1858 / 202 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1704 Berliner Börse vom 28. August 1858. Amtlicher Wechse]-, Fouds- und Geld-Cours. Eisenbabn - Actien.

Brf. | Gld. Zf| Br. | Gld Zf Br. | Gld. i || JAzchen-Dünseldorf.. 34 8134| 80!|Magaeb.- Wiitenb...|| do. Prioritäts-4 896i 0. do. Pr./|41] | des. [I Emission 4 | 95;! $5 |Münster-Hammer.. 4 und Neumärk.'31 8544 do. [II. Emission 44! | 914|[Niederschles. Mürk 4 | 31 Aachen —- Mastrichter 36} do. Prioritäts- 4 3 85 do. Prioritäts'44! 84 | } do. Conv.Prioritáts- 4 : 94) do. [L Emissiou!'5 804! } do. doe. [Il Serie'4 Berg.-Mürk. Lit. A. 78z do. do. IV. Serie'5 do. do. Lit, B. | Niederschl. Zweighb. do. Prioritäts- 5 do. (Stamm-) Prior. 5 do. do. Il. Serie 5 Oberschl]. Litt.A.u.C. do. III. 8. v. 81.34 gar. 3: do. Litt. B do. Diisseld.-Elbf.Pr. 4 do. Prior. Litt. A. do. do. I[I. Serie 5 6s. 6. Lik B.) do. (Dortm.-Soest) 4 n n E Ss do. do. IL Ser. 4: do. do. Litt. E./34| 77 Beri Anh.Litt.A.u.B. do. do. Litt. F.|41| 971 do. Prioritäts- 4 Oppeln-Tarn. Frior. do. do. 4; Prix Wilh. (St.-V.) Berlin-Hamburger. do. Pr. I. u. Il. Serie 5

Das Abonnement beträgt : 25 Sar.

für das Viertetfahr in allen Cen dor Monarchie ohne

Preis - Erhöhung. A ‘aus: vi f h 7 - j d / Y Fn i [ >54 F T * 4A, y M j f z{ F / / f “S j e É l M3 f  4 F ? Y 1] F f \ pi s F „A d ¿ T f G «

Ier p ri i A

Alle Poft - Anslalten des In- umd Auslandes nehmen Sefteltun an, für Serlin die Expedition des flöntgl. Preußischen Staats - Amzeigers : Wilhelms - Straße No. 58. (nahe der Leipzigerfkr ) R“ T, P

P

ischer

Wid, 34

[Zl Br.

Wechsel - Course. Pfandbriefe.

L 2 D

/ Anzeiger.

93 9 924 924

Kur Üstpreussische... Pommersche. do. é i 4 G JUtiE I opetacha.. «10 T9. 76 k do. v. 0 34 95 98UiSchlesische.. ...... 34 102 [Vom Staat garantirte

993] Litt. B... i 34 991 IWestpreuss. 3

56 26 56 22 do, 4 994! 991 1033| 08:

142 141

Kurz ¿2 M Kurz 2 M. 3 M. ¿2 M. ¿ M.

1423 141° 1504, 150! 1504 149;

250 Fl. 250 FI 300 M « AUO M. L Le: B G 300 Fr. Wien im 20 F] F. 150 FI. Augsburg 15) FI 2 M. Leipzig in Cour. im 14 Thl. } 8 T. Page 100 Thlr j 2 M. Frkf. a.M. südd.W.100FIl. | 2 M. Petersburg 100 S. R. S E, Bremen e m. 1E

Amsterdam.. dito Hamburg dito London Paris

92; 90; 103 102} 1021 1623102! 761

86!

3! 125; 91;

1 79:

913

F 202. Berlin, Dienstag, den 31. August

85?

RentenhbrieCße,

127 93'| 93 95:

074 1064

93) 94; 9:3

Kur- und Neumärk. Pommersche Posensche

9:33 92;

LE Fonds- Course,

D a b Freiwillige Anleihe... 43 E reussische.. Staats-Anleihen v. 1850, 1852, 1854, 1855, 1857/44 dito von 1A... 4; dito von 1OS «M Staats-Schuldscheine « R Prämien-Anl. v. 1855 à 100 Th. 34 Kur- u. Neum, Schuldverschr. 34 Oder-Deichbau-Obligationen 44 Berliner Stadt-Obligationen .… 4: do. L 3

Sächsische Schlesische

Friedrichsd'or Gold-Kronen

Rhein- und Westph. / Pr. Bk Anth. Scheine 11/139:

Andere Goldmünzen

R O E ai /

93 94! 93: gz:

93; do. Prioritäts

do. do.

do. do.

Prior. Ob de. Litt.

Berlin-Stettiner... do. do.

| 94 | 9 [Breal. | | Brieg - Neisse

135,134. - |9 4; do.

| | Cöln-Crefelder....…. | Prioritüts-

do. Cöln-Mindener

do. A ies

do. do. do. do. | | do.

0. Gd:

XMchtamtliche Notirungen.

il. Em. 4i Berlin-Potsd. - Magd.

do. do. Litt. D. 4:

Prior. Oblig. 4; [I. Serie'4 Sehw. Freib.

34 do. Prior. Oblig. 4 Il. Em. 5

TII. Emiogion

| IV. Emission 4 | 864 Magdeb.-Halberst.. .

L a

4 | Di 4: —_— | G&L' 110 51 96, 65;

U 145 14

4 | 894] - 44 95 197:

102! 1101; E 1374 90: 99 9%

m —_——

| 974

[1031 4 | ost --

951] do 56

100; do. Rheinische | 92 do. (Stamm-) Prior.'4 do. Prioritäts-Oblig. 4 do. vom Staat gar. 35 Khbrt.- Crf.-Kr. Qdb. 36

do. Prioritäts- 4c do. IL. Serie 4 do. I. Serie|44| - JStargard-Posen 90; do. Prioritäts- 4 do. [L Emission'44| 96; Thüringer 115; Prior.-Oblig. 44 100; do. [L Serie'4/'100 doe. IV. Serie 44 96; Wilk. (Cosel-Odbg.) 51 do. (Stamm-) Prior. 44 «A do. 5 do. Prioritäts-4 do. [I Emission'44

ITII. Serie 5

2;

4

4 do.

g0;

Zf' Br. Inläud. Fonds. Kass.-Vereins-Bk.-Act. 4 Danziger Privatbank ..'4

j Königsberg. Privatbank 4 Kiel-Altona / : g Loebau-Zittau........ 4 . Uegdodurger doe.

E ata 4 1474 146: Posener d

0. e : T Berl. Hand. - Gesellsech. Mainz-Ludwigshafen. . 4 | 86; Disc. Commandit-Anth.

Ausläud. Eisenb- Stamm-Actien.

Amsterdam - Rotterdam 4 67 66

Preuss. Hand. Gesellsch Schles. Bank-Verein. Fabrik v. Eisenbahnbed.

Mecklenburger 1 Nordb. (Friedr. Wilh.)4 -— Oester. franz.Staatsbabn'5 Larskoje-Selo.. fe. Prioritäts-

Ausl1. Actien. Nordd. (Friedr. Wilk.)'5 Belg. Oblig. J. de l'Est'4 do. Samb. et Meuse'4 | | Oester. franz.Staatebahn 5

514) 54 169!

4

4

4

Neustadt - Weissenburg 4 - g 4

1

Preuss. Eisenb.- Quittungsbogen.

Bresl.-Schw.-Frb.IILE.!

Rheinische IL Ern. do. [I Em.

Rhein-Nabe

Bergisch-Märkische (Dortmund-Soest) 4! proz. Tarnowitz G61 a 604 gem.

Zf Gr.

126; 89 971 89 S8 s5!

108: s5! 85ì 80:

87; 85 59

Ç Prior. IL Ser. 913, à 92 gem. Prinz Wilh. (Steele-Vohw.) Prior. I. Ser. 100! G.

Gld. Ausländ. Fonds.

Braunschweiger Bank, Bremer Bank... Coburger Creditbank. . Darmstädter Bank...

Dessauer Credit Geraer Bank

Leipziger Creditbank .. [Meininger Creditb.… Norddeutsche Bank... Thtringer Bank Weimar. Bank Vesterreich. Metall do. National- Anleihe 5 do. Prm.- Anleibe... 4 Russ. Stiegl. 5. Anl.'5 do. do. 6. Anl. 5 de. v. Rothschild Let. 5

93

54;

Darmst. Bank 95} a 4 gem.

Zf Br.

Mecklenbur

id

1074 106! 1004 73 95: 544

74

4

92

d2ij 1107 105: 10 44

ZO Br. Russ. Engl. Anleibe .…. 44 do. Poln. Schatz-Obl. 4 do. de. Cert. L. A.5 do. do. L.B. 200 Fl Poln. Pfandbr. in $8.-R.'4 G0. Fart. 500 L... ld Dessauer-Prämieu-Anl. 34

Hamb. St. - Prüm.- Anl. Lübecker Staats-Anl.. 1: Kurhess. Pr. Obl. 40 Tk.

N. Bad. de. 3 Fl... Span. 3% inl. Schuld. '3 K 1 à 3% ‘teigende 14

6k

111%

Oberschles. Lit. A. u. C. ger 50% a 51 gem

133 a 138k gem. Oppels- Nordbahn (Fr. Wilk)

b5; a ; gem. OVesterreich. Franz. Staatsbahn 170 a ¿ a 170 gem, 28 Die Börse war heut :

Berlin. 2#& August.

der Umsatz blieb wie bisher sehr beschränkt. Kredit - Actien wurden gleichfalls zu niedrigeren Preussische und äusalndische Fonds wenig verändert.

Berliner Getreidgebörue vom 28 August.

Roggen loco 46% Thlr., Thlr. bez u. G, 46% Br., September - Oktober 46 Br., 46; G., Oktober - November 46k 474 Thir. bez, November-- Dezember 47—48 Thir. bez. u. 6G, 487 Br., 49%&—50 Thlr. bez., 50 Br., 50 G

wurden : Preise

in etwas Halung , in Folge dessen mehrere Eisenbahn - Actien E begeben

ank -

gehandelt.

August und August - September 451, —46 46% Thlr. bez. u. 47j Br. u. 0. April - Mai

matter

1594 G., September -

und ber - November 155%

Oktober 19- 194 7 Thlr. bez., Thlr. bez., 20x 6.

Rüböl loco 15% Thlr, Oktober 15! Thlr. Br., bez., 157 Br., 15% G6,

Spiritos loco 19° Thlr, 19x Air, bez, 19% Br., 195 G., 193 Br., 19+ G., April - Mai 207

197 6, Novbr.-Dezbr. L,

August und August-September 15; Br.

e A UUP. OOR, U, Do... 154 G. (Okto- ; Thir

April - Mai 15k Thlr

19:

August, August-September u. September

197 G., Oktober - November

November- Dezember 19' —\ & Tir. ben, 41 Br,

Dr.

D 9 , E R t niritus Roggen in guter Frage, schliesst zu den restrigen Prei«en. Spiri loco etwas billiger, Termine höher bezahlt.

tüböl in fester Haltung.

Redaction und Rendantur: Schwieger.

Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbuchdru>ere!. (Rudolph De>er.)

Se. Majestät der König haben Allergnädigft geruhr: Dem Wirklichen Geheimen Ober-Regierungs-Rath Dr. Schulze bei dem Ministerium der geistlichen, Unterrihts- und Medizinal- Angelegenheiten, den Rothen Adler-Orden zweiter Klasse mit dem Stern und Eichenlaub in Brillanten, dem General - Major z. D. von Othegraven zu Coblenz Orden zweiter Klasse mit Eichenlaub, dem Steuer - Rath a. D. Zum Bus zu Lemgo im nenpächter, Amtsrath Freytag zu Wolmirstedt Adler - Orden dritter Klasse mit der Schleife, der Herrschaft Jablona in Böhmen, Dr. jur, den Rothen Adler-Orden vierter Klasse; ferner Dem Rechtsanwalt und Notar,

S EIpa den Charakter als Geheimer Zustiz-Nath zu verleihen ; un

den Rothen so wie dem Befigzer Schufter zu Prag,

Den Pfarrer Wil um Superintendenten reslau, zu ernennen.

belm Guftav Julius Bieler in Canth der Diöcese Neumarkt,

Berlin, 30. August.

Zhre Königliche Hoheit Preußen if bon Potsdam über Weimar nah Baden-Baden und

Se. Königliche Hoheit der Prinz Adalbert von Preußen nah dem Jadebusen abgereist.

die Prinzessin von

Diinisterinm für sDandel, Gewerbe uud offentliche Vrbeiten.

Dem Fabrikanten Uhlbhorn in Grevenbroich ift unter dem August 1858 ein Patent auf eine me<anis<e Vorrichtung zum Schleifen von Streichen oder Kragen in der durch Zeihnung und Be- schreibung nachgewiesenen Zusammenseßung, und ohne 41,14% Femand. in der Benugzung bekannter Theile zu beschränken, auf fünf Zahre, von jenem Tage an gerechnet, und für den Um- fang des Preußischen Staats ertheilt worden.

20,

…_ Dem Hütten-Jungenieur Heinrich Beinhauer zu Deuy bei Côln am Rhein ist unter dem 27, August 1858 ein Tadnat auf eine dur Zeichnung und Beschreibung nachgewiesene Zusammenseßung mechanis{<er Mittel, um Grubenwasser gu fördern, und ohne Jemand in der Benußung bekann- __ ter Theile der Vorrichtung zu beschränken, auf fünf Jahre, von jenem Tage an gere<hnet, und für den Um- fang des Preußischen Staats ertheilt worden.

Das 40ste und 41|e Stü> der Geseß - Sammlung, welche

beute ausgegeben werden, enthalten unter

Nr. 4936. die Bekanntmachung der am 3. September [857 zu Braunschweig abgeschlossenen Additional - Akte zur TGeserschifffahrts - Akte vom 10. September 1823 Vom 22. August 1858; unter i

« 4937, das Privilegium wegen Ausfertigung auf den Jnhaber |

den Stern zum Rothen Ädler-

¿Fürstenthum Lippe, und dem Domai.

Zustiz-Rath Salzmann zu |

Regierungs - Bezirk

Nr,

. den Allerhöchften Erlaß vom 20. Juli

v 4942. den Allerhöchsten Erlaß vom 2.

4938.

lautender Kreis-Obligationen des meserizer Neeises im Regierungsbezirk Posen im Betrage von 100/000 Thalern. Vom 30. Juni 1858: unter i den Allerhöchften Erlaß vom 9. Zuli 1858, betreffend die Verleihung der fiskalischen Vorrechte für den von dem Kreise Falkenberg, im Regierungsbezirk Oppeln, beabfichti gten Ausbau einer Chaussee von ¿Falkenberg bis zur Kreisgrenze in der Nichtung auf Neisse ; unter den Allerhöchften Erlaß vom 9. Zuli 1858, betreffend die Verleibung der fisfalishen Vorrechte für den vom Kreise Randow, im Regierungsbezirk Stettin, beabfih- tigten Ausbau der Chaussee von Mescherin bis zur Berlin-Stettiner Staats-Chaussee in der Richtung auf Pencun; unter

den Allerhöchsten Erlaß vom 19. Juli 1858, betreffend die Verleihung der fisfalischen Vorrechte für den Bau und die Unterhaltung der Gemeinde - Chaussee von Brühl nach Wesseling im Regierungsbezirk Cöln; unter

| 1858, betreffend die Verleihung der fiskalischen Vorrechte für den Bau und die Unterhaltung der Gemeinde - Chaussee bon Straelen im Kreise Geldern, Regierungsbezirks Düffel- dorf, zur Limburgschen Grenze in der Richtung auf Arcen an der Maas; und unter j

Auguft 1858, be- treffend die Genehmigung zur Herftelung und Be- nußung einer mit Lofomotiven zu befahrenden Eisen- bahn von der Steinkohlengrube Neu - Duisburg nah dem Bahnhofe Duisburg der Cöln - Mindener Eisen- bahn seitens der Bergbau - Actiengesellschaft Neu- Duisburg. ;

Berlin, den 31. August 1858.

Debits-Comtoir der Geseß-Sammlung.

Ministerium der geistlichen, Unterrichts -

Der Schulamts-Kandidat Dr. Tbeodor

Vei und Medizinal - Angelegenheiten.

Julius Malina

ist bei dem Gymnafium zu Deutsch - Krone als ordentlicher Lehrer angestellt worden,

Bei den am 12., 13. und 14. d. Mts. Prüfungen in Gouvernanten-Jnstitut in T dem rerinnen an böberen

L Mt

B etanntmachung.

abgehaltenen Abiturienten- evangelis<en Lehrerinnen Seminar und dem Oroyß1g find entlassen worden

Wahl fähigkeits- Zeugniß zur Unftellung als Leh- Tôchtershulen und als Gouvernanten

dem

l) Blanca Schulz aus Elbing,

2) 3j 4) 5) G) 7) O) 9)

Therese von Bülow aus Königsberg i. Pr. Elsbeth Droysen aus Bergen, : Molly Eiswaldt aus Meserit, Sophie Hammerschmidt aus Adele Haehbnelt aus Frauftadt, Florentine Just aus Neu Stettin, Mathilde Kraege aus Freienwalde, Bertha Nizeky aus Demmin,

Münster,