1905 / 51 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[89641]

Debet.

An Bann ans Gehalte, Trans-

ortspesen, ete, Ginkom t : Assekuranzkonto O M Gewinn- und Verlustkonto

Effektenkonto

Depositenkonto Norddeutsche Bankkonto Kassakonto Kontokorrentkonto . . ollkontokorrentkonts . . iverse Debitoren . . . íFnventarkonto

[88526]

Gewinn- und Verlustrehnung. Deutsche Uhrma

Nacstehend veröfentlihen wir die genehmigte Bilanz für das Geschäftsjahr 1904 sowie die cher-Zeitung Carl Marfels Aktieu- Gesellschaft Berlin.

j Neugewählt in d Wieëbaden: Herr Rentier Richard Felß in

llschaft vormals Frister

Vilanz ver 31. Dezember 1904.

(89645) " Actiengese

f Aktiva.

An Grundstückonto: Berlin u. Danzig

Gebäudekonto: Berlin u. Danzig

U o

20/9 Abschreibung .

Gebäudezubehörkto.

Zugang abzüglich Abgang . .

1099/6 Abf {reibung Betriebsinventarkto b) A 5 ; Z (Maschinen)

Zugang . . -

109/06 Absch{reibung Betrizbsinventarkto. (Werkzeuge Vorrichtungen) . Zugang abzüglich

Abgang . « -

1596 Abschreibung

Betrieb8inventarkto (Utenfilien)

Zugang abzüglih A .

15% Abschreibung Zeichnungen- u.Mo-

dellefonto . Ito

Abschreibung . Mobilienkonto . G

Abschreibung . . Materialienkornto . |

Warenkonto:

fertige und

fertiae Maschinen FKontcekorrentkonto: Debitoren, abzüg- lid Rabatte und Provifionen Gutbaben bei Bank. E A

afsakonto .

Wechselkonto: Kundenwechsel ab Zinsen und In- kafsospesen . Effektenkonto: bestehend a. deutschen Staatépapieren . Arbeiterunter- stützung8fonds- Effektenkonto . / Nekuranzkonto: vorausbezahlte

Prämie .

Wagenladungs- und Zolideclarationus-Co i Gewinn- und Verluftber E

¿

Per Gewinnsaldo per 1.Jan.1904 . Wagenladungskonto . . . CTeklarationskonto . . .. e Interessenkonto

117 175/63

144 144/59 er |3L1. Dezember 19

Aktienkapitalkonto davon eingezahlt 40 9/6 Neservefondskonto Delkrederekonto Zollkreditkonto iverse CTTEDULO T. aw ivie e Si e026 a Gewinn per 1904 ) Saldovortrag per 1. SFanuar 1904 , wie folgt zu verteilen : Reservefonds 5 9/9 Dividende 4 9/0 Superdividende-Ebsy--—- 4a aub Gewinn- und Verlustkonto

460 000|—|} davon eingezahlt 40%... + N 25 467,20

1273

Ade 00 95.05 0 00+ M E

2 429 14 000

D S S 0 S: S D A

G 0 # 0 0D P P

605 136/79 Samburg, den 3. Februar 1905. E Der Aniffichtsrat.

O. Mathies, I. Vorsitzender.

Der Vorftaud. B

en Auffichtsrat an Stelle unseres ver Naumburg a. S

K |

Per Aktienkapitalkonio Obligationenkonto ab ausgelost .

n ausgeloster Obligationen: abgehobene _ 3000 4 à 105 Obligationenzinsen-

840 818/40

M G73 729 62

150 361 90

1 629 000 Æ& vom

. Oktober bis 31. Dezember 1904

unabgehobene Zinsen

Dividendenkonto :

unabgebobene Divi- dende 1901

unabgebobene Divi- dende 1903

Arbeiterunter-

135 556/40

599 506/10

Delkrederekonto . . Zuwendung aus dem Betriebsergebnis Reservekonto II | M Allgem. Unter- ftügungsfondsfkto. Gewinr- u. Verluft-

Vortrag aus 1903 Uebershuß pro 1904 Zur Verteilung vorge- {lagen wie folgt: 10 9/6 gesegßl. fonds v. 278 922,36 M 10 9% Tantieme an Di- rektion und von 246 259

268 090/95

————

124 452/03

Aktienkapital O M. . ch L 10 9% Tantieme an den Nufsihtsrat I O h . + * 4 6 9/9 Superdividende auf Aktienkapital von 2000000 Æ. .. Zuwenduna Allgem Unterstäzungs-

534 654/19

1185 148/18 120 0009|— 214 885 80] Vortrag auf neue Reth-

278 922/36

4 293 478/71

278

Soll. Bilanz per 31. Dezember 1904. Saben. A R tand A T 10, 2 _Ka e Reservefondskonto... .. « - + - 6547 Rus: D erhobene Divi- : wg ns E O ende V. G e E aa Aa i : Gewinnvortrag v. Jahre 1903 . 1 369 66 L ne Waren 4 0 26 6 Reingewinn 44 3 E, B E M fertecunaStonto. . . -ch «e S a S Holzschnittkonto . S SIIDTIOLbeTTONLO .:» « ete eia a0 461 501 43 43 461 501 43 Soll. ewinn- und Verluftkonto. Haben. andlurgsunkosten- und Zeitungskonto 101 553/84]| Inserat- und Abonnementkonto . . uf 812 In «ch4 oa o ARATENIONIO - + + + + o o i 3 658 94 Senn e e e e s S 178/33 151 650 14

storbenen Herrn Hofuhrmacher Elsaß in Die Direktion.

& Roßmaun Verlin.

Vaffiva. “k d 2 000 000|— 1 629 000

19 361/25

| |

160|—

|

95 815/55

82 310/05 60 645/80

| |

70 000|— 118 998|—

5 115/70

278 922/36

| |

j j j

4 298 478/71

Betriebsinventarkonto (Mas

schinen) :

) Abschreibung 1009/6 auf é 332 784,94 M 33 278,44

Betrieb®inventar- konto (Werkzeuge und Vorrichtungen) :

Sre B a

au 5,92 10262,37 Betriebsinventar-

konto (Uten-

silien): Abschreibung 1599/6 auf 4 20898,62 „, 3 134,77 |46 675/58 Zeichnungen- und Modellekonto :

Abschreibung. . ...« Mobilienkonto : N A Abschreibung... +.- 318/71 80 480 Wehlerton D Si 4 nsen un assospesen au A T E E | 4 885 rovisionskonto ..... Effektenkonto: O I E estand p. 31./12. 04 . .. Kontokorrentkonto : A Verluste und Abschreibungen auf Debitoren , »« . +%% » 25 291 Delkrederekonto H etn e 10 000 Gewinnsaldo e 4A 278 922 608 708

Berlin, den 4. Februar 1905.

n Auismeras: aldemar Richter, Eld ; Vorsitzender. E

Dividende gelangt v

Debet. M |S F A An Handlungdine e Per Gewinnvortrag aus As Geschäftsspesen, Gehälter, 1903 10 83 De Steuern, Drucksachen 2c. . . 111 781/91} « Warenkonto: E E ligationenzinsenfonto: Fabrikationsgewinn 569 9 4409/0 Zinsen auf 9 Monate Zinsenkonto . 19 r von Æ 1648 000— . . ; |55 620— aus- und Grundstäck- M 439% Zinsen auf 3 Monate ertragskonto: von 7%. 1 629 000,— . . . 118 326/25 73 946/25 Miet8ertrag aus dem Gebäudekonto: Wohngebäude Ska- Abschreibung 20/0 auf lizerstraße 135 und C Dn ipdenbebblonto: uf rundstück . .. 7 885/58 c46,..150.618,23- #5 bus 15 061/83

89 608 708/89

Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlust-

haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig

Der Vorstand. tonto : rft geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend

August D j gefunden. gust Dessauer E W. Adolphi, W. Baus@. Die in der beutigen Generalversammlung für . vereid. Bücherrevisor. Arn. Schultheis.

on Montag, den 27. Februar cr., a mit # 30,— für die Aktie mit & 100,— für die Aktie

der Deutschen Bank in Berlin W., Behre

dem Bankhause E

das Geschäftsjahr 1904 auf 10 9/6 festgesetzte P begen d des Dividendenscheins Nr. 5 à # 1000,—

nstraße 9/13,

verth & Mittelmann, Berlin C., Petriplayz 4,

dem Bankhause Marcus Nelken & Sohn, Verl i s unserer Gesellschaftskaffe, Se literstease 1345, in C., Kaiser Wilhelmftraße 49, und

zur Auszahlung.

Gutbaben beid.Bankiers #4 74 477,70 diverse Debitores . . . - 210 755,60 Debitores für Kanali- sationsbeiträge

Elektr. Bahn Groß-Lichter!elde-

Steglitz: Aktienanteil . . . 3 000|— BaursSulekonto S i N S L a0 o ao A 3 8695 Interimskonto: E O

Efektenzinsen pro 4. Quartal 1904 1073|

e 7353,25] 292 586/55

1 846 496/45

Groß-Lichterfelde, den 31. Dezember 1904. Tevvabti Gr aer! Grofß-Lichterfelde.

ristian i.

Berlin, den 25. Februar 1305. Actiengesellschaft vormals Frifter & Rofmann. [89640] Terrain-Gesellschafti Grofß-Li s 4 ter lde. Debet. i Gewinn- und Verlust - Konto e TE0s: Kredit L M |S E 0e « |9 An mo S 12 194 45] Per Bilanzkonto: M rovisionskonto . . . 8 800/85 Vortrag v : Unkostenkonto... «+ 54 731/351] - Terraillnlio: I Aa 2tiata E Kanalisationskonto : Gewinn 2 Doe für unsere Grund- | . Straßénanlagelono: S Es Qr 5 726 65 Pflasterrücktzablungen 4 11 619,05 | Aeltern o: | ab: Pflasterverpflich- urêdifferenz pro 31. De- | tungen, Repara- E E 648 turen 2c. u. Bürger- Borirag von 108 | N. «u + eig ATIO T R M 6388,55 z eor Guyot F Néttogewinu ja für Hypotheken und Restkaufgeld 1904. . . . , 44888070 | 455 269/25 E O 4 4 10507, Wechselzinsen . . . „5 698,— 26 836/15 . Pabilonlo .. . aat co s 2 793/10 Baumschulekonto «+2 «ch- 170|— L Verwaltungsékonto: Ringstraße 21 . 2 435/50 537 370/55 70 55 g l 537 : E ccimnlo E Bilanzkonto pro 31. Dezember 1904. att t i T n E B TE An e: 1243262 qm . . .| 64867345] Per Alton - 4 + 6 1s 1 060000 Mir astrahe d Reservefondskonto . . . 100 000 Me 2 G2 57 62340/—]| asterungsrefervekonto 90 000 E e P 90 200 —|} Meliorationsreservekonto : | E S Ls 453 644 2 Bestand den 1. Januar 1904 Bestand ¿5 M 271 006,50 S O ab: fr. Kautionskonto 240 528,30 30 478/20 A ut ——_—— O: E BGeE y | E air ever uon As, Es S eponierte Effekten .…. “*. 528 9 : | A. L i is oma ar | Pferde- und Wagenkonto . . . 1:— D S 4 L | Kontokorrentkonto : | : dart

j flasterkosten 18 016,55] 115 227120 Gewinn- und Verlustkonto:

Bortrag von 1903

M 6 388,55 Nettogewinn i | 1904 . . . . „448 880,70] 455 269/2%

1 846 496 65

Die Dividende mit 45 2/9 kann vom 27. Februar 1905 an bei dem Bankhause Naechmel

Berlin, den 2%. ‘ebruar 1909.

Terrain-

Christiani.

«& Boellert, Berlin, Jägerstr. 5 i s : S ägerstr. 59/69, und £& N Linden 53, abgehoben ey 39, und bei dem Bankhause S. Freukel, Berlin, Unter den

Gesellschaft Groß-Lichterfelde.

¿ Df.

zum Deutschen Reichsanze

E

Untecsuqua s\achen. , Aufg E

0 5 O I

. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

n

)

89694

Grundstüdskonto . . . «

Inventarkonto . . « 5 (00,— 99 0I0|—|| Reservefond

Avaldebitoren. . . + + ¿ ——| 27 000|—|| Spezialres

Debitoren . . « « + + 977 131,61 poporbeE

Que e + e ooo Sdo 59 938,32 valkreditoren

Mechsel . . . « + . . 524 750,80 Kreditoren:

Eigene Werte . « + + - 176 296,30 in laufe

Coupons und Sorten . 1211,68 | 1739 328/71 gegenaee C gun

gegen se 1865 328|71

An Handlungsunkosten C N , Abschreibung auf Bankgebäude .

s - Inventar . . - Saldo, zur Verteilung bleibender

Kottbus, den 31. Januar 1905.

Niederlausizer Kredit-

[89639] Vilanz der Spinnerei Wertach in Aug Produktion 28 5

Aktiva.

R R

Anlagekonto. . . - ch+ 1229 212/69 Kassa, Wechsel und Wert-

papiere... 9 348/61

Norrilé a e p os S 634 515/13

Debitoren ..-. .-. 367 184/29

erlust- und Fundsachen, Zust * Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherun Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen A-

5) Kommanditgesellshaften auf A

Bilanz per 31. De emb Aktienkapital. . « +.

Uebers (uß... ++.* 123 3061/2

und Sparbank Aktien-Gesellschaft.

Kugel. Bunz.

95 E 29

2 240 260|72| Soll. Gewinun- und Verlustkonto der S innerei a

ellungen u. dergl. g:

fti

Verlustkonto ver 31.

96 650|16}} Per Vor 500 L o Gew

810/50

90 *

Aktienkapitalkonto

Ea ain Anleihekonto . ooo

Arbeitersparkassak

Arbeiterunterstüßun Kreditoren . . « * Dividendenkonto (uner Reservekonto «ooo Spezialreservekonto . Gewinn- und Verlustkon Vortrag von 1903 Gewinn per 1904 .

Betriebsspesen und Zinsen « «« + +++** Aan aa S o * D aRLRi Gewinnvortrag von 1908. «G 10 764,61 Gewinn per 1904 . . . + * 51 804,49 62 569/10

Lt, Beschluß der heutigen Gener

mit 4 8$0,— bei dem Bankhause Paul 19095.

Spinnerei Werta cch. H. Brandenberger.

z der S1. Pauli Credit-

Augsburg, den 25. Februar

[90011]

Bilan

| 493 449

alversammlung wird vou Stetten in Aug

M S An Kassenialdo und Guthaben bei | O s 983 756/621 Hypotheken- und Diskonthypo- y thekenkonto ....+-‘* 23 611 389/49 ü Wertpapierenkonto . . - - + 4675 105/851 Depotvorschußkonto . + + + 492 896/48) , Wechsel- und Vorschußkonto 1090 75732 « Zinsendebitores . . « « « + + 285 309 19 » * Grundstückkonto . . « + -+ 519 500|—|} » s Dantgeoade e O 258 000|— " - Erweiterung8baukonto . . - - - 938 318/99 Subentattonio « - «0 60 ¡fe 32 155 034/94

Debet. Gewinn- M An Geshäftsunkosten „e eee 72 733 “* Gourtagentontd - e soo 6 600 ü Einkommensteuerkonto „o 20 506 Abschreibung auf Hypothekenkonto M. 99:0,— Abschreibung auf Wechsel- und Borscquhton 2 n S „6045,14 . Abschreibung auf Inventarkto. 28 610,10 , Abschreibung und Rückstellung für den ŒErweiterungsbau_. 30 000,— 74 55D: E A 251 121 425 516

Hamburg, den 31. Dezember 1904.

Der Aufsichtsrat.

Heinr. Schramm, N. Heldt,

Vorsitzender.

stellvertretender Vorsitzender.

Borstehende Berechnungen mit den Büchern in

Georg Bendix.

[90012]

St. Pauli Credit-Bank in Hamburg.

Wir bringen hierdur@ zur Anzeige,

G. F. Müller aus dem ist und die Herren

Max Kiep, in Firma Nicolaus Kiep, W. Paap, in Firma Dormien & Paap,

in der Generalversammlung am 24.

zu Mitgliedern des Aufsichtörats erwählt worden sind.

Der Vorstand.

Die Revisionskommissiou. M, Wördemann.

[9

der

ebruar 190%

ilage

Preußischen

Se chste Be ger und Königlich

Berlin, Dienstag, den 28, Februar

Öffentlicher Anzeiger.

en u. Aktiengesellschaften.

er 1904.

Staatsanzeiger. 1905.

ften auf Aktien und AktiengeseU\sch. tsgenofsenschaften. ehts8anwälten.

6. Kommanditgesellsha 7, Erwerbs- und Wir 8. Niederlassun

9. Bankausweise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

ei Dinkelsbühl Aktienge

Dezember 1904.

garnspinner

echanishe Strei ellschaft. ilanz Per E E O ie

Aktienkapital

Reservefonds Kreditoren

L C E E

Immobilien Maschinen Kassa und Effekten

E da 0D O O E

ervefonds . .

O L a E E E a C O E O S

l

O/S S0 V, S M L E D E R R |

129 230/26 Die Direktion. Hermann idt

Terraiuaktiengesellschaft B erluftkonto per

der Rechnung . 545 304,35 imonatliche Kün- «

digung - s O S d avaria München. Gewinn- und Verlustkonto 1. Dezember 19

1865 328|71 “Erg Tun C g8unkosten : Per Bilanzkonto, Saldovortrag | 3

An Verwaltun Spesen, Steuern, Abschreibungen a

Dezember 190. chälter, Miete, Zinsen 2c. uf Mobilien . . M 90,30

. Utensilien. „60

Verlustvortrag von 1903

117 561/73

123 306/29 er 1.90 L. mm

31. Dezem

Bilanzkonto per

enkonto 1 Block enkonto 11 Block Mate

0 9/6 Abschreibung . . «_- Utensilienkonto

R E 3 1 904 725/18 Aktienkapital 1 300 000|— 388 955/44 Hypothekenkred

6 977 836,48

Valleystraße .

rüd{ständige Zinsen . -

Kreditoren

E 00S

Abschreibung .

sburg. per 31. Dezember 1904

itoren inkl. Bankgu Gewinn- und Verlustkonto: Saldovortrag von A

M 16 328,18

d G S S G40 19.18

276 464/45 150 000|—

0 S Qu U 2M E S

Z 330 315/56 mber 1904, habe haft „Bavaria“

2 330 315/96

erlustkonto, abgeschlossen \häftsbüchern der Terraina

gskassakonto

#st Gewinn- und V ver 31. Deze

898 077/85 äßig geführten Ge

120 000|—

Vorstehende Bilanz neb t und mit den ordnungsm in Uebereinstimmung gefunden. München, 8. I

4 a u E, 0M S TT

1905. Î hristoph, gerichtl. vereid. Bücherrevisor.

6 10 764,6L n üsseldorfer Vo 904.

lfsbank.

f vorm. D

Bilanz pro

d 500 753/97 6 986 218/87 1 914 835 40 2 268 063 04 12 608 681 52 336 293/40

144 000|—

Düsseldorfer Ban

2 249 26072 4, Haben.

b. 5 000 000|— 1 036 281|— 500 000|—

Wertach per 31. De ember 190 Aftienkapital Ordentliche Rüdlage Sicherungsrücklage Dividendenergänzun Rücklage für Bea NRückzinsen vom W Laufende Akzepte Geleistete Avale

Kassa, Zinsscheine und Sorten . .

Wechselbestand Wertpapierbestand

E00 S 0:-'O LO. 9. L E Sl S E

M S ¡ 379 663/18 Gewinnvortrag von 1903 .

51 217[20]] Bruttoertrag per 1904 482 684/87

d Lombarddarlehen in laufender Rehnung . - Debitoren auf Avalkonto

echselbestand . . .

D E M E

1 865 917/06 336 293/40 (1721 526/46

3 498 366/33

Fmmobilar

der Coupon Nr. 27 unserer Aktien sofort sburg eingelöst.

L Ad P S

ì en in laufender Kreditoren auf Scheckonto Nicht erhobene Dividende

Reingewinn pro

iht eingeforderte auf Aktien

S O O O

55 596 233/82

Bank in Hambur [25 596 233/82

Verlustkonto.

Per Gewinnvortrag aus 1903

früher abgeschriebene ,

li wieder eingegangene

Gewinn an Zinsen Gewinn an

\chließlih P

papierkonto)

1 200 000|— 240 000|— 240 0090| 240 000|—

Per Aktienkapitalkonto ervefondéskonto \servefondskonto Delkrederekonto . . Erwetiterungsbauabf nit erhobene Dividende . . - - Kontokurrentkonto Sparkassenk Gewinn- un

An NVerwaltungsunkosten Stetten 6 a ae o de Abschreibung auf reibung auf reibung auf Mobilar . . Reingewinn

a P S

hreibekonto . Fmmobilar . .

L A 460 578/46 ( isionen (ein- | rovision auf Werk-

Ee S O 0A L

631 082.55

D! S O M El A

2 679 795/65 27 211 381/69

251 121/60

M s afA E

409 807|— E | m 889 172/46

d Verlustkonto (Rein-

"389 172/46 ersammlung festgeseyt den Dividendenschein

0 " " ¡t von heute ab an unserer Kasse in Düsseldorf und Neuß und bei

Düsseldorf, den

904 von 11 9/6 glei

Nr. 4001—5000, der Krefelder

e Dividende für 1N Nr. 4 der alten Aktien 4 Interimsscheine

Die von der Hauptv M 110,—

132 155 034

und Verlustkonto. n s us 27. Februar 1 Der Vorftaud.

Dr. Friedrich.

Per Ss yon JFüngli1 Bilauz am :

nd (Ak

[89642] Westdeutscher tien-Gesellschaf}t). 04 E „Pa fiv

Zinsgewian

411 301/33 Gewinn au |

f verkaufte Grundstücke . . - -

Kreditorenkonto Aktienkapitalkonto . . - - Dividendenkonto Reservekonto 1 Nefervekonto 11

Immobilienkonto: Bunde haus

E Ed O As

me ee E 9 auswärtige Vereinshäuser . . 46.246 000,——

QaD U

Hypotheken und Anteile Bundeshaus Barmen Druckereikonto Mobilienkonto Warenkonto

|

en E

E Ce L

Der Vorstand R. Gardt hausen.

Uebereinstimmung gefunden zu haben, bescheinigt Hugo Harbeck.

* Schubnell.

ebitorenkonto È ; i: N i : M y ; : :

C E | eee e R |

115 93680

C

E 115 936/80

ordentlichen Generalversamm- 1905 werden die Aktien im elegt und ersuchen ktien behufs p

0019]

! Gemäß Bes ung vom | daß Herr | Verhältni ufsichtêrat ausgeschieden | wir die Herren stempelung bis \pät Geselischaftska

Keservekonto D : Re)erv-konto 11

|A

3 865/99} Dividende 3 °/o | Uebertrag auf

Uebertrag auf

s von 10 : 1 zusammen Aktionäre, thre estens 15, Juli e einzureichen, tlos erklärt werden. 2%. Februar 1905.

Actiengesellschast. chtesl.

a G N

dieselben „für k andecenfalls Ÿ eselben „für ira E Eich, Nheiuhessen, —— 5

Löwenbrauerei Eich, %, M. Be

Elberfeld, 24. Februar 190%. 2, Leithäufser.

Der Vorstaud. F. W,. Bergmann