1927 / 228 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

vor dem Hiesigen ) „Auitagericht: jeige- | Osnabrück, [56602] | nach Abhaltung des Schlußtermins auf-] WMannover. [56623] f mann, in Hartha (Sa.) «F alleinigs pflicht und offe1 Arrest bis 15 ) - Ueber das Vermögen des Kaufmanns | gehoben worden. Das Konkursverfahren über das Ver- | Fuhaberin der Firma Friedrich [56543] Zweite Aufforderung. [ [53580] [56415]. Vermögensbilanz [56741] Einladung zur [55304] tober 1927 Josef Oetker sowie über das Vermögen | Der Gerichtsschreiber des MUMLYE cin mögen des Kaufmanns Walter Ulbrich, Fenuich & Co. in Harth.. (&d., wird ¿nfoige Fusion it tas Vermögen der Dichgans & Co. Akt-Ges, vom 31. Mai 1927. Generalversammiung. Die Fa. QGetreidvehandel A.- G Amtsgericht Buxtehude, den De1 Firma Josef Detker IN Osnabrud, Berlin-Mitte, D, 83, , ves 21. 1927. alleinigen Jnhabers der Manufa iUrTs- nach Abhaltung des Schch!ußtermirs8 Norditern Tranéport- BVeisicherungs-Actien- Konjervenfabrik, Eiberfeld. 7 7 Die Aktionäre unterer (Gesellshaft Schiefien in Liegutitz ift aufgelöft,

m Große Straße 60, lst heute, am 26. Sep ir A E RE j warenhandlung Ulbrih & Co. in | hierdurch aufgehoben Gesellihait in Berlin-Schöneberg als | „Durch Beicbluß der Aktionäre der mit Vermögen. RM werden hierdurch ¿u der ersten ordent- | Die Gläubiger der Gesellschaft weiden Grenzhausen. [56595] | tember 1927, nahmittags 5 Uhr, das Bitterfeld. [56612] Hannover, Celler Stx. Nr. 111, wird Amtsgericht Waldheim, Ganzes unter Aué1chbluß der Wiguidation | Siß zu Elberseld bestehenden Gesellschaft | Grundstüfsfkonto . . 1 500 tien Generalversammlung auf! au!getordert, sich unter Angabe ihrer Fordes

Ueber das Vermögen der Firma Peter Konkursverfahren eröffnet. Konkurs-| Das Konkursverfahren über das Ver- | infolge des Schlußtermins aufgehoben. den 24. September 1927. aur unsere Geselldatit übergegangen. Die | in Firma „,Dichgans & Co., Aktiengetell- | Gebäudekonto . . « 7 200 Samstag, den 22. Oktober, vor- | rungen zu melden. Gpang Sohn (Inhaber: Kaufmann Peter verwalter ist der Rechts sanwalt Dr. Wer- mogen des Kaufmanns Gerhard L. Amtsgeriht Hannover, 21. 9. 1927. Sei t li E Ct g E Firma „Nordstern Transport-Versiche- | schaft" vom 9. März 1927 ift bveschlossen | Ofenanlage . . - « ; l mittags 11 Uhr, nach Hotel Krefelder Der Liquidator : C. Scholz. Josef Spang) in Baumbach wird heute hary in Osnabrück. Offener Arrest mit Dohme und der VIrma Gerhard L. | Weimar. __ [56636] rungs- Actien-(Gesell'cha\t“ is erlo)chen | worden, das Grundfapital um einen | Gasbehälter . . « ; 1 Hot, Krefeld, ergebenst eingeladen. am 24. September 1927 vormittags Anzeigepflicht 20. Ottober 1927. Frist | Dohme, Eiseubahn- und Fudustriebedarf | x4 issingen. [56624] | Das Konkursverfahren über den Die Gläubiger der erloichenen Geselliaft ’- etrag von t50 000 N M auf 50 000 NM | Rohrneßkonto . . 1 Tagesordnung : [54264] Zweite Aufforderung 10 Uhr 50 Min., das Konkursverfahren | zur Anmeldung von Konkursforde und Teppichkehrer-Compagnie in Bitter-| Fn dem Konkursverfahren über das | Nahlaß des Handelsmanns „Ligo werden gemäß 88 306 Abz. 5 und 297 | in der Weite herabzu!egen, däß je 4 Aftten | Haus- und Laternenan {luß- Erstattung des Geschäftsberichts. zur Einreichung der Aktien eröffnet. Verwalter: Kaufmann Josef | kungen 5. November 1927. Me Glau feld, wird nah erfolgter Abhaltung des Be en des Schuhwarenhändlers Frißv | Dechant, hier, wird aufgehoben, H.-G.-B. au'getordert, ihre An)prüche bei | zu einer Aftie zusammengelegt werden. E ; 1 L Vorlage der Bilanz nebit Gewinn- der H. Schomburg & Söhne ècuchs in Koblenz, NRoonstr. 3. Frist zux bigen rversammlung 19 Oktober 1927, Schlußtermins hierdurch ausgehoben. Sichelstiel in Bad STANA hat das | Verteilung der Mosse stattgefunden hat, uns geltendzumachen. Die Zutammenlegung dieter Aktien isi | Werkzeuge. « « « 6 1 und Verlustrechnung und Betchluß- VAktiengesellschaft, Großdubrau, Anmeldung der Konkursforderungen bis | P9rmittags 0 Uhr; allgemeiner Prü-| Bitterfeld, den 17. September 1927. | Amtsgericht Kissingen Termin zur Ab-| Weimar, den 21. September 1927. Bertin - Schöneberg, den 29. Sep- | inzwischen \chon ertolgt und es ist auch | Gasmesser . « « l assung über die!elbe. der Porzellanfabrik E. & A. Müklex einshließlid den 15. Oktober 1927. Erste fungstermin 9. November 1927, vor- Vas Amtsgericht. nahme der Shlußrechnung und zur Er- Thür, Amtsgericht. tember 1927 Z der Kapitalherab)eßzungébe\{luß beim | Warenvorräte . 3 826/4C . Entlastung des Vorslands und des Aktiengesellschaft, Schönwald hebung von Einwendungen gegen das ———————-- 2 Nordstern Allgemeine Versicherungs- | Handeléregister \chon etngetragen worden. | Buchforderungen 18 5342 Auffichtsrats (Oberfranken) y x a) Beschlußtassung über Kapital- der Porzellanfabrik Schönwald,

Glaubigerversammlung und Prüfungs- mittags 10 Uhr. 0 11/27. z E tr 5661311 S ges s D é termin am Donnerstag, den 27. Oktober Amtsgericht, VIIL, Osnabrüd. Das ‘Roul 1irsverfahren über S No, | Schlußverzeihnis bestimmt auf Sams- | Zwönitz. [56637] Actien- Gesellschaft. Gemäß Ÿ 239 Ab). 2 H.-G B. werden Zusammen | 31 066/68 y y S4 A Ag Sh ch Mm, |tag, den 8. Oktober 1927, vormittags Jm Konkursverfahren über das Bers Der Vorstand. die Gläubiger det Getell\hatt hiermit S erhöhung, nah der das Grundkapital Schönwald (Oberfranken), von N! 100 000 auf NM 150 000 zum Umtausch in Aktien NM 20 000 aut | der Porzellanfabrik Kahla, Kahla,

1927 vormittaags 94 Ubr, vor dem Amts- 8 f x M al LIILOGS 4 e S M e mogen des nstallateurs und Ma- | 212 (i: e c O 2, S Ns 4 L E \ 8/2 Uhr, Zimmer Nr. 2 des Amts- | mögen des trumpffabrikanten Wil- Nie L Steffen autaëtordért. ibrè Ansprüthe anzumelden Schulden. 2 686/44 den Inhaber lautende Stammaktien Nachdem tn den Generalversammlungen

geriht, hier, Zimmer Nr. 19. Offener | Ratibor, [56603] “blos ofe M j i „20, 5 N i e : Arrest mit Anzeigepflicht bis 15. Oktober | Ueber das Vermögen des am 21. Sep- ns N A S g 48 s gerichts Kissingen helm Gustav Hahn in Dorfchemnißz F C Ord. wurde das Aktienkapital | Aktienkapital e S O durch Autgabe von 1927 einschließlich. (N. 3/27) tember 1927 verstorbenen Kaufmanns A aof 9. A 1927 unge j Gerichtsschreiberei Oed Chemniß) hat der Gemeins [43695 C A um 50000 S ¿M erböbt.) Kreditoren ._.. : | Grenzhausen. den 24 Sept ember 1927. | Bruno Post in Ratibor wird am S Le E N r : iet es Amtzgerichts Kissingen. ui dner die Einstellung des Konkurs Bico-Automodbilgesellshaft A.-G., Elberfeld, den 31. August 1927, Gewinn- und Verl ustkonto: und RNM 30000 auf den Namen | pom 5. Juli 1927 Amtsgericht Höhr-Grenzhausen. 24. September 1927, 13 Uhr, das Kon- | boi tigt A ie Ci Bt Saa E verfahrens beantragt. zZeder Konkurs- a O? Der BELTyannE des Aufsichtsrats: | Vortrag 1925/26 . 2228,47 lautende zugsaktien, unter Aus-| der Porzellantabrik Kahla,

s fursverfahren eröffnet. Verwalter: E uad Ea n 24 tember 1927. i Tis berg, Er. [56625] gläubiger kann binnen einer Woche | L urch Besch!uß DEL Generalver], pom Dr. Primavesi Reingewinn {luß des geleßlihen Bezugs rets | der H. Schomburg & Söhne A.-G., Eli 26 nze uug, [56596] Bücherrevisor Scholz in Ratibor. Frist M ES Amts ericht: nve c nkursverfahren iber das Ver- | gegen den Antrag Widerspruch hes j 25. A 14. 068 G Grund dfavital yon Der Vorftand. Otto Dichgans. 1926/27 « « STIOLTT TLO 380124 der UAftionäre, er"öht werden foll und | Ne abrt S &' L. Dan A Neber das Vermöaen des Kolonial- | zur Anmeldung der Konkursforderungen 5 O nóge n: L der offenen Handel8gesellschaft | unterzeihneten Gericht erheben. Die 150 000 auf 90 000 HV herabgeseBt F S N aran Lai 066/68 entiprehende Abänderung des § 4 der ec Ponzellantabrifk Schön warenhandlers Hans Peter Glaus | bis einschließlich den 1 November 1927, Charlotie iltia [56614] Sar zewski und Klinger, Konigsberg, Zustimmungserklärungen von Konkurs- worden. Di le Gläubiger werden aufge- | L 6706 j A L Q P Sl Satzungen (Grundkapital). : . Metres ige nad A Bee Bon der Lahann, in nicht eingetragener Handels- | Erste (Slaubigerversammlung am Das Konkur Do eiEras üver das Ver- Pr, 2 ves Kaufmanns Marx Sakrzewski, | gläubigern sind beigebraht und können fordert, i ihre A anzumelden. Begra Handecisak tien igesellschaft Gewinn- und V V P IIRAS b) Getrennte Abstimmung beider | doi ‘tgenann ten Geselliatten u nter bezeihnung Hans Lahann, Hamburg, | 20. Oktober 1927, vormittags 11,320 Uhr, E Ses Bautnanns S Mer Berlin N N. Artilleriestraße 35 b, I] Tr., von _den Fnteressenten auf der Ge- Len 24. Augu ilt 1927. für vas gra e Gewerbe, vom 31. Mai 1927. Atktiengattungen zuvorstehendemPunft. E a on als ; (Ganzes auf (S: Tbeder Weg 912; Laden it [und Prüfungstermin am 10. November Moininbabers E nit eingetragenen 3. des Kaufmanns Kurt Klinger, Char- rihtssreiberei eingesehen werden. 2 __ Der Vorstand. L G eiue E Ve E ¿ s Auffichtsrats ie “t Kahla, e übers

y L i lottenburg-Berlin, Wielandstr. 48, wird Amtsgeriht Zwönit, [56h99 s ‘tnladung. Zerluste. RM [H . Verschiedenes. ragen wird, Genebmigung ra den baben

heute, nachmittags 12,15 » Uhr Konkurs | 1927, vormittags 11 Uhr, vor dem| & ck : M 3 :

v fEEta UYS M ULD E 2 : O A Pt A ta firma Strumpfhaus „Lilly“ in Char- c L E 5 R ck x i E s Mir lade 7 die Herren Aktig- | 916 Hrotf * 09945 ckr ffnet Normaltor- Ly C oe ti I Saer D x N 9 O E c N , 170 er Abhal s Scchluß- ¿ Sep 27. Ny oru Gi f Ra 5h ZDI laden hiermit die Herren Aktio- A141 44024109, 24-11 E E N 5 029/45 Et A (R s A R A T f Î L eröffnet. Verwalter: Marx Deutsch- | Amtsgericht, hier, Zimmer Nr. 21 im | ottenburg, Uhlandstraße 104, und in nah erfolgter Abhaltung des Schluß den 26. September 1927 Noderwald Aktien - Gesellschaft bic ing ejenigen Stammaktionäre, die an der | uud die Eintragung der Beschlüsse in das

trt retch

ger el

«

11 N

i Le C 1 _ ° 4A L

int 7 L i ck Uer , ige ‘xmins hierdurch aufgehobe q M uts iÂTE serer Gesellschaft z r am } Generalunfoste 23 413/60 | ora] C l : lander, Mönkedamm ffener Arrest l. Sto. M TICHET Arrest mit Anzeige- | Berlin Schöneberg, Kolonnenstraße 9a, terunns hierdurch aufgehoben. Fabrik für Hochleistungs- Antriebe. as Och H e d , . L 2 Generalunkosten E S agidgáa iva Generalver|amml teilnehmen wollen, | Handels S ertolgt ist, fordern wir uit Anzeigefrist bis zum 24. Oktober d. J. | pflicht bis 1. November 1927 einschließ- ist nach rehtsfräftig bestätigten Amtsgericht Königsberg, Pr., : Der Auffichtarat besteht nunmehr aus | 22. Dktober 1924, vormitiags | Gewinn- und Verlustkonto | 10 380/24 | werden gebeten, ihre Aktien |pätestens bis | die Aktion re der erwähnten vrei nile Rli Ha ane Lin 2 lid 8 N 19 2/2711 ) au reMISlrasg eltatigiem den 20. September 1927 Detmold. [56638] a A 10 Uhr, in den Naumen des Notariats [I O | Q E I cs „F f) Me o das 2 einscchließlich. Anmeldefrist bis zum Uh. d. N. 19 a/Z{/1. Bwan( ei ehobe n S E ) " - ; den Herren : aus E Ae 4 2 men } 823129 | zum 19. Oktober d. J. bei der Gesell- ot é ie Gefellss 92 5 [ F E E E G L n Kaas 04 ti A7 zwangsvergleih aufgehoben. Ueber das Vermögen des Schneider- “S: G G È teubhaufer Straße 6 in München statt- «ulammen | 95 549/29 | _ i S 1 von uns "it bvernommenen Cet 20, Itovember db. F. einsch{ließlich. Erste Ratibor, den 24. September 1927. Charlot tenburg den 23. Sept. 1927, stt Emil Kav! Detmol ind 4 1. Dipl.-Ing Hans Hentel, Berlin, G. its M A Mb S z Z / | schaïtsfafse zu hinterlegen vährend die Ten auf, ihre Aktien unter den nachs Gläubigerversammlung: Mittwoch 26. Ok Amtsgericht I Unt A » T » ragog | meisters Gmil Rayler zu Vetmold wî1 9, Oberingenieur Meinhard Felsche, | findenden ordentlichen Generalver- Getvinne l P dato Eo hre Aocbbute Seil S c erer amm ung: ZCITUDOM, 2D. As i dei a Der Gerichtsschreiber ves Amtsgerichts. | Landau, Pfalz. [56626] | heute 11 Ubr die Geschäftsautsiht gemäß E P T fammling en. Gewinn- und Verlustkonto E i E, Ta Leil- | lebenden Bedingungen zum Umtausch s i; ck : D : S S nahme an der (Beneralverjammlung der | in Uktien der Porzellanfabrik Kahla 2 228/47 | Sor ell1C 5 I An tarata L Ms S d 2 A050 Ge)ellichaft zu Händen des Autfsichtérats | oinzureiche e ( J A1DE1 es aus als | einzureichen o. J. mitteilen wollen, 1 Die Aktien nebst Erneuerung®-

n

( Zusammen 3/29 | Maschinenfabrik Richard Haase |und Gewinnanteilscheinen find unter Í Beifügung eines doppelten, arith- L : metisch geordneten Nummernver- Vorsft anD. Richard Haase. zeichnifses während der üblichen —— | Geschäftsstunden einzureichen: in Berlin bei der Direction der Diss

tober d. J., vormittags 1014 Uhr. All s : Abt. 40 Das 9 3 i Q j *Deagdebur n y 1s /a4 UDT. 4 bt, 40. Das Amtsgericht Landau i. d. Pf. der N Cd T 409 „( AgDEDULTA, Ba Mitg A D Hana n l be n E 2 N 05 er Verordnung vom 14. Juni 1924 an- 9: Gr F N: ) RASTOGEHRRN ; Vo E E S „Prufungslerm e. E Rotenbarg, Fulda. [56604) | —— [56615] hat mit Beschluß vom 24. September | eordnet N] Aufsichtsperion ist der 3 Justizrat Gustav Böker, Magdeburg. 1. Ges@ätt Reit des Norstands Ge Bares E 36 594/82 «l. Vezember d. £8., vormitîags 10 Uhr. her das Mo a i ; CSSMMWIL, 90019] | 1927 das Konkurs8verf ibe as h E L i S418 S e E S E E E E S N E R e L leber das Vermögen der Kommandit- Dis Mes vatales ‘be s 19, s vas Konkursverfahren ive das Kaufmann Friedrich Hornberg in Detmold 48918] L L A Versagt der Jahresrechnung für 1926, Z E September IZY, getellschatt Ernst Gyring zu Motenburg a. F. | g chlaf R dd e Mpril 1996 ven | Vermögen des Landwirts und Brennerei, bestellt Schief - Defries Attiengesellschaft Prüftunge ¿bericht des Au1sichtsrats Das 8geri G s O6 e rii 195 E Machlaß s am 2 Apr 926 ver- | hesihers O nh Î 2He ç : ; c F g des )ISTaALS. L L U Das ‘Amtsgericht. wird beute, am 26. September 1927, vor- D e Ernst Schöns ENYELZ, AeLa0 A es eve Lt eim b, L. Detmold, den 26. September 1927, in Düffeldorf, . Genebmigung der Jahretrechnung und | Worbis, den 26. September 9 - I asscl [56597] m1tlags 11 hi1, das Wonkursverfahren ti s f 0 S N H Ée ) A Ab- aufgehoben, gi bl im Termin vom Lippisches Amtsgericht. L Die ordentliche Generalversammlung vom Beschluß1asfung Cer die Gewinn- Gaswerk Worbis Ge eröffuet, da die Gemeins{uldnerin den | !! PDesau wird nach Ferfotgier #8516. August 1927 abgeschlossene Zwangs- 19. Juli 1927 hat u. a. die Herabtegung A j Mort Der

Ueber das Vermögen des Kaufmann des Schlußtermins hi } : En E M es M nI : T : haltung des Schlußtermins hierdurch | ve T GARZR ain E R ; ¿N L i Nubin Kern, Inhaber der aleitbnamia en Antrag gestellt hat. Der Bankvorsteher S SUBLANGI MEs / o teA O: M EBresden. [56640] S S Don A um | 3, Erteilung der Entlastung an Vor-| Die Uebereinstimmung vorstehender | [56715] c e EEO NLYSLE ç n Selm idt 21 M atont T A) . J f d [5 SOg m ä ; M { L x , t L N R Firma (Kurzw arenbhandlung) in K sel a. D Philipp Schmidt zu Rotenburg a. F. Dessau, den 19, September 1927 E E 9 ? Neber das Vermögen der Kommandits- Jt e J (O0 au L RM 2 000 000 e stand und Aufsichtsrat. Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung Gebrüder Lu A.-G. Maschinen- G Ä , S E . Dai. , Y R] 3 2 05 ' o "e Ï s A NLTLA d ge onntAasl » aefell\|haît in Firma Alfred Hinzelmann entiprechender Saßungéänderung be Zur Teilnahme an der Generalversamm- | mit den von uns geprüften Geschäfts- | fabrik und Keffeischmiede, Darmstadt. conto-Gesell!haft,

H 10

n

(¿l e. d 1 y2 tur das

Gntengcasse 26, wird heute, am 26. Sep wird zum Fonkursverwalter ernannt. Kon- A ; T L A 9 2 1benga , am 26. A E S Anhaltisches Amtsgericht. Abt. 8, z L: ; z ; : Ml of I 18 ck Nfkti ; ; ; ; R E! ; ei d itteld zen Creditb tember 1927 vormitt tags 11 Uhr, das Kon- kursforderungen 1nd bis zum 19 Oktober ) {h E n Markneukir Cl enn. T) Kommanditgesellschaft in Dresden, Ludwigs | \{chlossen. AUN n tungen an A Akt1io- lung sind diejenigen Aktion äre berechtigt, büchern wird hiermit bescheinigt. Die Aktionäre unjerer Gejell)cha! bei DCT Mitteldeutschen Creditbank, Fur 8verfabüen eröffnet. Der Bücher- 1927 bei dem (Bericht anzumelden. (s Emmeriec h [56616 3] Vas Konkursverfahren über das Ver- Hartmann-S cktraße 38 die die Fab rifation / nate fin en auf Grund dieses Beschlusses die ibre Aftien gemäß 8 25 des Statuts Worbis, den 26. September 1927. werden bierdurch zu der am Mittw 1, : bei dem Bankhaus Martin Schiff, rev’sor H. Neif, hier Hermannstr. 8, wird | wird zur Beschlußfassung über die Bei-| “Das Konkursverfahren über das Ver- | ugen der offenen Handelsgesellschaft in | yon Damenhüten betreibt, ist am 26. Sep- ff} nit statt, Der Beichluß ist in das | hej der Kasse der Getell\chaft in München Mitteldeutshes Rechnungsbüro. | den 19. Oktober 1927, nachmittags n Deuben „bei der Allgemeinen zum Konkuräp T alter ernannt Anme e. be haltung des ernannten oder die Wabl N n des F nan Paul Hövel- Ftrma (Behri üder Stark, Musikinitru- tember 1927, nahmittags 3 Uhr die Ges- HandelSéreg!f ier eingetragen worden. Oberanger 16 oder in Nürnberg, Gs F Jacob F, beeid. Bücherrevisor. 41 Ußr, im Sißu ngézimmer der Darm- s ch/eutia zen Credit-Anftalt, Abteilung ft ift 1nd offener N; rest mät t Anzei gepflicht etnes anderen I terwalte18 iowie über pie a 2 Gliratevik Alter M arft 4 mentenhandlung inm Erlbach î, V., ist schäftéeautficht angeordnet worden. Aufs t Inter Bezugnai me auf S 289 X «(B.-L Sterngafse 4 S der bei einem deut fden E a E städ ter und Na tio: ialbank K. . Y. in D ‘rede L A bis zum 25. Oktober 1997. N (Frte Bestellung eines Gläubigerausschusses und Did: nachdem ber M Sat Vergleich Ä nah Abhaltung des Schlußtermins auf- üchtsperson: Nechtsanwalt Fustizrat Dr. h fordern wir biermit die Gläubiger h Notar bin terkvat haben und |vätestens [54274]. Darmstadt, Rhetnstraße 22, stattfindenden bei der Direction Es VECconTos Gläubigerversammlung i} auf Donners- | intretendentalls über die in § 132 der| termin vom 7. September 1927 ia, gehoben Pt gr 1/26. L Seyler in Dresden, Seestraße 6. | thre Anpiüche bet der unterzeichneten Ge- | prei Werktage vor der Generalversamm- Bil i p L Aft diesjährigen ordentlichen Genera!ver- Getellschaft Filiale Dresden L E R E Lar bezeichneten Gegenständ E S : S Amtsgeriht Markneukirchen, A 426 s | sellscbaft anzumelden. S G C, E A ilanz der Hausmar Le G {at a eta in Erfurt bei der Direction der Diss bag, den 27. Dftober 1927, vórmiitags | ACulurbetoning Vegelzuelen Wegen tände | nommene Zwangsvergleih durch rechts- 0 So 927 Amtsgericht Dresden, Abt. 1L, ies f 26 Nucift 1992 lung der Gesellschaft durch Uebergabe der für Grundbes ig pro 19: 6. sammlung eingeladen. Tili F 11% Vbr und allgemeiner Pr üfunas- und zur Prüfung der angemeldeten Forde- kräftigen Beschluß vom 7. September am 19, September 1927. am 27. September 1927. fs ri A den att Augusi E s f Hinterlegungébe!cheintiqung nadwei)en daß ) aas Tagesordnung: conto-Gefel llschant „Filtale Grturt, iei 8 1nae n D0 LARt lor O7 s Y E S Schief - Defries tiengesellshaft. | À E L E f j Ln L E S “n af Sfffen b iiection der V8» te min auf Donnerstag, den 10 November eet t N Vfktober et va 1927 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. | Mümecken, [56629] ———— 2 | f5 S di a ct Ten gee a de nach Betrag und Zahl bezeichneten s Dexetnbér 926, M [9 ericht E L stands ; über das ad- W ad Gese icait Fitia! ck» (Fen 1927, vormittaas 11 Ühr, vor dêm unter- mitiags T, DOT dem unlerzel neten Emmerich, den 22. September 1927. Am 23. September 1927 wurde das Duisburg. [96639] 6126) E E, Aktien bis zum Schluß der Generalver- | An Kassakonto …. . . 2 649/85 gelesen d Ge)chättsjahr. ; L S Mi E Creditbank zeichneten Gericht, Zimmer 77 tiefes Erd- Bericht Termin anberaumt. Allen Perfonen, Amt3gericht. unterm 6. November 1925 über das Ueber das Vermögen des Paul Schubert Na s Reederei Attiengesellschaft, | sammlung hinterlegt bleiben. Haus Wilhelmstr 4/5-Konto 45 000! Borlegung der O 13 sowie der Ge- l I ‘Sit, deut}cher reditbank, C olche eine (D mas Us : L E E : ; : s c t S bur o A c - ans L [404 M o pie d V liale Gie ge\choß, anberaumt. weiche etne Def Konkursmasse gehörige env E ti Hls Vermögen des Kaufmanns Simon tin Duisburg, Düsseldorfer Str. 129, wird N Hamvur “g. Munchezt, den 29 Septeinber 1924 Hauskonto Friedrichstr. A 086/57 IVINN - B i S2 fen, 1 Sim On G \cch! and (Dae in e! fig haben oder zur Gladbeck. [56617] | ch Scherz in München eröffnete Konfkurs- heute, am 24. September 1927, mittags Unter Bezugnahme auf die bereits am Begra Handels-Aktiengesellscch{ aft An Verlustvortrag - + + « - 1 790/08 (GBeichäf br 1926/2. N L amburg bei d 1 h Fg if E E ia: y L fal in 5 Vorn -ndung li l Dantgaugs Z i

Kassel, den 26. September 1927 _— | Das Amtsgericht. Abt. 7. Konkursmasse, etwas s{uldig sind, wird| Jn dem Konkursverfahren über das | verfahren als durch Schlußverteilung | 12 Uhr, die Geschätteautsicht angeordnet. 14. d. V. veröffentlichte Einladung zu sür das graphische Gewerbe. PPAFSLPA [S 2. Beschluß E DiT autgegeben, nichts an den Gemeinschuldner Vermögen der Firma Klothaus & beendet au fge hoben. / Als Ge!|chäfteautfichtsperson wird der unserer (3c netalveriamm!ung x Ut die : Der Aufsichtsrat. 83 526150 des Iteingewinns forte die Cntlaît ede E arts der All S hen Lonzen, Eibe. [56698] | fl verabfolgen oder zu leisten, au die Ver- | Stommel, G. m. b. H. zu Gladbed Amtsgericht München, Konkursgericht. | Direktor Edwin Ratke in Duisburg, Tagesordnung um folgende Punkte er- H. M ieldck e, BVorsißender. Per Aktienkapitalkonto . « « {80 000/— des Vorstands und des A isichtörats. | m DES es Anstalt, i a A Ueber GAE Vermögen des Kaufmanns pfl ade auterlegt, von_ dem Besitze der i, W. in Liqui, wird das Konkursver- E B Bn 56628] Wittekindstr. 94. bestellt ganz wotden : 2 0 B [56906] Rer Gerson Wotwwvsy, Riga 900! C5 :: O Genehmigung neuer, ¿wedcks Beretin- l ck,redt Mitte d : @& edith f ; H Le A S 6 28 3 : G5 mon 56028 j ; : & H.-G.-LV r Mat 7 Ï k E E e E fahuna Rerarbeiteter Caßunaer Vet DEE X Deullen S1ebIIban Sache und von den Forderungen, für | fahren, nachdem sich ergeben hat, daß | Miinechen, [56628] A N Wimmers & Vogelsang A.-G., Per Abschreibung « - + « 2 626/50 fachung ü erarbeitetel A, g Eta ta A E E

7 SttmmreMTs C E

ck Lt

Wilhelm Utermöhl in Lenzen a. E. j : d 1 neh S S Amtégericht in Duisburg. i Ì. Mi itteiluna gemäß 94 }

wird heute, am %. September 1927, | welche sie aus der Sache abgetonderte Be- | eine den Kosten des Verfahrens ent-| Am 28. Sept uer T dr en 2. Betcblußtassung über Uquidation der Hochdahl. L E E D in Metui t ver Dixection 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | !T!edtgung 10 An)pruh nehmen, dem | sprechende Masse nicht vorhanden ist, Konkurse über das Pee E eut Jever. [56641] ‘Setellihait und teln g enes Wix laben f ierpars unsere Aktionäre zu 88 526/509 | gemäß § 19 der Saßungen erforderliche E E hat “Ftliale Y Konkursverwalter: Bücherrevisor Karl Konkursverwalter bis zum 19. Oktober] gemäß & 204 K.-O, hiermit Ee ellt, | manns Michael Handler in München, eber das Vermögen des Gaianns Liquidators. E Gabe 1D r am Mittwoch, den 26. Oktober Gewinn- und Verlustkonto interlegung unferer Aftien findet außer ar T e E l Lever s

1927 Anzeige hen. Tadbed x 19 Fnhaber einer Zigarren-, Tabak- und i anb DE )2 2 ( Anzeige zu machen Gladbeck, den 19. September 1927. | 4 haber einer a Paul Chuchra in Wangerooge wird heute F Hamburg, Ma Attienge ellschaft 1927, Ms Haa 5Uhr, in unserem

nin

vro 1926. l: r Kasse der Gefell]|haft, bei der g ) TT. Gegen

| Darmitädter und MNationalbanf K. a. A. E 1926 A |H [in Darmstadt und Berlin \owie dere a) je nom. NM E termin am 24. Oktober 1927, 1014 Uhr. A E E s 2 e: ¿ An Grundstück8erhaltungskto.. | 21 872/33 | \ämtlichen Niederlassungen späte g e S Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis RunKcel. ; [56605] | E beer Oito S I T: E N O Ba A 2 h U) S bestelit. Nit: und Neuhaiden®slebener Dafset- Tagesordnung: An Abschxeibung - « ho « « | 2 626/50 | 14. Oftober 1927 statt. u Hinterlegung He E 1E O 15. Oktober 1927. leber das Vermögen des Händlers | saYe in Görlih iff Termin zur Lb-) Schlugverteilung Heendet age] Jever, W. September 1927. | und Lagerhaus Aktiengesellichaft, | 1, Vorlegung des Ge\äflsberichts des 24 wgl8g | der Aftien kann auch bei n Gffe i enberechti mia g uar t Das A ntôgeridhi in Lenzen a. E. Heinrich Straus aus Wolfenhausen t e O E E e Amts sgericht München, Konkursgericht. a r N ntégeridt. | Neut za!densleben. . 7 Is “199 6, d dée Bila1 E ch t Ge. | S E ad | gi banfen deutcher A e Vier bi enb äße O endel D) Led lic zl A av a A L) wird heute, am 24. September 1927, Schluß von x r Sai ey I a Nür V E [56630] A L i (Finladung zur außererdentlichen Pinne und Verlustre nung. 1, Januar 1926 | erfolgen. E L E S A B er E [56599] | 12 Uhr, das Konkursverfahren exvffuet. R n as iGtigenden grobe \ Das Amt eriht Nürnberg hat mit | Köln. [96642] | Generalveriaminlung am Donners- , Os ng der Bil anz nebst Ge- | Per Gewinnvortrag - « o. 507/21 | Darmstadt, de1 BEE N Dir E Ueber das Vermögen des Buch- | Fonkur2verwalter: Rehißanwalt Zeliner | „n N auf den 2 Oktober 192 27, um Beschluß s 2B, "Se eptember 1927 das | Ueber das Vermögen des Kautmanns ff|} tag, den 20. Oktober 1927, vor- winn- und Verlustrechnung. | 31, Dezember 1926, Ver ißende des Auf sichtsrats. C oa R druckereibesigers Paul Aßmus in {in Weilburg, Anmeldefrist für Kon-| jz ‘Uhr / de: dem Amts( ericht Görliß Konkursverfahren über das Vermögen Willy Jansen, Alleininhabers der Firma ff mittags 11 Uhr, in Neubaldensleben | Erteilung der Entlasluns an die Fer Mietenkonio . » « 22 201/54 } ). Brink, Bankdirektor. j ge D ge f aae s Marienburg, Gr. Geistlichkeit 16, hat | kursforderungen bis zum 15. Oktober Mat Nr. 66 Er Die Ver der F irm e und Co. G. m. b. H. F. Haldach & Co. in Köln, Mauritius- in den Geschästéräumen des Bankhaujes Mitglieder des Vorstands und des | Per Verlustvortrag ¿e «l 1790081 Dee GSorslaud. Schelle Daus. i nit Vividendervere{iugung ao das Amtsgericht am 24. September g Gläubigerversammlung am gütung bes Déutucooz male ist “auf I At brik in Nürnberg, Ludwig- iteinweg 91, ift am 23. September 1927 | Zuctihwerdt & Beuchel, Zweignieder- Aulsichtérats. | 24 498 83 | [56708] * E N je non N M 500 Akti ien der Porzellan- 1927, mittags 11 Uhr 45 Min., das | 19. Q Ttober 1927, vormittags 10 Uhr. 700 RM, die baren Auslagen auf | straße 57, als durch Schlußverteilung | die Ge1chäfstsauffiht angeordnet worden. Jaîtung Neuhaldenéleben Wah] zum Aussichtsrat. L K 97 uni 1927. | Rheiuisch-Wesifälische Getreide- ] brik Siimald 4 Ti Lg Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- | Prüfungstermin am 3. November 1927, 5998 RM festgeseßt E beendet aufgehoben. |Autlsichtéper)on ist: Kaufmann Edwin Tagesordnung Beschlußfassung über | 5 Verichiedenes Verlin- -Wiltr E S S Kredit Aktienge ellithafi Duisburg- A aamags 100 ges verwalter ist Kaufmann Otto Bor- | vormittags 10 Uhr. Offener E Görliß ben 24. September 1927 Gerichts\chreiberei des Amtsgerichts. | Sander in Köln, Melatengürtel 103. die Änslösung der Gejellicha!t. Aktionäre, welde ihr Stimmrecht aus- „Der Vorstand. Jpik erm Miner. Duisbura s S ad LE L E , kowski von hier, Langgasse. Anmeslde- | mit Anzeigepflicht bis zum 15. Ok- L , O c Bere V ch1, E S 2. Köln, Amtsgericht. Abt. 78. E Neuhaldensleben, den 20. September | üben wollen baben Ls Akti fen \väteliens Der Aufsichtsrat. Marx Neuhausen. Einladung. 8+ POrIeR an agel M Kabla mit frist bis zum 17. Oktobex 1927. Erste tober 1927. S Lit ata / Pi 11k allen, [56631] i ; ] 1921 Der Ot Snat, 1m driiten Wer! ftage vor der Generalver- Die Herxen Afti | e nserer Gefell- Ert Qn E E x Gläubigerversammlung 21. Oktober Runkel, den 24. September 1927. G L Bz. Magdeb. [56619] 2 2 o E Konkursverfahren i über das ; ckchmelzer, V orsigender. amilie Bet ps Gefsell\hattsfasse E [56160]. E E ert E N S M “a L LLI. J er Umtausch E am Zal! 1927, vormittags 1014 Uhr. Prüfunqgs- Amtsgericht. xOIMNImer Els Zes L As d 2 2 Ey d 3 du t e He inri Beckum [56643] Fi 4.) i s Lt A Eh N 4+ L S Li E RE P A 2 Iun Aetiengesellfschast zu M Ul Ve s 7 At 4 927, L8 z E -VEL vorgenannten Ste [llen kost ntret, Me termin 25. November 1927 vormittags Das Konkursverfahren über das Ver=- ermögen A 11 gartin rs s D v E Le [96 42] : i et einem (otar zu nnterlegen. 2E L E Bilanz Ain - Mär 192 tag, Den 24. Oktober 1927, uit gegen wird bei Vornahme des Vimtau! chs 10 Ubr. Offonor Arrest nit A r : E mögen des Kaufmanns Nudolf Tempel- | Schönfelder in Pillkallen ist zur Prü- as Verfahren der Geschäftsaufsicht Einladung zur 18. ordentlichen Ge- | leßteren Falle ift die von dem t Ra e 3 E Ubr im Gesellschattszimmer der Börte | im Korreipondenzwege die übliche Ptos frist e e Pater 1927 nre AUgE1ge- | YY esl erstede. [56606] | hagen gzu Gommern wird nah erfolgter Lung der nachträglih angemeldeten über das ‘Vermögen des Schreinermei|te18 neralversammlung auf Mittwoch, | darüber ausgestellte Be1cheinigung, die die f ; rit zu Dui i6burg stattfindenden 4. ordent- vision in Anrechnung gebracht. n L E D Neber das Vermögen des Mechaniker- | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch E Termin auf den 15. Ok- | Stephan Zacharias in Lippborg wird den 19. Oktober 1927, 10 Uhr, | Nummer der hinterlegten Stücke ent- tiftiva. iden Ge ueralversammiung eingeladen. Die bobeiOkeièn Annabmestellen ind

ç 3; . 94 Conto y 1997 R E S : 2 5 ( S a : Marienburg, 24. September 1927. meisters W. Schwarze in Westerstede | aufgehoben. tober 1927 vormittags 11 ühr, vor | gemäß § 66 der Geschäfteautsihtéverord- | nah Bremen, ». Tage vor | Tisch- und Stühlekonto . Tagesordnung: beit den An- oder Verkauf von Spitzen-

n Lille

N j M u v! e. d Pilot in Wittenberge. Anmeldefrist bis | y ch!? S R L eL x H urg a. F n 26. Ceptembe Z9 ) venhan i M ünhen, Wohs- vai Nee ’otenburg a. Fulda, den 26, CGeptember Das Amt 8gericht. Fonservenh dlung in M 091 qut feinen Antrag (Geichä!tsaufsiht an- Navai Geeve Ea EÜEH ! Geschäftélokal „Hochd ahl, Millratherc 1

13 , a

zum 15. Oktober 1927. Gläubigerver- L : E E , 1927. Amtsge E nun irstenfelder Straße 3/111, Ge- : f i A B | Amtsgericht. A: Aen Tae N geordnet. Der amtliche Auktionator Erich [Straße 51, stattfindenden ordentlichen | 24. Vezember Uh

sammlung und allgemeiner Prüfungs- Z L a S \ L «Ör Titz 566181 | {d ¿ürstenfelder Str. "17/0 ; ; j i Görlitz. [56618] | schästsraume: Fürstenfelder ‘g | Albers in Jever wird zur Aufsichtsperson 94 Generalveriam! mlung ein.

Marienburg, W me.

Ÿ nom, J) s

i f

e

° A GIET T vothoy Das ori hte Î Am Seeselde 22, im Ge- | halten muß, spätestens am 2 : h 4 Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. | j O. ist heute, am 22. September 1927, Gommern, den 21. September 1927. | dem Amtsgeriht in Pillkaller, Zimmer | nung auf den Antrag des Schuldners auf- ihäftelofal der Ge1ellicha!t der Generalversammlung bei der Gesell- | Glas- und NPorzellankonto 1. Vorlage der Bilanz und der Gewinn- | heträgen zv vermitteln. Mea E 56600] vormittags 10% Uhr, das Konkurs- Amis êgerict. Nr. 20, anberaumt. _ Me gehoben. L | TageLordnuung : 1 chaftätase zu hinterlegen ; außerdem ift der U nbe’ N a und Verlustrechnung folie der Be- | 1V. Di- Nusbändigung der neuen Aktien-

Das Amtsgericht Nürnberg hat iber verfahren eröffnet ivorden. Konkurs- an n N Pillkallen, den 19. September 1927. Beckum, den 28. September 1927. i f 1. Vorlade und G nebmigung der Bilanz É haft drei Werktage vor der General- ait jansta E C richte des Vorstands und des Ruf. | urkunden erfolgt nah deren Fertigstellung das Vermögen des Tabaltwarengeschäfts- verwalter ist der Rechtsanwalt a Maéulchen. s {56620] Amtsgericht. Das Amtsgericht. nebt Gewinn- und Verlustrehnung versammlung \huiitlih von der bet dem aas _ Ä L N sichtêrats tür das Geschäftsjahr 1926/27. gegen Nüctgabe der bei Einreichung der inhabers Vinzenz Klier in Nürnberg Im Westerstede i, D. „Offener Arre]t| Das Konkursverfahren über ven G O O R A S I Ï für 1926/27 jowie Entlastung des | Notar erfolgten Hinterlegung Kenntnis zu E E i, : . Beichlußfassung über die Genehmigung | alten Aktien erteilten nicht übert1ag- Sigmundstr 12 “am 2. Septbr 1927, mit Anzeigefrist sowie Anmeldefrist bis Nachlaß des am 25. Dezember 1926 in Ratingen, [56632] L Rm E. : 4 J [56644] Vorstands und Aufsichtsrats. geben i A ; ors COlatadbeidhid S der Bilanz und die Gewinnverteilung. | barer Kassenquittung bei derjenigen éBucicians L Uhr des Moibiees dys [Pit 1. November 1927. Erste Gläu- | Cunnersdorf verstorbenen Kaufmanns | Jn dem Konkursverfahren über das | Die Ge]1chäftsautsiht über das Ver- 2. Aufs Ca tamvalit Hochdaßl, den 27. Sepiember 1927. 0 Ed 3, Beschluß assung über die dem Au!- | Stelle. von welcher die Kassenquittung öffnet. Konkursverwalter: Kaufmann igerversammlung am 22. Oktober 1927, Adolph Wilhelm Heinrich Gundlach Vermögen der Rheinischen Schuhstift- mögen des Konditoreibesitzers Ludwig Ehrl j Stimmberechtigt sind nur die jenigen Der Ausfsichisrat._ D Erni: ie 18 S It onio G L HUG lef sichtsrat und dem Vorstand zu er- | ausgestellt worden ist. Die Stellen sind Karl Kublan, hier Grübelstraße 98 vormittags 914 Uhr. Prüfungstermin | wird nach Abhaltung des Schluß- | fabrik G. m. b. H. in Línworf hat die in Nabburg ist « durch rehtéfräftig be- At1ionäre, die ihre Aktien |pà test: ns bis | (56732 Schuldner . . « « 39/1 feilonde EñUlastuna. derechtigt, aber nit verpflichtet, die Legi- i T L E : “am 5. November 1927, vormittags | termins hierdurch aufgehoben. Gemeinschuldnerin einen Antrag auf | stätigten Zwangsvergleich beendet. zum. l5,Oftober 1927 m ( iftelol Tretalwmerte nt GTbEi at | Kassakonto . . R b t . Wahlen zum Aufsichtsrat. Sao » des Vorzeigers der Quittung

Biemen, A1 S S E O L [—| 9. Beschlußfassung über die Erhöhung | zu prüten. E 4s :

T p —_ e D f Ao R

G 00 d5

S #ffo 9 17 . » “+4 204 Af y 7 att © s Lu o E I R Seit S Un I Uhr. e Amtsgericht Hainichen, 26. Sept. 1927. Aufhebung des Konkursverfchrens ge-| Nabburg, den 20. September 1927. E dev Gesollihait 9 : : ri i L N A R E T Westerstede, den 22. September 1927. E R N prvett Dieser Anirag und die zu- Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts. Nr. 22, hinterlegt baben. : geie! chaft t, Nlftedt ( : 344 724/08 des Aktienkapitals um NM 500000 | Aktien, di eler Aufforderung 31. Oktober 1927 Zur Beschlußfassung Amtsgericht. Abt. IL Halle, Saale. : [56621] timmenden Erklärungen der Kon- A U A Bremen, den 26. September 1927. A E A N A S A auf MIN 1.000000: dur Autgabe ata Ne aud 10 i O über die Wahl oînes anderen Ver- Das Konkursverfahren über das Ver- | kursgläubiger sind auf der Gerichts-| Spandam. 5; [600] 3 te nit zu der am i E) | von 500 Aktien über je NM 1000| tawch oder nit rechtzeitig eingereicht Daltere Tone über die Bestellun P mögen des Kaufmanns Gustav Zahn | schreiberei niedergelegt, _ Die Ge|chäftéaufsicht Grnst Poriß in ttenburag ] 1002 La : ; t | ( ] Gläubigerausschusses nh iber g E, it Aunabéra Erze N [56609] in Fa. F. Gustav Zahn in Halle a. S. Amtsgericht Ratingen. Spandau ist, nachdem der im Veragleichs- j stellichatt, | 160 Hotel Kaifcrin-Augusta. | Leservefonds! | den 88 13: 7 124 "137 Bas dai S “Das R eie ‘fa ren Ger 845 Gers wird nah erfolgter Abhaltung des en Ei E termin am 19. August 1927 angenommene “T A Lten Ho R E puSont, [WIRUDIGer | ordnung ibius Angelegenheiten mögen des Kaufmanns © Joseph Wilhelm Séuhiermins Broug aufgehoven. 18 pan, G des Ve [56633] | Zwangsvergleich durch rehtéträftigen Be- | i t L 2 Termin am 27. Oktober 1927 vor- Mattausch in Annaberg, Hauergasse 2, Halle a. S., den 28. Septbr. 1098, h 4 ein Hus W, L h fi Vermögens ichluß Ven gleichen Tage bestätigt worden j achungen im Deutichen Neichanzeiger | eingeladen. E R Sen i i R BaaA rechen? Zi u fassenden | forderlide Zal mittags 91 Uhr a teinee Prü- | Alleininhabers der handel8geritlich Das Amtsgericht. Abt. 7. zes e E Oa l, E nene it, nah § 69 Le beendet. S Ae : E S Hg: | l 21472408 | Vefchlüssen und S 3 Abs. 2, Herab« F Geell antra Ar 10. T Bin I Perelónt Me t Au Mas Hanau, [56622] stadt, E E B6. 6 Ban L fre rats 44 O j 925 Ne. ( | B95 Ner. 3 16, 6.951 . Vorlegung des Ge1cl( berichts und eivittt- 15 Berluitfotuto | zung des S timmrechts der Worzugs- 6)

vormittags pr, jedesmal im Zim- | tausch, daselbst, wird nach Abhaltung | Jun dem Konkursvorfahren über das | k ntr wird an den : i E f biermit gemäß 53 290 | der Zahre : wie E SE E È S B G E A E U ER G E GEE arte |

mer Nr. 4592/0 des JFustizgebäudes an | des Schlußtermins hierdurch E: Vermögen der Geschäftsinhaberin Frau Nes Sagen R A K.-O. wud 219 Absatz 2 H-G-B. jämtliche noch | Zenchmi« s / S Pu : ng L | :

der Fürther Straße zu Nürnberg. Annaberg, den 23. September 1927. | Wilhelmine Weiß-Engelhardt in Hanau, | das allgemeine Veraußerungsverbot 8 Tarif un E tvinn- \und Berlustrechnüng 1926/27. | Betriebunkosten u. Löhne | 541 389/86 | 1 D Sr am lun eine | tien Alten uen R feige

i - D S «s 2 SELe ung der SUtanun E O | GIEUeLTonio »+ « » 63 741/92 | L D A N e O (L WETDE U s Nechnung der Ee

+ T Iko G No No + M r (G5 d [ a s Ç mil DAEDer 1 1tden Das Wes Verdet werden gemäß S S 3D

Li

L G LERL F SWLSY / L S: 110 L 7 £, b L L Wo en Bernt Y À

Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts. Das Amtsgericht. Brückenstraße Nr. 9, wird der auf An- | exlassen. die Gesellichatt zum WBörtenpreis,

trag des Konkursverwalters Rechts-} Spandau, den 27. September 1927. Ce n on Mate ; A 1 mailtonat l (1 L R p eines loiczen durch offent»

Oberhausen, Rhein1. 56601] | Berlin. [56610] | anwalts Dr. Ra in Hanau zur Das Amt8aeri 9H mern : häftéjabr 1! 26/2 27. Getvinn . « { | 1 Ueber das Vermögen des Schuh- Das Konkursverfahren über das Ver- | Prüfung der nacitcäglidi ace is e Fahrplanbekannt- Nr. 2499 2504 - 9533— 9937 139 3, Beschlußfassung über die Verwendun; “621 195174 | * L U iftionäre, welche an der | liche Veisteigerung verkau!t werden. Der warenhändlers Karl Pauly, Ober- | mögen des Kaufmanns Bruno Hassel-| Forderungen und gzugleich zur Be-| Stuttgart, [56634] 13 [1005— 1-40 11329— 11332 es Neingewinnë. L Beichlußtassung in der Generalvertamms- | Frlö8 iti Abzug der entstandenen hausen, Rhld., Breite Str. 18, ist am| berg, in Firma Bruno Hasselberg, | schlußfassung über die Verwertung der Das Konkursverfahren über das machun en Der 150 11455 Lee )90— 12004 | 4. Autsichtsratswahl. Kredit, | lung teilnehmen wollen, haben ihre Aktien | Fosken wird zur Verfügung der Be- 97. September 1927, vormittags 9 Uhr | Berlin N. 39, Am Nordhafen 2a, jeßt | der Gemeinschuldnerin gehörigen | Vermögen der irma Württ. Hut- q 2077 12 1 i 134 j : N 211 Zur T Teilnahme an der ordentlichen Ge- Gewinnvortrag - - 6 220/41 | Ipätestens bis zum dritten Werktage vor | teiligten gehalten oder für sie hinter- 30 Minuten, das Konkursverfahren er- | Berlin- Pankow, Brennerstr. 36, ist in- | Grundstückshälfte des Hauses Brücken-| manufaktur Akt.-Ges. in Liq. in Stutt- 2 2454— 12458 298 3099 | neralversammluing sind nur diejenigen | Restaurationsfonto 3 453/13 | der Generalver)ammlung bei einer der | legt werden. öffnet worden. Verwalter is der Rechts- | folge Schlußverteilung nach Abhaltung straße Nr. 9 auf den 12. Oktober 1927, | gart (früher Württ. Hutmanufaktur Eisenbahnen. 3239 13299 1345 115 E 1117 | Aktionäre berecbtigt, die ihre Aktien ohne Zinsenkonto E 522/20 | nachfolgenden Stellen zu QUC A: V 11. Aftien, welhe die zum Umtausch anwalt Austen in Oberhausen, Rhld. des Schlußtermins Ae worden. | vormittags 10 Uhr, anberaumte Termin | Ernst Grothe A.4B. in Stuttgart), ist 419 t30— 14 1:8 4150— 14159 | Gewin nanteilicheinbogen bezw. die darüber | * j . bet der Gesell\chaftskasse in Duisburg, | in neue Akiien ertorderlihe Zahl nicht Offener Arrest mit_ Anzeigefrist bis | Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts | aufgehoben, da der Konkursverwalter, | nach Abnahme der Schlußrehnung des | [56662] Bekauutmachung. n645— 15670 15780 15972 = 150/1000. | lautenden Depoticheine der Reicht ank oder 681 195|74 Düsseldorfer Straße 16, erreichen, der Gesellschaft aber zur Ver- gum 20. Oktober 1927. Ablauf der An- | Berlin-Mitte, Abt. 83, den 21. 9. 1927. | Rechtsanwalt Dr. Rapp, an der Wahr- | Verwalters und Vollzug der Schluß- Vom 1. Oktober d. J. ab erhält der | Oie an Stelle der für fraftlos ertlärten | eines Notars |pätestens ‘am dritten Tage Der Uusfsichtsrai. Max Fine. 2. bei dem Barmer Bankverein Hins- | wertung für Rechnung der Beteiligten zur meldefrist an demselben Toge. Erste m i -— nehmung des Termins verhindert ist. | verteilung durch Gerichtsbeschluß vom | Per)tonenhaltepunkt Wermelskirchen-Tente Aftien auszugebenden neuen Aktien werden | vor der Generalver)ammlung bis 1 Ühr Der Vorstand. Adolf Babich, berg, Fischer & Comp. Kommandit- | erfügung gestellt sind, werden für traft- Gläubigerversammlung am 8. Ok-| Berlin. [56611] | Neuer Termin zu dem gleichen Zwed | 28, September 1927 aufgehoben worden. | an der Strecke Opladen— Lennep zwichen dur uns tür Rechnung der Beteiligten | mittags bei der Ge!ell\haft in Allstedt Die Uebereinstimmung obiger Bilanz gesellscha!t auf Aktien ‘in Düsseldorf | 1o8 erklärt, und mit den an Stelle der tober 1927, vormittags 10 Uhr, und all-| Das Konkursverfahren über das Ver- | wird auf den 24. Oktober 1927, vor- Amtsgericht Stuttgart L Hilgen und Wermelskirchen die Bezeichnung dur 6ffentliche Versteigerung verkau!t | oder dem Bankverein Artern, Spröngerts, | und der Gewinn- und Verlustrechnung mit oder einer dessen Zweigstellen, für trattlos erflärten Aktien auszugebenden gemeiner Prüfungstermin am 10, No- mögen des Kaufmanns Hermann Gellert | mittags 11 Uhr, vor dem unterzeih- ——————— „Tente“. werden. Der Etlss wird für die Be- | Büchner & Co. Komm.-Ges auf Aktien | den von mir geprüften Geschäftsbüchern 3, bei dem Bankhause J. H. Stein in | neuen Aktien wird gemäß § 290 Abs. 3 vember 1927, Zimmer 10, vormittags | in Berlin W.,, Nürnberger Str. 44, | neten Gericht, Zimmer Nr. 17, an-| Waldheim. [56635] Elberfeld, den 10. September 1927, teiligten hinterlegt werden in Artern und seinen sämtlichen Filialen | und ie git Dg» abaogie 7h wird bescheinigt. Köln, H.-G.-B. verfahren werden. H thr, an hiesiger Gerichtsstelle. Jnhaber der Firma Hermann Gellert | beraumt. Das Konkursverfahren über das Ver- Deut)1che NReichébahn-Gefsell)chaft. Kölu-Dellbrüc#, den 27. Septbr. 1927. | odex der Bezirks - Sparbank in Allstedt Berlin, 15. September 1927 4. bei einem deuten Notar. Kahla, den 17. September 1927. berhausen, Rhld., 27. Sept. 1927. E 16 4 in Berlin SW. 19, Beuth-] Hanau, den 21. September 1927. mögen der Zigarrenfabrikantin Jda Reichsbahndirektion Elberfeld. Chemische Fabrik Louis Wagner, | hinterlegen. Dr. jur. E. A. Thewalt, Duisburg, den 27. September 1927, sfi H ik Hal la f 27. S ( öffentlich argetett und beeidigter Der Vorstand. Porze anfa Ci 1B e

Das Amtsgericht. traße 16, ist infolge Schlußverteilung Das Amtsgericht. Abt. TVY LieSbeth verw. Reißhauer, geb. Hart- Köin - Dellbrück Allste 2 eptember 192 l Das Amts( c DY. D ; : - i Allstedt, den 27. September 1927. ( ; Knabe. Bücherrevisor. Dr. Rasche. Blochwig Der Vorstand.

Vorstand. Gru p ê. Der Vorstand,