1858 / 161 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1380 Berliner Börse vom 12. Juli 1858.

Amtlicher Weechsel-, Fonds- und Geld-Conrs. Eisenbahn - Áctien.

Brf. Gld. Lf Br. Old. Zf Br. | Gld. | Aachen-Diisseldorf.. 34! 814 804|Magdeb.- Wittenb... —!| 334

Pfandbriefe. do. Prioritäts- 4 | 97 | do. do. Pr.144| | do. [I Emission 4 | $64 |Münster-Hammer.. 4 | | Kurz! 14s[Kur- und Neumürk. 3: i $41] do. IIL Emission 44) | Niederschles. Mürk. 4 | 924! 914 dito E . W0 F1. 9 M | i 140' Ostpreussische... e “3î ( 2 Aachen -_ Mastrichter i 36 j 35 do. Prioritäts- 4 o 914 Aamburg .….... 300 M. | Kurz 150 149t|Pommersche do. Prioritäts 44| $2 | } do. Conv.Prioritäts-4 | $2! 91k dito az. . O L 1491, 1491 do. L[I. Emission 5 | 794! } do. do. III. Serie'4 Lendon. eLA 6 1836 18; 87° Berg.-Mürk. Lit. A.\—| 7845| | do. do. IV. Serie'S | e. O Va 705) 79% de. do. Lit. B. | Niederschl. Zweigb. —| | Wien im 20 F1.F. 150 Fl. 6. 986: g do. Prioritäts-5 102i}do. (Stamm-) Prior. 5 - | -— Augsburg... 150 Fl. 1014 101° N do. do. IL Serie 5 1024! JOberschl. Litt.A.u.C.— 039 (188 Leipzig in Cour. im 14 Thl. | 99% | : fdo. III. S. v. 8t.34 gar. 34 764! } do. Litt. B. 31/129 128 L 99 v9] do. Düsseld -Elbf.Pr. 4 55° 943} do. Prior. Litt. A.4 | Frkf. a.M. südd. W.100FIl. | 2 M. 56 2056 16 do. do. II. Serie 5 1004/1004} do. do. Litt. B./34| Petersburg 100 8. R... 100 99 L L E 4 | 9854| } do. doe. Litt. D.14 | Bremen 100 Th: L... T. 109 108 x ) o. do. II. Ser.44| 974 924] do. do. Lit. E.'3; Kur- und Es pa 9 Berl.Anh.Litt.A.u.B. "1254 1247] do. do. Litt. F. 4! ams wi | ommersene 4 | 924 92 do Prioritäte-4 924110 ln-T Pri / | O E 4 912 91: y j E bte pn i me M Áge g | s ¿f do. do. 44! 97 | 96;Priunz Wilh. (St.-V.)|—|

Preussische.……….…..../4 | 913 913 A. | : 2 aal Rhein- und Weetoh.la | | 081 T Hamburger. . 105%/104\}do. Pr. I. u. IL. Serie 5 (100;

s u ¿F 1 E i J D M s i 5 2 A : Süchsische T da E rij N E UL Serie'S | G5 | Se. Majestät der König haben Allerguädigst gerudt: 1014 Sehleaigehe… E 924 Berlin-Potad. -Magd. 1384 137!]do. (Stamm-) Prior. 4 , Dem General-Lieutenant z. D, von Branden stein zu Frank- Pr. Bk. Anth. Scheine'4! 140 139 | do. Prior. Ob g | | do. Prioritäts-Oblig. 4 | furt a. O. den Rothen Adler-Orden erster Klasse mit Schwertern | D | i D lotodelehod'er 1181 134 do. doe. Litt. C.4/| | 98¡[do. vom Minat gans) am Ringe, dem Lieutenant zur See 1. Klafse Koehler, dem Kreis- Staats-Schuldscheine .……..... 3; 841 0 male R A BH| “f do. do. Litt. D.\44| | 98 Rhrt.- Crf.-Kr. db. 34 93 erihts - Secretair, Kanzleirath Rudolph zu Heiligenstadt, dem Prämien-Anl. v. 1855 à 100 Th. 1 in Andere Geldnttnint PaE-B I. -1110. 109 do. Steuer-Einnebmer Hutmacher zu Siegburg im Sieglkreise, dem | EN 6-144 | 985] do. Bürgermeifier Be>er zu Eupen und dem Gräflih von Seherr-

| 3; Prioritäts- 44

E Es P a - | A 4 | $1 Fo. |—_—. IL. Serie 4 85;

ee dar ar e 0e 4 | i Bresl p: Es s 1 8 e d U, Serie 94; Thoß'schen Oberförster Holle zu Dobrau im Kreise Neustadt, Re- E E a Dulan - Helena. a ns n Gne “on. 77 Ou gierungsbezirk Oppeln, den Rothen Adler - Orden vierter Klasse, so

i i | wie dem Unterarzt Wachsmann des 4. Jnfanterie - Regiments,

do. do. Cöln-Crefelder do. IL Emission 44 , : h : EE L AMiMICs dem Schullehrer Gomille zu Powißko im Kreise Militsh, und

do. Prioritäts-144| | [Thüringer | y A “p. 7 L, i Cöln-Mindener 145 do. Prior.-Oblig. 4; 100; dem Leibkutsher Sr. Königlichen Hoheit des Prinzen Carl von | ! Preußen, Priebusch, das Allgemeine Ehrenzeichen zu verleihen. |

Ade Posi - A des Ix- uS' Auslandes au, für Geriin die Expedition des s Preußifehen Staats - Anzeigens ; Wilhelms - Straße No. 34. (nahe der Ceipzigerftr.)

Das Afonnement veirägl : L5 Sgr. Mc das Vierteljahr in alten Theilen der Monærthie

Lf Br. | G14. E ovns

Königlich Preußischer

Preis - Erhöhung.

Weehsel- Course.

ÁAmsterdam…..... 2% Fl.

_

{Ez AEEZZEZ

Rentenbriefe.

L E

Af 161. Berlin, Mittwoch, den 14. Juli

Fonds - l'ourse.

Freiwillige Anleihe Staats- Anleihen v. 1850, 1852, 1854, 1855, 1857/43 dito von 1856......44| 1014 dito von 1093... « « » A

Ministerium der geistlichen, Unterrichts: und

Medizinal : Angelegenheiten.

Akademie der Künste.

Namentisie der in der öffentlihen Jahressizung der König- lichen Akademie der Künste am 3tken d. M. von dem akademishenSenateprämiirten Schüler der Königs- lichen Kunst- und Gewerkschulen in Berlin, Bres- lau, Königsberg, Danzig, Magdeburg und Erfurt.

[P do. Prior. Oblig. 45/1004! do. III. Senne 45 99; do. [L Em.5 | [102] do. IV. Serie 96; a E | 875

do. 4 | Wilk. (Cosel-Odbg.)—

III. Emission 4 | | do. (Stamm-) Prior. 44| | L L. Kunfi- und Gewerksqule in i erin: do. do. 1 95k) | de. doe. do. 5 | n

do. IV. Emission 4 | 86! do. Prioritäts-4 : 7 . E : i | A. Klasse der freien Handzeichnun g. : Magdeb.-Halberst...— [193 | do. III. Emission 4} Ministerium für Handel, Gewerbe und öffentliche Dieselbe zählte in dem Studienjahr vom April 1857 bis dahin Arbeiten. 1858 in 7 Ubtheilungen und einer interimistisch fortbeftehenden achten Abtheilung zusammen 712 Schüler, was gegen die vorjâh- rige Zahl eine Zunahme von 23 ergiebt. Den Unterricht leiten die Professoren Herbig, Holbein, Lengerich und der akade- mische Lehrer J. W. Scdüßze. a) Die große silberne Medaille für Handwerker erhielten : 1) Emil Schultze aus Berlin, Graveur. j 2) Albert Thierfeldt aus Verlin, Seidenwirker. Carl Scha> aus Berlin, Graveur. Ernst Ebell aus Wittingen in Hannover, Drechsler. ije kleine silberne Medaille für Handwerker erhielten : Gustav Walter aus Berlin, Graveur Otto von Hagen aus Fürstenwalde, Maurer. W. Kähler aus Berlin, Graveur. Jean Dupré aus Oranienburg, Graveur Hermann Seyfferdt aus Magdeburg, Graveur.

: Der neue Kursus am Königlihen Gewerbe - Jnstitut beginnt 6) Julius Petri aus Berlin, L0pser

| | E. am 1. Oktober d. J. Bewerber um Aufnahme in die Anstalt 7 Carl Ajsmann aus vüdenscheidt, Graveur,

| | haben si spätestens bis zum 20. September d. J. unter (Ein- 8) Gustav Sydow aus Berün, BUYO rap). S

| reihung des Geburtssheins und des Zeugnisses der Reife von 9) Gustav Adolph König aus Marlissa, M U FETIBE einem Gymnasium“ oder einer zur Abhaltung von Entlassungs- ) Außerordentliche Anerkenntnisse, bestehend in geeigne<- Prüfungen berechtigten Neal- oder Provinzial - Gewerbeshule nah “ten Kupferwerfen, erbielten | Maßgabe des Regulativs für die Organisation des Gewerbe- 1) Hugo Stich aus Königsberg i. Pr., Zimmermaler, Jnflituts vom 5. Juni 1850 \<riftli< bei dem Unterzeichneten 2) Otto Pre aus Soldin, Kouleaumaler.

zu melden. Diejenigen, welche fih einem mechanischen Fache wid- 3) Hermann Trieloff aus Berlin, Zimmermaler.

men oder Bauhandwerker werden wollen, müssen außerdem durch 4) Gustav Geng aus Berlin, Musterzeiner

Nichtamtliehe Notirungen.

Dem Kommerzienrath Carl Schleicher zu Schönthal bei Düren if unter dem 10. Juli 1858 ein Patent

auf eine Maschine zum Spitzen der Nadelsäfte und Drabtfstifte in der dur< Zeichnung und Beschreibung nachgewiesenen Zusammenseßung und ohne Jemand in der Benußung bekannter Theile zu beshränken,

Zf| Br. Gld. Ausläud. Eisenb.- Inländ. Fonds.

i j Ausländ. Fonds. Stamm-A ctien. Kass.- Vereins-Bk.-Act. 4 | A msterdam - Rotterdam 4 66 65 Danziger Privatbank ..4 853 *4; Braunschweiger Bank, 4 Til. Ans _ __ [Königsberg. Privatbank 4 841 Bremer Ban eon eer 4 [1015 T oebau-Tittau Ai d dd | L 672 Coburger Creditbank... 4 TI1j -— l Ludwi hafen-Bexbach'4 wi [L A Posener do. 4 | S5; 84; Darmstädter Bank 94! E do. Part. 500 Fl... a U Meina-T.ndwirdhefea. . 4 | 001 __ “Berl. Hand. - Gesellsch. 4 | 784! 77: Dessauer Credit 52k Dessauer-Prämien-Anl. 34 Neustadt- Weissenburg 4 | Disc. Commandit-Anth. 4 103% 1024 Geraer Bank | S154 SO04[Hamb. St.- Präm.-Anl. —/ - Mecklenburger .......-| 4 48 Preuss. Hand. Gesellsch. 4 | 84 | Gothaer Privathb. e... 4 | 794 ¡Lübecker Staats-Anl... 4; Nordb. (Friedr. Wilb.)4 542 Schles. Bank-Verein... |4 | 79k| Leipziger Creditbank ..4 70 Kurhess. Pr. Obl. 40 Th. Oester. franz. Staatsbahn 3 169 | Bj

Fabrik v. Eisenbabnbed. 5 | 86 | Meininger Creditb.....4 | m Vas. do. S0 FL «be Zarskoje-Selo........-|fe.| | - = |

Zf Br. | Gld. Zf Br. Gld. Lf Russ. Engl. Anleihe .…. 44 do. Poln. Schatz-0bl. 4 105 164 | do. doe. Cert. L. A.5 do. do. L. B. 200 FL

Magdeburger do. |4 | 88 Poln. Pfandbr. in $.-B.4

auf funf Jahre, von jenem Tage an gerechnet, und für den Un fang des Preußischen Staats ertheilt worden.

E É L A E TTEETEER E

Norddeutsche Bank... 4 an. 3% inl. Schuld. 3 | Bekanntmachung.

| | 8148

t | Thüringer Bank | 754 ; E 1 à 3% atecigeade 14 a eimar. Bank 954 |

Preuss. Eisenb.- Oesterreich. Metall. ...5 | S073 |

Quittungsbogen. i |

| | do. National-Anleihe'S | 813 Nordd. (Friedr. Wilk.)'S | - Bresl.-Schw,.-Frb.III.E.4 | | 904] do. Prm.-Anleihe...4 [1064/1054 Belg. Oblig, J. de l'Est\4 | Rheinisehe I Em. 4 Russ. Stiegl. 5. Anl.5 | [1083 do. Samb. et Meuse4 | | do.

| I. Em. 6 793} do. doe. 6. Anl.5 | [1063 Oester. franz.Staatsbahn 3 | 547 Rhein-Nahe | | doe. v. Rothschild Lst. 5 109% 1083

Sn ER

Prinz Wilh. (Steele-Vohw.) 57 a 577 gem. Wilhelmsb. (Cosel-Oderb.) 51 a 50; gem. Mecklenburger 474 a 47 gem. Oeaterreich, Franz. Staatsbahn 166? a 1674 a 167 gem. Rhein-Nahe 62 a 61; a 62 gem. Darmst. Bank 93! a % gem. Meininger Creditbank 80% a 5 gem. Oestr. National-Anleibe 814 a % gem.

Ausl. Prioritäts-!| |

Actien. E

Berlin, 11. Juli. Die Börse war für Eisenbahn - Actien wie- derum sehr günstig gestimmt, und blieben dieselben zu meist höheren Coursen sebr gefragt, nur Oesterr.-französisebe Staatsbahn wurden bil- liger begeben. In Mak und Credit-Effekten war der Umsatz nur un- bedeutend, jedoch stellten sich mehrere Course über ihre vorgestrige Notiz. Von ausländischen Fonds wurden Oesterreichische zu dilsivern Preisen gehandelt, :

Berliner Getreldebörse

vom 12. duli.

Weizen loco 60—78 Thlr.

Roggen loco 465 —47 Thlr. , Juli - August 47 46 Thlr. verk., August- September 47:—46! Thlr. verk., September-Oktober 485 —47% “Thlr. bez. u. Br., 47 G., Okt.-Nov. 49 —474 Thlr. bez. u. Br., 47; G

r

!

Gersie, grosse und kleine 39--44 Thlr.

Hafer, loco 34—37 Thlr.

Rüböl loco 16; —! Thir bez., Juli u. Juli-August 164 Thlr. Br., i G., August-September 164 Thlr. bez., September-Oktober u. Oktbr.- November 164 Thlr. bez. u. Br., *% G.

Leinöl loco 14 Thlr. Br.

Spiritus loco 19k—20! Thlr. bez., Juli - August 20—194 Thlr. bez. u. G., 20 Br., August - September 205 4— 204 Thlr. bez. u. Br., 20 G., September - Oktober 204 E —— T0 Thie bes. Dr. u. Oktober-November 20:—20 Thlr. bez. u. Br., 19k G.

Roggen loco wenig Umsatz; Termine flau und rückgängig. Rübö] still, Sifritas loco preishaltend ; Termine etwas matter.

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Dru& und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erei.

(Rudolph Det>er.)

beglaubigte Atteste nahweisen, daß sie mindestens ein volles Jahr 5) Gustav Peters aus Berlin, Bildhaue1

praktishe Arbeiten als ihre Hauptbeshäftigung betrieben haben. Für den Besuch des vollsiändigen Kursus einer Klasse if ein

Honorar von 40 Thlr. jährli< in Quartalraten pränumerando .

zu entrihten. Außerdem hat jeder Zögling des Gewerbe-Jnstituts, welcher si<h als Chemiker ausbilden will, mít dem Eintritt in die II, Klasse, außer dem für alle Zöglinge gleihmäßig normirten Honorar von 40 Thlrn., no< ein Honorar von jährli 50 Thlrn. zur Bestreitung der baaren Auslagen für die Arbeiten im Labo- ratorium zu zahlen.

Berlin, den 3. Juli 1858. Der Geheime Bau - Rath

Gewerbe -

und Direktor des Jnstituts,

Königlichen

Notteb ohm,

6) Eduard Füldner aus Mieperédorf, Dessinateur. 7) Wilhelm Ziemann aus Pr. Minden, Holzbildhauer. 8) Felix Staege aus Berlin, Holzbildhauer, q) Moriß Schubert aus Guden, WraveuT. 10) zulius Bleß aus Berün, S tubenmaler. 11) H ermann Pignol aus Berlin, (Graveur. 12) Julius Beyer aus Berlin, Klempner. 13) Edm und Pafemann aus Berlin, Lithograph. 14) Frit Brockmann aus Me>lenburg, Stubenmaler. B. Architektonische NReißklasse (Zeichnen mit Zirkel und Lineal). vorigen Jahr 431)

138 Schüler (im in vier Abtheilungen

unter Leitung der Professoren Ziel >e und Stôvesandt,

a) Die große silberne Medaille erhielten 1) Julius Lampe aus Berlin, Mechaniker. 9) Carl Verlich aus Gransee, Maschinenbauer 3) Emil Dorovius aus Rothenburg, Schlosser.