1927 / 207 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

ara M 28. 1A M Wi E

S E E L E L M ée A E Se m Le Wu L

a: aar Me A etre Äi am 0:

4 bi | | M

j i

——

Slei. Ld\h. G.-Pf. Da Mi Em. 1; s D lit. 4. Schle3w. Holst. Elk. Vb. Gld. A.5,r3.27 do. Neich8m. - Anl. A. 6 Feing., rz. 29 do. do. Ag.7, rz.31 do. Au38g.4,rz.1926 Sch[w, Holst. [\{ch. G. do. do, Aus84.1924 do. do. Au8g.1926 do. do. Aus3g.1927 do. do. Aus8g.1926 do, Los. Kreditv. Gold-Pfandbr. do. do. do. do.Prov.Nch31n.-A. Au3g14, tilgb.ab26 do. A.15 Fg.. tg. 27 do. do GoldA. A 16 do. do. NM-A.,A17!| do. do. A. 12, tg. 32 do. do. A.21X,tq.33|

do. Gld, A.18,tg.3

do. do. A. 20,ta.32 do. do. tg. 1.1. 80| Südb. BVodkr. Gold-| Pfdbr.M.5,u?.b.31| do.do.do.N.7, uk.b.32| do.do.do.M.8, uk.b.32|

do. do. do. S.1 (Lig. Pfdbr.)o.Ant.-Sch.| Anteilsch.z4%YLiq.G| Pf.dSliddBodkrdb.|f. 8 Thür. Ld,-Hyp.-Bk.| G,-Pf.S.2, fr. Bk. f. Gldkfr.Weim,,rz.29110 do. do, S.1Uu3,rz.31| do. do. S.5, uk.b.31 do. do. S.7, uk.b,31| do. do, S.9 uk. b.31 do. do.S.10,1k.b.32| 6 do.do.Fom.S4,uk.30|

do.do.do.S.6,uk.b.32 do do.do.S.8,uk.b,32] do.do,do,S11,uk.b32| WeimarStadt Gold|

1926, unk. bis 31| 8 RWestd.Bodkr.G.Pf,5|10 do. Em.6, rz. ab 32/10 do. Em,3, rz. ab 30| 8 do. Em.9, rz. ab 31| 6 do. Em, 11 unk. 32| do. Em, 10 unk. 32 do. E.14uk.b.1,7,32

do. Em.71tf.31.3.,32 do. Em.2, rz. ab 29 do. E. 17, Mob. Pf, do. Gd, -K.E.4,r330 do. do. E. 6, rz. 32 do. do. E, 13 unf.32 Westf, Landes bt. Pr.

Doll. Gold N. 2 X

do.do.Prvifg.251k30] do. do, do. 26, uk. 31}

do.do.do.27R.1,uk 32 do. do.Lsch.ProvG, do. do do. Westfäl, Pfdbr. - A. flir Hausgrundst, Gld.-Pfdbr.,uf.32 Württembg. Spark. Girov 9m.,rz.1.4.29 Zuckerkredbtk. G.1-4, tilabar 1 10. 29 Hwickan Stadt NM= Unl. 26, uk. b. 29

Bei nachfoigenden W

fälli die Berechnung der Stückzinsen

Anh, Noggw. A.1-3*|6

Bd.Ld. Elekt, Kohle {5 6

du do

Bfk.f, Golbkr, Weim.|

Nag.-Schldv. N. 1,

tehtThiir.L.eH.B.*|5

Verl. Hyp. - Gold-

Oyp.-Pfd. Ser. 1 2? Berl, Roggenw. 23 *|5

Brdbg.KreisElektr.-

Werke Kohlen 7.1/6

Braunschw. « Haun. Hyp. Rogg. Kom.,*

s)

oo0oT

F Pes e Pt En 12s D

ma 33

5% 1-2 7M dri predi ses prncd sert per sr fred

2 D ps ps F l 2

2A

N 4 2D t ad Jud Jus Jud Jed Jed due Fus

Que fd Fre sd ‘Fred sd ed Dei dat ck3 3 3 ck32

2D en D ck h a

a

fred i jut dere fre fet fred sri derd sre Q dd bd pd fred fred surt

ir en e m n e m A

C O ded pet land des

det pri F Prt Prt F derd

und uad did smc Pert fei rb sprned feder dend sd ras dued

T T E T S

N17 D ——_ck—

E

D MRANADN da: Dud Joi ded pad ¿Qt m m ho 7

2 I D R

f. 811.410

f. 8/1.4,10

D Pun

5 F L

99 (

826

936

AMp.St| —,—

100 6 976

94 56 8056 836 100 G 99 G 94,5 6

95,56 95,56 99h 99 6

9726

93,5b G

97,6 G

12,65b

P /95,75b 4.10 192B

195,5 6 92 T6b 92.25 G

99,1 6

198,5 G

10036 95,5 6 94,56 92,5 G 95 5b 92 ,5b

86

78,75 G

105,1 G 99,25 G 102b 6 98,5 G 98,56 95,75 G 39.4 G 9756 91,56 95,56

105,66 109,25b G 100b G

6

99,56 B

99 2eb G 96 B 92B

99,5 G

99,5b G 99,5 G

95,5 G 93,25b 92,25 G

99,25b

98,5 G 99 6 100% G 95,56 94,5 G 92,5 6 94 5b 92,5b 826

66 93 6

76,5b G

,

105,1 6 99 25eb G 1026 G 98,5 6 98,5 G 95,75 G 994 G 97,5 6 97,5 G 95,5 G 99,5 B 195 5eb G 108386 G 100 G 109eb G

99 6 97,26 93,5b G 97,5b

ertpapiereu

fort, 12,66 12,5 G

98. I5eb G

Deutsche Komm

Dt. Landeskultur-

do eds

do. do ?

Komm. Em, 1 Getreiderentenbk.

do do

Rogg.-Pfd,* Leipz. Hyp. Banl-

Lippe. Land.-Rogg.- Anw, 14, 111.2

Meckl. Ritterschaft].

Mecklenb, - Schwer. Noggenw.-Anl, 1

Meining. Hyp. - Bk.

9tordd. Grundtrd,

Oldb, staatl. Frd. A.

0. do

Roggen-Pfdbr, * Preuß. Bodenkredit

Preuß.Centr.Boden

MNoggenpfdb,* do. Rogg. Komm. ® Preuß. Land. Pfdbr. Anst. Feingld. 9.1? do. do. Neihe 15°

do. do. Gd.-K.N.1 do. Noggen.-Aw,* Prov. Sächs. Ld\ch{ft. MNoggen-Pfdbr, * Nhetn.-Westf, Bdkr.

Noggenrezten - Bk, Berlin, RM.1—11,*

Schlesische Bodenkr.

Thilring. ev, Kirche

Westd. Bodenkredit

Breslau - Fürstenst. | | Grub. Kohlenw. 1/6 |f. 8/1.4.10} —,— Kohle 23 Ausg.1 115 do. do. Rogg.23 A.1*|

Anl. Noggen x * |5 *

A

Dtsch. Wohnstätten ereingold Reihe1 #6 DeutsheßZuckerbank Zuckerw. - Anl, * 16 Dresd. Nogg.-A.23*|5 Elektro- Kweckverb. Mitteld.Kohlenw +/! Ev.Landesk, Anhalt Noggenw. -Anl, *

A

-

2

Frankf. Pfdbrb, Gd.

Roga.RN.B. N. 1-3* do. do. Neihe 4-6* Görlißer Steink, + |: Großkraftw. Hann. @ohlenw.-eAnl. + [5

n r

Großfkraftw. Mann- heim Kohlenw. +116 f. ! do do 66 If

Hess.Braunk.Ng-A 6 |ff. 1 HessenSt.RogA 23 *|!

Kur=u.Neum, Ngg.*/5 Lands8bg.a.W.Ngg.*| Land\ch{ftl. Centr.- do do ie

Gld. Kom, Em, 1

Mannh. KohlwA23{/6

Krd. Rogg. Pf. *|t

u. Iu. 11 S,1-5*|!

Gold Kon. Em. 15 [f. NeißeKohlenw.-A.T|5%

Gold-Kom. Em. 15

Roggenw. - Anl, *|t Ostpr. Wk. Kohle +8 d 5

_—— = O O Sa

Pomm. landschaftl.

Gld.-Kom. Em. 1?

r

n

do. do. 9.11-14.16

Preuß. Kaltw-Anl1. 8:

A

[7

MNogg. Komm, *|!

j. Ldww. Pfdbr.-Bk.|! do. do. R. 12-—18 “t Sächs. Staat Nogg.*|

Gld.-Kom, Em. 15 Schles. Ld, Noggen*|? Schle8w. »- Holstein, 2d\ch.-Krdv.9togg.*|5 |f. do. Prov, Rogg. *|5 |f

Fr

MNoggenw. - Anl, *|6 TrierBraunkohlen- wert - Anleihe {15 |f.Î Wence8laußGrb. Kf:

Gld. .-Kom. Em. 15 Westfäl, 2d8, Prov,

Kohle 23 +15 do. do. Nogg. 23 *|6 |f. do. 2d\ch. Roggen *5 |f wickau Steink.237

1126 126 96 196 —,— 9,386

0 —,—- 10,25 G

18eb G 166b G

866 86G

4G 4b 6

f.3/1.5.11| 9,66 946 311.5.11| —,— erd

f Bl 4.10| 2,8 G 2,8 G 816 8,13b 8,12G 8,126 11,15 6

4,1014086 B [146 ‘10/14/66 [14,8B 2 | 7,066 72b 8,5 G 8,56

8,35 G 8,35b

4,10/11,76 G 11,79eb B 1(

1 8,48 B 8,48b

Bi1.4.10}| —,— 9,226 9,22 G Klversch| 8,2b 8,18 G

0! 2,26b G 2,26b G

| -—,—

/ La1O 2,29 G 2,29 G )| 8,26 8,226

126 11,99 6

8/1,4.10/11,75sbG (11,7b 1,4,10|] 2,29 G 2,29 G 31.12] 8,96 8,96

8,15h 8,20 G

—_,—_ —_

—_——

63G |6,3bG 96 9b G

8,12b 8,1b —- G6 —,_ 6

8,26 G 8,2eb G

8,6 G 8,86 8b G 7,98b G 8,1TebG | 8,15b G 8,85 G 8,85 G 2,31 G 2,31 G 8,9 G 8,09b G 8,3 G 8,36 —_— 8,36 8,97 G 9B

| i 5 If. B11.1.7

f Á4 für 1 Tonne, * 4 für 1 Ktr.

| Briefe S,A,A.1 j (1 M für 150 kg. 2M f. 18.

E ÆE E E M

Emschergeno}s.A.6f | | R. A 26, unk. 31| #8 | 1.4.1

| Ohne Kin®bere Bad, LandeZ3ele!?tr.| 6 1LF do, 22 1. Ag. A-K 5 i 1.9 Kanalb, Dk: Wilm.

utk.27 4 1. Landliefvb. Sachs.1100/4 1. Neckar Akt.-Ges.21/| A

J but

b) fonstige. Mit

Concorbta Spinn.

Á

Cont. Caonutchouc

Jsenbeck u.Cie. Br. RNM-A.27, uk. 32/102] 7 11.2,6 Klöckner - Werke RNM-A.26, uk.31 8 [1.4.1 Friedr. Krupp RNM-A.27, uk.382 6 [1.2.8 Leipz. Riebeck Br. RM-A,1926uk.31

Min. Achenb, Stk. RM-A.27, uk.33/102] 6 11.1.7 Mitteldt! Stahlw. NM-A. m. Opt.- Schein 27, uk. 32/102] 7 [1.1.7 Mix u. Genest

RM-A.26, uk.32 8 [1.4.10 Nationale Auto RM-A.26,uk.32 8 1L.1L.T

NatronzeUs}tof}f RM-A.26, uk.32

m. Opt.-Sch. TILALT do. do.0.Opc.-Sch

1926 uk, 832 TALT

Neckarw.G26,uk.27 7 [1.4.10

Siemens &Halske u.Siem.-Schuck, NM -AUl, 1926 64/1.5.11

Ver.Deutsche Text.

RM-A.26, uk.31/102] 8 [1.4.10

Ver. J.-Utrn. Viag

RM 26, uk, 32/100] ? [1.5.11

VerStahlRM-A B

26uk32m.Opt-Sch|192] 7 11.1.7

do, NM-A. S, P 26 uk 32 o.Opt\ch11021 7 11.1.7 f und Zusabdiv. f. 1926/27.

Ohne Zins8berec Adler Dt. Portl. Kent. 04, rz. 32 AUg.El.-G. 90 S.1 u.verl.St. S.2-8 do. do. 96S.2Uu.37 do. do. 1900S, 47 d0o.do.05-186.,5-8 +4 unverloste St. Augsburg-Niürnb, Maschfbk,13,rz.32

| Schuldverschreibungen Unternehmungen. L Deutsche. a) vom Nei, von Ländern oder kommu- nalen Körperschaften sichergestellte. Mit Zin3berechnung.

l t.27j A

RNM-A.26, uk.311102] 8 1.5.11

m. Opt.-Schein . |105/10}|1.4.10 do, uk.31,0.Dpt\{ch./105/107/1.4.10 Leopoldgr.Reichs=

mark=-A.26, Uk.32 S7

»)) Ausländische. 5 [f 1.4.1

9476 94,76 f

[7766 |1726

,5 e.

¡99,25 G hbasa chnuUng

* Noch nichi umgesi

[7026 170,26 7026 [70,26

e. # —_—— B... *

68,6b 70h"

Bin8berechnung.

99,266 199,256

RNM-A.26, uk.31 8 [1.4.10/99,1b 99,9b Dt. Linoleum-W.,

NM 26, ul. 32/100] 7 [1.1.7 | —,— 92 5eb G Engelh. Brauerei

RNM-A.26, uk.32 8 /1.4.10/100,1 G 100 G eFahlberg,List&Co.

RM-A.26, uk.31 8 [1.,4.10/99b 100 B Hambg.Elektr.WEk.

RM-A.26, uk.32/100{ 7 [1.1.7 196,6h 6 96,5b Hoesch Eis.u.Stahk |

RNM-A.26, uk.31/100] 6 |1,4.10/99,5 8 99 G

9356 [93,5B 1/99,9b 99,7b

86 B 86 B 12860B |128B 113bB [111,75 G 97b 976 86,266 /86,25b

95,76b G |95,75b 1016B 1[101,26B 97566 976

102b 6 102,1 G

90B 90B 92eb G 92,5 G 99b G 99 B 97,06 /|98b 930b G 90b G 99b G 99b

_— 94 6b nung.

U oa 12,306 [72,36

“i 04,600

& für 100kg| 5 stn Y. 4 f. 1 Einh. | Bu » Mf. 15kg. *MÆf.1E6t.31u17,54 "Æf.1St.zu| 1 Constantin d. Gr. 4%

induftrieller

)

¡esellschaft 1919 do. Kabelw. 1900,

Licht u, Kraft} 5 Elektro-Treuhand} Felt.uGuilleaume| [4%

GazZanst.Betriebs-| ges. 1912, rz. 32} 4

Gef. f. elek.Untern.) 4 1898,00,11,r3.32} su ja

Ges.f.Teerverwert| [4%] 1.7 S due 80 G

Hdl3gej f.Grund-| Hendel - Beuthen)| KlöcknerW.26,rz32| Köln. Gas u. Eift.! Kontinent. Elekt. Kontin, Wasserw.

Gbr. Körting1908, Bu 09, 14 rz. 19832 44] ver{ch.184 G Laurahütte 1919. 44 1.4.10| —— 6456

Leonhard Braunk.

Linke - Hofmann Mannesmannröh, MassenerBergbau

Oberjchl.Etjenbed, 4% 1902, 07, r. 32 u4/ 1.7 [7T8b do. do. 19, rz. b,50 4%] 1.7 Eisen - Ind. 41 1895,1916,1r3,32 5 veri, —_—_— PhöntxBgb07rz32 4% 1.4.10! 84,5b G 1% 1.1.7 | —— 70,25 G do. Braunk.,rz.32 45] 1.4.10| —,— 84,6 G Nhein.Elektriz.09, öu 11, 13, 14, r. 32 4%| 1.7 do. Elektr. - Werk i.Braunk.-9ev.,20 6-4 LeT _ A. Niebecck’sche Montanw12,r532 44 1.7 —, Nombach. Hütten- werke 01, rz. 32 45 1.7 (Moselhütte) 1904, rz. 32 44 1,7 _— (Bismarckh.) 1017,52; 99 5 | 1.7 SachsenGewerk\ch. 1920 {K Nr. 2 5 | 1.4.10} —,— B —- B Sächs. Elekt. Lief. rückz. 32 48/15,5.11| Schles. El. u. Gas 1900, 02, 04 41 1.7 7 Schuckert &Co. 98, 4% 99,01,08,13,rz.32 u4/ 1.7 [845 G 84,6 G Glaßs8- indusft. 02 rz. 32 4 1.1.7 | Treubh. f.Verk. u.J.| ‘1M per St. 23Uf.30ißK.1.11.07 611.11 |— Vulkan-Wk. Hanns! burg 09,12 15.82 1%) 1.6,11| —,=— TT,Tb Zellstoff Waldhof 1907 rz. 1932... 4j versch.| —,— 6G _—— G

o...

72,26b G |[72,25eb G

382) 44 1.1.7 |

j

versdh./84,5b

S

2

—-

n ©® S8 on N N S

Li F. A 327 „i u4/ 1.7 —_—_ j L s 4 Ly —_— —_— [6 1.1.7 173,16 G 73,1 G 44 ua) 1.1.7 |84,5b 84,5b l 4} 102,b,12,r3.32| fu4l 1.17 | —— |84,5b Gas- | j 14ck] 1.7 _,—- ge |5Uu RS E [4j VETIQY —y= —— 0. Solvay-W.09 44] 1.1.7 | —— i pp | 12| 44/ 1.3.9 | —,-— 73,3 G |5 | 1.4.10| —,— —,- | 144 1.17] _— S0 i] vers. —— 70.5 G 1914| |5 [15.2.8 | —,— 70,5 G 00, 04, 14, rz. 32 1%} veri. —,— 85 8b (Neubes.)12,r3.32! 45] 1.7 —__— 84 5b 1906, 08, rückz. 40/ u4| 1.4,10| —,— —— 1.1.7 | 84,25b

rz. 32 45] versch.| —,— ——

32] 5 | 1.3,9 | —_——

t. 32) 141 1.1.7] —-— —_— g

Samml. Abls.A.|/100/5 | 1.7 |81,5b —_

1900, rs3. 1932.| [44 1.7 eatinl ius nis giciiv Nürnb.98, rz.321 14 | 1,7 _—— 84b S.1,2,1898,1904 4% 1.1.7 183 G 82b 83b

do. 95, 04, rz. 32/4 1.38 versh.| —— 76,25 B 1907,12, r3.1982 44 17 | —— —_— Leopoldgrube1919 a T g —_— 1898,01 fv., r3.32 4 | 1.7 gter 99,00,06,13, 14.32 4%] versdh.| p (Buder.Eis)96 rz32 44 1.7 _— —_—— v f

Ey

6) in Aktien ïionvertierbar (mit Zinsberechnung), Basalt Goldanleihe.| 8 | 1.1.7 [106,5 B 106,5b B Harp. Bergb. RMeA.| 1924 unf, 30 Nhein. Stahlwerke NM-UAnl. 1925

1.1.7 /189 G 189 G

Î LLS ga

IL. Ausländische. -

““Selt 1, T, 15. Lt 126 "L Wh “T R T K

Mit Hinsberechnung. Arbed (Aciéries | Reunies) 26 in 5] 1.1.7 |91B (0,3b Ohne Bin3berechnung. Haid.-Pasch,-Hat 4100/5 | 1.4.10/15%6 15/6

Kullmann u. Co.*|103/4 | 1.1.7 | —— g

NaphtaProd Nob.![100/5 | 1.1.7 | ——© | ——°

Russ.Alg.Elekt06?|100/5 | 1.1.71 | ——* —_—

do. Nöhrenfabrik|100|5 | 1.1.7 | ——® | ——

Rybnik Steink.20°|100/44/ 1.3.9 | s

Steaua-Romana#°|105]5 | 1.5.11 —_— r

UngLokalb.S.1 i.K|105}4 | versch. 5,86 5,36

Kolonialwerte, * Noch nicht umgest,

Deutsch»-Dstafrita. . M 01011.1 |170,25b G |174b6 Kamerun Eb.Ant. L.Bj [01.1 |*22b 3 +22,5 B Neu Guinea... 6 1.4 915 G 915b Ostafr. Œifb.-G.-Ant.|iL| [1.1 |* —.— +31,76 6 Dtavi Minen u. Eb.|2/2/1.4 |34,25b 34 G

16t.=1£ M p.Stck.}h| sh

Versicherungsaktien. U p. Stück, Geschäftsjahr: Kalenderjahr. * Noch nicht umgest,

AaGen-Münchener Feuer „…..[327G 329b Aachener Rückversicherung... |127,56 1276

AlUlbva-Nordstern Lebens-Vers..|48 6 471,75 G I as s Gean CA «eo cet 281 b Allianz Leben8v.-Bank...,...|285B 289b Affsek, Union Hamburg... XN|63b 86b Berliner Hagel-Ussekuranz . N| —— —— do. do. Lit. BN| —— —__— Berlin-Hambg. Laad- u. Wass.| —,— e amp Berlinische Feuer (voll)... XN/496 486 G do. do. (26 Ÿ Einz.) 1526 526 Colonia, Feuer-Vers. Köln .….|1938 193 B do. do. 100 MÆ-Stücke N|76 6 19 B Dresdner Allgem. Transport X (50 Ÿ Einz.)| —,— - _— d9, do, (25 Y Einz.)} —,—

Frankfurter Allgemeine... X |144b G 143:25b0 Franranamuae u. Mitvers. L. A |100,5 G 100,5b 0,

h do. Lit. C1676 1676 Gladbacher Feuer-Versficher. X/630B 635 B Hermes Kreditversich. (f. 40 4)| —,— —_ Kölnische Hagel-Versictherung N| —,— ——

Kölnische Nückverfiherung....|775B T1715 B Leipziger Feuer-Versicherung .|273e00B [276G

do. do. Ser. B/69B ——_— do. do. Ser. O} —,— ——_— Magdeburger Feuer-Vers... N|103,5eb G |1046 Magdeburger Hagel (50 ÿ Einz.)} —=— _——— do. do. (256Ÿ Einz.)} —,— —,— Magdeburger Leb.-Vers.-Ges. . [18583 185 G Mae uier Nückversich. «Ves.| —— 416b G do, o. (Stlicke 80, 800)| 386 do. do. (Stlike 100). ….| —.— 436"

Mannheimer Versicher.-Ges. XN|141B 141i G „Nattonal“ Allg. V.A.G.Stettin/960 G 970 G

Nordstern, Allg. Vers. (f. 4046) N|82b 82b

Nheinish-Westfälischer Lloyd V| —,— _—

Sächsische Versicher. (50 h Einz.)} —,— —_—— bo, do. (25 § Einz.)

Schles. Feuer-Verj. (f. 40 4). .|75,25b 768 G do. do. (Stücke 200) .—

Thuringta, Erfurt (voll eingez.)|285 B —_— do. do. (25 Y Einz.)/216B 216 B

Tranß83atlantische Güter —_ —— B Union, Hagel-Versich. Weimar| —,-— Vaterl. Nhenania, Elberfeld. X/492 G6 495 B Viktoria Allgem. Verstherung|2200 8 2250b Viktoria Feuer-Versich. Lit.A [550b G 550b G

«Fortlaufende Itotierungen.

Heutiger Kurs

Dt. Anl. Ausl oj.Sch. einschl. L u. 2, Zieh, Nr. 1-69 000 Deutsche Anl-Ablösungs\#ch. ohne Auslosungsschein . 47h Hamb.amort.Staat19B

5 ÿ Vosnische Eb. 14....5 Juvest. 14. 5 § Mexitan. Anlethe 1899 L E: do. 1899 abg.

6h do,

4h do. do.

44 do. do. 1904 ab, 4%) Oest. Staat8shapsch. 14 4% do. amort. Eb, Aul, 4h do. Goldrente 4h do, do. n. neu, Bog. d. Caisse-Commaiune

ay do. Kronen-Nente A: 0 On Tie e Li 0 fonv. M./¿N. 5+ 41/,ÿ do, Silbex-Rente... 41/, Ÿ do. Papier-Rente Titrk, Administ.-A. 1903... 4hÿ do. Vagdad Ser. 1.

4h do. Do E Ne 4h do. unif. Aul. 08—06 N Anleihe 1905 4h do. do

4h do. goll-Obligationen Tilrkische 400 Fr.-Lose 4X h Ung.Staats-cente 1913 4% h do. do. 13 n. neu. Bog.

d, Caisse-Commune

4% do. do,

41} do. do. 14 m. neu. Bog. d. Caisse-Commune

4aÿ do. Goidrente . 4ÿ do, do. m. neu. Bog. d. Caisse-Commune 44 do. Staats8reute 1910 44 do. Kronenrente .….. 4 Lissabon Stadtsch. [. U, 4X7 Mexikan. Bewäss. 4% do. do. abq. Elektrische Hochbahn... Schantung-Eisenbahn Hamburger Hochbahn... Desterr.-Ung. Staatsb. .,. Valtimore-Vhio Canada-Pacific Abl, - S o, Div.-Bezugsschein. nare Etsenb. Ser, 1

0,

do.

3h Mazedonische Gold... 54 Tehuantepec Nat...

5 do. 48h do 43h ho

Verein. Elbeschiffahu

Bank Elektr. Werte. .….., Bank für Brauindustrie Bayer. Hyp.- u. Wechselb, Bayer. Ver.-Bk.Mlincch.-Nb, Oesterr. Kredit ......

Netichsbank........

Wiener Bankverein, Accumulatoren-Fabril Ndlé vet oor osodeos s Aschaffenburger Zellstoff, Augsburg-NÜrnb, Masch...

55,5 à 55,4b

à 20h 24,9 6

—‘à 25,7b 213à 22B à 21,96

2.2 à 2.2B 12,3 à 12,25 B

I

8,2 à 7,9b 20.25B à 20 G à 20,25 G 98,5b

83,75B 18,75 à 18!{b

d 17 à 16,75b à 19%b

55,7 à 55,6b

j | G e

Boriger Kurs

Chem.von Heyden Disch.-Atk. Telegr.

à 19§%à 19,5 a 19,75b 13 à 12,5 a 12,75b 13,16 à12,5à 12,75b 134àè 13G

à 26,75b

23,75b

* Noch nicht umgest,

à 71,5 a 71{b 175 à 175%b 198 à 197b 1646 171b —- ù 38,75 G 170,5 à 170 G 17%b à 166b 110,5 à 109,5h

14,5 à 14G 14,66 à 14,7 à 14,6B 0,036 G 0,029b

_—,— 35;75»

à 35,25b à 35,75b

A -— ‘à 33h G

E N

23b A

2,8b ‘à 2,86

d 2,1b R

2.1 à 2,2h G 2b B à 2,1 B

2i(b —,

R 1,9b

à 8,25 à 8%b —_——_ a 16b

13,75 à 13,25 à 13,5b à 13,86 à 13,75G

ù 12,75 à 13b à 12,75 à 123b 13,6 G à 13,6b 276 G

,

à 20,75b 25.8 à 25,7b

214 B à 21,8 G

2,2b G à 2/b 12% à 12,5 B

,

8G

20'G à 20,25 G 98,75b

85G à 83,75 à 84,5b 183,75 à 18,5b

17,75 à 17,25b

20 à 19,5 G

,

Q

, —,—

Q

à 172,5b 198,25h

_— à 165b 171b

39%/G à 383b à 171B 17,75 G

Deutsche Kabelivk. DeutscheWollento, Deutscher Eisenh. Etsenb.- Verkmitt Elek,.-W. Schlesien Fahlberg,List&Co. Feldmiihle Papter

F. H. Hammersen Hansa Lloyd... Harb-Wien.Gum. Hartm. Sächs. M, Htrsh Kupfer .…. Hohenlohe «Werke Humboldt Masch. Gebr. Junghans. Karlsruher Masch. Nud. Karstadt Gebr, Körting .…. Krauß & Co., Lok Lahmeyer & Co. Laurahiütte

Leopoldgrube... L D aon Maximitlianshütte Miag, Mühlenbau Motorenfbr. Deuy Nordd. WoUkömm Hermann Pöge, Polyphonwerke MNhein.-Westf.Elek,

Nhenania,V.Ch.F. I, D. Riedel... Sathsenwerk , A ¿aa aómoas H. Schetdemande! Schles.Bgb. u. Zink

Hugo Schneider . Schubert 1.Salzer Siegen-Sol.Gußst Stettiner Vulkan. Stöhr&C., Kammg Stolberger Zink . SvenskoTändsfticks

Telph. J. Berliner Thörl's Ver. Delf. Thür. Gas Leipz, Ver. Schuhf. B,-W. Vogel,Telegr.-eDr. Voigt & Haeffner Wicking Portland M Ie

* Noch nicht umgest. à 71,5 àù 71,25 à 71,5b

111,25à 111,75à 111% à 200,75 à 201,5b [111,75bþ

J. P. Bemdberg.. Jul, Berger Tiefb, Berl,-Karls8r. Jnh. Bingwerke ¿s Busch Wagg. V.-A. Byk-Guldenwerke Calmon Asbest

Hakethal Draht.

do. Sprengstoff

do. Bqw. Beuthen do, Portl.-Zem. do. Textilwerke

(Schwed. Zündh.)

+—'à 23% ù 23,5b

à 61b 1176 à 117%b

25k

166 à 166b B

211 à 210 B

105B à 103à 103,5 à 102b 114,25 G à 116b

à 360 à 355bh

à 61 G

à 33b

1493 à 150 à 147,5b

223b

353 à 350 À 350,25b 84h

103,5 G à 100,25b 143,256 à 143b G à 81 G

1080Þb B à 107b 185,25 à 179 à 180b

Einreich. d. Effektensaldos:

Dt.Neich8b.Vz.S.4

(Inh.Zert.dR.B.,)

A.-G.f.Verkehrsw. AUg. Dt, Etjenb..

Heutiger Kurs

à 94b

à 551 à 548 à 563b 275 à 269b

80,75 ù 79,5B 21evG à 21b

à 94 à 96b

127,25 à 126,75b 109) à 109 à 109,75b 56,75 à 56,5b

87,5 G à 86b

127,75 G

131 G à 135b 213,5 à 210,25b 95,5 à 96 B à 95,5b

45'à 44,25 G à 44,5b à 92'à 91,5b

à 40b

23'à 24 à 22 ù 23b 148þ G

à 83,25b à 101b 122 à 120,25b 209h

168 à 167ÿb 128,5b 164 à 1626

à 123,5 à 122,75b

555 à 557 à 554b 271 à 275,25b

21eb G 94b à 938§b

110 à 111b à 101,5b 55,5 à 57b 87b 127,5 G

130 à 131þ 213,5 à 214 G 95,75 à 95,5b à 165 à 165 G 46b G à 43,75 G 926 à 92,25b à 27b

+23,75 à 23,50 40,25b

ù 24h 148eb G

95,5 à 97,5b 670

173þ

83,75 à 83,25hb à 102h 123hþh

A 209b 134,5 à 136h 167% à 169,75b 127,5Þ

—- à 108b

a 61b

61 à 60,5b G

à 117,5b 187b

4 125 à 124%b à 167b

2116

196,25 à 105§b 114,25 G

34 à 33b 150,75 à 149,75b

85 à 83,25 àÀ 84b 101,5 à 103h 143% 6 à 143%(b Aa 81G

109 à 108,5b

ieutiger Kurs

100b B à 99,75eù G

—'à 84b

53'5 à 55b

Auf Zeit gehaundelte Wertpapiere per Medio September: 1927,

Prämien-Erklärung, Festseßung der Liqu.-Kurse u. leßte Notiz p. Medio September: 12. 9, 13, 9, Einrei. d, Differenzskontros:

Voriger Kurs

100%à 100 G 161,75 à 163,5b à 84,75b

Voriger Kurs

80,5 à 81,5 à 80,75b

164,5 ñ 164 à 164,Sb

361þ G à 364 à 362b 225% à 226 à 222,25 à 224b

355 à 351 5 à 352% à 351,5b

180,5 à 186,5 à 184 à 189 à 186b

14. 9, Zahltag: 15, 9,

Hamb.-Amer.Pak. Hamb.-Südam.D.

Hanja, Dampfsch. Norddeutsch. Lloyd Allg. Dt. Cred.-A. BarmerBank-Ver, Berl. Hand. - Ges. Comm.-1.Priv,-B Darmst.u.Nat.-Bk. Deutsche Bank... Diskonto-Komm... Dresdner Bank... Mitteld. Kred,-Bk. Schulth. - Pagenh. Allg. Eleïtr.-Ges. Bergmann Elektr. Berl. Maschinenb. Buderus Eisen1w?, Chaxrlottenb.Wass. Cont, Caoutchuc, Daimler Motoren Dessauer Gas Deutsche Erdöl Deutsche Mas. . Dynamit A. Nobel Elektrizit. -Liefer. Elektr. Licht a. Kr. Essener Steink... J. G. Farbenind. Felt.uGuilleaume Gelsenk. Be-gwerk Ges, f.eftr.Untern. Th,. Goldschmidt . HamburgerElektr. HarpenerBergbau Hoesch Eis.u.Stahl PhilippHolzmann Ilse, Bergbau „.. Kaliwerke Aschers] Kiödtner-Werke Köln-Neuess.Bgw. Ludw. Loewe..., Mannesm. -Röhr. Mansfelder Bergb Metb. u.MetaUurg Nationale Autom. Oberschl. Eisenbb, Oberschl, Kokswfe., i.Koksm.uChem.F Orenstein u. Kopp. Sala E TEM Phönix Bergbau. Rhein Braunk.uB. Nhein. Elektriz... Nhein. Stahlwerke Riebeck Montan , Rütgerswerke ... Salzdetfurth Kali Schles. Elektriz. u. Gas Lit. B, Schuckert & Co. Siemens &Halske Leonhard Tiet Transradio „….., Ver. Glanzst. Elbs, Ber. Stahlwerke . WesteregelnAlfali Zellstoff - Waldhof Otavi Min. u. Esb.

Heutiger Kurs 147,25 à 144,75B

5 Voriger Kurs —à 148à 147,5 à 147,75b

221,50220 G à220,75à219,25à219,5b | 220 à 221,5 à 221 à 222b

à 223,5 a 222b

147,25 a 145,25eb G à 145%b

144,25 à 143,25b 143,5 à 143b

242 ù 238 à 239,75 G 170,25 à 168,5G à 169b

224 à 220,5b 160 à 159 a 160b

153,75 à 152,5 G à 152%b

161,25 à 150b 228b 408 à 400b

182,5 a 181,75 à 182 à 180b

191,5 à 188,5b 132,75 à 131,5B

107 à 106 G à 107 à 1065,25b 1424{à 141 G à 141,25 à 140.25b

121 à 119,5h

118à 116,75 à 117,25 à i15{b 194,52 1906 à 190,5b

à 223 a 225b

147 à 148 à 147,25b

144,252 1446 a 144,25b

143,25 à 144 a 143,25 à 143%hb 240,75 à 241,5 à 240,5b

1726 à 172,25 à 171,5b 224,5à224à224,75à223,25à223,75ù 159,75 à 160b |223,5h 153 à 154b

161 à 162h

229 a 230b

406,5 à 411,5 à 407,5 à 409b

182 6.184 à 182,25 a 183,25b

190 192,5 à 191 à 191,25b

133,5 à 133 à 123,5b B

108.56 à 109B à 108,75b

1426 à 143 a 142,25b

121 à 120,5 a 120,75 à 120,25b 117,25 à 118 à 117,25b

195,75 à 197,5 à 195,75 à 196{b

151,75bþbB A151 G à151,25 à149à49,5b| 151,25 à 153,5 à 151,25 à 151,75b

-— à 88,75B

è.138 ù 137b 184,25 à 184b 199'5 à 198,25b

289% à 285,25Þ

134,5 à 134 à 134,5b 153.5b G à 153,75 à 152b

263% à 261 ,25b 129,25 a 127,5b 164% à 163,25b

199,5 à 198,25 à 201 à 199,25b

172,5 à 170b 195,25 à 193(b 257 à 255b

172 à 169,75b 150,5 à 149b 169,75 à 167,5b

à 268,5 a 266 G à 267b 168,75 a 167,75 à 168,5 à 165,75b

90 à 89 5b

138,5b

1846 à 185,25 G

200,25b

6 158 à 159 G

288,75 à 291 à 290b

136 à 137b

155% à 155 à 155,75à 154,25 à154,5b 265 a 264,5 à 266,5 à 265b

129,75 à 129,25 à 130 à 129,5b

à 164%/b

199,5 à 202 à 201 à 202 à200,5 à201h 172,75 à 174,5 à 173,5b

197,5 à 198,25 à 196,75b

170 à 170,5þ

150,25 à 152 à 151,25 à 152b

à 170 à 170,5 à 170b

269,25 à 270,5 G

170 à 171,5 a 169,75 à 170,5à169,75b

123% à-122b 125 a 1253 à 124%þ 142b 142Þ

116 à 115,5 à 116b 117b G

95,25 à 95b â 96b

100% à 99 G à 99,25B

133,5 à 1326

à 390 à 384,5b 114,25 à 113,5b 243,5 à 240 G

100 B à 100,75b B à 100,25b à 134 à 134,5b

389,5 à 394 B à 390 à 393b 114,75 à 115 ò 114,25b 243B à 245,5 à 243 à 244b

S 06A 1624 a 162b

189,5 à 187,5 à 188 à 186,5b 190(B à 190 à 192 à 190,25 à 190,5b 161,756 166b

à 95% à 95,25 à 95,5 à 95Kb 96,75 à 97 à 96,5b

240 ù4235,25b 240 à 239b

à 171,5 à 170,5G à 172 à 173b

200 à 197,5 à.197,75b 284,25 à 282à 282,5 à 280b

1496 130b

201,25 à 202,75 à 201,25 à 202,5b

283 à 283 à 286 à 284 à 284,5b

146 ò 146,5b d ù 130% à 130b G

669 à 661 à 665 à 662 à 663 à 662b 667 àùà 671 à 670 à 671b

128,5à 127,5b G à 128 127,75b

182 à 179b 313% à 309b 34b G à 345 34b

129,5 à 129 à 129,5 a 129b 180,5b

313 à 315,25 à 313,5 à 314ÿb 346 G

1. UntersuGungssa®en.

9. Aufgebote, Verlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergk.

Z. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 4. Verlosung 2. von Wertpapieren.

5. Kommanditgesellschaften auf Aktien, Aftiengefellschaften

m| C fentlicher Anzeiger.

Anzeigenpreis für deu Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile (Petit) 1,05 NeichSmark.

6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. 7. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten. 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung,

9. Bankausweise. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. 11. Privatanzeigen.

und Deutsche Kolonialgesellschaften.

S Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen sein. G

1. Untersuhungs- sachen. [50272]

Der Beschluß vom 24. Mai 1927 des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abt. 204, wonach der Oberreiter- Walter Kleinert des Bercittenen Personals des Neichswehr- ministeriums, Teil IT, geboren am 31. 8. 1905 zu Pleß in O. S., für fahnenflüchtig erklärt worden ist, ist durch Beschluß des\elben Gerihts vom 13. August 1927 aufgehoben worden.

Berlin, den 26. August 1927.

Der Generalstaatsanwalt beim Landgericht I.

f Aufgebote, Ber- [ust- und Fundjachen, Zustellungen u. dergl.

[50273] : :

Die Harzburger Bank e. G. m. b. H. in Bündheim-Bad Harzburg hat das Auf- gebot von 5000 .4 Hannov. Bodenkredit- bank-Pfandbrieten Serie XV Lit. A Nr. 1027 und von 5000 Æ_ Hannov. Bodenkreditbank-Pfandbriefen Serie XV Lit. A Nr. 1028 beantragt. Der Inhaber derx Urkunden wird aufgefordert, spätestens in dem auf den 20, März 1928, vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht anberaumten Aufgebotstermine seine Nechte anzumelden und die Urkunden vor- zulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunden erfolgen wird.

Amtsgericht Hildesheim, 2. 9. 1927.

[50559]

Bayerische Hypotheken- und Wecchsel-Bank. Gemäß §367 desH.-G.-B. geben wir bekannt, daß bei uns der Verlust des AF 9/6 igen Goldhypothekenpfandbriefes Ser. 1 Lit. DD Nr. 5566 zu GM 500 mit einem Anteil- und 4 Ratenscheinen, die 44 °%/oigen Goldpfandbriefzertifikate Ser. 1 Lit. c Nr. 4547 zu GM 20 und Lit. d Nr. 4362 zu GM 10 je mit einem Anteil- und 4 Natenscheinen angemeldet

wurde. München, den 1. September 1927.

Die Direktion.

[50281] Aufgebot.

l. Die Witwe Josef Franzen, Clementine geb. Schröder, Aachen, 2. die Witwe es Clahsen, geb. Müller, Aachen,

at das Aufgebot der Hypothekenbriefe Grundbuch Aachen Bl. 5782 Abt. [ll Nr. 5 und 7, lautend auf 1000 und 1500 4, beantragt. Der Inhaber der Urkunden wird aufgefordert, spätestens in dem auf den 7. Dezember 1927, vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Kongreßstraße 11, Zimmer 16, anberaumten Aufgebotstermine jeine echte anzumelden und die Urkunden vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunden er- folgen wird.

Aachen, den 17. August 1927.

Amtsgericht. 6.

[650279] __ Aufgebot, a

Die Ges®hwister: 1. Ehefrau Heinz Blanche, Mathilde geb. Kerff, Aachen, E 16, 2. Ehefrau Anton

osten, Maria geb. Kerff, Kohlscheid, Roermonder Straße, 3. Margarethe Kerff, Handlungsgebilfin, Aachen, Eke Vaalsexr und Hahnbrucher Straße, haben das Auf- gebot des Hypothekenbriefes Grundbuch Eilendorf Bl. 652 Abt. I11 Nr. 1, lautend auf 1000 4, beantragt. Der Snhaber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dem auf den 14. Dezember 1927, vormittags 9 Uhr, vor dem

unterzeichneten Gericht, Kongreßstraße 11,

Zimmer 16, anberaumten Aufgebotstermin

seine Nechte anzumelden und die Ürkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftlos-

erflärung der Urkunde erfolgen wird. Aacheu, den 23. August 1927. Amtsgericht. 6.

[50280] Aufgebot.

1. Der Kaufmann Mathias Keller, Aachen, Rütscherstraße 44, 2. die Wwe. Heinrich Clahsen, Mathilde geb. Müller, o. St., Aachen, Hubertusstraße 27, haben das Autgehot des Hypothekenbriefs Grund- buch Aachen Bd. 149 Bl. 5782 Abt. 11IT Nr. 4, lautend auf Rest 1000 4, beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird auf- gefordert , spätestens in dem auf den 14. Dezember 1927, vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Kongreßstraße 11, Zimmer 16, anberaumten Aufgebotstermin jeine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen

wird. | Aachen, den 26. August 1927. Amtsgericht. 6.

[50277]) Aufgebot.

Der Rentier August Unger in Anger- burg hat das Autgebot zum Zwece der Kraftloserklärung des über die Hypothek des Grundstücks Angerburg Bd. VIi

gebildeten Hypothekenbriefs über 3000 dreitausend Mark beantragt. Der Jn- haber der Urkunde wird aufgefordert, svätestens in dem auf den 10. März 1928, vormittag8s 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer 15, an- beraumten Aufgebotstermine seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigentalls die Kraftlogerklärung der Urkunde erfolgen wird.

[50278] Aufgebot.

hat das Aufgebot zum Zwecke der Kraft-

Angerburg, den 30. August 1927, Amtsgericht.

Die Sparkasse des Kreises Angerburg

loserkflärung des über die Hypothek des Grundstücks Kuuglanken Bd. II1 Bl. 32 Abt. 111 Nr. 11 in Höhe von 2000 4 zugunsten der Antragstellerin gebildeten Hypothekenbriefs beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird autgefordert, spätestens in dem auf den 10. März 1928, vor- mittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Zimmer Nr. 15, an- beraumten Aufgebotêtermin seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunde exfolgen wird.

Angerburg, den 30. August 1927.

Amtsgericht.

[50283] Bekanntmachung. : Elisabeth Eisen]|henk, Gastwirtswitwe in Stausacker, hat das Aufgebot des an- geblih verlorengegangenen Grundschuld- briefes in Höhe von 3000 .4 Feingold, eingetragen auf Haus Nr. 5 in Staus- ader im Grundbuch für Stausacker Bd. 111 Bl. 165 in Abt. [lI unter Nr. 21/1X für Fosef und Elisabeth Eisenschenk, beantragt. Der Inhaber diejer Urkunde wird aufge- fordert, spätestens in dem auf Dienstag, den 20. Dezember 1927, vorm. 9 Uhr, vor dem Amtsgericht Kelheim, Sitzungssaal, anberaumten Aufgebots= termin feine Nechte anzumelden und den Grundschuldbrief vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung desselben erfolgt. Kelheim, den 31. August 1927. Gerichts\chreiberet des Amtsgerichts Kelheim.

[50275] Aufgebot. Die Gesellichast mit beschränkter Haftung in Firma „Carowerke für Blechindustrie, Gesellshaft mit beschränkter Hastung“, Geschästsführer Max Quappe in Berlin- Friedrihshagen, Seestr. 67, vertreten dur die Rechtsanwälte Dr. Josef Lewinsohn und Dr. Ernst Koch in Berlin W. 8,

| Nechtéanwalt als Prozeßbevollmächtigten

ftellerin ausgeschlossen werden. vertreten zu lassen. 2. R. 388/27.

Efsen, den 24. August 1927. Das Amtsgericht,

Aufgebot,

Der Kanzleifekretär Schott in Bisch- haufen als Pfleger des Simon Linnenfohl, den vers{ollenen Ti)chier Simon Linnenkohl, geboren 19. 7. 1863, zuleßt wohnhaft in Burghofen, für tot z Der bezeichnete Verschollene aufgefordert, den 8, Dezember 1927, 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, anberaumten Aufgebotstermin zu melden, | widrigenfalls die Todeserklärung erfolgen | welche Auskunft Leben oder Tod des Verschollenen zu er- teilen vermögen, ergeht die Aufforderung, spätestens im Aufgebotstermine dem Ge- rit Anzeige zu machen. Z Bischhausen, den 31. August 1927. Das Amtsgericht.

[50292]

der Frau Frieda Schuhmacher, geb. Pakosch, in Breslau, Hildebrandtstr. 3, Prozeß- bevollmächtigter: Nechtsanwalt Dr. Hans Weiß, hier, gegen ihren Chemann, den Neifenden Paul Schuhmacher, früher in Breslau, jeßt unbekannten Aufenthalts, ladet die Klägerin den Beklagten zur mündlihen Verhandlung des Rechtsstreits vor die 5. Zivilkammer des Landgerichts in Breslau auf den 3, Oktober 1927, | vormittags §9 Uhr, mit der Auf- forderung, sich durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechtéanwal: als Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lafsen. 5. R. 49/27. Breslau, den 30. 8, 27. Der Gerichtsschreiber des Landgerihts.

[50298] Oeffentliche Zustellung.

hat heanttagt,

zu erklären.

4]

effentliche Aufforderung. Am 24. Februar 1927 is zu Elberfeld, MNeichsbahnober- inspektor Rudol? Hommerich verstorben. Die bisher dem Gericht bekannt gewordenen haben die Erbichaft

Klingbeil, Anna geb. Hemmen, in Nüstringen, Müllerstraße 27, Prozeßbevoll- mächtigter : Nehtsanwalt Hitzegrad, Dlden- burg, klagt gegen ihren genannten Ghbe- mann, z. Zt. unbekannten Aufenthalts, mit dem Antrage auf Ehescheidung. Die Klägerin

geseßlihen Erben ladet den Beklagten zur mündlichen Ver-

ausgeschlagen. gesezlihe Erbrehte an dem Nachlaß des Hommerich geltend machen wollen, ergeht die Aufforderung, diese bis zum 26, Ok- tober 1927 bei dem unterzeichneten Ge- richt 8 urkfundlichem Nachweis der Berechtigung anzumelden. Elberfeld, den 30. August 1927. Amtsgericht, Nachlaßabteilung.

auf den 27, Oktober 1927, vormittags

bei dem gedahten Gericht zugelassenen Anwalt zu bestellen. Zum Zwedcke der

der Klage bekanntgemacht.

Aus\{lußurteil des unterzeih- neten Gerichts vom 29. August 1927 wird der am 22. Dezember 1926 durch die Post von der Firma Carl Friy Söhne, Demmin, Hermann Schöler in Stettin übersandte Wechjiel in Höhe von 544,75 Reichsmark, fällig am 15. März 1927, für kraftlos erflärt.

Demmin, den 1. September 1927. Amtsgericht.

an die Firma

beutigen Termin ist folgendes Aus- Der Hypotheken- März 1917 über das im

Pajewalk Band I1 Blatt Nr. 68 Abteilung II1 Nr. 10 eingetragene Restkaufgeld von 20 500 fraftlos ertlärt.

\{lußurteil ergangen : brief vom 6. Grundbuch von

Fägersir. 59/60, hat das Aufgebot des Hypothekenbriefs über die im Grundbuch von Spandau Band 117 Blatt Nr. 3732 in Abt. 111 unter Nr. 6 für die Eisen- warenfabrik Hackel & Picht, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Berlin, ein- getragene und mit not. Verhandlung vom 30. 12. 1912 Nr. 1010 des Not.- Registers des Notars Dr. Bernstein an die Antragstellerin abgetretene Teilpost von 4000 4 beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dem auf den 20, Dezember 1927, vorm. 11 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Potsdamer Straße 18, Zimmer 13, anberaumten Aufgebotstermin seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls - die Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen wird. Diese Sache ist zur Feriensache erklärt.

Spandau, den 29. August 1927.

Amtsgericht.

[50276] Aufgebot. Der Altsißer Gustav Kampfert zu Alt Karwen, Kreis Stolp, hat das Aufgebot des verlorengegangenen Hypothekenbriefs vom 21. Juli 1920 über das auf dem

Karwen Band Ill Blatt 33 unter Nr. 16

lebende Chejrau, Johanna geb. Wogaßki,

erklärung der Urkunde erfolgen wird.« Stolp, den 29. August 1927. Amtsgericht.

Pasewalk, den 26. August 1927. Das Amtsgericht.

Dur Aus\{lußurteil vom 31. August 1927 ist der am 13. Oktober 1845 hier- Privatmann Friedrich Leiter für tot erklärt worden. Als Todestag ist der 31. Dezember 1926

Mücheln, den 31. Augu Das Amtsgericht.

) : : % Aussch{lußurteil vom 22. August 1927 wird der friegsvershollene Arbeiter aul Fricke, geboren am 11. April 1893 Neundorf (Anhalt), zuleßt wohnhaft in Wittenberge, für tot erklärt. punkt des Todes wird der 10. Januar 1920 festgestellt. J

Wittenberge, den 24. August 1927, Das Amtsgericht.

[50289] Oeffentliche Zustellung. Arbeitersehefrau Emma Bertha auline El)e Schulze, geb. Pfeiler, in ittau, Innere Weberstraße 10, Prozeß- Rechtsanwälte Justizrat Dr. Haensel, Dr. Schlegel und Dr. Werner Haenfel in Zittau, klagt gegen ihren Ghe- ouis Adalbert Schulze, früher in Zittau, z. Zt. un- betannten Aufenthalts, auf Grund von 8& 1967, 1568 B. G.-B., mit dem Antrag auf Scheidung der Ehe unter Schuldig- erklärung des Beklagten. i ladet den Beklagten zur mündlichen Ver- handlung des Rechts\treits vor die vierte Zivilkammer des Landgerichts zu Baußen auf den 25, Ottobver 1927, vor- mittags 94 Uhr, mit der Aufforderung,

llmächtigte: Grundbuchblatt des Grundstücks Alt

für den Eigentümer Gustay Kampfert und seine mit thm in Gütergemeinschaft

in Alt Karwen eingetragene, zu 4 vom Hundert vom 1. April 1920 verzinsliche Restkaufgeld von 10000 4 (121,75 GM) beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dem auf den 5. Januar 1928, vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer | Nr. 53, anberaumten Aufgebotstermin seine Rechte anzumelden und die