1858 / 181 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

Ae Poft - Anflallen des In- uud Auslandes nehmon pon | für Serlèn die Expedition de nigl.' Preußifchen Staats - Anzeigers : Wilhelms - Stroße No. 58.

(nahe der Leipzigerfle.)

Das Adonnement deirági.

S5 Sgr.

1552 Berliner Börse vom 4. August 1858. 1 E.

Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Conrs. Eisenbahn - Actien. ohne

Preis - Erhöhung. | Brf. | Gld. Zf Br. | Old. A Br. | Gld. [SO E D | | Aachen-Düsseldorf.. 33 814 Magdeb.- Wittenb..

| do. Prioritäts-/4 | 0, do. Pr.'4;3 Sftaats-

| de. [I Emission'4 Mtiinster-Hammer.. 4 Kurs 1421, 141 ¡JKur- und Neumärk. 3} ) do. IIL. Emission/4}' ' INiederschles. Mürk.'4 181.

Ot atts Preufifcher

Weehsel- Course. Pfandbriefe.

Fu h 41! | 141 E. (34 Aachen - Mastrichter. | do. Prioritäts-|

Kurz 1504 1504 Pommersche.. 33 % do. : Prioritäts! 4; j 3 do. Cenv.P rioritáts- 4

Mi T B Gde 041i ée 2 Ja s do. [I. Emiosion 5 | do. doe. LII. Serie'4

(6 1936 19: Posensche.… 14 | 99; » (ers: -Mürk. Lit. A.|— | | do. do. I[V. Serie'5

7938| 797, Ä: : 134) do. do. Lit. B. Niederschl. Zweigb.|—

96% 961 Dedleedieho_. |35| 5 - do. Prioritäts- 5 do. (Stamm- ) Prior. 5 | | E 1015 Vom Staat garantirte | do. do. [I. Serie'5 Oberschl. Litt.A.u.C.|

*| 99 Litt. B... 35 do. III. S. v. St.34 Ar 34 H do. Litt. B. 31

3 82! 813[do. Düsseld.-Elb | do. Prior. Litt. A.4 | 1 | do. do. II. Serie 5 : de. do. Litt. B. 34

E aon i E elan 300 Fr. Wien im 20 FLF. 150 Fl. Augsburg. . 150 FL Leipzig in Cour. im 14 Thl. E O u... Frkf.a.M. südd. W. 100 Fl. Petersburg 100 S. R.. Bremen 100 Thb. L..

J —, Westpreuss... .

S 56 26/56 22 do. f 99:

109: 106è Rentenbriefe. | do. do. [I. Ser. 4 f do. do.

| ie Laa Vial la | 9: er qu .Litt.A.u.B.! It do. do.

Pommersebe

Posensche | 934| 92/Berlin-Hamburger. . |- A

Lin aa ad

Berlin,

e L D S OD S S R O S

Freitag, den 6. August

do. (Dortm.-Soest)'4 do. de. Litt. D.4 Litt. E./34/ Litt. F. 4 2 | gz! Prioritäts-/4 unl Oppeln-Tarn. Prior. - | | Be do. do. 4 [Prinz Wilh. (St.-V.)

[o] l:

Fonds - Course.

E E T E 1E E R E E: E P E B Ü E E Gie E ae E E E E ry warrn meren

T Mar R Rd Cr R L E E E E TC E E HUA D = L ma Gend os

2 5A n 12/2 0 08 ¿8 {f : C l | * 200 0 s N: Î ÿ E 2 118 M f L: 2 S j ! Ei Y b: 7 E a z Is f 5 E 2A [i F x [Leh 1 ¿A it 84 S F F ¿ M f E x E E i E M 12 Y Í ; j N: i P A A j Î Y j S j Ë 0 | p: M! f ;

E

Freiwillige Anleihe 45) Staats-Anleiben v. 1850, 1852,| | 1854, 1855, 1857 45 dito ß dito Staats-Schuldscheine 3 Prämien-Anl. v. 1855 à 100 Th. : Kur- u. Neum. Schuldyverschr. : &| Oder-Deichbau- -Obligationen Berliner Stadt-Obligationen . 18 do. do. ; 34 | |

j j

[Preussische..

+[Slehainchè

Ver. Bk. Anth. Scheine 4},

Friedrichsd'’or.. Gold-Kronen

D E ire :| | |

[Rhein- und Westph. 4| | 934!

Andere ane. |— |

| 93: 93) (1394

| 94

j

93 de.

j B Prioritäts- u | 931 do. do.

[I. S 4 „[Berlin-Potsd. 7

921 do. Prior. | do. do. E blig 4! do. do. Litt. D. 4i'

j

| 136 1peri -Stettiner

do. Prior. Oblig. 1 I do. do. II. Serie 4 | 8j Bresl. Schw. Freib.! | Brieg - Neisse… Sa T | Cöln- Crefelder.

do. Prioritäts- is Cöln-Mindener .….. 1 Que

do. do. do. do.. do. Il. Emisaion| 4 | |

Nichtamtliche Notirungen.

Es

do. do. do. [41| 951 do. IV. Emission! 4 861 Magdeb.-Halberst.. .|—|199 |

1423 do. do. Prior. Oblig. 4 1008 100 do. [I. Em.'5 103; 103 do.

83;[Wilk. (Cosel-Odbg. = | s6! do. (Stamm- ) Prior. 4 24 } do. do. do.

do. Pr. I. u. Il. eadi s1oox

do. [I]. Serie 5 S Rheinische......... -| 88 ‘Ido. (Stamm-) Prior. 4 | do. Prioritäts-Oblig. | do. vom Staat 4 Rhbrt.- Crf.-Kr. fer 3

do. Prioritäts- 47

do. II. Serie 4 |

do. [II. Serie 44 do. Prioritäts-| 4 do. [L Emission4!|

ITI. Serie 1 100 IV. E 45 961

I ER | —- do. [II. Emission'4!

|

| 92: Stargard-Posen . 34 91

| 963 Thüringer 1131/1125 Prior. - -Oblig. 41/1007

95k

|Zf Ausläud. Eisenb.- Stamm-Actien. |

Amsterdam - Rotterdam 4 Kiel- Altona Loebau-Zittau | Ludwi shafen-Bexbach 4 | pre, pur er wic tr 4 | Neustadt Weissenburg 4 | Mecklenburger . 4 | 51; Nordb. (Friedr. Wilh. )4 | 54% Oester. franz.Staatsbahn' 5 168 Larskoje- D: ae a A dee

Î î

Aus!. Prioritäts- Actien. , | | Nordd. (Friedr. Wilh.)5 | | - Belg. Oblig. J. de VEst41 do. Samb. et Mense!'4

Oester. franz. Staatsbahn|5 | 54! ia

t

Prinz Wilh. (Steele-Vohw.) Prior. 1. Ser. 100! G.

National-Anleihe SI4 a ; gem.

[Zf Br. Inläud. Fonds. |

brs Privatbank! 4 eburger doe. 4 | 88 .|Posener do. 4 853 Berl. Hand. - Gesellsch. 4 | Disc. Commandit-Anth.! 4 107! Preuss. Hand. Gesellsch. 4 | 84 T Schles. Bank-Verein. .'4 80! Fabrik v. Eisenbahnbed. s B î

ai A |

Preuss. Eisenb.- | Quittungsbogen. | |

Bresl.-Schw.-Frb.IILE.'4 904 Rheinische IL Em. 4 | —| do. [L Em. 5 | 81;

Rhein-Nahe 4 56!

Kass.-Vereins-Bk. -Act.|4 123; 1225 : Danziger Privatbank . 14 | 86 p | 84;

(106:

Gld.

87 841, 78

80; 55:

Wilbelmsb. (Cosel-Oderb.) 48:

|Zf Br. Ausländ. Fonds. |

Braunschweiger Bank. 4 106; Bremer Dank. .4 101; Coburger Creditbank. :

Darmstädter Bank..... 4 | 954 Dessauer Credit 4 | 5lj Geraer Bank 83: 835

Leipziger Creditbank ../4 69;

Meininger Creditb.. Norddeutsche Bank. 2 Thüringer Bank... 14 Weimar. Bank 4 Vesterreich. Metall... | do. National-Anleibe'5 do. Prm.-Anleihe.. 4 | Russ. Stiegl. 5. Anl.|5 | do. doe. 6. Anl.5 |

de. v. Rothschild Lst./5 |

a 50 gem.

Gld.

7 | j j

106; 104 107

- ‘1081

E Br. Russ. Engl. Anleibe .…. do. Poln. Bebata-ObLi4 do. de. Cert. L. A.5 | do. do. L.B. 200 Fl. - 223 Poln. Pfandbr. in S.-R.'4 do. Part. 500 Fl.....|4 | 871 Dessauer- Prümien-Anl. 34! 95 Hamb. St. - Präm.-Anl.' Lübecker Staats-Anl.. 4;

:IKurhess. Pr. Obl. 40Th.|

N. Bad. do. 35 “0 M Fd an. 3% inl. Schuld. 3 | 4 1 à 3% steigende 1;

j j j j j

|

Gld,

- | 84; 954

T U

Mecklenburger 50% a 3 a 4 gem. Oestr.

- Mert. 4. due Die Bay L E Aen

Berlin, 4. August.

vorigen Tagen, sehr beschränkt,

Die Börse bewegte sich heut für die meisten Effekten in fester Haltung, doch war das Geschäfst, wie an den nur in Diseconto- Commandit- Antheilen fanden mehrfache Umsätze zu der gestrigen Notiz statt.

und ausländisole Fonds gut behauptet.

Berliner Getreld ebörsac Vom p August

Roggen loco 50—52 Thlr. , a 49% Thlr. bez. u. G, 493 Br.,

u. G., 504 Br.,

Preussische

August u. August- Pam oe 91— September-Oktober 52 Thlr“ bez. u. G., 501 Br., Oktober- November 52! 'Movember- Dezember 524 50! Br., April- Mai 54 - 924 Thlr. bez.

Berlin,

51%—50 508 Thlr. bez. Thlr. bez. u. G., 50x

514

LA 4 Odbides - November 15

Spiritus leco 20 Thlr,

Dezember 20% Á Thlr. bez., 44 Dr.

Redaction und Rendantur:

Rüböl loco 154 Thlr. bez.,

Dezember 19% Thlr. Br., 2 G August u. Aug.-Sept. 201-— u. G., 204 Br., September- Oktobe1 215— 203 Thlr, bez., 21 Br., 203 G., Oktober-November 21;—5—21 Thlr. bez. u. Q., 21: Br.,

Br., August u. August-September 154 Thlr. Br., 5 G. Sepiember “Oktober E ; Thir, bez. u.

Br,

; Thlr, bez. u e E E November-

- 20 Thlr.

bez.

Nov ember-

205 Br. u. G, April- Mai 29 Thlr. bez.,

Roggen unter Schwankungen wesentlich niedriger gehandelt. ritus gleichfalls in rückgängiger Bewegung. Rüböl unverändert.

Schwieger.

(Nudolph Det>er.)

Spi-

Dru> und Verlag ag der Königlichen Geheimen Ober - Hofduch druderei.

Se. Majestät der König haben Allergnädigst geruht:

Den Stadtgerichts-Rath W ilhelmy zu Berlin zum Kammer- gerihts-Rathe zu ernennen ;

Den Appellationsgerichts - Rath Plathner zu Ratibor als Kammergeri<ts - Rath an das Kammergericht; gerihts - Rath Meridies zu Stettin in gleicher Eigenschaft an das Appellationsgeriht zu Breslau; den Appellationsgerihts-Rath Manne zu Bromberg in gleicher CEigenshaft an das Appella- tionégeriht zu Paderborn zu versetzen.

E E E AE E

M inisterium für Handel, Gewerbe uud vófffeutliche Arbeiten.

den Appellations- |

| besitzen,

| der Staatspapiere oder den Regierungs-Hauptkafseu oder den von

| und 9. September v. J. und in Folge des Gesehes vom 15. April | v. J. werden alle diejenigen, wel<he Kassen - Anweisungen vom Jahre 1835 oder Darlehns - Kassenscheine vom Jahre 1848 nah Ablauf des auf den 1. Juli 1855 festgeseßten Präklusiv - Termins | bei uns oder der Kontrolle der Staatspapiere oder den Provinzial-, | Kreis - oder Lokal-Kassen zum Umtausch eingereicht haben, hiermit wiederholt aufgefordert, den Ersay für diese Papiere, soweit der- selde no< nicht erhoben ift, bei der Kontrolle der Staatspapiere, Oranienstraße Nr. 92, oder beziehungsweise bei den Regierungs- | Hauptfafsen, unter Rückgabe des ihnen ertheilten Empfangscheins

oder abschlägigen Bescheides, in Empfang zu nehmen.

Zugleich ergeht an diejenigen, welhe no< Kassen-Anweisungen vom Zahre 1835 oder Darlehns - Kafsenscheine vom Zahre 1848 die wiederholte Aufforderung, dieselben bei der Kontrolle

Seiten der Königlichen Regierungen damit beauftragten Spezial-

| fassen behufs der Ersatzleistung einzureichen.

Berlin, den 7. Januar 1858,

Das Z3sfte Stúü> der Gesez-Sammlung, welches heute aus- !

gegeben wird, enthält unter

Nr. 4926. den Allerhöchsten Erlaß vom 30. Juni 1858, betreffend |

die Genehmigung der Nachträge zu den Statuten der Côlner, der Danziger und der Königsberger Privat- bank; unter

7. den Allerhöchsten Erlaß vom 12. Juli 1858, betreffend | die Zulassung Schwedisher und Norwegischer Schiffe | zur Küftenfrachtfsahrt von einem Preußischen Hafen |

nah einem anderen inländis<hen Plaße, unter

Skatuts einer unter dem Namen: „Wittener Gas-

Actien-Gesellshaft gebildeten, in Witten domizilirten

Actien-Gesellschaft. Vom 24. Zuli 1858; und unter

4929. die Bekanntmachung über die unterm 9.

unter dem Namen : „Actien-Fabrik landwirthscbaftlicher Maschinen und Uer - Geräthe zu O a zu- sammengetretenen Actien - Gesellschaft 1858.

Berlin, den 6. August 1858.

Debits-Comtoir der Geseß-Sammlung.

Finanz - Ministerium.

Haupt-Verwaltung der Staatsschulden.

Bekanntmachung vom 7. Januar 1858 betref-

fend die Ersaßleiftung für die präfkfludirten Kassen-

Anweisungen vom Jahre 1835 und für die Darlehns-Kassenscheine vom Jahre 1848.

Geseß vom 15. April 1857 (Staats Anzeiger No. 100. S. 789). Bek anntmachung vom 29. April 1857 (Staats-Anzeiger No. 103. S. 817). Bekanntmachung b. 9, September 1857 (Staats-Anzeiger No. 216. S. 1783).

Mit Bezug auf unsere Bekanntmachungen vom 29, April

4928. die Bekanntmachung der Allerhöchsten Vestätigung des |

Juli 1858 | erfolgte Allerhöchste Bestätigung der Statuten der |

tom 28, Zuli

| vom 9, d, M. die Errichtung einer Actien-Gesellschaft unter dem

| Namen: | geráäthe zu Regenwalde“ zu genehmigen und deren laut notariellem | Akte vom 18. Mai d. J. E Statuten zu M ge-

| ruht, was nah Vorschrift des $. :

| Ministerium für die landwirth-

Haupt-Verwaltung der Staats-Schulden. Natan. Gamet. Nobiling. Guenther.

Ministerium für die landwirthschaftlichen Angelegenheiten.

Bekanntmachung über die unterm 9. Juli 1858

erfolgte Allerhöchste Bestätigung der Statuten

der unter dem Namen: „Actienfabrik landwirth-

shaftliher Maschinen und A>ergeräthe zu Regen-

walde“ zusammengetretenen Actien-Gesellschaft, Vom 28. Juli 1858.

Se. Majeftät der König haben mittelst Allerhöchften Erlasses

„Actienfabrik landwirthschaftliher Maschinen und A>er-

des Gesehes vom 9. Novem- ber 1843 mit dem Bemerken 4 Mar gema<ht wird, daß die

| Statuten der gedachten Gesellschaft dur< das Amtsblatt der | Königlihen Regierung zu Stettin zur öffentlihen Kenntniß ge-

bracht worden, L Berlin, den 28. Zuli 1858.

Der Minister für Handel, Gewerbe und öôffentliche Arbeiten. Im Ausftrage : Mac-Lean. r Zusftiz-Minister.

shaftlihen Angelegenheiten. von Manteuffel I.

Jn Vertretung :

Müller.