1927 / 234 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Lenggel & Co., Berlin. Offene|

Handelsge\chäf it 1 April 1927.1 Gesellshafter sind die Architekten in Berlin: Kàlmán Lengyel und Marcel | Breuer. Bei Nv. 10749. Otto Levy

ch& Co., Berlin: Der Kaufmann Georg | die

Levy ist aus der Gesellschaft aus- | geschieden. Nr. 59632. Luft «&| Krieger, Berlin: Die Gesellschaft ist | aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Maurycy Leo Krieger ist alleiniger 7Fn- haber der Firma. Nr. 45811. Her- mann Schönfeld: Die Firma ist er- loschen. Bei Nr. 4421, Verkaufs- tele ver B. Sommerfeld’schen Kunststickereien F. Frank & H. Oschinsky, und Nr. 64 407, Volk «& Jocks Eisengroßhanvdlung, ist einge- tragen worden: Die Gesellschaft ist auf- gelöst. Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. Berlin. [58132] Jn das Handelsregister Abteilung A ifi am 29. September 1927 eingetragen worden: Nr. 718488 Buchdruckerei Paul Steinert & Thiele, Verlin. Offene Handelsgesellschaft seit 12, August 1927. Gesellschafter stnd der Buchdrucker Pau lSteinert und der Kaufmann Her- mann Thiele, beide Berlin. Nr. 71 849 Auto-Hoefele Bernard Hoe- fele, Berlin. Fnhaber: Bernard Hoefele, Fngentieur, Berlin. Bei Nr. 40201 Eugen Visier, Berlin: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Gelösht: Nr. 26088 „Hansa Sanatorium““ Jnhaber Dr. Ludwig Pollack. Nr. 58 489 Kowa- Schuh Hermann Kowalski. Nr. 60649 Dr. Martin Hammerschmidt Chemikalien. Nr. 64897 „Emea“ Elektro - Mechanische Apparate Adolf Graf. Amtsgericht Berkin-Mitte. Abteilung 90.

Berlin. [58131] Fn das Handelsregister Abteilung A Ust am 30. September 1927 eingetragen worden: Nr. 71 850. Gertrud Rotter, Berlin. Inhaberin: Gertrud Rotter, geb. Möller, Witwe, Berlin. Nech. 71851. Frik Saalfeld Papier «& Pappen engros, Berlin. Fnhaber“ Friß Saalfeld, Kaufmann, Berlin. Nr. 71 852. H. Stein Producten und LLildgroßhandlung in Wien mit '‘Zweignicderlassung in Berlin unter der Firma: „H. Stein Producten und Wildgroßhandlung Zweignieder- lassung Berlin“. Fnhaber: Kom- merzienrat Hugo Stein, Kaufmann, Wien. Prokura: Max Fleischner, Berlin. Nr. 71 854. Le Page's Glue Arthur C. Otto, Berlin. Fnhaber: Arthur C. Otto, Fabrikant, Berlin. Bei Nr. 16098. Gebrilder Nelso1, Verlin: Der Fabrikant Alfred Nelson ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. dp. 50 201, Turma Film Gesellschaft VPhilipvi & Co., Berlin-Wilmers- dorf: Der Architekt Siegfried Fttelson ist aus dexr Gesellschaft ausgeschieden. Gleichgeitig ist Lina Jtielson, geb. Kohn, Berlin-Wilmersdorf, in die Gesellschaft als versönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. Nv. 60897. Ludwig Weniger, Berlin: Der Zuschneider Billy Seibold, Berlin, ist als persönlich haftender Gesellschafter in das Geschäft eingetreten. Jebt offene Handelsgesell- chaft seit 1. September 1927. Nr. 66971. Heßler & Schüler, Berlin: Die Firma lautet fortan: Restau: rations Betrieb Zoologischer Garten Inhaber Hermann Heßler. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bis- herige Gesellshafter Hermann Heßler ist Alleininhaber der Firma. Nr. 26 561. Christian Stelzner & Sohn: Die Firma ist von Amts wegen aelöscht. Bei Nr. 37904. Mineralöl-Gesell- schaft M. & W. Blaffe und Nr. 43743. Ww. Anna Kelch & Sohn ist eingetragen worden: Die Gesellschaft ist aufaelöst. Die Firma i} erxloshen. Gelöscht: Nr. 25 297. Leppien's Kon- dvitorei Else Engelmann, Nr. 59 506, Vruno Memleb, Nr. 62397 Maaß «& Wichmann, Nx. 65101. Karl Triebke. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. Berlin. [58133] Fn das Handelsregister Abteilung A ist am 30. September 1927 eingetragen worden: Nr. 71853 „Geta“ Gegam Ter-Arutümianz, Berlin. Fnhaber: Gegam Ter-Arutümianz, Kaufmann, Berlin. Bei Nr. 1435 Paul Kurz, Berlin: Die Firma lautet jeßt: Paul Kurz Nachf. Juhaber jeßt: Adolf Levy, Kaufmann, Berlin. Der Ueber- qgana der in dem Betriebe des Geschäfts beariündeten Forderunaen und Verbind- lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ge- chäfts durch Adolf Levy ausgeschlossen. Nr. 5635 Gebr. Heimann Nachf. Berlin: Der bisherige Gesellschafter Manes Rosen is Alleininhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Ny. 46 310 Kulecki & Boehm, Ber- lin: Der versönlich haftende Gesell- schafter Erich Boehm ist aus der Gesell- haft ausgeschieden. Gleichzeitig ist der Kaufmann Hans Kraemer, Berlin, in diese als persönlih haftender Gesell- schafter cingetreten. Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilungcz 90. Beuiíiken, O.S, 58134] Jn das Handelsregister Abt. A, Nr. 853 ist bei der Firma „Glüct-Auf-Apotheke Albert Klose“ in Bobrek eingetragen, daß die Apothekerwitwe Hedwig Klose, geb. Suchanek, in Bobrek jeßt Inhaberin der Firma ist. Amtsgericht Beuthen, O. S,,

Jn das Handelsregister Abt. A Nr. 112: Niederdresselndorf getreten. | mark. Besteht der Vorstand ai h Köther hierselbst übergegangen ist bei der 1 „Curt Müller““ ir Burbach i. Westf., 24, Septbr. 1927. | Perfonen, jo wird die Gesells ird von diesem unter der Firma G ck e Beuthen, O. S., eingetragen: Das Ge- Das Amtsgericht. | DU Bo] 8s Gaab Nachf.“ fortgeführt. Der D ut Fch C S Z @ L d c 13H n Sta (San E EL {haft él Firma ist durch Erbgang auf —————— lr Bete Betriebe des Ge=- i Zuni Ç "S 41 El 9 Crt et E Un é E e Witwe Äurelie Estella Müller, geb. | Bure, Fehmar [58147] | In deten Forderungen und : Golle, und deren minderjährige Kinder | Er Zier SarndelBvcaitier Abteilung  en bei dem Erwerbe des3 Sr. 934. Berlin, Donnecëstag, den 6. Dftober 1927 Gurt Heinz Vüller und Walter Rudolf | ist unter Nr. 90 bei der Firma |? r- | fts durch Heinrich Köther ist auss as j nien wn E n s n m n «a can ammen éin Müller in Beuthen, V. S., in ungeteilter | L Barels in Burg a. F. folgendes ein- ||l 7 ] von e | geschlossen. D - L E i s 8 E S S | Erbgemeinschaft lbergegmnaen, O “etragen worden: Die Firma ist er-| M Gesel [ate ul Erfurt, dei 28. Sepddmber 1827, E Befristete 2nzeigen müssen drei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen sein, “2K Beuthen, O. S., 30. September 192. loschen. F ( Zu Vörigliedern des Do0l- Das Amtsgericht. Abt. 14, _ ———————————————————————————————_——_————— Bur, Feb! 99 Septbr. 1927. | |tands sind bestellt die Direktoren —— —— : ; Z A L E 2 L : i 5 ; Beuthen, O0.S [58136] 8 " S Ai f y Christoph Martin Carl Beer E Erfurt. [58159] Nr. 2718. Albin Hofmaun, Färber- f Fabr. - Nr. 1124 Tabakdofe, Holzbrand, | Kalender, Plastima, Fabr.-Nr. 5015 [5445, 5449, 5488, 5810, 5811, 5815, L das Handelsregister Abt. A Nr. 1443 E E E Johannes Heinrich Pantelmann, beide ins «Fn unser Handelsregister A Nr. 2510 5 M Í e f meister in Glauchau, 1 Muster für mehr- | Fabr. - Nr. 1078 Zeitungsmappe, Holz- Teedose, Plastima, Fabr.-Nr., 5016 | 5816, 5817, 5818, 5830, in verschlossenem ist bei dêr in Beuthen O. S,, bestehenden t 581481 | Hamburg. Prokura ist erteilt dem Kauf- | ist heute die Firma „Central-Drogerie . 1) Crtégi 4 farbig ineinanderlaufend getärbtenStrumpf, | brand, Fabr.-Nr. 8710 Wandbilder, Laub- | Teedose, Plastima, Fabr.-Nr. 5017 | Umschlag, in Original, Flächenerzeugnisse, Iwei niederlassung der offeuen Handels- M E, tis 4 Be mann Moriß Otto Knothe in Groß Max Schulze“ in Erfurt und als deren 4 E Fabriknummer 1, Flächenerzeugnis, Schutz- | äge, Fabr.-Nr. 8711 Wandbilder, Laub- | Bonbonniere, Plastima, Fabr.-Nr. 95018 | Schußsrist drei Jahre, angemeldet am Stol tr : Sarislowsky «& Co Jn unser Handelsregister B t Hue | Flottbek. Prokura für die Ziveignieder- | alleiniger «Fnhaber der Drogist Max Aliona, Elbe, 2 [58590] | frist 3 Jahre, angemeldet am 25. August | \äge, Fabr.-Nr. 8712 Wandbilder, Laub- | Bonbonniere, Plastima, Fabr. - Nr. |21. September 1927, vormittags 11 Uher R eilen O S S iv aat: SDeL M, O E Ge, Gere lassung Dresden ist erteilt dem Kaufmann | Schulze daselbst eingetragen. Eintragungen ins Musterregister. 1927, nachmittags 12 Uhr 10 Minuten. | äge, Fabr.-Nr. 8722 Städtebild, Laub- [5019 Kassette o. Schloß, Plastima, Fabr.- 30 Min. : i E Hermann Sarislowskr A Berlin il n E N Hastung in | Ernst Klaus in Dresden. Weiter wird | Erfurt, den 29. September 1927. Am 10. September 1927: M.-Y. 942. Amtsgericht Glauchau, säge, Fabr.-Nr. 8723 Städtebild, Laub- | Nr. 5020 Kassette o. Schloß, Plastima, | Nr. 3480. Firma Wilh. Bleyle Ge- d agettale Ge reie Son ioll dc urgsteinfurt - eingetragen, day BE noch bekanntgegeben: Der Vorstand besteht Das Amtsgericht, Abt. 14. Holsatia - Werke Neumanns Holz- den 1. September 1927. äge, Fabr.-Nr. 8724 Städtebild, Laub- |Fabr.-Nr, 5021 Kassette mit Schloß, | sellschaft mit beschränkter Haftung ergestali Gesamtprokura erteilt, daß er | Vertretungsbefugnis des Liquidators |+ "7% ostimmuna des Aufsichtsrats aus E ELEA i sfabrif Aktiengezjell- L R795 St¿ R \TACH f A o +1 S; T ; A T ia S dere : ; f S je nah Bestimmung des Aufsichtsrats aus Z bearbeitungsfabriken ienge} \äge, Fabr.-Nr. 8725 Städtebild, Laub- | Plastima, Fabr.-Nr. 5022 Kassette mit |Siy Stuttgart 43 Detsinmuster tür nigen e het Gd ellschaft E a Lee Draa E ee einer oder mehreren Personen und wird Erfurt. R: [68158] schaft, Aitona, ein versiegeltes Paket, | mittweida. L: [58317] | jäge, Fabr.-Ne. 8717 Shlüsselhalter, Laub- | Schloß, Plastima, Fabr.-Nr. 5023 Tabak- Auspuz an gestrickter Kinderkleidung, iat U Amtsgericht Beuthen E: ie er 1927. | vom Aufsichtérat gewählt. Die Berufung O Pir eiten R E In das Musterregister ist eingetragen 06 S En Me D Me Fabr.-Nr. 5024 vieretige | Fabr.-Nrn. 5710, 5711 a, 5711 b, 5719, E V. Ce p 199 : | O ' der Generalversammlung erfolgt durch den | x ck s S P S I nummern 362 bis 369, plallsche S1zeug- | worden : äge, Fabr.-Nr. andbild, Laub- | Dose, Plastima, Fabr.-Nr. 5025 Servier- | 5716, 5717, 5718, 5730 a, 5730 b, 5732 Ge SRtiErier: 2, Giiiibag C G 58149] Aufsichtsrat ris V N O O es ¡H raun a Le Gesell nisse, Schuyfrist drei Jahre, angemeldet | Nr. 240. Firma Wilhelm Stache, | \äge, Fabr.-Nr. 8703 Wandbild, Laub- | brett, Plastima, Fe r. 5026 Zigaretten- 5734, 5736, 5737, 5738, 5739, 5740, j 58137 ia Rai Din den Gesellschaftsblättern mindestens schaft mit beschränkter Haftung“ hier- am 9. September 1927, 11 Uhr. | Kommanditgesellschaft in Mittweida, ein | säge, Fabr.-Nr. 8704 Wandbild, Laub- | kasten, Plastima, Fabr.-Nr. 5027 Teedose, | 5741, 5742, 5743, 5745, 5746, 5747, Beuthen, O.S. {5814 ]| Jn unser Handelsregister Abt. A weimal inseriert fein, und es muß zwischen selbst eingetragen: Kaufmann Rudolf Am 30. September 1927 : ‘M.-R. 543. | versiegeltes Paket mit ca. 126/30 cm | säge Fabr.-Nr. 8705 Wandbild, Laub- | Plastima, Fabr.-Nr. 5028 Nähzeug, |5748, 5749 74 5758, 5760, 5761 In das Handelsregister Abt. A ist unter | unker Nr. 80 wurde am 23. September bem Tag der ersten Insertion und dem- | Slatthaar, München, ist als Geschäfte: J. D. Trennert & Sohn, Schrift: | Patentjacquardmoquette Nr. 3600 Lübe, | |äge, Fabr.-Nr. 8706 Wandbild Laub- | Plastima Fabr. -Nr. 5029 Schmuck- (5762, 5764, 5766, 5771, 5772, 5776, Nr. 1983 die Firma „ia Oswald aao bei der Firma W. J. Küchel in jenigen Di Generalversammlung eine Frist führer ausgeschieden. Statt seiner ist j gießerei, Altona, ein ofener Umichlag, | Nr. 3640 Bern, Nx. 3610 Luzern, Nr. 3650 \äge, Fabr.-Nr. 8720 Wandbild, Laub- tästchen, Pla tima, Fabr.-Nr. 5030 runde 5780, 5782, 578T, 5788, 5789, 5790, lade M ca ée e G E ,ann Weifel ijt | 01, mindestens 14 Tagen inneliegen. Die Alfred Aubeñte in Konstanz zum Ge- enthaltend Originalsrist „Trocadero“, | Dresden, Nr, 3620 Köln, Nr. 3660 Elber- | säge, Fabr.-Nr. 8707 Wandbild, Laubsäge, | Dofe, Plastima, Fabr.„Nr. 5031 atedige | 5794, 5795, 5796, in vers{chlossenem Um- S4 A Tr Beutbe O S ain aa lars E Die Firma it teben N | Bekanntmachungen der Gesellshaft er- A E L »Trocadero - Schmuck“, Fabriknummern | feld, Ne. 3630 Aachen, Nr. 3670 Mitt- a 6 8701 Transparent, Laubsäge, | Dose, Plastima, Fabr.-Nr. 5032 runde | schlag, in Original, Flächenerzeugnisse, SENITOIDEE N E NEN, S e L, E E N folgen dur den Deutschen Reichsanzeiger Erfurt, den 29. September ; 1879 bis 1886 bezw. 1 bis 44, Flächenerzeug- | weida und für ca. 126/30 cm Drudck- | Fabr.-Nr. 8702 Transparent, Laubsäge, | Dote, Plastima, Fabr.-Nr. 5033 achteckice | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Ege E Beuthen, O. S., 30. Sep- Amtsgericht Bußbah. und das Abendblatt dec Magdeburgischen Das Amtsgericht. Abt. 14. nisse, Schutkrist füntzehn Jahre, angemeldet moquette Dessin 629, 630, 632, Muster | Fabr.-Nr. 8715 Kalender, Laubsäge, Fabr.s | Dose, Plastima, Fabr.-Nr. 5034 Bou- | 21. September 1927, vormittags 11 Uhe i B E R Döbeln. [58151] Zeitung. (Geschäftsraum in Dresden: Flenüba T E R S HET T [58160] am 26.September 1927, 11 Uhr 30 Minuten. | jür Flächenerzeugnisse, Schußfrist fünf | Nr. 8716 Kalender, Laubfäge, Fabr.- | bonniere, Plastima, Fabr.-Nr. 5035 |30 Min. Biedenkopf. [58138] | Auf Blatt 832 des hiesigen Handels- Pieschener Allee 50.) Cintr E das-Handelêre ister Ä Altona. Das Amtsgericht. Abt. 6. | Jahre, angemeldet am 21. September 1927, | Nr. 8674a Städtebild, Laub|äge, Fabr.- | Kassette mit Füßchen, Plastimaz, | Nr. 3481, Firma Wilh. Bleyle Ge- Jn unserem Handelsregister B Nr. 3| registers ist heute die Firma Moritz Amtsgericht Dreëden, Abt. Il, L O R a 00 Sau nber 1927 2 namittags 2 Uhr 30 Minuten | Nr. 86744 Städtebild, Laubsäge, Fabr.- | Fabr. - Nr. 5036 Haarnatelkästchen, | sellschaft mit beschränkter Haftung, ist heute bei dem Hessen - Nassauischen Koeppen- in Döbeln und als deren Fn- am 30. September 1927. B aa Fi t A dr. Bi att “Aut E Baden-Baden. [58591] | Nr. 241. Firma F. A. Keßler in Mitt- | Nr. 8674 c Städtebild, Laubsäge, Fabr.-|Plafslima, Fabr. - Nr. 5037 Federn-|Siß Stuttgart, 40 De)sinmuster für üttenverein G. m. b. H. in Stein- | haber der Metalldrücker und Gürtler- | pziggs PEEE N IE T S N 59155 Moi Nenivate: Je M ZELLIVS 9 Musterregistereintrag Bd. L O.-Z. 52: | weida, ein versiegeltes Paket mit 1 Modell | Nr. 8674 b Städtebild, Laubsäge, Fabr.- | \hale, Plastima, Fabr.-Nr. 5038 Kalender, | Auspuyß an gestrickter Kinderkleidung, Früden, eingetragen worden: meister Moriz Hugo Eduard Wilhelm | US8ELEOr E. ister A; 20 E Ie E Maufifani Tociizliug | Kautmann Hans Günther in Baden-Baden, | für plastische Erzeugnisse, und zwar für je | Nr. 8708 Wandbild, Laubsäge, Fabr.- |Plastima, Fabr.-Nr. 5039 Servieltenrug, Fabr.-Nrn. 3311, 3315, 3316, 3317, 3318, Zu welteren Geschäftsführern sind be- | Koeppen in Döbeln eingetragen worden. i E E N ia Smidt - Tysen in Flensburg. Dex drei Muster tür plastische Erzeugnisse, 1 Stück gewirkte Drahtbälle in Ning- und Nr. 8709 „Wandpoh, Laublge, Fabr.» Plastima, Fabr.-Nr. 9040 Kassette ohne 3330, 3332, 3334, 3336, 3997, 3340, stellt: Karl Neus A in Breidenbach, | Angegebener Geschäftszweig: Fabrikation | “Ny 8719. Die offene Handelsgesell- | Uebergang der in dem Betriebe des Ge- EStrüumptretter nebst Matrize, ofen, Fabrik- Ballform, je in Drahthalter Ing renen Nr. 3700 Lampenschirm, Zaubiäge, Fabr.-| Schloß, Plastima, Fabr.-Nr. 1477/1. Ser- 3341, 3349, 3346, 3347, 3349, 9098 (Hustav Jung in Neuhütte. [von etallwaren und Aluminiummaß- scha L Firma e D, Suden, Sih | schäfts begründeten Forderungen s nutitner ASR, BSR, SR 200, Schutrist Fabrik-Nr. 1141, Modell plastisches Er- au 8698 Lampen)chirm, Laub)äge, Fabr.- vierbrett, Satin-Tarso, Fabr.-Nr. 7496 | 3360, 3366, 3371, 3376, 3380, 3982, Biedenkop a vi f gad 1927. pre E: Grimmaische Dliseldorf Cranadhstr. 6 Gesellscha ter: | Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe s S e September jeugnis, Q Le RONE E Ar E D R M N Le E er a a N Das Amtsgericht. raße 26. A) U e y S 5x N : % 2‘, Vormittag 119 UNL. am D Se er L92(, Ort ag2 | De old: & ‘uhen-LautiÞ ‘, Abr . 200 | KRallelte min. C10, Salin-Lar|0, 5avr.- | 3X10, E11, 3410, 9490, D102, 049: 2 —— Amtsgericht Döbeln, 26. Septbr. 1927. Josef Inden, Kaäsmanzt in LOno, de E O Ei Baden, den 1, ‘Oftober 1927. 8 Uhr 45 Minuten. i Herold-Flächen-Lautsprecher, Fabr.-Nr. 210 | Nr. 7488 Kassette m. Falz, Satin-Tarso, | 3436 3437, 3440, 3441, 3445, 1n ver- Ringen, Rhein. [68139] / G ORAR E E E Ss A E L il v G ; “Das Amtsgericht Flensburg t Der Gerichtsschreiber: des Amtsgerichts. Amtsgericht Mittweida, Herold - Flächen - Lautspteher, Fabr.- | Fabr.-Nr. 7485 Kassette m. Falz, Satin- | \{chlossenem Umschlag, in Dtiginal, Flächen» In das hiesige Handelsregister wune S A andilave M N 20. Septenber e As N 9 î A. —————— am 30. September 1927. E Md E O E 7408 Hn erzeugnisse, da 0A A ehre Me : i ( F Handelsr V eut | 49. nen. \ O L R 5S1T4C ——— Fabr.-Nr. 2 Herold-Flächen-Laut- | Satin-Tarso, Fabr.-Nr. 7493 Ziga - | melde 21. September 1927, vors die Dirie ‘Csvenschied & Co. t“ R getragen worden: : : i: Vertretung Der Gesellschaft ist nux der al Ri: due HWessen. E B Meierei N Solingen. Musterregister. [58229] e je in Abbildung vazdeiiellt Ü Mflen, SalinTarlo Fabr.-Nr. “7483 mittags 11 Ubr 30 Min. S E eingetragen. Die Firma is eine offene a Q E ea A is meter b d Eduard Juden junior er- N, Laden Handelsregister B N 7 ‘bet der Firma Hirsch & Richter, | Nr. 4103. Firma Gebrüder Christians | ver|chlossenem Umschlag, Schußfrist nO Kassette m. Knopf, Satin-Tarso, Fabr.-| Nr. 3482. Firma Wilh, Blieyle Ç y i / 1, Juli | & Comp. tiengeje aft in Dres- D. ? : Lde ü fene Handel8gesellsd t in -BVotzenbuxrg | in Solingen, Um)chlag mit einem Muster | Jahre, angeineldet am 8. Sevtember 1927, | Nr. 7481 viereckige Dose, Satin-Tarso, | Gesellschaft mit bes ränkterSaftung, its Ai VBesellschofter Fnd: den: Dr. FriÞ Hempel ist niht mehr L E F Os Handelsge Á M S 6 Und I (CIbè), O O ine Muttèr für für Fruchtmesser mit runder, oben oder in dormittags [1 Ubr 25 Min. S je in Abbildung dargestellt, in vershlosse- Sig Stutlgatt, 10 De1finmusler für 1. Frau Julius Heinrih Espenschied Vorstand, Zum Vorstand ift bestellt der [N uet C ronacistr= Le oel: lafuna lp d ann Ftifctten zu Bohnerwachsdosen, Flächen- | der Mitte gezahnter Schneide, . in allen | Nr. 3471. Firma Nößler & Weißen- nem Umschlag, Schußfrist drei Jahre, | Auspup an_ gestrickter Kinderkleidung. Wine, Gla Sea ged. Hou, Wein, anfmann Cunt Edmund Franz Fien | gee: (duard Juden senior, Kauf, | Ernst Weill in Frankfurt a, M, ist aum wiftes, Gabrifuitnmein 1 und D | Qrdsen und Beldhatgngen ger!Wssen, | Berger Eee arde "Gr: (mtags 11 Ub: 2 M vor [Nh 80h, 2886, 88d b, 380Þ, 990 gutsbesißerin in Bingen, und 2. Frau Sen. ; : : i Ny: A ; A oe Schuhfrist 3 Jahre, angemeldet am | Pcusler für palte 5rzeugnisse, Fabrik- | Cannstalt, 9 Modelle tür plastische Er- | mittags 11 r 29 Min, 318b, 330b, 332b, 334b, 336b, 99, Karl Heuß Witwe, Anna geb. Bronner,| 2. auf Blatt 7743, betr. die Gesell- irt A Diebe Wte Maßgabe E A ee GAD A 29. September 1927, vormittags 11 Uhx. | nummer S0 Schußsrist 9 Ja )re, ange- | zeugnisse, Gabr.-Ÿtr. 1490, Nähkasjette u. Mp, 0409, Firma Wilhelm Knoll, | 340 b 341 b, 349, 346 b, 347 b, 2 949 Nentnerin in Karlsruhe. Angegebener | chaft A. Beisert, Hof- und Bäcker- | 1Un10x, Q E Lo Sou D B Gesellschaft, entweder zusaminen Boizenburg (Elbe), den 1. Oktober 1927. | meldet am 2. September 1927, vormittags | Einteilg., Satin-Tarso, Fabr.-Nr. 7494, |Stuttgart, „21 Modelle zu Sißmöbeln, |358b, 360b, 366b, 37Lb, 376b, 380 b, Geschäftszweig: L n / E P E ie mit A Sat wad Veleillivaft Lat am 29. September 1927 | mit einem anderen Vorstandsmitglied Meeckl.-Schwerinsches Anit8gerichk. E R E E a Da u E A L N N 3967, e Erd A Ee ots T 27 von Schaumwein. Zur Vertretung der | Dastung in Lrebden: Ler NaUsmann } TES U A BOO ; V UAR ES S Nr. 4104. Anton Wingen jr. in So- |Uhr, Satin-Tarso, Fabr. ( 89, 3571, 3572, 3573 3574, 3576, 3576, |2949, 2945, 2937, 2916, 3116, öle Gesellschaft ist lediglich Frau Julius | Dr. jur. Lothar Schütt ist nicht mehr | begonnen. B O Gesellsch L Q Meiste Lane (16 E Glauchau. [58316] | lingen, Umschlag mit einem Muster für | Bürstentasche, Satin - Tarso, Fabr.-|3578, 3579, 3580, 3581, 3982, 3983, | 3142, 3143, 3145, 3188, 3195 b, 3196 b, Heinrich Espenschied Witwe berechtigt. Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer e lentor Ur Slssalügef exmäctigt D Ne 68, e Franz Megerle, In das Musterregister ist eingetragen | ein Besteck, das in seiner Ausführung in Nr. 7491, _Zeitungsständer, Satin-Tarf}o, 3984, 3986, 3988, 239, in Abbildung dar- j in verschlossenem Umschlag, in Original, Bingen, den 30. September 1927. ist bestellt der Kaufmann Friedrich Wil- Ver Ehef “U Eduard Inden R Lackfabriken und Rivaklinwerke Gesells worden : i allen Sorten von Bestecken, wie Tafel-, Fabr.-Nr. 7477/11, Servierbrett, Satin- See vershlossenem Umschlag, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist drei Jahre, Hessisches Amtsgericht. Ms I Lu e G0 A ne Leb Weaêner i Büsteldorf schaft mit beshränkter Hastung in c E E 4 R in N E O A Tarfo, E E E i E N Sa E angeme 4 aus 1927, vors C « 09 00 Cir. Welel- Jn V. i S : , i b) § il nw ?1 ) Ss C ) 5 Sattn-2arlo ç c ( Serviters- | “Sah iaemelde t Se d) 7 n Z( ; D, Ge) A A R D, V A ; d S3lauchau, Muster für reinwollene | angefertigt werden joll, aus Stahlgabel | Sakin-Zar]o, Favr.-r. (5 Servier- | Jahre, angemeldet am 9. September 1927, | mittags )T Min. i Braunsberg, Ostpr. [58141] | schaft Goldmann Damenkonfektion A R A Co ua eee S a E Kammgarngewebe mit Karo- und Jacquard- | und -messer mit ovalem Trichterkropf brett, Satin-Tarso, Fabr.-Nr. 7486, | vormittags 11 Uhr 10 Min. . Nr. 3483. Firma Wilh. Bleyle Ge- Fa unser Handelsregister Abteilung A | Gesellschaft mit beschränkter Haf- ï L ebet S Di I F | 1927 ist das Stammkapital auf 226 000 esteften sowie Gewebe aus Wolle mit [und Zelluloidheiten in, allen Farben, | Krawattenkasten, Satin-Tarso, Fabr.-| Nr. 3474. Firma Herm. Weißen- |sellschaft mit beschränkter Haftung, ist heute eingetragen worden: Nr. 202. tung in Dresden: Dex kaufmännische D La ra i: da Reichsmark erhöht und die Erhöhung Kunstseide, Fabriknummern 4999 bis 5048, | offen, Muster für plastishe Erzeugnisse, | Nr. 7482, Handschuhkasten, Satin-Tarso, | burger & Co. Aktiengesellschaft, |Siy Stuttgart, 48 Deisinmuster für Hermann Kirstein, Braunsberg. Inhaber: Direklor acob Mayerhoff ist nicht mehr Herderstr. 60. Jnha e ees durchgeführt. Das erhöhte Stamm- versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 5. Sep- Fabr.-Nr. 7479, Dose, Satin-Tarfo, |Stuttgart-Cannstatt, 1 Sprechapparat E, an gestrickter Kinderkleidung, der Kaufmann Hermann Kirstein 1n Geschäftsführer. Zum Geschäftsführer garten, Kaufmann in Düsseldorf. ove | fapital ist durch Einbringen einer 3 Jahre, angemeldet am 8. August 1927, |tember 1927, nachmittags 5 Uhr 45 Mi- | Fabr.-Nr. 7492, Zeitungsmappe, Satin- „Figuraphone“, Gesch. -Nr. 3012, in |Fabr.-Nrn. 3446, 3447, 3449, 34098, Braunsberg. E ist bestellt die Buchhalterin Auguste e A M aae Kraus, Hier: | Sarenfordecung von 2% 744 RM 86 Ps. vormittags.9 Uhr 45 Min. m Tarso, Fabr.-Nr. 7480, Dose, Satin- | Original, in offenem Karton, plastisches | 3460, 3466, 3471, 3476, 3480, 3482, Amtsgericht Braunsberg, 26. Sept, 1927. N f Ble g O ff T B M is O Qataheuer & | uad 255 RM 14 Pf. in bar erfolgt. i Nr. C S S A i E O Firma VGrah N E aae E S Quer S S e Ddr, R A u A N s D Era _4. auf Blatt 2 , Delr. dIE Vene): s S _—_ | Näher / efinden sich bei den n Glauchau, 33 Muster für Schast- und | in Solingen, in einem offenen Karton je | dote, Sattn-Zar|o, Gar. t“ Zeitungs- | meldet am 14. September 1927, nach- [5330 b, 95337, 345, 9 9988, 9611, Braunschweig. [58142] | Handelsgesellschaft Weßkich & Schmivt Burchard, Mone Dem Josef Ao in A befinden sich bei de Sacquardgewebe aus Kammgarn, Streich- | ein Muster für Löffel, Gabeln und Hefte | mappe, Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 2707, acht- | mittags 5 Uhr. . 5615, 5616, 5617, 5618, 5630, 9632, Fn das Handelsregister. ijt am S Sep- A, ist auf- O Et ist Einzelprokura T. Handelsregister A: garn und Baunugglle. mit Funsee für P R o T rf O ene Ra n E E L Nr. Se A rier 5634, D D637, Sage R Ea tember 1927 bei der Firma Brunnen- | gerolt. Die irma it e A ; h d 354, Fir:na Elektro Zentrale. Damenkleider- und Kostümstosfe; Fabrik- | Erzeugnisse, Fabriknummer 202, Schuß- | vieredige Dose, Ker nitt, Fabr.-Nr. 2653, | Co. Gesellschaft mit beschränkter | 5646, 5647, 5649, 5658, 95660, 966 handelsgesellshaft Liborius-Heilquelle mit| 5. auf Blatt 8538, betr. die Firma | Bei Nr. 4199, D Plabbecker, hier: Inb. Elisabelhe ‘Vohland G Stiedberg nummern 82 bis 114, versiegelt, Flächen- | frist 3 Jahre, angemeldet am 14. Sep- | Dofe, Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 2834, | Haftung in Feuerbach, 4 Modelle zu | 5671, 5676, 5680, 5682, 5687, 5688, beschränkter Haftung, hier, eingetragen: | Ernft Kellner in Dresden: Die Pro- | Es sind in die Gesellschaft Uer: (Einzelkaufmann). Dem Elektrotech- erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | tember 1927, vormittags 11 Uhr 55 Mi- Kassette mit abnehmbarem Deckel, Kerb- | Polstermöbeln, “Getch.-Nrn. 69, 70, 71 | 5689, 5690, in vershlossenem Umschlag, Frau Maria Theresia Dzialoszynski, geb. | kura des Kaufmanns Faustin Carl Her- Cet H Bertha Kuhlen in | niker Heinrih Fuchs in Bad Nauheim am !0. August 1927, vormittags 10 Uhr | nuten. 5 schnitt, Fabr.-Nr. 2704, Nähkassette mit | und 72, in Abbildung dargestellt, in verx| in Original, Flächenerzeugnisse, Schuß» Scheiwe, ist nicht mehr Geschäftsführerin, | mann Haupt ist Cre Düsseldorf als persönlich haftender Ge- | 7 Rretura erteil 15 Minuten. Solingen, den 30. September 1927,- |Einteilg, Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 2681, \{lossenem Umschlag, plastische Erzeug- | frist drei Jahre, angemeldet am 21. Sep ; i : T R i f ist Prokura erteilt, , : , : x S i: , ¿ Amtsgericht Braunschweig. 6. auf Blatt 6642, betr. die Firma sellschafter und zwei Kommandilisten.| "5" Ny, 365, Firma Spezialhaus Nr. 2711. Firma Bößneck & Meyer Amtsgericht. d. Handshuhkasten, Kerbschnitt, Fabr.-Nr. | nisse, Schuyfrist drei Jahre, angemeldet | tember 1927, vormittags 11 Uhr 30 Min. N i Franz Schumann în Dresden: Die Die Gesellschaft ist dadurch Kommandit- Offenbacher Lederwaren und Reise- in Glauchau, 50 Muster für Schaft- und : 1044, Servierbrett, Kerbschnitt, Fabr.-Nr. [am 19. September 1927, vormittags| Die Veröffentlihung im Reichsanzeiger REraunschweig. : [58143] | Kaufmannswitwe Minna Marie Schu- gesellschaft geworden. _QUL Dns artikel Georg Kremer in Friedberg. Sacquardgewebe aus Kammgarn und |Stmútsart. S [58063] | 2648/1, Servierbrett, Kerbschnitt, Fabr.- #8 Uhr 20 Min. : s Nr. 181/1927, betr. das Muster Nr. 3221 In das Handelsregister ist am 30. Sep- | mann, geb. Weikert, ist ausgeschieden. | der Gesellschaft ist fortan nur die Ge- SInhaber: Kaufmann Georg Kremer in Streichgarn für QDamenkleider- und Musterregistereinträge * Nr. 2648/11, Servierbrett, Kerbschnitt, | Nr. 3476. Firma Alfred Bühler | der Firma Wilhelm Julius Teufel, tember 1927 bei der Firma Braun- | Der Kaufmann Max Hermann Hachen- | sellschafterin Bertha Kuhlen ermächtigt. Friedberg. Kostümstoffe, Fabriknummern 115 bis 164, vom 23. September 1927, Fabr.-Nr. 1026, Bürstentasche, Kerbschnitt, Aktiengesellschaft in Stuttgart, 20 Mo- | Stuttgart, wird berichtet dahin, daß die versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist | Nr. 3466. Firma Wilhelm Julius | Fabr.-Nr, 2652, Doje, Kerbschnitt, Fabr.- | delle für Ledermöbel, und zwar Stühle: |Schuytfrist um sieben Jahre verlängert

Beuthen, 0.8. Bo | Be Kaufmann Karl Hermann Müller | fautende Aktien an Âe Cs E | gela ist auf den Schneidermeister cZ mw e î f e Z nt r d l = §3 Q n D e [8 r g a î J e r = B e î sa g E

\chweigisde Aktiengesellschaft für Jute- berger in Freital ist Fnhaber. Prokura | Die Prokura des Franz König ist er- Friedberg, den 30, September 1927. « m 18 F: èr L / 4 dermöbel, un 3 Jahre, angemeldet am 13. August 1927, | Teufel, Stuttgart, 1 Muster für | Nr. 1038, Kassette mit abnehmb. Deckel, | Fabr.-Nrn. 3313, 3314, 3315, Klubfessel : wird. Amtsgericht Stuttgart I.

und Flachsindustrie, hier, eingetragen: ist erteilt dem Kaufmann Paul Her- | loschen. U : : i 5 Gr Hes Amtsgericht, Zum stellvertretenden Vorstandsmitglied | mann Hilbenz in Dresden. 5 Bei Nr. 6962, Wels &e Co., hier: Ein E L : vormittags 10 Uhr. 1 Stück „Bindetrawatte“, Fabr.-Nr. 1636 | Kerbschnitt. Fabr.-Nr. 1058, Servierbrett, | Fabr.-Nrn. 3171 b, 3829, 3830, 3831, f ist bestellt Hermann Fuchtel in Braun-| 7. auf Blatt 14 173, betr. die Firma | Kommanditist ist ausgeschieden. Gleich- | Genthin. : [58162] Nr. 2712. Firma Bößneck & Meyer | in Original, in ver\chlossenem Umschlag, | Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 9648/I1T, Servier- | 3832, 3833, 3834, 3835, 3836, 3838, | wächtersbach [58318] schweig. Amtsgericht Braunschweig. Oskar Zacharias in Dresden: Die | zeitig ist ein Kommanditist in die Gesell-| Bei der im Handelsregister Abi, A h in Glauchau, 50 Muster für Schast- und | Flächenerzeugnis, Schußfrist drei Jahre, | brett, Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 603, Dose, | 3839, 3840, 3841, 3842, 3843, 4029, Sn bas Biésige Musterregister ist für E 58144] Kaufmannschefrau Helene Fohanne schaft eingetreten. Die Einlage des | Nr. 831 eingetragenen Firma Wilhelm | Sacquardgewebe ‘aus Kammgarn und | angemeldet am 2. September 1927, vor- Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 4821, Schmud-|4026, in Abbildung dargestellt, in ver- die Wächtersbach e Sicinauifabit G. Bremen. Tr E ift Schönfelder verw. gew. Zacharias, geb. | lebteren ist erhöht. V , | Ghlers in Genthin ist heute eingetragen: Streichgarn, für Damenkleider- undKostüm- | mittags 11 Uhr 25 Minuten. sten, russ. Kerbsnitt, Fabr.-Nr. 4831, | {lo\senem Umschlag, plastishe Erzeug- | 5%. Schlierbah, folgendes eingetragen , (Nr, 78.) Jn das Hande sregister is | Hendel, ist ausgeschieden. Der Kauf- Bei Nr. 7798, Max Vellguth, hier: | Die Firma ist geändert in „Hotel stoffe, Fabriknummern 165 bis 214, ver-| Nr. 3467. Firma Robert Leicht, Kartenkasten, russ. Kerbschnitt, Fabr.- | nisse, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | vorden: Nr 947 ' Oftener Briefumschlag, Ge . 1927 mann Karl Friedrih Schönfelder in Die Firma 1st erloschen. 29 Mansfeld, Jnh. Ernst Schröder". Ns ! Fegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Vaihingen a. F., 4 Muster zu einem | Nr. 4819, Federkasten, russ. Kerb)chnitt, |am 20. September 1927, vormittags O 3 Blätter mit photographi)chen Am 27. Le, Gesellschaft Kloßsche ist Fnhaber. e Ra a Bei Nv. 7812, Reform-Motoren-Ver- haber ift dez Hotelbesißer Ernst Schröder | 3 Fabre, angemeldet am 13. August 1927, | ,Bierglas“, Ge|{.-Nr. 1—4, in Zeichnung | Fabr.-Nr. 4835, Schmuckschale, russ. | 10 Uhr 30 Min. Abbildungen plastischer Erzeu nile Fabrik- Mercur Automobil 04 ads 8. auf Blatt 20 567 die Firma F- kaufszentrale Fngenieur Hermann | în Genthin. s | vormitt«gs 10 Uhr. dargestellt, in vershlossenem Üm)chlag, | Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 4824, Teedose, | Nr. 3477. Firma Wilh. Blegyle T nieen QEO 7300/L--8 7304 Sch uyzo mit bes@rantter Bg, bee 1927 genieur Ernst Kloßsch in Dresden. Martin, hier: Die Firma ist erloschen. | Genthin, den 80. September 1927. j Nr. 2713. Firma Bößneck & Meyer | plastische Erzeugnisse, Schußfrist drei | russ. Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 4823, | Gesellschaft mit beschränkter Haf- | tit 3 Sabivo. ridémétet aim 00l Sep José Wilkens D Q E 4 a Der Der ZFngenieur Ernst Kloßsch in Dres- Amtsgericht Düsseldorf. S Amtsgericht, in Glauchau, 50 Muster für Schaft- und | Jahre, angemeldet am 3s. September | Teedose, rus. Kerbschnitt, Fabr.-| tung, Siy Stuttgart, 42 Dessinmuster | ¿über 927 U 9 Ubr E als Geschäftsführer are Bur 4 den ist Fuhaber. (Elektro-xFnstallations-} Boe Sacquardgewebe 1us Kammgarn, Streich- | 1927, nachmittags 5 Uhr 45 Min. Nr. 4825 Kassette, russ. Kerbschnitt, | für Auspuß an gestricktter Kinderkleidung, | " iMtersbacz, den 30. September 1927, Kaufmann Louis o E bear geschäft; Ringstraße 58 und Albreht- | Düsseldorf. i Ee Gera. Handelsregister. [58163] garn, Baumwoll? und Baumwolle mit | Nr. 3468. Firma Wilhelm Knoll, Fabr.-Nr. 4827, Kassette, russ. Kerb- | Fabr.-Nrn. 5947, 5949, 5958, 5960, 5966, | E Amtsgericht s in Bremen ist zum Geschä}}hrer | straße 15.) N Jm Handelsregister B wurde am} Ynter A Nr, 22 die Firma P nstseide. für Demenfkleider- und Kostüm- | Stuttgart, 31 Modelle jür Sibmöbel je | \chnitt, Fabr.-Nr. 4828, Kassette, russ. |5971, 5976, 5980, 9982, 9987, 988, : E »xti ini Afktien- D S S M. See 0E Engen 1, | Geraer JIndustriewerke Philipp Frankens stoffe Fabriknummern 215—264, ver-| in Abbildungen dargestellt, und zwar: Kerbscnitt, Fabr.-Nr. 4829, Rauch-|5989, 5990a, 5990b, 601la, 6011 b, |— Deutsche Textilvereinigung Aktien: | Avraam Dimitoglou in Dresden. Der Bei Nr. 694, Eisenwerke Reisholz, | perger, Gera is heute eingetragen : siegelt“ Flächenerzeugnisse, Schubtrist | Fabrik-Nrn. 3538, 8589, 3540, 3541, | garnitur, russ. Kerb\chnitt, Fabr.-Nr. 4833, | 6015, 6016, 6017, 6019, 6030, 6032, gesellschaft Detag Berlin, | Faufinann Avraam Dimitoglou in | Gesellschaft mit beschränkter Haftung, L n: Dia Gesamtprokura des Geor »E# ae M O aria Ard f A i a f r Pnitt| 6034 6036 6037 6040 GO04L 6045 Viweignicderl 1gBremen,Bremen: g O 8h02 UlxiG KU a 27 | worden: Die Gesamip g 3 Jahre, angemeldet am 13. August 1927, | 3542, 3543, 3544, 3545, 3946, 3949, Kassette o. Schloß, h Kerbschnitt, | 6034, ; 7, 6040, j Í S o voin (Den 1 Ee (Tabakgroßhandel, | Reisholz: Ulrich Klinge, Jngenieur în | Frankenberger und Karl Ansorg ift vormittags 10 Uhr. 3550 3556 3558, 3560, 3562, 3563, | Fabr.-Nr. 4815, Sreibmappe, russ. | 6046, 6047, 6049, 6958, 6060, 6066, + N h Fn Mr A O Gesell- hauptsächlich Vertretungen in dieser Düsseldorf, ist zum weiteren Geschäfts- erloschen; ‘dem Kaufmann Karl Ansorg Nr. 2714. Firma Bößneck & Meyer | 3565, 3566, 3968, 3569, 230, 233, 234, | Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 4812, Zeitungs-| 6071, 6076, 6080, 6082, 6087, 6088, Ge äftsaussiht A August e is äß 180] heähdett, Branche; Devrientstraße 11), R bestellt. UébezTänbi in Gera is erneut Prokura erteilt, in Glauchau, 50 Muster für Schaft- und | 235, 236, 237, 238, 241, 242, 243, 81, | mappe, russ. Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 4811, | 6089, 6090, in verschlossenem Umschlag, * [Va eptrags D a n A O Blatt 20 569 die Firma Ber“ Del c ne N ch-2 E Os E Gera, den 830, September 1927. Sacquardgewebe aus Kammgarn und |in verschlossenem Um|\chlag, plastische | Handshuhkasten, russ. Kerbschnitt, Fabr.- | in Original, Flächenerzeugnisse, Schußtrist dea [58516 Roefe «& / Co A a “August bert SchanDder in Dresden. Ver Gast- O rik und 3 L s Thür. Amtsgericht. Sireichgarn für Damenkleider- und Kostüm- | Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, ange- | Nr. 4830, Kassette m. Füßchen, russ. | drei Jahre, angemeldet am 21. September Uebex Se Nachlaß des am 19. August id Ronen Rode 9. ist E BLAMAA Hans Herbert Gustav E in | gese Qa 0E Sea Protura des E I stoffe, Fabriknummern 265 bis 314, ver-| meldet am 6. September 1927, nach- | Kerbschnitt, Fabr.-Nr. 4834, Servterbrett, | 1927, vormittags 11 Uhr 30 Min. 1997 in Breslau verstorbenen Kaus- F O af L en So nt Dresden ist Inhaber. (Gastw rtf hast Josef Recht is n 0A ion-Shuz-Ge- | Gera. Handelsregister. [58164] siegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | mittags 4 Uhr 15 Min. russ. Kerb\chnitt, Fabr.-Nr. 4826, Medizin-| Nr. 3478, Firma Wilh, Bleyle | anns Emil Petermann, Fnhabers der Se Quife Dolis Méia eb Selle auv Grognvart hate, e 56.) A Nr. U E c Mt by & | Untex B Nr. 156 die Firma Mittel 3 Jahre, angemeldet am 15. August 1927, | Nr. 3469. Firma Eugeu Scheuing, | \{hränkhen, russ. Kerbschnitt, Fabr.- | Gesellschaft mit beschränkter Haf- ta Ld fler & Co. in Breslau, A Byapten führt das Geschäft der Kom- Amtsgericht A 197 E schaft u A Cttorb A G A deutshe Kohlenhandelsgesellschaft nit vormittags 11 Uhr 30 Minuten. Stuttgart, 1 Modell zu 1 Strumpfhalter- | Nr. 4818, Ta\chentuchkasten, russ. Kerb-j tung, Sih Stuttgart, 90 Dessinmuster Fa Wilkelm-Straße 53, wird am t antitocsell! Gat E ae Erben- am 30. Septem E E t 36. E d Gesell- beshränkter Haftung, Gera ist heute Nr. 2715, Firma Bößneck & Meyer gürtel „Eva“, Fabr.-Nr. 1385, in Driginal, \hnitt, Fabr.-Nr, 4817, Handschuhkasten, | tür Auspuß an gestrickter Kinderkleidung, | 39 September 1927 vormittags 11 Uhr, geme-nschafît, N ihren minderjährigen | Dresden. [581583] | 7 E His E und a N * | eingetragen worden: Der Kaufmann in Glauchau, 16 Muster für Schaft- und | in vers{chlossenem Umschlag, plastisches Gr- russ. Kerb)cnitt, Fabr.-Nr. 4820, Kassette Fabr.-Nrn. 5832, 9834, 9836, 5837, 9838, | §08 Konkursverfahren eröffnet. Ver- Kindern fort An Paul Müllex ist | Auf Blatt 20 566 des Handelsregisters A ros Waser las-Vexkaufs- Hans Wilhelm Behrens in Gera ist Sacquardgewebe aus Kammgarn, Streich- | erzeugnis, Schuttrist drei Jahre, an-| m. Schloß, russ. Kerbschnitt, je in Ab- | 5839, 9840, 9841, 5842, 5843, 9849, walter: Rechnungsrat Leo Strehl in Pr ura erteilt : ist heute die Firma „Elbe“, Dampf- telle G ul E t zasserg Tae ‘Bate niht mehr Geschäftsführer, der Kauf- garn“ und Baumwolle tür Kleider- und | gemeldet am 7. September 1927, vorm- | bildung dargestellt, in verschlossenem Ums- | 5846, 9847, 9848, 5849, 5854, 5808, Breslau, Auenstraße 17. Frist zur An- ofur Amtsgericht Bremen \chifffahrts - Actien - Gesellschast, M e O n E er Pal? | nann Emil Senf in Gera ist alleiniger Kostümstoffe, Fabriknummern 15 330, mittags 11 Uhr 30 Min. ; s{chlag, Schußfrist drei Jahre, angemeldet | 5860, 9861, 5862, 5864, 95866, ‘9871, meldung der Konkursforderungen bis A A A Zweigniederlassung Dresden in Di Dorf A atis d L O Geschäftsführer. j versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Nr. 3470. Firma Rößler & Weisßen-|am 8. Septeinber 1927, vormittags | 5872, 5876, 5880, 5882, 9887, 5888, | vin chließlich den 6. November 1927. Brotierode 58145] | Dreéden Zweigniederlassung der in Ham- E al Misbaft 0 S G '| Gera, den 30. September 1927. 3 Jahre, angemeldet am 19. August 1927, | berger, Aktiengesellschaft, Stuttgart- | 11 Uhr 25 Min. 2 ; 5889, 5890, 5894, 5895, 5896, 9591La, Erîte Gläubigerversammlung am 28. Ok- In das hiesige Handelsregister (ibt A |burg unter der Firma „Elbe“, Dampf- A E De ate n T A Thür. Amtsgericht. mittags 12 Uhr. Cannstatt, 50 Movelle für plasti)he Er-| Nr. 3472. Firma Nößler & Weißen- | 5911 b, 5915, 5916, 5917, 5918, 5930 a, tober 1927, vormittags 9 Uhr, und bie Firnza En 3 ( | à haft b S e a dge d —— Nr 2716. Firma Bößneck & Meyer in | zeugnisse, Fabr.-Nr. 4816 Truhe, russ. | berger Aktiengesellschaft, Stuttgart- | 5930 b, 5932, 9934, 9936, 9997, 910 | Prüfungstermin am 19. November 1927,

: e Firma Emil Eberharx alls iff R ienABese +o) ck z t s ; , - ( i ; , ist die Firma Emil Eberhardt, Metall- | c{ifffahrts-Actien-Gesellschaft bestehenden {e Gesellschaft vertreten kann. [58165] Glauchau, 31 Muster für Schaft- und | Kerbschn,, Fabr.-Nr. 4832 Wandschränkchen, | Cannstatt, 50 Modelle tür plastische Er- | 5941, 5945, 5946, in ver|chlossenem Um- vormittags 11 Uhr, vor dem Amts-

warengesch@ in Brotierode, unter | Aktiengesellschaft und weiter folgendes ein- Vrrtanortdt Db Ar I Gerstungen. rbr 1 l j 4 ( ] Ne 8 und als deren alleinige J En Mon: Der Gesellschaftsvertrag igte na uad ed In unser Handelsregister Abt. A ist Jacquardgewebe aus Kammgarn und rus\ Kerb]ch., Fabr.-Nr, 4822 Karten- | zeugniste, Fabr-Nr A hol Pos | Schatrist Original, Flächenerzeugnisse, | geriht, hier, Museumstraße Nr. 9, haberin die Witwe des Sporermeisters |isst am 27. Februar 1899 abgeschlossen, | Elmshorn. [58156] | heute unter Nr. 73 eingetragen worden: Streichgarn tür Damenkleider- und Kostüm- ständer, russ. Kexrbschn., Fabr.-Nr. „2773 \tänder, Plaltima, Fabr.-Nr. 9001 Post- Schuyfrist drei Jahre, angemeldet am | Zimmer Nr. 299 im 11. Stock. Offener Emil Eberhardt, Luise geb. Wehner, in mehrfach und lehtmalig am 15. Dezember | Jn das Handelsregister A 119 ist bei Paul Günther, Bankgeschäft, Filiake stoffe, Fabriknummern 331 bis 361, ver- Kassette m. Schloß, Holzbrand, Fabr.- kartenständer, : Plastima, Fabr.-Nr. 5002 21. September 1927, vormittags 11 Uhr Arrest mit Anzeigepflicht bis 65. No- Brotterode am 1. Oktober 1927 ein- | 1924 abgeändert worden. Gegenstand des | dex offenen Handelsgesellshaft Gebr. Gerstungen, Zweigniederlassung der siegelt, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Nr. 4706 Federkasten, Holzbrand, Fabr.- Briesmarkenkästchen, Plastima, Fabr.- 30 Min. , 5 n vember 1927 einschließlich. (42. N. 103/27.) getragen. Dem Schlossermeister Karl | Unternehmens ist der Betrieb der SchlepÞ- | Bramstedt in Elmshorn heute cin- | Firma Paul Günther, Bankgeschäft in Jahre, angemeldet am 23. August 1927, | Nr. 2441 viereckige Doe, Holzbrand, Nr. 9003 Brietlöscher, plastima, ¿Fabr.- Nr, 3479. Firma „Wilh, Bleyle Breslau, den 30. September 1927. Eberhardt daselbst ist Prokura erteilt. | schiffahrt auf der Elbe und deren Neben- | getragen: Erfurt. Jnhaber ist der Bankier Pauk yormitiags 98 Uhr. Fabr.-Nr. 27598 Spielkartenkasten, zwei: | Nr. 5004 Notizblock, Plastima, Fabr.- | Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Amtsgericht.

Nr. 2717. Firma Friedrih Schult in | teilig, Holzbrand, Fabr. - Nr. 2759 | Nr. 5005 Kalender, Plastima, Fabr.-|Sig Stuttgart, 50 Dessinmuster für

lüssen durch Beförderung beladener und| g druckern Friy Bramstedt | Günther in Erfurt. Dem Kaufmann ( i ) teili [ Fabr. - Ÿ | ì ti, 3j ) inmuster n Fj ins z Den BuchörUern rey | : Glauchau, 4 Muster tür einen kleinen und | Spielkartenkasten, vierteilig, Holzbrand, | Nr. 5006 Tintenzeug, Plastima Fabr - | Auëpuß an gestricdter Kinderkleidung, | annover, [58517]

Amtsgericht Brotterode.

30. September 1927.

——— unbeladener Fahrzeuge, die Beförderung | und Sophus Rave in Elmshorn ist Ge- | Otto Günther in Eisenach ist Prokura l 4 1] i: Z te ) 006 21 [ U j 1 Fleidung R j Burbach, Westf. [58146] | von Gütern aller Art und Personen und O ua erteilt. für die Filiale Gerstungen erteilt. einen großen Beutel tür Pugtücher | Fabr.-Nr. 1123 Teedose, Holzbrand, Nr. 9007 Bücherbrett, Plastima, Gabr,- eçabr.-Nrn. 2211 b, ASLO D, SELO, 280) Ueber den Nachlaß des am L Jn unser Handelsregister Abteilung B | der Betrieb aller damit zusammen-| Elmshorn, den 27. September 1927. Gerstungen, den 30. September 1927. „Rapidal“, sür ein Fruchtetifett und für abr.-Nr. 1169 Handspiegel, Holz- | Nr. 5008 Uhr, Plastima, Fabr.-Nr. 5009 2245, 2249, 2280 b 2488, 321La, 3211 b, 1926 gestorbenen Men E ist bei der untex Nx. 18 eingetragenen | hängenden Geschäfte. Der Gegenstand des Das Amtsgericht. Thüringisches Amtsgericht. eine Neger\chiebero le, Ausftattung für brand, abr.-Nr. 1262 Kalender, O0lz- Zchmudck1chale, Plastima Fabr.-Nr. 9010 3215, 9216, 3217, 3218, 9220 a, 3230 b, Hermann Atorff aus Hannover, Cal in Firma Westfälische Holzwerke, G. m. | Ünternehmens is ferner auch die Ver- Ca uititi i tele L e gebrannte Nüsse, Fabrifnummern l bis 4, | brand, Fabr.-Nr. 1045 _Servierbrettdl en, Hand|piegel, Plastima, gabr.-Nr. 90H 320%, D404, 9236, 322(, 03240, 3241; straße 23, WILrd heute, am 4. Oktobex b. H. in Niederdressclndorf, Kr Siegen, pahtung der Betriebsmittel der Gesell- | Erfurt. [58157] | Giessen. S / [58166] versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schutzfrist | Holzbrand, Fabr.-Nr. 2772 Kasjette mil Tatel|chippchen. Plastima Fabr.-Nr. 5012 | 3249, 3246, 3247, 3249, 3298, 3260, | 1927, 9 Uhr, das Konkursverfahren ers heute folgendes eingetragen worden: [aft. Das Grundkapital beträgt eine | Das untex der Firma „Louis Gaab“ Fn unser Handelsregister Abteilung B 3 Jah1e, angemeldet am 25. August 1927, | abnehmbarem Deckel, Holzbrand, Fabr.- Tarelbürste, Plastima, Fabr.-Nr. 9013 | 3266, D321, 3276, 3280, 3282, 3287, | ossnet. Dex Rechtsanwalt „Wegner in

Kaufmann Gustav Heyer ist als Ge- | Million Neichsmark und zerfällt in pwvei- | (Nx. 107 des Handelsregisters Ab- | wurde am 24. Septembex 1927 bei der vormittags 92 Uhr. Nr. 2760 Zigarettenkasten, Holzbrand, Schmuck\chale, Plastima, Fabr.-Nr.. 5014 3288, 3289, 3290, 5411b, 5416, 5437, Hannovex, Rambergstraße 16, wird zum

haäft&führer ausgeschieden und an seine tausendfünfhundert auf den Namen | teilung A) hierselbst bestehende Handel8- Firma Schade u. Füllgrabe, Aktien-

rp N Ta tene rgen