1927 / 199 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E O E din

N i L E S S 2 e 4 ättabilanz 47433]. Aktien- 1927 iff der Gesellschaftsvertrag ge-] Köln. S [47281] | sämtlich in Leipzig: Die Firma is er-] Luckenwalde, [475251] Bu Geschäftsführern sind 1. der Kauf- [45031]. [46047]. Gustav Bartens N O [47 E „Bes 1926 C0) e E ändert. Die Gesellschaft wird in Zu- In das Handelsregister wurde am | loschen. as I In unser Handelsregister A ist heute | mann Rudolf Michelsen in Mölln, Bilanz am 31. Dezember 1926. Aftien-Gesellshaft, Greifswald. Deutsche Schiffspfandbriefbank E _den L 3 er 1926. __ R AR L d Ruhr-SSidorf. kunft statt durch einen Geschäftsführer | 19, August 1927 eingetragen: 5. auf Blatt 22368, betr. die Firma | bei der unter Nr. 438 eingetragenen |2. der Kaufmann Karl Rautenberg in —— T E L Bilanz per 31. März 1927. __A.-G., Berlin. ? RM [H Bilanz für den 31 Dezember 1926, durch zwei Geschäftsführer gemeinschaft- Abteilung A. s Reppin - Consummittel - Aktieugesell- Firma „Lucktenwalder PVolsterwerke | Ratzeburg bestellt. e R Ne og N= n = PfandbriefteilungS&masse Grundstü: S 2 ien lih vertreten. Der Direktor Wilhelm | Nr. 1612 bei der offenen Handelsgesell- | fchaft in Engelsdorf: Die Firma ist er- | oseph Freudenthal“, Siß Luckenwalde, | Feder Geschäftsführer ist berechtigt, Grundstücke und Gebäude n l Besitwerte. e am 30. 6. 1927. : Fabrik. . « 2750,— Aktiva RM |H bart in Unna is zum weiteren Ge- Ei E E B E g s E U Ás U. S worden: Die Firma ist er- | die Gesellschaft allein zu vertreten. Se Anlagen Be 2E Grundstück. . . . « + - 140 R: a) E Unna le 09 Aer . « « . 2030,— 4 780 Grundbesitz L U 900 000|— äftsführer bestellt. ellshafter Witwe Wilhelm Klein, ), auf Blatt 7 die Firma Carl | loschen. Die Bekanntmachungen der Gesell- E ae : C. züglih Verwaltungskosten GM | i, run E 4 4 g Ee, 19. 8. 1927. | Mathilde geb. Fenten, und Otto Dock-| Krah Vuch- und Kunstantiguariat in | Amtsgericht Luckenwalde, 9. August 1927. | haft erfolgen nur durch die Möllner , Me eei 2a os 12 391/2 Ga raanacute E s e RID D : 238 987,79 E 38 400. A Y E 407 400 E 22091 | born sind aus der Gesellschaft aus- | Leipzig (Koßhlgartenstr. 12). Der Buch- —— Zeitung in Mölln i. Lbg. Banken und Postscheck . ‘(74 | Aufwertungsausgleichsfkonto . | 9 839/02 | b) Pfandbriefumlaukf: o ncocal Buhngeb, AnO b Oil E E ; i: e [47509] geschieden. Die Gesellschaft ift aufgelöst. | händler Otto Carl Krah in Debsch- Ludwigshafen, Rhein. [47289] Mölln i. Lbg., den 12. August 1927, Dobilorent +¿- ++ck 8 Außenstände _… + + » -. » Ausgabe I 4 8787200= 1526 336,64| : 20 606 Maschinen .. 45 500,— L Meiligenstadt, Eichsfeld. Das Geschäft ist von dem Gesellschafter | Markkleeberg ist Fnhaber. a G bens “eva a E Das Amtsgericht. E. «S S Verlustvortrag aus 1925/26 i Ausgabe 11 A 7692600 = 566 944,62 | Maschinen . , . 1 20% Abschr. 9 100,—_ 36 4( Bei der unter Nr. 170 des Handels- (Fmil Dockhorn übernommen unld wird von 7. auf Blatt 24 654, betr. die Firma Sein nE O M E «e es 0 0E 2e Verlust in 1926/27 . . . « : Ausgabe 111 4 9504 500= 163 477,40 Einrichtung 1 Ausstattung « 90 900,— : Teer R A *Sailigenstadt ihm unter der bisherigen Firma fort-| Sieland « Co., Gesellschaft mit be-| 1 vam Avril in Neustadt a. H.: | Münster, Westf. [47531] 97 6 ; zus. 4 25 984 300 =— 2 256 758,66 S 6 939/29 | 10% Abschr. 9 090,— 81 8107- t ‘de Kauf L » Bisthof ‘ini e R s schränkter Haftung in Leipzig: Der | Das Geschäft ist unter Ausschluß der | Jm Handelsregister B Nr. 480 ist E 2E C Der Vorstand. as USAEEN 59 281/68 | Solefonto . « « 7000,— Vi A Ia Ste Lee Bering Nr. 2649 bei der Firma „J. Marx Ln ist durch BVes{luß | oíttiven und Passiven auf Luise Magda- | heute die Firma Conrad Tack & Cie E L A ps Verbindlichkeiten, L R R 37 240 20% Abschr. . 1400,— 5 600 PMEILTgENitaDI an SICLEe des ausmann | & Cie.“‘, Köln: Der Kaufmann Carl | der Gesellshafter vom 27. Juli 1927 im | „5 ux; E E L Ghotr Gesellscha E S Ros 1K E ETELVETONDS ¿e o os 9 4D Aktienkavital e S 60 000|— | [47209]. XBAarenvorri S G S As eingetragen worden. z o7 als persönlich haftender Gesellschafter ein- | führer ist der Kaufmann Hermann | übergegangen. Der Sib der Firma H | des Unternehmens int der andel mit Gewinnvortrag 1924/25 . 1 034/39 | Rorbindlichkeiten . « « « « « [11 571/92 und Ziegelwerte At.-Ges. D E B In Sn, August 1927. | getreten. Die nunmehrige offene Handels- | Emil Winkler in Leipzig bestellt. Seine ad Lanvstubi S E Schuhwaren und verwandten Artikeln 727 673|82 | Aufwertungskonto « « « « 5 170|— Frankfurt a. M.-Rödelheim. | Grundkapital - « « « « Ee SOLIAE R e S Preußisches Amlsgeriht. gefellshast hat am 1. Juli 1927 be-| Prokuxa ist erloschen. Die Ver-] 9 Ggociété de vente aelin Münster i W Das Stammfavtlal atis ais Gertuités ; 77 412/88 | _Vilauz per 31. Dezember 1925. Geleplide s idlage e Sa. . 780 906/03 S E [475101 | gonnen. Die Prokuren der Hedwig Bach- | tretungsbestimmung, wonach jeder Ge- | machines acricoles et indu- | beträgt 20000 Reichsmark. Geschäfts- S E E S ———— 7 Auyerowenuihe RüMage L O Passiv A R ; mann, der Frau Henriette Marx, der | schäftsführer zur alleinigen Vertretung | 4, a E C E am 31. Dezember 1926. Gewiun- und Berlustrechuung An K [H Hypothek « « « +. . d STSIA ,_ FPaisiva. A HWeiligenstadt, Eichsfeld, Fobanna Wolf, des Evidd Levy uno des | der Gesellschaft berechtigt war ist weg strielles S. A, R. L, in Yudwigs- | führer ist der Konsul und General- e R s i per 31. März 1927. Grundstüdcte 59 891 S 18. 250008 | Aktienkavital « = e « 490 000 9a Zol, Des Su) Ly Und ev | VELT WE[E/QA] O s a. Rh. Hauptsiy in Paris: | direktor Hermann Krojanker zu Berlin, Ee 2 : E Gebäude : 68 752/32 | Bankschuld . . - . 23 988|18 | Kreditoren:

Jn das Handelsregister Abteilung A | Ph = le j E, r aetales bafen a. Gebäude. Abichroit 9 786/40 a S ist heute x Ny 977 die Fir Adolf | Deinach Cumon qund erloscyen. em | gefallen. V Gottfried K 57 3 Geihaft8- | R traße 2 Der GesellsHaft8ver ebäude, Abichretbung . M E S ° A 225 à C: othete andere Car M “gg mger a S uta A (Frih Levy und dem Hermann Richter, 8, auf Blatt 16809, betr. die Firma Führer colosdt Gesättafübrez “in a e aon E E S Betriebötecniiche Anlagen, | Berlust. Maschinen 51 268/14 | Getvinn- u.Verlustr :chng 9 %) Hypothelen ar S

n I oute, aun | beide in Köln, ist Gesamtprokura erteilt. | Markt-Automat, Gesellschaft mit | (ce E S E D er E E S: Mi chre z } 396/87 | Betriebsverlust in 1926/27 . } 2120/91 | Hefe 40 000 Vortrag aus 1925 lang[risige Larequs- deren Gesellshaftxrer der Kaufmann | 29e 10 K, 111 STIautProtuta Cel, f C e bs A Charles Chochef, Generaldirektor in | mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird Abschreibung. . « + « « - } 8 390/8/ | DEIriCvSVE U Ar H Ano 6 06162 Cet - « 902 : 4 295,03 schulden 235 700,— Adolf Cahn und dessen Ehefrau, Sophie | Betde fonnen die Gejellshaît nur ge- beschränkter Hastung L in VLe1pz1g: | Paris die Gesellshaft durch mindestens zwei Allgemeine Unkosten . . 169 578/51 | Allgemeine Geschäftêfosten . S Gee e Le Retioiminie 8 027 08 12 322/11 | b) iebe /

t Ph R Meta E bac rig badet P E Por Sih dor Fir 9 t Lüttaer ist als Geschäftsführer et A E A i l N : Ai B E EREREA | ies Toolzxa | Suhrbar 3 200/- Reingeiv 26 8 027,0 A Did as / e Ce atuele geb. Silberstein, beide in Heiligenstadt, | Wornjam Bertreren. A E E Siadt S E L 3. Pfälzische Chamotte- und Thon- | Geschäftsführer oder durch cinen Ge- 80 751/78 8 182/53 | Fuhrpark i 9 errt Pr Schulden . 22 697,5: 258 397/53

t nach * nten DeT Din DETICgT. Ie A I e | werke (Schiffer und Kircher) Aktien- | shäftsführer und einen Prokuristen ver- R

é «1% i Lia A S A L LEE A 4 4907 eingetragen worden. Die Firma ist eine [j Mobilien L413 180 542/97

offene Handelsgesellschaft. Sie hat am | Nr. 5923 boi der Kommanditgesellschaft | bestellt der Kaufmann Richard Welker gesellschaft in Grünstadt: Durch Be- | treten. Bekanntmachungen der Gesell- Rohertrag « + 31. Mai 1927 begonnen. Zur Ver- |--Nic. Boruheim, Eiseugroßhand- | in Engelsdorf und der Gastwirt Willy | fch{uß der Generalversammlung vom | schaft erfolgen nur im Deutschen Verlust « « + + o. + N tretung der Gesellschaft ist jeder Gesell-| lung Kommanditgefelischaft“, Köln- | Lehmann Ei Velpzlg. Sre Profuren | 95, 6, 1927 ist der Gesellschaftsvertrag | Reichsanzeiger. i 180 751/78 schafter ermächtigt. Mülheim: Gs sind zwei Kommapdilisten | find erloschen geändert in § 21 (Abschreibungen). Münster, den 22. August 1927. : Heiligenstadt, den 16. August 1927. | aus der c | geschieden. Friedri Amtsgericht Lelpalg Zut. IIB, 1. Gebrüder Siller Gejellschaft Das Amtsgericht.

Das Amtsgericht. - l ! Kar vtitolaus Vornheum führ! am 20. August 1927, mit bes{Wränfier Haftung in Neu- ; j llen De Ulm bes Bei: Wies K] Lodwnia. [476191 O L T r e [47932] HWessisch Dldäcndorf. [4 E : Auf den Blätter F c R Ae ist die Gesellschaft auf- Jn unser Handelsregister B Nr. 7 ist ïn das Handelsregister A 4 T r / D z ( Q’ | gelöst, Liquidatoren: 1. Sigmund Hiller, | Heute bei der Firma „Brauerei Schön-

Cc 4 C C R 1 Ls 24 98 E, ( c C der Flrma Walzenmuhle c S a »|

Gewiun, Debitoren 37 D A goga | Reserve: Mietseinnahmen . - « « » - | 6069/33 | Effekten . 100|— | Gewinn- u. Verlustrechuung 1926, Bestand . 8 149, E Verlust in 1926/27 « « « « « | 2113/20! Kassa . : I R [Q | Zugang 1926 4358,7! 32 508/50 E E M R 004 S è =aQ F l D Conflanti 8 182/53 | Vorräte S 55 000 Steuern u. Versicherungen E G 780 906/03 Herx Reichskanzler Q. onjitantim i Î Tran} Posten vorausbez, Handlungsunkosten T 08 97830 A L L s R A dde E RA L GERE i ES : Mutaust 1927 Lan]. 70h LULI 2 Ag | S Seivinu=- ut erlzaftrech nun Fehrenbach ist durch Tod aus unjerem Gueismeatn, Jen 22, E 1927, G au 2 000|— | Abschreibungen «- « » «+ » 17 923|— Gew Lea T LatamGer 1926 B Aufsichtsrat ausgeschieden. An seiner Der Vorftand. 339 200109 | Reingewinn « o. o. 8 027/08 ie ————— —— Stelle ist Herr Generaldirektor Wilhelm | E ml 151 497/33 Benteler, Primkenau, in den Aufsichts- | [46048]. Per —T771757|33 | Kurhausfonto ; 896| S O S L i; at einaetrete e, f V qv A ti g dant 50 090|— | Rohgetoinn ° 151 497/33 | XULJausS! S - 0997| : L f S ! S i Ufmann Ut PeeU tadt a D 2 L T Ra H an oto NTAAT E d rat eingetreten. i , Gustav Vartens Attieugefell=- Kapital S O UDO Nohgetlvi Î e __ Lol S e i 5 99744 n T Dbendor! schaft „J. Syberberg““, Köln-Mülheim: | 23 390, 24 048 8 (12 des Handels- | 91 L Hiller Syndikus in Kref s A E S L Vieleselv, den 31, Dezember 1926, schaft i, Lig., Greifswald. Kreditkapital LIS SOO— 151 497/33 ai ut ma E 8 199/97 N Direktor Carl Windthorst hat sein Amt | registers, b i i Da oder der Liquidatoren f etnelver- | OAendes eingetragen: Dur Beschluß Hansa-Präzisionswerke iuuiDationseröffnungsbilanz Kreditoren . 71 863/50 : : E. 2 S A n Worden: “A L | y E | S d s 20: R a §COLL De CIquidatoren it etnzelver- der Gener [4 oan m! E: C T | Pai Ö, dw e LiqutiDatin nSerornti E 0 s L “, a L B D ert v eits | o ch iteuntostentonto | 672/05 N G iedergeleat. Neuer Ligui-| Bruno Nichter Kommandit - Gesell: | Fetunaëheretiat i DEL ENETMDELICMm Ung Von, 19. «Une Attiengesellschaft. per 17. August 1927 Abw. Kto. Falck 78 373/12 | Henze Schofoladen- 1. Zueterwaren- | Geschästsunkostenkonto « 39 1901 d Otto Böblmann | schaft, Max: Th. Steinmüller, Köhler D L E Os N 11927 ift das Grundkapital von 302 000 Lgabowskt L —————————- Reservefonds 9 000|— Savrif, Attiengescllf{chaft; Abschreibungen ‘o 32 19 e L E ad Maren Sag A MPgaR S Mitt Ap 5. Ph. Unkelbach «& Söhne in | PoiGamark 7 151 000 RM herab 6 S E G G G E E E G E E aLC|ELVE[OILDS. s E B Eilenvur : Gewinn (aeleblicheReserve) 1 358/75 a ACctri, Boschil Wetroff BPrafchti- Flomersheim: Die Gesellschafter Philipp p i nes aus 101 UUU M ras Besitwerte. DELENCIE » e e 0 6 D 000|— f: enr. E BALES, A E 1M R P J a lofî, F Zter « C Sttet-| L 7 C Mm 7e LL J ACIENT WOTDEN. : L raalog T Ri toThun Berufsge- A. YEUNFE: y G 29 244/83 ; Le E ee, L E S A 800A uit Unkelbah I. und Mathäus Unkelbach Neuruppin, den 19. August 1927. 47455]. j A Außenstände . . 49 R E img Berusfsge M RE Q R s C E Da. __129 244/83 Flessisch Oldendorf [47538] En E R A A KutGtdr Bai (g Fili ais [sind am 1. 10. 1926 ausgeschieden. Die / Amtsgerict. Köiner Verlags-Austalt unD Waren lt. Fnventuc E E * 463147 | Srste Deutsche Namie-Geselischaft, Haben | U f 6 n GIR Ba ä [4093 Ds R U A A dpa prüft of betrat * Haft i §2; ch1, r c 4D E ut R D E N A I LOUGE LUT. s E U. M G R P ck SONIROG Noimaom! S A0 1 În B S v Z S E È Ge E o 40 Vi: das Handelöregister. A Ut unter | T2: ie Liquivanion t G Ad L N N R E Gesellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft E : Druäerei X.-G. A Vermögensverlust _6 580/59 | Reingewinn « « le Emmendingen (Vaden), | Badebauskonto . « 27 548/03 É 67 n 18 August 1927 C G Um VIQuIDAiOT Ut der «OQUMerrep or Sar S lung, SILAAL N ER « Ne t mit Firmenfortführungsrecht, Af - E 4 Vilanz ain 31, Dezember i926. "0 S137 339 20010 [45879]. Jahresrechnung Witigortnnasfonto S 1 696!80 A e C G utter A Dieß in Köln bestellt. Gesellschafi mi beschrän E Daf: | tiven und Passiven auf den bisherigen Oberhansen, Eci, [47534] ———— S A d Verluftrechznut : auf deu 31. Dezember 1926. s “Sa A a A A l _Nr. 10833 bei der Kommaonditgesell- iung, Martin Pirfch, Nachf., Gesellshafter Philipp Unkelbach Il. Eingetragen am 186. August 1927 in Aktiva. RM |Y Verbindlichkeiten, Gewinn- und WertntreckOnnung E e wi S 129 244183 schaft „BVücker «& Uuger“/, Köln: Die | Schokoladenfabrik, Hermann SchU- | übergegangen, der es als Einzelkauf- Handelsregister B bei Nr. 237, Firma Smmobilienkonto: Verbindlichkeiten .

Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist | mer, sämtlih in Leipzig, und Zahn- «&| ann unverändert fortführt. Teer Se 0. GEEUIGaiE mit be- Buchwert am 1. Fanuar ATTIentaptlal «ae

Soll, RM |Z 62

D 5933 bei Der offenen Handel gei «119 ((D,

E

Düngemittel An- und Verkauf von Landesprodukten, und als deren Inhaber Kurt Beier in Hessisch Oldendorf ein- getragen.

Amtsgericht Hess. Oldendorf.

M ê e 1925. B I E 5 E : i D per - Deer de S E A OE Attiva. RM |H| Vorstehende Bilanz und Gewinn- und M 9 Anlagewerte « « « + « - | 3088 169/30 Verlustrechnung haben wt Ah as

| - c 4 O5Q l) de 4 f 2 4 Fihrten Büchert Löhne, Unkosten usiv, « » 392 016/05 | Umlauswerte « « - « « 2 974 35822 init den ordnungsmäßig ge]! irten Vüch r Gewinn- und Verlustkonto 176 187/59 | übereinstimmend gesunden.

erloschen; desgleichen die Prokura des L A E A 6. Friß Müller «& Co. in Ludwigs- R e R A 1028 C8402 Heinrich Unger. in Undenthal 1 eule eingetragen | hafen a. Rh.: Der Firmeninhaber Friß | Ler Gee ha15ertra: 2 D Abschreibung 6772,— 631 720/- i 90 0597 A Abteilung B. worden: Von Amts wegen: Die Firma Müller nta in alen 4 (Name und Sig der Gesellschaft) und M S E Greifswald, den 18, August 1927, | Steuern. « « «+ -«.- 20 059/70 x —— |“ Mülheim-Ruhr, den 1. Juni 1927. L i 17519 Nr. 2804 bei der Firma „Hipp «« Co. | ift erloschen. Die Prokura des Willy. Njammasch ist 2 (Gegenstand des Unternehmens) a ge E Der Liguivator: R. Heinrich. Rückstellung für: ; 4000| 6 238 71511 | Carl Ful. Meyer u. Dr. Gasters, A hel, A. O E79 2] mit beschränkter Haftung Chemische Umtêgeriht Leipzig, Abt. 11 B, erloschen. durch Beschluß der Gesellschaftervers Mr: Dibaeé ani L Satitar L Berufsgenossenschaft uts ) Passiva beeidigte Bücherrevisoren. E pra t La an “May: | Fabrik und Farbwerk“, Zündorf: den 20. Augujt 1927. 7. ‘Heinrich Erlewein in Deides- | sammlung vom 11. Juli 1927 geändert. a aas Mr [45876] E N “Goslar E ; / É: gez. Unterschrift. Die Firm tet jeßt: Wilbelm Meyer | E l oda Ad ee le O J) S R T NIELA S Zte vor Q 920. «f E / i Quweisun: Reservefonds 303/05 | Altitensap1 A G R E G & Gottweiß Dofhein, has emt Dio A Nenkwiß E E Amt als Ge- Leipziz [47520] heim: Die Prokura der Frau Maria L E a gin i Zugang - Chemische Werke Hente & Baertling Reina i hd Nejervetont 463/47 Vervfilichtungen . « 3 23! Beeidigter Bücherrevijor. e ene E E pie E v. =" ] \chaftsführer niedergelegt. N E R U R S Oblinger ist erloschen Die Firma ist Anna LEWwIn, geb. 7F11eget, UnD „FUiltU S “ore o E R S f MLEINGEID S, 00 R R TEO O , = 2 Gesellschaft ist eine offene Handels N B R, Oen rata Auf Blatt 25 198 des Handelsregisters | 1189 E O Mond f 10! Alleini ; titt,-Ges., Holzminöen. Da Qu9log ) 238 [47435]

¿sellschaft Di 57 Nr. 4123 bei der Firma „Gesellschaft | ..,* N Q N LLO S E erlose Fliege sind abberufen. Alleiniger Ge- ) e 0 A E: Rd L Taae 496 842/98 2e [47435].

fellíc Hr D E, L E » ckie SitTm : Wer ff- en. T La ror 3 s tot 5 T 9206|— Bilanz am 31. Dezemver 1926. [e2 0 E E gal und hat am 1. R S für Kineinatografen mit beschränkter 7 M bie Sa es E E 8. Eduard Theile in Speyer: Der | häftsfühver ist der Kaufmann Moriß Abschreibung 54,75 | 498 206—| _Pa t E E L RLANESN Gewinn- uud Verlustrechnung Bilanz per s egonnen. Persönlich haftender »ejell- Haftung“, Köln: Herm Kiehn Kauf- )ercoriung ‘esellschaft urit C: | ou r Eduard Thetlo Ht ( s Lewin in Düsseldorf Die Firma t Mobilien- und Utensilien- As E é Pex E Dezember 1826 E T C Uk Gard EA a ; 7, f VafiuUng ,; Koln: Hermann Kiehn, Wau! O As 5 C Q L * Age Jnhaberx Eduard Theile ist gestorben. 1 L Se T (ODIILet i Aktiva NM 9 A 496 842/37 vex §1. Dezember 1729. Es {chaften ist Kausmann (Georg Gottiwvelß mann Bonn ift zum Geschäftsführer be- schränkter Haftung m Leipzig (Grim- Das Geschäft wird von dessen Witwe geändert in „UNhu-Lichispiele Weyer E fonto: Z A det ie 1tde 940 000 G Betriebsüberschuß A ton 426 842/37 E—————————— _ R R Afttiva. in Posheim a. T stellt S E / maischer Steimveg 20), früher in Grimma, Qi T Theile eh Qo Sper x |& Co., Gesellschaft mit beschränkter Buchwert am 1. Januar Grundstück und Gebäude S E 126 34237 Sort Grundstüsfonto «

Höchst am Main, den 13. August 1927. L UE C Nvntoftnp | eingetragen und weiter folgendes verlaut- | ZUA ZIEOE, ge. Her Pege Haftung“. Der Sit der Gesellschaft ist R 18 859 Maschinen und Geräte. 79 610/25 E : S arx ARRIAA | Debitorenkonto - «

: Amtsgericht U T Nr. 4524 bei der Firma Professor bart worden: Der Gesellschaftsvertrag ist unverändert fortgeführt. Einzelprokurist | B E hiaii | A E Palenle «a eee l|— | SFranffurt a. M.-RöDelheint, den | Unkosten u. Abschreibungen 365 086/64 | VEMe In

R E E E Dr. Pilgram «& Co. Gesellschaft E rf Mär 1998 bocienene E A Ferdinand Theile, Kaufntann in Speyer. | nah Gelsenkirchen verlegt. Gegenstand Blgang ». L1/22,90 è ne Vater Saug, Rol 2 L 9. Jakob Ueberle in Ludwigshafen | des Unternehmens ist auch der Betrieb : 30 581,85

Oi e ee ao e 29 983/30 | 9, August 1927. Haben. | Föchet, Main, [47513] 1 Typ Liquidation is wieder eröffnet. 1, September 1926 sowie am 13. Mai a. Rh. Hauptsiy in Heidelberg: Die von Lichtspieltheatern und von Varietés. Abschreibung 2061,85 18.520

1. Dezember 1926.

| j E «5 2 de E Westdeutsche di g Tj g Warenkonto « « 188 899/05 Passiva, Non © Nora. t optvet ohe A GETE s G e cil 1927 abaecandert worden. RSegensiand des S j G E e Í E R N r I. Kaßsenbestend . N E R 0 0) 6 unD Ziegelwer Ce L. Ec} s M sy11f Es 76 1 59 Ht Gta éonto Q rellj a L besch ¿utte “Beitan _| Marlin Gndres, Kaufmann, Köln, if Une f br Abe mit Wo Prokura des Georg Krug ist erloschen. Amtsgericht Oberhausen, Rhld. Fuhrcparkkonto: Debitoren e 44 261/42 Der Vorstand Täubner. ETEE D Cell) chc 1 (Dra N ta E ita Lerneymens LMINDC M Us O Oa N E t B EO E iei t E E RENE G A TES E S L E E ; Bad Sia t C LIN De E E L 6 mobilen, Kraftfahrzeugen usw. und Zu- | Die Hiveigniederlassung Ludwigshafen / M Buchwert am 1. Januar Verlustoortrag 79 743,49 Dex Vorsitzende des Aussihtsral2: A rat L 1 Rho: e od ASetaRE l Ir. 4645 bei der irma ,SByuen bebör ferner Handel und Vertretungen | T- Rh. 1jt aufgehoben. d : Oels, Schles, [47535] 2G... 13972 Verlust 1926 . 568 375,65 648 119/14 May. Der Auffichtsrat besteht nunmehr T i agte bes b rantlex D tun Pala - | Tabak- und Bigarettenfabrik Aktien- | ¡7 9erkstoffen sowie B bsenfabrikation: | 10. Rheinische Elektro-Judustrie-| Fn unser Handelsregister B ist heute Sugang . - 7311,— T ane onola E ————— aus folgenden Herren: D. Dr. Friedri 4 it DeCIral k l, U gesellschaft“, Köln: Nach dem Beschluß | C ry / c: E «Wer esellschaft i Ca - 19 DC inter Nr. 25 eingetrac Y —— An E E LECS s 2 oller Direktor exr DVresSouer Van! l s aft u beschränkier Haftung ad esellschaft“, Köl Nach dem Beschlu us ZDECTI [fen ome DuMlenhabrIlation; | on rfe Gesellschaft mit beschränkter | bei der unter Nr. 2 eingetragenen Mt 1 368 030/67 { 10 G t G Dresd Q ¿ Soden am Taunus ( c 95 Gan! | die Gesellschaft kann sih an gleichen oder | & „e e Q L Bis c; ck R; : r ; 21 283 | Westdeutsche Eiseu-= Metall= Keller, Vtretlor Der 1 : / DDEN am Zaunus. R L [der Generalversammlung vom 27. Juli i / k: : 7 | Saftung in Liquid. in Ludwigshafen | Firma „S. Ritter, Gesellschaft mit be- Aa R VBajsiva Cte E Le Filiale Freiburg i. Br., in Freiburg i. Br., Gewintnn- uitd Verlustrechnung. Der Geschäftsführer Willi Walter ist | 1907 it 8 1 des Gesellschaftsvertrags, be- Gurt i 2133, 19 150/- E S 900 000! und Ziegelwerte LUtt.-Gef. Dito “Dukllenkouf, Bankdirektor in Frei- Z s ——=+ S E Os T0 4 GEA S O T eselliha 2, Da ; : A ¿ ° E e Es M -RD5d "Fit Ito VULento O “da E R | ausgeschieden und Ernt Kohler zUm | {xeffend die Firma, geändert worden. Die R, f ort | Die Firma ist erloschen. eingetragen worden: Verlagsfonto: a Reservefonds « « 40 000|— | „Frankfurk a. g feme A A burg i. Br., und Geheimrat Dr, jur. Unkostenkonto . 29 048/78 - *%| 11, Rheinpfälzer Auto- und Ma-| Die Firma ist geändert in „Gesell- | Buchwert am 1. Fanuar Anleihen. « - + 11 22768 | _Vilanz per 31, Dezember **=*- _| Bernhard Bodenstein in Berlin W. 30, Abschreibungen 1 350|—

n sich jeweils um ein Jahr, wenn nicht die | 5 4; it P M Ma E G e A AMS f 1926 N S R Sis Ale 2 : y ek at 114le s S Grei \schinenvertrieb Gustav A. WMuß- | schaft zur Verwertung der Vermögens3- 1926 Steuerrückstellung 33 637 |— Haberlandstraße & E l 114/64 f Emmendingeti (Baden), den 16. 8, 31 513/42

Kapitalkonto . « » Rejervefonto « « o Cent «e oe

it [C

äahnlihen Unternehmungen beteiligen. Die A R O L ats S E E L : N E Abschreibun } C Sis um: 31, Dezember | 2: Rh.: Die Liquidation ist beendet. | shränkter Haftung“ in Oels folgendes ich A —— Aktienkapital

C Ao T Ft roy Sto es 5 s e ? einacaanae Q Dauer ver alleinigen Geschäftsführer beitellt. Firma it geändert in: „Kölner 24 eingegangen. Jhre Dauer verlàä

Höchst am Main, den 13. August 1927. | Cigarettenfabrik, Aktiengesellschaft.“ | 110 1ewerl i ' E Amtsgericht. Abteilung 7. Nr. 5966 bei der Firma „Complex alis lagt A tir edel rad s || hafen in Ludwigshafen a. Rh.: Das | masse der ehemaligen S. Ritter Gesell- Effektenkonto: Delkredere 12 000 S Ae

L 7 G, c Ana wr lor n "A ( ( V} Dns E EIT de D E S J B z E HTY S E NAE s N j f j i 2) YCDECL o A4 7 ¿e Zee ( 4 S Grüneivalosg Negistrator- und | Se a G de B08 L Uet L Geschäft ist mit Firmenfortführungs- | schaft mit beschränkter Haftung in Buchivert am 1, Fanuar Greditoren . «6+ 371 165|99 | Grundstüde E O 1927. Der Borstand. [25 WWÖclhest, I win, [4751 L] Orgartisatious A Aktiengesellschaft“, E O 4 avi Ves wald 2 D as recht unter Aus\{luß der Forderungen Liquidation“. i: : 1926 C E D 2 7 E Gebäude « . 2 Ss Dr.-J h c. Wilh. Baumgartner. Gewinnvortrag 1372/64 Hut- und Mügenbazar Adolph Studer, | Köln: Aloys Grünewald und Eugen a a E e m, und Verbindlichkeiten auf den Schlosser-] Der Zweck der Gesellschaft in Liqui- } Kassakonto . « « « . 5 796 1 368 030/67 Oefen . « N A Ea e E S 30 14078 Aner, YveIenuark. U Uls: | meister Fohann Theisinger in Heidel- | dation ist die Verwertung und der j Materialienkonto: Gewinn- und Berlusirehnung Maschinen 49 000|-— | [4 Elettrische U eGertanbzeuirate E [31 E l h / P 1ELTL T L 25 & De E C Di i

Hochst am Main: Die Firma lautet] Wülfing sind aus dem Vorstand aus-| L L L Ou Geschäfts z jeßt Hut- und Müßengeshäft Adolf | geschieden. Die Prokura von . Lothar sührern sind bestellt die Kaufleute Zulius berg übergegangen. Weiterer Geschäfts- | Verkauf der Vermögensmasse der ehe- Vorräte am 31. Dezem- am 31. Dezember 1928. Geräte « 14 500 Ele ‘iedland (Meckl.) A.-6

a G odiand (ett) E Danctelmannstraße 16 GruuDftitaäs:: O n Ml März 10327 verwertungs8-Aktieugesellschaft, ——— Berlin.

Der Borstand. S. Heymann.

An M

va Si É R 4 c) 1 E s _ Hermann GSohde d Fry Ernst O } R : 1A z N c E / f 0A i , ( Studer Nachfolger Friß Gauer, Höchst | Debes ift erloschen N A: a Ene fa Eri zweig ist: Neugummierung sowie | maligen S. Ritter Gesellschaft mit be- u S 97 O ————————— | Fuhrpark 15 E am Main. Nr. 6478 bei der Firma „Rheinische | Zeder, betde in Leipaig. M8 Sechaehrer | Bulkanisieranstalt für alle Bereifungen. | schränkter Haftung. Debitoren . «271 2421 Verluste. RM |9 Mobilien E

A

D O ( co: N ‘r À o e p - Fr p » o Der Pp Norsnnoe tellt I S: C2 p S ck A; s T 5 c 7 F 1 î NTE 3 ) 8 i i i d 76 ‘räte O S - : : / Alleiniger Juhaber der ; Firma ist Zichglas Aktiengesellscchaft““, Porz- e L A de L S Der Siß der Firma 11t nah Peer A Gesellschaft. ist aufgeld E Die biss j Verlust 1926 Fabrikationsunkosten. 832 047/69 Borrüte . e P Bilattz au 3 Kaufmann Friß Gauer, Höchst am Ma in, Ürbah: Eugen Schmit ist als Norstand E Geselle fr l R I A eTIgt, verlegt. y L : / G herigen j G | fLSTUDTCL A Und | Gewinnvortrag z A L Wertberichtigung - 295 444/66 Debitoren 4D A Bermöget RM Höchst am Maia, den 15. August 1927. | abberufen. Paul Mols, Direktor, Köln, Sd Aintsaeridt PHO E a Abt ITB Ludwigshafen a. Nh., 13. August | Georg Lißner sind Liquidatoren. von 1925 « E D 18k A Anlageiverte L 509 557 [47436] C O K s —_ 0 Ç P r AMTSGCTIA Vg, Abi. 115, 27 1 ( [1quf 2 5D j ———_[— | ran ; A äte U : 13400 - i Amtsgericht. Abteilung 7. ist zum Vorstand bestellt. iLSge a8 Ne E 1927. / i A : den 20. August 1927. | 1 557 581! : jedem, | nes Trans. Poste vorau39ez o Gol a e j u 13 400|— Duxr-Automobil-Werfe Afktien= irt E EE R Nr. 6476: „Rhein-Kies- & Sand: den 20, ZWugull L9Z(, Amtsgeriht Registergericht. Amtsgericht, T Gewinne. ral con 7 000 Außenstände E M gesellschaft, ces Ee L E A EN e 5 4 / jein-Kic s : 2 E ( Q d G ( es s è ° ie 7M fin? F 2 P ck C S E / 3 ) Hof, Handelsregister. 2 [47516] Werk Heumar, Gesellschaft mit be- Lahbeele [47523] L a E U Pajjiva. A Betxiebseinnahmen 559 116 70 Abfindung . 11 609/83 R Schuldner 9 163/18 Bilanz am 31. Dïto ber 1926. „Georg Rvevelsverger in Hof. \chränttier Haftung““, Heumar Bezir F 4UU L C R S 74 Abt 00S i E CisseCHn [47526] h R f L l Aftienkapital R n a L S0 N Verlust 1926 E 2E L na AEEIONS i e We r a i T 2 Las E R L Snha ber: Bücherrevì QL Geor q Node [5 Köln, Bahnhofitraße. Gegenstand Des A E Îr. 0a E tragenen irna Zl Handelsregister wurde heute A1 U Das GDANDels register Abt. B Nr. 3: Í Obligationen S 00 S E 1127 492/35 367 182 @ E A Bankguthaben 6 359 Afltiva«. perger. Geschäftszweig: Bücherrevisoren V it Ns Gn A ift di . G winnun und Se UNET ll, E O CINELZ WEITE Fil N Bl ( l 971 bet 5 Nd So Firma DUago l D er Firma PPIe! - u HDolzwarens- G Rejerven M0 O S 120 500 L L M x ajje c e 2 O8 196 Sr D H D 664 000 |— D S G AT Ae E S S 1 Grnst Barre Nachf. zu Libbede heute | Sett 254 Dee e D D 7 Shurliadta Geell L De Unerhobene ‘Dividend 14 134 Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft | Per BOMRo tas n T 16 Maschinen, Betriebseinrich- Und pee 2 L Le Bererling von Mies 1D Sald, | esoonbes oincelracen: Dos wle ber | Goipel in Meißen eingetragen: De abri n eiagta, O! G mit bes | S A j 217 883/08 | reut fit ‘usaanen aus den Herren: Dr. | g pital 50 000 29 275,19 Maschinen, Betriebseinrich- Amtsgcrih I O R LOLT. O nmfkayital: 20 000 Meich8mark. Go |VLGENDTS INQELTAYEN ab E Q p Men T » Nietgy Ret i DrTanller Hastung, 1n XWol18 Heute eins 11421442141 E A E A Ot Cb c 9 f E O C G S z S P a L I ck. e L ( i; Stammkapital: 20 000 Neichsmark. Ge Firma Ernst Barre Nachfolger, Lübbecke JFuhaber Arno Eugen Victor Reck in d l A 9 Betri Lalottor Oée | Teer pe1lag | A: Sondheimer, Frankfurt a. M. ; Bankier | Kreditkapital . 115 500 Verlust 1926/27 11 293,02 40 568 tungen und Werkzeuge 136 80 VOTDEN + «OTLTTTDSL C D : Di D C i

ava 041 Masi8sührer: Ingenieur Jose Schulze, Petbehenbe - QahbelSaehatt Ut son | Meißen ist ausgeschieden. Jda Lina (1 L : CDSrerter Le Kasse, Wechsel und Effekten 30 80710 Hoyerswerda. [47516] | Köln-Braunsfeld, und Kaufmann Heinrtch | Leltehende Handelsgeschäft (t auf den | erw. Reck, geborene Geipel, în Meißen | Ümbreit in Wölfis als Geschäftsführer. ; S AAE Benstä 289 72679 Jn unser Handelöregister A 109 ist bei | Gierling, Köln - Müngersdorf, Gesell- SON N er E O tos, M ift Inhaberin orene Belpet, 1m Ben | Sey bisherige Geschäftsführer Karl Ort- Gewinu- und Berlustrehnung | Yremen; Friß Sondheimer, Frankfurta. M. | Abw. Kto. Falck a É ulde De E éerialbesiänbe | 487 200— der Firma Bahnhofshotel Hoyerswerda, | \haftsvertrag vom 14. Juli 1927. Die E E A bon dem- Meißen den 20. August 1927. mann in Waltershausen ift ausgeschieden. J am 31. Dezember 1926. s Erste Aufforderung. Alzepte « « « E 500 arttienk En: Q 480 000 Ss L C Inhaber August Wierick, am 17. August | Dauer der Gesellschaft ist unbestimmt. | |“Len unter N „Hirtta fori “Das Amtsgericht. Ohrdruf, am 15, August 1927. S G Nachdem durch Beschluß der General- | Kreditoren . «- « 94 00 Ae NaE «ao 8 700|— 1 608 53589 1927 eingetragen worden: Endigt der über das zunächst auszubeutende | Kllhrt, Das bisher bestehende Pachl- L 2 Thüring. Amtsgericht. G BAE versammlung vom 5. August 1927 unsere | Darlehn . « « - S O E e D8 50 000|- Vajjiva, | Die Firma lautet jeßt: Bahnhofshotel | Gelände in Heumar abzuscließende Pacht- | LrhAtims 1 beendet. “es E E E Materialienkonto . . «j 37444011 | gesellschaft in Liquidation getreten ist, | Delkredere . « « + + + - 4 308/80 | Geseblicher HICIEIDEIONDS 60 000! Attientapiet V 660 -000|— Hoyerswerda Snh. Fräulein Johanna vet a fo B an ¿eet Cr Gesellschafter die Lübbecke, Den 16. «JUNT 1927. Minden, Wesif. E (ETUBU] ERicaesg. [47544] Löhne- und Druckerei- fordecn wir die Gläubiger unserer Gefsell- Rückstellung Berufsge= A AjQEIURgeR E L, c Se, A Beseroa ion x ; E 0 s p Ga Kleemann. Inhaber Fräulein Johanna | Gesellschaft zum Ablauf des laufenden Ge- DAE AUNANL: In das Handel2register Wt. A] Auf Blatt 654 des hiesigen Handels spesenkonto . - « « « | 91944381 | sgaft auf, gemäß § 297 H.-G.-B. ihre | nossenschaft « « « « - Y 250/00 | Berin es ——— | Netervetonds IL. . - 136 000|-— Kleemann in Hoyer&werda. Der Ueber-| \chaftsjahrs kündigen. Ferner wird be-| x „., Y M 47524] Nr, 998 E E ber | registers, beir. die Firma Mühkenwerke Salärkonto . « « « + + + | 381 396/12 | Forderungen unverzüglih anzumelden. 367 182 611 220/25 linatiantanteihe. N 48 909 |— A der im Betrieb oe S L kanntgemaht: OVeffentlihe Bekannt- E ee Tire Abt L M Sebes i dies aje V irks E Ri S e A p: otel 6% S G E 114 087 Chemie Le S SRES Gewinn=- und Verlustrehnung Gewinu- unv Berlustrechnung | Warenschulden usw. . . . | 165 084/13 run eten Forderungen l T t Dem (rwerb diet A i A olap L Q de Tp rp A E E L e “4 U Ñ © N 2 . 0‘ (Je DES C1 D al V UDES B S ¿A Lte a, l] eute eingetragen worden : r LOjLe L E L MLE s Vér fe +1 4- + Tit qu. s E L D .. s D At s F 6 T2) C c 8 393 580105 des Geschäfts durch Fräulein Johanna A E E he nie Nr. 112 eingetragenen Firma | Die Prokura des Geschäftsführers | Mühlendirektor Gustav Schumann in Handlungsunkostenkonto 108 779 Die Liquidatoren: per 31. Dezember 1926. E dd Be 1037, en s aal O a - Y E Mea E B "a E E «L 1CNSANZCIger. My iodri Ny G ¡f oos y ü : 2 E Poi S e y , G E mo 705! h x J A E reenaren -— s E T ERA ¿d e 5 19a E e O Ee 9 040 Kleemann ausgeschlossen. Köln den 20. August 1927 Friedrih Brune zu Lübbecte Heute fol- | Otto Nitsche ist erloschen. B Ölsiß hat sein Amt als Liquidator E e S S 18 Gustav Kaufmann. Eugen Wender. e A Rev s 26 87775 Amtsgericht Hoverêäwerd L oi od gendes eingetragen: Spalte 3: Schlachter, Amtsgericht Minden i. W. niedergeleat C E 10 527 diquidationseröffnuungsvilan An K D : La S m0MES G S S 7 Amlsgeriht Hoyerêwerda, Amtsgeriht. Abt. 24 3 u N t gelegt. | ViquidationSer2 a ö y f ; Lasten RM 9 | Rio 2 Steuern | i i E meister Hermann Brune in arie ta S Amtsgericht Riesa, den 22. August 1927. Abschreibungen: ant 5. August 1927. Löhne, Unkosten usw. « - t L Betriek N altung A Agen L het du 83 076/26 7617 Spalte 6: Offe Handelsgesellschaft. E E S Sebäud 3 779 ,— ——— : | Steuern . - « ch- Z 776 etrieb, Verwaltung, O a S * 89 0760/2 [47517] E a e or acht as S 5 eat 17528 D E bret h Steue L 1 668/33 | Reingewinn 1925/26 Im hiesigen Handelsregister B Nr. 33 Leipzig A L [47521] 5 Sas gers E E S S er e O Abt G e Rostock. MeckIb [47545] | Maschinen . 838 N bi oa g R R 9 E M vf a d A Abgaben S ‘eri vin Reingewinn ae 4 u s | it Beute Ce G M Rec onoi |- KS s Handelsregister Ute Ci 1 & (e 2 Gelelhort als Per- | „9 Q 4 10 A A S Ta E 5 bd Schrif « 16 645,15 Grundstücke und Gebäude Maschinen « « 929; ; E g k N it beute zu der Firma Dampfkäserei aFn das Handelsregister 111 yeute ein VUDDede, lt n DIe ele e C 9. Y 997 hei de ne Fn das Handelsregister i Beute bie Schriften 49 § ) “Dau C L 9519 9 27514 a 2 Valpe Gesellschaft mit beschränkier Daf “L auf Bla 346, betr. die Fi s S O ad D nbrlöpotell et Wilhelm Stan A, Warenkreditgescchäft Zentrum Mobilien « 2061,85 SUMONIE U E A 100 ibi E Los E ; as E ae 12 693,89 13 468/70 L L 1 Q A 04 E ¿f Blatt 7946, betr. die Firma | getreten. Bur Vertretung der Gesell-| L M2 tat A OSEA E Lo F e e 24 2 hrvark 2 133, Boe e * Fuhrpark « - 25,— 130 943/52 R ; tung mit dem Siß in Ibbenbüren ein- 1. auf Blatt 7946, e D D L S O Gl j Minde olgendes tragen | Fischelsohn & Hohmann mit dem Siß in Fuhrpark , K : ? q | E d Lte S is O A Dp 14 C E t inden folgendes eingetragen | Fiscelsohn & Hochmann 1 Slb E S 9 R 800 r: 12 308 von etragen: Durh Beschluß der Gesel- Kleinig & Blasberg in Leipzig: Dr. | haft sind die Schlachtermcister Fried worden: Rostock und als deren Inhaber die Kaufs Außenstände 7 301,70 73 624/30 etien .+ » 4 80 Mobilien . . 411,44 Erträguiss 1 608 53589

chafterversammlung vom 14. Juli 1927| Viktor Kroll ist als Liquidator aus- | rich Brune und Hermann Brune be- Dem K Alwin L in | leute Leiser (Leo) Fischelsohn und Noa 2 052 094/44 | Kassenbestand . A 317 772 ck E 8233 Gewinn- und Verlusttonto. 8 die Gefell schaft anusgel öf uno ma Aqu alia: ael e Arens Leo Dio Wécllshatt soll am e s Minden M ein, Si as Homann, peibe in Rosto, eingetragen Haven E Beriuft is e #60 Per Vorsciedencs E Á 208 Gs l

atio » 1. Liquidator is der} Bejel\chasier SgeIhIeden, yrteort } auen. L Ce E Amtsgeriht Mi i. W worden. ° L . A V S wait E 5/96 Bückorrebisor Geinrih Plaß zu Jbben, May Blasberg führt das Handels- | tember 1927 beginnen. S, Amtsgericht Minden i. W. Die offene HandelsgesellsGaft hat am Gewinnvortrag von 1925 15 278/99 1 221 272/09 | Gewinnvortrag - « » + - 9 E LEN E E « - « « | 367 000/42 G y s geshäft und die Firma als Allein-| Lübede, den 19. August 1927. E E E ___ 126 Suli 1927 begonnen. Bruttoeinnahme . « . -. | 2021 270/73 E Ertrag Gießerei. « . « » 18 rh Verlust 1926/27 11 293 02 40 568/21 | Abschreibungen a. Anlage- Ibbenbüren, den 15. August 1927. inhaber fort. A Das Amtsgericht. Mölln, Lauenb, [475929] | Mostod, den 17. August 1927. h Verlust . . . 830823,71 E ___ Passiva. Ertrag Ziegelei « « « « « | 287 546/64 | Verlust 1926/27 ——— R e 39 535|15 Das Amtsgericht 2. auf Blatt 25196 die Firma E G _JIn das hiesige Handelsregister B ist Amtsgericht, Vortrag v. 1925 15 278,99 15 544/72 | Aftienkapital . . « 900 000 Verlust: 130 943/52 Verlustvortrag 1924/25 12, 693|89 D E Albert Kurz Viechagenture in Leipzig | Lübeck. / [47922] | heute unter Nr. 11 die Firma Stadi- i 9. 052 094/44 | Reservefonds « « - Gießerei . . 12575,72 Der Aufsichtsrat besteht im Geschäfts- | Reingewinn 1925/6 . 13 468/70 Joesberg, [47518] | (Elisenstr. 79). Der Agent Emil Albert | Am 15. August 1927 ist in das hiesige | mühle, Gesellshaft mit beschränktex : abzügl. Gewinn jahr 1927/28 aus den Herren: g ioevraditia data; Vils Im Handelsregister B if} bei der Firma | Kurz in Leipzig ist Fnhaber. Handelsregister bei der Firma Hansa-| Haftung, Mölln i. Lbg., eingetragen Vérautwortlicdèr Sehriftleiter Jn der heute stattgesundenen 38. ordent- Anleihen. « - - Ziegelei. . 965,89 11 609/83 Graf Schwerin-Zinzow, 1. Vorsißender, 432 698/16 Zwestener Löwensprudel, Gesellschaft mit} 83. auf Blatt 24537, betr. die Firma | Meierei, Gesellschaft mit beschränkter | worden. Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. lihen Generalversammlung wurde A Steuerrüdstellung 317 772/24 | Direktor Westphal-Leipzig stellv. Vor- Habeu. eschränkter Haftung, Zwesten, heute ein-| Ernst Jahn «& Co. in Leipzig: Die | Haftung, Lübeck, folgendes eingetragen] Gegenstand des Unternehmens is |7 Gi E E A A R E E stehende Vilanz sowie Gewinn- und Ver- Ss d 499 e M Mvetleim, dea Feenbör 1 Gatailatientteiaian uh 8 voalia getragen: Gesellschaft ist aufgelöst und die Firma | worden: Durch Beschluß der Gesell-| Betreibung eines Mühlenbetriebes und | „z Pera is n den Anzeigenteil lustrechnung genehmigt, der Verwaltung | S oditoren . - - 215 471 Frautfurt a. M- G G Staatsminister Schwabe-Friedrichshof 3 —— Durch Beschluß vom 10, Juli 1927| erloschen. schafter vom 14. Juli 1927 ist das| Handel mit Landesprodukten. Nechnung8dire tor Mengering, Berlin, Entlastung erteilt und beschlossen, den Ver- Ta81 372 9. August 1927. Eifen=, Metall: bei Friedland 432 69816 ist das Stammkapital von 20000 NM| 4. auf den Blättern 15 607, 17 897, | Stammkapital um 2000 NM auf 250 800| Das Grundkapital der Gesellschaft | Verlag der Geschäftsstele (Mengering) lust von RM 15 544,72 auf neue Rechnung i: Westdeutsche C enes Ges. Zimmermeister H Lentz, Friedland. Leipzig-Wahren, den 30. April 1927, auf 30 000 NM erhöht. 19195 und 24 144, betr. die Firmen | Reichsmark erhöht. Die §§ 3 und 19| beträgt 20 000 RM. in Verlin. vorzutragen. Chemische Werke Heuke & Vaertling und few ps Ge Friedland i. Medckl./Leipzig, den | Der Vorstand der Dux-Automobil- Jesberg, den 11. August 1927. Karl Lewinsky, Ernft Lavy, Sig- | des Gesellschaftsvertrags sind abgeändert. | Der Gesellschaftsvertrag datiert vom Druck der Preußishen Druderei- Köln, den 20. August 1927. A.-G. in Liqu. Der Bor E s Aufsichtsrats: 9. August 1927 f Werke Aktiengesellschaft. Amtsgericht. mund Stein und „Ka-Zet““ Kraft- Amtsgericht Lübeck. 4. Mai 1927 neb Nachtrag vom} und Verlags-Äktiengesellshaft, Berlin, Der VorsftanD. Die Liquidaioreu: Der VLLtgonve 2e uff T Der Vorstand Dr. Giejseking | Dr. Schürmann. Köhler.

(4 T E ATEZ fahrzeug-Zubehör, Dr. Erich Weiß, —— 16, Zuli 1927. Wilhelmstraße 32. Gustav Kausmann. Eugen Wender, May. + Dr, .

J. F. Schröder, Bremen; Henry Lamotte, | Reservefonds . 9 000 611 220

Ibbenbüren.