1927 / 219 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Nv. 2673 bei der Firma Rheingold Lichtspiele, Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung & Cie. Kom- manditgesellschaft in Krefeld, unter Nr. 2693 bei der Firma Stegmann «& Cie. in Krefeld: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Unter Nr. 941 bei der Firma Heius rich Jansen in Krefeld: Jeßiger Ins haber der Firma ist der Auktionator Friß Overbeck in Krefeld. Der Uebers gang der in dem Betrieb des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ijt bei dem Erwerb des Geschäfts durch den Auktionator Frit Overbeck in Krefeld ausgeschlossen. ; Unter Nr. 17385 bei der Firma Eduard Schou in Krefeld-Linn: Die Prokura des Heinrih Mertens tn Uerdingen ist erloshen. Dem Kaufs mann Hermann Koopmann in Duiss burg-Meiderich ist Prokura erteilt. Krefeld, den 12. September 1927. Amtsgericht. Abteilung 3.

Kremmen, [583360] In unser Handelsregister Abt, A 1st bei der unter: Nr. 28 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Michaelis und Kossackx, Baugeschäft Dampssäge- werk und Holzhandlung zu Kremmen, folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft is aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Albert Michaelis ist alleis niger Inhaber der Firma. Kremmen, den 10. September 1927. Amtsgericht.

[53349]! Nr. 2305, Firma Niederdeutsche Kalk- industrie A.-G., Nr. 2312, Firma Deutsche Duroplast-A.-G., Nr. 2354, Firma Frit Görres G. m. b. H., Nr. 2392, Firma Geier Fahrradwerke G. m. b. H-, Nr. 2454, Firma Hydro-Kipper G. m. h. H.: Die Gesellschaft ist wegen unter- lassener Umstellung gemäß § 2 der Ver- ordnung vom 21. Mai 1926 N.-G.-Bl. 1 S. 248 von Amts wegen gelöscht worden.

Amtsgericht Hannover.

Hof, Handelsregister. [53352] „Max Franken“‘, Zweigniederlassung Wunsiedel. Inhaber: Kfm. Mar Franken, Hof. Geschäftszweig: Herren- garderobe. Prokurist: Kaufmannsehefrau Therese Franken, geb. Silberberg, Hof. „Paul Müller in Liquidation“ in Selb: Liquidation beendigt; Firma er- loschen.

„Porzellanfabrik Schönwald und E. & A. Müller, Zweignieder- lassung der Porzellanfabrik Kahla in Kahla““, Zweigniederlassungen in Arz- berg und Schönwald: Vertretungs- befugnis des Dr. Hrh. Fillmann be- éndigt.

„Schumann «& Schreider, Por- zellanfabrik Schwarzenhammer, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung““ in Schwarzenhammer, A.-G. Kirchen- samiß: Privatiere Erna Schumonn, geb. Schreider, weitere Geschästsführe:in. Amtsgericht Hof, 14. September 1927.

Jena, [53033]

Im Handelsregister A unter Nr. 985 wurde heute eingetragen die Firma Bhysikalische Werkstätte Jena, Paul Lindner, Jena, und als Jnhaber dex Mechanikermeister und Techniker Paul Lindner in Jena.

Sena, den 12. September 1927. Thüringisches Amtsgericht. Jena, [53034]

Im Handelsregister A bei der Firma Fr. Tr. Böhme, Jena, wurde heute

Güstrow, : e Fn das hiesige Handelsregister ist am 12. September - 1927 zur Firma Fo- hannes Schneider zu Güstrow folgendes eingetragen: Der Ehefrau Elisabeth Schneider geb. Müller, ist Prokura erteilt. Amtsgeriht Güstrow. Hannover. Jn das Handelsregister eingetragen:

Fn Abteilung A: Zu Nr. 6158, Firma Flebbe «& Schmidt: Die Firma lautet jeßt: Hermann Georg Vanas: Der bi1s- herige Gesellschafter Kaufmann Her- mann Georg Banas in Hannover ist alleinigex Juhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Prokura des Ernst Ramberg ist erloschen. Zu Nr. 1401, Firma Emma Kuhnke: Die Niederlassung ist nach Altenau am Harz verlegt. Zu Nr. 2687, Firma David Keller: Die Firma ist erloschen. Zu Nr. 5119, Firma Paul Steege- mann Verlag: Die Niederlassung ist nah Berlin verlegt. Zu Nr. 9093, Firma L. Schäfer & Co.: Dex Buchhändler Paul Anger in Hannover ist aus der Gesellschäft aus- geschieden. Unter Nr. 9098 die Firma Franz Brufis mit Niederlassung in Han- nover, Strangricide 1, und als Fnhaber derx Drogist Franz Brusis in Hannover.

n ABtetlna B:

Zu Nr. 404, Firma Württem- bergishe Metallwarenfabrik Geis- lingen Zweigniederlassung Han- nover: Durch Beschluß der General- veriammlung vom 31. 5. 1927 wurden die 88 11, 12 und 29a der Saßzung geändert Auf die notarielle Nieder- schrift wird Bezug genommen. Zu Nr. 1275, Firma Wolf}f «& Ahrens Jungenieurbüro Geselischaft mit beschränkter Haftung: Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist

Unter B Nr. 1529 die Firma Leenen & Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Duisburg. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb von Handelsgeschäften aller Art, insbesondere der Handel mit Armaturen sowie die Uebernahme von Vertretungen, ohne andere verwandte Zwecke auszuschließen. Das Stammkapital beträgt 1000 Reichs- mark. Geschäftsführer ist der Kaufmann Walter Leenen in Duisburg, Der Ge- sellshaftsvertraq ist am 23. Fanuar 1923 festgestellt und am 12. Februar 1925 und 21. Februar 1927 geändert. Sind mehrere Geschäftsführer vor- handen, so wird die Gesellshaft durch je zwei Geschäftsführer oder einen Ge- \häftsführer gemeinschaftlich mit einem Prokuristen vertretren. Die Gesellschaft fann mit einjähriger Frist jedesmal zum Ende eines Kalenderjahres ge- fündigt werden.

Am 1. September 1927:

Unter A Nr. 2065 bei der Firma Ludwig Schneider in Duisburg: Die Prokura des Wilhelm Friedrich i} er- loschen.

Unter A Nr. 3964 bei der Firma Ateliex für “Kunst u. Kunstgewerbe Gustav Nagel Bildhauer in Duisburg: Das Geschäft ist auf die Ehefrau Gustav Nagel, Käte aeb. Demuth, in Düsseldorf übergegangen. Dem Bildhauer Gustav Nagel in Duisburg ist Prokura erteilt.

Am 5. September 1927: 5.

Unter A Nr. 348 bei der offenen Handelsgesellshaft H. F. Vygen & Cie. in Liquidation in Duisburg: Der bis- herige Gesellschafter Dr. Max Vygen ist alleiniger Fnhaber der Firma.

Untex A Nr: 971 bei der offenen Handelsgesellschaft Rudolf Wild in Duisburg: Die Gesellschaft ist aufgelöît; die Firma ist erloschen.

Unter A Nr. 1843 bei der Firma Hans Dedy in Duisburg: Die Firma ist erloschen. Unter A: Nr. 3975 die Firma Ernst Ewald Furthmann in Duisburg und als

Monro Jr. Nr. 53 020 Ernst Warm. Nr. 54 023 Shundau & Schreiber. Nr. 56 511 Schuhbeschaffung Walther Loewendahl. Nr. 61437 Siegfried Landsberger Eisen und Metalle.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 86.

Berlin. [53315]

Jn das Handelsregister Abteilung A ist am 12, September 1927 eingetragen worden: Nr. 71 775, Hermann Birfk- holz, Berlin. Fnhaber: Walter Sonnet, Kaufmann, Berlin. Das unter der nicht eingetragenen Firma Hermann Birkholz betriebene Geschäft ist mit der Firma auf Walter Sonnet übergegangen. Der Über- gang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbind- lichkeiten is bei dem Erwerbe des Ge- schäfts durch Walter Sonnet ausgeschlossen. Nr. 71 776. Alex Frankenhäuser, Berlin. Jnhaber: Alex Frankenhäuser, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 203 Ewer, Lorenz & Co. vormals J. Heisecke, Verlin: Der Diplomingenieur Joseph Behrens, Neufinkenkrug, ist in die Gesell- schaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten, Nr. 10190, Haberecht «& Würßt, Berlin : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Jnhaber jeßt: Max Strauven, Kaufmann, Berlin. Die Prokura des Maxim Hubert Strauven is erloschen. Nr. 55 688, Gutmann & Heinsfurter, Berlin: Die Prokura des Hans Sal- zinger ist erloshen. Nr. 68 893, Otto K&K. Kraußkopf, Berlin: Die Prokura des Hans Evers ist erloschen. Nr. 54 769. Groß-Peterkauer Torf-Werte La Pierre & Schwarzenberger, Berlin- Halensee : Die Gesellschaft is aufgelöst. Die Firma is erloschen. Nr. 63 575. Hinz & Co., Berlin : Die Liquidation ist beendet. Die Firma is erloschen, Gelöscht: Nr. 34 613 Vaul FreunD. Nr. 62 999 Wilhelm Faecktel. Nr. 67 116 Emil Haesei.

Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 90,

und der Handel mit Zementware1t aller Art. Die Gesellschaft ist befugt, Zweig- niederlassungen an anderen Orten des Jnlands zu errichten und sih an anderen Unternehmungen zu beteiligen. Das Stammkapital beträgt 30 000 RM. Der Gesellschaftsvertrag ist abgeschlossen am 6. September 192(. Falls mehrere Ge- schäftsführer bestimmt werden, ist jeder von ihnen allein zur Vertretung der Gesellschaft res Zum Geschäfts- führer i} bestellt: Adolf Schäfer, Bau- tehmiker in Sindelfingen.

Als nicht eingetragen wird veröffent- liht: Der Gesellshafster Christian Schäfer bringt in die Gesellschaft ein das bisher von ihm betriebene Geschäft, wozu gehören: a) Grundstücke, Grund- buchheft Nr: 696 1 Nr. 15, Heft 945 I Nr. 14, Geb.-Nr. 36, 36 a, Þ, c, Bahn- hofstraße: 18 a 62 qm, Parz.-Nr. 2904/1 Lagerplaß, Aldinger Straße: 7a 84 qm; b) der Lagerschuppen auf der Wiese in Feger, Nr. 6a (stehend auf Parz.-Nr. 9980); c) Maschinen, Werkzeuge und Ge- râte, Geschäftseinrihtung, Materialvor- räte, Halbfabrikate, Warenvorräte, Ge- \chäftsausstände, Bankguthaben, Wechsel- forderungen, Kassenbestand, auf Grund der Bilanz vom 1. Fanuar 1927, mit allen Aktiven und Passiven und mit allen Rechten aus abgeschlossenen Verträgen. Der Wert von 30000 NM ist bestimmt sowohl für seine als für die Stamniein- lagen der Gesellschafter Adolf, Albert, Erwin und Max Schäfer, alle in Sindel- fingen. Die Bekanntmachungen der Ge- sellschaft erfolgen im Württ. Staats- anzeiger.

Das Stammkapital beträgk Reichsmark. Geschäftsführer sind der Kaufmann Richard Toepper und der Diplomkaufmann Dr. Herbert Toepper, beide in Rumeln. Der Gesellschafts- vertrag ist am 2. Mai 1927 festgestellt. «Jeder der Geschäftsführer ist zur allei- nigen Vertretung der Gesellschaft befugt. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichs- anzeiger.

Am 9. September 1927:

A, Nr. 1159 - bei der Firma Hermann Richard in Duisburg-Beeck: Die Firma is geändert in Hermann Richard & Co. und Siß nach Duisburg verlegt. Der Kaufmann Friedrich Richard ist als persönlich haftender Ge- sellschafter in das Geschäft eingetreten. Die nunmehrige offene Handels8gesell- schaft hat am 7. September 1927 be- gonnen.

Unter A Nr. 3245 bei der Firma Bartmann & Lankes in Duisburg- Ruhrort: Die Firma ist erloschen.

Unter A Nr. 3383 bei der Firma Wilhelm Wieaer in Duisburg-Ruhrort: Die bisherigen Gesamtprokuristen Frau Wilhelm Wiealter und Anton Evers haben fortan Einzelprokura.

Amtsgericht Duisburg.

sen. und Willi Müller sind aus der Ge

fellschafi ausgeschieden.

Genthin, den 13. September Amtsgericht,

20 000] Frankfurt, Main. [53637]

n i ¿DONVERE ister.

B 2290. Orlando Film Gesellschaft Profuris emeinschaftlich. mit beschränkter Haftung: Die 4 L Îarl Altgelt Gesellschaft Dn ist beendet. Die Firma it mit beschränkter Haftung. Unter

[Qen. C dieser Firma ist heute eine Gesellschaft

B 1499. Treuhandgesellschaft für mit beschränkter Haftung mit dem Sib Handel, Judustrie und Gewerbe in Frankfurt a. M. eingetragen worden. mit beschränkter Haftung, Berlin, Dex Gesellschaftsvertrag ist am 20. Fuli Zweigniederlassung Frankfurt a.M.: 1927 festgestellt. Gegenstand des Unter- m Wege | der Umstellung ist das nehmens ist Großhandel mit sämtlichen Stammkapital auf 5000 Reichsmark ero Materialien für Gas- und Wasserwerke mäßigt worden. Die Ermäßigung ist und Fnstallationsmaterialien. Das durchgeführt. Durch Beschluß der Ge- Stammkapital beträgt 30 000 Reichs- sellschafterversammlung vom 8. Jun? mark. Geschäftsführer ist dex Kaufmann 1927 is die Saßung der Umstellung Karl Altgelt in Köln a. Rh. Sind entsprechend in § 4 (Stammkapital un mehrere Geschäftsführer“ vorhanden, îo Geschäftsanteile) abgeändert worden. find je zwei derselben zusammen zur

B 3241. Schäfer « Montanus, Vertretung der Gesellschaft befugt. Dem Elektrische Anlagen, Gesellschaft mit Kaufmann Adolf Weirauch in Köln- beschränkter Haftung: Heinrich Bret üiblbeim ist Einzelprokura erteilt. Be- ELY S s 2, Mühlheim ist Einzelprokura erteilt. Be- |. 5r8 ift beende ist niht mehr Geschäftsführer. Dev kanntmachungen erfolgen im Reichs- | Hs ijt beendet, Ingenieur Heinrich Montanus ist zum anzeiger loschen, E Geschäftsführer bestellt. ß 4282. Ghape Aktiengesellschaft | Gera, den 12. September 1927,

B 3260. Kontaft Aktiengesellschaft für Einheitsvreise in Köln mit Thüringisches Amtsgericht. Fabrik elektrotechnischer Spezial- Qweigniederlassung in. Frankfurt Gie [53338] artifel: Der Generaldirektor Hermann a. M. Unter obiger Firma ist heute "an unfer Handelsregister Abt 8 H. Römmler in Berlin is zun eine Zweigniederlassung in das hiesige vitha heute bezügli der Firma Buch- weiteren Vorstandsmitglied bestellt. Handelsregister eingetragen worden. | handlung der Pilgermission Gesellschaft

B 3935. Gesellshaft für Fein- Gegenstand des Unternehmens ist die e bef Gräntter “Saftung in Gießen mechanik, Gesellschaft mit beschränk=- Herstellung von Bedarfsartikeln aller ainartragen: Dev Geschäftsführer Fried- ter Haftung: Durch Beschluß vonx Art, der Handel mit solchen und deren E E in Wiese ist ausage- 7 C 7 i De fai A f Lao U ae E E 27. Juli 1927 ist das Stammkapital Vertrieb zu Einheitspreisen. Grund- | schieden um 10 000 Reichsmark erhöht worden. fayital: 3000 000 Reichsmark. Vorstand: “Gießen den 12. September 1927. * Das Stammkapital beträgt nunmehr Dr. Otto Baier, Ernst Baumann, Erich " Hessisches Amtsgericht,

65 000 Reichsmark. Durch Beschluß vonr Eliel, Max Webling, Hans Cahen- E 27. «zuli 1927 ist der Gesellschaftsver=- Leudesdorff, Kaufleute, Köln. Bruno trag in § 5 (Stammkapital) abgeändert Drescher in Köln hat derart Prokura, worden. Auch ist dem 5 ein dritter daß er in Gemeinschaft mit einem Vor- Absay (Schaffung von Vorzugsstamm- standsmitglied, cinem stellvertretenden anteilen) hinzugefügt worden. Vorstandsmitglied oder einem anderen B 4249. Haus8gesellschaft Hasen- Prokuristen vertretungsberechtigt U gasse, Verwaltungs - Gesellschaft Gesellschaftsvertrag vom 1. Fuli 1927. |- ; mit beschränkter Haftung: Der Besteht der Vorstand aus- mehreren | ist erloschen. f

Sensal Leopold Kaufmann in Frank Personen, so wixd die Gesellschaft durch Amtsgericht Gifhorn, 10. 9. 1927. furt a. M. ist zum weiteren Geschäfts- zwei Vorstandsmitglieder oder durh|_ 7

¡ührer bestellt. ein Vorstandêmitalied in Gemeinschaft Gilgenburg S __ [53340] ß 4267. Max Falke Gesellschaft mit cinem -Vrokuristen vertreten. | Jn das Handelsregister A ist unter mit Max Ferner wird bekanntgemacht: Gründer | Nr. 61 eingetvagen: Die Firma ist ge-

li oder, wenn ein Prokurist bestellt ist,

durch einen Geschäftsführer und den 1997 Val

Gera. Handelsregister. 53336] Unter B Nr. 123 die Firma Che- mische Ditta-Gesellschast mit beschränf- ter Haftung, Gera —, ist heute ein- getragen worden: Die Vertretungsbefugnis des Liqui- dators ist beendet. Die Firma ist er- loschen. Gera, den 12. September 1927, Thüringisches Amtsgericht. Gera. Handel3register. Unter B Nr. 141. die Firma Han- del3aktiengesellshaft Hellmih & Sieler, Gera —, ist heute eingetragen worden: Die Vertretungsbefugnis des Liqui- Die Firma ist er-

53350]

ist heute

Unter

Elberfeld. [53326] In das Handelsregister Abt. A ist am September 1927 eingetragen worden: Nr. 2251: Die Firma Adolf Wolfs- holz in Elberfeld ist geändert in „Adolf Wolfsholz, Zementpreßbau“, der Ort der Niederlassung is nach Düsseldorf verlegt. _Nr.= 9214+ bei Firma Cronenberger Zangenfabrik Putsch & Co., Kom. Ges.: Gin Kommanditist ist ausgeschieden, einer ist eingetreten. Nr. 5359 die Firma Odeon-Lichtspiele, Inh. Paul Stein, Elberfeld, Schwanen- straße 2, und als Inhaber Paul Stein, Elberfeld. Nr, 5064 bei Firma Zishke & Hüls- hoff, Elberfeld: Die offene Handelsgesell-

Gifhorn, [53339] In das hiesige Handelsregister B Nr. 10 is zu der Firma „Heine & Heuer Kunstbau-, Stein-, Jndustrie-Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung in Gifhorn“ heute eingetragen worden: Die Liquidation ist beendet. Die Firma

Labes. [53361] Die Firma Reinhard Schley, Labes —— Handelsregister A Nr. 157 ist ers loschen. Labes, den 8. Juni 1927. Das Amtsgericht.

Amtsgericht Böblingen. Castrop-Rauxeiîi. [53322] Jn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 200 am 10. Soptemvep L020 die Firma Kaufhaus Kirsh (Ernst Kirsch in Cajtrop-Nauxel T und als deren Inhaber der Kaufmann Ernst Kirsch in Castrop- Naurxel, Münster Straße 20, eingetragen worden. Geschäftêzweig: Geschäft in

Lampertheim, [53362] In unser Handelsregister Abt. A Nr. 119 wurde heute bei der Firma Ges brüder Delp in Hüttenfeld eingetragen: Die offene Handelsgesellschaft ist durch Aufgabe des Geschäfts erloschen.

KBoesigheim, [53316]

Zus Handelsregister, Abt. für Gesell- schaftsfirmen, wurde am 12. September 192T7-bei der Firma Bietigheimer Möbel- fabrik Belz & Co. in Bietigheim, Enz, eingetragen: Das Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf die Firma Gebrüder Bo & Link, G. m. b. H. in Bietigheim, Übergegangen. Die Firma ist erloschen,

Wurtt. Amtsgericht Bestgheim. Beoeuihen, O. S, [53318]

«In das Handelsregister Abt. A ist unter Nv. 1829 die in Beuthen, O. S, bestehende Zweigniederlassung der Firna „„Nitd, Wolle Niederlassung Ober- schlesien““ und als Fuhabexr der Kauf- mann Kommerzienrat Dr.-cFng. h. e. Rudolf Wolle eingetragen. i ferner eingetragen: Dem Friß Nau- mann, Alfred Wibke, Walter Kapferer, Dr:-Fng. Otto Skall, Otto Brandt, Karl Emil Seidler in Leipzig, dem Lipmann Brammer und Gustav (Hresse in Breslau ist für die Zweignieder- lassung in Beuthen, O. S., Gesamtpro- fura derart exteilt, daß je zwei von ihnen zur Zeichnung der Firma berech- tigt sind. Amtsgericht Beuthen, O, S., 12. September 1927.

VBenuthen, O. S, [53319]

Fn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 1974 die Firma „Fritz Stell- macher“ in Rokittniß, und als 1hx Ju- haber der Kaufmann Fri Stellmacher in NRokittnitßz eingetragen. Amtsgericht Beuthen, O. S,., 12. September 1997. Beuthen, O. S, [53317]

Fn das Handelsregister Abteilung B Nr. 22 i bei der „Eichner «& Rottnexr Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung“ in Beuthen, O. S., ein- getragen: Durxch Beschluß der Gesell- shafterversammlung vom 6, September 1927 ist der Gesellschaftsvertrag hinsicht- lih der Dauer der Gesellschaft § 9 abgeändert und“ die Gesellschaft aufge- Iost. Dex bisherige Geschäftsführer Alfred Eichner is Liquidator. Amts- gericht Beuthen, O. S., 12. Sept. 1927.

Biberach a. d. Riss. [53320] Eintrag im Handelsregister.

41. bei der Firma Graner & Co,,

Kommanditgesellshaft in Biberach: der

Beitritt von drei Kommanditisten.

2. bei der Firma Anton Baur G. m. b. H. in Bibexrah: Das Stammkapital ist durch Beschluß der Gesellschafterver- sammlung vom 1. Juli 1927 auf 10 000 Reichsmark erhöht und § 4 des Gesell- schaftsvertrags dementsprehend abge- ändert worden. Die Erhöhung ist durchgeführt. |

3. bei der Firma Vollmerwerke, Ma- \{hinen-Fabrik A. G. in Biberach: Die Prokura des Adolf Pföst, Kaufmanns in Biberach, ist erloshen. Dem Egon Wehrle, Kaufmann in Biberach, if Prokura erteilt, mit der oe, daß er zur Vertretung und Zeichnung der Firma in Gemeinschaft mit einem Vor- standsmitglied odex anderem Proku- risten berechtigt ift.

Amtsgericht Biberach.

Böblingen. [53321]

Handelsregistereintrag vom 183. Sep- tember 1927: Neu die Firma Christian Schäfer, Betonwerk und Baumaterialien, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Sindelfingen. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Fortbetrieb des seither ‘von Christian Schäfer, Bauunternehmer in Sindelfingen, betriebenen Bau- geschäfts, verbunden mit der Herstellung von Zement- und Terazzowarèn sowie der Vertrieb von Zement und sämtlichen Baustoffen im Groß- und Kleinverkauf

Daselbst ist |

Herden, Oefen, Haushaltungswaren und Nadio. Amtsgericht Castrop-Naurel. Darmsetadt,.

(Fintrag in das

[53323] : Handvelsregister Ab- teilung A: Am 8. September 1927 hin- ichtlih der Firma Jakob Groh «&© Co., Darmstadt: Der Betrag der Ver- mögenseinlage des Kommanditisten ist auf Neichsmark umgestellt. Abteilung B: Am 25, August 1927 hinsichtlich der Firma Wolf Strauß, Gesellschast mit be- schränkter Haftung, Darmstadt: Durch Beschluß der Gesellschafter vom 2. Juni 1927 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der Ne Geschäftsführer Kaufmann ‘eopold Juda in Darmstadt ist zum Liqui- dator bestellt.

Darmstadt, den 9. September 1927. Hess. Amtsgericht I. Diepholz, [53324] In das hiesige Handelsregister A Nr. 84 ist bei der Firma Wilhelm Kenne- weg in Haßlingen-Wagenfeld eingetragen:

Die Firma ift erloschen. Amtsgericht. Diepholz, 9, 9. 1927. Duisburg, [53326 Fn das Handelsregister ist eingetragen: Am 19. August 1927: Unter B Nv. 712 bei ' der Firma Dolomitwerke, Gesellshaft mit be- schränkter Haftung în Duisburg-Meit- derich: Direktor Konrad Verlohx hat sein Amt als Geschäftsführer nieder- gelegt. Durch Beschluß der Gesellschafter=- versammlung vom 11. Juli 1927 ist der (Hesellschaftsvertrag geändert. Dex Siß dex Gesellschaft ist nah Wülfrath verlegt und die Vertretung der Gesellschaft wie folgt geregelt worden: Die Gesellschaft hat einen oder mehrere Geschäftsführer. Die Vertretung der Gesellschaft und die Firmenzeichnung erfolgt, wenn nur ein Geschäftsführer bestellt ist, ‘durch diesen, wenn mehrere Geschäftsführer bestellt sind, entweder durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlich oder durch einen Ge- schaäftsführer in Gemeinschaft mit einem Prokuristen oder durch zwei Prokuristen gemeinschaftlich. - Am 27. August 1927: Unter A Nr. 2745 bei der Firma Louis Vaehsen in Duisburg-Meiderich: Die Firma ist erloschen. Unter A Nr. 3683 bei der Firma Jacob Weißfeld in Duisburg: Das Ge- chäft ist auf den Meßgermeister Richard Weißfeld in Duisburg übergegangen und lautet jebt: Facob Weißfeld Nahf. Richard Weißfelbd. Unter A Nr. 3801 bei derx offenen Handelsgesellschaft Kemkes u. Keuken in Duisburg: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen. Unter A Nr. 3973 die Firma Haus für Optik und Photo Frau Marga Spranger inm Duisburg und als deren Inhaber die Witwe Hermann Spranger, Marga geb. Müllex in Duisburg. Dem Optikermeister Wilhelm Wilde în Duis- burg ist Prokura erteilt. Unter A Nr. 3974 die Firma Kon- ditorei & Kaffee „Wild“ Nachf. Ferdi- nand Engels in Duisburg und als deren Fnhaber der Konditor Ferdinand Engels in Duisburg. : Unter B Nr. 1358 bei der Firma Teppich- und Gardinenhaus Liffmann, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Duisburg: Durch den Gesellschafter- beshluß vom 11. August 1927 ist der 8 6G des Gesellschaftsvertrags geändert. Zur Vertretung der Gesellschaft ist die Mitwirkung zweier Geschäftsführer oder eines der Geschäftsführer mit einem Prokuristen . erforderlih. Kaufmann Hubert Bimmermann in Duisbuvg ist

Bekanntmachungen folgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Rheinische [e Gesellshaft mit beschränkter Haf- ung Unternehmens ist die Fabrikation von Waren aus künstlihem Horn und Kunsts

deren Jnhabecr der Kaufmann Ernst Ewald Furthmann in Duisburg. Unter A Nr. 3976 die offene Handels- aesellschaft Allgemeine Vertriebs- & Handels-Gesellschaft Rosenthal & Co. in Duisburg. Persönlich haftende Gesell- schafter sind die Kaufleute S. Julius Lewfowiß in Duishurg-Mêiderich und Josef Rosenthal in Duisburg. Die Ge= sellschaft hat am 1. September 1927 be- gonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder allein ermächtigt.

Am 8. September 1927:

Unter B Nx. 152 bei dex Firma C. Heckmann Aktiengesellschaft in Duis- burg: Die Fixma ist erloschen. Untex B Nr. 357. bei dex Firma Aktiengesellschaft für Eisen - Fndustriéë und Brückenbau (vormals TFohann Caspar Harkort) in Duisburg: Durch den Beschluß der Generalversammlung vom 8. August 1927 i} der Gesellschafts- vertrag geändert. ; Unter B Nr. 674 bei der Firma Ge- werkschaft „Zollverein“ in Duisburg- Ruhrort: Die Firma i#t erloschen. Unter B Nr. 998 bei der Firma Stark- strom Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Duisburg: Durch Beschluß dex Gesellschafterversammlung vom 5. Fuli 1927 ist die Gesellschaft aufgelöst. Der bisherige Geschäftäführer ist Liquidator. Die Prokura des Heinrich Fstel ist er- loschen. Untex B Ne. 1123 bei der Firmä Oberingenieux F. Stratenwerth, Gesell- schaft mit beshränkter Haftung in Duis- burg: Durch Beschluß, der Gesellschafter- versammlung vom 8. August 1927 ist der 8 1 des Gesellschaftsvertrags geändert, Die Firma 1} geändert in Maschinen- fabrik Stratenwerth Gesellschaft mit be- s{chränkter Haftung.

Unter B Nx. 1312 bei der Firma Deutsche Waren-Treuhand Aktiengesell- haft in Hamburg mit Zweignieder- lassung in Duisburg unter dex Firma „Deuishe Waren - Treuhand Alktien- aecsellschaft Geschäftsstelle Duisburg“; Die Prokura des Heinrih von Albedyll ist erloschen.

Unter B Nr. 1504 bei der Firma Bauhütte Ruhrkohlenbezirk, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Essen, mit Zweigniederlassung in Duisburg unter dex Firma Bauhütte Ruhrkohlenbezirk, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Zweigniederlassung Duisburg: Wilhelm Schulte ist als Geschäftsführer ausge- schieden, dafür ist der Architekt Hugo Drucks in Essen bestellt.

Untex B Nr. 1530 die Firma Klestadt & Brodinger Gesellshaft mit be- \chränkter Haftung in Duisburg. Gegen- stand des Unternehmens ist der Handel mit Getreide, Mehl, Futtermitteln und verwandten Erzeugnissen für eigene und fremde Rechnung. Die Gesellschaft ist be- rechtigt, andere äahnlihe Unternehmun- gen zu erwerben und sih an solchen zu beteiligen. Das Stammkapital beträgt 20 000 Reih8mack. Geschäftsführer sind die Kaufleute Fsy Brodinger und Julius Klestadt beide in Duisburg. Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. September 1927 festgestellt. Feder Geschäftsführer ist allein zur Vertretung ddr Gesellschaft befugt. Feder Gesellshafter kann am Ersten eines jeden Monats mit einex Frist von drei Monaten kündigen. Die der Gesellschaft er- Unter B Mr. 1531 die Firma Galanterie - Spezialwaren-

in Duisburg. Gegenstand des

zum weiteven Geschäftsführer bestellt.

harz: sowie von - Waren - aus Zelluloid,

Förde.

haft is aufgelöst. Alleininhaber ist Arthur Hülshoff. Amtsgericht Elberfeld. Abt. 13.

Eschwege., [53327] Fn das Handelsregister A, ist unter Nr. 350 am 13. September 1927 eîin- getragen wetden:

Firma Hessishe Klebstoff - Karl Schriever, Eschwege,

Kaufmann Karl Schriever Sooden.

Das Amtsgericht, Abt. IL, in

Ettlingen, [53328] Handelsregister A O.-Z. 238, Firma Adolf Schott in Ettlingen: Die Firma ist erloshen. Ettlingen, den 12. Sep- tember 1927, Amtsgericht.

I ndustrie Inhaber: in Bad

(Eschwege.

Falkenstein, Vogtl. [58329]

In das Handelsregister ist heute auf Blatt 742 die Firma Marschner & Wagner in Falkenstein i. V. eingetragen worden, Gesellschafter sind: Kaufmann Franz Wilhelm Otto Marschner und Kaufmann Ernst Richard Wagner, da- selbst. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1927 begonnen. Angégebener Geschäfts- zweig: Anfertigung und Vertrieb elektr. Heizkissen aller Art.

Amtsgericht Falkenstein i. V,,

den 10. September 1927.

Flensburg. 53330 Eintragung in das Handelsregister A unter Nr. 1906 am 12. September 1927 bei der Firma „Johannes Hansen“ in Flensburg:

Inhaber i die Ehefrau Auguste Hansen, geb. Namke, in Flensburg.

Dem Kaufmann Johannes Marquard Havsen in Flensburg ist Prokura erteilt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch die Ehefrau Hansen ausgeschlossen. Amtsgericht Flensburg.

Förde. [58383] In das Handelsregister B Nr. 21 ist heute bei der Firmo Dickgräve und Hilchenbach, Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Grevenbrück, ein- getragen worden: Durch Beschluß der Gesellschafterver=- sammlung vom 15, . Mai 1924 ist das Stammkapital von 30 000 Mark auf 11 500 elftausendfünfhundert Reichsmark herabgeseßt und umgestellt, Die Gesellschaft ist aufgelöst; die bis- herigen Geschäftsführer Josef Hilchen- bah und Gustav Dicckgräve in Greven- brü sind die Liquidatore. Fövde, den 19, Juli 1927.

Das Amtsgericht.

Förde, [533832] In das Handelsregister Nx. 4 ist heute bei der Firma Westfälische Kalk- werke Gesellschaft rait beshränkter Haf- tung in Finnentrop eingetragen worden; Der Kaufmann Cornelius Werhahn in Neuß a. Rhein hat sein Amt als Ge- schäftsführer niedergelegt; statt seiner 1st der Kaufmann Franz Joseph Cremer in Düsseldorf zum alleinigen Geschäfts- führer bestellt. Förde, den 22. Juli 1927.

Das Amtsgericht.

[53334] In das Handelsregister A ist heute unter Nr. 130 die Firma „Hotel zur Post Franz Steinhof}\“ mit dem Siß in Bilstein und als ihr Jnhaber der Hotel- besißer Franz Steinhoff in Bilstein eingetragen worden.

Förde, den 23. Juli 1927,

Das Amtsgericht.

beschränkter Haftung: Falke und Georg Spikermann sind als E ausgeschieden. Zum Geschäftsführer ist H. L. Bahh-Rehling, Dordrecht, bestellt worden. Derselbe ist berechtigt, die Gesellschaft allein zu ver- treten.

B 4172. Allgemeine Dictograph- Telephon-Gesellschast mit beschränk- ter Haftung: Durh Beschluß der Ge- sellschafterversammlung vom 8. Zuli 1927 ist das Stammkapital um 24 000 Reichsmark erhöht worden; es beträgt jeßt 45 000 Reichsmark. Durch Beschluß dexr Gesellschafterversammlung von 8. Juli 1927 ist die Saßung in § 3 (Stammkapital und Geschäftsanteile) abgeändert worden.

B 4279. Gema Gesellschaft eleftri- scher Maschinen und Apyvarate mit beschränkter Haftung in Berlin mit Zweigniederlassung in Frankfurt a. M. Untex dieser Firma ist heute die Aweigniedeolaflud einer Gesell schaft mit

beschränkter Haftung, die ihren Houptsiy in Berlin hat einges tragen worden. Der Gesellschaftsver= trag ist am 14. Januar 1927 festgestellt. Gegenstand des Unternehmens ist die Anfertigung und der Vertrieb elef- trisher Maschinen und Apparate sowie alle damit verbundenen einschlägigen Geschäfte. Die Gesellschaft ist auch be- rechtigt, F:lialen im Fn- und Auslande zu errichten und sich an gleihen Unter=- nehmungen zu beteiligen. Das Stamm-= fapital beträgt 20000 Reichsmark. Geschäftsführer sind: Kaufleute Paul Kwiatkowsfki in Reinickendorf und Felix Kaufmann in Nürnberg. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so erfolgk die Vertretung durh zwei Geschäftsführer gemeinsam. Herrn Heinrich Bringmann ist Gesamtprokura mit der Maßgabe erteilt, daß Herr Bringmann berechtigt ist, die Gesellschaft in Gemeinschaft mit einem - Geschäftsführer oder einem anderen Prokuristen zu vertreten. Die Vertretungsbefugnis beschränkt sich auf den Betrieb der Filiale in Frankfurt a. M. Bekanntmachungen crfolgen im Reichsanzeiger.

B 49280. Svezialhaus für Herde, Oefen und Kücheneinrichtungen, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung. Untex dieser Firma ist heute eine Gesellshaft mit beschränkter Hastung in das hiesige Handelsregister einge» tragen worden, welche ihren Siß vom Essen a. Ruhr nach Frankfurt a. M. verlegt hat. Gegenstand des Unter- nehmens ist: Vertrieb von _Kochherden, Kaminen, Oefen und Kücheneinrich- tungen. Das Stammkapital beträgt nach der Umstellung 20 000 Reichsmark. Vei der Errichtung der Gesellschaft haben die Gesellschafter Hugo Dinsing und Ernst Dinsing senior ihre Stamm- einlagen nicht in Geld eingebracht, sondern Herr Hugo Dinsing brachte als Sacheinlage ein: Herde, Oefen und Kamine, Kücheneinrihtungsgegenstände, Gerätschaften und Geschästsutensilien im Werte von 7500 Mark, welche ihm auf seine gleich hohe Stammeinlage angerechnet wurden. Herr Ernst Din- sing senior brachte als Sacheinlage ein: Herde, Oefen, Kamine, Kücheneiurih=- tunagsgegenstände, Gerätschasten und Geschäftsutensilien im Werte von 7500 Mark. Diese Sacheinlage wurde ihm auf seine gleich hohe Stammeinlage an- gerechnet. Geschäftsführer sind die Kaufleute Walter Dinsing in Viersen und August Strehliß in Kirdorf i. Taunus. Der A Lw ist am 8. Juli 1923 festgestellt, am 18. Mat 1925 sowie: am 12. Juli 1927 ge-

ändert. Die Zeichnung - erfolgt durch die beiden Ge Vastsführer gemeinschaft-

sind: Leonhard Tiey, Aktiengesellschaft zu Köln, Paul Mark, Heinrich Steimel, Bruno Drescher, Anton Kampmann, Kaufleute in Köln. Sie haben sämtliche Aktien übernommen. Das (Grundkapital ist eingeteilt in 3000 auf den JFnhaber lautende Aktien über je mark. Ausqabekurs ist dexr Nennbetrag. Die Mitglieder des Vorstands werden durch den Aufsichtsrat bestellt. Der Auf- sihtsrat besteht aus den Herren Franz Baumann, Franz Levy, Christian Rensinqg, Gerhard Tieß, Kaufleute zu Köln, und Dr. Oskar Eliel, Rechts- anwalt zu Köln, Die Generalversamm- lung wird durch ö0offentlißhe Bekannt- machung im Deutschen Reichsanzeiger 14 Tage vor dem anberaumten Termin berufen. Die Bekanntmachungen erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

B 4249 Braunkohlen - Schwek-

Kraftwerk Hessen-Frankfurt Aktien- | Nr. 79 eingelragene Firma „Heinrich gesllschafi (,„Hefrag“): Ernst Schu- | F

macher ist nicht mehx Vorstandsmitglied. Der Diplomingenieur Franz Paul Till- mez in Frankfurt a. M. ist zum weiteren Vorstandsmitglied bestellt.

B 4257, Drahtinduftrie Veter Darmstadt & Co. Gesellschafi mit eschränkter Haftung: Dem JYnu- genicur Valentin Weil in Bergen ift Prokura erteilt derart, daß ex berechtiat ist, die Firma gemeinschaftlich mit einem CGeichäftsführer zu zeichnen.

3 1691. Nlfred Altschülor & &o. Gefesschaft mit beschränkter Haf- tung: Der Direktor Ludwig Kaufmann in Frankfurt a. M. ist zum weiteren Geschaftsfithrer bestellt,

B 3994. Oberhessischer Basalt- bruch Ober-Seemett Gesellschaft mit beschräufter Haftung: Durch Beschluß der GBesellshafterversammlung vom 23 Februar 1927 ist der Gesellschafts- vertrag in folgenden Bestimmungen geändert: 8 2 (Gegenstand des Unter- nebmens), 88 4, 5, 10 (Dauer der Ge- sellschaft), §8 13, 15, 17... 8 7 ist weg- aecfallen. Die Gesellschaft ist jeßt für un- bestimmte Zeit errichtet. Gegenstand des Unternehmens ist jeßt: die Ausbeutung von Steiabrüchen, insbefondere des in Gedern (Oberhessen) von dex Gesellschaft erworbenen Steinbruchs und der Ver- trich von Straßenbaumaterial allex Axt

Frankfurt a. M., 10. September 1927.

Preuß. Amtsgericht, Abteilung 16.

[58831] Handelsregister ist am 1927 folgendes ein-

Fulaäa. In das 12, September getragen : Abteilung B: Nx. 24 bei der Firma Gummiwerke Fulda Aktiengesellschaft in Fulda: Nach dem Beschluß der Generalver- sammlung vom 23. August 1927 soll das Grundkapital von 1700 000 RM auf 850 0900 RM herabgeseßt werden. Nach dem Beschluß der Generalversammlung vom 28. August 1927 soll das Grund- fapital von 850000 RM um höchstens 1 350 0900 RM auf 2200 000 -RM erhöht werden. Nr. 118 bei der Firma Fuldaer Be- rufsfleiderfabrik G. m. b. H. in Fulda: Die Firma ist von Amts wegen gelöscht. Abteilung A Nr. 536 die Firma Emil Schuchert Gasthaus zur Windmühle in Fulda und als deren Jnhaber der Gast- wirt Emil Schuchert in Fulda. Fulda, den 12. September 1927. “Amtsgericht. Abt. 5,

Genthin. [53335]

Bei der im Handelsregister Abt. A Nr. 107 eingetragenen Firma „Otto Stuber“ în Genthin iff heute * ein-

ändert in Hermann Kwaschni.

Gilgenburg,

1000 Reichs- | Nx. 62 eingetragen: galli - betrieb.

Glatz, L

gesellschaft, Glaß, eingetragen worden:

A

Die Firma ift exloschen.

Glatz.

Gilgenburg, den 17. August 1927. Amtsgericht.

[63341]

Jn das Handelsregister À ist unter

Ambrosius No-

Gilgenburg, Getreidemühlen-

Gilgenburg, den 13. August 1927. Amtsgericht.

2ER DENT O r O0 9

53343] Jn unser Handelsregister A ist bei 399 Carl Wollsdorff, Kommandit-

Die Kommanditgesellschaft ist aufgelöst.

Amtsgericht Glaß, den 7, 9. 1927.

[53342] ; unter

Die im Handelsregister A Fischer, Glaß“, ist erloschen, Amtsgericht Glaß, den 8. 9. 1927.

[53344] Im Handelsregister Abt. A Nr. 238 ist bei der Firma Gebrüder Schulte- Mattlex in Altcalcar folgendes einge- tragen: Die bisherigen Gesellschafter haben das Geschäft mit Aktiven und Passiven dem Kaufmann Josef Schulte-Mattler in Altcalcar übertragen, der das Ge- schäft unter der bisherigen Firma weiterführt. Goch, den 10. September 1927. Das Amtsgericht.

Goch.

Görlitz, [53345] Fn unser Handelsregister Abteilung B ist am 192. September 1927 bei Nr. 303, betr. die Firma „Ehape“ Einheitspreis- Handelsgesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Köln, Zweigniederlassung (Gör- lib, folgendes eingetragen worden: Die Zweigniederlassung ist aufgehoben und deren Firma erloschen. Amtsgericht Görliß. Grevesmühlen, Mecklb. [53346] Jn das Handelsregister von Dassow ist heute zur Firma Ernst Aven einge- tragen: Nah dem Tode der Witiwe Elise Aven, geb. Eggers, ist das Geschäft in ungeteilter Erbengemeinschaft auf deren Erben, nämlih: 1. Martha Aven, Schwester in Berlin; 2. Ecnst Aven, Kaufmann in Dassow, 3. Emma Aven und 4. Clara Aven, beide ohne Beruf, ebenfalls in Dassow, Übergegangen. Grevesmühlen, 14. September 1927. Mecklb. Amtsgericht. Grossrudestedt, i [53347] In das Handelsregister Abteilung A Nr. 29 ist bei der offenen Handelsgesell- schaft E. Lincke in Stoiternheim ein- getragen worden: An Stelle des ver- storbeien Gesellschafters Karl Friedrich Ernst Lincke in Stotternheim tritt der Kaufmann und Bankbeamte Armin Alfred Line, daselbst. Die Vertretung®8- beschränkung des Gesellschafters Arno Lincke in Stotternheim is aufgehoben. Großrudestedt, den 8. Septbr. 1927, Thüringishes Amtsgericht.

Guben, : [53348] Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 591 die offene Handelsgesellschaft Wallach & Großmann Guben in Guben eingetragen roorden. i Persönlich haftende Gesellschäfter sind: Kaufmann Otto Großmann 1n Guben, Werkmeister Ernst Wallah in Guben. (Fabrikation und Handel mit Strümpfen und ähnlichen Eren Guben, den 30. August 1927.

erloschen.

Flugzeugbaugesellschaft : schränkter Haftung: Durch Beschluß

„Glaux““ mit be-

Nr. 1821 Firma

ZU

der Gesellshafterversammlung vom 4. Juli 1927 ist das Stammkapital auf 2009 Reichsmark umgestellt. Durch den gleihen Beschluß ist der Gesellschafts- vertrag im § 3 (Stammkapital) ge- ändert.

Zu Nr. 2615, Firma Ala Anzeigen- Aktiengesellschaft Zweignieder- lassung Hannover: Kaufinann August Stretke in Stuttgart ist zum weiteren Vorstandsmitgliede bestellt. Die ihm er- teilte Prokura ist erloschen.

Unter Nr. 2818 die Firma Han- noversche Präzisions8-Werkstätten Seeger «&« Co. Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Siß in Hannover. Gegenstand des Unter- nehmens ist die Fabrikation und Bearbeitung von Autoteilen. Das Stammkapital beträgt 20 000 Reichs- mark. Alleiniger Geschäftsführer ist dexr Diplomingenieux Franz Levy in Darmstadt. Der Gesellschaftsvertrag ist am 3., 8. und 31. August 1927 fest- gestellt. Die Gesellshaft dauert bis 31. Dezember 1987. - Die Dauer ver- längert sich jeweils um drei Fahre, falls nicht spätestens sechs Monate vorher Kündigung. erfolgt. Der Ge- sellschafter Fabrikant Willy Seeger in Frankfurt a. M. bringt in die (Besell- schaft als Sacheinlage ein das Recht des Alleinverkaufs von Seeger-Auto- mobilkolben in den Provinzen Han- nover und Oldenburg sowie die Kon- stvuktion von Kolben für Eyplosions- motore, besonders solche aus Aluminium- legrerungen, welches Einbringen im Werte von 10000 Reichsmark auf die von Herrn Seeger übernommene Ein- lage angerechnet ist. Die Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen im Deutschem Reichsanzeiger. Amtsgericht Hannover, 12. 9, 1927.

Hannover [53351] In das Handelsregister in Abteilung B ist bei den nachbenannten Gesellschaften am 13. September 1927 eingetragen: Zu Nr. 2124, Firma . Halma, Han- noversche Landmaschinen- und Apparate- bau-Aktiengesell\haft, Nr. 74, Firma Han- noversche Bahnindustrie Gesellschaft m. b. H., Nr. 242, Firma Jmmobilien-Ver- wertungs-Gesellschaft m. b. H., Nr. 249, ina Hannovera Eisenwerk G. m. b. H., Nr. 275, Elze-Hellendorfer Exrploitations- Gesellschaft m, b. H., Nr. 289, Bergbau und Industrie G. m. b.

baugesellschaft G. Firma Kaliunion G. m. b. Firma Tiefbohrgesell schaft A-G. Nr. 499, Firma Land- und uts-Gesellshaft m. b. H., Nr. Firma E /

werk „Pilli“ G. m. b. H. in Hannover Nr. 1795, Firma Kobus & Co. G. b. H., Nr. 2079, Firma Norddeutsche Ge treide Compagnie G. m. b. H., Nr. 2132

1774

H., und Maschinen-

Moiorfahzeu -

G. m. b. H. (Nimomag), Kohlenvertriebsgesellschaft m. b. H., nover, Nr. Klaprodt und Busse A.-G., Nr. e Norddeutsche Baultoff r. 2192, Firma Norddeut] e entrale G. m. b. Vi Nr. 2 ne Sägewerksbaugesellschaft Nr.

Han

A.-G

Firma

Nr. 293, Firma „Kaliwerke Aller“ G. m. b. H., Nr. 294, Firma Heinrichshall Berg- m4 B. - D, Mt, 90€, Oa Ae ¡ithmarschen Lehr-

Leichtmotor-Nad-

m.

irma Deutsche Wirtschaftshülfe G. m. p Nr. 2153, Firmä Niedersächsische ertriebs r. 2176, Firma

2182, Firma Bleiwalzwer?

Leder- 99, Firma m. Firma Norddeutscher 2299 Firma

eingetragen: Dem Kaufmann Karl Friedrich Hermann Boehme in Fena ift Prokura erteilt. Fena, den 12. September 1927. Thüringisches Amtsgericht.

Jever, [53035] Fn das Handelsregister A ist heute zur Firma Fulius Schwabe, ever, eingetragen worden: Die Firma ist er- loschen. Jever, den 12.9, 1927. i Amtsgericht. Abt. T.

Johanngeorgenstadt, [53353] Auf Blatt 95 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma Carl

Leipzig.

E. Haberland Ernst Haberland ist als JFnhaber ausgeschieden. Olinda verw. Haberland,

Lampertheim, den 22. Juli 1927. Hessisches ‘Amtsgericht.

[53363] Fu das Handelsregister ist Heute ein»

getragen tvorden:

betr. die Firm@ Leipzig: Heinrich infolge Ablebens, Pauline geb, Crome, n Probstdeuben ist Fnhaberin.

2. auf Blatt 17 622, betr. die Firma

1. auf Blatt 7808, in

Geschw. Stoll in Leipzig: Clara Maria Sophia Stoll, jeßt vhl. Staudinger, de als Gesellschafterin ausgeschieden.

Otto | ihrer Stelle ist Jrmgard Lucie vhl. Stoll,

ist Amn

Stopp in Johanngeorgenstadt ist heute | geb. Merseburger, in Leipzig, in die Ge»

eingetragen worden: Der Paul Walter Stopp, jeßt in Oberwiesen- thal, ist als Gesell|chafter ausgeschieden.

Amtsgericht Johanngeorgenstadt,

den 10. September 1927.

Johanngeorgenstadt, [53354] Auf Blatt 111 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma Robert Barth in Breitenbrunn, ist heute ein- getraaen worden: zzn das Handel8- geschäft sind als Gesellschafter ein- getveten: 1. der Fabrikant Richard Robert Barth und 2. dexr Fngenieur Wilhelm Robert Barth, beide in Breitenbrunn. Die Gesellschaft ist am 1, August 1927 errichtet worden. Amtsgericht Fohanngeorgens:adt,

10. September 1927.

Johanngeorgenstadt, [53355] Auf Blatt 231 des hiesigen Handels- registers, betr. die Firma Adolf Goeße, Gesellschaft mit beschränkter Hastung in Breitenbrunn, is heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. ie Vertretungsbefugnis des Liguidators, des Fabrikbesißers Adolf Boebe in Zwickau, ist beendet, Amtsgericht Johanngeorgenstadt,

den 10. September 1927.

Kahla, [53356] Jn unser Handelsregister Abt. B it heute Vet J, L Aktiengesellschaft in Firma Porzellanfabrik Kahla in Kahla eingetragen worden, daß der Gene- raldirektor Dr. h. ec. Heinrih Fillmann infolge Todes aus dem Vorstand aus- geschieden ift.

Kahla, am 14. September 1927, Thüringisches Amtsgericht. Kalbe, Saale. [53357] In unser Handelsregister A ist be1 der unter Nx, 68 eingetragenen Firma Hermann Knape in Kalbe a. S. fol- gendes eingetragen worden: Adler Dro- gerie Hermann Knape in Kalbe a. S. Kalbe a. S., den 19, August 1927.

Amtsgericht,

Kleve, [53358] In unser Handelsregister B ift heute | bei dex unter Nr. 82 eingetragenen Firma F. W. Böhmer, Gesellschaft mit - |-beshränkter Haftung in Essen, Bwoeig- ,| niederlassung in Kleve, folgendes ein- getragen worden: : :

Dem Kaufmann Karl Heider 1n Essen ist Prokura in der Weise erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Ge- - | chäftsführer oder einem Prokuristen die Gesellschaft vertreten kann,

Kleve, den 10. September 1927. 1 Amtsgericht.

Krefeld. : [58369] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute folgendes eingetragen worden: Unter Nx. 2672 bei der Firma Bie»

Buchhändler | sellschaft

führer ausgeschieden. 1idc ist bestellt der Kaufmann Max Spidcker

& „„Friedrichshallen““ in Leipzig (Connewiß, DU l Louise Marie verw. Schulz, geb. Krah, in Leipzig, ist JFnhaberin.

Tuma Schokoladen -

eingetreten.

3. auf Blatt 23 948,» betr. die Firma

Spicker «& Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipgig: Gesellschaft ist aufgelöst.

Die Max Spicker Geschästs-

ind Max Herrmann sind als Gesd LiguidatoL

Zum

in Leipzig.

4. auf Blatt 25 247 die Firma Hotel Vergnügungs - Etablissement Eugen Schulz Brandstr. 11/13).

5. auf Blatt 25 248 die Firma Walther Fabrikate in Leipzig (Zentralmarkthalle, Galerie 71).

N

Der Kaufmann Walther Tuma in Leip- zig ist «Fnhaber. 6. auf Blatt 23 302, beir. die Firma Erich Hampel in Leipzig: Prokura is erteilt an Maria vhl. Hampel, grb Baldus, in Leipzig. 7. auf Blatt 3158, betr. die Aktien- gesellsha{t unter der Firma Thüringer Gasgesellschaft in Leipzig: Zum Vor=- standsmitglied ist bestellt Dr.-zÿng. Ernst Gieseking in Leipzicz. Er darf die Gesell» schaft nur in Gemeinschaft mit einen anderen Vorstandsmitglied oder mit einem Prokuristen wvertrecen. Seine Prokura ist erloschen. 8. auf den Blättern 23 886, 10 670 und 20 149, betr. die Firmen Josef Hönigs8berg, Bruno Hildebrandt und Hugo Wilbrand, sämtlih in Leipzig: Die Firma ist erloschen. Amtsgeriht Leipzig, Abt. I1 B, den 13. Séeptembéer 1927.

Lobberich. i [53364] Jn unser Handelsregister A ist heute bei der Firma J. W. Swane & Zonen in Kaldenk:rchen folgendes eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zum Liquidator ijt der Fabrikant Mathieu Jan Karel Swane zu Vaalre in Holland bestellt. Die Prokura des Wilhelm Genenger ist erloschen, Lobberich, 30. August 1927. Amt3gericht,

Löbau, Sachsen. : [53388]

Auf Blatt 444 des Handelsregisters für den Stadtbezirk ist die am 1. Ja- nuar 1926 ervichtete offene zandel8- gesellschaft in Firma Leopold Reichelt & Glöckl in Löbau eins getragen worden. Gesellschafter sind die Kaufleute Leopold Reichelt Und Josef Glöckl in Löbau.

Amtsgericht Löbau, den 18. September 1927.

Loitz. : : [53366]

In das Handelsregister A ist gu der unter Nr. 44 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft röder & Wessel

olgendes eingetragen worden: | Die F E Wilhelm

b. ; Grundbesiß A.-G., Nr.

getragen: Die Kausleute “Otto Stußer

Das Amtsgericht.

‘Deutsche unstgliedèr-Werkstätten

G.,

wald «& Cie. in ld, unter

Firma lautet .jeht Schröder, Der bisherige sellschafter