1927 / 178 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ist Heimbert Webel in Bexlin-Wilmers- Die Prokura von Bremer und Ernst Kiedorf ist erloschen, Durch Gesellschaftsbeshluß vom 7. Fuli 1927 sind die Sazungen in $8 9 (Be- stellung dex Geschäftsführer), 10 (Be- stellung des Aufsichtsrats) abgeändert. Geschäftsführer Otto Zange ausgeschieden. S Amtsgeriht Wehlau, den 18. Juli 1927.

andern Prokuristen zux Verkketung der Gesellschaft berechtigt ist. Jsraelitishe Verlagsanstalt Ge- f | sellschaft mit beshränkter Haftung, Siy Stuttgart: führer: Hans Sterrheim, Kausmann, Dieser und der Geschäfts- ihrer Ostertag sind berechtigt, irma je einzeln zu vertreten. egompneus, Gesellschast mit be- schränkter Haftung, Siy Stuttgart: Hermann Fideler, Kaufmann, Nagold, ist niht mehr Ge äftsführer: b | Diplomingenieur, Waltex Trost, Chemiker in Oberrohr- dorf bei Zürich. e : Bechem «& Poft Gesellschaft mit beschränkter Haftung, i Zweigniederlassung ] Diplomingenieur, Hagen, Westf., ist Prokura erteilt, er fann die Gesellschaft gemeinshaftlih mit einem andern Prokuristen vertreten. Gretsh-Unitas, | beschränkter Haftung, Siß Feuerbach: Adolf Burkardt, Kaufmann, Stuttgart, und Friy Hölle, Kaufmann, Feuerbach, haben Gesamtprokura, jeder kann die Gesellschaft gemeinschaftlich mit einem weiteren Prokuristen vertreten. Hansa-Metall-Werke beschränkter ftun Si: Feuerbach: Gesellschaft aufgelöst, Liqui- Fabrikdirektor,

Geringswalde ute getragen roorden: Die Gesellschaft ist auf- 0 Der Kaufmann Arthur Friß Kurt Geringêwalde isl i schieden. Ter Fabrikant Heinrich Friß rl In in * rig 0g führt das ndelsgeschäft allein fort.

A N Sli den 2. Juli 1927.

Bandelsregister Abt, A Nr. 2 dorf bestellt.

ift eingetragen die offene Handels

Welter & Co.“ in Niederbreisig. Persón- lih haftende Gesellschafter sind die Kauf- l ermann Reuter in Kripp,

Wilhelm Zinken in Sinzig und Chefrau

sseler in Niederbreisig, Die Ge at am 20, Mai 1927 begonnen. be stand des Unternehmens ist die Herstellung

von Kunstwolle, Polsterwolle und Puß- andel mit diesen und

Ronsdorf. 1412 Nachstehende in unserm Handelsregister chäftsführer,

[ Ins Handelsregister Abt. A Bd. I E. Gonser, Nr.

104 ist bei der Firma Heinrich eingetragen Gesellschafter Lederfabrikant Ernst Gottlob Karl Franke ist alleiniger L: Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Weida, den 22. Juli 1927. Thüring. Amtsgericht.

Weiden.

ndelsfirma Kronenberg & Gottschall

. m. b. H. in Ronsdorf soll von Amts material, sowie der

branheverwandten Erzeugnissen x und Beteiligung an ähnlichen Geschäften. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur chafter Reuter ermächtigt, Sinzig, den 26. Juli 1927. Amtsgericht,

der Firma oder deren aufgefordert, _ etwaigen Widerspruch gegen die Löschung 1927 geltend zu Amtsgericht Ronsdorf.

der Gesells

Soltau, Hann.

In unser Handelsregister A: Nr. 32 ist heute bei der Firma A. Papenhagen in Soltau eingetragen: Dem Kaufmann Hans Papenhagen in Soltau ist Prokura

, Amtsgericht Soltau, 20. Juli 1927.

Rosenberg, Westpr. unser Handeléregister Abt. heute bei Nr. 22 Firma Otto Bürger, Rosenberg folgende Eintragung be- wirkt worden: Die Firma ist erloschen. den 30. Juni 1927. Amtsgericht.

Handelsregister

abrik“, Siß: Erbendorf. des Georg Stahl und des Paul Wachtel sind erloschen. j E 2 Weiden i. d. Opf., den 26. Juli 1927. Amtsgericht Registergericht.

Gesellschaft Die Prokuren

Rosenberg, Wpr.,

Steinau, Oder. l Bei der in unserem Handelsregister A unter Nr 72 eingetragenen Firma Selma Schaak zu“ NRaudten is heute fol eingetragen worden: Die Firma

Weimar. i In unser Handelsregister Abt. B Bd. TI Nr. 86 ist heute bei der Firma Kreiselrad Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Weimar eingetragen worden: Das Stamm- kapital beträgt jeßt 5000 RM. Durch Sesellshafterversammlung vom 25. Februar 1926 ist das Stamm- kapital von 25 000 RM auf 5000 R herabgeseßt und $8 9 (Stammkapital) und 16 Abs. 2 (Stimmenverhältnis) des Ge- fellshaftsvertrags geändert worden den diesbezüglichen Beschluß wird

Weimar, den 2%, Juli 1927. Thür. Amtsgericht.

Rotenburg, Hann. Handelsregi|tereintragung Abt. B Nr. 19, Lebensmittelgesellshaft beschränktex Haftung zu Noténburg: Der Geschäftskührer Ferdinand Ehlermann 1n Rotenburg ist zum Liquidator ernannt. Amtsgericht Rotenburg (Hann.), 20 0e LORT,

Gesellschaft

Notenburger

Stuttgart-Degerloch.

Hansa-Metall-Werke Aftiengefell- schaft, Siy Möhringen: Nach dem be- reits durchgeführten Generalversamm- lungsbeschluß vom 18. Funi 1927 ist das Grundkapital um 9600 RM auf 409 600 zugleih sind die 8 3, 12 und 15 des Gesellschaftsver- (Neu ausgegeben wer- auf die durchgeführte erhöhung 96 Stammaktien zum Nenn- je 100 Reichsmark. Grundkapital zerfällt jeßt in 200 Vor- zum Nennbetrag von 40 RM, 980 Stammaktien zum Nenn- betrag von je 40 RM und 9% Stamm- aktien zum Nennbetrag von je 100 RM.)

Weygairdt & Klein Aktiengesell- schaft, Siß Feuerbah: Jakob Haigert, Betriebsleiter Willy Martin, Kaufmann in Feuerbach, haben Gesamtprokura.

Anmerkung: Die Klammern bedeuten „nicht eingetragen“.

Amtsgericht Stuttgart k.

Amtsgericht Steinau (Oder), den -4, Zuli 1927. Steinau, Oder. (4 Bei der in unserem Handelsregister A unter Nr. 32 eingetragenen Firma Bruno Grüßner zu Steinau (Oder) 1st Frau Helene Grüßner, geb. Göldne tragen worden und zwar scheins des Amtsgerichts der) vom 7, März 1927 als dem verstorbenen Kaufmann Bruno Grüßner. _ Amtsgericht Steinau (Oder), | T U 1026 Stollberg, Erzgeb. - Auf Blatt 688 des hiesigen Handels- registers, die Firma Gebrüder Köhler in Jahnsdorf betr., ist eingetragen worden: Der Gesellschafter Ernst Willy Köhler ist ausgeschieden. / Amtsgericht Stollberg 1._ am 25, Juli 1927.

Schmalkalden. Jn das Handelsregister Abt, A ist zu Nx, 178 bei der Firma August in Hohleborn eingetragen: Dem Kaufmann Friedrich Brennicke in Rohx Mitgesellschafter Handelsgesellschaft

Reichsmark

íSnhaberin ein trags geändert.

uf Grund des Erb Steinau (L

Schumann, betrag von

Wetzlar. \ \ Jn das Handelsregister B Nr. 41 ist bei der Firma Stahl und Eisenwerk Aßkar, Aktiengesellschaft in Aßlar, ein- Auf Beschluß der Seneralversammlung vom 1927 wurde an Stelle des Kaufmanns zu Aßlar der Rechts- eniger zu Herborn zum

Rohr, die Befugnis zur Geschäftsführung Bertretungsmacht Eingetragen auf Grund der einstweiligen Verfügung des Landgerichts Meiningen vom 28, Mai Schmalkalden, den 26. Juli 1927, [mtsgericht. Schweidnitz. unserem Handelsregister ist heute bei der untex Nr.

Richard L anwalt Otto Liquidator bestellt. Weßlar, den 15. Fuli 1927. Amtsgericht,

Ludwigsburg,

717 einge- Wetzlar. : / Fn unser Handelsregister Abteilung A ist am 20. Juli 1927 unter Nr. 203 bei der Firma „Schardes Druckereien Koms- manditgesellschaft Weblar“ eingetragen worden, daß ein Kommanditist aus der Gesellschaft ausgeschieden und ein neuer Kommanditist eingetreten ist. Die Pro- fura des Kaufmanns Richard Hasenkrug ist erloschen. i Weßlar, den 25. Juli 1927. : Amtsgericht.

Sdudtigart, S Handelsregistereintragungen vom W. Juli 1927: Einzelfirma: tas (Silberburgstr. 31). l Lalser, Musikver- Musikverlag und

Schweidniß Firma ist erloschen.

Schweidniß, den 26. Juli 1927. Amtsgericht.

eingetragen

In unser Handelsregister ist heute in Abkeilung B bei der unter Nummer 53 verzeihneten Firma Max Graeve & Co., mit beschränkter Haftung, Hoch- und Tiefbau in Suhl, “eingetragen worden: Durch Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 25, Mai 1927 ist die Gesellschaft aufgelöst.

Amtsgeriht Suhl, den 27, Juni 1927.

Gustav A. ® Gefellschaft

Handelsregister Sortiment. E :

Veränderungen bei den Einzelfirmen: Karl Scherrieble, Feuerbach: kurist: Gustav Dinkel in Feuerbach. Robert Michel, Stuttgart:

Wt A Nv 2989 Ti bei dex Firma Gebr, Heinemann C Die Gesellschaft ] Gesellschafter Lion ist alleiniger Fnhaber derx Firma. Nr. 624 am-14. 7, 1927 bei dex, Firma Ziegler & Co., Lüneburg, leßtere untex der Firma Ziegler & Co,, Niederlassung Siegen: Die Zweignieder lassung in Siegen ist aufgehoben.

0 Unr A Me C4 am Ll, T 1087 die offene Handelsgesellschaft in Firma Wildenberg & Co. Weidenau.

Max Graeve ist

4

Wetzlar. 5 | Jn unsex Handelsregister B is unter Firma Stahl und Eisen-

U 1 nid oefugrauticu Haftung zu Aßlar am 16. Juli 1927 eingetragen Kaufmanns Richard Lorenz Rechtsanwalt Herborn zum Geschäftsführer bestellt.

Weßlar, den

Treuen.

Handelsregister “Pm 24. Suli 192 auf Blatt 31 die Firma Herlasgriünex Drahtstift- werk Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Herlasgrün. J schaftsvertrag ist am 12. Juli 1927 ab- geschlossen worden. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Herstellung und der Ver- trieb von Drahtstiften jeder Art und von ähnlichen Erzeugnissen sowie die Beteili- gung an gleichen oder ähnlichen Unter- nehmungen und die Vertretung sowie der Das Stammkapital be- wanzigtausend Reichsmark. tsführer is der Kaufmann Karl Friedrih Simon in Herlasgrün bestellt. Werden Prokuristen bestellt, so kann die ch durh einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen gemeinsam Gesellschafter Fabrikbesißber Heinrih Leonhard Harry Sþpaß sen. in Haus Freyimfelde bei Halle . d. Saale hat seine Einlage auf das Stammkapital: a) seine auf Grund eines gerichtlihen Vergleihs vom 8. Juli 1927 thm zustehenden Rechte auf Herausgabe und formelle Ueberschreibung des Grund- des Grundbuchs für Herlasgrün und b) 34 Drahtstiftmaschinen eingebraht; diese Einlagen sind zum Ge- famtwert von 18 000 Reichsmark von der

Gesellschaft er-

Schmedeke, je hier, Gesamtprokura in FINAEEOGAEN

Prokuristen zeihnungsberechtigt ist. Löschung der Firmen: Karl Strähle;

MTrrE Kit

Stelle des

Der Gesell- u Aßlar ist

Hölmkne «& i Kupferwaren-Zentrale Carl Weber; „Ergu‘““ Schürzenfabrikation Erna Gumberich, je in Stuttgart; A. Frank « Söhne, Stuttgart-Obertürkheim; Bantleon,

JUli 1927; Amtsgericht.

Vautleoit, Leonhard Stuttgart-Obertürkheim; Kolonialwaren Delikatessen, Feuerbach. a /

Neue Gesellschaftsfirmen: „Süreve“ Ad. Nandoll & Fr. Lieb, Siß Stutkt- gart (Marienstr. 16 1). Offene Handels- gesellschaft seit 1. Oktober 1925. Gesell- schafter: Adam Randoll, Friedri Lieb, je Kaufmann, hier, Herrenkonfektions-

Wildenberg Bäckermeister Weidenau. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nux (Gesellschafter Ernst Wildenberg ermächtigt. ist von dex Vertretung ausge- (Gesellschaft 15. Funi 1927 begonnen. 4, Unter A Nr.--.606 am 26. 7. 1927 bei der Firma Schneevogt und Reuter in Siegen: Die Liquidation ist beendigt. Die Firma ist erloschen.

Nr. 18 bei der Wiv. Fries sun. in Siegen: Die Witwe seßt auch mit ihrer Tochter Helene die Gütergemein- haft fort. Die Prokuren der Kaufleute

Worms. Handelsregister Amtsgerichts wurde heute bei der Firma „H. Buseck & Co.“ getragen: Die Firma ist erloschen. Worms, den 25. Juli 1927. Hessishe® Amtsgericht.

Worms. \ Bei der Firma „Hermann Wolff“ in Worms wurde heute im Handelsregister des hiesigen Amtsgerichts eingetragen: Prokura des Kaufmanns Friß Fuchs in Worms ist erloshen. Dem Be- triebsleiter Wilhelm Keller în Worms- Neuhausen ist Prokura erteilt. Worms, den 26. Zuli 1927. Hessisches Amtsgericht.

(Frwerb solcher.

Gesellschaft au

Veränderungen bei den Gesellschafts- irmen: Edox-Schuh-Co. Mayer «& Neumann, Siy Stuttgart: Die Firma Edox:Schuh Co. Neumann. Der Gesellscha Mayer ist durch Tod aus der ausgeschieden.

(Heorg Fries

Kommanditge schaft hat sich aufgelöst, Geschäft mit Firma sind auf Justin Neumann, Kauf- mann, hier, allein übergegangen. das Geschäft ist ein Kommanditist ein- getreten, so daß seit 1. Fanuar 1927 wieder eine Kommanditgesell Die Prokura des JU mann ist erloschen. Der Margarete Neu- mann, geb. Thalheimer, hier, ist Einzel- prokura erteilt.

Hans Stammer «& Co., Sih Stutt-

6. Untex B Nx, 37 am 13, 7, 1927 bei Schrauben- Gesellschaft

Worms. veldrécitl

Handelsregister Mutternfahrik, n h s{hränkter Haftung in Prokura der Kaufleute Julius Gimbel und Ernst Knebel, Weidenau, dem 30, Funi 1927 erloschen.

7, Untex B Nr. 25 am 14. 7. 1927 bei der Firma Gebrüder Schleifenbaum und Kompagnie, Gesellschaft mit beschränkter Haftung îin Buschgotthardtshütten: Die Fngenieurs Oehler ist erloschen.

8. Untex B Nr. 24 am 21. 7. 1927 bei Firma Siegener Aktiengesellschaft für Eisenkonstruktion, Verzinkerei

Gesellschaft übernommen Bekanntmachungen ] ; folgen nur im Deutschen Reichsanzeiger.

2. am 25. Juli 1927 auf Blatt 111 Nachf. Fritz Stolze

Drahtstiftfabrik ] Die Handelsniederlassung ist nach Treuen zurückverlegt worden. Amtsgericht Treuen, den 26. Juli 1927.

Triberg. Handelsregistereintrag O.-Z. 18 Metall- und Spriyguß- fabrik G, m. b. H., hier —: Die Firma ist erloschen. Triberg, 25. Juli 1927. Amtsgericht.

Weidenau: Die 1. März 1927 unter der Firma Löb

Dedckenfabrik)

gesellschaft eingetragen. Z Gesellschafter sind: 1. Hermann Löb, Kaufmann in Worms, 2, Kaufmann in Worms. Worms, den 28. Juli 1927. Hessishes Amtsgericht.

in Herlasgrün:

Dettling, hier, ist mit Albert Mahler Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß gemeinsam Prokuristen vetrretungsberechtigt ist. Hansen « Haymannu, Siß Stuttgart: Die Prokura des Richard Bez ist er-

Gebr. Hirschfeld, Siy Stuttgart: löst, Firma erloschen. el, Bausteinverkaufs- stelle System B.K.S., Siy Stuttgart: Gesellschaft aufgelöst, Firma erloschen. Eugen Bracher & Co. Siß Feuer- bah: Gesellschaft ist aufgelöst, Firma

Artewek Handelsgesellschaft Verg- und Hütten-Erzeugnisse mit beschränkter Haftvn lassung Stuttgart, Kaufleuten Paul Wolters und Paul je in Köln, ist Prokura erteilt edex in Gemeinschaft tsführer oder einem

Jn unser Handelsregister A 60 ist bei derx Firmina Fließ und Traege, Zörbig, heute folgendes eingetragen worden:

Der bisherige Gesellshafter Walter Traége ist alleiniger Jnhaber der Firma.

Die offene Handelsgesellshaft ist in- Mitgesellschafters Friedrich Traege aufgelöst.

Zörbig, den 26. Juli 1927,

Amtsgericht.

Züllichau.

Jn das Handelsregister B Nr. 20, Karl Eichmann, schaft, Züllichau, ist eingetragen:

Spalte 7: Durch Beschluß der Ge- neralversammlung vom 29, Funi 1927 ist nach Jnhalt der Niederschrift Sazßung geändert: :

Die Vorrechtsaktien Lit. B Nr. 2001 bis 10 000, sind unter Aufhébung der Nachzahlungsverpflichtung

Brückenbau Heinrich Weber erteilte Prokura ist er-

9 Unter B Nr. 75 am 21. 7. 1927 bei dey Firma Herm. Jrle, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Deuz î. West- falen: Der Kaufmann Benno von Gum- pert ift als Geschäftsführer ausgeschieden.

Siegen, den 25. Juli 1927.

Das Amtsgericht,

Gesellschaft auf Vender & H Wegberg. Jn unserm Handelsregister Nr. 15 ist bei dex Firma Peter Baums in Wegberg eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Wegberg, den 26. Juli 1927. Preuß. Amtsgericht.

Wehlau.

Jn unser Handelsregister Abt. B ist Nr. 3 des Registers, Ton- „Alemania“

Aktiengesell-

Handelsregister A Nr. 222 Firma Heinrich Friedsam in Remaßen ist als Jnhaberin eingetragen worden: d Heinrih Noll, riedsam, Remagen, und Passiva sind mit übernommen worden, Sinzig, den 20 i 1927 Amtsgericht.

Zweignieder-

aria geb.

) f JFndustrie-Werke b, H. in Richau, heute folgendes ein- getragen worden: Zum Geschäftsführer

mit einem

lative Dividende îin Stammaktien um- gewandelt, so daß das Aktienkapital nux aus Stammaktien einex Gattung besteht. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt 1 000 000 RM. und ist eingeteilt in 10000 Stück auf den FJnhabér lautenden Aktien über je 100 RM (Nr. 1 bis 10 000), die sämtlih mit vers vielfältigten Unterschriften des Vors- stands und Aufsichtsrats versehen sind ($8 4 Abs. 1). Es sind abgeändert $ 14 Abs. 1 (Vergütung für die Mitglicder des Aufsichtsrats) und $ 23 (Ver- wendung des Reingewinns) und fort- gefallen $ 19 Abs. 4 und $ 24. Züllichau, den 23. Fuli 1927. Amtsgericht.

Zwickau, Sachsen. [41314] Fn das Handelsregister ist heute eins getragen worden: a) auf Blatt 1691, betr. die Firma Richard Kästner in Wilkau; Þb) auf Blatt 1514, betr. die Firma Gebr. Andrä in Zwickauz; ec) auf Blatt 1670, betr. die Firma Richard Mönicke in Zwickau: Die Firma ist erloschen. :

Amtsgevicht Zwickau, den 27. Fuli 1927,

4. Genossenschafts- register.

Aschaffenburg. : [41333] Veamtenwohnungsverein Aschaffen- burg, e. G. m. b. H. in Aschaffen- burg: Durch Beschlüsse der General4 versammlung vom 15. Zuni 1927 wurde die Genossen tali aufgelöst. Liquis datoren sind: Ernst Bößler, Obersekretär a. W., und Paul Riedmüller, Reichs- bahnassistent, beide in Aschaffenburg. Aschaffenburg, 25. Fuli 1927. Amtsgericht Registergericht.

Bad Doberan. : [41334] Genossenschaftsregistereintrag zur Wirtschafts-Genossenschaft Vorder Bolls hagen, e. G. m. b. H. zu Vorder Boll

agen:

) Died Beschluß der Generalversamm- lung vom 6. November 1926 is die Geo nossenschaft aufgelöst. A Professox Dr. Backthaus, Karl Weidt und Carl Buddenhagen in Vorder Boll hagen. : Atläteridt Bad Doberan, 28. Fuli 1927,

Bad Sülze. [41335]

Jn das Genossenschaftsregister für Marlow ist heute die „Eierverwertungs- Genossenshast Marlow, - eingetragene Genollenfchaft mit unbeschränkter Haft pflicht“ mit dem Sive in Marlow eîin- getragen worden. Gegenstand des Unter- nehmens is die gemeinschaftliche Ver» ivertung von Eiern und sonstigen Er- eugnissen der Geflügelhaltung für die Mitglieder. Die Saßbung vom 5. Juli 1927 befindet. sih zu [1] dec Akten.

Bad Sülze, den 26. Zuli 1927. Mecklenburg-Shwerinsches Amtsgericht.

Dr, A Jn unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nx. 848, Bau-Genossenschaft Bürgerwalde i. Mark e. G. m. b. H. ein- getragen worden: Aufgelöst durch Be- [chluß der Generalversammlung vont 26. Juni 1927. Amktsgeriht Berlin- Mitte, Abt. 88, den 21. Fuli 1927.

Berlin. [41337]

Fn unsex Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 911, Gemeinnützige BVau- genossenschaft Berlin - Nieverschön- hausen e. G. m. b. H. eingetragew worden: Gegenstand des Unternehmens V jeßt der Bau von Häusern zur Wohnungsnußung für die minder- bemiitelten Genossen odex zum Verkauf an minderbemittelte Genosen. Amts- gericht Berlin-Mitte, Abt. 88, den 23, Juli 1927.

Berlin. | e M

JFn unser Genen ars ister ist heute unter Nx. 1693 die durch Statut vom 16. Mai und 7./8. Juli 1927 ex» richtete Allgemeine Spar- und Kredit- Genossenschaft e. G. m. b. H. ein- getragen worden. Siß Berlin. Gegen- stand des Unternehmens is: Spar-, Darlehens- und Wechseldiskontgeschäfte um Zwecke der Förderung der wirt- haftlihen Verhältnisse Be, Mit- ieder sowie alle damit in Zusammen- Bana Ee Geschäfte. Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 88, den 23. Fuli 1927,

Celle. ( [41339 In das Genossenschaftsregister Nr. 83, ist heute eingetragen die Seit arge, genossenschaft Hohne und Umgegend, e. G. m. u. H. in Hohne. Gegenstand des Unternehmens ist die Crstellung und dev Betrieb einer Saatreinigungsanlage auf gemeinschaftlihe Rechnung und Gefahr wecks Förderung des Erwerbs und der Wirtschaft der Genossen. Statut vom 15. Juli 1927, j Amtsgericht Celle, den 26. Juli 1927.

Greifenhagen. [41342 In unser nossenschaftsregister isb heute bei der unter Nr. 39 eingetragenen „Mirischaltsgencnen e der Gastwirte“, e. G. m. b. H. in Greifenhagen, folgendés eingetragen worden: : Bie enossenschaft ist durch Beschlu der Generalversammlung vom 19. 4. 1 aufgelöst. Liquidatoren sind Kaufmann D Müller und Konditoreibesißer Max mann in Greifenhagen. --__ S den 26. Juli 1927. s Amtsgericht.

und. Oberleutnants a. D. Otto Schmidt. von Knobelsdorf von Liebenthal ist am. 27. Fuli 1927, mittags 1 Uhr, Konkurs Rechtsanwalt Gube in Greiffenberg, Schl. rist bis 24. August 1927. Erste Gläu- bigerversammlung und Prüfungstermin am 26. August 1927, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest und 24. August 1927.

Laupliei leßt in Dresden, Peterste. 50, wohnh., darnach in der städt. Heil- u. Pflege- untergebracht heute, am 29. Juli 1927, nachmittags Konkursverfahren Konkursverwalter : stand Paul Claus in - Dresden, Elisen- Anmeldefrist 19, August 1927. Wahl- und Prüfungs8- termin: 30. August 1927, vormittags Offener Arrest mit Angzeige- pflicht bis zum 19. August 1927, Amtsgericht Dresden. Abteilung T1.

hret Konkurs8berwaltex: Zivilingenieur. Robert Hilgenberg in Leipzia, Naunhofer Str. 83. ; 23. September 1927. Wahltermin am 25. August 1927, vor- Prüfungstermin am 5, Oktober 1927, vormittags 11 Uhr. Offener: Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. August 1927,

Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A 1,

den 29. Juli 1927.

tember 1927 bei dem Geri Erste Gläubigerverfammlung am Freitag, den

m. Suli 1927 wurde cht anzu4

gister bei Nr. 52, Bau- urgrieden, eingetragene enossenshaft mit beschränkter Haft- i eingetragen : Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom 26. März 1923 wurde das Statut in $ 1 ergänzt. Unternehmens Häusern zum Vermieten oder zum Ver- an minderbemittelte 2. die Annahme von Spareinlagen von Genossen zur Verwendung int der Genossenschaft mit der Beschränkung auf eine Verzinsung von jährlih höch- stens 5 %. Der Zweck der Genossenschaft 1stt ausschließlich darauf gerichiet, auf gemeinnüßiger bemittelten gesunde und zweckmäßig ein- erichtete Kleinwohnungen in eigens er- auten Häusern zu billigen Preisen zu verschaffen. Die Tätigkeit der Genossen- schaft ist auf den Kreis der ihr jeweils angehörigen Mitglieder be

Amtsgericht Laup

gemäß $ 132 K--O. 2. September 1927, vormittags 10 Uhr; Prüfungstermin: tag, den 15. September 1927, vormittags 10 Uhr, Saal 16. Offener Arrest und Anmeldefrist bis 10. September 1987. Worms, den 28.

Allgemein mittags 10 Uhr. g (5

Gegenstand des Anzeigefrist bis 1. der Bau ] Greiffenberg, Schl., am 27. Fuli 1927.

Das Amtsgericht.

Liegnitz,

Ueber den Nachlaß des am 12. No- vember 1926 zu Liegniy, seinem leßten verstorbenen

Augsburg.

Das Anitsgeriht Augsburg Konkursverfahren Alois, Lederwarenfabrik in Augsburg, zur Abnahme der Schhlußrehnung, zur ebung von Einwendungen gegen das eihnis, zur Beschlußfassung läubiger Über niht verwertbare Vermögensstücke und einen etwa ver- bleibenden Masserest Termin bestimmt auf Dienstag, den 13, September 1927, SSTV, Justizgebäude

Schäßlerstraße, diese ur Prüfung nachhträglich angemeldeter Forderungen bestimmt und das Honorar des Konkursverwalters festgeseßt, wie aus dem Beschluß vom 21. 7. Gerichts\chreiberei

des Amtsgerichts Augsburg.

Hamborn.

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Rosenbaum in Hamborn, Kaiser- Wilhelm-Straße 66a,

Frankfurt, Main.

Ueber das Vermögen Handels8gesellshaft „Ratskeller Frank- furt am Main, G. Lott & Co.“ Frankfurt am Main, 26. Juli 1927, vorntittags- 11,30 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Rechtsanwalt Frankfurt a. M., Kaiserstraße Nr. 67, Konkursverwalter Arrest mit Anzeigefrist bis &rist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 6. September j Bei schriftliher Anmeldung Vor- lage in doppelter Ausfertigung dringend Erste Gläubigerversamnm- vormittags | allgemeiner Prüfungstermin: 20. September 1927, vormittags 10 Uhr, Aa Nr. 42, 1. Stol, Zimmer

der offenen Kaufmanns r E e Georg Reiß (Erben: der Bildhauer Albert Reiß. in Leipzig und dér Kauf- mann Kurt Reiß in Glogau) ist au Antrag der Erben 1927, nahm. 1314 verfahren eröffnet worden. Kaufmann Alfred Hotop in Liegniv. Offener Arrest mit Anzeige- und An- meldefrist bis zum 20. August 1927. Prüfungstermin am 27. August 1927, vorm. 14. Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 392. Amtsgericht Liegniß.

12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. ist Rechtsanwalt Löwenberg in Hams- dorn. Offener Arrest mit Anzeigepflicht is zum 1. September 1927. der Anmeldefrist an demselben Tage. Gläubigerversammlung 24, August 1927, vorm. 10 Uhr, und Prüfungstermin vorm. 9164 Uhr, Gerichtsstelle,

Grundlage

eute, am 29. Fult lhr, das Konkurs-

Adolf Kay, Verivalter:

24. August 1927. allgemetiner

rmi 14, September ermin zuglelch

erforderlich. Hamborn, den 29. Juli 1927.

Amtsgericht.

7. Konkurse und Geschäftsaufficht.

Bad Freienwalde, Oder. [41703]

Ueber den Nachlaß des am 15. April 1926 zu Bad Freienwalde (Oder) ver- Schneidermeisters Miehle wird heute, am 29. Juli 1927, Konkursver=- fahrèn eröffnet. Zum Konkursverwalter ist der Sachanwalt Wollenberg in Bad Freientoalde

Mannheim,

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Adolf Bosh in Mannheim-Nedckarau, Schulstr. 68, wird heute, nachmittags das Konkursverfahren Konkursverwalter: anwalt Dr. Heinrich Mayer in Mann- eckarau, Friedrichstr. 34. Offener Arrest mit Anzeigfrist sowie Anmelde- frist bis 1. September 1927. Gläubigerversammlung

Hamborn, das Vermögen Flemming, Sanitätshaus Hamborn, Richterstraße 19, ist heute, am 29. Juli 1927, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren Rechtsanwalt Köchling in Hamborn ist } Offener Arrest mit An- zeigepflicht bis zum 1. September 1927. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Gläubigerversammlung am 24. August 1927, vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin 14, September 1927, vormittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 81, Hamborn, den 29. Juli 1927. Amtsgericht.

Augsburz, «Fm Konkurs über das Vermögen des Max Bräu, Fnhaber eines Kurzvaren- geschäftes in Augsburg, ist Antrag auf, Einstellung des Verfahrens nach $ 203 ) Die Konkurs gläubiger können binnen einer Woche hriftlih oder zu Protokoll des Gericht8- ihreibers gegen den Antrag, der mit Zustimmungserklärungen auf der Ge- rihts\chreiberei, gelegt 1ft, Widerspruch erheben, Augsburg, 28. Fuli 1927. Amtsgericht Konkursgericht.

Inhaberin

° Mm 3 9 Q î 097 ég ° Frankfurt a. M., den 26. Juli 1927. Flemming

Amtsgericht. Abteilung 17.

Frankfurt, Main.

Handelsgesellshaft „Levi & Rothschild“ in Frankfurt a. M., zuleßt Weißfrauen- straße 12, ist heute, am 27. Zuli 1927, ] das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Der Rechts- anwalt Dr. Eugen Loew in Frankfurt a, M., Börsenstraße 2—4, ist zum Kon- kursverwalter ernannt worden. mit Anzeigefrist bis 21. 8. 19827. zur Anmeldung der Forderungen bis Bei schriftlichex An- doppelter Aus-

nachmittags Abs. 1 K.-O.

Verwalter.

h vormittags | Prüfungstermin am 16. Sep- tember 1927, vormittags 9!4 Uhr, Amtsgericht, III. Stock, Zimmer Nr. 351. heim, den 29. Fuli 1927. Bad. Amts-

Konkursforderungen 1, Oktober 1927 bei dem Gläubiger= versammlung am 26. August 1927, vor- Allgemeiner fungS8termin am 12. Oktober 1927, vor- mittags 11% Uhr, an hiesiger Gerichts-

vormittags

Augsburg. Amtsgeriht Augsburg hat in dem Konkursverfahren Fa. Jakob Kelln=- Batdlofenfabrik G 119, zur Verhandlung und Abstim- mung über den vom Gemeinschuldner Zwangsvergleihs8vorschlag nachträglich Forderungen

Münchberg. j Das Amtsgericht Münchberg hat über das Vermögen der Hausierhändler Karl und Hans Benker Nr. 9 U. 4, am 29. JUli 1927, nach- mittags 5 Uhr 15 Min., den Konkurs Konkursverwalter agent Primus in Münchberg. Offener

litt G T9227 meldung Vorlage fertigung dringend erforderlich. Gläubigerversammlung: 1927, vorm. 11 Uhr, allgemeiner Prü- fungS8termin: 20. September 1927, vor- mittags 11 Uhr, hier, Zeil 42, I. Stock, Zimmer Nr. 22.

Frankfurt a. M., den 27. Juli 1927,

Amtsgericht. Abteilung 17.

pflicht bis zum 1, September 1927. Bad Freienwalde (Oder), 29, 7. 1927. Amtsgericht,

Hamburg. Augsburg,

Ueber das Vermögen des Kaufmanns in Seulbiy, Hs. eingereichten sowie zur gemeldeter / stimmt auf Dienstag,

Kaiser-Wilhelm-Straße nigen Jnhabers der Firma Willi Ochs, daselbst Erdgeschoß, Molkereiartikel, ift heute, nachmittags 12,45 Uhr, Konkurs Verwalter: Mönckebergstraße 31. mit Anzeigefrist bis zum J. einschließlich. zum 30. September d. J. Gläubigerversammlung: 24, August Allgemeiner Mittwoch, 26. Oktober vormittags 10 Uhr. Hamburg, 30; Juli 1907.

Das Amtsgericht.

Barmen.

fanten Paul Hoher, des Jnhabers der Firma F. Paul Hoyer, Pharmazeutische | in Barmen, Gewerbeschul-= straße 82, ist am 27. Juli 1927, mittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet Verwalter ist der Syndikus Dr. Max Hoffmann in Barmen, Ge- Offener Arrest mit An-

meldung der Konkursforderungen bis Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung Gläubigerausschusses gemeiner Prüfungstermin am Sams- tag, den 27. August 1927, vorm. 9 Uhr, im Zimmer Nr. 25 des Amtsgerichts Münchberg.

Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts.

Sißungssaal IV des JFustizgebäudes Hierzu werden die beteiligten Gläubiger, der Konkursverwalter und Gemeinschuldner geladen. vorshlag und Erklärun aus\chusses schreiberei, Zimmer 40, zur Einsicht auf. Dex Gerichtsschreiber des Amtsgerichts Augsburg.

Offener Arrest 22. August Anmeldefrist bis einschließlich.

19 Algust 1927.

Freiburg, Breisgau. Ueber das Vermögen des Schreiner- meisters Fulius Beck in Freiburg i. Br., wurde heute, vormittags

Vergleichs8- markerstr, 6. des Gläubiger- zeigefrist bis Ablauf der Anmeldefrist an demselben Gläubigerversammlung vormittags 10% Uhr, und allgemeiner Prüfungs | September mittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichts- stelle, Zimmer -Nr. 15. Amtsgericht Barmen.

Egonstr. 81, 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Rechtsagent Kuhn in Freiburg, Röder- Offener Arrest mit Anzeige- frist sowie Anmeldefrist bis 18. August 7. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin: 25. August 1927, vor- mittags 9 Uhr, vor dem Amtsgericht i IT. Stock, Zimmer

Freiburg i. Br., den 28. Juli 1927, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. A. 1.

vormittags

Vertvalterx: Prüfungs-=

Augsburg. Konkursverfahren Therese, Anwesensbesißerin, Augsburg, A 206, wurde mit Beschluß vom 26. Fuld 1927 nah Abhaltung des Schlußtermins und vollzogener Schlußverteilung als bes- endet aufgehoben. ; Gerichtsschreiberei lmtsgerihts Augsburg.

ermögen des Kaufmanns Richard Müller in Neuß, Buchdruckerei- besißer, Kanalstraße 8, ist am 29. Juli 1927, 11 Uhr 30 Minuten, das Kons- kursverfahren eröffnet, da die Zahlungs- unfähigkeit nachgewiesen ist. K verwalter: Rechtsanwalt Erich Davids, Neuß, Erftstr. zum 25. August 1927. Erste G versammlung fungstermin 16 Uhr 30 Minuten, vorx dem Amts- in Neuß, Breite Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 25. August 1927. Neuß, den 29. Juli 1927.

Das Amtsgericht.

Brumann,

Ueber das Vermögen des Hubert Roß

der Firma Jülicher Backhaus Hubert Roß in Jülich, ist am 29. Juli 1927, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. MNechtsanwalt Dr. Hasebrink in Jülich. Anzeigefrist bis Ablauf der An-

Ueber das Vermögen des lèrs Hans Linz in Godesberg, Bahn- hofstraße, wird heute, am 27. Juli 1927, 4 Uhr, das Konkursverfahren Fabrikdirektor . F. A. Nebel in Bonn, Kaiser- Anmeldefrist Arrest mit Anzeigefrist bis 15. August 1927, Erste Gläubigerversammlung am

Freiburg, Breisgau. Veber das Vermögen der Firma Gebr. Himmelsbah, Aktiengesellschaft in Frei- burg i. Br, Nempartstr. 16, wurde heute, das Konkursver- Zu Konkursverwaltern wurden ernannt: 1, Kaufmann Waldemar Dinner, Freiburg i. Br., Sternwaldstr. 28, Geschäftszweige,

allgemeinex Augsburg. Amtsgericht Augsburg hat in Konkucsverfahren Anna Schach, Pelzgeschäftes in Augs=- burg, F 415, Termin zur Abnahute dex Schlußrehaung, zur Erhebung von Ein- wendungen gegen das Schlußverzeichn1s, zur Beschlußfassung der Gläubiger über nicht verxvertbare Vermögensstücke und verbleibenden Masserest auf Dienstag, 13. September 1927, vorm. 104 Uhr, Sitzungssaal 1IV, Justizgebäude, Neubau, Erdgeschoß, Eingang Schäßlerstraße, diesen bestimmt zur Prüfung träglich angemeldeter Forderungen und die Vergütung des Konk. 1rsverwalters festgeseßt, wie aus dem Beshluß vom 2. Juli 1927 zu ersehen. Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts.

Verwalter: zum 18. August 1927, meldefrist am 25. August 1927, Gläubigerversammlung am vormittags allgemeiner

Straße 46, | Jnhaberin eines

nahmittags Zimmer 13. Prüfungstermin 25, August 1927, vormittags 1014 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer 13. Jülich, den 29. Juli 1927. Amtsgericht.

Allgemeiner 26, August 1927, dem unterzeichneten Gericht, Wilhelm- straße 23, Zimmer 99,

Amtsgericht, Abt, 18, Bonn.

Prüfungstermin

( Zrveignieder- Geschäftsstelle Negens- burg und Gutsverwaltung mit Brauerei- betrieb in Unterbaar; 2. Nechtsanwalt Dr. Alfred Waller, Berlin W. 9,‘ Linkstr. 15, für die übrigen Geschäftszweige bezw. Be- ] : _ Konkursforderungen find bis zum 22, August 1927 bei dem Gericht anzumelden. Beschlußfassung über die Wahl der end- über die Bestellung i Gläubigerausshusses sowie zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen Termin bestimmt auf Montag, den 29. August 1927, vormittags 11 Uhr, vor dem Amtsgericht Freiburg i. Br., Neubau, Erdgeschoß, Saal Nr. 143. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder i „etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemein- schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiß der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch Konkursverwaltern bis zum 22. August 1927 Anzeige zu machen.

Freiburg i. Br., den 29, Juli 1927. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts, A 4,

Gleiwitz. Ueber das Vermögen der Ehefrau Gleiwiß, Moltke-

lassung Bingen, [ Abteilung 83. Sommerfeld, Bz. Frankf. O. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Sommerfeld, Frankf., O., Breite Straße, wird heute, | nachmittags 4,80 Uhr, das Konkursverfahren er- Der Kaufmann Oswald Neu- mann in Sommerfeld wird zum Kon- kursverwaltex ernannt.

Amtsgeriht Sommerfeld, Frankf., O.

Stendal, Veber das Vermögen des Händlèrs

Rathenower Str. 23a, ist durch Be- {luß des Amtsgerichts vom 29. Fuli 1927 das fahren eröffnet worden. Rechtsbeistand Otto Wolff in Stendal, Anmeldefrist bis zum Erste Gläubigerver- und Prüfungstermin 26. August 1927, vorm. 10 Uhr dem unierzeichneten Gericht, Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 19. August 1927.

Stendal, den 29. Fuli 1927. Amtsgericht.

Charlottenburg. Fuhrmann

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Max Sasse in Charlottenburg, Wiß-

Ueber das Vermögen des Gastwirts Arthur Grottke („Hackepeter“) in Kiel, Brunswiker Straße 54, wird heute, am 29. Juli 1927, vormittags 1014 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. fursverwalter Max Edstein in Kiel, Karlstraße 32. Arrest mit Anzeigefrist Anmeldefrist bis

der Firma.

handelsgerichtlich “eingetragenen Firma Zugleich wurde zur

Max Sasie, Karosseriewerke in Ckar=- lottenburg, Fritschestr. 27/28, ist heute, am 30. Juli 1927, mittags 1 Uhr, von Charlottenburg das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter; Konkursverwalter Stadthaus in Char- lottenburg, Uhlandstr. 187. Anmeldung

gültigen Verwalter, Bücherrevisor

endgültigen

Amtsgericht 30. September 1927, 30. September 1927, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, Gläubiger- ausschusses und wegen der Angelegen- heiten nah $ 132 Konkursordnung den 6, September 1927, vormittags 10 Uhr, Prüfungstermin 18, Oktober 1927, vormittags 10 Uhr, Ringstraße Nr. 19, Zimmer 12.

Amtsgericht, Abt, 22, Kiel.

Baden-Baden. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Otto Kaxl Klink, Baden-Baden ist mangels fahrens ent»

rrengeschäft tentaler Straß einer den Kosten des sprechenden Konkursmasse eingestellt. Baden-Baden, den 26. Fuli 1927. Der Gerichtsschreiber

des Bad. Amtsgerichts.

Konkursforderungen und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. August 1927. versammlung und Prüfungstermin am 31. August 1927, vormittags 10 Uhr, im Bivilgerichtsgebäude Charlottenburg,

onkur8ver=-

Erste Gläubiger- Verwalter:

zur Konkursmasse aligemeiner Grabenstr. 21 a. Amtsgerichts 19. Auauft 1927. | Amtsgerichtsplaß, TI. Sto, Zimmer 254, Aktenzeichen: 40. N. 170/27, Charlottenburg, den 30. Juli 1927, Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. Abteilung 40.

Bergen, Rügen. Jn dem Konkursverfahren übex das Kommanditgesellschaft Hopp, Saßnitz a. Rügen, finded der Prüfungstermin am 17. September 1927, vormittags 9 Uhr, statt.

Bergen a. Rügen, den 21. Fuli 1927. l[mtsgericht.

r ————-

rig. r bas Vermögen des Kau

nehmen , den Kattner in

Vermögen der im Handelsregister niht eingetragenen Herrenartikeln j Firma Otto Kattner Leipzig, Reichsstraße 24, wird heute, vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren er- Konkursverwalter: «cFohannes Werner Funkenburgstraße 2. meldefrist bis zum 22. September 1927. Wahltermin am 25. Au mittags 9!s Uhr.

Kleinhandlung Chemnitz. unter der Veber das Vermögen des Kolonial- waren=Sroßhändlers Alexander William Heinrich-Be- Straße 16, all. Inh. d. Fa. A. William | in Chemniß, Theaterstr. wird heute, am 30, Juli 1927, nach- Konkursver=- Konkursverwaltex: Herr Rechtsanwalt Dr. Neumeister in Anmeldefrist 26, September 1927. 29, August 1927, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 24, Oktober 1997, bormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 26. Sept, 1927, Amtsgericht Chemniß, Abt. A 18, den 30, Juli 1927,

Dresden.

Ueber den Nachlaß der am 5. Ok- 1926 ‘verstorbenen - Eisenbahn- Auguste Anna Richter, verw. gew. Elker, geb, Nürnberger, zus

Witzenhausen, Veber das Vermögen des Kaufmanns Engelhardt Gerstenberg in Wivenhausen ist am 29. Fuli i 16 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Buchsachverständiger Erwin Volze in Wißenhausen. bis zum 18. August 1927. Erste G bigerversammlung am 26. August 1927, Prüfungstermin am 16. September 1927, vormittags 10 Uhr. Offener Arre zum 18. August 1927. (N. 3/27.

Amtsgericht Wißenhausen.

Worms. Ueber das Vermögen des Kaufmanns sser in Worms, JFult 1927, nach- hr, das Konkursve Vertwvalter ist

Hedwig Sliwka in straße 11, wird am 30. Zuli 1927, nahh- das Konkurs- Verwalter: Kauf-

Das Konkursverfahren über das Ver=- mögen des Kaufmanns Georg Heymann- ohn in Berlin, Uhlandstra harlottenburg, Friedericia itinhabers der mannsohn in Berlin, Kronensiraße 41, ist infolge Schlußverzeilung na es Schlußtermins aufgehoben

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts bt. 84, den 28, 7. 1927.

a E S2 Sg rp

nachmittags

e 42, jeßt in tr.15b.Stier, irma Zwei

verfahren eröffnet. mann Emil Woitylak in Gleiwiß. Frist 1r Anmeldung der Konkursforderungen ließlich den 10, September 1927. Erste Gläubigerversammlung am 30. August 1927, vormittags 10% Uhr, und Prüfungstermin am 26. Septeatber 1927, vormittags 10 Uhr, Amisgericht, hier, Gerichts\traße, Zim- er Nv. 254 im 2. Stock. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 18. August 1927 Sleiwiß, den 1927. Amtsgericht. 6 N. 11/27.

wr

O

gust 1927, vor-

Prüfungstermin am

5. Oktober 1927, vormittags 10 Uhr.

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis

zum 9. August 1927.

Amtsgericht Leipzig, Abt. I1 A 1, den 28. Fuli 1927.

Leipzig.

das Vermögen Mitteldeutsche Rohrleitungsbau G. m. b. H. in Leipzig, Kochstraße 125, früher eingetragen im Handelsregister Oste= rode, Siß seit Dezember 1926 in Leip- gig, wird heute am 29, Juli 1927, vor- mittags 104 Uhr, das . Konkursver-

Wahltermin am vorm. 9 Uhr.

t und nt is

G R

Berlin-Mitte,

E R R E F HTES

Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Kaufmanns Max Ku Bonn, Brüdergasse 34, Möbelhan Rechtskraft des Zwangs-

R

einschließli. Jakob Stra

E A na” rier A E Ta Ma P R Da Lo:

wird nah

Greiffenberg, Sehles. Veber den Nachlaß vember 1926 verstöórbenen Gutsbesivers

eröffnet worden. ] anwalt Kleefeld in Worms. Konkurs- forderungen sind bis zum 10. Sep-

assistentenwitwe des am 4. No-

E

Amtsgericht. Abt. 18,