1927 / 223 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

a Rauen:

8 Z I t dach cia ai G

12,36 G 12,36 G

Ser. 318 u. b

Komm.-Ob1. Ser. 1

Central-Bodenkredit-Akt.- Ges. Komn.-Ob1. v. 87, 91, 96, 01, 06, 08, 12* Hypotheken - Akt. -Vk. alte 4, 06, 07, 09,

do. Komm.-Ob1. 08,09,11*

Pfandbrief-Bk. S. 17-33*

, Kletnbahn-Obl.,* , do. Komm.-D. Em. 1-12*

Nhein. Hypothekenbank Pfdbr Ser. 50, 66—85, 119—131* do. do, Komm.-Obl., ausges. bi8 31, 12. 1896, v, 1913, 14*| - Rhein „Westf. Bodkrd,-Bk.Pfdbr.

Al Vodenfïredtt-Aust. S. 1-49

SEchwarzbg. Hyp.-Bk.Pf.S.1-10* Westd. Vodenkred.-Anst. Pfdbr.

. do, Konmn.-Obi. Em. 2+ do. do.

Hessische Land.-Hyp.-Bk. Pfdbr. . Bin8gar. Ser. 1—25 u.27*

N Ser. 26 u, 28 . do, fomm.-Obl.S, 1—16*

Dtsch.Schiffskred.-Bk. Pfdb. N12 - do. Schiffspfandbr.-Bk, Pf. A. 1

Mit Kinsberehnung.

Danz. Hyp.-Bk. Pf. 1-9 do. do. Ser, 10—18

Danz. Gulden (auch in L od, RM)

Deutsche Eisenbahn-Stamm- uud Stamm-Prioritätsaktien.

*Noch nicht umgest. Dtsch. Neichsb. X 2A § gar.V.-A.S.4 AG.f.WVerkehr8w X Allgem.Dt1.Eisb. 4 Ulten.Schumalsp. A Brdb Stüädteb.L. A

| : | 7| 1.1 ba9.76b hog,76b

Braunschw. Ldelts. Dt. Eisenbahnbt. Elektr. Hochbahn do. do. 74 Bertif. Eut.-Lübe L.A X VOIREE =Blankb.

Halle-Hettstedi König8brg.-Cranz Lausitzer Eisenb,. Ltegnit-Nawitsch

do. do. St. Lit.B Llibeck-Blichen.. Mecklb. Fried.-W.

ved Lud tr Tas

—_

do. St.-A, Lit. A MünchenerLokalb Niederbarnimer

Eisenb. Lit, A X Niederlausiper X Nordh.-Werniger. Prignißer Pr.-A. A S

2AM A2

Schantung... N Zschipk.«Finsterw. * filr 9 Monate.

Deutsche Klein- und Strastenbahnakiieun,

Aachener Kleinb, X UEGSc{nellb. 9.B

pi pt ps fas s duns js ger S S E S L e pk deri des Hand Junt

Ullg. Lokalbahn u.

Badische Lokalb. X Barmen-Elberfeld. Bochum-Gelsenk... Braunschweiger... Bres!1. Elektrische

Gr. CasselerStrb. X

ambg.Hchb.L.A F annov. Straßenb. u.Ueberlandwerke Hilde8h.-PeineL.A KrefelderStraßenb. MagdeburgerStrb. Marienh.-Beeudf..} 8 Rostocktker Straßenb. Stettiner &traßh.F

n Dor F

DDDA ps pt t

-—

-

;

StrauZ3dberg- Herzf. Siidd. Eisenba Ver. Eisv.-Btr.

Ausländische Eisenbahn-Stamm- und Prioritätsakticen.

oh Czatka:h. «Agram

Pr.-A.i.GoldGld.

Dest.-U. Staatsb...

+ 8 Sch., ® 2,25

Valtimore-Ohio 1St. ==: 100 Doll. Canada Abl. - Sch. 0. Div.-Bez.-S 1 St. == 100 Do Pennsylvania .….. 1 SÌì.=50 Dollar

Aach. Mastr. ab do. Genußsch. Amsterd. - Rotterd. in Gld. holl. W. Luxbg. Pr. - Heinr. 1 St. = 500 Fr.| F West-Sizilian..…. 1 St.== 500 Lire

oco) T D

pt t prt pt prt prt prt pet S t prt Ls ps bs bt pi pt bt be 1 pt d

T

i s{ Eisenbahnschuldverschreibungen. ® Noch nicht umgest.

Bxaunschw. Land. «Eb, 1,041 V, r382/3

Brölthal.Eisenb.90,00 i. Rhein-Sieg.Eisenb|45| 1.7 H@æberst-Blkb.Eb.v.84|4u Tv. 95,03,086,09, r3.32/37 Lübeck-Biich.02, rz. 82/8)

Deutsche Klein- und Straßenbahn- schuldverschreibungen.

AlUg.Lok.-uStraßb E rz.32

1900,01,rz,1982

Berlin - Charlbg.] Straßenb, 11,13/ Gr. Berl.Straßen- bahn 1911, 18 KoblenzStr.00S1, 03,05,08S.2,rz.32 Westl.Berl.Vorort

(in Danz.Gulkd.)

1 Seit 1. 4. 19. S 0 L

do. do. 08L. A in K.

do. do. 03 L.0 in 4 do, do. 1885 (X) *

Pilsen-Priesen

do. 19,gk.31.12.25/136 Lothring. Eisb./102 Schles.Klnb.S.1,2/108

Ausländische Eisenbahnschuldverschreibuugen.

Die mit einer Notenzifser versehenen Anleihen werden mit Zinsen gehandelt, und zwar:

L 18.91 1.2L 1. Oesterreichishe und Ungarische.

Albrecht2bahn ...- «* do, aDA: co0s 4j do,

do, Gd Sa Böhm. Nordb. Gold * do. do. 1903 tu 4 Elis.-Westb. stfr. G. 83 do. do. sstfr.G.90 m.T. do, do. do. 90 inGuld. Frz. Josefb.Silb.-Pr.° Galiz. C. Ludw, 1890 * 0 O OOE (5 56 7 Kais. Fd, -Nrdb. 1887 1 do. do, 1887 gar. 4

Kronpr. Nudolfsbahn do. Salzkamu,-G.i.4 Nagykikinda -Arad. * Oesterreich. Lokalbahn Schuldsch. © |:

do, do. 200 KL. 1 do. Nordwestbahn * f do, do. konv, in K.‘ 3/

a ula nie ain i CO

vis I ded fs Fucd ded J I ded J I dd J N ded: dus

ck t 1 T. e D bn Dn 5 Ls D Tes Tus 10 Tei drs En Er

D

do, Lit. B (Elbetal) 4! do, Nord. kv. in K.4 3% do. do, 03 in K. 413 do. Gold 74 in M4 * |: do. do. tv. in 4 ° (3;

Dest eUng.Stb.alte * {| do. do. 1874* + |

Do bo bo bn 5 ck D i Lr bn ho bo Lo Le

do.Ergänzungsnet*}| do. Staat8b, Gold

Retchbg. Pard, Stlh, * Ung.-Gal. Verhb.-B, * Vorarlberger 1884 !? #1 Stck.=400 4, + i. K, abg. d. Caisse-Commu1

E P

s tom e

O jus Se?

[e G [71,6b

0,86

f83R1.5,22] —,— 4A] versch.| —,—

1.56.11| 7G

[2 6

0 G [70,5 G

Ausländische Klein- und Strafßenbahnschuldverschreibuugen.

Danztg. el. Strßb. |DG 1903, rz. ab 32/500

—— s

do, do. neue

3.

Dux-Bodbh. Silb.-Pr. do, in Kronen | Fünfttrchen-Barcs. „. Kaschau-Oderbg.89, 91 Lemb.-Czern.srsr.mT. do. do. steuerpfi.m T. Oesterr. »- Ungar. Stb.

S,1,2inGold-Guld. Naab-Oedenb. G.1883 Sdöstr.Bahn(Lomb.)19 x 2,90 1.4.10 do, Obligationen 19

2. Nussische. Für sämtliche zum Handel und zur amt! notiz zugelassenen Russischen Eisenbahnanleihen findet gegenwärtig eine amtliche Preisfeststellung nicht statt,

Berschiedene.

mm Sbm mm

D D R dus bs N fs I I

L /

1 10:40 1:40 19. 18 40 47 21 9: 20,5 1 98, 76 1| 61G [6,16 1 ta —— 7%b G 7,25b 6 9b G 8,756 G 0j 4,6b G 4,456 G 4166 #41bhG 4156 4166 0133 B 13% 6 56obB |6,5G —,— B P I 1| .— -—,— 0| B,15b B 8,26b 0 4,20 B 4,16 G 6{b 66b G 7%b G 7,25b G Tb G 7,25b G is Me G 1 —— |— A s D l S 2| 6,4bG | BYbG 2| 666 |6,2b6 19,966 |98B N 15/6 84G 86 b.1.9,251,1.3.28 U.fff., d. gegenw. a.Bas.v.27h. 15,5b G 15,66 G 8,96 8,9 G 0} 10,8b G 10,75b G 1/16%b G 16,86 G 1/16/bG |16%b G 1.5.11| —,— —— 1.4.10/26,25b 26,5b 1336 —_—,— 1336 Aa chen Börsen»

Donau - Dampfsch1fff 1882 x3. 82 m. 100/4 Hambg.-Amerik. Lin. 01S.2,08S.4, rz. 324%] versch.} —,— Nordd. Lloyd 1885,44 1894,01, 02,08, r3.32/14] 1.4.1

Allgemeine Deutsche redit-Ansialt Ajow-Don-Kom. ., X Badische Vank... X Banca Gen. Rom... Bank Elektr. Werte . E Verl. Elekt.-Werke o. do, Lit. B do. do. Vz.-A.kd.104 Bank fiütr Brau-Jnd.F Bank von Danzig...

o E

1.0,11|#—,—

ol80,6 6

Baukaktien.

Hinstermin der Bankaktien is der 1, Januar. (Ausnahme: Bank f. Brau-Jnud., Berliner Bankverein 1. April, Bank Elektr. Werte 1. Juli.)

* No nicht umgest, 10 1143,6b «

10 | —- 6 10 |166;6b 10 |168b

11 196/76 7 [10736

Anat,Eis.1 fv. 10200 1.4.1021 G 21% G do, do. 2040, 1.4.10/21 G 21%.G do. do. 408 1.4.10/21 G 2146 do. 2 kv. (Erg.)2040 1.4.10/19,5þbG [20,25b do. do. 408 ,„ 1.4.10/19,5b G 20,26b do. Serie3 ukv. 25 .6.12/18,76b 18{ 6G Egypt. (Keneh-Af}s.) 95 1.1 | —,—° —_,— Gotthardbahn 94 t.Fr. 4,10| —,—© —_—° Maced. Gold 3ÿ große | 18/19,75bG | —,— do. Heine 19,75b G —_ Portugs86(Bei,-Baixa)

1 Stcck, == 400 #6 —_,— _—— Sarb. Etjenb. gar. 1,2,|4 ur pr —— Schweiz.Zntr.80 i.Fr. [4 dl _— Sizil, Gold 89 in Lire/4 11} —,— _— je Wilh.Luxemb.S9, i.F.13 1| —— —_—

Amerikanische Eisenbahnbonds,

Dollars. Denver Nio Grande u. Nef. rlickz. 1955| f8|t.K.1.2.22| —_ Ferrocarcil. rz.1957/fZ L15| -_—_ do. 444 rz. 1957 |f ——_ e do. 4% § abg. rz. 57123 25| —— —— JllinoisSt.Louis u.

Term. rz. 1951/38 _— do, Louis8v. rz.1953|3% —— —_— LongIL1NRlr.rz 1949 —_—— Manitoba 1p. 193345 —_— ga Nat.N of Mex. rz.26|fHli 1d] —_—— do. 4X4} rz. 1926|f 14| —-— —_— do. 4%} abg. rz. 261fB|t. 25 —— —— St. L, u, Sfr. 1931 —_— g do.5YBond8 u. Zert

d.Treuh.-G, rz.27|f8siK1,11.14| —,= —, St. Louis S.-West

TI.Mta.Jnc.rz1989 _— Tehuant.N.54500L|fB|i.8.1.7.18f —,— —_— do, do. 100L|f d —— —— do, do. 20£L|f ,[—— _— do, 5h abg. 500L2/fB}i..1.7.25) —,— de do, abg. 100£/f 20256B [20,6b do. abg. 20L|f 202568 [20,6b do, do. 4% Vf, 8) —— ——— do. do. wabl Bl —,— 18b

Schifsahrts8aktien,

Hamkbg.-Am. Pak. X

i.Hambg.-Am,-Lin, 6 11.1 /149§b 148,75b Hamb. üeeder. v. 96

i. Hanseat. Dpf\ch.| 0 | 0 1.1] —,—6 [69h Hambg.-SUdam Dpf| 8 | 8 [1.1 /222,6b B [222,5b Hansa, Dampf\chi}ff.| 0 | 6 |1.1 [229,6b 228,76b Kopenh.Dp}. Lit.C X 0 |L1| —,-- B [72,256 Neptun Dampfschiff} 0 10 [1.1 /147,6bß [1456 Norddeutscher Lloyd} 0 } 6 [1.1 /149,5b 149,76b Schles. Dampf. Co.| 5 | 6 [1.11106 —_—_ Ver. Elbeschiffahrt .} 0 | 5 [1.1 |726 Ab

Schuldverschreibungen vou Schiffahrtsgesellschaften, * Noch nicht umges!,

143,6b S

——@ 165,76eb B

158 G 196,6b 1086 B

Bank f. Schie8w.-Hl1s\t. Barmer Bankverein. do. Kreditbank Bayer. Hyp. &Wech{slb. do. Ver.-Bk.München Berg. Märk. Ind... Berliner Bankverein. do. Handelsge/s. do. Hypoth.-Bank . do. KFKasfsenverein Braunschw. Bk. u. Krd. do. sHann.Hypbk. Commerz-u.Priv.-Bk. Danziger Hypotheken=- bant in Danz. Guld. Danziger Privatbank in Danzig. Gulden Darmst. u. Nat.-Vank Dessauishe Landesbk. Deutsch-Asiatische Bk. in Shanghat=-Tael8 ain p Ansiedl.-Bk. 4 Bt so Deutsche Effekten- u, Wechselbank Deutsche Hyp.-B.Verl. do. Ueberjeeische Bk. Diskonto «Kommand. Dresdner Bank... Goth. Grundkr.-Bk. X Hallescher Bk.-Verein Hamburg. Hyp.-Bk. X do. do. neue Hannov. Bodenkrd.Bk.| Hildesheimer Bank... Immob. Verkehr®bk.} M0 Ball oes Cas tibederF&omm.-Bk. N Luxemb.intern. in Fr. MecklenburgischeBank do. Dep.- n. Wechsel do. Hyp.- u. Wechsb. Meckl. Strel. Hyp-BEk. Meininger Hyp.eBk.. Mitteld. Bodenkred. X D, TCODTIDONT ¿056 Niederlausizer Bank. Nordd. Grundkrd.-Bk. Oldenbg. Landeßbank do. Spar-u. Lethbantï OßSnabrücfer Bank X Ostbank f. Hand. u. G. Oesterreich. Kred.Anst. h p. Ste.

Petersbg. Disk.-Bk. F do. Internat... . N Plauener Vank... Preuß.Bodenkred.-Bk. do. Zentral-Bodenkr do. Hyp.-Akt.-BankXy DoA 00 neue do. Pfandbriefbt, X MEIMBVRNT (aaa b eas Rheinische Hyp.-Bk. X do. Kredit-Vank Rhein-We\tf.Boden X do. neue Riga Komrz, S. 1-—4, RNostockter Bank... Nuss. V. f. ausw, H... Sächsische Vank... do. Boden-Krd.-Anft. Schle), Boden - Kredit Schle8wig e Holst, Bk. Sibirische Handelsbk. 1 Stk. = 250 0tb1. Südd. Voden-Kred. X do. Diskonto=-Ges.. Ungar. Allg. Creditb. M p.St, zu 50 Pengö Vereinsb. Hamb, A-L Westdtsckch. Bodenkr. X Wiener Bankverein V M p.St. zu 20 Schill.

Schuidverschre

Bank elektr. Werte, tx. Berl.El.-W.99(05 kv.) 01, 06,08,1911, r. 82

Deutsche Anstedl,-Bk.

Fndvustrieaktien.

Hiesige Brauereien. * Noch nichi umgesi.

Deuts

Berliner Kindl.-Br. St.-Pr.

0. Bolle Weißbier

Engelhardt Brauer.

Landré Weißbier. . Löwenbrauerei-

Böhm. Brauhaus Schulth.-Patenhof.

Auswärtige Aschaffenb. Aktienbr; Augsb. Br. z Hasen Bavaria - St. Pauli Bochum Viktoria, .

Bohrisch- Conrad...

Brauh. Nürnberg X Dortmunder Akt. . do. Nitterbrauer X

D, UNION ¿co6 064 Düsseld. Dieterich.

D, DDTRI L a E48 66

Geismann, Fürth

Glückauf Gelsenk... Hanau Hofbrauh..| Henninger Reifbr.. Hess. und Herkules

Holstenbrauerei. Jsenbeck u. Co...

KönigBr.Duis8b.-N.

Leipziger Riebeck.

do. Vorz.-Akt. Lindener Brauerei

DPPpeler ¿eo 8 oe

Ponarth, Königs8bg.

Radeberg Export.

*15 4 auf 140 Reichelbräu Rost. Mahn u. Ohl. Schlegel Scharpens. Schöfferh. Bag.Bürg. Schönbush Br... .F

Schwabenbräu

v. Tuchersche X Wicküler Küpper

m DBDOBRBADANAnAN -—

C

[ F 4

T TDO

(i

2E

=

ck reti pri drt sere prrdd Pet sett surt gerad derb pri por S S Mi S: . S

pt prt pet prt perdt fert Pert pr S D B: Wr S S

—__ o

8 10 G 10 10 Ö

12 10 8 - 9 11

19

10

10

10

10 12

8 12

6

g 5P.

10 8

1,80 Sch.

‘vers. 4 Ae

1.10 1.10 1.10 1.10 1.10

1.10 1.9

Bra

1.10 1.10

M [n o

me P

O20

D000

1396 145b T6eb B 166,56 172b

98 G 2471b 212b G 116,75 G 1326 143,5b G 173,75b

135,25 G

230b 6

110,25eb 6 [110 B

+45.25b 1016 6 164,756 G

1326 144b G 104,25b 156b 6 162,75b 153,25b G 137,5b G 142 Bet G 136h G 204 G 131b v 107,5b G 139b 7,9b 150,25 G 147,5b 155 G 132b G 204 G 238h G 106% G 129b G 1516 163 6 101,25 G 109,5 G 42b G

153b G 142.6 G 67,75b G

1586 130b G 1726

ibungen vou Banken,

501eb G 115b 208b G 32,75 B

290b G

424 2beh G |417b G

171,5b 1276

157b 148 G 200b G 238,6 G 341 G 280eb B 372.5 G 199 G 1746 1476

14856 2146 111,6b

144/6h 6 1926 168b

189 G 189bþ G

315b G 1716 246 G 338b G

Accumulat.-Fabr.. Adler Portl.-Hß.. Adler u. Oppenh.. Adlerhütten Glas. Adlerwerke A.-G. f, Bauausf...

do. f, Bürst.-Jud,

do. f. Pappenfb.. Alexanderwerk.... AlfeldeDelligsen X

Alfeld-Gronau... Allg. B. Omn.-G..

do. Boden-Ges.…. do. Elektr.-Ges. .

do. Vorz-Akt. do. Vorz.-Akt. 2, B

do. Häuserbau „.. Alsen Portl. Zem... Ammendorf. Pap...

Amperwerke Elektr.

Andree-Hauschild . O Kohlenw...

0. Vorz.-eA.

Unkerwerke E

Annaburg. Steing.

Annaw., Scham... Aplerbeck Bergbau.

Aschaffenb. ZeUstoff

Aszkaniawerke. Atlas-Werke.

Aug3b.-Nürnb. Mf, Bachm. u, Ladew.

Baer und Stein „. Bahnbedarf.…….... Balcke, Maschinen. Bamag-Méguin

Bamberger Kalikof. Bamberg. Mälzerei Bank f. Bgb. u. Ind.

DBDÞLh

_ ® ODo O e

oOoBNBD500

_ D

S M ABADOADO

d

O2BD00000 ADDLDIDIRRADANE S A RP S

o9»D

—- ns dd dund. fas ded dd ded drt dend dent dend fart fers derd dd dn hend dund fers dend Ds dued ders dret jard drt derd fund ded fend us S iS S wp ela S . .

s fs s pes ded sus Fred du A s F furt fernt fut sri

. d S 1077 Me 1 U L . C2: S I s dus dus dus Sus I I furt fet Due J I Lens funt Js Jud Prt ded Lans fue Lee Dad 1 F fu Ôred fend F Jed d

_— S

ooo

S I E C E 2 m B Ae; S E L E d A M At e La A O O O C E I T O L OTLR K R L R E WZE 1. AMPOAEELS M FIRE R D

Banning, Maschin. BaroperWalzwke. X Barz u. Co., Lagh. X Basalt, Akt.-Ges.…. Bast Aktienges.

Bauland Gr.Bln. X'jo

BauynerTuchfabrik

Bauv. Weißens. i. L.|[m.L

Bayer. Celluloid do. Elektr.-Lief. F do. Elektr. Werke. do. Granit-A.-G X do. Hartstein-J.. .

do. Motoren „…... 19

do.Spiegel-u.Spglf MAIEL «op cáaope N J. P. Vemberg. X Bendix, Holzh. C. Berg, Eveking X

Jul. BergerTiefbaus15

Bergmann Elektriz Berl. Borsigw. Met do. Dampfmühlen

do. Gubener Hutf.|14

do. Holz-Compt. . do. -Karlsruh. Ind fr. Dtsch. Waffen

do. Maschin.-Bauj} (

do. NeuroderKunft

Berthold Mess.-Lin.j10

Beton=- 1. Monierb. Bielef. Mech. Web. Nich. Blumenseld X

Bodeng.Shönh.AU.|o T

Borna Braunk... X Bösperde Walzw. Braunk. und Briket,

jeyt Bubiag .… [10 Braunschw. Kohle 110

do. Juteindustr. X do. Masch.-Bau-A.

Bremen-Besigh.Del Bremer Allg. Gas.

do. Vufïfan.…..| 4

do. Wollkömmerei Brown, Boveri u.C., Mannheim

Brüxer Kohlenw. X} 60 in Guld, ö, W.|Kr.

Buderus Eijenw. X Bürstenf. Kränzlein Emil Busch, opt. J. F.W.Busch,LüÜds{chX j. Ver. el.Fb.Busch u. Gebr. Jaeger

Busch Wagg. V.-A.| 0 Büttner Werke... .|

Bußtke-Bhd. Joseph, fr.Buyke u.Co.Met

Byk-Guldenwerke .| C

Calmon, Usbest Capito u. Klein. . X

Carlshütte Altw.… .| 0 Caroline, Braunk... 12

Carton. Loschwih..

(Centralhetzgswk. X} 0 fi Charlottenb. Wafss.| 6

Charlottenhütte... Chem .Fbr.Buckau do. Grünau „.. X do. von Heyden . do MUO 75% o 40 do, Ir.d. Gelsenk... do. Werke Albert. do. Wke. Brockhues do. do. Lub3zynski do. Schuster u.Wilh. Chemnißer Spinn. Chillingworth Christoph u.Unm X Chromo Najork …. Comp. Hispano Am. de Electric.(Chade) A,B,C ÆpEt.100R|1 Concordia chem Fbr do. Spinnerei... Cont. Caouth. G.X|1 Corona Fahrrad .… Cröllwit. Papierf. Cuxhav. Hocseef. N

Daimlex -Benz .…. Gebrüder Demmer Dessauer Gaß... Dtsch.-Atl. Telegr... Deutsche Asphalt do. Babcock u. W.. do. Erdol.. ¿6460+ do. Fenstergla3..…. do. Gußstahlkug. N j.Fries u.Höpfling. do. Jutespinnerei. do. Kabelwerke . X do, Linol Untern X|1

do. Linol. Wk, Bln./15

do. Maschinenfabr. do. Post- u. Eb.-V. do. Shachtbau . X do. Spiegelglas „.

do. Steinzeug. « ch[10

do. Teleph.u.Kabel

0, do.Ton-u.StelinzAX 10

do. Wollenwar.. N do. Eisenhandel X do. Metalhandel . F.Dippe, Maschinfb. Dittm-Neuh.u.Gab Dolerit-Vasalt Dommißhsh Ton Donnerêmarckhlitte Doornkaat..…...-. Oskar Dörffler.….. Döring u. Lehrm.. Dresdener Vauges.

do. Chromo u. K.[10 do. Gardinen „10

do. -Leipz.SchneTl-

pressen.…..... X|1 do. Nähmash.-Zwf. Dürener Metallw... Dürkoppwerke.…... do. Vorz.-Akt. V Düsseld. Eisenh. X do. Kammgarn do. Maschinenbau,

j. Losenhaufenwk.

Düsseld. Masch. .

Dynamit A.NobelX| 0

Ecert Maschinenf.. Egestorff, Salzw... J. Eichenberg. „« « «|1 Eilenburg. Kattun. Eintracht, Braunk. Eisen-u.Em.-We=ke|

Sprottau...

Eisenb. Verkehr83ni.| 5

Eisenmatthes.…. X

Elektra, Dresden F110

Elektriz. Lieferung do. Werke Liegnigß. do. do. Schlesien. Elekt. Licht u. Kraft/1 Elsäá}, Bad. WoUf. J. El8bach u. Co... Em.-u.St.Gnüchtel

Em.- u. St. Ulrich. | ( Enzinger Untonw..| 6 Erdmannsd, Sp. ./ 0 Erfurt. mech. Schuh} 0

Erlangen - Bambg. Baumwollind. X Herm. u. A. Escher

Eschweiler Vergw... 9,4 do.-Rating. Metall 0 Essen. Steinkohlen. 6 Ehold u, Kießling.| 7 Excelsior Fahrrad. 112

Joh. Faber Bletst.…

ahlberg, List u. Co. alkenstein.Gard. N

J.G.Farbenindustr.j1 G. Feibisch. «11

6

8

6

aradit-Jsol. Rohr.| 0 0

2

00

brei t prt prt jet perad send) n ht ut dent ded I deé C

let t prt set set ser sei sert sere sert Jh spenden send sed fart seme 2 G00 0ST D; C

1D EP O R D DE R D

Tes Led Zu Led: did Cid 9; Tae: Ges Vie Pn eid Cet: Lucs: Jes Zes Tis U

O0OL-

2 bend fi pt fet prr fd d Pedd per eret!

La n ine Le be Do be A I Le

L) Breitenb. Portl.-8.|/10

bard jed pad dret derd dank furt fert deut Ds dus dend Dns ded df I dus I

Do:

o ps pes R brt pi

C020 ps pad prt fet pn jut

©

= = A D

20D Nr _—

prt prt jemé prt prt fd dere snd sed fernt det pri Prets Pert fmd sert pad Pré Predi fred fert e e E Mm M R A S L S A M fes

cco00

brd jet fart furt jert prt 2 J bnd Jud: fri ues fru

22-IOD

dund gus dus fue dus ss dus dur

Ds dn fs Las L s Le L

——

- Coo O No SCNrNANDITO O20

[==) fat dent dent fet et bt Dent Ler bert fet CLS

E) L

e

- too T pk bs pt dert Pert dai jet dend part fr es nd ert derk derd Pt fert drt dnl t P fet purs brd drt dr

Br mte D e e ie ie im

wos S D020

dd part dd s prt dus dund d 3 Ls brd 2 let 5

s de t [E

D

s 20 bs

fig P03 S A Tae x2 agt 2ER S a t a 2 des D I s Ju Du N Drt Lens des det dus D N des I U 2

Ds D Ds A 3 Fes Fs

bers jet prt pk surdd pur fert

101,75eb 6 |f02,5b

7B Fein-Jute-Spinn..] 5 1.1 {1216 124b G Feldmühle Papier. 1.1 |219,5b 826 Felten u. Guill. 1.1 /136b 192.5b Flensburg. Schiffb. 1.7 |/112eb B /230b G Carl Flohr 1.7 |93.5 6 [142b Flöther Maschinen. 1.1 /109 6G 61,5b G Frankfurt. Chaussee 1.1 /130b G t Frankfurter Gas X//5.5 1.1 | —,— 62 G Frankfurter Masch.

[103,5 G Pokorny u. Wittek. 1.1 172,5 B [122,25 G Frankonia, Beierf. . 1.9 | 6b 138 G Fraust. Zuckerfabrik 1.9 |[164b G 193,25b Freund Maschinen. 1.7 |54,75b B 200,25b Friedrich8hall. Kali

09,25et B jezt Kaliw. Neu-

155 G Staßf. - Friedrh. | 5 1.1 [147b 586b Friedrich8hütte ...} 0 1.7 11736 39,5 G N. Frister, A.-G.. .f 0 1.1 [110b G

—- Froebeln Zuderfbr.| 9 1.9 /94B 311b G Gebr. Funke... N 0 1.7 |50,25 G 192b

—_ B Gaggenauer Etisenj 0 1,7 |51,5b G 76,5b Gas-, Wassers U.

344 B El. Anl. Berlin.| 5 | 6 [1.1 90,5b 95(b G Gebhard u, Co..,„.| 7 [7 |1.1 #137,6b Gebhardt u. Koenigj 0 | 0 [1.2 G 72b Gebler-Werke... N} 0 | 6 11.10/53,25 G 134b Gehe u. Co.......{ 0 [0 11.1 |87,75b 118,75b Gg. Geiling u. Co. 0 0 11.1 [796 115 G Gei8weider Eisen .| 0 1.7 | 123,5b Gelsenkirhen Bg. .f 0 1.10/150,26b 119b * f N I0Or 58b G. Genichow u. Co.| 0 1.1 |87,26b 90b Gerthiner Zuder .| 0 1.9 #—,—

—_ Arn. Georg ..-- - -} 0 1.1 5 65,75 G Gerb. u.Farb.Renn.} 0 1.1 |*—,— B

GermaniaPortl.-H.| 12 1.1 |208,5b 199,25b G | Gecresheim, Glaëh.| 7 1.1 /146b B 216b Ges. f.elektr.Untern./10 1.1 |275b 1326 Gildemeisteru.C. A] 5 1.7 [109 G 74,5b G Joh. Girmes u. C.X| 89 1.1 ¡2204/b 144 B Gladbach.Woll-Ind| 6 1.1 2i2b G 67B H. Gladenbedck u. S.| 0 T3 129b Glazfab.Brokwtiy X 1.1 ¡210b 152b G Gla8-M. Schalke... 1.1 ¡151 G 193 B Glauziger Zuter.. 1.6 |109,25eb B

Glodenftahlw. i. L. 1.7 144b G 160h G Gebr. Goedhart... 1.1 |128b

—,-—- Goldina.….......- 1.1 64eb G

a Golds{chmidt X 1.1 |129,25b G 107,6bG | Görliy. Woggonfab. 1.7 [21,756 G 64,5 G Georg Grauert 1.1 |50,26 G 111eb G Greppiner Werke . 1.1 /147G

Grißner Maschinen 1.1 111256 B

Gr. Lichtf. Terr.-G. 1.1 |96,5b 88b G Großh. f. Getreide. 1.1 [125,5 G 995b C.Groß mann, Cobg 1.10/160,6 G 85,5 G Gebr. Großmann,

Brombach .….. N} v 1.9 |/106b

114,5 G David Grove .….N| 0 1.1 [38 G 92b 6 Grün u. Bilflnger.| v 1.1 |176eb G

Gruschwth Textil. .| 0 | 5 [1.1 /106,25b

Guano-Werke.....| 0 | 6 |1.1 [100.5b 46 G E. Gundlach..…...-| 6 | 6 [1.1 104,56 89b F. A. Günther u. S.[16 [10 |1.1 1406

—,— B Alfr. Gutmann M.| 4 | 4 [1.1 [79b 204 5b 121,5b Haberm. u. Gukez} 8 | 0 [1.1 29a

L adethal Draßt „X! 5 | 0 [1.1 946 139b Hageda …..-.--.-| 7 þ 8 [1.1 [111,25eb 6 _— g W. Hagelberg .…..| v | 0 [1.1 2966 1276 Halleshe Maschin... }12 |10 [1.1 [168b 91 G Hambg. Elek.-W. X10 1.7 1165B 126 G H F..Hammersen X} 8% 1.1 [1656 57,6 B A 0 } 4 [1.1 [1406 G 80b G ann. Immobil. X|i.L.|.4 p. St.| —,— 1416 G A, 0 1.7 [1098 81 B arb. Eisen u.Bc..[ 0 18 [1,1 | —,—

E SESE do. GummiPhönix| 6 | 6 [1.1 966 598b G arkort Bergwk. X} 0 1.7 |29,25b 93,5 G o. do. Genuß} 0 1.7 |Z2ok G 88b HarkortBrückenb. F] 0 } 0 [1.1 103,56 83B do. do. St.-Px.| 0 | 6 |1.1 1126 119,5ebB | Harpener Bergb. Nj 0 | 8 |1.1 /201b G

Hartm. S. Masch..| 0 1.7 |30b G

C. Heckmann „…...} 6 | 0 |1.10/79b G 573b Hedwigshitte.…...| 5 | 8 [1.4 [116b 76b Heidenauer Pap. Af 0 1.1 |56b G 138,5b G Heilmann.Jmmob.,

1160b G j. Heilm. u. Littm., 74b G Bau- u. Immob. X} 0 | 6 |1.1 1496 6 180,5 G Hein.Lehmann u.C.| 0 | 0 [1.1 [91,6b 119b G Heine u. Co... .| 0 1.8 |79%6

Emil Heinice .„..1 6 | 6 [1.8 105,75b Held u. Francke .| 0 | 0 |1.10/61.5b G HemmoorPortl.-.|[15 {15 |1.1 236 6

118,5b B Hermanumühlen X 1.1 103b G Dito Heyer 6/011 |——B 195,25b Hildebrand, Mühl. | 0 1.7 586 112b E.Hildebrandt H. X 0 j 0 [1.1 | —,— 180b Hilgers Verzinkerei| 0 | 5 | 1.1 |88,5b 6 1606 Hille-Werk.......| 0 | 0 |1.1 2666 148,5b Hilpert Mag, N\ 0/0 1.1 [78ebG

7,5 B Hindrichs - Aufferx-

mann Munition} 6 1.1 |121eb B 105b Hirsch Kupfer... .| 0 | 0 [1.1 |109.25b 154 G birla Tafelgla3 ..| 0 j 0 [1.1 19,75 B

Hirschberg Lederf. N} 6 | 6 |1.1 119 G 237b Hoesch, Eis. u. Stahl| 5 1.7 |176b 251,6 G Hoffmann, Stärkef.| 4 1.1 |80b 86b G Hohenlohe-Werk. X] 5 1.4 |*23,25b 38b Philipp Holzmann.| 0 1.1 /1974{b 115b Horchwerke .…..« « .| 0 1.11/112b 69,75h Hotelbetriebs - Ges. 1.4 [180b 251 eb G + 7+4§ÿ Bonus 102b G Hotel Disch... c 0 [1.1 | —,- 145,6b G Hourdeaux Bergm.| 0 | 0 [1.1 | —=— 6 57,75b Hört.-Godelh. Prtl. 0 |1.1 [69h 84b HnbertusBraunk X} 7 | 7 [1.1 [1396 B

Me g Humboldt Maschin. 1.7 /40B 426 Humboldtmüßhle 0 [1.1 |76 6G 976 Huta, Breslau 0 [1.1 |122,5b 109b Hutschenreuth.Pz X] 0 1.7 (686 140b G Lor, Hutschenreuth. 1.7 [135,25 6 120b G Hüttenw.KayserCo. Lil ee 108þb G Hydrom. Bresl. W. 1.1 [28 G 150 G Fise, Bergbau d 1.1 |241b 56 G do. do. Genuß... 1.1 |125eb B 1026 Jnag,ind.Untern.X 1,1 |1004/b 133,5 G Industriebau.…. X 1.1 ¡156b G 128b Industrie Plauen X 1.1 [141,75b

W, Jacobsen... 1.8 |72B

154b Jeserich Asphalt 1,1 [156 G 495 B J. A. John, A.-G. X 1.1 /132b G 172b Marx Jüdel u. Co... 1.10/169,5b /80,25 G Jülich Zuterfabrik 1.7 |68b 79,75 B Gebr, Junghans X 1.7 [107,75b 50eb G

—_— Kahla, ,Porzellanf&X/| 0 1.1 [1086 B

Kaiser-Keller .…...| 0 1.1 [706

Kaliw. Ascherslebens10 1,1 |171 8 67,25 B Kalker Maschfabr. X| 0 1.7 159,5 B 141,25b Kandelhardt Aut. N] 6 L1

Karl3ruhe Masch. .| 0 1.1 |23b

Rudolph Karstadt. [10 1.2 [148B 36b Kartoffelfabrikate .| 0 |i.L.[1.9 1 —,— B 122,5b Kartonpapierfabrik,

147,25 G Groß Särchen ..| 0 1.1 |— —G 95 B Kayser Metallwar.| 6 LT 170b G Keramatk Ker. Wrtk.|10 1.1 201,5 G

Keula-Eisenhütte. .| 0 1.71 149,76 G 70,6 G Keyling u. Thomas} 0 1.1 [40,25 G 128,6 G Kirchner u. Co....j 0 1.7 |1244{b Pas Friedr. Klauser Sp.|10 1.1 [113b 190b G Klbckner Werke ..| 5 1.7 [159b 185b G C. H. Knorr Hafer.| 7 1.4 [173eb G 137eb B Fr.A.Köbtke u. Co. F] 0 1.1 [1336 155,25eb G | Kos Adlernähmsch] 4 1.1 [108,75 G 206b Koehlmann Stärke] 5 1.9 |108,5b G 34,25b G Kolb u. Schüle .….|10 1.10/193,25 6

G ess Kollmar u. Jourd.,| 0 1.5 |85 G 77,5 G Köln-Neuessen Bgw| 5%| |1.7 |176b 32,5b Köln, Gaz u, Elektr.| 6 1.1 /111b G 51b G Kölsh-Fölz.-Werke | 0 1,7 |684b 120b König Wilhelm. {12 1.1 |240b G 49b G do. do. St.-Pv.[17 L —-

Königs8b. Lager... .| 4 1.8 |52,5 G 1776 do, Walzmühle X, 77,6 G i.Köntgs8b. Mühlw.| 0 | 0 [1.1 | —.— 216 G Königstadt Grundst.|} 0 | 7 |1.10/188b

_—,— CIeO: Porz. .| 0 1.7 55 G 155b Kontinent, Asphalt} 0 | 4 [1.1 [1556 [75b Kontin, El. Nürnb.| 4 j 5 11.4 | —.— 120b G do. Vorz.-A.| 6 | 6 {1.4 |183b

Kontin. Wasserw., j. 73b G M UIV E AU R 01/011.1 |55,75b 130,75 G Körbi8dorfer Zucker] 0 | 0 11.4 | —,— 115,26b Gebr. Körting …..] 8 | 0 [1.1 /93,5b G 1126 Körtings Elektr. ..] 8 | 8 [1.1 j121b 295866 | Nostheimer Celtul 0/0 [L1|—— 6 245 G 10 | 8 [1.1 1127B

4 Kötiy.Led. u.Wachs

HSSS D

A

Erste Beilage

zum Deutschen NeichSanzeiger und Breußischen StaatSanzeiger

Ir. 223.

1; Unterjuhungs1acher : 2, Aufgebote, V

4. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

b. Kommanditgesellshaften auf Aktien, Aktiengesellschaften

und Deutsche Kolonialgesellschaften.

——————————

P E IE C E T E E m Zw “R

9, Aufgebote, Ver- [ust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl.

[54929] Oeffentliche Zustellung. i Sn Sachen des Segel-Clubs „Ahoi" E. V. in Kolonie Berlin-Wendenschloß, vertreten durh den M kowski in Berlin NW., Lehrter Str. 4d, Klägers, Prozeßbevollmächtigter: Rechts- anwalt Dr. jur. Winterberg in Berlin W. 35, Magdeburger Plaß 2, gegen den Kaufmarm Otto Möller, früher in Berlin W., Lübowstr. 27, jeßt unbekannten Aufenthalts, wegen 209 NM, wird der Beklagte zur mündlichen Verhafdlung des Nechts\treits vor das Amtsgericht Berlin- Mitte, Abteilung 56, in Berlin, Neue Friedrichstr. 15, I. Stol, Zimmer 180, auf den 19. November 1927, vor- N ti o O ft es lassungsfrist ist auf 2 Wochen festgeseßt. Verlin, den 13. Elen 1927. Der Gerichts\chreiber des Amtsgerichts Berlin-Mitte. Abteilung 066:

[54930] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma G. M. Pfaff A.-G. Näh- maschinen «- Fabrik, - Kaiserslautern, Zweigniederlassung Dortmund, - Hohe Straße 10, vertreten durch den Vorstand, die Zweigniederlassung durch den Ge- e bel Redlih in Dortmund,

rozeßbevollmächtigte: Rechtsanwälte Dr. Frank [11]. und Dr. Kaeßmann in Dortmund, klagt gegen die Eheleute Anton Höing, früher in Dortmund, unter der Behauptung, daß - die Be- klagten für eine Nähmaschine 240 RM (zweihundertvierzig RM) Restkaufgeld jhulden; für Ermittlungsfosten be- rechnet Klägerin 50 RM (fünfzig Reichsmark), mit dem Antrag, auf Ver- urteilung dex Beklagten, als Gesamt- {chuldner an die Klägerin 290 RM (zweihundertneunzig RM) zu zahlen, den Beklagten die Kosten einschließlich der Kosten für das voraufgegangene Arrestverfahren aufzuerlegen, und den beklagien Ehemann zu “verurteilen, wegen der Ansprüche der Klägerin gegen die Ehefrau die Vollstreckung in das eingebrachte Gut zu dulden. Zur mündlichen Verhandlung des Necht3=- streits werden die Beklagten vor das Ami3gericht, hier, Holländische Straße Nr. 22, Zimmer 130, auf den 4. No- vember 1927, vormittags 9 Uhr, geladen.

Dortmund, den 16. Sèpteinbèr 1927, Burwiß, Justizoberseïktetär, Gerichtsschreiber des Amtsgerichts.

[84923] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma Andersen & Huminmel G. m. b. H., Hamburg, Ttrostbrütke 1, vertreten dur Rechisanwälte" Dres. Kaufmann, Haas, Klaas, klagt gegen das Fräulein H. Heinzmann, zuleßt in Hamburg, A, 13, jeßt unbe- kannten Aufenthalts, aus einem Kauf- vertrage, mit dem Antrage,“ die Be- Tlagte fostenoflichtig und vorläufig voll- itreckbac zu verurteilen, an die Klägerin 5886 RNM nebst 2 % Qn über Reich8bankdiskont seit dem 6. Juli 1927 zu zahlen. Klägerin ladet die Bek alte zur mündlichen Verhandlung des ‘Recht3- treits vor das Landgericht ‘in Ham- urg, Zivilkammer V (Ziviljustizgebäude, Sievekingplab), auf den 30. November 1927, vormittags 9!4 Uhr, mit der ens einen bei dem gedachten Gericht zugelassenen Anwalt zu bestellen.

Zum Zwecke der öffentlihen Zu- stellung wird dieser Auszug der Klage bekanntgemacht.

Hamburg, den 20. September 1927. Dex Gerichtsschreiber des Landgerichts.

[54926] Oeffentliche Zustellung. Die Kaufmannsehefrau Hermine Hug, geb. Nübling, in Freiburg i. Br., Üniversitätsstr. 5a, vertreten dur R.-A. Müller-Payer in Stuttgart, klagt gegen ihren Ehemann Lambert Hug, aufmar.n zuleßt in Stuttgart, Forst- straße 49 jezt mit unbekanntem Aufent- halt abwesend, mit dem- Antrage, die vorx dem Standesamt -Freiburg am 4. Juli 1914 geschlossene Ehe der Par- teien wird aus Verschulden des Be- flagten geschieden und der Beklagte zur Tragung der Kosten verurteilt, und ladet den Beklagten zur mündlichen Verhand-

lung des Rechtsstreits vorx die Zivil-

Tammer 4 des Landgerichts zu Stutt- gart auf Freitag, den 25. November

1927, vormittags 1014 Uhr, mit

der Aufforderung, cinen bei diesem

Gericht gügeallenen Anwalt zu be- Die öffentlihe Zustellung ‘der

stellen. Mage ist bewilligt.

Stuttgart, den 17. Septembèr 1927.

erlust- u. Fundsachen, Zustellungen u. dergl. 3, Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

Berlin, Freitag, den 23. Geptember

1927

Anzeigenpreis für den Ra

Öffentlicher Anzeiger.

um einer 5 gespaltenen Einheitszeile (Petit)

1,05 Neich8mark.

6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. Bankausroeise.

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

11. Privatanzeigen.

fen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein. “S

4, Verlosung x. von Wertpapieren.

[54945] Bekanntmachung.

Betrifft: Noggenwertanleihe 1, Ausgabe der Stadt Köslin. Die Zinsen für die Zeit vom 1. April

1927 bis 30. September 1927 betragen pro Zentner 30 N.-Ptg.

Zinszahlung ertolgt abzüglich Kapital-

ertragsteuer am 1. 10. 1927 gegen Ein- lieferung der Zinsscheine in der Stadt- hauptkasse Köslin.

Magistrat Köslin.

[54941]

Die am 1. Oktober 1927 fälligen Zins-

\{Geine unserer 8 °%/% Goldfkrevitbriefe Reihe 7 und 89% Goldhypotheken- pfandbriefe Reihe L werden vom Fälligkeitstag ab mit dem auf den Zins- \heinen aufgedruckten Zinsenbetrag unter Umrechnung von L Goidmark = 1 Neich8mark und unter Abzug von 10 9/% Kapitalertrags\teuer eingelöst.

Dresden, am 20. September 1927.

Kreditanstalt Sächsischer Gemeinden. [54942]

Die Fürstlichß FZsenburgische Rent-

fammer hat die unterzeihnete Spruch- stelle mit dem Antrage angerufen, dem Fürsten von Isenburg-Birstein die Bar- ablösfung der Anleihe vom Jahre 1887 unter Einhaltung einer dreimonatigen Kündigungsfrist zu gestatten und den Bar- wert des Aufwertungsbetrags zu be- stimmen. 8p.- R. Nr. 28/27—1—,

Frankfurt am Main, den 19, Sep-

tember 1927.

Spruchstelle bei dem Oberlandesgericht.

[54944]

Durch die Braunshw. Verordnung vom

8. September 1927 (Ges.- u. VO.-Slg.

S. 277) zur Dur(hführung des Anlethe-

ablösungsgesetzes ist die Frist für die An- meldung der Markanleihen der Landes- hauptstadt und des Kreiskommunal-

verbandes Braunschweig, für die nicht gleichzeitig mit der Anmeldung die

Gewährung von Auslosungsrehten be- antragt wird, vom L. Oktober 1927 bis zum 14, Januar 1928 festgeseßt.

Braunschweig, den19.September 1927. Der Nat der Stadt.

Nennbetrag

Sparkaffe,

[54943]

daß der Antragsteller weitere Anleiheforderungen gegen die Stadtgemeinde Zittau nicht be- sißt, nimmt bis zum 15. Januar 1928 die städtische Sparkasse, Wertvapierabteilung, Zittau, Handelshof, 1 Treppe, als Ein- lösungsstelle entgegen, desgleichen Anfragen über die Barablösung. Zu den Anträgen ist der bei der bezeich- neten Einlöfungsstelle erhältlihe An- tragsvordruck zu verwenden. Nach Prüfung erfolgt die Auszahlung der Barabfindungsbeträge. Für Anträge, die erst nah Ablauf der Frist der Einlsösungsstelle zugehen, findet eine Narablöfung nicht mehr statt, so daß sie auch nach dem Anleiheablösungs-

geseß abgelehnt werden müssen.

. Barablösung der Spizenbeträge: Altbefizansprüche für Spigen- beträge, die nah 88 40 Abs. 1 Sat 2 verb. mit 31 Abs. 1, 41 Abs. 1 des Anleiheablösungsgeseßes beim Um- tausch in Ablösungsanleihe ausfallen, weil sie weniger als 500 Reichsmark Goldwert darstellen, werden mit 124 vom Hundert des Goldwertes abgelsst. Ein besonderer Antrag ist hierfür nicht erforderlich. Die Auszahlung des Ablösungsbetrags getebt obne weiteres nah Aus- )ändigung der Stücke der Ablösungs-

anleihe und Auslofungsrechte.

IL. Die Stadtgemeinde Zittau ist bereit, im Umtausch gegen ihre Papiermark-Stadt- anleihen gewährte Anleiheablöfungs\{uld mit Auslosungsrechten bis zum Höchst- nennbetrage von 1000 (eintausend) NRM von den einzelnen Gläubigern anzukaufen, wenn der Verkäufer

a) selbst oder fein verstorbener Ghegatie ie Auslosungsrechte als Anleihe- alibesißer zugeteilt erhalten hat, und b) mindestens 60 Jahre alt, deutscher Reichsangehöriger ist und im Inlande

wohnt, und

c) in dem dem Verkaufe vorhergehenden Kalenderjahr ein Einkommen von böchstens 3000 NM gehabt hat und sein Vermögen nit mehr als

20 000 NM beträgt.

Der Kaufpreis für je 12,50 RM der Anletheablösungs\{uld einshließlich Auslosungsrehten beträgt 2,590 NM.

Ankaufsanträge nimmt die städtische TLexrtpapierabteilung | Zittau, Handeishof 1 Treppe, ent-

Der Stadt Steitin ist die Genehmi- | gegen,

gung zur Ausgabe von Shuldverfchret-

bungen auf den Inhaber bis zum Betrage | von 5000 RM erteilt worden. Die An- | lösungsanleihe mit Aus n wenn bereits ausgehändigt, die Stüde; eine polizeiamtlihe Bescheinigung über die Staats8angehörigkeit, das Alter und die inländische Wohnung des Verkäufers, eine Erklärung des Verkäufers, daß fein ge- samtes Einkommen im Kalenderjahr 1926 bödhstens 3000 RM betragen hat, daß fein gesamtes Vermögen Abgabe dieser Erklärung niht mehr als 920 000 NM beträgt und daß er damit einverstanden ist, daß diese Erklärung vom zuständigen Finanzamt auf ihre Nichtigkeit hin nahgeprüft wird. Zittau, den 20. September 1927.

leihe ist zur Ablösung von früheren Mark- anleiben der Stadt Stettin zu verwenden. Die- Schuldver|chreibungen und Aus- lofungéscheine sind nah dem vom Deutschen Sparkassen- und Giroverband für Ge- meinden herausgegebenen Cinheitêmuster auszufertigen. Sie dürfen über einen ge- ringeren Betrag als 12,50 NRM nicht aus- gestellt werden; Verzinsung und Tilgung der Anleihe erfolgt nah den Vorschriften des Anleibeablöfung8geseßes. Stettin, den 19. September 1927, Der Magistrat.

[54940]

Barablösung des Altkleinbesizes sowie der UAltbesißspizenbeträge an Papiermark - Stadtanleihen der Stadtgemeinde Zittau, Ankauf von Ablösungsanleihen mit Auslosungs®- rechten von über 60 Fahre alten

Anieihegiäubigern.

l. Auf Grund des Anleiheablösfungs- geseßes sowie von § 29 der 2. Sächsischen Berordnung zur Durchführung der Ab- lösung der Markanleihen der Gemeinden vom 7. Juli 1926 bietet die Stadt- gemeinde Zittau den Gläubigern ihrer bezeichneten Mark-Stadtanleißen nachdem durch Natsbekanntmachung vom 10. August v. J. die Barablöfung der JInflations- (d. h. der seit 1. 7. 1920 au}-

genommenen) Papiermarkanleihen bewirkt ist ohne Anerkennung eines Rechchts- anspruch8 aus Billigkeitsgründen gegen Fortfall eines künftig etwa geseßlih zu-

stehenden Anspruchs auf Anleiheablöfungs- {huld eine Varabfindung in folgen- dem Uinfange an:

1, Barablöjsung des Kleinbesizes: Den Altbesitzern der bezeihneten Markanleihen, deren Besi an folchen insgesamt weniger als 1000 NReichs- mark Goldwert darstellt, wird ohne Nachweis der Bedürftigkeit auf An- trag ein Abfindungsbetrag von 12# vom Hundert des Goldwert2s der

Anleihe gewährt.

Anträge mit Augabe des Vor- und Zunamens, der Wohnung (gegebenen- falls des Bankkontos), nebst bei- gefügten Anleihestücken (Mäntel, Zinsscheinbogen mit Erneuerungs- icheinen), Altbesitznachweis sowie

Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

einer schriftlichen Versicherung,

Den Anträgen sind beizufügen: der Bescheid über die Gewährung der Ab- losungsrehten oder,

Der Stadtrat.

] Die Gesellschaft ist aufgelöst. Gläu- biger werden aufgefordert, ihre Ansprüche anzumelden. : Berlin, Lindenstr. 35 IIL, 22. Sep- tember 1927. Damenhutfabrik „Amco“ A. G, Gustav Ioseph, Liquidator.

Aufforderung gemäß § 297

des Handelsgesezbuch®. Die Millejan-Werke, Aktien-Gesell- schaft zu Nemscheid-Hasten, haben ihre Auflösung beschlossen l zeichneten zu Liquidatoren bestellt. Gemäß & 297 des Handelsgesezbuchs fordern wir tillejan-Werke, Aktien- Gesellschaft, hiermit auf, ihre Ansprüche an die Milejan-Werke, Aktien-Gesellschaft, bei den Millejan - Werken, Aktien- Gesellschaft in Liquidation in Rem- scheid-Sasten, baldmöglichst anzumelden. Remscheid, den 25. Mat 1927.

Die Liquidatoren :

Max Molz. Fr. Cantow sen.

alle Gläubiger der

] Halleshe Malzfabrik NeiniÆe & Co, Aktiengesellschaft, Halle a. Saale. Gesellschaft

[54788] Allgemeine Bau - Aktiengesellschaft,

Berlin. Die Gesellschaft ist in Liquidation ges

treten. Alle Gläubiger werden aufs gefordert, ihre Ansprüche anzumelden, Der Liquidator: Lippmann, Berlin W. 35, Lüßowstraße 2.

Berlin, den 21. September 1927. Der Liquidator.

[55343] „„Merkur““ Finanz Aktiengesellschaft, Berlin Wi. 62, Kurfürstenstr. 193,

Die Aktionäre unserer Gesellschaft

werden hiermit zu der am Dienstag den 18. Oktober 1927, mittags 12 Uhr, in dem Sigzungszimmer, Berlin W, 62, Kurfürstenstraße 86a pt., statts findenden ordentlichen Generalver- sammlung eingeladen.

Tagesordnung :

1, Geschäftsberißt mit Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung PÞê ol 12 1926.

2, Entlastung an Vorstand und Aufs- fichtsrat.

3, Sazungsänderung 30 der Satzungen).

Berlin, im September 1927.

werden hierdurch

Dienstag, den 25, Oktober 1927,

nachmittags 5 Uhr, in der Malzfabrik

stattfindenden ordentlichen

Generalversammlung teilzunehmen,

Tagesordnung :

1. Vorlegung des Jahresberichts, der Bilanz und“ der Gewinn- und Ver- lustreGnung.

2, Bericht des Aufsichtsrats und des

Bücherrevisors über die t

3. Genehmigung der Bilan und Verlustrehnung und der Gewinnverteilung. 4, Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. 5. Verschiedenes. : : Die Ausübung des Stimmrechts ist davon abhängig, daß die Aktien spätestens bis Freitag, den 21. Oktober 1927, ent- der Gesellschast Halleschen Bankverein von Kulisch, Kaempk & Co., hier, hinterlegt werden. Halle a, Saale, den 22. September

Carl Bofse.

oder beim

einem deut! bank erfolgte Hinterlegung spätestens am 91, Oktober 1927 während der üblichen Geschäftsstunden

Dex Auffichtsrat.

Stuhlfabrik Gofseutin Aktiengesell- schaft, Goscicino, Pomorze.

DieAktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am Sonnabend, den