1927 / 185 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[43412] Sveüskà Tändstiks Aktiebolaget in Stockholm. (Fortseßung) Die Beteiligungen der GesellsGast sind am 31. Dezember 1926 im wesentlie D we í t Ê D entr a [- S an d E ls reg í st EL=- B la ge . Vilanz per 31. Dezember 1926, Cine etwaige Vergütung an die Mitglieder des Verwaltungsrats ist, soweit folgende (in der Bilanz naten auêgewiesen): i tan zum Deutschen MNeichSanzeiger und Preußischen StaatsZanzeiger

erforderli, von der Generalversammlung festzuse

Aktiva. H |S Die ordentlihe Generalversammlung E Aktionäre wird spätestens im Dividenden Maschinen, Werkzeuge und Juni eines jeden do: in Stockholm abgehalten. Die E E Generak- Name Geschäfts- Grundkapital Betelllaung 1924 | 1925 | 1926 Ir. 185. Berlin, Mittwoch, den 10, August Gesellschaft [1% [1965 (s ias E S

fonstige Anlagen64 952,68 versammlungen find spätestens zwei Wochen, die außerordentlichen spätestens eine wei Abschreibungen 7924854) 57 027/83 | Woche vor dem Tage der ammlung einzuberufen. Jede Aktie Serie A ge- E Bürogebäude . 11 761,09 währt L Stimme, jede Aktie Serie B 1/100 Stimme. Jn der General- Abschreibun 1 306,78 10 454 ofs n ps t e s e Here die 1m Manier SbutBplrigs d Bul: À Iuabbetz: Tits. 6000000 ÎRE L oi 608 % ®% t ——— ein n sind, u i é s . : s & ] F H Af ; e, i ; ; ; ; atenikonto . s 1|— | spätestens zwei Stunden vor dex Generalversanmlung dem Verwpalinen vat bekannt cans Tändsticks- | fabrikation | St.-A. “St..A. : Stollberg. Angegebener Geschäftszweig: |shaft in Weilburg a, L. folgendes ein- [ mann Zulius Fuhlrott in Leinefelde | Frankfurt, Main. [43759] ankguthaben 11712 gegeben haben. Das Stimmrecht abwesender Aktionäre kann dur rtreter aus-| fabriksaktiebolag, Kr. 16389 Kr. 2000 6 6 Í andels F t Fabrikation von Strumpswaren und | getragen worden: und der Bücherrevisor Hermann Reinke | Genossenschaftsregister. Gn.-R. 202. ebitoren 2A 61 246 geubt werden. Die Sibung des bungorats in bér Ber lüse über die Ein. | Iönköping V.-A. V.-A. . regl Cl, lera gen aller Art sowie Handel mit Spa 7 cs Mee 7 ail e Gf E A Frankfurter Volksbank, c orrâte i / S Ve nom N : . alte 4: Das Grundkapital ist au Worbis, L st 1927. t j i x tr uns neuer Aktionäre in Aktienregister cgelaßt werden, jon unmittelbar vor dem Aktiebolaget Kr. 15 250000[Kr. 15249600 Schönebeck, Elbe. 43540] 2, auf Blatt 665, die Firma Martin | 105000 RM herab eseßt. E Das Amtêgecicht, i schränkter Be Genetand des

E Risse «C444 678/06 | Ablauf der Frist für die Anmeldung zur Generalversamm bgehalte den Z Wechsel « » (& P 460 D T ng ; Am N E örenade Sbenska St.-A. A. In unser Handelsregister A 389 ist | Barth in Stoliberg betr.: Die Gesell-| Spalte 7: Dur Generalversammlungs- Unt S1 trieb von Ort und Zeit dieser Sißung des Verwaltungsrats sind in die Einladung zur General Eric Kr. 2750000 | Kr. fo I Firma “Héinri Weise“ B shafterin Selma Helene vhl. Schramm “e vom 11. Oktober 1926 sind § 4 Zell, Mosel. F) Bankgeschäften aller Art jur Förderung

F Besristete Anzeigen müssen d r e i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein.

159/32 | versammlung aufzunehmen. : i ; es : : L i 228 Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Meta L V.-A. ; CiG Weise N Schiffsbaumeister | R Barth, geb. Flechsig, ist aus- D s, und § 21 des Statuts geändert L e t r: Abtei g S 2 Os und der Wirtschaft des ftienkapital . ... , . 1 150000 ie E. Einladung zur Generalvérsanunlung und die sonstigen Bekannt- E S E nber tian E SaifaEen | 3, auf Blatt 129 die Firma Hermann | Weilburg, den 1. August 1927. esellschaft cie Theot f E fell, Ï eer e E E April reditoren und sonst, Ver- i Jen i sellschaft werden in er Post- 1A avites Tadningar und in einer York ' St.-A b: S meister Heinrih Weise jun. und dem | Günther & Sohn in Oelsniß betr.: Das Amtsgericht, Abt. 3. Aldegund-Alf eingetragen worden. L927 zj das Statut neu efaßt worden bindlichkeiten 67 936|9g | anderen Stockholmer Zeitung erlassen. Die Gesells ft verpflichtet si, sie außerdem, Nenn SNEE Kaufmann Franz Weiss beide in | Prokura ist erteilt dem Kaufmann Her- Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1927 | Das Statut datiert vom % uni 1927, Méeserveionds t: 1 109 evange die Aktien an der Berliner Börse notiert werden, mindestens jedoch für die g ete Frohse-S., ist derart Prokura erteilt, mann Rudolf Günther in Oelsniß und | Wernigerode. / [43556] | begonnen. / Frank urt am Main, den 8Juli 1627, Bankschulden «2 ? 7 000 Dauer von fünf Jahren, im Deutschen Reichs- und Preußischen Staatsanzeiger und V.A! h daß dieselben nur gemeinschaftlich zur | der Pauline Hedwig Günther, daselbst. | In unser Handelsregister Abteilung A Persönlich haftende Gesellschafter sid: | Preußisches Amtsgericht Abteilung 16 Gn / 9 119 2 S Con A M weiteres in der Berliner Börsen-Zeitung oder Stim , 2 bt 4 Vertretung befugt sind. Amtsgericht Stollberg i. Erzgeb, [ist pes ae ages da e . 1. Witwe des Weingroßhändlecs und H Sd ace E “Lat "Q j ojfenTinchen. De Schönebedck, / i 192 am 3. August 1927, a) „(ummer R h: rinck, i besi i 7 228 1959|: Die Gesellschaft verpflichtet sih ferner, in Berlin eine Stelle zu unterhalten | Trummer&Co.Suc- andels- %200000|2 199996 P, n 9 Juli 1927, gus E Wernigerode, Jnhaber Kaufmann Otto Es Uz C Q Gel [Ves Int, Min, 2100 Gewinn- und Verlustkonto und bekanntzugeben, bei der kostenlos fällige Dividenden und neue Dividendenschein- | cessorsLtd., London esellschaft Ms O Brin, ebenda e i n guerie Drathen, | Genossenschaftèregister. Gn.-R. 223. er 31. Dezember 1926. bogen erhoben, Bezugsrechte ausgeübt und alle sonstigen, die Aktien betreffenden von L Ae 4 E S E „(N ] b) Nummer 114, FriedriG Oolifcted, | 44 00. Drathest, B NRSE Deutsche Eigenheimgesellschaft ein: þ zember ! ( j 5417 n das Handelsregist E h sed, | und Weingutsbesißer, 4. Hildegard a einem der Gesellshaftsorgane beschlossenen Maßnahmen bewirkt werden können. 2 L S Aendbold- £2 %600000|2 484550 V aste E x 600 if es e gi e Ca E Werni ove Inhaber Buchhändler Gustav | Drathen alle in Al wohnhaft ia L ia, t fee Q M r Es 4 Soll, M Der Reingewinn soll zunächst dazu verwandt werden, auf die Vorzugsaktien S heute die Fi Di ot Ernst Luchterhand einget 1 Gottsched, ebenda, Zur Vertretung der Gesellschaft sind | hiesige GenossenschatZceastor i beut An Handlungs- und Be- der Jönköpings och Vulcans Tändsticksfabriksaktiebolag (\. weiter unten) die saßungs-| / u. Import E a E Stralsund, dèn 13. Zuli o N ummer 327, Ernst Rasch, Wer- wf die Witwe Hans Drathen 108 l Dane a edi Jef an triebsunkosten, Löhne u. mäßige 6% ige, für etwaige Fehljahre nahzuzahlende Dividende insoweit zu zahlen, | TheSwedish-Chinese | Handels- | Kr. 100000 | Kr. 99 600 dem Kaufmann Karl Harz, daselbst, als Das Amtsgericht, a Sar Mechanikermeister | Ewald Drathen, und zwar jeder für sih | getragene Siedlun Zgenossens ast mit Gehälter 332 949/65 | als der eigene Gewinn dieser Ge Hi zur Zahlung dieser Vorzugsdividende niht | Export-& Import | gesellschaft Inhaber eingetragen. : E : Ernst Rasch, ebenda, allein, ermächtigt. LesGrämtier Haftpflicht mit dem Sig in Abschreibungen . .. „. 9 231/63 | ausreiht. Jm übrigen wird die Verteilung des Reingewinns abgesehen von der er-| Co. Aktiebolaget, Schönebeck, d Ruli 192 rale E 55 4) Nummer 483, Anton Shlamker, | Zell, Mosel, den 14. Zuli 1927. ai : 923 ei 401 l j ( hönebeck, den 9. Juli 1927, Stralsund. [43551 N œ ' , Fut Frankfurt am Main unter Nur 223 eins F ; i: ]|Warenagenturen Nöschenrod ber d Verlust an Debitoren . . 368/54 | wähnten geseßlichen Zuweisung zum Reservefonds von der Generalvermmmlung Stocthol:n Preuß. Amtsgericht Fn das Handelsregister B ist heut O O E, tes do Preuß. Amtsgericht. etragen worden. Das Statut ist am S. ae 2 112/90 | festgeseßt, die berechtigt ist, vor Ablauf des Geschöäftsjahrs auch die Auszahlung einer | atr; fti O ter Nr. 108 bei dec Firma Nee | Kaufmann Anton Schlamber, ebenda, —— 7. Funi 1927 festgestellt word Au G6al7a Vordividende zu be bliefen O is fo 0 Kr. 2560000 | Kr. 2536 000 ia L w n 2 E 2e e én A e Nummer 550, Hermann Poebsh, Ziegenrück [43563 ñ : Sap esl e E ir Geis 36275 S A l E ; olag ariesta abr chönebeeck, Elbe. 43542 eule Holz & Bau Fndustrie Aktien- erni d cŒœ Dir \ n T Le g E i an es Unternehmens 1t, 19ren ils ——|_ Die Gesellschaft hat für den Fall, daß sie vor der Jönköping-Gesellshaft in E ; j i Jn unfer Handelsregister B is 2 gesellschaft vormals Voß & Schüß Sine e a E Im hiesigen Handelsregister B 1 is | gliedern zu gesunden und preiswertew Saben, Liquidation tritt, aus ihrer Liquidationsmasse zunächst dieser Gesell chaft ohne en- | Aftiebolaget Waldbesig' | Kr. 1850000 | Kr. 1849 600 ist bei der „Oberschlesishe S t folgendes eingetragen worden: l i / : bei Blintendorfer Schiefer- und Kunst- Eigenheimen zu verhelfen Warenkonto . . « « » . |_344662/72| leistung einen Betrag auszuzahlen, der dem Meme der Vorwasabbicn dieser Gesell: Öfverums Bruk, und Aktiengesellschaft“, Peianicaceie Die Gesellschaft ist nichtig, weil sie “L v n den 21, Juli 1927 Pes Aktiengesellschaft, Blinten- | Frankfurt am Main, den 2. Juli 1927. 344 662/72 | schaft nebst rückständigen Dividenden entspricht. Diese Zahlung e nur dann | Overum Eisenwerk in Schönebeck a. E., heute folgendes | bis zum 80, September 1926 cinen Preußisches Am?sgericht. Malt d ara , Der Fngenieur | Preußisches Amtsgericht. Abteilung 16. Canustatt, im Juli 1927. zu leisten, wenn die eigenen Vermögenswerte der Iönköping-Gesellschaft, wie sie sich Aktiebolaget Waldbesiz | Kr. 600000 | Kr. 599600 eingetragen worden: Prokurist: Kurt | Beschluß der Generalversammlung über E ista A e f MirsGerg ed Saale Benkiser. Werk A-G. auf Grund einer zu diesem Zwecke aufgestellten Sonderbilang ergeben, den Nenmvert | Skgo fegendomar, Hißbach in Nüssen bei Büchen (Lauen- | Umstellung des Grundkapitals auf Wernigerode [43557] E A ft d a R f 6 r én, M otaliugen, Steige. [43761] Emil Benkiser, V. Wagner. der Vorzugsaktien nebst rücständigen ividenden nicht decken sollten. Stockholm z burg). Er vertritt gemeinschaftlich mit Reichsmark niht angemeldet und die| Jn unser Handelsregister Abteilung A Sleißher i Vorstandsmitglied bestellt Am 283. Juni 1927 wurde im Ge- Wir geben hiermit bekannt, daß Herr | , Die Dividenden g P 1922 12 % auf Kr. 45 000 000, 1923 und 1924 Alby Nya Klorat- | Chemis®e | Kr. 1350000 | Kr. 1346000 einem ordentlichen oder stellvertretenden | thr geseßte Frist zur Nahholung der Nummer 136 ist heute bei der Firma Ziegenrüdck den 1 Mt ust 1927 ‘| nossenschaftsregister neu eingetragen: Dr. Nichard Reis, Rechtsanwalt, Stutt- je 12 % auf Kr. 90 000 000, 1925 12 % und 1926 15 % auf Kr. 180 000 000 Aktien- fabriks Aktiebolag, | Fabrik " i : Vorstandsmitglied oder mit einem | Anmeldung fruchtlos hat verstreichen |C. Hild Na&f,, Nöschenrode cinielea en Das Amis iht s Molkereigenossenshaft Überkingen, ein- art, aus dem Aufsichtsrat unserer Ge- | tapital. Für 1927 soll in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahrs, wie auch im ver- Stodbolm ' a anderen Prokuristen. Die Prokura des | lassen. 1 der Verordnung über die |worden: Inhaberin der Firma ift jeßt die E 9 : getragene Genossenschaft mit beshränkter fellihaft andaeGiéen fi angenen Jahre, eine Vordividende von 5 % auf Kr. 180 000 000 gezahlt werden. Hans Scheftlein ist erloschen. Wilhelm Eintragung der Nithtigkeit und die Kaufmannsfrau Thekla Kühling in |Zwinceenber 13564 P, Sih: Ueberkingen, O.-A. Cannstatt, im Juli 1927. er Tag, bon dem ab die Dividende auszuzahlen ist, wird von der Generalversamm- | Elektrelytiska Aktie- Kr. 200000 | r. 199600 Laessig ist niht mehr Vorstandsmitglied. | Löshung von Gesellshaften und Genossen- |Nöschenrode. Der Uebergang Ser g bot Au fer G e N Geislingen. Statut vom 20. März 1927. Benkiser-Werk Aktiengesellschaft, lung festgeseßt. Die Dividendenscheine verjähren nah zehn Jahren. bolaget Troll- Schönebeck a. E., den 23. Juli 1927, | [haften wegen una der Um- | Betriebe des Geschäfts begründeten For- | wurde heute Unter Ne g boi der Firma | Segenstand des Unternehmens: Die Der Vorstand. Die Bilanz und die Geivinn: n Verlustrechnung der Gesellschaft | hättan, Stokholm : Preuß. Amtsgericht. Bre T 4 O derungen Fe en e L Eduard Eberhardt in Jugenheim Gin go E Da M E Emil Benkiser, V. Wagner. | vom 3k. Dezember 1926 lauten wie. folgt: Bol tefvert ; L O 26 Zrwerb des Geschasts durch Thekla | eingetragen: engen. Ae: M g Bilanz der Svenska Tändsticks Aktiebolaget vom 31. Dezember 1926. E E r T Kr. 400000 399 600 Selim anoeK, Lie L 43543) Das Amtsgericht. a ag Juli 1927 Karl Schneble, früher in Jugenheim, Mimi Geislingen a. St. Sa i I ‘r Handelsregister A Nr. Bernigerode, . Zuli, 1927, jest in Köln, ist aus isherigen | G E T a6 [39538]. g Aktiva. ee i. Ka mar j fabrik ist heute bei der offenen Handelsgesell- | Stralsund. : [43552] Preußisches Amtsgericht. fenen Gandelüge scha tut G, Benössenscattsre O eie RURCE prt Pons Kasse und Vankguthaben . i: E 33 493 491,14 Me V0 Laa Kr. 60000 | Kr. 48000 Men N Sie & Co. in Schöne- M ges Handelsregister B. t batte A amens i968] Friedri Wilhelm Dieß von Jugenheim | he Vis ri L E n © - 45 4‘ i i 4 f e de 5 c G Et b C, j l Fise - ckS 9 D thr s Geschaf y Tot “f L540 : J A r " Vésastede i. D. f R ben G E trl Ea e R Die Gesellschaft ist aufge N! | Gesellschaft E a Jn unser Handelsregister Abt. B O os Oa non Vas seitherigen | Elektrizitäts, und Maschinengenossen- Vilanz per 31. Dezember 1926, Marme / E i / 2707 695,— | SGuensfa Tändstidts- Ar. 120000 119600 E A r E Stralsund, folgendes ein- As L Le Gefen a A i Zwingenberg, den '8. August 1927 E au E eter C E de S / | C . E E onebeckt a. E., den 28. Juli 1927, | getragen worden: 0. ck-DENdant Yachf, Weseuschat mit be- Hesi. 8acrit : L E C e Aktiva. RM [D Sage 1 Mane) 80 676 825,86 S ba Preuß. Amtsgericht Das Grundkapital ist mit Wirkung ränkter Haftung in Wesel. E Se FSRE L: l Durch Ge La ne U U E u la 13 320—| 5 994 Stammaktien der Jöuköpings och Vulcans- Stodcktholm V S E bom 1. April 1925 ab um 525 000 P 00s Ern eDRENO ist die 3618 des ‘Slciuis at E ebäude : « / Tändsticksfabriksaktiebolag 34 964 976,101 Schönebeck, Elbe [43544] | Reichsmark herabgeseßt und beträgt jeyt |ForTlhtung des bisher von der Firma Gu en 23. 7-497 X & , , - . 3 ch0 _, po . © E 2 I ( P, t j Dr 1 g M 92 Zugang . . i 2 Vorzugsaktien dto. 2 000, —| Fastighetsaktie- Grund- |Kr. 400000 399 600 In unser Handelsregister A4 Nr. 72 | 1225 000 Reichsmark. (4; Ddendahl Nahf. in Wesel betriebenen 4 G 1 \ch tZ- G T1083 189.406 Etamnialtlèn ‘der Aktiebolaget Förenade : bolaget Västra | besi in ist bei der Firma F. Gabriel in Schöne-| Stralsund, den 30. Zuli 1927. E are „in Lo eno | eNIcants- Amtsgericht, 4% Abschr. 1 634,— 38 800 Svenska Tändstiksfabriker 48 493 728 Trädgärdégatan15, | Stockholm bed a. E. heute als neue Jnhaberin die Das Amtsgericht, Shirth, E R L E, 37 Maschinen . . 33 800,— 27 500 Vorzugsaktien dto. 8 745 000,— Stockholm Witwe Klara Gabriel, geb. Lehmer, in S E énlichen Grie e E iee b: cegl el. n e Genossen{ÜÄta ann Zugang « ._. 4197,85 568 000 Stammaktien der Jnternational Math 1) Jet & 47 250 000 Vorzugsaktien. i 4 : ; S E E Rae, ; Traunstein. [43553] | {luß anderweitiger Geschäfte, welche | Altenstadt, Hesse 137547 | Band I Nr. 6 ist bei dem Kirchspiel 7055 5 Corporation 64 076 222,04 2) Im Jahre 1927 it, wie bereits Aua, die Beteiligung in Verbindun Schönebeck a. E,, den 28. Juli 1927. Handelsregister. Neueintrag: Firma | unmittelbar oder mittelbar hiermit æ-| F Sra Es P s N Heydaer Darlehnskassenverein e. G. m 10%, Abschr. 3 797,85 199 996 Aftien der Trummer & Co. Successors Ltò. | 3600 000,— mit der legten Kapitalerhöhung der Svenska Tändstiks A.-B. um Stück 432 Preuß. Amtsgericht. „Martin Beilhack Maschinenfabrik und | sammenhängen, insbesondere au die l A unserem Pi MallSreg sies i Gin Se ac E 9 M ——— 484 550 Aktien der J. John Masters & Co. Ltd. . | 9070 932,— Stammaktien ohne Nennwert erhöht worden; sie beträgt nunmehr Stück 1000000 T S Hammerwerk Gesellshaft mit be- |Gründung von Zweigniederlassungen E e E D U der Dre, Durch Beschluß der “Generalversamms- Inventar .. 1200,— 996 Aktien der Swedish-Chinese Export & Jm- stimmberehtigte Stammaktien ohne Nennwert. Schönebeck, Elbe. [43545] | shränkter Haftung“, Siß: Rosenheim. | Das Stammkapital beträgt 20 000 Saa i as L Dost iung vom 23 Dezember 1926 ist das T. le dud R -C i S —— Man Y P (i . Novty Quas ft 097 7 V T A . . . ( h L ô R: E Is Mee O —— Sus tes T Sin O N N 9) Organisationsjahr. L S A Nt. 4 is | Vertrag vom 7. Fuli 1927. Gegenstand | Reichsmark. y M Niblieleit der Gecosse e “ist Staiut (Sabung) neu gefaßt eb. erkzeuge und Geräte 345 ien der Katrinefor iebolag. . .. —— : Q Se rah j r Uirma Peinriy Mund in | des Unternehmens ist der Erwerb und | Geschäftsführer snd Willy Reblaff in | „es fit Q S Die Firma der Genossenschaf ute 2 100,— 18 496 Aktien der Aktiebolaget Öfverums Bruk . . 4 600 000,— v der Sit Cs A N Lid mit Cte den A A E Schönebeck a, E. als neue Inhaberin Fortbetrieb der von Martin Beilhack in Berlin ledérau a bie aies Gauf- Mertadt I R E C NircispielcBentare So e Den DUOOn E C atte A ade Bar Taf 6 e! dai M Bec nea als amerikanis lding-Gesellschaft gegründet worden. Sie übernahm F 4 S A Mund, geb. Wallstab, | Rosenheim betriebenen Maschinenfabrik [mann Friß Harre, Helene geborene | zutragen S S lehnsfassen-Verein eingetragene Ges L 2 300,— 1 346 O der Alby Nya Kloratsabriks Aktie- a. i ihrer Gründung die maßgebende Beteiligung an 42 Streichholzfabriken in ver- S A eck a. E. heute eingetragen u Hammerwerk. Die Gesellschaft kann Valstenberg, in Wesel. _ , | Altenstadt, den 22. Juli 1927. nossenschaft mit unbeschränkter Haft- 20% Abschr. E00 ; bo ag L E j schiedenen Ländern Europas und anderen Teilen der Welt, u. a. in Nordamerika, E Í Î ü E nch auch an anderen Unternehmungen Ver Ge]ellschaftsvertrag ist am 3. Juni Hessisches Amtsgericht. pfliht. Gegenstand des Unternehmens Fuhrwerke und Pferde 1 996 Aktien der Elektrolytiska Aktiebolaget Troll- 200 000 Deutschland, Norwegen, Dänemark, Finnland, der Schweiz. u ces L es A 1927. | in jeder geseßlich zulässigen Form be- 1927 festgestellt. ; : ; ist die Beschaffung der zu Darlehen I 3 996 Äftion ber Alticbolaget Si fvert &Fornand 400 000 —| Die Svenska- Tändsticks A.-B. und die International Math Corporation E Snen cenmmtapitat: 200000 M.) der Gescilieihrer ist allein zur | mornetadt, Schles, [43755] | Und Krediten an die Mitglieder erfors DHOOO S ‘96 Aktien der Atktiebolaget Löwenadler & Co. | 850 000, aben miteinander einen Vertrag geschlossen, demzufolge sie das Geschäft in den H O A Sl H [435467 | Fab S E a olt efugt, In inser BauosiensGaftavel ister f) herr Ee Und dis SLNUNE s i et D, Pans 5 : t A : i; : 7E M :hnönebeck, Eibe. 046] | Fabrikbesißer in Rosenheim, bringt die vetannigemaht: , E x Nx. 52 eingetr n | weiterer Einrichtungen zur Förderung 11 109,02 1 196 Aktien der Svenska Tändsticksbolagets För- e a Ca L eh Ai J d d ge o N O L N ck _In unser Handelsregister A Nr. 363 ihm gehörige, unter der Firma Martin é Von den Gesellschaftern bringt die GletteeulGCCeN eh eere der wietsGa den Lage der Mitglieder; 120 000,— zern e n erwer A f ist heute folgendes eingetragen worden: | Beilhack" betriebene Maschinenfabrik | Witwe Friß Harre auf ihre ganze Genossenschaft mit beschränkter Hast insbesondere: 1. der gemeinschaftliche f T

ï

lata

Abgang « « 3791,50 säljningsafktiebolag ; : ; | ; ; ol f; T3ITT O2 3 996 Aktien der Fastighetsaltiebolaget Västra teilen. Es ist ferner ‘vereinbart worden, daß die s{hwedische Gesellschaft 1hren Best j Tierarzt Dr. Rahne & Sohn, Fabri- | nebst Hammerwerk in Rosenheim mit | Stammeinlage das bisher unter der Firma Qt t Nas R Qs 8 | Bezug von Wirtschaftsbedürfnissen;z

109 / 17/52 600 Trädaärd S 400 000,— 182 687 858,14 | an Stammaktien der J. M. C. nicht unter die Majorität ermäßigen darf, ohne #1 tatt d Siri O G 2 e OSenS N olteka Ba fliht in Neu Ellguth, Kreis Oels, | L Q E aftsbedürfnissen;

/o M T x C0 A d | pmnähst e: À Feretizuerklà ämtlihe Vorzugsaktien der J. d Sfbatalen in Sag lt pharmas,| Miven und Passiven nach dem Stande dit allèn Atlidea ind Passiven g heute folgendes eingetragen woxdeti: | & 2e Voens U L Rh dex

( | i nit Bis ren « s . 2 e ihr Br ate î Schonebed H ite. c Deo u T D c . ‘0 5 20 ir o 8 "n7 irtfchaftlihon No B dh t G BUvoeintihtimamn s oe ae 1, mnerhalb einer Frist von drei Monaten seit der ersten Veröffentlichung dieser Er- |} E S vf 1 E Maßgabe S Ca O vorhandenen Warenvorräten, insbesondere | BUrch Generalversammlungsbeshluß Ars Lane E Hd S U b ecunden ¿ : 21 010 391 693 091,72 d v Ma) gioo A ir ine B Laas ibe ads ad nicht unter 120 % des Nenn- l Tierarzt Dr. Hermann Rahn . f E Juli 1927 U Bilanz auch mit allen a aus abgeschlossenen Abiag S S fleißes aut inelntchatihe ReBunza:

S 52 16 4 S : . Schönebeck a. E. Der Ka F 31. D x 1996 dergestalt in die | Verträgen im Werte von 19 000 Neichs- | 0E 4 er : ? ie Beschaffung von Maschi ind Warenlager S Aktienkapital: Passiva Bilanz der Futernational Math Corporation vom 31. Dezember 1925, | Rahne in Schönebeck a. G i n ea Gott i Hal Vos, Qa a mark in die Gesellschaft ein. : Bernstadt i: Sd den 3. August 1927 C E A Es Aen Ge 09 90 000 000,— : sönlich haftender Gesellschafter in das | 1. Januar 1927 ab als auf Rechnung | Die Bekanntmachungen der Gesellschaft Das Amtsgericht “| gemeinschafilihe Rechnung zur miets Passiva. D e e are 90 000 000,—| 180 000 000,—- Aktiva. E § § Geschäft eingetreten. Die offene Han- | der Gesellschaft geführt angesehen wird. | erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger in 2 : iveisen Ueberlassung an die Mitglieder Aktienkapital . . , 50 000 R 82 000 000,-— Grundstücke, Gebäude, Maschinen und Einrichtung!) . 33185 096,69 | delsgesellshaft hat am 1. Juli 1927 be- | Dex Gesamtwert der Sacheinlage des Verlin, B I 437567 | Jlmenau, den 20. Juli 1927. Thüs Bankschuld 70 923 Ne» S 98 842 000 | Kapitalanlagen in Verbindung mit Zündholzkon- gonnen. Martin Beilhack beträgt nah Abzug von | Wesel, den 28, Juli 1927. R fenschaf ¿l 8A rin isches Amtsgerict Buchschulden . . - z 35 276 Aae S 62 550 885 49 zessionen E ° 18 020 000,— Zur Vertretung der Gesellschaft ist | Hypotheken und Buchschulden ‘248 000 Amtsgericht. et io a j enen Ga gishes Amtsgericht. Akzepte L 4 500 E E nd ; 38 200 206,23 | Darlehen an Staatsregierungen . « . ° 5 293 113,38 jeder Gesellschafter allein ermächtigt. | Reichsmark. Geschäftsführer: Martin Z E GenossensGaft R i ee Kamen. f [43764] | | Sonstige Kapitalanlagen?) .. . ° 11 531 558,47 Schönebeck a. E,, den 28. Juli 1927, | Beilhack, Fabrikbesißer in Rosenheim, | Wetzlar, 43559] Clgendes Haftpflicht, Breslau, beute| In unser Genossenschaftsregister 1st

Delkrederekonto: Rük- Di ta 3 ( ie- Lu4 s f : c Diskontierte Warenwechsel und andère Garantie Flüssige Mittel: Preußisches Amtsgericht. und Wilhelm Beilhack, Diplomingenieur, Das unter der Firma Holzwerke Karl olgendes eingetragen worden: Die heute bez. der Molkerei - Genossenschaft

stellung für zweifelhafte verpflichtungen « . 129 556 028,591 ; ; Qs ; Forderungen . . . 4 607134 G E Léa Nótrigeidinuis: D Maf S s Le O E T0 dort, Gesamtprokurist: Georg Linz zu- | Nickel Aßlar, mit dem Siß in Aßlar | Firma ist erloschen. e. G. m. b. H. in Kamen eingetragen: : ebitoren?) , : ° , Schönebeck, Elbe. [43547] | sammen mit einem Geschäftsführer ver- | !M Handelsregister A Nr. 268 ein- Breslau, den 16. Juli 1927. Die Genossenschaf: ist nach Be-

tragene Geschäft ist auf den Kaufmann Amtsgericht. endigung der Liquidation aufgelöst, die

Gewinn für 1926. . . . |*) 3759/05 10°/, Divi di S /9 Dividende®*) 18 000 000,— Lagerbestand:) ¿ : 6 096 576,32| 17 842 633,79 Ar Unr Saat lec L i l f ntc : gister B Nr. 54, | tretungs- und zeihnungsbevehtigt. Der | 9 : i j V 10S Ge P Gri E dis died E I E N 85 872 402,33 e M a „Mitteldeutsche Metall- | Geschäftsführer Martin Beilhack ist zur Dr. L Sat ade e en bete S der Liquidatoren ivi L i r f—— ütte, Aktiengesellschaft in Schönebeck | Vertretung der Gesellshaft und Zeich- | gegangen und x nier der bisherigen | Crailsheim. 437571 | ist erloschen. : 4% Dividende= . . . , RM 2 000,— 391 693 091,72 L E: Passiva, a. E.“, ist heute folgendes eingetragen | nung der Firma allein berechtigt; der | irma fortgeführt. Die Prokura des Jn das Genüsens@afibregistär rate Kamen, den 29. Juli 1927, Laufende Schulden: ! worden: Geschäftsführer Wilhelm Beilhack ist nux | Kaufmanns Julius Werner von Frank- am 5. August 1927 eingetragen: Bezirks- Das Amtsgericht.

Tantieme an den Ausfsichts- G 2 i: i e i

rat ‘o. y 370, Î) L E Forderungen an andere Gesellschaften des Konzerns. S oru Saaten bIiGanbE mbar: G 18 ‘Sântar 5 048 680,86 Die Liquidation is beendigt, Die | gemeinsam mit einem Prokuristen zei- E bs f us en. 1927 molkerei Crailsheim, eingetragene Ge-

“a es eee 200 3) Fast aus\cließlih eigene Zündholzfabriken und maßgebende Venlaungen E A : 720 000,—| 6 768 680,86 Die et a it E ist erloschen. E S RaA Sa N E "ad êgericht : Oa S l aug: Haftpflicht, C S ssenschafts L e 6 i i 2 i i N ; —— 114 gelöscht, öffentlihungs8organ: Deutscher Reichs- : |Siß in Crailsheim. n unser Genossenschaftsregister 1

Vortrag auf neue Rechnung 1 184,05 Q Od, Bata Se 161 000. Balaîan f 7 00A 000 E D Fremde Minderheitsbeteilipungen: ; Schönebeck a. E., den 28. Juli 1927, | anzeiger. q | E : ——————— 22. Juli 1 S er Md Untere am 12, Juni 1927 unter Nr. 30 die

RM 83 759,05 Polen Ar. 34 391 000 Vereinigte Staaten Kr. 3 700 000 Peru Kr. 7 977 000 Indien nach Maßgabe ihres Anteils am Kapital und Ge- Preußisches Amtsgericht. Traunstein, den 3. August 1927. Wismar, A f beat nehmens isstt die Verwertung von Milch | Molkereigenossenshaft Spucken und

Gewinn- und Verlustrehuung | Kr. 9 557 000, Japan Kr. 5 855 000, Australien Kr. 644 000 : : Sebftal nb es Gesellschaftens) . . .. 339 460,06 u ———— E Registergericht. E A Wismarihe Kraftfahr- auf gemeinshaftlihe Rehnung und Ge- | Umgegend, eingetragene venoslenaal

.‘ 1, \ . 1 A . . s a U .. f 5 2 1 d U i - ; . . , «2: . i . i " . . - L

per 31. Dezember 1926. 4) Jnzwischen auf Kr. 180 000 000 erhöht. Vorzugsaktienkapital 35 Nennwert je Aktie) Jn Ur Sab ciateCllZe dee B ift A ——— fahr. Die Einsicht in die Liste der Ge- | mit beschränkter Haftpflicht in Spuken

it T/, °/ insli ER ilaen: ‘a ; statt, Gesell- | nossen ist jedem gestattet. eingetragen worden. Gegenstand des 5) a) Kr, 8 842 000 mit 714% verzinslih, 1922—1931 zum Nennwert zu Gen autorisiert und begeben 900 000 Aktien?) . . . 131 500 000,— heute unter Nr. 5, betreffend die Bank E O, er N r Haftung , Ceailabele Dan: f August 1927. Unternehmens ist die Milhverwortung Jn i r. 24 i :

iômar, eingetragen: Die Firma wird Amtsgericht. auf gemeinschaftlihe Rechnung und

eug- und Motoren-Wer ast mit beschränkter

Soll. RM [H | b) Kr. 20 000 000 mit 7% verzinslich, 1931—1946 zum Nennwert zu U Gejell- Stammaktien (ohne Nennwert) autorisiert der Ostpr. Landschaft, Zweignieder-| ; : i: Wisn h bei der Firma Vereinigte Pfeifen- O von Amts wegen gelöst auf Gefahr. Statut vom 7. März 1927.

e Anleihen 1 450 000 Aktien be i 2 : l ; Aae E : H i: geben 1 000 990 Aktien . . [30 033 000 lassung Stallupönen, folgendes ein- Betriebsunkosten . 59 104/70 | sind von 2 Anroping oh Sans Tändsticksfabriksaktiebolag und der Förenade Were , ale, O O BtSer f u. Zigarettenspitenfabriken, Aktien- | Grund der Verordnung vom 21. Mai Erfurt. [43758] | Kaukehmen, den 30. Juli 1927. Handlungsunkosten 26 944/46 | Svenska Tändsticksfabriker verbürgt. verdient ........ « . +14398 181,41 dur Tod ausgeschieden, Direktor Paul | gesellschaft in Tabarz, heute ein-| 1926, betr. Verfahren über die Ein-| Jn unser Genossenschaftsregister unter Amtsgericht.

N Jaddias

Binsen «„. « 8 592/83 ©) Darin Kr. 30 527 000 Bankschulden und Kr, 577 000 Schulden an andere eingezahlt)... .. 3833 080,— | 18 231 261,41] 79 764 261,41 Saßnick in Königsberg, Pr., ist zum | etragen worden: Die Vorstandsmit- | tragung der Nichtigkeit und Löschung | Nr. 96 ist heute bei der Genossenschaft E glieder, Kaufleute Franz Einert und | von Gesellschaften und Genossenschaften „Gemeinnügige Vaugenossenscaft „Gut Ludwigshaten, Rhein. [43766]

Steuern . . 1 427/80 | Gesellschaften des Konzerns. T7 07e 203 54 I1. Vorstandsbeamten an dessen Stelle | i / bestellt, Walter Einert in Tabarz, sind ab- | wegen Unterlassung der Umstellung. Heim“ des Erfurter Mietervereins, enossenschaftsregister.

Cat Le T0890 6 799 ¿ *) Die für ua a Swbas 1926 QUIGeg anna Vordividende von 5% is dem 4) Daf Tunis imfals Gébiltanlagen füx ble Adnbvoldabätitie a Bs ge E I G ewinnvortrag von 1925 entnommen worden. ; onto um rifanlagen für die i ie u, a. in Nord- Stallupönen, den 25. Juli 1927. berufen. Der Kaufmann Alfred Exner Zismar, den 19, Juli 1927. e V. zu Coturt - einabetragew i ER E ; zan Gal 116 eden na 1000 cmerifa, Bentjbland, Korwegen, Dénemark, Fimland, ber Ae n mi vorn fimizgeis in Maltersanen (N pes Vorfiand mtégri n s D i ; —— mitglie el mit der Ermächtigung, Erfurt eingetragen worden: Be- | wigshafen e. V. e. G. m. b. H. i Haven, Au3gab Qr. Kr. gängige Wertpapiere. Ferner umfaßt der Posten Jnvestitionen außerhalb und Mino- Stollberg, Erzgeb. [43549] | die Gesellschaft allein zu vertreten. Worbis. [43561] | f E U R R A nit N wig ien N A v G. Ms H A Lud Warenkonto 230 992/47 u2gaven. tätsbeteiligungen innerhalb der Zündholzindustrie % A ; z / 3 i L ) sammlung vom ! wigsh h.: Durch Beschluß der Stromgeldkonto 10 461/26 | Allgemeine Unkosten . . 1867 214,65 | ® S 1 9 ö ere Gesellschaften des K : Im Handelsregister des unterzeih-| Waltershausen, den 6. Juli 1927. In unser Handelsregister B ist heute | 30. April 1927 ist die Firma geändert | Generalversammlung vom 21. 7, 1927 9 o —=— | Gewinnvortrag von 1925 . 5 873 744,47 A O T Ta de C AMNAE an s Sen 12 onzerns, neten Amtsgerichts is eingetragen Thüringisches Amtsgericht. unter Nr. 22 bei „Leinefelder Textil- | in: „Gemeinnüßige Baugenossenschaft | is die Genossenschaft aufgelöst. Liguis ; 241 453|738 | Gewinn 196... .,.... . |32 326 461,76 4) Darin § 90 Rohstoffe und S208 A AaS fertige Baron, s worden: O haus Aktiengesellschaft“ in Leinefelde | „Gut Heim“ eingetragene Genossen- | datoren sind die bisherigen Vorstands Den Aufsichtsrat bilden: Baurat Dipl.- | Saldo per 31, Dezember 1926 38 200 206,23 tellf@atien des, E inde ca Bankschulden und § ' ulden an andere Ge- 1. auf Blatt 709 die Firma Strumpf- | Weilburg. | [43559] | eingetragen worden: Die Gesellschaft | schaft mit beschränkter Haftpflicht“, | mitglieder. ng. O. Wichmann in Oldenburg, als Sa A Ù) Bei d é boni Aliibon Loicbilllon Maiccitäilbeirillatnaen bez Gesell- fabrik Ahnenstolz Walter Ahner in| Jn unserm Handelsregister Abteilung B | ist aufgelöst. Die Gesellschaft ist in | Erfurt. Ludwigshafen a. Rh., 5. August 1927. orsißenden, Kaufmann H. Weinberg in zus. , ) Vei den unter den n ) 1 gungen é Stollberg und als ihr Jnhaber der ist heute unter Nr. 26 bei der Firma | Liquidation. Liquidatoren der auf- Erfurt, den 1. August 1927 Amtsgericht Registergericht. Oldenburg, Auktiongtor Joh. Degen in Einnahmen schaft ist das ganze Gesellschaftskapital der betreffenden Unternehmen bewertet; die Kaufmann Gustav Walter Ahner in | Schokoladenfabrik Weilwerk Aktiengesell- | gelösten Gesellshaft sind dex Kauf- Das Amtsgericht. Abt. 14 R L Ai E ; R 9 ; 5 ausstehenden Anteile sind zum Ausgleich unter der Bezeichnung „Fremde Minder En ( : E Rastede, Direktor Paul in Bremen. Gewinnvortrag vom vergangenen Fahre 5 873 744,47 heitsbeteiligungen“ in die Passiva eingestellt Der Borstand Meinen, Blömer. | Verschiedene Einnahmen . « . . . 134 193 676,41 |‘ 1) alotichen auf § 47 250 000 erhöht, S zus. 140 067 420,88 8s) S, Gewinn- und Verlustrechnung.

Vetriebsmaterialien 134 825 schaft kann die Anleihe vom Februar 1931 ab zum Nennwert kündigen. Bei