1927 / 238 p. 3 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

e

122,5 G 2156 135eb G 105 G

Beil

1396 Celiage 143,5b 736 G

162,5 G 168b

» 986 .

2416 [202 G 120,56 134,5 G 147.5 G 174,75b

139b G 143,5b 73: G 162,5 G 168 G 98 G

Bani i. Bgb. u. Ind. Bann1ug, Majichin. BaroperWa1zwke.ä Barzpu Co. Lagh.XF Basalt, Afft.-Geî Bast Aftiengei. …. Bauland Gr.Bin. X BaußznerTuchfabril Bauv. Weißen/s. 1. L. Bayer. Celluloid ..| f do. Elektr.-Liet. X} t do. Elektr. Werle. do. Granit-A.-G X do. Hartstein-J... do Motoren do.Spiegel-u.Spglif Bazar

J. P. Bemberg. X Bendix Holzb j Ju! BergerT iefbau|1 ? Bergmunn Elekltriz.| 6 Berl Borsigw. Ve1.| 6 do Dampsmühlen| do. Gubener Hutf. do. Holz-Comp1. .| ? 143b G do. -Karlsruh. Jnd 105.25 G fr. Disch. Wasen 153.,78b G do. Maschin.-Bau 160,75b do. NeuroderKunsi 152,26bG |} Berthoid Mess.-Lin. 135,5 6 Beton- u Monierb. 148eb B Bielei. Mecti Weh.

|* é Fein-Jute-Spinn..| & B .— Feldmilhle Papier .[11 [125b 123b Felten u. Guill .|\ |78b 79 B Flensburg. Schiffb. 193t 91,25b Car! Flohr 93.75 G 1-/230b G 227.5b Flöther Maschinen .| « 107eL G [1416 141 G Franffur1. Chaussee : —_—,— 62b G *

zum Deutschen RNeichSanzeiger und Preußischen Staatsanzeiger L o [Hrantiuriei Mala | e Ir. 238. Berlin, Dienstag, den 11. Oktober L K 1927

Potorny u. Witte! 1215 G [120eb G ae 1, Üuteituchungs1aden. 6. CErwerbës- und Wirtschastsgenotjen!chaften.

anton a BDen « A 66G Fraust. Zucfersabril S 4 G : S 132b66 [126r Freund Maschinen. 40b 2. Aufgebote, Verlust- u. Fundiachen, Zustellungen u. dergl. 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. E D O Friedrich8hall Kali 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. S4b 64b G 4. Verlosung x. von Wertpapieren. 9. Bankauéweise.

5, Kommanditgesellsdaften auf Aktien, Aktiengesellschaften 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

¡ey1 Kaliw. Neu- 1526 152b G g , y und Deutsche Kolon algesellshaften 11. Privatanzeigen.

Staßf. - Friedrh Friedrich8hütte .…. /520b 520eb G 44 G 43b G e

R. Frister, A.-G.. f‘ Froebeln Zuckerfbr. 305h 305 5b Gebr. Funke... d 207,5b /206,75b D —,—_ B 75.25 G 15,25 G

340b 6 345 G 92,56 G 95h

|68.,5b G 131,75b 116b 110b 6 122,5b 1236

À | Ban! 1. Schle8w.-Hlst.} b u4| 1 [11,66 [71b Barmer Bankverein | + H

Charlba 4 4 do Kreditbanlt| 4

12,296 Berlin Straßenb, 11,13!

Preusy. Bodtr.-Bt. P). E. 3—29*{12,46 G | j 4b G | Gr Berl.Strafen-/|

|

do. do. da Ser. 930/41 6

do. do Ser. 31a u b| 0256

do do. Ser. 92 G6 3,6b G

Sd

0,256 G bahn 1911 1 | |

_—

É L ust 1 11,66 [71b Bayer. Hyp &Wechjlb do Komm.-Ob! Ser 1 366 x do. Ver.-Bk.Mlinchenr| 1! do do. Ser 2| 0,56 056 u4l 1.7 D —_— Berg. Märi Jnd .…..| 7 do do Ser. 9 —-,- _,— Westl.Berl.Vorort| [4 | 1.7 [70,5b 70,5 G Bersiner Bantkverein.| 6 do. do. do Ser. 4 F —.— do Haudel8get.| 10

do. Centrai-Bodentredit-Akt. - ; ; do. Hypoth.-Van? | 10 Ges. Komm.-Obi v. 87, Ausläudische Klein- und do. Kassenverein ..| ?

91, 98, 901, 96, 08, 12* 6,26 G Straszeubahuschuldverschreibungen. | Braunschw Bt. u.Krd.| 14

do. Hypotheken «Akt. „Bk. alte s trkb ?DG do -Hann.Hypbt 6 1904, 96, 07 09 1911 12*/14,65bG |14,8b G ands L Stre 5004 Commerz-u.Priv.-Bk. do. do. do v. 192 e (in Danz.Guld.) Danziger Hypotheken- do. do. Komm.-Ob1. 08,09,11*]| 3,31b G do. 19,9f.31.12.25/1 8l4 | 1.1.1 E in ti uts. do 0o. 00. v. 1920 _ ungen 5 Lothrin Eisb.1102/13K1.6.2] —,— Danziger Privatban do do. do. v. 1922 A Ss Ll ah versch 7 in Danzig. Gulden do VPfandbrief-Bt, S. 17-33* 136 j ; G Darmst u. Nat.-Bank

Ausländische

225,T5b G do , do. Ser. 34 Dessauische Landesbkf. Eijfenbahuschuldverschreibungen.

KoblenzStr.00E&1 03,05,08S.2,73.32

a n S) q u) E gm a

[239b

2021 G 1216 6 134,5 G 147,5b 174,5b

Öffentlicher Anzeiger.

Anzeigenpreis für den Raum einer 5 gespaltenen Einheitszeile (Petit) 1,05 Neichsmarfk.

5,16b G

1.1.7 | —-

135,266 [135,25 G

96,5 G /225,25b G

t ie 146,5 G 105d 95 B 415b G

516 G

86,25b 139.,5b 80.25 G 53€ 80,5 G 700

149,5b

36 5t G

——————————————————————————BD

“Di

10,75 G 3,27et B

+53,25b

_—-

Gaggenauexr Eijen Gas- Wasser- u. El. Anl. Berlin. Gebhard u. Co... Gebhardt u. Koenig Gebler-Werke.…. F Gehe u. Co ( Gg. Geiting u. Co Gei8weider Eisen .| Gelsenktirhen Ba. . {4 L Jahr

z Befristete Anzeigen müssen d r ei Tage vor dem Einrückungstermin bei der Geschäftsstelle eingegangen sein.

162,56 6

—_—

Toi his: ves K fn 0E rin i De R C A Zes A E A

s 0 p d m p g) E g d eL p gr g E de A

131,56 143,5b G 1076 G 153,75b G 160.5b 152.256 G 135,5 B 1486 B

131,5 G 1206 1213 1259 13183

Buchst. E: 1415 1444. Buchst. F: 1503,

2, Ziehung für 1927: Buchst. A: 26 6l 103 118 128

Buchst. D:

wird der Beklagte, Arbeiter Paul John, | zwischen den Parteien vereinbarte Ab- | schulde, mit dem Antrage auf Verurteilung ! 15 23 L309:

zur Fortseßung der mündlichen Verhand- | tretung vom 23. 11. 1926 einer Forderung |' zur Zahlung von 69 NM nebst 8 9% lung und über das Ergebnis der Beweis- | über 20 000 RM aus dem WBertrage vom | Zinsen seit dem 3. März 1927. Zur aufnahme au} den 20. Dezember 1927, |23. 11. 1926 an Professor Claus in | mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vormittiags 94 Uhr, vor das Amts- | Chemniy ist nihtig 2. Der Beklagte | wird der Beklagte vor das Amtsgericht | geriht in Nuhland, Zimmer Nr. 4, ge- | willigt ein, daß der von Professor Claus | in Pillkallen auf den 29. November '

69 G 132b G 119,25b 111b 120,75b 123 G

2, Ausgebote, Ver- lust-und Fundsachen,

_—) bre

e p p a p pu ps 2 dur dus des C s L

_

4,75b 130

10Tb do , Kletnbahn-Db1.* Deutzch-Asiati\che Bk. do . tomm.-O Em. 1-12* in Shanghai-Taels +523 B do . da En 16 Die mit einer Notenztffer versehenen Anleihen Da A enE cs 162}b G do. do. do. Em. 16 werden mi1 ¿Zinsen gehandelt und zwar Deutsche Effekten- u. Mhein. Hypothetenbant Pfdbr E 10 L 4 10.450 q 1. 11. 19 Wechselban! Ser. 50, 86—85, 119—131 * "L LRO De ROL 1. 7. 20. | Deutiíche Hyp.-B.Verl. do. do. Fomm.-Obl. ausgest. L L L L L S 2 üeberjeetsche Bk. bis 91. 12. 1896, v. 1913, 14* of y j i8fonto «Fommand, Nhein «Westf Bodkrd.-Bk.Psdhr. l. Oesterreichische und Ungarische. Dresdner Bank... qomm.-Obi Ser 1 Albrecht8bahn b | 1.5.11 6,5 G E Goth. Grundkr.-Bk X do. do. do. Ser. 2| —; do. 45 B.11| —--— ea ane Hallescher Bk.-Verein do. do. do. Ser. 3 do. 4 5.11 Hamburg. Hyp.-Bk, X do. do. do. v, 1923 F Sächi. Bodenkredit-Anst, S. 1-4 do do do Ser. 12 Schwarzbg. Hyp.-Bk.Pt.S.1-10* Westd Vodentred -Anst. Psdbr, Ser. 1—-10* Ser. 12 Ser. 153 Em 2 F

do. do. do. do.

do, Komu.-Obi! do

do 14 §)/

13,56 13,15b G

—_—-

|

E

13,25b G

-

Hessische Land.-Hyp.-Bt. Pfdbr m. Zins8gar Ser. 1 - 26 u.27* 0 do. Ser. 26 u. 28

do. omm «Obl. S.1— 16*

do. do. Ser. 11—24

do. do Ser. 26— 29

do. do Ser. 92—37

do do Ter 99— 42

Dtsch.Schiffstred.-Vt. Pfdb. 91,2

do. Schiffspsandbr «Bk. Pf. N. 1 do. do. do Ausg. 2 do. do. do. Ausg. 9

B —————————

Danz Hyv.-Bk. Pf. 1-9] 4] 1.1 7 do. do, Ser. 10 +1 R| 1.17 do. do. Ser, 19—22| 7| 1,1.7 do. do, Sér. 1| 6 11.7 in Danz. Gulden (auch in £ od. NM)

11,95 G

4,3b

Mi1 ztnsberechnung

100,6 G 99,9 G 96 G

94 G

100,6 G 100b B G 6

Deutjche Eisenbahn-Stamm- und Stamm-Prioritätsaktien. *Noch nicht umgest.

Dtsch. Neth8b, X gar.V.-A.S,4 UAG.f.Verteyrsw X| 9 10 | 1.1 Allgein.Di.E1)b A | 4% L Ulten Schmalsp A| 6 [0] 1, Brdb Städteb.L.A| 5 [51 do. Lit Bl 4 444 1. VBraunjchw PLdeii.| 4 [o] 1. Dit. Eisenbahnbt (6161 Elektr.HochbahnX4| 7161 do. do. 74 Zer1iis., 1 Eut. «Lübe L.A X 9%/ 1 Halberst. -Blankh, LU A-Ou É Li Halle-Hettstedi ..| : E König8brg.-Cranz 1 Lausiyer Eisenb. 1 Liegniy-Nawitsch

Vorz. Lit A

do. do. St. Li1 B Lilbeck-Bilchen.. Meckih Fried. -W. Pr.-Atk1.

do. St. «Ul. Lit A Münchener Lofalb Niederbarnimer Eisenb. Lit. A X Niederlausizer Mordh.-Werniger. Prignlyer Pr.-A Mint -Stadth, L A do Lit B Schantung... N

p S

_ bt bt der

Le

| 100b

160,75b 83t G *

88 G 826 71 ,5b 74b |96b 95(b

57b G 63b G 101 G

67b 54,5 B 108,6 G

79Xb 76b 101,25 G 716 29,5 G 506 76.6b +9b'6

hoow 161.5 6 2,75b G

*

86

26 72,26b 74 16 G 95% G 95{h 72,76b G

57b G 62,6b 1016

67,75b 55b B 108,5 G

16 76,5b G 101,26 G

77b G 29.5 G 46,5b

76,6b

*9b'6

3,756 7,6b G 9% 8 4.75 G 42 B 42B

136 4,15b ps 3,86 3,8b G

, y

zw Ta

do. g 4 Böhm. Nordb Gold * do. do. 1903 in 4" |3\ Eli\. «Westb. 1tfc. G. 88 do do, ffr.G.90 m.T do. do. do. 90 inGuld

ki 1. ° Li 3.75 G 1 7,5 l 9 B 1 É Frz. Josefb.Silb.-Pr.° Lit L b l ti L E L

G % B

4,T5eb B 42\,b G 42,b G 13G

I dd D 2

Galiz. C. Ludw. 1890" do. do. abg y Kat). Fd.-Nrdb. 1887 ‘} do. do. 1887 gar.‘ Kronpr. Nudolfsbahn do. Salzlamm.-G.1,4 Nagyfkikinda - Arad. Desterreich, Lokalbahn Schuldsch. " | 200 Kr. "|

[s

1,96 V 43B 4,3b 65,6 6/66

7,266 2/256

T T N N

_2 dud fu des dus I D duo J

_

1 do. do. 1 do. Nordwestbahn L do. do. tonv. in K 1 do. do. 09L. A in K 1 do. Lit. B (Elbetal) ‘15 | 1. do. Nordw. tv. in K.43/] 1. do. do. 03 in K. ‘13] 1. do. Gold 74 tn 45 j 1. do. do. fv. in 4 3] 1. 1. 7 Le 1. L L L. L.

[S

6.75 6 5.70 6

5,75 G 21 G

_— -

fs bet ht ut bd 1 L

D D D 0 0 r ¿o ès Lo be d S O O t

do. do. 03 L.0 in 4 Oeft -Ung. Stb. alte Ft do. do. 1874 11° do. do. 18985 (X) }| do. œrgänzungßsnetz }|: do. Staats8b. Gold Pilsen-Priesen .….. * RNeichbg. Pard. Silb. * z s Ung.-Gal. Verb.-B, 3.6 5 - —_ Vorarlberger 1884 !? 1.38.9 | 8G 86

t 1Etck.=4004, 1.#.1.9.20 b.1.9.251,1.3.28 Uu. f. abg. d.Caisse-Commune Zinsend. gegenw.a.Ba{.v.27Y.

Dux-Bodb Sitb.-Pr. 1456 1456 do. © 1n Kronen/| 9,25 G 9,25 G Fünfkirchen-Barcs. _— Kaschau-Oderbg.89, 91 11%b G 115 G

Lemb,-Czern.stfr mT. .5.11/14b 13,7b

do, do. steuerpfi m T. .5.11/14b 13,9 G Oesterr. - Ungar Stb.

S.1,2|nGold-Guld, —_,—_— ——_— Raab-Oedenb. G.1883/|: .4.10/21b 22,6b Sdöstr.Bahn(Lomb.)°2,,,1.1.7 | —,— E ho do. + neue "2,0 1.4.10| —,— E bo. Obligationen 1.7 | ,— _—

2. Nuisilche.

Für zämtitche zum Handel und zur amtlihen Börsen- notiz zugelassenen Nussischen Eisenbahnanleihen findet gegenwärtia etne amtliche Preisfeststellung nicht statt.

3. Verschiedene. Anat.Eij,1 fv. 102004144 19,9h do. do. 2040. 4% 19,9h do. do. 408 . 41 19,96 do. 2 kv. (Erg.12040 . [4% 18,8b do do. 408 ,„ [4% 18,8b do. Series ufv. 25/4%| 1.6.12/176 Egypt. (Keneh-As}s.) 95/35] 1.1.7 | —,—®© Gotthardbahn 94 t.Fr.[3%] 1. _ —€ Maced Gold 33 große |!23K1.1.16/20.7B do. kleine|f 8 [20,7 B Portug86(Be1.-Batxa) 1 Std. = 400 M8 Sard. Eijenb. gax. 1,2,

2056 10.0beb G

9.9 (20/6 10,05b

19% G 19% G 193 G 183b 18%b 17% G

P

do. do. neue Hannov. Bodentrd.Bk. Hildesheimer Bani... Immob. Verkehrsbk.F| 1. Kieler Vank Lübecker Komm.-Bk. X Luxemb.intern. in Fr. MecklenburgisheBank do. Dep.- u. Wechsel do. Hyp.- u. Wechsb. Meckl. Strel. Hyp-Bk. Meininger Hyp.-Bk.. Mitteld Bobeiikred. X dv Kreditbant..….. Niederlaufiyer Bank. Nordd. Grundîird.-Bk, Oldenbg. Landesbank do. Svar-u Leihbank Dénabrücfez Bani X Ostbank f. Hand. u. G. Oesterreich. Kred,Anst. H p. Stk. Peter8bg. Dißsk.-Bk. F do. Internat Plauener Bank Preuß.Boden \red.-Bk. do. Zentral-Bodenkr do Hyp.-Ak1 «Bank do. do. neue do. Pfandhriefbt. X Reichsbank Rheinische Hyp.-BE. X do. Kredit-Bank Rhein-Westf.Boden V do. neue Riga Komrz. S. 1—4. Rostocker Bank... Nuss. B. 1. au3w. H.. Sächsische Baulk do. Boden-Krd.eAnst. Schle). Boden - Kredit Schle8wig - Holst, Bk. Stbirische Handelsbtk, 1 Stk. = 250 V)îb1. Sldd Boden-Kred. X do. Disfonto-Gei..f 8 Ungar. AUg. Creditb. 120008 M p.St. zu 50 Pengö| Kr. Vereinsb Hamb. A-E| 8 Westdtsh. Bodenkr. v! 8 Wiener Bankverein X| 60

Tx

V 2

1D.

Too E

@

k p.St. zu 20Schill.j Gr.

Schuldverschreibungen von Vanken,

Bani elett1. Werte, 11./4 Berl.Œl.=W,99(05kv.)|u.

01, 06,08,1911, rz.32/4 |versck). LAiT

Deutsche Ansiedl.-Bk.j4

1406 G [2046 G 131b e: je 110b G 139,5h ThG 154 G 150 G 129,5b 154b 1306 G 199 6

235b G

169b 126,5b G 1516 99b'6 109b G

415 G

Ss 135b B 127,25b G 178,75b G 1426 G 1376 G 166b G 170,5 B 1906 132t 6 148.25 G 142,25b O 128 G 1766 157,5b 128b G 157,76 G

.'

143 6

66 G

1566 127,25b 6 17,76 G

83 6

JFudustrieaktien. Hiesige Brauereien.

Berliner Kindi.-Br.[18 do. St.-Pr.|20 Bolle Wetßbier.….| 0 Engelhardi Brauer.|10 Landré Weißbier. .| 0 Löwenbrauereis

* Noch nicht umges!.

496b G 500 G 1076 206b G 30,25 G

1426 [204 G 131 G

* - 110,25 G 139,56 76 154 G 150 G 129 5 B 155,26 G 129b G 199 G

234h G

109.5b 126.5b 151 G 158,5b 99 G i109 G 413 B

v

o

135.25 6 1786 G 142b G 1276 G 168b G 169,5b 190b 131b G 148,25 G

128b

0 176b G 157.6b G 128,5 G 157,756 K

142.25 6 66,25 G

156 G 128b G 18% B

500 G 500b G 107 G 208b G 30,25 G

127.26b G

Rich. Blumenfeld \ Bodeng.Schönh.A U. Borna Braunt1.…, X Bösperde Walzw. Braunk. und Brike1 {Bubiag) Braunschw. Kohle . do. Juteindustr. X do. Majch.-Bau-A. Brettenb Portl.-83. Bremen-Besigh.Del Bremer Allg. Gas. do. Vulkan... do. Wollkämmerei Brown, Bovert u.C., Mannheim .…. X Brüxer Kohlenw X in Guld. ö, W. Buderus Eitjenw. 4 Blirstenj. Kränzlein Emil Busch, opt. J. F.W.Busch,LÜdsck{chX 1. Ver. el.Fb. Busch u. Gebr. Jaeger Busch Wagg. V.-A.

Büttner Werfe....| ?

Bugttke-Bhd. Joseph, fr.Buyke u.Co.Met Byk-Guldenwerke .

Caimon, Asbest .…. Capito u. Klein. x Carls8hültte Altw... Caroline, Braunk. Carton. Loshwiy.. Centralhetzgsmwt. A Charlottenb Wass. Chariottenhiltte.…. Chem. .Fbr.Buckau X

Grünau ... X

. von Hevuden .|!

. Milch Jnd. Gelsent.. . Werke Alber1. . Wke. Brocthues do. do. Lubszynski do. Schuster u.Wilh. Chemnißer Spinn. Chillingworth Christoph u. Unm X Chromo Najork Comp. Hispano Am. de Electric.(Chade) A,B.CÆnom100P Concordia chem Fbr do. Spinnerei... Cont. Caoutch. G, Corona Fahrrad Cröllwigy. Papiers. Cuxbav. Hochseef. V

Daimler - Benz. X Gebrüder Demmer Dessauer Gas... Dtsch.-At1. Telegr... Deutsche Asphalt do. Babcock u. W., do GEDDI aa

14

4 9 10 0 0 5

[U ans des des des du D le

I d

Gas Le det bet des a

ps pr pet pee pet bet jt sus ut Pr unt deme sus Pr a uer tre Dr) prt fend pur

576 87b G

69b G

275b 156b G (67,5b 135b G 68 B 130b 6 155,56 191bB

1 /160b G

1 110656

6Tet B

836

‘10/95%b G

84,175b

120b 87b

135 6 117%b 85b G

127,76b

115.26b

192b G 106%b 179.5 B

1159 G

1463b

185,25b G

104,bb G

164,75 G

103,5b G

87"

67,5b G 189,5b B

275b 158 G

140b G

66 B

130 G 155b G 193b

160 G

107b 104;6b

82b G 95,5b 83,75 G

119b

88,5b

426 30b G

E 198/5b 116b 137b

3 91b'6 130,75b 54 B

81G 137.25b G

84eb B

62eb B 90 G

/95,5h

84,75b 113eb G

586,75b

76,26 G

135 G 1176 84b G 164,75 G 128,75b

115,5b 103.5 G 193b B 110B

180,6 @ 1596

146b G

G. Genihow u. Co. Genthiner Zucker . Arn. Georg

Gerb. u.Farb.Renn.!| i

GermaniaPortl.-8. Gecresheim, Glash, Gej. f.eletir.Untern, Gildemeister u.C. F Joh. Girmes u. C. Gladbach.Woll-Jnd H. Gladenbeck u. S. GlasfabrikBrockwtiy Glas-M. Schalke... Glauziger Zutker.. Glockenstahlro. i. L. Gebr. Goedhart.. Goldina. Th. Goldshmid! X Görliß.Waggonfab Georg Grauer! .…. Greppiner Werke . Griyner Maschinen Gr. Lichtf. Terr.-G. Großh. f. Getreide. C.Großmann, Cobg Gebr. Großmann Brombach N David Grove A4 Grün u. Bilfinger. Gruschwtß Textil. Guano-Werke. E. Gundlach... F. A. Günther u. S. Alfr. Gutmann M.

Haberm. u. Gutes Hakethal Draht X Hageda .…..-, TéLé W. Hagelberg „... Hallesche Maschin... Hambg. Elek. -W. X H. F. Hammersen X Handelsg. fürGrdb,

Hann Immohi1 xX'si.L.

Hann. Majch. Egest. Harb. Eisen u. Br... do. GummiPhönix Harkort Bergwk. X do. do. Genuß HartortBrückenb. do. do. St.-Pr. Harpener Bergb, X Hartm. S. Masch. Hedwigshütte Heidenauer Pap, X Heilmann.Immob. j. Heilm. u. Littm., Bau- u. Immob. X Hein.Lehmann u.C. Heine u. Co. .- Emil Heinicke Held u. Francke .. HemmoorPortl.-8. Hermanumühlen v Otto Heyer Hildebrand, Mühl, E.Hildebrandt H. X Hilgers Verzinkerei Hille-Werk Hilpert Maschin. X Hindrichs - Auffer-

b É ee ae fer De de L dme

Is g p dd ps dus b pre pes pr pre sund pur S dee S Bus jeu dd g pu E S Pr ps

Gs das bus bne bus iee F dr det dee I F de at des

ad ins s jd t gut pen p 07G ch4 Es 106 MiL:@- 17S t hs des Lund lmt f) de

E E E S S E

e D i de o 2

m pes p dus Pu ps p (as p D due gus d ft fs wu t a] fn bi de bos S1) C ft bee

73b G 98,5b 67 Seb B 233,56 G 11,758

, —- B 86,5b G 28eb G 77,26 G

*

201eb B

1106 G *

y

«

1470 B

31436 243'5b 229b

B 2176

15056 110eb B

43.5 G

144.75b

66 B

126b 21b

49b

146 6G 110.5b G

125/5b 159b

112,75b

39 G

175,56 104258 1046 105 G 136b G 71,15 B

97,75 G 88)4b

111,5b 28,75b G 1600 155b 1706 134,25b @ 105.6 G 116,25b

90.5 G 28 G 23.5b

103,5b Q 1126 198.75b

29,5 G

116,5h 54 G

151b G 86,5b 73b 97b G 66b G

233,5b »

11,75 B

56 G

|86 G 128,28b

78,5 B

Zustellungen u. dergl.

[59833| Oeffentliche Zustellung.

Der am 12. Juni 1920 geborene, durch den Nat zu Dresden als Jugendamt ver- tretene Willi Heinz Kern in Dresden, Prozeßbevollmächtigter : JIustizinspektor Wohlleben in (Hrumbah klagt gegen den Klempner Wilbelm Mann, |jrüher in Nahbollenbach, jeßt ohne bekannten Auf- entbaltéort, wegen UÜnterhaltêgewährung, mit dem Antrage: Der Beklagte wird verurteilt, an den Kläger für die Zeit bom 12. Oftober .1923 bis. 12. September 1925 9545 MM {ünfhundertfünfund- vierzig Neichemazxrk . .fofort und vom 12. September 1925 bis 12, Juni 1936 vierteljiährlih am 12. September, 12. De- zember, 12. März und 12. Juni im voraus je 90 NRYM neunzig Neichémark zu zahlen und die Kosten. des MNechtsstreits zu tragen. Das Urteil ift vorläufig voll- stre@bar. Zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits wird der Beklagte vor das Amtsgericht in Grumbach (Bez. Trier) auf den 2. Dezember 1927, vor- mittags 97 Uhr, geladen.

Grumbach (Bez. Trier), den 9, Of- tober 1927. :

Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts:

(L.8.) - Frank; Aktuar.

[59836] Oeffentliche Zusteklung.

Der minderjährige Heinrih Gary, ver- treten dunch Frau Juliane Töller, ge\ch. Gargz, als Pflegerin, tin Köln Merowinge1- straße 61, im Armeniecht, klagt gegen den Johann Garßg, jrüher in Köln, Weiß- büttengasse-26 b, jeßt unbekannten Auf- enthalts, unter der Behauptung, daß der Befklagte nicht tür fein eheliches Kind so1gt, mit dem Antrage: a) auf Zahlang einer wöchentlichen, im voraus zu entrichtenden Unterholterente zu Händen der Pflegerin von 10 Neihsmark, und zwar die rück- ständigen Beträge fotort, die laufenden am Freitag einer jeden Woche b) die Kosten des MNechtestreits dem Beklagten auszueilegen und das Urteil für vorläufig vollstreckbar zu erklären. Zur mündlichen Verhandlung des Nechtsstreits wid der Beklagte vor ‘das Amtsgericht, hier, NReichenépergerblaz 1, Zimmer Nr. 149,

laden. Amtsgericht Ruhland, den 4. Oktober 1927.

[59807] Oeffentliche Zustellung. Die Phoebus-Film A. G., vertreten durch den Vorstand Ernst. Hugo Correl, Berlin SW., Königgräßer Str. 118/119, Prozeßbevollmächtigter : Dr, Friß Fischer, Berlin, Bülowstr. 5, klagt gegen früher in Charlottenburg, straße 2, jeßt unbekannten Aufenthalts, im Wechselprozeß, mit dem Antrag, den Beklagten kostenpflihtig und vorläufig vollstreckbar zu verurteilen, an die Klägerin 762,70 RM nebst 2 % Binsen über Reichsbankdisfont von 254,30 RM seit 14. März 1927, 25430 RM seit 15. März 1927 und 254,10 RM seit 25. März 1927 zu zahlen. Die Klägerin ladet den Beklagten zur mündlichen Verhandlung des Rechtsstreits vor die 18. Kammer für Handelssachen des Landgerichts T in Berlin, Neue Friedrich- straße Nr. 16/17, 11. Stockwerk, Zimmer Nr. 217/219, auf den- 21. November 1927, vormittags 10 Uhr, mit der Aufforderung, sich durch einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechts- anwalt als Prozeßbevollmächtigten ver- treten zu lassen. Die Zuständigkeit des angerufenen Gerichts ist nach Be- hauptung der Klägerin vereinbart. Berlin, den 3. Oktober 1927, Der Gerichts\{hreiber des Landgerichts T. O. P, 149. 20

[59808] Oeffentliche Zustellung.

Die Firma von Heyne & Co., Berlin W. 9, Potédamer Str. 12, Prozeßbevoll- mächtigter : Nebtsanwalt Dr. Kurt Haupt- mann, Berlin W. 30, Nollendorfstr. 11/12, klaat gegen den Oberstleutnant Alexander Bernay. früher in Berlin, Elßholzstr. 17, jeßt unbekannten Aufenthalts, aut Grund der Behauptung, daß der Beklagte bei ihr Waren bestellt und empfangen babe und thr noch einen Nestbetrag |\chulde, mit dem Antrage, 1. der Beklagte wird kostenpflihtig verurteilt, an die Klägerin NM 1601 nebst 89% Zinsen seit dem

20. Sanuar 1927 zu zahlen, 2. das Urteil |

ist eventuell gegen Sicherheitsleistung vor-

Rechtsanwalt | vormittags 9 Uhr, mit der Aufforde- : tung, sih durch einen bei diesern Gerichte | Dr. Alexander Farber, | zugelassenen Nettelbeck- |

bei der Hinterlegungskasse des Amtsgerichts | Dresden hinterlegte Betrag von 20 000 N an die Klägerin ausgezahlt wird. Die Klägerin ladet den Beklagten zur münd- lichen Verhandlung des Nechtsstreits vor die 12, Zivilkammer des Landgerichts zu Dresden auf den 13. Dezember 1927,

Nechtéanwalt a18 Prozeß-

bevollmächtigten vertreten zu laffen. Dresden, den 9. Oktober 1927.

Der Gertchts|chreiber des Landgerichts.

[59811] Oeffentliche Zuftellung.

Der Zimmermeister Wilhelm Henning, früher in Erfurt, jeyt in Nottleben, Kläger, Pi ozeßbevollmächtigter : Rechtéanwalt Meyer in Erfurt, klagt gegen: den Bergmann Friedrih Henning, früher in Erfurt, Kreuz;jand 2, jegt unbekannten Aufent- halts, Beklagten, unter der Behauptung, daß l. dem Beklagten keinerlei Aniprüche mehr an dem Nachlaß seines am 25. 6. 21 in Melchendorf verstorbenen Vaters, des Landwirts Friedrih gen. Friß Henning, zustehen, 2. daß der Kläger als Eigen- tümer der zum Nachlaß des Erblassers gehörigen, in Melchendorf und Dittelstedt belegenen, im Grundbuche - von Melchen- dorf Bd. 13 Art. 633 und Dittelstedt Bd. 7 Art. 337 eingetragenen Grund- stüde eingetragen wird, mit dem Antrage,

zu 1: Feststellung; zu 2: Einwilligung der |

grundbuhmäßigen- Eintragung des Klägers, zu 3: vorläufige Vollstretbarkeitserklärung

des Urteils auf ‘Ko\ten des Beklagten. Der Kläger ladet den Beklagten zur

mündlihen Verhandlung des Rechtsstreits |

111. Zivilkammer Erfurt aut den

vor die gerichts in zember 1927, mit der Aufkorderung, sih dur einen bei diesem Gericht zugelassenen Rechtsanwalt als Prozeßbevollmächtigten vertreten lassen. Erfurt, den, 6. Oktober 1927.

Der Gerichtsschreiber des Landgerichts.

[59830] Oeffentliche Zustellung und Ladung.

Die Frida Stü in Langeoog, Klägerin, | | Prozeßbevollmächtigter: Rechtsanwalt Dr.

+ €- j C 7

| f

zu|

1927, vormittags 10 Uhr, geladen.

Pillkallen, den 24. September 1927, Ho esling, Justizbüroassistent,

als Gerichts\hreiber des Amtsgerichts.

[59819] Oeffentliche Zustellung.

Prozeßbevollmächtigter : Rostock,

früher in Hamburg, jegt unbekannten Aufenthalts, unter der Behauptung, daß der Beklagte als Mitecbe der am 5. Okf-

tober 1924 zu Sülze verstorbenen verw. |

Karoline Kremer, geb. Ahrens, verpflichtet ist, in Höhe feines Erbteils in die Aus- zahlung der zu hinterlegenden Versteige- rungésumme an den Kläger einzuwilligen, mit dem Antrage, den Beklagten zu verurteilen, in die Auszahlung der von dem Kläger als Ersteher der in Bad Sülze belegenen, im Grundbuche von Bad Sülze auf den Namen des Karl Kremer eingetragenen Grundstücke, näm- lih: Hausgrundstück Nr. 103, Grurdbuch- blatt 103, Flurbuch Abt. I, Ackerstück vor dem Nostocker Tor auf dem Krähenberg 99, Grundbuchblatt 540, Flurbuch Abt. I1, Nadefavelwie}e 416, Grundbuchblatt 896, Flurbuch Abt. T1 zu hinterlegenden Ver- Fteigerungssfumme von 2120 NM an ihm, den Kläger, einzuwilligen, und zwar in Höhe des auf ihn aus dem Nachlaß der am 9. Oktober 1924 zu Sülze versiorbenen Karoline Kremer, geb. Ahrens, entfallenden

| Erbteils und ihm die Kosten des Rechts-

streits aufzuerlegen. Der Kläger ladet

| den Beklagten zur mündlichen Verhand-

lung des Rechtsstreits vor die II. Zivil- fammer des Mecklenburgi\chen Landgerichts in NRostock auf den 22. November

Aufforderung, einen bei dem gedachten Gerichte zugelassenen Anwalt zu bestellen Zum Zwecke der öffentlihen Zustellung wird dieser Auszug der Klage bekannt- gemacht.

Rosto, den 7. Oktober 1927.

Der Gerichtsschreiber des Meklenburgischen Landgerichts.

i erste Teilaus)chüttung

186 331-247 250 295 314.315 326-343 370 396 1864

Buchst. W: 441 469 475 508 518 538 569 579 592 610 649 661 678 736

749. 828 ‘838 1653 1693 1707 1750

Buchst. ©€: 866 919 921 926 985 .028 1033 1042 1106 1124 1157 1159

1183 1959. Buchst. D. 1230 1234 1238 1278 1420 1437,

1306 1346 1501.

Buchft, EÆ.

Buchst. F.

Die genannten Stücke werden zur Heim- zahlung auf den 31. Dezember 1927 aufs geruten. Sie werden zum Fünftfachen des Nennwerts mit den ab 1. Januar 1926 aufgelaufenen. Zinsen unter Abzug der

| 1770 1792. Der Kaufmann Adolf Fröhlich zu Nostock, | | Ulmenstraße 12, | Rechtéanwalt Birckenstaedt in klagt gegen den Kautmann Paul Kremer, |

| Kapitalertragsteuer mit folgenden Beträgen | eingelöst :

Buchst. A mit NM 68,15, Buchst. V mit NM 136,25, Buchst. © mit NM 272,90, Buchst. D mit NM 545,—, Buchst. E mit NM 1090, —, Buchst. E mit N°!M 2725, —.

Die Einlösung erfolgt neben der Stadt- fasse Baden-Baden bei den Vermittlungs- stellen, die den Umtausch der Stücke be- forgt haben. Die tür 1926 gezogenen Stücke werden fogleih eingelöst, die ür 1927 aut den 31. Dezember 1927. Ju

| beiden Fällen wird der Zins bezahlt bis

Ende 1927,

Mit jedem Auslosungsshein ist ein ent) prehendes Stück der Ablöfungéanleihe einzureichen.

Baden-Baden, den 6. Oktober 1927.

Der Oberbürgermeister; Fieser.

(59842] Landständische Bank

des ehemaligen Sächsischen Marks

graftums Oberlausitz.

Unter Bezugnahme auf umere Bekannt- machung vom 25. März 1927 über. die auf die Lausitzer alter Währung teilen wir mit, daß die Aushändigung der Auf- wertungSgoldpfandbriefe gegen Rückgabe der über die Einreichung der alten Pfand- briefe von uns ausgestellten Quittungen am 15. Ofttober 1927 beginnt.

Pfandbriefe

0 GS S S #. S. SckS d it ft f vet a t der gs pt pr pt dus Dat pt d dus fnad fes bet bt is ft bar

Schweiz.23ntr .80 \.Fr. Sizt1. Gold 89 in Lire Wilh. Luxemb.S9 i.F.]s

läufig vollstreckbar. Die Klägerin ladet | Störing in Esens, klagt gegen den Hotel- den Beklagten zur mündlichen Verhandlung | verwalter und Kaufmann Karl Gräff, | des Nechtsstreits vor den Einzelrichter der | #: Zt. unbekannten Aufenthalts, auf 43. Zivilkammer des Landgerichts T in | Zahlung von Gehalt und Auslagen, mit Berlin, Gruverstraße. auf den 8. De- | dem Antrage auf kostenpflichtige, vorläufig L Gleichzeitig weisen wir die Schuldner zember 1927, vormittags 10 Uhr, | vollstrekvare Verurteilung des Beklagten, | [9986] : unserer aufgewerteten Hypotheken darauf Zimmer 224/225, 11. Stock, mit der Auf- |an die Klägerin 1771,33 NM nebst 8 % Betr. 5/9 ige Schleswig-Holsteinische | hin, daß nah der zweiten Verordnung forderung, si durch einen bei diesem | Zinsen seit dem l. Oktober 1926 zu zahlen. | Elektrizitäts-Verbands-Anleihße [über die Auiwertung von Piandbrieten (erichte zugelassenen Rechtsanwalt als | Der Klägerin ist das Armenrecht bewilligt Ausgabe x und Il, und anderen Schuldver*chreibungen öffents- Prozeßbevollmächtigten vertreten zu lassen. | und ihr der Rechtsanwalt Dr. Störing | Durch die achte Verordnung zur Durh- | [lih-rechtliher Grundkteditan\talten vom 70 O2982 97 in Ejens als Armenanwalt beigeordnet. | führung der Ablösung der Papiermark- 21, September 1927 (SBVl. 1927

Berlin, den 7. Oktober 1927. Der Klägerin ist ferner die öffentliche Zu- | anleihen der Gemeinden, Gemeinde- | Seite 143) bei voczeitiger Rüczahlung

Der Gerichtë\chreiber des Landgerichts L. stellung bewilligt. Termin zur Gütever- | verbände usw. bom 1. September 1927 | unterer Aufwertungébypotheken der Er handlnng event. Streitverhandlung ist | Pr. Geseß)amml. S. 187 ist die Frist | Abzug eines Zwischenzinses nun- [59825] Oeffentliche Zustellung. anberaumt auf den 25. November 1927 |für die Anmeldung der Neubesizanleihen mehr unstacthaft ist.

Die Frau Nose Woblauer in Berlin- | vor dem biesigen Amtsgericht, Zimmer 6, | auf die Zeit vom 1. Oktober 1927 bis| Bauten, den 5. Oktober 1927. Schöneberg, Martin - Luther -Str. 49/1, | um 94 Uhr. Zu diesêän Termin wird | 14. Januar 1928 festgese{t worden. Direktion. Prozeßbevollmächtigter : Mechtsanwalt | der Beklagte hiermit geladen. Die Ablötjung erfolgt durch Umtausch Justizrat Holz, Berlin W. 9, Linkitr. 33, | Esens, den 8. Oktober 1927. in Deutsche Kommunal]ammelab| ö) ungt- flagt gegen den Chauffeur Hans Rings, | Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts. früher bei Klägerin, wegen Miets}orderung,

anleihe des Deutschen Sparkasse- und ——— Giroverbandes. Ein Anspruch auf Um- mit dem Antrage auf Zahlung von | [59834] Oeffentliche Zustellung. tausch besteht nur, soweit der zu gewährende 9392 NM nebst 6% Zinsen seit dem| Die Firma Weyer & Co. in Köln, September ‘1927. Zur mündlichen | Weverstr. 27, klagt gegen den Alired Hut- | oder ein Viel)ahes davon auêmacht.

310b G 436,6b

lia Böhm. Brauhaus|12 1.10/308b G

L Schulth.-Pavenhof.j15 1.9 [436 B

Auéwärtige Brauereien.

Amerikanische Eisenbahnbonds, | Aschaffenb. Aktienbr|12 1.10/172b G Augsb. Br. z Hasen 1.10/122b G Aachener Kleinb. X| ax] 64] 1.1 —_ 6 _— G

s i Dollars, Bavaria - St. Pauli|14 1.10237 6 UAEG Schnellb L.B/i.L. L ASS Si ius VenverVvito Grande Bochum Witioria..} 7? 1.6 1146 do. Vors N i) t Ls E u. Ref. rlictz. 19855 |f8/i.K.1.2. Bohrisch - Conrad. [10 1.10/144b G Allg Lokalbahn u. 7 Ferrocarril. r3.1967|f8/i.K.1.1. Brauh. Nürnberg X12 1.10/198eb G Kraftwerte 12 171b 175,25bG | do. 44% ra. 1957/8 (86,25 G

122,76b 108 G 12,75b G 1166

1776

776 G *+20,9b 190, 75eb G 121.75b 178b

auf Freitag, den 18. November 1927, vormittags 9 Uhr, geladen, Durch Beichluß vom 390. 9. 1927 ist die Ein- lafsungéfrist auf 2 Wochen festgeseßt und die offentlihe Zustellung bewilligt und angeordnet. Köln, den. 7. Oktober 1927. Amtsgericht. Abt. 48. (Unterschrift), Gerichts8aftuar, Gerichts]chreiber des Amtsgerichts.

131,75B

A [59837] 71 7 Oeffentliche Zustellung einer Klage. 120 G i Die Frau Berta Schweikart, geb. Fischer, ia in Konstanz, Scheffelstraße 7, vertreten S durch Rechtsanwalt Spiegel in Konstanz, 138b Élagt gegen ihren - ge|ch1edenen Ghemann eva Karl Schweiktart in Buenos Aires, Calle 1216 G Bolivia Nr. 3650, Billa Devoto, jeßt 99{b unbekannten Aufenthalts früher in Kon- ea stanz, unter der Behauptung, daß ihr 80b 6 sürüherer Chemann ihr gemäß 1578 B. G.-B. unterhattäpflichtig sei, mit dem Antrage auf vorläufig vollstreckbare, kosten- | 2-

122b 108.,5b B 156 6 1136 6 180,26b 7766 +20,9b 189/75b 121,76b 177b

Bichipk.-Finsterw.|17 [14 /248b

® fitr 9 Monate

Deutsche Kleiu- und Straszenbahnaktien,

250 G 76 B 107b 153,6 G 98 G 222b 242b 84b 36,5b G 112B 65,5b B 2576 104et G 144,5b 56,5 B 826 _,—_ B 376 98.25 G 111.56 B 142,25 G

110/25b

mann Munition Hirsh Kupfer Hirsh Tafelglas3 Hirschberg Lederf. Ç Hoesch, Eis. u. Stahl Hoffmann. Stärtef, Hohenlohe-Wert. X| ! Philipp Holzmann, Horchwerte Hotelbetrieb8 - Ges.

+ 7+4§ Bonus Hotel Disch Hourdeaux Bergm. Höxt.-Godelh. Prtl. Hubertus8Braunut X Humboldt! Maschin. Humboldtmüthle Huta, Breslau .. Hutshenreuth.Pz X Lor. Hutschentreuth. Hülttenw.KauserCo. do. Niederschönew,

do. Fensterglas... do. Gußstahlkug. j.Fries u.Höpfling.] 4 do. Jutespinnerei.| 0 176 G do. Kabelwerte XN| 6 121.5b G do. Linol UnternX|12 235,5 G do. Linol. Wt, Bln.|15 1606 B do. Maschinenfabr.| 1 146b do. Post- u. Eb.-V,| & 199b G do. Schachtbau , X| 60 239,76h do. Spiegelglas ..| 60 340b G do. Steinzeug... 215,5b G do. Leleph.u.Kabel| 6 —,— 6 do.Lon-u.SteinzX\' 191 6 do. Wollenwax.. X] 0 171,76b G do Eisenhande! Xx| 0 143,75 G do. Metallhandei .} 0 E F.Dtppe, Maschinfb.}j 6 _——_ Dittmo-Neuh. u.Gab| 0 149b B Dolerit-Vasalt ....} 7 211 G Dommißsch Ton. ,| 6 116 G Donnersmarckhütte| 0 “_— Doornkaat 6 145,56 G Ostar Dörffler.….

Döring u. Lehrm.,| 0 190b G Dresdener Bauges.| ÿ 185.5b G do. Chromo u. K. 182%b G 1796 317h

R Wir fordern diejenigen, die ihre ; 4. Verlosung X. | alten Pfandbriefe bisher noch nicht | eingereicht haben, hiermit nochmals

von Wertyavieren. Be dies sofort nachzuholen.

_—_—_ck— S E

107,5 6 154b G 98.5 G 223eh G 240 6 844b 36,5 G 85b G 258 G 104b G 142,5b G 5Sb G 82,25b 376 98eh B 115 5b G 1496 6 t15b 1106 145,75b 8.5B 130,5b 127,5b

136b 6 184 75b G

I p t ee e ps Es gs pr a e D e I Ds bi ber e

2E B 676

48b 67,56 137,75 B 37,5b 716 6 120,25 G 65b 1326

137.75b G

231b 120 G

da 44d ab 0111. Dortmunder Uk. ./12 -10/238,5b 6

Badische Lokalb. X| 0 —,— 0. 44 4 avg. rà. 9! E.

Ba een E ideetin, B ; [86,25 G JllinoisSt.Louis u. do. Union 10

Bochum-Gelsenk.. ,| 9 ¡ s as Lerm. rz. 1951/34| 1,1. Düsseld. Dieterich. 12

Braunichweiger...| 54 do. Loui3v. r3.1953/3%| 1.1. do. Hösel... 1e

Bresl. Elektrische LongJIélRlIr.ra 1949/4 Geismann. Fürth [16 in 4 p. Stüct|10 P Seis Manitoba rz. 1933 /44| 1.1. Glückauf Gelsent.. .| 74

Or. (Sassele1 Strb.x| 9 :10/107,756G [107,766 | Nat.M of Mex. rs,26fY}1.K.1.1. Hanau Hofbrauh.. 10 do Worz.-Att | 9 10/111,256G [111/266 do 4%4 r. 1926 /fB\t.s.1.7. Henninger Neifbr.| 0

REA Hchb,L.AN| f s pv 2b B do. 44h En ra. 26 N K. Hess. und Herkules] 7

7 157b

St. L, u S. Fr. 1931 167 G do.56YBonds u. Zert 23,25 G [23,25 G

-10/335b .1 [2746 G 11| —,— 6 .10/190 G .10/170,5 G .10/143,5b G „10 —,— 10 —,— .10/149 5b G .10/208 B 10/118 G 10) —,— .10/146b G 10} —,— .10/180b G s-- G .10/180b G 10/1796 .4 1320b .10 -_ .10|248b G

do. Ritterbrauer&|/18

e p p

Holstenbrauerei. {12 Jsenbeck u. Co KönigBr.Duisb.-R. Leipziger Riebed.. 1.1.7 do. Vorz.-Akt. Lindener Brauerei Dppelne1t

Ponarth, Königsbg. Madeberg Export. Meichelbräu

Nost. Mahn u. Ohl.

annov Straßenkh. u.lleherlandwerkes10 Hildesh.-PeineL.A| 0 KrefelderStrafienb.| Magdeburger Strb. Marienb.-Beendìi..| 9 Nostocker S1 raßent. Stettiner Straßb.XA| 5 do. Vorz.-Akt.| a Strausberg « Herz'.| 4 Südd, Eisenbahn. . 10%

end due bs pu p gm b ps du p bs s I I r ft I t de at det

d.Treuh.-G rz.27|f28/iK1.11.14 St. Louis S.-West T Mta.Jnc rz1989| 4

Tehuant.N.04500L |23/.8.1.7.18 100£ 20£L h abg. 500£L

R

Fije, Bergbau .. X do. do. Genuß. Jnag,ind.Untern. X Jndustriebau.…. F Inßzustrie Plauen X W. Jacobsen

Jeserich Asphalt. J. A. John, A.-G. X

[59843] Ab'ösung der Witheimshavener Stadtanleihe von 1908.

91h15 j 950 Gemäß § 2 Abi. 2 der Zweiten Vers Beirag der Wolbungsanlee 129 Ae ordnung zur Durchführung des Ge}eßzes

den Betrag von 500 Goldmark, für die | über die Ablôtung öffentlicher Anleiben

Dla do do. Leipi do.

f3|1.9.1.1.25/20% B 2046 B ; 20%b B

dus gund Sud gro Pud pu Hens ges sus dre Fred pas snd pes dund Ius Sus pre Pa Sun s fut der prnd gut gt C U S AE S G M L 0 A AS V T0 M SLPE MLIMT: Bei Ar! 16 2 e r bs r f D s Pt Lr s r is L de us Le brt de bes Lee Le t Ls L

do. Gardinen ... do. -Leipz.Schnello

pressen N do. Nähmasch.-Zwf. Dürener Metallw...

1548b G 130b 169,75b

146566 ([1456b 6

abg. 202

wy

E E tend t t ie t i fet t fe ft ft d

Ver. Eish.-Btr W .| 0

26,256 G

,

Ausländische Eisenbahn-Stamm-

und Priorität®saktien. 6Y Czatach. -Ugram p

Pr.-A.i1.GoldGld. 1.1 Dest.-11. Staatsb...| 1 |* [1.1

98

026 19eb G

3/i.K,1.7.16| —,— Bli.K.1.7.25/18,5b G

! f f abg. E do. 4X Vf do. 4/3 abg. |f

Schifjahrtsafktien.

Hambqg.-Am. Pat. j.Hambg.-Am.-Lin.,j 6 | 6 do. do. neue

148b B t42,5 G

148b 142,5b G

m bd bs

Edi el Scharpens. Schöfferh. Bg.Bürg. Schönbusch Br... X Schwabenbräu v. Tuchersche „X Wickiller EUvver .….

324 G

160b G 265h G 175b G

aeb gur Purd dorti _ gd sered dund smt Gu garn urt pet) ret dani pn amer sand denb spe sus net sund daes se: pes hut ses

220b G

2496 324b

1626 G 3,5b G

Accumula!1.-Fabr..

159.75b

Dürkoppwerke do. Vorz.-Al.X Düsseld. Eisenh, X

do. Kammgarn ..,] f

do. Maschinenbau, 1. Losenhausenw?. Düsseld Masch. .

ps ias e ps dns surt hut.

78,5b 71,26 G 51 G

Max Jlidel u. Co... Jülich Zuckerfabrik Gebr. Junahans X

Den Katser=-Keller Kaltw. Aschersleben Kalker Maschfabr. X

at ps ps ge a p t dr p ee ee l t be t D P h de e D

706 105zb

10225G f} 71 6 j 173b

56,5 G

*

fällige Verurteilung des veklagti|chen (She- manns zur Zahlung einer im voraus zu entrihtenden Weonatérente von 30 RM Dreißig Reichsmark ab 1. Juli 1927. Zur mündlichen Verhandlung des Nechtsstreits rvird der Beklagter vor das

Verhandlung ‘des NRéchtéstreits wird der Beklagte vor dás' Amtsgericht Berlin- Schöneberg, Grunetvaldstr.'66, Zimmer 48, auf den 17. Dezember 1927, vor- mittags 9 Uhr, geläden.

Berlin-Schöneberg, den 1. Oktober

macher, unbekannten Aufenthalts, früher in Köln, Mauenheimer Straße 17, auf Grund der Behauptung, daß der Beklagte mit den fälligen NRatenzahlungen tür fol- gende gelieferte Sachen : 1 Bücherschrank, 16m 1 Schreibtish, 1 runder Tisch,

12,50 NM der Paviermarkanleihen in

zum Umtausch vorgelegt werden tür die

Ablösungsanleihen gegeben | vom 2. Juli 1926 (RGBl. T S, 343)

werden, zu erreihen, müssen Anleihestüe | folgendem Nominalbetrage oder ein Vielfaches davon

geben wir hierdurch bekannt, daß An}prüche auf Umtausch von Mearkanleihen neuen Besißes der Stadt Wilhelmshaven in Ablösungsanleihen und Ansprüche auf (Be- währung von Auslosungtrechten au! Grund

18,75 G 1,

M p. S Aultiße L. O PIE

1 Schreibtischsessel, 2 Stühle, im NRüd- ; stand sei und 4 au für A Q yans G e A eilt f agent Ë der neuen Sachen jowie für Hin- un je abzulösenden Stücke sind mit Er- ) j

NRüktransport 170 NM zuständen, mit dem | neuerungs- und Zinsscheinen innerhalb der S. 137), der reg n den Aen e Antraq auf kostenpflichtige Verurteilung | Anmeldefrist bei einer Vermittlungéstelle | ordnung nl S ar Òr ü o e des Beklagten . auf