1927 / 223 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[54758]. [54790]. Bau und Ausbau A.-G. i, L,, ] [53572]. Bilanzkonto. [55055]

- G, i 31. Dezember 1926. | [54763]. Berlin. r ——————— s é elöft. Gläu, j Arbeiter T 08 A-G, | Ens per M Dez Ser A 1 Gotdmarteröffunngsbilanz Vermögen. Hie Tie E ie Kale Zweite Zentral-Handelsregister -Beílage

ig. K Gewinn- und via fouto An Aktiva. k ) per 1. Januar 1924. Grundstüdfe und Gaswerk 30 659 anzumelden.

am 31. Dezember 1926. G E E Besis. Zugang 1926/27 . » ues L Dovitn, Lindentie. 35 III, 22. Sep- zum Deutschen NeichSanzeiger und TSreußisch en a at S anz ei g er

| -— Un Grundstüskto. s

E : L Gesellschaft für Herstellung und Me Ei 1 003 ‘undstücWkto. E Da d e Abschreibung 1926/27 800 i L 5 h Fr 9 3 E. s Unfoen und Löhne - - S S Salons e É a0 857 Außenstände e 1E H e 122 302 Eleftrizitätêwerk 57 892,49 32 479 Ee D E O EE Le 2 A Berlin, Freitag, den 23. September 1927 E a E Ausgleichskonto . . . 4 754 Ss as Se y Gustav Joseph, Liquidator. S E R |—

628 130/40 | Gewinn- und Verlustkonto 3 299 Sil. 1926/27 . 14437,71 72 330/20 | [53285] E aa S WVBefriftete Anzeigen müssen dr ei Tage vor dem ESinrlikungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen sein. “Sf

Boe 162 907146 oretientapital + + + + + « - | 6000| | Kassenbestand - «+ « + - | 815/21} Dur@) Generolveesammlungsbe]Gny vam S 89 Forderungen « « - « e . 12 590 . Mai 1927 i ie Firma Frieda i A G enofsensch afts- \ der Landwirt Christian Göttig Il. in] ber 1927 eingetragen: Die Vertretungs- | Sehalkau. [55016] | Gemünd, Eifel, [54948]

NRohgewinne « » «.. 628 130 Per Passiva, Reservefonds « : weng 7 de Heubach G, m. b. H., ehemals Fr. À 628 130/40 | Aktienkapitalkonto . . « 50 000|— | Schulden « « « 20 433/15 | Vorräte « « « eso euba, Sonneberg, aufgelöst vorbe | Bebiesdorf in den Vorstand gewählt. befugnis der Liquidatoren ist beendet. | Jn das Musterregister ist eingetragen: | Ueber den Nachlaß des am 26. Jul?

Bilanz am 31. Dezember 1926. | Hypothekenkto. Detm, Str. 57 050 25 522/30 125 40075 | F fordere hiermit die Gläubiger d - ° Marburg (Lahn), am 20. August 1927. | Die Genossenschaft ist gelöscht. Nr. 86. Firma Bernhard Zehner in 1927 in Mechernich, seinem leßten = Hypothekenkonto Barde- fli ait aus E bei mit zu melder i Amt3gericht. Amtsgeriht Waldenburg, Schles. ü | Wohnsißze, verstorbenen Schlossers î gie 16 828 g betras da V 250 Vilanz per 31. Dezember 1924. I Be E Ge A a Dit s E Tegî L, L j Amtsgericht. A SDeriE Aa EnvUTg E C E e arf bart A O vrbentn E Mere / 1 M Lu arlehnkonto Butensch. . 0 000 S ¿ E O B / aior. peln, ohlau. S Í L ( ( 25 ner waer Ä ¿is n Darlehnkonto für E E Vesigtz. Sa Desen Nele s 3 450/— | 151923) S E 2 Genosse be : Im Beo E ist heute En mae Genoslenheiterages ist 4 Ger E E Ruise E Cla N e e N are eitar * \ D c p À 0: 0E. rn erun K n - A S ( s | : p t F. E / Z j 20 H E 4 Z | ; ; t Hre Debitoren 210 786 | Deveitonio fue arde | 0 |Materiañen +2 2 2 2 500 | O20 tlgungsonds 55 000, Dur Beda dex ega P gege am g Sopfnder Mei Wiede lettritätägenofsensbaft 6, G, m. 8,9. | Gpaggenoflenlhaf e V, m „Fz | Anzfaltung, vloftiche Eneugnife, Shuhe Ee, Offene Arrest mit Unpeigeiet Grundstücke und Gebäude. | 1562 263 lebenstraße 600 Verllst «e «s os é # 4 641080787] „Zuweisung "a U n 2M. I rder - War er ar- und | jn Zirkowiß eingetragen worden: Die | Wohlau am 13. September 19 / H ; "T Zane 10 Dhtober 1027, Abiart b Maschinen « « « + - - - 53 802/40 | Darle Thr. ZA 1926/27 . 7000,— 62 000|— | Firma C. Feuß G. m. b. H., Offenbach, : Darlehnskafsen - Verein, einge-| Genofsenshaft ist durch Beschl er | folgendes eingetragen worden: frist 3 Jahre, angemeldet am 15. Sep- L O ae L 2 auf der E E 300 18 72040) othetatiGe Anlele ] 1 s10ja8 | Sdelosi worde N Mrners Vier e tragene Genossenschaft mit Un- |Generalversammluog vom 26, August Die Firma lautet jegt: Wohnungs- | ember 1927, vorm. 9 Uhr 45 Min. | Glärbderwersemmlung und allgemeiner E] f e t * —riea| uu Singen, Gyvotfefanlge Tnlelhs - | L C192 |dielenigen (auf, melde Forverungen gem | beschräntter Haftpflicht: Die Ver- 1987 qufgetoft Anrtägericht Oppeln, |bau- und Epargenofsenithaft e. G. m. | eet gh, Sonneberg, den 19 See \Yeüjungstermin am 20, Vkiober 1927 Pe 2 Akti i E 5 000|— | & jeuld ; : tretungsbefugnis der Liquidator eyns, ck ; j 16% H. S D o i ungst 20. % 1927, Kapital O 300 000|- Gewinn- und Verlustkonto. A E e B T2040 T f Barluftt 14 666/36 | ih bei mir, als Liquidator der Gefell- Grube, Roselieb, Schmidt nd Sotlier ist in n E Woblau Amtsgericht Wohlau. E Thüringishes Amtsgericht. vormittags 9 Uhr, an hiesiger Gerichts» Reservefonds 100 000 18 724/40 D Sils I A 1 380|— | |haft, innerhalb der geseßliGen Frist beendet. Die Firma ist erloschen. Schweidnitz. [55010] : E I Ee E Se 2G: e 16. September 1927 Kreditoren 106 15212 An K 5 Sabungsmäßige Vergü- melden zu wollen. Das Amtsgericht in Bergedorf. Jm hiesigen Genossenschaftsregister ist | Wusterhausen, Dosse, [54751] | Wüstegiersdorf. (56017])| Sas tai Et f endi Darlehen « 1465 976/06 | Bilanzkonto . «o 4767|70| BVerlust- und Gewinnrechnung. tungan den Aufsichtsrat 385108 Heinrih Saenger, i s eute bei der unter Nr. 71 eingetragenen | Bankverein Wusterhausen (Dosse). | Jn unser Musterregister ist heute unter | E i aa Pension « « 70 749 Hausunkostenkonten « « e 27 287180 6 2% weitere Dividende 9 070|— Liquidator der Firma Berlin, LOETES | Gemeinnüßigen Spar-, Bau- und Sied- Der Direktor Paul Grubba ist zei- | Nr. 288 eingetragen worden : Websky | T Hypotheken 92 832|— E Verlust. Vortrag auf neue C, Feuß: G, m. b. H., Offenbach a, M, In unser Genossenschaftsregister ist [ungögenofenstasi u Jngramsdorf, | nungsberehtigtes Vorstandsmitglied. | Hartmann und Wiesen, Aktiengesellschaft Wötensleben. [54949] Gewinn . 88 228 L O | Unkosién + + « «6 S Les Rechnung e «s s 1711/10 | [53143] heute Nr. 1701 die durh Statut | Kr. Schweidniß, e. G. m. b. H., ver- | Eingetragen am 19. September 1927. | in Wüstewaltersdorf, ein versiegeltes Paket, | _ Ueber das Vermögen der Ländlichen Steuern « « + » «4. 637/66 2 —| Die Firma Wilhelm Schweiger, vom 15. September 1927 errichtete | merkt worden, daß die Vertretungs-| Wusterhausen a. D., 19. Sept. 1927. | enthaltend 43 Muster weiß- und bunt- Spar- und Darlehnskasse Hötensleben

2 229 939125 | et raa 3 009 2 Deutscher Bau- und Sparverei j iqui ; | stens ; Er L E Hausertragskonten « » + « « |28 755/61 | Verlust auf Baukonto 6 009/91 125 400/75 | Berlin SW. 19, Beuthstr. 18, bé- : E M P ein | befugnis der Liquidatoren beendet und Das Amtsgericht. gewebte baumwollene Wä)chestoffe, Fabrik- su Hötensleben, Steinweg Nr. 18, eine T , den 20, August 1927. A « a a 3 299/89 10 486/60 | Gewinn- und Verlustrechnung. | findet {i in Liquidation. Ansprüche an ge- Des N Ä S. Eingetragen worden. Siß | die Firma erloschen ist. nummern 4000, 4300, 4603, r 4 etragene Genossenshafi mit beschr. Für den Aufsichtsrat: A EET nannteFirma sind bei Hrn. Hilmar Meißner, Berlin, Gegenstand des Unternehmens | Schweidniß, den 16. September 1927. 5002, 5302, 5600, 5800, 6001, 6004, | Haftpflicht, ist heute, am 21. September N rit a 32 055[50 A Meapinn, 20/23 | Geschäftsunkosten ¿adolaA Metznar, zur Anmeldung 1u brigen y N R Men E Amtsgericht. 5 Musterregifter 6005, 6006, 6007, 6301, 6302, 6304, | T E 2 Uhr, én E Für den BorjstanD: erlin, den 15, Februar 1927. Reservefonds « « . o 9123| S bade C E 5 R E A 7 g an die lbgiteder, Gewahrung s m 2 * 205 f f / G | Amtsgericht Hötensleben das Konkurs- Hermann Schubert. „Detmolder Straße 5“ Grundstücks- | Reinverlust » « « « 10 397/37 | Steuern und Abgaben « « « | 8619/91 | [53529] j von Baudarkehen pn Bau von Eigen- | Solingen, l: _ [54727] A G80: 7000, 7300, 8315, 8608. 6808, | erfahren erd fnet. Verwalter: Kauf- Gustav Jacobi, beeideter Sachver-| verwertungs Aktien-Gesellschaft, 10 186|60 Zuweisung zum Erneuerungs- DieBerlinerstraße-Wilhelmsaue-Grunds- Jes, Kleinlandwirtschaften, Siede- Jn das Genossenschaftsregister des Aschersleben. [59013] 8808 8821 882929 0023 0024 0025 | mann E Athenstädt in Schönin- ständiger und Bücherrevisor. Hammersen. / jz und Anlagetilgungsfonds « | 7000|— | üdcks-Gesellshaft mit beshränkter Haftung i ungen und sonst geeigneten Bauvor- | hiesigen Amtsgerichts ist am 17. Sep- Im Musterregister ist eingetragen : 0026 0302 0308 0309 0310. 0311 | gen, Helmstedter Ce 20. Gläubiger- 7E SS Der Borstand, Vilanz per 31. Dezember 1925. Abschreibung. « j 800/65 | ist aufgelöst. Die Gläubiger der Geselle haben, die Einrichtung einer Sparkasse, | ember 1927 bei der Genossenschaft Nr. 560. H. C. Bestehorn, offene 0312 0313, FIäDe; ‘1 ' L | aus\chuß: 1. Konrektox Anton Schulz, B 30 i 1927 Rechtsanwalt Löwenberg. Gewinnvortrag « « 1598,97 schaft werden aufgefordert, sih bei ihr zu um mea s Baugelder zur Zu- | „Mittelstandshaus Solingen, einge- | Handelsgesellshaft in Aschersleben, ein | 5 on Fe eagn hs S & Lehrer Friedri Bandel, 3. Schmiede- O zum 30. Funi + Besitz, Gewinn 1926/27, . 8947,21 | 6 546/18 | melden. : teilung an die Mitglieder aufzubringen. tragene Genossenschaft mit beshränkter verschlossener Umschlag, enthaltend 21 Ab- 197 h 1945 Ub am 1, Seplember meister Heinrih Bosse, sämtlih in Aktiva M |5, | [52709]. Kasse. «« «60 203/38 28 90624 | Berlin - Grunewald, Charlotten- Amtsgericht Berlin-Mitte, Abt. 88, den | Haftpflicht“ in Solingen, Nr. 41 des | züge zur Verzierung von Schokoladenein- Wüstegiersde f den 19. September 1927 pra Konkursforderungen sind Rad f 919 5 | Mufarion-Verlaa A.-G. Materialien « « « 200|— brunner Straße 45, den 16. Septembet 1927, | 19. September 1927. Registers, folgendes eingetragen worden: | lägen, Falt|hachteln, Flachbeuteln, S N: Ln E Ler A De zum 7. November 1927 bei dent Warenbestand 215 197 a Les I L Me Vet, ea 0 4 596/62 | Vortrag « . « « « « « »- « | 1598/97 | Der Liquidator der Berlinerstraße- | E Durh den Beschluß der Generalver- | Karten, Kartons, Prospekten, Affichen, mtégeriht. Geribt anzumelden. Erste Gläubigers Außensimde A O OS) L E Rei —F ooo | Geschäftsgewinn « « « « « - |27 307/27 | Withelmsaue - Grundstücks - Gesell- | Bremen. _ [54720] | sammlung vom 20. Zuni er. ist die Ge- | Etiketten und Stülpshachteln, Nrn. 4982 versainmlung am 20. Oktober 1927 Zaiia E 2 f Aktiva RM Tas, -— 128 906124 | schaft mit beschränkter Haftung i. Li, In das Genossenschaftsregister ist ein- | nossenschaft aufgelöst. Dr, Kentrup in | bis 4985, 4389 —4992, 5000—5002, 5004 vormittags 93 Uhr. Prüfungstermin rilos S 29.0001 Bant. inb Postscheck 4812/91 Verpflichtungen. : : Á A Heilmann. getragen worden am 15, September 1927: | Solingen ist zum Liquidator bestellt. | bis 5006, 5008—5011, 6013, 5017 und C am 24. November 1927, vormittags Einrichtung - n 18 ffe n Mos r 3 153|89 | Aktienkapital ««« « + 5 000|— | Die auf 10 % festgeseßte Dividende, d. __ e / rbeitsgemeinschaft ¡Deutscher Amtsgericht Solingen. 5020, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei 7 Honkurïe N 9% Uhr, vor dem unterzeihneten Jmmobilien . 6 000/- 2 a Bechse 73/101 | BVerlust- und Gewinurechnung,. RM 30,— pro Aktie, wird abzügl. der | (42208) : Aufbau eingetragene Genv»fsen- m Jahre, angemeldet am 19. September 4 : Gericht, Gerichtsstraße Nr. 12, Zim- Avale 50 000,— ebitoren e 26 673/01 | _? / Kapitalertragssteuer nah Einsendung der | Ossanat G. m. b. S., Ludwigsburg. [an mit beschränkter Haftpflicht, | Stade. [54728] | 1927, nahmittags 5 Uhr 40 Minuten. os o fee L Offener Arrest u Anzeige-

632 022/48 Mobilien « « « 1 700 Verlust Dividendenscheine für das Geschäftsjahr | Die Firma wurde am 21, Mai 1927 remen. Das Statut ist am 29. August | In das hiesige Genossenschaftsregister | Aschersleben, 20. September 1927. - Geschäftsaufsicht vflicht bis 7 November 1927 Bait ie Eta s ad aA . 195 e - | Vortrag aus O 10 39737 | 1926/27 dur die Tee E E E 22 O und am A s ist heute wu “e E s 76 einge- Preuß. Amtsgericht. Se Aimtsteritht Hötensleben ; : . Vorräte « « «« 363/97 | L: C S0 ober burh bie Seschäftsstelle in Nassau | Die Gläubiger werden aufgefordert, 1re abgeäni worden. enstand des | tragenen Genossenshaft „Spar- und S | T8CI Her. 2 ( ;

Aktienkapital . . . » « « | 240 000- Verlust « « « « 91 527/64 O auf Baukonio « « - a 65 rubeiati as Forderungen bei dem Liquidator A u gust Unternehmens is der Zusammenschluß | Kreditgenossenschaftsbank, eingetragene | Detmold. S [55014] ee tas Serind en des Gu Kiel E [54950 Geseßliche Rüdlage » « » 5 000 965 632 O e A —| Nassau a. d. Lahn, den 12, Sep-|Dieterich, Stuttgart, Kriegerstr. 2, von Personen, die am Baugewerbe Anteil | Genossenschaft mit beschränkter Haft-| In das Musterregister ist heute unter Ludwig Altberger in Eshweiler, Markt 21 Ueber das Vermögen des Kaufmann Rüdlage I. „+6 15 000 : ertei: 11 118/02 | tembex 1927. anzumelden. nehmen, und die Vergebung von Darlehen | Þfliht in Oldendorf, Kreis Stade“, | Nr. 697 eingetragen: _ [wird beute, am 19. September 1927. | Hermann Richter in Kiel, Ringstraße 40 Gläubiger « « « « « « «| 335 179/18 ___ Passiva, Gebina S Gas- und Elektrizitätswerke, [54762] N E ur Behebung der Wohnungsnot und | folgendes eingetragen worden: Die Ge-| Firma Ernst Hilker & Co., Detmold, nadmitiags 54 Ubr Las Fouesvertabrea Sees der Fa. F. ‘Ritter V 2 Gewinnvortrag a. 1925/26 1441/1 Aktienkapital . 193 200 Erlasse F n aen dat Nassau a. d. L., A,-G. Der Mieterbund Berlin-Lichter- Mrbeitslos feit. Rolandhaus (3. 406). | nossenschaft ist aufgelöst. Beschlüsse der offener Umschlag mit 1 Muster plastischer eröffnet, da der Gläubiger Fa. Vollmer | und Lederwaren ies Bote amt Gewinn * 35 402/13 | Reservefonds 11 730 i De arie 6 521/40 H. Bixkmann. e: ist elöst. Liquidatoren \ind Mlbgenicdt Bremen. Generalversammlung vom 27. 8. 1927 | Erzeugnisse Nr. 1961, SWhußfrist drei | & Herzberger in M.-Gladbach unter Glaub- | 19. September 1927, nachmittags Avale 50 000,— Kreditoren « « 50 694 Nr S A felde aufg E q ! j f und 10, 9. 1927. Amtsgericht Stade, | Jahre, angemeldet am 8. September 1927, ai 1224 Uhr, das Konk ‘3v fahr Hs T [Me «6 10 008 Reinverlusi « + » - « o » + | 4096/62 is Otto Schilling und Gustav Schieferdecker, Bea [54721] | 16. September 1927 T1 Ubr. ha ana E See und der öffnet & Ra T ift L Haus iciotitas anl D me E 265 632 11 118/02 E La A Ma O A aas Bei den nachstehenden in unserem Ge- ————— i Detmold, den 8. September 1927. pah Ans S mann Eduard Arp, Kiel Königsweg 40, M 20 r F ved. Gewinn- und Verlustre 54787 S enl G s "Mi terbu L Berlin-Lichterfelde è nossen etr edisier eingetragenen Ge- Age, ao a Das Amtsgericht. L gestellt, die Söhne des bereit von Esch- | Offener Arrest mit Anzei efrist bis Cn E N B E E : “ben A1, Sageiiber 1600 Wilhelm Wefers Aktiengesellschaft, | Vilanz ver Dl, Degen 1920. S A: SQTIA i B Ou 1027 a O gon vi (65018) | weiler ‘abwesenden Gemeinsuldners auc | 8. November 1927. Ammeldefrit bis

d —— Ó Es H A L olgendes eingetragen Lit : : L E 5 Di ; f 41 s 9. | Termi r Wa! An RM [H Í s Kresetd. 99 [54754]. worden: Die Genossenschaft wird pon Privatwirtschaftlicher Hilfsver-| Im Musterregister sind folgende Ein- tien, Dersai i al O Stie eines anveven Verwalters, Gläubigezs

Unkosten 434 081/55 Soll. RM [H] Bilanz zum 31. Dezember 1926. Aktiva. RM H E L: : Amts wegen gelöscht. Nr. 229, Gut-| band, eingetragene Genossenschaft | tragungen erfolat : geräumt haben. Der Rechtsanwalt D. Stiel | Ene 5 ; : Zinsen 1 434/76 | Verlustvortrag aus 1925 . 65 377198 |= = | Kassen- und Barguthaben « |10 486 Erfurter Viehversiherung®2- i egen 9 L, T. WU- mit beschränkte Haftpflicht; Sik i A Age n , . [in Eschweiler wird zum Konkursverwalter | aus8schusses und wegen der Angelegerts L 0E M ( s: M guy k Verein a. G templer-Logenhaus-Genossenschast Breslau j r pf cht; 1n| Nr. 1992. Weiß & Lingmann, hier, i ; | heiten nach § 132 Konkursordnung det Verluste u. Abschreibungen 26 931/65 Abschreibungen a. Debitor. 1 920 Grundstücke und Gebäude 343 000 Patentkonto, » « «s o.» » [01082 Rechnun abs chluß e. G. m. b. H., Nr. 237, Einkaufs- Stuttgart. Statut vom 7. Juli 1927 mit | ein verstegelter mschlag, enthaltend eas A anten D it ane | 28 Qttober 1927, mittags 12 Uhr, all Gewinn « « « « «+ «+ + « |__35 402/13 | Allgemeine Unkosten « « |__60 032/80 | Maschinen u. Bs 132 000 72 069 für das CesalBiure 1926/27, genossenschaft des Vereins der Gemüse- | Lahtrag vom 9. September 1927. Gegen- | Muster für Lebensmittelpackung, Fabrik- } „melden. Es wird Tue Beschlußfassung | gemeiner Prüfungstermin den 2. Des

n Zu S

. , « .

; : trä j ; ; : tand des Unternehmens: in erster Linie 129, FIä ; : E 497 850/09 127 331 Prägeplatten, Stanzeije Paffiva Gewinn- und Verlustrechnung. chter von Breslau und Umgegend, e. G. 8 i z | i j Linte | nummer129, Flächenerzeugnisse, angemeldet iber. die Beibebalt ember 1927, vorntittags 10 Uhr, Rind- E L R ZLLNS h O Ï ¿ x ' -| die privatwirt\haft r : ; über die Beibehaltung des ernannten oder | §5! , vor: , und Le 1 500 et ff 50 000 b. H., Nr. 249, Arbeiter- m2 8-1 irtshaftliche Hilfeleistung für | am 20. Juli 1927, vormittags 114 Uhr, | vie Wahl eines anderen Verwalters soroie | traße Nr. 19, Zimmer 18. ,

Per Haben. Haben. h Cs : i die Mitglieder, und zwar: 1. durch Ge- | S i s : i E Sani 2 tnattaea 0. 1925/26 L44147 Bruttoeritag« «e 35 803/82 | Kasse, Postscheckd, Wechsel L aao P MCCDIDIEN a C ae A OGDO: Einnahmen. RM A uverein Breslau, e. G. m. b. &;! | währung von Kicbilen und E, S É m L & Co., bier, ein | tber die Bestellung eines Gläubigeraus- Amtsgericht, Abt. 22, Kiel. j W 96 408/92 | Verlust für 1925 65 377,9 und Vankguthoben « « 66 9183 Vortrag aus dem Vorjahre 18 035/70 r. 287, Gemeinnüßige Heimstätten-Ve- | 1) Hal 7 H. Beckers & Co., hier, ein | \Hu}es und eintretendenfalls über die im —— D A at A Nea É 1926 26 149. 1 7/69 | Außenstände « « «o» 30 779 72 069104 | Veiträge _. | 728 124/80 ssenschaft „Landheim® zu Rosenthal b. | ie Miglieder nah Maßgabe der vor- | offener Umschlag, enthaltend 17 Ab-| "139 der Konkursordnung bezeichneten | Neu Ulm, [54951] 497 850/09 | Verlust sür 020 L 027 Warenvorräte « «o « 64 900 Gewinn- und Verlustrehnung. | Nachschußrükversicherungs- eslau, e. G. m. b. H., Nr. 297, Buch- enen Mittel; 2. durch onstige finan- | bildungen von Mustern für Tischdecken Gegenstände auf Samdtag, bim 15. Ok- | Das Amtsgericht Neu Ulm hat aut 127 331 643 092 prämie. « - 140 640/90 Felle für Landwirtshaft und Gewerbe, | Unterstüßungen der Mitglieder in | und dergleichen, Geshäftênummern 1 bis | her 1927, vormittags 10 Uhr, und zur e a4 ait R La è in der heuti ÿe 1x -| den 2. Juli 1927. ¿ i Nebenleistungen der Ver- e, G. m. b. 2 , ; ; Î Mritfz s z H - über das Vermögen der Firma Nagl & p Ui a "bex Gorstand. Gaupp. Aftienkapita! . « « « « « | 480 000 a e oos E A (uen E aa les Deutschen Wirtschastsbundes e. U Art, insbesondere dur Uebernahme von | 26. Juli 1927, vormittags 11 Uhr 45 Min,, | (uns der O Ne en A Schmid, Lederwarenfabrik in Neu Ülm, Köln, den 20. September 1927 an der Gen.-L. v. 9. VIL. 27 ift dex | Reservekapital . « » « «- 94 000/— | Unkosten: Erlös a. verwerteten Tieren | 112 809/85 m. b, H., Bankabteilung, Breslau, Da! O und Bürgschaften für Darlehen | Schußfrist 1 Jahr. : mittags 10 Übe, vid van unterzeichneten | haber Kanfmann Hans Nagl in Rheinland“ Kolonialwaren Amte A sicht H rüd, en Die Verbindlichkeiten « « « - 04 248 Allgemeine « « « 3 169,30 inSerträge. «. « « « 14 643/95 . 329, Sglesishe Kleingarten- und dh Sa t it nah Maßgabe | Nr. 1994. I. Sommer & Co., hier, | Gericht Termin anberaumt. Allen Per- | Neu Ulm, den Konkur® eröffnet. Korte ee l Cron bandels Akt. Ges. Ua pl e gun ge Deinalioria A x s 6 600 S 74,28 L E Einnahmen « - 37 377/97 | A A e. R b. H., fékeuben edes d a8 a E Ie e E Aas gan soge, wee elne A R ofue Sale des fursverwalter nft e De, : t Q Ran Gon Non S ans | Gewinn-11, VeclullreWng, Bien « « ¿»4729/60 Der Sicherheitsrücklage ent- sau, Ver. reslauer Wohnungs- | »5\5 r, Í E Zeichnungen von 1 ode FUT ZHealer- hörige Sade in Besitz haben oder zur | Drimmeiy in Lu Lim. ener Are 54757]. Wien, Vors. ; Gen. Konsul Leo Schoeller- Be 8 Voriahr «UE , : : | | einzelnen Mitgliedern hierauf einen | flappsi6, 2 Modellen für Stühle, 2 Mo- | & : 3 : Î ift erlassen 1mmit Anzeigepflicht bis 8. Ok» / Aktien-Zucterfabrit Schude. Köln, stellv. Vors.; Justizrat P. Heim- Ga 26 826,15 Rie N e 8 768/68 Durch ben ‘Rüversicherer E b S 2 D. Nechtsanspruh zu gewähren, ferner dur bellen für Sefel, 6 Modellen für Poslster- Not ureatae etwas Ee E Es Da 1927. G e Cine dec Bilanz per 30. April 1927. München, Ix. stellv. Vors,; Prof. Dr. | ewinn 1926 841,27 97 667 teijespesen « E R Rae ) 96 813 | ¡ N ¿ Uebernahme von Wechselgiros für die | sessel, Fabriknummern 120/8, 2697, 2728 aufgegeben, nihts an den GemeinsGuldner Konkursforderungen bez obigem Gericht ——— | Thomas Mann-München; Fabrikbesißer E ———— [——— 19 058/56 Dobrilugk. [54722] Mitglieder; 3. durh Re 1t8-, Steuer- und 2497, 2528, 4060, 4061, ‘4062, 4063, B Ed E N E aud Aa bis zum Samstag, den 8. Oktober 1927, Aftiva, Philipp Schoeller, Düren; Rechisanwall i \ 643 092 Haben a 1 126 736 Sn unser Genossenschaftsregister ist Wirtschaftsberatung sowie durch Per- | 4064 und 4065, plastishe Erzeugnisse, an- E e en Ser Ln Termin zur Wahl eines anderen Kort Gesamte Anlage 807 921 u. Not. H. Amrhein-Salzgitter. Getwinu- und Veriuftrechnung. Erträgnisse 7 19 05856 Ausgaben. eute bei dem unter Nr. 11 eingetragenen sonen- und rirmenauskünfte, ferner dur | gemeldet am 27. Juli 1927, vormittags welche f 8 d Sa b fo d t kursverwalters, guc Beschlußfassung Warenvorräte « 666 468 L - A j L E - | Vortrag aus dem Vorjahre 24 002 : par- und Darlehn sfkassenverein Fisch- E Einzuas von Forderungen 114 Uhr, Schußfrist 3 Jahre. s in Ansoru®s. nebmen s über die Bestellung eines Gläubigers NONESa « E go@ |Aligemeine Unkosten « « | 116 096/2/ : 119 058/56 | Rückversicherungsbeiträge . | 8366 832 wasser, eingetragene Genossenschaft mit | {er Art, dur Vermittlung von Be- | Nr. 1995. Rheinishe Glas-Niederlage | Fonkursverwalter bis zum 10. Oktober | 187! husses U eordmua thal und Wertpapiere C O i[—| Bilanz per 31, Dezember 1926. Löhne und Gehälter 183 356/56 | Der Aufsichtsrat besieht aus den | Nachschußrückversicherungs- | unbeschränkter Éa ipfliht, eingetragen Piufo für d N E arenan- und -ver- | Franz Forster, hier, ein verschlossener 1927 Anzeige zu machen. 137 der Konkursordnun enthaltenen Oa V. D, Y. L S WruA Van Abschreibungen . 21 652|— | Herren Geheimrat Dr. Schmiß-Heidel-| prämie 140 640 | worden, daß an Stelle des ausgeschiedenen É Amtsgericht Siut ett 1 e, R s N des Amtsgericht in Eshweiler. [Pages A E T A Sebitaean 18 978/85 | Kassa u. Postscheck ‘20uul7s | Geivinn 1926, «of O E en M Saa Del O, E S , Ernst Sr C e C E R 11% Uhr. Der allgemeine Prüfun é 2 «4109/0 Ban ‘o 0 S SiAlos Ludwigs afen, ergaisessor trawehl, Dr. Rückversicherungsanteils 515 010 Häusler Michard Kiebsch zu Fischwasser Templin. | | [54729] L ¿alador , Mteltos 3 A D997 GéluoniIveie (649471 | t A it f Do A R "u 97 C, 1 597 849 j i A E 241 940/08 | Friß Thyssen, Bergrat Dr. Friß Winkhaus- | Entschädigungskosten « « 1 659 / zum Vorstandsmitglied gewählt worden ist. | Jn unser Genossenschaftsregister ift | Erzeugnisse, angemeldet am s. ugus , | ELSCILIFCHICnN. A 4 | termin 1 au nnerStag, den Al. e o iiaiiieiaitmai Effekten u. Beteiligungen 512 343 Bruttoüberschuß auf Essen, Kraft Graf Henckel von Donners- | Dex Sicherheitsrücklage zu- Dobrilugk, den 15. September 1927. |am 21. Dezember 1926 unter Nr. 36 vormittags 97 Uhr, Schußfrist 10 Jahre. | Ueber das Vermögen der im Handels- tober 1927, vormittag®? 41 Hx, im Passiva, de Wechsel « « « « 11 637 aon on 321 946 marck, Robert Frieblaender, E v 9 714 Amtsgericht. betr. die Elektrizitäts- und Maschinen-| Nr. 1996. Heimendahl & Keller Aftien- | register eingetragenen Firma Robert Scaaf | Sißungssaal des Amtsgerichts Neu Ulm Aktienkapital « « « 626 200|— | Außenstände . - - 201 028 - Berlin, den 17. September 1927, Abschreibung auf Forde- —— genossenschaft Boikenburg-Land, eingetr. | gesellschaft, Hilden, ein verschlossener Um- | (Inhaber Hugo Schaaf) in Gelsenkirchen, | Nr. 4/1 bestimmt. Reservesonds . « « 75 836/30 | Waren und Muster « 13 288/74 | [54756]. i: Steinkohlen-Bergin= Aktien- Linden: a e t 51 Hildesheim, [54723] | Gen. mit beschränkter Haftpflicht, | lag, enthaltend Abbildungen von Tafel- | Bahnhofstr. 66, wird heute, am 15. Sep-| Neu Ulm, am 17, September 1927. Hypothekenkonto « 47 400/— | Mobilien « « « « 14 Vilanz per 31. Dezember 1926 gesellshaft. Verlust aus Kapitalanlage 172 In das Genossenschaftsregister ist | folgendes eingetragen worden: "'| geräten, Fabriknummern 2013, 2014, 2015, | tember 1927, nahmittags 12 Uhr 30 Mi- __ Gerichtsshreiberei M O L A6 e g P E S E99 2 E Dex Vorstand. Verwaltungskosten . « + | 66846 eute eingetragen: Nr. 165. Wassor-Werk Die Genossenschaft ist durch Beschluß | plastishe Erzeugnisse, angemeldet am | nuten, das Konkursverfahren eröffnet, da des Amtsgerihts Neu Ulm. Forderungen der Aktionäre 181 877 Trans. Aktiva ÿ + « 7307 Uftiva, RM Steuern u. öffentl. Abgaben 1 461 roßalgermissen, eingetr. nossen- | dex Generalversainmlung vom 28. Fa- | August 1927, nachmittags 12} Uhr, | die Gemeinschuldnerin es beantragt hat Ei S T IQIEE Forderungen der Kauf- Verlust : Anlagen « « - « » 4274 714 Rückzahlung für güstge- schaft mit beshränkter Haftung in | nuar 1926 aufgelöst. Liguidatoren sind: | Schußfrist 7 Jahre. und ihre Zahlungéunfähigkeit feststeht. | Nürnberg. [e rüben-Lieferanten . « « 5 842/22 Vortrag 1925 9433,04 Außenstände « « - 61 353/46 Sliebene Cliten_ 344 Großalgermissen. Gegenstand des Unter- | a) Dr. Ernst Küster, b) Karl Linke, | , Nr. 1997. Adolf Emmerich & Co., hier, | Der Kaufmann Leopold Friedmann von | Das Amtsgeriht Nürnberg t Akzepte . . « + . « 28 706 Verlust 1926 21 413,34 30 846 Bestände - « «5 113 568 [E N nehmens ist die gemeinshaftlihe Er- | c) Traugott Scholz. '| ein verschlossener Umschlag, enthaltend | Gelsenkirhen, Von-der-Recke-Str. 7, wird 1. unterm 20. September 1927 die Gee Gewinn- und Verlustkonto 64 346 444 149 63516 10 B W d - 1 126 736 stellung und der gemeinshaftlihe Betrieb| Templin, den 7. September 1927. 2 Flächenmuster als Autdrucke für Ver- | zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- shäst8aufsiht über die S 1 597 849 ; S P R E s E S 0 Cl ie ene Vermögensgufstellung. eines Masserwerks. Statut vom 5. Juli Das Amtsgericht yacktungéschachteln, Geschäftsnummern | forderungen sind bis zum 10. November des Kaufmanns Sally Dahl, Perlene U 9 Passiva, Passiva. E 1927, Amtsgericht Hildesheim, 9. 9. 1927. 11, 12, Flädenerzeugnisse, angemeldet am |1927 bei dem Gericht anzumelden. | verarbeitung in Nürnberg, Wohnung: Gewinun- und Berlusttonto Aktienkapital . 200 000|— | Aktienkapital . « 300 000 Bekanntmachungen. Bestände. RM A A Usingen, [54730] |29' August 1927, vormittags 10 Uhr | Es wird zur Beschlußfassung über die Endterstr. 4, Geschäftsräume: bisher am _ 30, April 1927. Banken . « » 542 362/27 | Reservesonds « s 8 000 d, Y Forderungen: Jüterbog. [54725] | , Usinger Weidegenossenshaft, einge- 10 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. Beibehaliung des ernannten oder die | Lorengerplaß UEZ nun: el eierale E Soll Verpflichtungen 90 614/11 | Hypothek « » «e : 16 125|— | [54049; a) Rückstände bei Mit- Eintragung vom 15. 9. 1927 im Ge- | tragene Genossenschaft mit beschränkter | 9îr. 1998, Wilhelm Lutter, Lebens- | Wahl eines anderen Verwalters sowie über | Nr. 18/11, auf Antrag des Schuldner G e bunt A 1599 378/61 Transit. Passiva . 13 468/24 | Schulden . «+ « « 119 458 Die Firma Grundstücksgesellschaft gliedern « . . « « « 10 025 nossenshaftsregister Nr. 59 bei der Hat prtioe, Usingen. Unter dieser Firma | mittelgroßhandlung, hier, ein offener Um- | die Bestellung eines Gläubigerausshusses E r 20. é tember En Ab E t E 44 731105 246 41469 | Gewinnvortrag « - 6 051/66 | Schöneberg, Hauptstraße 137/138, A Guthaben bei Banken 15 932 Stromversorgungsgenossenschaft Lichter- s Heute eine Genossenschaft mit be- | lag, enthaltend 3 Flächenmuster für | und eintretendenfalls über die im § 132 | vorm. 9%s Uhr, über da A ES schreibungen + « TNIGOA [S L 149 63561 | G. m, b. H., Charlottenburg, Berliner | e) Guthaben bei Versiche- elde, eingetragene Genossenschaft mit be- | [Hränkter Haftpfliht mit Siß in |Propagandamittel und Verpackung, Ge- | der Konkursordnung bezeichneten Gegen- obengenannten Schuldners den Korte O Ae s e uad Eo Gewi d Verluftk Straße 143, {t in Liquidation getreten] rungsunternehmungen } 102 3731: chränkter Haftpflicht in Lichterfelde: Usingen in das Genossenschaftsregister | {4zftsnummern W. L. 1, W. L. 11, | stände auf den 11. Oktober 1927, vor- | kurs eröffnet. Konkursvevwaltex: pati tak p PEL 22 Sage Ber s e I ne gas und ic bin zum Liquidator ernannt. In | A) Sonstige Forderungen | 18 597 : Die Genossenschaft ist durch Beschlu E Nr. 64 E worden. Der | F, L. 111, Flähenerzeugnisse, angemeldet | mittags 10 Uhr, und zur Prüfung der an- E O e D in 1 652 094/63 Soll RM L Lia s dieser meiner r ad ia ersuhe ih |ämt- | Kassenbestand « « « « « 5 436 der Generalversammlung vom 16. August E des en, ist N am 12. August 1927, vormittags 114 Uhr, | gemeldeten Forderun en auf den 15. No- ean a re na A, : eus Per Haben T E Naciian ais 1085 4 433 Soll. RM lihe Gläubiger, ihre Forderungen bei | Grundstüc8beleihungen 46 050 1926 aufgelöst. n s Me Gn haltung und der Schußfrist 3 Jahre. vember 1927, vormittags 10 Uhr, vor dem E E mil “nel Ah j i Y L, E ED. : / mir innerhalb 14 Tagen anzumelden. Einrichtung « « « «. 5 000 Amtsgericht Jüterbog. Betrieb einer Ortsviehweide. Die Haft-| "Nr. 1999. H. Beckers & Co., hier, | unterzeihneten Gericht Perjone Nr. 9, es Fontareafo ba Be e S Boe

G ovy % t2Y 3 N zt i D 1 " s Herr Justizrat Albert Cahen IT in Köln b H. Breslau, Nr. 343, Kasse ihren geschäftlichen Transaktionen aller | 17, Flächenerzeugnisse, angemeldet am

Gewinnvortrag 1925/26 902/40 | Filial-Liquidationskonto 115 160 Abschreibungen . « « + - 40 046 e x : f summe beträgt 2000 Reichsmark. Die ¿ens Gimahmen. - »- « « : | 1061 1928| Unfosenn - +7», | 378 401/10 Unfoem ey 2 e a e | 400 102/77 | 0E S he Coegidee Ste, In 6415 eve, E arzan Büsgadl ver GesdfiSantelle, mit de | nd Tee Wiloler ior veel hen | eine ux Aonfuromasle geférige Sache in | 1927, Erste Gläubigerverommlung ag 1 652 094/63 503 084 Sg a Lee : E Verpflichtungen. s Ae am T ; s : ; ——— | Vebertrag auf 1927 « » « 6 051 E Noch zu zahlende Schäden 24 942 «Fn das Genossenschaftsregister Nr. 18 | trägt fünfzig. Das Statut ist vom 2 ; S am 8, November 1927, Gl al 1, Eapirmber-1907 wurden Bie E 424 288 0 50 801 Die : S aare vom Für 1027/26 schon detáhtte 99 918 Seiler A erein dite M: a E n E h 29. A I iiicas 1 ühr vi Göneinshuldner u A e Oa tes 4 ix „Uhr, im Zim ausscheidenden Mitglieder des Aufsichts- | Reservefonds . S 47 949 abên. 8. September cr. hat die Auflösung der tai R S 2 tragene Genossenshaft mit unbe- E v 4 Ba en it în den Zxenit- [20 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, | Sirther St E : rats und Vorstands sämtlich wiederge- | Verlust: Gewinnvoitrag aus 1026 | 8 036/73 | Handelögesellschaft für Industrie- | Guthaben: L richerungs- rier Hastpsligt zu Bebicsdorf | finden jedem gestattet 1go7 | „Nr, 2000. Rhenania-Ofsag Mineral- | von dem Besige der Sade und von den | F Gocichtss@hretberei des Amtsgerichts. wählt. Neugewählt wurde in den Auf-| Vortrag 1925 9433,04 j 1926 bedarf m. b, H. zu Effen beschlossen. | ?? anderer Versicherungs heute eingetragen worden: e E EEEN ölwerke Aktiengesellschaft, hier, ein offener | Forderungen, für welche sie aus der Sache 9 ichtsrat der Hofbesißer Heinrich Buchholz Verlust 1926 91 413 34 30 846 Ens E —— Die Gläubiger werden aufgefordert, v Ee e 2 as : | Nach rledigtec Amtsperiode sind Das Amisgeric Amtsgericht. Haas, A 1 L lirmte E Les f dba A S [54958] j ——— j ( E / s j | 111 | für Oelpumpen und dergl., Fabriknummer | nehmen, dem Konkursverwalter zum | Recklinghausen, " el E E O O Ses o) des M EIIE E 2 890 Lee aro) s E u o eunser ® Genoslehaststegisiet 1309, plastishe Erzeugnisse, angemeldet | 10. November 1927 Anzeige zu machen. | Ueber ben Nachlaß des verstorbene

Sehnde, den 20. September 1927, 503 084 Werdau, den 13, August 1927, Liguidator anzumelden. Fin . ivirt Heinrich Henkel, beide in Bürgeln, | Jn j s Der Vorstand der Nürnberg, den 17. Juni 1927, extilwerk Kahnues Z Der Liquidator: Sicherheitsrüdlage « » 39 300 in Bag es *Wlcbefdewäbt. Ga Nr. 60 ist bei der Wirt Hafilichen er- |am 7. Juli 1927, vormititags 11 Uhr Das Amtsgericht in Gelsenkirchen. Fabrikanten Ewald Lobeck, wohnhast m.

T | Aktien-Zuckerfsabrik Sehnde. Concentra Aktiengesellschaft. Aktiengesellschaft. Erich Miodownik, Berlin W. 50, 198 415 wirt Konrad Theis ist aus dem Vor- | einigung „Eintraht“ E, G. ._H,, [10 Minuten, Schußfrist 3 Jahre. C A ewesen in Recklinghausen 8. 2, Berg- H. Wöhler. O, Bartels, Der Vorstand. Kahnes. 9 Neue Ansbacher Str. 7. ——— (tand AUSSEGitent, n seine Stelle ist | Waldenburg i. les, am 15. Septem- Amtsgeriht Düsseldorf. häuser Straße 5, ist heute, b Uhr nah-

J \ si ein Mitglied beteiligen kann, be- | ,y Verkaufszwecken —, Geschäftsnummern | Besig haben oder zur Konkursmasse etwas 20. Oktober 1927, allgemeiner