1927 / 201 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

- F, b Li 7 nitt e A r Pr 7 1ER 2 s QEIN A E De y S s 4 » 2.6 1 4 g undi ent Mao me fr E G mas e ee p tat ae Das Konkursverfahren über d Bas Ae Sonduvtberfelits ¡iber CASe0) : e u bisherigen Konkursvers aufgelöst. Der Kaufmann Franz Josef | Kaufmann, hier. Sind. mehrere Geschäfts-f Bei Nr. 996, Rheinishe Kampfer-] Flensburg. _ [48080] f und 20 der Satzungen, betreffend Auf , A a I eo rag Es of E e An H: Atti gg van FEE wes e D Wav e ta Bn R M r llichaft Vas Ee s Rechtsanwalt Nagel in Weiden, Klehe, hier, ist zum Liquidator bestellt | führer bestellt, so wird die Gesellschaft | Fabrik Gesellshaft mit beschränkter | Jn das hiesige Handelsregister Abt. B | sichtsrat, geändert. termin : am A. September 1927, | 2 gena in Uns F men, dem mögen N lara a A De itügen der Aktiengesellschaft Schöbel f., als Konkursverwalter ernannt. worden. : durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlih | Haftung, hier: Ernst Schnitler ist als | ist heute unter Nr. 386 die Gesellschaft} B 392. J. G. Farbenindustrie E J Se (Zimen h [! C ex Autu 2 CePptembPber R E T. E aat E r E E E, wird nah oido den 25. August 1927. Bei Nr. 3511, Zuckerwarenfabrik Kristall oder durch einen Geschäftsführer in Ge- Geschäftsführer ausgeschieden. mit beschränkter Haftung unter der Firma Aktiengesellschaft: Durch Aufsichts J rrefst mit 3 nzeigep! icht VI2 E R 40 agt Gau t 1927 fet V SKZ wbt Straße 118 u B I & vi ta er Boten tung des SMlUzlernns gericht Konkursgericht. Gesellschaft mit beschränkter Haftung, | mern]chaft m1x emem Prokuristen ver- Bei Nr. 2521, Düsseldorfer Modehaus | „Schleswig-Holsteinisher Benzol Ver- | ratsbeschluß vom 28. April 1927 ist der 14. September A. Templin, den 29. Augult 1924. E E E R I A aNTgEYO E R hier: Dur Gesellschafterbeshluß vom | treten. Die Bekanntmachungen der Ge- | Gefellshaft mit beschränkter Haftung, | trieb, Gesellihajt mit beschränkter Haf- | § 5 Absay 1" Sat 3 des Gesellschafts- Amtsgericht Hameln. Das Amtsgericht. Hees E Schlußtermins | Amtsgericht Liegniß, 24. August 1927. S 9. August 1927 ist die Gesellschaft auf- | sellschaft erfolgen nur im Reichsanzeiger. | hier: Hans Weber hat sein Amt als Ge- tung“, Kiel, Zweigniederlassung Flens- | vertrags, betreffend Aktienstücelung, ge- , E 194] | Trier. E. T4846 “Erfurt E f 1927. i E e A E E E, Ä s L [48474] gelöst. Frißb Wolter, Prokurist, ist zum |_ Bei Nr. 114, Schulte & Zinken, Ge- schäftsführer niedergelegt. burg, eingetragen worden. E ändert worden. e Lommatzsch. 9 _ [48 34] Ueber das Vermögen der Amt3geriht. Abt, 16 R E S, eber das Vermögen der ¿Ftrma Dtto Liquidator bestellt. Die Prokura des jellshast mit beschränkter Hastung, hier: Bei Nr. 3308, Motorwagen- und Gegenstand des Unternehmens iff der B 4266. Deutscher Phönix, Wohs „E DErInogen D ORRS Schönhofen & Co. Gesellschaft mit be R R C A E S R E S L s Leckebuf h G. m. b. Ÿ. in Barmen-R., Fviß Wolter und des Arthur Meyer ist Die Prokura des Emil Nahmelow ilt | Tractoren - Verkaufsgesellschaft mit be- Vertrieb von Motorenbetriebsstoffen, nungsbau- und Wirtschaftäschutz Lommaßscher Maschinenfabrik J. Bey cSoârifioe Haftuná in Liquidation | „s : 7 L TELEEEN Ra e lc Nic HNauentaler Straße 12, Lohnfärberet, Hands erloschen. erloschen. E E S - schränkter Haftung, hier: Die Gesell- Oelen und anderen Bedarfsartikeln. Gesellschaft mit beschränkter Haf- reuther & W. Horn, Gesellschaft mit be- 1 sel bei Shweich i am E: rankfurt, Main. [48509] [hend R len l, | lung in Garnen und Kunstseiden, wird Amtsgeriht Düsseldorf. - Bei Nr. 694, Eisenwerke Reisholz Ge- | schaft ist durch Besch der Gesell-| Das Stammkapital beträgt 20000 Reichs- | tung. Unter diesex Firma ist heute shränkter Haftung in Lommabßsh, wird 23. August 1927, nachmitiags 6 Uhr, |, Das Konkursverfahren über das Vers | Cn, n e 1643 41 zur Abwendung des Konkursverfahrens die S schaft mit beschränkter Haftung, Neis- | schafterversammlung 15. August | mark. Geschäftsführer find der Kauf- | eine Gesellschaft mit beschränkter Haf= heute, am 283. August 1927, nachmittags das K nkursverfähren ‘cvitfaei waren 18 E Ehesrau Else Schmidt, geb. L SMUO T E Geschäftzaufficht angeordnet. Herr Necht8- PDiisseldorf. [47779] | holz: Alfred von Dosky ist als Geschästs- | 19927 aufgelöst. Der bisherige Geschäfsts- | Mann Willi Beer in Neumünster und | tung mit dem Siße in Frankfurt a. M § Uhr, das Konkur3verfahren eröffnet. | t n erofsnerl WoVLET. | Godenbach, * alleinige Fnhaberin der 1 ie ausgelaufenen | anwalt Dr. Wabl in Barmen, Neuer Weg, Jm Handelsregister 4 wurde am | [UHrer, ausgeschieden John Heinrich | führer Kaufmann Carl Cappel, früher | der Kaufmann Walther Gröpler in Ham- | eingetragen worden. Der Gesellscha ft8- Konkursverwalter: Rechtsanwalt Haser- as | wird mit der Führung der Geschäftsaufsicht 18. August 1927 eingetragen Friedrih Lüthje, Direktor in Düsseldorf, | zu Krefeld, jeßt in Düsseldorf wohnhaft, | burg. Jeder von ihnen ist selbständig zur | vertrag ist am 6. Zuli 1927 testgestellt,

na 1TMarecn

Verwalter ist der Rechtsanwalt Dr. | Firma E. Schmidt-Gockenbach in Frank- | isen treten, 1 gehen ab: d: 2 e 2M 0 S Bwl Nhor i T rier COffoner | 2 t E T n E E E - fri 7 ° Wes H T S “pet 9 E L e E E t Fa R E | Walther. Goldberg 1n Lr1er. XY]sene LÉÉE S F Q A M QOonot d die Tan 2 Gonfurs- | c B a, E E L A z E Or E L 1 C E ; j land in Lommaßsch. Anmeldefrist bs | Arrest mit A Lt Strist bis zum 19. o, { [Urt a, M.-Rödelheim, Rabtlostraße 1,1 Ponte M Me Bn Le Konkurs- | betraut. Nr. §704. Firma Theodor Met, Siy | is zum weiteren Geschäftsführer bestellt. | ist zum Liquidator bestellt Vertretung der Gesellschaft berechUg!. Gegenstand des Unternehmens is de 2 M Zentember 1927 RBahlter1 15 rrent mil AnzeIgeTrli 15 ZUM 19, Dep und in Frankfurt a. M (Sroße Gallus M De noch ntcht erhobenen Rarmo m I Y 27 Citi "E B E S N Nr 2706 Nah NBgdon 5 ea A E CARE Z s D Fan aal Martone 1! D s S C LIES ens lh eV zum M. Deptember 1921. D term tember 1927 Ablauf der Anmeldefrist e 0 | L ha y “ly E S Geri Bistosto ) L ois T L d armen, den 24. August 1T, Dusseldorf, Karlplaßz 10. Fnhaber: _ cel R ), „O0DauU GoDen- uno Bei Nr. 3627, „Jus“ Schuh-Ge els- Vem Kausmann Adolf Lcartens n! Bau und die Verwaltung von Hausern am 21. September 1927, vormiitag» gasse 17, ist nah Abhaltung des Schluß y - U veruChchqugen 11 Amtsgericht. Theodox Met, Kaufmann, hier. Hausgesellshaft mit beschränkter Haflung, | haft mit beschränkter Haftung, hier: Flensburg, Apenrader Str. 8, ist für die | zum Verkauf oder zum Vermieten, dev

pi ies afer i

GiRK ote i fnttp i idi a

; l l D

traße 35 Hlleininhaberé 5 FiTYm De Taße 9, Alleintnhavders Der Ftrma akob Engelhardt, Sthokoladen- und ) 4 Z ay " f Í 4 Iuckerwarencroßhandlung, dortselbst, am O7 11 A114 007 4 +244 E 1 L L AEO 25. August 1927, vormittags 11% Uhr, , i: ( alleinige ( der rm le T], QATE S J s den Konkurs evxöffnet. Konfkursven ergletich ¿termin E E al, N ——————— o. Magadebuca, Fett B if g f A „(4849 am 24. Juli 1927 verstorben. Das Ge- derlassung Düsseldorf derart Gesamkt- N : : Z E Gs ; Hy vor de “T E I [ r 4 R Dr R a A 140 s No ao "v F \ LEE s L E E ELRE L R R S U E a Es A EL tes: Me ntkólilent- Frik Dith- | Liver El, vors L N ei E. _ [485 nfolge eines von dem Gemeinschuldner | „eber das BermLgen Der Frau Johanna schäft ift durch Erbgang auf Witwe | \rokura ertert, M : falt in Nürnbera, Landgrabenstraße | Znttsgeriht In Allenstein, Zimmer Das Konkursverfahren Uber den s 8 zu einem Zwangs- | Bek in Dessau ist zur Abwendung des Franz Wilhelm Faustmann, Katharina | 1!“ Lem Vorstandsmitglied oder einem | 4 F ellscchaf t veschränk Saft e E ae , E L C He E H) S V y Dr 1 m Ì E N c c ss G e Z Ls ¡ Ld ) j DbEs a tre R TTH S u : a H L 4 R‘ X G , E 8 u ¿ oto Af A hy A or Et H ( E , Sir ; E S dea hd Nx. 128/T1 Offener Arrest erlassen Nr. 46 anberaumt Nachlaß des am 8. Oktober 1926 in | vergleic ermin zuf den Konkurses heute, am 23. August 1927, die ach Müllers Kauffrau in Düsseldorf Prokuristen der Zweigniederla]}ung zux E mt E: % arung, Fiensburg 08 G (D) ANTAUT Grof L zenfdck asten, ® [ n E ç E L 5 18 T7 v L _— G j o L 24 as N en Me E Io A F+S A oar » . e Dg f \ f SE Fat Cre Ges E da A e T4 S Derl Urnber MAMWetC- Ge A Se, _ R v ck71 [11 he 7 1 Ì mit Anzeigefrist bis 19. 9. 1927 Frist Allenstein, den 24. August 1927. Fellhammer-Süd gestorbenen Fleischer- | 23 evtember 1927 vormittags 10 Uhr, Gefchäftéautsicht angeordnet. Der Antrag und Franz Jakob Nlhelm Faustmann, Vertretung der Firma berechtigt 11t. N E Ea tis Eintragung in das Handels ung dev ¿2 E E eite 3 tener E C t tis E E N e: Os E E S C 97 »ck{to ; E B 1E: E R [DRA) 1 A t R R oh i, ¿Fat E »Y* Der Hetellimait5- O AEL 4 E 5 zur Anmeldung der Konkursforderungen AmtSgerit. meisters Heinrich Fischer wird nach er- | vor dem Amtsgericht in Magdeburg, ist am 9. August 1921 gestelt. „Auiichiss Kaufmann in Düsseldorf, die es als | ¡l Ak. O, Ce ERRIERI E e L T lunles Ne: 126 anv 18. Ml e P j his 2 9. 1927. Zur Beschlußfassung Gi its rolagter Ab balt 1nag DeS Schlußtermins Justizpalast, Halberstädter Straße 131, P ist der Bücherrevi]or Moriß Jaenide offene Handelsgesellschaft die ani nil beshräntter Hastung, 1er: Karl T aar, i C 0 der Firma Theophil L Beschaffung por ri ee D \ G 4 s i QFS Eid ta r SR S : 4/ L Ee X 1 T Ci 5 | For x S T / 1 ¿ Dentio Dr Joni her hot pn ichafterber miu! 1 D a 2 ar ( Finenbeime 2 iber die Wahl eines anderen Verwalters | Bal Geynhausen. [48500] | hierdurch aufgehoben. N Zimmer 109, anberaumt. Der Vergleichs- |1n Welau, Wolfgangstraße 10. Forde- 1. August 1927 begþunnen hat, unter der | F egive, Dr. Heinrih Vberheid, Grn]! 1007 08 E O l Sn Kas __| Flensburg: Ri ak ‘auf bon Gigenheimen zu \uwie über die Bestellung eines Gläu Das Konkursverfahren über das Verx- Gottesberg, den 23. August 1927. vorschlag und die Erklärung des Gläu- | kungen find nicht bei Gericht anzumelden, bisherigen Firma fortführen. Kramer und DUttor Zola ns M9 r n aue l Gihabes M Kaufmann Theophil | C2 osen bi erhaupt E Wirtschaf A - - L : : ch d: L Y : Bao H vi dad C ce “C - Í , 5 L 7f+ta c Sor f f d ba) 2 vil, T aFteFkhror abhor1tfon C Et ny «l i nteDer 11 Jy Irn ber 1) P: E S zk ots G Des 1 1 eru rd as Sur No Go Digera husses und übex die in den | mogen_DeL Firma Niedermeyer & Co. in Das AmtsgeriMI. bigeraus}chusses nd auf der Gerichts- sondern der Ge|chäftsaufsichtsper]on mit Bei Nr. 2213, Gebr. Ullmann, hier: schäftsführer abberusen. Ir Kari URd assung ist von Kurnderg na | 9 ¡eTdUrd) UnD dur De Ges

C G

S8 H l Au Ú dem G 1

Al A D 5 Lans j

n

4A,

, C E s A Ytaadeburg, y

DEN "a [9

; L E s LE - &ch& |an demselben Tage. Erste Glaubigaer- | termins und nach Schlußverteilung an 77,85 RM bevorrechtigte und 13 604,88 i E 2e 2 i: R urn C T K bt Leo T E ce e tus ge Ba 21 10) r. Prüfungstermin am 17. Ok- | An Ense D e ! Cer: | termins und nach Schlupßyverteilung am | 54! I DCDOTTCQUAIE UND 13 DUZ,O0 My QIME Sts nttono GandesSasfoelsihagtt | hier: Durch Gefellshafterbe|chluß vom | Dur Gesellschafterbes F Do. | Aweigniederla}j Flensburg PÞPvrotuy For : O N tober 1927 ail 10 Uhr. Offener | versammlung und allgemeiner Prü- | 20. 8, 1927 aufgehoben en 8 V | P eihemark nitbevorrechtigte Forderun- | Brilon [48485 e Sas E E B E E Mas 1927 ist C Be tBattzvertrag Durch Gesellschafterbeshluß vom 11. De- E URNA Flensburg Protura | Erwerb, die Verwaltung und Vere C Jl, DO Tags L Bau  e Q E R Q d VEE E E L E grd Pa C S “ita t: ® n H . tf a Baum & C0., 1B C L l Der WEeIEUIMANTSVETTLLUS f ember 1926 ift der G fellichaft8vertracd ELLCA »DTDEN, wertung vo Grundstücke »1t1 Bmede n E Se E pl äto m 2. September 1927 A O D D ao7 i aet u Huf Es alé Av Ls A G e T 2 T a: L A Hue E L S T ACIRDET E00) 1st der GelellshalSverlrag D E ES c; ; cu * vertung von GrundstucCen zum ede NArreît mit Anzcigepflidht bis zum sungstermin am », Cet T1 / ¿F rani] a. M., den 20. August 1927. So L Uh L Ct U Ueber DIS ODrmOgen DCr 751rma DOY Gindenhuramall 52/3 ; . | geanDeril d erganzt. Marunus Yurrinus : c ec. A ck De Sefellschaftsvertr zt Q S S-AN D S rge Arre} ti Anzeig icht e - d ug P dgen rige i 2 g s j : E E L Oen dorf, Hindenburawall 53/59. ell- |( : ganz, VcarUnus BULrrinus | Toändert Ò ne t Da Ste : Der Gefellschaftisvertrag ift am 9. der Bohauuna «9 E T A S 2 E: (qu vormitttaas 10) Ul T. an hte acr (He B E A S T d Ht a i ict Die Bet iltaten e Jor - GBRriinohor e Ny i C „Hor Tho Kd U : S En L L Ci C s T C12 A S6E Mcamver Und NEeU qesaßRi. Vas Qtamnl- p A E j E E c derd DEL cbauung UNOD Ansiedlung. ME 20 l E 1927. i i; : richt telle “ese: 14 c Amtsgericht. Abt. 17 a. Tar L : : "SluniBaccidte e. Sar E E der ei, Leer R {chaf er: Gustav Baum, Siegfried 7 ; “al Taae D A vage e favital ist um 9() 400 Reichsmark erhöht oDer 1926 festge]lellt._ __ esen Herstellung Beschaffung und Unter“ Sach. Amtsgericht Vommab] E | Ep I T s e E D E L SIEE E eLDerel Des HIMISGELIMIS LICGNIS, | Wruneberg Zl OTVTLLONn, VITD a) Ans beide K aufleute in Dito sänr Cas Wt ’TaArdUS Darmjien }1nd 5s WelcMa[ts 2 Gh j 4 9. e ae: A R S mntmacbungen der Gesellschaft folaen | ! 2 R S E ai B AS L E Trier den 239 Auauft 192 Es A QZAO y ; C U Ee G Taf MCULCULCE 1N Uo}. L I 1; ; c, [Und betr( et 61 200 Netthsmark. Vie f a E, V0 tung von Wohnungs- und Siedlungs 1a 23. August 1927. T E A E Fürth, Odenwald, [48510] | Biconib 24. August 19: hórung der Industrie- und Handelskammer sellschaft hat am 15. | E O E Aber des Kauf- | dur den Deutschen Reichsanzeiger. E E E S Amtsger1cht, Abteilung 12. Das Konfursverfahren über das BYer- U 1H, f: Uugu] 24. in Arnsberg heute, am 2% August 1927, Go L E 25 U S Bl S D h A H Tlensbura, den 17 Auguït 997 K E Sa (T Le U eld [Ung Áüranbersz [48495] S das Geóca SGwIA Shhais er Konkursverwalter. die Geschäftsaufficht zur Abwendung des Bet Nr. 4171 A Q F r gate r S “Das Amisgeriht. A i Bermittlung von e An Ge, L E At O - 00 24 inri n n R E Be A R E; T s E x19 DEl ML. 1/1, LS Fb gefallen. Kaufmann Vaul .Mendet, hier E E zum veck des Siedlungs- und Woh- Das Antts Mj RPYA 7 io in Bir au Ç H 149 T ETI l G n 1. Konkuries anaeord 9 |& 9 tSs E oe A 2e S V G I Pull M , DE ACDIUNYGE nd C das Ae nEaeA : R tTeE vakob 4llenstcin (48499) | durc luß vom 3. August 19: ein- bert Men P K E ctr cet N, M E E N 0 ide n,t17, [ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt. E ngsbaues sowie um Gewerbe und Wirts 1s Bermög?2n des Wau nns «Fatc L R Ms 2 N E A OeIhiuBßg vom 3. AUgu} Jal CIiNn- E Cr O MEN CL DEN E Di C E cichen. - E a VU l Dio oar mr v+troto o J R á 227 t Darslohon umhonton 2 n E Engelhardt Nürnberg, Siemens Zun dem KonkurxSperfsahren Uber das | gestellt, da eine den Kosten des Ver- d : [48522] | die Bücherrevisoren F. Niederwipper und Ber Nr. 306 Carl Röcher, bier: Die | werke Mtiengesellsch: vorm. [, | Die Gesellschaft wîrd vertreten, wenn | Flensburg. (48083 Varlehensjuchenden zu fördern: S s Elektromeisters Alber ens entspr« de. Konkursmass / j bez iederwipper in Paderborn bestellt Sina i e lofd i O L cher Basse Abt. Ludwig Hirsch, | Ur Ein Geschäftsführer vorhanden ist, | Eintragung in das Handelsregister A x Zweck des Unternehmens f aus=- e l pi . p E L SBR V S R R p R S Ci DLCI c ( L L % P "l s TFIL B De Ml Tun “a E MY # M FE S k dediia p tio 4 pw (Poi att2as ntr My C E V ti 7 Kot t T A ah ata A d R Y E enstein is infolge eines | nicht vorhanden Kaufmanns Friß Ofter- | Brilon 25. August 1927. Bet Nr. 1184 Franz Wilh. Faust- | Düsseldorf, Hauptniederlassung Lüden durh diesen, wenn mehrere Geschäfts- | unter Nr. 1658 am 18. August 1927 bei | schließlich darauf gerichtet, für minder- meinschuldnex gemachten Fürth i “Sotto : : Amtsgericht E beo: Dem Erf Tor Q 4 führer vorhanden sind, durch zwei Ge-| der Firma St. Johanns - Mühle, | demittelte Kret]e ge]unde und zwecmaß1g i L HRD L mann, hier: Der bisherige Firmen- | Sifolbort t M or M | äftsführer oder durch einen Geschäfts- | Bremer & Christiansen in Flensburg: :ingevichtete zu móöglich\L führer in Gemeinschaft mit einem Pro-| Die Firma ist erloschen. i l r 7) 4 1/7

A

e l) ç i einem Zwangsvergleich Hessishes Amtsgericht. iniaer Inhaber der Firma Kolle & —— inhaber Fraz Wilhelm Faustmann ist Düsseldorf ist auf den Betrieb der Zweig-

E n Ba Bm Leb 1 AULTLET: Amtsgericht Flensburg daß er tin Gemeins\cha[k f Ee S O e E E e I Je O Bei Nr. 3875, Buchloer Holzindustrie

4% ——

T

D e E R T Cet Ei Hg It 2IN “f UD s Life iei Vi

i E A. Steinmeyer in Flensburg.

1 ché Al U - {9 97 x ia N o 10 : ihroe alleintiac ia Hi i A E S Ra G C ile D N A 2 (A L ; Gchtirner d Tareftor Fuliué 7M‘ Traun]tern verleat. E e R E wal ( 1 Beihilfen zu fórde n Die 134, 137 der StonfturSordnung Bad Oeynhausen und ihres alleintgen ichrewberet des KonTurbgerlMtS aur Einsicht zuteilen. h j Die Gesells 1 t Dio tr Schirner un? _— Tei L A LEEPEL 2 Z +1 L s AmtsgerichWt ¿lensbura s ï el s [ar F P L BK E R ( : j é des Kaufmanns Ernst 22 R BNR SR D [48512] | der Aipi Latet ABeraalEa / t Dessau, den 23. August 1927. ist A ist aufgelöst. Die Firma beide in Düsseldorf, find zu Ge]chasts Amtsgericht Düsseldorf. vi a zes 9 Erzielung eines Unternehmergewinncs isb X h { - i ; C S lede E 71 2 Onn E, T 0 E R S C N era 2 De S 5) U R p c ° Ss En. T ver tial Sf T s SEAGE A r, 2 92. September 1927, vormittags 19 Uhr, | Niedermeyer n Bad ‘Oeynhausen, ist Das Kon ed ai das Ver- Magdeburg, den 24 August 1927. Anhaltisches Amtsgericht. Abt. 8. Bei Nr. 4103, Kommanditgesellschaft e R R 4: Noffciri L Eichetä E [48077] Flensburg [48082] | r N E ae E pt Bare Alaop 0% Myriiif vetovntt Z d M v NVRnll2io 4 v Sch Hort t No DCY 11A Sebr "x Haqcner 1 Do Nmtänoriht 4 Ç - 2 ————— L ß a b E v G s Gs 4 el ITL: 3044 Hetiame orirteDS- D) Idi L ASO((| L B s f Z [A —_ MlHeRtlt zur rre t "S 1e meins allgemeiner Prüfungstermin am 6. 10. | ar Vollziehung der Shlußvertenung Mit E eee Gg Ag 0G ce Das Amtsgericht A, Abt, 8. Detmold [48486] Dr. Blasberg & Co,, hier: Die Gewerk- L R Achte (1 Eintragung in das Handelsregister A | nübigen Gesellschaften Cel 1927 vormittags 10 Uhr, jedesmal im | erledigt und 14rd daher, nachdem dex. | Hadamar Und Deren „nYyaver Cuge! : O E haft der Steinkohlenzeche Mont-Cenis L e FBES a t 1007 Dei gen We}elasSzweds erwende 2immexr N (59/0 | Yifstizacbäut KonfkurEverwalter Schlußrechnung g GHagner, dasebst, ist nach erfolgter Ab- | wg 18594 Veber das Vermögen der Detmolden 1a} di L LENZeEe Un en1s inter Nx. 1853 am 18. August 17 bet G S cktammkavital beträgß Ummer Nx, 4562/0 des Justizgebäudes | Konkursverwalter Schlußrechnung ge- | Lage, L E ÿ roe, Elbe 48524] | æ,f B BET Ahr S U ist aus der Gesellschaft aus- L Ee G GAE A Mi Tze e aaa f ja ate Ta 01 dés R A H Nin G Tons h i Fachobent : e haltung des Schlußtermins aufgehoben ep IhIDerT, Ele E A E 6 1 Felgen- und Schußblechfabrik D O Ub gus d er Gesellschaft en er Firma LUBen & Lorenzen, vormals | 80 000 Reichsmark. Geschäftsführer sind: an Der ¿Furlider S traße zu Nürnberg 16 M at, aufar JO »el, L a R get: D Des CMlURBtermIns «( J&yoD | n dent Kontur SDerfaYren Uber das Schulte Marmeling in Detmold und geschieden. Ehefrau OL. Eugen Blas- acl oft Der bisheriae Ges chitétibrer Lb Saitanu Sermaun, beide: & E Reter H. Lüben in Flensburg: Otto Kily S Nennen A Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts Vad Oeynhausen, den 17. August 1924. DLDEH, rmoögen des Fm. Franz Nichter in E E T u E berg, Käthe geb. Kosir hier, it mit 2. x oro n R “s I A Und Widmann, HELULAIIl, VEDe Seis Cd Cb L ovl on 1 L 10 P 11 MIRSTN a | eV 5 ttsgerihts. 1) è gu} r L A A 2 gen des Kfîm. Franz M) e A He O CA (S i cra, Rhe (eb; KRoNr, Mex, T mil oor Milhel e L Oer See T d V TeL-S L Die Firma 1st erloichen. i e E A T C S Manrd A adamart en A ua1 9 G YI T : 5 L : eren Fnhaber, Kaufmann Otto Schultes- I mh 9 a R F TIEDTIM shelm GCmaen 1st Liquidator. | leute 1n «FngolliaDi e Us 1 s 10 Schorn in I lbach, Saar: Das AmtSsaericht. adamar, den 16. August 1927. 7 bor ormin T1 Sblußverteilt L T F. El 2 1 nov (F y 4 9 ( Rotchemar L E E Es E A M SCAU L En E E O f den Ed f e C D uts T Li O O Ln tat ac, Zus ( Gie S Sett „Unver 1 S Schlußverteilung Marmeling und dessen Chefrau, Martha einer Einlage von 200 000 Reichsmark Bei Nr. 3935 Heyl-Beringer Farben- T1. Gelöschte Gesellshaften: „Metall- Amtsgericht Flensburg. onmnbaiiicen cet in Nees —— 1 nl bera E E M geb. Ostermann-Erkmann, wird heute, als Kommanditistin in die Gesellshaf iengesellschaft Werk xbrif Y eiger 7 i Bernau, Marl [48504] | rang E (Q 10 Uhr anberaumt. Das Honorar des | T5 167 dio Geshäftäaufii n C eingetreten. Die Prokura des Dr R Q a Ge L « A Th c Am 20, [48514] | & D s 18 R 7 c.T. 10 Uhr, die Geschaftsau iht gemäß der d A t E E D deriamung Berlin: l beschrantter Hastun l E R ¿ 07 A967 M p N e C A Malter Stabenom i T E Who ¿n der Konkurssahe der Etinbaufs- X E On t E R R J Konkuréverwalters ist auf 300 NM fest- | R rbrumg i a gemäß i Eduard Wirß und des Walter Borg- | #5{{ortrotonven a, T2 GIEGUEEE DOE E L: Frankfurt, Main, [47797] B 40. „Max Falke Gefells il î l y , | 1 D ? Ç f SN hy b Dat j 1 4 14 19 4 A J f 2 2 [yAl + ZBaller Slavenow 1n &/016! OET, C5 vont T schaft selbst diger Bäder E U De n MonTurSversahren Uber das aesekt Die S{lußrechnung ift auf der XSCTOTDNUNg pom s IUIE Ie au menn ist erloschen : L [lvertretenden BorstandSm1tgiiederr L 10 in Weißenburg 1. B.; Viquidation Rerofentlichungen x beschränkter Haftung Halle a. S., wird heute, am 26. August | {nosjen|cha[t jeOandiger U d | Vermögen der Fränkisch-hessischen land- | K ketertoiss vo2 A mtägerie auf 2 | veordnet, da begründete Ausficht besteht atte i E bestellt. Heinrih Steinkrüger, Kaufmann | beendigt; Firma erloschen. „O. H. Aurn- i ai R Ae L R E L Gene Ç S d heute, am 26. August ( L De n häftss\telle des Amtsgerichts zur Ein- | (Loe 17 begründete Ausficht besteht, Bei Nr. 5849, Albin Bot, hiex: Die | (Sz: O e S Cu S rlesbub“, Sib L us dem Handelsregister. Firma ist heute eine Gesells p s 7 I Araus, DemILCL ) t P huBb , CiB: Lreudt- _ p E 5 P A M n Gnthrmnn .+ don (S4 L s Siemens-Schuctertwerke |! [chränkter Haftung mit dem Sul ehesrau Frieda Fleschuß in LTreuchti- lingen wurde Prokura erteilt. „Max

097 1 L T Gnnditore j Ber of Nox lt if L Bt s It ea, | Ge i \ Zeit di ] M : e 1927, vormittags 11 Uhr, das Konkurs- A, 8 lid W R, il | wirtshaftlihent “Ein- und Verkaufs- Fit der Beteiligten ausgelegt daß in absehbarer Zeit ole Zunge Firma ist erloschen 0 cas O S R Q nate Prufunasterut auf Mon 10ssensd O rote L der Vetelltgien au2getegr, rahigteit be 4 Konkur “0 E in Düsseldor : i D verfahren eröffnet, da er seine Zahlungs s 1 SebienBee. M R iaaA genossenschaft in Henen, ‘eingetragene Müblbera lea 94 Sinai 1997 unfähigkeit behoben bzw. der Konkurs Ö Bei Nr 6517 Arthur Brüggemann N A Ot, A s INQOt n otura Der 7Furieda f¿F1le- Gesellschaft it befchräntter Hafz | ¿Fr Tur M, eingeiragen Worden. - unfähigkei! Secbriotint fat Der 4 ae de 9. Septentbe 027 C tags Genossenschaft nit "eschränkter Hasft- AAUVIVCLY, L + E519 durch ein Uebereinkommen mit den E C (L. A M Is Fe fine GUUC talt, TSOeKrIM "ul edo E 11h Protp tlin n erloschen u G f E S LS E TT - p dd s (R, E, Ea 2 fti N c 08 N a9 s E (lf N pet L E ; v h 9 ove Ven cY 2 j G i; : S Amtsgerih : i s : e A » Do En aclbhort Midforvt ter f 9 8 Le JLLLNGEN, ELL0 Ce, e e q 3:8 Wi Ta JCTIERTUATI ertrag ist am 15. Juli 1927 obersefretär Kivek in Sch{weinitz (Elster) H. Uhr, vox „dem Amtsgericht Bernau pflicht in Hanau, wird auf den Antrag (mtsgeriht. Gläubigern abgewendet werden wird. ZUV hiex E, E Engelbert Picers, gter, T er & Co“, Siß: Well- gt S s s L festgestellt. Goarutiark des Ünternebamená wh s Di Ebria allet R C ad 0 | bei Berlin, Zimmer Nr. 9, anberaumt. des Konkursverwalters, Rechtsanwalt A Übenziazieni Et M E imS j Lal Geschäftsauffichtsperson wird der Kaw s Protara erteilt. N S É P V7E1 eim, erlo «S2 (Gebr. Neichart“, ry E R ce. e Z U r R E S t. It s N A gts Nerser S kurs}orderungen sind bis zum 24 Sep- Das Amtsgericht. Dr. Schrader in Hanau, Termin zur | München. [48523] | nann Paul Henkel in Detmold, Elisabeth- Bei Nr. 6885, Josefine Cäsar, hier: |Düisseldorf. [48076] | Sig: Ettenstadt, erloschen. „Monheimer | Suieur Max Hallec in Berlin-@ tne- | jeder Art, insbesonder durch Vertretungs tember 1927 bei dem Gericht anzumelden A E [4Rr Erklärung über die von dem Konkurs-| Am 289. August 1927 wurde das | straße ‘bestellt ; i E Das Geschäft ist durch Tod auf Witwe| Jm Handelsregister B wurde am | Mözhelindustrie, R E Gas | SERLERS Max Haller in BVerltn-Grune- | (6 «el, AnSDejonDere durch Bertretungs- DCEr 192 U C en. ü i { No ( L 3 L G S D V A s N " ( »eTTLeutr. Le E T QU L ¿s aas C a7 E 2 A E M0 | nit De- per Dr Krit Shyrintgor 1 Nort. 1 wbern ne j O SCTI n Sacte at Es wird zur Beschlußfassung Pes bie Bei rag ras E fal jb 18502] | verwalter eingereihte Vorschußbere- | Unterm 6. März 1926 über das Vermögen | " Felmold, den 26. August 1927 Josef Cäsar, Josefine geborene Knötgen, | 23. Augu)t 192 T T ing in Liquidation® in M O E E E Des Siem n ersicherung E t zur De! E A Mm dem Konkursverfahren Uber Dad 99 « dor 2 V 1! des Mar Ketterl Bankgeschäftsinhabers E I L hier, übergegangen, die es unter der Nr. 3949 die baft in Firn Se 1 aAquidalion n | Daßlem und Geheimrat Dr. Berthold | Vas Stammüapttak veiragt 0 N Hei S behaltung des ernannten oder dite A I at e e "C A : A nung vom 22. August 1927 gleichzeitig | Des Car Retter, DAantge| a! SINYADCTS Das Amtsgericht. L. SLI T g Prt E E E l, Jd N E + i iaquidation beendigt; ÆXirm n: i L O E e R P A E C, Ie E De An iiAaa tes Gol: A L Bermögen der ¿Firma H, Scholten zu E bedr aro S, festgeseßten ton in München, eröffnete Konkursverfahren ( mM1SgertM Firma osef Cäsar Nachf. fortführt. Pharmachemie & 2eMmt Weleu| . mnt rlofchen 14 s EENDIYL, Winter -Günther in Nürnberg. «Feder mark. Geschäftsführer 1nd: Mar _Falka e erte E lin Bocholt und deren Inhabers des Kauf- Meitsuasternmin A Mitivob, don | als dur Sctlußverteilung beendet auf- Demnächst ist das Geschäft an den Kauf- | beshränkler Haftung, Siß: usseldorf TIL Neusinactragene Sirmen: Donat | der drei Liquidatoren vertritt allein. und Georg Spikermann, beide in Franka Ne a i 18 j y : N D ég : Ache ] fu 8 L »)) 1) ) 2 N 7 0) t 7 d. h e) qo) p r us c MET: e A N 2 el C 1 N: r APOTIC D r A 5 D e eA AEGOS j R Ns twn 7 1 a0 or 0 Bestellung eino M igerau usses nd ome als Sthotien ju Podolt, | 3 a ap L E [48476] mann Karl Fischer in Düsseldorf ver- | Grafenberger Allee -35 s l- | STeshub“, Sib: uin n B 1417. Solzfohlen-Verkaufsftelle | furt e: M. Bekanntmachungen erfolgen S N n Z 152 der | wird Termin zur Gläubigerversamm- | "2 Gn Unteraoth. LELAS E Aer Son. Z Hef äuße der es er der bisherigen | shaftsvertrag ist am 16 t, | Fleshuß , Sib: Lreucqtiingen. M-| Gesellschaft mit befchränkter Haf- | im IeichSanzeiger. Konkursordnung bezeichneten Gegenltände | lung auf den 20. Ste Ba 1927 vor ppe A O Gericht, Nuß- Das Aufsichtsverfahren über das Ber- e osef Cäsar Nachf, rifübet. e La Ünternehmens: haber: Donat Fi Naumann E: Die Sealinte Ádèan Bulheller B 4268. Gruaderwerbs- und Ver- c L N E Prei ae t ! 1 1 C 1 20. ch PU m : Jul, L a ee Nr. 7 2immer Nr. ge (Schwur- d A 4 Spe Tip M D S S j H L N s ; GAA L M L ; S E G B E e M E Wi LtEa M dwig L ill b ide i F ankf j; é je ie | i | a und zur Prüfung der angemeldeten Forde mitiags 10% Uhr, anberaumt. LTages- | 2 Cie O 1 Se deisiaenie 485957 | mögen des Tiefbauunternehmer® Grust Der Uebergang der in dem Betriebe | Der Einkauf und Verkauf von chemischen und Ludwig Hiller, beide in Frankfurt | waltungs8gesellschaft mit beschränkter rungen auf den 4. Oktober 1927, vor- | ordnung: Beschlußfassung über die JÜh- | Fe N en! Knune f auf der, L] Das Konkursverfahren über das Ver- Schulz zu Gütersloh ift nah rechtsfräftiger des Geschäfts begründeten Forderungen | und tehnishen Erzeugnissen jeder Art so a. M, find zu weiteren Geshäfts- | Baug i Pet O ter Bafang mittags 10 Uhr, por dem unterzeichneten e Cin V eth a s E Ba Vorschußberehnung ist auf Det Gerichts- S t E “Nr Cr Lo S AVRTERZTEo!! Bestätigung Des Zwangsveraleich8 vom N oyvht dli Gei o Gt Ne Er E E A Io e 1 Be B L Mor Ps ck E pu a il t bestellt Don Go i Furt eine (Sesfellsdchaft mit bescbranfter Haft Gericht Termin anberaumt. Allen Per- | von Barmer fehtungSprozesses gegen | schreiberei zur Einsicht der Beteiligten, | mnn F Wicsdorf wi «SCelbIttie | 3 9ugust 1927 feit dem 23. August 1927 und Verbindlichkeiten bei dem Erwerbe | wie die Beteiligung an Werken Und] Aurnhammer“, Siß: Treuchtlingen führern bestellt. Dem Perrn HÆUT ne Geleuldart mi be}coranlter Daftung eriht Termin anberaumt. Allen Per- | den Barmer Bankverein zu Bocholt. L NL 18 Ee t gien, | n b. H in Wiesdorf wird nach erfolgter B E L dde g des Geschäfts duxch Karl Fischer ist | Handelsorganisationen ieder Art. Sbam! Ee: Mas Aurnhammer @ iu Schirmer ist Prokura erteilt gemeinjam mit dem Siß in _Franfkfurt a. M. eins w( L. O z a. d 7: D En J 7 ck E t N a 2 ) S U . aw Vi «A1 CITITTUTLEL Ou = . s t E ri h: ; etraag OTDCN A P SefellshGafte ( D / gele eender, ausgeschlossen. fapital: 20 000 Reichsmark. _Geschäfts- | nann in Treuchtlingen. mit cinem Geschäftsführer. getragen worden. Der Gefellschaftêvertrag i n L tlingen. B 1070. CGarolus - Druekerei vor- | is am 31. Mat bezw. 27. Juli 1927 fest-

) N L C S av E \\ (1X e F Kas L y s AmtSgerich Dusseldorf. uhrer: Y aul Stahl (Sugen Stahl T T Gelöichte Firmen: F M x S . î Í L jr A Wu N f. ) } T t a. ¡r WLat=- : 7 t e c e toll + 3 + \ f l IV [ôsd LE Y rme1 (a IL mals MNzitot Heil, Gesellschaft mit at \tellt. Gegenstand Des Unternehmens [V

1

ichneten Angelegenheiten Termin am | „Fnhaber

Gesellschaft mit beschränkter Haftunc 1. Neueingetragene Gesellschaft: hier: Vurch Gesellschafterbes{luß vom | „Graf & Widmann“. o. H., Sit: 16 August 1927 i} die Gesellschaft auf- | Jngolstadt. Gesellschafter: Graf, Karl,

L i ave E 9 fabriken Uttien dorf, Hauptni j

al eißenb [T E C A E

Schweinüitz, Klster. [48496}) Ueber das Vermögen des Tischlermeisters

L a [d

Amtsgeriht München, Konkursgeriht. in Treuchtlingen. Der Kaufmanns-

,

fonen, welche eine zur Konkursmasse ge- N Has Now O Mataust 1907 i s 4 2 R Io C8 GAU Sra Ciecbuedi hörige Sache in Besitz haben oder zur| * E R S E e, A T Hanau a. M,, den 23. August 1927. E S, des Shlußtermins hierdur® Amtsgericht Gütersloh. Konkursmasse etwas schuldig find, wird P E j Das Amtsgericht. Abt. 4. n Svladen: den 20. August 1927. S Caufleuie in Düsseldorf. Jeder der L O U A aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner Bochum, i - , [48503] Han E 48516] Amtsgericht. EsCchwege. : [48477] Diisseldorf. [47780] R Geschäft ihrex ift allein zux Ver- E A Sgt Mb aas ran beschränkter Saftung: Dur Beschluß | der Erwerb und die Verwaltung voni zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Ver-| Jn dem Konkursverfahren über das Das DonkutSverfaur L hes B 4 L Das Geschäftsaufsichtsverfahren über das Fm Handelsregister B wurde am | tretung der Gesellshaft berechtigt. Die R gas A poin A E “T der Gesellshafterversammlung vom | Grundstülken und anderen Vermögeng- P 4 O « s Hp Loy mt v Fir Goink } VAZ LULS aYren Ube S Le „e R j x N D M P N E G IAEN e S E A ete Ur Ee O, 210 Cen, A, E E e 2 uw - s E E A CERLL URPGTA ch “0 pflichtung auferlegt, von dem Besitze der Dreher Mkt G V R a L nei ves Meima Gertitled Gerau |Semimeibuts : [485971 | Vermögen des Kaufmanns Hugo Meyer 19 August 1927 eingetragen: Bekanntmachungen der Gesellschaft er-| Mathias Mühlbauer“ S nbe: | 19. Mai 1927 ist das Stammkapital | werten wir von Beteiligungen und di 5 A Tar Nor A 0t a V o O L H / ‘PnBA V H » L 0 a) OICLLU l R f R 2 L L TOIL , 5 G , 5 4 D 4 7 O0 . ry C , 1 d D L v) , B tr A .. LVUAuvrA A) D / qi 2 Æio E ede a s Ï 4, D p Ta ba e Bi L Aa Sache und von den GEELEELRGEN: für S Il, E ¿a P E ulte, Gesellschaft mit beschr. Haftung in L Das Vonkursberfah en über das. Ver- in Eschwege t Dur) rechtsfräftigen Jr 3938 die Gesellshaft in Firma folgen nur im Neich8anzeiger. tadt, und Prokura des Ludwig Mühl- um 100 00 Reichsmark erhöht worden. Vornahme oller hierzu erforderlichen Ges elde fle 8 der Sache » rte Be- | Bochumer Cie e 1 21 3 1 E t LIHIS 1LULS (11) 419 C 5 f , » E d See L Tf c : E E ; s L T N E o t E avs B 9 N Thitte Tas C; viel E welche Ne aus der Sache abgesonderte Be- | Dochumev Eisenhuttre, wird Termin ZULkr | & L E H L t e G s Qs Ma G8 Zwangsvergleich beendet. Getreide - Finanzierung Aktiengejell|chaft Nr. 3941 die Gesellschaft in Firma] bg L @ r erocrzu | Das Stammkapital beträgt jeßt 399 000 [1e 08 Stammfapital beträgt ç \ Hannover örthstr. 19/19 a, wird na ) if1 Gustav Meek a [ bauer «erlosch a; „Na ( friedigung in Anspruch nehmen, dem rufung naGtranli angemeldeter Abb ita Nh N Schlußterinin ip auf S Lucie ) 2 N N L Bure Eschwege, den 99. Nugust 1927, mit dem Siß der Hauptniederlassung in Ni kelwaren-Industrie Nud Kneht Ge- Sit Papve rat O S WANLULS Reichsmark Durch Beschluß der Gesell- 2% 000 Nerchsrnark Geschäftsführer ift S n Eurao v i d ftober | Forderunge 1 den 28. September | 49a g des Schlußtermins auf- | Kriescht wird, nachdem ver 1n dem Dék- R E f: me E E E R m E “1 1h: Pappenÿyei erlolchen. e e A are E arb C SE QE, 2 m V Konkursverwalter bis zum L Oktober R n E ege eris vg fee SGtbon ) Ca ria Da Q Ful 1927 A Das Amtsgericht. Abt. I. Berlin und einer Zweigniederlassung in | sellschaft mit beschränkter Haftung 1n Ÿ Dotreff a S lerbaunitDes Nähr- schafterversammlung ist §3 der Sayung A Ernst Elz in Frankfurt a. M. ° 120 S2: Mp 7 N S L) NIY N y 34 111 7PY ! wt . L S i R e (L L O L Wee ior : 140 (T T2 E _ - c R 7 - C _CLo ° F Is: E . V LUMHLL! D M (2 E Es A) L E E A i e cas , V9 192 “Ungetge zu machen. s wird an- E ¿ DOTUN, lhr, Zimmer 59, an ) Amtsgericht Hannover, 24. 8. 1927 nommene Zroanasvergleich durch rechts- L Düsseldorf, Bismarkstr. 44/46. Ver Ge- | Hilden Eichenfstr. 13. Der Gesellschaf 8- mitlélwer? Gesellschaft mit beschränkter (Stammkapital) ergänzt worden. Bekanntmachungen erfolg n im Reichs D S0 5 yY I An I 4 y a By 4A 1D A ait, O, L VC DIOHUILDS S) L) 1 L V w S E E C c o z 1 s , 100 G“ D 7 - C L X l L _- L / A - D” - - ey -ck C2 --. L: N T S geordnel, Map A A E C Er, bon 18. Auaust 1927 S ‘räftigen Beschluß vom 9, Juli 1927 be- Hamburg. A [48513] sell\chaftêvertrag ist am 30. Juni 1922 | vertrag ist am 3. August 1924 festgestellt | Haftung, Sitz: Ingolstadt. Die Firma B 4265. Testrabit Gefeilschaft für | mze. L bei der Post- und Telegraphenanstalt in Bochum, den 18, August 1927. E annover ASEANGT I 2 L e M Qb aRen Die Uber Das Vermögen des „Zw festgestellt und am 10. April 1923, 2. Fe- | und am 5, August 1927 geändert. Gegen- lautet num A Feca-Merke Neicherts- Teerverwertung, Gesellschaft mit| B 9521. Julius Pintsch Aktiengesell= GHolsdo ck ebenden Send » Nrtef Das Amt8aertcht annover, [4851 »] artay U, hierdurch ausgehoven. : 2a oine8 Bauacihäts Raul Frans L BOE C E 10S h L e T G L HEck autet nunmehr: „Focca-LWerle Helcerls "G4 ew 7 A it Nivei ieder i O L E R S / Das Konkursverfahren über den Nah-| Sonnenburg, den 24. August 1927. NaVerS Cs B Paul Frang bruar 1925 und 16. Mai 1927 geändert. | stand des Unternehmens: Die Herstellung | hausen, Oberbayrishe Nährmittelindustcie beschränkter Haftung. Unter dieser | schaft Zweigniederlassung Frankfurt und Depeschen, mit Ausnahme amtlicher E O [48504] | laß des Kontorboten Mathias Hohndorf E Das Amtsgericht. Georg Sller, „alleinigen Jnÿabers De Gegenstand des Unternehmens: die | und der Vertrieb von Metallwaren sowie | Gesell\haft mit beschränkter Haftung.“ Firma ist heute eine Gesellschaft: mit be- | & M,: Dem Oberingenieur Walteu Ladungen, nit dem Gemeins{huldner, Das Konkursverfahren Les buE Bas ate G D Herrenstr d b nach D s Firma Paul Eller, Wohnung und Ges Finanzierung von Geschäften des Ge- | die Errichtung und der Erwerb von und | Siß nun: Fsmünster ; ; ali * |\chränkter Haftung mit dem Sitze in Neuhold, Ahrensfelde, is Prokura in der » D, Q a a C, 044, R. Y VFL ai \ L L K va NCLFS H k V . —— c L L A S A R 464 ¿4s (4 L E ta PSA J. S E E E y E L ? i Y v 0 445 Uh. , c L: G E s * E « E “4 E Ee "e , "e , sondern dem Konkursverwalter Justiz- mögen der offenen Handelsgesellschaft | Abhaltung des Schlußtermins auf- E s schäft: Liebigstraße 30, angeordnete Ges treidehandels und der Mühlenindustrie | die Beteiligung an Unternehmungen, die| VI. Betreff: Fa. „Kalkwerk S Frankfurt a. M. eingetragen worden. Weise erteilt, deß er berechtigt ist, die oberfekretär Kiyek in Schweiniß auszu | Paul Altmann, Buttergroßhandlung gehoben. E N Sorau, N. L. [48928] | chäftsaussicht ist auf Anirag des sowie sonstige bankmäßige Geschäfte aller | diesem Gesellschaftszweck zu dienen ge- | hofen, Aktiengesellschaft", Sik: S Der Gesellshaft&Wwectrag ist am 12. Mai | Gesellschaft gemeinsam mit einem ordent D t AB 2 ( o r ; _ 4 4 9 4 « (4 L144 { L D - d . Du S6 D f CHOYT a it »Ww M6 Sry "P22 f Frohn o S - d »1 (4 r noh 1 By , n T i a , Nh R t e Df D A E p O7 r. ( t I) » T ortrotpo ç P db händigen sind.“ Das Postamt in Holzdorf Nachf. in Breslau Vorweriraße 9 | Amtsgericht Hannover, 24. 8. 19: U deut Konkursverfahren Uber Das Schuldners aufgehoben. _ Art, die Beteiligung an Unternehmungen | eignet sind. Stammkapital: 50000 hofen: August Grünemvald, Gutsbesiber | 1927 festgestelli. Begenstand des Unter- lichen oder stellvertretenden Vorstandsmits- + s : Le Le C. l K Su, A. ! 9, ch DULA H L 1 «t. O. I . R anni Las Ov r N Toy 11 Q P O - 7 f 10 G olhio Kp E ital. V p "Loc! E E A: s PU o. E f AEE x 25 S L ; . t: D F Ino ( »( fin T wird um die Vollziehung diefer Anordnung wird ‘nach erfolgter Ga de8 L DEXrmogen der Firma Will Müller in Hamburg, 25. August 1927. auf diesen Gebieten. . Grundkapital: | Reichsmark. Geschäftsführer: Rudolf | in Treuchtlingen, nun ordentlicher nehmens it die Verarbeitung von Teer glied oder mit einem anderen Prokuristen gebeten. S d S Laa r G E Ed 4A, E j 4 B on L N L: U Abnahme der Das Amt3gericht. 500 000 Reichsmark. Vorstand: 1. Kauf- | Knecht, Kaufmc \ Höhscheid. Die | Kand j t L : zu industriellen Zwecken, insbesondere | zU vértreten. Amtsgericht in Schweiniß (Elster) Schlußtermins hierdurch aufgehoben. |Waynau, Sehles. [48517] & olußvehnung des Verwalters, zur Er- E E an. Diree Solihaw G A Knecht, Kaufmann u, „Doc G C PILQND, S a E O e E E es B 39977 Tiefdoruck-Walz M E E L N O) In der Konkurssache über das Ver- | C E: mondunaen acaen da ; N Sotthard Brogio, | Gesellschaft wird dur die Geschäftsführer | VII. Betreff: Fa. „Kaufhaus Hermann | zur Herstellung von Matter joune V E . euen Len Ses

5 ch7 P J 70 ere 4 “4Q C Mohtg Ai Dr T7 ( us (— C “CLAa , - u - tva bo ly e: rat Mis G5 5 f 5 4 Templin. [48497)| Breslau, den 24. August 1927. mögen des Elektroinstallateurs Richard t S S La E ne Landeck, SehRles. A [48478] E M S R O verireten. „Sind außer dem Geschästs- Tieh Nachf.“, o. H, Siß: Ingolstadt: Straßenbelag. Das Stamnrkapital, be- t ias Gesellschaft „mit beschränktev O S n lad Volt Mildaaats Amtsgericht Aust in Haynau ist der auf den 8. Sep- Schlußverzeichnis dex bei der Verteilung | Die Geschäftsaufsiht zur Abwendung 3. Direktor Max Maier, sämtlih hier, | führer noch Prokuristen odex Bevoll- | Richard Dannheißer 1st ab 31. Dezember | trägt 32000 Reichsmark. Geschôsts- | Daftung: 2 urch Beschluß der Gesell«

„Ueber das Vermögen des Rikterguts- ili B E tember 19927 beraumte Vergleichs- | U berücksihtigenden Forderungen und | des Konkurses über das Vermögen der u 3 aus dem Aufsichtsrat abgeordnet. | nähhtigte bestellt, so wird die Gesellschaft | 1926 aus der Gesellschaft ausgeschieden ührer sind: Ludwig Goedecke zu Offen- | schafterversammlung vom 16. März 1927 Uo E E in Nuhhof, C E [48505] jernin O ce Mulsitat) bon Hüte zur Beschlußfassung der Gläubiger über | Firma Ferdinand Grüger, Holzstoff- Besteht der Borstand aus mehreren Per- | durch mindestens zwei von ihnen (Profu- “VII1 Betreff: Fa. „Xaver Müller“, La a. M,, Dr. Werner Heringhous zu | is das Stammkapital von 20 000 Reichs don “s. August 1927, mittags Ll Ube, Nachlaßkonkurs: Landwirt und | träglih angemeldeten Forderungen be- E E S und Pappenfabrik in Reyersdorf, P E E E L een, U risten und Bevollmächtigten) „vertreten, Sih: Bollnstein: Zellner, Valentin, Kauf- Frankfurt a. M. und Dr.-ng. Chanerich ie d E Reichsmark af 50 000 das Konkursverfahren eröffnet, da der | Vichhändler Alfred Keller in Klein- | stimmt. s ber 1927 Ls 101% Ubr. vor ist, nachdem Der Zwangsvergleich ret Befugnis erteilt hat die Gesellschaft allein Me Bekanntmachungen der Gesellschaft | mann in Dolln\tein, führt mit Zu- Czafko zu Frankfurt a, Aron dabei Bebufe Le Nen, F 3 hat durch Gläubiger Fideikommißbesiter Detlev | serbst. Nach Aufhebung des Termins Haynau, den 23. August 1927. ad A it8g ‘iht i So ima 15 fräftig geworden U, Wat Landeck, zu vertreten dur zwei Vorstandsmit- erfolgen nur im RoichSanzeiger. ora Sa der Grben u des bisherigen machungen erfolgen Sis A I s 16 Min 1927 X N E von Arnim in Kröchlendorf glaubhaft ge- | N 99 August 1927 findet die erste Das Amtsgericht. Leh : 7 8gericht in Sorau, Zimmer 15, | ven 20. August 1927. Das Amtsgericht SR odor ooetethattS es Lars obn Bei Nr. 2439, Schieß-Vefries-Ahien Firmeninhabers Xaver Müller das von x B 2761. Zigarettenfabrik Salmäí halte " DrarI Il folgende Sg C macht hat, daß ihm eine Forderung von | Gläubigerversammlung und Prüfungs- E S E N L den 23. August 1927 2. R R R T E -g Doritandömitglied- in Gemeinschaft mit gesellschaft, hier: Die Sakung ist durch diesem betriebene Geschäft unter der A, G. vormals A. «& L. Sichel: eurigs 2E „Stammkapital der Gesell»

:nvestons 6000 NM ge O CER termin Montag, den 5. September | äerpen, Bz. Köln, [48518] Lal, U D) E August a. ¡München. [48479] R E E On: Generalversammluhngsbeschluß vom 19, Juli Firma „Xaver Müller Nachf. Inh. Durch _Generalversammlungsbeschluß schaft beträgt 50 000 Reichsmark. A neen L RM gegen nas Me 1927, vorm. 814 Uhr, Zimmer 5, skatt. Sn dem Konkursverfahren über das Der Gerichtsschreiber d-s Amtsgerichts. | Die Geschäftsaufsicht über das Ver- E N verireten. Men: 1927 geändert. Das Grundkapital ist von Valentin Zellner“ weiter. vom 11. Juli 1927 ist § 1 der Sabung B 4269, Norit-Verein, Verkanfs= L: Sue uan 8 e e A Cöthen, den 24, August 1927. Vermögen der Titan-Caoutchouc-Gutta- mögen der Fa. Granitindustrie Friedrich Er Ar Bela, df ahe R 8 Millionen Reichsmark auf 2 Millionen | 1X. Neu eingetragene Gesellschaft: | (Namen) sowie § 2 Abs. 1 Saß 1 der gesellshast für chemishe Erzeug- {u dner, da er seit } Jahren die Pacht Anhaltishes Amtsgericht. Abt. 5. Percha und Chemische Werke, Aktien- | Steinam, Oder [48529] | W. Münch in München ist seit 24. August E R ver, 3. Zulius n i Reichsmark herabgeseßt und dann um| „Herdt & Schweiger, 0, H., Sik: | Satzung (Gegenstand des Unternehmens) | nisse mit beschränkter Haftung. n ne at n Vone : gesellschaft in Horrem, ist zur Abnahme | Jn dem Konkursverfahren über das | 1927 dur Zwangsvergleich beendet. As Son E Es Nor- | 6 Millionen Reichsmark erhöht. Cs be- Böhmfeld. Gesellschafter: Herdt, Otto, | abgeändert worden. Die Firma ist ge- Unter dieser Firma ist heute eine Gesell« Neumärkische Nitterschaftliche Darlehns, E: GariMirêbetahren gn der Schlußrechnung des Verwalters, zur | Vermögen des Schuhmachermeisters Amtsgericht München. Hamdemitalied. Das Grundkavital ifft ein- trägt jeßt 8 Millionen Reichsmark. Die | Broßkaufmann 1n München Schweiger, | ändert in: Higarettenfabrik Salmi | schaft mit beschränkter Haftung mit dem 7 \ © 9 ) b D Z 2

: o f N Frheb ) Fir wend Rei diinzel in Thi rf, Kreis mêgi A Lek g Cl | Serablebung des Grundkapitals is durch Martin, Posthalter in Böhmfeld. Zur | Aktiengesellschaft in Frankfurt a. M. | Siß in Frankfurt a. M. eingetragen kasse und in Höhe Lon 30 000 RM an | Nachlaß des am 2. April 1926 ver- E TLUONS ber A dos An S i Wr g Osnabrück [48480] geteilt in 900 auf Den Znhaber (guten e aan von je Se der A es Vertretung der Gesellschaft sind nur beide S wis Les ist die | worden. Der Gesellschaftsvertrag ist dis die Firma Kugel und Mesfinger in Berlin storbenen Bäckermeisters Ernst Schöne | teilung zu berücksichtigenden Forde- en vom Gemeinschuldner gemachten | Die Geschäftsaufsicht ilen. das Vors Aktien von 1e E Reichsmark “r | T0 000 Aktien zu je 400 Neichsmar® und | Gesellschafter in Gemeinschaft ermächtigt. | Herstellung und der Vertrieb von Tabak-| 12. und 18. August 1927 festgestellt. hat, zahlungsunfähig ilt. Der Nechts- | ¡n Dessau is zur Abnahme der Schluß-| rungen und zur Beschlußfassung der | Zwangsvergleichsvorschlag Veraleihs- | mögen der Sas |5 W Ortmann in A hem. R des | cer bisherigen 4000 Aktien zu je 1000| Eichstätt, den 22. August 1927, exzeugnissen aller Art, insbesondere | Gegenstand des Unternehmens is der Ver- anwall Dr. Gerhard Riedel in Templin, | xechnung des Verwalters, zur Er-| Gläubiger über die niht verwertbaren termin auf den 12 September 1927 Oaaahrüd ift Duxch recbtakräftigen Zwangs E T hs mge Neichsmark zu je einer Aktie des ent- Amtsgericht. solchen, wie sie bisher von der Firma | trieb von chemishen Produkten allex Arb U. M., Prenzlauer Straße, wird zum | hebung von Einwendungen gegen das | Vermögensstücke sowie zur Anhörung vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr 2, an- vergleich vom 3. August 1927 beendet O S N aen A bes sprechenden Nennbetrags erfolgt. Die A. & L. Sichel Zigarettenfabrik Salmi und der darauf bezüglichen Apparaturen. Konkursverwalter ernannt. „Konkursforde- Schlußverzeichnis der bei der Vertei- | dex Gläubiger über die Erstattung der | beraumt. Der Vergleihsvorschlag und | Amtsgericht V1 Osnabrüûck, 23 Au ust1927 Borsits L s 2 A en Hte is mit denselben Erhöhung des Grundkapitals 1st bur | Elze. Hann [48078] hergestellt und vertrieben worden sind, Das Stammkapital beträgt 20 000 Neichg=« rungen find bis zum 19. September lung zu berücksihtigenden Forderungen | Auslagen und die Gewährung ‘einer | die befürwortende Erklärung des Kon- B E O S in R E S L Us Gesell- Auégabe von 7500 Aktien über je Jn "unfer Handelsregister Abt. A ist | unter der Shußmarke „Salmi“, sowie die | mark. Geschäftsführer ist der Kaufmann 1927 bei Los Gericht anzumelden. Es | der Schlußtermin auf Montag, den | Vergütung an die Mitglieder des Gläu- | kursverwalters sind auf der Geschäfts- | PösSmecK. [48481] lade ecfalus “in Meiclilantoiter Die | Reichsmark Nennbetrag und von 3000| qm 22. d. M. unter der Nr. 163 die | verstellung und der Vertrieb von | Friedrih Brede in Frankfurt a. M. Wenn wird zur Beschlußfassung über die Bei- | 19. September 1927, vormittags | pigerausschusses der Schlußtermin auf | stelle des Konkursgerichts zur Einsicht Geschäftsaufsichtsverfahren. Ge éralver semi en werden dur ein- | Aktien über je 1000 Meichsmark Nenn- | Firma Paul Neuhaus mit dem Siß in anderen Waren, welche mit der | mehrere Geschäftsführer bestellt sind, so behaltung des ernannten oder die Wahl | 914 Uhr, vor dem Anhalt!shen Amts- Po 99. September 1927, vormittags | der Betelliaten niedergelegt. N. 1/27 Fn der Geschäftsaufsichtssache der offenen li Bek t arn Lia Reichs: betrag erfolgt, die auf den Inhaber lauten | Elze (Hann.) und als deren Inhaber der Zigaretten- und Tabakindustrie über- | wicd die Gesellschaft entweder dur zwei eines anderen Verwalters fowie über die | gericht hierselbst, Zimmer Nx. 72, be- | 11 Uhr, vor dem Amtsgericht hierselbst " Sicikau & O ‘den 23. August 1927. Handelsgesellshaft Benzol-Starklicht-Ge- emt be way ao acts * | nd den Aktionären zum Kurse von | Kaufmann und Uhrmacher Paul Neuhaus haupt irgendwie zusammenhängen. oder mehrere Geschäftsführer oder durch Bestellung eines Gläubigerausschusses und | stimmt. Die Schlußrechnung liegt in Zimmer 2, bestimmt. 5 aaa Ea Antts E L B sellschaft Bühler & Co. in Oppurg wird i AE 0 ay Gesellschaft in Firma |103 % zuzüglich etwaiger Börsenumsab- | jn Elze (Hann.) eingetragen B 2472. Geiß & Heimlih Gesell- | einen Geschäftsführer und einen Prokus eintretendenfalls über die im § 132 der | der Gerichtsschreiberei, Zimmer Nr. 83, Kerpen, ‘den 19. August 1927. S der Kaufmann Franz Mainardy in Leipzig Autobof Of Gesellschaft mit beschränkter steuer in der Weise zum Bezug an- Amtsgericht Elze (Hann.) schaft mit beschränkter Haftung: | risten vertreten. Bekanntmachungen ers Konkursordnung bezeichneten Gegenstände | zur Einsicht aus. L hs ‘Amtsgericht. Abt. I. Trebbin, [48530] | auf seinen Antrag hin seines Amtes als é Saftufa a GE ‘Düsseldorf ‘Albert- | geboten werden, daß auf je eine alte, n Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zu Liqui- | folgen im Reichsanzeiger.

auf Sonnabend, den 24. September 1927, | Dessau, den 28. Augnst 1927, Das Konkursverfahren über das Ver- | Aufsichtsperson enthoben. E a Der Gesellshaftévertrag ist | nah der Kapitalherabseßung verbliebene | Erkelenz. [48079] | datoren sind Paul Würges, Walter | B 2205, Bauhütteu-Betriebs8ver= vorinittags 10 Uhr, und zur Prüfung Matthiae, Justizinspektor, I öln. [48519] | mögen des Gärtnereipähters Frißb| Pößneck, den 25. August 1927. am 28. April 1927 festgestellt. Geaenstand Aktie, drei neue Aktien im gleichen | Im Handelsregister B 56 wurde bei der Altenburg und Wilhelm Geiß bestellt. | band Hessen und Hessen-Nassau Ges

der angemeldeten Forderungen auf ebenfalls Gerichtsschreiber Das Konkursverfahren über das Ver- | Beyer i E ; »3 A t 7 : i Marik Ms 4 den Ö Das | T; L<