili M 2 961 905 08 Sn lontonds ands de pré- 3 642 526 44 Reservefondskonto E Ee 1200 000 ls Börsenpreise verfauft werden ollen U ta T Se N M lin : 66 epa Ei G au 1) Cellaftung des B s e reg N 122 628/60 voyance) . . rê- U C 142 000 rlôs, unter Hinzurehnung des MWerts der an den Un 9) Beschlußfa} x : : : A atung es Vorstands und des Aufsichtsrats. s S e S S E T C : ; T2 ens E 4) Deld Tung über die Gewinnverteil! 5) Wabl eines Mitglieds des Aufsichtsrat? Banken und Banken und Bankiers 999 740/64 Hypothekenshuldenkonto: im eigenen Bs n 149 958 leßteren Aktien befindlichen, bereits fälligen und not | [89229] 3) Ergänzung8wahlen für den Aufsi B Frankfurt a. M E A ussitsrals. Bankiers % 9151 782,75 S M 9916156: | | Gewinn- und E R S | 84 000 nicht verjährten Dividendenscheine, den Beteiligten i Die Herren Aktionäre der Bank für Brau-J ; Die Ausg gswahlen für den Aufsichtsrak. E rt a. M., 24. Februar 1909. E R E 6 51 782,75 S, - 991 615,63 H ac i Verhält j ; ; Bee i re der Bank für Brau-Industrie ie Ausgabe der Eintrittskarten erfolgt Der Aufsichts S | Klienten in laus 4 feder, in lau- / | S | 82 67325 erhältnis zu den von ibnen cinzureihenden ganzen werden hierdur< zu einer am Dounersdta D Wertpapier-Abteil - érjolat in u erer Zur Teilnahme dgr: vit E / 2) fender Rech- | =4 fender RNechn : | U N S Aktien, wie au< Viertel- und Achtelaktien Lit. B 23. März A- €C-., j g, BEE t to eilung von heute an bis | ;, A Mean der Generalversammlung ist S | ad: T « 36 489 192,04 | é en 164 i De- E L E Gewinn- und Verluftkonto L Dad S oder, sofern die Berechtigung zur Hinter- Sibungsfaale der O T & R Rader fis E S Uhr, gegen e S ai Gesellschaft als f olcher Q |Klienten in Ak- A 4 positen mit Kün- E E I E E E E E E ie ver nd werden soll; Berlin, Schinkelplaß 1/2, stattfindenden außer- | Hinterlegung kei : éine Otte hr g d E [8880] Aftionär berechtigt. $ 19 der Statuen. zeptenkonto . 4450373,21 | digung . . . . 3 8304615,06 [48 101 172/73 | Assekuranzkonto Verlust. lj eingereiht Atier e nicht zum Umtausch ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Stellen, wel<he der unterzeichnete Vorstand bo, | Die ordentli l ; Klienten in | Akzeptenkonto : E | S M 1A gereichten fien der „Westfälishen Union Tagesordnung : zúglihen Antrag von Aktionär _Bors\tand au] be V1? orden iche Generalversammlung unserer Ben ionofonto . 3 193 091,86 53 284 439/86) YPlanko Akzepte . . 4 1869 101,16 B R O 13 327 44 Ale leétenven „Bl Berg bag, isen US Draht: | Ermähtigung zur Ausgabe et Teilshuldverschrei- | Fall S R G einzelnen | Ge s s. Nachmittags 3 Uh Gd Einzuziehende 7 P Blankoakzevte . ‘“* 2581 272 05 - is E 13 327/44 Q Be e Tretenden » hoenix“- ftien A für Rehnung ungen bis zum Marximalbetrage von # des je- Der gedru>te Geschäftsberiht nebst Bilanz Saalzin N a Carls Nachmiitags 3 Uhr, im Gablite und Mobiliar : E Se S D 529/34 Kautionskonto e C 4450 373/21 Alters SFnvaliditäts ‘ai E E 70 272/17 er Beteiligten zum Börsenpreise verkauft werden weiligen Aktienkapitals und entsprechend Sta- Gewinn- und Verl stt én s evt Di anz und Sit 9 1mer des L otels zum Hirsch in Mügeln, Bez. ° Z ar: | ion, Ce Z ter8-, I L, O C E 6 19186 follen und der Erlös, unter Hinzurech W tutenänd e e ; nd Verlustre<hnung kann vom L. März | pg, in Mülhausen . . . 4 208 000,— | || Agio- und Rü>diskontokont . . | 3193 091/86 Abschreibungen: a Maschin nfallversiGerungéëkonto R Sala der an den leßteren A Hinzurehnung des Werls Juen an in unserer Wertpapier-Äbteilung in Embf Gegenftand der Taget ifi in den Filialen. . . 987 928,5 __[..} Noch unerbobene S Mes b. Gebâä E ee R EQUO S älli a R befindlichen, bereits Dicjenigen Aktionäre, die in der Generalversamm- | genommen werden. 5 nplang } 1) Vorlegung des Ges age ödfindige Tin a M _| gron 10 Sala, G E ¿Tis fÄligen urs nos nit verdihutea Dividentensde ne, | Hifen spätesiens bis, zum Kblauf phaben fre | Brauns 8 Le, Vorstand A t E ie 12s S P us e N L E eta s 1 999|— 398 einzureichende jen tali T IAGA en er Vorftan | 9) Erteilung der Entlas n N ufits E 74 79 —> Gewinn- und Verlustkonto pro 1904 1316 Sac08 i T Zu verteilen: E S A E fr . audgezabti er ofern L B U ae S Ube nos Aas E, ALESE E Braunschweigischen Cred alk 3) e den Vorfiand der Welllidast _—— 795 663/26 —— antieme des Aufsi egung vorhanden ist, hinterlegt d i B. L . Holt\<midt. ) Beschlußfassung über die Verwendung des R Debet. G G N 1795 6632 es Aufsichtsrats . . den ist, hinterlegk werden soll, n Berlin bei der Gesellschaftskasse, Behren- [89249 ————— S ltiag ng des Rein- ewinn- und Verluftkonto pro 190 ( 663/26 E 1719/25 fordern wir diejenigen Aktionä i st I 5 249] gewinns. i 4. Kr a) ial E | Ï s rxe, die ihre straße 9 1 00 4 ; i 4 Voirvabt : : i i n mam edit. L A 680|— „Vhoenix“ - Aktien Lit. X oder Aktien der bei der Bauk für Mülheimer Bauk in Ml ) Neuwahl für 4 ausscheidende, jedo wieder w | Res E 4 S S O E Se E e : . F ande A - V eim Ru Le are a Smit ; 1 leder wähl- f Handlungsunkosten, Besoldungen und «k M A BOrttag au O a ee S E S pi N ILAN baben, U imt zug eme b SUR Tee f E H ON nis n Mee See den “A 48 N As lur Festtiella des Sti Remunerationen in Mülhausen u | Saldo von 1903 . / E 24lE— en, aus, die zum L. Apri ei dem Bankhause Hardy & Co achmittags 41 Uhr, im Hotel Reye hier statt: | re<ts sind gemä i ung des Stimute Leue ) nd D Ee E 916 892 62 1905 nachzuholen, widri enfalls die b j l * | findend i re<ts sind gemäß $ 9 der Statuten die Aktien bei R n A 509 608/73 d g Ter weit nah Abzug A 82 673 ——z Frist E tingereihten Attien, für L L alart in Breslau S Se L Aude ey N ordent Ee enst E M E dea Borger n bei traa Q O 2,02 UeDer- O Gewinn der Filialen, nah Abzug der - S ; __239 286 93 n und mil denjetven n2< Maßgabe der vor- n Dresden bei der Gesellschaftskasse, T einzuladen. : s ‘See A e. - Den 21. Februar 1905. M von O A 1 532 852/70 E La E Saint Gewinnvortrag von 1903 . . M, | Regens Beschlüsse verfahren werden wird. hausstraße O T L Es i Tagesorduung : Lipsia, chemische Fabrik, Aci.-Ges. S an die Divektorèn en 0A aats E 938 44 uhrort, den 23. Dezember 1904. __ bei dem Bankhause Gebr. Arnhold 1) Vorlegung der ahresre<nung und Geschäfts- __ Der Auffichtsrat. Lecr Co E S 938 998 49 Se E N Seins E dem Bankhause H. C. Plaut i ») Ecieit 5 H. Konrad, Vorsitzender. En gr c C A G L | u d 2E L V m Y. n Ri i e E 2 / i I, C 4) g) Si E E Dreyfus F ditt de Muralt in Mah. E gewählt : Die Herren René Laederich in A E Divid Die in der heutigen Generalversammlung für das Geschäfts) | 239 286 98 [89223] in Wien bei ei Unglo-Bestorreichischen Bank Y Boshiuß assung über die Verteilung des Rein- Bremisd - H [ei Mülbausen; Herr Jean Mieg-Koeclin ist dur Tod dey Lucien E eun gelangt mit 465 pro Dividendenschein Nr. 16 S eshäftejahr 1904 auf G °/o festgesctte Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu hinterlegen oder die geshehene Hinterlegung der ewinns. s ) Hannoversche Kleinbahn. [89127] E : id dire berger, Abraham Schlesinger, S. Simonson hie 16 von heute ab bei den yerren S. L. Lauds- | zu der am Dienstag, den 21. März 1903, | Aktien bei einer öffeutlichen Behörde, cinem 4) Wahl zum Aufsichlsra“. Franffurt Aktiva. E d „Lear Kredit-Bank A.-G. Eupen. a Zahlung der Dividende erfolgt nur gegen Da E der Gesellschaftskafse zur Auszahlung Vormittags Ll Uhr, in unseren Geschäfts- Notar oder in einer anderen dem Aufsichtsrat ges Zur Teilnahme an der Generalversammlung sind 6 & 5; Jur a. M. T E IUECU S IPUE E S ezember 190m vor der Gewinnverteilung. Pasfiva TREN aru mers geordneten Nummernverzeichnis zu N E Dividendenscheine, welche mit räumen, Eichhornstr. 9, 11, abzuhaltenden füufteu nügenden Weise dur Einreichung einer über die nur sol<e Aktionäre bezw. Bevollmächtigte hi l ie Herren Atlionare werden bierdur< zu der am e t E Rades 0A e B ; erlin, den 23. Februar 1905. lind. ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Niederlegung glaubhaft lautenden, die Nummern der rehtigt, die spätestens bis zum Dienêtag, den 2E Ukk A 0s Mea D Vormittags ih inkl. Guthaben bei der Reichsbank . . E eyt : M Lg erlin-Lu>enwalder Wollwaarenfabrik did À Get Tagesordnung : y S act Bescheinigung nachzuweisen. a: März 1905, Abends 6 Uhr, in unserem | findenden "E iee, pudentii Gesellschaft statk- S E S . 67 17 A E A T 500 000 Der V ctien-Gesellschaft vorm. Wilhelm Müller ) Ges Pa e ufncts Ora O Prüfungs- Be uf en 29. Februar 10. i e S baehau! bei teren Nieder- | sammlung ergebenst iettad N A E S LIE GbLi 2Tonds Q H . N Y Í i | gt He» é g : use T S ei N D E R é Effecten S F 330/41 E E S E ‘S Œugen s Cn und nt ilanz sowie Ge an für Brau-Judustrie. der Dresduer Bauk in Berlin B E et 1) Geschäf _ Tagesorduung : O Ey 289 559 45) Akzepte... 42 000 Debet. Gewinnu- und 2) Beschlußfassung über die Bilanz, Gewinn- und E Vorftaud. a. M., bei dem A. Schaaffhausen’s<en Vaunk- Bt tsberiht des Vorstants und Prüfungs- | Devisen E O 118 415 98 Avale A A rif 2 En T M L Verlustkonto am 31. Dezember 1904 Kredit 3) E und Gewinnverteilung. N. Chrzescinski. Frank. Per Risch Peti und Cöln, bei der Mittel- berigt ded Bret nebst Bilanz sowie orshüsse auf Effekten u. Guthaben i ort 4 494/50 E ia va 713 246 q E E E ( (S SEU E S R az s rteilung der Entlastung an den Vorstand und E Ï _______ | rheinischen Bauk in Koblenz und Duisburg R e Ah Berlustre<(nunßg,. , Debitoren gegen L bei Bankiers | 496 059 55|| Kreditoren (K S 6/83 | Handl y M A l den Aufsichtsrat. [89228] Einladung. oder bei einem Notar ihre Aktien ohne Dividende - | 2) Beschluß über die Gewianverteilung. E gegen Avalakzepte Ce 14 500 ß en (Des H 414 185 65 H Seen eto ; N Provisionskonto 4 4) n O rat Aufsichtsrat. Die Herren Aktionäre Bn: va od ieine Ari adi [ktien ohne Dividenden 3) O der Entlastung an Vorstand und Auf- E E aud vie. T E Bonifikation . . . . . 20 SOS O1 46837] a O 22735136 Auf Grund des $ 18 des Statuts hat der Auf- Samstag, den 15. April T OCE Boemittags | aen Seide den 25. Februar 1909. 4) abl zum Aufsichts “E ag BuBlTe E Diskontkont 37/91 S E sichtsrat beschlossen, daß die Hinterlegung der Aktien ¿11 Uhr, im Sitzungssaale des Dresdner Bank- Der Auffichtsrat der Mülheimer Bank. Diejenigen e Au a ad 38 623/10 Tibentas i E 1340/50 aus bei der Deutschen Bank, Ceutrale, Berlin, ea eb E 21, stattfindenden [8995 ___ Herm. Doebel, Vorsitzender. Gans: E ania gn ger 95 3703 M ' Va... ufs / erfolgen kann. ( rdentlichen 9256 Del, D —— | Feten oteens ( zmen wollen, haben ihre Soll. G 1 825 370 32 1825 370/32 Kontokorrentkonto, Abschreibung 6e -- i Sin 94. Februar 1905. eingeladen. E mung S ougesellschastfü Baub in Liguidati Aktien sU teen Qn 22. März a. €- entweder ewinu- und Verluftkonto. 2 2 | Einlagenzinsenkonto . . . 6 s 75 j s 4 & Tagesorduung : Cöln aubedarf in Liquidation, | bei der Gesellschaft oder bei der Vank für in- inni Y aben. Effektenkonto, Kursverlusie. . . . . 04/35 | Deutsche Waggon-Leihanstalt, 1) Erstattung des Sahresbericts Vorlage de Die 32 de A EICNO, ; dustrielle Unternehmungen Frankfurt a M S v ies inkl. Steuern adt i 2 Bort “od "T4 Reingewinn pro 1904 . . S 53 988 53 Aktiengesellschast hat und der WVewinn- Rb E und findet N ls Mea NOOR, er Le E iat fv Eisenbahn Geselljchaft Ce .. . . . « [20 064/73} Vortrag aus 1903... [E | : 0 ür das Geschäftsjahr 1904 sowie Bes 0 | Nachmittags 6? » D serm Geschäftslokale, | ei Gesellschaft Frankfurt a. M. oder bei L 43 426 '63|| Effektenkonto «. © c S 119 271 5 Der Auffichtsrat S 1a owie Beschluß- ags &¿ Uhr, in un}erm Geschäftslokale, | einem Notar hinterle 1 s E N 519 99 E . fassung bierüber, Erteilunyz der D den | Everhardst e 58, Cöln: ; / j j oinen LEOIOT d interlegen, wogegen denselben die Sieoto, E E Ee E O A R Bilanzkonto am 31. Dezember 1904 n E N Aussibieeat und Vorfiand, Ee n Line E ta: tis: vibeadlaiiON zur Generalversammlung ausgefolgt L E - E A E E asfiva. [89252] —— | 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Rein- 1) Vorlage des Geschäftsberichts und de Bil : B rovisionskonto . . . 36 496/79 | af ; 1 7 E G e gewinns. er 31 L L Und bér, Uan Frankfurt a. M., den 24. Februar 1909. S Devisenkonto e 12 014/88 io be r Oel auf Giro- “|| Aktienkapitalkont «A J V Mecklenburg-Strelihzsche 3) Beschlußfassung über die Aufnahme einer Prio- M eb O E Der Vorftand. Sett S 63 491/36 ties a ets cihsbank. . 51 686 41 Moesecvckandstonto i 300 000 Hi othefe bank ritätsanleihe von M 500000,—. 9) Erteilung der Entlastung für den Liguidator | 21] Be O ——— : Schluß; bilanz am 31. Dezember 19 E r ee 138 277 35|| Spezialreservefondskonto . . . tert ; P LEMEIIT Diejenigen Herren Aktionäre, welche an dieser und Aufsichtsrat. quidator | [89221] , Bekanntmachung. E uber A E Too oie 12 668/20 Dispositionsfondsko s N 74 895 18 M Wir beehren uns, unsere Herren Aktionäre zu ciner | Generalversammlung teilnehmen wollen, werden unter | 2) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern und Rech Die Aktionäre der Aktiengesell[Ga}t Lor: Seidel Kasa i : i E | F ftenzinsenkonto 1 300 —|| Versih.-Res iDSTLONIO «ee 32000— M Dienstag, den 28. März 1905, Vormittags Hinweis auf $ 8 unseres Statuts ersucht, spätestens nungsrevisoren. s e<- | & Naumann in Dresden werden hiermit zu der am TA Guthaben bei der Reichsbank . . 18 960/73|| Aktienkavi «1 g] Kontok E v A 908 75|| Lombardko serelondGonto E 92 675 25 F 12 Uhr, zu Neustrelip im Bankgebäude an L | bis zum 12, April d. J. bei dem Vorstande | Cöln-Ehrenfeld den 22. Feb 1905 Montag, den 27. März Aa. €., Vormittags E oabons E i 6 747 90 Resemesons s e. e O0 Saritige Debitore S S 830 998 61 Diekontkonto , d. Reichsbank . . 1(00— M Promenade stattfindenden Generalversammlung | der ci einem der beiden Bankhäuser : Der Aufsichtsrat. E 12 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft O E t 330 41 S E 98 16 E 3 900| S 3 882 25|| Bonifikationskonto . . . s A 16 S ergebenst einzuladen. gesordnung D E in Dresden, Waisen- C S S E E (Do Generalv N uidaa En L ordeut- E s S N 289 559 ® «___800—| 833900|— i “eta v A E 20 505 59 M : é i j l ngeladen. E a P Wes A 9 559/45]| Akzepte. : | Einlagenzinsenkonto . 7 036 90 1) Vorlegung der Bilanz, der Gewinn, und Ner- | A. Krauf, Bayreut Einladung zur zwanzigsten ordentlichen Se: Tagesorduun y D 113 4159 42 00 Kredit h neral g C NEO i 3 e E GEESE E itoren: Â lufrenung sowie des G äftöberichts für das ihre Aktien oder einen Ne iam: deutsiben Notar | A alversammlung am Dienêtag, 14. März | 1) Vortrag des Geschäftsberichts auf das Jahr 1904 Die auf &fekten u. Guthaben bei Bankiers 6s Ms Dae 713 SU6 (83 4 S 0gen . . « « 42301451 Jahr 1904. ausgestellten Vinterlegungsschein unter Beifügung der Gel E Catbernenfit, 87 im Geschäftslokal | 2 Beschlußfassung über E i ebitoren gegen Avalakzepte . . . 96 059 5} Kreditoren (Kunden «P CISEDIBS . Sonstige Kreditoren . 73 181,20| 496 195 71 9) Bericht der Reviforen über die Bilanz nebst eines mit seiner Unterschri i “dabe ete ellschaft, Catharinenstr. 37, Hamburg, a. den vorgelegten Geshäftsberiht mit Bi Debitoren 14 500|— ). ] AILISOIOD : E E E z nebs mi {rift versehenen Nummern- | Als : c < Bilanjz, E E O „14600 N (Bankiers) . .| 2701121 _}| Gewinn- und Verlustkonto . 53 988 53 Gewinn- und Verlustrechnung sowie Berit der verzeichnisses gegen eine von der Hinterlegungsftele ensche Portland Cement Fabriken. Gewinn- und Verlufireßnung, U e ea 37 500|— Dividende O 95 000|— : : 1 039 721/57 L a Gläubigervertretung (Deutsche Treuhand-Gesell- spätestens bis zum 18, April d. J. auszu- 7 Tagesordnung: b. die, Vorschläge bezüglih Verwendung des ___2( 2} Vortrag auf neue Re<nung 2 769108 | bildet wi Gleichzeitig bringen wir hiermit zur Kenntnis, daß 1 039 721 57 chaft) über die Prüfung des Geschästsabshlusses | kertigende Stimmkarte, wel<he vor der General- 1) Geschäftsbericht. Reingewinns und 1 E L j 1773 61277 ——— ildet wird aus: y nis, daß der Auffichtsrat unserer Gesellschaft s? und die Geschäftslage. versammlung abzugeben ist, zu deponieren. 9) Vorlage der Bilanz und Gewinn- und Verlust- c. die Entlastung der Verwaltungsorgane. A Vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verluft l E | 1773 612/77 Herrn t L, i S 3) Beschlußfassung über die Genehmigung der Bilanz Bilanz sowie Gewinn- und Verlustre<hnung können re<nung für das Jahr 1904. Beschlußfassun Depositenscheine über bei der Gesellschaft, bei vom 21. Feb 905 c erlustkonto ist in d Rentner W. Böh ; 5 stre<nung 8 | ei N Sugdakta Februar 1905 cenehmigt, und gelangt demna eine T ivid e ordentlihen Generalversammlung M. Möbrin nebs Gewinn- und Verlustre<nung sowie Gnt- vom 1. April d. J. ab in unserem Geschäftsbureau über deren Genehmigung und Dechargeerteilung. Not Gerichtsbehörde bei einem deutschen zazung i t ende von 59% von heute ab zur Fleischermeister A d lastung des Vorstands und Aufsichtsrats. eingesehen werden, während die Geschäftsberichte den 3) Beschlußfassung über Erhöhung des Aktien- | ott, bei der Dresduer Filiale der Deutschen in Aachen bei der Rheinischen Disconto- Gesellsch E e Die Hinterlegung der Aktien hat in Gemäßte!! Herren Aktionären vom 9. April d. F, ab ebendaselbst Fapitals um J 1 000 000, Bauk in Dresden oder bei der Dresdner Bank in Cöln bei der Rheinischen Disconto- Gesellsch aft, y 0e: See des $ 23 der Statuten spätestens am 24, März | und bei obengenannten Bankhäusern zux Verfügung 4) Neuwahl des Aufsichtsrats. dau Dresden niedergelegke Aktien berechtigen ebenso E in Eupen an unserer Kasse. schaft, s L er, d. Js. bei uuserer Gesellschaft in Neustrelitz | stehen. Aktionäre, welche an der Generalversammlung be- wie die Aktien selbst zur Teilnahme an dieser ; upen, 22. Februar 1905 i o Se elt, | oder Berlin, oder bei der Deutschen Bank in | Münchberg, den 21. Februar 1905. hufs Ausübung ihres Stimmredts teilnehmen wollen, Generalversammlung. | s Euvener Kredit. Bauk Magdeburg, Ma, Februar 1905 H. Fischer. Bn e einem Notar zu erfolgen. Aktien-Färberei Münchberg fai wei Tage kor n Versammlung ae Dot S 23. Refe sch f | Krovvenbera. - 6 y L _Neustre l ( rzeigung ihrer Aktien bezw. epotscheins engee t Ÿ pp. Meyer. agdeburger Viehm relis pen 26. Februar 190: einer Bankfirma ü bre S J t : ) arft-Bank Seelig 7 ven #9, YG ruar 1999. vorm. Knab & Lin ardt einer Bankfirma über dieselben, ihre Stimmkarten 9 ) S Ch E Y Berlin vg-Strelitsche Hypothetenbanl A hardl. im Kontor der G esellschaft in Hambuïg in | VOLM, Seidel & Naumann. Guttmann. Bühler. a r E g zu ne g H : Der Vorstand. N ! er Vorftaud. Foerster. Engel. ]