1927 / 203 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ratoriumsbedarf G.m.b.H.

11615 Adolf Eisner, Beleucztungs- |

und Neuheiten-Gesellshaft m.b.H. Nr. 11731 Condor Patent Univerfal- Präzisions-Schraubsto> Fabrik G.

A. Fritze & Co. G.m.b.H. Nr. 12006 |\

Hotel Ziegina G.m.b.H. Berlin, den 24. August 1927. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt.

Berlin. . [48984]

Jn das Handelsregister Abteilung A ift am 25. August 1927 eingetragen worden: Nr. 71727. Ludwig Mueller, Berlin. Inhaber: Ludwig Mueller, Kaufmann, Berlin. Nr. 71728. Modellhaus Finkelstein & Co., Berlin. Offene Handelsgesellschaft seit 1. Fuli 1927. Ge- sellschafter sind die Kaufleute in Berlin: Leo Finkelstein und Siegmund Schindler. Bei Nr. 4367 W. Schröder, Berlin : Inhaber jeyt: Karl Koch, Kaufmann, Berlin. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten is bei dem Erwerbe des Geschäfts dur<h Karl Koch ausgeschlossen. Die Prokura des Max Tiedke i} erloschen. Nr. 17770. H. Urban, Berlin : Die Gesamtprokura des Leo Meyer is} erloshen. Nr. 64590, C. Cullmann KommandDitgesell- haft, Berlin : Die Gesellschaft is auf- gelöst, Die Firma lautet jeßt: Reinhold Otto Oppler. Jnhaber jeßt: Reinhold Otto Oppler, Kaufmann, Berlin. Die Prokura des Paul Schirdewahn ist er- loschen. Nr. 70828. Ernst Neuwelt «& Co., Berlin: Der Kausmann Hans Salzinger, Berlin, is in die Gesellschaft als persönlich hastender Gesellschafter ein- getreten. Nr. 63035, Schumann & Pfeiffer : Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Gelöscht: Nr. 65299 Paul Thies. Nr. 71046 Richard F. F-+ Waguer.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt, 86.

Berlin. . [48985] Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 25. August 1927 eingetragen worden: Nx». 71723 C. Emil Becker, Berlin. Fauhaber: Carl Emil Becker, Fabrikant, Berlin, Nr. 71724 Ernst Fiedler, Berlin. Jnhaber Ernst Fiedler, Fleischer- meister, Verlin. Nr. 71725 Ludwig von Kapff «& Co., Bremen, mit Zweigniederlassung in Berlin. Kornman ditgesellschaft seit 1. Oftober 1912. Per- sönlich haftender Gesellschafter: Johann Georg Stisser, Kausmann, Bremen. Ein Kommanditist ist beteiligt. Dem Friedrich Wilhelm August Rieke, Bremen, ist Einzel- prokura erteilt, Dem Hermann Franz Walter Siemer, Bremen, und dem Franz Albert Rudolf Huth, Bremen, ist derart Gesamtprokuxa erteilt, daß je zwei der jeweils vorhandenen Gesamtprokuristen gemeinschaftlich miteinander zur Ver- tretung der Gesellschaft ermächtigt sino. Nr. 71726 Gebr, Gregor Juternatio- nale Spediteure, Berlin. Offene Handelsgesellschast seit 1. Juli 1927. Ge- sellschafter sind die Kaufleute Willy Gregor unh Alfrak l(Ulvogov, boiba Mávlin M ät Nr. 70620 Haudschuhfabrit Fritz Nelson, Berlin: Die Prokura des Hermann Rothschild ist erloschen. Gelöscht: Nx. 71685 Hugo Herß. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 90,

152,

Beuthen, O. S, [48989]

Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 1965 die Firma „„St. Var: bara-Drogerie & Farbenhaudlung Ewald Czech““ in Bobrek und als ihr Jnhaber der Drogeriebesißber Ewald Czeh in Bobrek eingetragen. Amts- geriht Beuthen, O. S., 25. August 1927. Beuthen, O. S, [48990]

Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 1967 die Firma „Johaun Lischïka“’ in Mikultshüß und als ihr Juhaber der Kaufmann Fohann Lischka in Mikultshüß eingetragen. Amts- geri<t Beuthen, O. S., 26. August 1927.

Blankenburg, Harz. [48630]

In das hiesige Handelsregister B ist bei der Firma Gewerkschaft Harz in Blankenburg am Harz heute folgendes eingetragen :

Der Generaldirektor Dr.-Jng. e. h. Otto Steinhoff in Blankenburg a. H. ist gun stellvertretenden Vorsißenden des Vorstands bestellt.

Blankenburg a. Harz, 25. August 1927.

Das Anmitsgericht.

Blankenese, [48631] Eingetragen ‘am 17, August 1927 in das Handelsregister A bei Nr. 103 („Panther“, Zigarettenfabrik, Otto Trechmann, Blankenese): Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Liquidatoren find 1. Privatsekretär Niß Christian Paulsen in Glinde, Bez. Hamburg, 2. Kaufmann Richard Boedelkex in Berlin-Friedenau, Cranachstr. 42. Feder Liquidator ist allein zur Vertretung berechtigt. Amtsgericht Blankenese,

Braunsechweig. [48991]

In das Handelsregister ist am 95. August 1927 bei der Firma Wil- Helm Löhr, hier, eingetragen: Neue zFn- haber: 1. Witwe des Kaufmanns Wil- helm Löhr, Luise geb. Salge, 2. Architekt Wilhelm Löhr, beide in Braunschweig. Offene Handelsgesellshaft seit 12, De- zember 1924, Amtsgericht Braunschweig.

Rraunsehweig. [48992]

Jn das Handelsregister ist am 25. August 1927 bei der Firma Lüdco- Leim- und Chem. Fabrik Walther Lüders, hier, eingetrage: Neuer Jn- haber: Kaufmann Hermann Kreipke in Braunschweig. Die im Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen. und

Nr. 1 Verbindlichketk(

| |

Es

| |

n sind v ( 1 y Fnhaber nicht Uverg iht Braunschwe1g

B Cme, Nr. 68) fn das Handels1 eingetragen:

Am 23. August 1927.

Orientalische Tabak- und Ciga- rettenfabrifk Yeuidze Inhaber Hugo Zieß Gesellschaft mit beschränkter Haftung Dre den. Fabriklager Bremen, Bremen: Die hiesige Zweig niederlassung ist aufgehoben. Die hiesige Eintragung ift gelöscht.

Hermann Beckert & Co., Bremen: Die Firma Friedrih Deiters, Bremen, Kommanditgesellshaft auf Aktien, ist am 31. Dezember 1924 als Gesellschafter ausgeschieden. Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Seitdem führt Herm. Paul Beckert das Geschäft unter Uebernahme der Aktiven und Passiven und unter un- veränderter Firma fort,

August Block, Bremen: Der Kauf- mann Bernhard Beer ist am 12. Fuli 1927 verstorben und damit als Gesell- hafter ausgeschieden, Die Gesellschaft ist aufgelöst. Seitdem führen die ver- bleibenden Gesellschafter Anton Heinrich Wilde und Johann Christoph Bauer sowie der an diesem Tage als Gesell- hafter eingetretene Kaufmann Georg Wilde in Bremen das Geschäft als offene Handelsgesellschaft fort.

Ernst Krüger, Bremen: An Ernst August Theodor Krüger Ehefrau, Louise geb. Witt. ist Prokuxa erteilt.

Carl F. A. Wolff, Bremen: Am 1, Zuli 1927 sind die Kaufleute Enno Friedri<h Wolff und Carl Otto Wolff als Gesellschafter eingetreten. Seitdem offene Handelsgesellschaft.

PVferdmenges, Niepenberg «& Co., Bremen: Bei den Kommanditisten sind Veränderungen eingetreten, Die Ge- sellsHaft ist aufgelöst worden. Liquidator ist dex Kaufmann Wilhelm Otto Albert Pferdmenges in Bremen.

Amtsgericht Bremen.

rieg, 7. Breslau. [48632]

Fn das Handelsregister A Nr. 444 ist die Firma Vaul Fels in Alzenau und als Jnhaber dex Kaufmann Paul Fels in Alzenau eingetragen. Amtsgericht Brie, 27, 7. 1927; AB nil, [48633]

Fn unsex Handelsregister Abteilung A it Heute unter Nux. 57 die Firwa Philipp Hartmann mit dem Siß in Brühl und als deren Fuhaber der Kauf- mann Philipp Hartmann in Brühl, Kendenichstraße 7, eingetragen worden.

Brühl (Bez. Köln), 20. August 1927.

Amktsgericht.

Buchen. [48635]

Handelsregister A I: O.-Z. 177, Karl Benig, Schlossau, O.-Z. 38, J. Jsrael, Hainstadt, O.-Z. 129, Karl Ruprecht, Kunst- u. Oelmühle, Altheim: Die Firma ist erloschen.

7-45. vS, ¡Fitma C. 2. Clars, Buchen: Dem Kaufmann Dr. Kurt Görig tin Buchen ist Prokura erteilt.

Buchen, 30, Juli 1927.

Bad. Amtsgericht. Butzbach, [48634]

Jn unser Handelsregister Abi, B Nr. 3 ivurde am 22. August 1927" bei dex Firma Oberhessische Kalk- und Stein- industrie Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Bußbach eingetragen:

Direktox Friß Vogt is nicht mehr Geschäftsführer. Geschäftsführer ist der Prokurist Sigmar Freund, Berlin W.

Amtsgericht Buybach.

Cöpenick, [48636]

Ju unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 857 die offene Handelsgesell- haft Gustav & Paul Richter Möbel- ausstattungshaus mit dem Siß zu Berlin-Cöpeni> und als deren persön- lih haftende Gesellschafter Möbelhändler Gustav Richter, Kaufmann Paul Richter, Frau Antonie Richter, geb. Bro>, und Kaufmann Eugen Richter, sämtli<h in Berlin-Cöpeni> wohnhaft, eingetragen.

Berlin-Cöpeni>, den 12. Fuli 1927.

Das Amtsgericht.

Cöpenick, [48637] Jn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 858 die offene Handelsgesell- haft August Heimbucher & Co., Holz- qroßhandlung, Berlin-Cöpeni>, und als deren persönlich haftende Gesellschafter Holzgroßhändler August Heimbucher in Flatow (Westpreußen) und Architekt Friß Jürgens in Berlin eingetragen. Berlin-Cöpeni>, den 26. Juli 1927. Das Antitsgericht. Cöpenick, [48638] Fm hiesigen Handelsregister B Nr. 327 ist heute bei der Firma Deutsche Lino- leum Werke Aktiengesellshaft Berlin Zweigniederlassung Cöpeni> einge- tragen: Die Generalversammlung vom 90, Mai 1927 hat ihren Beschluß vom 99 Oktober 1926, das Grundkapital um 5 800 000 Reichsmark zu erhöhen, dahin abgeändert, daß es zunachst um 2 420 000 Reichsmark erhöht werden soll. Diese Erhöhung ist durchgeführt. Das Grund- fapital beträgt jeßt 26 952 500 Reichs- mark. Die neuen, auf den Fnhaberx lau- tenden Aktien über 1000 Reichsmark werden zum Kurse von 126 % aus- gegeben. Durch den gleichen Beschluß ist der Gesellschaftsvertrag in $ 5 Abs. 1 (Höhe und Einteilung des Grund- kapitals) und $ 8 (Bestellung des Vor- stands) geändert. Berlin-Cöpeni>, den 2. August 1927. Das Amtsgericht.

n!Dieburg,. | s

s nt HanD(

gericht

BPieceburg,. A [45640] | (

- S »Aito ntr lo 3 m Handelsregister wurde bei der S (

Firma Metallwarenfabrik u. Verzinkerei G. m. b. H. in Groß Zimmern heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Dieburg, den 16. August 1927. Hess. Amtsgericht. Dommitzsch,. [48641] Jn unser Handelsregister Abt. B Nr. 6, betreffend Braake, Dampfmolkerei und Käsefabrik, Gesellshaft mit be- {<hränkter Haftung in Dommtißsch, ift folgendes eingetragen worden: Die Ver- tretungsbefugnis der Liquidatoren Ger- trud Braake und Hugo Braake ist be- endet; die Firma ist erloschen. Dommivbsch, den 10. August 1927. Preuß. Amtsgericht.

Du

Dresden, [48642]

Jn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden:

1. auf Blatt 20 107, betr. die Gesell- haft „Die Komödie“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Dresden: Die Direktoren Arno Großmann und Robert George sind niht mehr Ge- s<häftsführer. Zum Geschäftsführer ist bestellt dexr Oberregisseur Alfred Haase in Dresden.

9. auf Blatt 20 530 die offene Handels- gesellschaft M. Lipka in Dresden, bisher in Radeberg. Gesellschafter sind die Kaufleute Franz Lipka und Ernst Martin Jähnig, beide in Radeberg. Die Gesellshaft hat am 15. Januar 1922 begonnen. (Hutfabrik, Rabener Str. L)

3. auf Blatt 9371, betr. die Firma Englischer Gaxten Curt Nöthing in Dresden: Die Fnhaberin Margarete Hansa verw. Röthing, geb. Herrmann, ist infolge Ablebens ausgeschieden. Der Geschäftsführer Ernst Karl Linke in Dresden is Fnhaber.

4, auf Blatt 1656, betr. die Firma H. B. Schulze in Dresden: Der Kon- sul und Buchdru>ereibesißer Ferdinand Bruno Diebsch ist infolge Ablebens als JFnhaber ausgeschieden. Die Konsuls- und Buchdruckereibesißerswitwe Anna Helene Diebsh, geb. Pollender, in Dresden is Jnhaberin.

5. auf Blatt 17 242, betr. die Firma Paul Mäßig in Dresden: Die Handels- niederlassung ist na< Klobsche verlegt worden. Dex Fnhaber Kaufmann Paul Georg Mäßig wohnt jeßt in Klobsche (Mozartstraße 2.)

Amtsgericht Dresden, Abt. [lII, am 25. August 1927. Düren, Rheinl, [48643]

In das Handelsregister A bt. B wurde am 24. August 1927 bei der unter Nr. 195 eingetragenen Firma Josef Broichmann, Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung in Düren, eingetragen :

Durch Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 12. Fuli 1927 ist die Gesellschaft aufgelöst. Frau Regie- rungslandmesser Martin Putsch, Louise geb. Broichmann, in Düren is Zum Liquidator bestellt.

Amtsgericht, 6, Düren, Ebersbach, Sachsen. [48644]

Im Handelsregister ist Heute auf Blatt 309, betreffend die Firma Aug, Priebs in Neugersdorf, eingetragen worden, daß der Kaufmann Hermann Oswald Priebs in Neugersdorf als Jn- haber ausgeschieden ist; als Pächter ist der Kaufmann Oskar Richard Engel- mann in Neugersdorf Jnhaber. Amtsgericht Ebersbach, 28. August 1927,

Eckernförde. [48645]

Eingetragen am 24. August 1927 in unser Handelsregister A zu Nr. 133 bei der Firma Fischindustrie Ostsee Stümpel & Boysen, E>ernförde: Die Firma ist erloschen.

Amtsgericht Eckernförde.

Emmerieh, [48646]

Im hiesigen Handèlsregister Abt. A Nr. 380 ift heute bei der Firma Schuh- haus Rosalie Freiberg, Emmerich, fol- gendes eingetragen worden:

Die Firma ist auf die Ehefrau Bertha Kaufmann, geb. Zwaab, in Hainstadt in Baden übertragen. Der Ehefrau Rosa Freiberg in Emmerich ist Pro- kura erteilt.

Der Uebergang der in dem Geschäfts- betrieb begründeien Verbindlichkeiten bei dem Erwerb des Geschäfts durch die Ehefrau Bertha Kaufmann is aus- geschlossen.

Emmerich, den 18. August 1927.

Preuß. Amtsgericht.

Erfurt, [47254]

Jn unser Handelsregister B Nr. 146 ist heute bei der dort eingetragenen Gesellschaft „Thwïsen'sche Handelsgesell- schaft mit beschränkter Haftung Zweig- niederlassung Gispersleben-Erfurt““ tn Gispersleben eingetragen: Durch Be- {luß der Gesellschafterversammlung vom 1. April 1927 ift der Gesellschafts- vertrag geändert in & 1 hinsichtlich des Sitzes. Dieser is na< Mülheim-Ruhr verlegt. Ferner is geändert $ 5. Die Gesellschaft wird durch cinen Geschäfts- führer vertreten. Zum Geschäftsführer bestellt ist der Direktor Carl Härle in Mülheim - Ruhr. Die Vertretungs- befugnis folgender Geschäftsführer ist erloschen: 1. Dr. jur. h. e. Friß Thyssen zu Mülheim-Ruhr; 2. Hans Thyssen, Mülheim-Ruhr; 8. Rudolf Brune,

Köln | Gotha.

nover ; ._ Osfar Fehlig, ; [4 Ernft R 15. Max Nantulle, Berlin; 16, Paul Ballauf, Hamburg; 17. Otto Gall, Düsseldorf; 18. Alfred Grewen, Düssel=- dorf; 19. Heinrich Broden, Essen, Ruhr; 20. Julius Kalle, Dinslaken; 21. Franz Heumüller, Mülheim, Ruhr; 22. Alfred Gilles, Mülheim, Ruhr.

Ferner sind erloschen die Prokuren folgender Herren: 1, Hans Nalenz, Dutisburg-Meiderih; 2, Emil Arnold, Duisburg-Bee>k; 3, Hermann Kersting, Mannheim ; 4. Karl Assall, Mannheim ; 5. Anton Bender, Frankfurt; 6, Tony Rochel, Köln a. Rh.; 7. Eugen Kribler, Köln a. Rh.; 8. Otto Rautenstrauch, Köln a. Rh.; 9. Reiner Rommers=- kirchen, Köln a. Rh.; 10. Paul Epping, Essen, Ruhr; 11. Franz Seiß, Mann-=- heim; 12, Otto Schmid, Ludwigshafen 13. Otto Schönenberger, Frankfurt ; 14, Karl Ludwig Sauer, Erfurt; 15. Wilhelm Hondelmann, Hamburg; 16. Hinrich Kindt, Duisburg-Bee>k. Ferner ist eingetragen, daß die Zweig- niederlassung Gispersleben-Erfurt in Gispersleben aufgehoben ift.

Erfurt, den 10, August 1927.

Das Amtsgericht. Abt. 14,

Flensburg, [48647]

Jn das Handelsregister A ist unter Nr. 1993 folgende Firma neu ein- getragen worden: Peter Petersen, Flensburg.

Persöonli<h haftende Gesellschafter: Kaufmann Asmus Nielsen und Kauf- mann Christoph Nielsen, beide in Flens= burg. Rechtsverhältnisse: Offene Han- delsgesellshaft. Diese hat das bisher unter dexr ni<ht eingetragenen Firma Peter Petersen betriebene Geschäft nebst Firma von der bisherigen Fnhaberin, Ehefrau Dora Maria Friederike Kraßen- stein, verw. Petersen, geb, Hänisch, in Flensburg erworben,

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich- feiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch die offene Handelsgesellschaft aus- ges<lossen. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1927 begonnen.

Flensburg, den 24, August 1927.

Das Amtsgericht.

MyeanSonhiry N ov Oranoen Ur; DEL

Freiburg, Schles, [48648]

Fn unsex Handelsregister A ist heute untex Nr. 247 die Firma Oskar Nupp- recht und als deren Jnhaber der Ge- mishtwarenhändler Oskar Rupprecht in Königszelt eingetragen worden. Frei- burg, Schl. den 19. August 1927. Amtsgericht.

Freistadt, Niederscklkles, [48649] Jn unser Handelsregister A ist heute untex Nr. 159 eingetragen worden: Wäschehaus A. Michaelis, Wäschegeschäft, nebst Kurz, Weiß- und Wollwaren Frey- stadt N. Schl. Einzelkaufmann: Fräu- lein Margarete Fulmer aus Freystadt, N. Schl. Freystadt, N. S<hl., 28. August 1927, Amtsgericht. Gardelegen, [48650]

Jn unsex Handelsregister ist bei der Firma Heddenhausen & Co. in Stolpe am 7. Juli 1927 eingetragen:

Die Ehefrau Gertrud Heddenhausen, geb, Ackermann, ist in die Ma als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Am 1. August 1927 ist da- selbst eingetragen: Dec Kaufmann Carl Klinke und Frau Marie Shmü>ing, geb. Hohmann, sind aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Gardelegen, den 192. August 1927.

Das Amtsgericht. Görlitz. [48652]

Fn unser Handelsregister Abteilung A ist am 2. August 1927 folgendes ein- getragen worden:

Unter Nr. 2443 die Firma Turkestania- Zigarettenfabrik Josef Gonsior in Görliß. Fnhaber is der Kaufmann Josef Gonsior in Görliß.

Bei Nx. 1892, betr. die Firma Gott- hold Facobsa u. Sohn in Görliß: Die Gesellschaft ist aufgeiöst. Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Görliß.

Görlitz. A

Jn unser Handelsregister Abteilung B ist am 22. August 1927 bei Nr. 281, betr. die Firma Kubonshuh Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Görliß, fol- gendes eingetragen worden: Die Gesell- schaft ist aufgelöst. Zum Liquidator ist der Kaufmann Otto Prieß in Görliß bestellt, Amtsgeriht Görlit.

Gotha. [48654]

Jn das Handelsregister Abt, A wurde heute bei der „Paul Weise & Co., Kom- manditgesells<aft“, in Gotha einge- tragen, daß ein Kommanditist aus der Gesellschaft ausaeschieden und einer in sie eingetreten ist.

Gotha, den 13. August 1927.

Thür, Amtsgericht.

Gotha. [48653]

Jn das Handelsregister A Nr. 301 wurde heute bei der offenen Handels- gesellshaft in Firma „Friß Bothmann“ in Gotha eingetragen. Die Prokura des Oberingenieurs O genannt Friß Keune>e in Gotha ist erloschen.

Gotha, den 24. August 1927.

Thüringishes Amtsgericht. R.

[48655] Handelsregister A ist heute 31 eingetragen worden: Friß Köllner, Gotha. (Die Nieder- lassung wurde von Waltershaufen. nah Gotha verlegt.) JFnhaber ist der Kauf mann Friß Köllner in Gotha.

Gotha, den 28. Juli 1927. Thür. Amtsgericht. R. Greifswald. [48657] Ju das Handelsregister B Nr. 85 Gustav - Vartens, Aktiengesellschaft, Greifswäld ist heute eingetragen: Duxch Beschluß der Generáälversamm- lung ‘vom 17. August 1927 ist- die Ge- sellschaft. aufgelöst. Liquidator ist der Vorstand, Direktor Richard Heinrich in Stettin. Amtsgericht Greifswald, den

24, August 1927. ; j

Greifswald, x [48696]

Fn ‘das Handelsregister B“ Nv. 32 "— Pommexsche Holz-- und Bau-Aktiengesell- schaft * Greifswald ist-heuté -ein- geträgen: Dur<h Beschluß dex Generals versætnmlung vom 17: Juni 1927. sind die 88 11, 18 und 24 des ’Gésellsthaft8=- vertrags geändert (Genehmigung- seitens des Aufsichtsrats, Vergütung. des ms)

sichtsrats, Verteilung des Reingetvinns).

Der Kaufmann Albert Wahl--ist dur Bats @uss- Greifswald,

Abberufung aus ‘dem geschieden. Amtsgericht 24. August 1927.

Grünberg, Schles. [486586]

Fu Unser Handelsvegister B ist “bei Nr. 17. -„Sghlesische Makkaroni, und Teigwarenfabrik, Géséllschaft mit | be- shränkter Haftung, in Deutsch Warten- berg. héjüte eingetragen: * au

Auf Grund eines Pachtvertrages ist das Händelsgeschäft mit der Fikita Ee den Zusaß „Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, aber mit dem Zusaß „Hans Löscher“ auf den Fabrikanten ' Hans Löscher in Deutsch Wartenberg über- gegangen.

Dex Uebergang der im Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ist ausgeschlossen:

Jn unser Handelsregister A“ ist bei Nr. 588 heute die Firma „Schlesische Makkaroni- und Teigwarenfabrik Hans Löscher“ in Deutsh Wartenberg, als deren Fuhaber Hans Löscher, Fabrikant in Deutsch Wartenberg, und ferner: ein- getragen, daß der Frau Elisabeth Löscher, geb. Klopsch, in Deutsh Warten- berg Prokura erteilt ist.

Grünberg (Schl.), den 26. 8. 1927. Amtsgericht. Hamburg, un [48660] Eintragungen in das Haudelsregister. 13, August 1927.

Victor «& Voigt Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Die Gesell- schaft ist aufgelöst worden. Die Firma ist erloschen. Maacfk & Co. Aus der Kommandit- gesellschaft ist die Kommanditistin ausgetreten. Die Gesellschaft. wird vom 31. Dezember 1924 ab als offene Handelsgesellschaft fortgeseßt. j Jacobi & Steinbring. Die offene Handelsgesellschaft R aufgelöst wor- den. Liquidator: Willy Paul Her-

mann Steinbring, zu Hamburg.

Friedländer & Krahtmaun. Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst wor- den. Fuhaber is der bisherige Ge- sellschafter Martin Friedländev.-- Die Firma ist geändert worden in Martin Friedländer.

Ludwig Gevert. Fuhaber: „Friedxich Wilhelm Ludwig Gevert, Kaufmann, zu Hamburg. '

Wilhelm H. Verweyen, Bezüglich des JFuhabers W. H. Verweyen ift durch einen Vermerk auf eine Eintragung in das Güterrechtsregister hingewiesen

worden.

Herinann Molßten. loschen. tr

Fritsche & Feser., Die Firma ist: er- loschen.

„„Pertrix““ Chemische Fabrik Afktien- gesellschaft, Zweigtitiederlassung „Hamburg“. Die - hiesige -Zweig- niederlassung ist aufgehoben worden.

Willis & Schumacher Gesellschaft mit. beschränkter Haftung. -Die-an H. F. Schumacher ind “H. H. F. “K. Schwedt erteilte Gesamtprokura - ist exloschen. j D

Bleichröder «& Co. Eastern Depart- meut Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Durch Gesellschafterbeschluß vom 17. JFuni-1927 ist das Stantm- kapital um 15000 RM auf - 20 000 Reichsmark erhöht worden:

Kohlenlager Hammonia Gesellschaft mit beschräufkter Haftung. Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- führers W. H. H. Lüdemann - ijt be- endigt. Emil Angust“ Drews, Kauf- manit, zu Hambürg, ist zum Geschäfts- führer bestellt worden.

Friedrich Wiese vorm. - Tiedt «& Wiese. FJnhaber ist seht Richärd Christophex Dittmann, Kaufmann, zu Hamburg. Die im Geschästsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten und

Forderungen -des früheren ‘Fnhabers

sind nicht übernommen tvorden. Speedwell-Oele Vertrieb | Gesell- schaft mit beschränkter Hastung. Siß: Hamburg. Gesellschaftsvertrag von 30. Juni 1927. Gegenstand des Unternehmens is der Handel mit Oelen und Fetten jeder Art, “insbe- sondere der Vertrieb. der Motoröóle und Schmieröle der Speedwell Motor Oils” Gesellschaft mit - béschränkter Haftung zu Berlin. Stammkapital: 20 000 RM. Geschäftsführer: Wil- helutBöhle, zu Hamburg, und Wolde-

Die Firma ist er-

mar Wypow, zu Kiel, beide Kauf-

leute. Sie sind gemeinschaftlich oder jeder von ihnen tin Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertretungs berechtigt.

Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen dur<h den Deutschen Reichs anzeiger.

Weltbund Verlag Georg Noma- nowski. Das Geschäft ist mit dem Recht der Fortführung der Firma auf die Gesellshaft: Weltbund Verlag Georg: ‘Romanowski Gesellschaft mit beshränkter Haftung übergegangen. Die im Geschäftsbetrieb begründeten Vexbindlichkeiten und Forderungen des früheren Fnhabers sind nicht übernommen worden.

Weltbund - Verlag Georg Noma- nowski Gesellschaft mit beschränk- tev- Haftung. Siß: Hamburg.?-Ge- séllschaftsvertrag vom 6. August 1927. Os des Unternehmens- ist die Herstellung und der Vertrieb | von Züchern, insbesondere die Fort-

1 E unter der Firnta „Welt- und’ Verlag Georg Romanotwski“ ‘hierselbst betriebenen Handel8geschä ts. Stammkapital: -20 000 RM. Feder “Geschäftsführer “ist allein vertretungs- berechtigt. Geschäftsführer: Georg Bruúo- Romanowski, Buchhändler, zu Hamburg.

Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Dex Gesellschafter G. B. Romanowski bringt in die Gesellshaft das von t untex der Firma Weltbund Verlag Georg . Romanowski hierselbst be- triebene Handelsges<häft mit der Firma und. den vorhandenen Aktiven, abgesehen von den zurzeit vorhan- denen- Außenständen und den Waren- vorräten, soweit diese nicht aus Exemplaren von Georgs Handels- lexikon bestehen; sowie mit Auss{luß der Passiva na< dem Stande..einer auf den 1. Juli 1927 aufzumachenden JFnventur ein. Der Wert dieser Sach- einlage ist auf 9500 RM festgeseßt und. diesex Betrag dem Gesellschafter G. B. Romanowski als voll ein- gezahlte Stammeinlage angerechnet wörden.

15; August 1927:

Franz Heinsohn N<f. Jnhaber n jet Franz. Heinrih Albert - Gil meister, Kaufmann, zu Hamburg, Die im Geschäftshetriebe begründeten Ver- bindlichkeiten und Forderungen des früheren Duabeps sind nicht über- nommen worden,

Th. Hartinann & Schultze. Aus déx M Handelsgesellschaft ist der Ge- sellschafter“ Chr. 2 Th. Mewes ausge- treten, :: Gleichzeitig: ist eine Kom- nanditistin in die. Gesellschaft einge- treten. Die Gesellschaft wird vom 1. Juli 1927 ab als Kommanditgesell- chaft fortgeseßt.

Arthur Lvoewenthal. exloschen- -

Wilhelm Freund. Junhaber: Friedrich Wilhelm | Freund, Kaufmann '' nnd Chemiker, zu Hamburg. Prokura ist erteilt an Martin Gustav Paul Bushow und Dr. phil. Maximilian Tausent. j

Helmuth Hemprich. Die Firma ist ge- ändert worden in Amerikanisch- Deutsche Holzstiste-Juvustrie ‘Hel- muth Hemprich, Fnhaber ist jeßt Christian Dittmér“ Groth, Kaufmann, zu Hamburg. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen ‘des früheren JFnhäbers sind niht übernommen worden. Die Niédéxlassung ist’ nah Altona vérlegt worden. ‘Die an W. M. E. Hemprich, geb. .Beu>mann, erteilte Prokura ist erloschen.

Kappenberg & Co. Die Firma ist ex- loschen: E

Lauge & Reinecke. Prokura ift erteilt an Johann Georg Martin Ellingér und Maria Elisabeth Ellinger.

Loudexpoco: Export- und JinpPört- Aktiengesellscha}t. Der Siß der Ge- sellschaft ist von Berlin nah Hamburg verlegt worden.

Hammoniä CGewürzhaus Hans Reimer. - Fuhaber:. Hans Friedrich Reimer, S<hlachter, zu Hamburg.

J. H. Carl Stöver. Prokura ist erteilt an Ella Katharina Stöver, géb. Schmelzkopf. * ** j

Deutsche Produkten- und Handels Aktiengesellschaft. Die Prokura des P. H: ‘Minne'‘ist erloschen. Gesamt- prokura ist erteilt an Fohann Schmidt und Carl Lüring. j

F. H. Bendixon «& Co. Gesellschafter: Zürgen Hinrich Bendixen, zu Rhein- feld in-Holstein, und Theodor Karl Friedrich Knièwel, zu Hamburg, beide Kaufleute. Die offene Handelsgesell- schaft hat am: 1. «August 1927 be- gonnen. :

Byk-Guldeunwerke Chemische Fabrik Aktiengesellschaft, Zweignieder- lassung Vamburg. Die Prokura des R. Mehnert 1 erloschen, y

Vehag Versandhaus-Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Die Gesell- schaft ist aufgelöst worden. Die Firma it erloschen.

Moana Handels-Gesellschaft mit be- schränkter Haftung. Die Ber- Me pa gs des Geschäftsführers R. €. endl ist beendet. Erik Robert Anton Kayser, Kaufmann, zu Hamburg, ist zum Geschäftsführer be- vellt worden.“

Radium Verjüngungsmittel Gesell- schaft mit beschränkter Haftung. Siß: Hambuxg. Gesellschaftsvérträg vom 4. August 1927. Gegenstand: des

2

Die Firma ist

| Unternehmens ist die Herstellung und

| der Vertrieb von tosmetischen Mitteln,

| ß von Radium und die Vor-

| nahme von allen Handelsgeschäften,

| : hiermit im Zusammenhang stehen.

| 20 000 RM. Feder Geschäftsführer ist allein vertretungs- berechtigt. Geschäftsführer: Carl Bruno Curt Schmidt, Kaufmann, zu Hamburgç.

Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

W. Marquardt & Co. Die Firma ist erloschen.

Marquar®t, Kielwasser & Co. Ge- sellschaft mit beschränkter Haf- tung. Siß: Hamburg. Gesellschafts= vertrag vom 6. August 1927. Gegen- stand des Unternehmens ist die Ueber- nahme der bishe: von der Firma W. Marquardt & Co. innegehabten Geschäftsverbindungen sowie die Ver- tretung von in- und ausländischen Fabriken und Unternehmungen aller Art. Zu diesem Zwe>e ist die Gesell- schaft befugt, gleichartige oder ähnliche Unternehmen zu erwerben oder sich an solchen zu beteiligen. Stamm- kapital: 20 000 RM. Die Vertretung der Gesellschaft erfolgt dur je zwei Geschäftsführer gemeinschastlih oder durh einen Geschäftsführer in Ge- meinschaft mit einem Prokuristen. Ge- schäftsführer: Constant Kielwasser und Willy Kurt Richard Marquardt, beide Kaufleute, zu Harnburg.

Ferner wird bekanntgemacht: Die Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen DeO den Deutschen Reichs- anzeiger.

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts

in Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Hadamar, [48659] Eintrag im Handelsregister Abt. B bei

Nx. 18; Elzex Celluloidwaren - Fabrik

G. m. b. H. in Elz: Die Prokuren des

Kaufmanns Louis Gotthardt zu Lim-

burg a. d. L. und des Chemikers Dr.

Felix Kiefer zu Elz sind erloschen. Hadamar, den 25. August 1927.

Amtsgericht.

arn entttoln naunaSm1IilrCtill,

Stammkapital:

Hameln. [48661] Jn das Handelsregister B unter Nr. 72 ist zu der Firma Jungborn, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Bund für Volkswohl, Hameln, am 25. 8. 1927 ein- getragen: Durch Beschluß der Gesell- shafterversammlung vom 4. 7. 1927 ist die Gesellschaft ausgelöst. Der Rehts- berater August Katex in Hameln ist Liquidatox. Amtsgericht Hameln.

E [48662]

Hannover, : ein-

Jn das Handelsregister ist getragen :

Fn Abteilung A:

Zu Nr. 8230, Firma Salli Kaß: Das Geschäft ist zux Fortführung untex Un- veränderter Firma in Fräulein Claire Kat in Hannover veräußert. Der UVeber- gang der in dem Geschäft begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Fräulein Claire Kaß ausgeschlossen.

Zu Nv. 3836, Firma Christoph Behn: Die Firma tsstt erloschen.

Fn Abteilung B:

Zu Nr. 141, Firma Hanuoversche Waggonfabrik Aktiengesellschaft (Hatva): Durch Beschluß der General- versammlung vom 28, Juli 1927 ist der S 4 der Saßung (Grundkapital) ge- andert. Das Grundkapital isst um 1 700 000 RM erhöht und beträgt jeßt 3 750 000 RM, eingeteilt in 3600 Stü auf den Jnhaber lautende Aktien von je 80 RM und 17 620 Stü auf den Fn- habex lautende Aktien von je 100 2 M und 1700 Stü>k auf den Fnhaber lau- tende Aktien von je 1000 RM.

Zu Nr. 1106, Firma C. V. Engel- hard «& Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Der Kaufnceann Carl Heinrich Nicolaus ist als Geshäfts- führer ausgeschieden. Die Prokura des Friedrih Kappmeyer ist erloschen.

Zu Nr. 1572, Firma Niederdeutsche Zeitung Druckerei und Verlag Aktiengesellschaft: Der Verlagsdirektor Adolf Groche in Hildesheim is zum weiteren Vorstandsmitglied bestellt. Die Prokura des Direktors Wilhelm Wolf ist erloschen.

Zu Nr. 1755, Firma H. Peters Aktiengesellschaft: Die Vertretungs- befugnis des Vorstandsmitglieds Hein- ri< Peters ist erloschen.

Zu Nr. 2027, Firma Elektrobedarf Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung: Die Liquidation ist beendet; die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 2142, Firma Hannoversche Jundustrie - Aktiengesellschaft: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. Funi 1927 ist die Saßung in den 8 4 (Grundkapital) und 8 Abs. 6 ge- andert. Das Grundkapital ist um 1 009 000 RM erhöht und beträgt jeßt 9 500 000 RM, eingeteilt in a) 3000 Jnhaberstammaktien über je 20 RM, 8400 FJnhaberstammaktien über je 100 RM und 1500 Fnhaberstammaktien über je 1000 RM, b) 1000 Namens- vorzugsaktien über je 1000 RM.

Amtsgericht Hannover, 25. 8. 1927. Hindenburg, &. S,

i S

Im Hanbelsregister A Nr. 802 ist

am 23. August 1927 bei. der Firma

Anton Gryschka, Hindenburg,

O. S,, eingetragen worden: Die Firma

is erloschen. Amtsgeriht Hinden- burg, O. S.

Hindenburg, O. S. [48663] | Jm Hand [3register A Nr. ( s der Firma Konrad Korus «& | Molkerei

Zaborze €11!

I Sor d 717 Hindenburg O. geiragen worden : Firma lautet: Konrad Korus & Milchhandlung in Hinden Daborze: Die Gesellschafter sind nicht Molkereibesiber, sondern Kaufleute.

Amtsgericht Hindenburg, O. S. [48665]

burg L

Tochheim, Main, | In unser Handelsregister Abt. A Nr. 33 ift heute bei der Firma „G. M. Pabstmann Sohn in Hochheim a. M.“ folgendes eingetragen worden:

Die Firma is in eine offene Han- del3gesel!shaft umgewandelt worden. Josef Anton Wilhelm Neus ist als per- sönli<h haftender Gesellschafter ein- getreten. Die Gesellshaft hat am 12, August 1927 begonnen.

Amtsgericht Hochheim, Main, den 15, August 1927.

Höchst, Main. [48667]

In das Handelsregister B ist heute unter Nr. 116 eingetragen worden: Firma Bernhard P. A. Schmidt, Gesell- schaft mit beschränkter Häftung, Höchst am Main,

Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb des bisher von Bernard P. A. Schmidt geführten Baugeschäfts, der Baumaterialienhandlung nebst ähn- lichem Betrieb, au<h der Abshluß voñ Geschäften, die direkt oder indirekt da- mit zusammenhängen, Die Uebernahme von Bauausführungen im Hoh=- und Tiefbau in anderen Gegenden Deutsch- lands sowie die Eröffnung einer Zweig- niederlassung soll ebenfalls im Ge- \chäftsbereih der Unternehmung liegen.

Das Stammkapital beträgt 50 000 Reichsmark.

Geschäftsführer sind Vernhard P, A. Schmidt, Bauunternehmer, Höchst am Main, Hermann Weidgen, Diplom- ingenieur, Höchst am Main.

Dex Gesellschaftsvertrag ist 93, Dezember 1926 festgestellt. Jeder Geschäftsführer ist berechtigt, einzeln die Firma zu zeihnen. Die Dauer der Gesellschaft beträgt fünf Fahre vom 1. Januar 1926 an. Sie gilt als um je zwei Jahre verlängert, wenn der Vertrag niht se<s8 Monate vor dem jeweiligen Ablauf von einem der Gee sellschafter gekündigt wird.

Bekanntmachungen erfolgen den Deutschen Reichsanzeiger. Gesellschafter Bernhard P. A. Schmidt hat die in einem bei den Re- gisterakten befindlichen Verzeichnis näher benannten Betrieb8einrichtungen eingebracht. Der Gesamtwert der Sach- einlage ist auf 25 000 RM festgeseßt.

Höchst am Main, 15. August 1927.

Amtsgericht. Abteilung T7. Höchast, Main. [48666]

Wirtschaftliche Vereinigung der BVe- amten der Farbwerke G. m. b. H., Höchst am Main:

Durch Beschluß der -Gesellschafterver=- fammlung vom 4. Juli 1927 ift die Satung in $ 1 (Dauer), $& 2 (Gegen- stand des Unternehmens), $ 4 (Stamm- einlage), $ 5 (Veräußerung von Ge- \chäftsanteilen), $ 6 (Geschäftsführer), L 8 (Gewinnverteilung) abgeändert worden.

Höchst am Main, 16. August 1927.

Amtsgericht. Abteilung 7.

Höchst, Main. [48668] Kersting & Mayer, Höchst am Main: Die Prokura des Karl Ludwigs ist

erloschen.

Höchst am Main, 22. August 1927. Amtsgericht. Abteilung 7. Hohenwestedt, [48669] Am 283. August 1927 ist in das Han- delsregister bei der LTodenbütteler Spar- und Leihkasse, G. m. b. H. in Todenbüttel, eingetragen worden, daß der Landmann Otto Möller in Mais- borstel als Geschäftsführer ausge- schieden und an seine Stelle der Land=- mann Hermann Trede in Todenbüttel

zum Geschäftsführer bestellt ist. Hohenwestedt, den 23. August 1927.

Das Amtsgericht.

ourch

Der

Kempen, Rhein. n In unser Handelsregister A Nr. 409 wurde heute eingetragen die Firma Dr. Paul Mülders Seidenweberei mit dem Siß zu Hüls b. Krefeld und als deren Inhaber Dr. Paul Mülders zu Hüls. Kempen, Rhein, den 22, August 1927. Amtsgericht. Krefeld, [48671]

Jn unsex Handelsregister Abticilung B ist heute eingetragen worden:

Unter Nr. 218 bei der Firma Kre- felder Mühlenwerke Aktiengesell- schaft in Krefeld: Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 80. Juni 1927 ist $ 1 Abs. 2 des Gesellschasts- vertrags (Geschäftsjahr) geändert und neu gefaßt. Dur<h Beschluß des Auf- sihtsrats vom 9. Juli 1927 ist der Direktor Moriß Wagnex aus Mannheim zum Vorstandsmitglied bestellt worden mit der Maßgabe, daß er die Gesellschaft allein vertreten und zeichnen kann.

Unter Nr. 273 bei der Firma Dresdner Bauk Filiale Krefeld in Krefeld: Die Prokura des Max Koch in Krefeld ist erloschen.

Unter Nr. 331 bei der Firma Gemein- nüßige Krefelder Siedlungs-Aktien- gesellschaft in Krefeld: Dur<h Beschluß der Generalversammlung vom 9. August 1927 sind die bisherigen 28, 29 und 30 des Gesellschaftsvertrags (betr.

die Bilanz, die Ermittelung und Ver-

bei | Gesellschaftsver

f wendung des Ertrags) geändert; dei 44

f

t rag ist neu gefaßt. Firma Gebr.

Unter Nx. 479 bei- der

| L D C RE E s . fri >,- | Kluge, Aktiengeselischaft in Krefeld: T

Dur<h Beschluß der Generalversamm- lung vom 23. April 1927 ist das Grund- fapital um 100000 Reichsmark auf 400 000 Reichsmark herabgeseßt und die Herabsezung durchgeführt dur<h Um- stempelung aller Aktien. Die S8 5 und 21 des Gesellschaftsvertrags entsprechend geändert.

Unter Nr. 623 bei der Firma Grund- stücks-Gesellschaft Krefeld Hochstraße mit beschränkter Haftung in Krefeld: Durch - Beshluß der Gesellschafterver- sammlung vom 31. 12. 1926 ist die Ge- ellshaft aufgelöst. Die Rechtsanwälte

zalther Spri>k und Dr. Walter Ahlburg, beide in Hamburg, sind zu Liquidatoren bestellt. Feder Liquidator ist zur Ver- tretung der Gesellschaft berechtigt.

Krefeld, den 28. August 1927.

Amtsgericht.

sind

Lahr, Baden. [48673] Handelsregistereintrag Lahr Aki. A Abt, 1 O.-Z. 5, Firma Heinrih Laroli in. LoHL: Inhaber Erich Caroli, Fabrikanten Witwe, Paula geb. Breiten- bruch, in Lahr und Hans Eugen Erich Caroli, geboren am 3. Oktober 1921, in unabgeteilter Erbengemeinschaft, Dem Heinrich Caroli-Ott in Lahr und August Plöger ebenda ist Gesamt- prokura erteilt. Die Einzelprokura des Max Caroli in Lahr ist erloschen. Lahr, den 24. August 1927, Amisgericht.

Landau, Pfalz. [48674]

1. Neu eingetragen wurde die Firma „Möbelverkaufsgesellshaft Lukas Herr mit bes<hränkter Hastung“ in Landau, Pfalz. Gesellschaftsvertrag vom 22. Aug. 1927, Gegenstand des Unternehmens ist Fabrikation von Möbeln Und Handel mit Möbeln aller Art, Her- stellung und Verkauf von Polster- artifeln und ähnlichen Erzeugnissen, Das Stammkapital beträgt 20 000 RM. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur< min- destens zwei Geschäftsführer verireten. Die Zeichnung der Firma geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der geshriebenen oder auf mechanischem Wege hergestellten Firma der Gefjell- \chafl ihre Namensunterchrift beifügen. Als Geschäftsführer sind bestellt: Karl Wilhelm Probe>, Fabrikant in Böhl, Martin Blum, Fabrikant in Jagel- heim, und Lukas Herr, Möbelfabrikant in „Landau. Die Gesellschafterin Böhler Möbelfabrik Aktiengesellschaft in Böhl bringt auf ihre Stammeinlage im Betrage von 18000 RM die in der dem Gesellschaftsvertrag beigehefteten Liste verzeichneten Möbel, die einen Wert von 16 000 RM darstellen, ein. Der Gesellschafter Lukas Herr, Möbel- fabrikant in Landau, -leistet seine Stammeinlage mit 2000 RM dur Einbringung der in der ebenfalls dem Gesellschaftsvertrag beigehefteten Liste verzeichneten Polsterwaren, die einen Wert von 2000 RM darstellen.

II. Gelösht wurden die Firmen Christian Zehr in Knöringen und Kurt Stoepel in Landau.

IIL. - Firma „VBlesinger & Beiner“, Zigarrenfabrik in Herxheim b, Landau (Gesellschafter: Karl Blesinger und Georg Beiner in Herxheim b. Landau): Die offene Handelsgesellschaft ist seit 95. August 1927 aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

IV. Firma „Gustav Eichin & Co., Schuhwarenvertriebsgesellschaft mit be- schränkter Haftung“ in Queichheim: Durch Beschluß der Gesellschafteroer- sammlung vom 1, April 1926 wurde die Gesellschaft aufgelöst. Die Liqui- dation ist beendet, Die Firma ist er- loschen.

V. Aenderungen:

1, ‘Firma „A. Schneider“, Gewehr- \chaft-, Holzwaren- und Bürstenfahrik in Edenkoben: Die Gesellschafter Emm. Schneider in Edenkoben und Maria Schwarzwälder, geb. Schneider, Ehe- frau des Gutsbesißers Dr. Willi Schwarzwälder, jeßt in München, sind aus der Gesellschaft ausgeschieden.

2. Firma „August Hengen“, Groß- handlurig mit Tabakwaren, Gewürzen, Schokolade und Zuckerwaren in Bell- heim: Der bisherige Jnhaber August Hengen, Kaufmann, früher in Vell- heim, jeßt in Pirmasens, wurde ge- lösht. Jeßt Jnhaber: Adam Hengen, Betriebsführer in Rülzheim. Die im Betrieb des Geschäfts des bisherigen Inhabers begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten sind. auf den Erwerber Adam Hengen niht üÜüber- gegangen. Geschäftszweig seit 1. Juli 1924: Zigarrenfabrik, Geschäftsüber- gang am 6. Juli 1927. Der Siß der Firma ist nah Pirmasens verlegt. Die Firma wurde hier gelöscht.

8, Firma „Jean Luß“, Weiukom- mission8geschäft in Weyher: Der bis- herige Jnhaber Jean Luß, Weinkom- missionär von Weyher, is gestorben. Jeßt Inhaberin dessen Witwe Elisa- beth Luß, geb. Uch, 1n Weyher.

4. Firma „Düngemittelvertrieb Knapp & Co.“, Düngemittelgroßhandlung in Germersheim: Der Gesellschafter Dr. rer. pol. Hubert Knapp, Syndikus in Elberfeld, ist am 3. August 1927 aus der Gesellschaft ausgeschieden. Das Geschäft wird von dem Gesellschafter Hans Knapp, Kaufmann in Germers- Heim, unter der bisherigen Firma fort- geführt.

Landau i. d. Pf., 26. August 1927.

Amtsgericht.

Leipzig, Fn das getragen worde

L Auf etr. die Firma Glogowski & Co. in Leipzig, Awyeig- niederlassung: Die Prokura des Frißz Neißer ist infolge Ablebens er=- loschen.

2. auf Blatt 24 702, betr. die Firma Geißler, Kirsh «& Co. in Kurt Kirsch ist als Gesellschafter aus- geschieden. Gesellschafter Kurt Geißler und Adolf Perschke dürfen die Gesellshaft nux gemeinschaftli< ver- treten,

3. auf Blatt 25 217 die Firma Max Link «& Co. in Leipzig (Gottsched- straße 19). Gesellschafter sind die Kauf- leute August Willy Max Link in Leipzig und Emil Arno Rudolph in Grethen. Die Gesellschaft ist am 1. April 1927 errihtet worden. (Ans gegebener Geschäftszweig: Großhandel mit Tuchen.)

4. auf Blatt 11 578, betr. die Firma Noesler «& Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Die Prokura des Wilhelm Robert Reichert ist erloschen. Prokura is dem Dis- ponenten Ernst Oskar Pinther in Leipzig erteilt. Er darf dié Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit dem Geschäftsführer Hellmuth Otto Roeslkler vertreten.

5. auf den Blättern 9599 und 19 768, betr. die Firmen K. O. Graupner und Kauert «& Rast, beide in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

6. auf Blatt 22 553, betr. die Firma Grundstücks - Verwaltungs- und Verwertungs - Aktiengesellschaft in Leipzig: Der Siß der Gesellschaft ist na< Rehau in Bayern verlegt worden, weshalb die Firma hier in Wegfall fommt.

7. auf Blatt 15 012, betr. die Firma Gäuger & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Die Firma ist exloschen.

8. auf Blatt 18311, betr. die Firma Krupp Kraftfahrzeuge Gesellschaft mit beshräukter Öaftung in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Be- <luß der Gesellshafter vom 11. Fulîi 1927 im $ 4 abgeändert worden.

9. auf Blatt 24 893, betr. die Firma Actien - Gesellschaft für Bauaus- führungen Niederlassung Leipzig in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Beschluß der Generalversammlung vom 6. Juli 1927 im $ 19 abgeändeït worden. 10. auf Leivziger gang Hu in

[48676] Handelsregister 1st heute ein- n:

N! aor9 Blatt .9263,

Q”: ° Va TN2A * A TLPFUA

Dio IVC

Blatt 6548, betr. die Firma Zeitungsverlag Dr. Wolf- Leipzig: Vrokura ist in Lina Martha led. Wicke in Leipzig. Sie darf die Gesell- haft nur in Gemeinschast mit einem anderen Prokuristen vertreten.

11. auf Blatt 9357, betr. die Firma Leipziger Buchbinderei-Actiengesellschaft, vorm. Gustav Fribsche in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag ist dur< Beschluß der. Generalversammlung vom 30. Funi 1927 in den 88 1, 2 und 17 abgeändert worden. Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb aller in das Gebiet der Paptiererzeugung, Rapierverarbeituna des BVuch- und graphis<hen Gewerbes fallenden Fabrikations- und Handels- aeschäfte, sei es für eigene, sei es für fremde Rechnung. Die Firma lautet lüunftia: Frißsche-Hager Aktien-Ge- sellschaft.

12. auf Blott 20 510, botr. die Firma. „Nitzsche““ Aktiengesellschaft, Kine: matogravhen und Filme in Leipzig: Die in dexr Generalversammlung von 6. Dezember 1926 beschlossene Herab- seßung des Grundkapitals auf 35 000 Reichsmark ist durhaeführt. Der Gefell» schaftsvertrag ist dur<h Beschluß der Ges neralversimmlung vom 6. Dezember 1926 im $ 3 abgeändert worden.

Sierzu wird no<h bekanntgegeben: Durch die Herabseßung ist die Zahl der Vorzugsaktien auf 100 verringert worden.

Amtsgericht Leipzig, Abt. ITB am 25. August 1927.

Leipzig. [48675]

Auf Blatt 25218 des Handels3- registers is Heute bie Firma Paul Rohmer Technische Neuheiten Ver- triebsgesellschaft mit beschränkter Hastung in Leipzig (Gohlis, Breiten- elder Str. 40) eingetragen und weiter olgendes verlautbart wotden: Der Gesellschaftsvertrag is am "8. August 1927 abgeschlossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb und der Vertrieb technisher Neuheiten und Schubrechte, Das Stammkapital bes trägt zwanzigtausend Reichsmark. Die Gesellschaft is auf 10 Jahre fest ge- {lossen und läuft je um 1 Jahr weiter, wenn sie ni<ht 6 Monate vor Ablauf des Geschäftsjahrs, frühestens für den 31. Dezember 1937 von einem Gesellschafter oder dessen Erden schrifts lich gefündigt wird. Zu Geschäfts- Sen sind bestellt: a der Kaufmann aul Rohmer, b) der Maschinenkons strukteuxr Franz Greubel und c) der Kaufmann Paul Eisenhut, sämtlich in Leipzig. Der unter a Genannte darf die Gesellshafst nur in Gemeinschaft mit einem der unter b und ec Ges nannten, jeder der unter b und c Ges nannten darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit dem unter a Ges nannten oder einem Prokuristen vers treten. Prokura is erteilt dem Kaufs mann Georg Lorenz in Leipzig. Er darf die Gesellschaft nur in Gemeins- schaft mit dem Geschäftsführer Fran Greubel oder dem Geschäftsführer Pau Gisenhut vertreten, Die Gesellschaster Franz Greubel und Paul Eisenhut