1927 / 235 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

des Unternehmens is der Betricb eines] Wagen, Westf. Jn unser Handel3register Abt. A ist

Lokals mit Kaffee-, Bier- eih8mark. Geschäftsführer Kaufleute Oskar Niebergall, beide in Görliß. Der Gesell- schaftsvertrag ift am 9. September 1927

abgeschlossen. Die Geschäftsführer sind

nur in Gemeinschaft vertretungsberechtigt, mit Ausnahme von Rechtsgeschäfteu unter 100 Reichsmark, zu deren Abschluß jeder Geschäftsführer allein berechtigt ist. Ferner wird als nicht eingetragen veröffentlicht: Auf das Stammkapital gibt der Gesell- schafter Oskar Brückner als Sacheinlage das Geschäft und die volle Konzession. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im Reichsanzeiger.

Bei Nr. 232, betr. ‘die Firma“ Ernst Geißler, vereinigte Mühlenwerke und Tuchfabriken, Aktiengesellschaft in Görliß: Duxch Beschluß der Generalversammlung vom 15, September 1927 tind die $8 5 und 43 des Gesellschaftsvertrags geändert und die Gesellschaft aufgelöst, Der bis- herige Vorstand, Direktor Berthold Oskar Müller in Görliß, ist zum Liquidator bestellt.

Bei Nr. 280, betr. die Firma Reemtsma Aktiengesellschaft, 3tweigniederlassung Görliß in Görliß, Zweigniederlassung der Reemtsma Aktiengesellschaft in Altona: Durch Beschluß dexr Generalversammlung vom 25. Juni 1927 ist die Erhöhung des Grundfapitals um 1 000 000 Reichsmark beschlossen. Die Erhöhung ist erfolgt. Das Grundkapital beträgt jeßt 4250000 Neichs mark. Durch denselben Beschluß sind die $8 5 Abs, 1 und 22 Abs. 2 der Sazung (Einteilung des Grundkapitals und Ver- teilung des Reingewinns) geändert worden.

Amtsgericht Görliß.

[58418] heute

Greiz,

«Fu unsex Handelsregister ist eingetragen worden:

Abteilung A.

Bei Nr. 40, die Firma Paul Albert in Greiz betreffend:

Dex bisherige FJnhaber, Kaufmann Paul Albext in Greiz, ist verstorben. Das Handelsgeschäft ist mit allèn Ak- tiven und Passiven auf den Kaufmann Paul Barth in Kassel übergegangen. Offene Handelsgesellschast. Der Kauf- mann Friedrich Schäffer in Kassel ist als persönlich haftender Gesellschafter in das Handelsgeschäft eingetreten. Die Gesellschaft hat am 1. Juli 1927 gonnen. Die dem Handlungsgchilfen Max Webex in Greiz erteilte Prokura bleibt bestehen.

Bei Nv. 56, die Firma C, H. Jahn,

be-

CunSdorf, Zweigniederlassung Greiz, betreffend: Die Zweigniederlassung is wiedex

aufgehoben Untex Nr. 536 die Kommanditgesell-

haft in Firma Eisenwerk Mohls- dorf, Spaleck & Co. mit dem Siß in Greiz. Persönlih haftendex Gesell

schafter ist der Kausmann Max Spale> ln Greiz, Beteiligt sind zwei Koms- manditisten. Die Komanditgesellschast hat am 1. Oktober 1926, begonnen.

Angegebener Geschäftszweig: Eisen- gießerei, Handel in Maschinen und sonstigen Eisenerzeuauissen,

Abteilung B.

Bei Nr. 42, die Firma Otto Brun- ner, Gesellschaft mit beshränktex Haf- tung mit dem Sive in Greiz, betreffend

Durch Beschluß der Gesellschafter- versammlung vom 15. September 1927 ist die Gesellschaft aufgelöst. Kaufmann Otto Brunnex in Greiz ist Liquidator.

Greiz, dén 23, September 1927.

Thüringisches Amtsgericht. Greiz. [58419]

Jn unser Handelsregister Abteilung A ist bei Nx. 403, die offene Handelsge]sell- haft in Firma Zschimmer «& Schwarz, Chemische Fabrik Dölau in Dölau, Fweigniederlassung der in Chemniß unter der Firma Zschimmer

& Schivarz bestehenden Hauptnicder- lassung, betreffend, heute cingetragen worden:

Die Eingelprokura des Kaufmanns Arthux Schmiedgen in Chemniß und die Gesamtprokura des Kaufmanns Arthur Bachmann in Dölau - ift er- loshen. Dem Kaufmann Arthur Bach-

mann in Dölau ist für die Ziweignieder- lassung Dölau Einzelprokura erteilt

Greiz, den 1, Oktober 1927.

Thürinçisches Amtsgericht. L S IRANE, \

GresCchliain, [58420]

Auf Blatt 554 des hiesigen Handels- registers ist am 29. Septenwber 1927 die Firma Tuchfabrik Großenhain, Gesell- haft mit beschränktex Haftung in Großenhain, und weiter folgendes ein- getragen worden: Der Gesellschafts- vertrag ist am 1. August 1927 abge- schlossen worden. Gegenstand des Unter= nehmens ist die Herstellung von und der Handel mit Erzeugnissen der Tuch- industrie, insbesondere au<h die Her- stellung und der Handel mit den bisher von der Firma Vortis<h u. Co. in Hausen-Reitbach und der Firma Fo=- hann Friedrih Caspari in Großenhain hergestellten Fabrikaten. Zu diesem Zive>k ist die Gesellschaft berechtigt, sich bei anderen Unternehmungen ähnlicher

Art zu beteiligen odex Zweignieder- lassungen zu gründen. Das Stamm- kapital beträat 60000 RM. Zu Ge-

O E sind bestellt: die Fabri- anten Alfred Vortish in Hausen i. W. und Friy Caspari in Großenhain. Hier- über wird no<h veröffentliht: Die Be- kanntmachungen der Se ex-

und Wein- <anf. Das Stammkapital beträgt 20000 sind die Brückner «und Max

eingetragen: Am 12. 9. 1927 Firma

mann zut Hagen. Am 13, 9, 1927 Firma

Der Ehefrau Kaufmann

ist Prokura erteilt. Am 16. 9. 1927

Firma Samson

unter Nr. Drahtindustrie

Hagen ist Prokura erteilt.

Ai T7. O0 L927 Hagener Herren!kleiderfabrik Janowsky zu Hagen: Die Firma ist ge

Janowsky.

Döll & Reine>ke zu Hagen: Die ist exloschen,

Bei Nr. 1590, Firma Koch & Co. Walz 1, Hüttenprodufkte zu Hagen: Die Firma ift erloschen.

vei IDCriSs

Bei Nr. 1572,

Bei Nr. 1569, Carl Elslein Kommandit Gesellschaft zu Hagen: Die erloschen.

utt 20,9;

geändert in: Karl Moll, Bei Nr. f

schaft D, & F. Meibes zu Hagen: Die

Gesellschaft ist aufgelöst, Der bisherige

Hagen ist alleiniger Fnhaberx der Firma. Die Firma is geändert in: Drogen und Photo-Haus Friß Meibes, Apotheker.

Am 29, 9, 1927 untex Nx. 1907 die Firma Louis Rosenkranz zu Hagen, Körnerstr. 16, und als deren Fnhaber der Fleischwarenfabrikant Louis Rosenkranz zu Hagen. Seiner Ehefrau Marie, geb. Schumacher, ist Prokura»erteilt,

Bei Nx, 21, Offene Handelsgejellschast Killing & Sohn zu Hagen: Dem Kauf- mann Eugen Killing zu Hagen ist Gesamt- profura derart erteilt, daß er in Gemein- | schaft mit dem bereits bestellten Pro- kuristen Rodekurth zux Vertretung dex Gesellschaft berechtigt ist. Die Prokura des Kaufmanns Gustav Herberg ist ex- loschen.

Unter Nr. 1908 die offene Handels3- gesellschaft Dobrinsky & Fülbe> zu Hagen, Augustastraße 22, Persönlich haftende Gesellschafter sind der Kaufmann Fer- dinand Dobrinsky und die Ehefrau Polsterer Ludwig Fülbeck, beide zu Hagen. Zur Ver- tretung ist nur dex Gesellschafter Dobrinsky berechtigt. Die Gesellschaft hat am 22. Fe bruar 1927 begonnen

Das Amtsgericht Hagen, Westf. Iiagen, Westf. . [58421] Jn unser Handelsregister Abt. B ist eingetragen:

Am 17, 9, 1927, bei Nr. 228, Rheinisch- Westfälische Stahl- und Walzwerke Aftien- gesellschast, Abt. Hagener Gußstahlwerke zu Hagen: Direktor Gustav Lepin zu Sayn hei Koblenz ist zum Vorstandsmitglied mit der Maßgabe bestellt, daß ex in Gemein-

schaft mit einem anderen Vorstands- mitglied oder einem Prokuristen zux

Vertretung der Gesellschaft berechtigt ist, Am 21. 9. 1927, bei Nr. 306, West- deuts<he Transport-Versichexrungs-Gefsell- schast mit beschränkter Haftung i. L, zu Hagen: Die Firma ist erloschen.

Am 22.9, 1927, béi Nr. 26, Elardt @& Co, Gesellschast mit beschränkter Haftung zu Herde>ke: Die Prokura des Kaufmanns Ernst Schilken zu Herdecke ist erloschen. Unter Nr. 646 die Firma: Funde & Huec>k Handelsgesellschaft mit beschränkter Hastung zu Hagen, Plessenstr. 16. Gesell- schaftsvertrag vom 9, 9, 1927, Gegen- stand: Betrieb einer Handelsagentur. Jusbesondere wird die Gesellschaft für das Handelsgewerbe der Kommandit- gesellschaft Funke & Hue> zu Hagen Geschäfte vermitteln oder auch in deren Namen abschließen, Stammkapital: 20000 Reich8mark, Geschäftsführer: Fabrikanten Wilhelm und Lskar Funcke, beide zu Hagen, Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so ist jeder für sich allein zur Ver- tretung der Gesellschaft befugt. Bekannt- machungen der Gesellschaft erfolgen durch den Deutschen Reichsanzeiger.

Am 26. 9, 1927, bei Nx. 266, Bücher- stube Severän Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Hagen: Zum Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Kaufmann Walter Severin zu Hagen bestellt,

Ant 307 9, T9027, bei Nu: 281, U, L Weidenhof-Lichtspiele Gesellschaft mit be- schränkter Hastung zu Hagen: Die Ver- tretung8befugnis des Kaufmanns Karl Gordon als Geschäftsführer ist beendet. Dex Kaufmann Paul Lehmann zu Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt.

Ami 1. 10, 1927, bei Nx. 17, Heyden & Käufer Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung zu Hagen: Die Vextretungsbefugnis des Direktors Friß Krietemeyer als Ge- schäftsführer ist beendet.

Das Amtsgericht Hagen, Westf.

HMainichen. [68423] Jn das Handelsregister ift heute ein-

[58422]

unter Nr. 1904 dies in Werbestatt Heinrich Wiesemann zu Hagen, Augustastraße 37, und als deren Snhaber der Kaufmann Heinrih Wiese-

unter Nx. 1905 die Friedrih Schauerte zu Hagen, [1 Oststraße 3, und als deren Fnhaber der | in Kaufmann Friedrich Schauerte zu Hagen. Friedrich Schauerte, Hedwig geb. Buß, zu Hagen

1906 die Letvis C. Abraham zu Hagen, Bergstraße 71, Zweigniederlassung des zu Anderghem in Belgien bestehenden Hauptgeschästs, und als deren Jnhaber der Fabrikant Lewis C, Abraham zu Anderghem (Belgien). Dem Kaufmann Hermann Schwarze zu

ändert in: Westfälisches Kleiderhaus Maria

Am 21. 9, 1927 bei-Nx. 1235, Firma Firma

Bei Nr. 1736, Firma Max Kruse zu Hagen: Die Firma ist erloschen.

Firma Löchtenkamp & Bock zu Hagen: Die Firma ist erloschen.

Firma ist

1927 bei Nr. 1652, Firma Carl Moll jr. zu Hagen: Die Firma ist

1312, Offene Handelsgesell-

Gesellschafter Apotheker Friß Meibes zu

ri< Wilhelm Paul Anhalt ist

Chemniß ist FJnhaberc.

des bisherigen

Forderungen auf ihn übergegangen

Hainichen betr.: Der Kaufman

geschieden. Der Kaufmann

haber. Hainichen, am 29. September 1927 Sächs. Amtsgericht,

Hannover. . [58424 getragen: Jn Abteilung A:

mant;

gemeinschaftli<h zur Vertretung der Ge sellschaft befugt find,

Dem Kaufmann Karl Mohwinkel [in Hannover is Prokura erteilt.

[unter unveränderter Firma an den Kauf nover veräußert. Dex Witwe (Siddy) Frensdorff in Hannover ist Pro- kura erteilt.

Zu Nr. 7807 Firma Ernst Weitendorf: Die Firma ist ge- ändert in Käsßefabrik S<hulenburg Ernst WeitenDdorf Butter- u. Käse- Großhanvlung. Die Niederlassung ist nach Hannover verlegt.

Zu Nr. 8422 Firma Walter Bluntett- thal: Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 9023 Firma Fotoko.p Meyer & Wurster+ Durch einstweilige Ver- fügung des Landgerichts Hannover, vierte Kammer für Handelssachen, ist dem Ge- sellschafter Kaufinann Erich Wurster die Vertretungsbefugnis bezüglich dex Gesell- schaft entzogen.

Unter Nr. 9107 die Firma Nectéen & von Cappeln mit Siß in Hannover, Weiß? Kreuzstr. 4, und als persönlich haftende Gejellschaster beeidigter land- wirtschastlicher Sächverständiger, Güter- mafkler Hermann Recken und Nitterguts- pächter und Korvettenkapitän a, D, Martin von Cappeln in Hannover. Die offene Handelsgesellschaft hat am 30, September 1927 begonnen. Zux Vertretung dex Ge- sellschaft sind nux beide Gesellschafter ge meinsam ermächtigt.

Jn Abteilung B:

Zu Nx. 1962 Firma GarveunSswerke Aktiengesells{aft für Pumpen- unD Maschinenfabrikation W, Garvens : Dr. phil, Foh. Lambrecht ist aus dem Vor- stande der Gesellschast ausgeschieden.

Zu Nr. 2776 Firma Deutsche Vedaux Gesellschafi mit bes<hränkter Haf= tung: Zum weiteren Geschäftsführer 1fft der Fngenieur Frank R, Mead in London bestellt, Unter Nr. 2820 die Firma Garberol- Werk Gesellschaft mit bes<hränkter Haftung mit Siß in Hannovex, Dreyer- straße 11/12, Gegenstand des Unter- nehmens ist Herstellung und Vertrich von Mineralwässern, Likören und Limo- naden aller Art, insbesondere solcher, die unter dem zum Warenzeichen ange- meldeten Wort „„Garberol“ hergestellt tverden; der Vertrieb von Berliner Weiße und Kohlensäure sowie von Flaschen- und Faßbier; ferner die Uebernahme von Brauereivertretungen, Das Stammkapital beträgt 20 000 Reichsmark, Geschäfts=- führer sind die Kaufleute Heinrich Garbe und Facobus van Oterendorp in Han- nover. Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. September 1927 festgestellt. Die Ver- tretung der Gesellschast erfolgt durch zwei Geschäftsführer gemeinschaftlih., Die Ge- sellschafterversammlung is jedo<h be- rechtigt, einem oder iedem Geschäftsführer das Recht der Alleinvertretung zu geben.

Die Geschäftsführer Garbe und van Oterendorp sind jeder allein zur Ver-

tretung der Gejellschaft befugt. Amtsgericht Hannover, 30. 9. 1927,

Haynau, Schles, [58425] Jn unser Handelsregister A Nr, 181 ist bei der Firma Otto Weber, Drogen- handlung, Hahnau, eingetragen worden, daß die Firma erloschen ist.

Haynau, den 28, September 1927. Das Amtsgericht, Hersfeld. : [58426]

Im Handelsregister Abt. B 1st zu

Ma- einges

Benno Schilde, Ges, Hersfeld,

Nr. 40, Firma

\chinenbau-Akt.

tragen worden:

Die Gesamtprokura

Menne, Hersfeld, ist erloschen.

Hersfeld, den 30, September 1927. Das Amtsgericht.

des Franz

Höchst, Main. . [58427] J. G, Farbenindustrie Aktiengesellschaft Frankfurt am Main mit Zweignieder- lassung in Höchst am Main unter der Firma F. G, Farbenindustrie A.-G. Werke: Farb- werke vorm. Meister Lucius & Brüning: Dem Wilhelm Andreas, Kaufmann, in Mannheim, Oscar Biercher, Kaufmann, in Berlin-Lichterfelde, Kurt Blasius, Kauf- mann, in Frankfurt a. M., Oscar Beer, Kaufmann, in München, Hermann Vley- müllex, Kausmann, in Berlin, Dr. Max Bo>kmühl, Chemiker, in Höchst a. M., Ferdinand Braun, Kaufmann, in Höchst

folgen dur< den Deutschen eidh8« anzeiger. Amtsgericht Grolnbain, den 3, Oktober 1927,

etragen worden: % auf Blati 44, die Werra G, F. Leonhardt, ‘am Markt in

Hainichen, betr.: Der Kaufmann Fried- au8=- geschieden. Der Kaufmann Horft Bauer Der neue Inhaber haftet nicht für die im Vetrieb Inhabers begründeten Verbindlichkeiten, es sind au<h ni<ht die in dem bisherigen Betrieb begründeten

b) auf Blatt 72, die Firmá August Greif

Franz Emil Greif in Hainichen ist agus8- Bruno Richard Lippmann in Hainichen ist Jn-

Jn das Handelsregister is Heute cin-

Zu Nr. 993 Firma Braul & Brink- Dem Kaufmann Theodor Lange bei Nr. 1433, Firma und Fräulein Marie Korte in Hannover A Freund & ist Gesamtprokura erteilt derart, daß beide

t Zu Nr, 1975 FirmaCari Mohwinktel : jun,

Zu Nr. 4613 Firma Adolf Frens- | dorff : Das Geschäft ist zur Fortführung

mann Kurt Ludolf Frenéëdorff in Han-

Sidnoie

Käsefabrik S<hulenburg b. Hannover-Hainholz

Gajewsfi, Chemiker, Ludwigshafen a. Rh., Dr. Ernst Haager, Chemifer, in Leverkusen, Dr. Karl Hahn, . | Chemiker, in Leverkusen, Karl v. Heider, Kaufmann, in Frankfurt a. M., Richard 1 | Helb, Kaufmann, in Wiesbaden, Dr. Karl Hencky, Jngenieur, in Leverkusen, Dr. Karl Hochschwender, Chemiker, in Lud- wigshafen, Martin Köhler, Kaufmann, in Berkin, Heinrich Krüger, Kaufmann, in - | Frankfurt a. M., Dr. Hans Loewe, Chemiker, in Wiesbaden, Dr. Mathias Pier, Chemiker, in Heidelberg, Willy ] Raeithel, Oberingenieur, in Ludwigs- hafen, Dr. Erich Rieß, Chemiker, in Elber- feld, Dr. Wilh. Röhl, Mediziner, in Elber- feld, Dr. Jos. Roßbach, Chemiker, in Dormagen, Herm. Rüggeberg, Kaufmann, in Mannheim, Dr. Bernhard Schöner, Chemiker, in Wolfen, Fohannes Schuffner, Kaufmany, in Mannheim, Dr. Werner ESchulemann, Pharmakologe, in Voh- winkel, Dr. Franz Spieß, Jurist, in Frank- furt a. M., Hermann Sturrn, Ober- ingenieur, in Ludwigshafen a, Rh., Bruno Vhl, Kaufmann, in Berlin, Hermann Walter, Kaufmann, in Opladen, Dr. Fritz Winkler, Chemiker, in Ludwigshafen a. Rh., Albert Zoepffel, Dipl.-Fngenieux, in Bobingen is derart Prokura erteilt, daß ste jeweils in Semeinschaft mit einem Vorstandsmitglied oder einem zweiten Prokuristen re<tsverbindli<h zeichnen können.

Die Prokuren des Dr. Hh. Zöller, Dr, Friß Blümlein, Dr. Rudolf Otte, Georg Schenk, Dr. Carl P. Verthold, Julius Hasel, Gustav Fuchs, Heinrich Hagemann, Wilhelm Schlosser sind erloschen.

Höchst a. M., den 26. September 1927,

m

Amtsgericht. Abteilung 7.

Kaltennordheim. [58428]

Im Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 91 eingetragenen Firma „Rhöngebirgishe Kunstwerk- stätten Oswald Ader, Kaltennordheim“ heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen.

Kaltennordheim, den 20, April 1927.

5 Amtsgericht,

Thüringisches Kaltennordheizn. [58429] Im Handelsregister Abteilung A ist bei der unter Nr. 97 eingetragenen Firma Friedrich Blume, Hessische Kunst- weberei, Oberweid, Rhöng., heute ein- getragen worden: Die Firma ist er- loschen. Kaltennordheim, den 22, Juni 1927. Thüringisches Amtsgericht,

A asscl, [58430] Fn das Handelsregister ist eingetragen: Am 16. August 1927: Zu H.-R. B: 650,

Nigderhessische Verkaufsgesellshaft G. m.

b. H., Kassel: Duxr<h Beschluß der Ge-

\éll\<aft@ vont 1. Junt 1927 it dás

Stammlapital von 5000 Reichsmark auf

30 000 Reichsmark erhoht worden. Kauf-

mann Eugen Heinlein in Berlin N. 24,

ist zum weiteren Geschäftsführer bestellt

worden. Solange Karl Albrand sen.,

Karl Albrand jun. und Eugen Heinlein

Geschäftsführer sind, ist jeder Zur alleinigen Vertretung dexr Gesellschaft besugt.

L

Am 10, September 1927: H.-R. A 26983. Laboratorium Pfeil, Be> & Pfeiffer, Kassel. Persönlich haftende Gesellschafter: Kaufmann August Be> in Kassel und Drogist Josef Pfeiffer in Kassel-B. Offene Handelsgesellschaft, Die Gefell- haft hat am 1. September 1927 be- gonnen.

Am 12. September 1927: Zu H.-R. B 651, Ala Anzeigen - Aktiengesellschaft, Berlin, Zweigniederlassung Kassel in Kassel: Die Prokura für August Spretke ist erloshen. Kaufmann August Spretke in Stuttgart ist zum weiteren Vor- standsmitglied bestellt.

Zu H.-R. A. 1376, Fabrik wetterfester Farben Carl Lüde>ke, Kassel: Fnbaber ist dex Fabrikant Adolf Reul in Kassel. Am 13. September 1927: Zu H.-R. A 2692, Carl Rothstein Zerstäuber Fabrik „Simplex“ in Kassel: Fnhaber ist die Ehefrau des Kaufmanns Carl Rothstein, Hildegard geb. Zander, in Kassel. Der Uebergang der in dem Be- triebe des Geschäfts begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch die Ehefrau des Kaufmanns Caxl Rotóstein, Hil degard geb. Zander, in Kossel aus- geschlossen.

Am 15. Septéèmber 1927: Zs H.-R, A. 441, Damms & Streit, Kasse: Die Prokura des Erich Albrand ist mit Rück sicht auf seine Bestellung als General- bevollmächtigter der Firma erloschen. H.-R. A 2694. E. & F. Velte, Kassel. Personlich haftende Gesellshafter: Han- delsvertreter Friedrich Velte und dessen Ehefrau, Else geb. Hoffmann, in Kassel. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesell- chaft hat am 1. Funi 1927 begonnen, Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dex His- herige Gesellschafter, Ehefrau Else Velte, ist alleiniger Fnhabex der Firma.

Am 20. September 1927: Zu H.-R. B 371, Rittershausens Warenspeicher Bau u. Vertrieb G .m. b. H., Kassel:

Die Kaufleuie Ludwig Rittershausen und Hans Coester sind als Geschäfts- führer abberufen. Fngenieux Adolf

Rittershausen und Jngenieux George Rittershausen, beide zu Kassel, sind als Geschäftsführer bestellt. Von mehreren Geschäftsführern ist jeder für si< allein berechtigt, die Gesellschaft zu vertreten.

a. M,, Dolf v. Brüning, Kaufmann, in Köln a. Rh., Dr. Oscar Dressel, Chemiker,

H.-R. B 724. Mitteldeutshe Maschinett-

in Köln - Mülheim, Dr. Curt Duisberg, f Hafiung in Kassel, inrihstraße 10. in Mannheim, Dr. Friß Eichholß, Phar- [Ha f ne, Sindnerke M makologe, in Elberfeld, Valentin Frank, Kaufmann, in Frankfurt a. M., Dr. Fribß in Neurösfsen bei Merseburg, Ludwig Groll, Kaufmann, in

Gegenstand des Unternehmens: Bau und Vertrieb von Spezialfeuerungen, Dampf=-

maschinen und Apparaten. Stamm- kapital: 21000 Reichsmark. Geschäfts

führer: Kaufmann Friÿ Kölbel iz Kassel, Wilhelmshöher Allee 83. Gesell- schaftsvertrag vom 8. September 1927,

H.-R. 2695. Heeresgut - Verwertung Richard Biederbi>, Kassel. Fnhaber ift der Kaufmann Biederbi> in Kassel.

H.-R. A 2696. Hans König, Kassel, Fnhaberx is der Kaufmann Hans König in Kassel.

Am 21. September 1927: H.4R. A 2697. Framz Dorn Kweigniederlaffung Kaffel

in Kassel. Inhaber: Hotelier Franz Dorn în Nürnberg. Als nicht ein- getragen wird bekanntgemacht: Ge-

\häftszweig: Café (Residenzcafé). Ge- shäftsräume: Königstraße 39.

Zu H.-R. A 692, Knets<h & Weber, Kassel: Die Prokura des Handlung82 gehilfen Otto Paris ist erloschen. Dem! Buchhalter Friedrih Rudolph in Kassel ist Gesamtprokura derart erteilt, daß er gemeinschaftli<h mit einem anderen Pro=- furisten zux Zeihnung der Firma er- mächtigt ist.

Zu H.-R. A 540, Louis Aßuert, Kassel: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dex bt8=- herige GesellsGafter August Wilhelm Azert ist alletniger Inhaber der Firma.

Zu H-R. A 368, A. Pfennig, Kassel: Dex Kaufmann Edmund Pfennig ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleich- zeitig sind der Kaufmann Kaxl Pfennig d. F. und der Kürschnermeister Hermanw Pfennig, beide in Kassel, in die Gesell- schaft als persönlih haftende Gesell«- schafter eingetreten.

Am 24, September 1927: Zu H.-R. B 602, Kraft-Verkehrsgesellschaft Hessen m. b, H., Betriebs8abteilung Kassel, in

Kassel: Gustav Heller ist ni<ht mehr Geschäftsführer

H-R. A 2698. Wilhelm Re>ert, Kassel. Fuhaber: Kaufmann Wilhelm

Re>kert in Kassel.

Am 29. September 1927: Zu H.-R. A. 1094, Emil Liebe>, Kassel-W.: Die Firma ist in Emil Liebe> Kommandit- qaesellshaft geändert. Kommanditgesellz chaft. Die Gesellschaft hat am 1. Fa=- nuar 1927 begonnen. Zwei Komman= ditisten. Den Kaufleuten Friedrich Liebe> und Dr. Oskar Liebe>, beide iw Kassel, ist Einzelprokura erteilt. Die Gesamtprokura des Kaufmanns Herz mann Heyer und des Fräuleins Ottilie Gutknecht bleibt bestehen.

Zu H.-R. A 1838, Lingemann & Co., Kassel: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Zu H.-R. B 633, Koh & Co. G. m,

b. H., Kassel: Gegenstand des Unter» nehmens i] jeyt: der Vertrieb von Brennstoffen und damit zusammen=-

hängende Geschäfte. Zum weiteren Ges schäftsführer ist dexr Kaufmann Hellmuth Brenssell in Kassel berufen. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt, so wird die Gesellschaft dur< mindestens zwei Geschäftsführer odex dur<h einen C#- {<äftsfüßrer und einem Prokuristen odex dur< zwei Prokuristen vertreten,

Am 830. September 1927: H.-R. A. 2699. Friedri<h Sþiske Baugeschäft, Kassel. Inhaber: Bauunternehmer Friedrich Spiëke in Kassel.

Am 1. Oktobex 1927: Zu H.-R. B 568, S<Guhfabrik Grössel & Neibsch A. G.,

Kassel: Die Vertretungsbefugnis des Liquidators ist beendigt. Die Firma ift erloschen.

Zu H.-R. ß 459, H. v. Lahrbusch

& Co. G. m. b. H,, Kassel: Die Firma ist erloschen.

Zu H.-R. A 453, H. Leister Nachf., Kassel: Die Firma ist erloschen. Zu H.-R. A340, B. Weißner, Kassel: Die Firma ist erloschen. Zu H-R, A575, F, A. Brandt jun, Kommanditgesellschaft, Kassel: Die Ge- sellschaft ist aufgelöst. Das Geschäft ist übergegangen auf die Witwe des Fa- brikanten Karl Brandt, Henriette geb. Linz, in Kassel. Die Prokura der Freu Henriette Brandt und des Kaufmanns Eduard Brandt ist exloschen. Dem FFau-

acnieux Oskar Brandt in Kassel ist Einzelprokura, dem Fngenieux Otto

Brandt in Kassel Gesamtprokura derart erteilt, daß ex berechtigt ist, gemeinsam mit __ einem anderen Prokuristen die Firma zu vertreten. Zu H.-R. B 530, Preußische Kraft- werke „Oberweser“ A. G., Kassel: An Stelle des als Vorstand ausscheidenden Oberbaurxats Buchholz ist . General- direktor Robert Frank in Eschweiler ge- treten. Amtsgericht, Abt. 7, Kassel. Vi öln. : [58431] Jn das Handelsvegister wurde am 30, September 1927 eingetragen: Abteiluug A. : Nr. 11 515 die offène Handelsgesell- [haft „Wagner «& Co.“, Köln, Etfel- straße 68. Persönlih haftende Gesell- hafter: Kurt Wagner und Carl Schlip- kötter Kaufleute, Köln-Vingst. Die Gesellschaft hat am 1. September 1927 begonnen. Nr. 11516 die offene Handelsgesell- [haft „Neue Kölner Damdpfschiff- fahrtsgesells<haft Th. Weber u. Söhnue““, Köln, Leystapel 39. Persönlich haftende Gesellschafter: Theodox Weber, Kaufmann, Köln, Paul Weber, Fn- genieur, Köln, und Friedrih Weber, stud. rer. pol., Köln Die Gesellschast det am 1. Juli 1927 begonnen. Zur dertretung der Gesellshaft ist nux Theodor Webex ermäGtigt. Nr. 1760 bei der 0 Nati Handels- gesellshaft „L. Feldheim, Nach- folger“, Köln: Dem Hans Glockor

bau-Anstalt Gesellschaft mit beschränkter

Köln, ist Prokura erteilt.

Nr. esellshaft oln: Christ, ihieden. D Der bisherige ist alleiniger

ra E Basting, geb. Christ, rokura erteilt.

Nr. 370% bei dex fsenen Handels- N. Nosenfeld «& weigniederlassung Cöln a. Rh.““, Die Zrwoeigniedexlassung Köln ist

öln, ift gesellschaft

oln: Se S

êr. 5819 bei der offenen Handel8-

eeJosef Köln-Mülheim:

CRTOait övhne““, kura des CTlen

Nr. 6549 bei der offenen HandelZ3- gesellschaft „Haus Neuerburg offeue Handel sgesellschaft‘“‘, Köln: Die Pro- kura des Engelhard von Nathusius ist auf den Betrieb der Hauptniederlassung

Köln beschrän Nr. 8747

chaft“, Köl

aus der Gesellschaft ausgeschieden und ein neuer Kommanditist eingetreten.

hei „Steppeling «& Köln: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der

Nr. 9779 gesellschaft

bisherige Ges

ling ift alleiniger Fnhaber dex Firma.

Ver. T0081 Ált-Vabier Perlmaunn““, loschen.

Nr. 11 324

Diederich Zweigniederlassung Köln““,

Köln: Die

lassung ist erloschen. E E Nr. 11399 bei der offenen Handels- gesellschaft „Vaul Nobert Herz «&

Go. Köln: gelost. _D&X

Dr. Claus Schrewmpf ist alleiniger {Fn- habex der Firma.

Nr. 198 bei der Firma „Maschinen- fabrik Wies3baden Geselischaft mit

eschränkter lassung Cöl

ist dux<h Tod als Geschäftsführer aus-

geshieden. Nv. 2231 b Guilleaume

sellschaft“, Köln:

Dr. Rudolf Spannaus si1

Nr. 3693 bei dex Firma „Herbert Spiegel Gesellschaft mit beschränk-

ter Hastun tretungsbefug beendet. Die

Nr. 4226 bei der Firma Lorenz Wil- Weber

helm schränkter

vJunkuhn, Köln, hat derart Prokura, daß

erx zusammen oder einem berc<htigt ist.

NL./ (5371

Teppich Handelsgesellschaft mit be- Haftung“,

schränkter Hintsches ist Theodor

Nr. 5474

berger & Co, Schuhfabrik Gesell-

schafi mit Köln: Durch vom 30, Sep schaft aufgelö Nx. 5712

gesellschaft

mit beschränktex

Der am 26. Löschungsver

wegen gelöscht. ; Nr. 6091 bei der Firma „Alltrans

Gesellschaft beschränkter Heimann ist geschieden. Nr. 6499, schaft mit Köln,

Architekt,

schäftsführer tretung oder durch ei meinschaft

Ferner wird

ständigen De>ung ihrer Stammeinlage

bringt die G rich Kleins,

ter Haftung, Köln, in die Gesellschaft ein: Im Grundbuch von Köln-Nippes, Blatt

Vand 79 Grundbesiß: 416 Ar, Fl 0,08 Ar, Fl

1,44 Arx, und von-der Parzelle Flur 88

Nv. T7781 /41

vertrag beiliegender Skizze Buchstaben a, b, e zu a umschriebenen "Teil in Größe von etwa 0,26 Ar. reine Wert der von der Firma Hetn-

rih Kleins, ter Haftung

stücke ist 5000 Reichsmark. Vekanntmachungen erfolgen durh den

Deutschen N Nr. 6500, schaft mit Köln, Hohe Gesellschaft Gegenstand Herstellung Textilwaren, und

Kaufmann Barmen.

2457 bei der offenen

Franz j rau Katharina Basting, geb. it aus derx A f aus-

bei Paal „D. Hommel Kommanditgesell-

S1mon, zum Liquidator bestellt,

Barthelstr Unternehmens: geschäfts, Stamtnkapital: 20 000 Reichs=- mark. Geschäftsführer: Heinrich Kleins, Köln.

vom 7, April 1927.

dur<

Metallwaren. 30000 Reichsmark,

Wolff“,

erm.

ie MEEiOs 1 ist aufgelöst. Gesellschafter Alex nhaber der Firma.

asting Dex

Co.

Kortlang «& Die Pro- tens Schüller is erioschen.

Et:

dex Kommanditgesell-

1: Ein Kommanditist ist

Handel8s=-

offenen Cos

der

ellschafter Gustav Steppe-

bei dex Firma „Alpa Verwertung Theodor Köln: Die Firma 1st ex-

bei der Firma „Werner

Firma dexr Zweignieder-

Die Gesellschaft i auf- bisherige Gesellschafter

Abteilung B.

Haftung Zweignieder- n‘“, Köln: Carl Philippi

ei der Firma „Felten «& Carlswerk Actien-Ge- Die Prokuren von

Derenbah und Otto 1d erloschen.

4, Mon A DIC Bors nis des Liquidators ist Firma ist erloschen.

be- Kurt

Geselischaft mit Haftung“, Köln:

mit einem Geschäftsführer Prokuristen vertretungs-

bei der Firma „Perser-

i Ao Jean als Liquidator abberufen. Köln-Ehrenfeld, ist bei der Firma „Lichten- bes<ränkter Haftung“, Beschluß der Gesellschafter tember 1927 ist die Gesell- \st. Die Firma ist erloschen.

bei der Firma „Haus8- zur Mark Gesellschaft

Haftung“‘, Köln: August 1927 eingetragene merk wird von Amts

für alle Transporte mit Haftung“, Köln: Albert als Geschäftsführer aus3=-

„Kleins8 & Co., Gefell: bes<ränfter Haftung“, 34, Gegenstand des Vetrieb eines Baus-

Gesellschaftsvertrag Sind mehrere Ge- bestellt, so erfolgt die Ver- zwei Geschäftsführer nen Geschäftsführer in Ge- mit einem Prokuristen. bekanntgemacht: Zur voll»

esellschafterin Firma Hein- Gesellschaft mit bes<hränk-

3142, eingetragener Flur 88 Nr. 6769/41, groß ur 88 Nr. 6770/41, groß ur 88 Nr. 7782/41, groß dem

den Gesellscha ft3-

mit den

Der

Gesellschaft mit bes<hränk- einzubringenden Grund- Oeffentliche

eich8anzeiger. „Blume «& Co. Gesell- beschränkter Haftung““, Str. 1, wohin der Siß der von Barmen verlegt 1st. des Unternehmens: Die und der Vertrieb von Maschinen, Werkzeugen Stammkapital: Geschäftsführer: Wilhelm Caspar Blume,

oder mit einem ten Prokuristen Vertretung berechtigt ist. Alktiengesell- M Der Gejeltscza[Wver nag ifi am 17. Mai 1905 festgestellt und abgeandert dur< die Generalversammlungs- bzw. Aufsichtsratsbeschlüsse vom 30. November

31. Mai. 1912, 30. November 1922, 29. November 1924 und 2. August 1927. Die Gesellschafter find berehtigi, unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von 6 Monaten zum Ablauf eines Ge- \chäftsjahres zu kündigen, Ferner wird

bekanntgemacht: Oeffentlihe Bekannt- | 1907, 27. April 1911, 26 Juni 1915, machungen erfolgen dur< den Deut- | 28. Juni 1918, 20. Dezember 1919, schen Reichsanzeiger. 12 Mai 1000 17. Jaituar. W2E Amtsgericht, Abt. 24, Köln, 27. Juni 1921, 15. Oktober 1921, 124. Juni 1922, 17: Januar 1928, Königsberg, N. M. [568432] | 29. Funi 1923, 31. Oktober 1923, In unser Handelsregister A ist heute | 23. August 1924, 4. Juli 1925, 8. März bei der unter Nr. 170 eingetragenen | 1926, 21. Funi 1926, 23. Mai 1927 und Firma Ulrich Welle in Königsberg, | 25. Juli 1927. Sind mehrere Vor- N. M., folgendes eingetragen: Die | standsmitglieder vorhanden, so vertreten

Firma ist erloschen, entweder zwei Vorstandsmitglieder oder

Königsberg, N. M., 28. Septbr, 1927. | ein Vorstandsmitglied zusammen mit Amtsgericht, einem Prokuristen die Gesellschaft. Dex

Aufsichtsrat kann einem einzelnen Mit?

Königsberg i. Pr. [58433] | gliede des Vorstands die Befugnis er-

Handelsregister des Amtsgerichts teilen, die Gesellschaft allein zu ver-

in Königsberg i, Pr. treten. Das Vorstandsmitglied Alfred Eingetragen in Abteilung A am 24. Sep- | Leonhard Tiey in Köln is Genexal- tembe 1927, Nr. 4679, Dr. Adcermann | direktox. Es vertritt die Gesellschaft

& Ochs, Chemisch-pharmazeutische Fabrik,

-P V selbständig und zeihnet die Firma allein. Jnhaber Apotheker Kurt Pohlenz. Nieder-

Das Grundkapital zerfällt in 295 000

lassung: Königsberg i. Pr., Weiden- | Fnhaberaktien über je 100 Reichs- Ev \ ; y A Ea damm 4. Jnhaber: Apotheker Kurt | mark und 2000 Fnhabervorzugsaktien

Pohlenz in Elbing i Die Am 26. September 1927 bei Nx. 4378, Dampfmeierei Ponarth August Mertins, Kommanditgesellschast: Die Kommandit- | anteil von 7% aus dem jährlichen gesellschaft wird na< Aufhebung des | Reingewinn auf die geleisteten Ein- Konkurses infolge Zwangsvergleichs von | zahlungen mit Nachzahkungspflicht. Ab- der persönlich haftenden Gesellschafterin, | gesehen von dem Vorrecht auf 7% verw. Frau Hedwig Mertins, geb. Pieper, | Gewinnanteil mit Nachzahlungspflicht und des Kommanditisten fortgeführt, Die | haben die Vorzugsaktien keinen Anteil Prokura des Erich Pieper ist erloschen. | am Reingewinn. Bei einer etwaigen Nr. 4680, Max Apel & Co. Siß: Königs- | Liquidation exhalten die JFunhabex der berg i. Pr., Französische Straße 2. Offene | Vorzugsaktien aus dem Liquidations- Handelsgejellschast, begonnen am 1. April | exlöse, bevor eine Auss{hüttung an die 1927, Persönlich haftende Gesellschafter: | Stammaktionäre erfolgt, einen Anteil Kaufleute Max Apel und Robext Schla- | bis zur Höhe des eingezahlten Teiles des bowski, beide in Königsberg i. Pr, Nennwerts ihrer Aktien mit einem Auf- Bei derselben Firma: Die Gesellschast | s{hlag bis zur Höhe von 15 % des Nenn- ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschaster, | werts zuzüglih etwa rü>ständiger Vor- Kaufmann Robert Schlabowski, ist | zugsgewinnanteile, während dex darüber alleiniger Jnhaber der Firma. fich ergebende Liquidationserlös den

Am 27. September 1927 bei Nr. 538, | Stammaktionären allein zufällt. Der Max Alterthum & Herrmann Wolffheim | Kapitalbetrag darf jedoh nm<t hinter

Litera A über je 100 Reichsmark. Vorzugsaktien haben vor den Ubrtgen Aklien ein Vorrecht auf einen Gewinn-

& Co.: Die Eintragung is dahin berichtigt, | 15% des Goldmarkbetrages zurü>- daß die Firma lautet: „Max Alterthum | bleiben. Dex Vorstand bestcht aus

& Herrmann Wolffheim & Co. Nachf.““ | mindestens drei Mitgliedern. Die Mit-

_Am 28. September 1927, Nv, 4682, glieder des Vorstands werden durch den Kratwattenfabrikation Gustav Gnaß, Aufsichtsrat bestellt, dem au<h der Niederlassung: Königsberg i. Pr., Münz- | Widerruf dex Bestellung obliegt. Die

straße 6. Jnhaber: Kaufmann Gustav

Zestellung und der Widerruf erfolgen zu Gnaß in Königsberg i. Pr, /

notariellem Protokoll. Doch hat auch die

Nr. 4681, Bruno Goebel _Orgelbau- Generalversammlung das Recht, Vor- anstalt. Niederlassung: Königsberg i. Pr. | standsmitglieder zu bestellen und ihre Königsallee 151. FJnhaber: Orgelbau- | Bestellung zu widerrufen. Die Be-

meister Bruno Goebel in Königsberg i, Pr, Dem Alfons Goebel in Königsberg i. Px, ist Prokura erteilt.

rufung der Generalversammlung erfolgt dur< den Vorstand odex Aufsichtsrat durch öffentliche Bekanntmachung. Die Bei Nr. 958, Otto Die>: Der persönlich | Bekanntmachung einex Generalver- haftende Gesellschafter Kausmann Otto fammlung muß mindestens 20 Tage vor Die> ist dur<h Tod aus der Gesellschaft | dem anberaumten Termin in dem Ge- ausgeschieden, An seine Stelle sind seine | fells<aftsblatt veröffentliht sein. Bei beiden Erben als Kommanditisten ein-| Berehnung dieser Frist sind dex Er- getreten. Die offene Handelsgesellschaft | sheinungstag des die Bekanntmachung ist dadurch in eine Kommanditgesellschast | enthaltenden Blattes und dex Tag der umgewandelt, Die Kommanditgesellschaft | Versammlung selbst niht mitzurechnen. hat am 20. Mai 1927 begonnen. Die Bekanntmachungen der Gesellschaft Am 29. September 1927 bei Nx. 3194, | erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger. Ostdeutsche Herrenkleidersabrik Salomon Krefeld, den 26. September 1927, Peysa>: Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Krefeld. Bei Nx. 2491, Friß Leske: Die Firma} R ist exloschen. Krefelä. Bei Nr. 2170, Georg n das hiesige

[58435]

R Handel2register Ab-

Dette: Jeßhiger

Jnhaber: Kausmann Otto Jablonowsti teilung B wurde heute unter Nr. 407 in Königsberg i. Pr. bei der Firma Gompara, Aktien-

Eingetragen in Abteilung B am 30. Sep- | gesellschaft, Mechanische Gummi- tember 1927, Nr. 1127, „Picosan“ Pink | bandweberei, Kordel- und Lißen- & Co., Pharmazeutische Fabrik und Groß- | fabrik A MEELEIO D E handlung, Gesellschast mit beschränkter getragen: Durch Beschluß DEE General Haftung. Siß: Berlin, Zweignieder- versammlung vom 24. September 1927

ist das Grundkapital um 150 000 NVYc auf 600 000 Reichsmark erhöht worden. Die Erhöhung ist durchgeführt. Der 8& 4 des Gesellschaftsvertrags ist ent-

lassung: Königsberg i. Pr, Der Gesell- schaftsvertrag ist am 19. Februar 1927 ah- geschlossen. Gegenstand des Unter- nehmens: Die Herstellung und der Ver-

trieb von pharmazeutischen, therapeu- | Iprehend geändert, Die neuen Aktien tischen und cemishen Präparaten, | werden zum Kurse von 105% aus= Stamm!apital: 20 000 RM. Geschäfts-| gegeben und lauten auf den Fnhaber.

Z A \ , * OQrofso 1 OC (Do 3 Hor 097 führer: Kaufmann Louis von Kohl in Krefeld, den 29, September 1927.

i j s j i: S E Q aer Berlin. Die Bekanntmachungen der Amtsgericht Krefeld, Gejellschaft erfolgen nur durh den | Leipzig. 1584836] Deutschen Reichsanzeiger. Auf den Blättern 15 548, 17 040, C R N E P 18.167, 18 866, 21359, 21 918, 22 1883, f R492 z E Z e Krefeld, [58434] | 99 775, 22 881 und 22 882 des Handels-

Jn das hiesige Handelsregister Ab- ¿eilung B wurde heute folgendes ein» getragen: :

Untex Nr. 167 bei der Firma „Rhein- land‘ Gesellschast mit beschränkter Haftung, Margarinewerïe in Krefeld: Dur Beschluß dex Gejell- Haftung, Landwirtschaft8- und Hai- shafterversammlungen_ vom 20. April delsgesellschaft mit bes<{xänkter und 90. Juli 1927 ist der Kausmann Haftung, J. Greven Gesellschaft mit Albert Compes, früher zu Neuß, jeßt U] ves<ränkter Haftung, Musik- unv Krefeld, als Geschäftsführer abberufen | Sulz - Judustrie Aktiengesellschaft und Rechtsanwalt Dr. juris Karl Horster „Muhag““ Kürt & Co. Îngenieur- zu “las zum weiteren Geschäftsführer bio s. Maschinenhandlung Ge- E E, S i ellschast mit beschränkter Haf-

Unter Nr. 740: L. Frankfurt Wwe. ori Glasfiltión Mana iednit

registers, betr. die Firmen Mittel- deutsche Nevisions- und Treuhand- gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, Gesellschaft für Volkswohl mit beschränkter Haftung, Jotwa- Vapierausrüsterei mit beschränkter

Zweigniederlassung der Leonhard | Schr ter C Co Atto Diet Aktiengesellschast in Krefeld R L! Gomist * ea ide (Zweigniederlassung dex Leonhard Ließ Erzeugung und Köppe Seifen-

Aktiengesellschaft in Köln), Gegenstan? | Aktiengesellschaft, sämtlich in Leipzig, des Unternehmens ist Ankauf, Verkauf ist O e E Pen

und Herstellung von Handel3waren aller | Fmts wegen: Die Firma ist erloschen.

Art. Errichtung, Erwerb und Weiter-} Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 B, betrieb anderer Geschäfte; die Gesell- A i Oktober 1927.

schaft ist berehligt, sih au<h an anderen

Unternehmungen in jeder zulässigen | Leipzig. _[58437] Form zu beteiligen. Das Grundkapital | Auf WVlatt 24206 des Handels- beträgt 29 700 000 Reichsmark. Der | registers, betr. die Firma Gemein-

nütßige Mieterbau - Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Leipzig, ist heute eingetragen worden: Der Gesell= schaftsvertrag ist dur< Beschluß der Gesellschafter vom 24. August 1927 und

Vorstand besteht aus: 1. Alfred Leon- hard Tie, Kaufmann in Köln, 2. Max $rünbaum, Kaufmann in Köln, 3. Julius Schloß, Kaufmann in Düssel- dorf, 4. Siegmund Lazarus, Kausmann | N in Berlin, 5. Gerhard Tie, Direktor in | 3. September 1927 im $ 8 abgeändert Köln, 6. Ernst Baumann, Direktox in | worden, Franz Schaffer ist als Ge- Köln, 7. Franz Baumann, Direklox in Fils bibeor ausgeschieden, Zum Ge- Köln, 8. Franz Levy, Kaufmann ‘in | schäftsführer ist bestellt der Kaufmann Köln. Dem Christian Rensing in Köln | Curt Barden in Leipzig.

ist derart Prokura erteilt, daß er ge- Amtsgericht Leipzig, Abt. 1B,

Gesellschaftsvertrag vom

Liebenburg, Harz.

4. Juli und 28. September 1927. Gegen- stand des Unternehmens ist der Betrieb des bisher unter der Firma. Sto>kdorfex

158439 In das hiesige Handel3register Nr. 13 ist zu der Fixma Anton Raky,

Internationale Vank für Montan- | Motorenwerk Aktiengesellschaft in Sto>- industrie und Handel, Akt. Ges. in | dorf geführten Unternehmens, nämlihz

Salzgitter, heute eingeiragen worden: Die Generalversammlung hat am 12, Juli 1927 beschlossen, das Aktien- fapital von 100 000 RM auf 10 000 RM herabzuseßen. . Durh Beschluß der Ge- neralversammlung vom 12: Juli 1927 ist die Saßung hinsichtlih $ 4 (Grund- kapital) geändert.

Amt3gericht Liebenburg, 16. Aug. 1927.

a) Herstellung ußd Vertrieb von Motoren und industriellen Erzeugnissen jeder Art, b) Errihtung und Erwerb von Anlagen, die zur Erreichung und Förderung dieses Zwed>es geeignet sind, im Gebiete von Bayern, insbesondere in Sto>dorf vox Míinchen, c) Betsiligung an ähnliche

Unternehmungen, Stammkapital: 240

Reich8mark. Sind mehrere Geschäfts führer bestellt, sind zwei oder einer mit

Liebenburg, Harz. [5840] | einem Prokuristen vertretungêberectiat, In das hiesige Handelsregister A | Geschäftsführer: Vinzenz Mandl, Kaufs

Nr. 45 is zu der Firma Ernst Herr-

i rr-| mann in Krailling. Die Befkannts mann, Salzgitter, heute folgendes ein-

machungen erfolgen dur<h den Deutschen

getragen: Inhaber: Kaufmann Kurt | Reichsanzeiger. Die Firma Stodorfer Jahns zu Salzgitter, “Der Ehefrau | Motorenwerk Aktiengesellschaft in Liquît-

Elsa Jahns, geb. Herrmann, zu Sa\z- gitter ist Prokura erteilt. Herr Jahns hat das Recht, die Firma mit oder ohne einen das Nachfolgeverhältnis an- deutenden Zusaß weiterzuführen.

Amtsgericht Liebenburg, 27. Aug. 1927,

dation in Stoc{dorf legt für beide Ge- sellshafter das gesamte Vermögen dieser Gesellschaft nah Maßgabe der dem Ge=- sellschaftsvertrag beigefügten Bilanz mit allen Aktiven und Passiven und dem Recht der Firmenfortführung und mixt Wirkung ab 31. Dezember 1926 ein zum

Licbenburg, Harz. [58438] | Gesamtannahmewert von 24000 RM.

In das hiesige Handelsregister À/ 3, Schlüssel - Verlag Gesellschaft Nr. 2 ist zu. der Firma C. Albrecht in | mit beschränkter Haftung. Siß Salzgitter heute eingetragen: Die | München, Kaufinger Str. 14. Der Ge=- Prokura des Fräulein Lena Schmidt | sellshaftsvertrag ist abgeschlossen anm in Kniestedt ist erloschen. 13. September 1927. Gegenstand des Amtsgericht Liebenburg, 1. Sept. 1927. | Unternehmens ist das Verlagsgeschäft iw

jeder Art und Form der Betrieb D L aller dazugehöriger Hilfsgeschäafte. In unser Handelsregister 111 Stammkapital: 40 000 RM. Geschäfts- eingetragen worden: führer: Hanns Freisleben, Kaufmann 1, bei der Firma Annaburger Siein- | jy München. Die Bekanntmachungen gutfabrik Aktiengesellschaft in Magde- | exfoigen dur<h den Deutschen Reichs- burg, Zweigniederlassung der in Anna- | anzeiger. burg bestehenden Hauptniederlassung 4. Vh. Behr «& Cie. in Liqui- unter Nr, 840 der Abteilung B: Dem | vgtion. Siß München. Die Liquidation Dr. Hans Untucht in Berlin ist Pro- | dex hon gelösten offenen Handels fura erteilt; er ist in Gemeinschaft mit | gesellschaft ist wieder aufgenommen.

E und [58441]

heute

Magdeburg.

einem Vorstandsmitglied vertretungs- | Kiguidatozr: Dr. Benedikt Nußbaum, berechtigt. i O Arzt in München.

2, bei der Firma Cichoriendarre | 5 Großlleihbücherci „„Hildegard““ Benne>enbe> Gesellschaft mit be- | Buchhandlung u. Antiquariat Gebr. schränkter Haftung in Groß Otters- | Mandl. Siy München, Karlstraße 13. leben unter Nr. 75 der Abteilung B: | Offene Handelsgesellshaft. Beginn: Die Saßungsänderungsbeschlüsse vom | f April 1926. Leihbücherei, Buchhand- 7. 3. 1912 sind am 15, 83, 1912 und | sung, Antiquariat. Gesellschafter: Max

vom 4, 1, 1926 am 8. 8, 1926 ein» | Mandl. Privatgelehrter, Christian »+y >41 Q ; it o

E E orto De Mandl, Redakteur, beide in München. 9, ber dex Jirma Geuriver S | 6. Techtisches Büro ReGerungo:

siraß in Magdeburg unter Nr. 2% r | hagumeifter Ludwig Seemüller. Sig

Abteilung A: Dem Druno ZUS | München, Sendlinger Stx. 26. Fnhabet:

Mittelstraß jun. in Magdeburg ist Einzelprokura erteilt.

4, bei der Fin Magdeburg u teilung A: gelöst. Die Firma ift erloschen.

_-

Ludwig Seemüller, Regierungsbau- meister in München. Bau und Vertrieb von Maschinen und Maschinenteilen sowie Vertretungen. IT, Veränderungen

5, bei der Firma Friedr. Wilh. Abel, bei eingetragenen Firmen.

Gesellschaft mit beschränkter Haftung|_ M Süddeutsche Bundes-Film-Ges & Co. in Magdeburg, unter Nr. 8215 | fellschast mit beschränkter Haftung. der Abteilung A: Die Prokura des | Siy München: Die R E 5 A D

S. Pistor in 3962 der Ahb-=-

y 3 (

Carl Heinrich ist erloschen. jammlung vom 22. September 1 jat 6. bei der Firma Paul Hawaker in | eine Aenderung des Gesellschaftsvertrags Magdeburg unter Nr. 83750 der Ab- | hinsihtlih der Firma beschlossen. Diese teil1 A: Die Firma if erloschen lautet nun: Telos Fiimgeselischaft 7. bei der Firma Adolf Gorges, Jnh. | mit beschränkter Hastung. Neu bes Guitav Gorges Nachfolger in Magde- | telltex Geschäftsführer: Erhard Schoea

nide, Direktor in Berlin: E 2. Bayerische RNundfunk-Vertriebs- Geselischaft mit beschränkter Haf=- Siß München: Prokurist Willy

bura, unter Nr. 259 der Abteilung A: Die Firma ist erloschen. s 8. bei der Firma Johannes Kruger

& Co. in Magdeburg unter Nr. 3390 | tung.

der Abteilung A: Die Firma ist er-| Weinmann.

loschen. . “83, Gebrüder Parcus Buchdruckerei Magdeburg, den 83. Okiober 1927. und Verlagsanstalt Afktiengesell- Das Amtsgericht A. Abteilung 8. | schaft. Siß München: Prokura des

Bernhard Hering gelöscht. A 4. „Doma““ Gefellschaft für Fein- mechanik und Apparatebau mit be- schränkter Haftung. Siß München: Die Gesellschaft ist dur< Gesellschaster- verxsammlungsbes<hluß vom 30. Sep» tember 1927 aufgelöst. Liquidator: Christian Mandl, Kausmann 1n Müns hen. Prokura des Christian Mandl gelöscht. L | 5. „Der Filmfreund““ Verlags-Ge- sellschast mit beschräuïter Hastung. Siy München: Geschäftsführer ‘L. Wilhelrt Ruland gelösht. Neu be- stellter Geschäftsführer: Friß Angerer, Prokurist in München. R / 6. L. Spielmaun Gesellschaft mit Gesellschaftsvertrag ist abgeschlossen am | beïchräukter Hastung. Siß Netünchen: 15, September 1927. Gegenstand des | Die Gesellschafterversammlung vom Unternehmens ist der Verlag, die Her- | 5. Funt 1926 hat Aenderungen des Ges stellung und der Vertrieb von Mode- sellschaftsvertrags na< näherer Maß- journalen, Schnitimustern, Bügel-| gabe des eingereihten Protokolls be- apparaten und anderen für das | s<lossen. : Schneidergewerbe gebräuchlihen Waren 7, Süddeutsche Judustrie- c allex Art, insbesondere die Fortführung Städte - Film - Gesellschaft mit be- des bisher unter dex