1858 / 153 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1304 ; ® . my (“ i Das Adonnement vebragi i Berliner Börse vom I. Juli 1858. | 25 Sgr.

Aüe Poft - Anflailen des In- und Auslandes nehmon Seflellung a, sür Geriin die Expedition des Königl. Preufiifchen Staats - Anzrigers : Milhelms : Straße No. 54. (nabe der LCeipzigerftr.) E L é “i O

zeiger.

Weehsel- Course.

. ° de 0 Königlich Preußischer in allen Theilen deer Monar><ie | Brf. | G14. [Lf Br. | Gld. LE Br. | Gld. TA Br. Gla. T, do. IL Emission 4 | - 85t]Niederschles. Mürk. 4 21

für das Vierteltayr 7 ¿ ohne i h D Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Biseubahn - Actien. | Prris - Erd una “Q R T “r E E V | Aachen-Düsseldorf.. 34 | 79!Magd.-Wittenb. Pr. 4; 91k 17 A N R | Pfandbriefe. | do. Prioritäts- 4 IMünster-Hammer... 4 | 91 À y = Ak d E 5 Amsterdam 2%) Fl. Kurz! 141% 141'|Kur- nund Neumärk. 3} 4 do. III. Emission' 13 do. Prioritäts-4 | 92; 91k = s A T S | ¡ dito _…….. 20 FL. | 2 M. | 141 | 1403j0stpreussische 34 Aachen - Mastrichter 381 371} do. Conv.Prioritäts-4 | - 91, f ¡u 8 T4 (L 91 F | Hamburg .….... 300 M. Kurz! 1497 1494|Pommersche.….…..../35/ 54, do. Prioritäts 4! 84! } do. do. I. Serie 4 99! 891 [49 L | P 4

dito “300 M. | 2M. | 149! 149 |Posensche.…….…….....-14 do. Il. Emission 5 | 83! 821] do. do. IV. Serie'5 [102102 E ieh Berg.-Märk. Lit. A. —| 754 [Niederschl. Zweigb.| 795 79!|Schlesische .…..…...-135 s86!] do. do. Lit. B. do. (Stamm-) Prior. 96{|Vom Staat garantirte do. Prioritäts-'5 102! JOberschl]. Litt.A.u.C.— ] 101! Litt. B |: do. do. Il. Serie 5 102; do. Litt. B. 2 | |Weestpreuss.. 3; fdo. III. S. v. St.34 gar. 34 764 751 do. Prior. Litt. A.4 | 99", do. i do. Düsseld.-Elbf.Pr. “e its s E e E . 56 1556 14 do. do. Il. Serie 5 do. do. Litt. D.4 | 993! 99: Rentenbriefe. | | do. (Dortm.-Soest) 4 85! S841] do. do. Liu. E. 35 | 109! 109 | do. do. II. Ser.4;| 928% do. do. Lit. F.44| | : p b Berl. Anh.Litt.A.u.B. 1244 123;JOppeln-Tarn. Prior. eas G 4 j do. Prioritäts-'4 | | [Prinz Wilh. (St.-V.) Lf P | do. do. 41| 97 | 98!]do. Pr. I. u. II. Serie 5 | Dai and Wértaiia Berlin-Hamburger. - 1045 103;} do. Il. Serie 5 Freiwillige Anleihe... | De D do. Prioritäts- 4/1027 Rheinische j J z Staats-Anleihen v. 1850, 1852,| A pn k e do. dos. Il. Em. '4/ - Ido. (Stamm-) Prior. 4 | - - | Dem außerordentliden Profcssor der Pharmalkognosie und : 1854, 1855, 1857/44 100:]° A g : graf e 19 1364 135;|do. Prioritäts-Oblig. 4 | Pharmazie an der Universität zu Erlangen, Pr. Theodor Zugleich werden die bereits früber ausgelooften aber dito von 1896 45 100; Pr. Bk. Anth. Scheine 41/1394 1381] do- Prior. Oblig. 4 89¿[do. vom Staat gar. 3: Martius, dem Agenten der westpreußishen General - Landschaft, n 0 < rüúd> ständigen, auf der Anlage mitverzeihneten Actien und

| do. do. Litt. C.4!| 983! a8! |Rhri.- Crf.-Kr. Gdb l 92 : Y Dil : » ; : 5 L l . O O4 s . . . ( ; » j . Gaub e} ¿ Y A - ( ) » f » m prft, ae » (A119) do. do. Litt. D.lai| 98 | 971] do. Prioritäts-|4Ul | 97! Bankier Jakob Saling zu Berlin, und dem Haup! 3oll-Amt Obligationen wiederholt und mit dem Bemerken aufgerufen, daß

Gold-Kronen 95 Berlin-Stettiner. 1093| #) Ÿ do. s s5ì Assistenten Doepel zu VANNE den Rothen Adler-Orden vierter ihre Verzinsung bereits mit dem 31. Dezember des Jahres der

2

Prämien-Anl. v. 1855 à 100 Th. 3: 51) 1143 i L I Seriaoid | : y n Í ! | De

Kur- u. Neum. Schuldverschr. 3 C 83! Andere Goldmünzen do. Prior. Oblig. 41 do. Ill. Serie 4 94! Klasse, so wie dem Hâuer au der Steinkohlen-Grube „Neue Bar Verloosung aufgehbort hat. ; i | bara“ David Lellek zu Strausenci, im Kreise Glaß, die Ret-

Oder-Deichbau-Obligationen .. 44! - : A | do. do. IL Serie 4 $5} £5! IStargard-Posen .…... 3j 90; 89: i E Stadt-Obligationen ../44/ | 1003 | T Schw. Freib.| —| 95{| } do. Prioritäts-4 F tungs-Medaille am Bande, ferner 0. do. ._. 31] 4 Q rieg-Neisse.…... | 66 do. KRmigsioni4il | 5 ¿L : j ] w | E | Odd. y 702 ide T 110 Den Geheimen Justiz- und vortragenden Rath im Justiz einlassen, und werden daber dergleichen Gesuche den Bittstellern | | di, Prioritäts-|44| | do. Prior.-Oblig.|45} | 9X Ministerium, Holzapfel, zum Präsidenten des Stadtgerichts in unberüsihtigt und portopflihtig zurüc-gesandt werden. Cöln-Mindener .….../34 1441 143] do. ITII. Serie 4 | 99; Berlin zu ernennen und dem Stadtgerich s„Direktor Voigt daselbst S A, do. Prior. Oblig. 45/1017 do. IV. Serie! ! 96!! den Charafter als Geheimer Justiz-Rath zu verleihen. Berlin, den 1. Juli 1858. do. do. IL Em. 5 1603 183 Wilh. (Cosel-Odbg. ) 48\| 47; S 5 do. (Stamm-) Prior.\4!! | | do. III. Emission 4 | 864 - do. do. do. 5 _ | | | do. IV. Emission'1 | 861! do. Prioritäts-4 | | —- | Natan. Gamet. Nohiling. Guenther. | Magdeb.-Halberst.. .|—| |189; do. IIL Emission/4%| i : i Magdeb.- Wittenb... |—| 3341| 324 P Berlin, den 3. Juli.

E, ea A Da E e. Wien im 2) FLF. 150 FI. Augsburg 150 Fl. Leipzig in Cour. im 14 Thl.

Pana I E 2... Frkf.a.M. südd. W. 100 FI. Petersburg 100 S. R... Bremen 100 Th. L...

F

Li nants onana es

o

=

E

s E

e R P r

P T E T A!" ———— ——__——_—— D E —— - —- wn egr ema —— ——

E 1553,

#

E

Berlin, Sonntag, den 4. Juli 1858,

U Im E E

£ZzZz

Kur- und Neumärk. 4 |

T AOOGS G T E N ESEENETAAEN E N AnCGNOD O G OOOOODO G O G O

Fonds - Course. L Bd s Eis e , Y é: i i Se. Majestät der König haben Allergunädigit geruht: Vom 1. Januar k. J. ab hört die Verzinsung dieser Actien

1004 und Obligationen auf.

dito von 1853.....-14 n E j Staats-Schuldscheine .…....... 3: Friedrichsd'or.…

Uebrigens fönnen wir uns mit den Jnhabern der gekündigten Effekten in einen Schriftwechsel wegen der Kapitalzahlung nicht

a i A Let

eti

e E

Er

Haupt-Verwaltung der Staatsschulden.

Eis

B C22Ar i077

Ltr a E E;

Se. Königliche Hoheit der Prinz Adalbert von Preußen it von Danzig wieder hier eingetroffen. |

Nichtamtliche Notirungen,

Kriegs -: Ministerium.

Zf| Br. | Gld.

Ausländ. Eisenb.- Inländ. Fonds. |

Stamm-Actien. | | Kass.-Vereins-Bk.-Act.4 | [1214 Amsterdam - Rotterdam|4 | 66k Danziger Privatbank ..4 84.

Lf Br. | Gld. Lf Br. Gld. |Zf

Ausländ. Fonds. E, Du. A L Verfügung vom 2. Juni 1858 die Bundes- dite Mniieiiareiges Bank. 4 (100 | | doe. doe. Cert. L. A.5 | Finanz - Ministerium. Kartel - Convention vom 10. Februar 1831 be Kiel-Adtona Llaigederg. Privatbank 4 - | 83!|Bremer Bank... x | do. do. L. B. 200 Fl. | treffend. Loebau-Tittau 4 Magdeburger do. 4 | 855| 843 Coburger Creditbank... 4 ; 71 Poln. Pfandbr. in $.-R.'4 Ludwigshafen-Bexbach'4 143; Posener do. 4 | 834| 823 Darmstädter Bank... [4 | 944 do. Part. 500) FL....14 | Mainz-Ludwigshafen.. 4 58; Berl. Hand. - Gesellsch.4 | | 784 Dessauer Ua... 16 | 50! Dessauer-Prämien-Anl. 35| | Neustadt—- Weissenburg 4 | [Disc. Commandit-Anth./4 [103;|102};jGeraer Bank... 4 | 815 Hamb. St. - Präm.-Anl.—| | Bekanntmachung vom 1. Juli 1858 betreffend Ida lernen l 471 Preuss. Hand. Gesellsch./4 | 82! 81: Gothaer Privatb. va 78 Lübecker Staats-Anl... 1! E E adzv 10 Vf i on Stamm Actien: und Prio Nordb. (Friedr. Wilh.)4 | 544 53: Schles. Bank-Verein. |4 | | 78tjLeipziger Creditbank Kurhess. Pr. Obl. 40 Th. G F IRNR 2 E e eei i | i | N : 5 814 N. Bad. do. 35 FI. ritáäts-Obligationen Ser. l, U, und Ls. DEN Niederschlesi\<-Märkishen Eisenbahn.

= Éfatadih Ca D Zit Ph R E R E R E R S H Sa E f L s Filz IRE

Haupt-Verwaltung der Staatsschulden.

Jn Folge ciues von der Großherzoglich hesfishen Regierung gestellten Autrages wegen Beseitigung hervorgetreteuer Mißstände bei Ausführung des Artikels 5 der Bundes Kartel - Convention vom 10, Februar 1831 betreffs der Erstattung der Unslieferungs- und Unterhaltungsfkoften für Deserteure , hat die Bundesversamm- lung unterm 29. April d. J. den nachfolgenden Beschluß gefaßt :

1 | | - 4

} Q 2 17 q ‘IFabrik v. Eisenbabubed.'5 | | [Meininger Creditb..... 4 E i P AM E O E x Pa | | Norddeutsche Bauk...4 | 88 x r 3% inl. Schuld. (3 | -

V al es Thüringer Bank 4 | 54 41 L 0% steigende|1

| Weimar. Bank......../4 | 95; s | | i ie Hôchs n B Â Tungen ersuchen, die s Omi 1 | Oesterreich. Metall. ... 5 | 80; Bei der heute öffentlich stattgehabten Verloosung der für das 1) die höchsten und hohen undesregierungen zu ersu N ie Actien. | luittungsbogen. | | do. National-Anleibe/5 | 81 | laufende Jahr zu tilgenden Stamm- Actien und Prioritáts-Obliga- betreffenden Behörden auf genauere Beobachtung der Vor- Nordd. (Friedr. Wilh.)5 | | z Bresl.-Schw.-Frb.IILE. 4 | 92 | do. Prm.- Anleihe... 4 | e | tionen der Nieders<{lesis< Märkischen Eisenbahn sind die in der schriften der Kartel-Conventtion vom 10. ¿Februar 1831 über Belg. S J. de l’Est/4 | | |Rheinische IL Em. 4 | 825 Russ. Stiegl. 5. Anl./5 [1044 Anlage *) aufgefübrten f | die zu vergütenden Unterhaltungsfkofsten der Deserteure auf- do. Samb. et Meuse/4 | | do. L Em 681i do. de. 6. Anl.|5 [1074 [ge ( merksam zu machen, und

Oester. franz.Staatsbahn 3 | IRhein-Nahe 4 62 | | doe. v. Rothschild Lst.|5 |109%| : '

Ausl. Prioriläts-| Preuss. Eisenb.-

705 Stamm- Actien à 100 Thlr.,

7 e 143 Prioritäts-Obligationen Ser. 1. à 100 Thlr,

) excl. Dividende, L Y i i j 284 dergl, L à 50. ZOLL, Staats-Schuldscheine 833 a $4 gem. Kur- und Neumärk, Rentenbriefe 92% a * gem. Oesterreich. Franz. Staatsbabn 169; a 3 excl, Div. G7 dergl A O Thlr.

Rhein-Nahe 614% a 4 gem. Dessauer Credit 493, a 50% gem. ergi, L ¿A Ah i

S Da

sih dabei dabin erläuternd auszusprewen, daß die dur< Ab- lieferung eines Deserteurs entftedenden, na den Artikeln 5 bis 10 der Bundes-Kartel-Convention zu vergütenden Koften auf allen Stationen in dem VBetrage zu vergüten sind, wie solche auf dem Transportzettel quittirt find, und daß es le- Dieselben werden den Befißern mit der Aufforderung gekündigt, diglih Sache desjenigen Staates, welbem der Deferteur an- den Kapitalbetrag der Stamm - Actien zugleih mit den gehört und an welchen derselbe scließli< abgeliefert wird, Zinsen für das 2te Semester d. J. vom 15. Dezem- jei, die Rückvergütung von Ko!ten, welche den Bestimmungen der d. J. ab, den Kapitalbetrag der Prioritäts-Obliga- der Kartel-Convention zuwider aufgere@ne! werden, von dem tionen aber vom 3. Januar k. J. ab betreffenden Staate zu verlangen,

A

gegen Quittung und Rückgabe der Actien und Obligationen und

Berlin. 1. Juli. Die Umsätze in Eisenbahn - Actien blieben Hafer, loco 31—35 Thlr. heute sehr bezchränkt und deren Course erfuhren nur geringe Verän- Rüböl loco 16, Thir. bez., Juli 163 Thlr. bez., Juni - August derungen. In Bank - Aetien wurde meistens Zu den gestrigen Coursen | 16{—% Thlr. bez. u. G., 162 Br., August-September 164 Br., 16% G., Zdandeit September - Oktober 167, 3 4 I Thlr, Oktober - November 165, E ——— Sn meine iitliinediiat s T S L E, Do Wi 3

G. 4 Dr. Leinöl loco 13% Thir. Br., 4 G.

Berliner Getrelidehörse vom 1. Juli

Weizen loecs 60—7T6 Thlr.

Roggen loco 48—49 Thlr. , Juli-August 18% 474 Thlr. verkauft, September-Oktober 49! —48% verk., Sept.-Okt. 49%— 48% Thlr. verk.

Okt.-Nov. 49% —50—48}3 Thlr. bez. Gerste, grósse und kleine 36—40 Telr.

Spiritus loco 204 Thlr. bez., Juli - Angust 21:—20%4 Thlr. verk, August - Septbr. 22!,—21 Thlr. verk, Septb. - Oktober 23 213 Thlr. verk., Oktober-November 224 - 21% Thlr. verk.

Roggen und Spiritus, anfangs sehr animirt und höher einsetzend, schliessen flau und wesentlich niedriger. Rüböl besser bezahlt, bleibt

am Schluss gleichfalls stiller.

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Gebeimen Ober - Hofbuchdru>erei.

(Nudolph Deer.)

der dazu gehörigen nicht mehr zablbaven Zins - Coupons V der Hauptkasse der Niederschlesish-Märkischen Eisenbahn hierselb in den gewöhnlichen Geschäftsftunden zu erheben.

Der Betrag der etwa fehlenden Zins - Coupons wird vom Kapital gekürzt.

*) Liegt als besondere Beilage dem heutigen Blatte bei,

was bierdur zur allgemeinen Kenntniß geb7a<t wird. Berlin, den 2.

Kriegs-Ministerium, Allgemeines Kriegs-Departemenk.

J. V.

von Clausewiß. von Kamienskhy