1927 / 196 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Aktiecngesellshaft für Textilroh- | Res Elias Hoff ist niht mehr Liqui- | tor. Hermann Rohkramer, Direktor a. D., Berlin-Schöneberg, ist zum Liqui- dator bestellt. Berlin, den 15. August 1927. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 89a.

Berlin. x [46704] In dem Handelsregister B des unter=- eihneten Gerichts isst Heute einge- M Ege worden: Bei Nr. 39258 C. A. ;. Kahlbaum Aktiengesellschaft: Die Srofura für Ernst Baumann ift erloschen. Berlin, den 15. August 1927. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 89 Þþ.

Berlin, [46558] Jn das Handelsregister B des unter- zeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: Bei Nr. 12915 iabolo Separator Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Laut Beschluß vom 21. Fuli 1927 ist der Gesellschafts vertrag dahin geändert, daß jeder Ge- schäftsführer einzelvertretungsberechtigt ist. Kaufmann Nils Ericsson in Stock- s ist zum Geschäftsführer bestellt. ie Prokura des Hans Schybilski ist durch seinen Tod erloschen. Bei Nr. 15 335 Helios Kohlenhandel&gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Laut Beschluß vom 27. Juli 1927 ist dex Gesellschaftsvertrag bezüglich der Veräußerung und Verpfändung von Geschäftsanteilen abgeändert. Bei Nr. 38 246 Apparate-Bau- und Ver- triebsgesellschaft Glückauf mit be- schränkter Haftung: Felix Facobi ist nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Siegfried Mielzynski in Berlin, Frau Frieda Mielzynski, geb. Donner, in Berlin sind zu Geschäftsführern bestellt. Ferner f

ind folgende Gesellschaften auf Grund des § 2 der Verordnung von 21. Mai 1926, RGBl. S. 248, von Amts wegen gelöscht: Nr. 8101 Englische Import: Gefellschaft M. 0. D. Nt, 8366 Architectura Gesellschaft für Bauausführungen m. b. H. Nr. 8424 Anglo-American Systematical Com- þpany m. b, H. Nr. 8571 Betriebs- esellschaft Café National m. b. H. r, 8831 Chemische Fabrik Astoria G. m. b. H. Nr. 9047 Credit- und Nechtsschutz - Verband für Handel und Gewerbe, G. m. b. H. Nr. 9063 Boroid Co. m. b. H. Nr. 10200 Arcona Kommissionsgeschäft G. m. b. H. Nr. 10227 Conditorei und Cafó Sixtus G. m. b. H. Nr. 10 458 Allgemeine Exportgesellschaft m. b. H. Nr. 10460 Deutsche Neklame-Post Gesellschaft m. b. H. Nr. 10 807 Berlin-Teltower Kunstgummäifabri®k Dr. Lehmann-Kaphan G. m. b. H. Nr. 10810 Auto - Apparatebau - Ge- sellschaft m. b. H. Nr. 10927 Adler Laboratorium G. m. b. H. Nr. 11 047 VBulgarisch-Deutsche Gesellschaft für Chemische Junduftrie m. b. H. Nr. 11065 Addier- und Nechen-Maschinen- Gesellschaft m. b. H.

Verlin, den 15. August 1927. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 169.

Berlin, [46559] In das Handelsuegister Abteilung A t am 16. August 1927 eingetragen worden: Bei Nr. 423 Hermaun Nadge, Berlin: Dex Kaufmann Her- mann Friedrih Leopold Nadge ist aus der Gesellschaft ausgeschieden, Gleich- geitio sind die Kaufleute in Berlin udolf Nadge und Paul Nadge in die Gesellschaft als persönlih haftende Ge- A E eingetreten. Zur Vertretung er Gesellschaft ist nur Georg Nadge ermächtigt, Nr. 11344 Johannes Wilda, Berlin: Die Einlage des Mem anien ist erhöht worden. r, 45067 Emma Richter, Berlin: wGnhaberin jeßt: Emma Großmann, S Michelchen, Berlin, Nr, 47 452 imonowitz «& Co., Berlin: Jn- aberin jevt: Zerline Simonowiß, geb. Mendelsohn, Berlin. Prokura: Sergius imonowiß, Berlin, Nr. 56 080 Dolksdorf «& Gerbert, Berlin: Die irma lautet e Nichard Tolks- orf. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Richard Tolks- dorf ist alleiniger Fnhaber dex Firma. =— Nr, 61 835 Meierei Wilmer8dorf its «& Co., Berlin-Wilmersdorf: ¡ie Prokura des Reinhold Nepp ist er- Bien, Nr. 64838 Weihermann «&« Bermann Spezial-Krawattenfabrik, tis! Die Del Dal f aufgelöst. er bisherige Gesellshafter Alfred

ist alleiniger Jnhaber der Prokura Des

eihermann irma, Die rnst Baus- dorf, Berlin, bleibt bestehen. Nr. Die G E «& Co., Berlin:

ie Gesellschaft ist aufgelöst. Dex bi8- erige Gesellshafter Chaim Weißer ist alleiniger Fnhaber der Firma, Nr. 49 023 Otto Rehe: Die Nieder- lassung ist nach Kranichfeld i. Thür. erlegt, Nr. 17 569 R. Teichmann: ie Gesellschaft ist aufgelöst. Die irma ist erloschen. Belösht: Nr. 5 981 Maschinen-Schlosserei Arthur Thiele, Nr. 56295 Niemann's Gute Stube Edwin Niemann, Nr. 70211 Erwin Teich,

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Berlin. [46560] Jn das Handelsregister Abteilung A ff}ff am 16. August 1927 eingetragen worden: Bei Nx. 33956 Faulhaber «& Co., Berlin: Der bisherige Gesell- chafter Dito Fämlhaber is} alleiniger Fnhober dêr Firma,- Die Gesellschaft t aufgelöst. Nr; 38 563 Martin Beruhardt, Berlin# Die Prokuren 8 Paul 2 1nd ‘des Max Ham- urger sind erloshen. Nr. 50 603

thefkfe Apotheker Kovplowiß u. LWubinski, Berlin: Die Firma lautet fortan: Friedrih Wilhelmfstädtische Apotheke Willy Koplowitz. Der bis- herige Gesellschafter Willy Koplowit ist Alleininhabex der Firma, Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Nr. 63 586 Max van Dühren, Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst, Die Firma ist erloschen. Gelöscht: Nr. 55 849 S. Brinitzer

«& (Co. Abt. 90.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Bernau, Mark. [46561] In unser Handelsregister A ist bei der Firma Loges & Wernicke (Nr. 48 des Registers) am 5. August 1927 fol- gendes eingetragen worden: Spalte 5: Der bisherige Gesellshafter Rudolf Grosser ist alleiniger Jnhaber. Spalte 6:

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Bernau bei Berlin, 1, August 1927.

Das Amdktsgericht.

Berszenbriick. [46562] Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 86 die Firma „Heinrich Kuhl- mann, Manufakturwaren in Ankum“, und als deren Jnhaber der Kaufmann Heinrih Kuhlmann in Ankum ein- getragen. Amtsgericht Bersenbrück, 16. 8, 1927.

Bouthen, O. S, [46563]

In das Handelsregister Abt. A Nr. 1404 if} bei der Kommanditgesell- schaft „Adolf Stephan's Nachfolger“ in Beuthen, O. S,., eingetragen: Die Prokuren des Johannes FJwersen- Schmidt aus Beuthen, O. S., und Paul Meißner aus Beuthen, O. S., sind er- loschen. Dem Hans Koläanko | 1n Beuthen, O. S., 1st Prokura erteilt. Amtsgericht Beuthen, O. S., 2. 8. 1927. Beuthen, O. S, [46564]

In das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 1963 die Firma „Johann Wiendlocha“/ in Beuthen, O. S., und als ihr Inhaber der Kaufmann Johann Wiendloc)ha in Beuthen, O. S., ein- getragen. Amtsgericht Beuthen, O. S., den 17, August 1927. Bolkenhain. [46565]

Im Handelsregister A ist bei Nr. 136, Firma Ernestine Scholz in Bolkenhain folgendes eingetragen worden: Dem Getreidehändler Ernst Scholz in Bolken- hain is Prokura erteilt. Amtsgericht Bolkenhain.

Bonn, i [46566]

Jn das Handelsregister wurde ein- getragen:

Abteilung A: Nr. 597 am 17. 8. 1927 bei der Firma Theod. Meeussen in Bonn: Inhaber der Firma ie jeßt der Kaufmann Theodor Meeussen 1n Bonn. Die Prokura des Kaufmanns Theodox Meeussen in Bonn ist dur Uebergang des Geschäfts erloschen und von dem Erwerber an den Kaufmann Theodor Meeussen junior in Bonn erteilt.

Nr. 1276 am 18, 8. 1927 bei der Firma Heinrih Dreck Nachf. in Bonn: Der Geschäftsleiterin Helene Stiller in Köln ist Prokura erteilt. j

Nr. 1953 am 18. 8. 1927 bei der Firma E. Dittmaiexr & Co. in Bonn: Der Kaufmann Fecdinand Ameke 1n Brüssel it aus dec Gesellschaft aus- cieschieden.

Nr. 2178 am 18. 8. 1927 bei der Firma Lazax Rappeport in Bonn: Die Firma ist erloschen.

Nr. 2828 am 12. 8. 1927 bei der Firma Möbelhaus ohannes s in Bonn: Der Kaufmann Adolf Lentschner in Bonn ist jeßt alleiniger Jnhaber der Firma. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Ver- bindlichkeiten ist bei dem Erwerb des Geschäfts durch Adolf Lentschner aus- geschlossen. A

Nr. 2325 am 21. 7. 1927 die Fivma Hermann Odenthal & Co. p Bonn und als deren Inhaber der Kaufmann Hermann Obenthal daselbst. Der Ehe- frau Hubertine enthal, geb. Cüppers, in Bonn ist Prokuva erteilt. Der Siß der Firma war bisher in M.-Gladbach- Rheindahlen. /

Nr. 2327 am 18. 8. 1927 die Firma Baustoffvertrieb Fakob Wiry in Wesse- ling und als deren Fnhaber der Kauf- mann Jakob Wirh daselbst.

Abteilung B: Nr. 102 am 18. 8. 1927 bei der Firma Leonhard Tietz, Aktien-

daf Köln, mit Zweignieder- fa sung in Bonn: Durch Bes luß der Generalversammlung vom 2. Juli 1927 sind § 3 des Gesellschaftsvertrags (Umtaush von Aktien), § 2W (Teil- nahme und Stimmrecht in der Geneval- versammlung) und § 2 (Beginn des Geschäftsjahres) geändert. :

r, 289 am 17. 8. 1927 bei der ung Bonner Automobil-Betrieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung ir Bann: Die Firma ist erloschen. / i

Nr. 329 am 183. 8. 1927 bei der Firma Lautal-Walzwerk, Gesellshaft mit be- shränkter Haftung in Bonn: Dex Kauf- mann Wolf von Eichhorn zu Bad Hom- burg ist zum Geschäftsführer bestellt.

Nr. 668 am 12. 8. 1927 bei der Firma Besellschaft für Terrainverwertung mit beschränkter Haftung fi Bonn: Carl Tenten ist als Geschäftsführer aus8=- geschieden. i

Nr. 708 am 182. 8. 1927 bei der Firma Westerwaldbrüche, Aktiengesellschaft in Bonn: Friedrih Wilhelm Kramer, Architekt in Bonn, ist mit Wirkung vom 1. August 1927 aus dem Vorstand aus- geschieden. Alleiniges Vorstandsmitglied ist jeßt Direktor Jakob Klein in Bad

Nr. 848 am 12. 8. 1927 bei der Firma Sachversicherung der Deutschen Kom- munalbeamten, Versiherungsverein auf Gegenseitigkeit in Godesberg: Durch Be- {luß der Hauptversammlung vom 10. Fuli 1927 hat der § 3 Absayß 3 der Sazßung einen Zusaß erhalten, betr. Vornahme vorläufiger Abänderungen der Versicherunasordnung.

Amtsgericht, Abt. 9, Bonn. Braunschweig. os

In das Handelsregister ist am 16, August 1927 bei der Firma Land- maschinenvertrieb Carl Gorsler, hier, eingetragen: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Braunschweig.

EB ill, [46568]

In das hiesige Handelsregister Ab- teilung A ist heute unter Nummer 56 die Firma Carl Kamps mit dem Sih in Brühl und als deren Jnhaber der Kaufmann Carl Kamps in Brühl ein=- getragen worden.

Brühl (Bez. Köln), 16. August 1927.

Amtsgericht.

Calbe, Milde. [46598] «Fn unser BANILEVLa iter A ist heute

bei der unter Nr. 30 eingetragenen

Firma „Calbenser Wassermühlenwerke

Otto Wernecke“ folgendes eingetragen

worden :

Die Firma ist geändert in „Wasser-

mühlenwerke Calbe (Milde) Otto

Wernecke“‘.

Calbe a. Milde, den 30. Fuli 1927.

Das Amtsgericht.

Calbe, Milde. [46599]

Jn unsex Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 7 eingetragenen „Kraftverkehrsgesellschaft mit be- Ee Haftung Calbe-Milde“ in Salbe a. Milde folgendes eingetragen worden :

Durch Beschluß der Gesellschafter vom 23. Mai 1927 is die Gesellschaft auf- gelöst. Die bisherigen Vorstandsmit- glieder sind Liquidatoren. i

Calbe a. Milde, den 6. August 1927.

Das Amtsgericht,

Darmstadt. | | _ [46569]

Eintrag in das Handelsregister Ab- teilung B. Am 17. August 1927 bei der Firma Gebrüder Luß, A. G, Maschinen- fabrik und Kesselshmiede, Darmstadt:

Das seitherige Vorstandsmitglied Jakob Luß in Darmstadt ist durch Tod ausgeschieden. An seiner Stelle sind der Direktor Ludwig Hans aus Kassel und der seitherige Prokurist Friedrih Schelle in Darmstadt zu Vorstandsmitgliedern bestellt.

Darmstadt, den 17. August 1927. Hess. Amtsgericht Darmstadt I. Delmenhorst. [46570] í&Fn unser Handelsregisber Abteilung A Nr. 81 ist heute e Firma „Fohs. Steenkem in Delmenhorst“ folgendes ein- getragen worden : j

An Stelle des verstorbenen HZiegelei- besißers Georg Oetken inm Dwoberg 0 dessen Witwe, Gesine Auguste geb. Plate, Dwoberg,

Firma. Delmenhorst, den 15. August 1927. Amtsgericht,

Delmenhorst. edr Sn unser Handelsvegister Abteilung A Nr. 212 i} heute zur Firma „Georg Oetken, Divoberg“ folgendes eingetragen wordem: Ziegeleibesißer Georg Oetken tst ver- torben, Das Geschäft ist uf seine itwe, ine Auguste geb. Plate, in Diwvoberg als Vorerbin Le vaegangen. Delmenhorst, den 15. August 1927. Amtsgericht.

Mitinhaberiw der

Dessau. [46572]

Bei Nr. 834 Abt. A des Handels- registers, wo die Firma Gustav Anton Rückert in Dessau geführt wird, n ein-

etragen: Dem N alter Rückert in Dessau ist Prokura evteilt. Der Kaufmann Theodor Heil in Dessau ist als persönli haftender Gesellschaster in das Geschäft eingetreten. Es B das dur eine offene Handelsgesellschaft ge- bildet die am 1. April 1927 begonnen hat.

Dessau, den 2. Zuli 1927.

Das Amt3gericht.

Döbeln. i (A Jm hiesigen Handelsregister i auf Blatt 830 am 17. August 1927 ein- getragen worden die offene Handel8- gesellshaft Karl & Ernst Beyer mit dem Siß in Ostrau. Gesellschafter sind die Kaufleute Karl Beyer und Ernst Beyer, beide in Ostrau. Die Gesellschaft ist am 1. Jult 1927 errichtet worden. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit landwirtshoftlihen Erzeugnissen. Das Amtsgeviht Döbeln. DresGen,. [46574]

Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1, auf Blatt 20108, betr. die Gesell- haft Dresdensia, Sport- u. Turn- \chuhfabrik, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Lockwiß, Bez. Dresden: Auf Grund des Gesellschafter- beshlusses vom b. Fuli 1927 ist das Stammkapital um achtzigtausend Reich8- mark, sonach auf einhunderttausend Reich3mark, erhöht worden. Der Ge- sellshaft8vertrag vom 1. Juli 1926 ist in den 88 83, 4 und 65 laut notarieller Niederschrift durch Beschluß derselben Gesellschafterversammlung vom gleichen Tage abgeändert worden. E

9. auf Blatt 16 582, betr. die Gesell-

sellshaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Auf Grund des Beschlusses der Gesellshafterversammlung vom 2. Fuli 1927 ist das Stammkapital um siebentausendfünfhundert Reichsmark, sonach auf zwanzigtausend Reichsmark, erhöht worden. Der Gesellschaftsvertrag vom 21. Fuli 1921 ist dementsprechend in § 4 und weiter in § 9 hinsihtlih der Vertretungsbefugnis der Geschäfts- führer durch Beschluß derselben Gesell- schafterversammlung laut notarieller Niedershrift vom gleichen Tage ahb- geändert worden. Die Vertretungs- bestimmung, wonach bei Bestellung mehrerer Geschäftsführer je zwei von ihnen gemeinsam oder je einer ge- meinsam mit einem Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt sind, ist weggefallen. Zum Geschäfts- führer ift bestellt der Kaufmann Ludwig Paul Grahl in Leipzig. Er ist be- rechtigt, die Gesellshaft allein zu ver=- treten,

3. auf Blatt 20 055, betr. die Gesell- hast „Jmo““ Eierfrischhalter-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Der Oberingenieur Fo- hannes Görldt ist nicht mehr Ge- schäftsführer.

4. auf Blatt 19 678, betr. die Firma Döring «&« Wehner, Jnfstallations- Büro in Dresden: Der Elektromeister Karl Rudolf Voigtberger in Dresden ist in das Handelsgeschäft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Die dadurch begründete offene Handel8- gesellshaft hat am 1. Januar 1927 begonnen.

5. auf Blatt 15736, betr. die Firma Bruun «& Aßmann in Dresden: De Kaufmannswitwe Anna Margarethe Bruun, geb. Sperling, ist als Jn- haberin ausgeschieden. Die Geschäfts=- inhaberin Clara Anna Helene ledige Reinhold în Dresden ist Jnhaberin. Sie haftet nicht für die im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- keiten der früheren Inhaberin: es gehen auch nicht die in dem Betriebe begründeten Forderungen auf sie über. Die Firma lautet künftig: Bruun «& Aßmann Nechflg.

Amtsgeriht Dresden, Abt. TI1, am 17. August 1927. Ebersbach. [46575] Fm Handelsregister ist heute auf Blatt 627 die offene Handelsgesellschaft in Firma Emil S@{hluckwerder & Co. in Neugersdorf eingetragen worden. Gesellschafter sind der Tischlermeister Emil Scchluckwerder und der Tischler- meister Max Scchluckwerder, beide in Neugersdorf; lebterer ist von der Vertretung der Gesellshaft aus- geschlossen. Prokura i}st erteilt dem Tischlermeister Oswald Schluckwerder

in Neugersdorf. Bintsgeriht Ebersbach, 18. August 1927. Eppingen, [46579]

Haftdelsregister. Firma Emmerich und Überle in Eppingen: Die Firma ist erloschen. Eppingen, 17. August 1927. Amts3gericht.

Erfurt. [46576]

Jn unser Handelsregister À Nr. 2458 ist bei der Firma „Reinecke & Co.“ in Erfurt heute eingetragen: Die Prokura des Kaufmanns Georg Reinecke, hier, ist erloschen.

Erfurt, den 15. August 1927.

Das Amtsgericht. Abt. 14.

Erfurt, 46577] Jn unser Handelsregister B Nr. 496 ¿4 heute die tbe B in Firma titteldeutshe Neklame-Gesellschaft mit be chränkter Haftung“ (Zioeignieder- lassung Erfurt der Gesellschaft in gleicher Firma mit dem Siy in Magde- ovurg) eingetragen. Der Gesellshafts- vertrag ist am 1. März 1926 festgestellt und durch Beschluß dez Gese lgaer vom 12. März 1927 abgeändert. Gegen- tand des Unternehmens if Durch- ührung und Vermittilung aller Arten von Reklame in M und anderen Orten, insbesondere in Mittel- deutshland, Pachtung der Ausnußung von Reklamemöglichfeiten zu diesem weck; Erwerb und Herausgabe von erlagsobjekten. ernex Beteiligung an Gesellschaften mit g!eichem oder ähn- lichen Zweck sowie Ermwerb von Grund-. O oder Grundstüc8teilen, soweit ieses mit dem Zweck der Gesellschaft in Setne deg steht. Das Stamm- kapital beträgt 25 000 Reichsmark. Die Vertretung erfolgt durch zwei Ge- [äftsführer oder auch, falls Proku- risten bestellt sind, durch einen Geschäfts- führer gemeinsam mit einem Proku- risten. Geschäftsführer sind: Ernst Moriß, Stadtrat, Dr. Herbert Germar, Willy Hentschel, techn. Fnspektor, sämt- lih in agdeburg, Die Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Reich8anzeiger.

Erfurt, den 17. August 1927.

Das Amtsgeriht. Abt. 14. Ermsleben, / [46578]

Fn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 123 die ae HandelS8-

esellschaft in Firma Richard Banse L H.-G. mit dem Siß in Meisdorf eingetragen worden.

Die Gesellschafter sind: 1. Frau Kom- merzienrat Anna Banse, geb. Günther, in Meisdorf, 2. Kaufmann Richard Banse daselbît, 3. Mea Richilde Rosell, geb. Banse, in Ballenstedt. i

Die Gesellschaft hat am 1. Fuli 1926 begonnen.

Vertretung der Gesellschaft sind nur

der Kaufmann Richard Banse und der

Prokurist Adolf Wullstein gemeinschaft-

lih ermächtigt.

Ermsleben, den 15. August 1927. Preußisches Amtsgericht.

Ettenheim. [46580]

Handelsregistereintrag Abt. A Nr. 88,

Frs H. Ernst & Co., Zigarrenfabrik,

Ettenheim: Die Gesellshaft ist aufs

gelöst. Die Firma ist erloschen.

Ettenheim, den 8. August 1927. Amtsgericht.

Ettenheim. [46581] Handelsregistereintrag A O.-Z. 136, Firma Fulius Guggenheim zu Kippen- heim: Die Firma ist erloschen. Ettenheim, den 13. August 1927. Amtsgericht. Falkenstein, Vogtl. [46582] Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: a) auf Blatt 736 die Firma Kurt John in Ellefeld und als Fnhaber Kaufmann Kurt Edmund ohn, da- selbst. Angegebener Geschäftszweig: Wäschekonfektion. b) auf Blatt 692, die Firma Apit\sch «& Klinger in Falkenstein betr.: Die Firma is} erloschen. Amtsgericht Falkenstein, 17. August 1927.

Friedewald, Bz. Lal S]

In unser Handelsregister Abteilung B Nr. 1 ist heute bei der Gewerkschafb Wintershall in Heringen (Werra) folgen- des eingetragen worden: Die Grubenvorstandsmitglieder La Gro, Braun, Dr. Jake und Zimdin haben ihre Aemter als Mitglied des Grubenvor- standes niedergelegt. Bankdirektor Pohl, Geh. Landes- öfonomierat Dr. Heim und Bandèdirektor Magnus sind aus dem Grubenvorstand turnusgemäß ausgeschieden. Zu Mitgliedern des Grubenvorstands sind neu gewählt: Generaldirektor Berges assessor a. D. Helmut Albrecht zu Volpries. hausen, Bergwerksbesißer Dr.-Ing. e. h, Gerhard Korte zu Magdeburg, Banks direktor Moriß Schulße zu Berlin. In der Grubenvorstandssißung vom 30, Juni 1927 ist Fabrikbesißer Günther Quandt zu Berlin zum WVorsißenden Generaldirektor August Nosterg zu Kassel! zum ersten stellvertretenden Vorsißendew gewählt worden. E

Friedewald, den 3. August 1927.

Das Amtsgericht.

Gerdauen. {46586

Im Handelsregister is am 15. Augusü 1927 die Firma „Arthur VBerneiks, Gerdauen“ (Inhaber: Kaufmann Arthur Berneike in Gerdauen), eingetragen worden. Amtsgericht Gerdauen.

Grünberg, Schles. [46588]

In unser Handelsregister Abt. B Nr. 2% ist bei der Firma „Conrad Chrifsll u, Co, Gesellshaft mit beschränktex Haftung, ‘Brünberg, Schl", heute eins getragen worden, daß die Firma in Ar u. Co, Gesellschaft mit bes schränkter Haftung", geändert worden isl

Grünberg, den 1. August 1927.

Das Amtsgericht.

Güstrow. : [46589] In das hiesige Handelsregister ist am 12. August 1927 das Erlöschen der Firma Hans Geist zu Güstrow eingetragen. Amtsgericht Güstrow. Gummersbach. _[46583 In das Handelsregister A ist heuls unter Nr. 407 eingetragen worden: _ Firnia Knispel & Co.,, Gummersbads. A haftende Gesellscha ter sinds osef Knispel, Kaufmann in mmersa bah, Werner Goldberg, Kaufmann in Köln, Offene Handelsgesellschaft, Die Gesellschaft hat am 1. April 1927 be» onnen. Zur Vertretung der Gesellschaf sind beide Gesellschafter nur zusammew erechtigt, / Gummersbach, den 24. Juni 1927. mt8gericht. Hannover. N [46591] Jn das Handelsregister ist heute eins

getragen: Jn Abteilung A:

Zu Nr. 1107, Firma P. Furt» wängler & Hammer: Dem A mann Walter Hammer in Hannover 1 Gesamtprokurg erteilt derart, L et emeinschaftlih mit einem anderen ? rokuristen zur Vertretung der Firmä erechtigt ist.

Me Nr. 883, Firma S. Ofwald1 Das Geschäft ist zur Fortführung untex unveränderter Firma an. den HKaufmantrtt Eduard Fuchs in Berlin veräußert. Di« Prokura des Georg Glaser ist durd} Uebergang des Geschäfts erloschen und ihm von dem Erwerber wiedererteilt.

Hu Nr. 9058, Firma Hermanni? Kolle Biergroßhandlung: Die Proe- kura des Heinrih Vollendorf is er

loschen.

B Nr. 9085, Firma Wilhelnë Baden: Die Firma is geändert int Wilhelm Vaden E merie- u. Seifenfabrik. Der Kaufmann SGAR Schuster in Hannover ist in das Geschä als persönlich haftender E eingetreten. Die dadurch begründete offene Ae fernen, hat am 15. August 1927 begonnen.

Untex Nr. 9087 die Firma Fris Lenzberg mit Niederlassung in Han- nover, Lehzenstr. 8, und als Fnhaber der Kaufmann Frit Lenzberg in Han- nover. «

Amtsgericht Hannover, 17. 8. 1927.

Friedrich - Wilhelmstädtische Apo-

odeSberg.

shaft Ludwig Reichl & Co., Ge-

Dem Kaufmaun Adolf Wullstein in Ballenstedt ist Prokura erteilt. Zur

s

Á

Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage u E MNeichSanzeiger und Preußischen StaatSanzeiger E. 19 +

E Befristete Anzeigen müssen dr ei Tage vor dem Sinrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein

5. Musterregister.

Rheydt, Bz. Düsseldorf. [47128] In das Musterregister ist eingetragen worden: Mitre L088 a L Sul 1927: irma H. Pferdmenges jr. Aktiengesell- chaft, Nheydt, ein versiegelter Umschlag, enthaltend ein Muster eines Windjacken- stoffes (Baumwolle), Fabriknummer 7810, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, an- gemeldet am 30. Juni 1927, mittags 113 Uhr. Ünterx Nr. 1092 bis mit 1096, Firma Her- mann Schött, Aktiengesellschaft, Rheydt, fünf versiegelte Umschläge, enthaltend 50 Muster von Etiketten mit folgenden Fabrik- nummern: 41401 F, 41402 F, 41409 F, 41410F, 41412F, 41417F, 41413F, 41414 F, 41416F, 41421F, 41422 F, 41425 F, 41426 F, 41428 F, 41429 F, 41433 F, 41434F, 41437F, 41438 F, 41441 F, 41442F, 41445F, 41446 F, 41465 F, 41469 F, 41470F, 41472 F, 41473F, 41477F, 41478 F, 41481 F, 41485 F, 41489 F, 41490 F, 41492 F, 41493 F, 41494 F, 41496 F, 41501 F, 41502 F, 41505 F, 41509 F, 41510 F, 41513 F, 41514F, 41516 F, 41521 F, 41522 F, 41529 F, 41526 F, 41529 F, 41530F, 41533F, 41534F, 41537 F, 41538 F, 41541 F, 415422F, 41545 F, 41546 F, 41549F, 41550F, 41563 F, 41554 F, 41556 F, 41557 F, 41558 F, 41560 F, 41561 F, 41562F, 41564 F, 41569 F, 41570F, 41673F, 415747, 41575 F, 41577F, 41581 F, 41582P, 41585 F, 41586 F, 41589 P 41590 F, 415987, 41597, 416007 41601; 41602 F, 41609 F, 41610F, 41617 F, 41618 F, 41621 F, 41622 F, 416% F, 41626 F, 41629 F, 41630F, 41632 F, 41633 F, 41634 F, 41637F, 41638 F, 41639 F, 41641 F, 41642F, 41645 F, 41646 F, 41649 F, 41650 F, 41652 F, 416593 F, 41654 F, 41658 F, 41659 F, 41662 F, 41663 F, 41666 F, 41667 F, 41670F, 41674F, 45678 F, 41679 F, 41682 F, 41686 F, 41687 F, 41706 F, 41T0T E) 4709 D A0 P 4E: 4713, M8 420 41722 E a2, T2040 41781 D, 41734F, 41735 F, 41738F, 41739 F, 41741 F, 41742F, 41746F, 41746 F, 417480, 41749 1 41700 F, 41753 B, 41764F, 41757F, 41768 F, 41761 F, 417621 4IT69 T, 4L7TOT, : 41772E, a, 44, 4 41778 41780, 41781 41785F, 41786 F, 41789 V, 46790 41797 F, “41806 F, AISIB E 41814 41810 E 41816 F, 4ISITE, 4I8IS E, 41821 F, 41822F, 420 E 4182917, 41833 B, 41834 F, 41839 F, 41840 F, 41847 F, 41848 F, 41859 F, 41856 F, 41859 F, 41860 F, 41871 F, 41872F, 41875TF, 41876 F, 41879 F, 41880F, 41882 F, 41883 F, 41884 F, 41887 F, 41888 F, 41891 F, 41892 F, 41894 F, 41895 F, 41896 F, 41897 F, 41898 F, 41899 F, 41900 F, 419077; 41908F, 41915, 41916 E, 41923 F, 41928 F, 41940 F, 41948 F, 419601 F, 41952F, 419537, 41956 E, 41957 F, .41960F, 41961F, 41964F, A102 E 41973, 41976 F, 41977E; 41980 F, 41981 F, 41984F, 42834F, 42833 F, 42849 F, 42893 F, 42847 F, 42841 F, 42821 F, 42898 F, 42857 F, 42861 F, 42917 F, 42918 F, 42785 F, 42793 F, 42754F, 42786 F, FSFlädten- érzeugnisse, Schußfrist 3 Fahre, angemeldet ám 26. Iuli 1927, vorm. 8,40 Uhr. Amtsgeriht Nheydt.

Ulm, Donau. [47130] _ Eintragung vom 12. August 1927 im Musterregister : Firma Württembergische Leinen weberei G. m. b. H. in Ulm, ein versiegeltes aket mit 18 Mustern für Bettwäsche, Flächenmuster, Geschäftsnummern 1—18, Schutzfrist drei Jahre, angemeldet am 10. August 1927, vormittags 11 Uhr 5 Minuten. Amtsgericht Ulm, Donau.

Zittau. [47133] _In das hiesige Musterregister ist am 16. August 1927 eingetragen worden: Nr. 1781. Mechanische Weberei A.-G. in Zittau, ein mit Bindfaden vershnürtes und mit dem Firmensiegel M. W. ver- chlossenes Paket Nr. 27 mit 50 Mustern on Damenkleiderstoffen in Kunstseide, Baumwolle mit Kunst)eide, Fabriknummern 354—64, 380, 382—85, 40388—92, 94— 422. __Nr. 1782. Dieselbe Firma, ein mit Bindfaden verschnürtes und mit dem irmensiegel M. W. verschlossenes Paket r. 28 mit 50 Mustern von Damen- Tleiderstoffen in Baumwolle, Baumwolle init Kunstseide und Kunstseide, Fabrik- nummern 40423—27, 431 —50, 40452—61, 463--468, 40470—72. Nr. 1783, Dieselbe Firma, ein mit Bindfaden vers{chnlirtes und mit dem irmensfiegel M. W. verschlossenes Paket r. 29 mit 50 Mustern von Damen- eiderstoffen in Wolle, Halbwolle und Kunstseide mit Baumwolle, Fabriknummern 40493, b02—05, 616, 17, 40519, 527 bts

Berlin, Dienstag, den 23. August

Nr. 1784. Dieselbe Firma, ein mit Bindfaden vershnürtes und mit dem Firmensiegel M. W. vers{lossenes Paket Nr. 30 mit 50 Mustern von Damen- kÉleiderstoffen in Baumwolle, Baumwolle mit Kunstseide und Bastseide, Fabrik- nummern 40571—615, 40617—621.

Nr. 1785. Dieselbe Firma, ein mit Bindfaden vershnürtes und mit dem Firmensiegel M. W. verschlossenes Paket Nr. 31 mit 30 Mustern von Damen- kfleiderstoffen in Baumwolle mit Kunst- seide, Fabriknummern 40622—624, 627 bis 647, 40649— 654.

Nr. 1786. Dieselbe Firma; ein mit Bindfaden verschnürtes und mit dem Firmensiegel M. W. verschlossenes Paket Nr. 32 mit 23 Mustern von bedruckten Damenlkleiderstoffen in Wolle, Baumwolle und Baumwolle mit Kunstseide, Fabrik- nummern 1840—47, 49—63,

Nr. 1787. Dieselbe Firma, ein mit Bindfaden vershnürtes und Firmensiegel M. W. verschlossenes Paket Nr. 33 mit 50 Mustern von bestickten Damentkleiderstoffen in Baumwolle, Baum- wolle mit Kunstseide und Bastseide, Fabriknummern 3162—63, 65, 3301 —05d, 3b L 31230 83440 91— 59, 61—64, 3374, 3219—28, 33. “Nt. 1788) Dieselbe Siritia ¿ei it Bindfaden vershnürtes und mit Firmen- fiegel M. W. vershlossenes Paket Nr. 34 mit 51 Mustern von bestickten Damen- kleiderstoffen in Wolle, Baumwolle, Baumwolle mit Kunstseide und Bastseide, Fabriknummern 3083, 91, 3131, 34, 61, 3171—82, 3185 3218.

Sämtliche Muster sind Flächenerzeug- nisse, Schutzfrist drei Jahre, angemeldet am 13. August 1927, vormittags 7,15 Uhr. Amtsgericht Zittau, am 18. August 1927.

der Gegenstände 1927, vormit Prüfung der

10% Uhx, Gericht, | beraumt. pflicht bis zu

Breslau. Ueber das

das Konfturs walter: Breslau, Blü meldung der : einschließlich mit dem Erste

15, Septembe

gericht, hier, mer 299 im 1927 einschlie

Chemnitz.

Nachf. handlung

eröffnet, Rechtsanwalt niß. 1927. Wahlt 1927, vormitt termin am mittags 9 U

Anzeigepflicht

7. Konkurfe und Geschäftsaufsicht.

KBerlin-Schöneberg,

Ueber das Vermogen der Firma „Vereinigte Hebra und Kaltleiin fabrik“ G. m. V. Q n Verl W., 19, Gens nee. Cte 8, O Dee Ot 18, August 1927, mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf- mann Stephan Burian, Berlin=-Wil=- mersdorf, Badensche Straße 42, wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- kursforderungen sind bis zum 13. Sep- tember 1927 bei dem Gericht anzu- melden, Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannien oder die Wahl eines anderen WVer- walters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretenden- falls über die im § ‘132 der Konfkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände auf den 14. September 1927, vormittags 11 Uhr, und zur Prüfung der angemel- deten Forderungen auf den 26. QOf- tober 1927, vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 68, Termin anberaumt. Offenex Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 13. September

192 (, vori: 1 kursverfahren dex Bücherrep mund, Ostenh mit tember 1927; bis zum 20,

versammlung vorm. 10%

10%

Texti les a. l e 9 Das Amtsgericht in Berlin-Schöneberg. straße 29, ist Abt, 9. Berlin-Schöneberg. Ueber das Vermögen

[47061] der Firma Berlin W. 830, Martin-Luther-Str. 11, Vio Vettle, an 18 Ale L927 8 mittags 12 Uhr, das. Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Stephan Burian, Berlin-Wilmersdorf, S Straße 42, wird zum Konkursverwalter Konkursforderungen sind bis zum 18, September 1927 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur BVe- \{chlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- stellung eines Gläubigerausshusses und eintretendenfalls über die im § 132 der Konkur8ordnung bezeichneten Gegenstände auf den 14. September 1927, vormittags A0 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 26, Oktober 1927, vormiïtags 104 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Yimmer 58, Termin ats beraumt. Offener Arrest mit Angzeige- pfliht bis zum 13. September 1927, Das S I .‘ 9,

ernannt, h fungstermin:

10 Uhr, hier

Frankfuxt a

anzumelden.

Berlin-Schöneberg. [47062] | fassung

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm O Papier- und Schrei

über

verfahren eröffnet. Der Konkursver- den

verwalter ernannt. Konkursforderungen | vormittags 9 sind bis zum 19, September 1927 bei |zeihneten Ge dem Gericht anzumelden. Es wird zur | Vordergebäude Beschlußfassung über die Beibehaltung | Termin des ernannten oder die Wahl anderen Verwalters sowie über die Ve-| Sache in

32, 534 —37, 40539570.

stellung eines Gläubigerausschusses und | Konkursmasse

eintretendenfalls Konkursordnung

Zimmer Offener Arrest mit Anzeige-

Kaufmann

Gläubigerversammlung

mit Anzeigepflicht bis 830.

Anzeigepflicht bis zum

Frankfurt, Main. Ueber das Vermögen des Kaufmanns O Schärtlein waxren- und

| / anberaumt. s eines |welde eine zur Konkursmasse gehörige

die imt S 132 bezeichneten auf. dén 20. September tags 1014 Uhr, und zur angemeldeten Forderungen

über

auf den 1, November 1927, vormittags

dem 58,

vor unterzeichneten

Termin an-

m 19, September 1927.

Das Ambktsgericht in Berlin-Schöneberg.

Abt. 9,

[47063] Wilhelm

Vermögen des

Pavel Jnh. der Firma Anna Stache 1n Breslau, Kupferschmiedestraße 8, wird am 18, August 1927, mittags 12 Uhr,

verfahren eröffnet. Ver- Felix Lyon in cherplaß 20. Frist zur An- Konkursforderungen brs den 30, September 1927. am r 1927, vormittags 11 Uhr,

und Prüfungstermin am 14. Oktober 1927, vormittags 9 Uhr, vor dem Amts-

Museumstraße 9, Zim- IT. Sto. Offener Arrest September

Blich. (42. N. 88/27.)

Breslau, den 18. August 1927.

Amtsgericht.

[47064]

Ueber das Vermögen der Kommandit- gejellschaft in Kohlen-Groß-

Firma Rudolph Wittig ohle ) und Klein- in Chemniß, Schillerstr. 1,

wird heute, am 20. August 1927, vor- mittags 10 Vhr, das Konkursverfahren Konkursverwalter :

Herr Dr. Schönberg in Chem-

Anmeldefrist bis zum 22, Oktober

ermin aim 12. September ags 914 Uhr. Prüfungs8- 7. November 1927, vor- hr. Offeñer Arrest mit bis zum 22, Oktober 1927.

Amtsgeriht Chemniß, Abt. A 18, den 20, August 1927. [47060] E ; Dortmund, Ueber das Vermögen des Kaufmanns cFulius Herzfeld in Dortmund, Saar- brüdckex Straße 5,

[47065]

ist am 19/7 August 1 Uhr 45 Min., das Kon- eröffnet. Verwalter ist isor Hugo Heide in Dort- ellweg 21. Offener Arrest 7. Sep- Konkursforderungen sind September 1927 bei dem

Gerichte anzumelden. Erste Gläubiger-

am 14. September 1927, Uhr. Allgemeiner Prü-

fungstermin am 7. Oktober 1927, vorm.

Ube, int

gebäude, Zimmer 77. Amtsgericht Dortmund.

hiesigen Amtsgerichts-

[47067]

Jnhaber eines Wäs egeschäftes in M., wohnhaft Beer Geschäftslokal 5 er heute, am 18. 8. 1927,

vormittags 10,20 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Der Rechts- anwalt Dr, Kabliß, Frankfurt a. M., O 32, Ae A ist ; ; : um Konkursverwalter ernannt worden. Al, Un ToRein S Cos Ge i De De Arrest mit Anzeigefrist bis 15. 9. 1927. rist zur Anmeldung der Forderungen is zum 29. 9. 1927. Bei \chriftlliher Anmeldung Vorlage in doppelter Aus- fertigung dringend erforderlih. Erste Gläubigerversammlung: vormittags 10 Uhr; allgemeiner Prü-

15. 9, 1927,

13. 10: 19277 vorn B N 42 Sto

Zimmer Nr. 22.

. M,, den 18. August 1927.

Amtsgericht. Abt. 17.

Frankfurt, Oder.

Veber das Verútögen ‘der Firma C. F. Zabel in Frankfurt a. Oder, straße 23/24, Inhäberin: Frau Anna Zabel, geb. Dietrich, daselbst, wird heute, am 20. August 1927, vormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da die Schuld- nerin zugegeben hat, zahlungsunfähig zu sein und die Eröffnung des Verfahrens beantragt hat. Der Kaufmann ArnoGeiseler, hier, Junkerstraße, wird zum Konkursver- walter ernannt. e | bis zum 26. September 1927 bei dem Gericht

[47066] Bahnhof-

Konkursforderungen sind

Es wird zur Beschluß- die Beibehaltung des

Büro-Bedarf- ernannten oder die Wahl eines anderen waren-Großhand- | Verwalters sowie über die Bestellung lung in Berlin-Schöneberg, Kolonnen- eines Gläubigerausshusses und eintreten- straße 27, wird heute, am 18. August denfalls über die im § 132 der Konkurs- 1927, mittags 12 Uhr, das Konkurs- ordnung bezeihneten Gegenstände 14. September 1927, walter August Belter, Berlin W. 830, 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Haberlandstraße 3, wird zum Konkurs- Forderungen auf den 5. Oktober 1927,

auf vormittags

Uhr, vor dem unter- richte, Oderstraße 53/54, 1 Treppe, Zimmer 10, Allen Personen,

Besißz etwas

haben oder

zur \{chuldig

sind,

nichts an den Ge- ei verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- erlegt, von dem Besiße der Sade und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedt- gung in Anspruch nehmen, dem Konkurs- verwalter bis zum 26. September 1927 Anzeige zu machen.

Das Amtsgericht in Frankfurt a d. Oder.

[47068] 1 das Vermögen des Friseur- meisters Friy Gerlach aus Gorlit, Berliner Straße: No.5 45: Yb: am 19, August 1927, 12 Uhx 30 Min, das Konkursverfahren eröffnet und der Bücherrevisor Richard Peger aus Görliß, Berliner Stx. 28, zum Kon- kursverwalter ernannt. Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Ann:eldefrist bis 12. September 1927. Gläubigerver- sammlung und Prüfungstermin am 22. September 1927, 11 Uhr, Zimmer Nv. 94. Görliß, den 19. August 1927.

Amtsgericht.

wird aufgegeben, meins{chuldner zu

Görlitz. Ueber

Hindenburg, O. S. [47069]

Neber das M ernlggen dex Firma Haus- und rFndustriebau G. m. b. H. Me Oberschlesien in Hindenburg, O. S., Berlängerte Gerichts\traße, it am 19, August 1927, vormittags 10,50 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- walter: Bücherrevisor Paul Zajadacz in Hindenburg, O. S., Dorotheenstraße 45. Anmeldefrist bis zum 15. Oktober 1927, offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 24. September 1927, erste Gläubiger- versammlung am 21. Septenber 1927, vormittags 11 Uhr, und besonderer Prüfungstermin am 2. November 1927, vormittags 11 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Zimmer 60, Hinden- Dit, O S den 19 Me L927

Amtsgericht.

Kiel, [47070]

Neber das Vermögen des Uhrmachers Wilhelm Michaelsen in Kiel, Adelheid- straße 30, wird heute, am 19. August 1927, nahmittags 1214 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet, Konkursver- walter ist der Kaufmann Adolf Ladner in Kiel, Wilhelminenstraße 24. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 4. November 1927. Anmeldefrist bis 4. November 1927, Termin zur Wahl eines anderen Verivalters, Gläubigerausschusses, und wegen der Angelegenheiten nach § 132 Konkursordnung den 27. September 1927, vormittags 10 Uhr, aligemeiner Prüfungstermin den 22. November 1927, vormittags 10 Uhr, Ringstraße Nx. 19, Zimimnex 12.

Amtsgericht, Abt. 22, Kiel.

Leipzig. [46097] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hugo Hartinann in Leipzig-Anger- Crottendorf, Ungerstr. 2, all, Fnhabers einer mechanischen Woll- und Wirk- warenfabrik unter der im Handel2- register eingetragenen Firma Hugo Hartmann in Leipzig C. 1, Berliner Straße 7, wird heute, am 12. August 1927, mittags 12 Uhr, das Konkur3- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Walter Junk in Leipzig, Barfußgäßchen 12, Anmelde- tit Dis zun 2 Geptenmber LET Wahltermin, Prüfungstermin am 14. Sep- tember 1927, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zam 26. August 1927. Amtsgericht Leipzig, Abt, IT A 1, den 12. August 1927.

Leipzig. [47071] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Len Goldshmidt in Leipzig-Gohlis, Ra 19, persönlich haftender Gesellshafter dex: Enn U: Brenner, Komnnanditgesellshast in Teipgig, Lagerhofstr. 2, wird heute, am 17. August 1927, nahmittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- kursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Fanke in Leipzig, Harkortstr. 1. e ELDe L bis zum 27. September 1927. Wahl- termin am 8. September 1927, vor- mittags 10% Uhr. Prüfungstermin am 19. Oktober 1927, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. August 1927. Amtsgericht Leipzig, Abt. IT A 1, en 17, August 1927. Leimels, [47072] Ueber das Vermögen des Kaustnanns Arthur Höhne in Leipzig, Südstr. 49, all. Jnhabers eines Woll- und Wirk- warengeschäfts unter der im Handels8- register nicht eingetragenen Firma „Arthur Höhne“ daselbst wird heute, am 17, August 1927, nachmittags 214 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kon- fursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Gold- stein in Leipzig, Shuhmachergäßchen 2, Anmeldefrist bis zum 10, September 1927, Wahl- und Prüfungstermin am 20. September 1927, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 28, August 1927. Amtsgericht Leipzig, Abt, TI A l,

den 17, August 1927,

1927

“Zal

Mügeln, Bz. Leipzig. [47074]

Ueber den Nachlaß des HandarbeiterF Paul Richard Busch in Grauschwißz wird heute, am 17. August 1927, nas mittags 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, Konkursverwalter: Herr Proa zeßagent Wilhelm, hier. Anmeldefrist bis zum 17. September 1927. Wahls termin und Prüfungstermin am 5. Oks tober 1927, vormittags 9 Uhr. Offenex Arrest mit Angzeigepfliht bis zum 17, September 1927.

Mügeln, den 17. August 1927.

Amtsgericht.

[47073]

Golds

München.

Ueber das Vermögen shmiedes Christoph Sibig, München, Promenadestraße 15/0, wurde am 19, August 1927, vormittags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konfursveriwaltex, ist Rechtsanwalt Dr. Richard Wolfy München, Neuturmstraße 8. Offener Arrest nach Konkursordnung §8 118 mit Anzeigefrist bis 8. Sept. 1927 ist erlassen, Frist zur Anmeldung der Konkurss forderungen im Zimmer 735/IIL, Prinzs Ludwig-Straße 9, bis 8. Sept. 1927. Termin zur Wahl eines anderen Vers walters, eines Gläubigeraus\shusses und wegen der in Konkursordnung §8 132, 134, 137 bezeihneten Angelegenheiten in Verbindung mit dem allgemeinerb Prüfungstermin : Samstag, dert 17, September 1927, vormittags 9 Uhr, Zimmer T722/IL, Prinz-Ludwig-Str. N Amtsgericht München, Konkursgericht.

Münster, Westf. [47075]

Ueber das Vermögen der Firmdck& C. Nabe & Co, G. m. b. H. zu Münster i W,; Salzsixaße Ne. 9, iff héute 6 Uhr nachmittags, der Konkurs ers offnet. Konkursverwalter ist der Auftios nator Josef Hinrichter, hier, Aegidiis straße 46, Fernruf “1802, Offener Arrest mit Anzeigepflicht und Anmeldes frist bis zum 28. Séptembér 1927: Erste Gläubigerversammlung am 16. September 1927, vormittags 10 Uhr, im hiesigen Amtsgericht, GerichtsstraßBs Ne. 2, Hitimèer Nr 24, Prüfungs termin am 80. September 1927, vors mittags 10 Uhr, daselbst.

Münster i, W., den 19. August 1927.

Das Amtsgericht.

des

Nageld. [47076]

Ueber das Vermögen des Friedrich Niethammer, Schreiners in Gültlingenz; O.-A. Nagold, wurde am 19, Augusk 1927, nahm. 414 Uhr, das Konkursvers fahren eröffnet. Konkursverwalter ist Bezirksnotar Knodel in Wildberg. Frist zur Anmeldung der Konkursfordes» rungen bei Gericht bis 9. Septbr. 19272 Beschlußfassung über die Wahl eineF anderen Verwalters, die Bestellung eines Gläubigerausschusses und die iw 8 132 K.-O. bezeichneten Gegenstände fowie allgemeiner Prüfungstermin am Montag, 19. Septbr. 1927, nahm. 44 Uhr, bei Gericht. Offener Axrefsk mit Anzeigepfliht beim Konkurêvers walter bis 9, Septbr. 1927.

Wttbg. Amtsgericht Nagold.

Nauen. [47077] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hans Naujoks in Naven, Baderstr. 12, wird heute, am 18. August 1927, nahmittags 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet; da der Gemeinschuldner seine Zahlungs- unfähigkeit dargetan hat. Der Kaufs mann Friß Weber in Nauen wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 29. September 1927 bei dem Geri(t anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beis behaltung des ernannten oder die Wahk eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\scusses und eintretendenfalls über die im § 132 der

H. | Konkursordnung bezeihneten Gegenstände

auf den 17. September 1927, vormittags 10 Uhr, unh zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 8. Oktober 1927, vormittags 10 Uhr, vor dem unters zeichneten Geriht Termin anberaumk Allen ferlonei _welche eine zur Kon- kfursmasse gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkursmasse etwas shuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungén, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkurêverwalter bis zum 29. September 1927 Anzeige zu machen, Amtsgericht in Nauen.

Oberstein. [47078

Ueber den Nachlaß der Witwe Kark Scriba, Luise géb, Sarter, in Obersteirb wird heute, vormittags 10 Uhr, das Konkur8verfahren abtsnet, Zum Kon kursverwalter wird der Justizober- sekretär Karl Fillmann in Oberstein bestellt, Anmeldefrist der Konkurs forderungen bei Gericht bis zun 10, September 1927. Offener Arresi Termin zux Ves Gufaluna über Beis behaltung oder Wahl etnes anderety Fes owie über die stellung eines Gläubigerausshusses ant 16, September 1927, vormittags 10 UŸL