1927 / 197 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

———

e (s ITeunte DVDeilage

18áb G [196b

La a zum Deutschen Reichsanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger

S Itr. 197. Berlin, Mittwoch, den 24. August _ Ee

MeiningerHyp.-Ban! Em.1-17*|11,676 6 111,776 6 Aach. Mastr. abg... [i. Ls Schuldverschreibungen Alfeld-Gronau. D | 5 11,1 [926 G |92b Eisenmatthes …. X o. Präm.-Pfdbr.*|11,65666 |[11,65b G ;\h. i. L.|.4 p.S : c c Allg. V. Omn.-G..|10 [10 [1.1 | —, 170,25b 2, Dresden A Ia Ge Em. 18 01666 V166bG E S s ; von Schiffahrtsgesellschaftenu. e E ele i in va Elettris: Liefeung c do. do. Em. 19| 0/8866 |0846 | in Gld. holl. W.| : * Noch nit umges\. | do. Elektr.-Ges. .| 6 | 7 |1.10/186,256 |186,5b do. Werke Liegniß.

do. do. Em. 20| —,— —_—- Luxbg. Pr. -Heinr.| 60/100] 1. - Donau - Dani1pfschif| | | do Vorz-Akt.} 6 | 6 11.10|89eb 6 189,5eb B do. do. Schlesien...

E do. Komm.-Obl. (4P)| —,— —,—- 1 St. = 500 Fr.| Fr.\Fr. 1882 rz. 32 m. 100/4 | 1.6.11/*—,— B P*—- B do. Vorz.-Akt. L. B} 5 | 5 [1.10/84,75b |85B Elekt. Licht u. Kraft do. do. do. (8—16§) F| —-- —_,— West-Siztlian...… [11,5 12,5|1.1| —,-— Hambg.-Amerik. Lin.) do. Häuserbau ..| 0 1 113,758 [115b Elsäss. Bad. Wolf. Mitteldts{ch. Bodkrd.-Bk. Pfdbr. 1 St. = 500 Lire |Lire[Lire 01S.2,08 S.4,rz.32|/44]versch.} —,- 6 |—,— 6 Alsen Portl.-Zem..|16 .1 |237b G 240 G I. Elsbach u. Co... Ser. 1—4, 6, 7*|16,56G 16,5 G Nordd. Lloyd 1885,/4% Ammendorf. Pap..|12 .7 [2576 G 259%b Em.-u.St.Gnlichtel do. do. Grundrent. S. 2 u. 8*/10,8 6 10,8 G Deutsche 1894,01,02.,08, rz.32¡u4]| 1.4.10 —— [89,56 Amperwerke Elektr. .7 [118,5bG |120eb B Em.- u. St. Ulrich.

„Bk Pfdbr. * : Andree-Hauschild .| 0 .1 |*0,675G |*0,76 Enzinger Uuionw.. M G:-Brnndfred. Bl P 436 [12306 Eisenbahnschuldverschreibungen. Anhalt. Kohlenw... ‘1 [1086 [108,26bG | Erdmannsd. Sp... 1236 |122,5b

L i Baukaktien 3 S t f Schub 51 B 52eb B QU Ati 18 do. do. Ser. 20 —,—_ * Noch nicht umgest. . do. Vorz.-A.| 6 x j „— Erfurt. mech. Schul e N E HUL2 é N e N , Ser. —_,— g Land.-E instermin der Bankaktien ist der 1. Januar. Unkerwerke ,7 [185 B 185 B Erlangen - Bambg. i T 9 Bei 3 Diäthylmetasulfanilsäure. .: 2 Di inê8 C ; E His Q ifel 1 bis 8 werden die ia do, Ge a —— R L L L cabme: Bank f. Brau-Ind., Berliner Bankverein | Annaburg. Steing. 1 | —, —,-- B Baumwollind, X 180b 185b B 2 (Fortseßung aus der Achten Beilage.) Hydroxylamido- und Amidohydroxylderivate des Diphenylamins : In bezug aut e ege tar E vet des anderen Teils do. Komm-Obl. (44) p Brölthal.Eisenb.90,00 1. April, Bank Elektr. Werte 1. Juli.) Annaw., Scham... 8 1. 103b 104,5b Herm. u. A. Escher T8eb G 75,75b . E 5 Z ie d 2 und des Ditolylamins mit ihren Nitro- und Sulfoderivaten, Hohen Vertrag] ICBen en Zelle De IN c E Unter Bi des do. do. do. Em. 2 F —_—_ i. Nhein-Sieg.Eisenb|4%| 1,7 —_- —-— * Noch nit umgest Aplerbeck Bergbau. 1 —— —_,— Eschweiler Bergw... 216 G 213b Die Hohen Vexrtragschließenden Teile sind darin eing, Gloriertes Benzidin Ortho- Und Paraphenetidin, Diamido-, erfolgten Ein- und Ausladungen nicht als Ner ree g P e Apr aBag, Bs Oalberst=B1D,Eb.0.04/4u Allgemeine Deutsche : T, n j 67h 6 676 Essen Steintohlen. 160 1706 die Bestimmungen der beiden vorhergehenden Absäße unter den Á fol ie Bittinidöpbenetol unmittelbaren Transports betrachten, jelbst wenn dabei C G ( 39191 Ïtiojus _— : o... . . . t á E14 Ie - L . S z 2 Z z B Gu BIE ns a. E , V 95 .00,00.00, 15.08 4 R E A Credit-Anstalt 146,25b 1476 A .1 /105,5b 104b G Etzold u. Kießling. 96eb B 966 B Umständen in denen sich die Wirtschaft beider Lander augen- A is 6 ‘Dos Diphenylamins (wie Uxsol grau). 1. eine Aenderung der Transportart u AOR . Pf. R S Lübecck-Büch.02, rz. 32/3%| 1,1. ' y Se 5) r T A BTEG Augsb.-Nürnb. Mf. .7 |[142,25eb G [142,5 G Excelsior Fahrrad. 125,25b G |127b blidlich befindet feine neuerliche Anwendung finden sollen, und Tolyl-Naphtylaminsulfosäure ¿iva 5 oder ; s v8 Que Z f eco) G s ' E Ms 9 E, 2 L - & Ses s le L s 8 D 3 | 81Lb 82b B daß sie nur eine eventuelle Möglichkeit Vorne as Gan Tou [-Naphtylendiamin, Orthoxybenzidin, Dianisidin. 2. Umpackung, unter Be ) 135.75b [136b Hohen Vertragschließenden Teile nur zu, bediene A H Sethoanilidin und dessen Halogennitro- und Sulfoderîivate. 3. Teilung, ,

—I daes drs des dus des

61 G 616 e Rica ctt ar i R A M E

t dent pt prt sek set det sett sei sei sd sert jtt

a Le bo o m ie e

det prt sd prt sern send fet S-W S’=/S D ck S dent afts bet A I dert det

-— O

L)

da Ser. 1s t. D Deutsche Kleiu- und Strafienbahn- Banca Gen. Rom... s E Bachm. u. Ladew. 225eb G Joh. Faber Bleist.. Komm.-Dbl, Ser. 1 schuldverschreibungen. Vank Elektr. Werte . 178,75b j178b O N 2250 Ad. Faber Bleiss- a 11768 a wenn Verhältnisse von außerordentlihem Ernst

g -uUS fr. Berl. Elekt.-Werke/| Bahnbedarf. 33b B Falkenstein.Gard. N do. Ser. 2 N Natal 4% do. do. Lit. B| 171,5b 171,5b Balcke, Maschinen. 1226 Faradit-Isol. Rohr. S y e ‘echne ó 300,25b /303b deren Eintritt sie nicht rechnen. 24606 |247b Sie erklären außerdem, daß,

do. Ser. 8 _ 96,98,00,02, r3.32| [u4| 1,7 [836 -_,— do. do. VBz.-A.kd.104| A 4058 : : j

i Bd R z Saa deli Os E L TLTSE E y Bamag-Méguin 48b J.G.Farbenindustr. i f e P. a S A o ot »

: Central-Vodentkredit Utt M a O j A Ee B, A Bamberger Kalikof. 96 G G. Jeibisch D s der Be Halogen-, Nitro-, Amido-, Carboxyl-, Hydroxyl- und Sulfo- Zum Beweise dafür, daß der Transport als ein s

Wes 1886, 1880: 1800 000 O A SOAe I 20 E E Bank von Danzig... E S Bamberg. Mälzerei 129 6 Fein-Jute-Spinn.. 1246 G 126,5 G Eindruck hätte, daß der andere Teil auf Grund er Eva des Methyl- und des Dimethylbenzaldehyds. barer zu betrachten ist, muß der Deklarierende der Zollstelle des 94, 96, 99, 190 ; lin - Cha : y y Bank f. Schle8w.-Hlst. Bank f. Bgb. u. Ind. —— Feldmühle Papier. 2125b [213.5b j » r beiden vorhergehenden Absäße Maßnahmen n E ; i; F O L - 96, 99, 1901, 03, Berlin - Charlbg.| [4% Barmer Bankverein. | 1485b 149,75b ing, Maschi 41.5b lten u. Euill 140,25b [142%4b stimmungen der beiden VvorHherg U D ‘HaciviOt Thioharnstoff (Thiocarbamid Sulfoharns|toff). Bestimungslandes vorlegen:

04. 08, 07,00 1010, T Ros MARa E Lo 44), Jas E do. Kreditbank) O O 1040 Barop aldute.F 138b G lensburg. Schif b. 101,566 [101,5 G ergreift, die geeignet sind, zu seinem Nachteil das O H E e coliacnstotf, Diamidodiphenylthioharnstoff und a) in dem exsten der obengenannten Fälle Originalrechnungen,

168,26h G |171b Barg u. Co., Lagh.A 84,5 G Carl Flohr O 2 der Vorteile und Zugeständnisse, das sich V Lia gege E Auf- deren Sulfoderivate, Metatoluyldithoharnstoff, Naphthalin- Versandscheine Frachtbriefe und alle auf den Transport bezug?

L E ib [128 Abkommen ergibt, zu verändern, dieser Teil d w n Me Ver- harnstoff, Guanidin und dessen Derivate. lichen Beweis\tüte, aus denen hervorgeht, daß die Ware bel

ant i nahme von Verhandlungen verlangen s von ihrem Versand aus dem Uxrsprungslande für das Einfuhrland

Salogen-, Nitro-, Amido-, Carboxyl-, Hydroxyl-, Sulfoderivaie | 4. Sortierung der Waren wenn der eine von ihnen den des Benzaldehyds. stattgefunden hat.

T3

DADTADIERDIDES

. do. Komm.-Obl. v. 87,91, Gr. Berl.Straßen- 4% J í b. | 96, 01, 08, 08, 12*| 5,75b 5,75b G bahn 1911, 18.| lu4| 1.1 |73,1bG [736 I E El 175,25b [177b Basalt, Akt-Ges Mi B R B Vast Attienges. o... Frankfurt. Chaussee Frankfurter Gas X (

do. Hypotheken - Akt. „Bk. alte KoblenzStr.00S1 43 X V4, H gStr.0021, Berg. Märk. Ind...) 1904, 05, 07, 09, 1911, 12*|/15,35bG |[15.45b G 03,05,08S.2,13.32 it4| 1.7 —.- —,— B | * , , I) S B ITDs x 2 erliner Bankverein. | —— do. do, D. 190 d ee Westl.Berl.Vorort| |4 | 1.7 [726 6 736 | ì b Bauland Gr.Bln. X j A ine8 Beitr 8 5 on ; t ° : S E ep 4s ; naer C Eco oie O Lan 386 Westl.Berl.Voror E do. SERLULE E N BauynerTuchfabrik Frankfurter Masch. x handlungen nicht innerhalb eines Zeitraums von 45 it s Nicht genannte chemi|] che Produkte: bestimmt war, und daß sie auf den Zwischenstationen nicht längere dd do bv. 1920| —— —,— ändi i d Do) : : Bauv. Weißens. i. L.[m.T.#p.St. Pokorny u. Wittek. 8 der Stellung des Antrages ab zu einem Exgebnis geführt haben, - oa Rod best ; 2 dies zur Durchführung der Ein- und Aus- 6 d O e Ausländische Klein- und do, Kassenverein . | 120ebB |120ebB Bayer. Celluloid 0 Frankonia, Beierf. —,— B B F E ‘tigen Vertrag mit einer Frist von zwei Monaten Leukotrope und analoge Produkte. Beit gelegen hat, als dies zur BUL® U © ute a * Pfandbrief-Btk, S, 17-33*/13,15b6 13,1666 | Straftenbahnschuldverschreibungen. An Et 16226 hié2ba do. Elektr.-Lief, N 6 | 6 Praust, GUne E “agi : O D Boben Vertragschließenden Teile erklären Beize für Acetatseide. sadung und zur Aenderung der Transportart notwendig L 0D, do, Seri 04) pr S Danzig. el. Strßb.|DG Courant L AA| i; do. Elektr. Werke. 8 Freund Maschinen. UNDIAENL. O, e E a B AEB S dere Mittel Wollreserve CB. E. » ‘ei deren Fällen Bescheinigungen der YZ9- : E ¿-u.Priv.-Bk.| 178b 177b -A.- C ichshall. Kali ¿hre Bereitwilligkeit, dieses Verfahren durch jedes andere Wte i; : b) in den drei anderen Faue DO i 2 Sons ATTLO '348b "3 4b 6 Ras Guld) T Der S 135256 [135256 + A 6 V galuv. Neu- O6 U eie DAE fis O ähnlither Streitfälle in der Sire aaa dds behörde des Du-hfuhrlandes, aus denen hervorgeht: 00 do, Em. 14| —,— -_—_ do. 19, 1.31.12.25/108l4 | 1.1.1 | —,— an 1ESOUN 9, E s do. Motoren Staßf. - Friedrh. @ A 0 n i ie i Oktober 1928 Gegenstand amotte. e s - Normogole : » ie Nämlichkeit der Ware : e j o bo Em. 16) —— |——- 5% Lothring. Eisb. |102/ZK1.5.22| —=— n Bineta, Cniden 97,6eb 6 (97,6bG | d0.Spiegel-u.Spgli Friedrich8hlitle „.. Gee Konvention etwa enan L R e Ausvizien des Völker- Lösungsmittel in der Art der Permeole und Egalone. 3 Ie caulau: Umpackung, Teilung oder Sortierung, | do, do. do. Em. 16| —— —_—_ Schles. Klub. S.1,2|103|4X] versch.] —— Darn ie Niat.-Vant| 2 |234,25b G |234b G Bazar Me BLNLEL, A “1956 einer diplomatischen MUNISLENS M. Be E Metatoluidin und dessen Sulfoderivate. R n Ware für das Einfuhrland bei ihrer Ab- Rhein. Hypothekenbauk Pfdbr Dessauische Landesbk. | Ille G [112b J. P. Bemberg . X Froebeln Zuckerfbr. 1 62e , bundes sein wird. : : Gatandsle die Bestimmung de 0 a6 S T Ausläudisch Bendix, Holzb. .… Gebr. Funke. A i Boastali 3 Einfuhrverbots für Medaillen, Münzen und E fesolóL. sendung aus dem Ursprungsland, und E do. do. Romm.«Dbl,, auges, @ijondadnmalbbeeBreibungen D Eouatalcaeli +45,5 G Si 1.Ber, ETiesN G Eis 56k G O f an L Ae S L LRe Dautftaab dieselben Eufkesolöl. daß die Ware auf den Zwischenstationen nicht längere Zeit gelegen bis 31. 12. 1896, v, 1913, 14* X . S a | j ul. BergerTie aggenauer Tien E l ähnliche Gegenstände aus Metall gentezl Ul] x Y Nitrazol CEF. a R E f C Teilung oder Dìèhein.-2Westf, Vodkrd.-Bk.Pfdbr. Die mit einer Notenziffer versehenen Anleißen Deut e Anfiedl Bl, 162,75b G 162,256 6 A A wv Met. N Anl Vextin, 94b G A abrr lie diejenigen Staaten, die den Minimaltarif genießen. A hat, als es gur Cb it Ls E : & L Ef » h 4 Nf D » . 60000. I , É . H é . p . e S 9 E x : Wy arer ry 7 4 x . L e 3 è L T e M R av ttoy 6 E Ma E 19* werden mit Zinsen gehandelt, und zwar: Deutsche Effekten- u. | B D Ube Gebhard u. Co... 145 G Bezüglich Position 294 geht die Französische Regterung Steinkohlenteerfarben in trodcknem oder fast troŒnem Zustande. Sortierung notwendig 1 “artitde 0D E Set M E ; ; Sell 1 4. E ‘L % e S 7 L 1 6 A ean C0000 18 1278 do. Gubener Hutf. Gebhardt u. Koenig E j folgende Berpflichtung cin: Die im Gese at Me b Steinkohlenteerfarben, teigförmig, mit wenigstens 50 vH Die E et Cin . do. j Ser. 15) —; , A819 1, 1080) . 3. 20, « 7. 20. | Deutsche Hyp.-B.Berl.)| do. Holz-Compt Gebler-Werke,.. N] 0 52, 2,0 6 y M ender Tautende Bewilligungsklaujel: ars : i : des Einfuhrlandes bei DeVrdc O Komm.-Obl. Ser. 1| —— N 408 V 20 L O0 1 008 d ise Bk 10684b [106 G O A 92 6 vorgesehene und folgendermaßen lautende De O T s Wassergehalt. | : Des S E erden da rg) Dea 1. Oesterreichishe und Ungarische Dittoit aNomand.| 158,66 G |158b G do. Seclgru Ind i Ge Gelling nC0. 79 G “Für die Einfuhr der genannten Farbstoffe, hemischen, S trocken, in Pastillen- oder Tablettenform. | Fälschung zurückgewiesen G E Berüdsihtigung do. do do, v. 1998 §| —= ; C * | Dresdner Bank...) O R fr. Dtsch, Waffen Geisweider Eisen. N pharmazeutischen und anderen Erzeugnisse deutscher Herkunft, die Lade auf der Basis von Acetylcellulose oder Nitrocellulose. In Anbetracht dessen, daß Frankreich unter Verucen S Sächs. Vodenkredit-Aust. S. 1-4| —,— D a S e Ba Eda 189ebB h3obB | do. Maschin Vau P N e U über die durch den Friedensvertrag vorgesehènen Leistungen Teigige oder trockene Auszüge einschließlich derjenigen von | dex besonderen geographischen Lage der Ten bo: Do N Se ol : da avg. Ce es D, - 2 I SLISOE N | 149b G 1506 G Ei 0, Cron Co 87,5b hinausgehen, ist eine vorherige Bewilligung 10 lange erforderlich, E Acetylcellulose ZULr Bereitung von Laden Und ungeeignet Zur Republik den Waren tshechojlowakischen Ursprungs : O E ati A Pk lets P i D L Se do. do. nee 146bG |1466G | Bet ou, Monierb. Genthiner Buer t P, als nicht etwas anderes bestimmt wird. Unter diesem Vorbehalte unmittelbaren Verwendung. L e slowakischer Herkunft für die Einfuhr nach A s A yp.: é / j V0 do, 1008 in N Van bis Biele Med, BeL, U A 6 werden sie zu den Bedingungen des Tarifs zugelasse Für alle anderen chemishen Erzeugnisse, vor allen Dingen | französischen Kolonien, Besißungen und PLOTetorate N Been L a S160b G S ULG Erlischt mit Ablauf des Londonex Abkommens, spatestens am für die Pharmazeutika, tritt das Verfahren der Einfuhrerlaubinis Wege über die Oder den Vorteil der unmittelbaren S Se N 149 6 149 6 15. A ugu st 1928. mit dem Tage des Jnkrafttretens des gegenwärtigen Abkommens eingeräumt hat, sind die Hohen Vertragschliezenden elle day

Schwarzbg. Hyp.-Bk.Pf.S.1-10*|13,4b 6G j do. do. 1903 in 4 * i Ae ; Ch K A 9 NEckK « « 1906 mmob. Verkehrsbk.p1 i. L.,D. L ina-V N S E As Elis.-Westb. stfr. G. 83 3,86 G Kieler Dank........| 6 | 8 [107,.76b |[107,76b Nic Blumenfeld e Gecre8h.Glash... N ; : : é L L A ANE 2. D DI N A Se BIUTE E E N 117788 11828 6 Bu demselben Zeitpunkt wird Deutschland das Bewwvilligungs außer Kraft. itbereingekommen, die Sicherheiten, die zu diejem Zweck hinsichtlich

G D100 L S 0D 1D bt derd fes I I f fmd fue Pai Janad deb Sened dend et

c S4 PIPIRPIOPOS

m P pn pn Pn P Pt P nt prt Pt pt prt dret

—__ 10D =

t pri pt fert D

DO0OBDBOTNR

fönnen von der Zollbehörde Zollhinterziehung oder der

R R R pn R P pn pn jn n p j jt jt jt n be

- ck— p pad tus pu des ps d brd Fs A n Ds Ds DO Ds b

S R 23 s ps fut bes DO Deni I I js

E 5 ck CO

b

"ck b

p

Ra REAA A p ps ps dd I f Pt I nf red I f fund per

o E bas f pi Vi Df

[E s L m D e

A

co _-

pre jd

—— mee Ls s fs Ds Ls bs A Ls t n I D i t Ls DI T A P L Ls d Ls L de

_ s n js O

S Ben

ch

ch=

is Ser. 43 (4h S.50 (3{KY)*| —,— . if C n.T Ó N U Si | Meran zBhN| 0 9 gg? Pau | BodengERnKUL Ser. 1—10*/13,25b 2 Frz. Xos b Silb.-Pr.? dpr Luxemb.intern. in Fr.| 0 46 1654b Borna Braunk... F L : t N HEI/ E C C A S - : L dit J c E E A 0 e B S S Galiz C. Ludw, 1890 65,8 6 Po Bib L MAl 10 160bB 149,25b De Din A RULCA t 200bG |200b verfahren für die Einfuhr französischer Farbstoffe nah Deutsch- H ALt1itel 10. des Durchgangs dieser Waren durch das deutsche Gebiet gefordert ), Ser. 13| —,— , „o l, XV ; » „U! i Joh. Ce E N Cl Ï C e L E E E 5 R My A p, c V Ho toit2 5 . L Spin Sol S Laie do, do, abg, e. 3,26 do, Hyp.- 1. Wechsb.| 8 E E jeyt Bubiag ….. 191,75b Gladbach.Woll-Jnd 209b 2100b B land aufheben, ; x Abkommens, spätestens bis Es besteht Einigkeit zwischen den Hohen Vertragschliezenden | werden können, folgendermaßen festzulegen: E do, do. do. (4 4) e 10 nue S0E Meininger DypBk,. - 137,5b G 188 Seb G E ao Li E T 2200B (2200 7 16 Mo f 1928 V ot für di : Einfuhr ‘hon ‘Farbstoffen Teilen, daß die Bestimmungen des Artikel 15 auch auf die Umfaß- Als Gewähr für die unmittelbare Beförderung und die Bos —— ‘v Mutholfahaß 3, EULUUYEr VYPOD, ; E do. Juteindustr. X 142b Glasfab.Brockwib 1! m 15. August 1928, bleibt fux die Sl1 : Ö T s A O: E E L ichehoî fischer Herkunft und t|chech9- H G Ï Kronpr. Nudolss8bahn 7,2B Mitteld, Bodenkred. V 206b G 206b G d 0 .75b Schalk 10 158b [159b zui E O ; S TUA O nah- steuer Anwendung finden. lichkeit der are tschechoslowa ischer Et 4 D Hessische Land.-Hyp.-Bk, Pfdbr. do. S G.i4 ai ‘x do. Majch.-Bau-A. Na Ge Sa 1 1d Färbereihilfsprodukten deutscher Herkunft, die in nach- : i ile s e R Sal t Veränderung der „Zins S Ah o. Salzkamm,-G.i do. Kreditbank... X 9 /247,25b G /244b G Breitenb. Portl.-H. 143,75b Glauziger Zucker. .| 0 1146B #1156 UN 2FUrberely P f ; 5 Gd j x C : isowakischen Uxsprungs, die über Kojel (m1 ( G u A S 20 A i Nagytitha Arad. i Niederlausitzer Vauk. 107b G SEA Se B R R DU s9bþ B Glofenstahlw. i. L.| 0 40,25b e 6 stehender Liste aufgeführt sind, das augenblicklich în Kraft Zu Artik el 16. : A En Ste die Oder und den Seehafen von Stettin E O Se e M Shuld{w, Oldenba, Vandedbant 14766 [146 G N 245 G P 0 e hi8 befindliche Berfahren in R diäthylbarbitursaures Natrium Die im Artikel 16 vorgesehene Gleichheit der Behandlung hefs E werden, kann die französishe Regierung fordern: 00: al s G 2 9. en 0. inoleum 0 (6d oov 6s | C ita ure (Ver Ar : 5 V e i; 2 BPAE E SE S 22 r §3 Desorv P RSEEYS a Ad 2 E S A G L R A Se oa 00 . do. e M do. Spar-u. Leihbank 9 |169,75b |171b G bo Va 154b 6 Th. Goldschmidt X| 0 i35ebG 1836b D (Veronal), diathy berührt die Maßnahmen nicht, die jede der beiden Regierungen sich 1 ein Nämlichkeitszeugnis, das von den Zollbehörden von do do, Ser. 0007 Po, MOTOIWEIDANN N P8nabritcter Bant X 100ebB |100ebB do. Wollkämmerei :1 |261b B Görlitz. Waggonfab.| 0 21,5bG 21,56 (Verxonalkatrium). , A :tronavbthalin. | zu ergreifen vorbehält, um unlauteren Wettbewerb auf Grund | L. em 3 ‘d und bescheinigen muß, daß die in dem ge- Suv : 9040 - do, konv. in K. Ostbank f. Hand, u, G. 111,75b G [111,75bG | S rown, Boveri u.C Georg Grauert .….| 0 376 37,5 G titrob l (Mixbanöl), Nitrotoluol roh, MononitronaphthaUun. D O S O ELESA I ‘drüdcke Kosel ausgestellt wird und beein D, C 20D: do. Ser. 39—42 é V1 E í Brown, Boveri u.C., eorg z VCTTTODENZOL \ , : A : - Artikel 28 d 29 des nwärtigen Vertrages zu unterdruUcCen. ( s L E S z rex Ank {t aus der . do. 03L. A in K. Oesterreich. Kred.Anst 39,25b 39% G M ; 161b G G iner Werke 156 G 157,25b = s l de Toluols, des Xylols des dex Artikel 28 und 29 des gege g T e A A @ aufgeführten Waren bei ihrer Antunt aus L D 7 s N i , Lit. B (Elbetal) 4 R P, Ste, S4. | , /8 B C Na V O0 Grihner Maschinen 115 G [116b G Sulfoderivate des Benzo S, e L2O0LUu0LS, D O D, : nannten Heugnis U 05 "ll ewvahrsam genommen Und im Hafen S Ne O Ne . Nordw. kv. in K.( Petersbg. Dikk.-Bk. X ——° r Guld, 6, W.|Kr. i Gr. Lichtf. Terr.«G. - B 1101,5b Naphthalins und ihre Salze. N SuArtitel T E Tschechoslowakei unter Do ge A rain find: do, do, do. Audg. 2 wol m4 in M R E | 40obG | Buderus Eisenw. #0 ede En E a 16040 : Neb- und Schmälzmittel usw., wie Nekal, Leon! Für die Anwendung des Artikel 17 wird die Französische Re- | von Kosel keiner Dea n ree che die Waren von do, do. do. Ausg. 3 / E Read BobentroLBi 13616b 6 O Ne 0 Ti eba S E S | Dinitrobenzol, Orthonitrotoluol rein. toluolsulfosäure und | gierung hinsichtlich der Bestimmung der Nationalisterung die 9. ein von der Flußschiffahrtsgejellshaft, welche Laas "emeitt: E E E g L , . s l „-Vk. , , opt. I.| C ; r. Gro j 6 E L T itr0- D ‘oto olaure De t De M i E E ée Z i 2 T Etat Fordert B aac S QUrCMIL C l Mit 21 do. do.03 2.0 in do. Zentral-Boden X 4 167,75b G T | Brombas 1106 1106 6 j Paranitrotoluol, Ortonitro ‘und initrotoluolulso] weiter unten aufgeführten Erzeugnisse deutshen Ursprungs und | Kosel nah Stettin befördert hat, aua licht t f Ware Von O S S do. Hyp.-Akt.-Vank X : 138b G “j. Ver. el.Fb.Busch David Grove X 40bG 406 f Disulfosäure und ihre Salze. deutscher Herkunft als unter die Verwaltungsbestimmung fällend | dieses Konnossement muß wegen der Kami le E Frankrei S N Mete T As aaa R O do Ua b N D l Gee Dae Gr On E: das [1096b i Bethanaphthol. betraten, nah der die Waren oder Erzeugnisse, die in einem | dem Kapitän des Schiffes, das sie von Stettin E 3 110i ; Alpk hthol. E 3 ei ünstigeren Tari ie [s Órde eglaubigt werden 10T6G [110b Alphanaphthol. 4 E R ritten fremden Lande, das einen gun]tigeren Zarif genießt a befördert hat, beglaubig e) . i A ; 104,58 1044 Sulfoderivate des Alpha- und Betanaphthols und ihre Salze. eta ahren Î Wenn kein Durtfonnossement vorliegt, müssen die Waren bct

do. do. Ser. 10—18| 8] 1.1.7 19956 [99,75b G do. do, 1874 #* E do. Pfandbriesbk. X 174b \{ch Wagg. V.-A. 98b Grushwih Textil.

in Danz. Gulden do, do. 1874% f} H Reichsbank „…....... 1726 B Büttner Gale ! 91,5 G R

(auch in £ od. NM) do. do. 1885 (X) S Rheinische Hyp.-Bk. N| 4 1816 G Bußke-Bhd, Ioseph, E. Gundlach... do. do. 1885 (X) *} E do. Kredit-Bank 134b fr.Bußke u.Co.Mei| 6 116ebG | F. A. Günther u. S.

do. Ergänzungszneß gt E 164,25 G Byk=Guldenwerke 98% G Alfr. Gutmann M. 0,

D e e i E do. do. E , neue 164 G utsch Eisenbahn Stamm- uud do. Staatsb. Gold 9b Riga Konmrz. S. 1—4. —_——° Calmon, Asbest 50,5 G —_,- 8 Haberm. u. Gutes

Stamm-Prioritätsaktien. gilsen-Priesen …. Z Nostocker Bank... —,— 6 | Capito u. Klein. N *Noh uicht umgest, | Reichbg. Pard. Silb. / —_—- Russ. V. f. ausw. H.. O e, Carlshütte Aliw... —— B | Hadethal Draht X Disch. Neich8b. X Ung.-Gal. Verb.-B, Sächsische Bank. 178b Caroline, Braunk. 213b Hageda.…... N 12á4b W. Hagelberg .…..

( -A.S Vorarlberger 1884 "* 7,25 G do. Boden-Krd.-Anst. 166b G Carton. Loschwiß.. 74gar.V,-A.S,4 | 1 | 2A [100,25eb 6 [101 *1 Stcck.==400 4, } i. K. 19,20 b, 1,9,25 u. 1.9.27 u,ff., | Schle). Boden - Kredit 138,5eb G San UROEN —,— —_—— alleshe Maschin. insend 149,75b |[151b L g. Elek.-B. X

j Taisse- j ige 162%b

AG.f.Verkehr8w X| ( [171b 173,26h abg. d, Caisse-CommuneHZinsend. gegenw. a.Bas.v.27%. | Schleswig-Holstein. F b L Charlottenb. Wass. Allgem. Dt.Et\b. 1 (88G 89,25b Z L Sibirische Hdlbk.. v I Charloitenhütte.…. —,— F, H.Hammersen X Ulten Schmalsp. A 1 O HUE Boyd MLANE : P r 1 Stck. = 250 Rbl. Chem.Fbr.Buckau X 137T6G |138/G Handelsg. fürGrdb. Brdb Städteb,L,A 685566 |85,5G Fünfktirchen-Barcs 10 L Gr Be : Ns do. L ues ans L do. Lit. B} 435] 444 1.1 |766 716 G 2 91 s } its 0, =Gel. do. von Heyden . i Hann. Masch. Egest. Braunschw. Ldeis. Le (m [U E ‘1112266 [12266 | Ungarische Kredit „F 10000 R do. Milch ….. X 70b G Hansa Lloyd-Werke Dt. Eisenbahnbt., 1 TTebG |77,75b do. do. steuerpfl.m T.|4 | L t 126 1Stck.= 400 Kronen | Kr. 6b do. Jnd. Gelsenk. 81,5b j Harb. Eisen u. Vr.. Elektr. HochbahnX +1 99,6bG /99b G Oesterr. - Ungar. Stb. Vereinsb.Hamb. A-L] 8 | 10 191 do. Werke Albert. 142,25b |1 do. GummiPhönix do. do. 74 Zertif. .1 [95%b 95,5eb B S 13 inGold-Guld. , S S a 5 132,6b G do. Wie. Brocthue? 88,2566 [88,26b G Harkort A Eut.-Litbeck L.A X N Le ( 70b Ha ; T L E lener «00 |1, / o. do. Lub2zyn8 —,— o. do. Genu Halberst. « Blankb. lig Sböstr Babn(Lomb)1|: 30 ; 1346 # p.St. zu 20 Shill.| Gr. |Sch. do. Schuster u.Wilh. 6lebG |61,26b HarkortBrückenbau

Lit. A—O u. E : .1 |54b G 54eb G da E neue "12,40 1,4.10| —=— E Tiethoe alis 28 E a e O N Ala d ben Cron S ire Ob do. Obligationen "5 | 1.1.7 18 |—— | Schuldverschreibungen von Banken, | Christoph u.Unm X 87.266 (87G barim, S. Masch.

Königsbrg.-Cranz 101b G 101b G ausi Fi Ç 2, Nussi C Bank elektr. Werte, fr.|4 Chromo Najork 107,756 G |107,25bG } C. Heckmann.…... Auer Eisenb. .1 922566 [92,26 G Nussische an! ele fr.4% h 80eb B 83. Eb G Sodibiaablite

Liegniß-Nawits Fitr sämtliche zum Handel und zur amtlichen Börsen» | Berl.El.-W.99(06kv.) u. Concordia chem Fbr Het t Hand J Spi | 14166 [14266 / ap. N L : A - G do. do. St LiLB “4 lôïb gib notiz zugelassenen Russischen Cisenbahnanleihen findet | O, e B ls [Lu ee E E 1246b (12666 | Heilmann. Immob, destilliert und sublimiert Werkzeugen. eine Veränderung der Ladang nur im Hafen abe. BüEen 8 S gegenwärtig eine amtliche Preisfeststelung nit statt, | Deutsche Anfledl.-Bk. O E Corona Fahrrad .… 84 G 84b i. Heiim. u. Littm., ivais | Phenolphthaleïn N : aus 180 Schiefer, ohne Verbindung oder mit Rahmen, be- folgt ist. Mecklb. Fried.-W, : E 2 3. Verschiedene. a ¿ 2 Cröllwiß. Papierf. 165 G 165 6 Bau- u. Immob. X MaER A A icylsäure, Phthalsäure und Phthalsäure- sonders zum Schreiben oder Zeichnen bestimmt. N cheinigunc einer Behörde des Staates Hamburg, Pr.-Akt. -1 82%b 824b Anat.Ei.1 kv, 102004]4%| 1.4.10/18,66 /19,1b Judustrieaktien, Cuxbav. Hocseef.N 1a Ie C S S 126b G | A A Tat a nibosalieglaute P is Schiefer mit Rahmen aus gesirnißtem Holz oder n E Lei bie acnaiiten Waren bei ihper Unia do. St.-A. Lit. A 79 B 79b 1866 19 1b et : Heine u. Oa 666 anhydrid 180 bis Schiefer mit Na I g ß ; 5 E aus der hervorgeht, daß Ie genannten XBSare V d MünchenerLokalb 11126 1126 I e A Sa N06 Hiesige Brauereien. Daimler Motoren, Emil Heinie .…. es ; Nitro- und Amidoderivate der Benzoesäure. aus weißem Holz, mit einem Rechenbrett oder | j Hamburger Hafen keine solche Behandlung erfahren haben, : G . . 2 I, , * N 7 i Bai 7 s e Y . e N c Pia « s E S E c L E 7 f X V Eisenb. Lit. A V 7656 [79,56 O E E VR a a Gebrüder Demmer 1066 NIODG A amdorbostleß, 244b G t Benzoy“clorid. mit einer Metallscheibe für den Schreibstift ver durch die sie ihre Nâmuchkeit verloren haben. Z R S N y 15, do. do. 408 [4%] 1.4.10/17,6b 17,8b Berliner Kindl.-Br.|18 [18 1.10/513 G 512 G Dessauer Gas /207.5b 208b Seniannontblenx d Á Naphtoesäuren. ; / ; sehen. H E W die ts{chechoslowakishe Zone des Hamùburger Hafens E Wige 6b (4b Dn «M CT U M M «O A Se a 1 T Telegr. 112,25b Otto H E i D htoesäuren, die Sulfoderivate, die Anilide, die Toluide s 200 | Blattgold und Goldstaub enn die ts{hehos H twügenden Aufsichts- iges Oer vis E Egypt. (Keneh-Asf,) 95/34 1.1.7 | ——° | —-=° | Volle Weißbier ..| 5 [0 1.10 —— 6 |—,—© |Doiiche Asphalt -: 180,6 G ildebrand, MUhl: | | Qynaphtoejauren, die QU Et E S | O Blattfilber i ordnangsmäßig eingerichtet und mit einem genügenden Aufsichts Prignißer Pr.oil, T E Fe Gotthardbahn 94 i.Fr.|3%| 1.4.10 ——° | ——° Engelhardt Brauer./10 [10 |1.10/218þ6 [22089b B Ae sp E 1636 Abts X R der Naphtoesäuren und der Orynaphtoesäuren. aus 201 Blattsilber. S OU dienst versehen ist müssen die Waren bei ihrer Ankunft in Frank- do Pit.B tes 2 U a 21:76b Lhenb rae E do. Erdôl… 159b Hilgers Verzinkerei Bab Azetanilid aus 208 ae S d d ae Raosl E rei von einer Bescheinigung einer Behörde der genannten tschecho- s Y ; E do. kletne .|——- Ï Löwenbrauerei- t A LEGE L j T V2 t ) ; et oder gegossen. ée -| : N ed R Ss O 806 L | Portugs6(Bet.-Vaixa) BUNN, Brau gau ta oon E 0" Glakei Spiegel a6 | 83 bilpert Masin, X 81,7 G Paranitroazetanilid. ins gea E ink ae oder | slowakishen Zone begleitet sein, aus der hevvorgeht, daß sie m Hschipk.-Finsterw. 268b O 1 Stk. = 400 4 1.7 | —— _ Schulth.-Patenhof.|10 |15 |1.9 /447b6 1447b 0 Baba x e ta Uufer- , Anilin und seine Salze seine Sal aus 221 DuUner, A În Plaktei in bten Volle Adr ieser Zone keine Behandlung erfahren haben, durch die sie ihre "r 0 Monats. Sard. Eisenb. gar. 1,2, s ; ; j¡.Fries u. Höpflin; 1076 mann Munition 120eb G | Alphanaphtylamin und seine Salze. gehammert; f , U s ämslichkeit verloren haben Schweiz.Yntr 80 i.Fr. E Auswärtige Brauereien. R Le # 115eb G r i eine Sal niht; Kupfer, vergoldet oder versilbert, in Blök- | Nämlichkeit verloren haven. d Ee a ) . Jutespinnerci. e Betanaphtylamin und seine Salze. : L Laer l, Per, E j ' » \ 0 VoHbrde des Staates Ham- 1196 i Paratoludin und seine Sulfoderivate, Paranitranilin, ken oder in Jngots, gehämmert, gezogen, gewalzt Wenn si herausstellt, daß keine Behörde des Staates Ho

- 154b j Hirsh Kupfer... Deutsche Klein- L l: D |uscaffenb.Aktienbr|12 [12 |1.10/178bþb 183b 6 Kabelwerke . È 106! G Hirs Tafelglas ; : R, T Cc . d . - Ml B . V8 .. 2 7 F D . . L f Ds O a iAlyo Uy SIEAIENNN aen, E Da i E 2s O * Mas&inenfabr. 179b B Naphtionsäuren und deren Salze. oder auf Garn oder auf Seide gesponnen, Bronze- | burg in der Lage ist, die in der vorstehenden Bisfer 4 Age 85b G Mono- und Dimethylanilin. pulver. Gewähr zu goben, verliert diese Bestimmung thre Wirksanmte

E D 263b Hirschberg Lederf. V L ; : ; Bochum Viktoria. .| 7 1.8 |—,—B |[190bG . Maschinenfabr. 93h G Hoesch, Eis. u. Stahl

Aachener Kleinb. \| 64| 6 1.1 [90 G 90 G Amerikanische Eisenbahnbouds. | Höotrisch- Conrad. 10 [10 |1.10/161b6 [1526 G * Vost- u. Eb.oV. E / : | ; | j i 5 ven, r qm E S

AEG SchneUb. L.B|t.L. 1 P——- —,— Dollars. Ben L Nürnberg F 2 [12 203b 207b G : Shagidau +24,25b Xylidin (Ortho- und Meta-), Diphenylamin, Ditolylamin und aus 223 Zinn, rein oder legiert, gehämmert oder geivalzt, | 10 Tage nach einer entsprechenden Mitteilung durch die eine odev

deren Salze. zu Drähten ausgezogen und Blattzinn. die andere Regierung.

Hoffmann, Stärkef. 2 Hohenlohe-Werk. X Ul) ata batT A, I A E Sailer via Crandi Dortmunder Att. 10 (12 A 264b G k Spiegelglas L hilipp Holzmann. y. s h Ó s 1 . Steinzeug... Horchwerke .…..... q j E s f L Ma tat : i ¿ Kraftwerke 175,5bG [1776 G C L E ILA A do. Union «e... 10 [12 |1.1 2006 (294,5b : Teleph-u.Kabe] dotelbetrieds-G. N Mono- und Diathylanilin, Aethyl- und Methyl-Orthotoluidine qus 224 | Zink, gewalzt. a Gd N Zu Artikel 19 und 2. : D On LETDerrci, 6,56 Fro rd-1957 f :K.1.7. Düsseld, Dieterich. |12 |14 371b —,— do. Ton-u.Steinzd' und deren Sulfoderivate. ; : Inirtng | aus 229 Nickel, Erzeugnisse der ersten Shmelzung, rein, ge- Hinsichtlih der Behandlung der Handlungsreisenden sowie der Varmen=-Elberfeld. 86,5 G h z d. j do. Höfel ......../12 |12 210b 212,5 G do. Wollenwar., X Benzylanilin, Benzylorthotoluidin, Chlorderivate des Anilins läutert, gehammert, gea la n R O Besisninungen über Warentrobes und Muster verpflichtet sich die und deren Sulfoderivate. : E mit Kupser, mit oder ohne Hink, in Zngoks ode a : n i olonien ‘and in Tunis keine nach Chlor- und Sulfoderivate des Paranitranilins. Blöcken, gehämmert, gewalzt und in Drähten. frangösishe Regierung, in ihren Kol :

Hotel Disch... S a Data eee R dO. E D N 175ebB |1T6ebB | bo. Eisenhandel X E rb, Artil Braunschweiger... Laer T Jllinois8St.Louis u. 1486 1486 G do Mitallhandel . 7 d s i i idi ie uts ; i ili maß e zu ergreifen, die sich gegen die deutsch Andere Nitroluidine als das Metanitroparatoluidin und deren aus 298 Lade und Zzolltarifarish gleihgestellte Farben mit | !eilige Bn zu engreifen, Sulfoderivate. Jnteressen richtet.

Höxt.-Godelh. Prtl. Bresl. Elektrische S Term. rz. 1951| L : S Didpe Mashinfb. I ¿ I d , L Ausnahme der rohen Lake. Lac S

8 Lumboldt Maschin. 1 Humbo aschin. in 4 p. Stüc ain do. Louisv. xz.1953 8) lis i; Dittm-Neuh. u.Gab umbo!dtmühle L T 150B Dolerit-Basalt 110B Huta” Breflau do. Vorz.-Akt. 221 G Dommißsh Ton. ; j Ce 190-Straßenb. 13856 : itcoxylidine und deren Sulfoderivate, Phenyltolylamine 9 ck chreibstifte. 2. E Don og. Hchb.L, A X 120b G Donnersmarckhütte 2B B i en des Alpha- i des Beta-Naphylamins und aus O bis De ar Schreibstifte. Die Hohen Vertragschließenden Teile sind darüber einig, F Hue deren Salze, mit Ausnahme der Naphtionsäure, Cumidine "317 Zichorie, gebrannt oder gemahlen, und Zichorien- | die im Artikel 2 Abs. 1 Ziffer 2 enthaltene Bezugnahme eal 267b und Pseudo-Cumidine. | ersaßstosfe in Körnern oder gemahlen. Artikel 17 sich nicht nux auf die vorgenannte Bestimmung diese

159 B Hutschenreuth.Pz X 115,25b Lor, Hutschenreuth. annov, Straßenb. —,— —,— Doornkaat.......- u.Ueberlandwerke 153,5b 157,75b Oskar Dörffler.…. 1018b B Nirro- und Sulfoderivate des Diphenylamins und des Ditolul- | 380, 381 bis | Seidengarne. Artikels sondern aach auf die Bestimmungen des zugehörigen

a ao E B er

| ) l A ihr Ursprungsland, eine vollständige Umarbeitung er Lonno el V Ene 138,5b 6 [186,5b i: Ortonitranisol, Anisol. A S E Q, j ; V M e e+ ¿11 den französishen Häfen von einem Konnossemen / j A 2A ; A LUEN L x 3 diesem dritten Lande stamrmend ange}ehen werden ihrer Ankunft in den franzosi]ch L 1 en : 79,566 |/946 Dinitrophenolsäuren, Nitro- und Dinitrochlorbenzolsulfosäuren, e N eint Matctiied A oe vie Hu E N S eeauatios und einer beglaubigten Abschrift des Lade- | : Pikcinsäure und He Salss, Para und Mage ae E | arbeitung im zollbegünstigten Verkehre stattgefunden hat oder niht. | sheins über den Flußtransport begleitet sein, aus denen Jerpoks 106,25 6 (108,26 G z die mehr als 90 vŸH des Hauptproduktes enthalten, Nitro- und | E : | ht, daß eine Veränderung der Ladung nar im Hafea von Stetkin 0a,Sh 2h E Sulfoderivate des Kresols, Chlornitrophenol und Phenetol. aus 34 Eigelb. geht, daß : A0 G (0186 : Oxto- und Paramidophènol sowie ihre Nitrohalogen- und 74 Malz. E : : c Dollbehörden des Hafens von Stettin La 17775b L Sulfosubstitutionsderivate und deren Salze (T) aus 96 Kaffee, geröstet oder Kaffeersaßmittel. 3. eine Bescheinigung E L et NGT H Bbandhuna erfahren j j S ; ; ibre Sulfoderivate | j Ole, gekoht oder oxydiert. 8 der hervorgeht, daß die Waren ketne DEYandtulg Lu 165b G D j Dioxynaphthaline, ihre Sulfoderivate und 110 bis Ole, geko Ee E S A aus Der YerDorgeyt, E E L KERA 175.25b Ma vopyen oe, Dao und Blulfosäucen 44 aus 128 Holz, behauen oder gesägt, imprägniert oder irgend- haben, durch die sie ihre Nämlichkeit verloxen haben. A F O 1 18 S T aus 133 bis] einer chemishen Behandlung unterworfen. Hinsichtlich der Gewähr der unmittelbaren Beförderung und 1156 6 | S i e bar Dios hthaline, der Amido- | 136 bis | Holzstroh oder Holzwolle. der Nämlichkeit der Waren tschechoslowakischen Ursprangs und 494b | Halogen- und Nitroderivate der Dioxynapylqatine, der ® ; aus 175 | Marmor, gesägt, poliert, mit Simswerk versehen | t\cecoslowakischer Herkunft, die über die Elbe und den Hamburger 2 e omi u tyl-, Alkoyl-, Phenyl-, | j oder anderweit bearbeitet. Freihafen (mit Veränderung der Ladung in diejem Hafen) besörert [ eDiosolho N “-DY 0 ACce A - - ° : : c: t L » M fo (He j E nt 28'256 i Tae e ap oitDIE n alle ihre Sub- | aus 17d bis | Alabaster, gemeißelt oder andertoeit bearbeitet. worden sind, kann die französische Regierung fordern: | Aa orte allgemein und gleichgültig welhexr Art, aus 177 | Steine, bearbeitet, gemeißelt, mit Simswerk 1. ein Durdlannoneenent Ln A E e in W A | 2E s : A: : G V2 0y É A o Sor Hohl n NRepublif auSacite E | it Aus x unter (1) bezeichneten. verziert, s endung aus ‘der tshecho]lowaki]hen Nepuil C N r An: 204,6 | N en babautedlole, 178 bis Shmirgel, gepulvert, Korund in Körnern. tein Durchkonnossement vorliegt, müssen die Waren bei ihrer R 28b G N L E 178 ter Schmirgel, auf Papier und Geweben angebracht; kunft in den französishen Häfen von einem Konnossement über 796 6 Deren alkoylierte Derivate. E Cut - A ; A tbiaten Abschrift des Ladescheins 125 Pyrogallol (Pyvogallussäure) zu Scleifsteinen usw. geformt. dan Seetvan8port Und einer grau gen E S ervotacht 52 5t G t “tehnish, 178 quater Schleissteine zum Schleifen und Schärfen von | über den Flußtransport begleitet jetn, aus aen E e

_——_——_—_————— S G0 C1 M2 m Le b in n Pn

s s

Lo Lo f b tx hn îo bo ho ho bo bn Lo P A Er Er Co Lo io i i i E E R R r E A

mm

Pte D O A A O O C L E O Co con

D s =

S

—- oONcCANrN

mm m m

.

oOINoOoOo0 05 I ODSS [E |

_ Dn Do ck p p p n ps t jt e

D K e Q

me ° 2 s S 2G

p s s Ps de ps _

b d A I Co =NRD Hn

E

b

me R D .

[= A oOARODDIOOOEDOT

.

L Bs Bas fs Bus us Ps fn is s is s Ls Des Ds Ds Ds Ds A Pr Ge Ds Ds Ld A Je

bt pan fend jem ps pr fd fred pt fend prt sei Pert prt jens sered Peri sere sert sert fet fred et Prt frrrtb eret fred G - - G) M W105 G E A A U 2 M

O RODBRBODOIOINIIN

moOBNDOO0 L]

_—

E N n Ls i n n 2 i s L Ps Co C3 n

at pen sren dres surt senb sert fet , oOOBIRDIOADO R R R R R R S ent et fert nt fat fart fert fers eret!

di

* “3E R E)

_ ABDAIOrO T3 5 a s C0 _ ck— E S [=) [n [5 _

ck

O -

O00 Moor PONOOODMOOIMTI ODOOMONOOMOONRRmANOODN OO0O000 : =ck

—__— Con ADOOOOCSOOOIOOoOANDNIR ODEMARNCOARSD C0 O02

Gei8mann, Fürth |10 [10

_ en D Ao

o

x Glückauf Gelsenk. .| T4] 7k Ot 0E Hanau Hofbrauh.. 10

y d Le ( 167,5 G LongIslRlr.rz 1949/4 | 1,3, ; Pee Tb ernes 9

ODRMmREODNMOOS 2A D ; = e è5

SATMOOrSORNINOROORNBDOS

110 G Manitoba rz. 1933 les / 86,26b 85,5 B Nat. N. of Mex. rz.26|fZ|i.K.1.1. 5 E L ae E n O L FönigBr.Duisb.-R.| 7 | 8 160,75b |160b do. 4%Y abg. rz. 26|fB|t.K.1.1. Jai g lo (a0 28b G 27,15b St. L. u, S.Fr, 1931 eipzige Borz Uit, (

E do. E A P O BNOO e Len Lindener Brauerei|10 [10

a —_—_— d.Treuh.-G. rz.27 e F Oppelner 10 _— E Ta i Ponarth, Königs8bg./12%/12%/1. 195 G do. Gardinen _,— g. Inc. r Radeberg Export.….| [12% 202 G do. -«Leipz.Schnell- E Lug anae i.K.1.7.18 #15 M auf 140 4 Pren. ¿dde M B

bt pu fend dns Pt“ fet Dent Denk jur Dn derd fd dend Drs dd dus fred drt dus ps de S S S D 0 P a wr ee Dw eie e Mm D

—,_ B Hüttenw.KayserCo. 153,5b Hydrom. Bresl. W. 59 B 107,5 G Ilse, Bergbau .. Ad 132b do. do. Genuß... 138 G Jnag,ind.Untern. X Industriebau... X 157 G Industrie PlauenX 52,75b G W, Jacobsen... 144,5b Jeserich Asphalt... 84 B J. A. John, A.-G, X 79b G Marx Jüdel u, Co. X —_—_ B Jülich Zuckerfabrik

_ 0

Coo Bo _-

[ry oan

Hildes8h.-PeineL.A KrefelderStraßenb. Magdeburger Strb. Marienb.-Beendf.. Nostocker Straßenb. Stettiner Straßb.X do, Vorz.-Akt. Strausberg - Herzf. Südd, Eisenbahn. Ver. Eisb.-Btrx. Vz..

S Döring u. Lehrm.. 196 G Dresdener Bauges. 179b do. Chromo u. K.

_ o I i ps De fe p e p p ft P ps p ps n P Pee e p 1m n n R ed ee

meme atn S M A Sr E E M S S S S Put jut L fti Ps Pit Dort Grat Fot ti fand Jnt fart Jet jr fut ard Prt fred r E . S M . L . bt I Prt Prt Pet fers D dat s Pes Pt Put t U Fs Sens Ds Ps det Ds fs dent det Ps Lt Dn Jt P Dn Ds O

o Coo oOIOoI0MR

i S lendiamin, Metatoluylendiamin und deren / ot ¿Onunasprotokolls erstreckt. 13766 3 Logen und Suloderivate, Ortho» und Paratoluylsulfamide | 4 os Rit be abers: genanntes Pelzwerk, zugerichtet ias i aa Artikel 25. 15450 Beridit und seine S S N E ttioni t Die Hohen Vertragschließenden Teile sind darin einig, daß l enzidin und jetne Salze. L ie ; 494 elzwerk, verarbeitet oder fonfektttontert. NE 9 i O Nt Í Me Stgatas 4 Sul ovecivate ves Benglbins, Sulfobenzidin, Tolidin, seine Salto “ip | Topsgeshirr sowo abers Waren, aus reimeny ader | dh igen von der Hafi der santion juicatum solvi bo 70, C vate. ; E it Li i i i inn. ( g S G 115,25b 6 115,5eb @ Uh Sid Metanitranilin und deren Sulfoderivate, Dinitr- 678 A D E oder Blei legiertem Z e E : i E A 104 [104%b aniline und ihre Sulfoderivate. bida Tant d 579 bis Vacin aus Aluminium, mit Ausnahme von Bi- Die beiden A R A E N A inet die AUCen (79-756 [1816 S unE Suloterioat E E jouterien, und Waren aus Aluutinumbronss. M d und Frankreich wegen Bewilligung des Armenrechts —,— |66,75b A E Rei vlanilins und Benzylorthotoluidins, | aus 585 | Zündkapseln für Jagdzwete, Scheibengewehre, O Februar 188 in Paris geschlossen ist, wieder in Wirksam- A E G E 2 alilderivate des Diphenylamins und des | 994 Stäbe und Leisten aus VOL, feit zu seben. i : 151,56 6 [168,5 i (ylanins "und ihre Nitro- und Sulfoderivate, Para- 594 bis | Rahmen aus Holz jeder Größe. lzvlatten und Die beiden Regierungen beschließen außerdem, daß die Ve- “B [R vhenylenbiami Aminodimethylanilin und ihre Alkyl- 603 quater | Holzwaren: Furnier- und. Se aut Sar ‘echtigang zur Beglaubigung von Bedürftigkeitszeugnissen, die der | —, y À phenylendiamin und Aminodimetyyta1 i abldérivat andere Holzwaren (beschränkt au die Holzarten, retigang Ö A Mng „O O ire Vie diblotratiiet und Acidylderivate, Nitrobenzidin- und seine Acetylderivate, Kin Deutschland vorkommen). Artikel 2 des obengenannten Abkommens für die dip

20,76b 21G Thioparatoluidin, Dehydrothioparatoluidin und seine Sulfo- aus 620 ter | Mika in Blättern oder Platten. Vertreter vorsicht, ih au auf die konsularischen Vertreter erstreckt.

SeigwS do. 100£L do, Reichelbräu 330b G do. Nähmasch.-Hwf. y -— ju do. 20£|f8| do, _—_ Rost. Mahn u. Ohl. Dürener Metallw... 145eb G —_— , 5h abg. 500L|fB/i.#.1.7.25] —,— Schlegel Scharpens. Dürkoppwerke..... 29B 28,5 G abg. 100L O Schöfferh. Bg.Bürg. do. Vorz.-Akt.N abg. 20£ B. F Br... N Düsseld, Eisenh. X

S

Ausländische Eisenbahn-Stamm- . ‘ey arts i.&.1.7.18| —,— wabenbräu do. Kammgarn …. _.—_ Gebr, Junghans...

i.K.1.7.25) —,— v. Tuchersche X do. Maschinenbau, und Prioritätsaktien. Wicküler Küpper : j. Losenhausen1wk. Kahla,Porzellanf\ 63 Czatkath. «Agram Schiffahrtsaktien, 22 Düsseld. Masch. . ; 6250bB | Raifer-Keller.…….,N

_ _——

T P fs Ds D Ls Fs Ps s D

pt prt per pte pri ferti prt fend fork pet feu S0

O

, Sr. M S ck fu fd fdb fti fet fert fet Det fert fer Pet

.

O00

- woOENDOOD Lai i ai ian

pl ps bs ps f fs bs s fut 2 fut t furt jk þrá I

bs _ O00

r,-A,i.GoldGld. 1.1/245bG [24,75 G ambg.-Am. Pak. X Dynamit A.Nobel X .1 [1443b 145,25b Kaliw., Aschersleben D L Etaatab., 1+ [*| 11202566 [2075b Ne iaba «Ari in, 151,25b 1151,75b Accumulat.-Fabr.. 165,25b Kalker Maschfabr. N +3 Sch., * 2,25 Sch., #6 p. St. i Hamb. Reeder. v. 96 Adler Portl.-H.... 148eb B j Kandelhardt Aut. X

_ i. Hanseat. Dpfsch. 726 726 Adler u. Oppenh.. 146 G Eckert Maschinenf.. 50,5 G —— Karlsruhe Masch. Valtimore-Ohto | | | 1.7/103,25b | ,— Hambg.-Südam Dpf 226,5b 6 |227b Adlerhittten Glas, 133b G Egestorff, Salzw... 1 |124,25eb G |124,5b Rudolph Karstadt X

2 L m

d.

- O09

b p p pt p Pt fs P ps bt pet pt i bs ba jt s js

Bo T Fs A Jt Js Ds

—_ KS0= d Q

_

, m ¿ ansa, Dampfschiff. 226,75bb [226,25b Adlerwerke .…... N 116b G J. Eichenberg.….…. 9 (15456 1154,56 Kartoffelfabrifate .

Cáñiada Ul, ‘Ed. Kopenh. Dpf. O N 71G 70 G A.-G. f, Bauausf... 103eb G Eilenburg. Kattun. 7 |——B |——B Kartonpapterfabrik. 0. Div.-Bez.-Sch. 1.7/87,5b 87b Neptun Dampfschiff 160,266 |152ebB do. f. Vürst.-Jnd, 37,5 G Eintracht, Braunk, 175b 170b G Groß Sären 1 St.= 100 Doll. Norddeutscher Lloyd 1526 do. f. Pappenfb.. 173b Eisen-u.Em.-Werke| | J Ï Can Kisiner s

Pennsylvania ….. L1| 129b Schles, Dampf. Co. _—_ Alexanderwer?.... 65b 6 Sprottau... 1.7 |80b G A E etallw, 1St.=50 Dollar Ver. Elbeschiffahrt . 724b Alfeld-Delligsen X 61,5 G b Eisenb. Verkehrsm. 1.4 |128b 3 .W.Kemp.Nachf. X

coNRNOEBNII

OîÞD

Es DEE derivate.

Ps bs n 2 Pn Ln Ds 2 Ps d

oaO0. O05 S E E nd ft Dent fred fred Pert Pes Jet

oO20000%2 bt t jt pi pt pel fk jet Peti fernt E ane

1241) 1