1927 / 217 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

8, auf Blatt 17225 betr. die Firma A. «&« M. Erbse in Leipzig: Die Firma ift erloschen.

9, auf Blatt 25 243 die Firma Emmy Neißner, Kommanditgesellschaft in Leipzig (Gellertstr. 7/9). Gesellschafter fs Emmy Reißner, geb. Hähnel, in teipzig als personlih haftende Gesell- eren und ein Kommanditist. Die Sesellshaft ist am 10. September 1927 errichtet worden. Prokura isst erteilt dem Handlungsgchilfen Albert Reißner în Leipzig. (Angegebener Geschäfts- zweig: Vertrieb und Versand von Textil- waren und hygienishen Artikeln.)

Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 B, den 10. September 1927.

Leipzig. [52775]

Auf Blatt 18803 des Handels- registers, betr. die Firma M. Beyreifß «& Lo. in Leipzig, ist heute eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Karl Friedrich Max Naumann 1st als Gesellschafter ausgeschieden. Gustav Adolph Holzapfel führt das Handels- geschaft und die Firma als Allein- inhaber fort.

Amisgericht Leivzig, Abt. Il B, am 10. September 1927, Linen. [52777] Fu unser Handelsregister ist heute bei der unter Nr. 171 eingetragenen Firma Roth und Butenuth, vormals Noth & Co. folgendes eingetragen: Die Firmenbezeichnung ist umgeändert in Leo Goldichmidt. Siß und Gegenstand des Handelsgeschäfts sind unverändert

geblieben. Lünen, den 3. August 1927, Das Amtsgericht.

Mayen, [52778] n das hiesige Handelsregister B ist bei der unter Nr. 56 eingetragenen WFirmaWBasaltlava-Nktiengesellschaft in Mayen folgendes eingetragen worden: Die in der Generalversammlunc vom 17, September 1925 beschlossene Aktien- fapitalserhöhung um 100 000 Reichs- niark ift erfolgt durch Zeichnung von auf 100 RNM lautenden Aktien. Das Grund- kapital beträgt nunmehr 200 000 Reichs- mark, Die Aktien werden ausgegeben gum Kurs von 90 vH des Nenntverts, Mayen, den 10. September 1927. Amtsgericht, Meppen, [52783] Jm Handelsregister A Nr. 230 ist Heute eingetragen: Bernhard Nechosf, Nütenbrock. FFnhaber dex Firma Bernhard Nechoff, Kaufmann Riüiten- brock, Haus Nr. 123, Das Geschäft führt Lebens- und Futtermittel. Amtsgericht Meppen, 20, Juli 1927, NMoppen, [52782] Im Handelsregister A Nx. 99 ist bei der Firma Fos. Bussen in Haselünne am 29. Juli. 1927 eingetragen: Die Firma 1}t erloschen Amtsgericht Meppen. Fiepyenm, [52784] m Handelsregister A Nx. 231 ist heute eingetragen: Jakob Geyer, Meppen. Kraftfahrzeug- und Maschinen- handlung u. Rep. Werkstatt. Fnhaber der Firma: Jakob Geyer, Kaufmann in Meppen, Markt 38. Amtsgeriht Meppen, 9. August 1927. Meppen, [52781] m Handelsregister A Nx. 232 ist heute eingetragen: Helene Augustin, Meppen, Kolonialwaren und Feinkost- geschäft. Fnhaber dez Firma Frl. Helene Augustin aus Meppen, Schüben- {traße 4. Amisgericht Meppen, 9. August 1927.

Om EILT. [52779]

Jm Handelsregister B ist unter Nr. 18 bei der Firma Gartenstadt Scopqu Ge- sellschaft mit beshränkter Haftung in Scopau folgendes eingetragen: Durch Gesellschafterbeschluß vom 24. August 1927 ist § 16 des Gesellshaftsvertrags durch Streichung des zweiten Sagzes ge- ändert worden. Merseburg, den 1. Sep- tember 1927. Das Amtsgericht. Merseburg. [52780]

Im Handelsregister A ist untex Nr. 492 heute die Firma Friedri Engel vorm, Gustav Engel Söhne, Merseburg, eingetragen. Merseburg, den 3, September 1927. Das Amtsgericht.

Naumburg, Saale. [52785] Jn das Handelsregister A Nr. 684 ist heute bei der Firma Jocher-Lück, Inb Karl Lück in Naumburg a. S, einge- tragen: Die Firma ist erloschen. Naumburg a. S., 9. September 1927. Das Amtsgericht.

Nürnberg, [52786] Handelsregistereinträge.

1. Hans Nichter & Co. in Nürn- berg, äußere Sulzbacher Straße 164. Unter dieser Firma betreiben der Fabri- kant Hans Richter und dexr Kaufmann Rudolf Richter, beide in Nürnberg, ebenda eine Lederfabrik, seit 1. Sept. 1927 in offener Handelsgesellschaft.

2. Ingenieur Vüro Adolf Hatzold in Nürnberg, Allersbergerstraße 60. Unter dieser Firma betreibt der JFn- genieur Adolf Haßold in Nürnberg ein S toenióurbiütro technischer Vertretungen und den Handel mit Bauspezialitäten. Dem Jngenieur Robert Mitterer in Nürnbecg ist Einzelprokura erteilt.

3. Josef Wild in Nürnberg, Rdoihenburger Straße 10, Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Josef Wild in Nürnberg eine Strumpf- und Wirkwarengroßhandlung. Der Kauf- mannsehefrau Jrma Wild und der

Buchhalterin Tina Burkholz, beide in Nürnberg, ist je Einzelprokura erteilt.

4. August Hänfling, Werkstätten für orthop. u. moderne Fuß- befleidung in Nürnberg, Königstr. 45. Unter dieser Firma betreibt der Schuh- machermeister Fosef August Hänfling in Nürnberg den Handel und die Her- stellung von Schuhwaren, insbesondere orthopädisher und moderner Fuß- bekleidung. Der Schuhmachermeisters- chefrau Grete Hänfling in Nürnberg ist Einzelprokura erteilt.

5, Paypierindustrie Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Nürnun- berg: Dem Fabrikanten Martin Ripple und dem Kaufmann Wilhelm Kneipp, beide in Nürnberg, ist je Gesamtprokura mit einem Geschäftsführer oder einem weiteren Prokuristen erteilt.

6. Dütsch & Heinkel in Nürnberg: Die Gesellschaft ist aufgelöst, das Ge- {chäft ist in den Alleinbesiß des Gesell- |hasters Sebastian Dutsch über- gegangen, der es unter unveränderter Firma weiterführt.

7. C. F. Debus in Nürnberg: Ge- sellschafter Carl Friedrih Debus ist durch Tod ausgeschieden, für ihn ijt Babette Debus, Kaufmannswitwe in Nürnberg, als Gesellschafter eingetreten. Babetie Debus ist zux Vertretung der Gesellschaft nicht berechtigt.

8, Amonium Gesellschaft mit be- schränkter Haftung Handelsgesell- schaft für chemische Erzeugnisse in Nürnberg: Generalkonsul Paul Pelz ist nicht mehr Geschäftsführer.

9, Fos. Otto Jugelfingerxr in Nürn- berg: Die Zweigniederlassung Nürn- berg führt nun die Firma: „Jos. Otto Ingelfinger, Zweigniederlassung Nürnberg.“ Dem Kaufmann Georg Hahnlein in Nürnberg ist Prokura unter Beschränkung auf die FZweignieder- lassung Nürnberg ecteilt. Die Prokura des Erhard Rieß ist erloschen.

10, Hch. Stadler’ sche Handel8- gesellschast Aktiengesellschaft in Liquidation in Nürnberg: Das Ge- {chaft ist im ganzen mit dem Rechte der Firmenfortführung auf den Fabrik- besibex Heinrih Stadler in Nürnberg übergegangen und wird von diesem unter der Firma „Hch. Stadler'sche Handelsgesellscha}t““ weiter betrieben. Die Liquidation ist beendet und die Firma erloschen.

11, Warenhaus zum Strauß Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Nürnberg: Willi Ziegler ist nicht mehr Geschäftsführer; neubestellter Ge- [häftsführer: Direktor Robert Dörner in Frankfurt a. M.

12, Van den Vergh's Margarine- Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Nürnberg: Als weiterer Ge- schäftsführer ist der Kaufmann Fohann Hoedemakex in Kleve bestellt.

13, Vayerische Hypotheken- und Wechsel-Bank Nürnberg, Zweig- niederlassung in Nürnberg, Saupt- niederlassung in München: Die Pro- fura des Frißb Schnell und Dr. Ernst Wiedemann ift erloschen.

14, Bayerischer Formular-Verlag Emil G. Panzer «& Co, in Nürn- berg: Der seitherige Kommanditist ist ausgeschieden, ein nenex Kommanditist ist eingetreten.

15, Judustrie für Graphik auf plastischen Stoffen Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Nürnberg: Geschäftsführer Philipp Glaser ist aus- gesbieden.

16, BVayernbauk Aktiengesellschaft in Nürnberg: Jn der Generalver- sammlung vom 25. August 1927 wurde die Auflösung der Gesellschaft teil oie Als Liquidator ist bestellt der Direktor Dr. Ernst Stieglex în Nürnberg.

17. Mutis8 Daza «& Taubmaun mit beschränkter Sastung in Lauf: Die Gesellschaft ist aufgelöst und in Liquidation getreten. Liquidator ist der seitherige Geschäftsführer Walter Taub- mann.

18, „Fix“ Gesellschaft mit be- schränkter Haftung, Spezialhaus für Fahrräder und Nähmaschinen in Nürnberg: Die Gesellshaft ist auf- gelöst. Liquidator ist der Mteeide Ge- [chäfstsführer Alois Löffler. Die Firma ist erloschen.

19. Metallwarenfabrik Max Fischer Gesellschast mit beschränkter Haf- tung in Liquidation in Nürnberg:

20. Süddeutsche Möbel- und Spiegelfabrik Josef Freundlih «& Alfred Avellis Gesellschaft mit be- \chränkter Haftung in Liquidation in Nürnberg:

Bei den Firmen unter Nr. 19, 20 ist die Liquidation beendet, die Firmen sind erloschen.

21. Ludwig Hörr in Nürnberg: Die Firma und die Prokura des Ludwig Meyer sind erloschen.

22. H, Daunhäuser «& Co. in Ottensoos: Die Firma ist erloschen.

23. Friedrich Schwab in Roth: Die Firma ist erloschen. Die Prokura des Ettore (Barbant ist erloschen,

Nürnberg, den 9. September 1927.

Amtsgeriht Registergericht.

Ohlau. [52787] Jn unser Handelsregister ist heute in Abteilung A untex Nr. 203 bei der Firma Waldemar Consilius, Ohlau, folgendes eingetragen worden; Die Firma ist erloschen. Ohlau, den 2. August 1927. Amtsgericht.

Ortelsburg. [02788] In das Handelsregister Abteilung À Nr. 258 ist heute bei der Firma Ge-

brüder Gehr, Ortelsburg, folgendes ein-

getragen worden: Der Kaufmann Henrhÿ

Gehr ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Ortelsburg, den 10, September 1927. Das Amtsgericht.

Osterode, Harz, In das Handelsregister B 24 ift 8. 9. 1927 bei der Firma Gipswerke Land- wehr bei Osterode a. H, Gustav Peters G, m. b. H. folgendes eingetragen: Durch Gesellschafterversammlung vom 16. 8. 1927 ist das Stammkapital auf 20000 GM umgestellt.

Bei A 208 am 6. Bernhard Niinella, Stahl- u. Eisenkurz- warenhandlung, l Firma ist erloschen.

Amtsgericht Osterode a. H., 9. 9. 1927.

A. Handeleregister. I. Neu eingetragene Firmen: 1. Hermine Huppert-.Dingtelder, Sitz : Inhaber : Hermine Huppert, geb. Handel mit Leinen- und Baumwollwaren, Wäscheanferiigung, Hanf- und Flachstau\ch 2. Drogerie zum Merkur,

Dingfelder, Passau.

München verlegt nah Passau). Alexander Wilutzky, Apotheker in Passau. 3. Eduard Beck, Siß: Griesbach. In- haber : Eduard Beck, Kaufmann in Gries- bach, Gemischtwarengeschätft. Hans LTraunspurger, Siß: Vils- íInhaber: Hans Traunspurger, Kleinhandelégeschäft Tabakwaren. 0 Fleischwarenfabrik 3ißlsberger u. Muttenhammer in Nuder- ting bei Passau, Gejellshafter: Ludwig ZißlE- berger, Metzgermeistec in Passau - Inn- stadt und Muttenhammer, Alois, Meßtzger- meister in Nuderting. Offene Handels- Gegenstand des Unternehmens ist der Be- trieb einer Wurst- und Flei|{chwarenfabrik. Zur Vertretung der Gesell|chaft ist jeder Gefellschatter allein berechtigt.

6. H. L. Böcker & Co., Sitz: P Kommanditgesellschaft seit 1. Juli 1927. Persönlich haftender Gesellshafter: Hans Ludwig Böker, l Kommanditist.

Kaufmann in Gegenstand des Unter- nehmens ist der Großhandel mit Landes- produkten aller Art, Wild und Geflügel im lebenden und toten Zustand. olz“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Sitz: Passau, Geschäftsführer : Johannes Weber, Kaufmann in Passau- Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Gesellschaftsvertrag vom 30. Juli Gegenstand des Unternehmens ist der An- und Verkauf, die Verarbeitung und Verwertung von Hölzern aller Art fowie der Betrieb damit zu)ammenhängen- der oder in Zusammenhang zu bringender Geschäfte, Die Gesellschaft kann sih auch an anderen Unternehmungen gleicher oder ähnlicher Art in jeder beliebigen Art und Weise und Form beteiligen. Sind mehrere Geschättstührer bestellt, zwei derselben gemeinsam oder ein Ce- s{häftsführer gemeinsam -mit einem Pro- kuristen die Gesellschaft. ührer Johannes Weber bleibt, fo lange er Gesellschafter ist, berechtigt, die Gesell- {aft allein mehrere Geschästsführer bestellt werden. Stammkapital: 20 000 NM zwanzig- tausend Reichsmark.

8. Deutsche Heraklith-Aktiengesells{aft, bei Simbach a. Inn. Vorstandêmitglied: Nobert Fluhrer, Kauf- Aktiengesellschaft. Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. August Gegenstand des Unter- Herstellung

so vertreten je Der Ge)chäfts-

auch wenn

1927 festgestellt. handelémäßige Vertrieb von Baustoffen

ôsterreichi|ches

, insbefondere platten (Heraklithplatten ; Patent Nr. 37283 und 63814) und die Ausdehnung der Fabrikation Bertriebes auf andere Fabrikations8zweige, Errichtung von An- lagen, die zur Crreihung und Förderung des Gesellschaftszweckes dienen, teiligung bei anderen in- und ausländischen industriellen und Handel8unternehmungen jeder Art und der Betrieb solcher Unter- Die Ge)ellschaft ist auch be- rechtigt, mit Genehmigung des Au!|sichts- ratsvorsitzenden oder seines Stellvertreters Zweigniederlassungen oder Geschä|tsstellen im In- und Auslande zu errichten und Interessengemeinschatten Unternehmungen Grundkapital beträgt 200 000 NM zweihunderttausend Neichsmark —.

Besteht der Vor-

nehmungen.

abzuschließen.

mehreren Per}onen. stand aus mehreren Mitgliedern, so ist zu Willenserklärungen, Zeichnung des Vorstands für die Gefell- schaft die Mitwirkung zweier Vorstands- mitglieder oder eines Vorstandsmitgliedes und eines Prokuristen erforderlich. Aufsichtsrat ist jedoh ermächtigt, einzelnen Mitgliedern des Vorstands die Befugnis zu erteilen, die Gesellschaft allein zu ver- Die Zeichnung der Gesellschaft ge|hieht in der Weise, daß die Zeichnenden der geschriebenen oder auf mechanishem Wege hergestellten Firma der Gesellschaft Namensunterschrift beifügen. Bestimmung der Zahl der Vorstands- mitglieder, die Bestellung und der Wider- ruf derselben fowie die Festseßung der Dienstbezüge derjelben erfolgt durch den Borsitßzenden des Auksichtêrats oder seinen Der Vorsitzende des Auf- fichtsrats oder sein Stellvertreter auch befugt, stellvertretende Vorstandsmits- glieder zu ernennen. zerfällt in 200 auf den Inhaber lautende

inébesondere zur

Stellvertreter.

Das Grundkapital

öfentliden Bekannkmahungen der Ge- sellihast erfolgen durch den Deutschen Neichéanzeiger. Einmalige Veröffent- lihung genügt, foweit nicht Gele oder Satzung mehrfache Bekanntmachung vor- \chreiben. Die Generalversammlung wird durch den Vorsißenden des Aufsichtsrats oder durch den Vorstand unter Mitteilung der Tagesordnung durch einmalige Be- fanntmachung im Deut|chen Reich#anzeiger berufen. Zwischen dem Tage der Be- fanntmahung und dem Tage der Ge-

rneral versammlung muß eine Frist bon

mindestens 18 Tagen liegen 2c. Die Gründer der Gesellschaft, die sämtliche Aktien übernommen haben, sind: Emil Bickel, Otto Koch, Heinrich Hüther und Max Nietßzsche, sämtlich Kaufleute in München, towie der Diplomingenieur Georg Decker in Freising. Au|sichtsrats- mitglieder sind die Herren: General- direktor Konrad Erdmann und Hermann Stehle, beide Diplomingenieure in Naden- thein, sowie der Diplomingenieur Hans Würzler in Abwinkel bei Tegernsee. Von den mit der Anmeldung der Gesellschaft eingereihten Schriftstücken, insbesondere von dem Prütungsberichte des Vorstands und Aussichts1ats kann bei dem Gericht Einsicht genommen werden,

11. Veränderungen eingetragener Firmen :

1. Georg Burger, Sitz: Passau. Die Fitma wurde geändert in: Georg Burger?s Nachf.; Inhaber: Spiritini Marins, Kaufmann in Passau. Die Verbindlich- keiten aus dem Geschäftsbetriebe des früheren Inhabers wurden nicht über- nommen. Die Prokura Remy i} er- loschen.

2. Johann Kern, Siß: Passau. JIn- haber sind nunmehr: Kern, Magdalena und Marie, vollj. Geschäftsinhaberinnen in Passau, in Erbengemeinschaft. Prokura Magdalena Kern wurde als nunmehr gegenstandslos gelöst.

3, Bayer. Bewachungsgesellshaft Passau, Inh. Michael Sagerer, Siß: Passau. Die Firma i#t geändert in: Bayer. Be- wachungégesellshaft Passau, Inh. Josef Hockgeiger; Inhaber: Josef Hockgeiger, Kaufmann in Passan.

4, Edmund Schmerold, mechanische Papierwarenfabrik, Siß: Passau. Proknra erteilt dem Buchhalter und Geschäfts- führer Franz Vegl in Passau.

5. M. Waldbauer’she Buchhandlung, Sitz: Passau. Prokura erteilt dem Kauf- mann Wilhelm Birmelin in Passau.

6. Peter Göt, Kürschnerei u. Pelz- warengeschäft, Siß: Passau. Die Firma ist geändert in: „Pelzhaus Peter Gg“.

7. Michael Gattermann, Sitz: Göttl- mühle bei Nöhrnbah. Inhaber ist nun- mehr: Marie Gattermann, Mühl. besißerswitwe in Göttlmühle bei Nöhrnbach.

8. Josef Biebl, Siß: Ohmühle. Siy der Firma ist nun: Neutmühle. Weiterer Gegenstand des Unternehmens ist Jalousie- bretthenfabrikation.

9. Dittlmarn u, Stadler, o. H.,, Sitz: Passau. Mit Beschluß der Gesellschafter vom 30. Seyt. 1926 wurde die Gesell- schaft aufgelöst. Das Geschäft mit Firma ging auf den Kaufmann Carl Kotschen- reuther in Passau über, der es unter der Firma: Dittlmann u. Stadler’'s Nachf., íSnh. Carl Kotschenreuther tortsührt. Ge- genstand des Unternehmens ift jetzt Groß- und Kleinhandel in Meolkereiprodukten. Die Verbindlichkeiten aus dem Geschäfts- betriebe der früheren Inhaber wurden nicht übernommen.

10, Gebrüder Strunz, Sig: Passau. Die offene Handelsgesellschaft wurde durch das Ausscheiden des Gesellsha{ters Ernst Strunz aufgelöst. Inhaber der Firma ist nunmehr: Jojef Strunz, Kautmann in Passau; Großvertrieb in Schokoladen und Zuckerwaren.

11. Brüder Weßler & Co., Gesellschaft mit be\chränkter Haftung, Sig: Passau. Geschäftsführer Josef Bloch ist infolge Ablebens ausgeschieden. Weiter aus- geschieden der Ge|chäftsfühcer Georg von Werden. Get{chäftéführer Hans Weßler wohnt nun in Passau. Mit Be|]chluß der Gejellshatterversammlung vom 17. Juni 1927 wurden die §8 5 und 6 des Gesell- schaftsvertrags nach Maßgabe des ein- gereihten Protokolls geärdert. Die Gefell- \haft hat nunmebr einen oder mehrere Ge|chäststührer und einen oder mehrere Prokuristen. Ist nur ein Geschäftsführer bestellt, vertritt dieser ckÆæ Gesellschaft selbständig. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft vertreten entweder durch zwei Geschäftsführer ge- meinsam oder durch einen Geschäftsführer zusammen mit einem Prokuristea.

12. Spedico Gef!ellschaft mit bes@ränkter Haftung, Zweigniederlassung Passau (Sitz: Hamburg) Dietrih (genannt Dieter) Docter, Kaufmann in Hamburg, ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt worden. Seine Prokura ist erloschen.

13, Sinzinger & Eer, Siz: Pfarr- kirchen. Gesell\chaster Josef Sinzinger ist ausgeschieden. Hierfür wurden ein- getragen: Josefine Sinzinger, Bankbeamtin in Pfarrkirchen, als vertretungsberechtigte Gejellschafterin; Sabine Sinzinger, Kom- merzienratswitwe in Pfarrkirhen, Karl Sinzinger und Max Sinzinger, Kaujleute in Prtarrkirhen, als nicht, vertretungs- berechtigte Gesellschafter.

14. F. Sinzinger, Sitz: Pfarrkirchen. Gesellschafter Josef Sinzinger ausgeschieden. 15. Caro & Jellinek, Speditions- und Lagerhaus-Aktiengesellschaft, Zweignieder- lassung Passau. Als neue Vorstands- mitglieder wurden bestellt: Dr. Oswald Bien, Otto Deutsch, Wilhelm Olaf Fer- mann, alle in Wien, Victor E. Freemann in London, Dr. Vilto Lechner, Frit Lederer, beide in Wien, Dr. Julius

Meiner in Amsterdam und Dr. Otto Nusso

1000 NM, Nennbetrag ausgegeben

in Wien, Dr. Egon Bergson-Sonnenberg u. Oskar Strauß wurden gelöscht

16. Aretin-Werke Aktiengesell\Gaft, Sitz: Aidersbach. In der Generalversammlung v. 17, Mai 1927 wurde die Aenderung des § 13 des Gesellschaftsvertrags nah Maßgabe des eingereihten Protokolls bes \chlofsen.

17. Aelteste Volkstedter Porzellanfabrik, Aktiengesellschaft , Zweigniederlassung MNosenau bei Passau. Mit Beschluß der Generalversammlung vom 16. Junt 1927 wurde § 21 des Gesellshastsvertrags nah Maßgabe des eingereihten Protokolls geändert.

18. Intercontinentale Aktiengesellschaft für Transport und Verkehrswefen, Zweig- niederlassung Passau. Prokurist Czibulka gelö)cht.

19, Feldsiepers Chemische Fabrik Obetn- zell Aktiengesellshaft, Siz: Obernzell. Mit Beschluß der Generalver)ammlung vom 27. April 1927 wurde die Aktien- ge)ellshaft aufgelöst. Liquidator ist Her- mann Apt, Kaufmann in Berlin, Alexandrinenstraße Nr. 24.

20. Bayer. Vereinsbank, Filialen Passau und Pfarrkirchen. Die Generalver|amm- lung vom 13. Apul 1927 bat etne Aenderung des Gefsell])hastsvertrags nach näherer Maßgabe des eingereichten Pro- tokolls beschlossen 11). Vorstand®- mitglied Berthold Kaufmann gelöïht, deëgleichen die Vorstandsstellvertreter Wil- hel1n Hilcken und Konrad Quenzler. Neu- bestellles stellvertr. Vorstandêmitglied: Ludwig Hübner in München.

III. Lélungen eingetragener Firmen:

1. Nudol} Schneider, Kraftfahrzeuge, Sitz - Passau.

2. Gebrüder Geise, Siß Passau.

3. Jose! Beck, Sit: Griesbach.

4. Kunftmühle, Säge u. Elektrizitäts- werk Hest Iojef Fuchs, Sitz: Heft.

5. Veut\ch - Oesterreichishe Steinwerke Seewald u. Co., Siß: Passau. (Von Amis wegen gelö|cht.)

6. Donau Speditions- und Möbeltrans8- port-Unternehmen F. Preis, Gefsell|ckchaft mit beschränkter Haftung, Siz: Passau. (Won Amts wegen gelö)cht.)

7. „Estege“ Speditions- und Ti1ans- port Gesell\chaft mit be\chränkter Haftung, Sitz: Passau. (Von Amts wegen gelö|cht.)

8. Brüder Maier, Sitz: Passau. (Von Amts wegen gelö)cht.) i

9. Josef Plingan}er, Gesellschaft mit beschränkter Hattung, Siß: Offenöd. Die Bertretungsbetugnis des Liquidators ist beendet.

10. Shweinehandlung, Gesellschaft mit beschränkter Hastung, Siß: Pfarrkirchen. Die Vertretungsbefugnis des Liguidators ist beendet.

11. Bayer. Hypothbeken- u. Wechselbank, Filiale Simbach. (Die Niederlassung soll jedoch als nicht registrierte weiterbestehen bleiben.)

12, Intercontinentale Aktiengesellschaft für Transport und Verkehrswesen, Zweig- niederlassung Simbach.

1VŸ. Verschiedenes, i

1, SMmiemann & Schwarz, Siß: Passau. Das Gericht beabsichtigt, die vorstehende Firma gem. § 31 Abs. IL H.-G.-B. von Amts wegen zu lölchen. Zur Geltendmachung eines Widerspruchs wird dem Firmeninhaber eine Frist von drei Monaten bestimmt, beginnend mit der Bekanntmachung.

Passau, den 9. September 1927. Amtsgericht, Megistergericht. Pirna. [52790]

Auf Blatt 603 des Handelsregisters für den Landbezirk Pirna, betreffend die Firma Elbtalwerk, Elektrizitäts - Mktien- gefellshaft in Heidenau, is} heute ein- getragen worden: Die Generalversamm- lung vom 24. August 1927 hat die Herab- ebung des Grundkapitals von 200 009 Reichsmark auf zweiundfünfzigtausendfünf- hundert 9teichsmark beschlossen. Hierauf hat dieselbe Versammlung die Erhohung es herabgeseßten Grundkapitals be- {chlossen und zwar um siebenundfünfzig- tausendfünfhundert Neihsmark durch Aus- gabe von 525 auf den Inhaber lautende Stammaktien zu 100 RNM und von 50 auf den Inhaber lautende Vorzugsaktien zu 100 NM auf insgesamt einhundert- zehntausend Meichsmark, um einen weiteren Betrag von hochstens nom. hunderttausend Reichsmark durch Ausgabe von höchstens 1000 auf den Inhaber lautende Stammaktien zu 100 NM und um einen weiteren Betrag von höchstens vierzigtausend Reichsmark durch Ausgabe von 400 auf den Inhaber lautende Stammaktien zu 100 RM. Diese Kapitalerhöohungen sind für voneinander unabhängig erklärt worden.

Amtsgericht Pirna, 8.. September 1927, Rendsburg, [52791]

In unser Sdeldratiliar ist heute die offene Handelsgesellshaft in Firma A. Gorsky u. Jürgensen mit dem Sißz in MNendsburg eingetragen worden. Per- Pans haftende E derselben ind die Automobilhändler Alwin Gorsky und Jürgen Jürgensen, beide in Nends- burg. Die Gesellschaft hat am 1. August 1927 begonnen. Zur Vertretung der Ges sellschaft ist jeder Gesellschafter allein er- mächtigt. :

Rendsburg, den 6. September 1927.

Das Amtsgericht.

Saalfeld, Ostpr. [52792] In das Handelsregister Abteilung A. ist bei der Firma Otto Piehl in Taabern s 97 des Negisters) am 31. August 927 folgendes eingetragen worden: „Die Firma ist erloschen.“ Saalfeld, Ostpr., den 31. August 1927. Amtsgericht.

Schlotheim, Thür. [52751]

Jm Handelsregister Abt. A ist bei der unter Nr. 131 eingetragenen offenen

Ï bestellt worden.

Richard Ludszuweit ist erloschen. Warburg, [92798]

h gesellschaft in Firma Schottenheim & | Kessemeiex mit dem Siß in Warburg

È Kessemeier, beide in Warburg. Die Ge-

bei der unter Nr. 525 eingetragenen

y Crwerb des Geschäfts durch Otto Kuhl ausgeschlossen.

Handelsgesellschaft Uhlig & Koway in Körner 1. Thür. eingetragen worden:

Mühlhausen i. Thür. verlegt. Schlsiheim, den 5. September 1927. Thüringisches Bais Ebeleben,

Abteilung Schlotheim.

Spandau. [52793]

Generalversammlungen. EPhandau, den 17. August 1927. Das Amtsgericht. Abt. 7.

: iee F Zor e Ia 52 U S A SHand AN E S J9 94] E, aaen. An- und Verkauf von H ee, POeloregileer B H O Automobilen jegliher Art, der Betrieb unter Nr. 212 bei der Firma „Linde: einex Automobilreparaturwerkstatt und aller damit zusammengehörigen Arbeiten A Made C R TEIANGUA : und Geschafte. Gesellschafst mit be- dau folgendes eingekragen worden: Dur | shxänkter Haftung. Gesellschaftsvertrag Beschluß der Generalversammlung vom | 5m 30. März 1927. Stammkapital: 28. 6. 1927 ift der § 23 (Geschäftsführer) 920 000 Reichsmark E ;

mann «& Co.“ Aktiengesellschaft Berlin Zweigniederlassung Spanu-

des Gesellschaftsvertrags geändert. Spandau, den 17. August 1927. Das Amtsgericht. Abt. 7.

Siolbereo, Harz. [52795] In das Handelsregister A unter Nr. 59 1st heute bei der Firma Prebschner & Fribsching, Zweigniederlassung in Stol- berg (Harz), eingetragen worden: Die Firma ist in Prebschner & Co. geandert.

Stolberg (Harz), 9. September 1927, Amtsgericht. Stfiralesund, [52796]

Jn das Handelsregister B ist heute

sund, folgendes eingetragen worden: Dex Bankdirektor Wilhelm Eymeß ist | zum stellvertretenden Vorstandsmitglied

Stralsund, den 6. September 1927. Das Amtsgericht. Tia : [52797] Jn unser Handelsregister A ist am

eingetragenen Firma N. Erdmann Nachf. eingetragen: Die Prokura des

Amtsgericht Tilsit,

Jn unser Handelsregistex Abt. A ifft heute untex Nr. 149 die offene Handels-

Kaufleute Xaver Schottenheim und Friß

sellschaft hat am 1. Februar 1921 be- gonnen. Warburg, den 6. August 1927, Das Amtsgericht.

Wesel. ; n [52605] In unser Handelsregister Abt. A. ist

Firma A. Veyer in Wesel eingetragen: Das Handelsgeschäft und die Firma ist auf den Kaufinann Otto Kuhl in Wesel

übergegangen. Der Uebergang der im Be- |Zeütz. [52803] | trieb des Geschäfts begründeten Forde-

rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem

_Die Prokura der Chefrau Ludwig Schetter ist gelöscht.

Wesel, den 1. September 1927. Amtsgericht. Wiesbaden, [52606] Handelsregistereintragungen.

Vom 5. September 1927:

B Nr. 779 bei der Firma Metallkapsel- fabrik Loos & Co. Gesellschaft mit be- {chränkter Haftung, Wiesbaden: Das bis- herige Stammkapital von 10000 RNM isi durch Beschluß der L ter vom 21. Juni 1927 um 90000 NM erhöht worden und beträgt jeßt 100 000 RM. Die beiden Gesellschafter Firma Gebrüder Ackermann in Wiesbaden und die Firma Glyco-Metall-Werke Daelen & Loos in Wiesbaden-Schierstein Haben die ihnen gemeinschaftlih gehörigen, in dem notariellen Vertrag vomsg21. Juni 1927 namentlich aufgeführten aschinen zum angenommenen Wert von zusammen 30 600 NM eingebracht, der den beiden Gesellschaftern je zur Hälfte auf die von hnen übernommenen neuen Stammein- lagen gutgebraht worden ist.

Vom 6. September 1927:

B Nr 67 bet der Siena Karl Heuser, Ningofenziegelei, Gesellschaft mit be- {ränkter Haftung, Wiesbaden: Der Sih der Gesellschaft ist nach Bierstadt verlegt. Durh Beschluß der Gesellschafter vom 2, September 1927 ist der § 2 des Ge- i sellschaftévertrags (Siß der Gesellschaft) und E 8 13 (Ort der Versammlung) ge- andert.

t Vom 8. September 1927: A Nr. 2386 bei der Firma Wollwaren- brik „Haköo“ Inhaber Heinrih König, Viesbaden: Die Firma ist erloschen. .

A Nr. 2756: Firma Special-Farben- Vertrieb Peter Belz, Wiesbaden. In- haber is der Kaufmann Peter Belz in Speyer.

Das Amtsgericht, Abt. 1, Wiesbaden.

J

(

Wilhelmshaven. [52800] 4 n das Handelsregisier A ist am #9. 8. 1927 Unter Nr. 11 bei der Firma Johann Peper in Wilhelmshaven ein- getragen worden:- Die Firma ift ex- oschen.

bei der Firma Hans Helmerihs, Werk- Der Siß derx Gesellschaft ist nach | stätten für NRaumausstattung und Mobelfabrik in Wilhelmshaven; Die Firma ist erloschen.

Nr. 589 bei der Firma H. Rechenbach & Co. in E. «Fnhaber 5 DA Los Kausmann Hermann Rechenbach in

In unser Handelsregister B ist heute | Wilhelmshaven und Kaufmann Johann unter Nr. 18 bei der Firma Richard | Stiefs in Rüstringen. Offene Handels- Blumenfeld, Veltener Ofenfabrik, gesellschaft. Frau Rechenbah hat das Aktiengesellschaft, Velten i, M., | Geschäft samt der Firma an Hermann folgendes eingetragen worden: Durh Be-| Rehenbach und Johann Stiefs ver- {luß der Generalversammlung vom | äußert. Die Gesellschaft hat am 28, Zuni 1927 is der § 23 des Gesell-| 14. Februar 1927 begonnen. Die Pro- schaftêvertrags geändert. Die Aenderung | kura des Kaufmanns Hermann Rechen- betrifft die Hinterlegung von Aktien zu | bach is erloschen. i

19. August 1927- untex Nx. 117 (neu) eingetragen: Automobil-Vertriebs-Ge=

Kaufmann Karl Zahn in Varel, Bis- marckstraße. Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen durch den Reichs- anzeiger.

Wilhelme=haven, [52799]

Nr. 585 eingetragene Kommanditgesell- hast „Conrad Kellnex in Bremen mit je einex Ziwveigniederlassung in Geeste- münde, Emden und Wilhelmshaven,

Bremen, Zweigniederlassung in Wil- unter Nr. 18 bei der Firma Rostocker helmshaven“, hat sih durch Ausscheiden

Bank Aktiengesellshaft Filial tral- | dex Kommanditistinnen in eine offene O e Handelsgesellschaft verwandelt.

Wolgast. [52802]

bei der Firma Wilhelm Oestreih in Wolgast (Fnhabex: Kaufmann Wilhelm O , Oestreih) Nr. 106 eingetragen: 91. August 1927 bei der untex Nr. 375 | Die Firma ist erloschen.

Wolgast, [52801

dex unter Nr. 6 eingetragenen Wol- gaster Bank, Zweigniederlassung der Rostocker Bank in Wolgast, eingetragen worden: Bankdirektor Wilhelm Eymeß l “Di : g lin Rostok ist am 4. August 1927 zum eingetragen. Gesellschafter sind die | stellvertretenden Vorstandsmitgliede be- stellt.

Zeiúz. [52611]

der unter Nr. 487 eingetragenen Firma Volkel & Weise in Zeiß folgendes ein- getragen worden: Die Firma ist geändert und lautet: Paul Völkel.

bei der unter Nr. 674 eingetragenen Firma Kühnert & Co. in Zeiß als deren JFnhaber: 1. Privatmann Max Kühnert, 2. dessen Ehefrau Clara geb. Hildebrandt, Zeiß, eingetragen worden.

Desgl. am 29. 7. 1927 unter Nr. 521

Desgl. am 29. August 1927 unter

«x5n das Handelsregister B ist am

llschaft mit beschränkter Haftung in

Geschäftsführer:

Wilhelmshaven, 5. September 1927. Das Amtsgericht.

Die im Handelsregister A unter

eßtere unter dex Firma Conrad Kellner,

Wilhelmshaven, 5. September 1927. Das Amtsgericht.

«Fn das Handelsregister A ist heute

Wolgast, den 3. September 1927. Das Amtsgericht.

In unser Handelsregister B ist bei

Wolgast, den 6. September 1927. Das Amtsgericht.

In das Handelsregister A ist heute bei

Zeiß, den 8. September 1927. Amtsgericht.

In das Handelsregister A ist heute

Zeiß, den 10. September 1927. Amtsgericht.

4, Genofsenschafts-

Annaberg, Erzgeb, [52897] ee, den Bauverein T

mit beshränkter Haftpflicht betr., ist das Ausscheiden des Vorstandsmitglieds Friedrih Gustav Göbel eingetragen worden. Der Bürgermeister Max Köhler in Gran ist Mitglied des Vorstands.

Barmen. [52898]

wurde heute bei der unter Nr. 34 ein- getragenen Genossenschaft Lieferungs- und Einkaufsgenossenschaft relbständiger Schmiede, Stellmacher und Wagen- lackierer, eingetragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht in Barmen

datoren ist erloschen.

Bockenem, [52913]

Büren, Westf. [52899]

register.

Auf Blatt 19 des hiesigen Reichs-

ranzahl, eingetragene Genossenschaft

mtsgeriht Annaberg, am 182. September 1927.

Jn unser Genossenschaftsregister

in Liquidation, folgendes eingetragen: Die Vertretungsbefugnis dex Liqui-

Barmen, den 5. September 1927, Amtsgericht.

«Fn das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 29 ist bei dexr Genossenschaft „Jmkergenossenshaft Ambergau e. G. m. b. H.“ heute eingetragen:

Nah vollständiger Verteilung des Ge- nossenshaftsvermögens ift die Vollmacht der Liquidatoren erloschen. : Amtsgeriht Bockenem, 20. Juli 1927.

«Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der unter Nr. 9 eingetragenen Genossenschaft „Bürener Volksbank e. G. m. b. H, zu Büren“ eingetragen worden,

{lüsse dex Genéralversammlung vom 16. und 25, August 19827 aufgelöst ist. Liquidatoren sind der Gärtnereibesiter | loschen. Josef Harth und der Schneidermeister - Josef Schwarze in Büren.

Bunzlau. [52900]

unter Nr. W8a die E nossenschaft, eingetragene Genossenschaft 7 V » DyY (5 + 4 j 0

mit beschrankter Haftpflicht mit dem ist dur Beschluß; des Amtsgerichts vom 30, Juni 1927 wegen Unterlassung der Umstellung und weil der Geschäftsbetrieb seit 1. Januar 1924 ruht, von Amts wegen gelöscht.

Amtsgericht Selters, 10. September 1927.

Sive in Mühlbock, Kreis Bunzlau, ein- getragen worden. Das Statut ist am 27, August 1927 errihtet. Gegenstand des Unternehmens ist: Bezug elektrischer Energie, Beschaffung und Unterhaltung eines elefktvishen Verteilungsnebes sowie Abgabe von Elektrizität für Beleuchtung und Betrieb. Die Haftsumme beträgt 100 RM, die höchste Zahl der S anteile 200.

9, September 1927.

Verein e. G. m. u. H. —: Die Firma ist geändert in: Einersheimer Spar- und Darlehenskassenverein e. G. m. u. H.

Greifswald, [52902]

der untex Nr. 35 eingetragenen „Obit- bausiedlung Greifswald, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht“, heute cingetragen: Durch Be- \chluß der Hauptversammlung vom 25. März 1927 ist Punkt 2 der Sabung bezüglih des Gegenstands des Unter- nehmens geändert. ; Unternehmens ist die Beschaffung von Land, dessen Einrichtung für den Obst- und Gemüsebau sowie die Beschaffung von gesunden und zweckmäßig ein- gerihteten Wohnungen in eigens er- bauten oder angekauften Häusern af | w alabrö? [52914] diesem Gelände zu billigem Preise für s Ft. Minderbemittelte.

Amtsgericht Greifswald, 29, 8. 1927. | tragen:

Hamburg.

Au

Handwerkskammerbezirks Heilbronn, ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, hier: Durh Beschluß der Generalversammlung vom 29. August 1927 ift die Genossenschaft aufgelöst worden. Liquidatoren sind: Karl Hilpert, hier, und Friß Wiedmann in Kochendorf.

Nr. 74 eingetragene Mühlenvereinigung Negagau, eingetragene Genossenschaft mit beschrankter Haftpflicht in Labes, ist nah Beendigung der Liquidation gelöscht worden.

Neumarkt, Schles, [52906]

heute bei der unter Nr. 38 eingetragenen Elektrizitätsgenossenschaft Nackshüß ein- getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpfliht, Rackshüß, folgendes ein- getragen worden: 1 Nichtigkeit der Genossenschaft von Amts wegen gelöscht.

Schivelbein. [52907]

bei der ländlichen Spar- und Darlehns- kasse Nibig, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haflpfliht in Nißig eiñgetragen: Die Genossenschaft ist durch Beschluß der Generalversammlung vom 3. Februar 1926 aufgelöst.

Schlawe, Pomm, [52908]

heute unter Nr. 70 eingetragen worden: Wasserversorgunasgenossenschaft, eins getragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Parpart. Das Statut ist vom 9. Juli 1927. Gegenstand des Unternehmens is die N der Mitglieder mit Wasser durch

daß die Genossenschaft durch die Be-

Büren (Westf.), 9. September 1927. Das Amtsgericht.

Fm See O E ist heute

Amtsgeriht Bunzlau,

Genossenschaftsregistereinträge. 1. Einersheimer Darlehenskassen-

2. Höfles-Poppenreuth-Lohex Dresch-

FUrth, den 9. September 1927. Amtsgeriht Registergericht

In das Genossenschaftsregister ist zu

Gegenstand des

[52903]

Eintragung in das Genossenschafts-

Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts in Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

Genossenschaftsregistereintrag vom

2. Sept. 1927: Nohstoffeinkaufs- und | zug und Verteilung von Wasser und ieferungsgenossenschaft für das Sattler-, | elektrischer Arbeit sowie Errichtung und Tapezier- und Defkorateurgewerbe des | Erhaltung der hierzu notwendigen An- lagen und Maschinen und die Be- schaffung von Geräten. Die Haftsumme betragt 280 Reichsmark. {luß dexr Generalversammlung vom 31. Juli 1927 sind die 88 1, 2, 11 Abs. 2 2 37 Abs. 1 des Statuts geändert worden.

Amtsgericht Heilbronn.

Labes, [52906] | Wolfenbüttel, [52916]

Die im Genossenschaftsregister unter

Labes, den 30. Juni 1927. Das Amtsgericht.

In unser Genossenschaftsregister i}

Die Eintragung der

Neumarkt, Schle\., 7. September 1927. Amtsgericht.

In das Genossenschaftsregister ist heute

Schivelbein, den 3. August 1927. Das Amtsgericht.

In unser Genossenschaftsregister ist

en Bau und die Unterhaltung einer eigenen Wasserleitung. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Schlawe, den 10. September 1927. Das Amtsgericht. [52909] Scehausen, Kir. Wanzleben. In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 5, „Bankverein Eilslebew e. G. m. b. H.”, eingetragen: Nach vollständiger

Verteilung des Genossenschaftsvermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren er-

Seliers, Westerwald, [52910]

heute bei der unter Nr. 18 eingetragenen ftricitäteGe- | Genossenschaft Marienhausener Bauernktasse ektricitäts-Ge- | * nz L Z E, e, G. m. b. H. in Mae folgendes eingetragen worden: Die C

Storkow, Mark. [52911]

wurde eine Genossenschaft unter der Firma Elektrizitäts- und Maschinen- Greene E C ete E T 5 Genossenshaft mit beshränkter Haf7- Fürth, Bayern. [52901] | flit, in Friedrihshof bei Friedersdorf, Kreis Beeskow-Storkow, errichtet nd heute unter Nummer 50 in unser Ge- nossenschaftsregister eingetragen.

Bau und Unterhaltung eines Orts= genossenschaft c Om S neves, Bezug und Verteilung von 2lek- Sbiles Rie, n Se Anlage, Unterhaltung und der Betrieb genossenschäft e..G. m, b. H. und Vertrieb von landwirtschaftlichen

L ; b. H. | Maschinen und Geräten. Statut wurde entsprehend geändert. Maschinen und Gerate

Siuitgart, 52912]

heim, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Siß Stuttgart. Statut vom 8. August 1927. Gegenstand des Unternehmens: Vau von Häusern zum Vermieten oder zum Verkauf an minderbemittelte Genossen und Annahme von Spareinlagen von Genossen im Betrieb der Genossenschaft mit der Beschränkung auf eine Ver- zinsung von jährlih höchstens 5 %.

registers wurde heute folgendes einge-

saßgenofsenschaft, eingetragene Lene [chaf it beschränkter Haftpflicht, Denk- register am 12. September 1927: Ein- a De "Sabine ‘beträgt: 400 fauf3-Gesellschaft der Fischhändler Reichsmark | e von Hamburg Altona und Um- 7 h gegend eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht: Die E Genossenschaft ist aufgelöst worden. Waldbröl. [52915] registers ist Heute die Elektrizitäts- & Wassevgenossenschast, eingetragene Ge- ——— nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht Heilbronn, Neckar. [52904] | in Dattenfeld, eingetragen worden.

Q

ist am 16. 8. 1927 bet der Genossen- chaft des Verbandes der Sattler und Tapegierer für Braunschweig und an- grenzende Gebiete E G. m. b. H. Siy Wolfen- bütte

sammlungsbeschluß vom 28. 3. 1927 ist an Stelle des ausgeschiedenen Dekora-

Braunschweig in den Vorstand gewählt.

Seehausen, Kr. W., 26. August 1927. Ca

Das Amtsgericht.

In unser Genossenschaftsregister ist

étoslenichaft

Nach der Saßung vom 31. Fuli 1927

Gegenstand des Unternehmen® ist:

rischer Energie und die gemeinschaftliche

ck ë I f Zohtomhor CO7 Storkow (Mack), 8. September 1927.

Das Amtsgericht,

Genossenschaftsregistereintrag vom 10. September 1927. Siedlungs8genofssenschaft Familien-

Amtsgericht Stuttgart T.

Unter Nr. 17 des Genossenschafts-

Landwirtschaftlihe Bezugs- und Ab-

Waldbröl, den 9. September 1927, Amtsgericht.

Unter Nr. 89 des Genossenschafts-

Gegenstand des Unternehmens: Be=-

Durch B2-

Waldbröl, den 9. September 1927. Amtsgericht.

Jn das hiesige Genossenschaftsregister:

(Großeinkaufs- eingetragen: Durh Generalver- teurs Albert Schulze, hier, \der Sattlermeister Wilhelm Helmer aus

Amtsgeriht Wolfenbüttel,

(Die ausländischen Muster werden

Altena, Westf. [53207]

Serie Nosenmuster, Fabrik-Nr. 206/2, plastisches Erzeugnis, angemeldet 9. Septbr.

5. Musterregister.

unter Leipzig veröffentlicht.)

Eintragung vom 10. Septbr. 1927 in unser Musterregister unter Nr. 223: Cols- man & Co., Werdohl i Westf., 1 Löffel,

1927, vormittags 10 Uhr, Schußfrist 10 Sahre. Amtêgericht Altena i. Westf.

Kainichen. [53208] In das Musterregister ist am 9. Sep- tember 1927 eingetragen worden: Nr. 148. Mechanische Plüschweberei Gesellschaft mit beschränkter Ha}tung in Hainichen, ein vers{lossenes Paket mit 9 Stück Mustern für bedruckte, gepreßte und gewebte Plüsche zu Stückware und Decken, Fabriknummern 458. 503, 508, 501, 107, 129, 130, 58, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. September 1927, vor- mittags 11 Uhr 34 Minuten. Amtsgericht Hainichen, Sa., am 9. September 1927. Wächtersbach. [52009] In das hiesige Musterregister ist für die Wächtersbacher Steingutfabrik G. m. b. H. in Schlierbah folgendes eingetragen worden: G : Nr. 246. Offener Briefumschlag, ent-

Abbildungen, vlastis{he Erzeugnisse, Fabrik nummern 334, 335, 3491, 3495, 3498— 3498 930009. 3914 39515, 3516 3917, 3520, 39521, 39522/1—3, 3523/1—3,

3524/1— 4, 3925/1—3, 3551, 3552, 3553, 3994, 3099, 39096 3997, 7201, 720A 7203, 7224, 1227, 7228, 1229, 7234/1, Z 7235, 7236, 1240. (41 7249 TI40 1244, T2417, 1293, T2594, 7299. T2506 1207, 1208, 1209, 7200, (261. T2095, 7274, 1275, 72717, 7278, 7289, 7290, 7291, 7292, 7299, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 21. August 1927, vor mittags 8,30 Uhr.

Wächtersbach, den 25. August 1927. Das Amtsgericht.

Handelsgesellschaft fotter & Cop. Oele u. Fette Bieles feld ist heute, 18 Uhr, der Konkurs ers offnet, Konkursverwalter is der Recht3s anwalt Gößling, Bielefeld, Sparens straße 1, Fernsprecher 2863. Offener! Arrest mit Anzeigepfliht und Anmeldes frist bis zum 26, Oktober 1927, Erste Gläubigerversammlung am 5. Oktobec 1927, 10 Uhr, im hiestgen Amtsgericht, Detmolder Straße Nr. 9, Nr. 23. Prüfungstermin am 2 vember 1927, 10 Uhr, daselb\t. Bielefeld, den 13, September 1927. Der. Gericht23 schreiber des Amtsgerichts, I.

haltend 23 Blätter mit photographischen

7. Konkurse und Geschäftsaufsicht.

Bielefeld. [53147]

Ueber das Vermögen der offenen Friedrich Horsts

( 2immeLcr . Nos

{tes

M, K A 5 G

Bremen, [53148]

Ueber das Vermögen des: Klempners

Lür Wagschal, Osterholz (Brem. Gea biet), ift heute der Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Mehlhorn, Ostertorstr. 27, in Bremen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. No=- vember 1927 einschließlich. Anmeldefrist bis zum 15, November 1927 einshließ= lich. Erste 4. Oktober 1927, vormittags 914 Uhr, allgemeiner -Prüfungstermin 20, Des zember 1927, vormittags 9 Uhr, Ges rihtshaus, Zimmer Nr. 84.

Gläubigerversammlung

Bremen, den 10. Sepiember 1927. Gerichtsschreiber des Amtsgerichts,

753149]

Eruchhausen, Kr. Hoya.

Veber das Vermögen des Vächters

Dietcich Ninkel in Homfeld (Heide) wird heute, am 12. September 1927, mittags ¡2 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Nechtsanwalt Dr. Störing in Bruchs haufen wird zum Konkursverwalter ernannk. Konkursforderungen find bis zum 29. Sep- tember 1927 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabk eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und eintretendenfalls über die in § 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände, ferner zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 30. September 1927, - vornmittags 10 Uhr. vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer 23, Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Sonfur8masse gehörige Sahe in Besiß haben oder zux Konkursmasse etwas shuldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Ge tneins{huldner zu leisten, auch die Verpflihtung aufs erlegt, von- dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abge)ovderte Besriedi- gung in Anspruch nehmen, dem Konkurs« verwalter bis zum 29. September 1927 Anzeige zu machen.

verabfolgen oder zut

Amtsgericht in Bruchhausen, 12. September 1927.

Bühl, Baden, [53150]

Ueber das Vermögen der Firma Jose

Braun, Bühlertal, und des Jnhabers der Firma Josef Braun in Bühlertal wird heute, am 12, September 1927, vormittags 12 Uhr, das Konkursvers fahren eröffnet. Konkursverwalter ift Rechtskonsulent Christ in Bühl. Ans= meldefrist bis 8, Oktober 1927. Erste Gläubigerversammlung am Samstag, den 8. Oktober 1927, vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am Samstag, den 22. Oktober 1927, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis

zum 8. Oktober 1927. Bühl, den 12. September 1927. Bad. Amtsgericht. T1.

Burghausen, O. Bayernm. [53151]

Das Amtsgericht Burghausen hat ank 10, September 1927, vorm. 11 Uher 15 Minuten, über das Vermögen der

Krämerin Barbara Eiler in Lindach,

Gde. Mehring, das Konkursverfahren

eröffnet. Konkursverwalter: Gerichts obersekretär Kaiser in Burghausen. Frist zur Anmeldung der Konkursforde=a rungen bis 80. September 1927,

Offener Arrest mit Anzeigefrist b18 30, September 1927 if}t erlassen. Ters min zur Wahl. eines anderen Vers walters und Bestellung eines Gläu- bigeraus\chusses sowie allgemeiner Prü fungs8termin Montag, den 10. Oktober 1927, nachm. 214 Uhr, im Sißungssaal des Amtsgerichts Burghausen.

Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts

Burghausen,

Duisburg, [53152

Ueber das Vermögen der Firmdck Eisenwaren - Gesellschast m, b. H. iw Duisburg, Neudorfer Straße 2, wird heute, am 12, September 1927, mittags