1927 / 199 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E E E

e

Schlei. Ldich, G.-Pf. do. do. Em. 1. do. do, Em. 1... Scchle2w. Holst. Et. Vb, Gld. A.5,1r5.2T7. do. Neich8m.- Anl. A. 6 Feing., rz. 29 do. do. Ag.7, rz.31 do. Au8g.4,rz4.1926 Séhlw. Holst. lich. G. do. do. Au8g.1924 do. do. Aus9.1926 Nr. 1—6650 do. do. Au89.1927 do. do. ÁAusg.1926 Nr. 1—6650 do. Ldsch. Kreditv. Gold-Pfandbr. do. do. do. do.Prov.Mch8m.-A. An8g14, tilgb.ab26 do. A. 15 Fg, tg. 27 0. dv. A. 16, tg. 32 . do. A. 17, tg. 22

do. A. 20, 19.3:

do. do. tg. 1.1.80 Südd. BVodkr. Gold- Pfdhr.M.5,uk.b.31 do.do.do.M.7 uLb.82

do.do.do.M.8,uf.b.32] do. do. dv, S i Pfdbr.)v

dv. S.10,ukt.b.82| do.do.Kom.,S4 do.do.do.S.6 uk.b.382 do-do.do.S.9 uk.b.3 do.do.do. S Weimare

926, 1 14

94D, li, Vis 344 9 Westd Bodkr.G.Pf.5 10

do. Em.6, rz. ab 32! do. Em.3, rz, al do. Em.9, rz. ab :

l do. Em, 11 unk, 32] 8

do. Em. 10 unk do.Em.14u1k.b,1.7.32 do. Enu.,711k.31,: do. Em.2, 1 ) do, Gd. (

do. do. do, 26, ut.31| do.dc.do.27N.1,ul 32 do. do.Lsch,ProvG. 0D A _DD, Westfäl, Pfobr. -A. für Hausgrundst.| G1d.-Pfdbr.,uk.32 Württembg. Spark. Girov Nm.,rz.1.4.29/ Huckerkvedbk, G.1-4, tilabar 1. 10. 29 Hwirkau Stadt NM-/\ Unl. 26, uk. b. 2

al }

1

/

1

Í

Bis fis dund id fis fis id uit Jadd

E i a A 2

«4 4 ch «Î = A4 «Î «Î

93 6 83,25 G

[98b G ¡93b G

796 G6

ck69 G (105,16 199,4 B 1026 89 G 199 G [95.5 6 99 4b 98 6 /98 G

1 1956 10025 G /105,5b B [107,86 G

| [100b G [100,4 G E eini I 4B 199,5b G 195 G 180 5 G

| 1006 ¡99 G

10 95 G

195.5 G |99b

‘12 [96 6

195 5 G 99,1b

Bet naczfolgenden Werklpaptere!

fällt die Berehnung der Stückzinsen fort. Anh. Noggw. A.1-3*/6

Bd. Ld.Elekt. Kohle 7/5 do. do. n

Bk.f. Goldkr, Wetm. Rgg.-SÖhldv, N. 1, teßtThitr.L.- H. B.“

f, 13/1.4.10 f. 2/1,2.8

Verl. Hyp. - Gold- Hyp. -Pfd. Se Ber1. N1 »: Brdbg.KreisElektr.

Werke Kohlen 7.16 Vraunschw, Hann Hyp. P f.)

c

T2 i E P:

ry

Dt. Anl. Aus1of.Seh. eiuschl. 1/ Abl1ösgs3\ch. ) do. do. cins{chl.?/, Abs Schein Nr. 30 001 - 60000 Dentsche Anl-Ablösungs\{h. ohne Nuslosungsschein . 4h Hamb.amorl.Staat19B

6 h Bovnitsche Eb. 14... do, Invest. 14. Mexikan. Anleihe 1899 do, do, 1899 abg. bo. do, 1904 4 do. do. 1904 abg. 4% h Dest. Staat8schapsth, 14 4X4 do. amort. Eb. An! 4h do. Goldrente 4h do. do, m. neu. Bog. ‘d. Caisse-Commune 4q dv. Kronen-Mente 44 D On. S «4% 4% dy, konv. M./N..... 4, h do. Silbec-Mente.., 41/, h do. Papier-Nente Türk. Abininist.-A. 1903... d VBagdad Ser. 1.. 1E, - 4 S unif, Aul. 03-—06 Anleihe 1905 4 do, do. 1908 4h do, Boll-Obligattionen Türkische 400 Fr.-Lose .…. 4§h Ung. Staatsrente 1913 41 h dv. do. 13 m, neu. Bog. d, Caisse-Commune 4} do do 1914 4h do. do. 14 m. neu. Bog. d. Caisse-Commune ay do. Goldrente Sa 4h do. do. m. neu. Bog. d, Calsse-Commnne 4Y do. Staat8rente 1910 4h do. Kronenrente... 4ÿ Ussabon Stadtsch. 1, 11, 484 Mexikan. Bewäss. 48 v do. do. abg. Elektristhe Hochbahn Schantung-Eisenbahn Hamburger Hochbahn... Oesterr.-Ung. Staatsb, .. Baltimore-Ohio Canada-Pacific Abl. - S). o, Div. -BezugB8shein.. Anatolische Eisenb. Ser, 1 do dd, Sér, 32

1 | j

|

12.98b 1276

99,75 G 100,25 B 95,5b 94,5 G 936

95b

93 G 83,25 G

[98b G [93b G 80b G [70 5b G

105,25 G 199.4 B [1026 99 b

99 G 195,5 G /99,4b ¡98 G

98 G 95 G6 | [100,25 G [105.25 G [107,86 G [100,2 /100,4b G [101 b G 199,5 G [95 G 180 Geb G 100b G 99 6

195 G

l 9556 89 B 98 6 95,5 G 98,5 6

B

99 6 97(b ü 88,25 G 97,25h

1

12.66 12,7eb G

| Nordb j VLULA

Heutiger Kurs

58h

15,16 G à 15,25bB à 15,18

37;75b ‘ù 34,5 à 34h

24'à 24,1 à 23,9 G à 25%b

D 19d 2h 1942B

A 15,75b

14h

20!/b G à 20,25b 13'5b

à 27G

19,25 à 19,3þ Àà 20h 25,25 à 25h

21,56 à 21Fb 22e G à 223b 2,256 ù 2,3B

136 33/3 à 33/G 8,3 à BYù 6,25 à 8X ù 6,25h

206

»

856 à B5,5b a 186 à 17h

Grub. Kohlenw Deutsche Komm Kohle23 Au8g.1 + do, do. Nogg.23A.1*|? Dt. Landeskultur- An1. Roggen X * do :M A * Dtsh. Wohnstätten Feingold Reibe1 # DeutsheBZuckerbanß Hudckerw. - Anl. * Dresd. Rogg.-A.23* Elektro - Zweckverb. Mitteld.Kohlenw Ev,.Landes?k. Anhalt

6

Breslau- A

Roggenw. «Anl. *17 if 0 do +16 f.

Frank}. Pfdbrb. Gd. Komm. Em. 12 Getreiderentenbt. RNogg.R.B. N. 1-3* do. do. Neihe 4-6*|t Görlißer Steink. + | Großkraftw. Hann. Kohlenw.-Anl. F | do do Großkraftw. Manns- heim Kohlenw, f

bo do 6 f. B11. Hess.Braunk.Ng-A.,46 |f. 8/1.2

HessenSt.NogA23 * tur-u.Neum. Nag. *|t Landsbg.a.W.Ngg.*|t Landschftl. Centr.-

MRogg.-Psb.“10/f. t

Do do */ Leipz. Hyp Bantk-|

Gld, Kom. Em.145 |f

Lippe. Land.-RNogg.- Anw., rz. 1.11.2

Mannuh. KohlwA2341/6 |f

Meckl. Ritterschaftl. Krd. Nongw. Pf.*|t Mecklenb. - Schwer. MRoggen1w.-Anl. 1

u. 11 u. 11 S.1-5*/5 if. B11

Meining. Hyp. -Bk.|

Gold Kom. Em.15 f. B {9 1 Wi W U L.N

Grundkrd Gold-Kom. Em. 15

Oldb, staatl. Krd. A.

Dioggen1v, * Anl. *|s (f. 2 | Ostpr. Wk [f

DO

n 11

dschaftl,

Roggen-Pfdbvr. "110 H

Preuß. Bodenkredit Gld.eFKom. Em. 125

B ß.Centr.Boden

Igenpfbb, *5

7. Komm. */5 j

Preuß. Land. Pfdbr. Anst. Feingld. N.1* do. do. eihe 165 do. do. M.11-14.1645 do. dv. Gd.-K, R.1

Preuß.Kaliw-Anl1. 8? do. Noggen.-Uw.*|s

Prov. Sächs. Ld\chft.

Noggen-Pfdbr, * Nhetn.-Wesif. Bdkr. Rogg. Komm. *|5 Noggenrenten - Bk. Berlin, N.1-—11,*

j. Ldw. Pfdbr.-Bk.|s do. do. M. 12—18*

Sächs. Staat 9Nogg.*|: Schlesische Bodenkr. Gld, «Kom. Em. 1!

Schles, Ld. Moggen*|5

Schlesw. » Holstein. L2dsch.-Krdv.9ogg. 5 do. Prov. =Mogg. "|!

Thüring. ev, Kirche

MNoggenw. - Anl, *

TrierBraunkohlen-

wert » Anleihe + |

Wenceslau8Grb.K+|5

Westd, Bodenkredit Gld.-FKom. Em. 15

Westfäl. Ld3, Prov.

Kohle 23+ do. do. Nogg. 23 *6 do, Qdsch. Noggen *|!

Zwickau Steink. 2378

cForilaufende Îrotierungen,

| Voriger Kurs

56,9 à 56,75b

58,1 à 56 à 58,1b

37,5h cs d

35'à 34Yb 244 à 24,25b

3B à 3,1

1,9 1,9 à 2b 5,7 à 5,25b

‘à 9,1 ù 9,25b

13/75 à 14b 193 a 20,25 G 13,5b

13'25b 13/25 à 13,3b 21,25b

it

25k G

21,4 à 21,5b ‘Àà 2 250h G

33/,5b

8,256 à 8% à 8,25b 84% à 85,25b

20,25 à 191b

ù 102,5b

85ù 84G à18,5à 18G _—-à 17,5 à 17%b

1.4.10/11,25b

s

2,8 6

8,1b 8,2b

15b' 14,05 G 1.16 866 826

11,19b 8/17b

E

9,65 G

8,16b

2,26b

2 | 8.22b 11/36 | {1,25b j 2,29b 6

2,29eb G

b) Ausländische

Danztg Gld.23 A. 195 [f. Z/1.4.10/94,76 6 ,76 G Danzig. Roggrent. Briefe S.A,A.1,2*5 |f. §/1.1.7 | 7,66 7,6b

{f A für 1 Tonne. * #4 für 1 Ktr. § M für 100 kg Ll Áfür150 kg. *4Mf.1 g. * Af. 15kg, *"Mf.1ESt.3117,5M. 16,75 4. "M f. 1 St. zu 20,5 f.

1 St.zu

Schulbvverfchreibungen industrieller Unternehmungen,

L Deutsche.

a) vom Nei, von Ländern oder kommu- nalen Körperschaften sichergestellte. Mit Zin3berechnung.

Emschergenoss.A.6 | | | R. A 28, unk. 31 8 | 1.4.10/98b Ohne KZinsberechnung. * Noch nit umgest, 7 [70,26 70,2 G 4 [7026 [7026

(9,9 B

Bad. Landezelektr. 6/1 do. 22 1. Ag. A-K S

Kanalv. Dt. Wilm. Uu. Telt.22, uk.27 4 | 1.4.1

Landliefvb, Sachs./100/41 1.1.7 |*—,— d

Neckar Afkt.-Ges.21 0, T2b 72,5h

b) sonstige. Concordia Sptun.| RM-A.26, uk.311102] 8 Con1. @aoutchouc RM-A.26, uk.31 8 Dt, Linoleum=-=W., RM 26, uk. 32/100 L.L:7 Engelh. Brauerei| NM-A.26, uk.32 I 1, Fahlberg,List&Co. RM=A.26, uk.31 L, Hambg.Elektr.WE. RNM-A.26, Uk.32[100| Le * —_— Hoesch Eis.u.Stahl| | RM-A.26, uk.31/100 Isenbeck u.Cie. Br.| RM-A.27, ut. 32/102 Klöcner - Werte RM-A.26, uUk.31 Friedr. Krupp RM-A,27, uk.32 Leipz. Riebe Bx. RNM=A.192(

0 —.— _. Mit HZinsberechnung. 1.5,11/100 B 1.4,10/99,76b B 92eb G

100 G

100,25 G 99,75b B 92,26b

100,26 G

99,6bG 1[99,5A

190eb B 24,5 G 100 G 36,76b

129,25 G 111,25 B mart-A.26, ukt.32 38,5 G Min. Achenb, Stk. RM-A.,27, Uk.38102] 6 [1.L. 8Tb Mitteldt, Stahlw. RM-A. m. Opt.- Schein 27, uk.32/102 1

Mix u. Genést 1,4.10/101,9 B

NM-A.26, uk.32 1.1.7 |99,1 G

96,26b 102,3B 99,1 G

Nationale Auto RM-A.26, uk.32 Natronzellsto}ff RM=-A.26, uk.82 m. Opt.-Sch. do, do,o.Dpt.-Sch 1926 uk. 82 11 Neckarw.G26,uk.27 L.4, Siemens &Halske u.Siem.-Schuck. RM =- Anl, 1926 Ver.DeutscheText. RM-A.26, 1k.31/102 Ver.J.-Utrn. Viag RM 26, Uk. 32/100 VerStahlRM-A B 26uk22m.Opt-Sch|102 1.1,7 100 B do, NM-A, S. B 26 ul 32 o.Opt\chi1021 7 [1.1.7 [94,4b f und Zusatzdiv. f, 1926/27,

Ohne Zinsberechnung. Adler Dt. Portl.

1.1.7 |102ebG [102,1 G .1.7 (90,6 B 91b 10/91,5b 92,76 B 11,5,11/98h G 1,4,10/98,25 6 1.5,11/91,26b G

98 6 98,26 0 91,25b G 99,5b 94,4b

ü F D E 1 Einh. f

Bergmann Elektr. 1909, 11, rz. 32 Bing, Nürnberger Metall 09, rz.32 Brown Bover1 07 (Mannh.), rz. 32 Buderus Eisen 97, 1912, rz. 1932. Constantin d. Gr. 03,06,14,13.1932 Dessauer Gas 84, rüdz. spät. 1942 do. 92, 98, 05, 18, rz.32,18i.K.Nr.2 Dt.-Atlant.Tel.02, 09,103,b,12,r3.32 Deutsche Gas- gesellschaft 1919 bo. Kabelw. 1900, 1913, rz. 1932. do. Solvay-W.09 do.Teleph.u Kab12 Etisenwert Kraft14 Elektr. Liefer. 1900 do. do, 08,10, 12 do. do. 1914 Elek. Lichi u. Kraft 00, 04, 14, rz. 32 Elektro-Treuhand (Neubef.)12,r3.32! Felt.uGuilleaume| 1906, 08, rückz. 40} Gas8anst.BetriebB3- ges. 1912, rz. 82/| bes. f. elek.Untern.| 1898,00,11, r&.32/ Ges.f.Teerverwert)| do. 07, 12, ú3. 832/ Hd1l3gefs. f Grunds-| besiß 08 rz. 82| Hendel » Veuthen| 1905, rz. 82/ KlöcknerW.26,r332|

Köln. Gaz u. Elft.| 1900, rz. 1932.| Kontinent, Elektr.) Nürnb. 98, rz.32| Kontin, Wasserw. S,1,2,1898,1904 Gbr. Körting19083, 09, 14 rz. 1982 Laurahütte 1919. do. 95, 04, rz. 32 | Leonhard Braunk. 1907, 12,13.1932 Leopoldgrube1919 Linke - Hofmann 1898,01 kv., r3.32 Mannes8mannröh. 99,00,06,13,r3.82 MafsenerBergbau (Buder. Eis)96rz32 Oberschl. Eisenbed. 1902, 07, rz. 32 do. do. 19, rz. b.50 do. Eisen - Ind. 1895,1916,xr3.32 Phönt1Bgb07rz32 DO: 29190 eo 66 do. Braunk.,r3.32 Nhein.Elektrtz.09, 14,1, 14, ï3. 82 do. Elektr, - Werl i.Braunk.-Nev.20 A, Riebeck'sche Montanw12,r332 Rombach, Hütten- werke 01, rz. 82 do. (Mosfelhütte) 1904, rz. 32 do. (Bismarkh.) 1917, rz. 82 SacsenGewerksch, 1920 i, K, Nr. 2 Sächs. Elekt. Lief. 1910, rüdz. 92 Schles. El, u, Gas 1900, 02, 04 Schuckert & Co. 98,

Samml. Abls.A./100/8

4] 1.1.7

1.7

versch. LLI 1.3.9 1.4.10

i 1.1.7 «l vers.

15.2.8

# vers.

44| 1.7

l 1.1.7

4 versch.

ET

| vers,

1.3.9 L.LT 1.7 LAT

1.7

p 1,1,7

l vers. 1%) 1.4.10 35] versch.

Basalt Goldanleihe.| Harp. Bergb. NM-A. 1924 unk. 30] 7 Nhetin. Stahlwerke NM-Anl. 1923] 7

L Seit 1, T. K * L. V, In.

Arbed (Acióries3 Neuntes) 26 in

Haid. -Pasc.-Has ‘{100]5 Kullmann u. Co.*/103/4 NaphtaProd Nob.!|100/5 Russ.AUg.Elekt962/100/5 do. Röhrenfabrik|100/5 Rybnik Steink.20*|/100/4 Steaua-Romana*|105}5 UngLokalb.S.1 i.K|105/4

Deutsch-Dstafrika. . N! 0 Kamerun Eb.Ant, L,B

Neu Euinea 6 Dstafr. Eisb.-G.-Unt.|iL Otavi Minen u. Eb. |2|2 1Ct=12L 4p.Std.1sb[{h 24 5b G

Geschäftsjahr:

Ala ¿e (56

Lit. Berlinische Feuer (vol).

76,5b G

do. do.

0.

80,25b G Kölnishe Rückverstherung

30,1b do. do. 84,5 G

34,5 G 834 Seb G

Aan EEnTger Hagel (50 0.

—_—_ do. |84,5b6

do 84,6 G 84,5 G

Aatken-Münchener Feuer „...[324h

Aachener Rückversicherung... .[125b

Allba-Nordstern Leben8-Vers.,|/46b

Allian5 Lebens8v.-Bankî. „e... «

Assek, Union Hamburg. «««+ N|96h

eriter DAg ele Sas . N —,— 0. 9,

Berlin-Hambg. Land- u. Wass.| —. .. N48,

do, do, (25 Y Einz.) ..|54 Colonia, Feuer-Vers. Köln .…./186 6 do. do. 100 ÆM-Stüccke N

s Dresdner Allgem. Transport X (50 Ÿ Einz.) (25 Y Einz.) Frankfurter AUgemeine.... l Frankona Niülck- u. Mitvers. L. A d do, Lit, O Gladbacher Feuer-Verstcher. X Hermes Kreditversich. (f. 40 46) Kölnische Hagel-Versicherung d y Leipziger Feuer-Versicherung . do. do. Ser. B

Ser, O0 Magdeburger Feuer-Vers... X Einz.) do. (26 Ÿ Einz.)} —,—

Magdeburger Leb.-Vers.-Ges. . Mag Bua eE Rückversich. -Ges. do. o, (Stücke 80, 800) do. (Stücke 100)...| —, Mannhetner Verstcher.-Ges. X „Nattonal“ Allg. V.A.G.Stetttn Nordstern, Allg. Vers. (f. 4046) X Rheinisch-Westfältsher Lloyd V Sächsishe Versicher. (50 % Einz.) do, do. (25 ÿ Einz.) Schles. Feuer-Vers. (f. 40 4)... do, do, (Stücke 200) Thuringta, Erfuri (voll eingesz.) i do. (25 Y Einz.) Tranß8atlantische Gliter ...... Union, Hagel-Versich. Weimar Vaterl. Rhenania, Elberfeld. X Viktoria Allgem. Versicherung Viktoria Feuer-Versich. Lit.A 7|545b B

15,1 à 15àù 15,2à15,1b

—,—Bà 15à 14,5 G à 143

Kem. 04, rz. 32 26,25 G AUlg.EUL-G, 90 S.1

u,verl,St, S,2-8 4. 84,6 B bo. do. 96S,2U.8 4. —— do. do. 1900S, 4 E d0.D0.05-18S.5-87 72,25eb G {4+ unverloste St. Augsburg-Nürnb. Masch#bk,13,r3.32

Siemens

Heutiger Kure Voriger Kurs à 95 G à 95,5b 541 à 538 à 542b 287,5 à 288,25þb 81,5 à 81 à 82%b 23,25 à 23b 97,5 ùà 98b 98 û 96,5b 50,5b G à 50h 127 à 126,75b 110,25 à 110b 105,25 à 104,75 S6,5D 90 à 89,5b 129 6 à 129,5h 158b 132,5à 132 L 135b 207,5 à 212B 91,5 à 92b 155b 47 à 464b 94 à 93,5 à 94b 27 27,5b

B (44 vnns S, P. Bemberg.. Jul. Berger Ttefb, Berl.-Karl8r.Jnd, Bingwerke 23,56 à 23,5 B Busch Wagg. V.-A. | 97,5þ Byk-Guldenwerke 96b

CTalinon Asbest Gs â 49,5b Chem.von Heyden | 127,25 à 127b Dtsch.-Atl. Telegr. | 1106 à 1116 Deutsche Kabelwok. | 104,75 à 104h DeutscheWollenw, | 556 6 à 57þ Deutscher Eisenh, | 89b

Eisenb.- Verkmitt 128,75B Elek.-W. Schlesien | 157 à 158,5h Fahlberg,List&Co. j Feldnlilhle Papter y Hadethal Draht... 92b F. H. Hammersen Hansa Lloyd... Harbd-Wien.Gum. Hartm. Sächs. M. Htrsh Kupfer „…. _—,— 115à 113,5b G Hohenlohe „Werke |*24}ù 24,5 à 24§b *24,25 à 23,75 à 24,5h Humboldt Masch. | —,— ,„-

Gebr. Junghans. Karl8ruher Masch. Rud. Karstadt Gebr. Körting .…. Krauß & Co., Lok. Lahmeyer & Co. . Laurahütte Leopoldgrube... g G. AOLUÌ. a4 ions 125,5b Maximilianshütte | 215 à 214,5b Miag, Mühlenbau | —,— Motorenfbr. Deuß | —,— Nordd. Wollkämm | —,— Hermann Pöge... Volyphonwerke Rhein.-Westf.Elek, do, Sprengstoff Rhenanuia,V.Ch.F. J. D. Niedel Sachsenwerk „,., Sarotti

H. Schetdemandel Schlejs.Bgb. u. Zink do, Bgw. Beuthen do. Portl.-Zenm. do. Textilwerke Hugo Schneider . Schubert u.Salzer Siegen-Sv1.Gußst Stettiner Vulkan. Stöhr&C. Kammg Stolberger Kink SvenskaTändsticks (Schwed. Zündh.)

540,5 à 548 ù 544b 289,75 à 286,25b 32,5 à 62G à 83,5 à 82h

45/25 à 45,75h 93,5b 27,5b G

26,25 G à 264b 27 à 26G

150h 150b

99,25 à 100,75b 100b

175,5 à 176,5b ‘à 177 à 174,5b 87,5 à 87b 84 à 85b

101,25b

1256

—— ‘à 137,25 à 138,25b —à 171 à 1706 130,25 à 130b

161 à 161,5 à 160 à 161b 184 ,5b

162à 161b à 185,5b à 63 à 63,25 à 62,75b 64,5 à 65B à 64,25b 117,75a 118,75b

184 à 187h

21,25 à 27,5b

125 à 125,5 à 123,28b 171 à 1699

210

1122

116 à 1176

363 à 374,5b

61,25 à 60,25 à 61,25h

150%à 151 à 150,5b 225 a 230b

62,75 à 63,25b 64,25 a 63% à 63,5b 118 0118,25 187,75b 27,25 G à 27,25b 123,5à 124 B 210b 110,256 à 110,5B à 109,5b à 117b 374 à 371b 62,5 à 61,25 à 62b 33h

50,75 à 150b 2260

3361: G à 338 G 334%Kà 334,25b

99,01,08,13,r3.32 Glaß- indust, 02 rz. 32 Treuh. f. Verk. u. J. 23UF.30iß.1.11.27 Vulkan-Wtk. §am- burg 09,12 rz.32 8ellstof Waldhof 1907 x3. 1932

Samh.-Amer.Pak. Hamb,-Südam.D, Hanja, Dampfsch. Norddeutsch.Lloyd Allg. Dt. Cred.-A. BarmerVBankt-Ver. Berl. Hand, - Ges. Comm.-eu.Priv,-B Darmst.u.Nat.-Bk. Deutsche Vank... Diskonto-Komm... Dresdner Vank... Mitteld, Kred.-Bk. Schulth. - Payenh. Allg. Elekir.-Gefi. Bergmann Elettr, Berl, Maschinenb. Buderus Eisenwk. Charlottenb.Wasfs. Cont. Caoutchuc, Daimler Motocen Dessauer Gab „e Deutsche Erdöl „, Deutsche Masch. Dynamit A. Nobel Elektrizit. -Liefer. Elektr. Licht u. Kr. Essener Steink... J. G. Farbenind. Felt.uGu-lleaume Gelsenk. Bergwerk Ges, f.efktr.Untern, Tÿ. Goldschmidt R cElektr. ZarpenerBergbau Hoesch Eis.u.Stahl PVhilippHolzmann JIlse, Bergbau. Kaliwerke Aschers31 Klöctkner-Werke Köln-Neuess. Bg, Ludw. Loewe... Mannesm. -Röhr. Mansfelder Bergh Meth.u.Metallurg Nationale Autom. Oberschl. Eisenbb. Dberschl. Kokswtke., i.Koktsw.uChem.F Orenstein u. Kopp. E TE ¿ce oos Phönix Bergbau. Rhein Braunk.uB. Nhein, Elektriz... Nhein. Stahlwerke Riebeck Montan . Rütgerswerke Salzdetfurth Kali Schles. Elektriz, u.

20,1b 6

24,5 6 34,56 |20,1 6 TT,6b

Reutiger Kürs 150 à 149%{b 2228 à 223,25 à 221b 223,25 à 224,25 à 223,25 à 223,5b 150,75 à 151 à 150,25h 145 à 144,5b 147,5b B à 147 G 245 ù 244 ,5b 174,5 à 175,5 à 174,75 à175 ù174,75h 228,25 à 228,5 à 226%b 161 à 160b 156,5 à 155,75b Î 165eb B à 1653 à 164 à 163,75b 237b 428 a 423 à 428 à 423b 183% à 183,25 à 184,5 à 183,5b 195à 197 à 194,75b 137,5 à 137,75 à 137,25b 112 à 110b 1453 à 145,5 G à 147,25b 122,75 à 121,5 à 122 à 121,5b 120,5à119,5à121à120à1i20,5à120%b 201,25 à 202,25 à 200,25h 153,75 à 154,75 à 154,5b 92,5 à 91,5b 141,25 à 144,75 à 140,5b -—— à 189 à 189,5 à 189b 202,25 à 202b à 166 à 164,5B 293,5 à292 a293,75 ù292,5 à 293,75ù 138 à 139h [291,75b 156% à 156,75 à 154,5b 256 à 259 à 255,5b 132,5 à 131,75 à 132,5à 131,75b 1644à 164,75 B à 164,5b 199 à 199,75 à 198,75 à 199,5 à198Yb ä 175à 178 B à 175b 193,5 à 194,5 à 193 à 193,75 à 193h

155,5 à 1

198,25 à

dies 265b 174{b

157,25 à 158,5 à 156 ,25b 172,5à173,75a172,5 à 173,5 ä1 71,25b 277,25 à 278 à 274 G à 275b

177 à 177,5 à 175,75b

128,25 à 129b

u 143,5 G

à 120,5 à 119,5b

99b 97,25b

98% à 98,5 à 99,5 à 93,75b

136 à 136,5 à 136b

405,5 à 403 à 405 à 402,5 à405 à403b 116 à 117 ù 115,75b

251 à 252 à 250,5b

162àù 163àù 162 B

197,75 à 198 à 197b G à1982à196,75b 166,5 à 167 6G

97,25 à 98b

239,75 à 239b

1.1.7 j ——

11. Ausländische. 81,7. 17.

S1, 22, A. * T.T K

Mit HZinsberechnung,

bd 1.1.1 los

Ohne Zinsberechnung. 1.4,10/16,76 G

23,

5,11

vers. 556

Kolonialwerte.

1076 B 1918

4 1,4, 21,

(00,266

16,6b T , D A

5a

* Noch nicht umgest,

1.1 [1796 1,1 |*236b B 1.4 /925b B Les 1.4

34,25b G

Verficherxungs8afkitien, b p. Stück.

Kalenderjahr.

180b +24B 950b +336 33,76b

* Noch nicht umge,

2806 G A

B N Ats

Beb G 6

Voriger Kurs

149 à 148 G à 149,25b 222 à 222,25 à 221 G à 222,25b 224,5 à 223b

149 B à 1486 à 149,5hb 145 à 144,25 G à 144,5b 147 à 141,25b

242 à 243 à 242,5 à 245b 174Gà 173%à174à 173 G à 173,2 226ù227ùà226,5à227b [172,5à173,2 160 à 160,5b

56b

175 à 175,5 à 173b 155,75 à 154% à 157,75b 170à169,5à169,75à68,75à170 à169§b 271 à 275b 176% à 174,5 à 176,25 à 175,75b

130 à 128,75 à129,5 B à128'(à128,75b 143,5 à 1436 à 143,5b à117a118,25b

97%a 971à 97G à 97%b 135 à 134 à 134,75 a 134,5b

403,5 à 404 à 400,5 G à 403 à 400 G K 116%à 117 àù 116b G 248,5 à 246,5 à 249 à 248,5 G 163 à 161,75 à 1526 4194 à 193,25 à 194,5 à 1936 G à 196b 1659 à 163,5 B

97G ä 97,25 à 96,25b 237 à 235b

327,5b 127,5b 45b 271b 6 250b Q 976

162,25eb G à 161,56 à 163,25b 232 à 236b 428 à 423 à 427 à 421,5 à 425 à 4 182 à 180,5 à 182b 192,25à 193B à 1926 à 195þ 136,5 à 135,5 à 136,5b 1104à109,5 à110% à1059,5 à 109,75b 146a145,75à146,5 B à1i45,25à145,5h 121,5 à 120,5 à 12ib 118 à 118,5à 117,5à 118,75 118b 200,5 à 193,75 à 201 à 199 à 1993b 52,75 à 152,5 à 153 à 151,5à152,25b 91,25 à 91 à 91,75b 140,5 à 139 à 140 à 139,5b 187% à 188b 200h 164 à 164,5b 290 à 288,5 à 290.75 à 288,5 à2908h 138 à 137,5 à 138b 154,5 à 154,25 à 156 à 155b 251,25 à 250% à 254 B à 253,5b 131à130%a131,5à130,5eb G à130,75b 162 à 161,5 à 163,25b 199 à 198,25 à 199,75à198.,5à199,75b 174,5 à 1746 à 175,25 à 174,5 G 194 à 193,5 à 194 à 193 à 194h

[401,5b

0) tn Aktien fonvertierbar (mt! Zinsberechnung), 1.1.7 /105,26b

1.1.7 /190B

Wa Ege tertung 1d Kohle, Koks und Briketts am 25. August 1927: Ruhrrevier: Gestellt: 25415 Wagen, nit gestellt Wagen.

Die Elektrolytkupfernotierung der Vereinigung für deute Elektrolytkupfernotiz stellte sh laut Berliner Meldung des f T. B.“ am 25. August auf 126,00 4 (am 24. August auf 126,00 .4)

ür 100 kg.

Berlin, 25. August. Preisnotierungen für Nahrungs- mittel. (Durchschnittseinkaufspreise des Lebens- mitteleinzelhandels für den Zentner frei Haus Berlin gegen Kassazahlung bei Emptang der Ware. [Driginal- packungen.] Notiert durch öffentlih angestellte beeidete Sach- verständige der Industrie- und Handelskammer zu Berlin.) Preije in Reichsmark: Gerstengraupen, lose 20,50 bis 23,00 4, Gersten- rütze, lose 19,00 bis 20,00 4, Haferflocken, lose 2450 bis 5,00 M, Hafergrüte, lose 25,50 bis 26,00 M, Noggenmeh]l 0/1 18,00 bis 19,00 M, Weizengrieß 23,50 bis 25,00 4, Hartgrieß 25,00 bis 26,25 M, 70 9/9 Weizenmehl 19,00 bis 21,75 Æ, Weizenauszug- mehl 22,25 bis 30,00 Æ, Speiseerb]en, Viktoria 32,00 bis 36,00 4, Speiseerbsen, fleine 19,50 bis 21,00 Æ, Bohnen, weiße, Éleine 15,00 bis 17,00 A, Langbohnen, handverl., ausl. 22,00 bis 24,50 M, Linsen, Fleine 21,00 bis 23,00 Æ, Linsen, mittel 24,00 bis 30,00 4, Linsen, roße 30,00 bis 44,00 4, Kartoffelmehl 28,50 bis 34,00 A,

affaroni, Hartgrießware 50,50 bis 63,50 4 Mehlschnittnudeln 32,00 bis 35,00 4, Eiernudeln 47,00 bis 72,00 Æ Bruchreis 17,50 bis 19,00 .Á, Rangoon-Neis 19,50 bis 2050 Æ, glasierter Tasel- reis 21,50 bis 33,00 M4, Tafelreis, Java 33,00 bis 43,00 Æ, Ningäpfel, amerikan. 80,00 bis 95,00 4, getr. Pflaumen 90/100 in Originalkisten 40,00 bis 41,50 4, getr. Pflaumen 90/100 in Sädcken 36,00 bis 38,00 4, entsteinte Pflaumen in Originalkisten- packungen 48,00 bis 49,00 4, Kalif. Pflaumen 40/50 in Original- fistenpaÆungen 51,00 bis 52,00 4, Rosinen Caraburnu #+ Kisten 57,00 bis 70,00 4, Sultaninen Caraburnu # Kisten 64,00 bis 85,00 .46 Korinthen choice 56,50 bis 58,50 A4, Mandeln, süße Bari 170,00 bis 220,00 .#, Mandeln, bittere Bari 185,00 bis 220,00 4, Zimt Kassia) 125,00 bis 135,00 4, Kümmel, holl. 44,00 bis 48,00 4, lien Pfeffer Singapore 230,00 bis 255,00 M, weißer Pfeffer 345,00 bis 370,00 Æ# Rohkasfee Brasil 170,00 bis 210,00 A, Rohkaffee, Zentralamerika 205,00 bis 320,00 Æ, Nöstkaffee, Brasil 215,00 bis 270,00 Æ, Röstkäffee, Zentral- amerika 270,00 bis 400,00 Æ, Nöstgetreide, lose 21,00 bis 24,50 4, Kakao, stark entólt 90,00 bis 110,00 (6, Kakao, leiht entölt 120,00 bis 190,00 4, Tee, Souchong, gepackt 365,00 bis 405,00 M, Lee, indis, gepadt 412,00 bis 500,00 6, Snlandszuder, Melis 30,50 bis 31,75 4, Inlandszucker, Naffinade 31,75 bis 34,00 4, Zuder, Würfel 35,75 bis 37,75 4, Kunsthonig 32,00 bis 34,00 .4, Zucker- sirup, hell, in Eimern 26,50 bis 37,59 Æ, Speisesirup, dunkel, in Eimern 19,00 bis 22,00 4, Marmelade, Erdbeer, Einfrucht 83,00 bis 90,00 4, Marmelade, Vierfrucht 38,00 bis 40,50 .#, Pflaumen- mus, in Eimern 38,00 bis 45,00 4, Steinsalz in Säcken 3,40 bis 3,90 46, Steinjalz in Packungen 4,50 bis 6,00 4, Siedefalz in Säten 95,00 bis 5,20 4, Siedesalz in Packungen 5,60 bis 7,90 Æ, Bratenschmalz in Tierces 75,75 bis 79,25 Æ&, Bratenfchmalz in Kübeln 76,25 bis 80,25 4, Purelard in Tierces 73,50 bis 76,29 M,

urelard in Kisten 74,00 bis 76,75 4, Speisetalg, gepackt 57,00 bis 0,00 M4, Margarine, Handelsware 1 69,00 #4, Il 63,00 bis 66,00 .#, Margarine, Spezialware I 82/00 bis 84,00 4, II 69,00 bis 71,00 4, Meolkereibutter La in Fässern 191,00 bis 194,00 M, Molkereibutter la in Packtungen 196,00 bis 201,00 #4, Molkerei- butter Ila in Fässern 175,00 bis 185,00 #4 Molkereibutter ITa in

acckungen 183,00 bis 193,00 .4, Auslandsbutier in Fässern 195,00 is 203,00 Æ, Auslandsbutter in Packungen 203,00 bis 209,00 A, Corned beef 12/6 lbs. per Kiste 56,00 bis 58,00 Æ, ausl. Speck, eräuchert, 8/10—12/14 —,— bis —,— A, Allgâäuer Nomatour 20 9/9 85 00 bis 75,90 .4, Allgäuer Stangen 20 9%/% 43,00 bis T es f 0

Singapore

L P E C E ia

92,00 bis 97,00 4, echter Edamer 40 %/ 98,00 bis 103,00 M, eter Emmenthaler, vollfett 150,00 bis 160,00 4, ungez. Kondens- mil 48/16 25,25 bis 26,295 M, gez. Kondensmilh 48/14 31,00 bis 38,00 4, Speiseöl, ausgewogen 68,00 bis 75,00 M.

Berichte von auS8wärtigen Devisen und Wertpapiermaärkten.

Devisen.

Danzig, 2. August. (W. T. B.) Devisenkurse. (Alles in Danziger Gulden.) Noten: Lokonoten 100 Zloty 57,56 G., 57,70 B. Scheck8s: London —,— G., —,— B. Auszahlungen: Warschau 100 Zloty- Auszahlung 57,50 G., 57,64 B., London telegrapbische Auszahlung 25,07 G.,, —,— B., Berlin telegraphishe Auszahlung 100 Neichsmarknoten 122,637 G., 122,943 B.

Wien, 2. August. (W. T. B.) Amtliche Devisenkurje. Amsterdam 283,78, Berlin 168,66, Budapest 123,97*), Kopenhagen 189,75, London 34,444, New York 708,25, Paris 27,764, Zürich 136,53, Marknoten 168,35, Lirenoten 38,61, Jugoflawishe Noten —,—, Tschechoslowakishe Noten 20,963, Polnishe Noten —,—, Dollarnoten 705,40, Ungarische Noten 123,84*), Schwedische Noten —,—, Belgrad 12,468. *) Noten und Devifen für 100 Pengö.

Prag, %. August. (W. T. B.) (Amtliche Devisenkurfe.) Amsterdam 13,522, Berlin 8,034, Zürich 650,35, Kopenhagen 903,25, Oslo 877,25, London 164,09, Madrid 568,25, Mailand 183,924, New York 33,75, Paris 132,224, Stockholm 905,00, Wien 4,75,99, Marknoten 802,75, Polnische Noten 376?/z, Belgrad 59,40.

Budapest, 2%. August. (W. T. B.) (Amtliche Devisenkurse.) Alles in Pengs. Wien 80,50, Berlin 136,10, Belgrad 1006,00, Zürich 110,171.

London, 25. August. (W. T. B.) 124,02, New York 486,15, Deutschland 20,418, Spanien 28,84 B, Holland 1213,25, Italien 89,25 Wien 34,50.

Paris, 2. August. (W. T. B.) Devisenkurse. (Offizielle Anfan gsnotlerungen.) Deutschland 607,00, London 124,02, New Vork 25,51, Belgien 355,00, Spanien 430,25, Italien 139,00, Schweiz 491,75, Kopenhagen 683,50, Holland 1022,25, Oslo 663,50, Stockholm 685,00, Prag 75,70, Rumänien 15,75, Wien 36,00, Belgrad 45,00. i ] e

Paris, 25. August. (W. T. B.) Devifenkurfe. (Offizielle S ch1 u ß kurse.) Deutschland 607,00, Bukarest 15,90, Prag 75,50, Wien 36,05, Amerika 25,51, Belgien 355,00, England 124,02, Holland 1021,75, Italien 138,85, Schweiz 491,75, Spanien 429,25, Warschau —,—, Kopenhagen 683,25, Oslo —,—, Stockholm 685,00.

Amsterdam, 2. August. (W. T. B.) (Amtliche Devisen- kurse.) London 12,138/z, Berlin 59,41, Paris 9,784, Brüffel 34,74, Schweiz 48,124, Wien 35,174, Kopenhagen 66,85, Stockholm 67,00, Oslo 64,85, New York 2495/z, Madrid 42,03, Italien 13,60, Prag 739,50. Freiverkehrskur}e: Helsingfors —,—, Budavest —,—, Bukcirest —,—, Warshau —-,—, Vofkfohama —,—, Buenos Aires

Züri ch, 2%. August. (W. T. B.) Devisenkurse. London 25,214, Paris 20,33}, New York 518,69, Brüssel 72,20, Mailand 28,254, Madrid 87,424, Holland 207,824, Berlin 123,51, Wien 73,073, Stodtholm 139,25, Oslo 134,95, Kopenhagen 138,95, Sofia 3,79, Prag 15,37, Warschau 58,00, Budapest 90,795*), Belgrad 9,13F, Athen 6,80, Konstantinopel 257,50, Bukarest 320,00, Helsingfors 13,05, Buenos Aires 2218/2, Fapan 246,00. *) Pengôs.

Kopenhagen, 2. August. (W. T. B.) (Amtliche Devisen- kurse.) London 18,15, New York 374,00, Berlin 89,00, Paris 14,80, Antwerpen 52,10*), Zürich 72,15, Rom 20,50, Amsterdam 149,90, Stocfholm 100,30, Oslo 97,10, Helsingfors 9,44, Prag 11,10, Wien 52,75. *) Belga.

Stockholm, 2. August. (W. T. B.) kurse.) London 18,12, Berlin 88,774,

Devisenkurse. Paris Belgien 34,928, Schweiz 25,212,

(Amtliche Devifen-

[ "8

Tilsiter Käse, vollfett 95,00 bis 100,00 4, echter Holländer

T E

1. Unter)uchungs8}achen.

2, Aufgebote, Verlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 4, Verlosung 2c. von Wertpapieren.

5. Kommanditgesellschaften auf Aktien, Aktiengesellschaften

und Deutsche Kolonialgesellschaften. p

9. Aufgebote, Ver- [ust-und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

[47892] Zwangsverfteigerung. Fm Wege der Zwangsvollstreckbung foll am 20. Oktober 1927, vormittags 104 Uhr, an der Gerichtsstelle, Berlin N. 20, Brunnenplag, Zimmer Nr. 87 111, versteigert werden das im Grundbuche von Berlin-Wedding Band 77 Blatt Nr. 1837 (eingetragener Eigentümer am 1. April 1927, dem Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Fabrikant Cme Zoller in Berlin) eingetragene rundstück in Berlin, Christianiastr. 101, bestehend aus: a) Vorderwohnhaus mit 9 Seitenflügeln, Quergebäude, Vorgarten und 2 Höfen, b) Remije zweiter Hof, Kartenblatt 24, Parzelle 2533/209 und 9534/209, 18 a 87 qm groß, Grundsteuer- mutterrolle undGebäudesteuerrolleNr. 3679, Nugungswert 22 750 4. 6 K. 45. 27 Berlin, den 3. August 1927, Das Amtsgericht Berlin-Wedding. Abt. 6.

[48169] Bekanntmachuug.

Unter Hinweis auf § 367 H.-G.-B. wird hiermit befanntgegeben, daß eine am 16. August 1927 von uns an die Olden- burgische Landesbank, Filiale Burg a. Fehm. geridhtete Sendung, enthaltend NM 100 Anleiheablösungss{huld des Deutschen Neichs, Buchst. C Nr. 1 861 234 = 1/90, Buchst. B Nr. 2382 993, 9575500 = 9/95 mit NM 100 Auslosungsscheinen, Buchst. C Gruppe 24 Nr. 36734 =

2c.

884 5/0 eingetragen. Hypothek über 10 000 Papiermark beautragt. Der In- haber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dem auf Montag, den 19. Dezember 1927, vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer 202, anberaumten Aufgebotstermine seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftlos- erklärung der Urkunde erfolgen wird.

Darmstadt, den 18. August 1927.

Hess. Amtsgericht k.

[47894] Das Amtsgericht Greene hat folgendes Aufgebot erlassen : Der Landwirt Heinrich Wille in Brunsen hat das Aufgebot des verlorengegangenen Hypothekenbriefs vom 6. 1. 1911 über die im Grundbuch von Brunsen Band 1 Blatt 6 in Abt. Il unter Nr. 2 tür die Ehefrau des Land- wirts Baie, Marie geb. Wiegmann, in Hayeshausen, eingetragene Hypothek für ein mit 49% verinslihes Darlehen von zehntausend Mark beantragt. Der In- haber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dem auf Donnerstag, den 15. März 1928, 9 Uhr vor- mittags, vor dem unterzeichneten Gericht anberaumten Aufgebotstermine jeine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der- selben erfolgen wird. Greene, den 12. August 1927.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

[47895] Aufgebot. | Die Erxben der verstorbenen Witwe Wilhelm Kreyel, CGlisabeth geb. Maus, zu Sfsenberg, nämlich: 1. die Witwe Sofie Schmitz, geb. Maus, zu Mörs, Nosen- thal, 2. Ehefrau Profurist Otto Sinn,

1,05 Reichsmark.

Kruyer, Elisabeth geborene Maus, einge- tragenen Hypothek von 23 000 Æ& bean- tragt. Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dem auf den 20, Dezember 1927, vorm. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 22, anberaumten Aufgebotstermin jeine Nechte anzumelden und die Urkunde vor- zulegen, widrigenfalls die Kraftloserflä- rung der Urkunde erfolgen wird.

Mörs, den 18. August 1927.

Preuß. Amtsgericht.

[47896] Aufgebot. i

Der Fabrikant Hugo Hartkopf in So- lingen, Rathausstraße 12, hat das Auf- gebot der Hypothekegbriefe über die im Grundbuch von Bürrig Band 9 Artikel 416 in Abteilung 111 unter Nr. 8 und 9 eingetragenen Darlebnshypotheken von 17 000 4 und 1000 46 beantragt. Eigen- tümer: Witwe Aloys Geis, Käthe geb. Bittorf, in Küppersteg. Der Junhaber der Urfunde wird aufgefordert, späteftens in dem auf den 10. März 1928, vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Gerichtsftraße 9, anberaumten Aufgebotstermin seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserkläruna der Urkunde er- folgen wird. s

Ovladen, den 10, August 1927.

Amtsgericht.

[47897] Aufgebot. i:

Der Gutsbesitzer Hugo Weiß, früher in Bromberg-Schleusenau (Polen), jeyt in Nittergut Baumgarten, Post Dramberg, vertreten durch MNechtéanwalt Sieg in Stuhm, hat das Aufgebot des verloren- gegangenen Hypothekenbriefs über die im

[47898]

klären.

[47899]

der

zu erklä

W.

Paris 14,65, Brüfsel 51,95,

Littauer Straf anwalt Koniegzko in antragi, den verschollenen Nagel|hmiede- meister Johann Karl Georg Silber, zu- leßt wohnhaft in Letschin, für tot zu er- Der bezeichnete Verschollene roird aufgefordert, sh spätesiens in dem auf m den 6. März 1928, mittags 12 Uhr, | vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 3, anberaumten Aufgebotstermine zu melden, widrigenfalls die Todeserklärung | erfolgen wird. über Leben oder Tod des Verschollenen zu erteilen vermögen, ergeht die Auftorderung, spätestens im Aufgebotstermine dem Gerit Anzeige zu machen. Seelow, den 20. August 1927.

ren.

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeiie (Petit) 10.

Der Wächter Karl Silber in Berlin,

Die Maurersehefrau Sofie Mozer, geb. Erfle, verw. Epple in Feuerbach, Guten- bergstr. 3 1, hat beantragt, den ver}chollen»n Karl August Mozer, Maurer, geb. am 18. April 1864 in Tübingen, der am 28. Oktober 1914 aus Landesfürforgeanftalt gröningen entwichen ist, biéher nihts von fich hôren ließ und vermutlih mit einem am 17. November 1914 in Beihingen a. N. | Rechtsstreits vor die 1. Zivilkammer des aufgefundenen unbefannten Toteu identis| ift, zuletzt wohnhaft in Feuerbach, für tot

wird aufgefordert, sich spätestens in dem auf Samstag, den 5. März 1928, mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht anberaumten Aufgebotstermin zu melden, widrigenfalls die Todeserklärung erfolgen wird.

e 24, vertreten durch INechts-

E L Ses ks Ra dia: Lu Lde

Schweiz. Pläße 71,90, Amsterdam 149,40, Kopenhagen 99,85, Osko 97,00, Washington 3,72,75, Helsingfors 9,40 Rom 2040 Prag 11,12, Wien 52,70.

Os o, 25. August. (W. T. B.) (Amtliche Devifenkurse.) London 18,72, Berlin 91,75, Paris 15,10, New Vork 3,85, Amsterdam 154,35 Zürich 74,35, Helsingfors 9,72, Antwerpen 953,65, Stockbolm 103,40. Kopenhagen 103,15, Nom 21,05, Prag 11,45, Wien 54,30.

M oskau, 24. August. (W. T. B.) (Ankaufkurse, mitgeteilt von der Garantie- und Kredit - Bank für den Osten A.-G. In Tscherwonzen.) 1000 englishe Pfund 943,50, 1000 Doltar 194,00, 1000 \{wedis{Ge Kronen 52,05, 1000 finnifche Mark 4,87.

London, 25. August. Silber auf

WUeferung 29/15.

(W. T. B.) Silber 25!/sz,

Wertpapiere.

Frankfurta. M., 25. Augusk. (W. T. B.) Desterreichishe Kreditanstalt 8,20, Adlerwerke 114,50, Afchaffenburger Zellstoff 206,75, Lothringer Zement —,—, D. Gold- u. Silber - Scheideanst. 212,79, Franff. Maschinen (Pokorny u. Wittekind) 76,00, Hilpert Maschinen 80,00, Phil. Holzmann 194,00 Holzverkohßlungs - Industrie 73,00, Wayß u. Freytag 165,29.

Hamburg, 25. August. (W. T. B.) (Schlußkurfe.) Commerzs u. Privatbank —,—, Vereinsbank 156,00 Lübeck - Büchen 106,00, Schantungbahn 8,00, Hambg. - Amerika Paketf. 149,50, Hamburg- Südamerika —,—, Nordd. Lloyd 150,00, Verein. Ekbschiffahrt —,— Calmon Asbest 5000 Harburg - Wiener Gummi 93,00, Otten)en Eisen 24,00, Alfen Zement 240 B, Anglo Guano 105,00, Märk, Guano —,—, Dynamit Nobel 140,00, Holstenbrauerei 217 B, Neu Guinea —,—, Otcivi Minen Freiverfehr. Sloman Salpeter 90 B.

Wien, 25. August. (W. T. B.) (In Schillingen.) Völkers bundanleihe 106,2%, 4 %/% Elifabethbahn Prior. 400 u. 2000 # —,— 4 9% Elisavethbahn div. Stücke —,—, 95# 9% Elijabethbahn Linz— Budweis —,—, 95 9% Elisabethbahn Salzburg—Tirol! —,—, Galiz Karl Ludwigbahn —,—, MNudolfsbahn, Silber 10,00, Vorarlberger Bahn ——, Staatseisenbahnge}. Prior. —,—, 4% Dux Bodens bacher Prior. 20,00, 3 0/ Dux - Bodenbacher Prior. —,—, 4 %% Kaschau - Oderberger Eisenbahn —,—, Türkische Eisenbahnanleihe —,—, Oesterr. Kreditanstalt 65,75, Wiener Bankverein 30,49, Oesterreichishe Nationalbank 238,50, Donau - Dampfschiffahrt8- Gesellschaft 120,00, Ferdinands Nordbahn 11,50, Fünfkirchen-Barcfer Eisenbahn —,—, Graz - Köflacher Eisenbahn- u. Bergb.-Ge}. —,—- Staatseisenbahn - Gesellschaft 34,45, Scheidemandel, A.-G. f. chem. Prod. —,—, A. E. G. Union Elektr.-Ges. 42,00, Siemens-Schuckert4 werk, österr. 26,40, Brown Boveri - Werke, österr. 20,00, Alpine Meontan-Gesellschaft, österr. 45,30, Daimler Motoren A. G., österr. 0,67, vorm. Skodawerke i. Pilsen A. G. —,—, ODesterr. Waffen- fabrik (Steyr. Werke) 30,25.

Amsterdam, 25. August. (W. T. B.) 4s % Niederkändische Staatsanleihe von 1917 zu 1000 fl. 100,50, 7 % Deutsche Neichs« anleibe 10650, Amsterdamer Bank 180,50, Nederk. Handel Maats \havij Akt. 180,50, Reichsbank neue Aktien 172,00, Holländische Kunftfeide 119,00, Jürgens Margarine 183,25, Philips Glüßlampen 465,00, Koninfkl. Nederl. Petroleum 348,00, Amsterdam Nubber 305,50, Holland-Amerika - Lijn 84,50, Nederland. Scheeppart Unie 188,50, Cultunr Mpyvij. der Vorftenl. 186,00, Handelsvereeniging Amsterdam 756,00, Deli Maat|ichapvii 470,00, Senembah Maats \happii 47150, Zertifikate von Aktien Deutsler Banken —,— 7 9%) Deutsche Kalianleihe 1052/2

Berichte von auswärtigen Warenmärkten.

Bradford, 25. August. (W. T. B.) Für Wolle zeigte ih beute lebhafte Nachfrage, doch blieb das tatsächlide Geschäft klein, da die Verkäufer auf hohe Preise hielten.

2: 2 Lor TR g P I Pg T T T B D vi

. Erwerbs- und Wirtschaftsgenofssenschaften. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten.

. Unfall- und Fnvaliditäts- 2c. Versicherung.

Bankausweise.

Verschiedene Bekanntmachungen.

11. Privatanzeigen.

e Befristete Anzeigen müssen dr e i Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “S

Nr. 21341, vont Jahre 1899 Buchstabe D Nr. 16532 über fe 500 4. 34S R 1476/26, Das Amtsgericht Dresdem.

Aufgebot.

Let)chin, hat be- [47901] Dur Aus\{kußurteil vom 6. Augusk 1927 ift dec über die im Grundbuch von Praest Bd. 9 BI. 85 in Abt. 111 Nt. 2 für den Millingerx Creditverein e. G. m. u. H. Millingen eingetragene Darlkehns- hypothek gebildete Hypothekenbrief über 25000 M für kfrattlos erklärt worden. Emmerich, den 16. August 1927.

An alle, welche Auskunft _Amtêgericht_

[47902]

Durch Aus\{hlußurteil vom 12. 7. 27 if der am 59. 10. 1862 in Vahlbruch geborene Hermann Harxtie für tot erflärt worden. Âls Todestag ist der 31. 12. 1909 festgestellt.

Amtsgericht Polle, 8. 8, 1927,

[47909] Oeffentliche Zustellung.

Die Ehefran des Schlossers Alberk Meyne, Maria geb. Leßmann, in Brauns 1hweig, Prozeßbevollmächtigter : Vecht8- anwalt Dr. Heyer, hier, tlagt gegen ibren genannten Ghemann, jrüher in Hoboken, N. J. auf Grund der §§ 1565, 1968 B. G.-B., mit dem Antrage auf EGhe- \cheidung. Die Klägerin ladet den Bes flagten zur mündlichen Verhandlung des

Amtsgericht.

Aufgebot.

O.-A.

Derendingen,

Mearfk-

Landgerichts in Braunschweig au! den 3. November 1927, vormittags 114 Uhr, mit der Aufforderung, sich durhch einen bei diefem Gerichte zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten vertreten zu laffen.

Braunschweig, den 15. Auguft 1927.

Der Gerichts\chreiber des Landgerichts.

{47910} S

Der bezeichnete Verschollene

An alle, welche Auskunft

über Leben oder Tod des Verschollenen zu erteilen vermögen, ergeht die Autforderung, \pätestens im Aufgebotstermine dem Ge-

1/50, Buchst. B Gruppe 33 Nr. 56 993, Gruppe 36 Nr. 39900 = 2/25, in Ver- lust geraten ist. Lübe, den 25. August 1927, Reichsbankstelle. Dr. Schipvel. Cnderlein.

[47893] Aufgebot.

Die Kaleska Külp, geb. Lienau, und Or. Ferdinand Heuer, Arzt, beide în Darmstadt, haben das Aufgebot bezüglich des Hypothekeub1iefs über die im Grund- buch der Gemarfung Darmstadt Bezirk V Blatt 1430 Abt. 111 Nr. 2 auf den Grundstücken des Dr. med. Ferdinand Heuer in Darmstadt Fl. V Nr. 883, 884,

Grundbuch von Braunswalde Band V1U1I Blatt 182 in Abt. 111 Nr. 44 für den Gutsbesiger Hugo Weiß in Bromberg- Schleusenau, Chausseestr. 14, eingetragene Post von 10000 4 beantragt. Der In- haber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dem auf den 29. September 1927, vormittags 9 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gericht, Zimmer 4, anberaumten Autgebotstermin seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls

173 à 173.75b

201,5 à 203 à 200%b

283,5 à 285 à 283,5 à 286 À 283,75b 150 à 150,75b

132 à 132,5 à 132b

681 à 685 à 680 à 636 à 676b

131à 131,75 à 131b

à 185 à 184,5 à 185 à 183,75b 325,5 à325,75 323,5 à324,5à321,75b 33% à 34h

172à 171 à 173,25 à 172b

195/à 197B à 196 à 199 à 1983b 283 à 280,5 à 283 à 280,25 à 283b 149 ò 151b

133,5 à 133þ

675 à 671 à 676 à 665 G è 680 à 675b 139% à 130,75 à 130,5b G à 130,75b 183,5 à 184,5 à 184 à 184,5b

325,25 à 325 à 326 à 323,25 ä325,25b à 33,56 à 33G

87 à 866

103,56 à 102,75b 143,75 à 144 à 143,75b 81 à 82b

86 à 85b

102%à 102,5b

143,5 à 143 à 143,25b 81,75 à 82b

109 à 108%b 108,25 à 108 G à 108,25b à 155,25 à 155b 153 à 154b

160h _,—

56% à 57,75b

Was Lit: Bis Schuckert & Co. . Siemens &Halsfe Leonhard Tiey Trans3radio Ver. Glanzst, Elb. Ver. Stahlwerke WesteregelnAlkali Kellstoff - Waldhof VDtavi Min, u. Esb.

Anna geb. Maus, zu Essenberg, 3. Witwe Elisabeth Bletgen, geb. Maus, zu Salz- uflen, 4. Bürogehilfe Willi Maus zu Cssen- berg, Duisburger Straße, 9. Chefrau Landwirt Wilhelm Schuhmacher, Anna geb. Maus, zu Friemersheim, 6. Witwe Mechtilde Schroer, geb. ‘Maus, zu Duis- burg-Neuenkfamp, 7. Wirt Hermann Maus zu Cssenberg, Duisburger Straße, 8. Land- wirt Dietrich Maus zu Essenberg, Bruch- straße 28, haben das Aufgebot des ver- | u lorengegangenen Me Band 0 qo D hs (Srundbuche von enberg Band r- | folaen wird.

itel 28e Abe [Il Nr. 3 auf den| Stuhm, den 17. August 1927.

Namen der verstorbenen Witwe Wilhelm Amtsgericht.

Telph. J. Berliner Thörl's Ver. Oeltf. Thür. Gas Leipz. Ver.Schuhf. B.-W. Vogel, Telegr.-Dr. Voigt & Haeffner Wicking Portland R. Wolf

ùà 20b è 21 à