1905 / 51 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[89655]

Aktiengesellschaft Rheinisch - Sächsische Malzfabriken . Commer & Cie. Mülheim-Rhein.

Vilanzkonto.

“K 9 “k S Grundtdlonto R e e 220807 F UentonO. o eo G o A 800 000|— Gebaude A c ad 369 780 181} Hypothekenkonto 6 198 000|— ME\VinG e 130 SCCBON Nee 172 921/27 Filiale Stadtsulza 32 181/—}} Delkrederekonto... . A 16 000,— ao U a 4 } 4 4 U 10 000,— 26 000|—

Tee Oa o nis 22 A Santiemetonto T 3 000|— Utensilienkonto Sulpa 1 536 No L E 139 771172 Gade Qa 12 71/48 NCUbautonto U a bus 1 860

R 9 824/68 Vorau®8gezahlte Prämien ... 6 845/59 ferde- und Geschirrkonto . . . .. 2 077/40/ M a ais 252 543/78 GELITAIINIO L n e s E 49 73 2/80 Mobr e a 349 50| Beg ito S N 4 000|—

C U aae 2 384 49 U G S 2 270/21 G S 18 106|—

Landerwerbklonto Sulza .. 3 662|— De S 184 067/17 Gewinn- und Verlustkonto. . . 8 962/24 4 1 339 692/99 1 339 692/99 Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. N [2 A (Beeren et N C 117 463/12} Vortrag aus Kampagne 1902/03 149/60 M VEIBUN O ¿N R 12 476 70|| Gewinn an Malz und Nebenprodukten 123 646/63 DEITTCDETEION O a 10 000/—} Reservefondskonto ...... 6 710/85 DUNTC D X 3 000/—1| Disposiliousfondskonto ... 3470/50 f BUan on e h 8 962/24 142 939 82 142 939/82

{89932]

„Aftiva. Bilanz vom 31. Dezember 1904. Pasfiva. ckt l M S An Gde S 92 983 96 Per Aktienkapitalkonto . . 600 000) 2 Gebäud eTORNIN Genn «i 131 703/271 Reservefondskonto . 609 000|— ¿ A S 101 81042) Kreditorenkonto l 3 835/10 i G Unge A R 358835} Dividendekonto von den | . U e S 1691/77 Sabren 1901, 02, 03 1 076|— 5 Wa3 Ct 1244661] Dividenderese1 vefouds- | 5 Cisenbahnw G S 17 661 96 e N 12 000/— ,_ Betriebsinventarkonto 17 447/27 Erweiterungsfondékto. 22 000|— M N 697 260} Delkrederekonto 7 E E I a N C A 24 774 Gewinn- und Verlu ¡ste n ceerice ct 1 §16/22 c 24 cal 72 N C 534/81 2: O A d 3 049/96 . B L 66 000|— . G ca hd 95 886/55 » O M 31 649/75 L. U ada ain 142 000/— | a C 45060 D e e 44 42 334 80 e Vorausbez. Feuervers.-Prämien . 460/50 Winterfaaten a. Borna, Bernsdorf, Reichen- M. E 7 259/08 . Fu aa A 21 527/21 ¿ Ie c T, 4 684 '2C y Oed e lon C 251/50 BetrièbomatenalienTonto «s 4 195 74 DUNCETON O a o 50|— . Bestande Um O 4 035 L 830 981/02} 830 981/02 Soil. Gewinu- und Verlustkonto per 34. Dezember {904. Haben. R E, E A. i Áb p An POONoniO 3 N 63 340/99} Per Vortrag aus dem Jahre 1903 . 281/05 U 61 69407 , Räumun g8konto 222 29740 , WButriebotoIteonlO «e 10 S0B S ADUNOertontO 4 61 30210 . Qelimatertaltantono 469673] . Häckselkonto . . 5 726/78 WBetriebsmaterialienkonto . .. 13 122/671 Feld- und Wiesenvachtkor ta. 93 000 26 . VUEBATATUTENTONIO neo eet 6 600/99) Konto Pachtgut Neichenbain . 13 821/91 . S. N GOLOEN Slontolonto . 4.4 : 371/07 Gehälterkonto : 2 U IONIO C e 79 a. etgene Beamte F 15 991,18 e. Zinsenkonto . N 10 35587 b. flädtische , . 5 675,— 21 6661181 , Arealertrags fonti der L Bassin 3 199/14 § 4 9 n C , Krankenkassenkonto 1 819/64|| « Konto Bassin Markersdorf . 9 0e4 90 : Y do. Hartmannsdorf . 9 978/01 Frahtenkonto Hartmannsdorf 2 149|— : 4946 S A R T : do. Nuttloff s 4 1 542/46 y Unfallyersicherungskonto A 3 793/29 do Oraiddorf 193365 Wegegeldkonto Partmannsdorf . 69/80 Dreschmaschinenertragtkonto 9 993 68 Pferdekonto, Verlustziffer 833/80 Wi bübrenkonto . 96245 (Fffeftenkonto, Kurörückgang . . 300/95 ved Ves ! t S e A0 ch » Dividendekonto, unerhoben ges Kautionskonto, y a4 114/35 BERdG Anm@r verfallene | D 4 30 886/82 E E L, y y U a op 124 87 3/72 Coupons aus dem Jahre 1900 du 353 483/73 353 483/73

H

mnäß geführten

vormals Aktiva.

In Gemäßheit des § 15 unserer Statuten bringen wir hiermit zur Kenntnis, daß laut General- versammlungsbes{luß unserer Gesellschaft vom 24. Februar 1905 Herr Wilhel:n Karp aus unsern Auffichtsrat gewählt worden und eingetreten ist.

Müiheim-Rhein, den 25. Februar 1905.

Der Vorftand.

H. Commer.

Chemnizer Dünger-

Rechuungsabschluß; bis I1. Dezember 1904,

Passiva.

Vorstehender N chnungsabsl! fowie Gewinn- und Verlustberenung stimmt mit den ordnungs8- aper überein und wird hierdurh nah stattgehabter Prüfung als richtig erklärt.

L. Frisch,

Chemuiyt, 1. Februar 1905.

Der Vorstand. (S. Blum schein, Direktor.

Albert Diettrich. A Die 4%/gige Dividende sowie die F 9/6 ige Super-

divideude für das Geschäftsjahr 1904 gelangt gegen Abzabe des Dividendenscheins Nr. 13 an unserer Ge sellschaftskasse und an der Kasse der hiesigeu

Filiale Anstalt

der Allgemeinen Deutschen Credit-

zur Auszahlung. i

Der Aufsichtsrat besteht aus den Herren :

l) Albin Jülich, Borsißender, Chemniy,

2) G. F. Hofmann, stellvertretender Vorsitzender, Chemunlit,

3) Albert Diettrih, Schciftführer, Chemnlt,

4) Gustav Ludwig, Chemniy,

d Heinrih Büttner, Chemniy, L W. Tränkmann, Chemniy,

7) ermann Gerber, Chemniy,

8) Louis Plog, Chemnitz,

9) Eduard Bellmann, Chemnit.

Chemnißer Dünger-Abfuhr-Geselischast.

C. Blumschein.

Düsseldorf in

O. Grotjan.

Abfuhr-Gesellschaft.

[89933]

verpfl. Nev. Der T RNNeBtTrae, Albin F . Vorsitzender. .HermannGerber. LouisPlog.

[90054] | Sternbrauerei Aktiengesellschaft vormals Wilhelm Creischer, in Wahn.

Geueralversammlung am L8. März 1905, Nachmittags 3¿ Uhr, im Hotel Belgischer Hof

in Côln. Tagesordnung : 1) Vorlage der Bilanz. 2) Geschäftöbericht.

[89648] Aktiva.

Handlungsunkosten. Gehälter, Steuern, Feuerversicherung, Verbandsunkofsten Abschreibungen

T. S D (U L

Die turnusgemä Direkior Ph. Kippenhan, L stimmig wieder gewählt.

[89936] Aktiva.

Kassenbestand und Guthaben bei

der Reichsbank Wechsel i ie ce) O De Bestand an Wertyapieren . Eigene 3F 9/9 kündbare Pfandbriefe 31 0/6 unkündbare , 4%

L gcloste PYfandbriefe k: Kündbare Hyp N Deckungt-

Hit D 07S P

D E Q D. 0 C: 59

Amortisations- L bvpotheken hypotheken Anderweitige Hypotbeken . . . Bankzrundstück in Braunschweig . « Hannover Gefchäfiseinrihtung i Fällige Zinsen und Annuitäten zune: L: Saa 10 Rüdckstände von Zinsen 4. 20 286,90

NRückstände von t

Annuitäten . A Fällige Zinsen und Annuitäten zum 1. April 1905, Anteil L C

Miete, Rückstand aus 1904 . …. Zinsen auf Lombarddarlehen , Nücksiand aus 1904 Wertpapiere des Reservefonds . . Fehlende Zins. an konvert. 4 9% Pfandbr. . Guthaben bei Körperschaften Ge erihtskostenvorshüsse Schäzungskosten , . . . Spâter fällige Zinsen des Reserve- for.de, Anteil für 1904 .

E E

Bankhäusern und

0 D D 0

Debet.

Geschäftsunkosten Staats- und Gemeindesteuern Bauliche Unterhaltung der gebäude . . Pfandbriefanfe rtigung und MUnE Pfandbriefzinfen 5 S Pfandk T T DCLELIOS e oro Gewinn als Saldo: Vortrag aus 1903 , # 174 Gewinn des Jahres I anat 6 04

Baulk-

Hannover, den 2,

[89937] VBraunschweig-Haun

3) Entlastung des Aufsichtsrats und Vorstands.

4) Geschäftliches.

Zur Ausübung des Stimmrechts ist berechtigt, wer mindestens drei Ta

sammlung bei der

einem deutschen Notar scine Aftien hinterlegt und ich über die Hinterlegung ausweisen kann. Der Vorstaud. W. Creischer.

e vor der Generalver- ! asse der Gesellschaft oder | het ver Kreis-Bergheimer Wolksvbank oder bei !

Die Generalversammlung der Akti:

genehmigt, und wird demgemäß der Dividendenschein Nx. 3 unser 600 M mit 45,— und der Dividendenschein Nr. 8 unser | 1200 A mit A 90,—

Rheiuau, den 10. Februar 1905. Stahlwerk Mannheim.

173 572 759/88 Gewinn, und Verlusftrechnung vom i 31.

458 45 |

Aug. Vorstehende Bilanz und Gewinn? und Verluftrechnung sin Februar 1905.

91 653/85 98 142/15

149 796|—

Gewinnu- und Verluftkonto.

Stahlwerk Mannheim. Bilauz am 31. Dezember 1904.

Dl “R 4 Ges enschaften . . 260 000 —}} Aktienkapital ... gpuve. Bestand am 1. Januar Spezialreserye 46 166 073,19 C E 564 205 98 Ueberweisung 2 9/0 Abschreibung 11 284/12 an Gewinn- 52 921186 und Verlust- Zugang 4 057 14 556 979|— konto... „, 2462,27 Maschinen. Bestand am 1. Ja- Pellredere e nuax 1a N 250 679/98 Kreditoren R E 10 9% Abschreibung . . 95 068|— R ay V “B25 GT1/98 i Quandt E 17 566/20| 243 178/18 Mobilien und Utensilien. Bestand am 1. Januar 1904... 60 000¡— 10 0/6 Abschreibung . . 6 000|— 54 000|— BUARA S L, 3 000|—| 57 090|— Ms Bestand am 1. Januar j , L ae L L AO 15 791/03 Abschreibung . . . 15 790/03 1|— Kontorgeräte ....... ; i nas E Lis NANERDEHOUND. e R N 4 345/95 | R A 9 926 /67| Vorräte an Waren und Materialien 81 836/56 Bank- und sonstige Debitoren . . 284 44481 | A 25 500 /—| 1 463 214/07

Betriebskonto insen Ueberweisung aus der (

D A0; R P

Spezialreserve .

ppa. Castendyck.

VY M N

708 85 0/36

2 668 798 70 283 700|—

588 972/83

220 347/75

2 497 316/98

503 a

12 610/99

117 902 090

42 579 283 94 461 000) 100 000|— 500 000|—

1 655 477/65

84|—

1 308 840/14 9 044/15 16

1 934/58

d: A 167 310| 32 89 3068

1146 175/33

7 048 13785!

T A j: G O

Vilan; vom ZUA. De ember 1904,

Aktienkapital Geseßliher Reservefonds . . Neserve für etwaiae Ausfälle Außerordentliche Mere. au 33 9% kündbare Pfandbriefe . . . 3X 09/0 unkündbare Pfandbriefe . . 4 9/0 unkündbare Pfandbriefe . . Verloste Pfandbriefe, abzügl. Zins- scheine Zur Konvertierung gekünd. Pfand- briefe Serien 1—13 und 15. Fällige Pfandbriefzinsen . Pf andbreTunsen zum 1. April 1905, M TPE T L a A Nicht erhobene, verfallene Pfand- briefzinsen .. é Gutbaben auf Hypothekdarlehen : Vorausgezablte Zinsen . . Nückständige Dividendenscheine . Depositalzinsen A Verschiedene Guthaben (Kreditoren) Pfandbriefagiokonto (S 26 H.

G Se Ac d S S D E

p: 0.70 ZELEDLAS D A S7 S

P 0 0 S

Provisionsanteile späterer Jahre G Gewinn- und Verlust: echnung .

Gewinnvortrag aus 1903 Zinsen des Me D 4 Lombardzinf G s Sar Gtebrutatén Sonstige Zinsen Provisionen Wechsel jz E. aa 4 Miete . . Ente . . is 5 G-kündigte und verlo?e Pfandbriefe Konto für erworbene Grundstücke .

G S E

da A A

Der Basse

Braunschweig und Hannover, den 31. Dezember 1904. BVraunschweig-Hannoversche Hypothekenbank.

Vorftand.

Walter. Sieber. sind geprüft und als rihtig anerkannt.

Der Auffichtsrat. Gebeimer Justizrat L. Abel.

oversche

Hypothekenbank.

onâre hat die

? Verteilung einer Dividende von T#è 9% für 1904

er Akticn über

er Aktien über

von heute ab an unseren Kassen ¿u Braun-

schweig und Hannover sowie bei

der Verliner Sandels-Gesellsch der Deutschen Vank

schaft

der Dresdner Bank Herrn S. Bleichröder eingelöst.

bruar 1905. Der Vorftaud. Aug. Basse Walter.

Pasfiva.

A) 1 200 000

153 610/92

12 000|— 72 10315 25 500|—

1463 214/07 redit.

s

144 798/14 2 939/99

2 462/27

149 796|—

Wir aussheldenden Mitglied des Auffichtsrats, Herr Konsul Carl Bürck, Herr îannbeim, Herr Fabrikant Franz Ludowici in Ludwigshafen a. Rh. wurden cin-

Passiva.

db A

10 200 000 1 530 000 1 099 944/46 1 000 000|— 750 000|—

93 906 600

61 526 800|— 234 194|—

4 100|— 681 039/50

582 373/12

934 |— 29 593/75 8 D 0! dia c 970! via

2 800|— 699 597/43

98 706/25 68 832/04 1146 17533

|

r | A 174 458/45 58 119/43

5, 571/80

6 634 337/60 21 858/43 49 76211 69 009 22 17 708/78 10 300|—

4 904/75 1281/12 826 16

| 7048 137 85

der Vank für Handel und Juduftrie

aft |

der Direction der Discouto-Sesell- / Verslin

Brauuschweig und Sannover, den 25. Fe- Braunshweig-Hannuovershe Hypothekenbank.

Sieber.

[89660]

Ag R E e) ¿ 59 112/85 Wechsel E E S 867 819/96 Bankgebäude . E E E S 28 000|— O e C 2 400|-— Laufende Nechnug 4 392 623/81 e E e e 1106 414/17 Br u P

6456 371179

Einnahme: Uebertrag vom Zi Ausgabe: Steuern ul: i Binsentonto

Veberweisung an die geseßl. Rülkla Ms auf a ol bäude L e die Mobil en

Ueberein Ge Oere. C A

Tantieme des Vorstands 4D Tantieme des Aufsichtsrats 2 9/9 wettere Dividende .

ratintattone C

sterman.

We Die vorstehende Bilanz und Gewinn-

richtig befunden. Norder, den 1. Februar 1905.

GTE 0:0 E 0&0 0 §10: Gut

Gs (#000. T0010 10020: D

Et S E S001 S 0 G0:

0. 0 000. G L010 0.0 @ 04 0/20

Norden, den 31. Dezember 1904.

Norder Vank Aktiengesellschaft in Norden.

Vilanz am 31. Van 1904. Na Schluß buhungen.

0 00S 0 00: S p

S 60 0. 0M. Q. 6.0 0-107 ® 0: 00S de: È

Winden. C E S C

0 O0 E 00 0 6 100 00G

ú O L

M R M M D: S D E Q E d. Wi E E E E R E M A E

24010 750 B40 Fa O0. 04 0ER d

gu Gründung eines aas und Unterstützungsfonds

Der Vorstand.

Lil

übke.

Der Auffichtsrat.

Seitz, Vorsißender.

und damit die Dividende auf 6 9/9 =

Fröhlking neugewählt. Norden, den 24. Februar 1905.

Wefsterman.

dh An B G. J. de Boer, Sh-iftführer.

tlanz und Gewinn- und Verlustrechnung wurden in der heutigen Generalversamml s

24 4 pro Aktie festgesetzt. ° [N G Menigt Für das verstorbene Auffichtsratsmitglied,

Der Vorftand.

Lübke.

Aktienkapital 46 1 700 000,—, hierauf 40 9/% eingezahlt 680 000|— Spareinlagen L O eOIL 4 938 703/08 I eo le ut 7221/98 C E a L A 57 500|— Q I 45 000|— Di und Unterstüßungsfonds . 500 aufende Nehnung ......., 727 446/73 6 456 371/79

Dreesen. und Verluslreßnung wurden durch uns geprüft und

Herrn J. Bruns.Fehr wurde Herr Justizrat

Dreesen.

Verpflichtungen. i

A S 104 351/84

25 406/51 78 945/33

499|— 6 862/48

72 082/85

19 824/43 4 180/64 27 200| -- 3 131/70] 13 600|— 900|—

1 350|— 2 296/08

9m: Q 0D

72 0832/8

t:

G0 S 2E

[87846] Aktiva.

Vilanz er 31. De ember 1904.

Mb P A S Dun ea 261 000|— 1) Neubeschaffungen . . 9 200—| 270 200|—}} 2) 9) Gebäudekonto M. 4 804 462,42 4 Abschreibung 29% 16 089,24 788 373/18 Neubeschaffungen . . 3 000/—|] 791 373/18 3) Maschinen- u. Apparatekonto I 150 696,40 Abschreibung 109/9 15 069,60 135 626/80 Neubeschaffungen . .. 9 805/80] 145 432/60 4) Meublementkonto 25 858, 55 Abschreibung 16% 2 585, 85 23 27270 Neubeschaffungen . . . 1 238/80 24 511/50 5) Pferde-, Wagen- u. Geschirr- Ton 1814394 Abschreibung 159% 2721, ‘60 | 15 422/134 Neubeschaffungen . . ... 1 510/— 16 932/34 6) Lagerfäfser- und Bottickonto 27 153,78 Abschreibung 1099 2 715,38 24 438/40 7) Transportfässerkto. 16 984,54 Abschreibung 159/90 2 547,69 14 436/85 8) Flaschen-, Transportkafsten- u. SchläuD%Sekonto 3411,55 Abschreibung 50% 1 705,75 1 705/80 Neubeschaffungen . . 9 269/92 10 975/72 9) Kassakonto: Bar R 2188,03 Wechsel ._. 47 850,-— 50 038/03 10) Debitorenkonto . 640 384,95 Abschreibung . 26 835,— 613 549/95 hiervon: Darlehnéforderungen 545 449/55 Bierforderungen . .|___68 10040} 613 549/95 D __99 893/14 14 2 061 781| [71

Witlhelmszavener Aktien - Brauerei.

Geprüft und richtig befunden.

Frlehnehaten, im Februar 1905.

/ Der Auffichtsrat. Der Vorstand. | Ed. Buß. Johann Peper. Verluft. Gewinn; und Verluftkonto sür 1904. Gewinn, : M. F j A6 - Ls 122 929/66} Per Bier 414 715|— O a a 24 043| 80 Treber . 10 099/42 e Oen C e ee 13 120/50 , Zinsen und Mietgewinn 33 558/97 Ee aus 5022/29 E. de 664/65 e More UUD Ae C0 7 23470 o ULEPUTALULEN innen 60 6 575/69 y es und Sleuern. (T 27 67474 « Versierung L. ¿. é 2 599/95 « Hraf und Porto 0 e e 7 506/67 v Tantieme und Provisionen 2299/99 « WOYNE -UnD Aae A en ane o o 73 903/86 « S ese 5415 45 " Fourage S 10 988/97 « Giaaunloen ie 11 392/16 , Zinsen L 25 131/99 } innverteilung: q Abschreibungen, Berlustez2c. 4 70 270,11 Neerveon 4 f 3 000,— O i E . 2 800,— 99% Dividende . . . . „y 40000,— h Vortrag für 1905 . ., . 289,29 | 116 359/40 458 3641/39 458 3641/39 Wilhelmshavener Äkticu - Brauerei. Geprüft und richtig befunden.

Wilhelmshaven, im Februar 1905.

Der Auffichtsrat. Ed. Buß.

M |S Aktienkapital . .. 800 000|— Kreditorenkonto . . 1154 192/42 Neservefonds . . . 61 500|— Gewinnkonto: K A S 3 000,— Aufsichtsrat 2 800. -— 59/0 Divi- dende . . 40 000,— Vortrag für 1909 , 289,29 46 089/29

m i 2 061 781/71

Der Vorftand.

Fohann Pepe

[89644] Soll.

Bilauz per 31. August 3 1904,

A A “G net af M S E Od E 2 268/10} Aftienkapitalkonto . . 500 000|— Fe nto E e O G E 6 852/421 Hypothekenkonto... .. 161 059/86 Gffeftenfkonto C C 701/201 Sèvredilorenfonto . , 576 016/97 E l eee a 14 264/36} Spezialreservefondskonto. f ooo #4 229 031,16 | M 2626,61 E aaoas „15 000,— | 214031/16} Zuweisung . . 7390,36 10 016/96 Menfonto R Ab. 914,— Dispositionsfondétkonto . . 49 000|— C UNa O 114,— 400|—}| Zinsecnkontovortrag . . 1073/70 Inmobilienkonto o A 844 662,— Provisionskontovortrag . . 220|— AOireung e 44662 830 000|—}| Aktienverwertungskonto . . 329/63 Maschinenkonto M. 119 654,97 Meg o 965497] 110000|— Utensilien- und Werkzeugkonto . M 2 843,15 reibung b « « le „843,15 2 000|— FUbbpartlonto 0 Á. 4 186,— ebung e oe 1186,— 3 090|— & ra E M 5 699,20 Und e e oe « 1-159/25 4 500|— Versicherungékonto: voxausbezahlie Prämie 144/30 Weinbergébaukonto ....... A 769,31 | D 769/31 |— | R LontIO U E | 100505 98 1288717|12 1288 717/12 Soll. : Getvinn- und Berluftkouto, Haben. 4 E E O 148 184/ 91 Per Neduktion des Aktienkapitals . . 250 000|— D NETIE T U E ore E nrs 79 442/32} , Wogewinn c u ey 3 406/26 Abschreibungen auf Anlagekontis . 28 388/68 « Abschreibung auf Warenkonto . 10 000| ü lun zur Spezialreserve 7 390/35 Zuweisung auf Dispositionsfonds 40 000 /— 318 406 26 318 406/26

Actien-Mälzerei Neustadt a. d. Haardt.

Der Vorstand. C. Nufselt. N. Hassieur. L Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlustrechnung hake ih geprüft und mit den ordnung8- mäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden.

Neustadt a. d. Haardt, den 15. Januar 1905. Gustav Streuber.

R V 9 S [8p000) Lygumkloster Wank. Ausgaben. Grwtan 23nd Verluftkouto 1904. Einnahmen. L ENIEDSS D. B T0 T eo E PAET D E 2A I Ds M TTEE E E E P I N T E I O R R H T (1 I V E o M1 M [S ler 378/11 eber O e 687108 Abschreibung auf Wesel... 900! Binsen und Diskonto. . . A 45 729,31 Uebershuß 4 9285,01 | Zinsen aus bezahlt e 1/80 2076710471164 Verteilt: Neserve fonds E S M 465 E Deot vifon D G86 99 8 9% Dividende è Ly 6 000,— Gursaewinn I a E N 1750 Dantiemes 1e «2, G00- E E 48 | Dispositionsfonds „1 500,— | 8 565 | Uebertrag f. n. Jahr 720 01 | 13 86312 13 863/12 Aktiva. Balaucekonto 1904. Pasfiva. O P Ai A L Tui (4 E 6 | e A | A L U a Un D Den bItal a N 75 000|— I i l e e le ti ATI GOB O Caen. s e Ga 763 479/23 SPULDAE 6% 47 448/50] Kontokurrent (Kreditoren) ... 115 231/71 e L S 158 555— Diskonto v. lauf. We A L E 3 021/88 E a A A T S 88 501/731 Dibidende . . . e é 6 048|— E E s E E 600|-— Kontokurrent (Debitoren) ....…. 323 778 78 Reserve L 8 484/75 DISDOIETONS T L 26 500|— S Üe BETITON | NUMITCS. Sat 720/01 999 085 58] 999 085/58

Lygumklofter, im Februar 1305, Der Vorstand. Der Auffichtsrat. N. H. Bossfen. C. Marquard sen.

Pfälzische Hypothekenbauk.

Bilanz ver 31. Dezemver 1904.

{(89653]

Aktiva. Passiva.

b e : j e/M I S, i 100 -— 1) Aktienkapital . ¿ e li 16 000 090 2) Kasse, Neich3- und Notenbank 1 508 123/73} 2).Hypotbekenpfandbriefe : V 3 485 895 92 4 M O 54 765,60 à 3409/0 243 871800 5) Debitoren in Kontokorrent : | verloste 254600 244126400 Guthaben bei Banken _ 249% GL569000 y M © 966 888 51 verloîste 4667200 69236200! 313 362 600|— Zinsen- und | E ——————————— N Annuitäten- | 3) Kommunatobligakionen à 4 %/9 1 342 000|— rüdckstände 2 121 800 01 4) Kal italreservefonds + Cts k D » I ) 000 Sn Zinsen und : 9) Reservefonds II 979 000 Annuitäten 6) Are Den in Kontokorrent. 459 203 82 fällig am 7) Unerbobene Gewinnanteilsheine fe 1. Jan. 1905 292036652| 9009055 10} 5) Unerbobene ape! zuu my L S 6) Hypothekendarlehen. . . . . | 326031 204 55|| 10) & e TRE utémikige g Zwecke 3 e Hiervon im Hypotbekenrezister | g E GHASIAE eingetragen #32 29 357 099, 70 | 11) Be amtenunterstüßgung® Fonto 639 108/65 d “d nrelerD 927 7612 7) Kommunaldarkleken, sämtlich N Bres gele L E 20 053 24 n E Gege 9 308 061/19] 14) Oypotbckenpfandkriefzinfen be- D 8) Bankgebäude I E 300 000 “N re@net per öl. Vezemder 1904 1 559 547/50 9) Disagio wo he 991 621/96 15) Gewinn- und M Stu tonto: 10) Hyvothekenpfandbriefe des | Gde tit e 84 738.11 | Beamtenunterftüßun aéfonds . 639 018/75 Gewinn pro E | 11) Hypothekenpfandbrief- 1904 | 9 008 224,79 2 092 962/90 anfertigungsfkonto : A C S Stempel auf erstmalig noch | | nit ausgegebene Hypo- | thekenpfandbricfe und Kom- | munalobligationen . . 34 232|— 12) Zinsen aus Darlehen berechnet | Peti ol E. 1 074 255 34 | 344 566 334/07 344 566 334/07 Soll. Gewinn- und Verluftkouto. Haben. A | 4 b | A 1) Ges#äftskosten : | 1) Vortrag aus dem Jahre | Allgemeine Unkoften . . . . . 6236 765,23 R E 84 738/11 Steuern und Umlagen... . , 239 137,19 2) Wechselzinsen-. « 99 777/13 Pfandbriefanfertigungs- und Be, 3) Kontokorrentzinsen , 168 347/87 gebungskoften sowie Stempel- | 4) Hypothekcndarlehens- d abe Ul, 928619,86| 70450222810 ns 13 331 002/74 5 Able Lung E E ee ¡ 800/51 9) Kommunaldarlehens- i s Abschreibung auf Disagio ...... .. Et a Qusen,. + «ooo 93 42447 1) Hypothekenpfandbriefzinsen .. 11057 817/93}} 6) Provisionen . 189 476/89 5) Kommunalobligationenzinsen „,.... 54 258/10 D U Ee 2 092 962/90 13 966 707/21] 13 966 767|2L

Ludwigshafen a. Rhein, 11. Februar 1905. Pfälzische Hypothekenban?.

E ie