1927 / 218 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zweite Beilage

Bad Doberan. [63495] | meiner Prüfungstermin am Ll Dliover] S 95, Oktober 1927, Erste | Forst, Lausitz. [53446] | Tuttlingen, [53459] 5 92 7

Uebex das Vermögen des Kausmanns | 1927, vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 72. | Gläubigerversammlung: 5. Oktober | Das Konkursverfahren über das Ver-| Die Konkursverfahren über das Ver- i [4 o o

@ a L ç - _—__-- - » s Pr 3 C2 T . hr * ao f y Nr7i 5 d) F hon emt ck oui A F n My T of: 5

Willy Arendt zu Brunshaupten wird | Dssener Arrest mit Anzeigepflicht bis | 1927, vorm. 10 Uhr; allgemeiner Prü- | mögen der L bensmittelgenossenschaft, mögen: 1. der Firma Gestowerk Aktien- j 31m eutÚ Cf Sef San E D

heute, am 15. September 1927, vorm. | 4. Oktober 1927. ungstermin; 26, Oktober 1927, vorm. | Genossenschaft mit beschranftter Hast- gesellschaft, Schokoladenfabrik in Tutt- / ita 9 N î Ci Aa anze Cer

Í s

104 Uhr, das Konkursverfah Dessau, den 13. September 1927. 10 Ar, S DAE E N Ae pfliht Forst und Umgegend in Forst | lingen, 2. der Firma Gustav Banhardt, bffnet. Der JFustizinspektor i. R. Richar! Anhaltisches «Amtsgericht. Abt. 8. Amtsgericht, VIIL Os8nabrud, (Lausiß) ist nah erfolgter Abhaltung | Gesellschaft mit beschränkter Hastung L 21 S B i | E Ee: eiti irpetio: | imtégericht ericht, (Lausiv) ist nad er. ng | Gesellschaft eschrä tung, v0 . erlin, Sonnabend, den 17, September 1927

Zchlußtermins aufgehoben. Baumaterialiengroßhandlung in Tutt-

des Rudolf Haberer, Kauf-

Schlünz in Bad Doberan wird ) “d Konkursverir tex ernannt. onturs resden, L S B f eier, Er aufe er, : VUITUU AmMITSQerIO ¿FOV} {(VAU/1B), lingen, 3,

E R T E R Eu

19 ol e SA N nao 7 y uit N t 17 [a Ut L L L - (it U

forderungen sind 14, September 1927. manns in Tuttlingen, Fnhabers einer A

T E E "15 Zun 9 A /ALLOL | “_. 52 j v E E S L is bi « c 2 y r w L Bs E E e Os V Le L u 2E ¿ 34 ck Fon Duis Î 4g E É L L f e T S, rwe T 1997 bei dem Gericht anzumelden, Erste | JABLErtr Ulma Karoline Ua ZSULTI, ndeiSgeleuhcha[r Crortengo & F ————————— LeDer- Und L C rik in Tutts- R E E achen, Zustellungen u. dergl. E: S A Bee Pr 204 fa A E Ci f L E N TAN Gläubigerversammlung am Freitag, den | ged. Kirst Dresden, Pirnaische | hoff in Volmarstein ist heute, 18 Uhr | pp ; 594471 | lingen, 4 Klara Merz, geb. Weilen i a L Ie S erdingungen 2c. F 5 O S : U E A ck E T Cle L M 44. Oktober 1927, vorm. 10 Uhr. Termin | Qtraß 36 Galeriestraßze 9 I, wird | 15 Parnuten (9/2 lhr nachmittag 3 Konkursverfahren über das Ve - mann, Kolonialwarenhändlerin in Tuttî Siri O S tion Akti fen Ba s V E L § 9. B fausweise zur Vrüfunga der “angemeldeten Forde mm 14. September 192 tach- | der Konkurs eröffnet. K 1rSvers Tra s C ee A C R 2 N B S Hi Kommanditgesellshaften auf Attien, Ätttenge]eli]|haften G L Sea S S S Z e QDantaugwele. zur Prüfung der -angemeldeten Forde- | eut, n hr, das Konkursver- | walter ist der Kaufmann Paul Danz | berg, Gut Caroline fred: Franten- | Lg R L ib Detlef asoeieiaen S Anzeigenpreis für den Naum einer 5 gespaltenen Einheitszeile (Petit) 10. Verschiedene Bekanntm LTUNngen al E Sonnabend, den 19, co R s 0 Ll D : E E E E E L P E ARDE ber( (Sit arol nhof ei Barfsel avrItanten 11 ZTultlingen, 6. des Do ] i 2 o E 1,05 NReichs8mark. D Privatanzeigen vember 1927, vorm. 10 Uhr. Allen | fre ‘öffnet. Konkursverwalter: | in Wengern. Offener Arret mit W-° | wird eingestellt, 1 ine den Kosten | Kurz, Shuhfabrikanten in Tutilingen, j : Gat R Personen welche eine aur Konkursmasse | FXaufmann Fonyannes LUdel0!( in | zeigepflicht und Anmeldefrist bis zum | des Rexrfahre1 i “Get ne E R D Un G Gesellschafter der “int ; 27 B cet Ï p JONEN, IWELCNE EINE AUL LULTSITC R S E ar E O E igt E S des Bersahrens €11 e KontTurs- | Dll. « E D EHIQG N L E erriltete f F e pit ; . °. 5 s gehörige Sache in Besiy haben oder | resden, Dürerstr. 13. Anmeldefrist bis | 3. tober 1927, Erste Gläubigerver- | moss zt vorhanden it. N 2/27. | Handelsregi|ter nicht eingetragenen ; B fristete Anzeigen müffen drei Tage vor dem Sinrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein, zur Konkursmasse etwas s{uldig sind, | zum 10. Oktober 1927. Wahltermin: | sammlung und Prüfungstermin an Amtsgericht Frie8oythe, Abt. Firma Schaß & Kurz, Schuhfabrik in wird aufgegeben, nichts an den Gemein- 11, Oktober 1927, vormittags 924 Uhr, | 7. ftober 1927, vormittags 10 Uhr, 1m “6. September 1927. i Tuttlingen, sind nach Abhaltung der j é Lans | schuldner zu verabfolgen oder zu leisten, D: 18. Oktober 1927, vor- | hiesigen I L ait ) Schlußtermine und Vornahme dex : D Kommanditgefell- G cu E S A G K | [53273]. 52928]. RechnungsSabschluß. [53270] auch die Verpflichtung auferlegt, von | mittags 10 Uhr. Offener Arrest mi Das Amt3gericht Wetter (Ruhr). Clara N -911Q | Schlußverteilunge fachob vorde - 9 Zilanz ver 31. Dezember 1926 Der Aftien-Gefellichaît V 90 Enn 1927 “aRs L L DIE ( g!, S : L EENHSIS T / / Zau, 53448] | Shlußverteilungen ausgehoben worden. j é S e Ÿ Afktiecnu-Gesellshaft V am 30. Funi 1927. z : W e z dem Besiße der Sache und von den | Anzeigepflicht bis zum 10. Oktober 1927. | __ | Das Konkursverfahren über L | Den 19. Seprember 1987. | chaften auf Aktien, Aktien- |vandels-Vereinigung Aktiengeselt- S D ———— Elie babn-Sefelltä are Forderungen, für welche sie aus der | Amtsgericht Dresden. Abteilung I. Winsen, Luhe. [53439] | znögen des Kaufmanns Otto Hänel i Amtsgericht Tuttlingen. N j haft in Liquid, Verlin. Avschluß am 31. März 1927 Vermöge "fl aan H A t 1 N a 9 f g aufmanns Otto Hanel 1n ( ) ( | gee aren un cl C {uy + März 1927. gen. hfl, am 31. Dezember 1926 Sache abgesonderte Befriedigung in An- s S _Veber das Vermögen des Abbauers und | Gramschüß, Kreis Glogau, wird nah S E 5 a | Wechselbestand . . « «. - 2 408/98 : - enG nehmen, dem Konkursverwalter HP Üben. E _53432] | Hundlers August Schlüschen in Bratel | ¿xfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Wohlau, [53460] | Kolonialgesellshaften. assak g 4 A Besitz. RM |H, | Kontokorrentschuldner - « 115 218/69 Bestäude RM is zum 10. Oktober 1927 Anzeige zu | Ueber das Vermögen des Sclosser- | Nr. 38 wird heute, am 13. September | hierdurch aufgehoben. i Das Konkursverfahren über den Nachlaß S Pa S 204/30 | Eigene Fabrikanlagen | ————[—= | Effekten und Beteiligungen | 2 855 004 machen. 5 j meisters Marx Klepel in Düben wird heute, 1927, vormittags 11 Uhr, das Konkurs- Amtsgericht Glogau, 18. 9. 1927. des verstorbenen Bauunternehmers Otto Mittel S 2 Konsortialbeteiligungskonto ° 2 j N 503 O 117 627 67 Grundstüskonto “lde 68 6001 Amtsgericht Bad Doberan. am 14. September 1927, vormittags | verfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt N ails Hoherz in Krummwohlau wird nah er- j E deutsche Seifenfabrifen Mobiliarkonto « « « + + + 1 Abschreibung 7490,50 | 496 060/50 Verbindlichkeiten, Büroeinrichtung E E A ite 10 UDe, Das Konkursverfahren eröffnet. Gro)|chupf in Winsen a. Luhe wird zum Tai uv N IOSTA I RE: [53449] folgter Abbaltung des Schlußtermins h h Aeis d var cas eid Leipzig-Wahren, Pontokohrenttoo, Debitoren 468 |— Vi S 196 307169 | Altienkäpitäl . ¿ „ck «« 5 000|-— | Eigene Anlagen auf PRacht- Kad Harzburg. [53426] | Der Prozeßagent Zipfel in Düben wird | Konkursverwalter ernannt. Konkursfor- |" Konkurs Fohann Kapsreiter alléiniger hierdurch aufgehoben. : | L. Dex Ie A E O ck E 2, ““ 169/16 | Kontokorrentgläubiger . - 105 769/79 | linien sowie eigene Be- Ueber das Vermögen des Hoteliers zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- derungen sind bis zum 11. November Jmhaber der Firma Hans Kavsreiter Amtsgericht Wohlau, 7. September 1927. i Aktiva S : 1 454: Schuldner u. Bankguthaben 77 99011 | Gewinn- und Verlustkonto 6 857188 | triebsmittel, Baugeräte August Constein in Bad Harzburg ist forderungen sind bis zum 26. Oktober | 1927 bei dem Gericht anzumelden. Es nah rechtstkräftig Hestätiatem 2wangs- | Anlagen: / RM h afi S E E El uno Mecguidle. 18 304 bele am 14. September 1927, mittags | 1927 bei dem Geriht anzumelden. | wird zur Beschlußfassung über die Ber | vergleich aufgehoben Es j Grundstüe : Ga di G 117 627/67 | pberbaumaterialien . . . | 14642 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | s wird zur Beschlußfassung über die | behaltung des ernannten oder die Wahl | "Hamburg, 18. September 1927 x y Srundstüde. . « « « « | * 100000/— | AbwiClungskontw. O EZOO Verbindlichkeit —| Gewinn- und Verlustrechyung |Varmittel und Banke 70 767 donkurs i Noits N Beibehalt des t der die | eines anderen Verwalt L R Hamburg, 13. Seplember 192, EBotirop. [53414] Gebaude 370 639/97 | Kontokorrentkonto, Kreditoren 204 erbindlichteiten. für das Geschäftsjahr 1926/1927 E E A Konkursverwalter: Rechtsanwalt Notar Su ung N ernann M O E le Ds A S weer Vin Das Amtsgericht Geschâitaaufficht ist angeordnet über das Uar and Einries. : 9 L 2 Aktienkapital . 560 000 B as Geschäftsjahr 1926/1927. | Avalkagutionen 100 000,— Ahrens in Bad Harzburg. Anmelde- ahl eines anderen Verwalters lowte | die Delleuung eines Gläubigeraus|chu}les A i N R Ghef S : : i x y f l 454 A Ad S A A E D =— | Dohtbars i : Aa A ; Lo agte ( d O) ae Pi ¿ 2 : L L ; 2s ä T9, L S Shefrau Schreinermeister tungen 512 72 145 Reservefonds « « . o o. 50 000|— = WEDIOIEN » «+ «4 ch #0 364 642 frist der K ‘8Fforde 3 8 Ok- | über die Bestellung eines Gläubiger- | und eintretendenfalls über die im Z 132 der | yy ——ck Vermögen der Shelr : el tungen. .. . . « . | 912727 ; DSRAC E A EEA Soll. : S E E I erinn ausschusses h eli tecienvertals A hie Arad bezeichneten T Hamburg. ; (53450] | Zoset Gngels, Josefine geb. Diert, ut Kassenbestand und Bank- Es undo Verlusikonto. A A N 63 746/16 Handlungsunkosten e 459 3 388 961 - A Ny ov | it Z 39 der Konkursordr be- F So » Aa er 1927 Konkuxs Werner Bernhard Karl Bottrop, Nordríng 81, insbesondere über QUTDOALEN. « + oe 0 99 884101 S T E E PEN E E A ERZ E S 0 E 1 J ückstellungen 00/6 S6 81 038/50 Reingewi Í | 22 Ä O —— lung sowie Termin zur Prüfung der | 1m 8 132 der Konkursordnung be- | auf Sonnabend, den 8. Dftober 192(,| ck3 : e el 44 ; x A Soll | Gewinnvort 1.4.1926 MeingelvInn « « « e «« ) 3 Verbindlichkeiten. angemeldeten Forderungen am 12. Ok- | zeichneten Gegenstände auf den 28. Ok- | vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der Schur nah rechtskräftig bestätigtem das von derfelben betriebene Bau-, Möbels Schuldner . « + «/« « « } 2165.690905 | o R LoiE E E 3 756,7 Aftienkapital . . . « « « | 2590 000 I 400 S6 , Sttonor | tob G92 ormitt 10 U! d meldeten F ; ; f S A Zwangsvergleich aufgehoben. \{reinerei und M öbelgeschäft. Tag der NOMOIE «¿o va e l LOO4: 01030 schreibung: f 6 756,74 Bilaziaroférvef Z OUE tober 1927, vorm. 10 Uhr. Offener | kover 1927, vormitlags hr, und zur | angemeldeten Forderungen auf Sonnabend, C el i Kontokorrentkont 4 Ab Verlust von j —— Zilanzreservefonds » « - 265 511 Arrest und Anzeigefrist bis zum 3, Ok- | Prüfung der angemeldeten Forderungen | den 19. November 1927, vormittags 10 Uhr, Dao, 2), E: 1927. E S t Aae q A S b Eigene Effekten S s E 1926 bis L Haben. Avale 100 000,— tober 1927. auf den 9. November 1927, vormittags | vor dem unterzeichneten Gericht, Termin Das Amtsgericht. Watten jy a 9 Septemb L 997 Ee V A a A : E 2 04 5 042/80 | ortrag am 1. Juli 1926 5 519/48 | Kreditoren: Bad Harzburg, 14. September 1927. 10 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, | anberaumt. Allen Perfonen, welche eine E p, Das Amts it: E 5 00 Mi O Be 843! s Ertrag L267 se 9783 | a) Allgemeine 391 236,24 Der Gerichtsschreiber Termin anberaumt. Allen Personen, | zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß Hartenstein, [63461] E Gewinn- und Verlustkonto: Per Haben | A 699 827/46 8 317/31 | Þ) Schuld an des Amtsgerichts Harzburg. welhe eine zur Konkursmasse gehörige | haben oder zur Konkursmasse. etwas | Das über das Vermögewder Händlerin | Gera. [53415] Ne E p 1098 Saldovortrag 1925 37|6 Gewinn- und Verlustrechnung Rotterd ven 19. Auaust 1927 Lenz & Co. Sache in Besitz haben oder zur Kon- | s{huldig find, wird aufgegeb nidts an | Marie Liddy Heise, geb. Schmidt, in 2 N 8 | erlustvortrag 1. 1, 1926 E S C E SAISA 31. März 192 j Rotterdam, den 19, August 1927. auf Grund e tin Vehiiß y ÿ g find, wird ausgegeven, ne an | & ; : ' Geschäftsaufsiht über das Vermöget 392, 909 50 Uebertrag: Kontokorrentkonto 26 am 31. März 1927. NB. Hollandsche Eleftrotrust- Bad Marzburg. 53427] | furômasse etwas schuldig sind, wird | den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu Hartenstein, Schloßstraße 147, als JVv- | der offenen Handelsgesellschaft Unglaub e E E S oes E H C r T E Co PaEa ber e Ueber das Vermögen der Ehefrau aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, E der nicht eingelvagenen Firma | 1nd Gentih in Gera mechanischs x in 1926 74139 65 948 769|8 —[— | An Soll. RM E R. Plat E Gemeins. 135 000,— 526 236/2 des Hoteliers August Constein, Jda geb. | sU verabfolgen oder zu leisten, auch „die | von dem Besihe der Sache und von den E IRO N N Por- Kammgarnweberei —. Tag der Ans C S e i : 843: Handlungsunkosten ea 97 2690122 E E Borchardt, in Bad Harzburg, ist heute, | Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze | Forderungen, für welche sie aus der Sache | 5 Nu A La tr- | ordnung: 13. September 1927. Aufi Passiv 5 091 730 Berlitt, bew. Sebtember 1927, | N 48 100 109/99 | [52698]. 388 961 am 14. September 1927, mittags 1 Uhr, | der Sache und von den Forderungen, für abgesonderte Befriedigung in Anspruch Ae Bct e pet if E Es sihtsperson: Bücherrevisor Willy Wendt Alktienkavit A t Cas __ Handels-Vereinigung Ang 7 7 49050 | Hamburger Elbe-Schiffswerft L Hi 2 E das Konkursverfahren eröffnet. Kon- | welhe fie aus der Sache abgesonderte | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum | Im # ugust 1927 eingestellt worden, E 699 380|— | Aktiengesellshaft in Liquidation, | Gewinnvortrag am 1, #4. Aktiengesellschaft, Hamburg. Gewtnn n Os Dl, 5) S s D ai De

A Z i C E Ed L GOINA in Gera, Promenadenstr. 24. Es BaONE

kursverwalter: Rechtsanwalt Notar | Befriedigung in Anspruch nehmen, dem 15. Oktober 1927 Anzeige zu machen, |da eine den Kosten des Verfahrens ent-} (erg, den 13. September 1927 E Out «q 20 p S0 Bas Schipsfki. 1926. . . . . 6756,74 Bilanz am 31. Dezember 1926.

cht [ ° ; : Hypothekenschulden « « 22 02019 Ab Verlust vom R Soll. RM

A ¿ La 1 2 I! rohen de d » 1 f V 1 v{hrens in Bad Harzbutg. Anmeldefrist | Konkursverwalter bis zum 20. Dftober Amtsgericht in Winsen a. Luhe, sprechende Masse E vorhanden ist Das Thüringische Amtsgericht. Avale 10 009 : [53272]. E E der Konkursforderungen bis 3. Oktober 1927 Anzeige zu machen. den 13. September 1927. Amtsgericht Hartenstein, S ale 10 000, ; “Bilanz 3 31,D ver 1926 l, 4, 1926 bis Vermögen. RM 9 / : _MonturSf orderungen E S ; E don 14, September 1927 am 14. Septentber 1927 z Ze Jndustriebelastung: lt. Ge- ilanz zum 31, Dezember 1926. Sl S L027 1713,94 5 042/80 | G F ee i } | Allgemeine Unkosten und 1927. Erste Gläubigerversammlung sowte Düben, den Le, Septem »er 192, d / E Sehüivelbein. [53416] seß vom 30 "8. 1924 ——————————— —— 31, 3, 1927. 1/13/94 | 9 VEZ/2 | Grundstüd und Gebäude. 402 534/48 A Ls : 969 309 Termin zur Prüfung der angemeldeten Amtsgericht. ies Oa E 2 [583462] Veber das Vermögen der Firmä 190 000 E Aftiva. M C 909 902|5 Kasse - - G 160/20 A2 S 13 254 Forderungen am 12. Oktober 1927, E S E I E j 2 A 53440] | « Das Konkursverfahren über S Vers S. Borchardt, Inh, : Siegbert Herzfeld F Bankenguthaben und Bar- i ¿i P —— I | OMIITDIET De 10 112/87 N L e vorm. 10 Uhr. Offener Arrest und An-| VDüsse1ä&0rL [534833] | Altenkirchen, Westerwald, E s S eleos Otto ‘Reichel in in Schivelbein (Manufaktur- und Kor 5 091 7301/8 Ven es e 8232/54 | Per ne i: Ao Verlust E S 129 392/68 hie Su Sd R A A A a8 V ge s Händlers Reiche ; i E ; : L S151 | Gewinnvortrag Ayri | : E §rund der Jnteressen- cigefrist bis zu a ) j ( - g : Dee O ao os 86 0 Sewinnvortrag am 1, Ap A oñAigs O 2 acigefrist bis zum fektion8warengeshäft), wird Heute art Gewinn- und Verlustrechnung CVITOLEN 186 017 6 756 6542 200/23 | gemeinschaft « . . 135 000

r L

Genn A s 7213

e R R 7 ee 3, Oktober 1927. leber das Bermnbgen hes Bla S S daes rolshart| Jena wird aufgehoben, nachdem der 1926 Bad Harzburg, 14. September 1927. Josef Hockstetn 1n Düsseldor / Schüßben- mogen DeLr osjenen Hande Sgelell]ha[t| Lr N e T4, e E S 15. September 1927, vormittags 10 Ube \ ür das Geichäftsj G26 Einrichtungskonto « « * - 38 0801309 | J E Z 2 nt - s 91e Der Gerichtsschreiber straße 59, Jnh. der Firma „osef Hocl- A Schuh & Comp. in Mere D Med Di E E lie Geshäftsaufsicht En da id 5 schäftsjahr 1926. oa 422 626 Fabrikationsgewinn1926/27 203 145 Schulden. Vortrag auf neue Rehnung 7 213 R 7 7A L O V1 6 ; Que Tadteilet - ac 3 er Abha 8 r la, 1U, )TCNU Dl, q O ISA Ei L Bi onfant P p des Amtsgerichts Harzburg. stein“, Großhandlung M Oen r „nag erfolg! L A jaltung De “Thilringishes Amtsgericht. 96 zahlungsunfähig ist und begründete Auss Soll. RM |9 G50 256|9 209 902/51 | Aftienfapital « « « 75 000 424 197 vbO p ti Ci M IP A 11 Düsseldorf, (Grupellostr. 30, wird | S) ußtermins ausgCYoDen, s E E 2A f cht besteht Daf in absehb rer Zeit dié Í Verlustvort T L 96 999 C O Hypothek. o o 0 11 000/- L 59498] | U S ; Sa ¿ Áltentirden, ben 9, September 1927 S [ / B barer Zet erlustvortrag 1, 1, 1926 322 909 Haben Berlin, 53428] | heute, am 13. September 1927, vor- Altenlirhen, den 9, September 1921. Zahlungsunfähigkeit behob den wi | Abschrei 2m: 5 5 i a E ] er 2 0 Laar S 5945971 | Bablungsunfäßigkett behoben werden wir schreibungen: ; 53299 Vortrag aus 1925 2 666 Ueber das Vermogen Der Botophon, mittags 11% Uhr, das Konkursver- Amtsgericht. Ei arlsruhe, Baden, [53 53] Der Nentier Max Salomon in Schivels E - auf Anlagen 1926. . 95 409/29 | Aktienkapital . « « « « 250 000|— | [53299]. 542 200 Bo Bes O L Radio G. m. b. H. in Berlin, Zimmer- | fahren eröffnet, Der Metan T 94411 | „Q Konkursverfahren über das Ber» | ein wird zur Aufsichtsperson bestellt. | d, Hypothekenaufwertung 99 020/90 | Reservefonds . « » »« 50 000/- Bilanz per 31. Dezember 1926. S E O B Dinjen J 284 lao Nane An: I IERIE 13% Uhr, von dem | Lennarz in Düsseldorf, Graf - Adolf- | “Das "Amts: ‘xiht Konkurs L mnn De Werbekunshwerkskitten G. m. Schivelbein, den 15. September 1927% : : | Kreditoren . . « « « « 304 113 A Gewinn- uud Verlustrechunng nb bexgle E lmtsgeriht Berlin-Mitte das Konkurs- | Straße 15, wird zum Konkursverwalter Augsburg enibindet ben n bars Kon L E A sl Pana Das Amtsgericht Haben __ 440 339/69 | Nicht verrechnete Zölle 22 050 Soll, due 2 424 197/61 verfahren eröffnet. Verwalter: Der | ernannt. Offener Arvest, Anzeige- und | e Aa L B - | rube ist an Stelle des ins Ausland ver- f Æ + E 7 754 a 9a r e & f s Q ch ; E Sn : ‘8verfahr ) x das Vermöge E D E TOA a Ki ‘triebêgewinn i 56918 y : S ) 5, f WestveutscheEisenbahn-Gese L S llten Berlin C] Krist bis gam 18, Coba 10A E O O E E I E Ee vet : 26 824 | e ectuiwor E is ea Burgstr. 30. Frist zur Anmeldung der | Erste Gläubigerversammlung am 12. Ok- | Yaubütte“ ae 6 "a a A revisor A Münscher, hier, Bücherrevisor L E leidende C e a E C E Kleinbahn « « « « 81 450 N eras 28 64 384/36 Konkursforderungen bis 22. Oktober | tober 1927, vormittags 94 Uhr, und Tufacftellten Rochtäarwoalt S N Paul Glässer, hier, ¿um Konkursverwalter Bonn. L [63417] s 440 339/69 S A Me + as 47 141 Verlust auf Maschinen, An- S [49781]. 1927, Erste Gläubigerversammlung: | allgemeiner Prüfungstermin am 26. Ok-| fein L L eta 1g au} | ernannt worden. Karlsruhe, den 12, Sep-|, Das Geschäftsauffichtsverfahren lber : Der Aufsichtsrat seßt sich wie folgt zu- Gewinn- und Verlustkonto. Ga e 7 782/60 | lagen, Materialien - - 17 600/89 | Hermann E. Mäder 19. Oktober 1927, 1114 Uhr. Prüfungs- | tober 1927, vormittags 10 Uhr, vor dem Sa , Ansuchen ege Ua enver La. Gerichts\{reiber Bad. | das Vermögen des Kaufmanns Max | ; “Al E N ; —— | Büroeinrihtung 540 Handlungs- und Betriebs- Atktiengesellshaft Cottbus. ; E N gon : C EN E 5 | Verhinderung von dem Amt des Kon- | Amtsgerichts 3 Goldreih in Beuel, A ta Straße sammen: Herr Albrecht Volland, Ham- Sol j S [9 f 5 kosten, Steuernu. Abgaben 52 147/06 î termin am 5. Dezember 1927, 11 Uhr, | unterzeihneten Gericht, Mühlenstr. 94, fiursverwalters s Hale als ott WMTSgeVI MTS. D. 20 drei in DVeuet, Augusta traße 2, burg, Herr Justizrat Prof. Dr. E. Gam- _Soll._ K N Abtorfungsgerechtsame 35 000|— | Tojten,Sleuernu. Abgaven | 14 Bilanzen per 31. Dezember. im Gerichtsgebäude, Neue Friedrih- | Zimmer 231 (11. Sto), eiae O e, T Alleininhaber der Fa. Max Goldreich in i wavébah, Abln, Heer Rudolf Braune, 4 agegemeine Unkosten « « | 287 772/19 | Kantine . « « + 2 047 134 132/31 Ee S straße 13/14, TIT. Sto, Zimmer Nr. 106. |" Amtsgericht in Düsseldorf. Abt. 14. S aa aRe D 168 in AUgSUr Tr ónigatein, Elbe, [53454] | Beuel, Friedri straße 15, ist durch rechte Leipzig. i / | Gewinnvortrag v. 1925 Vorräte im Moor - 21 850/ c a Atti E E Offener Arrest mit Anzeigefvist bis ' E n N ESiIea- daf A etnes 1927 Fn dem Konkursverfahren über den P E aug des Zwangsvergleichs j Vom Betriebsrat ist in den Aufsichtsrat Aa s: 6 426,06 Ge e e O 961 a O 0e Grundsti@ Cott H Ie [0 410. Oktober 1927 Ei Ls Singen 53435 E E COEOIAR Des 14 April 1927 in | veendigk. C Lr Gans 0 A O Reingewinn von Po e annahmen. e o « . 739/63 | Grun 2 0ll- E Oktober 1927. e S6 è S Q) Ea Nachlaß s am 14, April L920 m i 0e: ewählt: Herx Walter Kämpf, Leipzig- SA : AR Ae A us Nerluf 99 39268 3 27 Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts Das Amtsgericht Kissingen hat am Amtsgericht Fonflursgerit, Langenhennersdorf (S. Schw.) ver- Bonn, Hen D September 1927, Bohlis L pf, Pôtg 1926) 2», + :1/010/%0 7 442/51 | Verschiedene Schuldner 57 Be «o 90099 129 392/68 | arch s 64 44) E Borlin - Mitte 1 _N 79 97 114 Geptember 1927 ri 3 : E E R rFavhons E A E G gericht Bo Z E W = :fißwechse ; galt E E A Berlin Nitte, Abt. 81, N. 273. 27, 14, September 1927, vormitlags 10 Uhr, Bergen, Rügen. [53442] storbenen Pappenfabrikanten Hans Heins Amtsgericht Bonn. 18. Leipzig-Wahren, 7. September 1927, 295 214 BesizweGiet - S 4ER 134 132/31 | Tonfelder « « 34 000|—| 34 238 den 14. September 1927, E A, euen Kit Ou Das Konkursverfahren über das Ver- Cid) „Friedrich E G ist L [53418] Mitteldeutsche Seisenfabriken Haben (E E Si E j Genehmigt in der ordentlichen General- | Debitoren : 813/50| 13 401 L E ter R _ E ipp Muller 1n NDaD « Tngen, ZuDIDIg=- E S TE TA 1A MARTR a Termin zur rüfung der nachträglich an- | ¿At e A 04 590811. § : \ ck : : ® + IHMgalionen « - - o e. ad L 65 E E T GR Se U S A A5 Berlin. S [53429] | traße Nr. 7, das Konkursverfahren er- | 7 M1 N S oe B gemeldeten 1 a auf den 28. Sep-| Das Geschäftsaufsichtsverfahren über das ri Ea, Borfiahd Q Pietse Gewinnvortrag von 1925 6 426/06 | Städtische Sparkasse; v S C s See ares La, [Nees A 2 29 Ueber das Vermögen der Kauffrau | öffnet. Als Konkursverwalter ist L N nah reis | f mber 1927, vormittags 10% Uhr, vor | Vermögen des Architekten und Maurer=- r —— S Bruttogewinn auf Waren- Sonderkonto 30 000,— Der Vorstand. Uhlig. Kassenbestand 189 650 Rosa Kretschmar, geb. Löffler, Fn- | Rechtsanwalt Reiher in Bad Kissingen I Aucuft 109T Gei C dem Amtsgericht Königstein, Elbe, be- meisters Alfred Ekerscham in Lauban, in L 2 e s [52658] Que U 5 921 ce ‘c 1 D d ngen S R SENSELISL T N ELNE ddt V0 Ci H tros (G ŒÆorfe Nr Bttofturbir S; f ter Br äcisi az ‘(7 S J f (ck p M es Fahr / 03 ,Vo 2 ck ! / timmt worden. Firma Alfred Eckersham, Architekturbüro zweinfurter Präcisions-Kugel 295 214 Bank: Sonder Bilanz per 31. Dezember 1926. | Gewinn S 7 aus

aberin der arma bige Krebshmar, ernannt, Offener Arrest ist erlassen ?wangs8vergleichs hiermit aufgehoben L ; Berke Fi - S A rbeiter- und Sportkonfektion, Berlin | mit Anzeigefrist bis 1. Oktober 1927. | F O U O Amtsgericht Königstein, Elbe und Baugeschäft, Lauban, wird, nachden Lager-Werte Fichtel & Sachs A-G, München, den 21. Juni 1927 On... S000 den 13. September 1927 der in dem BVergleichstecmin vom 22. Julk Bilanz per 31. Januar 1927. Seidenhaus J, Haimann C, Deilmann: Attiva « 5% | Vorjahr 530 7 107105 c . 1 97 et O6 S190 B L —_——— e ———— - +5) 23+ ia + {& A E E) M 0 Z 4 1 + 5 S NSDOLIC O Dre 4 ( D 1927 angenommene Zwangsvergleich dur Attiengesellschaft. Sonberkonto: 20 000, | Hausgrundstück 81 500,— E AEE T E |

Passiva. —= | Gläubiger « » « » 96 200/23

Dele «o 16 650|— | Grundstüde ° N 7 44951 | Gebäude . « « «

E L Ea aa Siy C4 e *| Es werden festgeseßt a) an Vergütung: C. 25, Prenzlauer Str, 44, Privat- | Frist zur Anmeldung der Konkurs- Es werden festgeseßt a) an Vergütung: Verlust a. Vox-

raße d al E Hr, lh Hm O Beschlußfassung Über Ea, glieder des Gläubigerausshusses Max | Landsberg, Warthe. 63455] rehtskrästigen Beschluß Vom 24. Zuli 192 M ettva. i a 2 Der Vorstand. Fuhr. De S 1 AbsMLrevUna 500,— 81.000 E - 10705

Amtsgeriht Berlin-Mitte das Kon- | eines anderen Verwalters, Über 01e | F, R 20 RM Gri n vem Konkursverfahren über das besiäligt ist, hierdurch aufgehoben. Kassa, Postscheck, Bankgut E ———— 949 680| R t t Jahr » | / 10/09

kursverfahren eröffnet. Verwalter: Kon- | Bestellung eines Gläubigerausschusses, Lehmann in Strat nto S A G L A S Albect “Qrauso| Lauban, den 27. August 1927. | haben und Devisen « . | 2281 777/43 | [53269]. N e S 250 428/22 108 089 [60] 61 966/44

fur8verwalter Noebel, Berlin NW. 87, | über die in den 88 182, 134, 137 K-O. E A I E aat o R ibe rid Mr: me E O u iri Das Amtsgericht. Wechsel . « « « « « + + | 949 992/62| Vereinigte Kleinbahnen Attien- Haben, Uebergangsposten . . » « 163/4: L R Rb

Sieqmundshof 6, Frist ¿Ur Anmeldung bezeichneten Fragen fowie allgemeiner N P E at i L D, D) a L A Cbulb; Y E Mg 7d S | Debitoren s 5 598 938 gefellsch aft zu Koln ant Nhein, Aktienkapital E 120 000|— AufwertungsausgleichS- 7 Fa)htva, 1 : | ; +

der Konkursforderungen bis 1. 11. 1927. | Prüfungstermin is bestimm auf T AE A Oa Gan t A E A C2 la E ELOSCNMberg, O. S. [93419] Wellen « e oe o 000 L SEA Bilanz am 31. Dezember 1926. Darmstädter u. Nat.-Bank 25 647 posten . « - 44. 000,— Aftionkapital 34 000|—]34 000|— 917,45 RM, 2. für Lehmann 62,80 RM, | schlags zu einem YwangWerglei Der | Die Geschäftsaufsicht über das Vers E Qivothefen 40 700 ——————— —— |Städtische Sparkasse - 15 978 Abschreibung

Erste Gläubigerversammlung am 14. 10. | Samstag, den 16. Oktober 1927, vor- | 2 l, - j : 1 ] FC z - 6 000,— 38 000|— Hyvotheïen 10 000|— t 10 000|— ( ( L, ° S ( V, S Halt vTte 8 RM Sd Vf 936 RNM, le 2 Me 1 5 28 tober 927 f “4 i L H d ï N S ¿9 vom. C ¿G Veit, g“ du e ch ari M Dr P RTEGYC 4 0896 F Gd vammerstein 118 RM, Scherk 236 RM. | gleichstermin auf den 11, Oktober 1927, mögen des Kaufmanns Noman Pasmionka Vorräte in Materialien, . Aktiva. RM Spar- und Darlehnskasse 310|— | Verlustvortrag - 2471,78 R 6 64 089/60j 15 966/44

in Rosenberg, O. S., wird aufgehoben. Halb- u. Fertigfabrikaten | 7 803 933|— Bahnanlagekonten « s 1 465 000|— | Schuldwechjel «e 3108/5 —- Gewinn 1926 2 169,33 302/45 | E L E R Ss | n)

; y c n b s a S L ir den Konkursverwalter Werner wohnung: BVaumschulentwoeg, Rinkart- | forderungen bis 8. Oktober 1927. Ler- 1. für E S i E Q A es irt | forderungen bis 8. Qo! Brekenfeld 746 RM, 2, für die Mit- T

—|— ———— |—

1927, 11 Uhr. Prüfungstermin an j 8 9 Ubr, Zimmer Nr. 4, des i ; ies : ! r, Prüfung 1 | mittags 9 Uhr, & | / Bergen, den 9. September 1927. Das | vormittags 10 Uhr, vor dem Amtsgericht Akzepte « «5» | 2. 000|—

16. 12. 1927, 1014 Uhr, im Gerichts- | Amtsgerichts Kissingen L : j - ; Are gs E A 4 t F R : s K : 2 Amts3ger Landsber I | e C - Ä N ta cis d o NZ115 90 Q Carr « L L E A R ren trt gebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, | Gerichtsschreiberei des Amts8gerichts {mtsgeriht, in Landsberg a. W., Zimmer Nr. 24, an-| j F 7 n/27 27. Amtsgericht Rosenberg, Grundstücke und Gebäude | 4236 483|[— | Anschlüsse « « « - - 3\— | Verschiedene Gläubiger 184 638/6 269 894109 108 089/60] 61 966/44.

ck D; : D: ret x er Der Vergleichsvorshlag und Et 901 588 n Tis d : ; é Stock, 2 x Nr 102/104. Offene @ » J j 534437 | beraumt. Ver DBerguerchHvor|quag ck cke 9 Maschinen + + « « » ° 4 201 588|— | Grundstüde « « « « « | Grundschuldkonto 80 000 At T S La G D e OEUEK vis e 10 Wer l E Soniucliarkalee über A Ver- | die Erklärung des Gläubigeraus|chusses D, S, ven S Sepiamner O Me, «ad 250 800. G. E, E 545/38 S 5E Passiva | R S BerlustvereGunungen Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts | München, [53436] | mógen des Kaufmanns Felix Spandau, | j auf. per E Saeilieien Wernigerode. [53420] Werkzeuge « « « « « 1|— | Kautionen « « « +++ 2: S L 349 680190 | quettentaplial s , 1 B0000|—| e ——— Berlin - Mitte, Abt. 84, N. 25, 27,| Ueber den Nachlaß des am 20. Juli | Jnhaber der Firma Felix Spandau & C zur Einsicht der Delettgen | Sp der Geschästsaufsichtssache über das Gua. «e o e _ 1[— Effekten der Pflichtfonds / 3 Gewinu- unv Verlustrechnung. | Reservefonds « « » « 1 011/61 5 : 1925 | 1926 den 14. September 1927. 1927 in München verstorbenen Hoteliers | Co., Berlin, Lüneburger Str. 4, ist in- E °gr. 770/539|— | Debitoren « « « 36000 O 245 000 Verluste. RM P RM [N Wi

2 _ mögen i S on- u. Wagens- Ï Licht- 1, Krastanlage 4 Se i A Julius Fellmeth, leßte Wohnung Resi- | folge Schlußverteilung nach Abhaltung | 4957 déberg a. W., den 18. September E R dbjat & Go, A dai 26 346 595 154397555 | at Verlust. ___| | Auswertungshypotheten 42 000|—- | Abschreibung auf Breslau. (53430) | denzstraße 20/111, wurde am 18. Sep- | des Schlußtermins aufgehoben worden. | Der Gerichtsschreiber des Am*sgericht Wernigerode, ist die Geschäftéautsicht nach E ; mrine |, C OIONMS D OGEIIIONTS 36 309/09 | Uebergangsposten . . 38 Grundstücke « . | 1 323/— E Ueber das Vermögen der offenen | tember 1927, vormittags 11 Uhr, der | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts | Der Geri ztóschreiber des Am!sgerichts. Rechtskraft des Zwangévergleihs vom ___ Passiva. i Passiva. S S O 94 319/48 | Grunderwerbssteuerrüd- Abschreibung auf | Handelsgesellschaft Jendrek & Köpke in | Konkurs eröffnet. Konkursverwalter | Berlin-Mitte, Abt. 83, den 13. 9, 1927. | x 594567 | 26. Juli 1927 beendet. Aktienkapital . . « 12 000 000|— | Aftienfapital . « « « « « | 1200 000|- Betriebsunkosten « « 36 503/30 | stellung « « « + + « 1] 844] Gnventar . + 38025] 266|— Breslau, Ring 4, wird am 14. Sep- | ist Rechtsanwalt Dr. Felix Zedermann Sei Ae S Letz Gan Ube L 56] Wernigerode, den 13. September 1927, Gejeßliche Reserve « 1 200 000 Bilanzreservefonds « « + 124 6352 Handlungsunkosten . 11 795/68 IEE P E Handlungsunkosten 1 893/32| 3 663/12 tember 1927, mittags 12 Uhr, das Kon- | in München, Schwanthaler Straße 40. | Braunsberg, Ostpr. [53444] Vas Pule aa noduh E über das Vers Preußisches Amtsgericht. Baureservesonds « « 1 330 000 Pflichtfonds dex Bahnlinien 72 295|88 | Steuern . S „1 912/61 ; L 369 894 Prozeßunkosten . 843/43 50/05 kursverfahren eröffnet. Verwalter: | Offener Arrest nach Konkursordnung Im dem ForPceöverkahren itber das | Mogen es Kaufmanns alier Müllec n Maschinenerneuerung 672 312/30 | Kredttoren «« «e « « «e 146 598 Zinsen und Diskont 29 891 11 Gewinn- UuUnD BVerlustrechnung U a od 60 576/921 3 522/92 Bücherrevisor Emil Neumann in|§ 118 mit Angeigefrist bis 2. Oktober | Vermögen des Kaufmanns Otto Teschner Firma Vilo Mee L Lyck wird nach et- Delkrederereserve « « 200 000|— | Gewinn- und Verlustkonto 446/20 | Soziale Lasten « - - 6 484/91 per 31. Dezember 1926. Si Ce 990/92] 4 062/15 Breslau, Feldstraße 44. Frist zur An- | 1927 ist erlassen. Frist zur Anmeldung | in Braunsberg ist zur Abnahme der Cr Abha tung des Schlußtermins 2 Stng «+ »+ . 50 000|— 1513 975 Rücklage für Steuern N : Gehälter. . « « « | 2707/—| 1350 meldung der Konkursforderungen bis | der Konkursforderungen im Zimmer | Shlußrehnung des Verwalters, zux dg ot: iat Ss vat: 200 ber 1927 » Krobitoren «- » « «+ + « » 110/086 849/39 E i S A Sotistigg. «_« ¿« A Soll. ] K [H | Gewinnvortrag aus einshließklih den 1. November 1927 | 735/111, Prinz-Ludwig-Straße 9, bis | Erhebung von Einwendungew gegen ry, den d. À Pee, E 8. Sarif- und Aufwertungshypotheken 28 750|—| Gewinn- und Verlustrechnung 294 716[18 | Verlustvortrag 1, 1, 1926 2471/78 | Vorjahr . - « - 530/02 Erste Gläubigerversammlung am 12. Ola 9, Oktober 1927, Termin zur Wahl | das Schlußverzeichnis der bei dex Ver- lmtsgericht, l NReiñgemwinn „. « « « é 778 683/79 vom 31. Dezember 1926. i emde [ita Zinsen S 18/95 Verlustvortrag aus tober 1927, vormittags 10 Uhr, und | eines anderen Verwalters, eines Gläu- | teilung zu berüdsihtigenden Forde- —————_ S Fahrplanbekannt- | 26 346 9518| Se A B S Handlungsuntoster s 990/24} Vorjahr « « « S Prüfungstermin am 16. November | bigeraus\husses und wegen der in | rungen und zur Beschlußfassung der | Nürnberg. 2 [53457] Gott S S O aat A ON E S +4 116 006/98 R R O9 10 244[17/20 021: 1927, vormittags 9 Uhr, vor dem Amts- | Konkursordnung ZZ 132, 134, 137 be-| Gläubiger über die nicht verwertbaren | Das Amtsgericht _Nürnberg hat mit Men, Ee na Allgemeine Unkosten und So nw Steintltan8port S M 119/27 9 980/97 A : - geriht, hier, Museumstraße Nr. 9, | geichneten Angelegenheiten und allge- | Vermögensstücke der Schlußtermin auf | Beshluß vom 13. September 1927 ‘das na Ungen Der E 1927. n tis Ra 68 674/61 | Beclust «+0 98 630/55 a Gewinne. BDimmer Nr. 298 im 11. Stock. Offener | meiner Prüfungstermine Mittwoch, | den 8. Oktober 1927, vormittags 10 Uhr, Konkursverfahren über das Vermögen der L S N CUSAget in Pflichtfonds B 100 So O R Haben, __| Gewinnvortrag aus Arrest mit Anzeigepfliht bis 1. No- 12, Oktober 1927, vorm, 9 Uhr Zimmer |vor dem Amtsgericht, hierselbst, be- | Firma Fränkische Oelgesellschaft mit be- Cifenbahunen L O 8 M H Abschreibungen E 3 996 Die sazungsgemäß aus dem Aufsichts- Hauserirag d S S192 Vorjahr R R 530 vember 1927 cinschließlih (41. N. 87/27.) | T27/IL, Prinz-Ludwig-Straße 9. stimnutt. schränkter Haftung in Nürnberg, Ludwig- « Handlungsunkosten und 10 oss Rücklagen rüständiger Tas auSGeietden en Gutsbesißer Verlust « « « « .+ - 302/45 | Gewinn a. Grund- / Bres"\au, den 14. Septembex 1927. Amts8geriht München, Konkursgericht, Amtsgeriht Braunsberg, Feuerbah-Str. 67/69, als durch Schluß- [53495] g S Ce od S 0 022 394 82 „Steuern nach Schäßung S Garden u Bo V Mt iss 9 980197 stück Cottbus . . } 2077/08] 1 819/26 Amtsgericht. —— den 13. September 1927. verteilung beendet aufgehoben. E L Dalao R A M N Brenn « +.« è þ L S S 446/200 V O l A d Grundstiicksverkauf. 5 173|— 2 geri) Den aeuci [53437] Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts Der-an der Nebenbahnstrete Regens Néilgewinnt «a s 778 683/79 =[— | besißer W..Stöck zu Koblenz, Direktor A. | Alte Jakobstraße 61 Grundstücks- | Verlust i. lfd. Jahr 7 637107| 13 029/03 5 ebet ban Le Gent E SGUGR E Grat jerichtsschreiberei des Amtsgerichts. | walde Nord —Labes gelegene Bahnhof p 53/18 | Koepe zu Erkelenz, Direktor N. Enden-| verwertungs-Aktiengesellschaft. A

PeSSAU, 53 C J ckDCU 8 Ver ac Des f 3 O RSAAB AAY «T S ST î c c pr IIRINE v P S [53431] Ueber das Vermögen des Kaufmanns |Crimmitschau, [534456] it izäer eann 4. Klasse Premslaff wird am 15. Sep- | 12 179 928/09 Haben. dyjk zu Ruhrort wurden in der ordent- Dr. Cohn. Schumacher. 10 244/1720 021/29

erei Bar

Ueber den Nachlaß des am 30. August | Josef Schulenberg, allein. Jnhabers| Das Ko fur8verfahren über das Ver- | Sinzig. 53458 s : I " R M N i / 5 v ; y Z ; : L F 1997 verstorbenen Kaufmanns Walter dae tum F. Schulenberg i Osna- | mögen des C teneiera Karl Felix | In Sachen, betreffend den aua a tember 1927 wieder für den Stückguts Haben. Geiwvinnvortrag aus 1925 30/91 lichen Generalversammlung am 25, Juni Geprüft und mit den ordnungsgemäß | Der Aufsichtsrat besteht z. Zt. aus den Bliimel în Dessau ist am 13. Sep- | brück, Mellerstraße 20, is heute, am |Friedrih in Crimmitschau, Damm- das Vermögen der Chefrau Peter Holz, S a es Le fen Fabrifationsertrag. « » + [12179 928/09 | Vetriebsüberschuß u.Zinsen 22/27 | Ll E ia das geführten Büchern der Gesellschaft über- | Herren: Georg Köhler, Berlin, Vot- tember 1927, vormittags 9 Uhr, das | 18. September 1927, mittags 12 Uhr, | straße 10 a, wird eingestellt, da sih er- | Maria geb. Fuhrmann, in Brohl wird das L E Moaltebeit T “Roe n 12 179 928/09 110 153/18 R UA ales A E Sacti A lags E 2 192 sipendeim, Otto Lengersdorff, Lichterfeld Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | das Konkursverfahren eröffnet. Kon- | geben hat, daß eine den Kosten des | Verfahren eingestellt, da eine den Kosten E lde) O E Schweinfurt, den 21. Juli 1927 Bevreinigte Kleinbahnen Akti s E d O Va Al Ee u in tai h, R L N./L., Richard Weiske, Calau, verwalter ist der Bücherrevisor W. Bergs- | kursverwalter: Bücherrevisor Hermann | Verfahrens entsprehende Konkursmasse des Verfahrens entsprechende Konkurs- ate ee a -Sáleibiro 1697 | Sch vent, Den S F li j Vereinigte K O iten ien- ag M ed andtultur. nion: reuhand=-Aktiengesellschaft, Cottbus, den 27. August 1927. mann in Dessau, Friedrichstraße 1. | Grober in Osnabrück, Offener Arrest | nicht vorhanden ist 204 Abs. 1 K.-O.). | masse niht vorhanden ist. Sieuin, Bt Hebe tio D O gesellschaft, Der Vorstand, Kreus. Schimann. ppa, Fischer, l Der Vorstand.

Erste Gläubigerversammlung am 10. Ok- mit Anzeigepflicht: 10, Oktober 1927. Amtsgericht Crimmitschau, i Sinzig, den 8. September 1927. Netichsbahndireltion.

tober 1927, vormittags 9 Uhr, allge-! Frist zur Anmeldung von Konkars- am 14, September 1927. ¡ Amtsgericht.

M P S g E a R L E