1927 / 220 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A Lat S.

Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen re<htswirksam im Der Gesamtflottenbestand der Gese llschaft, eins<ließli< der Flotte der Hugo ] [52079]. Parfümerie Slida Kraftwert Thüring. 160.25b ¡162b Fried. Richter u. Co. 35b 6 35ebG | Ver. Thür. Met... X .7 50 G 06 Gera Stadikrs. Anl. Preuß. Bodkr. Gold- a ¿ N 53 he e E ba RorDe j ‘¿nor Hamburger Tages- | Stinnes Linien, besteht zurzeit aus: Afttiengesells<haft Leipzig. Krauß u. Co. Lok. 67,76 G [65b Riebe> Montan „. 180b 180,25b do. Ultramarinfab. s 160b G v.26,fdb.ab31,5.32 98,6 G ——— Pf. Em. 3, rz. ab 30 Deutschen : Reich8anzeiç S „sie E E Bs E M S E A f 2 Gd 28 47 926 Mi S Bil 31. D L ber 1926 Krefelder Stahl... —,— —,— J. D. Riedel 60 B 59% G Viktoriawerke s 2 111%b GothaGrundkr.GPf do. do. E.5,rz. ab 28 ent H) einer Berliner Börsenzeitung (Berliner Böorsen-Heltung oder Verner 38 Passagierschisse - - * « + . 347 236,92 Brutto-Register-Tons als um SESEO W. Krefft 123/75b [123,75sb |S. Riehm u. Söhne —— P—— Vogei Telegr.-Dr.. L: A. 3,39, 3h, uk.30 107bG |107b G do. do. E.9, uk. b. 31 Börsen-Courier) sowie in einer Frankfurter und Kölner Tageszetitung Pver- 113 Frachtschisse. - « s o. s ¿ DOO T E 24 2 s P D E A 6. Kromschröder 149,56 G |149{G Gb.Ritter,Wäsche 1226 1226 Vogt u. Wolf... g 6 do. do. Goldm.Pf. do. do.E.10,r3.ab32 öffentlicht 216 Êleinfahrzeugen ca 2 t “j Aftiva. Kronprinz Metall. 126b B R Rocfstroh-Werke.… F166 ia Vogtländ. Mas in. .7 866 „Abb & uk. k D 100bG |100b G da. do. E18,uk 6.81 t S ¿ : CD22 ea NvTtA j L as Gie Ee PRG E IAI REIS Ie E M 0 S0 E BE Mitte ï S oif Gebr. Krüger u. Co. oddergrube, Brk.. 0. orz.-Akt. . o. do.Gld.Hyp.Pf. o. do.E.2, Tz. ab 29

Aus dem sih ergebenden Reingewinn wird zunächst ein alljährlih vom | jm Bau: Mitteldeutsche Seifen- Kilhltransit Hambg. 173,756 | Ph. Rosenthal Porz. 115eG [1176 G do. Spizenweberei ¿ ) L 100,756 6 [100,75bG | do. do.G.K.E.4,rz30

136,25 G Nosizer Braunkohl. 106,5b 109b G do. Tülfabrik Ä 3 do. do. do. A.6,uk.32 .7 198,5b G Las do. do. do.E.3,uk.32

j S S

aigraen

.10 [160,56 G [100,5b G 100 G 00G 100,75b G [100,5 G

56 G 956,6. 6G 93 G 93 G „Sb G G 7 95,5 G ) 192 G

109b G 100,9b 936 G 93 G 82b G

85 G

i e

O o ooo

OOMNOIIOPRR

,

ufsihtsrat zu bestiramender Betrag, jedo mindestens $5 %, zur Bildung Des 8 Passgaierschiffe ca. 77 600,00 fabriken A. G., Leipzig- N Zungs. Treibriemen Aufsichtsrat Z el g, jedoch a)jagier|MI] x / 198 G do. LZucterraff… 85,5b 86b Voigt u. Haeffner.| s / do. do. Goldm.Pf. do.do.do.E14,uk.b 32

; E d ; ; p 8 (Br éavitals Ls E e ] 3 E, Ì [Bes 226 299 üppersbus<h u. S

eseblichen Reservefonds verwandt, bis er die Höhe von 10 % des Grundkapitals 8 Frachtschiffe « « T&- S6 AOG00 Wahren -. - - « . Küppersbusc u. S. 3

At biw Dice erreiht hat, dann erhalten 6 Kleinfahrzeuge ca 340,00 Verlustvortrag aus 1925 L eb : ob E A E eas Me, Aas E p Aht. 2, ut, d. 39/0 11.00 Daa as da, R IENE Leicht D. y Hi Es ; S n as RKleinsayrzeuge ° . DEU Rotophot.…….….. X 10166 [1006 Voltohm,Seil-u.Kw é do. do. do. A.1, uk.29 .1.7 [946 G Preuß. Ctr.-Boden zunächst die Vorzugsaktien 1. Emission eine Vorzugsdividende von 5 % Anacremu LOLS 361,06 Brutto-Reaister-Tons : / 94 952,30 Or. Laboichin 70b B RNuberoidwke Hamb für das Jahr auf das von ihnen eingezahlte Kapital. Falls der Rein- vSnSgejam 3 361,06 Brutto-Regl|ter-20915 | Reingewinn pro Lahmeyer U. Co... 180,5b Rücfforth Nachf. gewinn eines Jahres zur De>ung dieser Dividende nicht ausreicht, #0 und zar: S x e E | 1926. ¿ « « S1 252/29 13 700 R E E eto ta N R Eee edn wird die Dividende aus dem Gewinn des nächsten «Jahres oder der 12 Schiffe von 1e 10 000 Brutto-Register-Tons und mehr. 940 000 Leipz. Immobil. X 120 G Rütgerswerke... N folgenden Fahre nachbezahlt bis zur Höhe dor im Vorjahre oder in 155 Schiffe von weniger als je 10 000 Brutto-Register-Tons. . do. Landkraftw. 106b i den Vorjahren nicht gezahlten Beträge, jedo<h ohne Zinsen auf die- | ca. 50 % der Schisfe sind in den leßten 5 Fahren gebaut. : : Passiva. E Pin. 148,75b Eacsenvert B selben. Die Nachzahlung erfolgt an den «Fnhaber des Gewinnanteil- cem laufenden Jahre wurden an Anzahlungen bzw. Restzahlungen auf Aktienkapital A E R 240 000 Leonishe Werke 1216 Sächs. Cartonnagen L Aug. Wegelin Nuß (Mobilis.-Pfdbr.) 84G 346 (Liq.Pf.)o.Ant.Sch.| 4% 79,2 scheins für dasjenige Geschäftsjahr, aus dessen Gewtnn die Aus- | Neubauten rund RM 25 000 000,— geleistet. Gewinn- und Verlusire<hnung Leopoldgrube

102,5b G D Es 156/75b ea j Hans do. do. Em.L(Liq.- Anteilsch. 3. 4X4 Liq. 5 E be C ‘he Schiffe welbe - Gefellshaft gehöre der i | k eJ ),6 —_—- o. Kammg. 1. Ver. enderoth pharm. Pfdb.)o.Ant.-Sch.| 43 79,25 78,9b Pf.d.Pr.C.Bodtr.|f. 3Z|. 6p. St.51b G uns stattfindet; Sämtliche Schiffe, welche der Gejellschaft gehören, oder an denen sie zum 31. Dezember 1926. Lem E : E L Pfdb.)o.Ant.-Sch eb G GPf.d.Pr f.8

k A daa G Ler ; ri es Ee B E 2 E Bs s t s Z 1016 Werjch.-Weißent.B. Anteilsch. z. 4X$ Liq. Preuß. Ctr. «Boden odann erhalten die Fnhaber der Vorzugsaktien IT. Emission etne beteiligt ist, sind ZU einem vom Vorstande nah gewissenhaftem Ermessen fest- Lichtenberger Terr,| 0 P do. Thür. Ptl.-8. X 202b G Ludw. Wessel Porz. L E PEe E D011 104,56 G [104,75b Vorzugsdividende von 6% für das Fahr auf das von ihnen ein- | zuseßenden Betrage zu versichern. Ie Versicherung kann auch bei Versiherungs$- Soll. Georg Lieberm. Nf,| 0 116b do. Wagg. Werdau 9750G [97,5G

: l Gel s aaN 0 aOA T 10S L Ra: Dane ge: burger Hyp.-Bank . St./52b G 52,25 G do. do. uk. M 30 L a ani «ofollichafîten erfolaen. dene! ie Hamburg-Amerika Linie selbst als desell- | Verlustvor 1925 , 94 952/30 E Lindes Ei8maschin,| 12 156b o. Webstuhl b 5 esteregeln Ulkal. Hannov, Bodkrd.Bk, do. do. 26, uk. b.31 970 976 gezahlte Kapital. ac\ellshaften erfolgen, denen die Hc mburg-Amer1l( selbs | erlustvortrag aus 30 a 300 5b G | Saline Salzungen » 620A 526 A

S Tos ; tei c: - P ottoN E T E Forne ie t O S A ; »y 148eb G Westfalia-Diznnend. Gld.H.Pf.R.7,uk30 4.10 [102,56 G |103,5b G do. do. 27, uf. b.32 Hinsichtlich der Nachzahlungspflicht tür den Fall, daß in einem ¡chafterin angehört. Ferner fann die Hamburg-Amerika Linie 1) mit anderen Haben Lingel Shuhfabr.N| 0 82eb B Salzdetfurth Kaliw. ‘241,6b Mei Drabt Dann do. “ee uf. 32 „1. [100,1 G 100 G do: ba uk. b. 28 80 G 80 G Rer - + 110b G Sangerh. Masch... E 100,756 [100,766

Fahre das Erträgnis die Ausschüttung dieser 6 % Dividende nicht | Reedereien zu einer Gemeinschaft vereinigen, velche die L sicherung einzelner Pachtkonto 64 233|72 Lingner Werke .….| 7 . 142b do. Kupfer... X do. R, 8, uk. 32 4. —.— 100 G Preuß. Hp.-B. Gold ten jet es zum vollen Werte, sei es zu etnem | 5; 9 E S Ludw. Loewe u. Co.|10 274,26b Sarotti, Schokol. 1808 Wicking Portl.-Zm do. R. 9, uk. 32 4.10 98 G 98 G Hp.Pf.24S.1,uk.30 : L ert Toilhetrags uf der Grundlage der Gegenseitigkeit übernimmt. Das Risiko Zinsenkonto . « «o o 00° 17 018/57 C, Coretls 2a diere 126b G. Sauerbrey, M. 81b s Wickrath Leder do. R.101.11,uk.32 4.10 96 G 96 G , do.25S.2, uk.30 100,756 [100,75 6 altien I. Emission. L 4 S E L WeUDeITage —, auf der A age DET Wegel A grei E U E Bilanzkonto: Luckau u. Steffen. —,— B SaxoniaVrtl.-Cem. 142b Wiesloch Tonw. Hannov. Landestr.- , do.S.3, uk.b.30 100,756 [100,756 Sodann erhalten die Fnhaber der Braga tene 166M Emission eine | welches auf die Hamburg-Amerila Linie durch diese a ed v es ents Verlust aus 1925 94 952,30 Lüdenscheid Met. X 111,5 B O. F. Schaefer Blech fe s H. u. F. Wthard Anst. Gld.,tg.ab28/16 | 1.1.7 [101,16 |[101,2B do.S.4, uk. b.30 Ls p Vorzuasdividende 7% für das Jahr l as von ihnen ein- | ficher ntfa f edoch für jedes Schiff eine vom Aufsichtsrat festzulitellende S : S l Lüneburg. Wachs. 96b G H. Scheidemandel L y Wilke Dpfk. u. Gas do. do. N .1,7 /1005G |[100,5b . do. 26 S.5 uk.31 0 195.5 5,6 O Rapital, E E / Pie a E as Y Endlich ist ee Vorstand E btigt. j abs Zus Reingewinn 1926 81 252,29 _ 13 700/01 Ea CRerg, Je L A 2310 H, Wißner Metal Li U 1B E 69,25 G 99,25 G E autsi Ra a E ZUNY orp . e E S ad 4s 9 6, 0. enußs<. s ßner Meta do.Prv.GM-A.R1B 1.7 199, 99, . do. 26 S.7uf.31 —— SqchlejBergb. Zink X 127,26b Witten. Gußstahlw. Hess. Ldbk. Gold Hp. . do. 26 S.8uf.31 94G 94 G 128b G do. do. St.-Pr. 130 G Wittkop Tiesbau .. Pfbr. R.1,2, uk.b.31} L | 1.1. 100,5 4 do. do. 27, S. 10 60eb B +9 Sloty, {F 12 ZLU. _ do.do.do.R.3,uk.b.31 1.7 199,25 G 99b G (Liq.Pf.)o.Ant.Sch. 786 G 78 G do. Bgw. Beuthen. 168,75b 21, 16G /20,9ebG 93,5 G 98,5 G 99 G 99 G

, . —,—B Kiel Stadt NM-A. Ad 2 4X2 Liq.

63b do. Cellulose... 1576 Wotan-Werke 42b 42.75b B v. 26, Uuk. b, 1.7.31 .1.7 92,1 G 92,1 (i GPf. d. Pr.HYy.-Bk.

176,25b do. Elektr. u. Gas Wrede Mälzerei X Ï 99 G 99 G 99 G 99 G

E Len 136,75B |[140B Koblenz Stadt NM- do.RMdo.26S1Uk31

132,5b G Do, V0: Bit D, 1706 G E.Wunderlich u.C0./10 145,5 B 145,5b B Anl. v. 26, uk. 31 .3,9 [99,6 G _ do. do. 26S.2,uk.31

„— do. Lein.KranmstaX 93 5eb G Köln Stadt RM-A. do.do.G.K.24,S.1,30

170 G do. Mühlenwerke. 59 G Zeiver Majchinen.|10 1746 1786 v. 1926,r3.1.10.29| 65 1. 95,5eb G [95,5eb G . do. do.25S.2,31

156,75 G do. Portl.-Hement 209b Bellstoff-Verein. X| 8 168b 170b G Königsb. i.Pr.Stadt : 98 G 98 G

20 5eb B Schlej. Textilwerke 105,75b 105Z3eb G Bellstosf«Waldhof ./10 12 313h 316b RM-A., rs. 1.1.28 1,7 ¡905ebG |90.3G s 92.75 G 92,75b G

73,5b do. do. Genuß\<.7 —_— do. Vorz.-A. Lit. B| 6 |6 97, 5ebG |[99b G Fried. Krupp Gold do. do. do.27S.5,32| 95 G 95 G

127,6 G Schloßf. Schulte X v S8udcerfbr.Nastenbg.| 0 5026bG [51h G 24R.Au.B,rz.ab29| 6 j 1. 88,6 G 83,75 G Preuß. Ld. Pfdbr.A.|

- Hugo Schneider V 120% G do.do. R.Cu.D,rz.29 Á —_— 88,75 G Gldm.Pf.R.2uk.30/10 104566 [104,56

160 G W. A. Scholten... 100,75b 1[100,5b 99b 99 945 94b 81,9b 81,9b

98b 98h

s : ; Kur- u. Neumärk. do. do. R.4, uk.b.30|

11, 56ebG | Schomburg u .Sö.V E E Auf Sachwerte, Goldm. od. Rei<8m, |" geit. Feingo!d 4.10 (93,756 [98,75 G . do. R 5, uk.b.32|

2126 G SATeS, Metall 116,256 |118b ausgest. Pfandbr. u. Schuldverschr, | do. do. do. S. 1 “110 1936 936 « O Ra, tbb82| 6

274 5b Schönwuld Porz... -— —_ ) D ti Lands. Ctr.Gd.-Pf .4.10 |98,25b 98 25b . do. R.3, uk.b.30

26325b | Hermann Schütt. 60,6 |58b a) Que. do. do. Reihe A 4.10 (92B 92B do. do. Komm. R.6,

220 G Shriftg. Offenbach --B |—,—- B Mit Zin3berehnung. do. do. Reihe B 4,10 |92B 92 B unt. bis 1932

1176 Schubert u. Salzer 369b 371 G Altenburg (Thür.) Landwsc<h, Kreditv, do. do. R.8, kdb.32 93,5b 93,5b

32b do. Genußscheine . 327b 328b Gold-A.,kdb.ab31| s | 1.4.10 986 98 G Sachs. Pfb. R.2, 30 6.11 (19946 [99,4G Preuß.Pfandbr.Gld 104,5bG [104,756 10466 [104,666 1045b6G (104,66 G 1046b [104,40 6 102.25b G |102,5eb E 101b6G |101bG

(0) gus. as: fes ded Ind dad: (0a ed S. Dn . 0D D D

Ds fs fs Les fs des Lud drs dd Deed (D 2 l B D D

138b g ags Vorwärts, Biel. Sp. s S do.do. G.-K.24,uk.31 Â: —,— —_— Gold.Pf.,untk.b.30 107B 106b G Vorwohler Poril... Ô HambHyp-B.Gold- do. do. rz. ab 30 GO0b 60 5b Pfdbr.E.A,uk.b.29 . 1966 96 G do. do. 26,kdb.ab31 145b B 143,75b Wagener u. Co. do Do G do. do. 27, fdb.ab32 39 B 29b Wanderer-Werke.. aus8lLospfl. ab 1.4.30 96,5 G 96,5 G do. do. unt. b. 28 Warstein. u. Hrzgl. do. do. Em.D,uk.31 98 G 98 G do. do. 26 Ausg. 1 119,5b 119,5b Schl.-Holst.Eis.07 do. do. Em.E,uk.31 93,5 G 93,5 G (Mobilis.-Pfdbr.) |—,— Wasserw. Gelsenk... do. do. Em. M do. do. 26 Ausg. 2

I det

h

oOMOOLMNTIoOICrINRROOIO ip tete ropa ode totets

Ls 2 du du Jes Ges fes ded Jed Gers de Dend _ o

m2

>

2 o

ps pt pri t D

bt pet brt pt fred beri ft sert derd Perm t! d N L L LES A Fus fes Jrs

[er AROODoO0OLARPNAI

O

C _

MNIMDOD pt pri jut prt pes Jord jdn dard ps Pert "2 b 3 =I I

O C

gestattet, gilt dasselbe wie für die Vorzugsdividende der Vorzugs- | Schiffe der beteiligten Gesellschaf

O

8 0

4

O0

Magdeb. AUg. Gas] 4

T, iei A 2s e S A at EET, T L A s C r R L T ; 6 A do, Bergwerk... X| 0 Hinsichtlih dex Nachzahlungspflicht für den Fall, daß in etnem | stimmung des Aufsichtsrats auf jedes Schiff ein Risiko bis zum jeweiligen 94 952/30 do. do, SEVL N 0 Fahre das Erträgnis die Ausschüttung dieser 4 % Dividende nicht | Betrage der Hälfte des Reserveassekuranzfonds für Rechnung der Gesellschaft Der Aufsichtsrat seßt sich wie folgt zu- do. Mlihlen .…....| 8 0

6

N

5

8

0

BAAADMONOD $ed aud ded, dias jd“ dus, jus ‘qud 5 bo fe b f ih b i D A p jd

bet drs uet jet sere s prt sri fred erd sert rect snd surt Pr Pet . . 4) S D S7 . P b 05

Bus Dad dd Jud I C du Lud Jad ded I dend Fed J See Ds us Le Jus Jus Jed det I dad ded fd dd Fd I dund dd

S

= e _- _— ©°

gestattet, gilt dasselbe wie für die Vorzugsdividende der Vorzugs- | selbst zu laufen. Burzeit ist die gesamte Flotte im Hamburger Versicherungs- sammen: Herr Georg Schicht, Herr Dr. | C frus aftien I. und II1 Emission. markt in Höhe dex vom Vorstand nah geiwissenhafstem Ermessen festgeseßten Vincenz Lienert, Herr Friß Radke, Mal-Kah Higarett. Sodann erhalten die Stammaktionäre eine Dividende bis zu 4 % auf | Beträge voll versichert. L L Leipzig A August 1927. Mannesmannröhr. das von ihnen eingezahlte Kapital. Die Gesellschaft unterhält einen regelmäßigen Dampferdienst, und zwar ' Der Vorstand. Nagllens Reenban Von der alsdann verbleibenden Summe erhält jedes Aufsichtsrats- in 22 verschiedenen Linien nah Nord-, Mittel- und Südamerika (Ost- und Walter Piets<h. Alfred Haents<h. ats E S 1 mitglied eine Tantieme von 2 %, der Vorsitzende den doppelten Betrag. | Westküste), Afrika, Mittelmeer, Levante, Niederländisch - Indien, Australien und Dr. Adolf Mäder. Martini uHünekeX|1 Der Restbetrag wird als fernere Dividende an die Stamm- | dem Fernen Osten und betreibt in Deu:shland Küsten- und Flußschiffahrt. Nas N Sea aktionäre verteilt. Es bestehen Betriebsgemeinschaften in den Fahrten nah der Westküste [53919]. Maschin. A i

2

5

0

5

L j S0 N E TRRA : : : 5

Die Gesellschaft verpflichtet si<, in Hamburg, Berlin, Frankfurt a. M. | Zentral- und Südamerikas, Venezuela und Columbien, der Levante und Afrika Bilanz per 31. März 1926. do. Brener...| 0 d

O

7

6

Q

D D I M D I

His pg ‘jl dei ide dad „uS. edt Seit! pas, dnn font. bed <0: Bd. Pud. 1d «fia. Don) Qua: Je O M E I E: A Sm :P 0E) d D Tau M S R ©

Da o 2a s fue ina N d i d Ds a des De M De Ce Le dus (D I Ls 3 Ds D

“I TMROTIODPMARARDOBRSA _ e0O

©° l dend jt þrud

t eo ph pet. M o oi e R p

ooOoO0o00,D0 prd pt prt fert erd i. dus dus —I D

und Köln a. Rh. mindestens je eine Stelle zu unterhalten und jeweils bekannt- | mit dem Norddeutschen Lloyd, der Reederei F. Laeisz und der Stettiner Dampfer- do. Budau.…/1

zugeben, bei der die Auszahlung der Gewinnanteile, die Ausgabe neuer | Kompagnie, während mit anderen Gesellschaften verschiedene Fahrplanverein- Attiva RM |Z Marimilianshilite. Getwwinnanteilbogen, die Hinterlegung voi Aktien zwe>s Teilnahme an den | barungen getroffen sind. Jm übrigen ist die Gesellschaft in fast allen Fahrten Debltoten H T S268 MehWeber Linden|1 Generalversammtüngen; die Ausübung voit Bezugsrechten sowie alle sonstigen | Mitglied der bestehenden Fracht- und Passagekon ferenzen. i i; | Kapitalentwertungskonto 1 747 O do e féue N von der Generalversammlung beschlossenen, die Aktienurkunden betreffenden Jm vergangenen Fahre hat die Gesellschaft das Motorschiff „Rheinland“, |* bo Sau Z Maßnahmen kostenfrei bewirkt werden können. 6552 Brutto-Register-Tons verloren. Der Wert des Schiffes war dur<h Ver- 5 000|— MehitheuerTUnk.1 Ï ' ; : Die Dividenden in den leßten 3 Fahren betrugen: siherung voll gede>t. / Passiva. . Meine>e .…….| 0 106% G Sehuert u. Co.. X .10/203b 201,76eb G | Bk.f. Goldtx. Weim. do. Galdkredbr.R.2 4,10 |(99,25b [99,25b Hyp. Pf. E.36, 13-29 Ä L & is Ot G8 for Aft t in thr »tyie L ü Meißner Of. u. P3,/10 148,5b * f Zwisch.Gesch.J. GoldSchuldv. R. 2 Landwsch. Pfdbrbk, , do.E.37, uk.b.29 1924... . 0%, der Uebershuß von RM 193 981,86 Die Gesellschaft beschäftigt zurzeit in ihrem Hauptbetriebe 880 Angestellte Altientabitate aa 040 5 000 De S Mo 2 E ia E E e L andws, Pdbrbk. - do.E.87,ut.b.20 97G [976 G 95,66 [95,66 93,5 G 33,5 G

O00

Coo gad! dus jed jus, gund

hut jund 1D pes 1 S 0750758 I] bed I bt

p p p La ba

O

- I S

pet pat pt reti ferti fern Pee ret db ti sere enck Prt erb nd spreti erti r fend dert! D R) S B Si; L V2 0.700 A A D bat jed ret fet frdt erk fred Put O) fert I f I rect fers eet fert fes 2 fet

©

[ee

0 bn I bs ea n ma ft fl du des t Pud dus bnd dd dd drt Pt P gnt pn drs fd Ps des due a ded dus da t eh A A T T4 T

La das La La on ins Ls Les (En 2 des fs D A LO Fs bas 23 L L s Je s

O

wurde auf neue Rehnung vorgetragen, und 129 Wochenlöhner und Boten, in ihren beiden AOOR Ra N Kai- & 2006 Metallbank u. Me- } Jriy Schulz jun. . 941766 [92,5b do. do. R. 1, rz. ab 26 16.12 (82G 82 6 Nogarentbk.)uk.32 4.10 (98 G 98b G do. E.40,uk.b.31 1925 9%, dex Uebershuß von RM 139 688,05 Hafenbetrieb der Hamburg-Amerika Linie G. m. b. H. und Technisher Betrieb Gee Ge. 1 14266 Schwandorf Lon. - A pat Vayer, vandiv.-V!, L Laa de ba R. ul. 32 “110 [056 95 G . do. E.98,uf 6.90 o s L G Î in A ; Un B ï Í Î » „Meyer u.Co., Lik.|1« s Schwanebe> Bem... 1 s B HPf.R20,21Uuk.30 4.1 s 9,Tf Leipz. Hyp.-Bk. Gld- , do. E.41,uf.b. wurde auf neue Rechnung vorgetragen, der Hamburg lmertta Linie E m. b, HŸ., 664 e M Bein N 3116 e e Dresden, den 31. März 1926, E PEE D E S lee Élsen: 1e G Gbreludbatit L E ba e los Do E Aal 196. «6% auf M 84000/0007 löhner, Boten und sonstige ständige Arbeiter. An ord der, chiffe einschließli< Phönix-Textil-A.-G. CarlMez u.SöhneX| 0 85b G. Seebeck... N ——B —B | Gold S.1-5, 11-25, do. Em.s,tilgb.ab28 1,7 100,566 100,56 \ do. Em.35,r3.29| 6 3 % auf RM 21 000 000,— verjenigen derx Rheinlinie und der Deutschen Levante-Linie sind pen A Der Vorstand. Engert. : R Ra 180/260 Segall, Stxüumpsw, 126b j ; T0 A O LARINO s. s do. Em. 6, rz. ab 82 F s 69 6 . do. E.45,1l.b.92 6 :s As R 52 Rapitä 559 Offiziere, 68! ieure, 410 Verwaltungspersonal un ; 4 intosa Â.-G... N14 8b G eidel u Naum. X 92b ; o. S, 80-83, rz. 82 4 : do. Em. 9, rz. ab 33 1. do: bo N 44 Vermögens3aufstellung per 31. Dezember 1926. 152 R e 9 S s I Ger E S: en Gewinn- und Verlustre<hnung- Minimax. 10 137,76b |128B Fr. Seiffert u. Co. 134,5b G t, do. S. 1—2, x3. 32 4.10 (976 976 do. Em.2,tilgb.ab29 4.10 815G |81,5G (Mobilij.-Pfdbr.)| 4X| 1.1.7 (81 B 81B E N T A R S S E G E E A E E E T DONe tannscha sten, Lt gesamt also 2 T N d f Die Bilanz weist gegenüber dem Stande Mix u. Genest... N| 8 149b 148b Dr. Selle U. Co... 182b B do. Ser. 1 4.10 (91 G 916 do. Em.7 (Liq.-Pf.) do. do. Em.43 (Liq. Befit RM o, | Filialen, Reisebüros, Schiffsfrachtenkontoren wurden insgesamt 300 Angestellte | yom 1. April 1925 keine Veränderun Motorenfabr. Deut 69b G 69b G Siegen-Sol. Guß X 58%b do. Ser. 2, rz. 32 ‘4.10 1926 926 ohne Ant.-Sch...| 4X 1.1.7 |78,75b G [79eb B Pfbr. )o.Ant.-Sch.| 44 1.1.7 |79b 18,25b G V PO Ls 4 L ct 3e 2 2 S Ld wel beschäftigt Los ist somit weder Gewinn no A MlihleRüningen X|10 153b 154%b Steger8dorf, Werk. 110,25b G do.Komm.S.1,r5.32 4.10 (91 G 926 Anteil\<. 3. 4X% Lig. Anteilsch. z. 46% Lig. le Seeschiffe (eins<l. Neubauten), Flußdampser, Schlepper, Leichter R ta z ; if ife T EDST ; auf; es 1 Mülh. Bergwerk ..} 4 156656 [1566 Siemens Glasind, i70B BelgardKreis Golds G.Pf.d LeipzHp.-B|f. „St.(65,6G 65,5h G GPf.43d Nr.Pfdbrb. f. Z|. 4p. S149 G „T5b 6 f d Die vorliegenden Ergebnisse für das laufende Geschäftsjahr sind ] l E R und Fahrzeuge für besondere Ne «e R G 0e 176 065 939/89 S ieg g ; Verlust entstanden. CMüller, GummiX| 0 114b G 115b Siemens u. Halske 293,76b Anl.24kl., r3.ab 24 1, [90G 90 6 do. Gid-K. E.4,r3.30 Fllen iw aas Preuß.Pfandbr,Gld 'assenbe ; 5 i B 23 348 91: gzufriedenstellend. Dresden, den 31. März 1926 MüUer, Speisef. X| 0 +168 |1,5B Geb.Simon Ver. T. 1576 do. do. 24 gr., rz. 24 ‘1,7 [90G 90 G do. do. Em.8, x3.33 1.7 (903bG [94G Kom E.17, rz.0b 32| 8 99,25b G [99,25b G Kassenbestand und Guthaben bei Banken « « «eo ooo 23 348 912/81 s, ; r 9 k E) h Mün@.Li j Ï L Wechsel im Portefeuille . « «. - s 146 741/33 Hamburg, im August 1927. Phönix-Textil-2 ,-=G. La ring 6

D S

bt prt per pen pen eret pra jed fert S0 A T E L

L n i b b e be D d 3 bet Lad ft F fet I dad I

[ry wToNINODIOAIOIADADO

_

S Roon fes do ded duo Id des Fred Jed I I fet Drt: fes I

[=>)

©

S0 o 0 M: D L bs da fes Ls I I fs E des fs þus fs dus furt

H: Simonius Bellul. V *_ *—, Berl.Gold-Anl.v.26 Leipz. Mes. Neichs- do. do.do.18,uf.b32| 7 | 1.4.10 97 G 97b G 72b G 3 1.Ausg., tgb.ab31 6,1 926 92,28 mark-Aul., rz. 31 .1,7 99,8B 100 B do. do.do. 19,uf.b32| 6 | 1.1.7 |946 94 G 150b do. do. v.24,2.1.25 1.2 [88,5 G 88,5 G Magdeb.Stadt Gold Preuß. zZtr.-Stadt- 70b Berl. Hyp.-B.G.-Pf. 1926, uk. bis 1931 4, s qus m \<aft G.Pf.R.4,30110 [106b 106b 26 G Ser. 2, unk. b. 30 4.10 [110 G 110b G Mannheim Stadt do. do. Reihe 5, 30/10 104b 104b @ do. do, Ser.3,uk.31 1.7 [105,6bG [105,3 G Gold-Anl. rz, 1930 1. —- 6 |—,—_ 6 do. do. Reihe 7,31/10 104,66 104,5þ do. do. Ser.4,uk.30 4.10 [104,766 [104,76 G do. do. unk. b. 31 4.10 | —,— —.—— do.do.R.3u.6,291,31| 8 100b 100,5b do. do,S.51.6,uk.30 100,25b G |[100,25bG | bo. do. 27 unk. 82| 6 | 1.2.8 |83,9b 84b G do. do. Reihe9, 82 101b {01,56 do. do, Ser.7,uk.32 .1.7 976 G 97,6 G Mark Kom.Elekt.W. do. do. Reihe 10, 32 100,5b 100,5b do. do. S.10, uk.32 4,10 [94 G 94 G Hagen S.1,uk.b.30 8. 103,25 G do. do. Reihe 8, 32 98b 980 do. do. S. 9, uk, 82 do. do. S.2, uk. b.30 .3.9 [103,25b G |103,25b do. do. Neihe11, 30 97b 97b (Mobilis.-Pfdbr.)| 4| 1.1.7 |83 6 83G Meckl. Hyp.uWehs.= do. do. M.2 1.12, 32 93b 93h do. do. S. 8 (Liq.- Bk. Gd.Pf.E.2,uk30 4.10 | —,— —.— do. do. R.11.13, 32 87Tb 8Tb S Pfb.) o. Ant.-Sch.| 4 78b 78 G do. do. E.4, uk. b.32 4.10 |[100,5b G [100,75 G Prov. Säch. Lnd\ch. 138,25 G ) Anteilsc<.z.4%% Liq.- do. do. E.5, unk. 832] 1.7 |96b G 97b G Gold-Pfandbr... 100,5b GPf. d.Bln.Hyp.B. 23,1bG |22,7G do. do, S.1, uk. b.28} s 88 G 88b G do. do. uf. b. 30 62b G do. Kom.S.1,1k.31 98,6 B 198,6b G do. do. Em.7 (Liq.- do. do. Ausg. 1—2 178B y do. do, Ser.2, uk.32 976 976 Pf.) o. Ant.-Sch.| 4%] 1.4. 71,5b G 11,5b do. do. 52eb G do. do. Sex.3, uk.32 94 6 94 G Anteil\s<.z4XLiq.G Rhein. Hyp. - Bank} 492B Berl. Pfdb. A. G.-Pf. 107,9b |197,9b Pf.Mkl.Hyp.u.Wb .St.17b G 16,75 6 Gld-Pf.R.2-47r3.27 138,75b do. do. 103,6b 104 G do. Gold Komm. Nh. - Main -Dcnau do. do. 101,5b 101,6b Em. 3, rz. ab 1932 1.7 [100,5G /100,5G Gold, rz. ab 1928 79,75b G [79,5 G 31,5b do. do. S. A 97,5b 97,5b do. do. E.6, uk. b,32 .1.7 926 92b G Rheinprv. Landezb. 7 156 6 do. Goldstadtshbr. 108b 108b Meckl. Ritterjschaftl. Óld-Pf.,xs5.a.2.1.30 1026 1626 13 B do. do. 104b 104b Gold-Pfandbr. .… 1.7 [100,5b —_,— do. do. do. r3.1.4.31 ——6 |——6 120 G do. do. .4.10 |97,5b 97,5b do. do. do. Ser. 1 La --B |—- 8B do. do.Komm.A183, 150b 50 L Medl.-Strel. Lys a GoaiA 1b, fündb. e a9 98 G 98 G yp.Go :d.31 —_— e i GHyp.Pf.S.1,uk32 B hz À Nein. «Westf, Bolx. do. do.1924,r3.1930 100,16 G 1100,36 G Mein. Hyp-B. Gold- G Hyp Pf S.2 uk,30 105.256 [105.256 do. do.1926,x3.1931 97,56bG [98b G Pfd. Em.3,uk.b.30 100,56 G [100,6 G do. do. S. 3 uk. 29 103,6b G [103,75 G do. do.1927, uk.b.33 96,66 G 185,5b G , Em. 5, uk. b. 28 10926 [100,26 do, do. S. d uk. 30 10628 A

fri jet pt pet rei prt dr pri fk serct pr prndi prt prt pur

1% C R A A 0E O 0/0 P v ra ‘Eni Ft f -Netieu-Geosollf ft, , MUnd1l08 (e ets é 78,75 G 18,75 G Sinner A.-G Beteiligungen an Verkehrs8unternehmungen und zugehörigen Be- Hamburg-Amerikanische Patketfahrt-Actien Gesellschaft Der VorstanD. Engert. „Somag“ Sächs. Of. trieben!) R E 17 452 116/20 ESIEN Vilanz per 31. März 1927. Na Bor Po A E S 4 h C S 12S Â R N R S L ti Nat. Automobil, 6161. » o. do. . Wertvapiecre und Beteiligungen an anderen Gesellschaften usw.2) 9 767 100/11 uf Grund A P sind i fti 100 000 Stü> zu s RM Natronzellst. u.P. X10 [10 [1.1 |156,6b 156,5b G Spinn. Renn u. Co. Grundbesiß, Gebäude und Anlagen?) o oa 8 127 855|71 Reichsmark 30 l S neue Stamma tien, „Stud zu Aktiva. Nauh.säuref.Prd.iL [o D|.4 p. St.}*—— |—— Sprengst.Carbon. N E E 3 879 6225: je Reichsmark 300,—, Nr, 433 335—533 334, mit halber Dividenden- | Kapitalkonto. « « « * « « « | 1747/50 F Ne>arsulmÿahrz. 1. Stader Lederfabrik

2) Ae 2 R Et K c C pi if R \ s ht ¿ N.S.U.VerFahrzA| 8 | 8 [1.1 |114b 116,75b Stadtberg. Hütte . G) es de \ S 16 155 083|15 berehtigung für 1927 der Hamburg-Amerikanische Packetfahrt- | Debitoren. - « - o o 6 3 252 E 8 | 8 113 86 /26b [141T6b 144 En, Le A 7

3

Ez : Actien-Gejellschaft (Hamburg-Amerika Linie) in Hamburg F 000 Neus Aliverkeaftió. 109'26b [109eb B R Us 247 943 380|73 | zum Handel und zur Notiz an den Börsen zu Hamburg und Berlin Pen A 3 6A/1. G E Steatit-Magnesia . Es ie “Den. Passiva teuWestendA,BiLso D[.4 v. St./*345 B 345 G Steiner u. Sohn V Schulven zugelassen worde . N ied g S h i; i j 2 N L 2 A o Ée 5 G êiederl. Kohlenw. 10 [10 178b 174eb B Steinfurt Waggon Altienkapital, 433 334 Aktien à 300 RM . . « « 130 000 200 Hamburg und Verlin, im September 1927. Aktienkapital. « « « + « « «+ |_5 000 Nieder{{], Elektr. ./10 iv

N18 io 5 NtHoanr à 90 RM na. Norddeutsche Bank in Hamburg. E i: ZAGRI Nordd. Eiswerke. 12 [12 B oriucdetien - S e Sn : 0A A8 Darmstädter und Nationalbank Kommanditgesellschaft auf Aktien. : h S 000 do, Kabelwerke. X| 0 | 8 A Routen T, 19 5600. Alien & f “N S AR Direction ver Disconto-Gesellschaft. Dresden, den 31. März 1927. y do. Steingut

/% Vorzugsaktien IIL, 13 500 Altien à 20 HiM 270 000|\- O NoHu A U 7 3-Gosollichaf 26 5nir-Tertil-A.-=G Y do. Trikot Spri. | 0 Maar tonbs Bestand am 1 Januar 1927. 13 457 06873 | L. Vehrens & Söhne. Verliner Handels-Gesellschaft. Phónix-Texttl=1+=S+ | do. Wollkämmer.X]| 6 [10 Ra CbAlglErteTeruetonts E h : 940 000|— GCommerz- und Privat-Vauk Aktiengesellschaft. Delbrück, Schiäler & Co. Der VorstanD. Engert. Lordpart Terrain. lo DL4 p. Vörkriegs\culdverschreibungen ; L . 2 253 900\/- 1e Deutsche Bank. Dresdner Bank. e Gewinn- unD Berlustre<nung. Nordwestd Krat ARREE A o i R A Ls E / : / \ l 143 A Münchmeyer & Co. Schröder Gebrüder «& &0o. Die Vilanz iveist gegenüber dem Stande Carl Nottrott 61,94, 8-Änleihe von 1925, $ 6 O O 97 300 000|- Vereinsbank in Hamburg. M. M. Warburg «& Co, vom 1. April 1926 P g 9 Nürnb. Herk.-W... Sanafrlitige Verbindlihlelten) ¿+4 e +an 16 800 000|- L l N Ov nd Wetse berbayer. Ueberl. Tratten überseeischer Agenturen usw., no<h einzulösen 371 155/55 | [53886] [53555] Dritte Aufforderung. Ce L iatat De E D N S : Unabgerechnete Reisen und Konten®). « « « « « 99 152 360/20 | Steingutfabrik Colditz Akt-Ges, Sn der Generalversammlung vom A a G E Son 81. März 1927, Aotew u Chem F, 0 102,6B |103%b Gebr Stolwert N

E N 2 : 7 ; ç resden Gläubiger?) . . / C 90 885 6096/2! Colditz. 30. März 1927 ist beschlossen worden, das D L N 2 do. do. Genußs<.| 0 806 G 81b G Strals. Spielk. …. : ( ß j i: Phónix-Textil-A.=G. Dbenw. Sartiieh {10 S Sturm Alkt.-Ges.

bd fans fr pet fndà pk ferti prt jrni fer c i «22 J 0 2d D.

fes fes fs Jed fet Jet Junt Jet Fnd Jud Jrs Juet fti Jad

S I 5‘<J

D

1008 199,9 929b [92:9b 0268 1925B

99,3 G 99,25eb C

pas

00a a g Steingut Coldiy 1662bG |[i65,25bG | Stettiner Chamotte 137b G 1376 G do. do. Genuß 185,5 B 185b do. Elektriz.-=Werkï 6it G 61/6 do. Oderwerke 169 25b |169,5b do. Pap. u. Pappe 1505 G 505 G do. Portl. -Bement 170 G 179b G do. Vulkan, |1eßt 120 B 119,25b Vulkanwerke

84b 85 G Stickerei Plauen „. 101b G 100b R. Sto> u. Co... H. Stodiek u. Co. X 102B 102 B Stöhr u. Co., Kmg. 102,5 G |[100,6b Stoewer, Nähm.

s > i

O s p e ps ps

bs jt det pat prt fart pt o

Quan a

pa bs D

[e 20 dad das fut punkt hr pri dad rad dres sud fmd spe fred pad. fred Jes fernt duns hend ded fers 9rd dend Frs fert jd send fernt dent Drt Prt nt Sud dre Drt —-

La ps a 22 fes dus Des fn ft bra I I I fut furt fet I f fc derd dert dr

D aoOoOBIOoOSO Co

p ps dus dn S but jus ded I L S

= NOOäLANANDSDADA brs ba b ba ps fu jen pt jet ab fn s bs fri but od H bt fas Pes fet J A I I Pes A oCS

o-a C0 E bus ps S Laa D ps l

S es

EAS

p js bt D 3 I I I

Ds N I dra Det und, bers fers Jud Dre

O00 D D020

6% Dividende für ‘das Jahr E 5 670 000 ínfolge Ablebens ist Herr Fabrikbesißger Grundkapital unferer Gesellschaft von D S t j Le ¿ do. do, 1926 (Liq.- . Em.s, uk. b. 31 100,5b G |100,5b G dv. do.S.44auk.29| 8 i C A S M U e : Y ; E N anf C U Dex Boxstand. Engerk. Defing, Stahlw. j 0 1 44e B |[44eb B Südd. Immob... Pfb,) o. Ant.-Sch. 78,9b 78,5 G . En. 9, uk. b. 32 96,5þ G do. do. S.6rs. ab31| 8 9,75b G /99,75h G 247 913 380| Paul Chold, Leipzig, aus dem Aufsichts- | 500 000 RM auf 200 000 NM herabzu- s Desterr.Eisenb.Verk Sliddeutsch. Kueer 140,5b [Anteilsch.3.4X{Ligq.- . Em. 12, Uk, b.31 92,5 G do. do. S.8, uk. b.31| 100,5 G e e é e “1° | rat ausgeschieden. seßen. 2 4 per St>.|3 S/3 Sj 1.1 [31b 31,26b Svenska Tändsticks G.Pf.d.Braunschw. . Em. 2, uk.b.29 81b G 4 do. bo. S.7 uk.31]| ! 97 6 Gewinn- und Verlustrechnung Þer 31. Dezember 1926. Colditz, den 15. September 1927. Nachdem der Beschluß im Handels- [52391]. L U as 2 | E F. Ohles Erben] 0 42%b 41,5 B (Schwed.Zündh.) i, 70.26 Hannov. Hyp.-Bk.|f. St1,64,9b (64,26 @ B 28 , dodo. S9 Ut B ; A - - ———— Der Vorstand. register eingetragen ist, fordern wir gemäß Kühlerfabrik Läungerer & Reih F Orenstein u. Koppel 0 135,75b B |136b RM f.1St.3.100KX 370,26b f Braunschw. - Hann. . do. E. 7, uf.b. 9 do.do.S10,ut30.9,31| ô Hn

s V f regi H l 4 : 2 : Dstpreuß. Dampfw.| 0 r gens Hyp.Gld.K., uk.30 1,1 |104b 103,76b G . do.E.14, uk.b.32 95,5 G do. do. S.1rz.ab29| 5 s Ausgave. RM [2] RM 8 989 H.-G -B. unsere Gläubiger hier- Attiengesells<haft. Div S 399% 1401,6b do, do. do., unk, 31 1.7 [99eb G do. E.13,uk.b.22 926 do. do. S.11 (Liq.-

i » do. Handlungsunkosten, Steuern und soziale Lasten 9 270 1442 r n { nr vei Uun8 Bilanz auf 31. Dezember 1926. Y Dttensen.Etsenw.X| 6 20%ebG [22bB Conx. Tat & Cie. 116 B do. do. do. 27, uk.31 1,7 95h G Mitteld. Bdkrd. Gld, Pf.) o. Ant.-Sh,! 4| 1.1.7 [78b 6 Po los j 0 [45057] EL. Aufforderung. mit auf, ihre Ansprüche bei uns anzu- ; i 0% T ae «Ge N es dat (D RIESE E : N O 99 s Bi) o

Anleihe zinsen C002 00A 9 G r 505 Dte Generalversammlun f A9 G tats g_ unserer Ge- | melden. S Pauzer Akt.-Gej. d 82b 826 Th. Teichgraeber N —.— Brauns<hwStaatsbk do. do.R.3,uk.80,9.29 103,5 G iz Pf. Rh.-Wstf,Bdkr.|f. Z|.# p. St.45,75b & 11917 619/77 | sellshaft vom d. Juli 1927 hat die Herab- Oberweistritz, den 10.September 1927. Aftiva. RM [H Passage B E 71,5 726 Teleph. I. Berliner 87,25 G [87,5b G Gld-Pfb. (Landsch) do. do.R.1,uk.30.6.27 9,9 G Rhein.-Westf. Bdkr.

jewinnvortr us 1925 139 688/05 5 ; 5 - i pi i Immobilien . 227 800,— Peipers u. Cie... 11568 |116b6 Teltow. Kanalterr.|i.L. .118€B 188b R.14, tilgb. ab 1928 .4.10 [102,1 G do. do.R.2,uk.31.3.31 100,756 [10 G&.24S.2uErw.1130/10 | 1.1.7 1066 Gewinnvortrag au 5 388/05 setzung des Grundkapitals unserer Gesell Schiesische Papierfabrik F 925 000|— 11726 a HeeG De Rd: 0/5bB 198,76b do Lor R16g(60 “(10 (100/26 Lo L Na ut 80.632 104 6 do do. 26S.3 Uk. 30[10 wie

Ü 0 0 3 ; 3ertr 26 I) S 95 206 J C d q \ FY A5 V0 É î ha: t .... Vetriebsertrag 1926 « « 20 377 351/3020 517 039/35 | haft von NM 255 000 auf NM 100 000 Aktiengesellschaft. : Abschreibung 2 2W— H Union L : 16d E Tempelhofer Feld. P76bB 98,76 do. bo. R.16, 19.29 4.10 (100, 0. do RAul. 90.6.2 104 6 da. do.26S.0 Ut. 30/10 Wie folgt verwendet: in der Weise be\hlossen, daß ein Nominal- Der Vorstand. Leo Prinz Werkeinrichtung Ap S EsilgerVr efums{1| 0 29 B 28,25 G Terr. Hoheng.ñ. N L do.tomdo.M15 uf29 410 9956 996 do. do. N. 2, ut. 92 26,76 6 do.do.26S.5u.6.91 7 schrei en Seeschi ilfsfahr d 4 08 3 i NM i h Abschrei ö önix Bergbau 112b 113%b o. N. Bot. Garten, o, do,do.R18, uk 1, j o. do. R. 3, uk. 82 ; c dodo 27S.6 uk.b.31 Abschreibungen auf Seeschiffe und Hilfsfahrzeuge. « « [14099 999/16 Ara Dos E res der im S 0A, : Abschreibung 22> do, Braunkohlen :| 6 104,75 B |104%b j.Terr.A.G. Botan. Braunschwg. Stadt do. do. R. 4, uk. 38 97 T5b G do. dr. 28S.1 13.29] 5 rena au Cre, Gebäude u, Anlagen ujw, O E Se an id ai i e gei O [ 4“ ; Kasse und Postsche> . « « 1188 „Pinnau“ Königsb.| 0 78,5 G 79b G Gart. Zehlendf.-W 98,76b - RM-A.26A, kdb.31 .12 1988,4B 98,4 B do. do. R.1, uk. 32 93,5b G Nogg.-R1bk. Gold- Uebertrag auf Grunderwerbssteuerreservekonto . « « - 30 000|— vernichtet und die restlichen Aktien im „„Gazelle‘“’ Schuhfabrik A-G, Guthaben bei Banken « - 4 909 Julius Pints< . N| 4 165b 151 G bo. Rud. - Zohtha1. A Breslau Stadt RM- do do.N.1,Mob.-Pf. 816 reatenbr., j.Ldw, Gewinnanteil an die Mitglieder des Aufsichtsrats laut Verhältnis von 9:2 as i in Meerane, Sa. Außenstände - « «+ - - - 156 407 i Pittler, Leips.-Vriz.i16 a I M E M Ma De ; —, do. Gom.M.1 ut.38 92,5 G Vfbr.Bf.175, ut.82 S E C 67 914/35 werden. Nachdem der Herabseßungsbe|<luß | Die ordentliche Generalversammlun S) 2e / 136 430 do. Spiyen ..--| 0 66 (66256 | Textil Niederrhein 99,26b G Bk. G.Pf.M.2, gk.27 —— Spark. - Giroverb., do. do. Reihe 1 u, 2 Verteilung an die Aktionäre: im Handelsregister eingetragen ist, werden unserer Gesellshaft vom 2. Juli 192 2s

—] pt jt deé

puri bt Pt jet sert sert eund set pet Drt fert fred! m m L M S . . t S

bus dus ded dus o

pri

.

p OoODDÞ0D D

pt pt jené prrd per prt sern Sudd ert sets S a/M S M T 67 M pesis: De Di EEL j: De D d 2 jd A M F fert frei pt dret

_—-—

5 l 1D N D R bn n i in ft i be bt Pre de

E RRR b l b bt þt t A A 2A ft

eo mi gui fue jdk pat jed M E G bs O I b —I b S

f)

N 0

d

S

,

Dei pas su sund T band pl fat T T T i lon

2% © S. 29 A I

L fs A bn s O

Am DABOIOE O

Las ijn dus es fs I Sus det

jus fes bus heut O

QLi -- bt fa pes hs bs ps brd fd jus but dus fd

Fs g Is —Y 3 fd I

O or D ged pt det D m S 19

(

S J Tes I

Verlustvortrag v. Vorjahr do. Tüll u.Gard... 83 6 Thale Eisenh. do. do. R. 1, uk. 27 99,5bG [99,5b G unk. 32 94,5b G Sächs. Bdkr. Gold-

G7 tei 10 io (BlAubi cell F E i i .Pö i . Thiel u. 846 . do. R.3, uk.31 97b G 97b G Mülheim a. d. Ruh „„Pf.R.6 uk.31 6%, Dividende auf RM 54 000 000 83 240 000,— die Gläubiger der Gesellschaft aufgefordert, | hat die Herabsegung des Aktienkapitals 105 212,04 Herm.Pöge Elekt. 7 ITIObO 1E E E ane o N La RAEG Ae E Sa H

0 6 90/ catut c i i im altni ; NÑRM 160 000 auf zt ; Ó E E «q 3% Dividende auf RM 21 000 000 630 000,— ihre Ansprüche anzumelden. [im Verhältnis 3 : 1 von, L Erhöhung im do. Vorz-Akt. 89 G Thörl's Ver. Delf.. 104/25b G |105 . OUdK.R.1,uk.30 10466 [10466 | NearAG.GdArz28 79,96 [79,6b G do. do. R. 3 uk. 30 Einlösung des Dividendenscheines der i Zugleich ergeht die Autforderung an die RM 93 300, sodc:nn die Erhöhung um Geschäftsjahr 36 919,39 142 131/43 M v. polad SRE o 91,5 6 Thür, Bete fbe, 64, 6b G ) , do. M.2, uk. 31 101bG [1016 G Nordd. Grdtr. Gold- do. do. R.4 uk. 29 Austral-Kosmos Linien per 1926 . 1800 000,— | 5 670 000 Aktionäre unserer Gesell\haft, ihre Aktien | NM 26 700 auf MM 890 000 bef{lossen. Polyphonwerke „…. s 166,75b | Thür. Elekt. u. Gas 151 6 . do. R. 3, uk. 32 94,75b G [94,75b G Pfbr. Em.3, rz.30 1006 |100bG do, do, R. 5 uk. 31 0 6 5 C

. ufs

2a A 3 I I Lat det fd

D 02

.

fs dus dus des A DO bus Ds A A det fes fes Set Pud fut

-_

o S “a ba _

bs bn 2 A Les Jus 2

co

prt jt prt ded Jerd ford

e L: S

2A A dus s I Jes À eo

D

99,5 G 96 G

_—_— y

39,76b y Gld.Pf. S.26,uk.29 99,5 G do. Em. 6, rz. ab 31 100,25b G |100,25bG j} do. do. R.10 uk. 82 do. S.27, uk. b. 30 99,8 G do. Em. 7, rz. ab 31 10056 [100,5b G do. do. R.11 uk. 32 do. &.28,29,unk.32 100,75b G do. Em. 8, rz. ab 31 97b G 97,75 G do. do. 9.1,2 uf. 30 do. S. 30, uk. b. 32 98 6 do. E.12,uk.30,6,32 97b G 98b G do. do. R. 9 (Liq.- do. S, 31, uk. b. 32 98 G do. E. 13, uk. 1.1.33 975bG [98,5b G Pf.) o. Ant.-S. do. S. 33, uk. b. 31 G do. E,11,uk.1.1,33 93 G 93 G Anteils<.z.4%h Liq.e do. S, 32 A do. Em. 2, rz.ab29 ' 181 G 81 G Pf.d Sächs.Bodkr.A|f. ohne Ant.-Sch. 79,4b do. Gld-K.E,4,15.30 99 G 99 G SacsenProv.-Verb Anteilsh. 3. 44 Lig. do. do. Em.9, rz.31 97b G 97,5b G G1d.A.11112,1924 GPf. d, Dt.Hypbk.|f, 8,75 G do. E.10,uk. 1.1.33 94b G 95 G Schles. Bodkr. Gold- Deutsche Hyp.-Bank Nürnbgçf.Stadt Gold Pfdbr. Em.3, rz.30 Gld.Kom.S6, uk.32 101 G 1926 unk. b, 1931 100 B 100eb B do, Em. 5, rz. ab 81 100,25 G do. do. S.7, uk.b.31 94 G do. do. do. 1928 1,756 [81,756 do, Em.7, rz. ab 32 6,6 G Dtsch.Kom.Gld.tg31 100 G Ordb, staatl. Krd. A. do. Em.11, rz. ab33 76 do. do. 26 A.1,tg.31 99,7b GoldS.A-D,uk.30 101 6 1016 do. Em. 9, uk. b. 32 946 do. do. 26 A.1,tg.31 95,7bb G do. do. Gold, rz.30 98,56 |98,5bG do. Em. 2, rz. b. 29 80,26 G do. do. 23A.1,ta.24 ,3 6G do.do. Kom.,tg.ab29 —— 97,5eb B do. Em.10(Liq-Pf) DresdenStadtRVè- Ostpr. lds. Gd.-Pf. —— —,— ohne Ant.-Sch... 4 771,76 G Aul. 26 N.1, uk.31 90,75b do, do. do. 9384hG [98,5B Anteilsch.z4X4Liq.G do. 26 R. 2, uk. 32 90,76b do. do, do. 92,3b 92,6b Pf.dSchles.Bodkrb.|f. .St, 8,9b 150b Duisburg Stadt do. do. do. 9176 [91,76 do. Gld.K.E.4r3.30 4 6G 99,9 G 76b 76,26 G . Böhlerltahlwke. RM-A. 26, uk. 32 92,26 G Pforzheim Stadt do. do, E, 6, rz. 82 s 96,5 G 175 G 175 G Á per Stück 146 G Düsseldorf Stadt old 1926, rz, 1931 _—_ _—— do. do. E.8,uk,b,32 è 93 G —,— y , Chem. Charlb. 169b B 169b RM-A. 26, uk. 82 —_,—_ do. do, RM-Anl. do. Cellul. Reich8- 251,75b B . Dtsch. Nickelw. 176,75b 1[176,75b B C A 1927, x3, 19832 85 G 85 G mark-Anl,, 1982 112,5 G 112,6b (68 . Flanschenfab. X nl. 26, unk. 1931 99,1 G Plauén Stadt RM- Ä 1 Sick

_— S

D. i s b ba ja e O e

di jet ad sere spre Frs ser sd fernt prt set s E E E

o E 6s

20 517 039: samt Gewinnanteil- und Erneuerungs- | Das gesetzliche Bezugsreht der Aktionäre 752 666/76 De E, 69,7566 f Thilr.Gas, Leips. N 142.26b Deutsche Hyp.-Bank do. Em. 5, rz. ab 28 100b6G [1006 G do. do. R. 8 uk. 31

| {einen zum Zwecke dieser Zusammen- | ist ausges<lossen worden. Die neuen Passiva. Poppe u. Wirth 32 434 689/12 | legung bis längstens 309, November Aktien werden zu 100 0/9 auégegeben. | Attienfapital . . « « « - 300 000|— Por f.KlostVeilsd X Einnahme. a. e. bei den Gesellihaftskassen : Zwek3 „Durchführung dieser Beschlüsse Geseßlicher Reservefonds . 3 944/51 F gr Mata t Nh 0 Géwinnvortirag aus dem Jahre 1925 » + « «o o o. 139 688/05 | in München vor dem 1. Oktober 1927, | geben wir hiermit iolgendes bekannt: | Verbindlichkeiten b, Banken 38 016/65 * {_% Jahr Gesamterträgnis « « e «e oooooooo 32 295 001/07 Aeußere Wiener Straße 42/44, nah | Gemäß & 289,2 H.-S.-B, fordern wir | Warenschulden » « - + + 5 290/73 | Preßspan, Unters. C dem 1. Oktober 1927, Theresien- | unsere Aktionäre auf, bis zum 31. Des. | Darlehen + - + e « + - 314 483|77 Hrestowerte „... F 32 434 689112 straße 75, 1927 bei der Gesellschaft in Meerane, Sa., | Nicht erhobene Dividende 831/10 Lin 1) Darunter Beteiligungen an: *Deutsche Ost-Afrika Linie; *Woermann-Linie in Stuttgart, Furtbachstraße 12 Notenberg 20, unterEinreichungthrerAktien Ta5 Zo6l76 A.-G.; *Deutsches Kohlen-Depot G. m. b. H.; Deutsche Werft A.-G.; *Emder Ver- | oder bei den nachstehenden Bankstellen: mit Dividendenscheinen und Nummern- N Eten B kehrsgesellschast A.-G.; *Hugo Stinnes Linien; *Liitgens & Reimers; *Lager- und Commerz- und Privat-Bank A.-G., verzeihnis ihre Ansprüche anzumelden. Geivinn- und Verlustre<uung. Rathgeber C, Speditions-Ges. m, b. H.; *Uiibe>-Wyburger Dampfschiffahrts-Gesellschaft; *Nieder- Filiale Stuttgart, Königstraße 21, | Auf RM 60 alte Aktien wird eine neue Ban w, Walter, sachsen Versicherungs-Aktiengesellschast; Rhein- und Seeschiffahrts-Gesellschaft; Bayerische Hypotheken- & Wechsel- Aktie über NM 20 S Spitzen- j Aufwand. RM |HZF R A *Schlesische Dampfer-Co. Berliner Lloyd A.-G.; Speicherei- und Speditions-| bank, München, Theatinerstraße 11, | beträge sind der Gesellschaft zur Ver- Geschäftsunkosten, Löhne, S C Ra A.-G., Riesa; Hamburg-Südamerikanische Dampfschifffahrts-Gesellschaft (Vorzugs=- einzureichen. : wert'ng für Nehnung der Beteiligten zur | und Gehälter, Steuern, Neighols Papierf. 290 G 290b Ver. Bauyn.Papierf aktien); *Kai- & Hafenbetrieb der Hamburg-Amerika Linie G, m. b. H.; *Technisher| Von je 9 eingereichten Aktien bezw. von | Verfügung zu stellen, die au< An- und Zinsen und Betriebsun- : i, A n, ) 1 (7966 [79,5G do. BrloYe Bun, Vetrieb der Hamburg-Amerika Linie G, m. b. H. und andere kleinere Beteiligungen. je NM 100 nominal werden drei bezw. | Verkauf diefer Beträge vermittelt. kosten . « «o 422 340/9 oLoNei@ uVay.gael . Berl. An den mit einem * versehenen Gesellschaften besißt die Hamburg-Amerika je NM 60 nominal zur Vernichtung Gemäß $ 290 H.-G.-B. werden nach | Abschreibung auf: Rheinfeld. Kraft. N Linie ein maßgebliches Jnteresse, während die Höhe der übrigen Beteiligungen zurü>behalten und zwei bezw. je NM 40 | Ablauf obiger Frist unter Hinweis auf | a) Gebäude . « 2 800,— 5 a ib i gering ist. nominal, mit dem Gültigkeitéstempel ver- |$ 219,2 H.-G.-B. die nicht zur Zufammen- | Þ) Werkeinrichtg, 4 507,48 7 3074 do. Chemotie .….. 2?) Darunter Beteiligungen an: Deutsch-Amerikanische Petroleum-Gesellschaft; | lehen, zurückgegeben. Die Gesellschaft be- legung eingereichten Aktien sowie die nicht | Verluste auf: . Elektrizität. X Cuxrhavener Hochseefischerei A,-G.; Leipziger Messe- und Ausstellungs-A.-G.; Uni- hält sich vor, Aktien mit anderen Nums- | der Gefellschait zur Verwertung für Rech- | a) Außenstände 19 933,56 ai Borke. versum Film A.-G.; Harriman Building und einige kleinere Beteiligungen, sowie | mern, als die der eingereihten Stücke, | nung * der Beteiligten zur Verfügung ge- | b) Aufswertung. 4 810,— 56 \ Mbbelst.-Web. Wertpapiere für Kautionszwe>e. zurückzugeben. stellten Aktienspißen für kraftlos erklärt. ————_ l Es . Spiegelglas .… 187,25b ute-Sy. Lit. 1066G [103,56 Frankf. a. M. Stadt Pommersche Prov. 3) Fn Hamburg, Berlin, Franksurt a. M. und anderen Pläßen. Bemerkt ' wird, daß Aklien, die inner-| Ueber die eingereihten Aktien werden o 0. E 196,25b |199,25b * SONL Ua. E e Grete bs 92,06 |92,90b G o o Br Gard 4) Davon ca. RM 4 000 000,— Forderungen an Gesellschaften, an denen die | halb der erwähnten Frist zum Zwe>ke der | Quittungen ausgestellt, gegen deren Nü- Ertrag. E , Terctlfabrit…. 1 (61,56 [84eb G * Märk. Tuchf... 68G [68bG V Pfbr. Em. 3, x3.30 100.266 [1006 26 Ausg. 1, 13. 81 Hamburg-Amerika Linie beteiligt ist. Zufammenlegung nicht eingereiht oder gabe die neuen Aktien nah Erscheinen | Fabrikationsübers<huß « « 56 Bu es G 6 . MetallHallerX 916 92b do. do. E.7, rz.ab32 98 G 5) Vorausbezahlte Passagen, schwebende Reisen, Rückstellungen für Steuern, | Svigen, die der Gesellschaft nicht zur Ver- | ausgegeben werden. _Die Einreichung der [Miete « e «o o o. MdWesti, Bauind.ji.L. E ots S 84,5b 83b A L ELT AN Abgaben, Rabatte, Havarie-Fälle und anderes. wertung für Nechnung der Beteiligten | Aktien in den Ge|<äftsräumen ist |pesen“ | Verlust « « 39 do. bo. E 7 EG6b [155eb G E Los, 034.175b 1[234,75b do, Gld-K.E.4,x330 s) Einschließlich ca. NM 3 620 000,— Verpflichtungen an Gesellschaften, an | rehtzeitig zur Verfügung gestellt sind, für | frei, auf dem Korrespondenzwege werden e 95 do do. Svrengsi.X "1 |114/26b 6 | do. Schmirg, u. M. 13,2566 [7266 do, do. E. 6, rz. 82 denen die Hamburg-Amerika Linie beteiligt ist, ferner RM 10 758 262,50 langfristiger | fraîtlos erklärt werden. die üblichen Gebühren berechnet. i: G t Rhenania-Kunheim : z da, Shuhsabriken airs S G A0 Kredit des Reiches, gesichert durch Hypotheken auf die Seeschiffe „Hamburg“, „Rends- München-Stuttgart, 8. August 1927. | Meerane, den 18. August 1927. Aus dem Aufsichtsrat ist Herr Pau N S ) 1 (621 3b N av ebo „-A,23,tg. burg“, „Ramses“ und „Heluan“. tvachrom A.-G. für Farben- „Gazelle“’ Schuhfabrik A-G, Dinkela>er in Stuttgart ausge|chieden. jegt Schorh-W. 1 [36 +3eb G do, Stahlwerke 12666 [126,66 G 7) Sichergestellt dur< Eintragung einer Hypothek auf die Seeschiffe „Reso- photographie. Bernhardt. Stuttgart, im Juli 1927. David Richter :1 (285b G (2386b G do,St,Zyp.u Wiss. 2306 12306 (

lute“, „Reliance® und „Cleveland“, verzinslich mit 7% p- 8-, tilgbar in 10 Jahresraten. Der Vorstand. Dex Vorstand.

56 G Tielsh Porzellan . 69b 90 G Leonhard Tiey . X —_ —,— Trachenb., Zudter 150b 150b Transradio .....- 12656 |[126,5b G Triptis UAkt.-Ges. . Triton-Werke ——- B |—— B Tuchfabrik Aachen. 164,256 [1646 G TüUfabrik Flöha X 88,5 G 88,5b Türk, Tab.-Regie.

106 G 166 G

Gebr. Unger... 101 G 104,6 B „Unton“ He Z t #— Union, F. hem.