1927 / 231 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

Bata

id S E Ei —aiS S S

5,

ALFL Tat E =

E S E É

E

[55079]

116 Liquidator der aufgelösten Ober- |

[157684 Bekanntmachung.

\schlefishe Kabe¡werke Alktiengejell- | Neicheanzeiger und Preußischen Staats schaft in Gleiwitz fo1dere 1ch die Glâäu- | an¿iger vom 31. August 1927 Nr. 203

biger dieser Getell]chatt hiemit auf, ihre | 2. Beilage

Anjprüche bei mir anzumelden. Uge S1, Gleiwiy O. S. Flugplatß.

[53840] Dritte Aufforderung zur

Einreichung der Aktien der Aktien. | März 1920 und November 1920 bis ¿zum gesellschaft Porzellanfabrik Weiden | Jahre 1954 dur Auslosuna zu tilgen sind Gebrüder Bauscher in Weiden

(Oberpfalz) und

der Porzellanjabrif Tirschenreuth A-G. in Tirschenreuth (Bayern)

zum Umiaufch in Aktien der Porzellan-Fabrik Lorenz

Hutschenreunther N.-G, in Selb

(Bayern).

Nachdem în den (Seneralversammlungen |

vom 10, Juni 1927

der Porzellantabrik Lorenz Hutschen

reuther A „(S

der Alktiengesell haft Porzellanfabrik | !ellichatt vom 1. Dezember 1924 hat u. a.

Weiden Gebrüder Bau|cher,

der Ponzellantabrif Tirschenreuth A.-C - die Vorträ. Vonad E der auf nom. NM 1600000 umzustellen. awei leßtgenannten Gej)ell)hatten unter i ; Auéschluß der Liquidation als (Ganzes au! elellichatt/ über bisher nom. „# 1000 die Porzellanfabrik Lorenz Hutschenreuther aut nom. NM 100 abzuslempeln, A..G., Selb, übertragen wird, GBenebmi- gung gefunden haben und die Eintragung der Beschlüsse in das Handelsregister er- folgt ist, fordern wir die Aktionäre der erwähnten zwei von uns über- nommenen Gesell)chaften aut, ihre Ufktten unter den nachstehenden Be- dingungen zum Umtausch in Aktien der Porzellanfabrik Lorenz Hutschen-

reuther einzureichen.

|, Die Aktien nebst Gewinnanteil- \chein für 1927 u. f. und Erneue- rungsschein sind unter Beifügung eines doppelten, arithmetisch ge. 1 Nummernverzeichnisses während der üblicheu Geschäfts-

ordneten

stunden einzureichen:

in Berlin bei der Direction de1

Diéconto-Gesellschaft,

bei dem Bankhaus Gebr. Arnhold i Dresden bei der Direction der Hisconto - Gesell) chaft Ftltale

WOTCSDEen,

bei dem Bankhaus Gebr. Arnhold, in Erfurt bei der Direction der Dis-

conto-(Be'ellschaft, Filiale Erfurt,

in Mannheim bei der Süddeutschen

VDiseconto-(Se'ell)cha!t A.-G.,

in Meiningen bei der Direction der Wisconto-Ge]ellschaft, Filiale Mei-

ningen,

in München bei der Direction der Visconto - Gesellschaft, Filiale

München,

bei dem Bankhaus E. & J. Schweiß-

heimer

in Nürnberg bei der Direction der LV1LC0NtO e Gesell\chaft, ¿Ftliale

ürnberg bei der Bayerischen Staatsbank. 11. (Gegen

S

a) je nom. NM 400 Aktien der A.-G. 1

[F 4 l Aktien der Porzellanfabrik L

berechtigung ab 1. l. 27, gegen

b) je nom. MM 1200 Aktien der Por-

«

zellantabrif Tirichenreutlh 1.-G. werden je nom. NM 1500 Aktien der Por- zellantabrif Lorenz Hutschenreuthber H, mit Dividendenberechtigung ab

M, ( be auêgegeben,

“)

11]. Der Umtausch erfolgt am Schalter der obengenannten Stellen fostentrei, da- gegen wird bei Vornahme des Umtauschs im Korrespondenzwege die übliche Pro-

vision in Anrechnung gebracht.

Die obenbezeichneten Annahmestellen find bereit, den An- odec Verkaut von

Spitzenbeträgen zu vermitteln.

IV. Die Aushändigung. der neuen Aktienurkunden erfolgt nach deren Fertig- stellung gegen Nückgabe der bei Ein- reichung der alten Aktien erteilten nit übertragbaren —- Kassenquittung bei der- jenigen Stelle, von welcher die Kassen- quittung ausgestellt worden t. Die Stellen sind berechtigt, aber nicht ver- pflichtet, die Legitimation des Vorzeigers

der Quittung zu prüfen.

V. Aktien, die trog dieser Aufforderung nicht bis zum 29. Dezember 1927 zum

Umtausch oder nit rechtzeitig eingereicht

werden, werden gemäß § 290, §8 305 H -G.-B. für kraftlos erklärt. Das gleihe gilt in Ansehung eingereihter

Aktien, die die zum Umtausch gegen neue Aktien erforderlihe Zahl nicht erreichen und der Getell|hatt nicht zur Verwertung für Nechnung der Beteiligten zur Ver- fügung gestellt sind.

V1. Die an Stelle der für kraftlos er- Unten Aktien auszugebenden neuen Aktien werden für MNechnung der Beteiligten durh die Gefell\haft zum Bör)enpreis, in Ermangelung eines so!chen dur öffent- liche Vei steigerung verkauft werden. Der Erlös unter Abzug der entstandenen Kosten wird zur Verfügung der Beteiligten ge- haiten oder für sie hinterlegt werden.

V. Aftien, welche die zum Umtausch in nene Aktien erforderliche Zahl nicht erreichen, der Ge}ellsha!t aber zur Ver- wertung für Rechnung der Beteiligten zur Verfügung gestellt sind, werden für kraftlos erflärt, und mit den an Stelle der für fraftlos erflärten Aktien autzu- gebenden neuen Aktien wird gemäß § 290 Ab). 3 H.-G.-B. verfahren werden.

Selb, den 3. Oktober 1927. Porzellan - Fabrik Lorenz Hutschen-

renther Aktiengesellschaft.

porzellantabrik Weiden Gebrüder

Bauscher werden je nom. NM 300 Lorenz i S i MAIN O Q S Fit

OQutschenreuther A.-G mit Dividenden \aljo zusammen RNM 50,875 je Stück,

97 V) bei der Gesellschattikasse in Finsterwalde,

[57668]

Schmidt & Co. Aktiengesells{aft

sammlung sind diejenigen Aktionäre be- rechtigt, welche - bei der Gesellichaft oder | von Bezugsrechtèn einzelner Aktien. einer Effektengirobank ihre Uktien bis , zum 22. Oftober 1927 während der | folgt sofort die Ausgabe der neuen Aktien üblichen“ Geschäftöstunden hinterlegen. | nah E1)\cheinen. i

Die Hinterlegung von MReichsbankdepot- \cheinen gibt wegen der veränderten Ver- wahrungsbedingungen der Neichébank ein Recht zur Teilnahme an der General- | als möglich beantragt werden. verxjammlung bzw. zur Stimmrechtsaus- äbung nicht mehr.

F: eröfentlibten Prospckt übe N 11 000000 neue Aktien unierer Ge- fellihaft geben wir hiemit in Berichti- gung der Fußnote 5 zur Bilanz bekannt, daß unsere Auswertungsanleihen aus den Jahren 1909 und 1911 am l, Januar 1932 zur Nück.ahlung- fällig werden,

j

während die Aufwertungéanleihen vom

Berlin, im Oktober 1927. Bergmann-Elektricitä!s-Werke Aktiengesellschaft. Der Vorstand.

[57688] E E Weizenmühle KarlSaiomon &Co. Ukitiengefelischaft.

| Umstellung des Aktienkapitals. Die Universa!versammlung unserer Ge-

D

beihlofsen, das Aktienkapital von nom. M 16 000000 im Verhältnis von 10. |1

Dement'prehend find die Aktien un!erer

Nachdem die Eintragung des Umstellungs- beschlusses in das Handelsregister erfolgt ist, fo1dern wir unsere Aktionäre auf, die Mäntel ihrer Aktien mit einem Nummern- verzeichnis bis zum 31, Oktober 1927 einschließlich

bei der Dresdner Bank, Berlin

W. 36, zum Zroecke der Abstempelung einzureichen.

Die Abstempelung ist spesenfrei sofern die Aktien am Schalter der Dresdner Bank, Berlin, während der üblichen Ge- \chäftéstunden eingereiht werden. Soweit die Abstempelung im Wege der Korre- |pondenz erfolgt, wird die üblihe Provision in Anrechbnung gebracht Berlin, den 30, September 1927. Weizenmühle Karl Salomon & Co. Aktiengesellschaft,

Der Vorstand.

[57649] 2 Zschipkau-Finsterwaider Eisenbahn-Gesellschast.

Auf Grund des § 40 Absatz 2 des Auf- wertungsge}eßes vom 16. Juli 1925 und Artikel 53 der Durchführungsverordnung zum Aufwertungügeset vom 29, November 1929 find am 30. September 1927 fol- gende Genußrehtsurkunden tn Gegenwart etnes Notars ausgelost worden :

Nummern: 16 39 41 45 54 86 91 92 95 [02-122 123 127 129 134 201 928 940 ¿64 268 280 320 435 448 451 474 484 197 504 513 519 522 579 594 609 651

L041 1056 1083 T1174. Die Einlösung der ausgelosten Genuß-

1 [57390]

Unter Bezugnahme au! den 1m Deutsen |

Atktienbesit genügend auswei}en.

De Aktionäre unserer Gesells{aft werden zur 16. ord. Generalverfsamm- iung au! Montag, den 31. Oktober

| 1927, nachmittags 3 Uhr, in das | Bad. Notariat zu Kehl a. Nh. eingeladen.

Tagesordnung l, Bilanz für das Geichä!téjahr 1926, Bericht des Vorstands und des Auf- sichts1ats. 2. Genebmigung der)elben und Ent- lastung des Vorstands und des Auf. fichtsrats 3. Neuwahl des Aufsichtérats. Die Aki1ionâre, welche an der General- ver)ammlung tetilzunebmen wünschen oder fich vertreten lassen wollen, müssen si aemäß §8 10 der Statuten pätestens vor Beginn der Generalver)ammlung bei dem Borstand der Gejtell\haft über ibren

Kehl, Nhein, 28. September 1927.

Palmose Aki1nengesell)chaft. Der Vorstand.

D, rad N Pil.

[57676]

oder Vertreter von Aktionären, welche ihre Aktien ohne Dividendenbogen oder die diesbezüglichen Depotscheine der Deutschen 98 Stück über je NM 50 mit folgenden Reichsbank pätestens 3 Tage N

Lage der Genéralversammlung bei der Kasse der Gesellschait in Breslau, Kaiser- Wilhelm-Straße 100/102, oder bei der Commerz- und Privat-Bank Aktiewgesell- 675 678 679 698 717 718 719 801 802 |!Baît, Filiale Breslau, in Breslau oder 804 864 840 916 920 941 945 972 1008 bei einem deutschen Notar hinterlegt haben.

rechtäurfunden erfolgt zum Nennwert zu- zitglih 1/4 Jahreszinsen (Zins|chein Nr. 3)

tember 1927 mit NM 0,875 je Stü,

demn Berliner Bankinstitut Fofeph Gold-

Straße 97/58, oder bei der RKur- und Neumärkischen Nitterschaftlichen Darlebns-

der zugehörigen Zinsscheine. Der Zinsbetrag für etwa fehlende Zins-

Finsterwalde, den 30. September 1927, Die Direktion. Maennel. Wüns.

Tagesordnung : Berichterstattung des Vorstands und Vorlage der Bilanz für das Ge- schäftsjahr 1926/7.

Beschlußtassung über die Genehmigung der vorgelegten Bilanz und die Ver- wendung des Neingewinns.

1

.

do

Vorstands und des Aufsichtörats.

sihtsratsmitglieder.

Zur Teilnahme an der Generalver-

Elberfeld, den 30, September 1927. Der Aufsichtsrat.

Der Vorstand.

Rechtsanwalt Dr. N. Frowein,

[57675]

T : ; M Prin "Gen - Lott2igo S T dd für die Zeit vom 1. April bis 30. Sep- Dresden - Leipziger Schnellþpressen-

N Brei I bom 24. September / Ee A R ESeA I2 gejaßten Beichlüsse forde ir hier- |; o T \hmidt & Co., Berlin W. 8, Französische durch. ) R G ie n innerhalb 3 Tagen ausgeliefert. Kapitalserhöhung in das Handelsregister, tasse, Berlin W. 8, Wi!helmplay 6, gegen Ge eTHIONATE aut, das thnen eingeräumte Auslieferung der Genußrechtsm kunden und | © ezugdrecht unter folgenden Bedingungen

auszuüben : e L x nom. A 2000 der bisherigen 2 R q [Aktien (d. st. 50 Stück zu je NM 40 bezw. [cheine wird vom Kapital zurückbehalten. 10 Stück zu je NM 900 at ldas) fönnen nom. NM 600 = drei neue Aktien u je NM 200 Nennbetrag zum Kurse —— [von 126 9/6 zuzüglich Börsenumsaßsteuer bezogen werden. 2. Die Anmeldung zur Ausübung des Elberfeld Bezugsrechts hat zur Vermeidung des Aus-

. \chlusses

Die Aktionäre unserer Gesellschaft laden | 28. Oktober 1927 wir hiermit zu der am Dienstag, den 25. Oktober 1927, nachmittags 4 Uhr, in den Räumen unjerer Gelell- shat:, Elberfeld, Briefstr. 23, stattfinden- den 4, ordentlichen Generalversamm- lung cin.

in Berlin bei dem Bankhaufe Gebr.

in Frankfurt a. M. bei dem Bank-

in Chemuiß bet dem Bankhause Bayer in Leipzig bei dem Bankhause Bayer in Naundorf bei der Gesellschafts-

3. Be\chlußfassung über die Erteilung | während der üblichen Geschäftsstunden zu der Gntlastung an die Mitglieder des | erfolgen. ) 3. Bei der Anmeldung find die Mäntel 4. Neuwahl der ausscheidenden Auf- | mit den bei den Bezugsstellen erhältlichen l Anmeldeformularen zwecks Abstempelung 5. Beschlußfassung über Aenderung des | einzureichen und der Bezugépreis von S 29 Abjay 1 der Sayungen |RNM 252 für ede neue Aktie zuzüglich (Streichung der Worte: „oder die | Börsenumsaßsteuer zu entrihten. Soweit darauf lautenden Hinterlegungsscheine | die Ausübung des Bezugsrechts im Wege der Reichsbank") und des § 30 Ab- | des lag 1 (Verlegung des Geschästs- | der Bezugsstellen die üblichen Spesen in jahres). Anrechnung gebracht 4. Die Bezugéstellen übernehmen auch die Vermittlung des An- und Verkaufs

5. Die Nückgabe der alten Aktien: er-

Die Einführung der jungen Aktien an

den Börjen zu Berlin, Dresden, Frank- L : 1

furt a. M. und Chemnitz wird jo bald | ftellungsklage nachzuweisen

Naundorf /Dre®sden, den 30. Sep- tember 1927.

Dresden-Leipziger Schnellpressen-

Vorsitzender.

Vereinigte Holzindustrie Aktiengesellschast, Bresiau 13.

Die Herren Aktionäre un}erer Getell-

haft werden hierdurch zu der am Mon- tag, den 14. November d. F., vor- mittags 11 Uhr, in dem Verwaltungs- gebäude der Ge)ellsshaît in Breslau, Kaijer-Wilhelm-Straße 100/102, ftatts findenden ordentlichen Generalver- fammlung ergebenst eingeladen.

i Tagesordnung : 1. Vorlegung des Ge)\chä!tsberihts nebst Bilanz und Gewinn- und Verlust- rechnung für das am 31. August 1926 abgelaufene Ge)häftsjahr. Beschlußfassung über die Vorlagen zu 1 und die Verwendung des NRein- gewtnns. 3, Vorlegung des Geschäftsberichts nebst Bilanz und Gewinn- und Verlust- rechnung für das am 31. März 1927 abgelaufen: Zwischengeschäftsjahr. 4. Beschlußfaf\ung über die Vorlagen zu 3 und die Verwendung des Rein- gewinns. Erteilung der Entlastung an Vor- stand und Aufsichtsrat für das am 31. August 1926 abgelaufene Ge- s{äftsjahr und das am 31, März 1927 abgelaufene Zwi)chengeschäfts- jahr: 6. Aufsichtsratswahlen. Stimmberechtigt sind diejenigen Aktionäre

do

Cn

Breslau, im September 1927. Der Vorstand. Ernst Ksrner.

Fabrik Aktiengesellschaft, 2 Naundorf - Kößzscheubroda. In Gemäßheit der in der ordentlichen

J

in der Zeit vom 7, bis mit

[ 50021]

C In

Ee Bericht

Q

3,

15. Dezember

fraftlos erflârt.

Bielefeld, den 31. August 1927. Walter Gaa Aktiengesellschaft vormals Wilhelm Plasßtmaun A. G. in Bielefeld. Der Vorstand. Walter Gaa. (57646 Telegrapvhon Aktiengesellschaft. Wir geben hierdurch folgendes befannt : der a. o. Generalversammlung vom 27. September 1927 wurden für die aué- oe!chiedenen Au!sichtsratsmitglieder Herrn Dermann Krüger und Herrn Dr. Bitter

[56905]

Minimax-Aktiengesellschaft,

_Die Herren Aktionäre unerer Gesell- schaft werden zur sechsten ordentlichen Generalversammlung den 24. Oktober 1927, vorm. 11 Uhr, in unseren Ge|cättsräumen NW. 7, Neue geladen. Aktionäre, die in der Generalversamms- lung stimmen oder Anträge stellen wollen haben ihre Aktien spätestens bis zum 20. Oktober 1927 entweder in Berlin bei der Kasse unserer Ge- sellschaft, Berlin NW. 6, Schiff- bauerdamm 20, oder bei dein Bankhaus E. L. Friedmann & Co. Berlin W. 8, Linden 12/13, oder in München Vereinsbank oder in Stuttgart bei Disconto-Gefellschaft, Filiale Stutt-

gart,

zu hinterlegen. (S8 genügt auch die Hinter-

legung eines Depotscheins

der Vieichsbank,

der Bank des Berliner Kassen-2

oder einer anderen eines deutschen

pla Bes

oder eines deutschen Nota1s. Nach Beendigung der Generalversamm- lung werden die deponterten Aftien gegen Nückgabe des

Tagesordnung: über das abgelaufene Ge-

\{häftsjahr.

gewinns,

fichtêrats.

4. Autsichtsrätswahlen.

Berlin, den 1. Oktober 1927. __ Der Vorstand.

C. Graa f}, Vorsitcnder.

Bekanntinahung. In der Generaliver!ammlung 15. August 1927 je 50 Aktien von Aktie von 1000 NM von je 100 »M 1000 NM zutammenzulegen. der Zu!ammenlegung werden unsere A ttio- näre au!?getordert, ihre Aftien von 20 NM und ihre Aktien 1927 zureichen. Diejenigen Aktien die)em Tage ntt die eingereichten Aftien durch neue Aktien erforderliche Zahl nicht erreihen und der Ge)ellichaft Verwertung für Nechnung der Beteiligten zur Berfügung gestellt

Zum Zwecke

(Besell\haft

eingereiht find die die zum (r)atz

Rechéanwalt ¡ / den Aufsichtsrat ge wählt: Herr Nechtsanwalt Hans Kamberg, Berlin, Frau Elise Nodatz, Berlin-Lichter- felde Herr Hans E. Nodaß ist aus dem Vor- stand der Gesellschaft alleiniger Borstand is Herr Martin Lincke bestellt Berlin SG. 16, Cöspenticker Str. 55, den 30. September 1927.

Der Vorstand. Line.

neu

ausgeschieden.

Wilhelmstr. 12/14, ein-

Bayerischen

der Direction

Effekten-Girobank Wertpapier-Börsen-

Depot scheins

Borlage der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustredlnung schäftsjahr 1926/27. Beschlußfassung über die Verwendung

(ntlastung des Vorstands und

in Dresden bei dem Bankhause Gebr. | -

10. Verschiedene hause Ernst Wertheimber & Co. Bekanntmachungen.

Arnhold oder

Arnhold oder

E E

oder [57666

«& Heinze oder «& Heinze oder

kasse

Briefwechsels erfolgt, werden seitens

Fabrik Aktiengejellschaft.

erfolgen.

zwei

Gebr. Arnhold.

Wisfsenschaftlicher Verein E. W., Berlin. Außerordentiiche Mitglieverver- sammlung Sonuabend, den 22, Okf- tober 1927, Hörsaal, Georgenstraße 34/36. Tagesordnung:

Antrag auf Autlösung oder Söspen- dierung des Vereins.

Der Vorstand. Im Auftrage: Projessor Dr. Franz Weidert.

[56128] Pudras Seifenfabrikation G, m. b, H, in Liquidation.

Auf die anerkannten Forderungen im Gejamtbetrage von 221 03399 RM foll eine Abschlagsverteilung von NM 224103 Das Verzeichnis der zu berück- sichtigenden Forderungen liegt bei mir zur Einsicht der Beteiligten auf. die Gläubiger, deren Forderungen bestritten sind, unter Hinweis aut Ziff. 4 und 9 des Vergleichsvertrags und § 152 K.-O. auf, bis zum Ablau} einer Ausf{lußf1uist von Wochen die Erhebung der Fest-

173 Uhr, im Großen

Ich fordere

widrigenfalls die Forderungen bei dieser Verteilung nicht berüctsichtigt werden.

München, den 2d. 9, 1927,

Der Liquidator:

h Dr. Werner Grull, öffentlich Bräuer. Spengler. Böhne. angestellter und beeidigter Bücherrevisor, München, Lachnerstr. 25/1.

1 [57644]

Bon der Darn!städter und Nationalbank

| Kommanditge'ellichatt auf Aktien der Fnma S. Bleichroder und der Direction der Diéconto - Ge'ellshatt hier, ist der Antrag gestellt worden,

RNM 2500000 neue Aktien, Buchs stabe A Nr. 1—1000 zu je NM 1000, Nr. 70 001— 85 006 zu je NM 100, mit Dividendenberechtigung vom 1. Juli 1927 der Mix & Genest Aktiengejsellshaft in Berlin- Schöneberg

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulassen.

Berlin, den 30. September 1927. Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin. Andreae.

[57645]

Bon der Darmstädter und National-

bank Kommanditge|ellshaft auf Aktien und der Dreédner Bank, hier, ist der Antrag gestellt worden,

Neichémarf 1000000 neue Aktien Nr. 110 001—120 000 zu je NM 100 der Natronzellstoff und Papier- fabriken Aktiengesellschaft in Berlin

zum Börsenhandel an der hiesigen Börse zuzulafs}en.

Berlin, den 30. September 1927. Zulassungsstelle an der Börse zu Berlin.

A ndreae.

[95699] Bekanntmachung.

Die Gesell\ha\t „Growera Grof-

handel8werfstatt für Autoreparatur G. m. b. H.““, Effen- Altenessen, In!elstraße 18, ift aufgelöt und in Liguts dation getreten. Die Gläubiger der Ges sell)chaft werden au'!gefordert, sich bei der Getell haft zu melden.

Essen-Altenessen, 22. September 1927.

Der Liquidator: Josef Chorus, [57098]

Die Gesellichaft ist in Liquidation ge-

treten. Wir fordern die Gläubiger zur Meldung auf.

Goldmark Sausverwaltungs G. m. b. H, i. Liqui.

L. Alfter, Charlottenburg 2, Niebuhrstr. 3. [51768]

Gemäß § 65 G. m. b. H.-Geseßes gebe

ih hiermit . bekannt, daß durch Be\chluß der Gesellihafsterversammlung vom 26 April 1927 die Bauunternehmung München G. m. b. H. aufgelöst worden ist, und torder? die Gläubiger diejer Gesellichaft zur Anmeldung ihrer Ansprüche auf.

München, den 7. September 1927. Der Liquidator: Heins.

[55390]

Die Landwirtschaftliche Vertriebs8-

stelle G. m. b. H. in Leer hat ihr Stammftapital auf 200 000 GM herab- gelegt. Die Gläubiger werden autgefordert, fich zu melden. Die Herabießzung des Stammfkfapitals ift erfolgt, um das Kapital- entwertungéfonto auszugleichen. Hermann de Vrtes, Geschäftsführer. [55696]

Die Flachsverwertungsgesellschaft m. b. H., Kreuzburg, O.-S., befindet sich in Liquidation. Der NRittergutébesizer Alfred Porak in Waldau, O. L., ist zum Liquidator bestellt. Die Gläubiger der Ge1ellschaît werden hierdurch von dem Liquidator gemäß § 65 Ab). 2 des Ge-

C

seßes, betr. die Gesellschaft m. b. H., aufs gefordert, ihnen etwa zustehende Ansprüche

der Gesellshaft anzumelden. Nach

Beendigung der Liquidation erfolgt die Auflösung der Gesellschaft.

[57382]

Durch Beschluß der Universalversamm- lung der Gesellschaster vom 23. 9. 1927 ist die Auslô)ung der Giuundstücksgesell- schaft Weidendamm la m. b. H. bes {lossen worden. Zu Liquidatoren sind die Herren Regierungsrat Friy Nose und Kaufmann Oéear Pohland- bestellt worden. Die Gläubiger werden hiermit aufge- fordert, ihre Ansprüche bei der Gejell- schaft anzumelden.

Berlin XW. 7, Am Weidendamm l ay den 26, 9, 198. Grundstütsgesellschaft Weiden- damm la m. b. S. in Liquidation,

Moe Pad

[57372]

Württ. Versicherungsverein

auf Gegenseitigkeit, Stuttgart. Gemäß § 244 des H.-G.-B. wird hier- mit bekanntgegeben :

1, Aus unserem Aufsichtsrat sind aus-

geschieden : Herr Ca1l Henne, Cann- statt, Herr Ober}ekretär Georg Bauer, Stuttgart,

2. Neu gewählt wurden: Herr Stadt-

pfarrer Dr. Schäfer, Bbblingen, Herr Landespräses Joh. Baptist Miller, Stuttgart.

Der Vorstand. Nee D O ofmann.

[56660]

Betr. Blatt 25135 des Handels- registers? Verkaufs8gejsellschaft für ge- lochte und poröse Ziegel mit be- schränkter Haftung (Le:pzig C. l, Augustuéplay 7). Gem. § 7 des Gesells aftsvertrags wurden als Aufsichtsratse mitglieder gewählt: Direktor Oskar Stoff- regen, Brandis, Vo1sigender des A.-N., Direktor Oskar Hickethier, Grube Marie

Bitterfeld, stellv. Voisißender des

A.-N., Ge\chäftsiüh1er Heinrich Grave, Leipzig, Bergweiksdirektor Gustav Weins holz, Grube Golpa, Post Z\chornewitz, Bez. Halle/Saale, Ziegeleibesißer Paul Scheibe, as Ziegeleibesißer Max Sommermeyer, Sera.

E T E E M A l

5D

- Kraftweri Thüring.

La

Krauß u. Co. Lok. Krefelder Stahl...

Wt ai 24

G. Kromschröder Kronprinz Metall. Gebr. Krüger u. Co.

Kühltransit Hambg.[1*

Kunz. Treibriemen Küppersbusch u. S. Kyffhäuserßütte .….

Dr. Labojchtn Lahmeyer u. Co... Laurahütte... Unt. u. A. Lehmann Leipz. Immobil. X do. Landkraftw.

do. Pian Z3imm..|10

Leonhard Braunk. Leonische Werke

Leopoldgrube Leytam-Josefstal X

iK öW1St=10000K|Sch

Lichtenberger Terr. Georg Ltieberm. Nf. Lindes Ei8maschin. Carl Lindström Lingel Schuhfabr. X Lingner Werke ...

Ludw. Loewe u. Co,[10

G: COLENA A Luckau u. Steffen. Lüdenscheid Met. X Kiinekura. Waché. Magdeb, Ulli, Gas do. Bergwerk... X do. do. St.-Pr. X

do. Mühlen... L

C. D. Magirus... do. Vrz.-Ukt.Lit. A Mal-Kah Zigarett.

Mannesmann1öhr.| ©

Mansfeld Bergbau Marie, ktons.Vergw. Markt- u. @ülhlh. . Martini uHülneke v Masch. u. Kranbau

Masch.Starke u.H N} !

Maschin. Baum...

do. BréutLi do. Buckau... do LEavvel. N

Marximilianshütte. MechWeber Linden do. do. neue X do. do. Sorau . do. do. Zittau. MehltheuerTülf. X H. Meinecke Meißner Of. u. Pz. Merkur, Wollw. X Metallbank u. Me-

tallurgische Ges, H. Meyer u.Co., Lit. Meyer Kauffmann CarlMez u.Söhne X) Miag,Müthlb.u.Jud Mimosa A-G... X D ed Mix u. Genest. X Motorenfabr. Deugy Mühle Rüningen X Mülh. Bergwer!1 CMüller, GummiX Müller, Speisef. X Münch.Lich: u.Kr. Ç M e Naphta Prd. Nob. X Nationale Auto... Natrouzellst, u.P. X Nauh.säuref.Prd.iL Neckarsulm Fahrz.,j. N.S.U.VerFahrzX' Necckarwerke .…... Neue Amperkraftw.

Neue Mealvelis: N| : NeuWestendA,BiLjo T|.4 p. Niederl. Kohlenw [10 Niederschl. Elektr .|/10 Nordd, Ei3werke..|12

do, Kabelwerke, N do. Steingut... do. Trikot Spri. do. Wollkämmer. X

Nordpark Terrain. |o D.

Nordsee Dampfflsch. Nordwestd. Kraftwk. Carl Nottrott „….. Nürnb Herk.-W...

Oberbaye1. Ueberl. Pberschl.Ei|.-Bdf.X do. Kokswer!ke, jeßt

Kofs8w,u.Chem.tF. do. do. Genußsch.

Odenw Hartstein [10

Dekfing, Stahlw. Oesterr.Eisenb.Vertk

Á per Stctk.|3 S/8

do, Siem.-Schuckw

M p.Stck. zu15Sch.| 6

E. ¿z. Ohles Erben Orenstein u. Koppel

Ostpreuß. Dampsw.| © Di A 1

Ottensen.Eisenw. V Panzer Ukt. -Ge1, 2 Passage Bau... Pelpers u. Cie... Peters Unton ….. Pfersee Spinner. X PflligerBriefumsch1 Phönix Bergbau .… do. Braunkohlen . „Pinnau“ Königs8b. Julius Pintsch . #7 Pittler, Leipz.Wrkz. Plauener Gardinen do. Spiyen ….. do. Tüll u. Gard... Herm. Pöge Elektr. do. neue do. Vorz.-Ukt. D, PolE dos eo S U Tin omm. Eisengieß.. Pongs Spinnerei . Poppe u. Wirth „. orzf.KlostVeilsd V Ma ee ese N Preßluftwerkzeug . f A SOVE Preßspan, Untert. . S S C D/ PEEUR Cas os Preunßengrube .….. Jr. Rasqu1n, Farb. Rathenow, Dpfm. X NMathgeber Wagg. . Rauchw. Walter X Ravensb. Spinn. X Reichelt, Metall J. E. Neinecker.…. Reis3holz Papierf. Reiß u. Martin Rh.-Main-Don. Vz. dhvReich uBay.gar Nheinfeld. Kraft, X Rheingau HZucker . Rhein. Braunk.u.Vr do. Chamotte do. Elektrizität .. do. Vorz.-Akt. do. Maschinenled.. do. Möbelst.-Web do. Spiegelglas do. Stahiwerke . X * f, 4 Jahr do. Textiltabri?.…. d Ut es Nh.-Westf. Bauind. do. do. Elektr... do. do. Kalkw... do de, Sprengst.X Rhenania-Kunheim Ver.Chem.Fabr. X Rheyd1 Elektrot. X jeyt Schorh-W..

10

a ant dit t dts sun at reti erb satt pre N

pr ps t pes prt t set due ou purd pr bt de f et I I bed fee I f fr

bs b ls dee 2 C be s fe des I bus bas I fes

11

ps dund ps gu g pt jed E es ged du sp Prt samt dd ird prt d p spre ett et jet per sent sd pre b r nd derd Prtb dd dret prt grad serad prt L

fs is Le dus 2 fs fs Ds n 2 Des Ds O I O des Ge I e Lee met Pert bee

D 3 us iee Le e 02 A E i Lt fe de L b

ms ps pet dres surt send Pu ps Pud ps ut pad ues Dar

10

»ckoD

“S

[E S S Q’ Ee 0 S A dus I I dus bat Lad C I I hrt Pet dus C

pn pen ad std pet pre drt red span fart fet e

D ius fs drs des Ls Ls É O fes Tus

ps pud pot derts jed ne bus I I br I L

-_— .

David Richter

pt prt s

67G

111,5b 180b G 133b 193 6 (69,5b

80 G 190%4b 80,5 G

117B 113b G

8b G

155b G 300b G 81 B 1276 G 293b 122,5b 1176 G 92,5b

100b G 114b

54,5b 63b" 174,5b 1306 G 1708 152,5 G 196 72,25b 132,5 6

11,75 G 204,5b 2686 G 256b

223 G

111,5b 32et B

146b 180 G

1726 92b 81b G +36;,6h 257b 1408 G

152,5b 145b G 115 G * -—_— 108 G 72,5b G

1 [11T7/6b 151eb G

ck

1076

ban , |*3565eb G

173,5b 1656 G 138 G

60h" 170b

S1.1515 G

161 6

‘10|117,5 6

82,5b G

Î 0/98b

10/1016 G 0/104,75b

103,75b G 80b

43,5 G

,

50b G 136,5b 4075b 20 6

10/735b

70,26 G 71 11155 G .10/112b G

26 G

1026 79b G

66,5 G 130b G

91,56 165 G 686

22,6 G 150b G 191b G 196,56

82,5 G

201b G 150b

59,75b

*3b 226,6b

151,75eb G

123'5t B 150.25r G 125.75 B

106eb B

149,75b 1226b G

125/25b

B

8 165b G

106,5b G

141,75 G

143,25b 70,25b G

112.5eb G 142.25b G

15,75b G

113,75b

145,5 6 167,6 B 130eb G 80.25eb G

121,5eb B

167eb B

152,5b (64,5 G

1224b 6 150b 6 126b B 111,56 170b G 1368 1926 65,5 G

181,75b 80,75b G 102eb G 1186 11Sb B 145 5eb G

120,25 6 98b G

140 G 155 B 300 G 80 G 1196 G

292b G 124eb G

- B 110 G 91 G 100b G 112b

128k G 54b 65b G 1716

1316 G

163.25b G *11,751 B 206h 265eb G 254h

222 6 108b 306 106.50b G

180 G 140b 172B 91b 82,25 G 134h 257,5 B 140 B 142b G 151,75b 143b G 115 G

Ô a—— 7266 E E. 115eb G 1516 B

*

,

113et B 140,25b 106,5 G *

*354b 170b G 163,5b G 138 G 1856 G 164,5b 516 G 162 G 117eb G 83,25b 96,50

100,5 G 102b G

102b 80b G

143,T5eb B 80,75 G

1655b 41,75b 133,75 B 403b 20eb G 78,5b 70b 115,56 112,5b G 26 G 110b G 100 G 806 G 144 G 187,5 B 141,256 G 61b 83G 121,25b 1204 G 89%b 92,15 G 164%4/b 68b B 56,6 G 3,25 G 140,25b 125,75 G B 161,6 G 105,5 G 95 6G d. "— 88eb G 76b B [90eb 6 124,25 G

280,5b G 82 G

74,6 G 178b G 240 71 6b 164,75b 22.6 G 148b

185 G 1946 B

£2eb G

120B

196b G

150b

112,6b G 6b

+36 6 226,5b G

Fried. Richter u. Co. Riebeck Montan A D: Mebel i S. Niehm u. Söhne Gb.Ritter,Wäsche X Rockstroh-Werke..

Roddergrube, Brk..124 |(

Ph. Rosentha! Porz. Rosizer Zuckerraff. Roth-Vüichner... X Rotophot .………….. X Ruberoidwke.Hamb Rückforth Nacht. Runge-Werke.…... Ruscheweyh....... Nütgerêwertke,.. X

Sachsenwerl do. Vorz. Lit. B Sächj. Cartonnagen do. Gußst Döhlen. do. Kammg. j. Ver. Kammg.Sp.Harth. do Thür.Ptl.-Y. X do. Wagg. Werdau

do. Webstuhl... 4

Saline Salzungen Salzdetfurth Kaliw. Sangerh. Masch... Sarotti, Schokol. G. Sauerbrey, M. SaxoniaPVrt!.-Cem O. F. Schariei Blech H. Scheidemandel. Schering, hem.F. N do. Genußsch. Schlej Bergb. Zink Ç do do. S1.-Pr. +7 9 Bloty, {7 12 I. do. Bgw. Beuthen. do. Cellulose... do. Eleftr. u. Gas do. do Lit. B, bdo.Lein.Kramsta V do. Mühlenwerke. do. Portl.- Zement Schle). Textilwerte do. do. Genuß. X Schloßf. Schulte X Hugo Schneider X W. A. Scholten... Schomburg u .Sö.X Schönebeck, Metall Schönwald Porz... Hermann Schött.. Schristg. Offenbach Schubert u. Salzer do. Genußscheine. Schucer! u. Co... X * f Zwisch.Gesch.J. Schuhfabril Herz . Friy Schulz jun. . Schwandorf Ton. . Schwanebeck Yem.. Schwelmer Eisen... G. Seebeck... N Segall, Strumpfsw. Seidel & Naum. X

Fr. Seiffert u. Co.f

Dr. Selle u. Co... Siegen-Sol. Guß X Siegersdorf, Wert, Siemens Glasind. Siemens u. Halske Geb Simon Ver. T. Simonius Zelul.xN Sinner A-G... „Somag“ Sächs. Df. Sonderm u.Stier 4 do. do. Lit. B Spinn, Renn u. C0.

Sprengst.Carbon.X| (

Stader Ledersabrik Stadtberg. Hütte . Staßf Chem. Fabr. do. Genuß Steatit-Magnesia . Steiner u. Sohn V Steinfurt! Waggon Steingut Coldiß Stettiner Chamoite do. do. Genuß do. Elektriz. «Werk do. Oderwerke do. Vap. u. Pappe l do Vortl.-Zement do. Vulkan, j.St1ett. Maschinenb.Vulk. Sticterei Plauen R. Stock u. Co... H. Stodiek u. Co. X Stöhr u. Co., Kmg. Stoewer, Nähm. Stolberger Bintkh. Gebr. Stollwerck V Strals. Spielk. Sturm Akt.oGes. Slidd Immob Süddeutsch. Kuker Svenska Tändsticks (Schwed.Zündh.)i. RM f,1St.3.100KX

Conx. Taci & Cte. S'afeldlas N Th. Teichgraeber X Teleph. I. Berliner Teltow. Kanalterr. Tempelhofer Feld. Terra Samen... Terr. Hohenz.-K. do. N. Bot Garten, {.Terr.A.G. Botan. Gart. Zehlendf.-W do. Nud. - Johthal|. do. Südwesten i. L. Teuton Misburg . Textil Niederrhein Thale Eisenh. .….. C. Thiei u. Söhne Friedr. Thomóe Thörl’s Ver. Oelf.. Thür. Bleiweißfbr. Thür. Elekt. u. Gas Thüir.Gas, Leipz. F Tielsch Porzellan . Leonhard Tiey . X Trachenb. Zucker . Tran3radio Triptis Akt-Ges. Triton-Werke Tuchfabrik Aachen. Tüllfabrii Flöha X Türk. Tab.-Negie.

Gebr. Unger... „Union“ Bauges. Union, F. hem. Px. Union Wkz. Diehl Union-Gießerei... Unterhaus.Spinn X

Varziner Papter}. Veithwerke .….…... Ver. Baußn.Papierf do. Brl.-F1. Gum. do. Berl. Mörtelw. do. Böhlerstahlwtke.

Á per Stü do. Chem. Charlb, do. Dtsch, Nickelw. do. Flanschenfab.X do. Glanzsi. Elbs. do. Gothanta Wke. do. Gumb, Masch... do. Harz. Portl.-H. do. Jute-Sp. Lit.

do. Lausißer Glas.|

do. Märk. Tuchf. do. MetallHallerX do. Pinselsabriken

do. Portl. Schim.- Sil. u. Frauend. do. Schmirg. u. M. do. Schuhfabriken

Berneiß-Wessel .

do.Smyrna-Tepp X

do. Stahlwerke .….

=&ck

S

iun sand dreh urt pad sand ed Pee sed Pas sere lend snd hund seres sers dus LJ Ses: b GS dis bes Gs dus dis Mie fes Srb-biv: Gie: Quo

but p pas dees A dus dus dr

drs dd id dus des sar ad snd drt dund dend es ss pes pu sar fs dus bs dus dd des m J dus ded fes dur cid D dus dus

p ps t pre pt pt D pes det pet ded prt det dret nt prt pat dend urt dee b Le e ie e Dn de de O Le D e bn i i b

S

b b

æ% D

M-M M o

Pud pas pud gus pu pet pas ded bnd Drt fue fd Predtger us sund Pr Hd Jud sed sus gs ses sat sont uad Dgs fans uad sud spr sund us sus ju

Ls D 3 I is L D A L ie I I I ees fs Des F I mt Drt d de dens es Dent duns I des Ls brs I N fers

AMAHAMOLZ

2 Wo

22 pad nl p pt pt pt reti Pk erat Pt Sri set!

-I 2 ee E E

E

N

= L

oL%Vn 227

© 2

u A O S U Co r Se Li A E Bt RS

pad sand dret fs pt dres dent es sens pes jens dus das sus sus sert dens prt G6 . . E 2ST S

ps pu drt pt det dert Ls Ds d be s

int pt ps jut p duo Tus dus dud: due

[e ck

E 1-1 M M ir] d sn samt surt ut d pt send sd amer nd prt prt

Ls is Ls Le Ls s Ls Des Ls e Ds I fes

bs pet » —-

S

do.St.Zyp.u.Wk}s.X

- 2526 S

00A p ps bs p tos i bs

32.5 G 178,25b 0b B

s , 1226 119,5b 6606 G 115,5 G 181,5 G 293 G 101,75b 167 B 103,5 G 59 G 136b G 96,5b

124b G 123 B 40 G 151 G

93 G 198.5b 70b G 1556 G 147,5 B 263b 136,5b 188,5 B 75b G 138 B 34% G 29,5b G 230 G [230 G 1300b G 142 G

166 G 155b 173b 926 G 59 G 202,5b 102eb B

E 117,26 G

116'G 57,5 G 364'G 320b B 203Lb

58,25 G 93b 139b G 185 G 1265 G 870 133,5 G 176b G 57,25b 107,25b G i63b 297b 157 G

* _—— 716 148 G 676 25,25 G 112G 102,5 G 37,5 G 54eb B 29%b 142,25 6 123,5 G 86% G 140 G 101 G

B 149,25b 51eb B 49,75 G 132,6b

31b

166 G 716 G 123b 149 5b 60,75eb G 228.5 G 138eb B 290 G 84 G 89,5b 1380

392b

119.25b 121 G 846

181 G 94b 33,5 G *

97,5 G 182 6G +380b 185,25 G 98b G

85eb G 1026 61,75 G 150b G 141.25 G 36 5b G 186eb G 63%b G 130,5b 78t G 102b G 138b G 101,25b «

.

97,76 98 B

86 B 118b 38b

,

142b G 56 G 716 G 101,5 G 152 B

149b Q 164 G 173,25b

641b 2T74b 1226 116,56 6 132/25b 6 68,5b G 90b

836

234,75 Q 75% G

79,5b 143b 123,5b 219 G

Ver. Thür. Met... F do. Ultramarinfab. Vitktoriawerke Vogel! Telegr.-Dr.. Vogt u. Wolf...

do. Vorz.-Akt. do. Spiyenmweberei do. Tüllfabrik Voigt u. Haeffner. Volkst. Aelt. Norzf. Voltohm,Seil-u.Kw Vorwärts, Biel, Sp.

Wagener u. Co.

Warstein. u. Hrzgl.

Schl.-Holst.Eis.X Wasserw. Gelenk... Aug. Wegelin Nuß Wegelin u. Hübner Wenderoth vharm. Werjch.-Wetßent.B. Ludw. Wessel Porz. Westd. HandelL2ges. Westeregeln Alkal. LWestfalta-Dinnend. Westf.Draht Hamm Do: NUPIEE s ano Wicking Portl.-Lin Wickrath Leder Wiesloch Tonw. H. u. F. Wihard .… Wilke Dpfk. u. Gas Wilmersd. -Nhg... H. Wißner Metall Witten. Gußstahlw. Wittkop Tiefbau .… M: Wol oi 06e do. Genußsch. Wotan-Werke,.... Wrede Mälzerei X E.Wunderlich u.Co.

Zeiyer Maschinen. Hellstoff-Verein. X Bellstoff-Waldhot .

o. Vorz.-A. Lit, B Huerfbr.Mastenbg.

Mit Altenburg (Thür.) Gold-A., kdb.ab31 Bk.f. Go1dkr. Wetm GoldSchuldv. R. 2, j-Thür.L.H.B.rz29 do. do. N. 1, rz. ab 28 Bayer. Landw.-Bk GHPf#.R20,21uk.,30 Bayer. Vereinsbank Gold S.1-5, 11-25, 36-79,84,86,1329,30 do. S, 80-83, rz. 82 do. S. 1—2, rÿ. 82 do. Ser. 1 do. Ser. 2, rz. 82 do.Komm.S.1,xz3.32 BelgardKreis Gold- Anl1.24 kl, rz.ab 24 do. do, 24 gr., tz. 24 Ber!.Gold-Anl.,v.26 1.Ausg., tgb.ab31 do. do. v.24,2,1.25 Bercrl.Hyp.-B.G.-Pf. Ser. 2, unk. b. 30 do. do. Ser.3,ul.31 do. do. Ser.4,uk.30 do. do.S.51,6,1l.30 do. do. Ser.7, uf.32 do. do. S.10, uk.32 do. do. S. 9, uk. 32 {Mobilis.-Pfdbr.) do. do. S. 8 (Liq.- Pfb,) o. Ant.-Sch. Anteilsch.3.4%§ Lig.=

do. Kom.S.1,u1,31 do. do. Ser.2,uk.32 do. do. Ser.3, uf.382 Ber1.Pfdb.U. G.-Pf.

do. do. do. do. do. do. S, A

do. Goldstadtschbr. do. do. do. do Bonn Stadt NM-A. v. 1926, rz. 1931 Braun1chw. » Hann. Hyp.GoidPf.,rz.31 do. do.1924,r4.1930 do. do.1926,x5.1931 do. do.1927,utk.b.31 do. do. 1926 (Liq.- Pfb,) o. Ant.-Sch. Anteilsch.z.4/4Liq,e G.Pt.d.Braunschw.

Braunschw. - Hann. Hyp.GI1d.K., ut.30 dv. do. do., unk. 81 do. do. do. 27, uk.31 do do. do. uk. b,28 BraunschwStaatsbk Gld-Pfb. (Landsch) R.14, tilgb. ab 1928 do. do. R.16,tg.29 do. do.N.17,uk.b,32 do.Kom do.R15 uk29 do. do.do.R18, uk32 Braunschwg. Stadt RM-A.26X,kdb.31 Breslau Stadt NRM= Anl. 1926, kdb, 81 Dtjch. Genoss.-Hyp- Bk, G.Pf.R.1,uk.27 do. do. R.3, uk.31 do. do. N. 4, uk. 32 do. GldK.M.1,uk.30 do. do. R.2, uk. 31 do. do. M.3, uk. 32 Deutsche Hyp.-Bank Gld.Pf. S.26,uk.29 do. S.27, uk. b. 30 do. S.28,29,unk.32 do. S.30, uk, b. 32 do. S. 31, uk. b, 82 do. S. 33, ult. b. 31 do. S. 32 (Liq.-Pf.) ohne Ant.-Sch. . Anteilsch. 3. 4% Liq. GPf. d. Dt.Hypbk. Deutsche Hyp.-Bantk Gld.Kom.Ss6, uk.32 do. do. S.7, uk.b.31 Dtsch.Kom.Gld.tg31 bo. do. 26 A.1,tg.31 do. do. 26 A.1,tg.31 do. do. 23A.1.ta.24 Dresden StadtNMs- Anl. 26 R.1, uk.31 do. 26 R. 2, uk. 32 Duisburg Stadt RM-A. 26, uk. 32 Düsseldorf Stadt RM-A. 26, uk, 32

Anl. 26, unk. 1931 Anl.26, uk. 31.12.81

Anl. 26, rz. 1931

Vogtländ. Maschin.

pt jt get pt uet dret sert sert sd Pri dert prt sens sert

Vorwohler Portl]. .|10

_ S

_

Wanderer-Werke. .|12

C 323 5 -I A ie 3 dus

10

i oT

brs ps pt a p pt bt pat Pes prt Pt sat pet red hard pre sert pre gend dent pet grd drt jut set ere

F O i is D I I fe D d fe hes derd derd I Drt du Drt fene Of

pt pt prt prnd prt id p be 3

o 32ND

GPf. d.Bln.Hyp.B.|t.

[5

be A

2 O

Hannov. Hyp.-Bk.|f.

Z-

S

0D 2

T D P

2 3 I O Le 2D 22-AD5

S 00%

EisenachStadt RM- Elberfld.StadtRM- Emden Stadt Gold-

Frankf. a. M. Stadt Gold-A. 26, rz. 82 Frantkf.Pfdbrb.Gd.- Pfhr Em. 3, rz.20 do. do. E.7, rz.ab32 do. do. E.8, uk. b.33 do. do. E. 2, rz.ab29 do. Gld-K.E.4,c330 do. do. E. 6, rz. 32 do. do. E.9, uk, b,33 Fürth G,-A.23,tg.29

2

a-M RNDIO Sant pat prets prt et t ps dee E

.

Er E

506 160,5b

10/108 6b 10/108,25b

6 96b 89eb B 93,5 6 183b

51 G 67,5 6 32,5 6 179b

40b G

.10[250eb G

150b G 138 6 150i G 134b 110,25b 185.5 G 39 6 64 G 189,75b 87,56 88,5 G 726 G 1546 G

106 G 144 B 108b 139,5b G 51,5B 1386 55 5b 48b 38h 138,25 B

1/141,5b

1736 169b G 318Lb 98 6

97,7B

99% G 80b G

99,75 G

. 199,76 G

103 6 976 91 6 926 916

89 G 89 G

91,5b 87,75 G

96 G 92b G

83 G 796 G

Á p. S1./22,7b G

98/6 B 96 G 926 108,25b 103/5b 101,5 G 97,6 G 109b 104b 97,5 G

100 G

96b G 95b G

79,6b

t (66h G

103.76 G 99,26b G

96h G

-

107,5b G 106,25 G 104,76 G 100,25b G

105.6b G 100,6b G

S R A N M-M Me T R Mew Tr nang ———

0b G 160b 106,75b 107.26b 104,75 G |89,75b B L 921b 185 B 51G 67,5 G 32.5 G 179,5b