1927 / 225 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Schlei. Ldich. G. -Pi. do. do. Em. 1... do. do. Em. 1... Schle5w.Holst. El. Vb, Gd.A.5,rz.27 do. Neith8m. - Anl; A. 6 Feing., rz. 29. do. do. Ag.7, rz.31 do. Aug.4,r3.1926 Schlw. Holt. l\ch. 8. do. do. Au84.1924 . do. Außg.1926

. do. Au84.1927

. do. Außg.1926

, Ldsth. #reditv; Gold-Pfandbr.

, do. do. do.Prov.Rch53m.-A. U T anes do. A. 16 Fg. tg. 27 . do GoldA.,A.16

. do. NMM-A.,A17

. do. A. 19, tg. 32

. do, A.21X,tg,33

. Gld. A.18,tg.32

. do. A.20, tg.32 „Do, Qu 4,1, 00 Südd. Bodkr. Gold-« Pfdbr.M.5,uk.b:31

do.do.do.N.7,uk.b.32| 7

do.do.do.M.6, uk.b.32 do. do. dv. S.1 (Liq.

Pfdbrx.)oAnt.«Sch.)

Anteilsch.z4%/%Liq.G Pf.dStiddBodkrdb. Thür. Ld.-Hyp.-Bk. G.-Pf.S2, fr. Bk. st Gldkr.Weim.,rz.29 do. do. S.1u3,rz.31 do. do. S5, uk.b.81 do. do, S.7, uk.b.31 do. do. S.9, uk.b.81 do. bo. S.10,uk.b.82 do.do.Kom.S4,uk,80 do.do.do:S.6,uk.b.32 do.do.do.S.8,uk,b.382 do.do,do.S11,uk.b38 WeimarStadt Gold 1926, unt. bis 34 Westd.Bodkr.G.Pf.5 do. Em.s6, rz. ab 82 . En1.3, rz. ab 30 . Em.9, rz. ab 31 . Em. 11 unk. 32 . Eq, 460 unk. 32 , E.14uk.b.1.7.32 , Gau.7ut.31.3,38 . Gm.2, x5. ab 29 . E, 17, Mob.-Pf. . Gd E. 4, rz30 . bo. E. s, r5,382 . do. Œ.13 UuUntk.82 Westf. Landes bt. Pr. Doll. Gold N. 2 C do.do.PrvFg.251k30 do. do. do. 26, uk 31 do.do.dv.27M.1,uk32 do. do.L\ch.ProvG. do. do. do. Westsäl. Pfdbr. „A. für Haus3grundst. Gld.-P‘dbr., uk 82 Witrttembg, Spark. Girov Nm.,rz.1,4.29f Zuckerkredbk. G.1-4, tilabar 1 10 29 Hwickau Stadt NM-t Anl. 26, uk. b. 29

Bet nah}

1.4.14 „TSeb ¡100b 1.4.10 B B 1.4.10 191,98 1,98 1.5.13 1996 99b

99,56 56 99,66 Hb G

j 1.4.10 1.4.10 1.6.19 98,6b 98,75b 95 6 6

92,75b 92.966 92,256 92,256

98,76 198,76

A 7VDOEDEn

o œ@

97,756 98,56

97,756 98,5 6 100b 93 6 6 92,56 946

92,56 82,759 6

S022 %W pa ja pt pt P pt G prt p

La Fn Ls Lei Dis La fis da Je á 22.3 «Ì I =2 A

-2

976 a 6 7156

d 70,1hG

fa ps p a a L

104,756 99,76 G 1006 G

- 19666 96b 6 94,75b G {99,4 6 95b G 95b G |93,5b G

99 6 1066b B 108.96 B 99,26 9956 1006 956 96,5 6 92,56 G - G 83eb G 98,56 9556 92b G

95,5 6 100,6b 9756 95.6 G 98,75b

G24 2NAAMWAO pi A pa pu pi B prt jut prt fu

o

105,756 1.4.10 |10B,9b 1.4.10 199,16 1.1.7 9,56 1.4.10 [1006 1.4.10 |956 1.1.7 196,56 41.1.7 19256 14.10 - G 1.1.7 |83ebG 14.410 198,56 4117 9556 1410 1926

40. 95,56 4 1410 40056 1/6.42 19756 1 128 19556 1.1.7 198/6b 1,1.7 —_—

a S AWBA 0A Ä

awoanes

996 6 976 926 97% 6

14.7

14.10 0 2,266 976

14.10

1:28

olgeuden Wertpapieren

fälli die BVerechnunug der Stlitkzinsen fort,

Anh. Rogg. A.1-3* Bd.Ld.Eleft. Kohle do. do. s Bk.f. Goldkr. Weim RNgg.-Schldv. N. 1 leßtThiir:L.-H.B.* Berl. Hyp. - Gold- Hyp.-Vfd. Ser. 1 Berl. Moggent1w., 28“ Brdbg.Kreis Elektr. Werke Kohlen f. Braunschw, - Hanu/ Hyp. Mogg. Kom.*

6 f. Blo.a. 100 —— —,— 5 f. BL.2.6 —,— 12,86 S f. L2G 1 j

® 5 ff. Bl1.440 5 f. B If.

6 if. Bj1.1

1.0.7 28 |

Fortlaufende Itotierungen.

Dt. Anl. Au310}./Sth. etnischil. 1/ Ablösgs\ch{. Nr. 1-69 000 Deutsche A nl -Ablöfungs8sh. ohne Auslosung8séheiu , 44h Hamb.amort.Staat198

6 pa 1.1.7 /

Heutiger Kurs S5b 1546 16,1b

Breslau - Fücstenst. Grub. Kohlenw 1/6 f. 31.4. Deutshe Komm Kohle 28Au8g.1 +6 do. do. Rogg.23 A.1*)5 Dt. Landes?kultur- An!. Noagen !\ * 5 |.2 do. do do. *15 f. 8 Dtsch. Wohnstätte FFeingold Reihe1 Deutshe8uderban Zuckerw - Anl. * |6 Dresd. Rogg.-A.28*|5 Elektro - Zweckverb. Mitteld Kohlenw {f Ev.Landesk. Anhalt Rogagenw. -Anl1. *7 f. 2 do. do * 16 f Frantf}. Pfdbrb., Gd. Komm. Em. 1 ?|5 Getreiderentenb! Rogg.N.B. R. 1-3 do. do. Reihe 4-6*/5 Görlißer Steink. + jf Großkraftw. Hann. Kohlenw Anl F do do z Großtraftw. Mann- heim Kohlenw 1/6

1.4.10

1.1.7 813,9 15.4

do do . Hi Hess.Brauntk.Rg-A.46 f HessenSt.MogA283 *|5 |f. 2 Kur-u.Neum. Rgg.*|5 |f. 2 Lands8bg.a.W.Ngg.*|t Landsch{chftl. Centr. Mogg.-Pid. *460ft. 2 do. do 5 Leipz. Hyp. Bank- Gld. Kom. Em. 1 #6 Lippe.Land -Nogg.e Anw., rz. 1.11.2 7* Mannh.FohlwA23#{}6 Meckl. Ritterschaft. Krd. Noggw. Pf.* Mecklenb. -Schwer. Noggenw.-Anul. Y| j u, I u. TI S.1-5*|€ Meining. Hyp. - Bk. Gold Kom. Em. 1A NeißeKohlenw.-U.f|5/(/f Nordd. Gæœundkrd. Gold-Kom. Em. 12 Oldb. staatl. Krd.A. Roggemw. - Anl, *|5 f. 241.4.1 Ostpr. Wt. Kohle {js ff. 1.2.8 do. do, 15 f. B/1.2.6 Pomm. landschaftl; Noggen-Pfdhr. * Preuß. Bodenkredit Gld.-Kom. Em. 146 Preuß.Centr.Boden Roggenpfdb. *|5 do. Nogg. Komm. *|5 Preuß. Land. Pfdbr. Anst.Fetngld. N.1 A10f. do. do. Reihe f

30.6 831.12 do

do. bo. R.11-14,16%5 do. do. Gd.-K. N.1 Aff. Preuß Kaltw-Anl1. §5 do, Roggen.-Aw.*|s Prov. Sächs. Ld\chft. Noggen-Pfdbr. *|s f Nhetn.-Westf, Bdkr. Rogg. Komm. *j6 Noggenrenten - Bk. Berlin, R.1—11,® {. Ldw, Pfdbr.-Bk. do. do, M. 12—16* Sächs, Staat Rogg. *| Schlestsche Bodenkr. Gld.-Kom. Em. 1 Schles. Ld. Moggen“* Schleß8w., - Holstein! Lbsch.-Krbdv.Nogg:* do. Prov. „Rogg. * Thitring. ev. Kirche Noggenw. «Anl, */6 TrierBraunkohlen- wert - Anlethe F Wenceß8laus8Grb.K#f Westd. Bodenkretdät Gld.-Kom. Em. 126 f. 2 Westfäl, Ld8, Prov} | Kohle 23 #4 do. do. Nogg. 23* do, Lbsch.Noggen *|t

4 7 7 1 7 7

4, L, .1. A. L. .1

1.4.7 80,6 81.19

1.4.10

1.4.10

0

Y

7,95b B86

14B 6,9B 8,26b

11,74b

2,29 G

widau Steint.267 f.

Voriger Kur3 55b 15,4 15,2 à 15,4b

6/4 Bosntsche Eb, 14 5 do. Invest. 14. 654 Mextkan. Anleihe 1899 6 do. do. 1899 abg. F do. do. 1904 4 do, do, 1904 abg. 44 Oest. Staatäschaysch. 14 4LYdo. amort. . Bal. 44 dv. Goldrente... 4ÿ do do. m. neu. Bog. d. Caisse-Commatne

do. Kronen-Nente ..

dd Nov, As

Ho. fonv. M./N....….

1/4 do. Silber-Rente... 1/, F do. Papier-Nente Türk, Ud1intinist.-A. 1903... do. VGagdad Ser. 1..

do. do. Ser.2..

do. unif. Anl. 03—06

do. Aulethe 1906

do. do. 1908

dv. o 1-Obligattonen

He 400 FrLose., |

4 Y Ung. Staatsrente 1913 4303 do. do. 13 m. aeu. Bog.

d. Caisse-Commune |

444 do. do. 1914 # 4N)) do. do. 14 m. neum. Bog.

b. Caisse-Lomamune |

4 do. Goldrente .

4Y do. do. m. ueu/.Bog.d. |

Caisse-Commune |

do. Staatsvente 1916 |

4% do. Kronenrente .….. | 4 Ÿ Lissabon Stadtsh. 1. TL Ai Mexikan Bew. 4x do. do, abg. ECleftrijche Hochvayn Schantung-Eisenbahn Hamburger Hothbalhn. Oesterr.-Ung. Staats8b. ..

Baltimore 4 wani | Candáda-Pacific Abl. - S. v. Div.-Bezugäfsthein... Anatoltsche Eisenb Ser. 1 do. do. Ser. 2? 3% Mazedontsche Gold... 6 h Tehuantepec Nat... 6 abg. 4x8 v00 s 451% abg.

Verein. 'Elbeschtffahr1 Bank Elektr. Werte

Ban! füx Brautndustrie .… Bayer. Hyp.- u, Wechselb. Bayer. Ver. -Bk.Münch.-Nb Oesterr. Kredit ..……. Cd Reichsbank

Wiener Bankverein... Accumulatoren-Fabri? Adlerwerke Tas Aschaffenburger Zellstoff. Uugsbuæxg-NÜrnb. Masch,

36,25 à 36b

4,9 ù 5b

27,56 à 27,75b 3B 8 3b 3B

6,25 à 6,4b 9,75b 14%/6 ù 14ÿh

13,75b 28/56

Àà 21,4b

À 22,3 à 22,/5b

| 27,75b

24,4d 24,5B à 24, N ZAE

2

B,SbB d B,25à84B 18/75 ù 19b

91 5ùà 91 L/91,5b

‘à 20,75 Q ‘à 21% 20,34 20/25b

»

74,25b —à 170b

171,5b

44%6 à 41,25b 169,25 a 170b 17%6 à 18%b

I à 166b

105,75 4 106b 197,5b 139þ

* Noch nicht umgest.

à 39b -- à 38ÿb

26/25b v 27%b 4,64 5B

27%ùà 27,25b 2,9 à 23b 2,9 à 2,8 G à 3B

19/5 ù 20 à 19,75b

—à 146 à 14,25B à 13,8b à 28,5b 241b

ù 24,5b 253/ù 26G

22,58b 21,25ù 27,5b

234b G À 24,25à24,2 à24,3b | 24,75b 2X6 2,8 à 2,86

àù 34b

8Y/ù B,2b 1956

105à 105,25b À/90b

à 21 6 20,5b 19,5 à 19B

20 G

—— -

* No nitht armgesi

71,5 à 72b

170,75 à 169,75 à 171b 1958 191b

172Þb

à 40,5 à 41b

171,5 a 170b

18,25 à 18B

à 163,5 ùà 164b 106,758 106,5 à 106,75b 200,5 à 198,5 a 199,5b

Bajalt cs. P. Bemberg Ful. Berger Ttefb. Berl.«Karlsr. Jud. Busch Wagg. V.-A. Byk-Guldenwerke Calmon Asbest Chem.von Heyden Comp HispanoAm de Electr.(Chade) Dtsch.-AtL Telegr. Deutsche Kabelwk. DeutsheWollenw. Deutscher Eisenh. Etsenb.- Verkmitt Elek.-W. Schlefien Fahlberg,List&Co. Feldmiihle Papter Hadethal Draht. F. H. Hammersen Darn, Sibi Wt artm. Sächs. M. Hirsch Kupfer Hohenlohe -Werke Humboldt Masch.

Gebr. Junghans. |

Karlsruher Masch. Mud. Karstadt Gebr. Körting Krauß & Co., Lok. Lahmeyer & Co. .

Leopoldgrube... Maximilianzhütte

Miag, Mühlenbau |'

Motorenfbr. Deuy Nordd. Wollkömm Oesterr. Siemenu8- S@chuttertwertke. Hermaun Pöge. Polyphonwerke Nhein.-Westf,Elek. do. Sprengstoff Nhenania,V.Ch.F. J. D. Niedel Sachsenwerk Scott... 0% H. Scheidemandel| Schles.Bgh. u.Hink do. Bgw. Beuthen do. Portl-Zem. . do. Textilwerke . Hugo Schneider . Schubert u.Salzex Stegeu-SoLGußft Stettiner Vulkan. Stöhr&C.,Kamma Stolberger Zink SvensktaTüändsticks (Schwed. ZünudhH.) Telph. J. Berliner Thörl"s Ver. Deli Thür. Gas Leipz Ver.Schuhs. B.-W. BVogel,Telegr.-Dr. Voigt & Haeffner Widcing Portland M. Wolf...

agr À

14,5eh G

8,39b 6

Danzig GW.2s U. 195 ff. 3/1.4.1 Danzig. Roggrent.= Briefe S.A,A.1/ 2*5

f M für 1 Tonne. * # für L A für 150 kg. i. 1g. s f. 15kg. M f. 1St. zu 16,75 4 "A f 1 St. zv

Unternehm L. Deutj

Emjchergenosj.A.6f R. A 26. unk. 31]

Ohne 8insber Bad. Landez8elet?tr. D 117 do. 22 1. Ag. A-K G L Fanalv. Di. Wilm.

u. Telt. 22, uk,27 4 Landliefvb. Sachs. Neckar Aft.-Ges.21 5

b) jonstige

Toncordta Spinn. o RM-A.26, uk.31/102/ 8 Con1. (Qaoutchouc NM-A.26, uk.31 8 Dt, Linoleum-W., RNM 26, uk. 32 7 Engelh. Brauerei RM-A.26, uk.32 8 Fahlberg,List&Co. RM=-A.26, uk.31 Hambg.Elektr.WE. RM-A.26, uk.32 Hoesch Eij.u.Stahl! RM-A.26, uk.31 Ssenbecku.Cie. Br. RM=-A.27, uk. 32 Klödner - Werke RNM-A.26, uk.31 Friedr. Krupp RM-A.27, ut.82 Leipz. Niebeck Br. RNM-A.1926uk.31 m. Opt.-Schein . do. uk.31,0.Optsh. Leopoldgr.Neichs=- mark-A.26, uk.32 8 Min. Achenb. Stk. RM-KA.27, uk.33 Mitteldt. Stahlw. RNM-A. m. Opt.- Schein 27, uk.82 Mix u. Genest tM-A.26, uk.82 Nationale Auto RM-A.26, uk,32 NatronzeUstoff M-A.26, uk,32 m. OptSch. .. do. do.o.Opt.-Sch 1926 uf. 32 Neekarw.G26,uk.27 Siemens &Halske u.Siem.-Schuck. RM - Anl. 1926 Ver.Deftsche Text. RM-A.26, uk.31 Ver.J.-Utrn. Viag RM 26, uk. 32/100| 7 VerStahlRM-AB 26uk32m.Opt-S do. NM-A, S. 26 uk 82 o.Opts{chi102

14 7

1.7

100 100

102

10 10f

102] 6 J

L,4.

L.1. L.1.

1.4.

102j 8 11.4.

1.5.

L.L.

e 7 7 114.

Ohne Kinsber Adlex Dt. Portl. Hem. 04, rz. 82 4 Allg.EL-G. 90 S.1 Uu.verl.St, S.2-8 do. do. 96S.2u.8 do. do, 1900S, 4 d0.do,.05-13S.6-8 + unverloste St. Aug3burg-Nürnb. Masch{fbk.13,rz.32

Heutiger Kurs 592 à 590 à 599b 309 à 311 àù 309h 69% à 70,25 à 69,75 à 70,25 G 100,5 à 101 B 91h

130,25 à 131%à 130,5b

590 ò. 600b 112 à 111,75b

, 82% à B4b 129,5b 127 à 129b 215,5 à 216b 94,25b

165b à 89,25h 30%b

+23/75b G à 23d 23,75b

24b

à 149 à 149,5b à 98,5b

67,75 à 65b 180,75 à 182b

123,75 à 123,5b

165b 15%à 15,5B à 15,258 165,5 à 165%à 165,5b 192b

y

61b 59,5 à 608 121,75 a 123,5b f à 185b

26,5b

133,25 à 136,25b 208b

102 à 101,5à 102b 118,256

364 à 365.5 ù 365b s8à 58%B à 568 G 31%à 31%8 31%b 149,75b

à 234,5b

369 à 368,56 à 369b B85,5bÞb

100,5 G à 103,5 G

à 141,25à 142b 107b G

7200 à 198 à 199b

8 155,25b

,

f. 3/1.1.7

L4.10*—.— 10044 1.1.7 P——

Mit Hi

1.1.7

L-L

1.1.7

1.1.7

1.1.7

b) Ausländiichc

094,75 G

1,65 G

1ßtr. S 17,5.

20,5 d

ungen. che

h | á.rdeds G

echnung * No n 70.26 70,26

69,8b

15.11/98 G 1.4.10/98,25 G

92,5b G 99,9B 98,8 B 94,5 G 99,9b 92,6 G 98,76 85,75b 6 128b 112,8 G 976 85,2

966 10/97,8G 7 |97,6b

7 [100b G

9,7T6b 10/92b &

6%41.5.11/98,6b

10/97,75b B 11/90 B 7 197,9b 7 1936

{t und Zusaßdiv. f, 1926/27.

echnung

A ï. M j

e 7,65 G

Á für 100 kg 1 Einh. 1 St.z1

Schuldver|chreibungen industrieller

a) vom Reich, von Ländern oder fommu- nalen Körperschaften sichergestellte. Mit Hinsberechnung

bos G

ichi umge 70,56

ns8berechnung

98,46 97,8b

2,66 99,9 B 98,9b 94,5b 6 99,8b 6 926 98,6eb G 85,7 G 127,5 6 112,26 6 976 85b

Bergmann Elet11.| 1909, 11 rz. 82j Bing, Nürnberger}; Metall 09 rz. 32} Brown Bover1 07} (Mannh.) rz. 32 Buderus Eisen 97. 1912. rz. 1932 ./ Conístantzn d. Gr. 03,06,14. r3.1932] Dessauer Gas 84, rüdz. ipät. 1942/ do. 92, 98, 05, 18, rz.32,18i.K.Nr.2| Dt.-Atlant.Tel.02,| 09,10%,b 12, r3.32/ Deutsche Gas- | gesellshaft 1919] do. Kabelw. 1900, 1913, Tz. 1932. do. Solvay-W.09 do. Teleph.u Kab12j Etjenwer! Kraft14/| Elektr.Lieter. 1900} do. do. 08 10, 12} do. do 1914| Elet. Licht u. Kraft 00, 04, 14, rz. 82) Elektro-Treuhand (Neubefs.)12,rz.321 Felt.uGuilleaume| 1906, 08, rüdz. 40! Gas8anst.Betrteb8e} ges. 1912, rz. 32 Gej. f. elet.Untern./| 1898,00,11, rz.32}j Ges,f.Teerverwert/ do. 07, 12. rz. 32 Hdl3gej. f.Grund- besiy 08 rz. 32 Henckel - Beuthen 1905. rz. 32 KlöknerW.26,rz32 Samml. Abls.A.| Köln. Gas u. Elft.| 1900, rz. 1932. Kontinent. Elektr. Nürnb, 98, rz.32 Kontin. Wasserw. S.1,2,1898,1904 Ghr. Körting1908, 09, 14 rz. 1982 Laurahütte 1919. do. 95, 04, rz. 32 Leonhard Braunk. 1907, 12, r3.1932 LeopolTdgrube1919 Linke - Hofmann 1898,01 kv. r3.32 Mannezmannröh. 99,00,06,13, rz.B2 MassenerBergbau (Buder.Eti\)96 rz32 Oberjchl.Eijenbeb. 1902, 07, rz. 32 do. do. 19, rz. b.50 do, Eisen - Ind. 1895,1916, 13.32 PhöntxBgb07rz32

do, Braunlk.,r3.82 Rhein. Elektriz.09, 11, 13, 14, rz. 82 do, Elektr. - Werk i.Braunk,-Rev.20 A. Riebed'’sche Montanw12,x532 Nombach. Hütten- wke. (j,Concordia Bergw.) 01, rz. 32 do. (Moselhütte) 1904, rz. 32 do. (Bismarkh.) 1917. rz. 82 SahsenGewerk\ch. 1920 i. K. Nr. 2 Sächs. Elekt. Lief. 1910, rüdckz. 82 Sles. El. u. Gas 1900, 02, 04 Schuckert & Co. 98, 99,01,08,13,13.32 Stemens Glaß- indust. 02 rz. 82 Treuh. f.Verk. u.J. 28ut.80iß.1,11.27 Vulkan-Wt. Ham- burg 09,12 r3.32

100

1.7 1.7

T vers. LT

1.7 1.7

1.7 11.7 1.7

1.7 1.7 1.7 1.4.10) 4X15.6.11

44/ 1.7 4

114] 1.7 4% 1.1.7 per St, 811.41

44 1.6.11

73,4 B

0: in Aktien

Arbed (Acióries Reunies) 26 in

Neu Guinea

82,76b G

Allianz

do, do. Frankfurter do.

do. do.

Magdeburger do.

do. do.

do. do.

0.

Bellstofi Waldh.07

44 vers.

a B4a B5ù 83A B4,25 à 83,75b

WBoriger Kurs à 92b 583 à 578 à 591b 311b G à 309 à 312b 70 6 à 69,5 à 70,75b

127L à 127,75 à 130,5b

590 à 585 à 597b

à 112 à 112,25b 101,5 à 100,5b 83,25b

127,56

157 à 158,5 à 156,5b

d 219% ù 218b 94,5b

‘à 165eb G à 165b à 91 à 90b

29%b

+2379 ù 23,5 à 23,9b 107,75b

98,25b

66,56 à 64,75b

182% à 181,75 à 182,26b à B3 à 82,5 Àà 83,5b 123,75b

211 a 207 à 209b

69,75b ‘à 165d 1666

15% à 15,25 G à 15,5b 127,5 a 128 a 125,5 à 127,5 B 165ob G à 165%b

189 à 191b

59'à 58% à 58,5b 121b

188,6 B à 187,5b 25,75 à 25% à 26,5b 130 à 131,5b

1716

210 à 209,6b 102,5 à 101b 118.256

364 a 364,75b 58,25b

30% a 30,25b G d 31b 149,5bG

234 25 à 233b

3664 a 368,5 à 368 À 369 G 86 a B5,25b

102,56 à 101,26b

142t B 140,5b

107 a 107%b

208 a 201 à 205b

154 à 153,5 a 154b

{ -— Àà 530b G

Prämten-Erklärung, Festseßung der Liqu.- Œinreicch. d. Effektensaldos: 20. 9. Einrei

Dt.Re1chs5bv.Vz.S,4 (Inh. Zert.dR.B.) A.-G. f.Verkehrsw. Hamvb.-Amer.Pak, Hamb.-Sütdam.D Hanja, Dampfsch. Norddeutsch.Lloyd AUg. Dt. Cred.-A. BarcmerBank-Ver. Berl. Hand. - Ges. Comm.-u.Priv.-B Darmst.u.Nat.oBk. Deutsche Bank... Diskonto-Komm... Dreßdner Bank... Mitteld. Kred,-Bk. Schulth. -Payenh. Allg. Elektr.-Ges. Bergmann Elektr. Berl. Maschinenb. Buderus Etsenw?. Charlottenb.Wafß. Cont. Caouthuc. Datmler Motoren Dessauer Gas gi e Erdöl „. Deutsche Mash. . Dynamit A. Nobel Elektrizit. «Liefer. Elektr. Licht u. Kr. Essener Stein? J. G. Farbentind. Felt.uGuilleaume Gelsenk. Bergwerk Ges. f.ektr.Untern. Th. Geldshmid1 . HamburgerElektr. HarpenerBergbau Hoesch Eis.u.Stah! PhtlippHolzmann Ilse, Bergbau Kaliwerke Aschers! Klöckner-Werke .. Köln-Neuess.Bgw. Ludw. Loewe... Mannesm. «Röhr. Mansfelver Bergb Metb.u.Metallurg Nationale Autom. bir dcp Eisenbb. Oberschl. &ok3wte. {.Koksw.uChem.F Orenstein u. Kopp Dstwerte Phönix Bergbau. Rhein Braunk.uB. Rhein. Elektriz... Rhein. Stahlwerke Riebeck Montan Rütgerswerke Salzdetfurth Kal: Schles. Elektriz. u Gas Lit. B. Schudckcher! & Co. . Siemen3 &Halsfe Leonhard Tieyt . Trans8radio Ver. Glanzst. Elbf. Ver. Stahlwerke . WesteregelnAlkali ellstof - Waldhof tavi Min. u. Esb.

tegtiger Kurs à 99%b 170 à 169,5b —- à 148,75 ù 148,5 à 150,5b à 221 à 224 G 229,5 à 226,5 à 227,5b 150 a 149,75 a 151,25b 143,25 a 143,5b 144,75 à 144,25 à 144,5b à 246b 172,25 a 172,75 à 172 à 172,5b 229 à 229,5 à 229b 164,5 à 165b 156 à 156,75 à 1561 à 1568b 162à 163B à 162,75b 239,5 G 424 à 426 à 423 à 425.,5b 184,25 à 184,75 à 183,75 à 184,25b 197 à 199B à 197,5 a 198 à 197,75b 136 B ä 135,5b 105% à 107,25b 149,75 à 139,5 à 139,75b 116,25 à 116 à 116,25b 117,25 à 118,25b 194,5 à 194 à 195,5 à 195 à 195{b à 147 à 148B 6 147 à 147,75b 85,5 à 86b 139,25b 187 à 189,75 à 188b 216 à 218 à 216 à 218 à 217,5b —_— ù 1530 293,5ù293/à295ù 294,25à295à294,5b 137 a 138,5 à 138 à 138,5 à 138,25b 150 à 150,5b G 288 à 293 à 291 à 292,25b 126,75 à 128,25b à 164,75b 202 à 201,5 à 202,5 à 201,25 à 202b à 174 à 173,25b —— ù 197,5à 197b -- à 157,5à 1576 à 157,25b 173,75 a 174,5b [286,5b 278,5a278à283,5ù281,5 à 287 à 286 ù 170,25 6 170,5 à 170 à 171,5à171,25b 127,5 à è28b 138,25 à 152 5b 117,5 à 117,75b à 105% à 106 G

100% à 100,75b

132 à 132,5b ;

à 399 à 398 G à401 B à 400à400,5b 110,758 111,25 à 110,75 à 111%b 242,75 à 242G a 244,75b

162 a 165b B a 165B

189,5 à 190,5àù190 G à191 B à190,75b à 173d

à 95,25 à 95 G à 95,25b

à 243,25 à 245b

169,75b M

204,5 à 204 à 204,75 à 204b

295,5 a 297,5 à 295 à 297,5b

167 a 168b

132 à 131,5 à 132b

720 a 735b

124 à 123,5B

À 180 À 181,5b

314,56 3148 315B à 318,5 à 315,5b 34,5 à 36,5 à 36Xb

onverterbal

Bajalt Goldanieihe.| = Harp. Bergb. RM-A.

1924 unt. 30] 7 Nhetn. Stahlwerke

RM-An!| 1925] 7

LL Ausländi)he.

L Seit 1.7. 15. 21 7.17. ckELW

Mit Zinsberechnung.

[105

s Deutjsch-Ostatrika. Kamerun Eb.Ant, L,B

6 Dstafr. Eisb.-G.-Ant.siL —— : Dtavi Minen u. Eb. |2 [4 16t.=1£ 4 v.Std.[b

Aachen-Münchener Feuer „... Nachhener Rückversiherung. Alba-Nordstern Lebens-Vers..

Allianz Lebensv.-Bank Assek. Union Hamburg Berliner Hagel-Assekuranz . X do. do. Ut. B A] —, Berlin-Hambg. Land- u. Wass. Berlintshe Feuer (voll)... X do. do. (26 Colonia, Feuer-Vers. Kbln …. y do. do. 100 4#-Stüdte F Dreßdner Allgem. Transport X

Allgemeine... X C E u. Mitvers. L. A 5b o.

Magdeburger Feuer-Vers... N

5 Dage (50 Ÿ Einz.) ú 0. Magdeburger Leb.-Vers.-Ges. . Magdeburger Rüversih.-Ges. o. (Stlike 80, 800) do. (Stücke 100)... Mannhetmer Versither.=Ges. F „Nattonal“ Allg.V.A.G.Stetttin Nordstern, AUg. Vers. (f. 40 #6) Rheinish-Westfältsher Lloyd X Sächsische Versicher. (50 Einz.

Eer Sen (f. 40 4)... 0.

Thuringia, Erfurt (voU eingesy do. do. ( n

R Sew i Union, Hagel-Verfih. Weimar Vaterl. Rhenania, Elberfeld. X/480 6 4866 Viktoria Allgem. Versicherung|2500b G /2500b Viktoria Feuer-Versih. Lit. X/570b G

l |

m1 ¿zmSsberechuung), 1.1.7 [105,36 1195,36

1.1.7 /1846 185 6 1.1.7 1526

® 4. 11. 20 1. T. 25.

‘1. 4. 214,

32,26

17,756 17,75 G

t —_— 836

8,568

1 b 1.1.7 |92%b

Ohne Zinsberechnung Hatd.=Pajch.-Ha! 100] Kullmann u. Co.*103 NaphtaProd Nob.!\100 Ruf. Alg.Elekt06?/100 do. Nöhrenfabrik Rybnik Steink.20® Steaua-Romana®? UngLokalb.S.1 i.K

-

100 100 105

3,16 6 | 656

o ck D

Kolonialwerte.

* Noch ntcht umgest,

0 .1 {186 ,5b 1906 G

.1 |*23.75b #1*23.25b 985b 75b G +*82b ©34,5b 354b b G

Versicherungsaktien.

Ub p. Stüd.

Geschäftsjahr: Kalenderjahr.

* Noch nicht umgest, 324eG 1325bB 121 6 124B 49 6 284,56 2 6 446

§ Einz.) 50,6 G

_— s

Einz.) —_ Einz.) 147B

(50 (25

Lit. O

——_—

Gladbather Feuer-Verstcher. X 6

Hermes Kreditversih. (f. 40 4)

Kölnische Hagel-Versiherung X y

Kölnishe Rückversiherung...«

Se Es « _— 0. 0.

Ser. B —— Ser. O

(25 § Einz.)

1,5b (25 Un —— Stiüldte 200)

i 2706

3.216 B s 260 B

—_—

254 E

e

570b Q

Auj Zeit gehandelte Wertpapiere per Ultimo September; 1927, Kurse u, leßte Notiz p. Ultimo September: 20, 9. ch., d. Differenzskontros: 1,10. Bahltag: 8, 10,

Voriger Kurs

| 171 à 168,5 à 169,25b

1508 à 149 à 149,25b

230 à 229,5b

151,5 û 150,25 à 150%b

144.25 à 143,25b

145% a 144,75 à 145 à 144,75h 246,75 à 245 à 246b

174,25 a 172,5 a 173,5b

229 à 228 a 230,25b

155,5 à 165 a 165,75b

156,5 à 155,75 à 156,5b 162,5 à 161,25 a 163%b

2380

426 ù 422 a 427Þb

184 a 182,25 à 184b

197% à 195 à 198,75 à 198,5b à 134 ùà 135,5b

107,25 a 106.75b

à 138 à 137 G à 140,75b 116,258 1166

à 118,75à 117,75 à 11B,25b 195,25 à 193,5 à 195,75b

à 147,25 à 146,25 à 147,5b 85,5 a B6b

0. 1396

166,75 à 186 à 187,25b

210,5 à 209,5 à 215 à 214,5b 156 à 155 à 157b 29á,250292ù294à293,5à294,25ù 294h 137,5 àù 136,5 ù 138 à 137,75b 150% à 151 a 150,5b

279,5B à 278 à 285 à 284 à 285,78b 129 à 128,25 à 129b

165,25b

203à201,5eb G à202,5à201,75à204,5h à 175,75 à 175 à 175,25b 197 à 196h

170,25 à 170b

158 a 157 6G à 157,5b

177 à 175,5 à 175,75b

276 à 273,5 à 280 à 279 à 279,5b 172,25 à 170,758 171,5 à 1718bG 128% à 127,75 à 128,5b

à 138,5 Àà 139b

115,5 à 117,5b

107 G a 105b

102B à 100% à 101,5b 133% a 133 à 133,5h

400 à 3952-400 a 399 à 400b 110 à 109,5 à 11 1b

244% à 243 244b 163,5 à 162 à 163,5b

191,5 à 189,75 à 191%b

173 à 172,5 à 173,5 G

à 95,5 à 96 à 95;5b

247 à 246,5 à 247b

171,5b

201,5 a 200,5 à 204,25b

297 a 294 à 297%b

1659 à 167b

131,25 à 130,5 à 131 à 130,75b 719 a 716 à 723,5 a 722 à 724b —à 123 à 122,75 à 123,75 à 123,5b 182i

314 à 314,5 à 313 à 316b

346 G a 34,25 à 344 à 348b -

Hof, b) Vorderwohnhaus SkallsGreiber- strase 44 mit linfem Seitenflügel und Hot, e) Vorderwohnhaus Kommandanten- straße 57 mit linfem Seitenflügel und Hof. Gemarfung Berlin, Kartenblatt 46, Parzelle 1938/21, 29 a 72 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 20790 Nuzzungswert 8! 120 4, Gebäudefteue1- rolle Nr. 3156. 85. K. 41. 27. Berlin, den 19 September 1927. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 85.

[55564] Zwaugsver steigerung.

Im Wege der Zwangsvollstreckung |oll am 15. Dezember 1927, 11 Uhr, an der Gerichtsstelle, Neue Friedrichstr. 13/14, drittes Stokwerk, Zimmer Nr. 113/115,

versteigert werden das in Berlin, Sene--

felderitraße 4, belegene, im Grundbuche vom Schönhauzertorbezixk Band 71 Blatt Nr. 2112 (eingetragener Eigentümer ‘am 31. März 1927, dem Tage der Ein- tragung des Versteigerungsvermerks: Kauf- mann Josek Czarnoha in Svosnowice, Polen) eingetragene Grundstück: a) Vorder- wohngebäude mit rehtem Seitenflügel, Doppelquergebäude und 2 Hôten, b) Stall links im k. Hof, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 99, Parzelle 186, 9 a 50 qm groß, Grundfteuermutterrolle Art. 2892, Nagungswert 13080 Á# Gebäudesteuer- rolle Nr. 2852. 87. K. 43. 27. Berlin, den 19. September 1927. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 87.

[55563] Zwangsversteigerung.

Im Wege der Zwangévollstreckung oll am 6, Dezember 1927, 10 Uhr, an der Gerichtsftelle, Neue Friedr1ch- straße 13/15, 11 Stockwerk, Zimmer Nr. 113/115, versteigert werden das in Berlin, Borsigsiraße 11, belegene, im Grundbuche vom Oranienburgertorbezirk Band 11 Blatt Nr. 318 (eingetragener Eigentümer am 24. August 1927, dem Tage der Eintragung des Versteigerungs- vermerfks: Ingenieur Josef Kodicek in Prag) eingetragene Grundstück: Vorder- wohnhaus mit linkem Seitenflügel, Hof und abgesondertem Stall hinten rets, Gemarfung Berlin, Kartenblatt 69, Par- zelle 259, 2 a 66 qm groß, Grundfsteuer- mutterrolle Art. 306, Nugzungswert 8600 „(, Gebäudesteuerrolle Nr 306. 85. IC 141. 27.

Berlin, den 20. September 1927.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 85.

[55565] Zwangsversteigerung.

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 19, Dezember 1927, 10 Uhr, an der Gerichtsstelle Neue Friedrichstraße Nr. 13/14, drittes Stockwerk, Zimmer Nr. 113/115, versteigert werden das in Berlin, Dolziger Straße 31, Ecke Petten- foferftraße 35, belegene, im Grundbuche von Lichtenberg Band 47 Blatt Nr. 1471 (Egon Eigentümer am 9. Sep- tember 1927, dem Tage der Eintragung des Versteigerungsvermerks: Kaufmann Eisig Chaim Griffel und K@ukmann Chaim Voge!, beide in Stanislau | Klein- polen], je zur Hälfte) eingetragene Grund- Vordereckwohngebäude mit ichthof und Hofkeller, Gemarkung Berlin, Kartenblatt 146, Parzelle-47, 7 a 90 qm groß, Grundsteuermutterrolle Art. 30, Nußungswert 16 400 4, Gebäudefsteuer- rolle Nr. 30. 87. K. 141. 27.

Berlin, den 20 September 1927.

Amtsgericht Berlin-Mitte. Abt. 87.

[95561] Zwangsversteigerung.

Im Wege der Zwangsvollstreckung joll am 2, Dezember 1927, 11 Uhr, an der Gerichtsftelle, Neue Friedrichstraße 13/15, 11. Stockwerk, Zimmer Nr. 113/115, ver- steigert werden das in Berlin, Lüneburger Straße 6, belegene, im Grundbuche von Moabit Band 54 Blatt Nr. 2534 (ein- getragene Eigentümerin am 13. August 1927, dem Tage der Eintragung des Ver- steigerungsvermerks: Frau Ottilie Jeîch, geb. Brandt) eingetragene Grundftück: Borderwohnhaus mit 2 rehten und 2 linken Seitenflügeln, Quergebäude und unter- fellertem Hof, Gemarkung Berlin, Karten- blatt 11, Parzelle 356/64, 8 a 7 qm groß, Grundfteuermutterrolle Art. 937, Nugtzungswert 19 890 4, Gebäudesteuer= rolle Art. 937. 85. K. 114. 27.

Berlin, den 20. September 1927.

Amtsgericht Berlin-Mitte Abt. 85.

[55893] Zwangsversteigerung.

Im Wege der Zwangsvollstreckung soll am 28, November 1927. vormittags 10 Uhr, an der Gerichtéstelle, Zimmer Nr. 18, versteigert werden das im Grund- buhe von Buer Band 67 Blatt 1545 (eingetragene Eigentümerin am 28. Mai 1927, dem Tage der Eintragung des Ver- steigerungsvermerks : Chefrau Bohrmeister Johann Lennartz, Anna geb. Kuhlmann, zu Uljfotten b. Dorsten eingetragene Grund- stück Gemarkung Buer, Flur 14, Parzelle 2236/1, bebauter Hosraum Sedanstraße 3, 4,60 a groß, Grundfteuermutterrolle Art. 3444, Nuzungsöwert 992 NM, Gebäude- steuerrolle Nr. 5103.

Buer i. W., den 15. September 1927.

Das Amisgericht. [55902] Nusfruf.

Der Vexsicherungs\hein Nr. 332 962 auf das Leben des Frit Ringleb in Arnsberg foll abhanden gekommen sein. Der Inhaber der Urkunde wird aufge- fordert, diese binnen zwei Monaten vom Erscheinen des Aufrufs an uns vor- zulegen, andernfalls sie für kraftlos er- ärt wird.

Berlin, den 24. September 1927.

Bereinigte Berlinische und Preußische

Lebens-Versicherungs-Aktien-Gesell schaft. [55567 | Anfgebot,.

Frau Maria Schulz, geb. Hensellek, in Königsberg, Pr., Viktoriastraße 8, hat das Autgebot des angeblih durch Brand ver- nichteten Sparfassenbuhs der Sparkasse der Stadt Saalfeld, Ostpr., Nr. 1571

tüd : Hof,

über 85,09 NReichêmark, ausgestellt auf Maria Hensellet?, beantragt Der In- haber des Buchs wird ausgefordert )päâte- stens in dem auf den 14. Februar 1928, vorm. 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht. Zimmer 2, anberaumten Auf gebotstermine tein Recht anzumelden und daé Sparkaffenbuch vorzulegen, widrigen- falls dessen Kraftloëerflärung ertolgen wird.

Saalfeld, Ostpr., 10. September 1927.

Amtsgericht.

[55900

Der Pferdehändler Franz Augustin in Dreêten-N., Antonstraße k, vertreten durch Nechtsanwälte Dr. Hans Körner und Dr. Paul Weidinger in Dreéden, Altmarkt 3, hat das Aujgebot über drei von dex offenen Handelsgefellshaft in Firma M. Posnex Nachfolger, Pferdegroßhand- lung in Chemniy - Kapvel, Zwickauex Straße 154 (Inhaber Max Heide und Georg Goes in Chemnißz-Kappel) aut den Antraasteller ausgestellte Sheck8 und ¡war am 7. 4. 1926 über 1100 KM, am 10. 4. 1926 über 1000 NM und am 94. 4. 1926 über 1200 NM, als in Verlust geraten, beantragt. Die JFnhaber der vorbezeichneten Schecké werden aufge- fordert, spätestens in dem aur den 27. April 1928, vorm. 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Zimmer 246, anbe- raumten Aufgebotstermin ihre Rechte anzu- melden und die Scheck# vorzulegen, widrigen- falls deren Kraftloserflärung erfolgen wird.

Amtsgericht Chemnitz, den 17. September 1927. Hotfmann.

[52805] i

Der Maurermeister Wilhelm Krüger in Westkilver Nr. 132, Post Bruhmühlen, hat das Aufgebot des angeblih verloren- gegan ene, am 4. Oktober 1927 fälligen

ehjels, datiert den 4. Juli 1927, über 1000 Reichsmark, der von ihm ausgestellt und von dem Schornstetnfegermeister Otto Balzer in Kirchlengern akzeptiert sowie bei der Reichsbank Herford zahlbar i beantragk. Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dem ui den 18S. April 1928, vormittag 86 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer Nr. 16, anberaumten Aufgebots- termine seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die aiv dinand der Urkunde erfolgen wird.

Herford, den 3. August 1927.

Das Amtsgerrchk.

[55566] Anfgebot.

Nachbezeichnete Urkunde, deren Verluft glaubhaft gemacht ist, wird zum Zweke der Kcraftloserkflärung aufgeboten: Ein Wechiel über 180 NM (Eitnhundert- undahtzig Neichsmark), ausgestellt in München am 30. Juni 1927, fällig am 12. Oktober 1927, gezogen von Benno Nordon auf Firma ‘Diem & Co. in München, Nymphenburger Straße 91, von der Bezogenen akzeptiert, giriert von der Firma N. Brandt, G. m b. H. in Berlin S. 14, an den Antragsteller, auf Antrag der Firma C. Spillmann în Berlin- Copenick, Grünauer Straße 68. Die Fn- haber dieser Urkunde werden aufgefordert, spätestens in dem auf Montag, den 16. April 1928, vormittags 9 Uhr, im Zimmer 742/V des Justizgebäudes an dex Prinz-Ludwig-Straße 9 anberaumten Aufgebotstermin ihre Nechte bei dem unterfertigten Gericht anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls deren Kraftlosertlärung erfolgen wird.

München, den 19. September 1927. Amtsgericht München Streitgericht.

[555981] Berlin N. 24, Oranienburger Straße 91, den 1. September 1927.

An die Witwe Frau Alma Cohn, geb. Liermann, geboren 1883 in Greifswald, früher in Berlin-Charlottenburg wohnhaft geweien, z. Zt. unbekannten Aufenthalts. Als Cigentümer des Grundstücks Wrangel- straße 129 in Berlin, verzeihnet im Grundbuche von der Luisenstadt Band 48 Blatt Nr. 2340, kündigen wir Jhnen hiermit die in demselben Grundbitche in Abteilung I[[ unter Nr. 22 für Sie ein- getragene Hypothek von 50 000 4 in Worten: füntzigtausend Mark zum nächsten geseßlich zuläffigen Termin.

Hochachtungsvoll Grundstücksverwaltungsgesellschaft am Hackeschen Marktt m. b. H. Mante k.

Die öffentliche Zustellung ist durch Be- {luß des Amtsgerichts vom 18. August 1927 bewilligt. 6. Il. 86/27. O den 15. September

Der Gerichtss{hreiber des Amtsgerichts.

[55906]

Die Witwe Sophie Stolze, geb. Schoch, in Magdeburg - Friedrichstadt, Artillerie- straße 16, hat das Aufgebot des Hypo- thekenbriefs vom 9. April 1922 über die im Grundbuche von Biendorf Band 1 Blatt 68 eingetragene Hypothek vou 4000 4 beantragt. Der Jnhaber der Urkunde wird aufgefordert, \pätestens in dem auf Montag, den 30, Fanuar 1928, vormittags 87 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 5, anbe- raumten Aufgebotstermine teine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserflärung der Urkunde erfolgen wird.

Cöthen, den 21. September 1927.

Anbaltisches Amtsgericht. Abt. b.

[55568] ;

Das Amtégeriht Ga1misch erläßt fol- gendes Autgebot : Die Privatiere Rofa Mißriegler in Prag, vertreten durh die Rechtsanwälte J. -N. Pinner und Dr. Schmidt 11. in Berlin W.8, Tauben- straße 46/11, hat das Aufgebot der nach-

bezeiGneten Urfunde, deren Verlust glaub- ba't gemacht ist, zum Zwecke der Kraitlos- erflärung beantraat: Oypothekenbrie! über 43512 FGM Darlehen der Antrag- stellerin, eingetragen am 7. Juli 1925 im (Srundbuche des Amtsgerichis Garmi|ch Band XXX Seite 438 ff. auf dem Grundbesiy der Boden-Produkten A. G. mit dem Sit in Berlin. Der Inhaber dieses Hypothekenbriefs wird au!gefordert, \pätestens in dem auf Mittwoch, den 15. Februar 1928, Vormittags 8 Uhr 15 Minuten, befiimmten Aut- gebotêtermin feine Rechte anzumelden und den Hypothekenbrief vorzulegen, widrigenfalls die Krasttotertlärung erfolgen wird. E. 573/27.

Garmischz, den 16. September 1927.

Amtsgericht Garmifch.

[55909] Aufgebot.

1. Die Ehetrau Lehrer Gustav Engels, Frieda geb. Happel, in Gelsenfkirchen- Notthaufen, Schonnebecker Straße, 2. die Witwe Lehrer Karl Böker in Gelttenkirheu- Notthau)en, Schonnebecker Straße 39, haben das Aufgebot des angeblich verloren- gegangenen Hypothekenbriets über die im

Grundbuch von Rotthausen Band 4}

Artikel 40 in Abteilung Til Nr. 1 unter dem 21. November 1888 für die Witwe Wilhelm Schümer zu Notthaufen ein- aetragenen und am 31. Mai 1899 an den Wirt Heinrih Schlitt zu Rotthau}en ab- getretenen 7000 Papiermark Nestkaufpreis beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, späteftens in dem auf den 26, Januar 1928, mittags 12 Uhx, vor dem unterzeichneten Gericht, Zimmer 51, anberaumten Aufgebotstermine jeine Nechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftlos- erflärung der Urfunde erfolgen wird. Gelsenkirchen, den2L. September 1927. Das Amtsgericht.

[55573] Aufgebot.

Die Witwe Heinrich Harneit, Margarete geb. Wiemer, in Frankfurt am Main hat das Aufgebot der angeblich verloren- gegangenen Teilhypothekenbriefse vom 23. Funi 1906 und 29. März 1913 über die im Grundbuche von Koblenz Band 39 Artikel 1527 auf dem Grundstück der Ghetrau des Gis- und Flaschenbierhändlers Christoph Mertens, Magdalena geb. Just, Witwe des Franz Spiery in Koblenz, in Abteilung [Il unter den laufenden Nummern 6a und 6b für die Eheleute Maler- und Weißbindermeister Heinrich

Harneit und Margarete geb. Wiemer in |

Frankfurt am Main zu errungen/|haft- lichem Gefamtgut eingetragenen Nestkauf- preishypotheken in Höhe von 2000 und 3000 4 nebst 5 v. H. Zinsen, gegen die jeweiligen Eigentümer sofort vollitreckbar, beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens* in dem auf den 23. Februar 1928, vormittags 11 Uhr, vor dem unterzei{Gneten Gericht, Gerichts\tr. 10, Zimmer 73, anberaumten Aufgebotstermine seine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen wird. Koblenz, den 8. September 1927, Amtsgericht. Abt. 8.

[55574] Aufgebot.

Der Moselweißer Darlehenskafsenverein e. G. m. u. H. in Moselweiß hat das Autgebot der Hypothekenbriefe: 1. Brief über 12000 Papiermark, Grundftücks- eigentümer Eheleute Joseph Dott und Josephine geb. Andres in Moselweiß, ein- getragen in Band 18 B]. 690 Abt. I[! Nr. 9 für den Moselweißer Darlehens- kassenverein e. G. m. u. H. in Motel- weiß, 2. Brief über 7300 Papiermark, Grundftückseigentümer: Gheleute Zimmer- mann Jakob Arg und Gertrud. geb. Hemmerle in Moselweiß, eingetragen in Band 18 BlI1. 707 Abt. I[T Nr. 2 für den Mofelweißer Darlehenskassenverein e. G. m. u. H. in Mofelweiß beantragt. Der Inhaber der Urkunde. wird auf- gefordert, spätestens in dem auf den 23. Februar 1928, mittags 12 Uhr, vor dem unterzeichneten Geriht, Zimmer Nr. 73, anberaumten Aufgebotstermine seine Nechte anzumelden und die Urkunde vor- zulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen wird.

Koblenz, den 15. September 1927.

Amtsgericht. Abt. 8.

[55570] Aufgebot.

Die Witwe Hilda Voß in Westerau, handelnd für fih und ihren minderjährigen Sohn (rnft Voß, vertreten durh den Rechtsanwalt Justizrat Oldenburg in Bad Oldesloe, hat das Au'gebot des Hypotheken- briefs über die im Grundbuch von Westerau Band I Blatt 11 in Abteilung L[k unter Nr. 6 für die Steinhorster Spa1kasse in Steinhorft eingetragenen 4500 M be- antcagt Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dein auf den 10. Januar 1928, mittags 12 Uhr, vordem unterzeichneten Gericht anberaumten Aufgebotstermine seine Nechte anzumelden und die Urfunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der Urkunde erfolgen wird.

Reinfeld i. H., den 22. September 1927.

Das Amtsgericht.

[55571] Aufgebot.

Der Bahnarbeiter Friedrich Krull aus Esbeck hat das Aufgebot des verloren- gegangenen Hypothekenbriefs über die für ihn im Grundbuh von Esbeck Bd. Il Bl. 33 in Abt. 11[ unter Nr. d einge- tragene Kaufgeldrstehypothek im Betrage von 9000 4 beantragt Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, spätestens in dem auf den 12. April 1928, vor- mittags 94 Uhr, vor dem unterzeichneten Gericht anberaumten Aufgebotstermine seine Rechte anzumelden und die Urkunde vor-

zulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung der U1funde erfolgen wird. Schöningen, 17. Sevtember 1927, Amtégericbt

[55907] Aufgebot.

Der Maurer Joter Lucke und feine Ehefrau Maria Lucka geb. Unglaube, in Trebifch, Kreis Schwerin a. W., vertreten durch den Rechtsanwalt CEichstaedt in Schwerin a. W., haben das Aufgebot des Hwpothekenbriefs der im Grundbuche von Trebisch Blatt Ne. 55 in Abteilung [11 unter Nr. 7 tür den Eigentümer Franz Hüb|cber in Trebisch eingetragenen Hypothek von 3000 Dreitaufend Papiermark nebst Zinfen beantragt. Der Inhaber der Urkunde wird aufgefordert, fpäteftens in dem auf den X13, April 1928, vor- mitiags 10 Uhr, vor dem unterzeih« neten Gericht anberaumten Aufgebots=- termine teine Rechte anzumelden und die Urkunde vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung fer Urkunde erfolgen wird.

Amtsgericht Schwerin a. W., den 10. September 1927.

[55569] Sammetaunfgebot.

1. Der Sehlächtermeifter August Schu- manæ in Velten, vertreten dur den Justizrat Freiherr von Lyncker iu Spändau, 2. a) der Invalide Pauk Ellinge: in Spandau, Adamstr. 21, b) der Mechaniker Hans Ellinger daselbst, vertreten durc) Rechtsanwalt Dr. Karsen in Spandau, 3. der Juftrumentenmacher Richard Grulich in Berlin-Schöneberg, -Hauptftr. 59, vex- treten durch Rechtsanwalt Fr. Neimherr in Wanzleben, 4. die Frau Pauline Sädow in Spandau, Shönwalder Straße 46, 5. der Sattlermeister August Fickinger in Marwitz, 6. a) der Bank- beamte Paul Höhne in Charlottenburg, Berltner Straße 142, b) die unverehelichte Eife Höhne, daselbst, e) der Kaufmann Albert Höhne in Charlottenburg, Rognitz- straße 13, vertreten durch Rechtsanwalt Dr. Peyser in Charlottenburg, Bismarck- straße 32, 7. a) die Eheleute Wilhelm Gericke und Marie Gericke verw. Lüdtke, geb. Luther, in Schwanebeck, b) die Spar- fasse des Kreises Osthavelland in Nauen, vertreten durch den Vorstand, 8. a} das Fräulein Dorothea Bernstein in Berlin, Blücherstr. 13, b) der minderjährige Heinz Bernstein, vertreten durch seinen Vor= mund Recßtsanwalt Dr. Neumann in Bexlin, Lüßowstr. 107/108, vertreten durch Iustizrat Lüdicke, Rechtsanwälte Schneider und Dr. Dames in Spandau, 9. Die holländische Aktiengesellschaft in Firma N. V Neterlandsche Crediet en Hypotheekbank, Amsterdam, vertreten durch den Vorstand Mr. Y. A. Squller tot p. Peurfum, Prozeßbevollmächtigter : Nechtsanwalt Dr. Bruno Apt in Berlin- Charlottenburg, Schlüterstr. 12, 10. die Frau Amtsvor}teher Pauline Krüger, geb. Hecht, in Perwenitz, Osthavelland, ver- treten durch den Justizrat Biefendahl in Nauen, 11. a) der Kleinrentner Otto Bis- mark in Neu Seegefeld, Slabystr. 5, b) das Fräulein Hertha Prollius in Charlotten- burg, Leibnitstr. 40, vertreten dur die Rechtsanwälte Justizrat Lüdicke, E. Schneider und Dr., Dames in Berlin- Spandau, Breite Str. 96, haben das Auf- gebot der verktorengegangenen nachstehend benannten Hypotheken- bezw. Grund- \|chuldbriefe über die auf den