1927 / 195 p. 2 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sebinde geben zu Käufers Lasien, war am 18. und 20. August 1927: ] Maul: und Klauenseuche (Aphthac epizooticac), Näude der Einhunfer (Scabies equornm) S{weinefenBe und SHweinevest Qualità M, 11a Qualität 1,56 A, abfallende 1,42 Æ. : (BePtic ia suum et pestis suum)/. B E í l a ¿s Ç Li a

argarine: Nuhige Nahfrage.—Schmal z: Die amerikanischen : O den a): Ats U. E TEE O

S@weinemärkte verkehrten in matterer Haltung, welche auch ( Z g Schmalzmarkt beeinflußte und einen leichten Nücgang der Preite her- S S ca E : E s zum Deut Ci Ref San er und Tre T e beitührte. Die Konsumnalfrage war zeitweise etwas lebbafter. „Die Maul- und Klauen]euche Näude der Einhufer Schweineseuche und Schweinepest | C t Qi NZE Gee beutigen Notierungen sind: Choice Western Steam 71 M, amerifan. L E is : | R des | L 1927 1, Untezjuchungs}achen A4 E E S 2 a . Unt sjachen. _ e », e . Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenscha 2. Aufgebote, Verlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. : By f . Niederlassung 2c. E B Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. a A L Cf ZEIIELT« . Unfall- und Inbaliditäts- 2c. Versicherung

Purelard in Tierces 71,50 4, kleinere Packungen 71,50 Æ, Berliner Nov! nf : 5 Berlosung 2c. von Wertpapieren. . Bankausweise.

Bratens\{mal; 74,90 M. 5, Kommanditgesellf{aften auf Aktien, Aktiengesellschaften Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszei 10. Verschieden ; und Deutsche Kolonitalgesellschaften. R i i 1,05 Ma E R E H. nieti Sia gc ie

avon neu | inégelamt | davon neu Str. 195. Berlin, Montag, den 22. August

Negierungs- usw.

insgesamt davon neu insgesamt

|

A |

Bezirke sowie Länder = die nicht in

Negierungsbezirkc

geteilt find

|

| |

l j | j

Gemeinden |

Laufende Nummer

Gemeinden Gehöfte |

Kreise usw. |

Berichte von auswärtigen Devisen und Wertpapiermärkten.

S

| |

D

_|

œ—

Gemeinden Gemeinden =| Geböfte | Kreise usw. | Gemeinden

O dick L pk o ——_ ——

Devisen.

London, 20. August. _(W. T. B.) De New Vork 486,15, Deutschland 20,425, Belgien 34,922, 98 81, Holland 1213/4, Italien 89,25, Schweiz 29,214,

3ien 34,50

Amsterdam, 20. August. (W. T. B.) (Amtliche Devisen- fur)e.) London 12,13!/,,, Berlin 59,394, Paris 9,78, Brüssel 34,734, SMweiz 48,11, Wien 35,124, Kopenhagen 66,824, Stockholm 66,97, E Oslo 64,924, New York 249,50, Madrid 42,08, Italien 13,594, Kranfsurk. . Prag 739,25. Freiverkehrsfurfe: Helsingfors 628,00, Budapest 43,59, Stettin .

e y E , Rg , Bukarest —,—, Warschau —,—, Yokohama 118,09, Buenos Aires E e 1062/, Stralsund .

(A508 Rh 2 ürtch, 20. August. (W. T. B.) Devisenkurse. London Say, 9%,214, Paris 20,33, New York 5185/z, Brüssel 72,19, Mailand Liegniß - 28,9%, Madrid 87,45, Holland 207,80, Berlin 123,46, Wien 73,08, are B Stockholm 139,20, Os!o 134,90, Kopenhagen 138,95, Sofia 3,79, Ma S 4 Prag 15,39, Warschau 58,00, Budapest 90,523*), Belgrad 9,13, M eebuea - [then 6,78, Konstantinopel 258,50, Bukarest 319,50, Helsingfors 13,09, Erfurt Buenos Aires 2213/z, Japan 2455/g. *) Pengö. Schleswig Kopenhagen, 20. August. (W. T. B.) (Amtliche Devisen- Hannover. furse.) London 18,144, New York 374,00, Berlin 88,95, Paris 14,80, Hildesheim Antwerpen 52,10*), Zürich 72,10, Nom 20,50, Amsterdam 149,90, Lüneburg - Stockholm 100,30, Osklo 97,20, Helsingfors 9,44, Prag 11,10, Wien 21 Stade 02,79. *) Velga. Osnabrück Stockholm, 20. August. (W. T. B.) (Amtliche Devisen- Aurich . kurte.) London 18,114, Berlin 88,724, Paris 14,65, Brüssel 51,95, Münster . Schweiz. Pläße 71,874, Amsterdam 149,40, Kopenhagen 99,85, Délo Minden . 97,00, Washington 3,72,75, Helsingfors 9,40, Nom 20,40, Prag 11,12, Arnsberg . Wien 52,70. Kassel. Os o, 2. August. (W. T. B.) (Amtliche Devisenkurse.) London Wiesbaden 18,70, Berlin 91,70, Paris 16,10, New York 3,84,75, Amsterdam Koblenz . 154,% Süri 74,95, Helsingtors 9,72, Antwerpen 53,50, Stockholm Düsseldorf

E Befristete Anzeigen müssen dr ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “S

O

o [Ie _dck u A Q pa Go

visenkurse. Paris _ Preußen. Königsberg . - Gumbinnen

Allenstein. . . Westpreußen . Beri ¿0 Potsdam 4

N Q b O

E L

| 469 ( PBOACN Y 5 aaa | [46209]. [46240]. Dr. Mayer & Rotler Aft, Ges. Nothenfelder Saline Aktien- 5, Kommanditgesell- |[Bilanzfonto am 31. Dezember 1926. | „Valdur“ Aktiengesellschaf}t für | [45080]. Karlsruhe i. V. gesellschaft, Bad Rothenfelde,

{haften auf Aktien, Atiew Q =| gärungölose FrücGteverwertung, | [Au oli, : ) Berlin, | |

b O

& A L

Vilanz per 31. Dezember 1926. | [46538]. Teutoburger WalD.

A = | Bilanz aux 30. April 1927. 2. t IVE. | Ee

| Immobilien . 61 824,— | Bermögeit. M

2% Abschreib. 1 236,48 60 587/52 | Jmmobilien 1 375 976,65

—_—

P 44 E L A Cs v G % e C Dts . D T gesellschaften und Deutsche Kassakonto E A 559/58 | _BVilanz per §1, Dezember 1926s. : i 4 | Bankkonto: Landesfrediikasse 1 Es fg / T Kolonialgesellshasten. | Sparkasse _ Aftiva. I [Vauslonto s 57 450|— | Maschinen und Apparate. 168 000/— | Maschinen, Mobilien Zugang . __21 430,03 [45396]. L : | Grundstüskonto « « Lagerfässer u, Emballagen | 837 148/68 C R— E Bilanz der Valtischen Papier= | Dollarschäße. « « - «- | Fnventar und Fuhrpark . 19 300[— | 10% Abschr. 1 496,— 13 464|— | Abgang 25 000,— | 1 372 406 Judustrie A.-G., Berlit, Vecllisalbo- - oes 400/39 | Waren und Vorräte « - 61 901/92 | ae ——————— I ver 31. Dezember 1926. | : Se ove S S IOI2B MOIE + A ph L UZO, El 1 : : 17 896/70 | Sugang « . 9007,45

=| P Raa e 2 134/35 | Waren . ' A 23 607

Attiva. Per Haben. Verlust 1926 . . : : 33 816/93 | 6% 652,92 Kassakonto . « « 584/38 | Aftionärkonto . « » 18 000|— 359 521/69 | s c L a Abschreibung 6 465,29 58 187/63 Postscheckonto 211/97 | Hypothekenkonto 36 500|— E s 2 175/66 | Cos S 266|64 Debitoren « » 120 677/95 | Retervekonto « « « 7 537/9 Passiva. | Rarrii 127 993/40 | Vorräte und Bestände . 14 762/96 Warenkonto - 4 019/- —_=—ck |Altienkapual . . « 250-000 Oos R Debitore 53 024|— L 47 62 037/97 | Grobitoro g #91 |lgg | Aktienkapital . . « S j Pfe O JFnventar . 647: l SETCDHOLCE a e P 109 521/69 | Kreditore 39 621 |-7c Gewinn- und Verlustkonto 94 901185 Verlust per 31. 12. 192 996|( Hanau, 1. Januar 1927. O S S 92 031179 | E E Baugesellschaft Hanau A-G, e E Sgepre S 8 900— | 1 523 54976 L Der Vorstand. A. Kämmerer. | _Gewinn- und Verlustrechuung. | Banken 433950 | ecoindiiateien I Paffiva. Auf Grund der von mir vorgenommenen) T = | Rülsstellungen a ate T L

A Mies e v0 )OC erie ae i Le u f D Gas Ses t 197 00240 Se 707 549/62 eservekapital » « 25/24 gesellschaft Hanau A.-G, bestätige ich | Vekriebsunlosten u, Steuern) L Gewinn- und Verlustrechn: i Qrebitoren «e «] 2801478 Wechselkonto « « « 3/73 hiermit die Richtigkeit der vorstehenden | Abschreibungen . « « - » 12 390/70 | S E | Abschreibungskonto E E Kreditoren « « «o o | Vermögensbilanz Der Sli A ezember 1926, 136 212/66 | Verlustvortrag 1925 | S 78 154,45 A i er a O Kredit E Uin ee O 05 | Zugang . « „_31097,8L | 109 252/26 i 5 E Ea E 7 E 5 9521 = | Abschreibun: : 0 18948 | 6 Hrotbuncs E E } 000|— L Gewinn- und Verlustrechunung@. Gewinu- und Verlustkonto Waren- u. Fabrikationskto. | 133 3731 Abschreibungen. « « e - «- Eh Abschreibungsfonto 11 . 6 000|— 103,40, Kopenhagen 103,15, Nom 21,05, Prag 11,45, ien 54,30. An d M E Soll E [ am 81. Dezember 1928. Bilanzkonto: Verlust 1926 | 2 83951 ? 93; ( 3 | 1 523 549|76 Moskau, 20. August. (W. T. B.) (Ankaufkurse, mitgeteilt Maden E andlungsunkosten L 136 212/66 | Warenbruttogewinn 45 987|12| Gewinu- und BVerlustrechnung a der Garantie- und Kredit - Bank für den Osten A.-G. In Sigmaringe It 3 R “0738 n ar i Soll. Der Vorstand. Schnabel, Hausectrag - - « 3 072/48 am 309. April 1927. verwonzen.) 1000 englishe Pfund 943,00, 1000 Dollar 194,00, e e A | h A Es 5A [Unkostenkonto «-« E 1 2 175166 1000 {wedisdhe Kronen 52,03, 1000 finnishe Mark 4,87. Bayern. Gewinn- und Verlust L e \ E An Soll. O 20 530/43 | Reparaturenktonto « M abi Ï Franb Aktictt- 97 499129 | Rerwaltungsrat8gelder . « » } 43875 S eaen » «s G T OUMENTOINIO «s es Maine ¿ne Nratran a n Karlsruhe, den 20. Juni 1927, Abschreibungen a. Inventar . | 6465 Niederbayern Haben Se gesellschaft, Düsseldorf. 2 L {bschreibungen a. J L 65 Cdnd 0 N R C Vi O Hb 38 | 9 : a , eln ? 9 | Bilanz am 28. Februar 1927 Dr. Mayer & Rotler Abschreibungen a. Jmmobilien | 31 097 London, 20, Qu L O Silber 25,00, Silber auf | 28] Pfalz .. .. «- Provisionen « « « 12 753/78 917/84 ilaitz e T Dai + Attiengesellschaft. E La outen t Gius Lieferung 29!/19- D ee s Warengewinn 6 744/68 S EBEENEAE f s Ob [TELVUNGEN M, S .

E

) 00 —I D A L O P n U L R N RNAS

en

Co R O ck DO D R |

Li

d: M-W D

co Cr

Go S R R: E

9 e s * *

Do

: 51/59 | Jnventar « « 61045,47

e

D C7 ck DO O O

Effekten .

2 839/51 | Debitoren Verlust :

. 2

o Qm Do O N

o

|

O3 b b D O0 Mom L OAOMOARNOo N

I H

L

E

. . . . - . . . . e . e . .

- s‘ .

Sd D S. 0D R S 0. 0 #0 * S # L L E v P On

I

- T 0 T mo D §00.0 0. E.0.9 00D ckck O9

[46535].

r D

=] fck do U R ¡R emt

Vi f Do c

1 bai pi I O, = S

Co s O0 I

: ; S Per aven. Ati dungsanlage T O00 j Oberfranken . Zen «se «o SBIOT I mee t 8 Aktiva. A [2 | [46520]. _dungsanlage «. « « H A J t C) * t [y P Py t 8 m - ° °. Verte SLL e ew. 5 Wertpaptere. N 996/90 de a e ; 400/30 Grundstücke und Gebäude Berliner Victoriamüßle, Kaufvertragskto]ten | 925 S 20 530/43 i 1428 300,— . Aktiengesellschaft. 48 863" 2 12 917 Abschr. 21 300,— | 1 407 000/— il 31. D L 1926. | s ¿0 dde Sas E Bilanz per 31. Dezember 1926. | n, 6 Baltische Papier-Judustrie A-G. | s guau, 1. Januar 1927 Arbeit8maschinen lg N S: 23 961 Der A. Kami S S G i s t da, a | Betriebsüberschüsse . « « - 23 96 Der Vorstand. A. Kaminka. Baugesellschaft Hanau A.-G., 481 800,— Aftiva. K N | Verlust überihüf S t 901 [45033]. Der Vorstand. A, Kämmerer. Abgang «- - 700,— Grunde: ... . «i 500 000/— | V o 08 Viskose Aktiengesellschaft, j 781 100,— Gee. E 48 863 Arnstadt. i [46513]. Abschr, « . 48 100,— | 433 000[— | Abschreibung 13 500, | 661 500 A Rotheufe

M S L : 1} Mittelfranken Vert 6 i: Frankfurt a. M. 20. August. (W. T. B.) Geschlossen. Unterfranken .

Hamburg, 20. August. (W. T. B.) Geschlossen. 3] Schwabe . Wien, 2. August. (W. T. B.) Geschlossen. Saw sen.

Amsterdam, 20. August. (W. T. B.) Fondsbörse geschlossen. M s Baulzen .

do O Cor

S S E p.S E 0.0 D.0 ck—_D 6 «S9. 0 6.0 6 7D M S:

odo M Co a 0 O

Chemniß » « « «« Loe «a a0

Bilanz für 1926. D. Harden & Söhne Aft.-Ges., | Elektrische Licht- und Krafst- | Maschinen- u, Mühlenein- 2 = Hamburg. aae A 2|— richtungen . 555 000,— | _Bermögen. | Vilanz per 31. Dezember 1926. | Werkzeuge und Geräte . 7 800|— | Abschreibung 55 500,— | 499 500/— | Grundstücke und Gebäude: F OeIOS » E Ble L LHDAE e «s e e e 219 275/92 | [46633]. 5 c es ¿ 96 Wert am 1, A | \ Aktiva. : 5 ) Aale S000 | Kraft- und Lichtanlagen 2 Bilanz für den 31. Dezember 1926. e E GEIanbe O i _|° Zugang « .__9 660,26 90 000,— E RM | DLgEna S Er (Ur arde 17 160,26 | Abschreibung 9 000,— | 81 000|— | zoäude i SA e Be A E | Pferde. . . « 84859,50 Abschr. . . 4460,26 | Feuerlösch- u. Badeanlagen A O : trei 98 2 E S A Lt L [E LES E Se n l s Mobilien 9170 Be 303 700/— | Abschreibung 8 009, Wasserleitung und Kanali- Abschreibung 4 962! Maschinen 1. Anlagen: Wagen. - + A080 N e S 1 Uge «e a sf f ubrvart s L: E | Wert am 1. 1. 1926 Abschreibung 1 500,— 21680— Que 1 Zugang - « «+ 2447,60 AbiEreifuna Zugang t 00 Stallutensilien 12 472,20 DLateriatiel, » « «oe 400 7118: | 2 448,60 E E Uo Abschreibung 5 000,— 7 472/20 | Fertige und halbfertige Abschreibung « 2447,60 571 892,— A le T E50 - Warenvorräte « « « « | 1123 054/62 | Mobilie G A G DE L j E | Aut bile,. . 16 850,— __ &DCrenvDorra - | Mobilien . Abschreibung 102130— | 4 N) Abschreibung 3 000 850 Kassenbestand s 11 744 | Fubwark. a aue Sa gh Inventar. . ._- 1678,09 i O 6 8401| Sugang « «31050 | Warenbestaad . 1 618/96 1.1.1926 , 82 090, Abschreibun 150 1 528/09 Wertpapiere « « « . ° LO STOSL Hypothekenausgleichsf 2 280|-— Zugang 1926 7815,23 ea S aaa Beteiligungen. « » + - 1 600 Abi Heeibun 11 051 90 000|— DYPOTYELENAUDYLL S M E C e 2 E N Aufwertungshypotheken- Auf fa : at idez S Ge (i H 122 195/70 e mgt 1 290 9 20 O NIDSIATE «4% ° Â0 launasfonto 89 263,— UBeHTONDE « e « » «6 7 155/48 | E | ara! mania! E co. o 79 402/46 Abihe i 9 263 | 80 000|— | Wertpapiere und Beteili- n D A Vorräte E e 777101 | Hypothek. .. --«+ 44 400 Tes T N gungen » + »« 1999 112|‘ Data t . 1 Tao e ua A 2 330/98 | Bankguthaben . 2 1 314/99 | Svale 43 499,40 Vorausbezahlte Versiche- A R ._ Ee Schuldner (einschl. Vank- Guthaben beim Postscheck- c O rungsprämien. « « s » 8 412/81 | Vanlihuiden » D GUIVOVe) f e es e 226 205 amt . S E L 4 A Avale « «+ «. « 1 000/- Vebergangsposten . . . » e S S374 S i _4 885 959/48 | Hypotheken « 2 280|— R E E I i —zao2osn| a8 08 176 018,62 oten Nosfiva, - avo voc| Seim » + 2 10 X Cr JAO 2UA DDO L a (—— L 2 Ieniaprial « e o. « C S 122 195 A 3 L Verlust aus 2 2 da V as 097,70 | 177 460 einma S 5 272 000|—| 1926/27 . 21822,74 | 197 841 aaen E n A Gewinn- und Verlustrechuung T 419 73122 | Gläubiger . . 43 4411/90 4 077 505 Eigene Akzepte . « « + + E für den 31, Dezember 1926. S | Umstellungsreserve 11 663/92 N aft Laufende Verpflichtungen | 1484 793 Bf i N Séhulden. \ N S 00 Passiva. : A R S } Aufivand. RM c attet ch0 270 000 E Abschreibungen auf: ays E : a A De E j Reservefsond8L . « c «« 100 000|— | F : : —[— | Re\erve\onds . « . . . . S —— Mobilleit « # «6 n i 1 D, Obodtreis E r I Mil 3| Shaumburg-Lippe Reservefonds IL. « » « « | 50 000/— 330 208/31 | Hypothen: S 67 4 885 959 Fuhrpark . «

4 (L, 1), « eg.- De. : llc Väubiger . .. » T 265 903061 | Wewinus- Zerliu 96, | Eingetragene S Bex 1, 1, Strehlen 1, 1. Reg.-Bes. Liegniß: Bolkenhain 3, 3. Deutsches Reich : : A Gläubiger io P O SGewina und Verlustrechnung 1926 A N / Gewinu- unv Verlustrechuung |Unfkosten « « « - \ i ( 4 i c 5 : 58 78 77 12 144 183 4660) 660 181 215 Nicht erhobene Dividende 1 024/20 Aufgetwvertete per 31. Dezembver 1926. Cet 5 Neg. - Bez. Oppeln: Kreuzburg 2, 2 (1, D); Rotenkberg Le H am 15. August 1927 .. s 98 ergangen - 2 803/51! An iévar RM (5, Restkaufgeld. 42 613,50 131 242 ( i Meg.-Bez. M A gübbede 1 O tere Bare L R s O S : a e 1419 73122 | Betriebsunkosten . . . + | 8315 442/86 | Nicht abgehobene Gewinn- Debet. Kk |

a E N 2 ' S e S E Ci L lr C ly a lo 5 ; +4 SC F Gy Nioderbaveru: Mallerodorf 4, 4, Wegscheid 2, 2 (1, 1), S gl A Haßfurt 1, 1 (1, 1). 43: Augsburg 1, 2 (—, 2), Kausbeuren Gewinn=- u.Verlusirehunngf. 1926, | Berlust auf Grundstüc E E 2 952/— | Allgemeine Unkosten. 596 6525| Srirag.

; G Ç b) Betrotfene Kreile usw.) i ( D @ G e O8! O 5 169/04 | Gläubiger: Abschreibungen « « « 91 498/60 | Gewinnvortrag «+ - « « .* Wolfstein 2, 2. Sachsen. K.-H. Baußen: Baußen 1, 1. K.-H. i i E 2 12 (—, 8), Kempten Stadt 1, 1 (1, 1), Kempten 4, 6 (2, 2), S : C ; : ) E E Dresden: Dippoldiswalde 1, 1, Dresden Stadt 1, 3, Pirna Maul- und Klauenseuche (Aphthae epizooticae). Lindau (Bodensee) 4, 7 (1, 6), Memmingen 4, 24 (1, 11), Neuburg Soll. Bruttogewinn 21 752,49 Damen . . 433 059,20 Gewinn - « « « 88 800/01 | Ueberschuß a. Waren- und Ma- b, 7 (—, 1), Württemberg. Neckarkrei s: Böblingen 1, 1. 1: Fishhausen 2 Gemeinden, 2 Gehöfte, Labiau 1, 1. 6: West- | q, d. Donau 1, 10 (—, 4), Sonthofen 10, 94 (—, 27), Wertingen Generalunkosten . . 96 250 H E L A H 800 387 776 950 schinenkonto « « « + + * - Mecklenburg-Schwerin, Wismar 4, 4, havelland 1, 1. 7: Königsberg i. Nm. 1, 1, Oststernberg 1, 7. 8: | 1, 1. 45: Chemniß Stadt 1, 1 (1, 1), Marienberg 1, 1 (1, 1) Abschreibungen . «4 » 131 456/91 | ois “Het Em 5 Sonf E «2 571, p An :

aae innt, 88 Gute asm, T1 Wamehen 06 Qebne; | D L L O L O S Di O g | She) 1 E L A M U 27 70091 Aagentonto 1500 e O E ¿ ; 8 Ge 1 “1 2/1 , Paal wte : f i‘ nun D ; 1 Le ; E S RES i A 1 9), | Sta filien- j E R E @ T T s davon neu: 7 Gem., 8 Geb. berg Stadt 1, 1 (1, 1). 14: Kosel 1, 1 (1, 1), Leobichüß 7, 23 | kir 2, 6 (—, 1), Waldsee 2, 7 (—, 2), Wangen 4, 10 (—, d). _ Haben. _ S R e d ul Zd L077 505|3g | Bruttoertrag als Dortmund. Notiz (Malleus). (1, 10), Neustadt i. O. S. 4, 23 (1, 11), 18: Pinneberg 16, 77 | 56: Heidelberg 1, 1, Mosbach 1, 3 (—, 1), Tauberbishofsheim 1, 1, Gewinnvortrag 1925 « » 25 09770 O A ad 776 950/96 O. Rautenberg. S : A i : (3, 59), Plôn 2, 3 (1, 2), Rendsburg 4, 17 (2, 7), Schleëwig 1, 1 f 58; Darmstadt 1, 1 (1, 1). 59: Büdingen 3, 13 (—, 8). 683 | O 25 148/73 | A Ges L 0s U Gewiiuw uny Berne ans Die Vebérlnsitinimung - vorliateiher| (Zat: Preußen, Mde Des, Königsberg: GisMhausen 1 Gemeinde, | (1, 1), Segeberg 6, 17 (4, 11), Steinburg 28, 97 (7, 28), Stormarn | Oldenburg 1, 1 (1 1), Brake 1, 1 (1, 1). 66: Wolfenbüttel 2, 2. Verlustsaldo 1926 . . « « |__177 460/48 Bilan «neus L: E Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung | Aus dem Aufsichtsrat unserer Gesell- B a E A E L Gta l A N Guta 18 r E 68: Bremisches Landgebiet 1, 1. 227 70691| Rechnung . 102,49 | 21 752/49 Soll. 4 [5 [mit den Büchern der Gesellschaft be- |scaft sind ausgeschieden: a) dur Rücktzitt berg a W. l i Neg.-Bez S@neidem ühl: Schwerin Wi 22: "Witt. eie M 29: M E 3 a D, 81: Schweineseuche und Schweinepest. Die Uebereinstimmung vorstehender Vi- | E Bao Ca es 176 018/62 scheinigen wir hiermit. Herr Direktor Franz Stojan, Berlin-Lanka T0 1), ReaaBe Düsseldorf: Esscn Stadt 1, 1 L 1 1 L A ‘Aichach 1 iedberg 1, 3 (— 2), (Bepticaemia suum et pestis suum. ) lanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung | Ut. N Berlin, den 19. Juli 1927, wiß, b) durch Abberufung Herr Syndikus : E a j L R fre [db 41 l E D J [stadt 1 “4 A Schon au 1: Fischhausen 4 Gemeinden, 4 Gehöfte (davon neu 1, 1) mit den ordnungsgemäß geführten und von| Per Kredit. Steuern u. sozials Unkosten i „Revision“ a. D. Robert Stockebrand, Dortmund; neu P O 6 é Kreise, 9 Gemeinden, 9 Gehöfte; davon pa, 6 “S Weilheim O Wolf- Gerdauen 2, 2 (1, 1) Heiligenbeil 4, 6, Königsberg i. Pr. Stadt / uns geprüften Büchern der Biskose Gewinnvortrag aus 1925. 822/72 | Abschreibungen o «. + - ee e e D Uri neu: 4 Cem, eh. L E L ¿ y L ; t t ANN da E Aktiengesellschaft bestätigen wir hiermit. | Betriebsgewinn . i 338 188/32 anjsen. ppa. Sponheimer. odelschwingh, Herx Major a. D, Albre ratsbausen 1, 1 (1, 1). 87: Landau a. I. 1, 1. 38: Kirh- | 1, 14 (—, 1), Königsberg i. Pr. 5, 5 (4, 4), Mohrungen 2, 2, Pr. E ol Met 199 S R A ALARE ; ä ; von Bredow, S D Lungenseuche des YNindviehs heimbolanden 1, 1 Rot enhausen 1, 1 (1, 1), Speyer Stadt 1, 1 | Cylau 4, 4 (3, 3), Rastenburg f; 1, Wehlau 1, 1. 2: Goldap E b Sveuhanb A E aus Effelien . - D APAS aden lw ha S A TLad Rervian sichtsrat D is qus. Tiger (Pleuropneumonia bovum contagiosa). (1, 1). 40; Wunstedel 1, 1. 41: „Ansbach 1, 1 (1, 1), Gunzen- | 1, 1, Insterburg 2, 2, Niederung 2, A Tilsit Stadt 1, l, “Thüringen. | 342 364/39 Rohüberschuß . 455 | auf neue Rechnung vorzutragen. Herren: 1. Herr Gutsbesißer Otto Paß- Braunschweig. Wolfenbüttel 1 Gemeinde, 1 Gehöft. hausen 2, 5 (1, 2), Hersbruck 1, 1, Laut a. d. Pegniß 1, 7, Nürn- | Tisit 1, 1, F: Lößen & 8, Neidenburg 1, 1, Dslerode i Lilpr. Nibsche. ppa. Dr. Langbein. | Aus dem Aufsichtsrat der Gesell-| Verlust: Der durch Mandatablauf aus dem Auf- | mann, Oespel, 2. Herr Dr. jur. Wilhelm berg 1 10 (—, 3), Schwabach 1, 1. 42: Gerolzhofen 1, 1 (1, 1), | 2, 2 (1 1). Sensburg 12, 14 (4, 5). 4; Elbing Stadt 1, 1, Elbin E E Ga Tat 10 Gor Potoy Covdos Q E 5 T A karis Bare Va Vlus | Qik 5 c Ht ; y / L : 9 ‘9 (1 1), Marienburg i. Westpr. 2, 2, Mari vex F An Stelle des ausgeschiedenen Herrn schaft ist Herr Peter Cordes, Hamburg, | Vortrag aus 1925/26 sichtsrat ausscheidende Herr Joseph Blu- | Kuhlmann, Bodelschwingh, 3. Herr Major Pockenseuche der Scha}e (Variola ovium) und E R S RTEWEZ : | (1 D), arienburg i. Westpr. 2, 2, Marienwerder 9, Arno Geißler is Herr Karl Hertel, Arn- ausgetreten; die Herren Georg Dankert i 176 018,62 menstein, Berlin, wurde in der ordent- | a. D. Albrecht von Bredow, Schwedt 1) An Stelle der Namen der Negierungs- u}w. Bezirke ist die 1, 1), Stuhm 6, 7 (1, 1). 5: 2. Kreistierarztbezirk 1, 1 Leon L] nb DO bert Wil Wid A K ' | 7; L af F vom 16. 9 5 x j dt, als vom Betriebsr ndtes Mit- | und Dr. Albert Will wurden neu in den Re ¿ lichen Generalversammlung vom 16, Aug. | (Oder). Beschälfeuche (Exanthema coitale paral ticum) stebenden Tabell j t 1) 6. Krb 3 (1) Geh., 7. Krb 3 (2 6: A stadt, als vom Ve rat entsandtes i ; Verlust aus ) j | g 9 C E 2 LOEE : entsprehende laufende Nummer aus der voritevenden Lane Also ünd o 5 Beogk w-Sto low T L T E Ni ). ba nf gee glied in den Aufsichtsrat eingetreten. | Aufsichtsrat gewählt. 1996/27 21 822,74 197 841/36 | 1927 wiedergewählt. N Aktiengesellschaft Frei geführt. E S L (1, 1), viabaiaie Arnstadt, im Juli 1927. | Hamburg, den 16, August 1927. i R l 60 ——| Verlim, den 16. August 1927, Albert & Otto Rautenberg, Viskoje Attiengesellshaft, | Der Aufsichtsrat, Max Augustin, R 649 245/91 | Der Vorstand, Dortmund. Dr. Wichmann, l Der Vorstand, H. Harden. Dex Vorstand. Levy, Berndt, | David, Mehr, Nauteunberg-§aus,

A aon

Gesundheitswesen, Tierkraukheiten und Absperrungs- E 1 mafzregeln, Württemberg. Das Erlöschen der Maul- und Klauenseuche ist Nedarkreis vom Sclacht- und Viehhof in Zwickau am 18, und vom S(hlachk- Ss und Viehbof in Leipzig am 19. August 1927 amtlich gemeldet Jagstkreis worden.

pk juni puri CAS

V prak jaraà Pud C

bum G3

0 A

DoONaueo. E i Baden.

Nahweisung fat hob H über denStand von Viehseuchen imDeutschenNeiche Sie am 16 August 1927, Mannheim . (Nach den Berichten der beamteten Tierärzte zusammengestellt R im Neich8gesundheitsamte.) Thüringen . - Nachstehend sind die Namen derjenigen Kreife (Amts- usw. Bezirke) Hessen. verzeichnet, in denen Tollwut und Tollwutverdaht, Roß, Maul- und Starkenburg - « « « Klauenseube, Lungen'eulhe des Nindviehs, Pockenseuhe der Schafe, Oberhessen . « « « « Beschälieuche der Pferde, Näude der Pferde und jonstigen Einhufer Nkheinhessen ..« + - oder S(hweineseulhe und Schweinepest nah den eingegangenen Mel- Hambur dungen am Berichtstage herrschten. Die Zahlen der P ewig Ge- Meck1b Mai meinden und Gehöfte umfassen alle wegen vorhandener Seuchenfälle i ) (es Gehöfte, in denen die Seuche nah den geltenden Vor- Oldenburg. (riften noch nicht für erlosWen erklärt werden fonnte. Undest. Oldenburg . / ¿ Uo du E Tollivut (Rabies). ; Birkenfeld .

Preusteu, Reg.-Bez. Königsberg: Labiau 1 Gemeinde, Braunschweig .

Gehöft. Neg.-Bez. Gumbinnen: Angerburg 1, 1, Goldap Tg unld! 4 F 5

1 (neu), Niederung 1, 1 (1, 1), Stallupönen 1, 1. Neg.-Bez. 0

llenstein: Allenstein 1, 1, Lten 3, 3, Lyck 1, 1, Neidenburg L E

5, Ortelsburg 10, 10, Osterode i. Ostpr. 1, 1. NReg.-Vez. i N

rankfurt: Arnswalde 1, 1, Friedeberg i. Nm. 2, 2, Soldin Mecklb.-Strelit l

pi

6 J o C

| | |

[Ry o D

D

O {D 54

3

ch C

[Ey

Debitoren « s s i; 35 549/29 | Kaßsenbestand « 541 S | Postschetguthaben 18/04 1,— e E e 1 000|—-

Co

« . «“ . S

1 ll O

j

R N R ck o ck do

Soninn- N 388/58 | Gewinn- und Verlust-

1, Meg-Bez, Stettin: Demmin 1,1 (1, 1), Ueg.eVDez. | 791 Waldeckd ...,

R H T

I