1927 / 186 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kornspiritus -, Fabri? ; Bramsch) als Ganzes: unter Ausschluß von dessen: Liquidation auf die F. Wulf Aktiengesellshaft in Werl i. Westfalen gegen Gewährung von Aktien dieser

Aktiengesellschaft zu Dresdner Preßhefen- und Kornspiritus- Fabrik (sonst J. L. Bramsch) ist dadurch „aufgelöst; ihre Firma ist erloschen.

3, auf Blatt 18356, betr. die Paur Aktiengesellschaft Dresden: Der Gesellschaftsvertrag vom 18, Dezember 1922 i in den 8 18, 20, 24 und 27 durch Beschluß der Gene- ralversammlung vom Niederschrift gleichen Tage abgeändert worden.

4. auf Blatt 8555, betr. Handelsgesellschaft K in Dresden: Der Gesellschafter Bezirks=- leiter Ferdinand Robert Wirth ist aus- dessen Stelle Pensionär Friedrich Max Hertwig in Dresden in die Gesellschaft eingetreten, Er ist von der Vertretu schaft ausgeschlossen.

5. auf Blatt 3696, betr. Handelsgesellschaft Körner in Dresden: Der Gesellschafter Albert Ziegler is ausgeschieden, Gesellschafter Emma Friederike verw. Schilling, geb, Krapf, und Emil Jo- j Schilling sind ausgeschieden, Die Gesellschaft ist aufgelöst, Der Kauf- 1 Obwurzer, jeßt in Dresden wohnt, führt das Han- delsgeschäft und die Firma als Allein- Prokurist Heinrich die Firma künftig einem anderen

chäftsführer Ler Gesellschaft Mitwirkung einer anderen Person, also allein, die Gesell- zu vertreten, erklärungen abzugeben und für die Gesell- Im übrigen wird die Vorhandensein anderer Geschäftsführer dur je zwei der- selben oder, falls Prokuristen bestellt sind, durch einen dieser Geschäftsführer und einen Prokuristen vertreten.

Otto :- Hildebrand Geschäftsführer

rand-Erbisdorf, den 5, August 1927, Das Amtsgericht.

Offené - Handelsgesellschaft, - begonnen am 1. Juni 1927. Friÿ Teuts-l, mann zu Breslau ist in äft als persönli ter eingetreten. der Frau Clara Deutshmann bleibt für die offene Handelsgesellschaft bestehen. Am 27, FFuli 1927 bei Nr. 274, Firma Milde & Buhl, Breslau: Dem Walter Sperling, Breslau, ist Einzelprokura

Halpaus Ge

die Erhöhung durch Ausgab ist, ist er- be

den Inhaber lautenden von bis 160 Stück über je 1000 RM mit Dividendenberechtigung vom 1. JFanuar Die Vorzugsaktien erhalten das gleiche Stimmrecht wie die Stamms Vorzugsdividende

Bremen. [43870 (Nr. 62.) Jn das Handelsregister i eingetragen worden: Am 2. August 1927.

Bremer Textil-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Bremen: Jn der fterversammlung vom 8. Juli beshlossen, das Stammkapital um 100 000 RM, von 280 000 RM auf 380 000 NM, zu erhöhen. . lungsgehilfe Friedrih Carl Ferdinand Kollra in Bremen ist zum stellvertre- tenden Geschäftsführer bestellt. Heinrich August Franck erteilte Ge

1 e von auf er Kausmann orzug8aktien

geschieden ist.

’ie Prokura

Emmendingen. ( Handelsregister A I O.-Z. 253: Wein- handlung und Gastwirtschaft Adol Meier, (Gmmendingen. Inhaber Adolf Meier in CGmmendingen. Emmendingen, den 3. August 1927. Amtsgericht.

übertragen.

chaft zu zeichnen. Gesellschaft

Bremen.

[ i In das Handelsregister ist eingetragen worden:

5 Prozent Stammaktien Rückstände

ahzahlung8- aus früheren Jahren sowie weiterhin eine Zuschlags- dibidende in Höhe der Hälfte desjenigen Dividendensaßes, der jeweils auf die Stammaktien entfällt. der Gesellschaft erhalten die Vorzugs=- aftien mit Vorrecht vor den Stamm- aktien aus dem Liquidationserlös ihr Grundkapital etwa rüdständiger Nachzahlungen a die Vorzugsdividende sowie zuzüglich 5 % Binsen für die Zeit seit Ablauf des leßten Geschäftsjahrs, für welches eine Generalvecsammlung gestellte Bilanz vorliegt. Aktien sind zum Kurse von 1083 % aus»

Der Hand-

Bremer Kaffcee-Fimport- und Ver- « Como. mit beschränkter

Gegenstand des

Die Zeich-

Zeichnende oder die Zeichnenden zu der ge-

sand Gesellschaft

Unternehmens ist der Import und Handel in Kaffee, Tee, Kakao, Schokolade und verwandten Artikeln. beträgt 20 000 NM. bertrag ist am 14. Mai 1927 abgeschlo und am 21. Juli 1927 ergänzt. schäftsführer is der Kaufmann Hermann v. Borstel in Hamburg. wird durh einen Geschäfstführer vertreten. Der Gesellschafter Hermann Maluvius bringt in Anrechnung auf seine Stamm- einlage das in [14] der Akten näher be- zeichnete Büroinventar in die Gesellschaft i gilt seine Einlage in Höhe M als geleistet. meister-Smidt-Str. 45. á Francke Werke Aktiengesellschaft, Generalversammlung 1927 sind folgende Be- schlüsse gefaßt: 1. Das Grundkapital von um 500 000 NM herabzuseßen. j 1000 000 NM auf 2 500 000 RM zu erhöhen. Die Erhöhung ist dadurh durchgeführt, daß 1000 auf den Inhaber lautende, zum Nennwert aus- augebende Aktien, groß je 1000 NM, ge- zeichnet worden sind. Gebrauchsfahrzeuge - Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Bremen. Gegenftand des Unternehmens Handel mit Kraftfahrzeugen aller Art und Zubehör sowie der Betrieb aller mit diesem Handelszweig im wirtschaftlichen sammenhang stehenden Geschäfte. Das tammkapital beträgt 24 000 NM. Gesellschaftsvertrag i am 27, Juni 1927 abgeschlossen und am 16. Juli 1927 ab- Geschäftäführer sind: der Kauf- mann Georg Meyer und der Kaufmann Heinrich Johannes (Hanns) Renken, beide Sind mehrere Geschäfts- führer vorhanden, so wird die Gesellschaft wei Geschäftsführer oder durch äftsführer mit einem Proku- An Dôscar Immanuel Treff und Johannes Heinrich Könekamp, beide in Bremen, ist Prokura erteilt mit der Maßgabe daß je zwei Prokuristen oder ein Prokurist mit einem Ges, guscemmen bere zu vertreten.

Pariser & Straßner, Breslau: Offene Handelsgesellschaft, begonnen am 1. Funi Der Kaufmann Gerhard Cohn u Breslau ist in das Geschäft als per- Gesellschafter

Baubedarfsgesellschaft kowski & Jeltsh Fnhaber: Ernst Felt, Breslau: Der Gertrud Rilke, Breslau, Einzelprokura Nr. 4536, Firma Lewin & Sieradzki, Dem Martin Fonas it. Prokura erteilt =— Vei 10 471: Die offene Handelsgesellschaft Hauschild & Nelz, Wurst- und Fle warenfabrik, Breslau, ist aufgelöst. bisherige Gesellshafter Kaufmann Jo- hann Hugo Zabiel, jet zu Breslau, ist alleiniger Fnhaber der Firma. Bei Nr. 10 900: Die Kommanditgesellschaft Paul Schneider sen. & Co., Bre3lau, ist aufgelöst. Der bisherige persönli haf- Gesellschafter : Schneider sen. zu Breslau is alleiniger Guhaber der Firma. Luzie Matheja, jeyt verehel. Hansch, ist exloshen; dem Paul Schneider jun. zu Breslau is Prokura erteilt. Amtsgericht Breslau.

Breslau.

* In unser Handelsre ist bei der „Aktieng Boden - Credit - Aktien - : 1 heute folgendes eingetragen worden: Gemäß dem bereits durchgeführten Beschluß vom as Grundkapital a1 Durch Beschlu

Vei Auflösung

ndelsregister B ift bei der eingetragenen Gesellschaft in Firma „Benzol-Vertrieb der L ellschaft Hibernia, Gesellschaft mit ter Haftung“, in Erfurt heute olgendes eingetragen worden: Durh Be- / Generalversammlung vom 29, Juli 1927 ist der Gesellshaftsvertrag in $ 1 (Firma

Bergwerksgesellschaft

Stempel hergestellten Firma der Gesell- schaft ihre Namensunterschrift beifügen. Breslau, den 26. Juli 1927. Amtsgericht.

Das Stammkapital unter Nr 3

Der Gesell\{

elm Heinrih L bleibt dergestalt in Kraft, daß er die Gesellshaft mit einem Geschäftsführer - | vertreten kann, falls mehx als ein Ge- schäftsführer bestellt ist.

F. Bernard «& Co. beschränkter Zweigniederlassung Bremen, men: An Friedrich Wilhelm Groenwoldt ist Prokura erteilt.

Hanseatische Fischhandels Gesell- beschränfter . Liquid., Bremen:

Th. Hartmann & Schultze Afktien- Zweigniederlassung Kaufmann

prokura des

die offene

eingezahltes g aden « Comp.

Breslau.

Handelsregister Nr. 298 ist bei der Schlesisheè Montan- beschränkter

Die Gesellschaft

Die Firma Benzol-Vertrieb der

schaft mit beschränkter Hafiung“ in Erfurt. Erfurt, den 5. August 1927. Das Amtsgericht, Abt. 14.

Esslingen. ; Handelsregistereintragungen.

Gingelf.-Neg.: Am 27. 7. 1927' bei der a. Otto Poeppel in Eßl Geschäft ist Dr. Mar Y erbach, als Gesellschafter eingetreten, Ges.-F.-Neg.)

Am 28. 7. 1927 bei der Fa. Karl Strähle in Altbach: Prokura des Albert Krapf erloschen.

Am 5. 8. 1927 die Fa. Luise Lind’'s Nachf. in Eßlingen.

abgeändert,

z ; eingetragen worden: Die Prokuren des Hugo Loch und

und Ernst Forner, beide ist Gesamtprokura dergestalt erteilt, daß jeder von ihnen in Gemein- aft mit einem anderen Prokuristen be- igt ist, die Gesellschaft zu vertreten und ie Firma zu zeichnen.

Breslau, den 27. Juli 1927,

Amtsgericht.

ng der Gesell-

: | Johannes Ni die offene

Bresl Breslau, den 30. Juli 1927. zu Breslau,

Amtsgericht,

Die Firma

Breslau.

Handelsregister Nr. 1382 ist bei der Emanuel Rosen4 garten Aktiengesellshaft, Breslau, heute olgendes cingetragen worden: Gemäß Beschluß vom 18. Juni 1927 ¡oll das Grundkapital um 78000 auf 170 000 Reichsmark herabgeseßt werden. Beschluß vom 18. Juni 1927 ist $1 der Sabung (Vergütung des Aufsichts- le Herabsezung erfolgt durch Abstempelung der 598 Stamnt- 400 Reichsmark auf 270 Reichsmark und dur Umwandlung

tammaktien zu je 40 Reichs- in 2 Stammaktien ' j 270 Reichsmark.

Breslau, den 30. Fuli 1927. Amtsgericht.

gefellschaft

Theodor Hermann Kaemena in Bremen i stellvertretenden

ied bestellt mit der Be Gesellschaft gemeinschaftlich mit einem niht zur alleinigen Vertretung berech- tigten Vorstandsmitglied odex mit einem Gesamtprokuristen elm Friedrih Heilmann in t dergestalt Prokura erteilt, chtigt ist, die hie

ingen: In das mid, Chemiker

Vorstands- fugnis, die

2000 000 NM Grundkapital

Breslau.

Die Prokura ber H uibéldreaister

t heute unter Nr. 2260 die „Posamenten- nion mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß in Breslau, Käßekohle 2,1 ein- Gegenstand des Unter- nehmens ist der Vertrieb von Posamenten aller Art für Möbel- und | stattung sowie Bedanfsartikeln für Deko- Stammkapita / Geschäftsführer ist

Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag i ie Gesellschaft wird durh einen oder mehrere Geschäfts- Sind mehrere iftsführer vorhänden, so wird die Ge- schaft durch zwei Geschäftsführer oder durh einen Geschäftsführer in G chaft mit einem

inhaber fort, Otto Krapf vertritt nur gemeinsam mit Prokuristen. Ilse. verw. Henning, geb. Christoph, in Dresden. Sie darf die Firma nur ge- einem « anderen Pro-

rats) geändert. D Inhaber Wilhelm le, Mechanikermeister in Eßlingen. Niederlassung ist von Cannstatt nach Der Wortlaut der eändert im: Luise Lind’s Nachf.

Am 5. 8. 1927 bei der Fa. Elise Gläser, weibliche | Handarbeiten,

Neuer Firmawortlaut: Elise Gl. das Geschäft ist Adolf Lambacher, Kauf- mann in Cßlingen, als Gesellschafter ein- | h

j F -Negy

-Neg.: Am 27, 7. 1927 die

Poeppel in Eßlingen. Offene

aft seit 1. Juli 1927. Ge-

oeppel Fabrikant in Ma

Chemiker in Feuerbach. (S. Einzelf.-Neg.) Am 5. 8. 1927 die in Eßlingen. seit 1. Juli 1927. Kinßinger in Eßlingen und Adolf Lam- bacher, Kaufmann das. Amtsgericht Eßlingen.

Flensburg.

getragen worden.

daß erx bere aktien von niederlassung

einem nicht

ister Abt B Nr. 58 etellshaft Schlesische ank“ Breslau,

Cßlingen verlegt.

meinsam mit kuristen vertreten,

6, auf Blatt 20511 die Kommandit- gesellshaft Robert Paul Wilhelm «& Co. in Dresden. der Kaufmann Robert in Niederpoyriß und ein Kommanditist. Die Gesellschast hat am 1. Juli 1927 (Großvertrieb von Lebens3- mitteln, Großmarkthalle.)

7. auf Blatt 20512 die offene Han- delsgesellshaft Spehr & Borrmann in . Dresden, Kaufleute Herbert Ernst Arthur

ur alleinigen Vertretung berechtigten Vorstandsmitglied oder mit einem nicht zur alleinigen Vertretung berechtigten stellvertretenden Vorstands- mitglied oder mit einem anderen Ge- samtprokuristen zu vertreten,

21 000 Reichsmark.

Gnadenfrei t.

15, März 1927 ift 8 150 000 RNM erhoht. der Generalversammlung vom 15, März 1927 und des dazu ermächtigten Aufsichts- ßung gemäß dem Kapital- erhöhungsbes{luß vom gleichen Tage, im übrigen gemäß der Niederschrift geändert. Die Erhöhung ist erfolgt durch Ausgabe von 150 Jnhabervorzugsaktien i 1000 NM zum Nennwert und von 2000 Inhaberstammaktien über je 1000 RNM zum Kurse von 101 %. Die Vorzugsaktien er- halten vor den Stammaktien eine Vorzugs- dividende bis zu höchstens 6 % auf die ge- leisteten Einzahlungen ohne Nachbezugs- Jede Vorzugsaktie zehnfäche Stimmrecht, das nah $ 23 der Saßung auf ihren Nennbetrag entfällt, wenn es sich um die Beschlußfassung

ellschafter sind Sp

Breslau.

Handelsregistersache, treffend die Firma Georg Kischel, wird der Kaufmann Georg Kischel in Bres=- lau, zurzeit unbekannten Aufenthalts, zur mündlichen Verhandlung Über dew Einspruh seiner Firmenlöshung und die Hauptsache unter Aufhebung des Termins vom 20. August cr. auf den 17, Dezember 1927, vorm. 914 Uhr, vor das Amtsgericht in Breslau, Mufeums- immer 241, part., geladen, 63. H.-R. A 6809,

Breslau, den 3. August 1927. Amtsgericht.

Prokura ist erloschen.

Plettenberg «& Co. mit beschräuk- ter Haftung, Bremen; Beschlusses vom 30. Funi 1927 ist die Gesellschaft aufgelöst. der Kaufmann Christian August Johann (Hans) Mühe in Bremen.

Hans H. Drewes «& Co., Bremen: George Hermann Henry Alpers ist am 29. Zuli 1927 als Gesellshafter aus-

rats ist die Sa

Auf Grund

in Bremen. Liquidator

t Prokuristen vertreten.

Friedri Gutberlet is alleinvertretungs-

R Bekanntmachungen

im Neichsangeiger.

Breslau, den 27. Juli 1927. Amtsgericht.

Gesellschafter ugo Spehr und Gesolljcha ese y 1, März 1927 begonnen. Friedrich Hugo Max Spehr gen. fer in Dresden is} als persönlich haftender Gesellschafter in die Gesell- (Buttergroßhand-

. Elise Gläser ndelsgesell\ch [sch

risten vertreten.

Der Kauf-

Amtsgericht Bremen. Breslau.

währt das | [ ert G Handelsregister Abt. der Linke-Hofmann-

Zweignieder-

eingetreten. lung, Behrischstr. 13.) 8, auf Blatt 11 528, betr. die Firma

Breslau.

Handelsregister

ibinachungen Nr. 373 ist bei der Terrain Aktiengesell-

Werke Aktiengesellschaft, Burg. Vebmarn

mit beschränkter - Haftung, “in? Eisenach heute von Amts wegen gelöcht worden, Eisena, 3. August 1927, Thür. Amtsgericht.

Gehren, Thür, 04388 Die Firma Hermann Mittelbah & Co. in Langewiesen soll von Amts weg 2: t werden, da die Anmeldung des ö nicht herbeigeführt werden kann. Gegen die beabsichtigte Löschung kann

Jn unser Handelsreg am 2. August 1927 unter Nr. 48, betr. . G. Richter Nachf. Osc. in Görliß getragen worden:

zeßt Vscar Ringert.

Unier Nr. 1899 Dr. Dachs Nach Inhaberin die Ehefrau Nober g, Grete geb. Dubelmann, zu Kabel. e hat das Geschäft von der

ag 5 schaft mit bes ey

: die - Firma Verlag * . zu Kabel und als deren

: G die Firma ns durh die hierzu Verpflichteten ie Firma lautet

innerhalb drei Monaten beim Negister-

geriht Widerspruch erhoben werden. Gehren, den 29. Wi 1927. Thüringisches Amtsgericht. I.

Gehren, Thür,

Amtsgeriht Görliß. Göttingen.

Die Uebernahme der Pa Dr chs chränkter Haftung ist mtsgeriht Hagen (Westf.). i

Handelsregister Gesellschaft mit 2. August 1927 eingetragen: ausgelGloi Abt. B Nr. 147 zur Firma Rudolph Das

[43888] Aktiengesellschaft,

Fm Handelsregister ist untex Nr. 346 die Firma Langetviesener Kartonagen- Î fabrikation Paul Möller in Lange-

wiesen i. Thür. und als deren Fnhaber Buchbinder Paul Möller daselbst ein- getragen worden. Gehren i. Thür., den 1. August 1927. Thür. Amtsgericht. 1.

Geislingen, Steige.

Handelsregistereintrag vom 8. 7, 1927 bei der Kommanditgesellshaft Karl Haegele & Co., Sig Geislingen a.: St., Band I Bl. 222;

Die Gesamtprokura des Rudolf Premauer isst erloschen.

Zweigniederlassung Göttingen: Die Kauf- eute Heinrih Josef Maria Althoff und Nobert Schöndorff in ellvertretenden Vorstar tellt worden; jeder von ihnen ist be- rehtigt, die Gesellschaft gemeinschaftlich t zur alleinigen Vertretung Vorstandsmitglied oder mit en Vertretung be- en Vorstandémit-

Hagen, Westf. „In unjer Handelsregister Abt, B ist eingetragen :

Am 82. 7. 1927 bei gemeine Oel-Handels-Ge beschränkter

mburg find zu smitgliedern be- 9 sellschafi mit Zweignieder=- lassung Hagen i. W. zu Hagen: Durch Beschluß der Gesells afterversammlung vom 26. 8. 1927 ift um 3 000000 RM auf 6000 000 RM

Bei Nr. 608, Vulcan Blechverarbei- tungsgesellschaft mit beschränkter Hafz Durch Beschluß der

mit einem nich berechtigten einem nicht zur alleini rehtigten \tellvertreten iede oder gemeinshaftlich mit einem

Abt. 304 zur Firma Albert Löwenstein in Göttingen: Der Kaufmann Ludwig Löwenstein in Göttingen ist in die Gesellschaft als persönlih haftender

[43890] as Stammkapital

tung zu Hagen: Gesellschafterversammlung vom 8,

Weitere Ge- 1927 ist die Gesellschaft aufgelöst ors

samtprokura ist erteilt dem Dr. Kurt G

Haegele, Direktor in Geislingen. Amtsgericht Geislingen.

Gelnhausen, [43896] Jm Handel3register A. Nr. 63 ist bei

der Firma Fulius Düring, Eisenhand-

lung in Gelnhausen, eingetragen

worden: Die Firma ist geändert in „Karl

Düring“.

Gelnhausen, den 28. Juli 1927,

Amtsgericht.

Gerstungen. [43889] Jn unser N eremister Abt. B ist bei dem unter Nr. E Ngeteagezen Dampfsägewerk Loy und dea L b. H. in Berka an der Werra heute W! endes eingetragen worden: Durch

f luß der Gesellschafter ist die Ge- sellschaft aufgelöst.

S

ie Liquidation ist

eendet. Die Firma ist erloschen.

Gerstungen, den 22. Zuli 1927, Thüringishes Amtsgericht.

Giessen. s ] Jn unser Handelsregister Abtei ung. A wurde eingetragen : Am 830. Fuli 1927 bei der Firma Dato Hes le r R inen- T U Gin. Heinrich Wilhelm ; aer) in Gießen: Die Firma ist er- oschen. Am 1. August 1927 bei der Firma S ALIOE Und Ee in Gießen: Dex Maria Anna Schneider in Gießen

882] | ist Prokura erteilt.

l | «Fn das hiesige Handelsregister A isk u 2 r. 62 bei der Ficrma/ atthäus Maaß in Burg” a. F. fol- : gendes eingetragen worden: „Die Firma 1st erloschen.“

„, den 4. August 1927,

as Amtsgericht.

Jellshaft erfolgen durch den Deutschen bel Schlüsselkorb 5/6.

Kohlenverkauf-Ge7;ellschast mit be- schränkter Haftung, Bremen: Die Ge- sellshaft ist am 22, Juli 1927 auf Liquidator is der Bürovor Diedrich Nauert, Klevenhusen.

Pferdmenges «& Co. Gesellschast wit Leschränkter Haftung, Bremen: gelöst worden. Die Vertretungsbefugnis des Liquidators sowie die Liquidation ist Die Aktiven und Pass Gesellschaft sind von der offenen Handels- gesellschaft „Pferdmenges & Co.“ über- nommen. Liquidator ist der hiesige Kauf- mann Wilhelm Otto Albert Pferdmenges. Die Firma ist erloschen.

sellschaft ‘mi

handelt über Wahlen zum Aufsichtsrat, | lassung Breslau, heute folgendes ein- Aenderungen der Saßung oder Auflösung der Gesfellshaft. Jn allen anderen Fällen gewähren auch die Stimmrecht nur nach Ma der Saßun

Bruno Johne 1n Der Fabrikbesißer Ernst Bruno Johne ist als Jnhaber ausgeschieden. Kaufmann Bruno. Alfred Johne in Dresden ist Jnhaber.

9. auf Blatt 14338, betr. die Firma W. Gustav Dannenberg in Dresden : Der Kaufmann Karl Julius Haller ift als Jnhaber ausgeschieden, Der Schrift- steller ‘Maximilian Ernst Walter Wild in Zürich ist Jnhaber, *

10, auf Blatt 14339, betr. die Firma F. Wilhelm Hoffmann in Dresden: Der Kaufmann Karl Julius Haller ist als Fnhaber ausgeschieden. Der Schrift- stellèr Maximilian ‘Ernst Walter Wild in Zürich is Jnhaber.

11, auf Blatt 18718, betr. die Firma Cigaretten „Cairo“’ Paul Zeit in l Dresden: Die Firma ist erloschen,

Amtsgericht Dresden, Abt, TIL1, am 5, August 1927,

Dresden. In das Handelsr tt 18 637, ‘betr. die Aktiengese Industrie - Versicherungs - gesellschaft in Dresden, folgendes ein- getragen worden: Der Gesellschaftsvertra vom 26, November 1923 it in den 8$ und 7 durch Beschluß der (Beneralversamm- uni 1927 laut notarieller vom : gleichen Weiter wird bekannt- onaren der Aktien der d r, WUI—350 wird ein Vorzugs- ret ‘dahin eingeräumt, daß sie von dem Reingewinn 5 % vorwe alten, . während der oinns gleihmäßig kiionâre vert

Dresden-Dobriß;:

schaft Kleinburg, Breslau, heute folgendes eingetragen worden: Gemäß Beschluß vom 10, Mai 1927 gehört zum Gegenstand des Abänderung des Ab ing an anderen Unter- schäftsbetrieb zu dem vorstehend erwähnten Zweck in Beziehung steht, und au an ähnlichen Unternehmun- ns Nate da pl unan Naa vom 10. Mai 1957 ijt 8 2 Abs Saßung geändert. Breölau, den 13. Juki 1927. Amtsgericht.

L [

In das hiesige Handelsregister Abt. ist heute unter Nr. 385 die Gesellschaft mit beshränkter Haftung unter der Firma „Slektrizitätsversorgung Landkreis 6 f mit beschränkter Haf- mit dem Siß in Flensburg ein- getragen worden.

Gegenstand des Unternehmens ist die Versorgung des Landkreises Flensburg mit elektrischer Kraft und die Betreibung der damit zusammenhängenden Ges. Stammkapital beträgt 100 000

Meichsanzeiger.

Dr.-Jng. e. h. Otto Oesterlen in Bres- lau ist zum Vorstandsmitglied bestellt. Breslau, den 30. Juli 1927. Amtsgericht.

Unternehmens in Vorzugsaktien

es d die Beteil nehmungen, deren:

burg, Gesellscha

/ gehung- einer gemeinschaft . mit einem anderen Unter- | Bher bér dié Uebernahme eines solchen bedarf es neben dem Beschluß der Generalversammlung eines in gesonderter Ab den Beschlusses der V Breslau, den 21. Juli 1927, Amtsgericht.

Breslau. : unser Handelsregister Nu, 070 11 Hel ver Van beuc VexryH'9

Margarine“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Filiale Breslau, heute folgen- des eingetragen worden: mann Johann Hoedemaker zu Kleve ift in der Weise zum Geschäftsführer be- stellt, daß er ermächtigt ist, die Firma gemeinsam mit einem Geschäftsführer oder cinem Prokuristen zu vertreten. Breslau, den 30. Juli 1927. Amtsgericht,

Rntzbach. ( Jn unser Handelsregister wurde ein- tragen: a) am 24. Funi 1927 bei der irma Oberhessische ‘Maschinenfabrik; ktiengesellshaft (Omag) in Bubbach, Abt. B Nr. 22; þ) am 1. Zuli der Firma Adolf Klemann in Bubbach, Abt. ‘A Nr? 111; c) am 21.. Zuli 1927. bei der Firma Albert: Lennemann iw Bußbach, Abt. A Nr. 140: Die ist erloschen.

ach, den 27. Juli 1927.

Hess. Amtsgericht:

A lien n das Handelsregi Blatt 8929, betr. d Brau-Jundustrie in D niederlassung, Hauptniederlassung ; folgendes eingetragen worden: Die von der Generalversammlung am. 2. M beschlossene Erhöhung des Grundkap bes Restbetrags von. neuns end Reichsmark durchgeführt. Durh Beschluß des - hierzu ‘ermächtigten sichtsrats vom Juni 1927 ist $ 5 des Uschaftövertrags vom 8. . Juni 1899; abgeändert worden. 8 ). beträgt nunmehr zehn Millionen fünfund- vierzigtausend Reichsmark und zerfällt in dreitausend Vorzugsaktien zu je vierzehn Reichsmark dreitausend. Vorzu eichsmark, zweihunde1 ¿wanzig Reichsmark; rt Stammaktien

qui dende

châfte. Das h R: Ge- / Diplomingenieur ilhelm Hahne in Flensburg.

Falls mehrere Geschäftsführer bestellt werden, so müssen alle die Gesellschaft ver- ( ngen von zwei ordent- n Geschäftsführern oder einem ordent- i einem stellvertretenden tsführer oder einem ordentlihen Ge- tsführèr und einem gegeben werden.

stimmung zu fassen- Der Kauf=

orzugsaktionäre.

Breslau. E [43848 In unser Handelsregister Abt. A' ist bezeichneten

nachstehend Breslau,

In: unser Handelsör

Nr. 1790 it be

pflihtenden Erkläru

ister Abteil der Vürgerliches Brau- haus Breslau Aktiengesellschaft heute fol- etragen worden: : er, Heinrih Wolf und Karl Zantke, sämtlih zu Breslau, ist Prokura dergestalt erteilt, daß jeder von ihnen be- rehtigt ist, die Aktiengesellschaft entweder zusammen mit einem Vorstandsmitglied oder mit einem anderen

Woolworth t beschränkter Haftung, Bremen, als Zweigniederlassung der in Berlin untex derselben Firma bestehenden Hauptniederlassung. Gegenstand des Ünter- rstellung und der An- sowie der Export und

ie Firma 1st erlosch Nr. 1193: A. Schumm, Breslau. Nr. 5499: Friedrih Bogatsh, Breslau, Nr, 5641: Carl Kindor, | Nr. 6028: Germania Desinfektoren-Ver- trieh Spißer & Schymnczyk, Breslau. Nr. 8091: Josef Herfert, Breslau. Nr. 8710: Albert Brinnißer, Breslau. ans Brandt CEngros- & Com- reslau, Nr. 8928: Alfred Boehm, Breslau, Nr. 10178: Otto Schumann, Breélau. Nr. 10 216: Else Marschowski, Breslau. Nr. 10249: |\ Modenhaus Georg Lustig Breslau, Nr, 10 945. Magnet- & Autoliht-Werk- stätten Friß Glamsh, Breslau.

Breslau, den 16. Juli 1927.

Amtsgericht.

Breslau.

Prokuristen ab-

ftsvertrag ist am 22, Juni sen worden. y Oeffentliche Bekarntmachungen der Ge- ft erfolgen durh das Kreisblatt des Flensburg und durch die Flensburger Nachrichten.

Flensburg, den 3. August 1927.

Das Amtsgericht. Abt. 2.

Flensburg,

Handelsregister Nr. 668 ist bei der Jndustriebau-Aktien- ellschaft, Abteilung eingetragen

nehmens ist die kauf und Verkau mport von Waren jeder Art rwerb und Betrieb bon Warenhäusern sowie die Betätigung aller damit in Ver- bindung stehenden oder zur Erreichung und

eigneten Geschäfte.

ter ist heute auf;

reslau, heute irma: Vank für

egister ist heute au

Prokuristen zu ver- eten. Das Vorstandsmitglied August Strich ist durch Tod aus seinem Amt ge-

21, Juli 1927. Amtsgericht.

L N ist zum Vorstandsmitglied

Breslau, den 30. Juli 1927, Amtsgericht.

Gesellschaftszwecke g , Die Gesellschaft 1st im ÎIn- und Ausland Zweig-

anderen ähnlichen Unternehmungen zu be- teiligen und für die Zwele der Gesellschaft Grundstücke zu erwerben. Tapital beträgt 400 000 NM. Der Ge- sellschaftsvertrag bezw. 17. Januar 1927 abgeschlossen. Geschäftsführer is der Kaufmann Nichard H. Stvongman i machungen der Gese den Deutschen \traße 26/28. Sarl Evers, Bremen: C. A. N. Gvers if am 12, November 1926 ver- Seitdem führt seine Witwe, taria Jda Elisabeth geb. Hol, unter Erlöschen ihrer Prokura das uniter unveränderter Firma fort. Fredk. Möller Söhne, Bremen: An Friß Alexander Grobien i Prokura

Pferdmenges « Co., Ofene Handelsgesellschaft, 1. Juli 1997. Leute Wilhelm Otto Albert i und Eduard Dahlhaus ift Die Aktiven und Pa der Firma Pferdmenges & Co. Gesell- schaft mit beschränkter Haftu diese Firma übertragen. Baumwoll - Import Birkenstr. 35,

Dr. Fuhse & Co., Bremen: Dem Gesellschafter Peter i laut einstweiliger erihts Bremen, Kammer für Handels-

Q 65/27 das Necht zur Vertretung der

Beendigung des dems-

näcstigen Nechtsstreits entzogen worden. Amtsgericht Bremen.

Breslau, den Tung vom 17.

Niederschrift geändert worten. - ben: Den Akti B Nr. 301—350

Breslau.

Jn uùser Handelsre 7 Nr. 1004 ist bei der \{chowsky, Gesellschaft mir beschränkter Haftung, Bréslau, heute folgendes ein- Dr. Ernst Bielschowsky, Breslau, ist Prokura mit der Maßgabe erteilt, daß er gemein- einem Geschä anderen Prokuristen der Gesellschaft berechtigt ist, deren Firma zu zeichnen.

Breslau, den 30. Juli 1927. Amtsgericht

ster Abteilung B eincnhaus Biel-

in das Handelsre 8 am 5. August „CGlektromotorenhaus Paul g: Die Prokura des

Breslau.

[ Handelsregister Abt. B t bei der Th. Schaßky Aktien- gesellschaft, Breslau, heute folgendes Durch Beschl1 tsrats vom 1. Fuli 1927 i orstandsmitgliedern Schabky und Erih Schaßky, beide zu ugnis erteilt, daß jeder letnigen Vertretung der

Das Stamm- : ; er ed 2 Schmitt“ in Flensbu Eduard Koenn ist erloschen.

Amtsgericht Flensburg. Flensburg. [

Eintragung in das Handelsregister August 1927 bei

Breslau. j [

unser Handelsregister Abt. Nr. 1945 it bei dex „Wasserreinigungsbau Gesellschaft mit beschränkter «

chaft erfolgen durch | B

schaftlih - mit oder einen

t l Jede Aktie der

bt eine Stimme, jede Aktie der

r, 301—-350 vier

Amtsgericht Dresden, Abt, Ill, am 9, August 1927.

Fekernförde. / [43876

Eingetragen am. 5, August 1927 in ndeldregister A unter Nr. 210 die Firma „Frieda Benn, Eckernförde"“ und als deren Inhaberin | . Rievers, in Cckernförde. 1châftsbetrieb ist Konfitüren-, Kaffee- und Teegeschäft angegeben.

Amtsgericht Eckernförde.

Eilenburg. : In das Handelsregister A Nr. 48 is 3, August 1927 bei ilenburg eingetragen: Die ermann Eckardt ist er- em Kaufmann Otto Thieme in Eilenburg ist Gesamtprokura in der Weise erteilt, daß er gemeinschaftlich mit der rokuristin Rohr zur Zeichnung und Ver- ugt ift, daß aber bei Vertretungsbef der dann noch in Tätigkeit bleibende kurist zur alleinigen 1 tretung der Firma befugt ist. Amtsgericht Eilenburg,

Eisenach, _Im Handelsregister B ist unter Nr. 177 die Firma Karl Hagedorn, Gesellschaft

eingetragen worden: Durch Beschluß vom 17. Januar 1927 ist das Stammkapital um 20000 auf 40 000 RM erhoht. Durch Beschlu anuar 1927 sind die $$ 3 und des Gesellschaftsvertrags (Stammkapital ndert. Die GeseUschaft schäftsführer vertreten, von denen jeder alleinvertretungsberectigt Heinrih Debusmann, Vreslau, ist zum weiteren Geschäftsführer

Vreslau, den 16. Juli 1927, Amtsgericht.

Stammaktien zu achttausendfünfhun 1] einhundert Reichsmark und fünftausen einhundertfünfzig: Stammaktien zu. je eins», tausend Reichsmark die sämtli 7 { Inhaber lauten. Weiter wird bekannt- geben: Die neuen Aktien werden zum urse von 101 % ausgegeben. Amtsgeriht Dresden, Abt, II1, am 5. August 1927,

Dresden, ; Jn das Handelsregister ist heute einz getragen worden :

1. auf Blatt 18 450, betr. die Aktien- Etiquetten Fabrik Schupp «& Nierth Aktien- gesellschaft in Dresden: Die Generals versammlung vom 28. Juni 1927 hat unter den im Beschluß angegebene Bestimmungen beschlossen, das Grunds kapital von ciner Million zweihundert» fünftausend : hundertzweitaufendfünfhundert Reichs» mark herabzuseßen.

. auf Vlatt 1848, betr. die Aktiens gesellschaft Dresdner Prefßhefen- und Kornspiritus-Fabrik (son J. ©L Vramsch) in Dresden: Die Generals versammlung vom 15, Dezember 1926 hat beschlossen, unter den im Beschluß angegebenen Bestimmungen das Vers mögen der Dresdner Preßhefen- und

Breslau, die Be von ihnen zur a Gesellschaft berechtigt ist.

Breslau, den 26. Zuli 1927. Amtsgericht.

unter Nr. 1926 der Firma „Autohaus Nordschleswig, Prokura des Hue Antetses s Cte rokura ugo Andersen ist erloschen. Amtsgericht Flensburg. e ister ift m Handelsregister 11t a Firma F. G. Sohre Zweigniederlassu

Bresiau.

und Vertretung) unser Hondelsregi

wird durch drei BresIau.

[43885] uf Blatt 592, , Aktiengesellschaft ng Freital in betr., eingetragen worden: Der besißer Friedrich Bernhard Pfennigwerth“ Dresden ist infolge Ablebens nicht mehr Vorstandsmitglied. Zu \tellver- tretenden Vorstandsmit

bershlesische rts-Aktiengesellschaft, olgendes - eingetragen worden: urch Beschluß vom 27. sind die 88 12 und 16 der mäß der Niederschrift reslau, den 30. J1

Amtsgericht.

[43, Handelsregister Abt. 7 ijt bei der Georgi & Bart\ch, Aktiengesellschaft, Breslau, heute folgendes eingetragen worden: Gera durchgeführten Kapitalerhöhungsbeschlu vom 16. Mai 1927 ist das Grundkapita! um 100 000 auf 300 000 RM erhöht. Die ist erfolgt durch Ausgabe neuer nhaberaktien über je 1000

Breslau, den 26. Juli 1927, Amtsgericht.

rau Frieda

aßung ge-

begonnen am Inhaber sind die Kauf-| Breslau, [43856 Jn unser Handelsregister Abt. A ist folgendes eingetcagen worden: Äm 20. Zuli 1927 Nr. 11 581.

Arthur Kretschmer Dampf- & Wäschereibe

n sind be- Kühnel in thux Bober in Dresden und gen Baedèer in Ostriß. e dürfen die Gesellschaft je nur gemein- sam mit einem anderen Vorstandsmitglied oder mit einem Prokuristen vertreten.

Amtsgericht Freital, den 2. August 1927.

Dresdener Breslau. ' Motterdam. In unser Handelsregister August Karl Eu der Bielschowsky- Weigert-Werke Aktiengesellschaft, Bres- lau, heute folgendes eingetragen wor- den: Durh Beschluß vom 25. Juni 1927 ist das Grundkapital um 280 000 NM auf 145 000 NM herabgeseßt und dem- nächst durh bereits durchgeführten Be- {luß vom gleihen Tage um 160 000 auf 305 000 RM erhöht. schluß vom $S 16, 18, 21

Prokura des

i Inhaber is der siver Arthux Kretschmer in

1927 bei Nr. irma Mischke & Cie., Breslau: Der Bernhard Fiebelkorn Breslau ist aus der Gesellschaft aus-

Juli 1927 bei Nx. Hoffmann, Dem Clemens Richter zu Kosel bei Breslau ist Prokura erteilt.

Am 26. Zuli 1927 bei Nr. 2150, | h Firma Friedländer & Littauer, Breslau:

Breslau,

Handelsregister Nr. 2111 it bei der Halpaus Cigaretten- Fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Breslau, heute folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß vom 13, Juli 1927 ift der Gesellschaftsvertrag gemäß der Niederschrift geändert. Kaufmann und Generalkonsul Josef Halpaus, Breslau, Geschäftsführer vévtretungsmacht bestellt. Die Gesellschaft

Kommission. Reichsmark

Freyburg, Unstrut. Im Han: elsregister B ist bei dem aer Bankverein, Aktiengesellschaft in a a. U., heutè folgendes eingetragen L des ausgeschiedenen Karl Stephan ist der Uhrmachermeister Nudolf Kannis in Laucha a. U. als Vor- standsmitglied bestellt.

Sreyburg a. U., den 5. August 1927.

Amtsgericht.

der Firma be

: egfall einer Claaßen Fra! i

Verfügung des Durch Be-

Zeichnung und Ver- der Sabung ent- Niederschrift ge t Die Herabseßung des Grundkapitals ist Zusammenlegung der

at einen oder mehrere Geschäftsführer. urch men Stammaktien im Verhältnis von 3 : 1,

Generalkonsul

Gießen, den 4. August 1927, Hessishes Amtsgericht.

Glauchau, [43892]

Auf dem für die Firma Alexander Nouvortnés in Glauchau oefi rten Blatt 737 des Handelsregisters ist heute eingeträgen worden: Die Prokura des Kaufmanns Paul Heinrih Frotschex in Glauchau ist erloschen, Amtsgericht Glauchau, 3. August 1927,

Glauchau, [43893] Auf Blatt 987 des Handelsregisters ist heute die Firma Oskar Kober in d pee ibes und als deren Jnhaber der Webereibesißer Ernst Oskar Kobex da- selbst eingetragen worden. Angegebener Mo! Betrieb einer mecha- nischen Weberei.

Amtsgeriht Glauchau, 3. August 1927.

Gmünd, Schwähbisech. 43894 Handelsregistereintrag vom 3. ugust 1927 bei der Einzelfirma Carl Weber jr., Loi in Gmünd: Die Firma is} er- oschen.

Württ. Amtsgeriht Gmünd.

Gmünd, Schwäbisch, [438%] andelsregistereintrag vom 3. August 1927 bei der Firma Floreat-Metall- werke, Gal, Siy in Schwäbisch Gmünd: Die in der Generalversammlung vom 13. September 1926 beschlossene Herab- hung des Grundkapitals aúf 120 000 eihsmark ist durchgeführt. : Württ. Amtsgeriht Gmünd.

(Göppingen: [43897] Handelsregistereintraguigen, ; Einzelfirma- eueintrag vom 1. August

1927. Schwäbische Sihmöbelfabrik Hein- rich Jung Göppingen in Göppingen. A er: Heinrich Fung, Architekt in ödppingen. __ Gesellschaftsfirmen: Neueintrag vom 4. August 1927. Mechanische Weberei O, Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung, Siß

esellshafter eingetreten. des Ludwig Löwenstein ist erloschen, Abt. A Nr. 64 Co. in Bovenden: Der chafter Kaufmann Georg Halve ift dur 1 des Gesell\chaftere Mylius Löwenthal alleiniger Inhaber der F Die Gesellschaft 1 aufgelöst, Amtsgericht Göttingen.

Der Kaufmann Hermann Fick 11 Klafeld-Geisweid, Kasernenfstr. zum Liquidator bestellt.

Am 28, 7. 1927 bei Nr. 300, Koms- Elektrizitätswerks - Verband Westfalen-Rheinland (K, E. V.) Gesell- beschränkter Haftung zu Hagen: Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Direktor Kar! Merbtß in Siegen is beendet. Richard Meier

irma Halve & isherige Gesell-

Der Direktor in’ Dieringhausen zum Geschäftsführer bestellt worden. Am 25. 7. 1927 bei Nr. 209, Papiers Gesellschaft Haftung zu Kabel: Firma ist durch Beschluß der Gesell- shafterversammlung vom 7. 7. 1927 ges ändert in: Kabeler- Papierfabrik Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaft ist durch genannten Bes Der Bankier Heinrih zu Hagen Die Prokura

Wadamar. [ Eintrag im Handelsregister Abt, ß bei Nr. 6, Westerwälder Sandwerke b. H. in Niederzeuzheim: Wei- Geschäftsführer Anton Decher in Hadamar. Dieser und der Geschäftsführer August Krebbers gemeinshaftlich zur tretung der Gesellshaft befugt. 8SS 4, 6, 9 ffff., 16, 18 des Gesellschafts- vertrags sind durch Beschluß der Gene- ralversammlung vom 19, Juli 1927 ge-

ist Kaufmann

{luß aufgelöst. Eduard Osthaus Liquidator bestellt. Kaufmanns Franz Andrews zu Kabel ist erloschen.

Am 2. 8, 1927 bei Nx. 243, Hagenec Heimstättengesellshaft mit beschränkter Der Kaufmann Dr. Emil Kropp in Münstex ist als Ges schäftsführer ausgeschieden. Geschäftsführer ist nunmehr der Kaufs mann Max Wagner zu Hagen. ;

Am 4. 8, 1927 bei Nr. 377, Boeckter & Voormann Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Hagen: Kaufmanns Friß Müschenborn ist er- Die Gesamtprokura des JIn- genieurs Walter Schindewolf ist in eine Einzelprokura umgewandelt,

verband Gesellshaft mit beschränkter Haftung zu Hagen: gehilfen Kurt Stellhorn zu Hagen. ift derart Prokura erteilt, daß er gemein- einem. Geschäftsführer, einem anderen Prokuristen oder einem Handlungsbevollmächtigten tretung berechtigt ist.

Das Amtsgericht Hagen (Westf.).

Hadamar, den 2, August 1927, Amtsgericht.

[43902

In unser Handelsregister Abt. A ist eïngetragen:

Am 18. 7. 1927 bei Nr. 20, Firma

Ida Glaser zu Hagen: Die Firma ist

Am 19. 7. 1927 bei Nr. 1600, Firma Gduard Kleinmann zu Hagen: Das Ge- chäft ist auf den Kaufmann Anton Wol- bed Osterwiek bei Coesfeld über- gegangen. Der Uebergang der in dem Be- trieb des Geschäfts begründeten Verbind- Forderungen ist bei dem Er- äfts ausgeschlossen. i Pas N h E de as 2 offene Handelsgese t. Köhne i Hagen, Böhmer Stv. 50. r haftende Gesellschafter smd der Techniker Köhne und der Kaufmann Wilhelm Swhrcke, beide zu Hagen. schaft hat am 15. 7. 1927 begonnen. m 21. 7. 1927 bei Nr. 1191, Firma August Heyerhoff & Co. zu Hagen: In das Geschäft ist der Kaufmann Eduard Hagen als persönlich sellschafter eingetreten. dadurch begründete offene Handelsgesell- aft hat am 15. 7. 1927 rtretung der Gesellschaft sind die after nur gemeinsam ermächtigt. nter Nv. 1896 die Firma Ha en- u. Kittwerk Ewald Schenk zu Verlängerte Neue Kurzestraße, der Kaufmann Der Ehefrau geb. Schmidt, in ofura erteilt. af 22. i 1927 D Nr. 871, Firma . Loewenstein zu Hagen: mann Karl Julius Locwenstein in Hagen ist Gesamtprokura erteilt, : Am 23. 7. 1927 bei Nr. 1426, Firma ister Müller zu Hagen: Jn das h: t i der e Len B enne in Hagen als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. begründete o

Haftung zu H

Prokura des

lichkeiten und werb des Ges.

Dem Handlunz8-

Die Gesell-| \Gaftlich mit

Halle, Westf. Bei der im Handelsregister A, Nr. 21 eingetragenen Ravensberger Vücherstube Karl * Elsner i. Westf., ist beute eingetragen, daß die- selbe auf die Ehefrau Marta Elsner, u Halle i. W. über- er Uebergang der in dem Betrieb des Geschäfts begründete Forderungen und Schulden ist bei dem Erwerb des Geschäfts durch die Ehefrau ausgeschlossen. händler Karl Elsner jr. zu Halle i. / ist Prokura erteilt,

Halle i. Westf., den 2. August 1927, .

Das Amtsgericht,

geb, Badthaus, gegangen ist. und als deren F

Hamburg. i Eintragungen in das 4. August 1927.

ie an H. A. Frenzel

[43905] Handelsregister.

Die dadur ffene Handelsgesellschaft hat

dés Otto Gebehenne ist erlo Am 25, 7. 1927 unter irma Heinrich Kramer zu raße 5, und als deren Jnh mann Heinrich b Bei. A 0, Gesbäft aus in Hagen: s aft Erbgang ‘auf den Fabri

Georg Boysen. t erteilte Prokura ‘ist erloschen. L. A. Grössner kura isb erteilt an Paul Adolf Her- mann Wöhler. : Eduard Buhbe Söhne.

C N

öbelfabrix.

In. : . 1897 die Die offene

«Fnhaber is der bisherige Gesellschafter Gduard Heinrih Adolf Buhbe

Hans Wachner. Die Firma ist er- Prag - Hamburger Handelsgesell-: schaft mit beschränkter Haftung. rokura ist erteilt an Bernhard Josef

x j i Wiener - Bad - Gefellshaft mit be-

ten Walter

C vor Nadl zt Deo. Lie Kre 1ar Nachf. zu Prioreì: e Firma ist erloschen.

Bei Nr. N offene Handelsgesellschaft

Reichenbach, Fils. Le 3. Juni | G

1927. Gegenstand des UÜnternehmèns V die Herstellung und der Vertrieb von ebwwaren und Zwirnen in Baumwolle und Leinen. Das Stammkapital be- trägt 20 000 RM. Als Geschäftsführer sind bestellt je mit are er- tretungsbefugnis —: 1. ilhelm Balluff, Fansinani in Reichenbach, Fils, 2. Max Weyl, Kaufmann in Bocholt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichs- e: Eintrag vom 1. August 1927. Bei der Firma Württembergishe Metall- warenfabrik, Zweigniederlassung Göp- pingen, vormals Schauffler & Safft, wurde eingetragen: Vorstandsmitglied Kom.-Rat Hugo Fahr und Direktor Eugen Fahr sowie das stellv. Vorstands- mitglied Theodor Raff sind aus dem Vorstand ausgeschieden. Amtsgeriht Göppingen.

Geb ilfon Paul

7 bei Nr. 638, offene Böhmer zu ie Prokura des Kaufmanns

bei Nr. 1602, Firma Georg Bolender in Priore Ge chäft ist unter unveränderter Firma auf Alfred Bolender

kiutra des Handlun schränkter Haftung. Die Firma ist" in Hagen 1 erlo s ; Hasfel « Co. Die an F. Wollanke erteile Prokura ist erl

a avhs Bayer.

Hedqvist & Wilkening. Gesamt- prokura ist erteilt an Julius Carl Hermann Ganter. mit einem anderèn Prokuristen ver- tretungsberechtigt.

Grieffenhagen, Berk & Co. Prokura st erteilt an Henry Peter Wilhelm

H. Harder «& Co. Die Firma ist er- 5, August 1927.

Vöbel Schmith, Zweigniederlassung Die Firma ist erloschen,

argaretha Bessel

llschaft F.

irma ist er-

Er ist zusammen

die Kaufleute Albert Griesenbeck, beide zu die dasselbe als offene haft fortführen. at am 16. 4. 19 Bei Nr. 1876, Firma Carl Lifshüß zu Das Geschäft ist auf die Kauf- te Markus Jungermann zu Essen und zu Duisburg gegangen, die es als offene Handel schaft fortführen, Diese hat am 1. l J Firma ist geändert in: Frau Carl Lifschüß Nachf. -

riorei, über-

Marie Friederike Witwe, geb. Grüßmachex, zu