1927 / 190 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R

e

y : y e as z Es G S E E : : 1. UntersuGungsfaen. 4 6. Erwerb i

Anteils<h.z4({Liq.G Breslau - Fürstenst. b) Ausländische Bergmann Elektr.| v 0) in Aktien tonvertterbar (mit Ztnsbere<hnung), Mes J Ò@ e . rwerb8- und MWirt\{Gafts enofsens$aften.

Pf.dSchles.Bodkrb. .Z/6Þp. S1.39,9L6 39,5b G Grub. Kohlenw. + 1.4.10/18,2G6 DatataGi as E F 11 e. 94,8 6 1909, 11, rz. 82/ [f 1.1.7 84,75 G Basalt Goldanlethe.| 8 | 1.1.7 [1096 109,6 B 2. Aufgebote, Verlust- u Fundsaen, Zustellungen u. dergl. 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Ga Sonnt Danztg Glb,28 U. 19s stf. 1.4.10) Bing, Nürnberger! Harp. Bergb. NM-A. Z. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 4 8. Unfall- und Jnvaliditäts- 2c. Versicherung.

do. Gld.#.E.4 rz.30 A. m Lie

do. do. E. 6, rz. 32 .16 (97,5bG 1986 Kohle23Aus8g.1 {|5 12,75 G Danzig. Roggrent.- Metall 69, rz.32| [44] 1.1.7 und _ do. do. E.3,uk.b.82 1.7 1936 do. do. Nogg.23A.1*5 |. [1.9 | 9,25 6 Briefe S.A,A.1,2*5 |f. 8l1,1.7 | 7,2650 | 7,26 Brown Bovert 07| : Rhein. E T LAGPISO VOAE 4. Verlosung 2c. von Wertpapteren. : : E ; N 9. Bankausweise. bo. Cellul. Reich3- Dt. Landeskultur- { A für 1 Tonne. * 4 für 1 Ztr. # für 100 kg | (Mannh.), rz.32| 4% 1.1.7 E Fg b. Kommanditgesellschaften auf Aktien, Aftiengesells<haften Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile (Petit) 10. Verschiedene Bekanntmachungen. mark-Anl. 112% rz. Anl. Noggen ! * .1.7 | 9,33b 1 4 für 150 kg. 2M f. 1g, * tn 4. ‘4 f. 1 Einh. | Buderus Eisen 97,| [4% und Deutsche Kolonialgesellshaften. 1,05 Neichsmark. 11 Katemelen

G 9,86 * f. 15kg. *Af.1St.zu17,54 "Mf. 1St.zu| 1912, rz. 1932.| 4 1,7 1]. Ausländische. i , j +1. Priv gen.

16,75 4. * A f. 1 St. zu 20,5 46. Constantin d. Gr.| 44 —— ct

ils 03,06,14,15.1932| [u4| 1,7 L Seit 1. T. 15. 21.7. 17. ?1 11.20. ‘1.4, 8E, E” Befriftete Anzeigen müssen dr ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “FŒÆ

: Dessauer Gas 84,| * 13.25. * 1. 7. 28. 16,3h G 2E Ÿ z rüdz. fpât. 1942| [44 11.7 [736 j s Ge E indusirieller bo. 92, 98, 26: 181 S L R eibe L nternehmungen, rô.32, L n S - 4,3bB E Dt.-Atlant.Tel.02, |4% 4s Reuntes) 26 in 1.1.7 DIbB 1 Unter U un S- ur Aufgebot. [46282] i _ | Barmen, Zimmer 10, auf den 14. O- | straße 13, unter der Behauptung, baß Us L. Deutsche. nam .0n u4| 1.1.7 (84,5) Dhne Sin8bere<nung, 0 4 e 1. Der Stellmachermeister Heinrih| Dur Ausschlußurteil vom 8. August | tober 1927, vormittags 9 Uhr, | er für gelieferte Fleish- und Fishkon- E i “311.5.12| 9,056 a) vom Rei, von Ländern oder kommus | gesellscaft 19191 (45) 1.7 [70,660 Haid.-Pasch.-Ha! ‘[100d | 1.4.10/18,5 6 Fürstenwerth in Neumünster, vertreten | 1927 wird der Hypothekenbrief über die | geladen. serven den Betrag von 235,28 RM do. bo. Au89.1924| 8 | 1.1.7 |99,25b Frankf. Pfdbrb. Gd. nalen Körperschaften \ichergestellte. bo. Kabelw. 1900, | 5u ear rie meg Aan Q it a) Lur 14 O Q N, dur Rechtsanwälte Justizrat Mylord | im Grundbuch von Wittenberge Band} Varmen, den 8. Au f 1927. hulde, mit dem Antrage, den Be- do. do. Au3g.1926 Komm. Em. 1?! )| 2,31 G Mit Zin3bere<nung. 1913, r5. 1932.| |44/vers<h.| —-— Russ Allg Glett062100iS | LE. und Barlach, ebenda, 2. Der Oberpost- | 39 Vlatt 1694 Abteilung Ill Nr. 6 Amtsgericht. t. D flagten zu verurteilen, an die Klägerin Nr. 1—6650 95,9 B Getreiderentenbt, L do. Solvay-W.09 A LLT | ug. : . 45218 \pekt A t F aue „l ez t, E 2 Tanf é L j ( 4 Do, Va, fta LiA 1 (93/75b Rogg B. R 1-3 1756 |_— Emschergenof A6 | lo TelevHuUAab12i (M 1.5 | —>- do. Röhrenfabrik/100/5 | 1.1. : [45218] inspektor August Fürstenwerth in Ham für die Stadtgemeinde Wittenberge ein-| _ SRER A A E AS 235,28 nebst 6% Zinsen seit do. do. Au2g.1926 ; bo. do. Rethe 4-6*|5 ff. 86 86G N. A 26, unk.31| 18 | 1.4.10| —— —_—— EtsenwerêKraft14| |5 | 1.4.10 —,— T I A Beshluß vom 9. August 1927: Der| burg, 3. Der Stellmaher Wikbelm | getragene, mit 3% % seit dem 1. Juli | [45234] Oeffentliche Zustellung. dem 1. April 1927 zu zahlen und die Nr. 1—6650 .…. 02266 Görliver Steink. +5 # 1486B 116 Ohne Zinsbere<nung. Elektr.Ltefer. 1900) 4 LLT | —— Un -Lotalb.S.1 K Pla [veridil 56 am 2. November 1903 in Dresden ge- | Fürstenwerth in Krogaspe, 4. Die Ehe- | 1908 verzinsliche Darlehnsforderung von}, Die minderjährige Ursula Wolfram | Kosten des Rechtsstreits zu tragen und aer E a 44 : borene Gefreite Wer u e r Nobert Kunze | frau Jda Mahnke, geb. Fürstenwerth, in | 600 Mark, fe<hshundert Mark, für | in Braunschweig ag gegen den | das Urteil für vorläufig vollstrebar zu hl i

>e

tilgb. ab 1928... 112b do. do. do. Schles. Ld. G.-Pf. .4.10 |99,25b i Dt\<h. Wohnstätten ——— do. do. Em. 1.. .4.10 197B rFeingold Reihe1 2 do, do. Em. 1.. .4. DeutsheZuckerbank Schlesw. Holst. Elft. Zuckerw. « Anl. * |6

Vb. Gld. A.5,r3.27 f, Dresd. Nogg.-A.23* do. Neih3m. - Anl. Elektro - Zwe>kverb.

A. 6 Feing., rz. 29 .4.10 [98,56 Mitteld.Koßlenw {5 do. do. Ag.7, rz.31 .4.16 199,5 G L Ev.Landesk. Anhalt do. A118g.4,xz.1926 Ai ge MNoggenw. -Anl. * Schlw. Holst. l\<. G. do do M

e e o D

_— e

D I E _

M R 8 -

5

o œ

untor

D O

. do, A.

. do. A. 1!

. do. do. Gld.,A.18,tg,32 do. do. A. 26, tg.

—I Q

C 5 3 3 3] I A A 3 I

des Jrs ad derd frei Jed Jt et Ju

en

[E I

bo. Ld\<. reditv.| Großtkraftw. Hann. * Noch nit umgesi 1 ‘6b Gold=s É „2 5 1: E Sitz S 30. G 5 [15.2.8 |71,6b G R A s C N Ú M E do, i “t & E S e “Liean 5 5 T AIUSE | chis eit Bad. Landegelektr. 7 [70,75b 71,68 Sli Seen us R D Kolontalwerte. i von der 3. Esf. des Neiterregiments 12 | Neumünster, haben das Aufgebot des | kroftlos erklärt. Dienjstknecht Pn ers, zuleßt | erklären. Zur mündlichen Verhandlung do-Prov.Nehsm.-Ù. i Großtraftw. Mann-| |, | Fo. 1 LDT A 4 N 00, 04, 14, 73. 82 [14 vers<.5,25b @ + Not nir umge. in Grimma wird gemäß $ 12 Ges., betr. | verlorengegangenen Hypothekenbriefes | Wittenberge, den 8. August 1927. n Beulshausen, Kr. Gandersheim, | des Rechtssteits wird der Beklagte vor do. À. 14 Fg. tg. 27 100 25 6 [100,25b R E e wat u. Telt. 22, uk.27 Ars TMeubef12,r3.32/ [4% 1.7 |84,6b Deuts<-Ostafri?a. . X] 00] 1.1 [185,25h G- [187b Anfhebung der Militärgerichtsbarkeit, vom | über die im Geundbuche von Neu- Das Amtsgericht. wohnhaft, jeßt unbekannten Aufent- |das Amtsgeriht hier auf den i 101 Seb B [1019B Hess. Braunk.Rg-A.#46 |f. 6116 |6,76 Landliefvb. Sachs. L P roe Felt.uGuilleaume| |4% ; Kamerun Eb.Ant. L.B| |o0|L.1 |*23,756 |*246bG 17. 8. 20 in Verb. mit $ 21 Nr. 2c| münster Band 13 Blait Nr. D n i —————————— halts, wegen Unterhalts, mit dem |29. Oktober 41927, vormittags 93,5b 93.25 B SessenSt.RogA23 *|! 835G | 8366 Neckar Akt.-Ges.21 7 [745ebG [750 1906, 08, rütz. 40| [104 1.4,10/73,56 Neu Guinea 1.4 10006 \1020eb B Neichswehrgeseßp vom 23. 3, 21 für Abteilung Il unter Nr. 6 für den | [45229] Antrag: 1. der Beklagte wird ver- | 9 Uhr, geladen. > : Ee va Ag E L b) fonstige. Mit Zinzbere<nung. A 3,5] p Es E LETS (2E LERS aus i fahnenflüchtig erklärt. Stellmacher Nikolaus Wilhelm Daniel | Dur Auss{lußurteil vom 3. August | urteilt, a) dem Kinde zu Händen des Efffen, den 3. August 1927. 96b 96 G Sand Gent | l Concordta Spinn. Ges. f elet.Untern.| [4% 1St.=1£ 4p.StŒ[Hl ih | Amtsgericht Grimma, Hildsber g. |Fürstenwerth eingetragene Hypothek 1927 ist der am 23. Oktober 1894 in | Städtischen Fugendamts Braunïchweig | Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts. d 936 93G Rogg.-Pfb. *\10}f. $|1.4.10/10,85b |[10,76b RNM-A.26, uk.31|102] 6 |1.5,11/100,3b |100,25b G 1898,00,11, r3.32| |u4| versh.84,25b : : _{von 3000 Mark beantraat. Der crÿn- Gr. Lappienen geborene Besiterssohn | von seiner Geburt an bis zur Voll- H E. i R S S E a A E L T L41080,76be@ (ooTeO | bobT, 12, ra, B2| (44 versd. Versicherungs8aktien, i Irr | aber der Urkunde wird aufgefordert, | Rudolf Albert Siemund für tot erklärt | dung seines 1. Lebensjahres als | [45243 Oeffentliche Zustellung.

Pfdbr. M.5,uk.b.3 17 |—- |—— Gld. Kom. Em. 145 stf.8|1.4.10| 2,36 [2,36 Di. Linoleum-W., Hdl3ge/j. f.Grund- 6 p. Stick. | spätestens in dem auf den 3. Januar | worden, Als Zeitpunkt des Todes wird | Unterhalt eine im voraus D entrih- | Dex Zimmermeister Christian Liesem Thiir. Ld. ‘Hy Bl. Mus Ag eoag B E 1.1.7 |94,5B 95,5b E 0e 1.3,9 Geschüft8iahv: e e Ä J Nuïgebote Ber- e A E E Ae Sus E 1920, vormittags s e E E S A TG digen in Frankfurt a. M, Gutleutstroße 293, E E La 6 | E N viha K ad s E a@ Ea i r A Noch nicht umge D IILSEN - ABETY n 12 Uhr, fejtge]tellt. 1h, Und Fivar die Vuc/1 gen | Brozefi Z Mate: Ss do VRA A Los [Mea Ma I : gahlberg Lisi&Co. E E T aas Aachen-Münchener Feuer „.[345b 333b 5 Aufgebotstermine seine Rechte angzu-| Kaukehmen, den 3. August 1927. Beträge sofort, die künftig fälligen am E o tus Wart 20 Br it 102,6 1026 Ard. Roggw. Pf.*|5 |f. [1.1.7 | 9,46 N RM-À.26, uk.31 1.4.10/100,4B [100,4B Samml. Abls.A.|100|5 | 1.7 Aachener Rückversicherung. .|125,5b 125 G lust: und Fundsachen, me tet ae 2 Erie h oben M Amtsgericht es L h ta Di 9e a ae Etilinger p Seankfurt R M, Roß

vidrigenfalls die Kraftloserllärung der z ahres, zu zahlen, die Kosten * des ( . M., HO0Re

do. do, S

199 G 199 6 Mecklenb. - Schwer. Hambg.Elektr.Wk. Köln. Gas u. Elkt. Allba-Nordstern Lebens-Vers..|44þ 46,5b E E A 1996 99 G Roggenw.-Anl. 1 O26, ul.32 1.1.7 |97,4b 976 1900, rz. 1932.| [4% 1.7 Allianz -270eb G j Urkunde erfolgen wird E, Z ehtéstreits zu tragen. 2, Das Urteil markt 8, klagt gegen die Firma 9 [95,5 6 95,5 G u. u. 1 &.1-5*|5 |f. Slverid| 7,016 | 7,91B Hoesch Eis.u.Stahl Kontinent. Elektr. Allianz Leben8®v.-Vank 2356 s T0 L H [45238] Oeffentliche Zustellung. G DELIS Oen, a, | Zimmermann & Co. Inhaber —,- —,— Meining. Hyp. -Bk. RM-A.26, uk.31 1.4.10/102,4b 102,5 B Nürnb. 98, r3.32| L Assek. Unton Hamburg. .….- X|1066 B. eTC@ Neumünster, den 11. August 1927 Die Ehefrau des Schreiners Ludwig ist vorläufig vollstre>bar. L Be- Wilhelm Stor früber L Frankfurt 986 198 G Gold Kom. Em. 15 |f. 8/1.4.10| 2,36 2,3b G Fsenbe> u.Cie, Br. Konttn. Wasserw. Verliner Hagel-Assekurans . N| —-— Das Amtsgericht. Brenig, Mari A ; 1 flagte wird zum Versu<h der Güte- S TTrUYer In 75Tant] do dodo. 98 G 936 Neificolilemv. U. B MLLE | —— @ | —-— ü RM-A.27,uk. 32 2,8 (93,66 (99,66 G.1,2,1898,1904| |4%| 1.1.7 do. do, Lit, BA i [45220] Zwangsverfteigerung. E Ai renig, Maria geb. Kurth, in GodeS- bzw. zur mündlihen Verhandlung des | 7: M., Nubensstraße 26, auf Grund eines do.do.do 91 6 Ï 956 95 G Nordd. Grundkrd, Klödner - Werke Gbr. Körting1908, Berlin-Hambg. Land- u. Wass.| —. am Wege “der Zivan 8vollstre>œun [45295 A bot berg-Friesdorf, n der rumme 61, R <têst ite E das Amts E in Protest gegangenen Wechsels vom WeimarStadt Gold Gold-Kom. Em. 15 |f. 81.4.1060 2,31 6 2,31 Q RM-A.26, Uk.31 100,3b 100,266 09, 14 rz. 1932 4) versch. Berlinische Feuer (voll)... X , 9 9 A g = ) 9 5225] A ufge D. Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt e streit vor 0s U SgerIe 16. 4. 1927, mit dem Antrage auf Zah-

1926, uk. bis 31| i 100,5bA | Oldb. staatl. Krd. A. Friedr. Krupp Laurahütte 1919. | 1.4.10 do. do, (28 $ Eins) .. | soll am 18, Oktober 1927, 10 Uhr,| Die Witwe des Hellers Arnold | Oedekoven in Bonn, klaat gegen den Gandersheim auf den 27, Oktober [7 159 75, P not C S Westd. Bodkr.G.Pf.5/10 105,4e0B | —,-— Noggenw. - Anl. *|5 |f. 811.4.10| 7,8b 7,9b RM-A.27, uk.32 2.8 (86b G 88,6b do. 95, 04, rz. 32/4 1.3% vers. Colonia, Feuer-Vers. Köln an der Serichts\telle, Neue Friedrich-| Schulte, Theresia geb. Hinnenkamp, zu Sd ; L N gt geg 1927, vormittags 914 Uhr, ge- lung von 129,75 RM nébst 9% Zinj)en do. Em.6, rz. ab 32|19 ) [107b G 166,2b Ostpr. Œt. Kohle +8 .911.2.8 11,62b 11 ,65b Leipz. Niebeck Br. Leonhard Braunk. do. do. 100 4-Stüke X s B B straß 13/15 TII St Én f D; 10 , A A v 0 Z , cYretner udwig Brenig, früher In q Ç S 7 i , ° seit seit 13. 6. 1927 sowie E tes M do. Em 3. rz. ab 30| 8 1006 ([100'G do do "s stf.8[1.2.8 124A [12,40 RM-A.1926uk.31 1907, 12, x3.1932/ [4 1. Dresdner Allgem. Transport d straße 13/15, ITL. Sto>werk, Zimmer | Langwege bei Dinklage, und die Eheleute | Godesberg, Brunnenallee, jezt unbe- laden. Dieser Auszug der Klage wird | F Hselunkosten. Zur mündlichen Ver- do. E119, rz. ab 31} 8 109,4G [100,46 Pomm. landschaftl. m. Opt.-Schein . 10f/1,4.10/130,5b —_— Leopoldgrube1919 Nl L. (50 ÿ Einz.) Nr. 113/115 versteigert werden das in | Zeller, Heinrih Sc<hwegmann Und | kannten Aufenthalts auf Ebescheidun um Zwed>e der öffentlichen Zustellung ha ol a 7 Rects\ 42 : 4 do. Em. 11 unk. 32| 8 -—_6 |—-— Roggen-Pfdbr. *|10[f. 8/1.4.10/110,748 [10,75 B do. uk.31,0.Opt\<. 10f1,4.10/111 B 110,96 Linke - Hofmann do. do. (25h Einz.) —, . Berlin, Kommandantenstraße 35 be- | Maria, geb. Schulte, das., haben als | Di Ga , g. befanntacmabt )andiung s Rechtsstreits wird der do. Em. r um>k. 32| 7 Preuß. Bodenkredit Leopoldgr.Reichs- 1898,01 kv., r3.32 Frankfurter Allgemeine... X/1 legene, im Grundbuche von der Luisen- Ras «Ô Sei Î : 8 A H E Klägerin ladet den Beklagten Ur Gan ershcim den 28. Juli 1927 Beklagie vor das Amtsgericht in do.Em.14uf.b.1.7.32| 99,5 Q Gld.-Kom. Em. 15 |f. 3/1.4.10| 2,36 | 2,3h@ mark-À.26, uk.382| | 8 [1.1.7 (99,26b }99,25b Mannesmannröh. Franfkfona Rück- u. Mitvers. L. A tadt Band 1 7 O $rundstü>seigentämer das Aufgebot | mündlihen Verhandlung des Reht- | Et E o anerimt2 | Franfsurt a. M., Neubau, Gericht3- do. Enr.7uk.31.3.32| 95 G Preuß. Centx.Boden 30.6 Min. Achenb. Stk, 99,00,06,13,14.82| [4 84,5 G do. do. Lit. O i ta and 19 Blatt Me 952 (herren- | zum Zwe>e der Ausschließung des streits vor die 2 Zivilkammer des Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. st e 2 if Sa t d 1. Ofs- do. Em.2, rz. ab 29 ! —@ Roggenpfbb. *|5 |f.13/31.12| 7,96@ | 7,86h 6 RM-A.27, uk.33|102| 6 [1.1.7 (88,666 [88,6 @ MassenerBergbau i Gladbacher Feuer-Verft<her. N los am 29. Juni 1927, dem Tage | Hypothekenbriefes der folgenden azu | Landgerichts in Bou Att ® N S raße 2, auf Samstag, den 1. QOf- do. Gd.-&.E.4, rz30| 8 | 1.4. [100 G do. Nogg. Komm. *|5 |f. Z| do. | 7,76 7,7b G Mitteldt. Stahlw. (Buder. Eis)96 r332 ( 84,5b . Hermes Kreditverfich. (f. 40 46) 17,750b@ f der Eintragung des Versteigerun gs- Art. Nr. 293 Dinkl in Abt L eits ndgeriht in Boun auf den =. No- 59351 Oeff s tober 1927, vormittags 9 Uhr, do. do. E. s, rz. 32 3T (C 1996 Preuß. Land. Pfdbr. RM-A. m. Opt.- Dberschl.Eisenbed. x Kölnische Hagel-Versicherung X| —, S Germer nt Grun 20: rf. T. 200 ZAnTIage 11 S vember 1927, vori. 9% Uhr, [45235] Oeffentliche Zustellung. ._ 1 Zimmer 112, geladen.

do. do. E. 13 unk.32| 6 | 1.4.10 95,56 Anst.Feingld. N.1 10|f. Z|1.4.10| —,— —— Schein 27, uk. 82/102 7 [1.1.7 |97,8b 97,86 1902, 07, rz. 32| |u4| 1.7 |80,3ehG Kölnis<e Rückversicherung. 79 790b ertb) eingetragene Gruntstü>: | getragenen Hypotheken beantragt: Nr. 2: | Zimmer 45 it der Aufforder Die minderjährige Hella Fischer in |" F ta. » Angust 192

i i D. M,1 9 ] S ! 9 n x e 2726 Vorder A d S Í 2 x E La er 45, mit der Aufforderung, 2 D E Fraukfurt a. M., den 8. August 1927. 5 „Pr. do. do. Reihe 158 (f. 311.17 | —— Gti Mix u. Genest do. do. 19, rz. b.50 %| 1.7 |68b Leipziger Feuer-Lersicherung . orderwohn- und Geschäftshaus mit Fünfzehntausend Mark für Fräulein | fi<{ d : bai bi : L | Ohligs, vertreten dur<h den Pfleger 2 F E RS 2 : i O u E / linkem r “ev lg und teilweise unter- | Anna Helene Sophie Auguste v. Boedeker a Eu “Rechts E 18 Pro és Stadtoberinspektor Menge in Ohligs Der Gerichtss<reiber des Amtsgerichts. j a A S AUY Tarn ate n Rechtsanwalt a rozeß- | Lng HAYLIgS,

do, do do. do do. do, do.do.Lon do.do.do

n bund derd derd dad Jed is brs s dns bes I I I f I

fund dd bund bres

eA

d he Le fa be l fa De dle id

95,5 G z do, do. RM.11-14.16%5 f. 31.1. 2,3b um Nas, 11:88 1,4.10/102,25G |102,26B do. Eisen - Ind. L cefrala Z 06 S O E î : —, - o. do. Gd.-N. M.1 10/f. 23/1.4.10| —.— Nationale Auto 1895, 1916, 134.32 vers<./79G o. : E E aa ! j ä Î D U \ i i Fri f do. do. do. 26, utk.31 | 4 —*—B | Preuß.Kaliw-Anl.8/5 |f.B/1.1.7 | 6,3566 | 6,466 “RM-A.26, uk.32 L.1,7 [99,76 |99,7b PhöntzBgb07 rs32 1.4.10/84,6 6 f Magdeburger Feuer-Vers... X|103/5ebG |104A kellertem Hof, Werkstattgebäude links | zu Oldenburg, Nr. 3: Fünftausend Mar? | bevollmächtigten vertreten zu lassen flagt gegen den Fabrikarbeiter Frlb | 1-945) Oeffeutlis do.do.do.27M.1,ul 32] 6 | 1.2. f 96,5 G do. Noggen.-Aw.*|5 |f. /1.1.7 | 8,856 | 6,866 Natronzellscoff do: 1919... 1.1.7 [70b Magdeburger Hagel (50 þ Etns.)| —,— s und quer, Gemarkung Berlin, in der für die Bodenkreditanstalt des Herzogtums Gerichts\{<reiber des Landaerid t8. Fischer, früher in Ohligs Eintracht- [45245] ffeutliche Zustellung. do. do.Lsch.ProvG,| s | 1.1.7 [%W,75b 99,56 Prov. Sächs. Ld\chft. RM-A.26, uk.82 do. Braunk.,r4.32 1.4,10/84,5h G 0. do. (26h Eins.) —— d Grundsteuermutterrolle niht nath- | Oldenburg, Nr. 4: Siebentau end Mark n I E: 9 s straß 13, wohnend, u ter der Be- Die Sti>kerin Henny Knesebed> do. do. do, I E E _ —— Noggen-Pfdbr. *|5 |f. 81.1.7 | 7,6666 | 7,6B m. Opt.-Sh... 1.1.7 [10266 [10256 Rhein. Elektrt3.09, Magdeburger Leb.-Vers.„Ges. [1766 : ewiesen, Nubungswert 10 700 n C Mes » Mer pi De E in Lünebur Prozeßbevollmächtigter: Westfäl. Pfdbr. -A. Nhein.-Westf. Bdkr. do, do.o.Opt.-Sch 11,13,14, r&.82/ [46 1,7 |84,5G Magdeburger Rückversich. -Ges.| —,— | C ßungswert M., | für dieselbe, Nr. 6: Fünftausend Mark c j hauptung, daß der Beklagte der Vater Me L trauß in Lüneburg, y ; f [45239] Oeffentliche Zuftell n Dr für Haunsgrundft. Rogg. Komm. *|5 |f. 811B |8,11B 1926 uk. 82 1.1.7 |91,76bG |92,1B do. Elektr. - Wer do, do, (Stücke 80, 800) —,— | Gebäudesteuerrolle Nx. 1207, 85K. |für dieselbe, Nr. 6: Dreitausend Mark | "S UYO Rg. der Klägerin ist, mit dem Antrage auf Rechtsanwalt Dr. Strauß in Lüneburg, n | 7.1.1.7 (90906 (00ba Roggenrenten - Bk, Nekarw.G26,uk.27 14.10/92, |93b i Braunk.-Rev.20| 1.7 do. do. (Stit>e 100) .….| —— 110/27. r dieselbe Nr. 7: Fünftausend Mark | „Dn Sachen des Arbeiters Hermann ] einer id im voraus | klagt gegen den-Fuhrhalter Hans Suba, _ Old-Pfdbreut. Nedarw.G26,uk. unk. x cia / für dieselbe, Nr. 7: Fünftausend Mar E Ne s : Zahlung einer monatli<h im voraus | ay, 2%. y Witrttembg. Spark. Berlin, N.1—11,* Siemens &Halske A. Niebed's<he Mannÿhetmer Verster.-Gef. G Verlin, den 8. August 1927 4 tese N : Krems in Schönbach, Kreis Neumarkt ritent ‘halts in | früher in Hagen, jeßt unbekannten V lrttembu: Spart) E lie lniana E T 25 [000 i Su Montanw23,ra82| [4%] 1,7 „National“ Allg. V.A.G.Steltin|10406B N P Berlit E T s für dieselbe. Die Fnhaber der Ur- i. Schles, Prozeßbevollmächtigter: Rechts zu entrichtenden Unterhaltsrente in Aufentbalts wveae E E S0 Budectredbe G 1.4, bo: do R 1218| [f R(1,410| GBb G RM - Anl. 1926 1.5.1198 G 97h G Nombach. Hütten- Nordstern, Allg. Vers. (f. 40/6) X [80b Amftsgericht exlin-Mitte, Abt, 85. | kunden werden aufgefordert, s\päteïtens | 7 alt 4 N : ; L : 7 | Söhe von 30 RM dreißig Reichs- | $ ufenthalts, wegen ¿F0rderung, m1 m tilabar 1 10 29/ 6/1 86,98 86,75bG | Sächs, Staat Nogg.*|5 |f. 3/1.4.10| 8,68 G Ver.DeutscheTert. werke 01, r3. 32 M 1.7 Rhetnish-Westfälisher Lloyd N} —-- T A in dem auf den 27. März 1928 anwalt Dr. Hanna in Breslau, gegen mark für die Zeit vom 1. März 1927 Antrage, den Beklagten tostenpflichtig, Bwiclan Stadt NM-| a c Schlesische Bodenkr, | s g NM-A 26, uk 31 102 1.4,10/98,6 G 98,6 G do. (Moselhütte) L GLGNUME Bars ar: Ba EAN —- f [45219] Zwangsverfteigerung. vormittags8 11 Uhr Voe Der ebens seine Ehefrau Anna Krems, geb. ab bis zum vollendeten 16 Lebens nötigenfalls gegen Sicherheitsleistung UNL 26. mf 6.200 8 | 1.24 i i Gld.-Kom. Em. 125 |f. 8[1.4. j Ver.J.-Uten. Viag 1904, X35. 32 v 0, j 2 ) j V E rata E E N Ir, - Ï t : P ; „189 D F Di : “i LO. _GV 2e S e: hs : E Va nad W Schles. Ld. Moggen*|5 |f. 13|1.1.7 | 7,52b RM 286, uk. 32100] 7 |1,5,11/92,25b [92,26b do, (Bismarcth.) Schles. Feuer-Vers. (f. 40 4). ./79B : Jm Wege der Hwangsvollftre>ung | zeichneten Gerichte anberaumten Auf- U E wh N jeyt Un- | jahre, und zwar die rüd>ständigen Be- | vorläufig A E Aa Be irren Betr nachfolgender Wertpapieren Sleais A Gulsteina VerStahlNM-AB 1917, rs. 82) [5 | 1,7 i do do, (Stitcke 200) soll am 18. Oktober 1927, 11 Uhr, | gebotstermine ihre Rehte anzumelden di Spt ne ts, orr S ba: träge sofort, zu Händen des Pflegers, die Klägerin D N pl insen ! s s ie Beklagte zur mündlichen Verhand- | { #5; f Z A seit dem 1. Juli 1 zu zahlen. Zur

fällt die Vere<hnung der Stückzinsen fort. «Q ; 39 )vt-S ki. Huri h t (voll eingez.)276 G iz E S ft o E E L LIEES S L Anh, Noggw. A.1-3*6 f. 1.4.10 - -—— L od a ol “B11. cene i A, S B E S E Tai {5 | 1.4.10 dne "Ae ‘as 4 Einz.)/204,5 6 P C Na GerichtEstelle, Nene Friedrid- und die Urkunden vorzulegen, widrigen- l des Rechtsstrei d Lei sowie das Untenl e voraus volle ü ì ;

Bd.Ld.Elott Rohle 5 (f B[1,2,8 [1262ba (12,66 | Thüring. ev. Kirche | | | 26 ut 82 o.Oplsl102l 7 [1.1.7 [94,0þ 19346 Sächs. Elekt. Ltef. Tranzatlantische Gitter ……….| —- B : traße 13/14, ITL. Sto>werk, Zimmer |falls die Kraftloserklärung derselben er- ra s Rläa Sf E und LEUng des | tre>bar zu erklären. Zur mündlihen | mündlichen Verhandlung des Rechts-

do. do. ls f. B1.2,8 | ,— —_—_- Noggenw. -Anl. *|6 |f. 8/1.4.10| 8,946 { und Zufatdiv. f. 1926/27, 1910, rüdz. 32 16.5.11/84,5b G Union, Hagel-Versih. Weimar| gp èr. 113/115, versteigert werden das in folgen wird für en Klager [es gese ten 1Des vor Verhandlung des Rechtsstreits wird streits wird der Beklagte vor das Amts-

Bf.f. Goldkr. Weim. TrierBraunkohlen- 7 Egles. El. u. Gas Vaterl. Rhenania, Elberfeld. X|520b 5 Berlin, Christinenstraße 12 und Fehr-| Vechta, den 8. August 1927 die 2. Zivilkammer des Landgerichts in | x Beklagte vor das Amtsgericht in | gericht in Lüneburg auf Freitag, den Ngg.-Sc<hldv, R. 1, wert - Anlethe +|5 |f. 8|1.5.11| —,— p Ohne HZinsbere<nung,. 1900, 02, 04| (45 1.7 [84,5b Q Viktoria AUgem. Versicherung|2110 6 i Mags L L Ln 4 j echta, den 8. August 1927. Breslau auf d 11. Ofkftob T9027 1, ql Sgeri T Tau D J

) E 5 i bellinex Straße 95, belegene, im Grund- en 11, ober 1926, | bligs : Nr. 7 d 29. September 1927, vorm. 9 Uhr

Schhukert&Co.98,| | Viktoria Feuer-VLersth. Lit. A (520 6 i >15 : , y Amtsgericht. vorm. 9 Uhr, mit der A d Ohligs, Zimmer Nr. 7, auf den . L Da Eer D e E

d buhe vom Schönhauser Torbezirk L , mit der Aufforderung, | G" Qftober 1927, vormittags | geladen. Die Einlassungsfrist wird auf

ießtThiir.L.-H.B.*5 |f. 8/1.4.10| 8,75bG& | —,— Wenceslau8Grb.Kt|5 |f.8|1.3,9 | —-— s Adler Dt. Portl, : 84,5eb G Band 12 Blatt Nr. 346 (eingetragener | [45226] sich dur einen bei diesem Gerichte zu- | 9 Uhr, geladen. einem Monat festgeseßt.

Berl, Hyp. - Golds Westd, Bodenkredit Hem. 04, rz. 32 4] 1.1.7 [86,6 G 99,01,08,13,r3.32 1.7 Eigentümer am 9. April 1927, dem| Dex Haussohn und Handelsmann “nt Rechtsanwalt als Prozeß-| Ohligs, den 11. Juli 1927. Lüneburg, den 9. August 1927.

Hyp.-PVfd.Ser.1%65 f. 81.11 |—— 6 | 2.7966 Gld.-Kom. Em. 125 |f. 2,31 6 Allg.El.-G. 90 G.1 Siemens Glaß8e 2 Ber!. Roggenw. 23 *6 |f. (31.2.8 | 9,756 | 9,86 Westfäl, Ld3. Prov. u.verl.St. S.2-8| [4 | 1.4.10/84,6 6 indust. 02 x3. 32 1.1.7 |84,5b G Bezugsrechte. evollmächtigten vertreten zu lassen. Dex Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

Brdbg.MreltElettr{ | Kohle 23 +5 If. 11b G do. do. 96 S.21.3 4 | 1.4.10|77,6 6G Treuh.f.Verk. u.J. perSt. W, Hagelberg —— 8 q ( ? rdbg.Krei8Elektr | Kohle 23 f | ).f : : Tage der Eintragung des Versteige- | Hermann Flint in Peheim it am|9 R 309/26 Der Gerihzeireider des Amtsgerichts,

Werke Kohlen +./6 f. 811.1 2,46 G do. do: Nogg. 23*6 |f. —_— E | e do. do. 1900 S.4 4 | 1.1.7 |75b 23uk.30iK.1.11.27 3 | 1.11 : Braunschw. Hann. bo. Ld. Noggen *|5 |f. $/1.1.7 | 7,76 h0.do.05-13S.5-87| 4%u.4| vers<.|73,6bB Vulkan-Wtk. Ham- runasvermerts: Landwirt Rudolf |9 April 1927 ohne Testament ver- Vreslau, den 6. August 1927 Kohl, Justizsekretär. , Bres 5 n: 60. AUgU dl.

Hyp. Nogg.Kom.*5 926 Awickau Steink. 2375 |f. —— + unverloste St. burg09,12 rz.32/ [4 1.5.11] —, Meier zu Neubuchholz (Kreis Nandow) J î ¿ “s Augsburg-Nürnb.| [4 llstof Vlaldhof j / holz (Kreis Randow) | storben. Alle diejenigen, denen Erb- | D, : Hte ; * £42 hm UNR 2G T e

MasfeL13,r8.821 [ud 1.7 BriOT Tg, 1982.4 La versdh. eingetragene Grundsis, Vorderwohn, | reite auf den Nachlaß bes Erblassers Der Gericjtbshreiver des Langernes. [42030 Oeffentltche IURns e E L Le R s Ti E E C P IEEE E L A S T y zuste eri fae ; id B ; i Hildegc o on Mend in GirrehlisWten BÞ., Proge Uma

N I O Ne Nt H R i abgesondertem, kleineu Stall, Ge- L lteus L Btiober 1907 bei e E Zustellung. Ps e B gg] Pr ¿m M. “Juli tigter: ‘Rechtsanwalt S rusteiner in üeutiger Kars Voriger Kurs | markung Berlin, Kartenblatt 109, | dem unterzeihneten Gericht zu utelden, | ; Die Frau Else Wißmann, gen, Ter, 1923, vertreten dur< das Fugendamt | Pillkallen, klagt gegen die ledige, be- in Naumburg a. S. Ortmarsweg rufslose Wilhelmine Noß in Bal»

heutiger Kurs Voriger Kurs E ; S S V «. | —— Hamb.-Amer.Pak, | 158,25 à 157 15Bà 157 à 157,25B Parzellen 99 und 100, 2 a 03 qm groß, | andernfalls festgestellt wird, daß ein | Ny 96, Prozeßbevollmähtigter: Rechts- Sea in (léee A iruscheblen, jeht unbetannien Aufent

ortlaufende IT J. P. Bemberg.. | 587 à 594 à 593b 591,5 à 589,75b Hamb.-Südam.D, | 234,75 à 234,5.à 235 à 234,5b 2344 à 234b undsteuer >11 Ar 3 an T 2 2 ; F f otierungen. Sul Berger Tiefb. | 305ù 312 à 310 à 313h 302'à 301,5b Hansa, Dampfsch. | 234,5 2342 224,58 235A E E A anderer Erbe als der Fiskus nit vor- | walt Schmeidler in Liegniy, klagt d | E E A daß Heutiger Kurs Voriger Kurs Berl.-Kaxl8r.Jnd. | 88 a 88,5 B à 88% à 89b 85% à 85,75 à 85%b Norddeuts<.2loyd | 158,75 à 158,25 à 158,75 à 158,25b 158,5 à 157,75 à 158% h tat T „Me, WEvAULeteUeT- | handen ist. egen den Werkmeister A aut Wißb- von Saulgau, nun „unbekannt wo, | hautS, auf Wrund Der ehaup ung, da Ht. Anl. Auslos.Sch. einschl. Bingwerke .…...…. | 23,5b 23,5b Allg. Dt. Cred.-A, | 150ÿ à 151 à 151(b 148,5 & 150,5b É volle Nr. 432. 85 K. 128/27. Cloppenburg, den 9. August 1927 gegen den XBerlmetler ugust Wiß- wegen Unterhalts, mit dem Antrage, | die auf seinem Grundstü> Baltru- 1/, Ablösg8\<.Nr.1-30 000 | 58à 53,25 à 58þ 58,5b G Busch Wagg. V.-A, | 97b6 à 1016 96,75b VarurterBank-Ver. | 154,5 à 155 à 154,75b 1524 8.1540 x Berlin, den 19. August 1927 R A * [mann in Liegniß, unbekannten Aufent- t en Tostenvflihti l hlen Bl. 12 in Abt. I[l unter Nr. 12

nl 1 Ds ós)8 , 259'5 à 258 à 259 B 253% à 254 à 253,5 G à 255,75b e, De . DUg 1924, Amtsgericht g : Nt | den Beklagten kostenpflichtig und vorl. {eh en Bl. 12 in Abt. Ikl unter Nr.

"R RUN M30 001 246000 E Abk Berl a Priv.-W | 186/5à 1856b G à 186,5 à 186b 1806 à 185à184,5G | Amtsgericht Berlin-Mitie, Abt. 85. e : halts, auf Ehescheidung aus $8 1568 | yollstr. zu verurteilen, an die Klägerin | für die Bekiagte eingetragene Hypothek : : Ï | . G.-BV. und Schuldigerklärung des Be- | 18 Unterhalt vom Tage der Geburt an | in Höhe von I Talern dur den Vor-

Schein Nx. 30001-60000 } 58,75þ 59,9 Àà 59,5eb G à 59,9b Calmon Asbest 50:25 à 50%eb G 51G à 51,56 Comnti.-u.Priv.-B A y Deutsche Aul-Ablösungs\ch. Chem.von Heyden | 136{b 133 à 135b Darmst.u.Nat.-Bk. | 243,75 à 245,25b 239 à 240 à 239,5 à 242,5 à 242b 5 i [45227] flaat D 574 M A | 022 agten gemäß $ 1574 Abs. 1 B. G.-B. | his zur Vollendung des 16. Lebens- | besißer des Klägers bezahlt sei, mit dear

eine Geldrente von fährlih | Antrage auf Verurteilung in die

ohne Auslosungsschein Þ | 17,2à 16,9bþ 16,3 à 16% à 16,1b Dtsch.-Atl. Telegr. | 121,25 à 120,5eb G à 122,5h 118 à 119b Deutsche Vank... | 168,75 à 168,5 à 169,5b 164,75 à T68,25b J 45221] Zwangsverfteigerung. } ; ; l

«4 Hamb.amort.Staat19B | —,— 0,025h@ Se Ee M} U CroT 61,20 —7 D107 108,20b Ditfomto-omm... | 1ST E E 0A L Im Îege der HocsFuolliire>ung E dir Aufgebots: Dis: M (0e ZeG L Ur d jahres

s eins Sb iti R H R Ly H ct as euti<heWollenw. 1,25à ù 61, ù 61, resdne oe 75,25 à Y Artie, ; ee p c « uTg, L dli G ' tr "t ,

) Bosnische Eb. 14... |[ 39% 6 39b Deutscher Eisenh, | 9266 à 928b 90,75 à 92,25b Mitteld. Kred.-Bk. |} 258,75 à 261 à 260b 82570, L j oll ant 12, Oktober 1927, vor- sachen, vom 12. August 1927, sind 1. die aa Beo g des Rechts- 46 zu zahlen, und zwar die rüd- Löschung der im Grund uhe von ) do Invesk 14. { —,— 396 Eisenb.-Verkmitt. | 145,5 à 146,75b 144,25 à 144,5b Shulth. -Paßenh. | 470à 4750473 à 475,75 à 472 à 475b| 465 à 466A 4614 E 252194b : mittags 10 Uhr, an der Gerichts- | Aftien der Hamburger Allgemeinen Ver- streits vor den Einzelrihter der | ständigen Beträge sofort, die künftig | Baltrushehlen Bl. 12 in Abt. I[l unter

Mexikan. Anleihe 1899 | —.— bec Elek.-W. Schlesien | 174à 173 à 174,25b 166,5 à 167,5b Allg. Elektr.-Ges. 194,5 & 196 à 195,25 à 195,75b 194,250195,7501 4,25à195, : telle Elberfeld Eiland 4, Kimmevr | & n : S Zivilkammer des Landgerichts in | ten dend L telt Stat 126 Nr. 5 für die Bellagt t

do do. 1999 abg. | 36,56 3646 Fahlberg,List&Co. | 139B à 138,5b 137 à 137,75b Bergmann Elektr. | 205% à 208 B 204,25 à 205 à 204,25 à 205,5 à 20S5h / MLWELTICD, C , I sicherungs-Aktienge!ellshaft von 1918 in Gers d 3. Nov b 1927 allig werdenden imm vzerteli. Halen 1m S. fr ie eklagte eingetrager.cw

E 139 à 139,5 à 139 à 139,5b 136 à 137,5 à 137,25 à 137,75b , èx. 55, das im Grundbuche von Elber- Hamburg Nr. 5923 bis 5932, 4537 und E 10 uh B ais n A f- voraus.

Nr. : ittac L, Ut De S

aa do. 1904 | —,— _— L N Dal. 216,25 à 225 à 222,5 à 222,75b 2E LIARSORNE ppe O 1185 à 119.256 118 à 118,25 à 1175b feld-Stadt, Band 55, Blatt 2168 ; Fr 5 14. Oktob } do. do. 1904 abg. | 25,5 àù 25b 25,3b Hackethal Draht. | 96,75 à 96,5 à 96,75b 96 à 95,25 à 96 uderus Eisenwk. „5 à 119, ' / eld-Stadt, Band 55, a (ein- | 4538 üb i der am eita en . tober / ! er je 1000 4, 2. die Aktie der f ; ; e ;

/ orderung, sih dur< einen bei diesem Uhr, v ( 9, , vor dem Amts-

[45247] Oeffentliche Zustellung.

4 ; 8,5à119256 _ 1 ur mündlihen Verhandlung des

(h Oest. St 83 s<c 14 -_—— —, 0. Q- à 172,5 G à 173b 171,25 à 172,5b Chaxlottenb.Wass. 157,25 à 156,75 ù 157.,5b 156,25 à 155,75B zei R L / 4 E j 2 ¡

e L Tre E L 53,5b G À 54,75 à 54,25b 51,2 à 51,25 à 53,5 Q Cont. Caouthuc. | 120,25à 130 128,75b i G | ee Eigentümer u n FeVLuar Commerz- und Privat-Bank Aktiengesell- Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als 1927, gera 0 J echts\treits wird die Beklagte vor das

y Datntlex Motoren }| 126,75à 128,5 à 128,25 à 129b 124736 à 125,5B à 12438 25, h / em age der InIragung des schaft in Hamburg Nr. 167904 über Prozeßbevo mächtigten L evlaedeit zu gers stattfindenden Güteverhandlung Tan é A E, is ( geladen. 28. obe Das

Dr Beklagte wird hiermit zu Fur m von 20 Talern zu willigen.

4 do. Goldrente —_,— —_—— Harb-Wien.Gum. } 958 à 96 à 95,25h 94,75 à 95 à 94,75b 5 h Í h - 4h do. m. neu. Vog. d. f: Hartm. Sächs. M. | 28@bB à 28,5þ 28 à 28eb G à 28b Dessauer Gas. { 2174 à 216,5 à 218,25b 216,75. à 218 à 216,5 à 21 7,5à215,75b i: Zwangsversteigerungsvernerks: 1. Fa- s : Eaisse-Commune | —,— E Hirsch Quvyfer 0A 118B à 116 G vf ErA Deutsche Erdöl „„ 163,25 à 1634 ù 164B à1633B 161,5 à 162,25 à 161,5 & 162,25A162b Y N * Parboiter Se Hain K rl D S U 1000 M, 3. die Aktie der Hamburgi- [las en, Amts s h S l Württ 10 U lad do. Krouen-Rente .… | 14615 —— Hohenlohe „Werke |*23,9b #23,7 à 23b Tate BUS-e I Raa Ed R | Elberfeld o. Fabrikarbeiter Foh Frie {hen Electricitäts - Werke in Hamburg ieguit, ven 2 Au ust 1927 mtsgertt auigau, Arti. Di en. 5 usi 1927 v. do. V d L H Masch, | 40% à 40,2 à 40,5 à 4 mit A. Nobe 2 ü 151, : | fle 4 3 [9 5 f f RURE: : M den 5. Juk ; O D E A R OS T E E 0 E E Eleltrizit.-Liefer. | 199,75à199,250199Là199,75ù 203 B à| 196,75 à 195%à 196,5 à 196b ri Dorf zu Elberfeld) eingetragene J A über 1000 4 für frattlos | Der Gerihts\{hreiber des Landgerichts. | [459237] Amtsgericht. bk. 1. y do. Sülber-Reute. .. | 44ù 4,5b 4'ù 4,2b Karlsruher Masch. | —à 28 à 26,25h 26,5 G à 28b Elektr. Licht u. Kr. | 212 à 2145 à 214b [201{b | 209,5 a. 209 à 208,5b Grundstü markung Elberfeld-Stadt erliürl worden. R Se effentlihe Zustellung einer Klage i: 4!/, $ do. Papier-Rente .. | —,— a De Rud. Karstadt „…… | à 157,25 à 157{b 155 à 157,5b Effener Stein?... | 178à 178,75b [317,56 | 176,5ù 177,5 a 176,5B Kartenbl L] Samburg, den 12. August 1927. 45941] O : l h e | T4EOAB Türk. Admiuist.-A. 1903... | —,— —'à 10,256 à 10k Gebr. Körting .… | 106b 6 à 107b 105,5 à 105,25b J. G. Farbenind. | 315,750316,5à316à 318,25 317,25ù| 3164à.317,25à 316 artenblatt 59, Parzelle 34, Band- | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. [45241] Oeffentliche Zustellung. Die oline Vogler aus Worndorf, | [ I M 44 da Vagdad Ser. 1. | —,— —,— Krauß & Co., Lot. 68,25 G 4 66,56 a 67b s WOuiseanme E à 146,75 8 14750 As LIGUES D DOSA IOIIN | \traße Nr. s: a, Hofraum, p ; Frau Auguste Ni>el in Neben (Mark), | Amt Meßkirch, vertreten dur< das Be-| ‘die beseglen Gebi E 4y do do. Ser. 2.. | 156 à 154þ à 15,25 à 150b@ Lahmeyer & Co. | 185,25 à 186,25 178,25 à 184,5 à elsenk. Bergwer 9 à 70, | 165à 167, z haus mit usgúarten, 2,52 a gro 592, rozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt | zirksjugendami in Meßkirh, dieses ir die beseßten Gebiete), vertreten dur if à 20% E ? Gn 95,5 à 95h à à 95,5b Gef. f.eftr.Untern. | 271,5à 272,25à 271,5 à 273,5 à 273b| 265 à 266,5 à 265,5 à 269,75 à 268,56 D E , | [45228] ; D C quer: ztrt81Uuge r J A E ¿4 Dos: Qtif, R S O L TREOBE SIORO BAEO L E ED ee T5 Goldschmidt - I R T4 A143d142,29b 142,75 à 143,5eb B a 142 à 142%b rundsteuermutterrolle 416, Nußungs- |“ Die abgestempelte Stammprioritäts- | Lehmann in Potsdam, klagt gegen den | vertreten dur< den mtévormund e Stede ang e M e verciten 4 erwaltung in di i

do. Unleïhe 1906 | —.— —— 112,25 à 112b 109,75 à 113b : : L den l do, 1908 i 131 à 132 à 130,25 à 133,5b 128,75 d 129b HamburgerElekir. / 169.a163,5à 173 ü 171,5þ 166,75 à 168 à 167,75b wert 480, Gebäudesteuerrolle 204 ver- | aftie des Gersdorter Steinföhlenbauvereins Arthur Nickel, zuleßt in Neuendorf | Lumpp beim Bezirksjugendamt Vil- j HarpenerBergbau | 211 à211.5 à 211 AFG K 21 AIA DRRS I Da werdén. Es c die Auf- | Serie 11 Nr. 222 E ais 300 4 inn ee), ¿evt unbekannten Aufent- | lingen, klagt gegen Ven Landwirt Rudolf | dur< den Regierungsrat Dr. JFonen

do. Gti , do. Zoll-Obligatfonen | 14,258 à 14,1b 14,2à 146 Marximilians8hütte | 230(à 231,5þ 230%b L j Í | i 1981 à 189,25.à 188,5ù190,5à189,75h L f : Ï : % : Hoelch Eis.u.Stahl | 192,5 à 1934þ s S orderung, Rechte, soweit alts, auf Ehescheidung aus $ 1567 | Binkele, geb. am 16. 10. 1899 in beim Reichsvermögensamt in Koblenz,

4 Türkische 400 Fr.-Lose……. | à 26àù 266 à 27ä271B Miag, Mühlenbau | —,— Sur j Í y n : : y Una. y E A M br. D 72.25 à 71,5 G —,— lipp nn | 206,5 à 205 à 207 à 206 G à 206,25b | 192à 200,5 à 200 à 204/ù 204,25b A ie zur Zeit | ist dur< Aussclußurteil vom 27. Juli Ï i f ü Y bo, bac an hgmmios Bog. 3 Nordd. Wolltämm | 177,5b 177 à 17646 à177B Îlte, Bergbau «ee A 2808 à 2806 —;— j der Eintragung des Versteigerungs8- L s UOS De worden. I Abs. 2 Ziffer 2 B. G.-B. und Scul- | Niederhall, O.-A. Künzelsau, Wttbg., zu- Neustadt 24, klagt Hegen den Holzhändler 2 Hermann Pöge... | 138,5 à 139 à 1383à139,5 B 139,25 à| 135 à 137 à 136,25 à 136,75b Kaliwerke Aschers] | 187,5 à 189 181 à 186à 185,5b vermerkes aus dem Grundbuche nit | Amtsgerit Hohenstein-Ernstthal, digerklärung des Beklagten gemäß $ 1574 | leßt wohnhaft in Bad Dürrheim bei | Albert Ernft, f t in vate ö , jeßt unbekannten

d, Caisse-Commune | —,— « Caiss A L ; , öckner- . 4 9 à 167,25 à 168,25 à Y67b E z 4 ( emä i 4X4 do. do. 1914 | 24à 24,25 à 244b 24,5 ù 24,6b olyphonwerke „. |} 165 à 166,5b [139,5b| 150,25 à 160 à 160,5 à 160 161,5b | Klödner-Werke 168,75 à 168 G à 169b 168 à Ï ersihtlih waren, spätestens im Ver- am 28. Juli 1927. Abs. 1 B. G.-B. Die Klägerin ladet Gutsbesißer Jörger, zurzeit an un- sen wohnha

P L z do, G e D Nhein.-Westf.Elek. | 193,5 à 192,5b 190b Köln-Neuess.Bgw. 487,5 à 187 à 187,5à 187 a 1878b 195bÞ B à184,5à185à184.5ä86,5ä186b e L s s s d. Satfooomtenns 20 à 20,256 20,5b R Sprengstoi 118'à 119b 118,75b : Ludio. Loewe. | 293B à 300 à 293 à 298 à 300b 288,75 à 294 à 290 à 296 à 294,5b steigerungstermine vor der Aufforde- den Beklagten zur mündlihen Ver- | bekannten Orten, unter der Behaup- ufenhalts, En Schadensersaßes mit _,— Mannesëm. -Röhr. | 193,25 à 193 à 1941 à 193,75b 1924B à 193 à 191,5þ xung zux Abgabe von Geboten anzu- | [45230] handlung des Rechtsstreits vor die | tung, daß der Beklagte ihr aus Unter- dem Antrage, den Beklagten zur Zahs

ay do. Goïdrente 5 0.24,6 B Rhenania,V.Ch.F. | —,—- 67,25 à 66,75b ) 4h do. do. m. neu, Vog. d. F. D. Rkedel……... | 66,75 à 66,5b G 66 à 66 (b Mansfelder Bergb | 138,73 à 140,5 à 140à140,75à140,25b 137 136 à 136,5b melden und wenn de Gläubi z , 4 A s i v 9000 RM nebst 10 insen j S S E oe E TZ2UEA125,/78b 20,75 à 120,25 à 120,75b Metb.u.Metall 15375 & 154 à 153,25b 151,5 ù 153,5 à 152,75ls i j i der äubiger | Durch Ausschlußurteil vom 4, August | 4. Zivilkammer des Landgerichts in | halt gem. $ 1717, 1708 B. G.-B. unten lung von nebs d Zinse 44 do. ‘Teer (érente 2936 22580 22'75b pad 5 195 1196 & 198d 124196,5 5 197,5 Nationale Autom. 1235 & 120,68 128b 125,75 à 125,25 à 126,50 widerspricht ‘var zu machen, | 1927 sind bie Erben der Anna Rosine | Potsdam auf den 10. Oktober 1927, | genannte Rente shuldet, mit dem An- eit dem 1. Januar 1924 und Tragung 4ÿ do. Kronenrente... | 2,1 à2,1@ 1,96 H. Scheidemandel | 27,5eh G à 28@ 27b Dbersl. Eisenbb. |} 104,75 à 109/4b 192à 103B widrigenfalls ie bei der Feststellung | verw. Frenzel, geb. Thomas, in Pulsniß | vormittags 10 Uhr, mit der Auf- | trag au kostenfällige Verurteilung des | der Kosten des Verfahrens zu ver- 44 Lissabon Stadtsch. I. IL | à 13b 13b G à 12,6b Schles.Bgb. u.Ziuk | —,— 130,5 à 130,75b Dbersl. Kok8wke., ; ; “ars CTID, YLENE!l, ge. a , ß g b er Auf L Di ; " n 4X4 Mexikan. Bewäss. „.+ | —.— —— do. Bgw.Beuthen | à 173,56 à 175h {.Kot8w.uChem.F | 1074à 107,25 à 1074 à 107,75b 100% à 105,75à 105 à 105{b des ermalten Gebots nicht berüsich- | hinsichtlich der für sie auf Blatt 152 des | forderung, sich dur einen bei diesem Be. S an die Klägerin vom 16. 12. | urteilen, au< das Urteil eventue gegen 4% Ja, do. abg. | 345ù 34,75b 34,75b do. Portl.-Zem.. | 213b 212b Orenstein u. Kopp. } 147,75 à 147,25b Ss 147,25 à 148,25 ù.146,25b tigt und bei der Verteilung des Ver- | Grundbuchs für Pulsnib, Abt. I1T, Nr. 1 Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als | 1926 bis einshlicßlih 16. 19. 1942 eine | Sicherheitsleistung für vorläufig voll- Elektrische Hochbahn... | —,— —— do. Textilwerke . | 119,50b G à 119,25 à 120 G 119,25 à 11846 Dftwerte .…...... | 444,5 A448 à 447,5d449,5ù447ù0448b| 439,5 à 438,5 à 440 B à 438A 440k eigerungsSerlöses dem Anjpru des | eingetragenen Kaufgelderhypothek von | Prozeßbevollmächtigten vertreten gzu jährlihe Unterhaltsrente von 420 RM tre>bar zu erklären. ux mündlichen E25 €86. e Shubert u. Salzer | 394 à 396 À 395 à 396b E Rhein Braun nB. 272584 213258212A 2136 1 2B U2I088 (173,k / läubigers und den übrigen Rechten | fünfzig Meißnischen Gulden oder 44 | lassen. vierhundertundgwanzig Reichsmark | Verhandlung des Rechtsstreits wird der \ 169.75à171,75à110,5 à 172 à 171,756 nahgesezt werden. Es ist zwe>mäßig, | Taler 29 Ngr. im Vierzehntalerfuße| Potsdam, den 26. Juli 1927. u bezahlen, und ¿zwar bie vüd>ständigen COLN na ps L O as oarshausen auf den 19. ober

SUCU Ele Gs E Hambungen HoNeh oe 1 L 175/54 176,750116,5 à178,75A178,5b

Ung. Staatsb.... | 21,56 à 22,56 21’à 220 Siegen-Sol.G 60 à 62b à 58b Rhein. Elektri. ] i Y : ] c die vUd]tandi Baltimore d e ER vas 103b Stettiner Vulkan, | 37,75 à 38,5b 38 à 38,5 à 37,5b Rhein. Stahlwerke | 217 à 216,5 218 à 217,75b 218,75à 219,5 à 217,25ü218ù216,75b schon zwei Wochen vor dem Termine | mit ihren Rehten am Grundstü> aus- | Der Gerichtsschreiber des Landgerichts. | Beträge sofort und die künftig fälligen | St. 179 à 178b eine genaue BerehñKung der Ansprüche | ges{lossen worden. Renten jeweils am 16. 12., 16. 3., | 1927, vormittags 9 Uhr, geladen,

Canada-Pacific Abl - n à 86 ù 85,756 Stolerace Hine | 242à 243b 240 & 239b Nltgerawerte ... | 105A 105 à 105,25b 102,5 à 103 à 102,75 à 103,75b | o. Div.-Bezugsscheim.… | 86!{ùà 853þ 85,75 à 86 à 85, olberger ink . à ù ger2werke ; : an Kapital, Zinsen und Kosten der | Pulsnitz, den 4. August 1927. [45233] Oeffentliche Zustellung. 16. 6. und 16. 9. jeden Jahres zu zahlen | St. Goars ansen, 12. August 1927.

i L 18/à 19G —_— SvenskaTändsti>s Salzdetfurth Kali | 253 à 257b à 243,5 à 251,5b A n A Y E E E Sex. 9 174 à17,8 ——_ (Schwed. Zündh.) 329,75 à 3294 à 330b G 329 à 328,75 à 329,75 à 329,5b Schles. Elektriz. u. Ca a avi | i K Kündigung und der S aus Amtsgericht Der minderjährige Karl ub in | mit je 105 RM, sowie das Urteil für | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. d ÿ MagadonisGe Gold 22,75 à 22,5b T s De L E LIIEIED ep M A 05D cet À L RAEZELER à ét al A LEE Ab (D den Grundstü>en bezwe>enden Rechts- Westi>, Husener Str. 6, vertreten | vorläufig vollstre>bar zu erklären. Zur

"f Tad ves a abg. R eibe Thir. Gas Leipz. | 146b : 145'à 146b Siemens &Halsfe | 299 à 307 à 305 307 à 306,75b | 296% à 298,75 à 297,5 à 298 à297,25h verfolgung mit Angabe des be- [45231] i dur den Amtsvormund des Jugend- | mündlichen Verhandlung des Rehts- | [44721] Oeffentliche Zustellung. Gt do. “es _— Ver.Schuhf. B.-W. | 85 à 86 à 85h 85b Leonhard Tiey. | 155,5 1h A LISS anspruhten Ranges sriftli< eingu-} Dur Ausschlußurteil vom 8, August | amts, Amtsobersekretär Biermann in | streits wird der Beklagte vor das | Die Witwe Marg. Rößler in Shwas E D A Votgt & Haessner 100 A ICIS A C " s Ber, Olanift. Ebi TIGAT3EATIT T 734 à 736 à 732 à 7346 reihen oder zum Protokolle des Ge- |1927 wird der Grundschuldbrief über die | Unna, dieses vertreten dur< das | Amtsgericht Villingen auf Dienstag, | bah klagt gegen den Reisenden Fean * No< nit nmgest, | * No<h nicht umgest, Wicking Portland | 172,75 à 170,25b 169,75 à. 169 à 170b Ver. Stahlwerke. | 138 à 138,75 à 138,5b 137,75 à 137% à 138Lb richts\{hreibers B erklären. Diejenigen, | im Grundbu< von Wittenberge Band | Fugendamt in Barmen, Stadtober- | den 7. September 1927, vorm. | Hobelsberger in Shwabach, nun un- _— 58L’à 57,25b —,— WesteregelnUlkali | 197,75 à 199 à 198,5 à 201b 183'à 198 à 196b welche ein der Versteigerung entgegen- | 69 Blatt 2468 Abteilung Il1T Nr. 3 für | i Hartna>, klagt gegen den |8%4 Uhr, geladen. . bekannten Aufenthalts, mit dem An- Bauk Élektr. Werte... | 188,5 ù 189b 186,25 à 188b ellstoff «Waldhof | 347 à 3546 ZAMSTIDE KAU I tehendes Recht haben, werden aufsge- | die im E 1884 geborene Tochter | Baugehilfen Wilhelm Stallmanu, | Villingen, den 9. August 1927. trag zu erkennen: 1. das Mietverhältnis Bauer Hyd u, Wechsel. S L E Auj Zeit gehaudelte Wertpapiere per Medio August 1927 taa Mind edi lags die A sheb A stivei ige Wittenberge peens Lieschen Rbl v hie ar 4 L fe es a E G je aci hom ie Fel Lip R S a e Bayer. Ver.-Bk.Münch.-Nb. | 177b 176b j Et i E a ie Aufhebung oder einjiwetl 1 n da- | unbekannten Aufenthalts, run ofortiger Wirksamkeit aufgehoben, 2. der esterr. Kredit ees | 39,75b G à 39 à 39,75 à 39%b Pisintien-Ecllirung, Felseping der Lien m Le E E R E T instellung des Bersahrens herbeizuführen, e eiger Grunds<huld von | der Behauptung, daß ihm Unter- (45242] Oeffentliche Zuftellung. Beklagte hat die bei Klägerin gemieteten widrigenfalls für das Recht der Ver- Mark, dreitausend Mark, welche E zustehe, mit dem Antrage, den| Die Firma Glenz & Hohlmann in |Räume sofort zu räumen und an

agten

eiGSbank oooooo S eE 6 t dds S A l ÿ ; , e N N Di. Neich3b.Vz.S.4 Heatiger Kurs Voriger Kurs teigerungserlös an die Stelle des ver- |seit dem 1. Januar 1911 mit 44 % zur Zahlung von viertel- | Essen, Baede>erstraße 3, klagt gegen | Klägerin herauszugeben, 3. der Beklagte

o Wie —_—— 167,75b 7 7 L p Men Va (ese | L 40d 121d 118.75b à 119%b Inh.Hert.dR.B.) | 1005b 100,756t G à 100,25b teigerten Gegenstandes tritt. verzinsli< ist, für kraftlos erklärt. jährlih 90 Reichsmark zu verurteilen. | den Händler Erih Beulen, jeßt in [hat an Klägerin 40 RM rü>ständige lberfeld, den 4, ugut 1927. Wittenberge, den 8. August 1927. e TEs lung des Rehts\treits | New York, Amerika, nähere Adresse un- | Miete zu bezahlen und die Kosten des

U S: (e 2E M De Enn: | 07780900 Da 029 Zur ugsburg-Nürnd, Masch. | —— It S d Amtsgericht, Abt, 165 a, Das Amtsgericht. wird der Beklagte vor das Amt3gericht | bekannt, früher in Essen-West, Geisler- | Rechtsstreits zu tragen, 4. das Urteil ist

Veretn. Elbeschtffaßrt „.…. | —.—