1884 / 179 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königreich Saw!en, dem Königreih Württ emberg und dem Grokzherz;oatbum Hessen werden Dienstags, bezw. Sonnabends (Württemberg) unter der Rubrik Leivzig, resp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wödhentlich, die leßteren monatlich. Berlin. Handelsregister [35555] des Köriglichcn Amtsgerichts x. zu Bexlinu. Zufolge Verfügung vom 31. Juli 1834 sind am selben Tage folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsregister, woselbst unter Nr. 6325 die Liesige Handels8ge!ellsœaft in Firma: Fiedler & Müller vermerkt steht, ¿ft eingetragen : A Die Hantelégesellswaft ist dur Uebereinkunft der Betheiligten aufzelöft. In uriser Firmenregister, woselbst unter Nr. 14,511 die bicfige Handlung in Firma: Hermann Schule Nachf. Nichard Fechner vermerkt steht, ist eingetragen : Die Firma ift in Nichard Fechner verändert; vergl. Nr. 15,212 regifters, ; Demnächst ist in unser Nr. 15,212 die Firma: Richard Fechner zu Berlin und als deren Inhaber Richard Fechner hier eingetragen

Firmenr«gister unter

mit ¿em Sitze der Kaufmann worden. Die Gesellschafter der bierselb urter der Firma: Herrmau Lewerenz & Co. am 15, Mai 1884 begründeten offenen Handels- gesellschaft (Geschäftslokal: Veteranenstc. 5) sind der Fabrikant Herrman Heinrich Karl Lewcrenz und die Frau Klara Wilhelmine Lewerenz, geb. Abeling, Beide zu Berlin. Dies ist unter Nr. 9160 ursferes Gesellsczaftsregisters eingetragen worden.

In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Berlin unter Nr. 15,213 die Ficma: Herman Anders (Gescäftelokal: Ulexanderstr. 36 a.) und als deren Inhaber der Kaufmann Herman Anders hier ein- getragen worden. Die hicsige Handelsgesellschaft in Firma:

A. Kammerich & Co. (Gesellschaftsregister Nr. 1329) hat dem Garl Hermann Emil NRadebold und dem Garl August Ernst de la Sauce, Beide zu Berlin, Koliektiv- Profura ertheilt und ist dieselbe unter Nr. 6079 unsercs Prokurenregisiers eingetragen worden.

Berlin, den 31. Juli 1884. Königliches Amtêgericht T. Abibeilung 56 L. Beltzing.

Ckarlottenburg. Befanntmachung. [35358] In unser Gesellschaftsregister ift zufolge Verfügung vom 26. Iult 1824 am 28. Juli 1884 Folgendes ein- getragen worden; Spalte 1. 92,

Spalte 2, Firma der Gesellschaft: Fallniht & Drüke. Spalte s Sth der Gesell]Va!t: Charlottenburg. : Rechtsverhältnisse der Ge-

Laufende Nr.:

sellschaft: Die Gesellschafter sind:

1) der Ingenieur Robert Fallniht zu Char-

lottenburg,

2) der Kaufmann Hugo Drücke zu Berlin. Die Gesellschaft hat am 10. Iuli 1884 begonnen, Charlottenburg, den 28, Juli 1884.

Königliches Amtsgericht.

O 4,

[35095] Erfurt. Sn unserem Einzel-Firraenregister ist Vol. I. Blatt 9 bezüglih der unter Nr. 55 ein- getragenen Ficma: „Eduard Bogt Jr.“ in Spalte „Bemerkungen“ :

Die Firma ist dur% Vertrag auf den Kauf- mann Heinrid Wehnes zu Erfurt Übergegangen und in Ed. Vogt Nacbf. geändert.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 25. Juli 1884 an demselben Tage,

bewirkt worden. Erfurt, den 25. Juli 1884. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

FranKkKfart a. O. Handelsregister [35360] des Königlichen Amtsgerichts zu Frankfurt a. O.

Die unter Nr. 826 unseres Firmenregisters ein- getragene Firma „A. W. Wagener früher Schaefersclhcs Messerwaarengeshäft“ in Franks furt a. D., Firmeninhaber August Heinri Wil- belm Wagener zu Frankfurt a. O. ift gelöst zufolge Verfügung vom 30. Juli 1884 am nämlichen Tage.

FranKkfart a. O. Handelsregister [35361] des Königlichen Amtsgerichts zu Frankfurt a. O. je unter Nr. 694 unseres Firmenregisters ein- gztragene Firma „A. Wollmann“ in Frankfurt a. D.,, Firmeninhaber: Seifenhändler August Woll- mann zu Franffurt a. O., ist gelöst zufolge Ver- fügung vom 29, Juli 1884 am nämlichen Tage.

Leobschütz. Bekanntmachung. 35362] In unserem Firméenregift:r ist heute unter Nr. 390 folgende Firma eingetragen worden : F. Dastig. Inbaberin: die verwittwete Bertha Dastig in Lobshüy. Ort der Niederlassung: - Leobschüß. Herner ift bei Nr. 361, betreffend die Firma 75. Dastig folgender Vermerk cingetragen wordep : Dié Firma ift durd Erbgang auf die verwitt- wete Frau Kaufmann Bertha Daftig zu Leob- \bütz übergegangen. - Leobschüt, den 18. Juli 1884, Königliches Amtsgericht.

Frau Kaufmann

des Firmen- |

P) Löwenberg. ÎöIn urfer Firmenregister ift beute bei der unter Nr. 199 eingetragenen Firma: „H. Krnmbhaar“ ia Löwenberg der Vermerk ein- getraçger worden: : „Die Firma ift erlesHen.“ Löwenberg, den 28. Juli 1584. Königliches Amtsgericht. [35364] Luckau. Ja unser Gefellsbaftsregister ist unter Nr. 5òl die Handeisgeielsbaft Franz Kühue Söhne mit dem Siye in Kirchhain N. L. einge- tragen. Die Gefellichafter sind: 1) der Gerber- meister Franz Kühne, 2) der Gerber Carl Kühne, 3) oer Gerber Paul Kübne, Sämmtlih zu Kirch- hain N. L, Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1884 begonnen. Ludckau, den 28. Juli 1884. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung TI.

Münster 1 W. SHandel3register [35365] des Königlichen Armntsgerichts zu Münster i. W.

Ina unjer Firmenregister ift unter Nr. 884 die Firma A. Hausmauu zu Münster und als deren Inhaber der Kaufmann Anton Hausmann zu Münster am 29. Iuli 1884 eingetragen,

[35367]

Neastadíi Westpr. Sn unfer Genofsenschafts- register den hiesiacn Vorshuß- und Credit Verein betreffend, ist zufolge Verfügung vom 13. Juli 1884 am 14. Juli 1884 cingetragen worden: Laut Be- \{lusses der Generalversammlung vom 15. Oftober 1883 ifi der Satilermeister Julius Wendler von hier zum Stellvertreter des Kassirers der Genofsen- [haft giwählt worden.

Eingetragen zufolge Verfügung Juli 1884 am 14 Iuli 1884.

Neustadt Westpr., den 13. Juli 1884,

Königliches Amtsgericht.

vom 13,

Papenburg. Betanutmachung. [35368] Ir das hiesige Handelsregifter ist beute Blatt 215 eingetragen die Firma: „Bernstein & Wolffsohu“ mit dem Niederlassungsorte Papenbura und als decen Inhaber der Kaufmann Phoebus Wolf Bern- stein zu Memel und der Kaufmann David Wolf- fobn zu Papenburg Jever der Firmeninbaber hat #. Z. je vor Ein- gehung seiner jeßigen Ehe die ehelihe Oütergemein- 1dœafît hinsihtlih des Eingebrachten und des dem- nâchstigen Erwerbes jedes der beiden Ehegatten dur geritliden Vectrag ausges{lossen. Die Ehepakten sind bei dem biesigen Gerichte binterregt. Papenburg, den 30. Juli 1884. Königliches Amtsgericht. IL. Mantel. [35369] Handelsregister ift laut è

Roesteck. In das hiesige l age zur Firma J. Koch

Versügusg vom gestrigen T eingetragen worden : Col, 3. Die Firma ift gelös{t. MNosto, den 30, Juli 1884, Sroßberzogliches Amtsgericht. Abth. 11. Stvyvmann.

g

N [35370]

Rostock. Jn das hiesige Handelsregister ist laut

Verfügung rom gestrigen Tage unter Fol. 388

Nr. ks E worden :

ol. 3, J. Koch & Köpp. Le E E Col, 5. Die Gesellschafter sind: Der Kaufmann Julius Ludwig Christian Koch zu Rostodck, der Fabrikant Wilbeln Kévyp zu Rosto. Col, 6, Die Gesellschaft ist eine offene.

Col. 9. Der Kaufmann Julius Ludwig Christiau Koch hat füc seine Ehe mit Caroline, geb. Scröder, im Jahre 1870 die ehelide Gütergemeinschaft aufgehoben.

Rostock, den 30. Juli 1884.

Großhberzoglidbes Amtsgericht. Abth. Il. Stypmann.

Schildberg. Bekanntmachung.

In unser Firmenregister ist worden:

unter Nr. 83 die Firma:

: J. Skutecki mit dem Orte der Niederlassung Grabow und als deren Inbaber der Kaufmann:

: Idzi Stutecki

Schildberg, den 30, Juli 1884.

Köntglibes Amtsgericht.

[35371] heute eingetragen

35376] Stettin. Der Kaufmann Carl Heinrih Samuel Swvbuly zu Stettin hat für scine in Stettin unter der Firma:

__ Stettiner Lloyd C. H, S. Shulz bestebende, unter Nr. 1843 des Firrnenregisters eins geiraaene Handlung den

Johannes Schultz Richard Mügge

Jobannfen \ämmtlih zu Stettin, dergestalt zu Kolleklivprokuristen bestellt, daß zwei von ihnen die Firma zu zeichnen haben.

Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 699 beute eingetragen.

Stettin, den 28. Iuli 1884.

Königliches Amtsgericht.

Franz

\ [35374] Stettin. In unserm Prokurenregister ift heute unter Nr. 696 die Prokura des Hermann Böfsenroth zu Stettin für die Stettiner Mühleubau- Anstalt und Mühlensftcinfabrik Wm. Bernhardt zu Stettin gelöst worden. Stettin, den 28. Iuli 1884. Königliches Amtsgericht. : [35373 Stettin. In unserm Firmenregister fist heute bis unter Nr. 2059 vermerkte Firma: „Stettiner Mühlenbananstalt und Mühlen- _fteinfabrik Wm. Bernhard“ zu Stettin gelöscht worden. Stettin, den 28, Juli 1884, Königliches Amtsgericht.

Stettin. In unser Gesellschaftsregister ist heute

unter Nr. 684 bei der Firma: Bürger, Griep & Kumbie zu Stettin Folgendes eingetragen : Die Liquidation ift beendet. Stettin, den 28. Juli 1884. Königliches Amtsgericht.

Steitin. In unfer:n Prokurenregist

unter Nr. 650 die Kollektivprokura des Jobannes Schultz und des Richard Mügae, Beide zu Stettin,

für den Stettiner Lloyd C. H. S Stettin gelöscht worden. Stettin, den 29. Juli 18834. Königlicbes Amtsgericht.

Strehlen. Bekanntmachung.

Als Prokurist der am Orte Strehlen bestehenden

und im Firmenregister sub Nr. 164 Firma: R. Hoffmann cingetragenen,

mann Hermann Otto zu Protscbkenbain bei Mett- fau, Kreis Schweidnitz, gebörigen Handel8einrihtung

dor

ist heute der Buchhalter Bernhard Strehien in unser Prokurenregifter u cingetragen worden.

Sirchlen, den 29. Juli 1884. Königliches Amt3gericht.

Templin. Bekanntmachung.

Die in unserem Firmenregister unter Nr. 159 eingetragene Firma „Otto Achenwall Nachfolger“ ist zufolge Verfügung vom 17. Juli 1884 an dem-

selben Tage gelöscht worden. Templin, den 17. Juli 1884, Königliwes Amtsgericht.

wWeh?Iann. Bekanntmachung.

In das beim unterzeibneten Amtsgericht gefübrte Firmenregifter ifi zufolge Verfügung vom heutigen Tage bei Nr. 371 (Louis Michalowski— Tapiau)

eingetragen :

Die Firma ist nach Beendigung des Konkurses

durch Auss{üttung der Masse von gelöscht. Wehlau, der 19. Juli 1884. Königlicdes Amtszericht.

Wernigerode. Jn unfcrem Ha sind zufolge Verfügung vom heutigen T

Eintragungen bewirkt worden:

A, Im Gesellschaftsregister bet der unter Nr. 33 eingetragenen Gesellichaft Gebrüder Kahlceyß : Die Gesellschaft ift dur das Auétscheiden des Mitinhabers Kaufmann Heinrich Kableyß auf- i und das Geschäft mit Aktivis und Paíssivis unter der Firma Gebr. Kahleyß auf den Kaufmaun Carl Kableyß zu Wernigerode ltbergegangen und derselbe unter Nr. 212 des

gelöst

Firmenregisters eingetragen, B. Im Firmenregister : Lf. Nr. 212, als Firmeninhaber : Carl Kableyß zu Wernigerode, Niederlassung: Wernigerode, brüder Kahleyfß. Wernigerode, den 28. Juli 1884. Königliches Amtsgericht.

WWellstein.

Di

Bekanntmachung.

Die in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 3

eingetragene Handelsgesellschaft: ____N, Loeser et Lewh zu Unrubstadt, ift zufolge Verfügung vo

1884 an demselben Tage gelöscht worden.

Zollsieiun, den 29. Juli 1884, Königliches Amtsgericht.

Zabrze. Bei Nr. 2? des beim biesigen

Amtsgericht geführten Handels- (Genossens(afts-) Re- gisters Nr. 17 des Registers des früheren Kreis- gerichis zu Beuthen betreffend die eingetragene

Genossenscbaft „Vorschußverein v heutigen Tage zufolge vors{riftsmäßiger

eingetragen worden, daß die Vollmacht der Ligui- datoren M. Böhm, Otto Heffmann und Gottlieb Berger und die Firma der Genossenschaft erloschen

find. Zabrze, den 24. Iuli 1884 Königliches Amtsgericht.

als Ort der als Firma: Ge-

35377]

r

[35375] er ift beute

. Schult zu

[35378]

unter der dem Kauf-

Firster zu nter Nr. 13

[35319]

[35320]

Amtswegen

[35381] ndelêregister age folgende

Kaufmann

[35382]

m 29, Iuli

[35383] Königlichen

ze“ ist am Anmeldung

Zeichen-Register Nr.

(Die ausländischen Zeichen werden unter

Leipzig veröffentlicht.)

(5 N

S. Nr. 30 in 173 Reich8-Anz. Nr. 173

Centcal-Handelzt-Register.

Aachen. Als Marke if eingetr Nr. 230 zu der Firma Emil Hoesch na Anmeldung vom 8. Juli 1884, 4 Uhr 30 Minuten, für Briefpapier das

Dasselbe ist in der Waare als Wasserzeicben in der Weise angebrabt, daß in der einen Hälfte des

Briefbogens das Zeichen und in der an das bezüglihe Wort cingearbeitet ist. Königliches Amtsgericht V. zu Aa

agen

Nacbmittags

31.

[35299] unter in Düren

Zeichen :

dern Hälfte heu.

z 3529 Aachen. Als Marke ist einçcetragen unt « zu der Firma: Emil Hoesch in fen unter Me Nl meldung vom 8. Juli 1884, Nawbmittags 4 Us 30 Minuten, für Briefpapier das Zeichen : ie

Dasselbe ift in der Waare als Wasserzcicten in der Weise angéebracht, daß in der einen Hälfte des Briefbogens das Zeichen und in der anderen Hälfte as bezügliche Wort eingearbeitet ift.

Königliches Amtsgericht V. zu Aachen, [35301 HALAM: Als Marke e ui ragen unter m 233 zu der Firma: ctien-Gesellschaft Spiegel - Manufac- e M turen und chemischen Fabriïen von St. Go- bain, Chauny und Cirey in Paris mit

Zweigniederlassung in Stolberg, na An- meldung vom 18 Juli 1884, Na%mittags 3 Uhr 45 Minuten, für Spiegel- glas und gegofsenes Rob glas das Zeichen :

Dasselbe wird auf der Waare angebracbt.

Königliches Umtsgericht V. zu Aachen.

H (35300] Marke if eingetragen unter Actien-Gesellschaft der

Aachen. Yss

tir. 234 zu der Firma:

Spiegel - Mannfactu-

ren und chemischen

Fabriken von St. Go-

bain, Chauny nund

Cirey in Paris mit

Zweigniederlassung in | [S

Stolberg, nach Ünmel- |

dung vom 18, Juli 1884, É

Nacmittags 3 Uhr 45

Minuten, für Spiegelglas

und gegofsenes Nohglas3

das Zeichen :

Dasselbe wird auf der Waare angebract.

Königliches Amtsgerit V. zu Aachen.

[35303] Berlin. Königlides Amtsgericht X. zu Berlin. Abtheilung 56 Ul. Als Marke ift eingetragen

unter Nr. 798 zu der Firma: Rumpf & Mager- stedt in Berlin, nah Anmeldung vom 18. Juli 1884, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten für Kurzwaaren ins- besondere für Knöpfe das Zeichen :

Bonn. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 34 zu der Firma P, J. Hans3maunn in Bonu, na Anmeldung vom 10. Juli 1884, Vormittags 11 Uhe, für die Verpackung des gekrannten Kaffee das Zeichen : [35304]

erD L) a au c s E,

Königlices Amtsgericht zu Bonn, Abtheilung III.

Barmen. Als Marke ift eingetragen untec Nr. 480 zu der Firma C. Mühlinghaus Pet. Joh. Sohn in Lennep, na Anmeldung vom 26. Iuli Y 1884, Nawmittags 3 Ubr 30 Minuten, für Hemden, Unterjacken und Hosen aus Tricotgewerbe und auf deren Verpackung das Zeichen:

Königliches Amtsgericht zu Barmen.

Cöln. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 470 zu der Firma: „Dentsche Weingesellshaft Duhr & Cie.“ in Côln, na Anmel- dung vom 24. Juli 1884, Normittags 11 Ubr, für Meine und Spirituosen, das Zeichen:

welckes auf der Verpackung angebraht wird. Cöln, den 24. Juli 1884. Keßler, Gerihtsschreiber des Königlichen Amtëegericbts, Abiheilung VII. [35236] Elberselda. Als Marke ; ist eingetragen unter Ne. 366 zu der Firma: Ernst Schniewind in Elberfeld, na Anmeldung vom 5. Juli 1884, Vormittags 10 Ubr 15 Minuten, für sämmtliche Apotheker- und Droguen- waaren incl. Weine und Ver- bandstofe das Zeichen: Das Zeichen wird auf den Waaren und dere Verpackung angebrawt. Königliches Amtsgericht zu Elberfeld,

Freiberg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 5 zu der Firma: Freiberger Papierfabrik zu Wi ißenborn na der Anmeldung vom

5, Juli 1884, Nac- miitags 4 Ubr, für deren Papierfabrikate und deren Verpackung das Zeichen:

Sâcwbî. Amtsgericbt Freiberg,

Königl. ) Abtheilung II.

Nr. 125 und 126 zu der Firma: Deutsche Näh- | maschinenfabrik von Sievers & Co. in Ham- ' burg, laut Bekanntmachungen in Nr. 144 und 168

Schüßgte.

Leipzig.

Co. zu London in England, nah Anmeldung vom

für Kaffee das Zeichen :

Als Marke ift eingetragen unter Nr. 3246 zu der Firma: De Rojas Brothers &

[35308]

Hamburg. Als Marke ift eingetragen unter Nr. 554 zur Firma: C. W. Herwig

in Hamburg, na Anmeldung vom 21. Juli 1884, Nachmit- taas 1 Ubr, für Weine, Spi- rituosen und deren Verpackung das Zeichen :

Hamburg. Das Landgericht.

[35307] Hamburg. A!s Marke ift eingetragen unter Nr. 557 zur Firma: CornsÎ Cremer & Co.

in Hamburg, na Anmeldung vom 23. Juli 1884, Nachmitt2as 1 Ubr 50 Minuten, für Wollwaaren, Farben, Säuren, Spirituosen, Bier, Parfümerien, Kurzwaaren, Metalle, Metallwaaren, Glaswaaren, Baumwollenwaaren, mufjamm}jas Hartaummi und (Gummiwaaren, Waffen, Patronen, Zündbüttben, Papier, Drogen, Schirme und Scirm- beftandtbeile, Garne, Lichte, Nôäh- nadeln, Zündhölzer, das Zeichen: hes

Hamburg. Das Landgericht.

,

35309)

Hambnrg. As Marken find gelösckcht die unter

cs „Deutschen Reichs-Anzeigers" von 1877 für Nähmaschinen eingetragenen Zeichen. Hamburg, den 26. Juli 1884. Das Landgericht. [35311] Leipzig. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 3245 zur firma: D Breitfeld & Limburger in Leipzig, S nach Anmeldung vom 23. Iuli - S 1884, Nachmittags 3 Ukr 15 Mi- 4. M s nuten, für Rüschen das Zeichen: *&Tabri- welch2s auf den Verpackungen angebrabt wird. Königliches Amtsgericht Leipzig, den 25, Iuli 1884. Oertel,

[35313]

25, Juni 1884, Vocmittags 9 Ubr 45 Minuten,

gr d Lp CARACAS COFFEE

Me erpertence (f ors profadog omotzies prov f this graia is excaedingiy delicate, bat it E TETUIRS ürgres d e1ællence, and that to prepare it in pertection for he tale it is ueczaeary to precer7 intact ita patural qauities an to enere thr extraction. By oer 5 tather= onknoan in Europe, we arm 644 for the #7 tim” to falfl theee abenlutety casential conditions, znd ta fer

bls inch Coffes 23 it bas not tilarto

r lo proeoma e S -. 4

fie is imported direct from hobz=st pfantations

ighbourtirad af Caracas in ha Bejmrblic d Yas

tertnela, 4 prepaced under eur own diroctècn and aps

viaion mth s5peci and patented machioes for raastiny,

claamiag and grizding, Will destroying eng al it ay tara) qualitica,

Inetructions for matiag guod Cola:

Placa thres desazt4; at the Cafpe La s a tuck, or tro for a milder cap in the lter af ths taling aure tos depmzit it Lightly wurender Eltratiah var. À anal) quanitity f wztar wxnediatas it boile mast Whea be gen) poured nto tho lter, its ab by the cie beaung enaured lalore tin rezaigdar df tho briltizg mter be added Campleie fltmatica of ta water unst be awnitod, 0s that portiacn f it which last pasees throogh ths filtee ames with it the chéel of the eseenme d ths cflime. Care urest be takr that tw caeticr ls beid Gcha-

ty d t vreas of filtration. -—-m== +* -'

Ta. uz ka important clogent in Cas D Bs pécruary that tas asctier be ket pro cis. Tb LEA Bank appen Jo (is pactat Elek in f

d La 1444

FOÓFIGD MEBCHAMTS

LONDON

AEISTERED

Q “Q CAFÉ CARACAS

4a ergetienfa do lm gie prote D Rd ÁnnDentrs que este ¿runo cs sumarnnte delicadn, que poes vurica grados de bopdad yrequiere al frepararto canrenime trmenta pars el nan, que t cacseimu intacias 40s cuali- Vades naturaloa y t teeyure ta estromm de cstan Por onastro procadimiento, basta hay deacmaido zan esa en de llerar p prunera res, todas cundiciones indimperas bes para esto y de ofrecer al co tpglés um café que harta ala co ba extado en au.

es L —— L h a A

E És tostario, Hunpiaria y cualazia s deur 0s preciceas aualidedes E EE Î} Presortpctanas para baer bac af: h f {- Col ea la aiten tres cacteradii Je postre D ersé do para una tass dn fs hie, 0 due para uma ‘de café ena, tenlendo cridada de colocario en el fittro a apretario qr ad ve favilita ta filtiracion. Faches «n güidà cu bataità cantidad de ezgua hirvieodo 7 uro haya eido ubsorvida por el cafh, vcheaae el rere ua y agnárdes é que La ltrecion e cour: por Au A ags pora al fin de la operacion ertà is ia euoncia del caSe, La caleiern ao debe aa morida duraate 1s fino e frag» Ai b Eiendo el arma ura de las principales œualidades deT taíá, es imdlmpenaalle cermar bara la cabdanp, cui cas t paqusts fratacgia, sa Gi

D

“.

a

welches auf der Verpackung angebrat wird.

Königliches Autsgeribt Leipzig, den 29. Juli 1884. Deértel.

[35319]

Leipzig. eingetragen unter Nr. 3244 zu der Firma:

American Starch

Company

zu Columbus {n den Vereinigten Staaten von Amerika, nach Anmeldung vom 14. Juli A 1884, Vormittags3 L, P mp g r: o | STARCH, 45 Minuten, E E T A S, für Stärke und Stärke-

COLUMBUS, IND. produkte :

das Zeichen: - welches auf den Schachteln und Emballagen an- gebracht wird. i Königliches Amtsgericht Leipzig, den 23. Suli 1884.

Als Marke ift

ONE. POUND

HOVETY'S

(ŒEL POPTS F ATENE,

O

E

E Leipzig. Als Marke ift cingetrcgen unter Nr. 324 zur Firma: Joseph Meyer zu Loudon in England, na Anmeldung —— S

vom 23, Juli 1884, Vor-

mittags 10 Ubr, für ver-

arbeiteten Taback das ((2Z2

Beichen: (

weldes als Etikett auf Packeten und angebraht wird. Königliches Amtsgericht Leipzig, Deli 29. U E Hertel.

4 A

135314]

Leipzig. Als Marke ift cingetragen unter Nr. 3248 zu der Firma: Ran- nersdorfer Chemische Producten- Fabrik B. Margulies & Co. zu Rannersdorf in Ocsterreib, nav Ans meldung vom 25. Juli 1884, Vor- mittags 10 Uhr 45 Miruten, für Leim, cemischwen Dünger und diverse Säuren das Zeichen: welches auf der Waare und derea Verpackung ange- bracht wird. i / Königliches Amtsgeridt Leipzig, den 29. Juli 1884. Hertel.

/ S [35325] Leipzig. Als Marke ift gelöscht das unter Nr. 3218 zu der Firma: Zgnaß Freund in Leivzig laut Bekanntmachung in Nr. 104 des „Deutscben Reichs-Anzeigers“ von 1884 für Tabak und Ci- garetten eingetragene Zeichen.

Königliches Amtsgeridt Leipzig, den 30, Juli 1884.

Hertel.

[35326]

Rudolstadt. Becfanntmahung. Als Marke ist eingetragen unter Nr. 7 des Zeiben- regifters zu der Firma: Wilh. Ort- lof in Rudolstadt, nab Anmeldung vom 18. Juli 1884, 19 Minuten nab (S 12 Ubr Mittags, für Liqueure und Y Weine und deren Verpackung. Rudolstadt, den 18. Juli 1884. Fürstlib Schw. Amtsgericht. Wolffartb.

Konkurse. (840 Bekanntmachung.

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Jacob Weber zu Boun is beute Vormittag 10 Ubr das Korkursverfahren eröffnet.

Verwalter: Rebtsanwalt Morsbac zu Bonn.

Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 22. August 1884.

Anmeldefrist bis zum 23. August 1884.

Gläubigerversammlung am §8. Angust 1884.

Allgemeiner Prüfungstermin: 2, Oktober 1884,

Bonn, den 31. Iuli 1884,

Königliches Amtsgericht, Attbeilung III. Beglaubigt: Schwind, Gerichts\cbreiber.

L Aa [35407 Konkursverfahren. Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Schuhmachermeisters Friedri Wilhelm August Köper zu Schnappe wird nach erfolgter Abhaltung des Scblußtermins bierdur aufgehoben. Brake, den 30. Iuli 1884. Großher;oglihes Amtsgeriht. Abih. 11. gez. R üder. Eeglaubigt : Wingbermühle, Geri@tss{reciber Großh. Amtsgerichts.

2248] D 5 (35348) Konkursverfahren. Ueber das Vermögen des Kaufmanus Franz Kieschke zu Bobersberg wird, da derselbe unter dem beutigen Tage den Antrag auf Konkurscröffnung gestellt hat, beute, am 31. Iuli 1884, Mittags 12 Ub, das Konkursverfahren eröffnet. Der Buchhändler Otto Maier hierselbst zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 29, August Wahl

1884 bei dem Gerichte anzutnelden.

Es wird zur Besblußfassung über die eines anderen Verwalters, fowie über die Bestellung eines Gläubigerauss{usses und eintretenden Falls über die in § 120 der Konkurzordnung bezeichneten Gegenstände, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 5. Scptember 1884, Vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 4, Termin anberaumt.

Allen Personen, welcbe eine zur Konkurêmasse ge- bôrige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Gemcinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- \sprud nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 27, August 1884 Anzeige zu machen.

Königliches Amtégeribt zu Crossen a. O. aez. Bathe. Veréffentlicht : Crofsen a. O, den 31. Juli 1384. Vetter, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. î

M . B.

wird

Aufhebung eines Konkursverfahrens.

Das K. Amtsgericht hier, als Konkursgericht, hat heute das Konkursverfahren über das Vermögen der Clara, geb. Gutting, gewerblofen Chefrau des Win:ers Nikolaus Scharfenberger, Beide früher in Diedcsfeld wohnhaft gewesen, nun ohne bekann- ten Wobnort und Aufenthalt, als durd Scbluß- vertheilung beendigt, für aufgehoben erklärt,

Edenkoben, den 30. Juli 1884.

Haas, K. Gerichtsschreiber.

[35334]

[3533011 Koukursverfahren.

Das Konkurêverfahren über das Vermögen des Karl Bernhard Gottlieb Krafft in Eutin, Jn- habers der Firma „Neue Spar- und Leihkasse in Eutin von Karl Kraft“ wird nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Eutin, den 29. Juli 1884. i

Großherzogli Oldenburgisbes Amtsgericht. i: Abtheilung II. gez. v. Wedderkop. t Veröffentlicht: Ahlers, Gerichtsschreibergehülfe.

(35337) Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus G. H. Hoffschildt zu Feldberg ist zur Abnahme der S&lußre{wnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeibniß der bei der Vertheilung zu berücksich- tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Wer- mögentstückte der Sclußterwmin auf

Dienstag, den 26. Angust 1884, Vormittags 10 Uhr, vor dem Großhberzoglihen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. E

Feldberg i. M., den 31. Juli 1884.

(L. 8.) Jahntcke,

Gerichtsschreiber des Großherzoglichen Amts8gerichts.

[35340] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Handelsmauns3 Hugo Pfizner zu Forft ist am 30. Juli 1884, Mittags 12 Übr, der Konkurs eröffnet.

Konkursverwalter ist der Kaufmann Paul Högel- heimer zu Forst; der offene Arrest mit Annahme- frist bis 25. August 1884 ift erlassen.

Anmeldefrist der’ Konkursforderungen bis 15. Sep- tember 1884.

Erste Släubigerversammlung und Prüfungstermin am 1, Oktober 1884,

Forft, den 30. Juli 18834.

Kiesel,

allgemeiner

(3539) Bekanntmachung.

Der Konkurs über das Vermögen des zu M,- Gladbah wohnenden Kaufmanns David Mis éhaelis, bandelnck unter der Firm2 M. & D. Mi- chaelis daselbst, ist in Folge recbtsfräftia bettä!igten Zwangévergleiws dur Beschluß vom heutigen Tage wieder aufgehoben worden. /

Zur Stwblußrebnung des Verwalters wird T-rmin im biesigen Amtsgerictélofale, Zimmer Nr. 4. auf Montag, den 22. September 1884, Morg-us 10 Uhr, vorbestimmt , ovon die B:thetitgten biermit in Kenntniß geseßt werden.

Die Rechnung wirò mit den Belegen 3 Taze vor dem Termine auf der GSeritéscreibderei zu: Eins ibt der Betheiligten offen liegen.

M.-Gladbach, den 29. Juli 1884.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung T.

3538] Konkursverfahren.

D238 Konkursverfahren üver das Verrnögen des Schicferdeckermeisiers Friedrich Hermann Kühn in Naunhof wird na erfolgter Abhaltung des Slußtermins bierdurch aufgehoben.

Grimma, den 28. Juli 1884,

Königliches Amtsgericht. Forfkel. Beglaukigt : Lippert, G.-S.

S L [35343] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Töpfers Christoph Friedrich Wilhelm Bubbert ift zur Abnahme der Sclußre4nung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Scbluß- verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüccksih- tigexden Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Vermögzen®- stüde Termin bezw. Scblußtermin auf

Donnerstag, decn 28. August 1884, Bormittags 11i Uhr, vor dem Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Hamburg, den 31. Juli 1884. Hol fte, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

353 f (3534) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Herrenartikel- und Wüäsche-Händlers Wilhelm Carl Leonhard Wüstucy zu Hamburg, Alterwall 47, wird heute, Bormittags 103 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Kaufmann Friedrich Busse, Bleichen» brüdcke 3.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 23. August d. J. eins{ließlich.

Erste Gläubigerversammlung u1d allgerneiner Prü- “L o den 3. September 1884, Vortnittag3

r. Amtsgeribt Hamburg , den 31. Juli 1884, Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

[3538] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Tuchwaaren-Händlers3 Heinrich Schif zu Hamburg, erste Marien- straße 22, 1, Et., wird heute, Nachmittags 122 Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Buchhalter J. M. Delbanco, große Bleichen 5.

Offener Arrest mit Anzeigefrist und Anmeldefrist bis zum 23, August d. J. eins(ließlich.

Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- fungsternin den 8. September 1884, Vor- mittags 113 Uhr.

Amtsgericht Hamburg, den 31. Juli 1884,

Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber.

(353460) Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der offenen Handels3- gesellschaft, in Firma L. Victor (Juwelen-, Gold: und Silberwaaren- Handlung) zu Ham- burg, großer Neumarkt 30, wird heute, Nachmit- tags 12} Uhr, Konkurs eröffnet.

Verwalter: Buchhalter P. Woldemar Möller, Neuerwall 72.

Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum 19. August d. I. einschließli.

Anmeldefrist bis zum 6. September d. I. ein- \{ließlih. :

Erite Gläubigerversammlung den 20. August 1884, Nachmittags 12{ Uhr.

Allgemeiner Prüfungstermin den 19, September 1884, Vormittags 11 Uhr.

Amtêgericht Hamburg, den 31. Juli 1884,

Gemäß S. 103 der Konkur£ordnung, sowie zum Zwede der öffentlichen Zustellung an die Gesell- schafter Leopold und Emil Victor hierdurch bckannt

gemacht. ole, Gerichtéscbreiber des Amtsgerichts.

(35329) Konkursverfahren.

Das Konkuréverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Johann Kröger in Pahlen, jeßt unbekannten Aufenthalts, wird nach erfolgter Ab- haltung des S&lußtermins hierdurch aufgehoben.

Heide, den 25. Juli 1884. i

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T.

[35403] (asfertigu!

A xsfertigung. Beschluß.

In Sacen Konkurs über den Nachlaß des ver- lebten Kaufmaun Anton Kohlmeier in Breiten- brunn wird das mit Bes%luß vom 7. Januar 1889 eröffnete Konkursverfahren wegen Mangels an Masse im Hinblick auf §. 190 der K. D. eingestellt.

Hemau, den 29. Juli 1884.

Königlicbes Amtsgericht. gez. Klein. Für die richtige Ausfertigung? Hemau, den 30. Juli 1884. |

Gerichtsschreiberei des Königl. Amtsgerichts,

Der Kal. Sekretär : Kir ch.

(35339) Konkursverfahren. In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des Kaufmauns und Spediteurs Emil Fiedler zu

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Juowrazlaw ist in Folge eines von dem Gemeinso