1927 / 195 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4597 j : E Hañdelsregister let, B Fendler und der Anna Hickmann ist er- | 2, 4, 1927 vertritt

dent Me | | 3 Friy Gemä afterb yom 1W. Berli Ten H Ge- ibmaschknen. aft&räume: Neits 1]! wordens Die ainfprofura bes Frit] bestellt. Gemäß En Cat Sd oi Her în Der s qu At fo i e: Schre mas! ent. Gesth oshen. Dem Kaufmann Nudolf Höhn | einzeln die Gesellschast.

er Geschäftsführer | sellshaft als persö baustraße (aften eingetreten. ürzburg, den 4. August 1927,

G. m. b. H. in Batgen eng S «(28 D Aae rgan Der seitherige Geschäftsführer Kauf- | Diez il T prokura erteilt. L r46008

b f in Bebdorf-Sie Umburg, den 29. Juli 1927. ¿i E Z és ürzburg. _ e ] M ceuíes N E Boie ba y Das Árdtögericht Münster, W estf, s E 45993] Rostock, Mecklb. [46002] „Brod & Mehling, Si Ee F ergassessor Otto Kippenberger in C A Im Handelsregister B Nr. 137 ist heute | Jn das Handelsregister ist heute zur T TTene Le Sgeseli a M m Frted Gießen zum Geschäftsführer bestellt | Limburg, Lahn, [45981] | bei der Firma „Westfälishe Heimstätte | Firma Bernhard Prager eingetra Es S aufge E Min val Ten fh de worden : In unser Handelsregister A_ is heute | Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu | " Die Prokura des Kaufmanns Werner andlung und E So Me t Hungen, ben 29. Juli 1927, unter Nr. 261 die Firma Christian Han- Münster t, B. eingetragen, daß urs de Coster zu Rostock ijt erloschen, Dem O u ergenen auf S e

a Hessisches Amtsgericht. fammer, Baugeschäft, Mingofengiegelei Bersügung des Borsibenden des “Us | Ingenieur Hans Hilpert und dem Bi P . Schmidt, Ee e 1 R - 70797 | und Baustoffhandlung in Limburg, L., sichtsrats vom 10. August 1927 ge- | Fräulein Agnes Meyer, beide zu Rostock Würz urg, in Ev engemeins aft :

[45972] l / mäß § 6 Ziffer 4 der Saßungen der | i dergestalt Gesamtprokura erteilt, daß | thren Kindern Karola, Klara, Dorothe&

Jastrow, . ingetragen wor nhaberin der Firma | Maß, ; Wei Nachstehende, îin unserem Handels- fisdeingeg worben, Ra T A Negierungs- und Kulturrat Dr. Walter | jeder befugt ist, die Firma zusammen mit | Und Therese Mehling unter E s: @ @ register eingetragenen, niht mehr be-| Gieermann in Limburg. Dem Bau- | Nolda zu Münster auf die Dauer von | einem anderen Prokuristen rechtsverbind- | führung der bisherigen Gia, E u stehenden Handelsfirmen: a) Nr. 17, | internehmer Alberr Hankammer in Lim- längstens 9 Monaten zur vorübergehenden | [i zu zeichnen, Kaufmann Albin Müller im Würzburg Karl Saßke in Fastrow (Jnhaber: Vieb- | kura ist Prokura erteilt. Wahrnehmung der Obliegenheiten eines] Rostock, den 6. August 1927. ist Einzelprokura erteilt. händler und Gastwirt Karl Saßke Minbait Lahn, den 29. Juli 1927. Geschäftsführers bestellt und als solcher Amtsgericht. Würzburg, den 4. August 1927. 4 P

den 10, August 1927, Das Amtsgericht.

i : ( L J + E i sas Vote B) Ver. M S aus Limburg und der Anna Hikmann aus Amtsgericht Mülheim-Ruhr, Quedlinburg, den 15. August 1927. Amtsgericht Registergericht. : p E E \

daselbst; b) Nr, 93, Friß Roesener in Das Amtsgericht berechtigt ilt, die Gesellshaft gemeinsam t E Amtsgeriht Registergericht. Fastrow (Jnhaber: Kaufmann Friß Ci S mit einem Geschäftsführer oder einem | 12 ostock. Mecklb [46003] L S E a E Noesener daselbst); e) Nr. 101, Leo Tieb i, anan | Brokuristen zu vertreten, Das alleinige | Le O? Würzburg. 2 __ [46022] Z in E e: Ragfmann Leo A R. A ift unter e B A Feinunggrett vis aden Grshtits- Fin E E t o Ma E. fm o Sig Würzburg: 2D E Ties daselbs) sollen von Amts wegen | e Hirma Grbriber Vaumanns in Ralden- |[udterh (orte M n ubert Wartenberg in| Würzburg, den 6 August 1997 Der Begagpreis beträgt vieriesprtig 0— Ketamern. | Ad E S Firmen oder deren Rechtsnachfolger kirchen folgendes eingetragen worden: Der Münter i W, den 15. August 1927. Slektromonteur Robert Wartenberg in Amtsgericht Registergericht. Alle Postanstalten nehmen Bestellung an, für Berlin außer den j M Dr R einer 5 gespaltenen Einheitszeile (Petit) 1,05 Neichsmark, erder aufgeforbert, ihren eitvaigen (5 der Gefeliefs ift nah Bunt ter: Das Umibgerith: n E e L P E S | - F a8 ciner 8 gespaliensn Einheitzelle 1,75 Relejemar,

i (l i Ö ; L Q ——————— ; ' ; TLT ZDINE So j eshäftsstelle , elmstraße Nr. 32. | I f nzeigen nimmt an Co bis U E Dei 1927 Lobberich, 2. August 1927. Neuss, [45994] | Glektromeisters Walter Dito f \ostock| Würzburger Pianohaus FEN Einzelne Nummern kosten 0,30 Neichsmark, S O die Geschäftsstelle dés Neid und Staatsanzeigers E s u a Ä © Amtsgericht. a E iiduingen in unser Handelsregister aus e Mfsenen Handelsgesellschaft ift ag en ags rit d Fernsprecher: Zentrum 1573. A E Berlin SW. 48, Wilzelmstraße Nr. 82.

, ; 99 Se N 2a D - eilu : | - osef V, an s A L S Fastrotw, vin es Du 1927, Lüchow. adet en Nr. 644 am 9, August 1927 bei der Rosto den 8. August 1927. VGelchäftsgweig: Klavierhandel und Amtsgericht. Fn das hiesu Han elegt 909 Bien Heinrich Hilgers zu Neuß: Jn- Amlksgericht, Klavievverleih. Geschäftsräume: Eiha

Kamen. [459731 | teilung A! ist heute bei ver unter tr. aberin: Ghefrau einrich Hilgers, Anna Hornstraße 1314.

Jn unser Handelsregister A ist heute | eingetragenen Firma Willi Busse in eh, Dappen, in Neuß, Kanalstraße 34. | Saalfeld, Saale. [46005] | Würzburg, den 8. August 1927. F s

unler Nr. 159, betr. die Firma Ernst D E A a E Den Heinrich Vilgers in Neuß „jf Pro-| Jn unserm Handelsregister B us R L. 195, Reichsbankgirokonto. Berlin, Montag, den 22. August, abends. Postschectkonto: Berlin 41821, 1927 e nit dem Sib (u Namon, (t-A O dei urg erteilt. S unter Nr, 39 bei der Firma ugu ; : L

getragen: Die Firma ist erloschen. Riemenschneider in Clenze übergegangen. | Nr, 904 am 9. August 1927 die irna Reißmann Maschinenfabrik Vfliengefell- Os, Siß Naisfiukit MUE s

V 4 5. C o | l C lc bi t ie t: „Willi Bu e Q Mia #0 Sn lt J i « 5 - . . : in n tedt t Bari on f uad Rebfoinee, Auhabar Kart Niemen: foftende Geselshalice: 1/Ftay Poruelaer | E aaf ne a Stsrats vom | mehrigr Inhaber: Karl Stheurith. Einzelnummern oder einzelne Beilagen werden nur gegen Barbezahlung oder vorherige Einsendung des Betrages ¿ Amtsgerichi. Ges : 19 l

…__ |schneider-Clenze“. ‘echniker, Köln, V . Martin 19, | 29. 27 i irektor Kar ißmann | Kaufmawæe iw Karlstadt. 2 è L Kleve, [45930] | Amtsgericht Lüchow, 8. August 1927, E chaanibie Koln Drei: M Srlfeld d leinigen Beton L Würzburg, den 9. August 1927. einschließlich des Portos abgegeben.

«azn unser Handelsregister A ist heute R aats Agen neh M Rene Handel sgesell- “Saalfeld bestellt worden. Amt3gericht aas Registergericht. i L % Male

unter Nr. 445 die Firma „Peter | Tüige 59 A j i ( : / er l » die Fir Pe Liidenscheid, [45984 hast. Die Gesellschaft hat am 15. Juni „, den Ms 0 4 Würzburg. [46029

Iv u o, o F s î Jlberb“ mit Siß in Kleve und als deren | Fn das Handelsregister A Nr. 332 it | 1997 begonnen Zur Vertretung der Ge- A Snhaber der Kaufmann Peter Jlberb | heute bei der offenen Handelsgesellschaft | sellschaft ist nur der Gesellschafter Jean E I Der Ada Juhalt des amtlichen Teiles: Die Steigerung des Jndex der industriellen Fertigwaren Nach dem Bericht über die Verwaltung der Rheinisch- n Kleve eingetvagen worden. viedr, Grüber sen, Lösenbach (Post Kramer ermächtigt. : : Saalfeld, Saale, [46006] Friß Hu pmann în Kibingen ist Geâ E i war hauptsächlich hervorgerufen durch Anziehen der Preise für | We stfälisGen LTextil-Berufsgenossenschaft, bes Kleve, den 27. zzuli 1927, Brügge) eingervagei: Der Kaufmann und | Nr, 225 am 10. August 1927 beï der |" Fy unser Handelöregister A wurde | omit A it einem weiteren Pros- Deutsches Reich. Konsumgüter (und zwar Wirkwaren, Kleidung und Hausrat), | treffend das Jahr 1926 (Vorjahr in Klammer), waren während des Amtsgericht. Fabrikant Frißb Schröder in Lösenbach ist | Firma N. Simons, Neuß, Kommandit- | „p? Nr. 453 di i Hildegard jam i E : Bek ton Qt s\ nf ährend die Gruppe der Produfkti 18mittel bei leichten Preis- | Pahres 1926 2194 (2199) Betriebe mit einer durchs{chnittlien Ars i ———— ; durh Tod aus der Gesellschaft aus- Gesellsaft: Bis Boohinra. s Hus unter : k, D die ag Sih n | kuristen erteilt. i Betannimachuntg, beipefsend Ziehung dexr Auslosungsrechle der -| WAJTEln E ABLUNNE VEE Me oes JELQren Preis- beiterzahl von insgesamt 130 039 (144 072) versichert. An Arbeits« Landshut, [45974] ; f Mou ite f e mes Autoha mit dem Sl Würzburg, den 10. August 1927. Anleiheablösungs\huld des Deutschen Reichs. steigerungen für landwirtschaftlihe Maschinen nur eine un- | [zßnen wurden von den GenofssensGaftsmitgliedern für 1926 ins-

hüringisches

E 4 oFolsí a | geschieden. Gleichzeitig ist die Witwe des | Spiegel ist erloshen. Dem Willy | ' Hildegard : E R E A IIL S NI j ; 5 : Neueintrag im Gesellschaftsregister: \ 4 Pribanten Friß Sdrorinar iv Düsseldorf, Kamphausen- E E E a fp aars Amtsgericht Registergericht. Bekanntgabe der amtlihen Großhandelsinderziffer vom wesentliche Erhöhung erfuhr. gesamt 194274 813 NM nachgewiesen, gegen 213 663 522 RM für

| 997 A E Johanna geb. Heymann, in | straße 3, ist Einzelprokura erteilt und dem | Fußg) 7 rz : 46030! 17. August 1927. Berlin, den 20. August 1927. 1925, Die Zahl der wirklichen Betriebsunfälle betrug 2353 (2350) a L 1927 offene Handelsgesellschaft, Wsenbach und 1hre mik ihr in ungeteilter ge jur. Erwin Simons in Düsseldorf Uo f E 2 August 1927 - MOLOE Gesellschaften: 1 ois: A E STAHTU a t) é | N “n und die der anerkannten Berufskrankheiten 2 (0). Erstmalig ent- Persöónlih haftende Gesellschafter: | F. R r D A ; Saalfeld, S., den 13. Augus : Nachstehende Ja ren a Statistishes Reichsamt. J. A.: Dr. Burgdörfer. T S L Binder, Else, Fabrikantenswitwe, Dr. Erbengemeinschaft lebenden Kinder O derart Gesamtprokura, daß er gemeinsam Thüringisches Amtsgericht, nisationêgesellschaft Philantropia, E E schädigt wurden während des Jahres 1926 403 (241) Unfälle, davon y n ae r A d Aa pg A L. | xer. pol. Walter Schröder und Schülerin | mit einem zweiten Prokuristen ver- j: : S Gesellschaft mit beschränkter Haf E C S T L E S 17 (16) mit tödlihem Ausgang. Unfälle aus Vorjahren waren 3612 ns gh inge B Kaufmann, E verta Schröder, beide in Lösenbach, in das | tretungsberechtigt ist. Schö K aizbach [46007] | tung, Siß Würzburg, 2. Fahrrad} (3274) zu entshädigen. An Unfallentshädigungen (Renten, Kosten des \aria Binder, Kaufmann, alle hier. | W\häft als persónlih haftende Gesell- Amtsgericht Neuß. Schönau, Katzbach, {e | werke Wilhelma Gesellschaft mit bex ° . C: Heilverfahrens ust.) wurden im Jahre 1926 insgesamt 1343 983,44 RM Ee I Ce E [HATED eingetreten. Zur Vertretung Opnlad i [45995] ber L E Ee La schränkter Haftung, Siß Würzburg, Amtliches. Richtamtliches. gezahlt, gegen 792 936,31 RM im a Das Anwachsen der T ES L, D, A, L : G aft is ie Witwe Fri aden. ; ed Ea Sen S i S S E h ihlen L ; Ents{ädigungen ist dur die im Geseß über Aenderungen in der 1. 7, 1927 offene Handelsgesellschaft. Slröter (let o rndcbligs E Qr L das Handelsregister Abt. ‘A unter | Arthur Bendish eingetragen: Die} 3. Josef Blo d Mare 6 Ds Neid Handel nb Geiuerde, Gui E st I i s die im ( ese über S da der ‘eg ied A IORE ee Ee O Gugen Schmeck in Lüdenscheid M fie E i de fc; it Me S Vat 2 Rabbe) 19, Juli 1927 E Gesellschaft mit beschränk« 2 i P B erlin, den 22, Auaust 1927 Berufsgenossen schaft entstanden. : E : R Es N, OMITNELIIE. Trott eits offene Handelsgesellschaft Vühetni|che Lon- I E! e ung, Siß Würzb 4. Ein- Siehung der AUsloqungsreme der Anlethe- : G E A O a L y ; : Lid O dad e P L R N, & Co. mit | Amtsgericht. ter Haftung, Sib Würzburg, 4. Sins O S E A L E A Danzig, 20. August. (W.T. B.) Ausweis der Bank Landshut, [45978] adt age Mog len 1927, lie anne Vex, Düsseltorf, Ie L | faufêvereinigung Deutscher S ablösungsschuld des Deutschen Reichs, Telegraphische Auszahlung, L A r n uu fn Baniloce Gatten) A Neueintragg m Firmenregister: di ti aas getragen worden. Die persönlich haften- |Tülsit. i A federnhändler S L air e, Die erste Ziehung der Auslosungsrechte der Anleihe S Y Metallbestand (an kursfähigem Danziger Metallgeld und an Gold in Herbert Hoffmann, Automobile, Lands8- | x j; ì 459857 | den Gesellschafter find: 1. Johannes | M unser Handelsregister Abt, A_ ist | schränkter Haftung, Siß Würzburg, ablösungs\chuld des Deutschen Reichs findet für die Auslosungs- 22. August Barren oder Goldmünzen) 2532 809, darunter Goldmünzen 9560 hut. Siß: Landshut. Jnhaber: Herbert d Tos Babeidioaifiér A Nr. t, Boers Ziegeleibestber in Bislich (Rhld.), s T e L R RiiL es E L Sala rechie mit den Nunttern ‘30 001. Vis 60 000 ai M Geld Brie! Geld Brief | und Danziger Metallgeld 2 923 249, e 0 a O (Ls H K ands L 2A T S R L 9 ix Boers Ke in i Fivma VErnYarD De : Î ; l 2 f. R ) A R R D „Aires . | 1 Pap.-P c 7 s order in die Bank von England eins(ließlich Noten lie oe E E, bei der offenen Handelsgesellschaft R e 0 ar A 12. August 1927 eingetragen worden: | Siß ürzburg, 6. Ziegeleigesell« den 231. August 1927, von 9 Uhr vormitiags an öffentlich A es T 1 E L R 17 090 625, Bestand an LeFinasfbizen Wechseln 19 186 694 Bestand O E Ge E Kugel Ih E oar Naadts in Monheim (Nhld.), 4. Peter | Die Firma ist erloschen. schaft Volkers Gesea e E in unserm Dienstgebäude, Oranienstr. 106/109, statt. Japan 1 Aen 1,989 1,993 1987 1/991 | an sonstigen Wedhseln 37 730, Bestand an Lombardforderungen Langen, Bz. Darmstadt. (459761 | Sfbensceib ist Prokura erteilt. | Odenthal, Kaufmann in Monheim Amtsgericht Tilsit, seprüuttev Hastung, S) r ieiedt Berlin, den 18. August 1927. Kairo 1 ägypt. Pfd. | 20,935 20,975 | 20/93 20,97 | 427968, Bestand an Valuten 29845 659, Bestand an fonstigen F A : TEE Ge E «Mat, | i : Neichs\chuldenberwaltung. Konstantinopel | 1 türk. L 2,088 2,092 2,103 2,107 täglih fälligen Forderungen 1 504 480, Bestand an sonstigen Fordes

__ In unser Handelsregister A Band T] "aiionshoi ita ck Rhld.). Dem Dr. jur. Hans Boers in 2 ; ? 2 af | igen Fo! gen 15044 B i l Seite 104 wurde heute bei der Firma Vidensche T 2 tal 1927. Monheim i}t Prokura erteilt. Die Ge- Uelzen, Bz. Hann, E ate geen at O Dauer / London [12 20,406 20,446 20,406 20,446 rungen mit Kündigungs\rist 51 T Passiva. Grundkapital Georg Scherer & Co. in Langen A sellschaft hat am 1. Juli 1927 begonnen. | Jnda2 Handelzregister Sr A ezen, | Versicherungsgruppe Gesellschaft || R New York. [16 4,197 4,205 4,1975 4,2055 | 7 500 000, Reservetonds 2 849 542, Betrag der umlaufenden Noten folgender Eintrag vollzogen: Die TAaeúscheia. [45986] Berkretungsberechtigt ist nur der Gesell- ist zur Firma H O E E beschränkter Haftung, Siß Nio de Janeiro | 1 Milreis 0,4972 0,4992 0,4965 0,4985 34 602 920, Sonstige täglich fällige Verbindlichkeiten (Giroguthaben) e oe E ft 1927 In das Handelsregister A! Nr. 890 ist | [hafter SSIATnes ers Un O, t f ene Sifene HanbelSgdlsgas Würzburg, 9. Gemündener Holzver- Die amtliche Großhandelsindexziffer E - «1 Goldpefo 4,206 4214 4,206 4,214 Fassen Ss (O R N 5 ia Langen, den 1, August 1927. ite bet ber Firma Ernst Beranv s mog : i - e S N q Qn i e . ; i 1097 «nterdam- / L R Tir He CeL IENOLLE UD 2 Hessisches Amtsgericht. De ararted “e Dee Sib ep Fieva e S 45996 Uto ae, E, T Fe A: ror Maa O m i vom 17. August 1927. Rotterdam .| 100 Gulden | 168,22 168,56 168,21 168,55 banken 311 927, c) private Guthaben 772 239, Verbindlichkeiten mit M S : E e E ü Ortelsburg. [45996] | Alten in Uelzen ist in das Geschäft a A S A 4 ; Die auf den Stichtag des 17. August 1927 berechnete Athen 100 Dram. 5,014 5,526 5,494 5,506 | Kündigungsfrist 57675, Sonstige Passiva 25 996 986, darunter

Langen, Bz. Darmstadt. [15977] O Se e B Ug st 1927 Sn das Handelsregister A Nr, 251 i} | persönlih haftender Gesellschafter Eine 10. Ege ines. el Os Großhandelsinderziffer des Statistischen Neid 8amts beträ 18 Brüffel u. Ant- Verbindlichkeiten in fremder Währung 24 410 461,

: üdenscheid, den 12. August 1927, ( hat, am 1. Ja- (ali L Sib Würzburg, L Maink E Oen aus O werpen , . «| 100 Belga | 58,425 58,545 | 58,43 58,55 :

Fn das Handelsregister Abteilung B S Oa heute bei der Firma Kaufhaus S. Littwak | getveten. Die Gesellschaft ne N : Band 11 Seite 80 ¿h bei ais Lira Das Amtsgericht, Suhaber Samuel Littwak in Ortelsburg | nuar 1927 begonnen, Die Prokura Haftung, Siß Würzburg, 11. Mains S E R T S | Budapest . .| 100 Pengs 7341 73,55 73/40 73/54

4e MT : : j R ot 0 en: Die Fi R he’ | lzverwertung Gesellschaft mit be- 1913 = 100 ‘Nori n K : A R : : Vereinigte Kunstseidefabriken A. G. in e 59871 | folgendes eingetragen worden: Die Firma | Bankiers Wilhelm Mack und des Hol! | ; Kißingen, A DEN Danzig. « « « +| 100 Gulden | 81,37 81,63 81,30 8LB1 9 teln E Koks Bri Kelsterbah heute folgendes eingetragen | "S4 s Do deldregister B Nr. 168 i I 1 79: Auauii 1067 Cen, Heinrich Alten in Uehen ist | Hre Müller Geselshaft g Inderxgruppen 1927 änderung | Helsingfors -| 100 finn. 4 | 10,578 10,693 | 10,579 10,599 | am 20. Auguit 1927: R S i Bu d L a g G A 5 ; 5 ck15 0, d E J U Ï 1D) M A E : ' Ç li c { e ie C S î 28 2 ; [7 u c Ç * L 105 ë c 4 I 2 E L 0H Brauer (f Nelsarbai E A nt S rine E Das Amtsgericht, Amtsgericht Uelzen, 4. August 1927. | beschränkter Pn E L 10. August [17 August] in v9} Sbiaien A100 Dios | P01 Tue T T3601 7206 Mit gesell erogen, 7 Tim 21. Wugull 10: RNuyreevien I N C J SVCLID xbunaSßaciel hatt ; be antier s 2 S i ( e T = e (E j N 5 / / C p Ul Wc , nic} le I . ijt zum stellvertretenden Vorstands- | fung {n Lüdenstheid eingetragen: Der | Paretim. [45997] | Uslar. [46016] | Marmorhandelsgesellschaft mit bee | 1; Agrarslofso, Fepenhain 1000) [1206 C. T0 E ind Mitglied p it 4 L Kaufmann Ludwig Weller ist als Ge-| Handelsregistereintrag vom 5. 8. 1927| Jn das Handelsregister Abteilung A | schränkter Haftung Goldbach «& . Pflanzliche Nahrungémittel . . | 153,3 148,5 E S 100 Es 90.715 20,75 9 90.755 E E N 1. August 1927. \häftsführer abberufen. Der M zur Firma Bernbard Knop, G. m, b, H.: | ift bei der Firma P. W. Schumann & | Reiser, Sih ürzburg, 14. Fritz | E l L889 119,0 as " 0o ae 109/29 T L D A i ; A Hessisches Amtsgericht. einrich Sommer ir, in Jserlohn ist zum | Die Zweigniederlassung in Marniß ist | Co. in Uslar (Nr. 10 des Registers) am | Schmidt «& Scholl, E ion : eee P1300 139,9 Paris “R 1846 186/49 is a Tas deutlbe Élekirolutubien, gp Le lis Ad Tant Bexliner Molbune s O L e— avre terie A L 2 L Koh j nota y f i pr matt A) ( ) oe. / . 1 1 / 1 S 1 eno ¿OCLI!t e Leipzig. [45978] Tab e N 1997 aufgehoben. S Hi 9. August 1927 folgendes eingetragen Exportgesellschaft, e O U f Futtermittel LET,O 142,9 Pi e « e 100 Ne 12,442 12,462 12,442 12,462 W. T. B.“ am 20 August Ai 127,50 (am 19. Au ust cuf 127 B M) Jn das Handelsregister ist heute auf | enf D, Do , August 1927. Amtsgericht Parchim, worden: Die Firma ist erloschen, Haftung, Siß Brückenau, A hön: Agrarstoffe zusammen . . . | 137,0 135,9 Scwei: 100 Fres 8094 8110 80'995 81086 fir 100 ke „Aug ; ‘am 19, August au A Blatt 2 191, die Firma Kraftwagen: dust nA Parchim. [46789] VNar, o T E S e idaiau, 108 Io Ls A Sofia .. . - -| 100 Leva 8:087 8,043 4 8/037 8,048 N ém Verkaufsgesellschaft mit beschränk- [45988] „Handelsregistereintrag vom 6. August O E E R j Y O E Spanien . . . | 100 Peseten | 70,93 71,07 09e T 7:

| j s S Michelstadt. l g vom 9 ) ——————— Martin, Aktiengesellschaft für «P Halbwaren. pan . ter Haftung in Leipzig (Gerberstr. 1) | "Sn unser Handelsregister Abt, ‘A wurde | 1 Die „Mafag“ Maschinenfabrik 46027] Goch: u. Tiefbau, S Brückenan, . Koble E 2 130,2 | 130,1 Stockholm und

eingetragen und weiter folgendes ver- j A : Aktiengesellschaft i him i näß | Würzburg. : [ A î f E

faufbarl vorden Dee ejonfia- (Li doe bte Pr, O 2th, Mum, [Aeg gf gn g g Ali | V Rarisdiee Teeuhanv-Geselschaft| 27; Kaspar Berner, Bent | L E

ertrag ist am 25, Juli 1927 abge-| F, ; L @ * “Nmtsgericht Parchi m eschränkter Haftung in Liqu. L : ies : A T S M, “M,

{lossen worden. S aenauih des Ph t O ae U Karl Amtsgericht Parchim, Sib Würzburg: Liquidation beendigt, Brückenau, 18. ban | . Textilien 1 : «f 160,4 160,5

nehmens ist der Handel mit Auto- Kumpf, in Erbach ist Prokura erteilt. Pinneberg. [45998] | Firma erloschen. ral- u. Heilquelle 9 ree He - Häute und Leder « « 136,7 136,9 Michelstadt, den 12. August 1927. Handelöregifter Abt. A | Würzburg, den 30. Juli 1927, Sib Brückenau, 19. Süddeutsche . Chemikalien) . . L10386 | 108

mobilen, deren Zubehör, Ersazteilen, ET L In das hiesige : y ; E ¡ E i; Betriebsmitteln A Gle für Auto: Hessisches Amtsgericht. ist unter Nr. #1 bei der Firma Simon Amtsgericht Registergericht. Schrott- u. Metall - Aktiengesell- . Künstlihe Düngemittel . 8LL 8L1

‘tebsn O S A ECIE G Au j d ; R i üctenau, 20. Frän=z J Technische Oele und Fett 124,7 122,7 mobile in Betracht kommenden Ar- | ues 45 Pein & Söhne, Nellingen, folgendes ein- schaft, Sib Vrü 20 Ï . Technische Dele und Fette / / tifeln, insbesondere die Erwerbung und R usse Handelsregister Abt, B is i getragen: Die Prokura des Simon Pein | wy ürzburg. 46028] | fl e er R E Cte. B Lat o d U E O Fortführung des unter der Firma |der unter Nr, 63 eingetragenen Nieder- | !s erloschen. d Franken-Industrie-Werke Gesell: | ! S M “Aktienne sellschaft Siß - Papierstoffe und «j 150,9 150,5 „Fiat Generalvertretung F. Walter | rheinischen Kohlenhandelsgesellshaft m. | Pinneberg, den 10. August 1927, schaft mit beschränkter Haftung, Sib | 5 e 2e 99 s Frankenbank, » Bausiofe «¿2+ «f 160,7 160,8 Bierold“ in Leipzig, Gerberstr. 1, be- |h, H, in Bergheim, Post Oestrum, heute Das Amtsgericht. Cükeiduces: Die Prokura des Alfred E lefollschaft Siß Würzburg, Bibusttielle V Moe uns 133 4 133 3 triebenen Geschäfts sowie die Ueber- | folgendes eingetragen worden: L E 5,9997 | Otto Miesel ist erloschen. : Lde L” Qraft-Aktien esell: Halbwaren zusammen . 33, 198, nahme von Vertretungen für Auto- D d Besch luß der Gesellshafterver- | otsdam. i [45999] | Sgürzburg, den 30. Juli 10927 23. Sinn-Saale-Kraft- g IV. Industrielle Fertigwaren. mobile und deren Zubehörartikel und sammlun E Juni 1927 h der dreteit der u unsgran Bo Amtsgericht Registergericht. Fife dye Besollicbai M Probuftionsmittel 180,2 180,3

10B8 d t L ; Q G eilung unter tr. i ( 2 dea | zt e D, . Konsumgüter . . ' 2, S L A: Haa Sins Vergworttdirektor Wilhelm Haes aus ag E & Sohn U 1 Würzburg [46025] E s ove B bird M eld Industrielle Fertigwaren zu- ns , mehrere Geschäftsführer bestellt, \o | worden. i NERra, FIge ren Me: Se E hilipp Langlot, Siy Würzburg. |. d : itals von e M ' dische . . . 4,16 4 = L 23—26 17—27 E O SNUAGA our). vat, Wie) UEns,- en. 0. Angdst TLe7, it aufgelost, vie FrrIO N I gnhaber: Philipp Langlos, Kaufmann I ia e mie arf Ÿe Sésauttindex e Us Englische: aroße | 2037 9045 | 20,385 20465 60—62 A IRU E Ita Masa. odar urs) Preuß. Amtsgericht. innbiceridt D in Würzburg. Geschäftszweig: Handel | urden sollen gemäß § 2 der Verords +4) Monatsdur(schnitt Juli. 1 £ u. darunter 20,386 920,44 | 20,365 20,445 DI—DT Len B, n Ua a [45989 Ln D adi R O L Res: nung vom 21. Mai 1926 (R.-G.-Vl« Verglichen mit der Vorwoche ist demnach der Gesamtindex | Türkische. . . Pfd. | 47—ó0 E BesGaftgene T rellt vie A Bu | Jn unser Handelsregister Abt. B ist | Pulsnitz, Sachsen. i 46000 ugo Geschäftsräume: Hindenburg- | S, 948) von Amts wegen gelöscht wer nur leihi, um 0,2 vH, zurücgegangen. Innerhalb der Haupt: | Belgische 58,38 58,62 | 58,33 58,57 43—53 S I Na | heute unter Nr, 58 bei der Firma Kies-| Auf Blatt 480 des Handelsregisters is stra iezbuts- den 3. August 1927. den. Gegen die beabsichtigte Löschung gruppen senkte sih die Jnderziffer der Agrarstoffe, die in der Däriidhe a e ode Tut do - vid 89—92 80—90

leute Leon Nomis und Salomon L al : ots e L; : 7 Q S

E Ri L Qua : o verk Oermterberg G. m. b. H, in Mörs | heute die Firma Lederwarenfabrikation 3 A fann binnen einer Frist von einem ; : Berliner, beide in Leipzig. Weiter wird (olgendes ét Soi Brelschneider und S ta in Bretnig Amtsgericht Registergericht. Monat beim Registergeriht Wider- orwoche um 1,0 vH gestiegen war, wiederum um 0,8 vH, | Danziger. 8120 81,52 | 8118 81,50 N ¿2 208 e

noch bekanntgegeben: Die Bekannt- N t Sia ania trie À j bung während Kolonialwaren eine weitere leihte Abschwächung um E i rch Beschlu Gesellschafter- | eingetragen worden. llschafter sind: : ; pruch erhoben werden. Zur Erhebung L i: : innische. . . „100 finnl. A] 10,53 10,57 10,63 10,57 anten der La erfolgen nur E u e Sli 107 M eee a) "Grafen Friß Paul O iter Würzburg. t [46026] spr Widerspruchs is jeder berechtigt, 0,2 vH erfuhren. Auf dem Gebiete der Jndustrieerzeugnisse ranzösishe . .| 100 Fres. 16,47 16,53 16,49 16,55 S que 60—62 t N L eibt Geiger TIIB Kaufmann Vorbe Gladbach als Ge-| in Bretnig, b) Martha Minna verehel. Fränkischer Eisenhandel Moriß | der an der Unterlassung der Löschung entfiel auf die Gruppe der industriellen Rohstoffe und Halb- Holländihe . « | 100 Gulden | 167,88 168,56 } 167,81 168,49 11 60—63 598 d mtsgeri t M, i schäftsführer abberufen und der Direktor | Schölzel, geb, Forke, in Breinig, ie | Sondhelm Gesellschaft mit be- | ein berechtigtes Jnteresse hat. waren ein unbedeutender Preisrückgang um 0,1 vH, auf die | Italienische: gr. | 100 Lire 22,92 23,02 | 22,94 283,04 ' E 12—áB8 M D L0I Ns ugo Hendricks aus Duisburg zum Ge- Gefellsaft hat am 1. Februar 1927 be- | schränkter Haftung, Siy Kißingen: | Würzburg, den 11. August 1927. Fertigwaren dagegen eine Steigerung um 0,4 vH. 100 Lire u. dar. | 100 Lire 22,92 2302 22,93 23,05 " E ee Liegnitz. [45979] Pettafibrer bestellt worden. gonnen. Gegenstand des Unternehmens | Durch Ges.-Vers.-Beschluß vom 27. Fuli Amtsgeriht Registergericht, Die Senkung der Gruppeninderziffer für Agrarstoffe war Jugoslawische . | 100 Dinar 7,41 7,43 7,40 7,42 A 30—40 20—33 In unser Handelsregister Abteilung À| Mörs, den 12. August 1927 ist die Herstellung und der Vertrieb von | 1927 wurde der Sih der Gesellschaft von : E bett H Ph L 9 li Norwegische . | 100 Kr. 109,03 109,47 | 108,68 109,12 | Schweine 69—70 61—62 Nr. 425 it heute als SFnhaber der Firma) Preuß. Amtsgericht. Lederwaren aller Art. Kißingen nah Würzburg, Haugerring 4, hauptsächlich _DHeding ur Preisnach âsse für gans iche Oesterreich. : gr. | 100 Schilling | 59,03 59 97 59.00 5924 d 70-71 62—64 Wilhelm Zitschke, Liegniß, der Spediteur E R A Amtsgeriht Pulsnih, 10. August 1927. | verlegt und dementsprechend Ziffer T des Verantwortlicher Schriftleiter Nahrungsmittel, von denen die Preise für Gerste, afer und 100S, u.dar. | 100 Schilling 5918 5942 59,11 5935 Z 69—71 64—66 Walter Kudoweh in Liegniß eingetragen | Mülheim, Rubr. [45992] _— Gesellsch.-Vertr. geändert. Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Kartoffeln nachgaben, während der Preis für Roggen neuer } Numänisge: i L 67—70 63—64 worden. ; In das Handelsregister ist heute bei | Quedlinburg. E [460011] Würzburg, den 3. August 1927. Verantwortlich für den Anzeigenteil : Ernte angog, sowie durch rückläufige Preise für Futtermittel. 1000 Lei und : 65—66 60—62 Amtsgericht Liegniß, den 13, August 1927. | der Firma „Mhge n de a N Un T Ee Handelöregister. As fi ist Amtsgeriht Registergericht. Nechnungsdirektor Mengering, Berlin Demgegenüber seßten die Gre E Vieh E neue 500 Lei 100 ge! 9,585 2,605 2,58 2,60 Sauen « 63—65 46—54 S dustrie - Bedc : a i e- | bei der unter Nr. 696 verzeichneten Firma E ee E Î i i 2 e E a vis Gla ; 2 Limburg, Labn, [45980] ranEle U D ilheim-Nuhr- Laboratorium Hubertusbad Carl Holh- Würzburg. ; [46023] | Verlag der Mitte (Mengering) Le Mus, Butler und Gier) E A Da ras rort SÄwedische . è 100 Kr. 112,37 112,83 | 112,37 112,83 Jn unser Handelsregister B ist heute S eingetragen: An Stelle des | mann, Kommanditgesellschaft, Thale, | Frit Hasenknopf, Siy Würzburg. in Ver in, ; j Auf dem Gebiete der industriellen Rohstoffe und Halb- Stets 100 Fres. 80,79 81,11 80,89 81,21 Speisefette. Bericht der Firma Gebr. Gau| e), unter Nv, 56 bei der Firma Gebrüder | ausgeschiedenen Ingenieurs Josef Aan heute folgendes eingetragen worden: Der | Jnhaber: Friß senknopf, Da Druck der Preußishen Druderei- s slanden leichte Preisabschläge nba der Gru et 100Frcs.u. dar. | 100 Fres. 80,96 81,28 8106 81,388 | Berlin, vom 20. August 1927. Butter: Ueber die Markt- Goerlah Gesellschaft mit beschränkter | ist der Kaufmann Wilhelm Küpper, | Chemiker Carl lÿmann ist ausge- | in Würzburg. häftszweig: Handel | und Verlags-Aktiengesell\chaft, Berlin, aren } 9 reiSa g í P Spanische . . . | 100 Peseten 70,63 70,91 70,71 70,99 | lage ift zurzeit wenig zu jagen Die Preise hielten sich durhweg auf Haftung in Limburg folgendes eingetragen | Mülheim-Styrum, zum Geschäftsführer | schieden, Der Fabrikbesiber August | mit Fahrrädern, Nähmaschinen und ilhelmstraße 32, Eisen (insbesondere Schrott), Metalle (darunter Zink, Zinn, | Fsheho - slow. der Höhe der Vorwoche. Die Nachfrage ist etwas lebhafter, doch Blei), techaische Oele und Fette (Benzin, Petroleum und Gasöl) | ‘5000 Kr. . . | 100 Kr. 12,408 12,468 | 12,423 12,483 | genügen die Eingänge zur Deckung des Bedarfs. Die Notierungen nur unwesentlichen Preiserhöhungen für Textilien (mit Aus- | 1000Kr. u. dar. | 100 Kr. 1243 1249 | 12,426 12,486 | blieben an allen Hauptplägen unverändert. Die amtliche Preis- nahme von Flachs) und Baustoffen gegenüber. Ungarische « » « [100 Pengôò 73,21 T3,61 73,22 73,52 * festleßung im Verkehr zwischen Erzeuger und Großhandel, Fracht und

E ; j : | Kaufmanns un { 9 Dr * C5 . [4 8 " Alois Binder; Siß: Landshut. Seit Schröder,

A

I

i Nach den Mitteilungen der Preisberichtstelle beim Gothenburg . 100K, 112,65 112,87 112,68 112,90 Deutschen Landwirtschaftsrat stellten sih die Schlachts Wien. .. « « «| 100Schilling] 59,16 59,28 59,14 59,26 viehpreise in Neilhsmark je Zentner Lebendgewiht wie folgt : Berlin Hamburg Stuttgart 20. August 16. u. 18. August 18. August Ausländische Geld|}orten und Banknoten. Netchsmark S Ochse1 I 62—64 58—G6L 22. August 19. August Ml H s I 860 B9—57 Geld Brief Geld Brief x Á N E FBRA Sovereigns 20,48 20,56 ias V ms 20 Fres.-Stüe 1623 16,29 1 Bullen 60—63 54—bb 52—54 Gold-Dollars . 4,225 4,245 4225 4,245 r DT—D8 48—93 48 —90 Amerikanische: o c) 93—99 41—47 1000—5 Doll. 4182 49000 4182 4200| 50—62 31—40 2 und 1 Doll. 4,17 4,19 4,17 4,19 Kühe 48—D3 50—54 42—52 Argentinische . „Pet. O Lor e 40—45 49-—A9 33—40 Brasilianische . ilr 0,483 0,503 0,481 0,501 30—36 39—1. 20—3l1

_

Î d A

E E

_

| H

_

omo | O0 D O M N

|++ a le

|+ ++ E

-

L

D Dm m

o ——

o S

M S G S a ck00. 00 A Su 9E S ®

oro AO Trr Ao TE

o 0.0. 0.0.0.0 00.0 00660 0090.02.00 a0. os e ooooooooooo ooooooooooo e. 0.0 0 0.0.0 o... 0.0.5 0 ooo ee ooo. e eee ooooooooooo ooo S000. S. ck00 aa S 0+ 0 0.80 0.6.5. 06.6.0 & 6&6

H