1858 / 200 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1688

. ° s D . 1 t Das Abo derrägt [4 ° . : Berliner Börse vom 26. August ! E, e 216 Sgr. T F Alle Poff - Anftallen des In- und ld-C Eisenbahn - áctien E im acn Theilen der Monarchle Pr Scrlóm die Expedition des Mömigt. Untlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours, ACHeON, - êbae G mr Me Brf. Gid Li Br. Wid. |Zf| Br. | Gld. |[Lt| Br. | id, E 2 E | i X (nahe der Leipzlgeee) I Le Aacheu-Düsseldorf.. 34! 814 80! Magded.- Wittenb... | —/ 34 E A1 N ' Y ; do. Prioritäts-/4 | 864i -— 0, o. Pr.43| - s Weehsel-Coeounrse, Pfandbriefe. de. IL Rmiooioni4 | | Mttiater Matamad Le | de: s g 90FL| Kun 142:|Kur- und Neumürk. 34 86 S514 do. Il. Emission 44 d 915 Niederschles. fürk. 4 i A 250 Fl. 2 i 1413, 141! JOetpreussische 34 s2 Aachen —- Maatrichter| —| 374 t do. Prioritäts-/4 | 92% - Hamburg .…..... 300 M. | Kurz| 1503| 1504 Pommersche N55 do. Prioritäts 4; v4 832] do. Cenv.Prioritáts- 4 | 923 s 300 M. | 2 M. | 1504| 1493 | do. I[I. Emission/5 814! } do. doe. [L Serie'4 | 90; London 1 L. 8.13.5 2136 21|Posensche 14 | | 99 [Berg.-Mürk. Lit. A.|—| 79 | | do. do. IV. SerieS | In; D E T2 O0 E neten 33 871 E l R a) Os. g 59 e [2 L D ao In I I 1 ?ISchleaioche.……….--- 31] —. | 86] do. Prioritäts-'$5 | [102;}do. (Stamm-) Prior. | | Wien im 0E. O FI | 20. —| 192 [Vom Staat garanürte| | do. do. IL Serie'S 1021| JOberschl. Litt.A.u.C.| 140; 139;

ipzig in Cour. i . 18T.| Mitt le 314| | [do. Il. S. v. St.34gar (34) 7641| | do. Litt B./31/1294 Hp E (E doe r ait ---(8Û| -- | & do. Düsseld.-Elbf-Pr 4 | | } do. Prior. Litt. A.4 | 9134| 98

J

"rkf. idd W.100FI. | 2 M. 56 26/56 22 do. 4e do. do. lII. Serie\5 | | da. do. Litt. B.31 79%) 5 E S R... |3W. 994 994 L S do. (Dortm.-Soest)/4 | 85k) | do. do. Lit D.4 2 |- À 7 200, Bremen... 100 Th. L... | 109! 108;| Rentenbriefe. do. do. [L Ser.\4;| 92¿| | de. do. Lit. E33) // 4 drk , Berl. Anh.Liti.A.u.B. | —'} do. de. Litt. F.145| A o 4 Kur- und Neumürk. 4 | 934, | do. Prioritäts-4 | 93; 93 |Oppeln-Tarn. Prior.}—| | Li| Pommersche. (4 | 94 h do do. 4414| 984! 974/Prins Wilh. (St.-V.)| 64: 6 Fonds- C'eurse. | | | Prouiitäiihe E E Ee. .| [1074/1064 R Pr. L. a ps ans Se Maiestät der König haben All idi t b | t [ 'reiwillige Anleihe... .|44| | 100 : 7 44 do. Prioritäta-|45| [1025] do. . Serie\S | 9M i ? ergnädigst gerubt: unter welhen Bedingungen etwa dar ingegc j venatanage -Éammtgnage n : “sRbein- und Westph. 4 iz Sa do. do. I. Em 4) [101¿}Rheinische | 924 7 Dem Landes-Oekonomie-Rath Koppe auf Beesdau die gol- künftig au den Transport von S biehduidee Ltt Les Eisen: 1854, 1855, 1857|44| 1014| 101 [S thleninehe 2 A Berlin-Prtnil, -Ibge 139 | e da. E) ES d e 1B E dene Medaille für Verdienst um die Landwirthschaft, bahnen zu gestatten. Als Ergebniß hat si jedo< herausgestellt fito 700 E 2100 IILS| * ou [Pr. Bi. Anth. Sehoine|4; (1304/1381 ae tau! Cle 1 Gia s M A 3 : fue daß eine derartige Beförderung des genannten Artikels überhaupt E 2: 5! è . 4: 139! 1: 4 . . 14 y u q0. 19% j j N i | ( ua i Bedi 341| | 85 [priedriched’ l do. do. Lit. D\4{| | 881|Rhrt.-Crf.-Kr. Gdb./34| 924 5 Dem Berg-Meister A uguft Bo lze zu Eisleben den Charak, | "d! Zagelassen werden kann. Prümien-Anl. v. 1855 à 100 Th.(8f| 117 | 116 [ocid-Eronea. 13%, 13|Berlin-Stettiner….. - 1094/1083| do. Prioritäts-44| - i ter als Berg - Rath zu verleihen, | erin, den 29. Zuli 1858. 3 84s Gola-Arenca | 94 Prior. Oblig. 41 fat Fre II. Serie\4 | | | |

Kur- u. N » Rae E 84!) 835 ; s J do. 145] s | A ini 7 z : ; ; Oder-Deickham-Oblientiouak .-WN al Andere Goldmünzen| | Adi e R Serte ld anal: Di 4a, IIL Serie(44| _ B Der Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten.

|_DOLE hl | U a fl B S G | Berliner Stadt-Obligationen ..4i| | 101 4 5 Thlr F | Bresl. Schw. Freib.\—| 96; Stargard-Posen .….. 34! 91 N | Jm Auftrage:

do, E E Brieg - Neisse 4 65: G61} do. Prioritäts- 4 . e |

Ld 7 3 N L | Debit. ael 229 Ou Emission4! 97 : Berlin, 27. August. von der Re>.

E ¡oritäts- 4: 717 i eid 116 L 4 niali : ; ; j

| S l S K pin A 4 A | Ge, Tdaigie Hoheit der Prinz Friedrich von Preußen Wh:

| M do. Prior. Oblig. 4i| | | 4. III. Sene4/ 100° ist von Warmbrunn hier eingetroffen, | die Pulver-Fabrikanten N. zu N. und abschriftlich zur do. do. L. Em.'5 1034| - do. IV. Serie 44 96. 96 Nachricht an die Königlichen Eisenbahn - Kommissariate v In ah 24 f | N 89 Min O R (f : | und die Gon SIAN - Directionen ( excl, f 0. . Emis810n/ 87 0. (Stammæa-) Prior.'4: l reuznah). | | da de a M 95 951} do. do. de. 5 | Ministerium für Handel, Gewerbe und óffeutliche | y i Ld

|

| do. IV. Emission 4 86;| 56 | do. Prioritäts- d L - i Arbeiten. | | Magdeb.-Halberst.. .|— 197: do. [I Emissiou 44 |

Dem Zu>er - Fabrikanten Fr. Krüger zu Sudenburg hei Justiz : Ministerium.

Nichtamtliche Notirungen. Magdeburg ist unter dem 25. August 1858 ein Patent i | auf ein für neu und eigenthümlich erfanntes Mittel, den | Der frühere Land - und Stadtgerichts - Rath Zabel ift vom

T Br Gld. T Sr Gd. Tr Br Gld T, Kalk aus geschiedenen Zu>ersäften zu entfernen, ohne / 1. September d. J. ab zum Rechtsanwalt dei dem Kreisgericht in

L, M s y L É : , E m ; | Kuftrin, mit der Anweisung seines W in S Ausländ. E a Inläud. Fonds. g l Russ. Engl. Anleihe .…. 441 | J Jemand în der Anwendung bekannter Mittel zu de- | (n, g feine ohnfißes in Seelow, und zu- \uslänc I8S€TN (F Le G indi Ausländ. Fonds do Pol. Behata-ObLia | 87 | 86 dindern, d | gn zum Notar im Departement des Appellationsgerichts zu

| | L die d ; 107 : | g9 j ffurt a. O, ernannt word || ¿= ¿g Danziger Privatbank ..|4 | 881] 874|Brau2schweiger Bank, 4 [1075 do. doe. Cert. L. A.5 | 928 auf funf Jahre, von jenem Tage an gerechnet, und für den Um- | ran orden. Am. Ae | 2 S K öni bén Privatbank 4 88!) “Bremer Bank, C T O Ra 1004} do. do. L. B. 200 Fl.) fang des Preußischen Staats ertheilt worden. | -

i |

Stamm-A ctien.

S | _ [Magdeburger d 1 | 88 Coburger Creditbank... 74 73 Pola. Pfandbr. in $.-R.4 | 89 E E e Dm E ech 4 (146; 1454}P osener do. 4 88 7 [Darmstädier Bank... 4 | 96% 95t| do. Part. 500 Fl... 4 | 57) Mainz-Ludwrigehafen. Ag 86! __*TBerl. Hand. - Gesellsch.4 88 | Dessauer Credit 4 | 56x Dessauer-Prämien-Anl. 3! 97;

) Cre —— [Deooauer-Prümien-Anl 973 Minifterium des Junern.

R i Dise. C dit-Anth. 4 108} 1074/Geraer Ban s amb. St. - Prüm.-Anl.\—| 754 Cir : Juni 1858 H L

Neustadt- Weimenburg4 | [pie Hand. Gerech 4 Bal |Gothuer Privatb. 82 [Lübecker Staats-AnL.. (44| fular-Erlaß vom 18. Juni 1858 betreffend Erlaß vom 30. April 1858 betreffend die Zu- j % E

Mecklenburger a Schles. Bank-Verein. 4 |“56 | [Leipziger Creditbank . 73 Kurhess. Pr. Obl. 40Th \—| 43 42 den Transport entzündlicher Gegen stände auf | ziehung des Bürgermeisters, beziehungsweise

Nordb. (Friedr. Wilh.) ‘Fabrik v. Ei 1 |“s0! 79: [Meini j | 643 834]|N. Bad. do. 35 Fl ..| | 32! 314 i Oester. franz Staatsbahn |5 Fabrik v. Eisenbabnbed. 4 | 80! 794 u fre S) | 20° pan. 3% inl s 2 31 Eisenbahnen. | Ortsvorftehers bei der Ersaß-Aushebung.

Larskoje-Selo.…......-|fe. - L u ae F ua E L f M N i A A avis | | l'htiringer Bank 79 78 | do. 1 à 3% E di Erlaß vom 22. Dezember 1857, (Staats-Anzeiger 1858 Nr. 20 S, 145.) Bei Rü>sendung der Anlagen des von dem Königlichen Ober-

L F L . e Weimar. Bank. .......4 | 994 983 : ; ; : a i Ff >reuss. E b.- i F-re. | Práfidium unterm 13. März d,! <hten Berichtes Anal. Prioritäts-| Preuss isenb.- | ae K L HR MA i ug: Pr u nter M rz d, J. eingereihten Berichtes, erklären S Oesterreich. Metall | 81K) S1: | Jn Uebereinstimmung mit dem Gutachten der Königlichen te<- | wir uns damit einverstanden, daß beim Kreis - Ersaß - Geschäft, wie

j

Actien. | of Quittungsbogen. | do. National-Anleibe/S | >24; | | | x y Y f , N j My (Friodr. Wilk. )/5 A Bresl.-Sehw.-Frb.IILE.4 | 91 de. Prin. -Anléiké. .… 14 1105 2 L | nischen Deputation für Gewerbe habe ih beschlossen, den Eisenbahn- | bisher, die Bürgermeister und Ortsvorfteher, beim Departements-

Belg. Oblig. J. de l'Est/4 | | |Rheinisehe IL Em. 4 | 86 Russ. Stiegl. 5. Anl.5 |!05k! b d Transport des Wollen-Streichgarns von den mittelst des | Ersaß - Geschäft nur die Bürgermeister oder Ortsvorsteher zuge- S E a Womoid A a I. Eo. [6 | | 844 do. e m Al ia 1087/1074 L Erlasses vom 22, Dezember v. J. angeordneten Beschränkungen | zogen werden, wonach wir die gefällige Veranlassung des Weiteren

Oester. franz.Siaatobahn|5 | 66 | [Rhein-Nahe 4 | ! 59 | doe. v. Rothschild Let. S5 | [1104 4 ju befreien, ROLGEO der übrigen Tranéportgegenstände, deren | ergebenst anheimftellen. R R E E E R R e genannte Verfügung gedenkt, muß es bei ; s i ¿ : Berlin- Anhalter Litt. A. u. B. 13! a 130 gem. Prinz Wilh. (Steele-Vohw.) Prior. l. Ser. 1004 G. Mecklenburger 514 a ÿ bet! den behalten. dieies i das arms zu E E A E Nordbahn (Fr. Wilk ) 554 a { gem. Oesterreich. Franz. Staatsbahn 1715 a 171 a ; gem. Rhein-Nahe 59k a 4 gem. Dessauer Credit 56 1 Berlin, den 18 Juni 1858 E Der Minister des Junnern. Der Kriegs: Minister. 55! a 2$ gem. : H S von Westphalen. Graf von Waldersee.

| C C C Der Minister für Handel, Gewerbe und öffentliche Arbeiten, An | U

Berlin. 26. August. Die Börse war für Eisenbahn-Actien bei Rüböl loco 154, Thir. bez., 155 Br., August und August - Sep- S B ag ; G jedoch nur geringen Umsätzen in ziemlich fester Stimmung und haben | tember 15: Br., 150 G., September - Okteber 15-7; Thir. bez. u von der Heydt. das Königliche Dis des 8ten Urmee- sich deren Course im Allgemeinen gut behauptet, In Bank- und Kredit- Br., 15% G., Oktober - November 15% Thlr. bez. u. G., 154 Br, | An Corps und das Königlihe Ober -Präfidium der Effekten fanden nur unerbebliche Veränderungen statt. Preussische und Novbr. - Dezbr. 154 Thlr. bez. u. Br., 154 G., April - Mai 153 Tbir l sämmtliche Königliche Eisenbahn - Kommissariate Rheinprovinz,

zusländische Fonds meist wie gestern gehandelt. Dr. 104 G, 198 bez. f und sämmtliche Königliche Eisenbahn: Directionen

f

|

o aas Ra 4 | Berliner Getreldebärse Spiritus loco 19% Thlr., Pon August-September u. September außer der zu Saarbrü>en und Kreuznach, |

vom 26. August Oktober 19% 19 Thlr. bez., 195 Br., 19 G., Oktober - November Roggen loco 46 464 Thlr., August und August - September 464 | 19#4—4 Thlr. bez., 19% Br. u. G, November - Dezember 19!;—4 Tur bis :—45:—} Thlr. bez. u. G., 46 Br., September - Oktober 464—46 | bez., 19; Br. u. G., A ril - Mai 20x— 4 Thlr. bez, 204 Br. u. G. bis © Thlr. bez., 46! Br. u. 6., Oktober - November 47; ——471—4Tt Roggen vielfach en bi schliesst etwas fester. Rüböl bessé7 4 üs y i Thlr. bez. u, 6., 471 Br, November-Dezember 47% 484 48 Thlr. | bezahlt. Spiritus fest eröffnend, schliesst fast zu den gestrigen Notl- : Bescheid7vom 49, Ui L000 betreffend die Un- ; bez. u. G., 48! Br., April-Mai 505 —49—49% Thlr. bez. u. Br., 49; G. | rungen. i zulässigkeit der Schießpulver - Transporte auf dest, 1d, nTOT, NTE Mg Ne, DET A? ui y Eisenbahnen. dern als polizeilihe Detentionskosten anzu-

Redaction und Rendantur: Schwieger. H | sehen sind. Ss

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>erci. F Zhre am 26. Februar d. J. eingegangene Vorstellung hat zu Dem Magistrat eröffne i< auf die Vorstellung vom 15. Mai

„(Rudolph Deter.) f den sorgfältigsten Erwägungen darüber Anlaß gegeben, ob und d. J.,, daß die Kosten, welche dadur erwachsen, daß einem poli-

Bescheid vom 17. Juli 1858— daß Verwen dungen für Kleidungsstücfe, welche polizeilich detinirten Personen während der Detention verabreicht wor-