1927 / 238 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

9. auf Blatt 18698, betr. die Firma Arthur Linduer in Cossebaude: Die Firma ist erloschen.

10. auf Blatt 20 126, betr. die Firma Kurt von Otto Anzeigen-Expedition in Dresden: Von Amts wegen: Die Firma ist erloschen.

Amtsgeriht Dresden, Abt. Ul, am 5. Oktober 1927.

Driesen. [59309] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 178 die Firma „Rudolf Schwarz Nachf.“ eingetragen worden. Inhaber is der Kaufmann Karl Erler in Driesen. Geichäftszweig is} eine Lederhandlung in Driesen, Richtstr. 15, Driesen, den 25. April 1927. Amtsgericht.

Driesen, [59308] ÎIn unser Handelsregister A if unter Nr. 140 die Firma „Otto Sasse, Dampf- sägewerk und Mahlmühle in Gott- I<himm“, heute gelös<ht worden. Driesen, den 29. September 1927. Amtsgericht. Eisenach. [59310]

Jn das Handelsregister Abt. A ist Me unter Nr. 1068 die Firma Rudolf

erner, Fahrrad-Großhandlung, Eise- nach, und als deren Jnhaber der Kauf- mann Rudolf Werner in Eisenach ein- getragen worden.

Eisenach, am 4. Oktober 1927,

Thüring. Amtsgericht. Elbing. [59311] Handelsregistereintragungen. Abteilung A:

Am 26. September 1927 bei Nr. 812, Firma Gustav Hoffmann, Elbing: Die Firma ist auf den Kaufmann Artur Brauer in Elbing übergegangen.

Am 286. September 1927 bei Nr. 763, Firma Pianohaus Oskar Schneider, Elbing: Dem Geschäftsführer Herbert Fahlke in Elbing ist Prokura erteilt worden mit der Maßgabe, daß er bei allen Rechtsgeschäften Uber Grundstücks- angelegenheiten und bei Eingehung von Wechselverbindlihkeiten nur gemein- schaftlih mit der Prokuristin Gertrud Schneider, geb. Axe, zeihnen kann.

Am 27. September 1927 Nr, 969, R. Abrahams & Schimanski, Elbing. Offene Handelsgesellschaft. . Persönlich Paltnde Gesellschafter sind Kaufmann Rudolf Abrahams und Werkmeister Bruno Schimanski, beide in Elbind. Die Gesellschaft hat am 15. August 1927 begonnen.

Abteilung B:

Am 23. September 1927 bei Nr. 41, Elbinger Heimstättengesellshaft mit be- s{<hränktex Haftung, Elbing: Der Stadt- rat Dr. Busse ist ni<ht mehr S führer. Dex Stadtrat Dr, Curt Uff- hausen in Elbing ist zum Geschäfts- führer bestellt.

Amtsgericht in Elbing.

Erfurt. . [59314] Jn unser Handelsregister B Nr. 450 ist heute bei der dort eingetragenen Ge- sellschaft: „Reemtsma Aktiengesellschaft Zweigniederlassung Erfurt“ in Erfurt (Zweigniederlassung der Reemtsma Aktien- gesellschast in Altona-Bahrenfeld) einge- tragen: Durch Beschluß der Generalver- sammlung vom 25. Juni 1927 is die Erhöhung des Grundkapitals um 1000000 Reichsmark beschlossen dur<h Ausgabe von 1, Stück 5000 auf den Fnhaber lautenden neuen Stammaktien über je 100 Reichs- mark; 2, Stü>k 5000 auf den Fnhaber lautenden neuen Vorzugsaktien über je 100 Reichsmark. Die Vorzugsaktien haben vor den übrigen Aktien ein Vor- recht auf einen Gewinnanteil von 7%, nehmen jedoch an dem weiter zur Ver- teilung gelangenden Gewinn nicht teil, Die neuen Aktien werden zum Nenntwvert ausgegeben. Der $ 5 Abs. 1 des Gesell- schaftsvertrags lautet nunmehr in Sah 1 und 2: Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt Reichsmark 4 250 000,— und ift eingeteilt in Reichsmark 500 000,— Vor- ugsafktien über je Reichsmark 100,— und eihs8mark 3 750 000,— Stammaktien über je Reichsmark 100,—. Die Vorzugs- aktien exhalten vor den übrigen Aktien eine auf 7% beschränkte Vorzugsdividende. Erfurt, den 30. September 1927, Das Amtsgericht. Abt, 14.

Erfurt. . [59317] Jn unser Handelsregister A Nx. 2227 ist heute bei der dort eingetragenen Firma: Amalie Neuhaus“ hier eingetragen: Die irma ist erloschen. Erfurt, den 3. Oktober 1927. Das Amtsgericht. Abt, 14.

Erfurt. . [09313] Fn unser Handelsregister B Nr. 195 ist heute bei der: „Thüringer Eisen-Lager- emeinschaft Gesellschaft mit beschränkfter M tacnas hier eingetragen: Nach Durch- führung der Liquidation isst die Ver- tretung8befugnis des Liquidators Paul Schneider hier beendet. Die Firma ist erloschen. Erfurt, den 3. Oktober 1927. Das Amtsgericht, Abt, 14,

Erïuc.. . [59315]

Fn unser Handelsregister A Nr. 499 ist heute bei der dort eingtragenen offenen Handel3gesellschaft: „H. Ullmann“ hier- selbst eingetragen: Die Witwe Pauline Ullmann, geb. Hofmann, hier is durch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Die Gesellschaft wird unter den übrigen Gesellschaftern fortgeseßt. Zur Vertretung der Gesellschaft sind nach wie vor nur die Gesellschafter Arno und Benno Ullmann, Und zwar jeder allein berechtigt.

Erfurt, den 4, Oktober 1927.

Erfurt. . [59312] Jn unser Handelsregister B Nr. 149 ist heute bei der dort eingetragenen: „Dresdner Bank Filiale Erfurt“ in Erfurt (Zweigniederlassung der Dresdner Bank in Dresden) eingetragen: Die Prokura des Carl Kürsten hier if erloschen, Erfurt, den 4. Oktober 1927. Das Amtsgericht, Abt. 14.

Erfurt. . [59316]

Jn unser Handelsregister ist heute folgendes eingetragen:

a) Abt. A: bei der dort unter Nr. 2106 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft : „Karl Heerda & Co.“ hier: Dex Jngenieur Paul Fischer hier ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

b) Abt. B: bei der dort unter Nr. 187 eingetragenen Gesellschaft: „Graphische Treuhandgesellschaft mit beschränkter Haf- tung“ hier: Dér Geschäftsführer Walter Richters is dur< Tod ausgeschieden. Zeitungsverleger Georg Richters hier ist als Geschäftsführer neu gewählt.

Erfurt, den 5. Oktober 1927.

Das Amtsgericht. Abt. 14, Erxleben. [59318]

Die nachstehende im hiesigen Handels- Loo eingetragene, ni<ht mehr he- stehende Handelsfirma Willi Heinz Over- be>, Erxleben, soll von Amts wegen gelosht werden. Der Fnhaber der Firma oder dessen Rechtsnachfolger werden aufgefordert, ihren etwaigen Widerspruch hiergegen bis zum 15. Fa- nuar 1928 geltend zu machen.

Erxleben, den 30. September 1927.

Das Amtsgericht. Euskirchen, 69319]

«Fn unser Handelsregister A if heute bei der offenen Handel3gesellshaft Ma- schinenfabrik Gebrüder Dederihs in Weingarten eingetragen worden: Hein- ri<h Dederichs ist ausgeschieden, Ehefrau Anton Dederichs, Maria geborene Brü, ohne Stand in Weingarten, ist als per- sonlih haftender Gesellshafter ein- getreten.

Euskirchen, den 26. September 1927. Das Amtsgericht, Freiburg, Breisgau, E Handelsregister Freiburg i. Br.

A Bd. IV O.-3. 290: Die Zweig- niederlassung Freiburg der {Firma Oefterlin « Co. in Vasel ist auf-

gehoben. Am 22. September 1927.

A Bd. VI O.-3. 159, Firma Wilhelm Karcher, Freiburg: Kaufmann Fried- ci<h Schreiber, Freiburg, hat Prokura. Am 29. September 1927.

A Bd. VIII O.-Z. 225: Firma Hein- rich Lautenschläger in ApeibuLà ist erloshen. Am 27. September 1927.

A Bd. IX O.-Z. 297 Waidner «& Co., Freiburg. Gesellschafter der am 5, September 1927 begonnenen offenen Pa Sage Ulan sind Dr. Felix Fung und Heinrih Waidner, beide Kaufleute in Freiburg. Am 27. September 1927.

A Bd. VIII O.-Z. 334: Firma Gustav Giese, Tiengen, ist erloschen, Am 27. September 1927.

A Bd. VII O.-Z. 386: Firma Karl H. Sexauer, Landesprodukte, res burg, wurde im Handelsregister gelöscht. Am 830, September 1927.

A Bd. IX O.-Z. 298. Franz Biemer, Baugeschäft, St. Georgen i. Br. cFFnhaber ist Franz Biemer, Baumeister, St Georgen. Ant 1, Oktober 1927.

A Bd. IX O.-Z. 299. Armbruster «& Co., Freiburg-Littenweiler. Ge- sellschafter der am 1. Oktober 1927 be- gonnenen \offenen Handelsgesellschaft ind: Regierungsbaumeister a. D. Dipl.- Jngenieur Karl Armbruster, Dipl.- Ingenieur Wilhelm Groß, Kaufmann Max Thoma, alle in Freiburg. (Bau- unternehmung, speziell Beton- und Eisenbetonbau, Fabrikation und Ver- trieb von Zementwaren, Holzrohren und Bottichen, Baumaterialien.) Am 1. Oktober 1927.

B Bd. Ill O.-Z. 115: Firma Hugo Wochner, Gesellschaft mit beschränk- ter Haftung in Freiburg, hat durh N itidee vom 27, Mai 1927 unter entspcehender Aenderung des Ge- E das - Stantmkapital zwe>s Ausgleih des Kapitalentwer- tungskontos auf 8000 RM herabgeseßt. Am 21. September 1927. Gandersheim. [59321] Jm Handelsregister A 14 ist heute bei der Firma Josef Bremer in Gandersheim folgendes eingetragen: Die Fixma 1st erloschen. Eingetragen am 30. September 1927. Gandersheim, 30. September 1927. Das Amtsgericht.

Görlitz. [59323] Fn unser Handelsregister ist am 3. Oktober 1926 unter Nr. 434, betr. die Firma Felix Bloh u. Co. in Gör- lib, folgendes eingetragen worden: Kaufmann Robert Blo<h in Görliy ist pern hastender Gesellshfater, Zwei

mmanditisten sind bei der Gefellschaft betéiligt. Der eine hat R Einlage erhöht Amtsgericht Görlitz.

Görlitz. [59322] _«Fn unser Handelsregister Abteilung B ist am 83. Oktober 1927 folgendes ein- getragen worden:

Bei Nr 186, betr. die Firma Gör- liger Gemüse-Konservenfabrik, Gesell» haft mit beschränkter Hastung in Görliß: Die Liguidation ist beendet, die Firma erloschen.

Bei Rr 169, betr, die Firma Schlesische Judustrie und Kohlenhandelsgesellschaft

Friebe, beide in Görliß, ist Gesamt- prokurg derart erteilt, daß jeder in Ge- meinshast mit einem Geschäftsführer oder mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Gesellschaft be- rechtigt ist. Unter Nr. 315 das Tonziegelwerk Rothwasser O. L., Gesellschaft mit be- shräankter Haftung in Rothwasser O. L. Gegenstand des Unternehmens ist Er- werb und Nuzung des Ziegeleigrudstüs Grundbuchnummer 200 Rothwasser fo- wie die Herstellung von Ziegelfabrikaten aller Art auf der Dampsziegelei Roth- wasser und die Verwertung solcher sowte der Betrieb aller damit in Verbindung stehenden Geschäfte. Das Grundkapital beträgt 120 000 Reichsmark. Geschäfsts- führer sind Buchdruckereibesißer Rudolf Emil Sc<hmorrde in Bernstadt i. Sa., Landwirt Friedrih Gottlob Heusel in Rotlhwasser, O. L. Der Gesellschaft s- vertrag 1istt am 18. Mai 1904 festgestellt und am 13. Dezmeber 1920, 24 August 1925 und 6. Mai 1927 geändert worden. Jeder Geschäftsführer ist zur Vertretung der Gesellschaft allein berechtigt. Amtsgericht Görliß.

Gotba. [59324]

Jn das Handelsregister B wurde heute die Firma Stahlband-Kontor Gesellschaft mit beschränkter Hastung mit dem Siße in Gotha eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinsame Ver- kauf von Stahlbändern für die Gesell- chafter. Das Stammkapital beträgt 20 000 Reichsmark. Geschäftsführer sind Fngenieur Karl Maelzer und Fngenieur Arthur Ade, beide in Gotha. Der Ge- sellshastêvertrag ist am 25. Funi 1927 abgeschlossen worden. Nicht eingetragen ist: Die Bekanntmachungen dex Gesell- haft erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger.

otha, den 27, September 1927. Thür. Amtsgericht, R.

Gotha. [59325]

Jn das Handelsregister Abt. A, Firma Willy H Schokoladen & Zud>er- warenfabrikate, Waren-Versand, Gotha, Nr. 1343, wurde heute eingetragen:

Die Firma lautet jeyt: Willy {acob Nachfolger. Fnhaber 1st Kaufmann Her- mann Weißenborn in Sundhausen,

Gotha, den 3. Oktober 1927.

Thür. Amtsgericht, R.

Grevenbroich. [59326] Jm hiesigen Handelsregister wurde am 28, 7. 1927 bei der Firma C. Schmidt, Baugeschäft in Elsen, eingetragen: Dem Diplomingenieur Conrad Schmidt I: und dem Buchhalter Fosef Elsen, beide in Elsen, ist Prokurg erteilt. Amtsgericht Grevenbroich.

Grünberg, Schles, _(59327]

Fn unser Handelsregister A ist heute untex Nr, 539 die Firma Reinhold Holinski, Grünberg, Schles. und als deren Fnhaber der Kaufmann Reinhard Holinskîi in Grünberg eingetragen worden, Amtsgericht Grünberg, Schlefs,. den 26. 9. 1927.

Halberstadt. [59328]

Jns Handelsregister A ist heute unter Nr. 1350 die offene andelsgesellschaft Anton Kranewitter & Co. mit dem Sih in AT S eingetragen. Die Gesell- schafter sind dex Kaufmann Anton Kranewitter und Ehefrau Helene geb. Stelzer, beide in Halberstadt. Die Ge- sellshaft hat am 1. Oktober 1927 be- gonnen.

Halberstadt, den 5. Oktober 1927,

Das Amtsgericht. Abt. 6.

Walle, Westf. [59329] Unter Nr. 172 des Handelsregisters A

ist bei der Firma Versmolder Fleisch-

warenfabrik Heinri<h Sto>meyer gzu

Versmold heute eingetragen, daß die

Prokura des Fausmanns Joachim

Pamme in Versmold erloîchen ist. Halle i. W., den 6. Oktober 1927.

Das Amtsgericht.

59331]

Hannover. : ist heute

In das Handelsregister eingetragen :

Jn Abteilung A:

Zu Nr. 8%, Firma Ed. Kissel: Die Prokura des Georg Stössel ist erloschen.

Zu Nr. 6182, Firma Wilhelm Klopp: Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 7123, Firma Franz Samm- ler Söhne: Die Prokura des Georg Beier ist erloschen.

Zu Nr. 7773, Firma Peter genannt Pitt Pfeil Bezirksdirektor: Dem Versicherungsbeamten Hubert Postall in Hannover ist Prokura erteilt.

Zu Nr. 8782, Firma Obermeyer «& Nitter; Der bisherige Gesellschafter Kaufmann Rudolf Obermeyer 1st alleiniger Jnhaber der Firma. Die Ge- sellshaft is aufgelöst. Die Firma lautet jeßt: Rudolf Obermeyer.

Zu Nr. 8813, Firma Brunotte «& Niemeyer: Der Siß ist nah Hannover verlegt. Dem Kaufmann Erich Müller in Hannover ist Prokura erteilt.

Zu Nr. 8867, Firma Hans Stal- mann « Co.: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Zu Nr. 8899, Firma Kosmos-Ver- lag Theodor Meyer: Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 9016, Firma Lepp «& Leben Vaugeschäft mit Zimmereibetrieb: Die Gesellschaft is aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Unter Nr. 9110 die Firma Kosmos Verlag Jaeger «& Blunmenhagen mit Siß in Hannover, Raschplaß 2, und als persönlih haftende Gesell-

mit beschränkter Hastung in Görkiz: Den

Das Amtsgericht, Abt. 14,

Kaufleuten Richard Müllex und Ewald

schafter Fräulein Gertrud Jaeger und

Die offene Handel3-

in Hannover. s am 1. Oktober 1927

gesellshaft hat begonnen.

Unter Kr. 9111 die Firma Lister Großbäcterei Priefter & Nölcke mit Sib in Hannover, Pelikanstr. 10, und als persöonlih haftende Gesellschafter Bäckermeister Hermann Priester und Kaufmann Friedrih Nöldte in Han- nover. Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. Januar 1927 begonnen.

Unter Nr. 9112 die Firma Drogerie und Spezial-Laboratorium „Bio- sana“’ August Greve mit Nieder- lassung in Hannover, Schillerstraße 30, und als Jnhaber der Kaufmann August Greve in Hannover.

Unter Nr. 9113 die Firma Paul Vogelsang mit Niederlassung in Han- nover, Hüttenstraße 22 B, und als Jn- haber der Kaufmann Paul Vogelsang in Hannover.

Unter Nr. 9114 die Firma Adolf Wilhelm Niemann Woll: & Strick- waren mit Niederlassung in Hannover, Marktstraße 22, und als Jnhaber der Kaufmann Adolf Wilhe!m Niemann in Hannover.

In Abteilung B:

Zu Nr. 30, Firma Verkaufsgesell- schaft hannoverscher Ziegeleien Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung: Der Kaufmann Eduard Schulze in Hannover ist zum Geschäftsführer bestellt, L

Zu Nr. 1662, Firma „Union“ Aktiengesellsha|t für WMetallindu- strie: Die Vorstandsmitglieder Karl Ggg, Dr. Rudolf Voges und Heinrich Tebbe sind aus dem Vorstand aus= geschieden.

Zu Nr. 1669, Firma Norddeutsche Maschinenfabrik Aktiengesellschaft : Die Liquidation ist beendet. Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 1968, Firma Deutsche Gar- dinen Vertriebsgesellschaft mit be- schränkter Haftung: Die Firma ist erloschen.

Zu Nr. 2202, Firma Pitt Pfeil Verficherungskontor Gesellschaft nit beschränkter P: Dem Ver- siherungsbeamten Hubert Postall in Hannover ist Prokura erteilt.

Amtsgericht Hannover, 4. 10. 1927.

Hattingen, Ruhr. [59332]

Jn unser Handelsregister Abt. B ist heute bei der unter Nr. 12 einge- tragenen Firma „Vereinigte Preß- und Hammerwerke Dahlhausen »- Bielefeld, Aktiengesellschaft in Dahlhausen“, fol- gendes eingetragen worden:

Direktor Hugo Bungardt ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Durch Be- s<hluß des Aufsichtsrats sind die Direk= toren Heinrih Franken und Gustav Englisch, beide in Annen, zu Vorstands= mitgliedern mit der Maßgabe bestellt worden, daß jeder von ihnen in Ge- meinschaft mit einem anderen Vor- standsmitglied oder einem Prokuristen der Gesellschafi zur Vertretung der Gesellschaft befugt ist.

Hattingen, den 8. Oktober 1927. Das Amtsgericht. Hattingen, Ruhr. [59334] Fn das Handelsregister Abteilung A Nr. 527 ist am 4. Oktober 1927 einge- tragen, E die Firma „Seifenfabrik H. Gustau Weber“ in Hattingen a. d.

Ruhrx erloschen ist. Amtsgericht Hattingen. Wattingen, Ruhr. [59333]

Fn das Handelsregister Abteilung B Nr. 60, Firma Direction der Disconto- Gesellshaft Zweigstelle Hattingen, ist am 4. Oktober 1927 eingetragen, daß die Prokura des Herrn Wilhelm Rehn in Hattingen erloschen ift.

Amtsgericht Hattingen.

Hindenburg, O. S. [59338] Im Handelsregister A Nr. 423 ist om

24. September 1927 bei der Firma

R Stallmah in Hindenburg, . _S., eingetragen worden: Die Ge-

samtprokura der Kaufleute Johannes

Cibis und Richard Engelmann in

Hindenburg, O. S. ist erloschen. Amtsgericht Hindenhurg, O. S,,

24. 9. 1927.

Hindenburg, O. S, [09339]

Jm Handelsregister A Nr. 530 ist am 29. 9. 1927 bei der Be S. Nebel jr. Junhaber Samuel Venger in Hinden- burg, O. S., eingetragen troorden: Die ks ist erloshen. Amtsgericht Hinden= urg, O. S.

Hindenburg, O. S, [59340]

Jm Handelsregister A Nr. 871 ist am 29. September 1927 bei der Minen Handelsgesellschaft 1Sberschlesische Margarinewerke Ost“ Weiß, Schiveda und Co. in Hindenburg, O. S.“ folgendes eingetragen worden: Jeder Gesellshafter ist einzeln er- mächtigt, die Firma rechtsverbindlih zu vertreten, statt wie visher nur ge- meinschaftlich. Amtsgeriht Hinden- a D S.

Hindenburg, Q. S. [59836] Jm Handelsregister B Nr. 2 ist am 29. September 1927 bei der Firma „Oberschlesische Bierbrauerei Akf- tiengesellschaft, Abteilung der Osft- werke Aktieugefellschaft““ in Hinden- burg, O. S., eingetragen worden: Die Prokura des Ernst Kramer ist erloschen. Amtsgericht Hindenburg, O. S.

Hindenburg, O. S. [59341] Jm Handelsregister A Nr. 917 ist am 1, Oktober 1927 die Firma Fritz

O. S., und als deren Fnhaber dek Kaufmann Friy Steuer in Gleiwiß eins getragen worden. Amtsgerih: Hindens burg, D.S, den 1: 10/1927;

Hindenburg, O. S. [59337]

Im Handelsregister A Nr. 167 ist am 3. Oktober 1927 bei der offenen Handelsgesellshaft Wilhelm Glufa in Hindenburg, O. S., eingetragen wor- den: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Lis quidatoren sind die Kaufleute Georg Cohn und Franz Geretki in Hinden- burg, O. S. Amtgericht Hindenburg, O; S, 3.10. 1ST

Hof. Handelsregister. [59342] ,„„Max Fichiner““ in Hof. Fnhaber: Ksm. Max Fichtner. Geschäftszweig: Tabak- und Zuckerwaren-Großhdlg. „Textilabfall - Verwertung Hof Stöhr « Wagner“ in Hof: Offene Hdlsges. seit 1 7, 1927 der Kaufleute Nr Stöhr in Bayreuth und Robert Wagner in Hof tert Handel u. Fabri» kation von "Textilabfällen. Amtsgericht Hof, 6. 10, 1927.

Insterburg. [59343] Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 819 am 6. Oktober 1927 bei der Firma Herta JFenish, Jnsterburg, ein- getragen: Die Firma lautet jeßt „Frit Sen: Justerburg“ und ist auf den Kaufmann Friß Hagen in Fusterburg unter Ausschluß der in dem Betrieb des bisherigen Geschäfts begründeten Aktiven und Passiven übergegangen. Geschäsis- betrieb dex Firma besteht aus Maschinen- stri>erei-Wollivaren und Konfitüren. Amtsgericht Fnsterburg.

Jacobshagen. / [59344] Jn unser Sandelsregister Abt. A k

Lede unter Nr. 25 die Firma August eldt in Jacobshagen eingetragen wor-

den. Jnhaberc ist der Kausmann August

Feldt in «Facobshagen.

Amtsgeriht JFacobshagen, 20. 9. 1927,

Jena. [59345] Jm Handelsregister À wurde heute eingetragen die Firma Elektro-Appas= rate:Bau Hermann Will, Jena, und als Fnhabex der Firma dex Kauf- mann Hermann Will in Fena. Jena, den 3. Oktober 1927. Thüringisches Amtsgericht,

Kaiserslautern, [59246] I. Fm Firmenregister wurde ein- getragen: Firma „Lorenz Heger“, Siß Kaiserslautern. Firmeninhaber: Lorenz Heger, Kohlenhändler in Kaisers- lautern, Kohlenhofstr. 7. Holz- und Kohlenhandlung. | 11, Die Firma „C. Heger“, Siß Kaiserslautern, ist erloschen. Das Han- delsgeschäft ist unter Auss{hluß der im Geschäftsbetriebe begründeten Forde- rungen und Verbindlichkeiten an die Gesellschaft „C. Heger Nachfolger Ge- sellshaft mit beschränkter Haftung“ mit dem Siß zu Mannheim übergegangen. IIT. Betreff: Firma „Georg Rothley Kinder“, Siy Rockenhausen: Das unter dieser Firma von 1. Fohanna Barbara Rothley, 2. Mathilde Karoline Rothley, 3. Luise Rothley, alle in Ro>enhausen, in Erbengemeinschaft betriebene Han- delsgeshäft Getreidemüllerei ist an den Mühlenbesißer Daniel Hauterx in Ro>tenhausen übergegangen, der das- selbe unter der Firma „Georg Rothley Kinder Nacbfolgec“ mit dem Siß zu Ro>tenhausen weiterführt. Kaiserslautern, 5. Oktober 1927. Amtsgericht Registergericht.

Königsberg, Pr. [59348]

Handelsregister des Amtsgerichts

in Köniagsberq i. Pr.

Eingetragen in Abteilung B am 1. Oktober 1927: Nr. 1128. „Lindemann & Co. Aktiengesellschaft Zweignieder=- lassung Cranz.“ Siß: Berlin, Zweig- niederlassung: Cranz. Der Gesellschafts- vertrag ist am 15. Juni 1922 festgestellt, abgeändert dur< Beschlüsse der Ges neralversammlungen vom 14, No- vember 1924, 9. Dezember 1926 und 28. Juni 1927. Gegenstand des Unter- nehmens: Einkauf, Verkauf und Her-” stellung von Waren aller Art, ins- besondere die Fortseßung der Geschäfte der Firmen Lindemann & Co., M. Hirsch und F. Schwarz. Die Gesellschaft ist be- rechtigt, Zweigniederlassungen sowie Hilfsbetriebe im Fn- und Auslande zu errichten, zu erwerben und si<h an solhen zu beteiligen. Grundkapital: 4800 000 RM. Vorstand: Kaufmann Paul Lindemann in Berlin-Westend und Kaufmann Hermann Ploschibky in Berlin - Grunewald. Die Gesellschaft wird, wenn mehrere Vorstandsmitglieder bestellt sind, dur< zwei Vorstands- mitglieder gemeinschaftlißh oder durch ein Vorstandsmitglied in Gemeinschaft mit einem Prokuristen vertreten. Der Aufsichtsrat kann jedo<h einzelnen Vor- standsmitgliedern die Befugnis beîi- legen, die Gesellshaft allein zu ver- treten. Die Vorstandsmitalieder Kauf- mann Paul Lindemann, Berlin- Westend, Kaufmann Hermann LPVlo- \{hißky, Berlin-Grunewald, sind be- re<htiagt, ein jeder allein die Gesellschaft zu vertreten. Dem Kurt Bail in Char- lottenburg, Karl Stahl in Verlin- Wilmersdorf, Gerson Hirs< in Char- lottenburg, ist Gesamtprokura dahin erteilt, daß jeder von ihnen zusammen mit einem Vorstandsmitglied oder einem Prokuristen vertretungsberechtigt ist, Als nit einaëtragen wird ver- offentliht- Das Grundkavnital der Aktiengesellschaft zerfällt in 1200 Aktien ïbex je 1000 RM und in 3600 Aktien

Frau Oïiga Blumenhagen, geb, Frank,

Steuer Holzhandlung, Hindeuburg,

über je 100 RM. Die Aktien lauten

Zweite Zentral-Handelsregister-Beilage zum Deutschen RNeichSanzeiger und Preußischen StaatS8anzeiger

R:

Ièr. 238.

“A R

Berlin, Dienstag, den 11. Oktober

__1927

E Befristete Anzeigen müssen d r ei Tage vor dem Einelikungstermin bei der Geschäftsftelle eingegangen sein. “E

5. Musterregister.

[Die ausländischen Muster werden unter Leipzig veröffentlicht.)

Annaberg, Erzgeb. [59968]

Im hiesigen Musterregister is ein- getragen worden:

Nr. 3106. Firma NRuther & Einenkel in Annaberg, ein versiegeltes Päckchen, enthaltend 5 Muster von Fransen, Fabrik- nummern 043l a, 0431b, 0432a, 0432b, 0433b, Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. September 1927, vormittags 10 Uhr.

Nr. 3107. Firma Theodor Schiewi>k in Buchholz, ein versiegeltes Pä>kchen, ent- haltend ein Muster mehrfarbiger abplätt- barer Stempel für Strümpfe, Handichuhe und dergl., Fabriknummer 1927, plastisches Erzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. September 1927, vormittags 10Uhr. Amtsgericht Annaberg, am 7. Oktober 1927.

Balingen. [59969]

In das Musterregister wurde am 3. Ok- tober 1927 eingetragen:

1. Nr. 61. Natsschreiber Johannes Bli>kle in Tailfingen, 4 Vordru>kmuster für das Ortsgrundsteuerkataster zur Fort- führung in Karteiform und 1 Vordru> für die Baulandsteuer, Flächenerzeugnis, Schußtrist 3 Jahre, angemeldet am 25. Sep- tembet 1927, vyormittags 11 Uhr.

2. Nr. 62. Gemeindepfleger Hermann Valet in Tailfingen, Vordru>kmuster für Steuerkarten, Flächenerzeugnis, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 25. September 1927, vormittags 11 Uhr.

3. Nr. 63. Obersekretär Emil Scheiger in Tailfingen, O.-A. Balingen, Vordru>- muster für die Kartothek eines Einwohner- meldeamts, Flächenerzeugnis, Schutzsrist 3 Jahre, angemeldet am 25. September 1927, vormittags 11 Uhr.

Amtsgericht Balingen.

Ohligs. : n [59971]

In unser Musterregister ist unter Nr. 520 bei der Firma Jul. Langenberg & Co. in Ohligs am 28. September 1927 fol- gendes eingetragen worden: Vier Ab- bildungen von Taschenmessern mit ver- längerten, eigenartig geformten Federn, welche einen Kapselheber mit Zigarren- fisihenöffner und Nägelauszieher darstellen. Die Anbringung des Kap]elhebers kann von beiden Seiten erfolgen. Die Messer werden in allen Be|chalungen und in Kastenform sowie mit und obne Neklame- aufdru> hergestellt, Fabriknummern 4534, 4539, 4536, 4537, plastis<he Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 13, September 1927, vormittags 11 Uhr.

Amtsgericht Ohligs.

7. Konkurse und Geschäftsaufsicht.

Bad Reichenhall, [59880] Das Amtsgericht Reichenhall hat über das Vermögen der Firma „Germania- Drogerie“, JFnhabex L. Hauenstein in Reichenhall, am 7. Oktober 1927, nah- mittags 3 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter ist Referendar Augus Fishexr in Reichenhall, Fnnsbru>er Straße. Offenex Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung dex Konkurs8- forderungen bei obigem Gericht bis zum Greitag, den 28. Ofktobex 1927. Termin zur Wahl eines anderen Konkursver- walters, zur Beschlußfassung über die Bestellung eines Gläubigerausschusses und die in den $8 132 ff. der K.-O,. ent- eines Fragen sowie allgemeiner zrüfungstermin is bestimmt auf Donnerstag, den 83. November 1927, nachmittags 38 Uhr, im Zimmer Nr. 1 des genannten Gerichts, Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts.

Berlin. [59858] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Osear Krausene> in Berlin, Dorotheen- raße 27, Firma „Dorotheenstädtische einfkellereien Oscar. Krausene>“, ist ute, 12 Uhr, von dem Amtsgericht erlin-Mitte das Konkursverfahren ev- öffnet. Verwalter: Kaufmann Wundér-

lih in Berlin, Hallesches Ufer 26. Frist |

ur Anmeldung der n erungen bis 6. 12. 1927. Erste Gläubigerver- Bund anm 7. 11. 1927, 1034 Uhr. rüfungstermin am 20. 1. 1928, 1014 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue A ENES 13/14, TII, Sto>, Zimmer x. 102/104. Offener Arrest mit An- geigefrist bis 6. 11. 1927.

Der Gerichts\hvreiber des Amtsgerichts Berlin-Mitte, Abt. 84. N. 293. 27, den 8, 10. 1927. Charlottenburg, 59859]

Ueber den Nachlaß des am 11. August 1927 O Architekten Wilhelm Hepp, zuleßt wohnhaft Berlin-Wilmers- dorf, Spessartstr. 3, ist heute, am 7. Ok- tober 1927, 12 Uhx, von dem Amts

verwalter Dr. Otto Heumann in Char- lottenburg, Bleibtreustraße 20. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen und offenex Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. November 1927. Erste Gläubigerver=- sammlung und Prüfungstermin am 9. November 1927, 10 Uhr, im Zivil- gerihtsgebäude des Le rins Char- lottenburg, Amtsgerichtsplay, II. Sto>, Zimmer 254. Aktenz.: 40. N. 225. 27. Charlottenburg, den 7. Oktober 1927. Der Gerichts\hreiber des Amtsgerichts, Abteilung 40.

Chemnitz, [59860] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Georg Kretschmar in Chemniy, Anna- berger Straße 33 I1, bisheriger Fnhaber eines Vroßhandel3geshäfts mit teh- nischen Betriebsstoffen in Chemniß, Reichenhainer Straße 98 a, wird heute, am 8. Oktober 1927, vormittags 10 Uhr, das ier d: Be eröffnet. Konkurs- verwalter Herr Rechtsanwalt Rudolph in Chemni. N bis zum 19. November 1927. ahltermin am 24. Oktoberx 1927, vormittags 1114 Uhr. Prüfungstermin am 28. November 1927, vormittags - 914 Uhr. Offener Arrest mit Angzeigepfliht bis Zum 19. November 1927.

Amtsgeriht Chemniß, Abt. A 18, den 8. Oktober 1987. Crailsheim. 7 609861] Uebex das Vermögen des Karl Hägele, Kraftwagenbesißers, früher in Hon- hardt, nun in Crailsheim, ist am 5, Ok- tober 1927, na<hmittags 514 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Bezirksnotar See- fried in Crailsheim. Frist zux An- meldung der Konkursforderungen bis 24, Oktober 1927. Wahl- und Prüfungs- termin: Montag, den 7. NovemLer 1927, na<mittags 3 Uhr, beim Amts- geriht Crailsheim. Offener Arrest und Anzeigepfliht beim Konkursverwalter

bis 24. Oktober 1927. Amtsgericht Crailsheim.

Durlach, Ueber das Autozentrale Durlach wurde vormittags 10 Uhr, fahren evöffnet.

[59862] Vermögen der Fixma Duxlah G. m. b. H. in am 8. Oktober 1927, das Konkursver- Rechtsanwalt Dr. Trautwein in Duxrla<h ist zum Kon- kursverwalter ernannt, Anmeldefrist 2, November 1927, Prüfungstermin Freitag, den 11, November 1927, nah- mittags 4 Uhr, vor dem Amtsgericht Duxlach, I. Sto>, Zimmer Nr. 28, offener Arrest und Anzeigefrist 2. No- vember 1927. Durlach, den 8. Oktober 1927. Der Gerichtsschreiber des AnmtS=- gerichts. TI. Elberfeld. {59863] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Georg Bromm, Alleininhabers der nicht eingetragenen Firma Rob. Christians Nachf. in Cronenberg, - Kuchhauser Straße 100, ist am 6. Oktober 1927, mittags 1214 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Rechts- anwalt Dr. Friedrihs in Elborfeld. Anmeldung der Forderungen bis zum 12. November 1927 bei dem unterzeih- neten Gericht, Erste Gläubigerver=- sammlung am 3. November 1927, vor- mittags 10 Uhr, allgemeiner Prüfung®ê- términ am 1, Dezember 1927, Lor- mittags 10 Uhr, an hiesiger Gerichts= stelle, Eiland 4, Zimmer 106, Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 3. N9Iember 1927. Amtsgericht Elberfeld, Abt. 13.

Eggenfelden,. [59973] Das Bayer, Amtsgericht Eggenfelden hat über den Nachlaß der Cafébesißerin Elisabeth Burger in Eggenfelden am 6, Oktober 4927, na<hmittags 4 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konfkursver=- walter ist Rechtsanwalt Stögmayer, Eggenfelden. Offener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung dex Konkursforde- rungen bis 29, Oktober 1927, Erste Gläubigerversammlung, Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigerausschusses sowie allgemeiner Prüfungstermin am Samstag, 5. November 1927, vorm, 9 Uhr, im Sibßungssaal, dahier. Gerichts\chreiberei des Amtsgerichts.

Flensburg. [59864]

Vebex das Vermögen des Kaufmanns ae: Niebuhx in Flensburg, Große- traße 39/41, wird heute, am 7. Oktober 1927, vormittags 11,30 Uhr, das Kon- A D 6M eröffnet. Verwalter ist der beeidigte Bücherrevisor Rudolf o in Flensburg, Schleswiger Straße 10. Konkursforderungen sind bis A 8. November 1927 bei dem Gericht anzumelden. N Gläubiger- versammlung am 29. Oktober 1927, vormittags 10,30 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 19. November 1927, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. Ok- tobex 1927.

_| \hneiderei), hier, Kaiserstr. 31, ist am

Frankfurt, Main. [59865] Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesellschaft „Paul Mann & Co.“ in Frankfurt a. M. (Lebensmittelgroß- handlung), Geschäftslokal: Siemens- N 1; Ladengeschäfte: Fahrgasse 130, allstraße 26, 1st heute, am 5. Oktober 1927, mittags 12,55 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Der Rechts- anwalt Ernst Engelhardt, Frankfurt a. M., Bleichstraße 72, ist zum Konkurs- verwalter ernannt worden. Arrest mit Anzeigefrist bis 4. 11. 1927. Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 45. 11. 1927, Bei s<riftlihec An- meldung Vorlage in doppelter Aus- fertigung dringend erforderli<h. Erste Gläubigerversammlung: 4. 11. 1927, vormittags 10 Uhr, allgemeiner Prü- fung8stermin: 30. 11. 1927, vormittags 10 Ubr: h Zeil 42,1, Stod, Himmer Nv. 22. Frankfurt a. M., den 5, Oktober 1927. Amtsgericht. Abt. 17.

Fürstenberg, Mecklb. [59866] Ueber das Vermögen der Witwe Frau Frieda Witte, geb. Gley, in Fürsten- berg (Med>l.) ist am 7. Oktober 1927, mittags 12 Uhr, das S eröffnet. Verwalter: Fustizinspektor a. D. Hermann Stein in Fürstenberg (Me>l.). Anmeldefrist bis zum 20. No- vember 1927. Erste Gläubigerversamm- lung am 1. November 1927, vormittags 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 6. Dezember 1927, vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis 1. November 1927. Fürstenberg (Me>l.), 7. Oktober Me>l.-Strel. Amtsgericht.

10597 L

Johannisburg, Ostpr, Ueber das Vermögen des Kaufmanns Gustav Wnu> in Fohannisburg, Fischer- straße 27, wird heute, am 5. Oktober 1927, um 16 Uhr 30 Min. das Konkurs- verfahren eröffnet, da der Schuldner seine Zahlungsunfähigkeit dargetan hat. Der Kaufmann Friß Buchsteiner, hier, wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 5. No- vember 1927 bei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung übér die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläu- bigeraus\husses und eintretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den 5. No- vembex 1927, vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 19. November 1927, vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gericht, Zimmer 1, Termin anberaumt. Amtsgericht in Johannisburg.

[59867]

Kaukehmen, [59868] Uebex das Vermögen des Molkerei- besißers Albert Schukat in Norwischeiten ist-am 7, Oktober 1927, 13 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Albert Groß, Kaukehmen. Anmeldefrist bis zum 10, November 1927, Erste Gläubigerversammlung am 98. Oktober 1927, 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: 23. November 1927, 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis zum 10. November 1927. Amtsgericht Kaukehmen.

[59869]

Königsberg, Pr. / 1. des Kauf-

Veber das Vermögen: manns Alexander Hirschfeld, 2. des Kaufmanns Cäsar Hirschfeld (Tuch- manufakturkonfektionsgeshäft und Maß-

5, Oktober 1927, vormittags 10 Uhr, das Konkursversahren eröffnet. Dex Kaufmann Michelsohn, hier, Schoen- straße 16, ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmeldefrist für Konkurs- forderungen bis 6. November 1927. Erste Gläubigerversammlung den 3. No- vember 1927, vormittags 9 Uhr. All- gemeiner Prüfungstermin den 18. No- vember 1927, vormittags 9- Uhx, Zimmer 124, Hansaring. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 29. Oktober 1927. Amtsgericht Königsberg, Pr., den 5. Oktober 1927.

Königsberg, Pr, [59870] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Bêérnharcd Barth (in Firma Josef Hahn), hier, Münzstraße 28 (Herren- artifel und Spiben), ist am 6. Oktober 1927, vormittags 10 Uhr, das Konkurs8- verfahren eröffnet. Der Rechnungsrat Richau, hier, Brahmsstraße 44, ist zum Konkursverwalter ernannt. Anmelde- frist für Konkursforderungen bis 7. No- vember 1927. Erste Gläubigerversamm=- lung den 5. November 1927, vormittags 9% Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 18. November 1927, vormittags 1014 Uhr, Zimmer 124, Hansaring. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 29, Oktober 1927, Amtsgericht Königsberg, Pr., den 6. Oktober 1927, Leckenick. [59871] Ueber das Vermögen des Landwirts

tober 1927, mittags 12,50 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet worden. Kon- fursverwalter ist der Rechtsanwalt Dr. Geile in Lechenih, Anmeldefrist bis zum 25, Oktober 1927, Erste Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prü- fungstermin am 5, November 1927, vormittags 10 Uhr, beim Amtsgericht Lechenich, Zimmer 17, Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25, Of- tober 1927,

Lechenich, den 6. Oktober 1927.

Das Amtsgericht. Leipzig. [09872] Ueber das Vermögen der Firma „Helnrih Gündel“ Gesellschaft mit be- schränkter Hastung, Bau- und Möbels tishlerei in Leipzig-Gohlis, Herlossohns straße 1/3 (all, Geschäftsführer Tischlerc- meister Franz Heinri<h Gündel n Leipzig-Gohlis), wird heute, am 5, Of- tober 1927, vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkur" 5- verwalter: Rechtsanwalt Dr. Neus- gebauer in Leipzig, Harkortstraße T. Anmeldefrist bis zum 27. Oktober 1927, Wahltermin und Prüfungstermin am 7. November 1927, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 17, Oktober 1927,

Amt3gericht Leipzig, Abt. IT A1,

den 5, Oktober 1927.

Leipzig. [59873] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Franz Frey in Leipzig-Reudniß, Ka- pellenstraße 8, all. _Jnhabers einer ebenda betriebenen Kraftfahrzeughand- lung und Reparaturanstalt unter der handelsgerichtli<h eingetragenen Firma „Franz Frey“, wird heute, am 6. Of- tober 1927, na<hmittags 1%4. Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs8=- verwalter: Rechtsanwalt Carl Unger in Leipzig, Salzgäßchen 311. Anmeldesrist vis zum 25. Oktober 1927, Wahltermin und Prüfungstermin am 7. November 1927, vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 16. Of- tober 1927.

Amtsgericht Leipzig, Abt. TT A 1,

den 6, Oktober 1927.

Limbach, Sachsen, [59874] Ueber das Vermögen des FKrieger- heimstätten - Bau - Verein, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haste pfliht in Limbach, wird heute, am 7, Oftober 1927, na<hmittags 514 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Kons- fursverwalter: Herr- Rechtsanwalt Dr. Jaessing, hier. Anmeldefrist bis zum 30. November 1927, Wahltermin am 3. November 1927, vormittags 9 Uhr. Prüfungstermin am 15. Dezember 1927, vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis ‘zum 28, Ofk- tober 1927,

Amtsgericht Limbach, T. Oktober 1927.

Ludwigsburg. O

Ueber das Vermögen des Willy Schneider, Damenschneiders in Korn- westheim, Stobstraße 31, ist am 5. Of- tobex 1927 na<hmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- kursverwalter: Bezirksnotar Füssen- häuser in Kornwestheim; Anmeldefrist dex Konkursforderungen bis 22. Ok- tober 1927. Wahl- und Prüfungstermin am 2. Novembex 1927, vachmittags 3 Uhr, bei Gericht. Offenez Arrest und Anzeigefrist beim Konkursverwalter bis 29. Oktober 1927.

Ludwigsburg, den 6. Oktober 1927. Amtsgericht. Ludwigshafen, Rhein. [59876] Das Amtsgericht Ludwigshafen am Rhein hat am. 8. Oktober 1927, vorm. 10 Uhr, über das Vermögen des Archi- tekten Otto Bügenburg -in Ludwigs- hafen a. Rh., Frankenthaler Stx. 202, Jmnhaber eines Baugeschäfts (Herstellung und Uebernahme von Hochbauten, Eisen- betonbauten und Tiefbauten) unter der Firma Otto Vügenburg daselbst, das Konkursver Aa eröffnet. Konkurs=- verwalter if Rechtsar.wallt Dr. Weil in Ludwigshafen a. Rh. Es ist offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist bis 29, Oktober 1927. Die Konkursforde- rungen sind bis 29, Oktober 1927 beim Konkursgericht anzumelden. Die erste Gläubigerversammlung zur etw. Wahl eines anderen Verwalters, Bestellung eines Gläubigerausshusses und Be- [<lußfassung na< $8 132 ff. K.-O. so- wie der allgem, Prüfungstermin finden am 8. November 1927, nahm. 3 Uhx, im Zimmer 14 des Amtsgerichts Lud-

wigshafen a. Rh. statt. Gerichtsschreiberei des Amtsgerichts Ludwigshafen a. Rh.

[59877] nung über das Vermögen Kull, Schreiners in

r>aoQ7rz1 L99049]

Konkurserd des Gottfrie C i Birkenfeld, und seinex Ehefrau, Marie geb. Jä, daselbst, am 6. Oktober 1927, vormitt, 12 Uhr. Konkursverwalter: Be-

« ondurgeröffn

zirksnotar Dopffel in Birkenfeld. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 6. November 1927. Ablauf der An-

Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 15. November 1927, vormitt. 11 Uhr.

Württ. Amtsgericht Neuenbürg.

[59878]

Ueber das Vermögen der ray Ger- trud Bu>kow in Neukölln, Wißmann» straße 11, wird heute am 8. Oktober 1927, vormittags 104 Uhr, das Kons De ep eröffnet. Dex Kaufmann Max Schöndorff in Berlin-Wilmers=- dorf, Gün lstrahe 11, wird zum Kons kursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen sind bis zum 1. November 1927 bei dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 15. November 1927, vormittags 11 Uhr, vor dem unters zeichneten Gericht, Berliner Str. 65/69, Zimmer 7011. Offener Arrest mit An= zeigepflicht bis zum 1. November 1927. Das Amtsgericht in Neukölln. Abt. 24.

Passau. [59879] Konkurseröffnung über das Vermögen des Meßgermeisters Anton Fischer in Passau, Theresienstraße, am 6. Oktober 1927. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Graf in Passau. Offener Arrest, Anzeigefrist und Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen (Zimmer 12/1) bis 26. Oktober 1927. Erste Gläubiger- versammlung, Wahltermin und all- gemeiner Prüfungstermin am Donners=- tag, den 3. November 1927, vorm. 9 UhL; im Anisgerichtsgebäude, Zimmer 9/0.

Passau, den 6. Oktober 1927. Gerichtsschreiberei des Amts

Neukölln.

Römhbild, [59881] Uebex das Vermögen des Meßger- meisters Ernst Schippel in Römhild ist heute, 104 Uhr vormittags, Konkurs eröffnet. Konkursverwalter: Werner von Hacht in Römhild. Gläubiger- versammlung und allgem. Prüfungs- verhandlung: Mittwoch, den 26. Ok tober 1927, vormittags 11 Uhr. Ans meldefrist: Montag, den 24. Oktober 1927, mittags 12 Uhr. Offener Arrest ist angeordnet. : G Römhild, den 6. Oktober 1927. Thüring. Amtsgericht.

swonnecberg, Thür. [59882] Ueber das Vermögen des Huthändlers Emil Nestler in Sonneberg, Unterer Markt Nr. 11, wird heute, am 7. Oktober 1927, na@mittags 4,30 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet, da Nestler zahlungs- unfähig ist. Der Rechtsanwalt-Trebißy in Sonneberg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konfursforderungen find bis zum 29, Oktober 1927 bei dem Gericht anzu- melden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines anderen Verwalters sowie Be- stellung eines Gläubigeraus\{husses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf Dienstag, den 1. No- vember 1927, vormittags 9 Uhr, vor dem unterzeichneten Geriht Termin anberaumt. Aller. Personen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder zur Konkursmasse etwas \{uldig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besitze der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung iy Uns spruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 22. Oftober 1927 Anzeige zu machen, Thüöc. Amtsgericht in Sonneberg, Abt. 1Tk.

[59883]

WWaldsee, Württ.

Ueber das Vermögen des Franz Xaver Rogg, Händlers in Rötenbach, Gde. Wolfegg, ist am 6. Oktober 1927, vormittags 1014 Uhr, das Konkurs3=- verfahren eröffnet worden. Konkur3- verwalter: Bezirksnotar Fi> in Waldsee und über die Dauer seiner Verhindes rung sein Stellvertreter Oberszkretär Göltenboth in Waldsee. Konkursforde- rungen sind bis 3. November 1927 beim Gericht anzumelden. Offener Aur-sst midt Anzeigefrist bis 3. November 1927. Erste Gläubigerversammlung und Prüs- fungstermin am 15. November 1027, vormittags 9 Uhr.

Amt$8geriht Waldsee, Württ.

Aachen, : [509884] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Kaufmanns Friß Bungen- berg zu Aachen wird nah erfolgter Abs haltung des Schlußtermins aufgehoben. Aachen, den 30. Septembex 1927. Amtsgeriht, Abt. 4.

Apolda. 5 [59885] as Konkursverfahren über das Ver- mögen der Firma Karl Ungelenk jun, Wollwarenfabrikation in Apolda wird aufgehoben, nahdem der Schlußtermin stattgefunden hat. Apolda, den 6. Oktober 1927. Thüringisches Amtsgericht.

gericht Charlottenburg das Konkursver- fahren eröffnet, Verwalter: Konkurs-

Das Amtsgericht in Flensburg. Abt. 7.

Peter Breuer in Ahrem ist am 6. Ok-

meldefrist am 6. November 1927. Erste