1905 / 50 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

————————————

S TAIEA Harzer A u. Bj 0 | 0 4 per, Eisen .| 7 | 8 4 17 229 20bzG Ore u-Koppel E A Vogt u. Wolf 12 [11 4 | 1,9 1215,00G König Ludwig . 1.1.7 1101,75bzG edwigshütte 20 110 4 14 21250 et.bzG | Osnabr. Kupfer! 0 | 3 |4 | 1.7 Soiat u. NUdel 0 |— 4 |L1 [7000G Con18 Mertens 11:7 [102/00b4G ,, Lehmann _— | 3,5 l f # A8 NE . , H i anti aao T 19|4|47 A M Ottensen, Eisw. f): 4 Doro, Portl. 4 4 |1.1 1167,75bzG Königsborn - M s ERE Produktenmarkt. Berlin, den 210 |— 4 |L1 [124006zG Ce Bube E War einerGrb.| 0 | 4 4 1,7 1104,50bzG | Gebr. Körting . 1.1.7 [103,70G 25, Februar. Die amtlich ermittelten Preiss engstenb-Msch.| 6 | 8 4 |1.9 [148,50bzG | Pausch, Masch 4 firw. Gelsenk./12 |— 4 |1.1 |259,0065G | Fried. Krupp . L117 [103,00bzG | waren (per 1000 kg) in Mark: W : Herbrand Wag.) 24 614 1.10 152,25 A 44TH 14117 De R 117 950G märkischer und havelländer 174,00—176,00 Hesselleu.C. |[— fr.3./61,25et.bzG | Peniger Masch. 0 4 14 ig Wessel “1 [138, ahmeverunk. 06 4,10/102,00bz ab Bahn, N iht 7 j HiberniaBergw. d Us O 6 ; i Ludwig Wessel| 7 |— 4 | 1.1 [183,00bzG i , Normalgewicht 755 g 179,50 Nr. L76200 1 |— 4 |1.1 l260,00bz N teroy, L 8! Si t Westd. Sute\p: \ 2 |— |4 11 117 60b:G Saur NRRERL A9 Ia 102,50bz bis 179,25 Abnahme im Mai, do. 180 , ; —,— Petrl.-W. ag E L Wertereaei Sl 17 |— |4 |1.1 1279,50bzG Leopoldsgr.uk.10 1.1.7 [103,30G Abnahme im Juli, do. 176,50 Abnahme ildebrandMbl./10 | 9 [4 | 1.7 [163,00G |Phön. Bergw. Ä| 8 | 8 4 17 G Meni Q (4 111 NSOO S [C Ean 1410[10180G | un, September ns 28 Anedee oe irschberg ,Leder 10 | 4 (11 1142 25bzG Po 8 Spin 0 4 11 Westfalia Sem.| 0 |— 4 1.1 197,00bzG Lothr. Prtl.Cem 1:17 102:90G Minderwert. Behauptet ochd.V.-Akt.kv.| 8 | 3 |4 |17 119'00bzB ng pinn. 4 E S Westf. Draht-J.| 8 [10 (4 | 1,7 [190,60bzG | Louise Tiefbau 1.1.7 199,60bzG Roggen, Normal ewicht 712 g 145,50 E S 24 [71 (88800 Hort Weie E A do. Draht-Wrk.| 9 [10 4 |1,7 1174,00bzG |Ludw.Löweu.Ko. 1.4.10[100,90G bis 145,75 Ab h d M n | Hörderhütte,neu| 0 0 4 [17 197206 s dl U S A do. Kupfer . .| 0 | 34/4 |1.,7 |123,90bz MagdbAllg.Gas(1 1.1.7 [103,60G bi j nahme im Mai, do. 1W 0108 G |DiSri@-G.l14 [16 4 [11 do. Stablwerk| 0 | 0 (4 | 17 [141,00bzG [ Magdeb. Baubk L is 146,25 —146 Abnahme im Juli mit 8 112 |4 | 1.7 |246,75bz Preßipf, Unters.| 0 ° T Westl.Bodengef.| 0 |— (4 |1.1 118,75bzG 9 LL.7 |—— 1,50 4 Mehr- oder Minderwert. Be- Hörter- Godelh.| 0 |— 4 | 1.1 194,00bzB R R | 9 [10 #9 Widing Portl. .| 0 |— 4 |1.1 [140,00bzB | Mannesmröhr. A hauptet. ofm. Stärkef. 12 1 ais |4 [11 208 25bzG Aa Jen, op x f A | 4 1, Widrath Leder . 10 Ms 4 1 183 25G Mass Bergbau 117 E N Hafer, Normalgewicht 450 g 141 bis ofmannWagg. 12 |— 4 | 11 (295 00bzG O D 2/917 ¡25 Wiede, M.Lit.A..| 0 | 0 4 1.7 |94,25bzG i: ¡S Led E 140,75 Abnahme im Mai, do. 140 Brief S5 |— 4 |L1 032G Reichelt, Miete A De Wiel. u.Hardtm.| 9 [10 4 |1.8 [139,00bzB | Mont Cenis . L 1.4.10|101,60G Abnahme im Zuli mit 2.4 Mehr- od O ei ‘112 [18 [4 | 14 282,60bzG | Reiß u. M L Wiesloch Thon.| 7#|— 4 | 1.1 [156,00bzG | Mülheim. Bg.. 1.1.7 [104,00bz Minderwert. Behauptet A owaldts Wert 0 E À 110l13490% aen in 8 D ; N S ; «199 frD E Neue Bodengef. 1.1.7 [101/00bz Mais, etten. Mixed 122 bis üstener Gew.| 8 | 9 4 1.7 2756 a 7 l L . í : : \ Nee ria 7 [20 14 5 E E D: Yniprazit ; L 8 4 |1.7 Wilke, Dampfk. 0 4 |L4 58 00b: R E 8 i f R 123 frei Wagen, ohne Ange der Pro- L ichneto 3 | 6 (4 |L7 [186,50bz bo. B Witt. Glashütte 7 |— 4 |1.1 [12960G | Niederl. Kohl. . ‘17 [102/,50G venienz 118,25 Abnahme im Mai, do. Du olt M. 3 | 5 [4 |17 [12175bzB | do. M lo 18 B Witt. Gußsthlw.| 4 | 6 4 |1.7 [192,00G Nordd. Eisw. . 10 117,25 Abnahme im Juli. Behauptet. lse, Bergbau .(12 |— (4 | 11 |320,00bzG Cl E E Wrede, Mälzerei 0 | 1 4 | 1.9 |72,00bzG | Nordstern Kohle (103) ‘1.7 |102,60B Weizenmehl (p. 100 kg) Nr. 00 Jnowrazlaw S.| 5 |— 4 |L1 [114,756 do. Möbelst-W |10 |— [4 | 10114 | Wurmrevier .…. 8 | 8 4 |1.7 [157,75bz Oberschles. Cisb. (103 17 [102,80G 21,25—23,90. Unverändert Int Baug.StP.|12 |— |4 | L1 |233/25G V E10 3,00 et.bzG | Bech.-Kriebiksh | 6 |— (4 [11 180 E.-I C.-H. (100)/4 | 1.1.7 [99,80G Roggenmehl (p. 100 kg) Nr. 0 Jeserich-Asphalt, 4 |— 4 11 |94,5bzG do Se tel 8 (9 ld 17 Zeißer Maschin. 7 | 7 (17 Qo | ors Koféwerte (103) 4 | 1.177 s101,60G 16,83 18.10, Matter sha D L [Æ#| S 50bz R La E ck “De. (04. U 91,19 ‘enst. u. 03)! A n r ; Kabla, Porzell.!30 21 8 SOEVEE G do. i. fr. Verk. . | Zellstoff Waldhf. 15 |— 4 | 1.1 1278,25 et.bzG Be Ea 108 Eon inan NRübdl für 100 kg mit Faß 47,90 Salwert Whl. 10 |— (4 | L1 |181‘00bz Io U Kelkeo, T5 Zudsb. Kruschw.'17 [10 |4 | 1.7 1272,00bzG U A Geld Abnahme im laufenden Monat, do. Kapler Mals) 1,8 74 1:1 [106,10bzG l 110 |— (4 [11 Yfefferbera Br. 10 L O Abnahme ‘im Kattowiter D. 1 10 4 14 218 50bzG | Riebe Montw.|124 1241/4 1.4 1233,25 et.bzG Rhein. A hu. 1.7 199,90G , do. 49,60—49,30—49,70—49,60 Ab- Keula Eisen. §4 14 [14 140/0026 Rolandshütte. .| 8 | 7 |4 | 17 Cn O 17 [101,506 | nahme im Dfktober, Behauptet. Kevling u. T 5 [14 1.1 [140,00bzG Rombach. Hütt | 8 | 8 |4 117 | ein. Metallw. 4.10194,75bz Sn Lac 0 L0H O [o dee 8 [1 [H U 17 odos Köblmann, St.18 |18 4 1.10/313,90bz@ E 016117 Romb. H. uk. 07 “1.7 [105 /00bz! E Köln, Bergw. „278 4 141 1170)biG iem 1 7 |—4 [11 Obligationen O B 1 [10278 o. Gas- u. El.| 5 |— 4 |1.1 /117H5bzG SächiBöhmPil. 6 |— 4 1.1 ‘4:10/100/90bz S 2/08 S Sächf.Guß Dhl.| 9 12 4 |1.7 G nelles S A NOSDE Sn. 212 4 S D 5 4 [11 Dtsch.-Atl. Tel. (100)4 | 1.1.7 1102,00bzG 4 4 S Berlin, 2. Februar. Marktprei do. do. St.-Pr. 17 |— 4 [11 352,50G E T0 N I Acc. Boese u. Ko. 10195,00bz Schl. El. u. Gas x versch. 104/10et bzG na Ermittelungen des Köni lien oli T n 0 U AIA | h Sächs Wbst.-Fb. 11 12 4 17 E 4a Brat, A EEO ats Scuert Elcktr. 1.7 |100,00et.bzG | präsidiums. (Höchste und niedrigste reite A. aba... 3,508 S alineS E : : 1.7 1104,75 L ( 6 N / Bere It) 0 |— (4 | L1 [62.7663 SalineSaljung- 4 4 1.1 [10210 ct.baG | A-G. f Mi-J, (10N4 14100 db do T Me P L, Der Denv 1 S orte) Kgsb. M. V-A. i.L. i01 fr.3.|—,— \ Sa iigSanenti 6 (011) Adler,Prtl.-Zem. | LL7 [103,10bz do. fonv. 1892 T 17,60 M, 17,56 Weizen, Mittelsorte? do. Walzmühle 4 [11 1101,75B u Walk.| 1 |— [4 |11 Allg. El.G.Î-111 | 1.4.10/102,39bz Sibyllagr. uk.08 ‘4.10/102,70G 17,52 M, 17,48 /6— Weizen, geringe Sorte} Königsborn Bg. 4 | 1.1 [157,00bzG Schalker Grub. N 11 do Do V | 1.1.7 [103,75bz Siem. Cl. Betr. .4.10|—,— 17,44 M, 17,40 Æ Roggen, gute Sorte” Königszelt Porz.| 9 | 9 4 | 17 |266,00bzG SBobowilitina| 9 |—(& [11 Alsen Portland | 1,1,7 1104,50G Siemens Glash. 17 [10520b;B | 13,904, 13,88 6 Roggen Mittelsorte? Körbisdorf. 3ck.| 8 | 8 4 | 1.4 [140,00bzB Ch. F T1 Anhalt. Kohlen. 1,1.7 199, 90G Siem. u. Halske ‘410[102,90G 13/864, 13,84, 6— Roggen jeringeSorte} Gebr. Körting.| 8 |— 4 L1 [147,10bzG u 19 Aschaffb.M.-Pap | 1.1.7 [103,60G 2:8 [106/00er.bzB | 13,82 4, 13,80 O a A Kollm. & JIourd.|15 [15 (4 | 1,5 |229,S5bzG | Schimischow Ct T4 10 do. unk. 07 1,4,10/103,60G Simonius Cell. (105)|4 | 1.1.7 |[101,75G Sorte*) 16 0 Fulterger!e aue Kronprinz Met. 20 |— 4 11 |390,00bzG | Schimmel M 16a 15 Berl. Braunkohl. (190) 5 | 1.1.7 1102,90bz Stett.Oderwerke T hi n 4 M, 15,10 46 Futtergerste, Gb. Krüger&C.| 8 |— 4 11 1485)b¿G | Swles.Bgb Zink |17 |— 4 17 Berl. Elektrizit. (100) 4 | 1.4.10/102,29bzB Teutonia-Misb. 1.7 |- Mittelsorie*) 15,00 4, 13,70 /( Futter- S GS-11 |— M. le S Btor. (17 |— (4 |11 do U 06 (l 1.1.7 [102,50B Thale Eisenh. . ‘1.7 [98,60G gerste, geringe Sorte*) 13,60 6, 12,40 M4 Kunz Treibr.. .| 8 |— |4 | 1.1 1140,20bzG L E 101682 do. uf. 08 (100) 45| 1.1.7 [104,00G Theer- u. Erdöl- i Hafer, ute Sorte*) 16,20 4, 15,50 4 Kurfürstd.-Ges.. i, Liqu ‘3.338008 | do. Elft.u.Gaso.| 7 24 [14 Berl. H. Kaiserh. I S 4,10/101,60G afer, Mittelsorte®) 15/40 A, 14,70 M6 Lahmeve: u. Ko.| 0 | 24/4 | 14 147 25bzG E E 11 do. do. 1890 1.4.104—,— Thiederhall. . . 1.7 1101,90G afer geringe Sorte*) 14,60 6, 14/00 4 Lapp, Ti-fbohrg./22 30 4 | 1.7 |294,00bz do. Koblenwerk 01014117 Bismarcthütte L e Tiele-Winckler . 17 |—,— Richtstroh 4,50 4,16 46 Heu «, Lauchhammer .' 4 | 5 4 7 147 50bz do etn @ramsta| J | 42 4 19 L EE Bochum. Bergw. 1.1.7 |—,— Union, El.-Ges. 41 17 10440G 7 30 t 1 %; Heu 9,20 M, Saucabütte (11 |11 |4 | 17 125820b¿G | do Portl.Zmtf.| 73/1014 | 1.1 31,50 et.bzG | Braunschw Kobl. 1.1.7 [104,75G Unter d. Linden (100)|4 | 1.1.7 |101,00b3zG | 4 M Erbsen, gelbe, zum Kochen E 37 15A78,75458bz | Scbloßf.Schulte L2G a 17 Bresl. Oelfabrik [117 E Westd. Eisenw. 4x] 1.1.7 [100,75bz 45,00 M, 30,00 4 Speisebohnen, weiße acdf. Eucku.Str.| 8 |— 4 |1.1'1108,606zG | Hugo Se O E 4 11 do. Wagenbau | 1.1.7 1102,40G Westf. Draht . 4 | L117 1102756 50,00 Æ, 30,00 A Linsen 60,00 H, Leipzig. Gummi 9 4 (1.1 143 60G Scbön.Fried Tr.|12 |19 |4 | 14 do. uk. 06 1.1.7 /104,40G . 4 | 1.4:10/98,75G 30,00 /( Kartoffeln 10,00 M, 3,00 #4 Sep O rube. .| 7 |—(4 |11 1113006zB |Schönb. Allee .| 5 |— [4 |1.1 Brieger St.-Br. T E Wilhelmshall . (103)/43| 1.1.7 [104,70G Rindfleish von der Keule 1 kg 1,80 Leopoldshall . .| 2 | 2 [4 [1.7 185 00bzG Schöning M\ch. 7 |6 415 Buder. Eisenw. ( EEME T Zechau-Krieb. . (103)|41| 1.1.7 |102,75b 1,20 4 dito Bauchfleisch 1 Kk 1,40 4, St-P 554171182 00bzG Schombg. u. Se. A 5 Burbach Gewcrksck | Zeitzer Masch. . FRIISTE E EE Î 1.00 A Stweinefleish 1 g 1,40 M, Levk.-Josefst. P. 0 i.D4 11 |120,00bzG Schriftaieß.Huck e A U O 0) | 1.1.7 1104,70G ellstoff. Waldh. (102 A 110 weinefleish 1 kg 1,60 dw. Lôweu.Ko.|10 | |4 | L1 1286,00bzE Schubrt.u.Salz 15190 |4 | 14 Calmon Asbest 1,1,7 /102,60G oolog. Garten (100)/4 | 1.4.10|—,— 10 & Kalbfleisch 1 kg 2,00 , 1,00 Ed Ce 18 4 [L (145006) | Swudert, Elftr.| 0 | 0 4 18 Central-Hotel, 1 LLT |—,— Elekt. Unt. Zür. (014 | 14 10— |B Hammelfleish 1 kg 1,80, 1,20 M" Lothr. Zement .| 5 |— |4 | 1.1 [150/26bzG V U à (4 [T1 do, O N LET E Grängesb. Orel. (103 I endet b | DAE 108 En 2,00 Gier do. Eis.dopp.ab.| 0 | 0 4 | 1.7 134,40bzB Schwanitzu,Co E 1 Charl. Czerniß 1,1,7 1103,60G Haidar Pach U : 3,09et.bzB | 60 Stück 5,00 M, 3,60 A Karpfen 1 kg E 0 | 2 4 17 [82506G |Sedck, Mhl.V-A. m.T 3 Chem. FGrümau E14 To540G Naphta Gold . N ORG | 220 1,20 & Aale 1 kg 2,80 M, 4 e 1efb.apbg. | 7 39 50265 oh t (Bhf am ( T O L 2Dem.?25 C l S J #- Ç S V / ¿E Buri ata: 0 04 L R |SabaSdaw 17 P P 1E er0B | Ehm: 8 Bar O 4 TEIBDOO, (E Bab. 0) 44) La IMIO O 140 f Bande 1ER 100 U Ludauu.Stefen| 7 |— 4 11 13356 | Sentker Wkz 04 14 do, unk. 10G 1.1.7 1102,80G Spring-Vallev“ ¿n S 1 kg 1,80 ; 1 e L Ee Lübeder Masch. 4A N 31275G Siegen-Soling. 0 |0 4 17 Sons uk. s 100)/4 | 1.1.7 |101,70G teaua Romana(105 {11 103,756zG 3.20 M R E 228 Lüneburger W.| 7 | 7 4 1.7 [120506z | Siemens E.Dir.| 5/6 14 [7-40 A M T2 O Ung. Lokalb. T (105) 4 |1,14,7,1097,75G 0/80 Krebse 60 Stü 15,00 300 K Mar S RO, 0E P Siemens, Glsh.(14 |— 4 [1.1 Cont. E. Nürnb 14:10 97,2 “+) Ab Bah iat Märk. Welt Dg. 17 4 1.7 256,00bzG . |Siem. 1. Halske| 5 | 7 [4 |1.8 Cont. Wasserw 4 E I H Abe M E i J E Simonius A g 411 Dann znbaum . i 117 100 70G Frei Wagen und ab Bahn, D, S .1 196,00bzG Sigtendorf.Porz.| 0 |— 4 1,1 17 R. G La 1G do. Bergwerk .35 |— 4 | J —— Spinn U. Sohn) 0 |i. 04/5|fr.Z3.15 De E L 107 co bzB 4 |TlolLo6 75G SpinnRennuK.| 0 |— [2 | 1.1 159, do. 188... 11711608 Malmedie u.(0,9 6 4 10 18'005 N Stadtberg. OUtk., 0 0 Lac 1 Dt. Asph.-Ges. 1.4.10 104 90G Versficherung®Laktien. Mannh.- Rhein. i o ‘3 5,00bzG | Stahl U Nôlke| 8 | 8 4 1.7 do. Bierbrauerei(103)/43| 1.4.10 102 89G : Mannh.- Rhein... 92 L 16.006, | Staßf Chm.Sb.| 8 | 8 (4 |L7 [158,7 v5, Kabelw,, - CONA: A006 0G | AWener üver, E Maxrienb.-Kokn.| 0 | 0 |4 |14 96 5b Mail, D D 8 | 8 4 |1.7 [153,75 et.bzB | do. KaisexGew. 1.4.10/100,50G Berliner Hagel-Afsekur. 680B. Maschin.Breuer| 2-|— [4 H 133,30 et.bzG E. 8 E 11 3 64 Ea i S Sonn O Es DLOEN, R 100626 L E i 17149 do. Linoleur L oncordia, Leb.-V. P TD aovel 90 (18 4 17 82G | do Sultan d T 1.1.7 (101,806; Deutsche u. Mitvers. 11206. Mich.n-Arm.St\ 2 (11 1050001 B | Sichwass Lt B| 0 1.1 Dt.Lur Ba. uk.07 L S Dentidie: Tagngpariert, QWS Massener Sette | 0 (04 —lfr 3.(78.008 et.bzB | Stobwass. Lit. B| 0 1.4 do. do. uf, 07 117 [10250b,G | reodener Allg. Transp. 2650, Mathilde | 2 P3000 | Stoewer, Nähm ; 1.1 Dtsch. Uebers. El. 117 [105 10G | Kölnische Rükversich. 1575G, Je n E “do. Soraul|16 |17 4 110247406 Stalbere Zink .| 6 11 Donnersmarcth. | 1.4.10/97,60S Magdeburger Hagel-Vers.-Ges. 670B. do. Zittau|16 |16 |4 | 15 |23350G Gbr Sti. V. 6 | A DO, uk. 06 L117 [10125636 | Magdeburger Nükversich. 1115G. Mechernih Bw.| 0 |— |4 | 1.1 |65,/5B Strli.Spl.S-P. E Dortm. Bergb. G E Nordstern, Lebensver. Berl. 3500G MeherniG Gw. 4 | 5 (4 |17 [146,500zG | Sturm Falzzal i 1 jest Gwrksh, GeneraN | Preuß. National Stettin 12656zB. Mend. u. Shw.| 2 | 0 |4 | 17 19790bz Sifeakna Wi 0 | 11 do. Union Part. (110) 5 | 1.1.7 [111,50b6zG | Sächsishe Nück Vers. 610B. Mercur, Wollw. 20 |— |4 | 1.12/221,500 O I L 1.1 do É 10 (100) 5 | 1410/10350 et.bzB | Victoria zu E N, LLO: MilowicerEisen| 8 |— |4 | 11 168906 Sdd Inn S0 L 1.1 do. do. 4 | 1.1.7 199,90bz Victoria zu Berlin 7100bzG. vet 7 |— (4 11 PBBRG |Sajdglas-- U UA 15 Diineid. Drabt (10844 1.17 [104056 | Wilhelm, Magd, Allg, 170064G, M Beramert| [11 (4 |1.,7 21626bz |Lel. J, Berliner| 6 17 Elertr Licht u. K. E Mas Berawenn| 8 (— 1 14 PNNCHO Lena Gro: D 3 do ut. 10 (10 M L E S ee 1A : 92,200 Ter. N.Botl. rt.| | 7 G Et QtotavaR 117 t Müller, Speisef. 16 (— (4 (1.1 Nr d0ba | bo. Baro 1 1E Eleftrochem. W. 1:17 [103,006 R ref Pr. R R do. Südwest 0 | 1,7 Engl. Wollw. . | L117 62G NeptunSchif\w. D 138 10bzG 2 |— | fr.Z. do. do. | 1.4.10/102,40G NeuBellev.i.Liq. A Thale Eis St-P. N | L Erdmannsd. Sp. 1,4.10/99,00G Berichtigung. Gestern: Großh. Hef irSis55.00bzG | bo, do, V-Att. 0 11 Flensb. Sthiffb. ;| 128 [103,60G |34 9% St.-A. 100,40G. Argent. Cisenb. Neue Bodenge) L T152,75bzG | Ihiederball . . .| 54 Li Cr O 1e (e in (100 Lv.) 99,50B. Serb. amort. St.-A. Ra DhA G | 11 110,75bzG Thüring. Salin. l Gelsenk Bera. Pi ci rob 79,60bzG. Elektr. Hochbahn Akt.124,10bzG. E Eta | | 1,1 1202,70bz Thür.Ndl.u. St.| 17 Geora-Marie H E A à Neußer Eisenw. 65bzB. Hohenf. Gewerk NeuesHansan.T i. o. Db. fr 34010,00b3G | Bmann nb, \— 4 1 rMiae; (10A M 16 (OAl. 104606. D, t) A Tittel u. Krüger| 6 11 L L A 5 B AAOANE O, 1.7 189,50bzG |Lrachenbg.Zuck. 10 |17 Germ. Schiffb.- 1.4:10110200B Me Sina L201 (t 3,169,00b¿G | Tuchf. Aawen „0 4 41.1 Ges. f, elekt. Unt. | 1.4.10/99,70bzC euß,Wag. i.Lq. f .3.1500,00G Ung. Asphalt i.D4 |11 Ss Ka e O i 4.10/99,70bzG Neußer Eisenw.| 0 |— 1 |16425G |'8 |4 Ta Strl d: ur eC t 103,50 et.bzB Niedl Koblenw. 6) 3 4 (14 [117,1063G | Unie, Be 8 [9 4 [11 Hag. Texrt.-Ind. 11.7 [102,80G - L) 1E jez ar do. Chem.Fabr.| 8 | L P L Gd A ARZ Raid Gua d Li so |RL dBanB 84 LI U | Sand Boll B 12 O s und 10 Law C T0 0L G artin Vapietl10 : 1.1 Harp. Bab. 92 fv. 117 102 256: Fonds- uud Aktienbörse. do.Jute-S.Vz.A| 6 |— ‘1 Mou 5OÁ R a | 1 do. uf. 07 1,1,7 [102,10 ; 5 o-JuteSVa-L| 5 4 11 (1b) |Ver.B.Mirtlw. d |— (4 |11 Hartm. Maich. 18 2nd Be rtine Zon A N do. Lagerh.Berl.| 0 0 A 141 60bzG Ver Chem.Chrl./11 |12 |4 17 elios elektr. . 1.1.7 |83,00bzG Die Börse zeigte heute ein festes Aus- B 2110 L H IOGSENS Ver. Dampfzgl. 12 |15 4 |1.4 d d Jod B S DLG a hervorgerufen durch die gute do. TricotSprick| 0 [10 I AIDI V.Hnfichl.Goth,| 7 |— 4 |1.1 Hendel Wolfsb 4 A1 adet Haltung der New Yorker Börse. Jm L». Wollkämm 414 157 6Ob2G Ser a (19 L i L Hibernia konv. 1 Le übrigen trug die Flüssigkeit des Geld- Nordh. Tapeten Sebi 7 S BA E Ei T L, do. 1898 L ide \ j bei , der Hal- Norppark Terr.| (o Db. f 3 155,00bzG Ba Met valler 9 4 [11 | 5 do. 1008 uta I E L410|10440G Die iqui on TEIE A unis diefen Nord\eeDpffisch.(16 | 8 14 |17" 130 75be Ge S 9 4 |1.10/155 | Hirschberg. Leder (103)/44| 1.4.10/104,40 Die Liquidation wickelte sich unter diefen Nordstern Koble 1 [11 268'00b¡B D E V8 ' rel Ee A 225,00 et.bzG | Höchster Farbw. 117 [10625b;B | Umständen bisher leiht ab; Ultimogeld be- Nürnb. Herk.-W.| 101172 25G Ver. Stablwerke =—|& | L, örder Bergw. 1,1,7 1102,80G dang etwa 29/6. Eine feste Haltung trat Oberschl. Cham. 7 1173 00b;G Zypen u.Wissen 10 ösch Eis, u. St. 1.4.10/191,50G besonders auf dem Markte d g do. Eisenb.-Bd. 4 144/90b;G Hiktor.-F ad 9 4 |1.7 ohenf. Gewsch. 1,1,7 1104,75 et.bzB | Eisenbahnaktie T C N N Oberschl.Koksw. ‘1 [154'00b¡G | Vikt.-Speich.-G 1,10 líe Bergbau . 17 —,— fahrtsaktien gute Tendenz, ebenso do. Portl. Zem. 1 197 50bz V el B 411 Inowrazl., Salz Li.T |—,— stellten sih Elektrizitätsaktien höher. Bank- Odenw. Hartst. . 1(84%5G |Vogtlud ear 48 1ST Faliw. Aiche1 sl. 1.6.12/100,75B Sen waren unbelebt. Au Kohlen- und Oldb. Eisenh. kv. 7 198'00B a 18 | la 117 Kattow. Berab, 14. 10 % E isenwerte waren ruhiger. Privatdiskont

‘iger

jatsanzeiger.

Raum einer Drn4zeile 30 4. die Königliche Expedition

Z Iusertiongpreis für den ; èvate nimmt an:

S

rteljährliÞh 4 A 50 S. llung an; für Berlin außer editeuren für Selbstabholer ilhelmftraße Nr. 32.

Der Bezugspreis beträgt vie Alle Postanftalten nehmen Beste den Postanstalten und Zeitungssp

auch die Expedition SW., W Einzelne Nummern kosteu 25

D, des Dentschen Reichsanzeigers stnd Königlich Preußischen KHtaatsanzeigers Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr. 32. -

¿ S0.

Jnhalt des amtlichen Teiles: Ordensverleihungen 2c.

Deutsches Reich. betreffend die Einführung einer einheitlichen

end Erweiterung des Fernsprechverkehrs.

Bekanntmachung,

e Einführung einer einheitlichen deutschen Arzneitaxe.

Vom 23. Februar 1905.

r den Bundesregierungen getroffen 1. April d. J. ab in den he Arzneitaxe eingef st überlassen geblieben, e erungen an öffentliche Vereine und Anstalten, we owie für Tierarzneien vorz Ausgabe der deutschen annschen Buchhandlun scheinen und im Bu für cin in Leinen

bruar 1905. er Reichskanzler.

Jn Vertretung: Graf von Posadowsky.

das Kreuz des Allgemeiner k dem Domchorboten, Kaufmann Erm das Allgemeine Eh dem Türhüter Kliche, dem S emacher und

bei dem Dom, m Dombau

betreffend di

Zufolge einer unte ständigung w eine einheitli regierungen i

Loge Wann Groescke, sämtlih dem Bureaudiener 1 dem Maurerpolier Wilhelm dem Zimmerpolier Carl R dem Unter- und Rüstpolier dem Malerpolier Rihard B dem Obermonteur Karl

den Charakter als Wirkl regierungsrat mit dem Râá dem Direktor der Akademische! Künste, Professor Anton von D den Charakter als Geheim mit dem Range der R E

dem Geheimen Regierurigsraß den Charakter als Gehe dem Professor Otto Rasch den Charakter a!

dem Geheimen expedierend dem Evangelischen Oberkirchenr| Branden-| oroiGdir iat

Ernennungen 2c. Bekanntmachung,

deutshen Arzneitaxe Bekanntmachung, betreff

Königreich Preußen. Ernennungen, Charakterverleihungen, Standesgerhöhungen und

onstige Personalverä ge, betreffend die sammlung.

Den Bundes- reisnahlaß (Rabatt Anstalten und Kassen un lche der öffentlichen Armen- uschreiben. Arzneitaxe wird im in Berlin SW. 12, handel zum Laden- gebundes Exemplar

pflege dienen, \ Die Amtliche

Verlage der Weidm

Zimmerstra

preise von 1 # 20 H

ehen sein.

erlin, den 23. Fe

nderungen.

Ausgabe der Nummer 5 e 94, er

der Geseß-

E 5

t der König haben Allergnädigst geruht, rungsrat der Einweihung des Domes : Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub und der Königlichen Krone: dem Kammerherrn Dr. Freiherrn von Er ffa auf Schloß Wernburg im Kreise Ziegenrück; den Roten Adlerorden zweiter Klasse mit Eichenlaub: dem Präsidenten des Konsist burg Stei

Seine Majestä aus Anlaß der Feier

den Roten Bekanntma mung,

betreffend Erweiterung des Fernsprehverkehrs. ernspdehverkehr zwischen Berlin und belgishen Orte Löwen,

B. den französishen Ort Davron, Ennery, Le Mans,

ederländischen Ort en des Reichstelegrapheng“,

Chars, Château-Landon, Le Tréport, Saacy-\.-Marne,

oriums der Provinz Fe s ¿le 0

Souppes,

i 4: dem ni e Loosduinen,

aufe. Coicrarenr, N 4, Jahrhund A) h

König haben Kaufmann den Roten Adlerorden vi Wolff zu Königsberg i. P

m Kreise Friedland, den König

MON ie Pa vir Seine Majestät der dem früheren Han Halle a. S. ektor a. D. Leopold bisher zu Bartenstein i Kronenorden vierter Klasse, den Lehrern a. D. H bisher zu orn zu Biessellen im donat zu Memel, ifraelitisch im Kreise Wigenhaus lichen Hausordens

ßfeld, vortragendem Rat

Schniewind, und der Kronkasse,

Friedrich erter Klasse,

Oberbaurat Ho entlichen Arbeiten, und Domprediger der Generalstaats-

t Mangelsdorff;

den Roten Adlerorden vierter Klasse:

dem Apothekenbesiße dem Rechnungsrat 1 genheiten Lang dem Landbauinsp dem Zweiten Gesanglehrer des Gurland;

den Stern zum

dem Geh i

im Ministerium der öff dem Dritten Hof dem Rendanten

Geheimen Rechnungsra

delsrichter,

9) im Verkehr mit" 3) im Verkehr mi 4) im Verkeh 5) im Verkeh Berlin C., den 25. F Kaiserliche

Liebau zu

Loosduinen 2 r mit Großwanzer, ebruar 1905.

berpostdirektion.

Unruhstadi j

Federmann zu Königs- im Kreise Heiligenbeil, Kreise Osterode D.-Pr., bisher zu Wirkutten im en Lehrer Moses Neu- en den Adler von Hohen-

ermann

r VP: Laux,

nister bera. 1 Pr. m Ministerium g i. Pr.

Wilhelm H Wilhelm Rau Db O aus zu Harm der Jnhaber

Geschäftsführer Gottlieb Ri h meister Johann P mann, Eigentümer

Landkreise Landsberg,

Ehleben zu Ragnit, Landkreise Königsberg, im Kreise Ragnit und Kreise Jnsterburg, alverwaltung in Georg Bertge zu Bonenkamp, d zu Coesfeld,

der geistlichen 2c. An-

und dem uthsachsen des Kömg

Adolf Siecke zu Be Grünberg i. Schl,

annek zu Löbau Eduard Krüger den Provinzialhausseeauf ust Freutel zu tlieb Gaeffke Waschkau zu Aulowöhnen im Nudolf Lippig bei Pr., dem Kontorboten ermeister Heinri ch ch Fieseler, beide er, den Fabrikmeistern Schulte, sämtlih zu z ‘im Kreise stalt Allen- Kreise Wehlau, u Ober-Eisendorf im Hübner zu Spiesen Totengräber Heinrich Herford das All-

zu Koblenz,

ektor Schmidt Domchors, Musikdirektor

Königreich Preußen. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den Polizeipräsidenten Dr. Stein Regierung in Cöln

Wolfgang Goeden t zu verleihen.

Königlichen Kronenorden ter Klasse:

dem Ersten Generalsuperintendenten D. Vieregge zu Magdeburg;

den Königliche

rlin, dem Steiger dem Stadtwacht- dem Gerichts- ke zu Ober-Gennin im schern Karl

Wischwill

der Provinz Sachsen meister in Hannover zu ernennen und

zum Präsidenten der in Stettin den

Landesrat

n Kronenorden zweiter Klasse Charakter als Geheimer Regierungsra

mit dem Stern:

erintendenten von Berlin, Wirklichen d Propst D. Faber;

den Königlichen Kronenorden zweiter Klasse: dem Professor Dtt o Le dem Professor Ernsst Herter;

den Königlichen Kronenorden dritter Klasse:

verwaltungsgerichtsrat Frowein, omprediger D

Menzel, t Gallis,

dez Königlihen Hauses

dem Generalsup

Oberkfonsistorialrat un

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht : brikanten Adolf Neumann, Jnhaber der Neumann, Nassauishe Marmorwerke, zu

töniglichen Ho

dem Boten Königsberg i. Lineburg, dem Sattlermeister Hein Aufseher Heinri ch Es Erven und Fri dem Schäfer Karl Ku dem Tischler bei der drich Krause dem Kammerdiener Franz Kreise Glaß, dem Ma e Ottweiler un mann zu Rödinghausen Ehrenzeichen zu verleihen.

Dyckerhoff u.

das Präd lieferanten,

ter Otto Held, Jnhaber zu Berlin das Prädikat eines

Sch ulz, Mitinhaber Berlin das Prädikat

ifat eines § Maurer- und Zimme Firma Held U. France,

lichen Hofmaurer- dem Kunsts

hnert zu Birkhol Provinzialirrenan swalde 1m

dem Ober dem Vierten Hof- und D dem Geheimen Rechnungsrat eimen Rechnungsra und der Kronkasje, im Ministerium

und -zimmerme chlossermeister Hermann ‘Puls, zu Tempelhof bei lihen Hofkunstschl

dem Schlossermeister Kar eines Königlichen Hofschlossermeisters

dem Tischlermeister An Königlichen Hofti

l Oberbuchhalter,

Kassierer der berg Frie

Mattern shinenwärter Kar

d dem früheren £09 im Kreise

und dem Geh Generalstaats- dem Hofrat

ossermeisters,

eines König [ Duske zu

Berlin das Prädikat

Baurat Kleinau, Bünger zu Berlin das dem Professor \{hlermeisters zu verleihen.

dem Professor

Woldemar Friedrich, Prädikat eines

Walter Schott; den Königlichen Kronenorden

dem Regierungsbau! dem Regierungsbauf Arbeiten Mager dem Baumei

itefkten Lechner, den Betriebsleitern bei den in Wünschelburg bezw. dem Oberingenieur dem Stuckateur und Bild dem Hofmalermeister Ku Fr. Richter, Hof- und Domsänger, dem Musiklehrer Oskar dem städtische dem Gesangle

die goldene Krone

istlihen, Unterrichts- und langelegenheiten.

er Bruhy aus Zülz ist zum nannt worden.

aus Stettin ist zum altung des Kreisarzt-

Ministerium der ge Medizina

Der bisherige Seminarlehr Kreis\shulinspektor in Tuchel er Der Kreisassist Kreisarzt ernannt und bezirks Kreis Templin beau

Seine. Majestät der Kaiser und König haben

erkhahn, Schiffszahlmeister und dem Werftinspektor aven, Führer Anlegung der den zu erteilen, und zwar Kronenordens vierter Großherzoglich Olden- Herzogs Peter ter Klasse.

vierter Klasse:

neister Ho fmann, efretär im Ministerium

Allergnädigst geruht:

dem Marineoberzahlme S. M. großen Kreuzers , Ludwig Schulß des Werftdampfers nen verliehenen nichtpre ersterem: des Königli Klasse, leßterem: burgischen Friedrih Ludwi

der öffentlichen

enzarzt Dr. mit der Verro ftragt worden.

ft in Wilhelmsh Kraft“, die Erlaubnis zur ußishen Or Siamesischen des mit dem

d Verdienstorden des

g verbundenen Ehrenkreuzes zwei

schen Steinbrüchen ck und Stahl,

Kirchheim Kna Schellewald,

auer S ch Die von heute ab zur Ausgabe gelangende Nummer 5

ammlung enthält unte 80 die Verfügung des dbuchs für einen Idstein, Rennero Februar 1905. Februar 1905. lihes Geseßsammlungsami. Vertretung:

uchardt,

Inhaber der Firma der Se

die Anlegung des Grun Amtsgerichte Dillenburg, Weilburg, vom 15. Berlin W., den

ters, betreffend der Bezirke der d, Runkel, Usingen

Zustizminis

Gesanglehrer Rolle, Deutsches Rei ch. ät der Kaiser haben im Namen des

Manuel González Fernández zum zu ernennen geruht.

n Lehrer Reinhold Strohmann,

hrer Carl Leißen;

zum Kreuz des Allgemeinen

Ehrenzeichens: dem Kanzlei- und Kassendiener bei der

waltung Schneider;

Seine Mazjest Reichs den Rentner Vizekonsul in Granada

Domkapitelsver-

- er

pi: s

4. 2