1884 / 192 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Handels-Register.

Die Handelsregistereinträge aus dem Königrei Sat len, dem Königrei Württemberg und dem Großherzogtbum Hessen werden Dienstags, bezw. Son! nabends (Württemberg) unter der Rubrik Leivzig, resv. Stuttgart und Darmstadt

veröffentliht, die beiden “ersteren wöchentli, die leßteren monatli

37157

Barmen. In das biesige Handels-Gesellsbafts-

register ist beute eingetragen worden: urter Nr. 1255 die am 12. August 1884 erriwtete Handel8gese llihaft unter der s 1a : Ernst Dahl & Comp. in Bar- men un id als deren Gesellschafter 1) Dr. Ernft Dabl, Fakrifk fant m. Barmen, 2) Rudolf Meffert, Fabrikant in Nevôge bet Hobenlimkturg, von welcben jeder vertretängäberechtig t it, Barmen, den 12. August 1884. Königliches Umtégeriht. Abtheilung I.

Berlin. Handelsregister [3722 des Königlichen Amtsgerichts I. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 14. August 1584 sind am

15 August 1884 folgende Eintragungen erfolgt : In unser Firmenregister, woselbft unter Nr. 11,723

die biesige Handlung in Firma:

Franz Hellwig & Co. vermerkt steht, ift eingetragen: Der Kaufmann Friedri Carl Otto Hellwig ¿u Berlin ist in das Hande [égeschäft des Kauf- manrs Friedri Julius Franz Hellwig zu Berlin als Handelégesellshafter eingetreten und es ift die bierdur entstandene, die bisherige

Firma fortführende Handelsgesellschaft ree Nr. 9178 des Gesellschafisregisters eingetrage worden.

Demnäwst ist in unser Gefe Uschaftsregister unter Nr. 9178 die offene Hande l8geselisaft in Firma: Franz Hellwig & Co. j mit dem Sitze zu Berlin, und es sind als deren Gesellschafter die beiden Vorgenannten. eingetragen worden. Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1884 begonnen.

Zufolge selben Tage Firma:

Verfügung vom 15. August 1834 M am gelöst Firmenregister Nr. 5045 die

Hermann Dieguer. Berlin, den 15. August 1884. Königliches Amtsgericht I., Abtheilung 56 T, Brunnemann. Bonn. Bekanntmachung. (37230) Bei Nr. 28 des Genossenschaftsregisters ift heute eingetragen worden, daß dur Bes&luß der Genécral- versammlung der Genossenschafter des Rott'’er Darlehuskassen- Vereins, eingetragene Genossenschaft an Stelle des dur Tod ausgeschiedenen Vereins» vorstebers G. Teller, Pfarrer, desse n Stellvertreter Theodor Allerötter, Rentner in Dambroich, zum Vereinévorsteher; zum Stellvertreter das Borstandé- mitglied Johann W: fterhausen I. aus Westerhausen und als Vorstandêémitglied das Vereinämitglicd Franz Könêtgen aus Rott gewählt ift. Bonn, den E August 1884. Königlibes Amtsgericht. Abtbeilung 111.

Bonn. Bekanntmachung. [37228] In unser Firmenrezister ist heute unter Nc. 1159 die Firma:

Bonner Fahnenfabrik

zu Bonn,

und als deren Inhaber der Cand, jur. Rudolph Albert Mever zu Bonn eingetragen. Bonn, den 13. August 1584. Königliches Amtsgericht, Abtheilung III, Bonn. Bekanntmachung. [37229] In das Handels-Firmen- Register ist heute auf

Anmeldung bei Nr. 1044, woselbst die Firma: „Peter Klein is Bonn“ und als deren Inhaber Peter Klein, Kaufmann zu Bonn, eingetragen steht, folgende Eintragung er- folgt : „Die Firma ift erloschen.“ Boun, den 13, August 1884. Königliches Amtsgericht. Abthcilung 111. Bonn. Bekanntmachung. ia, In unser Handelsgesellschaftsregister ift heute b Nr. 218, woselbst die Aktiengesellschaft : Stahlbrunnen Godesberg in Godesberg in Liquidation eingetragen, auf Grund der von den § Liguidatoren : 1) Theodor Düren, Kaufmann zu Godesberg, 2) Adolph Frank, ‘Kaufmaun zu Bonn, abgegebenen Erklärung Folgendes vermerkt : Die Liquidation ist beendet und die tionsfirma erloschen. Boun, 13. August 1884. Königliches Amts gericht. Abth eilung III.

[37158] einge

Liquida-

Bremen. JTn tragen : Den 13. August 1884:

Denutsch - Asrikanisehe Mandelsge- sellschast, Bremen : Aktiengesellschaft, mit Siy in Bremen, errichtet am 12, August 1884, mit dem Zwecke des Erwerbs und der Fortführung der seither unter der Firma Berger, Schacht & Co. in Bifsao und Bolama g Handelsunternehmungen mit Aktivis und Passivis, sodann aber über- haupt mit dem Zwccke des Gefscbäftsbetriebs mit afrikfanisden Plätzen, insbesondere mit Portugiesisd Guinea. Die Dauer der Gesell- schaft ift nit auf bestimmte Zeit beschränkt. Das Grundkapital beträgt 300000 H, ein- getbeilt in 300 Aktien à 1000 Æ, welche nah Volleinzahlung dem Wunsche der Berechtigten gemäß auf Namen oder Inhaber ausgestellt werden. Aktien dec cinen Art können in folche der anderen Art umgeschrieben werden. Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus drei Personen, die alljährlich aus ihrer Mitte einen Vorsitzenden erwählen. Die Amts- dauer der Mitglieder ist 6 Jahre. Indeß

das Handelsregister ift

fungirt der zuerst erwählte Vorstand bis zur ordentlihen Generalversammlung des Jahres

1889. Jedes Vorstandêmitalied kann si mit ! Zustimmung der übrigen Mitglieder dur einen j

in Bremen wohnhaften Aktionär auf Grund \{riftlicer Vollmacbten vertreten lafen. So- weit ein solcher Vertreter Bebufs Gintrogung in das Hardelsregister zur Anzeige gebrat wird, übt derse he für die Dauer solcer Ein- tragung aud na Außen die Redbte eines Vors standêmitaliedes aus (S. 11 der Statuten). Die Zeickrung der Firma gescbiebt 1) dur jedes Mitglied des Vorstandes allein, 2) dur den nah S. 11 gewählten, in das Handelsregister eingetragenen Vertreter eines BVorstandêmitglie- des, 3) turch Veamte oder Bevollmäwtigte, denen der Vorstand die Befugniß ertbeilt hat, in einer von ibm be stimmten Form die Firma der Gesellsbaft zu eichnen. Befkanrtmacbuncen erfolgen außer dur den „Neichs - Anzeiger“ dur die „Weserzeitung“. Den Vorstand bil- den: Theodor G. Hoffm ann in Bremen, Vorsitzender, Carl Sgd. Robinow in Ham- burg und Hermann K aßenstein in Lissabon.

W. Haolzfkamp, G. Feldmann _Nachf., Bremen: Inhaber Carl Wilhelm Friedrich

Ludwig Ho D; kamp.

Brasch & Rothenstein, Bremen: als Zweia- niederla urg der in Berlin unter gleicher Firma bestebenden Hauptniederlafsung. íIn- haber Hcinrib Rothenstein in Berlin, Pro- furist Wilhelm Gerson in Berlin. Es ift ferner eine Kollekftioprofura ertbeilt an Carl Doerry in Berlin, Heinri Mars in

Leipzig, Wilhelm Diedel in Berlin und Curt von Sydoro in London, welce dergestalt zeichnen, da ß je 2 derselben, unter denen h

jedo immer Wilbelm Diede [l oder Curt von Sydow befi ir den muß, gemeinsam per procura die Firma zeinen.

Bremen, aus der Kanz lei der Kammer für Han- delssachen, den 13. Auzust 1884, - C. H. Thulesius, Dr.

[37159]

es Handels - Gesell- etr. die Aktiengesell-

——

Crefeld. Bei Nr. 1584 è schaftsregisters hiesiger Stelle, b schaft sub Firma :

„Crefelder Stadt-Theater Actiengesellschaft

zu Crefeld“

mit dem Site in Crefeld, wurde auf Anmeldung heute eingetragen, daß gemäß Urkunde vor Rotar Velder dabier vom 12, Au zust curr. der Aufsichts rath auf Grund de s 8, 4 des Statuts die Erhöbung

5 c S

es Grundkapitals der r Gesellschaft von 240000 auf 480 000 ( und die Vermebrung der Aktier- zabl dur Auëgabe von weiteren 800 Stück auf

úFnbaber lautenden gftien à 3009 M besblofen hat Crefeld, den 13. August 1884.

Königliches Amtsgericht. M. Bekanntmachung. [37160] In. Gesellschaftéregifter ift S etragen:

bei Nr. 8 Sralte 4

Laut notaricllen Alis vom 3, Zuli 1884 ift zum ¿zweiten Mitglied der Direktion der Aktien-Gesell- schaft Eiscuhütte Prinz Rudolph zu Dülmen der August Franke zu Dülmen ernannt, so daß die Direktion der Gesellschaft nunmebr aus den Herren Friedri Sgthulten und August Franke besteht.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 11, August 1884 am 1, August 1884.

Dülmen, den 11. August 1884.

Köntiglibes Amtëégericht.

A DüsseIldorf. In unfer Prokurenregiste ilt heute unter Nr, 745 e ingetrag jen, daß von der Éteura „S. J. Manes“ ¿u Düfseldorf dem Kaufmann Dékar Manés daselbst “ie Berechtigung ertheilt T ist, die Firma per procura zu “einen, Düsseldorf, den 13. August 1884. K07 uglides Amts ¿geri cht, Abthcilung 1V.

[37161] Düsseldors. In unser Prokurenregister ist beute unter Nr. 746 eingetragen, daß von der Firma „Karl Kayser“ zu Ratingen der, “Ekefrau Karl Kayser, Christine, geb. Sonnenscvein, daselbft die Berebtigung ertheilt worden ist, die Firma per pro- cura zu zeiwnen. Düsseldorf, den 13. August 1884. Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V.

[37163] Düsseldorf. Unter Nr. 267 unseres Gefell» schaftsregisters ift heute bei der Kommandit-Gesel- {haft auf Aktien „Hildener Gasanstalt, Aug. Vogelsang & Cie.“ zu Hilden, eingetragen, daß die Gesellschaft fb am 1. Juli 1884 in Folge des Uebergar gcs der Gas we rke auf die Stadt Hilden aufgelêst hat und die Firma erloschen ist. Es sind daber alle Eintragungen unter obiger Nummer im Gesellschaftsregister gelöscht worden. Düsseldorf, den 18, August 1884. Könialibes Amtsgericht. Abtheilung IV.

Elze. Bekanntmachung. [37164] Zur Firma Marx Meyersein zu Banteln, Simeuubie M. Ne. 9 Fol. 9 des Hand delöregisters ist eute eingetrazen unter lauf. Nr. 9! daß der Inhaber Mar Meyerstein am 6. August 1884 seinen beiden Söhnen : Siegmund und Selly Meyerstein unbescrânkte Handeléprofura erthcilt bat. Elze, den 6. August 1884,

Königliches Amtsgericht. Wächter.

[37141] Erfurt. Sn unserem Gesellshaftêregister bat Vol. II. Blatt 104 folçcende Eintragung ftatt- gefunden :

Laufende Nummer : 345,

Firina der Gesellschaft : E Paul & Kerber. Sitz der Gesellschaft : Erfutit, Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Gesellschafter sind: a. der Toufriaiin Karl Robert Paul,

b. der Kaufmann Otto August Kerber, Ncide zu Ecfurt. Die Gese líbaft bat am 15. Jali 1884 beaonnen. Eingetragen auf V- rfüg urg vom 13. August 1884 an demselben Tag Erfurt, den 13. August 1884. Könialites Amtégeribt. Abtheilung V.

Gera. Bekanntmachung. [37238] In unserem Handeléregister ift beute auf Fol. 419 die Firma C. Wrede in Gera gelöst worden. Gera, am 14, August 1884. Fürstlid Reus. Amts gericht. Abtheilung für freiw. Geritébarfeit. (Unterschrift. )

[37165] Gotha. Die ofene Handelsgesellsbaft Brasch & Rothenstein in Berlin, von welcer eine Zweig- niederlaffung si bier befindet, ist in cine Einzel- firma umgewandelt und cs ist na dem Ableben des Kaufmanns Hermarn Br as in Berlin der Kauf- mann Heinri Rothenstein daf. “i ger Inhaber der Firma Vertrags zufolge geworde Die dem Cornelius Buysmann L London für die Firma ertheilte Prokura ist erloschen, dagegen den Kaufleuten Carl Dorrey in Berlin, Heinri Vünger in Leipzia, Nilbelm Diedel in Berlin, Set d con Svdow in London, dergestalt Kollektivprokura ertheilt, daß je zwei der Genannten, unter denen fich jedo entweder Wil- helm Diedel oder Curt von Sydow befinden muß, gemeinsam zur Zeicbnung der Firma berechtigt find, Solches ift beute unter Folium 1028 in das Han- delsregister eingetranen worden.

Gotha, den 12. Auguft 1884. Herzogl. Sä&s. Amiszerict, T. E. Lotze [37166] Gotha. Die: Geschwister Oito, Mar und Georg Scilling in Meblis alleinig e Inhaber der Firma

G. Schilling & Co. daî, werden fünftigkin nit mehr rom Wilhelm Kührt, sondern vom Graveur Daniel Sctilling ebendafî. bevormund et.

Solches ift heute unter Folium 4686 in das Han- delérezister eingetragen worden.

Gotha, den 12. Aug ust 1884,

Herzogl. Sächs. Amtsgericht. ITT. E. Lut e.

Graudenz. Beschluß, __ [87156] Die Eintragungen in das Hantelsregister werden bis zum 1. Januar 1885 gemäß Art. 13 und 14 des

Handel êgefet bus dur nacbstebènde Blätter bewirkt : a. den “Deutschen Reichs- -Anzeiger,

b. die Danziger Zeitung,

c. den Graudenzer Geselligen

Mit Bearbeitung der auf die Führung der Re- gister ib beziehenden Geschäfte bis 1. Januar 1885

find beauftragt: als Richter der Amtégeridtérath Richter, als Gericbtsschreiber der Amtsgerit3-Sekretär Scenk. Ga S den 31. Juli 1884, Königliches Amtsgericht.

Halle a./S. Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu In unser (Gesellschaftêregtter , Nr. 50 die aufgelöste Handels zesells „Gebrüder Nagel“ mit dem Sitze zu Trotha vermerkt stebt,

[37142] Halle a./S. woselbst unter aft in Firma a:

ist einge»

Der frühere Mitgefellshafter und Liguidator

NAmtêrath Wilbelm Nagel zu Trotha ift_ver-

storben und ist an dessen Stelle der Ober-

Amtmann Wilkelm Nagel zu Giebichenstein

als Mitliquidator bestelit.

Halle a. S,, den 10, August 1884. Königliches Amtêsge rict. Abtheilung FII,

Halle a. S. Handelsregister [37143]

des Königlihen Amtsgerichts zu valle a. S, Zufolge Verfügung vom 11. August ce. sind an

demselben Tace folgende Eintragungen erfolgt :

S In unser Firmenrcgister ist unter Ne, 1478 die

Firma

‘Mitteldeutsche Piassavatuarenfabrik

E. E und als deren Inhaberin die Wedtv j Elisabetb, geb, Einabeia, eingetragen woroen.

rebelichte Kaufmarn zu Halle a. S.

Ferner ift für vorbezeicnete Firma: „Mitledeutine Piafsavawarenfabrik E. Weddy“ em Kaufmann Wilbelm Eggers 1u Halle a. S. u ertbeilt und ift deren Eintragung unter Nr. 294 unsercs Prokurenregisters erfolat.

Der Kaufmann Theodor Carl Hacnert zu Halle a. S. hat t für scin daselbft unter der Firma: Fr. Hensel & Haenert

bestehendes Hande l8gescäft (Fixmenregister Nr. 1295) em Kau ufmann Adolf Weber und dem Kaufmann Ern r Swulze zu Halle a. S. Prokuia ertheilt und ift e Bona

Ses Adolf Weker unter Nr. 292,

die des Ernst Schulze unter Nr. 293 in unserem Prokurenreg iter eingetragen worden.

Halle a. S,, den 11. August 1884.

Königliches Amts Ser Abtheilung VII. Hamburg. Eintragungen {37167] iu das Handelsregifter.

1884, August 9. ; G. W. Harms. Inbaber: Christian Gotifried Wilhelm Harms, August 11,

A. Friedländer. “Zweignied erlas! ung der glei- namigen Firma in Berlin. Samuel Gottlieb ift aus dem unter dieser Firma geführten Gescbäft ausgetreten und wird dafielbe von dem bigberigea Theilhaber Alerznder Friedlärder unter unvere änderter Firma fortgefett.

Emil Rybsahm. Inhaber : Rybsahm.

Ioban Emil Julius

De Dan3ke Svritfabrikker i Die Gesellsbaft bat JIoban Emil Zire

sabm, in Firma Enuil Etpbsahan, zu ihre

Be cvollmäcbtigten b estell Derselte cem biefi 2 beizebraten Bollmat ermächtigt, Wzz-,, 2A die Gesellshaft zu lagern und zu verkaufe ea fr gebende Waarensendungen, sowie Gioz er fn

für die von der Niederlag? biecselbît Waaren in Empfang zu nebmen zu quittiren, aub die Gesellschaft (Seribten zu vertreten. Die Gefellscbaît an Jens Christian Ficma Jens Böggild, ertheilte Volln

gehoben. August 12. Hertel & Steinboru. _Inhaber: Heinri Wilhelm Hertel und Ioseph Steinb: Neuhaus & Co. Inhaber: Adolph Jobann Carl Wilhelm Scâper I. Wallerstein. Die'e Firma hat 2 n Marx Hd aölrishe Unfall-Verfich A Kölnische nfa erfi u Z-Ae „n, E schaft zu Köln a. Rh. D 9 ctien-Gesl, N

ferner die am 1. Juni 1883 5 Coba Ke : Emil Grotb, in Firma Emil Groth, erte, Wi Vollmacht aufgehoben. S 2 S. Grofs. Diese Firma, teren Inbaberin 2, Wi Grofs, geb. Herzfeld, war, ift aufzeboben, E Hamburg. Das Landzeritt 2 Herford. Handelsregister 37169

des Königlichen Amtsgerichts zu Her}o ord. In unser Firmenreaister iît unter Nr. 97 dis Firma Hermann Wemmer und als deren F baber der Kaufmann Hermann Heinri 2 Um

“hr L

zu Herford am 14. August 1884 eingetragen,

Herford. Handelsregifter des Königlichen Amtsgerichts zu Herford, Die unter Ne. 547 des Firmenregisters einz tragene Firma F. W. _Münter (Firme der Kaufman: Heinri Friedri Wilkelm N zu Herford) ist gelöst am 14. August 1884.

Hildesheim. Bekanutmachung. [37179] In das biesige Handeisregister ift beute Blat

908 eing etragen die Firma: Hildesheimer Möbvel-Tisclerci und Polsier: waaren-Lager von Ö. MOLRLMaNE mit dem Niederla sung?orte Hildetheim und als deren Inh aber der Tischlermeister Hei: h: mann in T eebein Hildesheim, den 11. Aug uft 1884, Königliches Amtegericht. Abtheilun Börner.

Hildesheim. Betauumas ung, Auf Biati 871 des hiesigen Hardelêregifi beute zu der Firma: L. Schiff n Hildesheim eingetrag zen : „Der Ebefrau Siffff, Helere, geb, Traube, i Hildesheim ist Prokura “ertbeilt. Hildesheim, den l August 1884, i Königliches Amtsgericht. Abtbeilung V Börner.

Mömigader&. Handelsregister. [8714] Das am biesigen Orte unter der Firma: ._W. Margenberg“ A bestehende Handels sgeschäft ist durch Erbzang au! Kaufmannéwittwe Auguste Antonie Marg ender b, Both, übergegangen, welcbe dasselbe unl: derer Firma für eigene Rebnung weiter Demzufolge ift am 9, August 1884 Firmenregister die gedachte Firma unkë gelöst und unter Nr. 2526 neu cingetr Königsberg, den 11. August 1884, Königliches Amtzegeri{t. XIL

LübecK. Zufolge Verfügung vom 1884 ist in das HandelEregilte E, worden: E

auf Vlati 293 bei der Firma: Ed, Gottshall, F. F, Kindts Nawfolger : Die Firma ift erlos@en. auf Blait 1145: : die Firma: Adlerapotheke Th. von Ztk Ort der Niederla ung: Lüveck. Inhakter: von Jeß, Theodor Carl F Apotheker zu Lübe Lübeck, den 11. Aug ust 1834,

Das Amtsgericht. Abth. IV. [ B: Dr. Benda. Ed |

Namslau. Bekanutmahuns. Die in urserem Firmenregister unter : getragene Firma C. Kruber Iu Nam

löscht. E Namslau, den 6. August 1854, Königliches Amtsgerit

H.

Neisse. Bekanntmachung. a ; E | In unserem Firmenregister iit beut das E09! M der unter Nr. 490 eingetragenen Firma: h Richard Nasfchelsfy 4 in Neisse vermerkt worden. i: Neifse, den 11. August 1884. | Königliies Amtégerikt. :

Sagan. Bekanntmachung, ; Nt. 6 As

de, 2

be Gattéregner Ul v8 T S und 56 det =—

In unser Genofsen\c

getragen worden, daß die SS. tuten des Vorschuß:- -Vereins, ‘Eingetragen & S nofscnschaft, zu Sagan, dur Bek de

+ 1064 ac

Generalverjammlung vom 6, Auzust 1 worden find. Sagan, den 12. August 1884. Königliches Amtsgericht.

Schneidemühl. Bekanntm ung. l In unserm Firmenregister ift bei Nr, 2-

—-

Verfügung vom 10. Me cr. heute e worden, daß die von dem Kaufmann G früher in Scbncidemühl, jezt in Ve erlin

für seine Handelsniederlaffung in Swneidem * fübrte Firma:

5 N „G. Tietz“ erlos@en ift.

Schneidemühl, den 11. August Os 4, Königliches Amtsge

L [37152] In unser Firmenregister ist heute untec Nr. 1226 bei der Firma Ruchholy & Auberlé endes r M m Das Handel8aescbäft ist durÞ Vertrag auf den Kaufma m Robert Alexander Fabrenbolz zu Stettin übergegangen, welwer dasselbe unter unveränderter Firma fortseßt. Demnätbft ift Leute unter Nr. 2058 der Kaufmann Rokert Alexander Fabrenbolz zu Stettin mit der Firma Ruchholy & Auberlé und dém Ort der Niederlaffung Stettin eingetragen. Stettin, den 11. August 1884.

Königliches Amteêgerickt.

[37151] azn Richard Fricdrid Carl ttin bat für seine in Stettin „Richd Winckelsesser“ Lestebende,

urter Nr. 1525 des Firmerregisters eing etragene Hantlung den Kaufmann Ernt Carl Netinbold Karow zu Stcttin zum Prokuristen bestellt.

Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr. 701 heute eing gg

13, Auauft 1884. iglihes Amtsgericht. Strasburg. Bekanntmachung.

In uner E noVenf aftsregister ift unte

r m É g B S. fcl gener Vermerk cingetragen worden : nd - c . J Q F «h A É; y Nachdem ter Lehre Josep Nowicki von bier ck59 4 das Amt des Coutroleurs des biesigen Vor-

\chuß- und Darlehnsvereins für Straëburg und Umgegend, Eingetragene Genofsen- schaft, niedergelegt hat, ist der bisberige Di-

reftor dieses Vereins, Lebrer Josevb Murawsêki

p g E .+ Z von hier, als Controleur und an Stelle des

Leuteren der prattisce Arzt Dr. Alecrander von Tet mpéfki bierse lkt in den Vorstand als Direk- tor gewählt. S Strasburg, den 12. August 1884. Königliches Amtsgericht. StoTte 27 t. I. Einzelfirmen. {37069]) A. G, Gmünd. N. Sprauger; Gmünd, Serr Hermann Spranger, Kaumann in Gmünd.

Die Firma ist in Folge des Eintritts cines Theil- babers als Einzelfirma erloscen, (8./8. 84.)

&. A G. Nagold. Fr. Ehmid Naareng edt 1n Nag old. äxried H ch S mann in Nagold. (9/8 84.)

L A S Ravensburg. H Nachfolger; Ravenéburg. ign in Rareréburg. Gelêsbt, e das anderer F ma fortagesck wird. Sigmund Binswanger: NRav:réburg. Sigmund er, Kaufmarn in Ravensburg (8./8, 84.) A S. R G. J. Heusel in Reut- Gottliev Ima M s ‘Heusel , Kaufmann, (2. 8. §4.) Zacharias c Trautwein,

Inhab er

Sanger

L

.— _. 4

P M) 2 et A B zt —.

& =;

E eie: rif er in MReutlinger intritis des Stoll j i: aufgelêst. (18. und 23./7 Aftfalk in Ercingen,

line, geb. Wildern. elôsct. (2/8. 84) M Reutlingen. August Reinhold Fo

Spezerciges® &âft. (9./8. 84.) „Tübingen, G. Hummel; 5

A Na R

In Folg: A 25 na

rer

r aummecl, Kautmann in än e Solae h ufs des Geschäïts wird lôst. (9./8. 84,) —- “Julius Kicin; Tübving f Mee Kaufmann in Tübingen. (9./3. 84,) ellswaftsfirmen und Firinen ; r Pe río M C N. Spranger; Gmünd.

juriftii ce ;, Gmünd. Offene von G jeder d nd zu vertr: ten,

ijouteriewaaren. ; Rett hat, die Gems allein zu find 1) Her Hermann S Kaufmann in Gmünd, 2) He err Paul S ifer von da. (8./8 84.) i, Oberndorf. “bas 4. 26 Die Gesellschaft ist mit 9 Mai d. F. in Liguidation getreten. Zu Li- i fisd ernannt 1) Paul Mauer, ‘Fa r 2) AlreD 5 gaulla, ale L

g vom 2, Mai 1884.

-Uften ade B 2 u. a “Die per'önli haf-

He! sellscaî ter find zur Zeit: 1) Paul Maul!er,

b ¡fart in Oberndorf a. N., 2) Alfred Kaulla, Bart? direktor in Stuttgart. Die Abgabe der Willens- erflärunacn und die Firmenzeichnung für die Ve!ell- \caft baben je folleftiv entweder dur die beiden persönli baftenden Gescllsæafter oder dur Einen

derselben und den Prokuristen ; f Das Grundkapital ist auf fünf Millionen esett und in 5000 Stüd l den Na E Aktien L, zu, 1 2

fen C7 Séfanalinad zun gen Ter werden, soweit se vom Nuisibte rathe ausg Namen des lekteren von dessen Vorsizen jeinem Steliverireter, im übrigen von den persönlich baftenden Gesellschaftern unte der Firma der S j

r

“tox Merkur, 2) d di e Berliner Börfenz

en eines persönli hastende

sellshaft dur 1) den S Frankf urter Zeitung, 3) erlaîser Das Austret Gesellschaft ters

S ohannes j : Ma rie Paus |

ch Ertingen | August od

Han delsaeîe il! baf T zum Zt wede der ¿Fabrifation j do Theilbaber, vcn welwen |

Gebrüder Mauser u.

abrifant Bankdirektor in |

und als deren Stelivertreter de r sei itberige Friedrid Schäffer, Kaufmann in Obern- Firmenzeihnung gel Licht tollektiv je von | ivatoren oder von cinem derselben inGemein- dem ftelivertreten nden Li 71 uidator. (1./8, 84.) nfabrik Mauser. 3 der Ges.Uüsast a. n A m1 O | schaft auf Aktiea,

Tremessen. Bekanntmathung: [37154] In unser Firmenregister ist uater Nr. 137 zufolge Verfüguna vom 12. Quas ft 1884 an demsclben Tage eSpalte Bemerkun aen” folgendes eingetragen : „Die Firma H. Rothhardt zu Mogilno ift

erloïcen.“ E Tremessen, den 12. August Königlich

[37172] Zeitz. In unfer Genofsenswaftêregister unter Nr. 9, woselbst die Zuckerfabrik Spora Ein- getragene Genoffenschaft eincetragen stebt, ist in Cal, 4 zufolge Verfügurg vom heutigen Tage der Vermerk eingetragen worden :

An Stelle des dran etdes Die Ro Has in Enoldëbarn ift der Gutsbesitzer vorsteher Mar S&no “] in H eingetreten. S

Zeitz, ten 9. August

Hainichen in A E

[37211]

In dem Konkurse über en des manns A A t Perg als E haber der Firma D. r ¿zu Ascherslebe Prüfung ein ner nabtcäglid) angemeldetin ein Termin auf den 4. September 18 384, Vormittags 11 Uhr, an Gericbtéftelle anberaum

“Aschersleben, den T August 1884.

Königiiches Amtéêgericht.

E d B95 Lay Z = r

Bekanntmachung.

¡r§ Vestluß vom 7. d. M. über das Ver- cs Fräulcin Auauste Caroline Balde nete Konkurs wind tierdurh wegen Man- asse einge stet,

Berlin, den 14. Au( zut 1884,

Königliches Amtsge E. E.

Bekanntmachung.

furêsabe dcs Handelsmanns Emil X. 0. 1883, foll die Stlußvertheilung 3 verfügbare Ma 5 nbe L na? F d be träg T DT Verzei niß der bei der eri fücbtigenden Fordernnge n im e von 8514 #4 67 4 H in der Ge- 54 tes Könial. Amtégerits I. bier, 8, Zimmer 97 A., zur Einsicht der

Abtbeilung 48,

[37200]

t 1554,

SCTIDC alt

eli 41 Berlin, den L . Gu Wilbelm Rofenba

797 Konfurs 1 des Kaufmannes Hein-

Ueber das Vermögen rich May : .y Boppard reird, da derselbe feine

E e e E A 21! S aen eingestelit hat und die Erôöf ffnung es

têr d? er Masse.

Sin

my Cs

n

Der Kaufmat zum Kon ifurévermwalter ernan? Kon!tursforderungen sind bis ei dem. Ger E an! uma cidluffañu g über die Wabl c

n2e2 sowie üb er die Bestel ing ines

zum 4. Oktober 1884

} und eintretenden Falls über die i S 120 Konfuréordnung bezeiLneten n Gegen- stände auf : ; i den 11. Scptember 1884, Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der anaemeldeten Forderungen aus

den 4. Oftsbver 1884, Vormittags 10 Uhr, or Den unterzeicneten Gerichte Termin ans er

[37198] gonfurs-Eröffnung,

RVezmögen des Kaufmauus Carl

Firma Nobert Kloß î 1 Danzig, Auauft 1884,

9 Sz leber Las

Robert Kloß, in Frauengasse Ne. 0 ist an 0

, y f D Mittags 12 Uhr, der Kornturë eröffnet.

L - Konkursverwalter: Kaufman Rudelrh Hatte von bier, Pa “Nr. 25 S Offener Urrc igefrcist bis zum 22. Sekt em?er 1884. E E Ynmeldefrift bis ¿zum 20. Dllober 1884. Erf te Gi äubigerveri mmlung am 4. September

1884, Vormittags 10 Uhr. Bim immer Nr. 6,

Prüf unagSëtcruniiil am 30, Oktober 1884, Bor-

| mittags 11 Uhr, daselbst.

In dem Konkurêverfahren über den Nawlaß

i des am 25. September 1883 hier verftorberen | Eigenthümer rs Ernst Theodor Holtz ift zur iräalid angemeldeten Forderungen

Pru fung der naë& ¡ Term in aur

| deu September

Danzig, dci 15. August 1884. y S Dér & a b t8schre ber des Königl. Amtsgerichts, X1 Baranowskt

-—_ * a] 5E H D nkursverfahren.

2s] Ko

41

i884, Vormittags 11 Uhr,

d ¿gerichte bicrielbst, Oder-

j vor dem Könicliden Am Sgel

bat die Auflösung der Gefe! [saft

nit zur Folge. Prokurist: Friedri Schäffer in berndorf. (1./8. 84.)

[37153] |

Sülze. In tas biesige Handeléregister ift zufclge

eutiger Verfüaung Fol. 31 Nr. 31 eingetragen:

Col. 3, Theodor Wulff.

Col. 4, Marlow.

Col. 5, Kautmann Theodor Wulff zu Marloro. Sülze, am 14. August 1884.

Gr oßberzog lid Mecklenburz-Schwerinsches Amts gericht.

,

|v perzeini der bei der

straß e 53/54, Bes 15, anberaumt.

Frankfurt a. L., den 13. August 1884. Der Ge rictsscreiber des Königli hen Aintsgerihts IV.

LL lar S

[37256] Gorfuénatiinn

In dem Konku: zverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Philipp Bytinsfki hier ift zur Pr ‘üfung T der N 2chträgli angem«ldèten Forderungen, jowie zur Abnahme der S ußrebnung des Verwa alters,

ur Erbebu: G von Ginwendun gen gegen das E BRertbeilung zu berücksi den Forderun: gen und biger übr die ni@t der Schlußtermin auf

verwerthbaren Vermögens sftüde

¿zur Rescblußifafsun g der Gläu- -

Montag, dei 8, September 1881, Vormitta83 11 Uhr vor dem Königlitez Amtägeribte 1V bierselbst, Gr. Korr markt 12, Zimmer 17, kteftimmt. Frankfurt a. M,, den 9, Auguít 1884. Der Gericbtsfcreiber des Königl. Amtsgerichts. IV.

Konkursverfähren.

3. Von Grofbzgl. Amt2gerihte Frei- beute bes@&lcen

s N r 55-n das SermoCgen

Franz Nußbaumer von wobnkaft, 1 am 13. August d. Js8.,

E, Konkurs eröffnet. Verwalter Karl Keim r. Ofener Arrest mit

es Zimmermeisters

er, run in Haslach Nachmittaas

da [nzeigefrift bis zun 1. September 1884. Anmeldefrist bis zum 15. Sep- tember 1884. Erste Gläubigerver}amr E Mitt-

woch. den 10. Sevtember d. JSs., Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungêétermin Freitag, den 10, Oftover d. Zs., Vormittags 10 Uhr. Freiburg den 13. August 1884. Dzr Geri& ti Lreiber tes Gr. Bad. Amtsgerichts Wagner.

N tre F.

+ r c

g _— C -

Cr Lins Ç M l 5 Kor Ale

n obigem iy ift zur Abnahme der Scbluto Z

« f 2 not An zur Erbcbunag von Einwendu:

"4 - e u d @ .Z d 4

S eicbnis und zur Bescbly or Gläubiger über die nit verwerthbarer Se tüde Stblußtermin auf Mittwoch, den 3. Scpteinber 1884, . V ‘ormittags 9 Uhr, mmer Lys 17

bestimmt.

(87258) Konkursverfahren. verfabren Über das Vermögen des Zohanu August Elsaß von

j Ss hi eraleis

Das Kon L E ey Hanau wird, n vom 26. JU

termin e S Ai S Ee Divan rgleich du: ch ret {luß vom 2s. Juni 84 bestätigt ift, oben Ha anau, den Köntalicbes heilung I

c

L UTEVU dermogen De fnanns Theodor Biehu in Hannover wird

T §8 ckE N -terimmtns bier “U palti 11g o Med L ers

[37254] Konkursverfahren,

& E a7 erfabren D228 §

en r D

L es 5: a

erio Lc -

9, Auguît 1884.

Amtsgeric&t. Abtheilung Simon.

Konkursverfahren.

G2 Be ermöger n d

n dem Konkursverfahren über d r Wittwe Kaufmanns Carl Richard Diet und ihres minderjährigen Kindes Jrma Tietz zu Zserlehn it zur Pr üfun J der nac bträglid an» geme ldeter r ] Termin au “den 21. August 1884, Bormitiags_ 9 Nhr, vor tem Königlichen Amtsgerichte bierselbît, Zimmer Nr 20, anbe E o ia

Jserlohn, den 15. Auguft 1884.

R Hero lt,

Gaictts chreiber deé Köontglicben &4mttg {(37204] - e

Das Konkursverfabren Uber den Vermözen des Gaftwirths Maguus Gläser von warzburg wird nad erfolgter Abbaltung des Sc&lußtermi bierdur aufgehoben. :

Königsee, den 12. August 1884.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgertcht. (gez) Scwar t.

Veröffentlicht durch: Ti er, Gerictéscreiber. [37215) |

In dem Konkurse üver früßeren Mühlenbesizers Lüneburg beabsichti ge i Gläubigerauëschues eine votamimen: Die Summe

E den Ford

t zur Zablung kommende Dividende wird T. - * daber 3%) betrager i Ny x Das Verzeichniß der bet der Vertheilung zu be- üdNdtigenden Forderungen bare ic auf der Ge- r? btésbrei! erci des biesigen Könialicben Amtszericis, Abtheilung 1., zur Einsicvt der Betheiligten ntedcr- gel cat. N Lüneburg, am 15. August 1584. Der Konk trSverwalter:

Egersdorff, Justiz Rath.

Konkursverfahren.

Das Konkuréverfahren über das l Kaufmanus Jfidor Grünberg Hier wird na c folater Abbaltung des Schlußtermins hierdurch au

eboben.

Cet E N

Magdcburg, den 11. August 1884.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IVa.

[37212]

Vermo 4 Y

[37199] Das Königlicbe AmtEgericht München 1... Abtheilung A. für Civilfawen, hat mit Be \{luß vom 12. „Augu t 1884 das unterm 27. Dezember 1883 über das Rermögen t der Kauf- manntcheleute. Josef und Karoline Sittel hier, Färbergraben (, eröffnete Konkursverfahren als dur Zwangsvergleich beendigt aufgehoben. München, den 13. Auguft 1884. : Der ges{chäftel. kg l. Geritss{reiber: (L. 8.) E L Reus cel, k. Sekr.

t [37203] D282

L A, Arntége

t Den Konkuríe übe senheim Se

ber Bernhard

S 1

7219]

[

Auszug.)

mittags 9 Uhr, jedeëma! im

Justiz gebäudes dabie M _ S Offener Arret n tit Anzeigefr

13, Septemb

er 1884.

[37221] Das Kon f 1ré

hausen, ist nach erfolgter Abb

termins dur Beschluß Pein 12 worden.

Nicdlingen, den 14. August

Königlicbes Amtsg

GerichtEf ide

in Burghaslah das „Konku r

nturé

er Konkurs G D Seite den (4 Septe Vormittags 9 Uhr,

Cr Frist zur Anmeldung der K

Vormittags

Prüfungstermin am

Vormittags 9 Scheinfeld, am 12. Auguf

Groß, K. Sefr

Kaiserlibes Amt8geridà

Das3 Konkursverfahren Udver Konditors Leo Bernard

in gasse Nr. 1, wird, nacbdem d

Cr

L

(37309]

Ueber tas I ermg Hirsekorn zu 1884, Nachmittags 4 Ubr 45 fursverfahren eröffnet.

Be walter :

Euro ora S + remecerg.

u 5

Kaufmann Thze

r daë L

E E

Xe! moztn Cer

von _Neualm und

den 12. Auguft 1884.

Der Kg l , Amilrihter :

Zimmer

ist kis Samstag, d

Nürnberg, den 14. Auzust 1834. Gerits! rei? rei des Königlichen

D A 4A { D 2 R Der geîcâftsleitende Kgl. Sekret t, 8) Hatdcker.

H beein Konkursverfahren.

Konkursverfahren.

v

ser3 Alois Sauer von : Brasenberg, Ö

ltr utiA

D d M

1884, eri

richt.

mber d.

iTrSfor L

nr. 1884,

August allgemeiner Prüfungs- termin Samsiag, den 27. September 1884, Vor-

nd David Nosen- m S{blußtermine

oben wurden,

g Oeffentliche Bekanntmachung.

r h r das b, Ae L

erwalter

is Samstag,

(Bläubigerver-

1884,

Das Könial. Amts8gzerit Nürnberg bat dur Be- lus vom Gestrigen, Abends 74 Ub Vermögen des Kaufmanns Simon Unger dahier dea Konkurs eröffnet. KonkurSverwalter: Julius Kaufmann dahier. Anmeldefrift bi den 13. September 1884. Erste sammlung Samstag, den 30, Vormittags 9 Uhr, un

Nr :

(L. 3

des

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ms By Kndolf Bernhard Oertel in Plauen, nird na erfolater Abhaltung des Sdluß- tecmins bierdur aufaeboben,

Plauen, den 14. Auguft 18841.

Königlites Amtsgeri%t. Kunze.

) 5) 1 (37214) Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Michaelis Toepliz in Firma Samson Tocpliy ¿u Posen wird, nab Ad- altung des Swlußterm ins und nah Vollzug"der Schlußvertheilung, bierd dur aufgeboben,

Posen, den 15. Auguît 1884,

Königliches Amtzgeri®t. Abtbeilung 1V

verfahren üter das Berm23( en

ck 9 4 c E ies

37210] Konkursverfahren.

In dem Konkuréverfahren über das Bermc der Caroline Glasser, JIahaberin der F rma Ge- schwister Glasfser, zu St. Johann, it in Folze eines ron der Gemein \butdnerin gemaGten Vor- i2la28 zu einem Zwangsvergleibe Veragleiwstermin auf

Mittwochz, den 3. September 1884, Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier]eld!i ans beraumt.

Saarbrüden, den 14, August 1884,

König lies Amtsgericht. 799) Es Bekanntmachung,

Das Kal. Amts8geridt Scbeinfeld hat am 9. August 1884, Voimittags H Ubr, be! en :

Fs sei über das Vermögen des Kaminkehrers

und Schnittwaarenhändlers Leonhard Kehrer verfabren f

i U CEOTTHCER.

zl, Gericbt2s

V) - L L 4 Baßt eines 4 ] 2tncs 1 c u Art, 120 èxragen am Va s derunçea bis

Sten, deu 9. Meriteniben 4 Js. 9 Uhr,

Freitag, deu 26. September d. Zs.,

Straßburg.

[37202] Konkursverfahren,

Straßburg, © N

C) uden-

in dem Vergleichs-

Konkursverfahren. n des Goldarbeiters C, F. Spremberg ist beute, am 14. August

Minuten,

Sees OdOTr

termire vom 26. Mai 1884 angenommene : DIY )angS8- verzleid durch rechtéfraftigen D [luß von dem- selben Tage bestätigt ist, bierdur aufgeboven. Straßburg, den 14. Augu!t 1884. F .‘- 4 Das Kai!erltche Amtsgericht. 201 Bochfolkt U. va ® L D j h, Amtégeric bts e atb. Beglaubigt: Der Gerichte ¿schreiber Centner.

das Ko: 15

Schmidt zu