1927 / 181 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Adolf Weber in Hannover, Steintorfeld- straße 21, ist Prokura erteilt. Franz Gâde is auz der Gesellschaft Privatmann nnover, Körner-

schäftsführer hat von diesem, wenn sie Geschäftsführer mindestens zwei Geschäftsführer oder durch einen Geschäftsführer meinschaft mit einem Prokuristen vers Geschäftsführer Darmstadt Kreis Hanau, und Wilhelm Stegmann zu Hanau a. M. Baugesellschaft ftraße Aktiengesellschaft. Unier obiger Firma wurde heute eine Aktiengesell- schaft mit dem Siß in Frankfurt a. M. i Der Gesellschaftsvertrag ist am 28, Mai 1927 festgestellt. Gegen- stand des Unternehmens 1st der Erwerb Bebauung der zwichen Darmstädter Landstraße, Textorstraße, Hedderichitraße M.-Sachsenhausen Vereinigte Chininfabriken Zimmer & Co. G. m. Frankfurt a. anderer Liegenschaften und die Ver- mietung und sonstige Verwertung der errichteten Gebäulichkeiten. Das Grund=- fapital beträgt 50 000 Reichsmark. ist eingeteilt in 560 Namensaktien zu je 1000 Reichsmark, die zum Nennwert ausgegeben haben sämtlihe Aktien übernommen. Kaufmann Christian Kompfe, Frankfurt a. M., Volkswirt Georg Diehl, Kaufmann a. M., Diplomingenieur Franz Huth, Frankfurt a. M., Kaufmann Ferdinand Menke, Frankfurt a. M. und Armand Volb & Co. Kommanditgesellschaft in Der erste Aufsichtsrat besteht aus: Landrat a. D. Alexander ov. Grunelius, Frankfurt a. M., Geh. Kommerzienrat Anton Fasig, Mann- Ludwig Clemm, RNeiskirchen, Gustav Friedrich Neu- bronner, Berlin, und Rechtsanwalt und

Der Vorstand besteht nah den Bestimmungen des Aufsichts Person oder mehreren Mitgliedern. Besteht der Vor- reren Personen, so wird t durch zwei Vorstands- mitglieder oder durch ein Vorstands- mitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen l Franz Mundt, Köln a. Rhein, und Architekt Friedrich Wilhelm Müller in a. M. Bekanntmachungen der Gesellchaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. bex dung eingereihten Schriftstüe- besondere der Prü stands und des

mit beschränkter Haftung Duisburg-Meiderich: Gesellshafterversamn 15. September 1926 is der § 3 des Gesellshftsvertrags Stammkapital ist auf 11400 Reichs- mark umgestellt.

Unter B Nr. 1310 bei der Firma Maschinenbau- Zweigniederlassung emäß dem bereits durh- Generalver- fammlung vom 10. Mai 1927 ist das 300 000 Reichsmark

nach Dresden verlegt worden. Handelsgeschäft is nicht mehr Zweig- niederlasjung. künftig: Tzannides, Stanas «& Co. (Zöllnerstr. 19.)

10, auf Blatt 14 706, betr. die Firma Keune, Flemming «& Cie. in Dresden (Zweigniederlassung, Hauptniederlassun Hannover): Die Zweigniederlassung i aufgehoben worden.

11. auf Blatt 19 466, betr. die Firma Noll & Schmieder in Dresden: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Dresden, Abt, TIlII, am 30. Fuli 1927.

anderen Prokuristen Handlungsbevollmächtigten Gesellschafterbes{luß vom 29. April 1927 ist der § 9 des Ge- sellshaftsvertrags \chäftsführer, lungsbevollmächtigten sowie Vertretung der Gesellschaft) geändert. Danach wird rechtsverbindlich treten: a) wenn nur ein Geschäftsführer bestellt ist, durch diesen oder durch zwei Prokuristen, b) wenn mehrere Geschäfts- führer bestellt sind, durch zwei Geschäfts- führer oder einen Geschäftsführer einen Prokuristen oder durch zwei Pro- Der bisherige Geschäftsführer Dr. Grätel von Gräß hat mit Wirkung vom 1. April 1927 die Geschäftsführung niedergelegt. Dessau, den Das Amtktsgericht.

ausgeschieden Albert Karl Meyer in straße 29, mit einer Vermögenseinlage von 5000 RM (fünftausend RM) in ellschaft eingetreten.

Amtsgeriht Elze (Hann.),

zum Deutschen NeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger Ir. 181. Berlin, Freitag, den 5. August 1927

F Befristete Auzeigen müssen dr ei Tage vorx dem EinrliKungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “K

° teilung des Reingewinns) geändert, §8 91 {luß der Generalversammlung vom Stettin) eingetragen: Inhaber der Fi betrieb [lschafi Marti 1. Handel8regifter. |, 19 sind augehoben worden. 30. Degember 1996 sind die §8 i, 2, 8 find ¡et die 6 Kaufleute Dr. baus Guilee| steher, V. m b. H, in Guctheim) ao [42024]

(Bestellung der Prokuristen

Gesellschaft

Aktiengesell\ Duisburg: ( Elze, Hann. Jn das Handelsregister Abt. A ist be! H. Büússe Grundkapital um eingetragen. auf 2 000 000 Reichsmark erhöht, Gesellschaftsvertrag i und 22 geändert.

es eingeiragen

ist geändert E a6

BRegensbur

_In das Ha eingetragen:

L. bei der Firma ,

Aktiengesellschaft Regensburg“ in | x: N Regensburg: Die in der Generalver- Firma C. August Kuhlen Komm. Ges. | 1927 ist der Aa in § 1} Amtsgericht Stettin, 23. Juli 1927. Wallmerod, den 25. Fuli 1927.

H. Büsse Nachf.

Die 600 neuen auf Amtsgericht Elze (Hann.).

den Fnhaber lautenden Aktien zu je 500 RM sind zum Kurse von 135 % ausgegeben.

Am 22. Juli 1927:

Unter A Nr. 1866 bei der Firma Möbel-Kontor Zimmermann jun. in Duisburg: Firma ist erloschen.

Unter A Nr. 2136 bei der offenen Hecking & Bünîing

Dresden.

Auf Blatt 20 504 des Handelsregisters ist heute die Gesellshaft Elktro-Jndu- striegesellschaft mit dem Sih in Olbersdorf, eingetragen sellshaftsvertrag ist am 11. Mai 1923 und mehrfach,

Bruchstraßze

beschränkter in Dresden, und wetter fol-

«Fn unser Handelsregister A ist heute folgendes eingetragen worden:

1. bei dex unter Nr. 310 eingetragenen Firma „Paul Heinze, Mittelmühle“ in ( Dem Diplomhandelslehrer Dr. jur. Friß Rubin in Erfurt ist Prokura

2. Nr. 25082 die Firma „Kurt Althauß, Fnh. Wilhelm Genzel“/, in Erfurt und als deren Funhaber der Kaufmann Wil- elm Genzel in Erfurt. isher unter der nicht eingetragenen Firma Kurt Althauß von dem bisherigen Fnhaber Kaufmann Kurt Althauß in Erfurt übernommen. der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Schulden und Forderungen ist bei dem Erwerbe des ausgeschlossen. eine Großhandlung in stoffen und Gummitvarèn. Leßteres ist jedoch im Handelsregister nicht einge-

rfurt, den 26. Fuli 1927. Das Amtsgericht. Abt. 14.

Main sowie

Dessanu. Ö ammlung von 16. Dezember 1926 be- haftender Gesellshafter if Carl

chlossene Echöhung des Grundkapitals | & ; R E tsrats1 j 422 de um 600000 RM ist nunmehr durd Kuhlen untor, Fabrikant in Remscheid. {luß ähigkeit es ufsicht8rats8) ges 2 zes Ferdeltregiliee A f E Wennigsen Deister [42254 É : 7 ï

eführt und aftsvertrags geändert. Die neuen

Ferdinand

wo die Firma Dessau Wör- lißer Eisenbahn-Gesellschaft Aktiengesell- chaft in Dessau geführt wird, ist ein- getragen: Durch Beschluß der General- versammlung vom das Grundkapital um 326 200 RM er- höht. Die Erhöhung ist durhgeführt, so daß das Grundkapital jeßt 900 200 RM

Dessau, den 27. F Das Amtsgericht,

abgeschlossen

wurde § 4 des Gesell- F o N Z ( worden. Gegenstand des Unternehmens i “_ | Kommanditgesellschaft ist ein Komman- | mehreren Personen, fo wird die Gesell- delsgesell in Fi A. j stell und der Vertrieb Pen ab- | pitist vorhanden. Der Gesellschafter Carl schaft Sts duch af Þ omme, de me v Mgr A E ene game eingetragen: elektrischer Bedarfsartikel sowie die Be- teiliqung an Unternehmen gleicher oder Das Stammkapital be- träqt neuntausend Reichsmark, Die Ge- fellshaft wird von zwei Geschäftsführern gemeinsam oder von einem Geschäfts- führer gemeinsam mit einem Prokuristen vertreten. Zu Geschäftsführern sind be- stellt der Betriebsleiter Hermann Arthur Fabrikdirektor Karl

l: Handels3gesellshaft H 5. April 1927 die Herstellung in Duisburg: Die Gesells Grundkapital

5 2 A i G! e 0 “i E

erner Büning ist alleiniger Fnhaber der Firma.

Unter A Nr. 3963 die offene Handels- gesellschaft Rheinish-Westfalishe Volta- eddige in Duisburg. Persönlich haftende Gesellshafter sind der Zivilingenieur Oskar Weddige und dex Diplomingenieur Alfred Weddige, Die Gesellschaft uli 1927 begonnen.

r. 1440 bei der Firma Ge- werkschaft Claudius in Duisburg: Dem

Dr. Anton Rid derart Prokura erteilt, da kurist nur mit einem anderen Proku- risten vertretungsberechtigt ist.

Am 25. Zuli 1927 unter A Nr. 1266 bei der Firma Berhard Bre werks- und Hüttenbedarf in Die Firma ift erloschen.

Unter A Nr. 1499 bei der Firma Feinkosthaus Bresser, Fnhaber Gerhard Bresser in Duisburg: Die Firma ist

Unter A Nr. 1875 bei der Firma Viehhandlung U. in Duisburg:

Dieser hat das

um Kurse von 129 9% ausgegeben. chaft mit dem Prokuristen Juliu 2 lt 09e agi s YOLER. F AUo ( s Erlen- | Vorstandsmitglied in Geweinschaft mit | sell\chafter sind die Kaufleut i ; 9 410 000 RM und ger gg vertretungsberechtigt. Dem Fabri- | einem Prokuristen vertreten. ler Auf- S M Walther ibe ie Stetfin, D E i o E E le s: anten Zulius Erlenkötler in Lültiring- | sichtsrat is ermächtigt, einem Mitglied | Die Gesellschaft hat am 1. April 1927 gr 4 fans R 12. Zuli 1927: &

ähnlicher Art. Qu . é Fe: auf den ZFnhaber lautende | hausen ist Prokura erteilt worden. des Vorstands die Befugnis zu erteilen,

Stam e f Î : i E ; begonnen.

1 S g Ï r gs bi Sülze A K R g die Gesellschaft allein zu vertreten. Als “Amtsgericht Stettin, 23. Juli 1927. n und autende Vorzugsaktien im Nennwerte | teilun Lie R 5 : : x ; E L T Zarsi : c

: Die außerordentliche jebt ber Kanfmann August pern ist | Das Grundkapital ist eingeteilt in | Stettin. [42248] San: E uan Inhaber: O a L T: vom E Uni 1

1927 hat die Erhöhung des Grundkapi- | und Kurt Bierh bleiben bestehen. Der ; ; ; j è

tals vi i y , Aktien zu je 20 Reichsmark mit den | Handelsgesellshaft in Firma „Nord- E. E ES

Nei me “auf 28100 A E bei Vebergang der in dem Betriebe des Ge- | Nummern 21—270. Je 20 Reichsmark | deutsche Kaltasphalt- e Julius | Evestorf Helene Severit in Evestorf: usgabe von 0 neuen auf den Fn- j bindli j ; : e s : Ti

baber lautende Bicnacalión n E E RLE eut August | Amtsgericht Stettin, 15. Juli 1927. | Stetün. Persönlih haftende Gesell-

Ann

Frankfurt a.

Werke A. & O. Dex Uebergang

von je 20 RM.

Dessa u. Z3eschäfts dur

Ges aftszweig

Fe N * 8 t |Y ¿4 Fa d Sa

: Abt. B des registers, wo die Firma Zuckerraffinerte Holland Gesellschaft Haftung Werk Alten eingetragen: 670 000 Goldmark auf 1 000 000 Goldmark erhöht. Durch Be- Gesellschafterversammlung vom 7. April 1927 ist der § 5 des Ge- jellschaft8vertraqs geändert. böhung des Stammkapitals auf 1 000 000 Goldmark.) Dessau, den 27. Juli 1927. Das Amtktsagericht.

Detmold. Die Firma „Lippischer Heimat Verlag

Dr. von Wahlert in Detmold“ ist heute

im Handelsregister A Nr. 455 gelöscht

Duisburg.

hat am 8.

beschränkter Köln a. Rhein. Reichsmark au

Dresden. (Geschäaftsraum: Roonstr. 17.) Amtsgeriht Dresden, Abt. Ilk1, am 30. Fuli 1927.

Driesen. |

Jn unser Handelsregister A Nr. 45 „Robert Trosien, Eisenhandlung“ an Stelle des bisherigen Jnhabers Robert Trosien seine Witwe Berta Trosien, geb. Kriese, eingetragen

Driesen, den 31. Mai 1927. Anmttsgericht.

in Uerdingen in Großenbaum ist jeder Pro-

100 RM beschlossen. _IL. bei der Firma „K. C. Joerger“’ | Nr. 206 der Abteilung A —: Arthur i ; 1 : h i Or ere, Senden in [Ens aus dec Seide iei 1 ή das Hanbelsvegister B if heute bei | n Sleftin, . Die Gesellschaft hat am | Handelsgesellschaft. Die Geselischaft hat ; aag od aus der e ausgeschieden. p É : A LL : i egensburg. Die Haftung fie die im | Die Gesellschaft ist nun eine L E (at für misch-tehnische Artikel, Amtsgericht Stettin, 25. Juli 1927. des Geschäfts begründeten | gesellshaft geworden, in die sechs Kom- Die Fir a ift nah beendeter Liquidation | Stettin. [42236] | erloschen. erloschen. C

kapital ist um Kammerrat

{luß der Winnerod,

Frankfurt, Main. Veröffentlichungen aus dem Handelsreg B 2573. Kurt Brode mit beschränkter Haftung: Die Liqui- Die Firma ist er-

(Betr. Er- Frankfurt a. M. Verbindli en us E Ju- E Cen Jui er Uebergang der Forde- Amtsgericht in Nemscheid. Ha t Lia ; Nr. 595 (Firma „Adolf Bokranz «& attet R U E ausgeschlossen. 2 Amtsgericht Stettin, 16. Juli 1927. G f H.“ in Stettin) ein- Werder, Havel. [42255 und größte uwäscherei Willy ,

gensburg: Iean ist 27. Juli 1927 unter atuch, Wa

Sesellschaft

dation is beendet.

{

B 2602. Chemische Entrostungs- mit beschränkter Haf- tung: Die Liquidation is beendet. Die Firma ist erloschen.

B 3159, „Derus“/ Deutschrufssische Handelsgesellschaft mit beschränkter Die” Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

B 2788, Schuhhaus Simon, Gesell- mit beschränkter Das Geschäft is nebst Aktiven und auf die Firma Simon übergegangen.

B 3624. Felix Schuh Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Pro- fura des Walter Nelsen ist erloschen.

B 2994. C. & W. Bohnert Aktien- gesellschaft: Durch Beschluß der Gene=- ralversammlung vom sind die 88 12 (Amtsdauer sichtsratsmitglieder) legungsbestimmung) abgeändert worden.

j Aktiengesell- und Tiefbauten

irma „MReng's erste | Selwelm, [42228]

stand aus me die Gesellscha Matuch““ in R

nun Kresgzenz

Duisburg.

Handelsregister gesellschaft ermann Michel, roßschlachterei Firma ist erloschen.

Unter B Nr. 1006 bei der Firma Bleckmann & Co. Gesellschaft sür {Fn- und Hüttenbedarf in Duisburg: Durch Gesellschafterver- sammlung vom 18. März 1927 ist der tsvertrags geändert. ist auf 1000 Reichs-

Am 18. Juli 1927: Unter B Nr. 1525 die Firma Ei und Moschinenfabrik Nie Gesellschaft Duisburg.

Detmold, den 13. Juli 1927, Das Amtsgericht.

besißzerswitwe in Regensburg. E ; ; C ; O :

1V. Die Fabrikbesigersehefran Maria herige Alleininhaber der Firma Fabrikant | Tcramer in Stettin ist Prokura erteilt, » d Stiegler in Regensburg Cireibt unter | V1go E Lag, ems p Cet ill s S L D M. |\atottin, [42242] nitt dem Gil in Waniar ch her gavel „„Nefa Regensburger |P(r|0n A E Gesellschafter mit | tettin. [42246] | Dn das Handelsregisler A if heute | eingetragen worden. Der. Gesellschafts4 Fahrzeugban María Stiegler““ mit | inem ommanditisten zu einer Kom- Jn das ndelsregister A i heute bei Nr. 1047 {Firma „H. Susenbeth“ | vertrag ist am 5. Zuli 1927 sestgesteltt stand des Unternehmens ist dié

beschränkter 7. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb einex Maschinenfabrik, und Blech-

Iresden,.

Ju das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 12891, betr. die Lingner- Werke Aktiengesellscha}t in Dresden: Der Gesellschaftsvertrag vom 6. Oktober ist in § 13 durch Beschluß der versammlung vom 15, Fuli 1927 Niederschrift gleichen Tage abgeändert worden.

2. auf Blatt 15 174, betr. die Gesell- Dachpappen - Jndustrie Dachdeckermeister, schast mit beschränkter Haftung in Dresden: Die Gesellschaft ist durch Be- Gesellschafterversammlung vom 25. Fuli 1927 aufgelöst worden. Die Dachdeckermeister Adolf Thiele und Hugo Max Bock sind niht mehx Ge- \haäftsführer, Jeder von ihnen ist berechtigt, die Ge- sellschaft allein zu vertreten.

3. auf Blatt 17 720, betr. die „Taba“ Handelsgesellschaft mit beschränkter

Sa dem Sihe in Regensburg Geschäfts- manditgesellschaft age e Die unler Nr. 3483 bie Firmg e-Julius in Stettin) eingetragen: Der Gesel- | Gegen a

lataï: Sitraubiî _— die | Gesellschaft hat am 1. Juni 1927 be- : Î LecIeiling ‘dn U E Glmme Die dem Prokuristen Walter { Sühkind““ in Stettin

Dem Kaufmann Heinrich E 1 Stett L N Schlecht in Regensburg ist Prokura Prokura it in eine Vers ums mia U Stettin. 18. Juli 1927. Susenbeth in Stettin als persönlich | Handel mit diesen und ähnlichen Proa

Eisengießerei schränkter Ha Herstellung von fonstruktionen, Bau und Vertrieb von Apparaten sowie der Betrieb aller Ge- afte, welche direkt oder indirekt mit

vorgenannten

ungs8bericht des Vor- ufsihtsrats können bei dem unterzeihneben Gericht ein» gesehen werden. :

B 3324, Deutscher Phönix und Providentia in Frankfurt a. M,, Zweigniederlassung der Allianz-Ver- sicherungs-Aktiengesellschaft Berlin Zweigniederlassung Frankfurt a. M.: rokura des Karl Hiperoth ist er-

Schuhhaus aller Art.

Die Firma ist

8 3 des Gesellscha Das Stammkapita mark umgestellt. Am 28. Fuli 1927 unter A Nr. 2048 bei der Firma Heinri lung in Duisburg:

Unter A Nx. 3964 die Firma Atelier ür Kunst u. Kunstgewerbe Nagel Bildhauer in Duisburg und als deren Fnhaber der Bildhauer Gustav Nagel in Duisburg.

Unter A Nr. 3965 die offene Handels8- gesellschaft & Co. in Duisburg. Persönlich ha tende Gesellschafter sind die Chemiker Dr. Wilhelm von Langsdorff und Karl Weß, beide in Duisburg. schaft hat am 27. Fuli 1927 begonnen. Geschäftszweig: Fabrikation und Ver- trieb chem. u. technisher Produkte.

Unter B Nr. 953 bei der ellschaft für Hoch- und

mml V. bei der Firma „Nekota, Negens- 5 : L i

RER Eo une Das Stammkapital Kommunalfahrzeug - Tank- | 211) Germer | „În das Handelsregister B ist Heute ber | Amtsgericht Stettin, 26. Juli 1927. | tal beträgt 20000 Reichsmark. Ges beträgt 30 000 Reichsmark. Nr P E L I

Kaufmann Kimmeskamp in Essen-Ruhr. Der Ge- sellshaftsvertrag ist am 22. Juni 1927 festgestellt. führer bestellt, so vertreten diese die Gesellschaft gemeinschaftlih, auch kann die Vertretung durch einen Geschäfts- führer und einen Prokuristen erfolgen. Die Bekanntmachungen erfolgen nur im Deutschen Reichsanzeiger.

Unter B Nr. 1526 die Firma Karl beschränkter Gegenstand Elektrotechnische

Lange Holzhand- ie Firma ist ex-

30, Juni 1927

anlage#- und Apparate-Bau, Ge- t Si ; 283 irma „Helios, Elek- äftsführer ist der Chemiker Dr. Hu

in Regensburg: Gerhard Müller ist q i i schränkter E in Stettin) ein- | „O Nr Le T: git M 3 L hes Ferner wird bekanntgemacht: Oeffents Ï als Geschäftsführer zurüdgetreten; zum | « pweA 199: tragen: Die G aft ist gemäß § 16 Wen L 3 irma eeMaspfuhl & | 1j e Bekanntmachungen der Gesellschafk Geschäftsführer ehwerin, Mecklb. [42229] | der Verordnung über Goldbilanzen nichtig. ai. ttin) eingetragen: Die

er Gesellschaft zum Liqui- „Handelöregilereintrn v. 18 7 1 a

2 De | zur Firma Hein nroth Nachfo geridt Stett i E i ; Leiner de R vg it Die hier: Das f ist durch Kauf üter: Amtsgericht tettin, 18. Juli 1927. | mtôgericht Stettin, 26. Zuli 1927. am 29. Juli 1927. Gesamtprokura der Maria Stiegler und | i in e in. Di bit Schlecht if erloschen. Durch Erw H für die îm Betriebe des Ge- Nr. 619 ( irma A uhme Pa Noloff Jn das Handelsregi ter B ist eute

Auflösung

ch

B 3705. Heddernheimer Kupfer- werk und Süddeutsche Kabelwerke Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Die Prokura des Carl Schacherer ist erloschen.

B 3672. Mühlenchemie Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Die Firma ist geändert in: M. C. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Durch Beschluß der Gesellschafterver= sammlung vom 13. Juli 1927 sind die Veraußerung von Ge- Gesellschafts8ver- Der § 11 - fügung des Absabes 2 ergänzt. B 3289. Jndanthrenhaus Frank- Gesellschaft schränkter Haftung: Gesellschafterversammlung v . Zuli 1927 is das Gesellshaftsfapital um 105 000 Reichsmark erhöht worden, Das Stammkapital beträgt nunmehr 125 000 Reichsmark. Gesellschafterversam 7. Juli 1927 ist der § schaftsvertrags

Chemische

O ¡Hochtief““ Urs, schaft für Hoch- vormals Gebr. Helfmann in Essen Zweigniederlassung a. M.: Auf Grund durchgeführten Be- schlusses der Generalversammlung vom 27, Juni 1927 ift das Grundkapital um Reichsmark

Franksurt

Liquidatoren, der Gesellshafterversammlung | 7 ck l C ae vom 27. Zuli 1927 wurde die Gesell- chäfts begründeten Verbindlichkeiten der | Assekuranz - Werft- u. Neederei- Mommern in Jumdia a, Ufokotie HandelBge ellschaft Autohaus

schaft ‘aufgelöst.

bei der offenen Handelsgesell- : E rQ s , haft „Klenert u. Uhl“ in Regens- pee E ausgeschlossen. Amts La M F Siottin, 18. Juli 1927. 30, Dezember 1926 ist das Stamm-| Dex Automobilmecaniker Wilhelnt

Die Gesellschaft ist durch Be-

chluß der Gesellshafter aufgelöst und j

E Firmg ‘Dae L ù naci! Bats b. m „E

_VIL. Die Firma „Ernft Grallath“ | _Vandetregt erentrag d. 2. 7°] bei Nr. 2849 (Firma „Seeliguann S

in Regensburg ist erloshen, da nur E Hugo Mim gnisse —] & Barkow“ in Stettin) eingeira Stralsunxdd. [42249] | in Wittenberg geändert und wird untex Teingewerbebetrieb. oßhandlung, hier, erloschen. Amts- : „4 nrag: Sn bas Handelsregister A sind heute ct

T E a ean Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis a f Nr, 677 des Handel3registers A fort

Gesellschaft C. Mühlenchemie

Duishurg. Unternehmens: Radio - Großhandlung. Stammkapital beträgt Geschäftsführer sind die Kauf- Hagel in Duisburg und Paul Schulz in Elberfeld. Dem Frôu- Elberfeld ist Der Gesellschafts8ver- trag ist am 8. Juli 1927 festgestellt. äftsführer vertritt für sih esellschaft und ist berechtigt, allein die Fixma zu zeihnen. Oeffent- lihe Bekanntmachungen der Gesellschaft

Die Gesell-

Reichsmark. Durch Beschluß der Generalversamm- lung vom Gesellschaftsvertrag (Grundkapital), 28, 29 (Generalver- S 832 (Reingewinn) und Vorrechte der

schaftsvertrag vom 13, Dezember 1922 1st in § 9 durch Beschluß der Gesell- schafterversammlung vom 22. Juli 1927 laut notarieller Niecderschrift von diesem Tage abgeändert worden. , D, Herbert Müller i fchäftsführer.

90 000 Reichs- eg 1 a #

iefbau mit 7 in Duisburg- Ruhrort-Beeck: Die Firma ist erloschen. Unter B Nr. 1053 bei der Firma Gebrüder Scholten, Gesellshaft mit be- Duisburg- eiderich: Die Firma ist erloschen. Untex B Nr. 1170 bei der Firma twagen-Transport und Handels- haft mit beshränkter Haftung in Duisburg: Die Firma ist erloschen. Unter B Nr. 1496 bei der Firma Hubert Kickary Gesellschaft i shränkter Haftung, Krefeld, mit Zweig- niederlassung in Duisburg: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben. Amtsgericht Duisburg.

Eisleben. [

iesige Handelsregister Ab- heute unter Nr. 575 die hanna Berger, Matraßen- brik, mit dem Siß in Eisleben und als deren Jnhaberin die unverehelichte in Eisleben

äftsanteilen 8 geändert.

(Vorstand), sammlung), 8& 34 (Liquüdation). Vorzugsaktien bezüglich dec Beteiligung am Reingewinn und bei der Liquidation sind aufgehoben und § 36 gestrichen. Kabinett für Kunst- und Bücherfreunde Gesell- beschränkter Die Liquidation ist beendet. ist erloschen.

Dex Oberst st niht mehr Ge- Zum Geschäfts } Ganßauge-P Er ist berechtigt, die Gesell- schaft allein zu vertreten.

4. auf Blatt 17 457, betr. die Ver- sicherungs-, Beratungs- und Ver- waltungssftelle Gesellschast mit be- schränkter Haftung in Dresden: Die Gesellschafter-

lein Emmi

Prokura erteilt.

Durch Beschluß mtsgeriht Registergericht.

Jeder Ges

allein die C KRemscheid.

[4 unfer Handelsregister i| ein 1 J

1. am 19. Juli 1927 unter Nr. 1862 der Abteilung A die Firma’ Troost & Cie | alle mit dem Siß in Gesellshafter der am 19, Juli

nnenen offenen Handelsgesell- Das Amtsgeri: E. T. : i d di fl Î E gemäß § 16 der Goldbilanzenverordnung| "4" q i

i Di it E . am 7. Juli 1927 Blat! 259, E E fel und Feller- | Stettin. [42241] | nichtig Ne firma it gion Mas A eetes liche Ma: | Bee

Reichsanzeiger. 14 Am 19. Fuli unter A Nr. 290 bei Pa Kommanditgesellschaft Böninger in Duisburg: Dem Hugo Thielmann in Duisburg ist Gesamtpro- Beschränkung Hauptniederlassung in Duisburg erteilt, daß er gemeinsam mit einem zweiten Prokuristen vertreten kann. Unter A Nr. 1337 bei der Firma Clemens Klingen Scheibe in Duisburg: Rudolf Scheibe ist in das Geschäft als persönlich haf- tender Gesellschafter eingetreten.

und Erich nunmehrige Handelsgesellshaft hat am 1927 begonnen.

Unter A Nr. 3826 bei der Firma Ueberwachungszentrale Hermann Klöttschen in Duisburg: Die Firma ist erloschen.

Am 21. Zuli 1927 unter B Nr. 1070 bei der Firma „Glückauf“ Gesellschaft ir Rhein- und Kanaltransport mit in Duisburg- Ruhrort: Die Firma ist erloschen. ei der Firma Aktiengesell-

L 4 des Gesell- Stammkapital)

Fabrik für Acethylenverwertung Aktiengesell- schaft: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Das bisherige Vorstandsmitglied Nas- than Grünstein in Frankfurt a. M. ist zum Liquidator bestellt. Tagro-Aktiengesellschaft für Zigaretten und Tabak: Zimmermann Berlin-Grunewald i} als Liquidator ausgeschieden. An seiner Stelle ist der Kaufmann Rolf Baum in Frankf:rt a. M. zum Liquidator bestellt worden. ranffurt a. Main, den 28, Juli 1927, reuß. Amtsgericht.

Gesellschaft beshluß vom 20. Fuli 1927 aufgel Martha verehel. Ernst, ge Jochen, is] niht mehr Geschäftsführer, sondern Liquidatox.

Drahtindustrie Darmstadt & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Firma wurde heute eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit dem in Frankfurt a. M. e'ngetragen. Gesellschaftsvertrag is am 1927 errichtet. nehmens ist die

Unter obiger

l Die Liquidation ist Die Firma ist erloschen.

5, auf Blatt 18 305, betr. die „Metro“‘ Cigarettenfabrik Gesellschaft mit be- schränkter Haftung Heinrih Orth ist niht mehr Geschäfts- Zum Geschäftsführer ist bestellt Markmann

ichard Meiswin Firma i y Remscheid. | Ju das Handelsregister B ist heute Amtsgericht Stebtin, 20. Jul 1927. schinenfabrik, Gesellschaft mit be- Bu Ver dutu: V. Wh as Genosen

am is E bei dex. Firma jer scha E e ou Stettin. [42239] | schränkier Haftung i. Liqu. in schal tgregtsters ein enen Eleltrizitätés f

r. 953 ver Abteilung A —: Die Firma Versicherungen“ in Stettin, Gegen- e e erten EDNE le n lo n mud R E G M H R m, 9 us Y

Gegenstand des Unter- fabrikation und der Vertrieb von Drähten ailer Art sowie der dazu benötigten Maschinen im Jn- und Ausland, Das Stamrakapital be- trägt 100 000 Reichsmark. schafter Peter Darmstadt bringt als Sacheinlage ein vie ideelle Hälsie der ihm und Herrn Stegmann gemein gehörenden folgenden Sachwerte: tent D. R.-P. Nr. 425 270 vom 19, Ok- tober 1923 Mehrfachdrahtziehmaschine und dünnster Drähte und Patent Nr. 432 199 vom (Feindrahtzieh- und das Gebrauchsmuster Nr. 914274 Feindrahtziehmaschine mit 2 Transportwalzen vom 16.

Nathfolger teilung A i Kaufmann Nausmann Berlin-Pankow. 6. auf Blatt 16 280, betr. die Sächsi- \che Gußstahl - Handels - Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Kommerzienrat nicht mehr Geschäftsführer. 7. auf Blatt 20 503 die Kommandit- sellshaft Tyrner & Co. in Dresden. esellschafter sind Linda Flse Hildegard

Dresden als persönlich

getragen worden. Der Gesell-

Eisleben, den 27, Juli 1927, Das Amtsgericht.

Elsterberg.

Auf Blatt 69 des hiesigen Handels- irma Franz Kahnes, eschränkter Haftung in heute eingetragen worden,

Abteilung 16.

Glauchau.

Auf dem für die Firma Max Berger i Cn r Be Blatt ee des

andelsregisters is heute eingetragen Der Buchdruckereibesißer Adolf Berger in Glauchau is aus- Buchdruckereibesißer Alfred Max Berger in Glauchau ist Fn-

Amiggericht Glauchau, 2. Juli 1927,

Duisburger registers über die Gesellschaft mit b

Elsterberg,

bruster in Elsterberg Prokura erteilt worden ist. Elsterberg, am 28. Juli 1927. s Amtsgericht.

188 ommanditistin. Die Gesellschaft hat am 23. Juli 1927 abrikation von Wirk- und ossebauder Str. 3.)

8. auf Blatt 8303, betr. die Firma Vernstein - Jndustrie

eschränkter ergebenden

Ferner die aus den Patent- anmeldungen Nr. D 52406 1/7b vom 28. Februar 1927 und Nr. St. 42 400 16. März 1927 si Ferner die gesamte Betriebseinrihtung der Zicherei Fechen=- Die gesamte Sach- einlage des Herrn Darmstadt wird mit 7500 Reichsmark bewertet, sellschafter Wilhelm Stegmann bringt als Sacheinlage Hälfte der ihm und Herrn Darmstadt gemeinsam gehövenden Sachwerte, Die Gesellschaft wird, wenn sie einen Ge-

Wollwaren;

Metallwerk aft in Duisburg: Dur der Generalversammlung vom . Juni 1927 ist dex § 4 des Gesell- chaftsvertrags geändert. Das Grund- ital zerfallt nunmehr in 100 Fn- eraktien zu je 1000 RM. Unter B Nr. 1264 bei der Kohlen & Koks Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Duisburg: Die Firma ist erloschen. Unter B Nr. 1277 bei der F brüder Lieber, Hoh- und Tiefbaugesell-

Elze, Hann, andelsreg ster Abi. A ist be Gronau, Hoff- r. 160 des Registers)

Ostpreußische He

Heinrich Reiner Der Kaufmann ist Fnhaber.

preußische Vernstein-Judufstrie Ger- hard Pfei Blatt 19 148, betr. die Firna Tzaunides, Stanas «& Co. Zweig- in Dresden in Hamburg): Der haft ist von Hamburg

1/7 b vom Güterslo

der Firma Eisenwerk gebenden Rechté.

mann & Co. (N am %. Zuli 1927 folgendes N Kaufmann ¡Franz Gäde hat sich mit Ewald Hoff- mann verglichen und auf seine Rechte aus der einstw. Verfügung des Land- gerihts Hannover vom 24. Funi 1927

ie Prokura des Kaufmanns Franz ft erloshenm. Dem fart

H, Handelsregister

m 30. Juni 1927 in Abt. A Nr. 101 bei der Kommanditgesellshaft in Firma „Gustav Wilmking“ mit dem S Gütersloh: Stöhr zu Gütersloh ist in der Weise fura erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem anderen Prokuristen die Gesell- schaft vertritt.

heim laut Anlage.

Dem Ka vom 27. Juli 1927 sind die

erlo Beschluß der 2 find die Sasumgen 10 trags geändert und der § 19 auf-| Amtsgeri F Gtettin, 21. Juli 1927. Amtsgericht Velzen, 14, Zul 1927. T (Organe der Gesellschaf). 11 | den Gegenstand des Unternehmens, die Stet. G

weigniederlassung der Gesell r Beschluß

————— E E E E A

Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage

i der Firma August Hanenberg | des Gesellschaftsvertrags geändert. Guihmann in Stetti - Erei

[sregister wurde Ten Angust bfi 0E Maria arlotte S 1, Jen Sucatat D), die Höhe bat A oisene Handel égeiell rfi sind bestellt Dizektor E Georg Nast

8 e : J j N s j g Hanenberg find aus der Gesellschaft aus- | und Einteilung des Grundkapitals und Prokur des Jac E E ist erlos, K Wagn ner, dase s Feder Licuidator ilff

geschieden. das Sti t (8 3). ; [T el Jesuitenbrauerei | Unter Nr. 1863 der Abteilung A die | der Denecaliac cten s Le Vai D E i Det beenitit E

Ersaßwahl der

mit dem Siß in Remscheid. Bunt (Sib), 8 8 (Zahl um - ugust | Aufsicht8ratsmitglieder) und § 10 (Be- | Stettin.

E Amtsgericht.

In der am 28. Juli 1927 begonnenen | ändert. Besteht der Vorstand aus eingetragen die offene| Fn das hiesige Handelsregister is Sttien werb vor . Vel l ( aft zwei Vorstands- | garage Rudolph & Nibbe“ ait dem C : ten Tel | August Kuhlen junior i nur in Gemein- | mitglieder zusammen oder durch ein | Siß in Siettin. Persönltcb haftende Ge- ge e I Maeans Erdst Köhne. und

n Nx. 82, E aven Rudolf Lange,

nicht eingetragen wird bekanntgemacht: austoffhandlung, im

: ierß in | 20 Stück Aktien zu je 1000 Reichêmark| In das Handelsregister A ist heute | Witwe Jenny Lange, geb. Wögel, in Remscheid. Die Prokuren Otto Sieper | mit den Nummera 1-20 und m, Sti | under Nr. 3485 eingetragen die ffene E Eis a aardge ave “O

fog D Se B L ‘4h ¿n [ Die Firma lautet jet: Dampfsägewerk Plog «& Dr. Hölzer mit dem Siß in Evestorf in Evestorf. Fuhaber: Nauf-

schafter sind der Kaufmann Julius Plog | Mann Kurt Severit in Evestorf und: ; 7 Kaufmann Paul Friedriß Schmidt in und der [schemiker Dr. Karl Hölzer Senleise. 12 Otfens

schäfts begründeten Forderungen und Ver- gewähren eine - Stimme.

Bei der Firma Herm. Birkenstock ta [42238]

Î z Le i L je Vertriebsgesell April 1927 begonnen am 6. Fuli 1927 begonnen. Die Pros b. §.“ in Stettin) eingetragen: furc des Kaufmanns Kurt Severit ist In das Geann ine B ift beute bei| Amt8s8gericht Wennigsen, 29. 7. 1927.

Co. G. G 1 tragen: Adolf Bokranz ist niht mehr] Jn unser Handelsregister Abs [42243] Ge E n : g 9 Ho: In das Handelsregister A ift heute schäftsführer. Der Kaufmann Walter | teilung B is heute unter Nr. 38 die chaustalts- | Firma Hugo Ftir & j Ga. bei Nr. 1312 (Firma ® Maul Quandt“ f rer betellt, Stettin ist zum Geschäfts- Gesellschaft mit be rbersGe Seite ; i . j : Î tetti Î E YT 5 ¿ c ? '¡LDCLA

hwelm, eingetragen worden: Der bis-| in Stettin) eingetragen: An Karl mtsgeriht Stettin, 25. Juli 1927. | wertung und Weinbrennerei, ge

In unser Handel8register A i am] Stettin. T.

„| hafter Heinrih Susenbeth is durch | Fabrikation von Obst- und Gemüse- baber der Kaufmann Julius Süßkinb in | £9 aus der Gesellschaft ausgeschieden. ae rutsaftpresserei, Fruchts D: Ju ß Gleichzeitig ist der Kaufmann Johannes T liel Welbeenilai L dée

limm zu Barmen-Langerfeld erteilte ti GD

gewandelt derart, daß er berechtigt ist, mit haftender Gesellschafter in die Gesell» Spiri dem Kommanditisten Friedrih Wilhelm Stettin. [42235] | schaft eingetreten. ale l aiten Bus Saarn E |

etra L: N : S ; f U “erfolgen im Dentschen Reich8anzeiger- Die Firma ist gelöscht. CoEuva des Wilhelm Wenzel ist er Amtsgeriht Werder, Havel

Uhrmacher Karl Heit-| Stettim. [42237] | &, j ( i L: ; A Stettin. [42240] | Wittenberg, Bz. Halle, [4 des | In das Handelsregister B ist heute ber ] Jm Handelsregister A ist heute bet 1 bei Nr. 890 (Firma „Erholungsheim | der unter Nr, 674 eingetragenen offenen“ eren Inhaber sowie der rgang der | Büro Gefellschaft mit beschränkter | : n A U ? ttenta k z j Feu ; E E . m. b. H.“ in Stettin) eingeiragen: | berg W. Hildebrandt & Co. in Witten- in Ta Betriebe far Forderungen | Haftung““ in in) eingetragen: Die Durch Beshluß der Gesellschafter L berg folgendes eingetragen wordettz

n

kapital um 11000 Reichsmark auf 51 000 | Hildebrandt aus Wittenberg ist aus dex Stettin, [49244] | Reichsmark erhöht. esellschaft co MSeT. Die Geselle: Fn da3 Handelsregister A ift heute | Amtsgericht Stettin, 26. Juli 1927. haft ist aufgelöst. Die Firma ist int rein utohaus Wittenberg Wilhelm Seiferk

——————_—_—

Schwerin, Meckl

Schwerin. heri : unter Nr. 154 bei Firma Fran ü er ist Ges ge Gesellschafter Max Seeligmann | Sspenrotb“ G nz | geführt. Jnhaber is: der bisherige Ges E Meint : æ: ; roth der Kaufmann Hans Kruse in “lafter ivatman WVilhelrit

Spandau ist alleiniger Juhaber der Firma, Die Stralsund als alleiaiger Inhaber der lat es in Wi enen 7 A

J 42231] | i; H Hande ; j ; irma ist geändert i Seelig: | F. : L n L aa S fav und die Aenderung der Firma in] Wittenberg, den 29. Zuli 10927.

In ver S 22271 | unter Nr. E j , i chfe «& Co., Spandau, | Amtsgericht Stettin, 20. Juli 1927. gy Grana E IRIRAR Das Amtsgericht.

W * VBauÿs ee etngetragen worden: Der bis-| Stettin [42233 Stralsund, den 13 Bui 1927 erige Gesellschafter Josef Bauschke ist | Etn. lsreaifter B ft p22] Das Ami

aber der Firma. Die Ge- non 341 “e Sea, Gerell- S

Remscheid. Persönlich E E don B. Ju l 19 schaft mit beschränkter Hastung“ in| T. lörogister ift cincs 4 Se when: ster.

ttin) eingetragen: Die Gesellschaft ist eute Friß Lroost,

ai n feag 1e on e ren und dis

en gelöscht. fand des Unternehmens: die Ueer- | Rügener Kreideschlämmereien G. m. | 2. am 16, Juli 1927 auf Blatt 242 i Juli 1927 bei der Firma ehe tar der Fes Nat: | L D“ in Sietiin} eingetongen: Dani die offene Handelögesellschaft Säuxichs | Firma sind erloschen, è! n. m Wurzener Gesellshafterbeschluß vom 21. Mai 1927| Ww. & Söhne in Mohorn (Orts-{ Beckum, den 30, Juli 1927. t le n ed or-| dehenven Cesensdasin gur "ér: | find folgende Paragraphen des Gesoll- | teil Grund) betr.: Christiane Wilhel, Das Amtsgericht. kursverfahren ist nad erfolgter Abhaltung | reichung dieses Fweas if die Gesell Mint: 8 (Stammanteile), 6 (oteili- | Oskar Kurt Säurich sind aus der Ge- | Blsfleth._ [236 : S ußtermins aufgehoben worden. E ug - G Her ähn E ung an außerhalb der Gesellschaft sells guägciicben. Die Gesells „In das hiesige Genelennes : H : m 2 Vauli 1927 bei der Firma | fich an “acfieren erficherung9unter- fte E Eau, L Lma Ma E À Pl Idier Julius Eh ass Kichigen senschaft My A Publ? A. Mannesmann Nr. 1858 der nehmungen und sonstigen «Untex: | isa iers Las), Der Gefensastar iner der bidbergen Firma alé allge | e G. m. 1. 9. in Ulfenhundorf, folgenbed : 5 , E 2 ilhelm Laack ist befugt, de esell- | Inh: ort. en worden: T 0 Mot 27 Sult Ta27 bei der Firma | Rhem Bufammenhang fleht, gn tes | (MaftWverirag ‘zu fündigen mit Wirfung mbögericht Tharandt, den 30. Juli 1927. | Gerhard Brandes, Butteldorf, ist aus 4 Backhaus & Co. Nr. 1844 der Ab-| teiligen. Mit Genehmigung des Reichs- E e Tos Monat felat, in E | Voämor, Hin, Maziti, [42251] meister Geo: a ery Butteldorf, f A ilung A L S L in O LeS E E Ge feARe Kündigung erfolgt, falls die vom Bei- | In das Hanbelörogil der Abt. A Nr, durch Generalversamml! chluß vom “0 emscheid ist Pro - teilt, E m emen “n rf Ste rat festgeseßten Verkaufspreise ihm S Firma Portu Koch, Uelzen, Î pas 1927 gei gus [t. A | Nr. L115 ber bteilung A: Dem Diplom, gweige vom Auffichtsrat G lossen Lassen ausfömmlihen Nußen mehr Die E E Riufmanns Ernst h, den 23, Juli 1927. . Amitisgerich d ingenieur Cur in Utem\cheld L erden. rundkapital: eih83- A aud ; s Schul i ; : ; Ruhr d Prokura erteilt. mark. Der Vorstand besteht aus dem MURESCAEINE S A E, Veerkzen w in etitkia lest in D Genossen schaftsregister L aa a i . Zuli 1927 bei der Firma | Kaufmann Richard Heinrich in Stettin | Stettin. [4223 Amtsgeri 14. Juli 1927. | 28. Juli 1927 eing zu Nr. 73, Carl August Kuhlen Nr. 1071 der| und dem Diplomingenieur Theodor | Jn das Handelsregister B ist beute aat tis "__ Vila Lia enschaft & inti A —: Die Gesellschaft ist auf- | Behn in Stettin. Der Gesellschaftsver- | Nr. 14 Büähmaschlnen- und Fahr- | Velzen, Bz. Hann. e ene Sictlanntanto mit bes ist erloschen. trag ist am 15. September 1 fest- | räder - Fabrik h. Stoewer | In das Hande er Abt. A: Nr. änkter Haftpflicht, Gisen: Bes “Le Ri S ami toe 1 Ev 28 Les | Seer et A O E Qt nein nete Die Bus M tige fe eo bine B 5 die Le A L 10:08 Matin t e: Z Prok Alfred Eich- : irma . Mai E E E Ba

Geithain, [41341] / 1 [42234] | Wallmerod. 42253] | Auf Blatt 14 des hiesigen Genossens chafterversammlung | besonderen Obliegenheiten des Auf-| In das Qaveldant A ift beute be n das Handelsregister B ift p (aiaftleonifters, tet Be fe Gemceba assung), 16 (Ver- * sichtsrats und seine Bezüge, Durch Be- | Nr. 373 („J. & M. Guthmann““ in15, 7. 1927 bei Nr. 3 (Firma Gruben- 1 und Lanbwkrtsdaft, eingetragene Ges

Saßungen in | gehoben. Die Aenderungen betreffen