1927 / 228 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Wi i den E 2 E

Berlin, Donnerstag, den 29. Geptember

Sa

Aktiva. __RM H Grundstücke und Gebäude | 2 307 924/65

Elektrishe Anlagen ohne |

[56589 [56718] [56380] (56115) B e i J y : . : : efkanntmachung. 56132 - Die Fmmobilien-Verkehr&-Gesell- Oer1 Kommerzienrat Carl Johannes ¿eranzösishe Nauchwaren- Wn bingen hiermit M Ee tuts daß E | De. l É D Ld) e Î f e B s î î a L schaft m. b. H. in Stuttgart hat die | Reichel ist intoige Ablebens aus dem Auf-| Utktiengesellschaft in Leipzig. | Orr Pro'essor Dr -Ing G W Köhler | vom 23. Auaust 1927 h E . Vi e M i Spruchstelle angerufen mit dem Antrag, | sichtsrat unserer (Be)ell\hat!t aucge!cieden. | Bi e E aaa T0 Darin ho 8 ur x E atio E at u a. beilossen, j ibe vie ancbidtias loerr S ledaën Un Seinzia: den M: Sewtember 1927 Bilanz per 31. Dezember 1926. aas 1chon vor längerer Zeit ans dem | das Grundfapital unserer Getellihait von P ï S - i T E 0E Ale pla, . S : ———— Autsibbtsrat ausgeschieden ist. Gl i N ; Nei Ct Ï U i # leide von ao nah dreimonatliher Kün- Nöderhaus Aktiengesellschaft. Aktiva RM |5, | aeben Lten rak De AQE ‘J M Veraliiiaca nom. Reicbs- 30m Wil Ci un (dli igung zu gestatten Bolittats f gp MWechöbera. Wien ein Amt 8 Nor i des : 5 L : s; E E Hs 56908 Beta cit... 7 203 Wechsberg, Wien 1ein Amt als Voi stands- Nachdem dieter Be|ichiuß in das HandelÞ- ; Stuttgart, den 23. September 1927. [56908] Be nntmachung Konto der Aktionäre . 37 500 mitglied nmiedeigeleat bat. Deutsche Gefia | register eingetragen ist Ae e E L O8 Oberlandesgerit. Die in unserm Aue1chreiben vom | F uventarienkont 10 109145 | Akt.-Gef. für industrielle Anl N E E E Spruchstelie tür Goldbilanzen 28. Mai 1927 bis 30. d. M. testaeteut eFrist (Cari on 0 - 19/45 | Aft -Ges. für industrielle Anlagen. |den Vouschriften des § 289 H -G.-B, f ar R rien T C A im m ati am tee name Anr s am E E Z J Ee igt Tbril Eintragungskonto . 2 565 Der Vorstand. Genüge zu leisten, unfere Gläubi f Ee E F E G E D E s it wegen Zusammenlegung der Akiien im | F gk —— E h ere Giauviger auf, : 1. Unter)uhungs8jachen E 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. 565901 Bekanntmachung. Ver bältnie 4:3 wird hiermi is | Fallalonto « - « 1 160/75 | (56707 Bekanntmachung. etwaige An\prüche anzumelden. j 9 N G e Nj G ; g ermit bis | 5a 2. Aufgebote, Verlust- u. Fundtachen, Zustell l 9 5 A y h 6 1 : S | Redseltonto - . 51 166 Giemé¿ß S 244 R : Berlin-Pank %. S 1927 , gebote, Berlust- u. Fun n, Zustellungen u. dergl. i , 7. Niederlassung 2c. von Nechtsanwälten. Der Landesbank der Provinz Westfalen | 30. November 1927 veilängert. Die emäß § 244 des H.-H-B. geben wir t-Pantow, den 49. ept. 1926 : 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c L N e E 8. Unfali- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. ist die Genehmigung zu einer in Form | Aftionäre unierer Ge'ellschaît weiden 109 705 hierdurch p daß am L ¿Februar O LRE vén verd andt E 4. Verlosung 2c. von Wertpavieren * 9. Bankausweise von Schu!dverscbreibungen auf den In- | nochmals aufge!ordert, ihre Aktien späte d. J. Herr Geh. Kommerzienrat Jak. Heil- tiengeje aft. : 5. Kommanditgesellschaften auf Attien, Aktien i is E É ¿boitSzei ; i j 5 % % N E E O DREEo s S E r M, Ss ; | . t, gefellfchaften z S 0. 2 haber im Inlande au'zulegenden Anleibe | stens bis zu dieiem Zei!punkt zum Zweck | F E va N E 21. September d. I. Herr Dr. Schiff. A Kunze. L und Deutîcke Kolonialgesellichaften N Ana Se DMEENEA GRSIRERIE E il S ena Gagen bis zum Betrage von NM 25 000000 | oer Zu!)ammenlegung bei der Commerz- “bac i vai R S A Feen gs M Bullinger tnfolge |} (55050 h = E y i E erteilt. Für jede Neichêmark ist der Wert | und Privat-Bank, At. Ge?., Filiale | z t S i | Ablebens aus dem Aufsichtsrat un)erer| Jy dec am 30. v. Mts. stattge j 4) T D n : d. Apo. MESF s? No Ä 17 è E j s S U. v. cte. Itattgesundenen Ï L ; ; . G L F von !/2;9) ke Feingold zu rechnen Stuttgart, einzureichen Ba am Gewinnkonto: ¡42197 | Sefellihatt ausge'chieden find. TGdretaiversammiuni Wurde die Wiever- f E Befristete Anzeigen müssen drei Tage vor dem Sinrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen fein. “F Fx Der (Sr1ós der Anleihe ist zur Be-| Aktien, welche nicht bis 30. November A Men, den 24. September 1927. wahl des ausge!ciedenen Dr. Lilge als | vaffung von Mitteln tür Zwecke der | 1927 zum Zwecke der Zusammenlegung 109 705/70 | Aktienbrauerei zum Löwenbräu | Aufsichtäratämitglied einstimmig be\chlosse : En N (n es L L l N er Zulammenlegun( : : i 9 7057 f J Autsichtsratamitglied einstimmig be\hlossen. i Z L 561: E i: . L Z Pro! nz D ei alen und ihrer (Ge meinden eingereicht oder der Gesell1catît zur Ver- Verluft- nund Gewinnfounto _in München. Preßwerk UA.-G., Essen. : D, Kommanditgesell- E c Go E Bercator-Otoff, Bremen, [55751 ]. Ä [56417]. l emetnbenD and T Den. QÆeT ( l mnun( T L oten zu 3 } T G96 De E R R pi C ienivimp pre f - . 2 E M e * E f und Gemein everbände zu verwenden. Der | wertung tür Rechnung der Beteiligten zur per 31. Dezember 1926. 904] A713) Biutersche Hrundstücks Atktien- Bremer Kolonial- und Handels Bilanz am 31. Dezember 1926 Stettiner Electricitäts-Werke fährlidhe zzinéfuß wird ( vH des Anl!eihe- | Ber ügung gestellt werden, ertlären wir |= E = An Stelle des aus un}erem Auffsichts- | C Tse 9 Wt E i haften auf Aktien, Aktien- gesellschaft am Bene B: [96716 Aktiengesellschaft. E L kapitals nicht übe1scbretiten. _Mlûr frasilos. _ Verluste. RM |5, [rat ausge!chiedenea Herrn Kurt Lachmann WA Johann Ahrens ist aus dem Aufs i ll ch t d Deut Vilanz per 31. Dezember 1926. Bilanz per 31. März 1927. Í Aktiva. RM Bilanz am 39, Funi 1927. d Se A ung beträat mindestens 5 vHO Caunstatt, 27. September 1927. Handlungsunkostenkonto ; . 120 615/86 it Derr Hud, Ter, vok Ludwig Lachmann E E S O es M E gese f af en Ti el ice P R E Un - —— Aen A S m Kassakouto E 700 es Anleibekapitals zuzüglich der durch die | Kat heterreform Willy NRüsch A. G. usch : Qursdiffere Qlg-7 [in unseren Autsichtsrat gewählt worden. Cen n Ver WENELYTSENUM U Ung Y Î f AUttiva, Aktiva. RM |s | Postscheckonto . . 38 fortichreitendeé Tilaung -erlparten Kine] E S 6 vie Berlin, den 29. R bitt dor 1927. 10. September 1927 Herr Ludwig G. E Kolonialgefeilshaften. Kasse. . . . « {10 000 Grundstücke und Gebäude : | Kontokorrentkonto . . 145 447

durch Ankauf oder Auslosung von Schuld- i tai N s E Metallwarenfabrik A. G. Oenkel Berlin, zum Aufsichtsratsmitglied 5616 Verlustvortrag « - - 15510: Buchwert 1. April 1926 Inventarkonto . . 120 - E ver){reibungen. Verstärkte Tilgung oder Der Auffichtsrat un}erer Gesellschast 27 125/80 vorm. Ed, Lachmann. gewählt. i : i Z [56161]. 10 155 245 000, 46 363 Mietsanlagen - «- - + | 9271 487/83 Ge'amtlilgung bleibt vorbehalten. en sich nad der Neuwahl der ordent» Gewinn. [T | Der Vorftaud. Hugo Lachmann. Belinde s Attiengesellschaft, : Bitauz ver Louis Cohn Aftien- A Abschreibung 5 000,— 240 000 L Mietsanlagen Se 1334 723 06 Münster i. W., den 27. September 1927. 1927 pie a végehtwer tian E Beier Provisionskonto . . . . ._. |27 125/80 [56902 | E E Wandsbek, S } gejellschaft per 31, März 1927. _ Aktienka G, Gas Köblenleichter 1 Passiva, 2006 ZMuoutar und Mee 49 815/42 O A Ne Alexander M Seit M lesitader: Der Aufsichtsrat der Gesellschaft be- In Ergänzung unjerer Auftorderung | [96307] j i P ou : Sit babers 155 Einrichtung : Mde S : 41 363 R A 240 295/60 der BVrovinz Westfalen, S No Bbdamvalt Veter Müll ns Seite, steht aus folgenden Personen: Jsaak Schick, | zur Aftieneinreihung vom 26. September E neuen Bogen zu unseren Aktien Grundf L na: La A * L Beteiligungen u. Wertpapiere 72 939 Kontokorrentkonto . : 4“ vie t TOCHEN e ch « 1492 S01106 E J)eETIT ICCNTEANIC 2 s Î TL, L i s E L e S E jevt , 927 Nr. 225 dtetes Anz ; s E Nr 1— 1500 über je nom NM 200 (mit Hrund tucSTtonto « 4 3 10 155 Lasie 1 881! 46 363 XDautontio R ck O T2 0 H 56899] Bekanntmachung. tellvertretender Vorsitzender, Herr Meichs- | Kaufmann in Paris, Grégoire Salomon 1927 in Nr. 220 diejes Anzeigers muy | t. j L O i äudefont 36 E Rer S - 30887 Gasse und L ierbe- | [ Bd en E R O Gab ird E “Sg L s Feb det Suainiaun, ebenba, Glafira verehol, | 28 statt: i : Dividendenscheinen Nr.21—30 und Talons) i oeviehati hd 4 gift | Gewinn- und Verlusttouto E 250 294 Gewiun- und Berlusttonto me N Wertpapierbe | N Helfingfors E a Deren Seer: Elciatut a “D. Dr. | Schick, geb. Alexandroff, ebenda, und Luba Aktiengesellschaft Weiden Gebr. Bauscher fönnen von jeßt ab gegen Einreichung der a iein . A S per 231. Dezember 1926. E «ma Le 98 459 am 31. Dezember 1926. D G E Led L Gemäß S 5 des Anleihevertrags, he- Günther von Dito, Dresden, Herr Dixeftor verehel. Salomon, geb, Lipschüß, eben- c im Weiden (Vberpfalz) bder g hae und ini} d Us s Ä E R s 000 s D A E A T b E I 939 006 Me : 695 969 E A litactie S G * s ; : 1759 840/36 treffend die 4 9/9 Obligationéanleibe der | Max Ellenbogen. Leivzig, Herr Stadtrat daselbst. heißen : S O E n Sao 716 866 Soubinfosien „.. « © « «+ «f So0aRs E E Debet. RM |9 E Stadt Helsingtors vom Jahre 1902 und | Otto Goeptert Wunzen, Herr Schiosser Leipzig, am 23. September 1927. Aktiengesellichaft Porzellanfabrik Setwanthe Es DEEMUEE D | Kassakonto au ‘16 340 Handluugsunkosten . « « - 456/88 2 279 538/40 | Verwaltungsfonto ._. ¿ « « 113726 15 146 908/33 Punkt 4 der aut den Obligationen abge- | Heinrih Mat\h, Wurzen. R E AIUYE SRALIDALENE Tia 0 iden (Obe E U Urs de Wacsseltonto - , * | 65 983/37 Grundstüdsfkonto . « « « « - [53 800/— Paffiva Kredit Passiva, | n Vor , bie it. | Wurz den 27. Sevtember 19 Aktiengesellschaft. in Beiden eral}. ia E E Se Se Hinterlegungskonto « « - 130/20 e a i voalen Aftientfavital 5 000 000!|— druckten Vorschriften, wird hierdurch mit- Wurzen, den 27. September 1927. H A f Selb, den 27. September 1927. Benrath (Rhein), im September1927, Debitorenkonto 5 973 077 L gung®2 o E 1 ATHenlabtE: Verwaltungskonto . - . « . 113726 ftienkapital . - « « +. | S000 006

eteilt, daß die Stadt Helsingfors be- Sächsische Broncetvarenfabrik R : ; i Effektenkonto . . 90 732 57 073/96 | Stammaftien 800 000, ; PiCM Ae | Geseßliche Rüklage . « « 500 000|— s Porzellanjabrik Lorenz Captto G Min Ss amt 5 000,— | 805 000 Treuhand Aktieugesellschaf |F-ilshuldverschreibungen 2 473/40

chlossen hat, die Tilgung der Anleihe so Aktiengesellschaft. c Ae j L S —| Vorzug 2 S ; ; ( gung d he so gese llfcha Hutschenreuther Aktiengejellschaft, | 56690] | 1 640 838/78 Hausertrag - - A aiss | E für Sachbesis, Verlia. | Auslandsanleihe 700000, | |

[S1 B Bar

zu verstärken, daß die Amortisation von Der Vorftand. Burchardt [56463]. Mle N ‘fonds 906

LERA I s : : T E : 5 ; 5 er Vorftand. ; c I / fs 36 __ |Noe'ervefonds é 41 906 Sago - jf : de Denlolang in Sant 198 qu vie fol! (r ateea ————— | Bilanz pee 81, Dezember 1926. |{zgüg A “E A (2200 | Apt ge uis, S

: sein wird: _ 4E A E Si L N s its h | Aktienkapitalkonto . . . Wo 2% 1aglaz i Oläubig i 324 785/21 | Rei ‘d Müller A.-G,. in Guta, | C E T Kal

1928 . . . Fk. 1 482 500 Fohannaberger Säuerlings8werke Attiva. RM |_BVilanz per 31. Dezember 1926. |sezt sih wie folgt zusammen: Herr : Resetbefondälonto N 75 000 Reservekonto. . « . 115 138/05 Geroint, 1926/97 94 732 90 ld 89) Reinhard N ‘Wolfat. i 682500,— Dollar à 4,20 | 2 866 500|—

E Verlustvortrag : Jahresabschluß auf 30. Juni 1927. | Nicht eingelöste Gewinn- |

1929 . ¿T0 0D _Akt.-Ges., Beriebecck, Grundstück Luisenstr. 21 383 500|- S =— | Francis Charles Mattiton als Vorfitzender, Reservefondskonto IL . 35 145170 Verlustvortrag « - |__155/03 O 4 LOLD:OOO „Dritte Clekte) Aufforderung. Aufwertungsausgleihsfds. 41 000 R Aktiva. H | Herr Dr. jur Friy Blüthgen als \tell- Kreditorenkonto . 255 750/78 57 073196 | 1925/26 90 864.71 3 868/19 | =—— ———————| anteil\henê « - + 6 761/80 1001 ¿1.678.000 Lt. Gen.-Beichl. v. 11. 6, 1927 wird | Kassenbestand . . . « « 36 Grundstüle . « « « «+ - 01 | vertretender Vorsipender, Herr A F Banllonto ..….„-. 6 868|86| SBerliu, den 31. Dezember 1926 E E Aktiva. RM [5 | Erneuerungsfds. 43 873,66 Hiermit wird die in derselben An- das „Stammaktienkay. um NM 90 000 Forderungen - - « « . + 956 79417 Aufswertungsausgleihsfds. 0125 | Bouveng, Herr MNechtsanwalt Manfred : Grunderwerbsfsteuerrüdck- Cet Lantbdbers Aufsi t3rat Uvale RVe A0 V emein Webereigebäudekonto . 59 500|— | Entnahme n gelegenheit erlassene Bekanntmachung vom PEPESGHO O E erhöht. Wir | KHonsortialeffekten . . . . 86-0000 [E NARO 20a 8/90 | Wronker-Flatow, Herr Konsul Gottsried | lagelonio 2 325|— Fgnaß San bEGctn Vorütarid. 2 279 538/40 | Wasserkrast- u. Wehrkonto 17 000|1—| 1926/27 . 29 897,12 ORN O6 ck71 n p , tio n! B 5 c D E s e hS 9 L'Ô . 8 Auw 4j . V G 26. Oftober 1926 annulliert. La baldi die „Bde „aut, ihre Aktien Verlustvortrag 1924 und Posticheckguthaben __— 21/96 | Kummer. E i Hypothekenaufwertungs- | A Gewinn- und Verlustrechnung Trinkwasseranlagekonto L 13 976,54 Helsingfors, den 17. September 1927. (Nr. N Ae 31. Dft. 1924 x. Um- 1925 . . . 10542,14 FOMELNRFEN E 176 810/60 Berlin, den 27. September 1927. fonto L 56 250|— ! [56416]. Arbeiterwohnhauskonto ¿ 2 550 A Zuführung | Für die Stadt Helsingfors: Nes, En Een nicht gleih- | Verlust aus 1926 1 506,50 12 048 L R u Ae 08 Der Vorftand, Dubiosenkonto . . . 35 145/71 Brauutkohlen-Judustrie Liegenschaften Hornberg - 21 250 1926/27 . 49 684,62 63 661 16 deren Finanzverwaltung. zeitig die Bereitschaft zur Leistung einer E A Pypothetenforderungen . 68 500|— Carl G u stav Caroec. j Transitorisches Konto .. 43 703197 „Vogelsfreude“ Aktien-Gesellschaft. Debet. RT | Maschinenkonto E 16 9599 | Amortisationsfonds nah nad

Nachzahlung von 90% des Nennwerts 729 379/58 | Verlustvortrag 9 212,30 ; C : G e á 8 ; V R - “n | N f j ; G o E E S ; Semwinn- und Verlustkonto : Berlin SW. 68. 9 unazunfk Bete Molo. è o 1 001|— | i i i erflärt, wird, werden die Aktien 2: 1 zu- Passiva. Gewinn aus [56709] Da ui un E Ras Pohgy-rrite 0E A S L 2 S À 11 n 16 196,02 E 2 4 O 97 G8! do NRochlel Vos œck 534143 : 35 , ktion wetde1 L8 990 219 H.-G.-B. | Gebäudeerhaltungsrese i |tember 1927: Das Stammkapital L E i [linien S 27 988/14 | Kasse, Wechsel, Postsheck. aa die i o E 1 535|— 5, Kommanditgesell- lktien werden nah §Z 290, 219 H.-G.-B. | Gebäudeerhaltungsreserve 4 000 1404 826/83 | wird von Reichsmark 50 000 auf Neichs- Gewinn in Atriva. Ab1chreibungen: Außenstände s 8 108/43 Kreditoren . 659 164/45 E 40 tw F Gi L 989 H.-G -D o fart VBaßfiva. : iden rudigue ha : f l j S ite En S | s 4 chaften auf Aktien, Akíien- gi Age que ati Are S 2 D ertaaiten, E « | 820 850/- l O 100 000 Die Gläubiger der Gesellschaft werden | 1 640 838|78 Grundstückskonto . « « « « « | 9 446/41 Einrichtung 204,70 5 204 70 | Gewinn- und Verlustkonto | zahluzigén « . « « « «.| 161 620/19 1 N R Hypothekenschulden II. 326 000|— | n r S beorhaltunagreiorbe. i autgetordert, sh bei dieter zu melden j ; | | Gebäude erhaltungsre serve 8 000|— | C tg d ¿ ch 1) è ä den. i E Werkswohn.-Kto. S o 100|— C R Ta e Z o SOIOIZO A 80 230189 | 15 146 908/33 ; es R Konsortialverpflichtungen . 36 000|— | F Ls | J : i R wel Gerechtsame-Konto . ° 16 000|— 222 209 | A piontalagectelsidhaïten. [56114] E e E Gd Hypothekenshulden IIIT 1018 350|— | Ph. Humberg & Co., G. m. b, S, ———= Gr . : | Gewi V f g i { \ Abschreibungen . eis 8 610|— Hypothekenaufwertung 180 43425 Berlin ©., Klosterstr. 983, N RM [5 Effektenkonto E I _Kredit. : | e N Gewinn- un) Verlustrechnung l - 729 379158 | Verpflichtungen « « 9 304/08 Die Geschäftsführer : ._ Ÿ Generalunkostenkonto . . | 803 235/06 Gewinn- und Verluftkonto: | | Erträgnisse . . « « « « | 22228992 A | ane oa Ei Verlust von Wertpavieren befin- Nissen. “Tor h A P pedrini b Moses Hermann. j Abschreibungeu . « « « - 80 217/185 Verl. Vortrag 1925 1 211,83 229 28952 2 i A E A E SE RM [9 3 7 ava Ae | Reservefondsfonto 24 VUO|— H 9 É A vinuans i | L Rd ¿ L p V 3 e E S d ° A abteilung 2. ç ; per 31. Dezember 1926, 1404 826/88 - | gee a A Das s\aßungsmäßig ausgeschiedene Auf- | Gläubiger . « « « . - 20 585/70 Vertrvaltungsfosten « e. - 366 180107 x ' g versammlung auf Freitag, den 14, 00 188 [56437]. 1014 101/67 S 22 | siditératémitglied Mar Hassenkamp wurde e | E i e 4 L ra. Des _ Deb D] | i Allgemeine Unkosten . « | 1512 815/43 451 Se t A R 72 - , d VectEe C g Po J R 4 4811 Ic E 1097 Sei e 3 ck d c - î D \, E On S Daa E E N A E O I L E ck » P ARRNSO Gejellschafi, Paderborn, Fabrifationsübershuß . - 947 466/61 Kontokorrentkonto (Gläubiger) 287/47 Bremen, den 26. Geptember 1927. Gewinn- und Verlustkonto. | Zinjen auf Auslandsanleihe | 204 0311/84 in München-Berlin. Tagesordnung: Binsen . . . -. « « « « « } 2281/60] Handlungsunkosten . . . . . [14 A0 IGD A E : e Le ; R 2398| E T n Soll *RM [9 Abschrei n 1926/27 2. : L 1 U S D S, L E, d : No 9 974|96 Act.-Agiokonto Reservefonds . 328/44 | [56686 AT Eo D Abschreibungen 1926/27 z. Herr Kommerzienrat Max Bullinger, | 1. Vorlage der Bilanz per 31. Dezember | Steuern und Abgaben . « 127 Notar- und Gerichtskosten 799/11 Werte, RM / E f 45 ti idi ues DERÉ De ALGREG C TONO ° 1 \— E mtcnir Bankkommission Generalunkostenkonto « « 25 440/92 Amortisationsfonds - - 389 445/54 Aufsichtsrat unserer Gesell)haft autge- rehnung tür das Jahr 1926 nebst —TT75l77 | Kursverlust a. Effekten . . - |14 160/— | Bankguthaber 1 549 : 3rlit, den 2 b | 40 616/91 (ustkoni 19: N ik A gee E N i 8 662! E eh, i Ur Tf Af Aal A NGCI o 4: i 23. September 1927. | « 4 33 840/92 9 SOO!S schieden. dem Bericht des Vorstands und des 18 662/51 | Abschreibungen a. Grundstücke | 13 738/50 | Außenstände . « « 1 253 : E eaen Dar | Gewinn- und Verlustrechuung En S dee 1E E E b D: M A ó S . | E E E - Î A A: QETA ; : ; Meh AS ú rie R » N Ce R tberî 26/5 59 o 0! Der Vorstand. . Bei\chlußfafsung über die Genehmi- | Hausverwaltung . « . o 5 17 155 55 868/40 | Vorräte: Kohlen 112 Friß Cohn. | —— R | 4 | Warenübershuß 1926/27 13 359/20 Gewinnvortrag a. 1925/26 20 000 : A

f A a 2 c c | : Ä U ide Q ci 98 f D 5 E A L di X s E sammengelegt. Spitzen und nicht einger. | Aktienkapital 30 000 1G. Q O09 3 512 Gefsellschafterbeschluß vom 19.Sep- Vortrag aus 1925/26 | Vilanz per 31. Dezember 1926. und soziale Lasten . 164 363/78 | Effektenkonto . . . 250|— | von RM 18 240,74 . . | 5 284 373/88 behande 2 Z C ä i i e \ i F L R 16 49 7 4QII R R é i [= X c E R T L 2 E b W-M VEC handelt Un un]ere Gläubiger richten Gesamtfkapital C -S 34 000 mark 9 000 berabgetetzt. 1926/27 „TT4A 542,74 . 130 648 Kontokorrentfonto (Schulden) 909/23 auf Gebäude 5 000,— Warenvorräte A 9 900/- | Car tale E Jahres- Masch.-Jnv.-Kto.. ee 12 LAOO E 94 732190 | inkl. des Verlustvortrages | Gewinn 611 818/45 esecllichaïten und \ Der Vorstand. Dr. He cker. Gt ert 10a d ì \ Sewinin 100 A 24 732/90 | inkl, ( E E : g f \ch f Deutsche S Buchverpflichtungen . - - 4 9190: Hypothekenshulden 1. . 75 000 | Berlin, den 19. September 1927. c 209 585 eo E «c . ì Die Vefanntmachungen über den Holzsägewerk „LUnterelbe UA.G,, Taog 37 ) | | Abschrei 738|5 t ——— | oftientapitaltonto . 165 000— | den sich ausschließli 7 U i: Gewinu- und Verlustrechunung Abschreibungen - « «+ 13 738/50 G i! t s E L Verlust 1926 is 011/37 [ftientapitaltc | 2 flih in Unter: | (inladung zur ordentlichen General- s S Georg Mannheim. Reingerwinu o o o a 130 648/76 Verlust 1926 . . 799, 2 011/37 40 616/91 E EDRR B H: A 0A i zi : i : s | na =REÍT ¿triebsfosten . . «+ « « | 2166 824/86 tober 1927, 17 Uhr, im Bür ? D L RM |5 Getwwvinent- und Berlustrehznung. Se ONE E PHL 209 585/70 Be i j "Willhönt Dane R E S G S T A N TL ZT R Et L i 2 S L Kaijer-Farl8=BaD, Afktien- Gewinnvorirag von 1926 16 106|/02 WVasßsiva. | wiedergewählt. l uA&FTmmobilien Aktienges in Blankenese, Bahnhofstraße 2 Notar- und Gerichts 3 281/30 Debet. RM |9 P A « g | ; : ? 2 Z Ban & Immobilien Aktiengesellschaft | in Blankenese, Bahnh: fsiraße 20. Notar- und Gerichtskosten . | 3281/30 Debe NM Bilanz Þro 31. März 1927. j Diskontkonto L A 7 554/08 Aftienkapitalkonto 40 000|— Der Vorstand. N Erneuerungsfonds - - 49 684/62 München, ist infolge Ablebens aus dem 1926 und der Gewinn- und Verlust- | Abschreibung a. Grundfstück 8 610 Steuern und Abgaben . . S E 9 931 ] 1014 101/67 p Akt.-Ges., München. Abschreibungen «. « «- - I Gm. a 611 818/45 9 it e No E A , 4 c j t&7r g Ds ® (55 {DÎ S 02 ) 57 L u J ck A C E 50A 1 München, den 26. September 1927. Anfsichtsrats áîreDit, Gewinn aus 1926 . . . . « |_6 700/19 | Vorräte: Waren « « 272 j Louis Cohn Aktiengesellschaft. per 31. Dezember 1926. E Per Habeu. j Er [56903] gung der vorgelegten Bilanz und der | Mietenrejserve « o o o. —- [— | Wertpapiere - « 1 / Soll. Unkosten E 1 1854/20

terlust 1926/27 « . « » 20 481/72 Einnahmen -. - + « 5 204 557/24

La

A / E ; Bewinn- und Nerlustrebnu E Kredit c R, f y n E c 911183 | S 1 F 250i N l E 76 2435

Wir kündigen hiermit jämtlihe noch im E E d des] V Bor a Ried) Hausverwvaltung a EEOS L Hypothekenausweriung Á 109 j [56162]. Vortrag a. 1925 . « « « + - S8 83 reg vai hs Geb. g 33 840/92 | Zinsen « + « » | 76 2 3/97

Umlauf befindlichen Teilpfandbriete unserer : j q des DBorstands und des | Verlust 1926 « 1 506/50 | B; DARAA Grundstücke . s ch0 000/- L BVad- u. Salinenverein Dürthein, Handlungsunkostenkonto « - s Ab)chreibung . . A Gutah, Amt Wolfach, 19. Sept. 1927 5 300 800/81 j A + _ e | pt D j, . + L004 I OUVI

e : Autsichtsörats. Bn » « + « «o 6s © « PAO VEOIS0 T Sa c t n S E 4 igen Anleihe vom 1. Januar 1898 lut terale : 2 AROIK a | VEVGUDE » 31 000 : -G 3 Dür c 37 2157| s R Î R für den 1. Januar 928. Die - Neuwahl des Auffichts1ats. j 19 ORN. 55 868/40 | Sonnenbad « j 9000— F : O Aen 1926 rid d A : Der Vorstand. | Stettin, den 31, August 1927. Sprucbstelle tür ‘Goldbilanzen beim Gem. - Berichiedenes. t Gertrud Grundstücksverwertungs- Verlin-Charlottenburger A ftien- Masch.nen 8 000 | Cas widhans abar anneh L —— Haben, | Gewinnvortrag « n 7/30 | [54528]. L E | Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Tbür. Oberlandetgericht in Jena ist von Die Herren Aktionäre, die an der Afktiengesellschaft, Berlin. gesellschaft für Grundbetist, Berlin Utensilien . - 1 000 i Soll RM |ch, Bilanzkonto . « « « o - + 2 011/37 Propvijionen . - Dle Hotel-Aftiengesellschaft, München. Die in der am. 26. September 1927 uns mit dem Antrag auf Gestattung der rige d Bs Ga Dr. lat A SELGAE, a Der Borstand. e Ee 1 Mobilien « - 120 / G Verlust ‘als 1925 1 858 99 2011 37 Bilanzverlufk. . . [87 | Bilauz für deu 31. DezemBser 1926. sattgefundenen Generalversammlung fest- Z A R D nebrnen wollen, werden gebeten, ihre Aktien | Vr. Klein. Enders. Goldmann. | g. @r»; 4 1E dh R E N 1 ‘aaten: zei s 4 a n E —————— E | geleßte Dividende von 12%, = RM 6,— Barablö)ung Angeruten worden. bei unterer Kasse in Nissen A Kern Notar Dr. Klein. Enders. Goldmann. 74 680/26 : JImmobilienabschreibung - - 2 195 | Berlin, den 26. September 1927. Aftiva. K N idt af“ ga E T Ae Aen Ino der DISN der | Sans Willhöft in Blankenete oder sonst | [56420]. [56464]. | Verbindlichkeiten E : Í Mobilienabschreibung . - - - 440|— | Der 'Vorstand. Hoffmann. Bilanz ver Dezember 1926. | Anlagen: [2 Geschäftsjahr 1926/27 lautenden Divi- )) enze unterer TLetlbfandbrie!e de O G M, 5 L 3 R L p s Y : 3; D 26 s 2 e E E t E Ç e 3- ——— y E E E S R B Hie : L 2 ge r alte »/ GAORE is gemäß § 43 E 2 des U einem deut1chen Notar bis zum 12. Of- Hh. Fasbender Akt.-Gef., Berlin, _Vilanz per 31, Dezember 1926. Aktienkapital 60 000,— «- « 30 000 ; E iecibun 10 000|— [56462]. NM |.3 Jmmobilien i E 1 827 223 9 | dendenjscheins Nr. 37 abzüglich 16%, wertung8gesetzes eine Barabfindung von tober 1927 zu hinterlegen. Crfolgt die Bilanzfonio per 31. März 1927. Akti a S Reservefonds I. „d «- « 10 000 Í §5 G I A g 14 125/119 Bilanz per 31. Dezember E 608/40 | Fmmobilien IL M 000|— |Rgapitalertragssteuer vom 27. Septeraber NM 70 ije Genußrecht für Papiermark Hinterlegung bei etnem Notar, fo uß) E Mt. NM H 5 Reservefonds 11... « «5 6 500 È O Unge E Ne M E E E Mobilien . N 900 Jmmobilien ITI 902 000/— | g cr. ab zahlbar

; 2 L E ini “Aktiva. « [5 | Grundstück Münchener E | Reparaturkonto . « « « - - | 10052 4 | S S4 G A Bank Iiligle Stetti

1000. die notarielle Hinterlegungsbescheinigung 0 Ln TIT A L V P a gs L : Steuerrüdlage . « + » » 521/89 E E 351/28 Aktiva. RM |H | Verlag-Bestd. : F 1400 Inventar « « « 9161| bei der Deutschen Bank, Filiale Stettin,

svätestens am Tage vor der ordentlichen Minz ina Bank f E C E vel E 123 500|— Hypothefenaufwertung « 11 750 E Gahalalionana «908 E Gaundside .. «. . 404 200’- lettoren ¿ E A Maschinen - « » In E “4 Stettin, Mönchenstraße 20/21,

Auszahlung der Barabfindungen "ür E ile E Maschinen und Werkzeuge 199 000 ars wae N s od 71 Ge, E +09 “O | 22; Ade ri Ruthen. E Verlustvortrag Ma S Aa 8 E (g M dei hex Mente L O

N 4 A L, U! fafe in Nissen vorgelegt dein. M) l AVCrTzeU( V j} ¿Forde Wll a ae 6 3 0297 Nückständige Zinse: 88 i E | D bestand t 95 N Flefttr. Anlage . Behrenftraße 9/13.

Genußrechte erfolgt bei der Direction der | (Me In mi SNAOA \ , Stort Nudchiándige Zinjen « « « L s s Kassenbestand . . «- - 4: —, ehrenjtraß E

Dec d Getellickaft ivetasteile S Pie Der Vorfiand. Snedtie, i Papier Mate- A a erti Hf. Bl O Nückständige Dividende « « p | ade! 8 906/37 Forderungen . « - 9 967 1 3395 112/46 | Jn der heutigen ordentlichen General-

A at, nwetglteue Z s a V e, Papier, Mate- Aufwertungsausgleichsfds. L 1700| T c i . JUOID I À O 9e Mr : J % 55 î i ¿nmäßi f f l g | | Reingew'un « « « « 12 049 | Brunnenbetrieb“ . 96 801/98 Verlustvortrag 16 332,65 Neferbe . - « ¡ 336 Barbestand . « « i 13 556/16 | versammlung wurden die statutenmäßig

berg, am oder nach dem 1. Januar 1928 ( S R 9 L M ALERGA Au 14 7 é

E E E L TLOBOOL) 2 6 it TIOUEt C S 114 331/05 | Verlustvortrag . 5 844,79 | D . N : 26 ) ; 8 324 g k: 2 812/13 | ausscheidenden Mitgli des Aussichts

gegen Einreichung der Teilpfandbriete Zinsscheine Veteiligungskonto . . « 1\— | Verlust aus 1926 822,27 6 667/06 | gute aaranes a ADEIn Va ong a 76/22 Gewinn a. 102 27 - ar: Lad u E ie Decten Sine Mera, Lci 7 )Z T y

N Qin bl oth pas e R V k in G Gtr : i ; qus j j if 4 24/10 |rats, die Herren Direktor Dr. Werner nebiît 3 néscheinbogen ]owte der Genuß- ( G 1 F 167 wittwete | oute ————————_—————— [1 Z Z s 0 G » H 98/97 Aktienkapital . 6 000 Effekten L v 2 La ¡ ra E S , l E ( enuß- | der Hnpothelenbant n Zamburg, 475 400/24 220 958/29 | Reservefonds ILT . , 6000,— L ta Miete E 76 | L et encedoe 7431 Außenstände 109 885/40 | Berlin, Konsul Dr. Ahrens, Stettin, und

Sonneberg, den 28. September 1927 On 0 as „O tober L Basziva. | Passiva —|— j Steuerrüdlage -.. » 3.5909 i N | Passiva. staud E Vorräte . « - « 586 133 75 | Direktor Thomas, Stettin, auf weitere

Bierbranerei Eichbeeg | porothekony A U ( /o igen Gold- | Aftienkapitalkonto . . 240000 E 6% Dividende « « 1800,— 39 023/30 Aktienkapital . . . 40 000 _Der Vorsíaud. _|\PVerlust ° 142 228/41 | vier Fahre wiedergewählt. : N*ftiengesellschaft. E E r eg A Geseßl. Reservefonds . 14 705/25 | Gebäudeerhaltungsreserv I Vortrag neue Rech- Bilanz pro 1926. Gebäudeerhaltung8reserve 4 000 [56413]. [4 829 95241 | Der Aufsichtsrat R zurzeit E B Nt : 5miüthon B und unerer 4s ‘/olgen Go!d- | Freditoren 5 96 7366 L CGR R R N E - E Bu Sa e M LT —— 3e i 4 E Kuhl & Söhne, Weberei —| den Herren: Dipl.-Jng. Dr.-«Fng. e. h,

er Vorstand. Ea anbe Gun L mo S O ) 73616! Bco ith E E ( E S Gesamtfkavital 4 000 J. P. Kuhlen & S 2 | ) Zu i : —_— aan rant v abr ag Ag is: did ae) T 1937 | Transitor. Unkostenkonto 18 306|— | « ppothetenshulden 11. . | 20 000| 74 680 26 An Attiva. RM |H Hypothekenschulden II. . j 20 000/- Aktiengesellschaft in Rheydt. DODE, R A | R. Werner, Direktor an a L aécidetntt LA M A I s Uoberloilungsfonto 4 54 000/- | Subothefenschulde: 97 E50 Gewinns nund VertüttreGnu A Immobilien Ae 107 550 Hypothekenschulden III 311 650 _Bilanz per 31. Dezember 1926. Aktienkapital “oa 6 Ö | Schuckertwerfke, Berlin, dorsipender, l,

T j Welte de ei C « v O T E S | civinn=- und Bertuprecuung. Badhausmobilien « « 3 920/85 Hypothekfenaufwertung 171 509 Reservefonds L. « « « | Ackermann, Oberbürgermeister der Stadt _ Neustadt an der Haardt, in T Bled S unterer Kalle, Hobe | Dividende . . . . « {8 000) » SS R E E D R 36 000 A E [ Salinemobilien . « « I Verpflichtungen - - 48 071 Aftiva. RM |H | Rejervefonds T1 . 48 Stettin, stellv. Vorsißender; Richard Mette- Die Heren Aktionäre un)erer Gesell E E Q BEDnnvoc ag R Reg E E A T A S An a4 JFnventar e b 1 340|[— Abschreibungen . - - « 6 784 Kasse und Wechsel . 5 684/78 | Jnstandsezungsrütlage ' gang, Direktor der Deutschen Bank, Filiale schait werden biemit zur 4. ordentlichen] A A r E L “O EAOOISZ T Gre 2 S R E A N 1 LIEIRO ] Diverse Debitoren . - 34 762/30 i i; oos oi Debitoren und Banken 566 183/27 | Delkredererüdklage . «- - 95 Stettin, Stettin, stellv. Vorsitzender; Generaiverfammlitng auf! Mittwoch, bot ber A Géwtcins uv Verlirétonw E E A edin A S Hypothekenaufwectungs- 602 015111 | Sarenvorräte . . . - 294 281/01 | Hypotheken « - « * 45 Konsul Dr. phil. e. h. Willy Ahrens, Jn- dén 2. November d. J., nachmittags E ———————————- 200 0E I 2 ausgleihsfounto . . . « 3676[—| Gewinn- und Verlustrechnung S ; 366 149/06 | Wechsel - 4\— haber der Firma Schütt & Ahrens, Stettin, 2 Ahr, in den Geichä tsräumen in Neu- un Hat d ari er L A Debet. 4 [59] Gewinu- und Verlusirechnung O A Gewinn- und Verlustkonto 760/76 | per 31. Dezember 1926. M ——. l [Gläubiger - + « «« 764/53 Dr. Georg Behm, Direktor der Stettiner stadt a. d. Hdt, Marximilianstraße 24, ried S Hanòdl.- u. Betriebsunkosten 9223 913/14 | v 31, Dezembe ' (G ta tue E z 98 Kassenbestand . - « - - 528/98 Debet RM Passiva. 41 E Pen, e ¿tnalabei, L E Pair es a ild i E OLRLDE 914: Debet. 5 Aktienkapital . . « « 8 | Stadtrat un adtkämmerer der Sta

| in Essen: bei Simon Hirschland, G i i | | Sonnenbad . 517/63 152 540/05 i fost 5 876 ; i Gewiun- uud Verlustrechnun | Stettin; Stadtrat, Dipl.-J Dr.-Jn Meage S E Abteilun. 94 178|50 Debet. M 1A iz Handlungsunkosten . «- - 76 Gesetzliche Rücklage « + —| 5 ettin; Stadtrat, Dipl.-Jng. „Ang. UNY, Ba _nadh vaug der LO /0 1gen 9f* | mobiliarabschreibung 400|— | Lillo osten S E IEEN S N Per Passiva. Notar- und Gerichtskosten 1 245 Mrebitovent « « e «s 05 | für die Zeit vom 1. Januar bis ¿, h, Mayer, Direktor der Großkrastwerk jeßgliden Kapitalertragsteuer wie tolgt: Su O M R h E RdA C E E S Utenfilien . 28/80 : ; i 2i 1 790 ; ( 31. Dezember 1926. Stettin A.-G., Stettin; inrih P a ; / E Delkrederetonto 90 [9 G E Gua S8SSIBO L Aktienkapital . . + . - « 113 6000— QZinjen - + o ch = o è Gewinn 1926 . . 91 Stettin A.-G., Stettin; Heinrich Die Zin sfcheine Entisfsion A: W'EUTVCDCTELONID . . . 3 014/30 | Notar- und Gerichtsfojten ° O58 10U Mobilier 20A entapitía J E - ph E E è Ü 0 5D68 T Seid 1D At NIM l He O s e Ce 277 179/53! Steuern und Abgaben . . 92— | R es, 2 : c 17 Hypotheken E E A Es 18 176|— Steuern und Abgaben A 2 482 Summa: 06 Soll K 9 Bürgermeister der Stadt Stettin; Direktor Ö 109536 æ a T NM 9'E6 Sozialversicherungskonto . 16 804/49 | Abschreibung a. Grundstück . 522/50 d L eian Diverse Kreditoren « « - 20 764/05 Abschreibung a. Grundstlicke 6 784 Z S . 981 815 31 Willy Schmidt, Stadtverordneter, Stettin; zu 1,0936 g Feingold tnit HMYt 2,66 C A e apopnd fri : 3 Gewi S A ¿S 8 007 Gewinn- uud Verlustrechnung. | Generalunkosten Hauptschriftleiter Gustav Schumann

: 9.6340 & Feingvld mit NM 65 Geseßl, Reservefonds . . 7 051/35 S 3781 152 540/05 ewinn au 142 339/21 4 y r gzu 2,0940 g Xeingold mil N 9,99 | 1eberleitungskont | 5 823/88 L E ; | Steuern . . « - : Stadtverordneter, Stettin; Direktor Osfar

Die Zinsscheine Emission 2: S E Ran E aeAde: | - Haben. 26 186 zu 1,2545 g Feingold mit NYM 53,15,

Die Einlösung der Pfandbriefe und

20 000!

[56909 Allgemeine Mälzerei UAfktiengejellichaft (Agmag),

C

Maschinen u. Werkzeuge,

Tagesordnung.

1. Bericht -des Vorstands und Aufsichts- 1ats nebst Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung per 309. SUnt L927.

2. Beichluß: fassung über die Bilanz und die Verwendung des Neingewinns.

3, Entlastung des Vorstands und Auf- Tantieme 86 336/79 Kredit a 18 L Dem Aufsichtsrat gehören folgende An Soll. RM [H | Abschreibungen - 90 898/04 Thomas, Stadtverordneter, Stettin; Dr. sichtsrats. 25090 g «it M R: De ie A 48 000 2 Hausverwaltung s C E es N ¿2E Herren an: Rechtsanwalt Georg Barth, Kredit, A. O 1215 052/56 H. Wallem, Direktor der Siemens- 4. Ver)chiedenes, E R E N mats E A Getvinnvortrag « « » ch + e 93/50 E E 0 E Vorsitzender, 1. Bürgermeister Dr. Dahlem, Hausvertwaltung . « « « - - #20 174/28 | Gewinn . « « - - ««« 24 143/01 Schuckertwerke, Berlin. i Diejenigen Aktionäre, die slimmbereh-| U Hela S Peingotd mit N 31/50. eil T O im Bürgermeister Dülk, Weingutsbesiver Carl Grundstüksverkauf . « « « - |_6 012 Summa: | 292 270/79 Saben. 7 67556 Bom Betriebsrat die Herren: Wilt-

tigt an der Generalversammlung teil- | 2! Zins E ne mgl e i —— |— | Rerlust aus 1926 Woo S 47 037181 Fit, Weingutsbesißer Dr. Friy Fleisch- 26 186 | Gewinnvoctrag - Lat U 56 meyer, Abteilungsvorsteher, und Reblin, L G L OQ hor A & 310} ( ge EL YHYC ck S S 4 30/94 O9 IRQ E 2 E © E | S B 2 Q! [E728 A j Z

bis \patejtens 28 Ottober D O Nett khöttägen abzüglich 109% Mapitals Fabrikation M ias 686 460|16 5 823188 Geprüft und für richtig befunden. Stadtrat Carl Beicitediber D Philipp Verwaltungs» int Exinérbls Für erentonto Stettin, den 26. September e

N in Neustadt/Hdt. angemeldet ertrag\teuer / } ras N h : i 5c ¿T5IT6 Ex- und Fmport=-Afttiengefellshaft Kleine, Mitguied des Auff'chtsrats, S LD etonaimietal f Aktiengesellschaft, Berlin Summa: 292 270 1215 052/56 Stettiner E Ce

\ F M Q 4 ( A c e 7 "l F E , +

a Aufsichtsrat Hamburg, im September 1927. Berlin, hen: 20, Septemi L ea gg wig A D PERer Les a «fe “ide Bad Dürkheim, den 11. Juli 1927, Der Vorstaud. Rheydt, im September 1927, Hotel- Aktiengesellschaft, M) Dax MHERAK

= . 4, p D Jal, m s 0 Î P = = 6 ¿ l

HelmuthBrunner, stellv. Vorsitzender. Hypothekenbank? im Hamburg. Der Vorstand, Bacher. Dr. Klein. Enders. Goldmann. T ters. 9 Der Vorstand. Rottenheußer. | Dr. Klein. Enders. Goldmann. Der Vorstand. Otto Walterspiel.