1927 / 236 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

frau Sofie geb. Pfisterer, ebenda. (Spi-] sellschaft mit beschränkter Haftung) Peters in M.-Gladbah sind aus der | durch mindestens zwei Geschäftsführer | Osterode, Warz, der am 1. Oktober 1920 begonnenen ; Stadtilm. beschränkter Haftpflicht,

3. Vereinsregister.

Köln.

Gegenstand des Unternehmens: Die Be- ebung der Wohnungsnot und Arbeits- Bau von Eigen- eimen zu dem Zwecke, unbemittelten

Jm hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 173 is bei der offenen Handels- gesellschaft Erfurt-Stadtilmer Autobus- betrieb Mäurex & Kaufmann in Stadt- ilm heute eingetragen worden:

ausgeschiedcn. Kommandit- offenen Handelsgesellschaft errichtet. Ge- after sind die Kaufleute Hérmann haddaus Ruß, beide in Haßfurt. Geschäftszweig: Manufakturwaren.

Brauhaus Neustadt Aktiengesell-

und einen Durch den Ge- auch einer von

oder einen Geschästsführer Prokuristen vertreten. chaftsvertrag fann reren Geschäftsführern zur alleinigen Nor ; s Vertretung

Gerwiagstr. in Leipzig (Ritterstr. 42) eingetragen und | Firma weiter folgendes verlautbart worden: Der | gesellschaft, Gesellschaftsvertrag ist am 23. September

abgeschlossen Unternehmens

rituosengroßhandlung. m Handelsregister Abt. B Nr. 71 ist bei der Fa. Harzer Autohallen, Schröder & Co. G. m. b. H., Osterode a. H.,, ein- getragen: Die Ehefrau Grete Schröder, geb. Canenbley, ist zur Geschäftsführerin

Es ist ein Kommandit;st vorhanden. M.-Gladbach, 27. 9, 1927.

4. August Merkle, Karlsruhe. Einzel- Kaufmann, Der Uebergang der im Be-

Vereinsregister ; l Nr. 3 folgendes eingetragen: Zweigve1ein Murow des Baterländiichen Frauenve! eins.

Gegenstand

kaufmann: ( Vermittlung

Henossen gesunde und billige

verschaffen.

Woh-

Saßung vom je Einsicht in die Liste der Genossen ist während der Dienst- stunden des Gerichts jedem gestattet. Amtsgericht, Abt. 24, Köln.

Der Mechanikermeister Karl Mäurer in Erfurt ist aus der Gesellschaft ausge- schieden. Gleichzeitig ist der Jngenicur Paul Künast in Stadtilm in die Gesell- haftender Gejell-

M.-GIlaa4backh.

von An- und Verkäufen von Rauhwaren : G Handelsregistereintragungen.

gleichartigen Das Stammkapital

\chaft, Siß Neustadt a. S.: Die Ver- tretungsbefugnis des Vorstands Alfred Zum Vorstand

triebe des Geschäfts bisher begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ei dex Uebernahme des Geschäfts dur Karl Dürr ausgeschlossen. 29. 9. Badisches Amtsgericht Karlsruhe.

Geschäftsführer mit der Besugnis der Alleinvertretung i L direktor Zsolt Denghy in Neumarkt in Die Bekanntmachungen der Gesell|chaft erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger.

Guftav Seidel

bestellt und berechtigt, die Firma allein Au vertreten. Amtsgericht Osterode a. H., 28. 9. 1927,

Die Saztung is am 31. Juli 1926 er-

Der Verein wird nach außen hin durch die Voisitzende und ein

weiteres Mitglied des Vorstands. § 6b

der Satzung.

Amtsgericht Kupp, den 24. September 1927.

Beteiligung 8. Mai 1927.

ähnlichen Geschäften. beträgt zwanzigtausend Neichsmark. Geschäftsführern sind bestellt der Direktor Franz Märkle in Leip ] |warenhändlex d

Aktiengesellschaft Zweigniederlassung M.-Gladbah in M.- Gladbah, Hauptsiz in Koln. des Unternehmens is die Herstellung von

Einheitspreise“, | der Oberpfalz.

t als persönlich ter eingetreten. Zur Vertretung. der Gesellschaft

Brauereidirektor in Neustadt a. Kaufleuten Alfred Schmelz und Otto Jmm in Neustadt a. S. wurde Gesamt-

ig und der Nauch- Gegenstand

i8-in Paris. Fed «Fn das Handelsregister Abteilung B 1s in Paris. Jeder

ist bei der Firma Winkler & Co., Ges Lengenfeld, Vogtl.

Kolberg. Nürnberg,

[58911

Im hiesigen Genossenschaftsregister ist Bau- Und

jeder Gesellschafter ermächtigt. Stadtilm, den 29. September 1927. Thüringishes Am1sgericht.

Bedarfsartikeln aller Art, der Handel mit solchen und deren Vertrieb zu Einheits- 3 000 000 NM.

Jn unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. 16 eingetragenen Firma „Hermann

von ihnen ist befugt, die Gesellschaft allein Hierzu wird noch bekannt- gegeben: Die Bekanntmachungen, der GVe-

sellshaft mit beschränkter Haftung, in . 57 des Registers) folgendes eingetragen worden: Die Pros

prokura erteilt. : Gg. Krämer «& Hülß, Siß Schwein- furt: Die offene Handelsgesellschaft ist

Ziegelsteiner Str. 14, Fnhaber: Gustav Seidel, Kausmann in Nürnberg. Prazisionsshraubenfabrik,

Blatt 5, Gemeinnüßige Siedlungsgenossenscha

zu vertreten.

t Lengenfeld i. V. Genossenschaft

Grundkapital: shäftszweig:

4. Genofssenschhasts-

mit be- {ränkter Haftpflicht, eingetragen worden : Die Satzung ist in'§ 17 Abs. 1 und § 34 Sah 1 geändert, insbesondere sind Ge- chästsanteil und Haftsumme jedes Ge-

eingetragene

Borstand der Gesellschaft sind: 1. Dr. Otto Baier, Kaufmann in Köln, 2. Ernst Bau- mann, Kaufmann, daselbst, 3. Erich Eliel,

Die Firma ist erloschen. Heinrich Schubert, Siy Schwein- Firma erloschen.

merkt, daß die Firma erloschen ist.

/ i ellschaft erfolgen nur durch den Deutschen Amtsgericht Kolberg, 1

Neichsanzeige. Amtsgericht Leipzig, Abt. TIB, 3. Oktober 1927.

kura des Friy Echterhoff . ist erloschen. Amktsgericht Peine, den 1. Oktober 1927,

Fassondreherei und Apparatebau. in Münstev 3. Wilhelm Joundorf in Nürnberg, Unter dieser Firma be- treibt der Schriftsteller und Graphiker Wilhelm Fondorf in Nürnberg etnen Kunstverlag und Prägeanstalt. der Schriftstellers- und Graphikersehefrau Frmgard Fon- dorf in Nürnberg.

4. Franz Griesbacher in Vrand- Das Geschäft ist unter Aus- {luß aller im Betriebe des bisherigen

Stolp, Pomm. Handelsregistereintrag A 455 v. 3. 10. 1927, Firma Albert Florian in Stoly ist auf Witwe Martha Florian, Florian, in Stolp als Fnhaber über- gegangen. Die Prokura ist dem Kauf- mann Ernst Florian în Siolp wieder erteilt. Amtsgericht Stolp.

September 1927.

regîîter.

Genossenshafts- 10 eingetragene Ge- gemeinnüßige Siedlungs- genosscnschaft Hage für Hage und Um- gebung, e. G. m. b. H. in Hage, soll | Verordnung 21, Mai 1926 (R.-G.-Bl. I S. 248) ge-

Petoldstraße 7. i Krefeld. Schweinfurt: Fn das hiesige Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 1358 bei der Firma Gebrd. Kaiser in Krefeld folgendes eingetragen nehmer Peter Kaiser in Krefeld ift dur Tod aus der Gesellshaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist die Witwe Peter Kaiser, Gertrud geborene Kallen, in Krefeld in

Berum, Firma erloschen. :

Schroeinfurt, den 3. Oktober 1927. Amtsgeriht Registergericht.

Reichenbach, Schles,

«Fn unserem Handelsregister A ist am September Nr. 460 eingetragenen 4 zentrale Schlesien Fohannes Nikisch“ in Reichenbach i. Schl. eingetragen worden:

Fnhaberin ist die verehelichte Kaufs

nossen auf 200 NM erhöht worden. Amtsgericht Lengenfeld i. V den 4. Oktober 1927,

Leonberg. : / Genossenschaftsregistereintrag September

Liegnitz.

Leudeédorff, Kaufmann, daselbst. Drescher, Kaufmann in Koln, hat derart Gemeinschaft Vorstandsmitglied, vertretenden Vorstandsmitglied oder einem anderen Prokuristen vertretungsberehtigt Gesellschaftsvertrag |

register unter Nr. nossenschaft

Handelsregister

„Maschinenankaufszentrale Landwirte“, Gesellschaft mit beshränkter Haftung, Liegniß, folgendes eingetragen worden: An Stelle des ausgeschiedenen

Schwerin, Warihe. : JFn unser Handelsregister A ist heute eingetragenen

Striegau,

Fn unser Handelsregister Abteilung A § 2 der

bei der unter L offenen Handelsgesellschaft Paul Schulß

[58912] bom Milch-

verkaufsgenossenschaft Münchingen, einge- mit beshränktec Das Statut Der Zweck der Ge-

der unter Nr. 1

mann Hedwig Nikish, geb. Krause, in Striegauer

1027 Dem Kaufmann ohannes Nikisch in Reichenbach i. Schl, ist Prokura erteilt.

Amtsgeriht Reichenbach |. Schl.

Kaufmanns Kaufmann

die Gesellschaft als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten.

Krefeld, den 28. Séptenrber

Amtsgericht Krefeld.

Suti 1927 wird durch

Die Gesellschaft Vorstandsmitglieder oder durch ein Vorstandsmitglied mit einem Prokuristen vertreten.

JFnhabers" begründeten Verbindlichkeiten auf die Fabrikantenehesrau Katharina Griesbachex in Pyrbaum übergegangen und wurde ven ihr bis 28. September 1927 untex unveränderter Firma weiter-

in Schwerin a. W. eingetragen worden: Die Gesellschaft Firma ist erloschen. Amtsgeriht Schwerin a. W,,

Reichenbach i Genossenschaft i 21 9 C E t vont 21 (, L927,

nossenschaft ist der Verkauf und die Ver- | 36:

tragenen Firma

machung eines Widerspruchs bis zum 30, Oftober 1927, Berum, den 26. September 1927.

Geschäftsführer Die Geschäftsführer Grimmig und Reiß sind nux gemeinsam zux Vertretung der

Ernst Jaekel in Striegau, eingetragen Kaufmann Hans von

wertung der von den Mitgliedern ange- gemeinschaftlihe Der Vorstand be- dem Stell-

Amtsgericht M.-Gladbah, 27, 9. 1927.

den 20, September 1927. Amtsgericht.

Goldbeckdt in Striegau ist" Prokura Die Prokura des Bankdirektors Paul Weilenmeyer in Striegau is er-

Firma berechtigt i Amtsgericht Liegniß, den 30. September 1927.

K irossen, Oder,

«Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 70 das Erlöschen der Firma Biegelei Gosear““ ein-

Nach Verlegung des Sitzes von Brandmühle nach Nürnberg wird in offener Handelsgesell- schaft seit 28. September 1927 unter der Firma Griesbacher & Profil fort-

Kheydt, Bz. Düsseldorf. [58747] «Fn das Handelsregister ist eingetragen

A unter Nr. 362 am 27. 9,

Biedenkopf. : unserem Genossenschaftsregister ist unter Nr. 43 bei der An- und Ver- 8genossenschaft e. G

M.-Gladbach.

Handelsregistereintragung. Die Firma „Abst3ß & Wolters“, Treuhand Gesellschaft m1t

Rechnung und Gefahr.

das Geschäft Sommerfeld, Bz. Frankf. O. Jn unser Handel8register Abteilung B

unter Nr. 3

„Rudolph Klose H.-R, B 451/1.

getragen worden. me 0 Qr in

Amtsgericht Striegau, 3. Oktober 1927.

einem

Vorstandsmitglieder find: 1. Karl Schmalzriedt, Gemeinderat, Borsteher, 2, Johannes Bäßler, Landwirt, S Friedrich Bäßler, Landwirt, sämtlih in Münchingen.

1927 bei der Firma Erckens und Brix eydt: Die offene Handelsgésell- haft ist in eine Kommanditgesell schaft umgewandelt worden und hat in dieser . Fanuar 1927 begonnen. Gesellschafter Rheydt ist durch Tod aus der Gesellschaft

Fn das Handelsregister B Nr. weiteren Mitglied. bei dex Firma Dr. W. H. Lepenau & beschränkter Haftung, in Salzbergen folgendes ein-

enkopf eingetragen worden:

Die Liquidation ist beendet, die Ge- nossenschaft wird gelöscht.

Biedenkopf, den 30. September 1927, Das Amtsgericht.

beschränkter M.-Gladbach. Gegenstand des Unternehmens

Ausführung

Krossen a. O., 30. September 1927.

; ctragenen Aktiengesellshaft in Firma Amtsgericht.

ausißer Eisenbahngesellshaft, Sommer- feld, Reg.-Bz. Frankfurt a. O., getragen worden: :

Die Firma is geändert in „Lausißer Eisenbahn-Aktiengesellschaft. Durch Be- {luß der Generalversammlung vom

Die bisherige Firma ist er- loschen. Gesellschafter: Katharina Gries- Fabrikantenehefrau baum, und Ferdinand Prößl, Kaufmann Zux Vertretung dex Ge- sellschaft ist Katharina Griesbacher nicht Die im Geschäftsbetriebe der

n Megde: Tharandt, D Auf Blatt 170 des Handelsregisters, offene Handelsgesellschaft Weimert in Rabenau betr., ist heute eingetragen worden: : : Dex Kaufmann Gustav Weimert ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Die

Gesellschaft Vetriebskontrollen

aller Art, Steuerberatung, allgemeiner Wirtschaftsberatung Treuhandtätigkeit,

Leipzig. Stellvertreter des Vorst

Fn das Handelsregister ist heute ein- getragen worden: 1. auf Blatt 15 782,

Form am

in Nürnberg. Der Vorstand vertritt dae Gen

Georg Greiserx in Hannover is zum Genc außergerichtlich

alleinzeihnungsberechtigten

Gesellscha\t8-

17, September Boppard.

betr. die Firma

enschaft und

ür dieselbe in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossen- {haft ihre Namensunterschrift hinzufügen. Zwei Vorstandsmitglieder können rechts- verbindlih für die Genossenschaft zeichnen

ausgeschieden. Es sind 4 Kommanditisten Dem Otto den Diplomingenieuren Hans und Carl Brix, alle zu Rheydt, ist Einzelprokura erteilt.

Fn Abt. B: Unter Nr. 198 am 14. 9.

as hiesige Genossenschaftsregister Nr. 6 ist heute bei der Spar- und Dar- lehnskasse Bad Salzig, e. G. m. u. H. in Bad Salzig, eingetragen worden, daß an Stelle des bisherigen Statuts neues Statut,

Den Diplom- Dr. Oswald Brü Ernst Bubel in Salzbergen i erteilt mit dex Maßgabe, da gemeinschaftlich zeichnen berechtigt sind.

Karl Wirth in Leipzig: dem Kaufmann Nürnberger in Leipzig. Firma nur in Gemeinschaft mit anderen Prokuristen vertreten. 2. auf Blatt 23 909,

20 000 NM. . Diplomkauf-

Geschäftsführer bestellt.

\ Stammkapital: ingenieuren

Geschäftsführer sind: mann Josef Abstoß zu Köln, 2, Treu- händer Andreas Wolters zu M.-GlaD- Jeder Geschäftsführer ist allein zur Vertretung der Gesellschaft befugt.

99. September 1926 sind die §8 1 und 16 des Gesellschaftsvertrags, durch Beschluß der Generalversammlung vom 28. {uni 1927 ist der § 24 des Gesellschaftsver- trags abgeändert worden.

Sommerfeld, den 10. September 1927.

bisherigen Fnhaberin Katharina Gries-

j Gesellschaft is aufgelöst. Der Kaufmann Verbindlichkeiten sells \

urt Shóne in Coßmannsdorf führt das Handelsgeschäft unter der bis- erigen Firma als alleiniger xFnhaber Die Prokura dex Adelheid Lina verehel. Weimert, geb. Teichgräber, in

vorhanden. acnieur, sowie

begründeten wurden niht übernommen.

5. J. Lebrecht in Nürnberg: Gejellschaft ist aufgelöst, das Geschäft ift in den Alleinbesiß der Gesellschafterin

Firma zu

fogenannte | und Erklärungen abgeben.

betr. die Firma

Hohe der

aftsumme beträgt 150 NM. Ein Genosse ann sih mit hochstens fünf Geschäfts-

Normalstatut vom 24. Juli 1927, ge- Gegenstand nehmens ist: Vetrieb einer Spar- und Darlehnskasse

4 der Firma Herz & Stern, Aktiengesellschaft in Rheydt: Durch Bes Generalversammlung vom 6. 9, 1927, auf den Bezug genommen

Schwenn «& Co., beschränkter Haftung in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag der Gesellshafter vom

Gesellschaft Amtsgericht Lingen, 26. 9. 1927.

Amtsgericht M.-Gladbach, 27, 9, 1927.

M.-Gladbach, / Handeclsregistereintragung.

Margarete Kleindl übergegangen, die es unter unveränderter Firma weiterführt. Leonard Baumaun

Rabenau ist erlosch Amtsgericht Tharandt, 28. Sept. 1927.

"Tri ebel.

Das Amtsgericht.

ist durch Beschluß {luß der

t Meerane, Sachsen, 10. September

) in Nürn- 0 Auf Vlatt 1133 des Handelsregisters, in Auen Genossenschaft

zum Zwede

Sommerfeld, Bz. Frankf, O,

Bekannt- erfolgen

unter der Firma derselben und gezeichnet durch den Vorsteher oder geaebenenfalls den Aufsichtsrats im württembergischen landwirtschaftlichen Ge-

wird, ist der § 6 der Saßung geändert, insbesondere dahin, daß der Aufsichts ratsvorsißende bei der Bestellung der Vorstandsmitglieder die Zustimmung derx Generalversammlung einzuholen bzw. iw jedem Falle vorzubehalten hat.

Unter Nr. 137 am 14. 9, 1927 bei dev Firma Darmstädter und Nationalbank,

schaffung der in der Wirtschaft und im

1927 in 8 8 abgeändert worden. itgli der Mitglieder

3, auf Blatt 17 228,

H.-R. B 445. deutsches Volksblatt“ beschränkter Durch Beschluß

A. Richter & Co. Gesell-

4 er Handelsregister Abt, B ist beschränkter

er unter Nr. 27 eingetragenen ( Schleifmittel - Aktien- gesellschast in Sommerfeld eingetragen

Dem Fabrikbesißer Hans Fi für seine Tätigkeit als Vorstan

Handelsregister teilung A ist heute unter Nr. 93 die offene ndelsgesellshaft Noack u. Co. mit dem ß in Buckoka, Kreis Sorau, N. L., ein- getragen worden. Die Gesellschafi hat am 12, September 1927 begonnen. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Frau Bertha

Aktiven und Passiven auf den Kauf- mann Ernst Wilmersdörfer in Nürn- übergegangen, der es untex un- veranderter Firma weiterbetreibt. . Ving Werke vorm. Gebrüder Bing Aktiengesellschaft berg: Kommerzienrat Stefan Bing ist

notwendigen

betr. die Firma Z zur Förderung des

Gesellschaft

M.-Gladbach: der Gesellshafterver=- sammlung vom 25. 9, 1927 ist der bis- herige Geschäftsführer Anton Krumnmn in M.-Gladbach abberufen. schäftsführer ist der Schriftsteller Theo-

Geldmittel Sparsinns, i Boppard, den 30. Sepiember 1927. Amtsgericht.

eingetragen Vorsibßenden

Der Kaufmann Paul Hugo Dietold in Meerane ist niht mehr Ge- schäftsführer. Prokura ist erteilt a) dem Kaufmann Fohannes Kurt Landgraf,

gesellschaft in Leipzig: Die Fortseßung Sommerfelder

der (Gesellschaft Die Generalversammlung vom 30. Fun? 1927 hat die Herabseßung des Grund- kapitals um siebzigtausend Reichsmark,

nossenschäftsblatt.

ist beschlossen st beschlossen Amtsgericht Leonberg.

Cöpenick. Neheim.

[58913]

ts- bezw. Handels- öhnekauf-Westkauf, enschaft der Kolonmalwarenhändler . in Neheim, Gn.-N. 31, 2. der Zeltvereinigung G. m. „R. B 71, wird ge- 8 4 der Verordnung vom 21. Mai 1926 die Löschung im Handels- register beabsichtigt und eine Frist von zwei Wochen zur Geltendmachung eines

r Minna Gertrud led. Geilert, beide in Meerane. Sie dürfen die Ge- sellschaft nux gemeinsam zeihnen und

eiung von den Vorschriften des § 181 |N

. G-B. erteilt worden.

Sommerfeld, den 13. September 1927. Das Amtsgericht.

eborene Dito, Noack, beide | i händler Paul Noack in Buckoka ist kura erteilt.

Triebel, den 30. September 1927. Das Amtsgericht.

Fräulein Anna Genossenschaftsregister unter Nr. 60 eingetragenen Genossen= Siedlungsgenossen=- chaft e. G. m. b. H. gzu Berlin-Cöpenica ist heute eingetragen: Durch General-= versammlungsbeschluß vom 1927 ift das Statut geändert. Berlin-Cöpenick, den 1. Oktober 1927. Das Amtsgericht,

In der Genossenscha

aus dem Vorstand ausgeschieden. : registersahe 1. der V

8. Dr. Carl Soldan in Nürnberg: Dem Kaufmann Hermann Soldan in Fürth und dem Diplomkaufmann Georg je Einzel-

Kommanditgesellschaft Zweiaqniederlassuna in Rheydt: Generals- kfonful Friß Hinde ist als persönli ausaeshieden. Entsprechend ist der Gesellschaftsvertrag in § 13 Abs. 1 geändert.

Amtsgericht Rheydt.

auf fünfziatausend Reichsmark beschlossen, Zum Vorstandsmitglied ist bestellt der Kaufmann Max Sokolowski

in Berlin-Charlottenburg.

dor Hüpgens in M.-Gladbach bestellt. Amts3geriht M.-Gladbach, 29, 9. 1927. „Spreetal“

T Wof cheim e. G. m. b. Amtsgericht Meerane, 1. Oktober 1927. | Vaumburg, Saale. Ae Im Handelsregister A 292 ist bei der Firma C. E. List in Naumburg a. S. eingetragen : Erich Schulze und Alwin Twoargz, beide in Naumburg a. S,, 1st Gesamtprokura erteilt. Naumburg a, S., den 29. Sept. 1927,

Spandau. i t Jn unsex Handelsregister B ist heute

Grundstücksgesell- schaft m. b. H. Spandau, folgendes eingetragen worden: dex Gesellshafter vom 15. September

b. H. in Neheim, H

prokura erteilt. j mäß § 2 und

9. Engelavotheke Georg hauer in Schwabah: Dem Apotheker Friedrih Gebhard Prokura erteilt.

« Söhne Buchstelle für Landivirtschaft u. Gewerbe in Leip-

Gesellschafter sind die

Mergentheim, «Fm Handelsregister wurde am 30. 9. 1927 eingetragen:

. bei dex Firma Samuel Abrah. Hirsch in Mergentheim:

giq (Felixstr. 3). Vorsfelde.

Bücherrevisoren Johann Völkel, Jans und Willy Paul Völkel, fäamtlih in Leipgig. Die Gesellschaft i}

sige Handelsregister B ist heute bei der Firma „Kartoffelverwertungs- Vorsfelde”,

Kaufleuten Nonunendammm

Schwabach

Goldberger

Rudolst adt. Im hiesigen

Hans Völkel Î y 4 n Handelsregister Z Í E i E i i Dex Ueber- in Nürn- | teilung A ist heute unter Nummer 333 Durch Beschluß V 1927 wittbe in Widerspruchs bestimmt.

Neheim, den 15. September 1927.

gendes eingetragen: :

Durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 17, September 1927 sind an Stelle des Bürgermeisters Schulze und des Land- wirts Wilhelm Behrens aus Vorsfelde

berg: Die Firma ist geändert in Jacob Goldberger Das Haus der Gelegen- heitêposten. 11, Vrüder Pfleiderer Gesellschaft

gang des Geschäfts samt Firma auf Hedwig Hirsch, ledig, hier.

bei der Firma Bernhard Königs- berger in Weikersheim: Der Uebergang

zur Firma Emil Kanz-Schwarza (Saale) eingetraqen und Gastwirt daselbst, Der Uebergang der in dem Be-

am 14. September 1927 errihtet wor- Prokura ist erteilt dem Bürovor- {steher Reinhold Georg Ritter in Leipzig. {Angegebener (Geschäftszweig:

das Genossenschaftsregister unter Nr. 40 Stromabnahme-Ge- nossenschaft eingetragenen Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Megger-

Das Amts3gericht. 1927 ift der Geschäftsführer von den

Das Amtsgericht. S 181 B. G.-B. s Amtsg

Sabßung der

Beschränkungen

Neuruppin,

Stadtilengsfeld,. Jn unser Handelsregister B Nr. 64 S

Spandau, den 26. September 1927.

[58914]

Genossenschaftsregister Nx, 4 ist heute bei der Firma Vereins- bank Stadtlengsfeld, e. G. m. b. H., ein-

mit beschränkier Haftung in Neu- Die Liquidation ift Die Firma ist erloschen. Oster «& Walther

triebe des Beschäfts bis 31. März 1927 beagründeter. Forderungen und Verbind- lichkeiten ist bei dem Erwerbe des Ges {äfts durch den Land- und Gostwirt

des Geschäfts samt Firma auf Gustay Königsberger, heim, und die Verlegung des Sives nach Mannheim.

20, September 1927 Gegenstand nehmens ift die Licht- und Kraftstrom- Elektrigität8-Ge-

die Firma „Erholungs8heim dorf vom Altruppin“/, Gesellschaft mit beshränk- ter Haftung in Altruppin, eingetragen. Der Zweck des Unternehmens ist die

Das Amtsgericht. der Landwirt Wilhelm Angermann aus Nelstove und der Geschäftsführer Friedrich Mette aus Vorsfelde zu Geschäftsführern der Gesellshaft gewählt.

abshlüssen Steuerberatung Kaufmann D 2.4 t M) y v lli I j landivirtshaftlihe und gewerbliche Spandau.

r ; ; getragen worden: Jn unser Handelsregister A ist heute

Gegenstand des Unternehmens ist der aller Art

berg: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. 13. Carl Schirmer sonst W. Mar-

bei der Firma (Beschwister Dahl- berg: in Mergentheim: ch C des Namens der Firma in: Kaufhaus

Alfred Shmidt daselbst ausgeschlossen,

nf t Rudolstadt, den 3. Oktober 1927, nossensha!

eingetragenen

der Firma Ap9o- L u 4 G aft mit beschränkter Haftpflicht zu

theker Kuby & Co., Spandau, folgen- des eingetragen worden:

Errichtung und der Betrieb eines Er- unter Nr. 730 holungsheims

Wochenendheim

Vorsfelde, den 29. September 1927.

l von Bankgeschäften Das Amtsgericht.

zie Aenderun x 2 zur Förderung des Erwerbs

17 849, betr. die Firmen Max Strieter

l i i da N Verbindun und Willy Schneider, beide in Leipzig: i

in Altruppin

Tex Siy ist

und der

Ein Genosse darf sich höchstens mit 5 Geschäftsanteilen

Thüringisches Amtsgericht. R A in Nürnberg: : O E Wirtschaft der Mitglieder.

! 5 Die KLweig- niederlassung is

Eichenbronnerx-Dahlberg. in Nürnb in Nürnberg

neu eingetragen wurde die Firma Karl Landwehr, Landesprodukten, Sih

Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 B, den 3. Oktober 1927.

Zur Vertretung der Gesell-

nach Berlin verlegt. der Gesellschaft schafter ermächtigt.

Das Amtsgericht Friedrichstadt. Görlitz.

ERudolstadt. Wernigerode.

Im hiesigen Handelsregister B Nr. 24

rihtung und Beteiligung an gleichen

E, Die bisherige Saßunga oder ähnlihen Unternehmungen, Da3

Handelsregister

ist

dur eine neue in der Generalversamm- lung vom 20. März 1927 beschlossene

Stadtlengsfeld, den 3. Oktober 1927. Thüringisches Amtsgericht.

14. Sept & Co. in Nürnberg: Die

s ist bei der dort eingetragenen Nord- Gesellschaft ist aufgelöst.

en-Wernigeroder Eisenbahn-Gesell- i heute eingetragen worden:

Durch Beschluß

teilung A ift heute unter Nummern 405 und 406 zu den Firmen Erste Thürin- aishe Griffelfabrik, Nudolstadt, Krölpaer-Gipswerke O.Mohr, Rudolstadt, eingetragen worden: Kaufinann Ulrich Feustel in Rudolstadt ist Einzelprokura erteilt.

Jn unsex Genossenschaftsregi am 3. Oktober 1927 bei der Ge j chaft Beamten Wohnungs-Verein, ein- getragene Genossenschaft mit beshränkter Haftpflicht zu Görliß, unter Nr. 24 fol- ndes eingetragen worden: Die Saßung chluß vom 30. März 1927

in Mergentheim, Fnhaber Karl Land-

l î ; t kapital wehr, Landwirt hier. Stammkap

Geschäftsführer genieur Arthur Regensburger Straße 25. schaftsvertrag ist am 11. und 15. Jum

20 000 Reichs- Spandau, den 28. September 1927.

Leipzig. i DPZig Das Amtsgericht. Abt, 7.

In das Handelsregister 1} heute ein- getragen worden:

1 auf Blatt 16 723 betr. die Firma Th. Lenz & Co. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Alfred

Die Firma ist

in Berlin, Mohr & Loehrs,

Der Gesell=- der Generalversamm-

sung vom 11. 6. 1927 ist § 16 der Saßung Die Aenderung betrifft Ein- berufung und Tagungsort der Generalver-

15. Rudolf Wagner in Nürnberg,

Zagelmeier, Sandau.

Fn unser Handelsregi unter Nr. 760 bei der

Meseritz. Jn unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 190 die Firma Georg

Friedrich goschäft in Nürnberg, 17, Guido Böckler in Nüecnberg:

ter A ist heute

hat duxch Be

[58916]

Wohnungsbaugenossen- haft Zerbst, eingetragene Genossenschaft mit beschränktex Haftpfliht in Zerbst: Durch Beschluß dexr Generalversamm-

so find je zwei Vertretung Als nicht ein-

\häftsführer bestellt, gemein shaftlich Gesellschaft berechtigt, getragen wird veröffentlicht: De Bekanntmachungen

Höft, Spandau, folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Spandau, den 28. September 1927. Das Amtsgericht.

Geschäftsführer Prokura ist erteilt an Marie na vhl. Kother, aeb. Berger, in Leipzig. 2. auf Blatt 20277, betr. die Firma „Grohag‘““ Großhandel3-Gesfellschaft

Schorsek, Glas-, Porzella1 Küchengerätegeschäaft in als deren

Haus- und eseriß, und Kausmann Georg Schorsek in Meseriy eingetragen

Die Firmen

sind erloschen.

Nürnberg, den 30. September 1927. Amtsgericht Registerger!cht.

Rudolstadt, den 4. Oktober 1927.

iirinaî sung erhalten. Der Zweck Thüringishes Amtsgericht.

eine neue Fa er De ausshließlich

Genossenschaft 1 darauf gerichtet, Minderbemittelten ge- sunde und zweckmäßig eingerihtete Woh- nungen in eigens erbauten oder an-

Wernigerode, den 24. September 1927. Preußishes Amtsgericht.

Saalfeld, Saale, {Fn unser Handelsregister A wurde

lung vom 12. August

den Deutschen

ist als

Gegenstand des Unternehmens bestimmt: die Schaffung gesunder Kleinwohnungen für Minderbemittelte, insbesondere der Bau von Wohnhäusern und anderen Ge- bäuden. dex Erwerb von Bauland. die

Spandau, :

n unser Handelsregister B ist Firma Grundst fellschaft Spandau Altstadt mit be- chränkter Haftung Verlin-Spandau, Zotsdamerstra worden. Der G

Gummersbach.

Wiehl, T r, m l ter B Nr. 31

m hiesigen Handelsregif ist heute bei der Firma Kleeborner Grau- wackenbrühe, Gesellschast mit beschränkter haufen, eingetragen, daß auf 16 500 Reichsmark

mit beschränkter Haftung in Leipzig: Der Gesellschaf+svertrag is dur Beschluß der Gesellschafter vom 8. August 1927 im § 11 a abgeändert worden.

3. auf Blatt 23 243, betr. die Firma Wäsche - Vertriebsgesell-

Amtsgericht Meseriß, den 29. September 1927.

Meseritz. i Fn unser Handelsregister Abt. A ist ¿ute unter Nr. 191 die Firma Oswald

unter Nr. 454 die offene Handelsgesell- haft in Firma Junker & Klein mit V. dem Siß in Saalfeld eingetragen. Per- “F sonlih haftende Gesellschafter sind die Elektrotehniker Wilhelm Klein Richard Funker in Saalfeld.

gekauften Häusern zu billigen Preisen zu verschaf : E Amtsgericht Görliß.

Gross Strehlitz. i 3 Jm Genossenschaftsregister ist bei der

Odenkirchen. In das hiesige Handelsregister wurde folgendes eingetragen:

Abteilung A:

24, September 1927 bei der Firma Adol® Harf, Beckrath:

Reichsanzeiger. Neuruppin, den 26. September 1927. Das Amtsgericht.

unter Nr. 321 die

Haftung in

Nortorf. das Stammkapita

& j ( î 1 Jn das Handelsregister Abteilung B eingetrage

iHastävertrag ist: äm Beschaffung von Baumaterialien afts i

Leipziger

und

Baugeldern. Dieses Ziel soll durch Zu-

Fnternationale then und als deren Fnhaber der Kaufmann Oswald Zippel in Neu-

schaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Der Gesellschaftsvertrag ist durch Beschluß der Gefsellshafter vom 14. Juli

Elektrizitätsgenossenschaft wiß-Stephanshain / Gonfschiorowiy heute eingetragen worden,

sellschaft hat am 1. Januar 1924 be- Saalfeld, Saale, den 29. 9. 1927.

12 is bei der Firma Chemische

Gonschioro- Aktiengesellschaft H.

Die Firma ist erloschen. 96. September 1927 festgestellt. mehrere Geschäftsführer bestellt, so er-

folgt die Vertretung durch

sammenschluß gleichaesinnter,

Zchmidt I1 in Ründeroth als Geschäfts- brer autgeich j - H Handwerksmeister

17, September | 8 führer ausgeschieden ist.

1927 bei der Firma Westdeutsche Bett-

Liquidation mindestens

selbstän- Baus-

gewerbes und seiner Nebengewerbe er- reiht werden. Die Grundstücke werden in der Absicht acshaffen, sie an Minder- bemittelte als Eiaenheime zu übertragen. Amtsgericht Zerbst, den 3. Oktober 1927.

Bentschen eingetragen worden. Ferner ist eingetragen, daß Konrad Zippel

Prokura erteilt ist. Amtsgericht Meseriß,

iehl, den 1. Oftober 1927. Amtsgericht.

Wileter, : Fn das hiesige Handelsregister Abi. A Nr. 86 is am 1. Oktober 1927 bei der

daß die Liquidation beendet und die Vertretungsbefugnis dexr Liquidatoren erloshen 1st. : Amtsgericht Groß Strehliß, 1. 10. 1927.

Kappeln, Schlei,

1927 in den SS 6 und 8 abacändert worden. Sind mehrere Geschäftsführer bestellt so ist jeder von ihnen ermähtiat, die Gesell- aft allein zu vertreten. Seschäftéfübrer ist bestellt der Kaufmann Motek Lando genannt Landau in Leipzig.

eingetragen Die Firma ist erloschen. Amtsgericht Nortorf.

Nortorf. i Jn das Handelsregister Abt. A ist am

warenfabrik Alfred Vollenbroich, Rheydt, Zwveigntederlassung in Odenkirchen! Die der Zweigniederlassung Oden- kirchen ift erloschen.

Amtsgericht Odenkirchen.

Geschäftsführer. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß

geschriebenen

Thüringisches Amtsgericht. Kaufmann hüringishes tsg rit Neu-Bentschen E E HCE

Schlawe, Pomm Jn unser Hande

[8register A i j unter Nu. 58 eingetragenen Firma N. Blumenhein in Schlawe ein-

Zum weitere : Zum weiteren auf mechanishem

estellten Firma

W der Gesellschaft

den 3. Oktober 1927.

L tamensunterschrift and des Unternehmens ist der An- und erkauf und Bebauung und Verwal-

offenen Handelsgesellschaft Siemen & Hinsch in St. Margarethen folgendes ein- getragen worden:

Fn das hier f ftsregister ist heute unter Nr. 54 bei er Kreditgenossenshaft des Schleswig-

24. September 1927 unter Nr. 93 die

auf Blatt 9651, Firma Lebensmittel-Verfandhaus Karl

Leivziger Neklameartikel

betr. die Firma Oppeln. getragen worden: Die Firma is} er- Lederwarenfabrik

Mülheim, Eubtr. Jm Handelsregister Abt. A ist heute

5. Musterregister.

In das Handelsregister ist heute bei | Seibold, Nortorf. und als deren Jn- haber der Kaufmann Karl Seibold in

Nortorf eingctragen worden,

Buscheirdorf

h : ŸÎ Schlawe, den 4. Oktober 1927. Die Firma is} er-

Das Amtsgericht,

i unter Nr. 179 Firma Max Koslowski, Fnhaber Adolf eingetragen

eingetragenen Die Firma is im hiesigen Handels-

N i: Bauernvereins da sie ihren Siß nah

tung von Grundstüen. H. folgendes ein-

kapital der Gesellschaft Reichsmark. Persönlich haftende Gesell-

olsteinischen

Nachf. in Leipzig: 1 Lelpzig urg-Ost e. G. m. b.

Brandenburg, Havel.

{lachterei“ in Mülheim, Ruhr, ein- vegister gelöscht

[59226]

In das Musterregister ist unter Nr. 329 eingetragen: „Ernst Paul Lehmann Patent- Werk“, Brandenburg (Havel), offener Um- {lag mit 3 Mustern, und zwar für eine

JIßehoe verlegt getragen worden: Í Firma ist geändert in Kredit- genossenshaft dex Ein- und Verkaufs=- genossenschaft für Gelting und Um-

gegend, eingetragene Genossenschaft mit

en: Die Firma ist erl lmtsgeriht Mülheim, den 30. September 1927.

5. auf Blatt 25277 die Firmg Her- mann Kleeberg Nchf. in Leipzig (Koch- Der Kaufmann Oswald Erd- Leipzig ist Juhaber.

Schweidnitz. [

Jm hiesigen Handelsregister Abt. A heute bei der unter Nr. 726 ein-

getragenen offenen Handelsgesellschaft

„Theodor Fokiel & Co.“ in Shweidniß

in Adolf vormals Max Koslotwski, Oppeln, den

Amtsgericht Nortorf.

ter sind: der Töpfermeister Oskar Amtsgericht Wilster.

Wismar. andelsregister ist die Firma Elise chf., hier, gelös

Nürnberg. z andelsregistereinträge: Eberhard Faber Gesellschaft

Amts8gevicht

30. September 1927 Johann Makowka und der

Kaufmann Willy Müller,

mann Bochmann in (Angegebener Geschäftszweig: Handel mit

M.-Gladbaeh, Zeichnung auf Karton Nr. 3599,

einen

Abdruck auf Weißbleh Nr. 3595 a und eine Szeilelbülse aus Weißbleh Nr. 355 b, Fläcenerzeugnisse, Schutzfrist 10 Jahre, angemeldet am 22. September 1927, yor-

beshränkter Haftpflicht. Die §8 1, 3, 14, 23, 46 des Statuts sind a Alle Bekanntmach : t schaft erfolgen im „Schleiboten“ in Kappeln, und zwar in dexr bisherigen

mit beschränkter Hastung mit dem in Neumarkt in dex Oberpfalz, Der Gesellschaftsvertrag ist errihtet am 28 September 1927. egenstand des Unternehmens ist die

Oschalz. dem Blatt 180 des Handels- ; Stadtbezirk Oschab über die Firma Karl Franke in Oschatz ist heute folgendes eingetragen worden :

Kolonialwaren und

6. auf Blatt 15 125, betr die Firma Morgeneyer Leipzig: Die Prokura des Karl Hermann Hempel i} erloschen.

Handelsregistereintragungen. : i Zur Firma „Ge schaft für Textilbedarf Kraus & Co. in M.-Gladbah: Die Gesellschaft ft Der bisherige Gesellschafter

eingetragen worden, daß der Kaufmann Heinrich Malucha aus der Gesellschaft ausgeschieden und gleichzeitig dec Kaufs- mann Martin Fenkis in Schweidnitz in die Gesellschaft als persönlih haftender

Geschäft besteht als nit eingetragenes Amtsgericht Wismar, 29. September 1927.

Spandau, den 28. September 1927. Das Amtsgericht. Abt, 7.

H.-N. A 2805.

Fohlenhof 1. registers für ungen der

Prokura ist erteilt angenberg. mittags 11 Uhr.

Brandenburg a.H ,den 30.September 1927.

achsemn ter ist heute auf rihtsamtes, betr.

Zwickau, S :

In das Handelsregi Blatt 44 des vorm. l die Firma Zwickauer Warenvermitte-

Frau Maria Küppers ist alleiniger Fn- haber der Firma. H.-R. A 2734 a/2.

Herstellung und der Vertrieb von Blei- von sonstigen Schreib- waren und Büromaterialien. sellschaft ist berechtigt, sich in jeder Form

n das Handelsregister Abterlung A Nr. 39 ist bei der Firma Spangenberger eing & Salzmann

dem Kaufmann Hugo Lißner in Nercbau. Die Handelsniederlassung is nach Nerchau verlegt worden, weshalb die Firma hier in Wegfall kommt.

Der Kaufmann Karl Arthur Franke ist infolge Ablebens ausgeschieden. Minna verw. Franke, Kaufmann

Gesellschafter eingetreten ist. Schweidniß, den 28. September 1927. Amt3gericht.

Kappeln, 28. September 1927.

e Amtsgericht. Das Amtsgericht. —————

Holzindustrie

Zur Firma „Par-= Spangenberg

don & Co.“ in M.-Gladbach: Persönlich

Bresla.

[59227]

In unser Musterregister sind im Monat September eingetragen worden : Nr. 1403, Frau Martha Kupftermann. geb. Kwiat-

lungs - Aktiengesellschaft in Zwickau, eingetragen worden: Die Vertretungs- befugnis der Liquidatoren Richard Lauf- Albert Böhm und Kurt Weist ist

Gesellschafterin: Clara Pardon in M.-Gladbach, Stau- nstraße 27, Die bisherigen per Gesellschafter:

Amtsgericht Lei am 3, Okto

tragen worden:

Gesellschaft

Firma ist erloschen. Spangenberg, den 1. Oktober 1927.

pzig, Abt. TIB, Georg Arthur ¡Franke und der minderjährige Eugen Heinz Franke, sämtlich in Oschab, sind

JFnhaber in Exbengemeinschaft geworden.

Schweinfurt. Jn das Handelsregister wurde heute eingetragen:

Kaufhaus Ruß «& Sohn, Siß Hafz-

Jn das Genossenschaftsregister wurde

ist aufgelöst. am 1. Oktober

nehmungen zu beteiligen oder ihre Ver- tretung in jeder Art zu übernehmen.

Das Stammkapital

7 folgendes Kunstgewerblerin,

Breélau,

ilet- und Hâäkel- eschäftsnummern

27 Muster, und zwar

Nr. 405 die Genossenschaft „Deutscher f ssensc verschlossen,

eingetragene

Zie Blatt 25 278 des

i Di c ist heute die Firma Pessi Die Firma ist erloschen

andelsregisters Amtsgericht Zwickau, den 3. Oktober 1927,

Josef Pardon, Anna geb, Oberem, in «& Co. Ge:

Reichsmark. M.-Gladbach, eih8nark

ì Sind mehrere Ges 4. Oktober 1927. Das Amtsgericht. führer bestellt, so wird die Gese

- | Amtsgericht Oschatz, Unter dieser Firma wurde in

eine Zweigniederlassung

Kaufmann enossenschaft

hweinfurt

Kr. 40, 38, 39, 35, 33, 34. H. 59, 56; 57, D8, 66, 62, 59, 69 54. 53, Sp. 35. F. 123 121 122 118, Muster für Flächenerzeugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 31. August 1927, Breslau, den 1. Ottover 1927, Amtsgericht.

Frankfurt, Main.

M ustertegifter. Nr. 3884. Firma Klimsch's Druckerei, F. Maubach & Co. G. m. b. H. in Franifurt am Main, Mustern tür Etiketten und Weinka1ten, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern Etifetten 8313 bis mit 8342, 8343, 8344, Scbuthst 3 Jahre, anges meldet am 1. September 1927, vormit1tags 11 Uhr 20 Minuten. Nr 3526 Fi1ma Klimsch’'s Druckerei, 1J. Maubach & Co. G. m. b. H. in bezüglich der Etikettenmuster 7324 und 7329 verlängert um weitere 7 Jahre. J. G. Moufon & Co., feiner Parfümerien / Toiletteseifen in Frankfurt am Main,

Kölni)h-Wasser“,

Fabrifnummer

Weinkarten

Frankfurt

11/1927 Fabi1ifknummer Fabriknummer Fabriknummer Fabriknummer 4338, versiegelt, vlasti1ches Erzeugnis, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet 13. September 11 Uhr 20. Minuten. Nr. 3886. Ernst Beyer, Buch- und Kunstdruckerei Main, Umschlag mit einem weißen Blatt Papier, auf dem zu gleichen Teilen links kletne ver|chiedentarbige verfleinerte Plafate aufgeflebt sind, Format Flächenmuster, \{a1tenummer 10143, Schuytrist 3 Jahre, angemeldet am 17. September 1927, vors mittags 10 Uhr 30 Minuten. Dehn, Otto, Frankfurt am Main, Um|\chlag mit Muster, darstellend einen Lutt'essel Kraftiah1zeuge, offen, plastishes Gr¿eugnis, Fabrifnummer 9/1927, Schußtrist 3 Jahre, angemeldet am 19. September 1927, vors mittags 11 Uhr 50 Minuten. y Dehn, Otto, Sattler in Frankfurt am Main, Umschlag mik drei Abbildungen eines Fahrradfattelluft- fissens, und zwar Type L: Damenfahrrads Type 11: Herrenfahrrad- Kinder1attels

Frankfurt

42 K 60 cem,

Sattler in

jaitelluttfifsen, sattellufttissen,

Ge'\chäfttsnummer 22/9 1927, Schuytiuis: 3 Jahre, angemeldet am 22. September 1927, vormittags 9 Uhr 30 Minuten

Nr. 3889, Firma Klimsch's Druckerei, F. Maubach & Co. G. m. b. H. in Franksurt am Main, Um)\chlag mit Mustern tür Etiketten, Weinpre1slifste, l Fabriknummern Etiketten 8345 bis mit 8358, 8360, Brietkop1 8359, . Weinp1eis- liste 8361, Schugnist 3 Jahre, angemeldet 22. September li Uhr 15 Veinuten. Firma Dr. M. Albers8- heim in Frankfurt am Main, Ums- \chiag mit einem Muster, dar|\tellend eine Falt\chachtel, bedruckt nah eigenem Ente wurf zur Aufbewahiung einer Doje „Üs Fabriknummer 889 \hlosjen, plastishes Erzeugnis, Schuyfrist 10 Jahre, angemeliet am 24. September 1927, vormittags 11 Ubr 30 Minuten Firçaa Dr. M. Aivbers- Frankfurt am Main, \Wlag mit einem Vuster, darstellend eine Glanzgolddole mit in den Detel einge- legtem Etifett und guillohiertem Boden mit Einsatz, Sviegel im Dedcktel und Me- daillon - Wollvelourquaste zur Aufsbewah»- rung einer Tablette , Li-Compact“. plasti- verschlossen, Schuyfrist 10 Jahre, angemeldet am 24. September 1927, »ormittags 11 Uhr 30 Minuten. Nr. 3892. Firma Dr. M. Albers8- heirt in Frankfurt am Main, \chlag mit einem Muster, darstellend eine Falt\hachtel, bedruckt nah eigenem Ent- f zur Autbewahrung tablette „Li-Compact“, verschlossen Dlasti- \{es Erzeugnis, Fabriknummer 890. Schuyz- frist 3 Jahre, angemeldet am 24. Seys tember 1927, vormittags 11 Uhr 20 Min, Firma Dr. M. Albers- heim in Frantifurt am Main, Um- \chlag mit einem Muster, darstellend einen Karton, beklebt mit nah eigenem E wurf angefertigten Etiketten zur Aufbes wahrung einer Flasche „Chypre:Parfüm“, verichlossen, plastisches Erzeugnis, Fabiik= nummer 1542, Schuyfrist 10 Jahre, an- gemeldet am 24. September 1927, vor- mittags 11 Uhr 30 Minuten.

Firma Dr. M. Albers- heim in Frankfurt am Main, Um- \chlag mit einem Muster, darstellend eine flache geblasene Glaeflashe mit Orna- menten, deren vertiefte Stellen grün geägt getärbtem Glasftöpsel Gtifett nah eigenem Entrourf,

Flächenmuster,

(T ompact“,

\ches Crzeugnis,

einer (Griaßz-

V

schlossen, Schuytri)t 10 Jahre, angemeldet 24. September 11 Uhr 30 Minuten. Firma Dr. M. Albers- heim in Frankfurt am Main, Um- lag mit einem Vteuster, darstellend eine Pappdose mit nah eigenem Entwur? be- flebten Etifetten zur Aufbewahrung einer Tablette ,Chypre-Compact“, ver)lossen, plastisches Gr,eugnis, Fabriknummer 1586, Schutzsrisi 10 Jahre, 24. September 1927, vormittags 11 Uhr

Firma Dr. M. Albers8- heim in Frankfurt am Main,

vormittags