1858 / 206 p. 3 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1744 1745

i Brealau, 3. September, 1 Ubr 12 Minuten Nachmitt. (Tel, Dep. legt werden. Einer weiteren Nachricht zufolge sollen alle Häfen | ; U, r, d | p i d Staats-Anzeigers.) Oesterreichische Banknoten 100%, Br. Freiburger des Reiches den Misfionaren, ader nich! den Mausleuten geLsuet, Stamm - Actien 99 Br.; do. drttter Emission 97} Br. Oberzchleaioche

die Schifffahrt auf dem Yangtse-Kiang aber untersagt sein. Actien Litt. A. 1394 Br.; do. Litt. B. 1284 Br.; do. Litt. C. 1394 Br Bombaty. Einer Depesche aus Marseille vom 1, September Oberschlesische Prioritäts - Obligationen Litt. D, 87% Br.; do. Litt. E. O ec ff enu t l î „Die „Bombay Times‘ {äßt die im | 76% Br. Kosel - Oderberger Stamm - Actien 51{ Br. Kosel-Oderberger ch er A n z e í g E Fe

entnehmen wir Folgendes : Königreide Audh konzentrirten Streitkräfte der Jnsurgenten auf | Prioritäts-Obligationen Mino: Beides Détiten.à Mes C00. UU 100,000 Mann und bringt nähere Zablen- Angaben über verschie- | Spiritus pro Eimer| zu 60 Quart bei 80 pCt. Tralles 74 Thle, Sie | Weixen, weisser 72-—106 i gelber 74 —102 Sgr. Roggen 56—61

C p r © a

e Stay Y - L E R L Ee-Es dico

<, Citi ara mun

E E E p

E remer arma

v Ey das Konfkurs-Verfahren, welhes mittel | Alle Diejen “i i ier C ing Vot ¿24 d Y h s q j POAN GD B aen IDf i e (1 N Den de lat . A n 4. Upril d. J. über das <e- bierselbst am 27. Juni er E das

¿M Be ki i a 4 i | lanntmahung (2389) rol

3proz. Spanier 37}. Taxe und Hypothekenschein siud im Bureau V |

S

Salina. 17. Ak in einer Proclamation den zum Tode verurt i ftellenden Rebellen Aufshub der Sentenz, den Zugniß ablegenden | t e r 'EREE E Vegnadigung. Jm Nordwesten ftellt fic allmälig die Rude wie _ i fl ee Í aa M E TNO Dis r der ber. Jn Gorrukpur verüben die Rebellen no< großen ua S REOE E R 1060 197% Matna scheint bedroht. Die Radshahs von Banpur und Schagurd baden si ergeben, Eine Misfion if aus Kandahar in Peschawer

angelommen.

E R T Es E 2M I per:

pie E

f elben in einem der auf Per, 1 unl f J i

E

%

E

drüdt jedo die Hoffnung aus, daß eine versöhnlihe Politik | Sgr. Gerate 36—93 Sgr. 7} s orruf e 111 / E Uneinigkeit unter den Aufftändischen dervorrufen werde, wenn | kus Subhbastations-Pat daran nachzuweisen, widrigenfalls derselbe für | Publication bi 6 genug englishe Truppen vorhanden seien, um Diejenigen zu | y x a wh y j D Ten y | innen 6 Monaten in Antra ( ( M Mtettimn, 3 September, 1 Ubr 35 Min. Nachmitt. (Tel. Dep. des as den Kaufmann Nonnenprediger'schen Ebe- H q zu leuten gebd G A ) erlin, den 14. August 1858. i i eser Frift G | A Deiied L Aae | rs ' | et geyvörige Grundftü> Heil. Geift-Gasse Nr. Königl. Stadtgericht Äb E | gemaß der Vorschrift ded L Sn Tit 3 4 Corpâ, weldes Mann-Singh belagerte, desertirten viele Leute, | j, ¿x, Frühjahr 75. Roggen 431, September, September - Oktober 44, 65 des Hypotheken-Buchs, gerichtlich abari@idt | Degatait ( (0 iht, Abtheilung für Civilsachen, | A L.-R. verfahren aaa! M. C4 Ld. 1 L a An auf 7089 Thlr. 26 Sgr. 8 Pf. soll | on für Kredit- x, und Nachlaßsachen. Cúftrin, den 26, Auauft 1558 ber 19, September - Oktober 194, Frübjabr 18{—} bez. d i Zeit von einem Monat gestordene Oberst im englis - indischen | : 2 | 11 Ubr, Heere.“ | Bei lebhaftem Geschüsft waren mehrere Effekten ansehnlich höher an ordentlicher Gerichtsstelle subhastirt werden L i | Schluss - Course: Stieglitz de 1855 103. einzusehen. beilten, freiwillig ih | Russen . Oeaterreich. Eisenbahn-Actien G70 G. Disconto i | Getreidemarkt: Weizen und A unverändert und geschüsts- thekenbuche nicht erfichtlihen Realforderung aus | sellshafts - Vermdgen der Fabrikanten Matbsam meisters 1 L) i : i j meisters Dye. Pâpfe aus irgend einem Nehts- pro Oktober 15k mit ißdrem Anspruch bei dem unten zenannten | deren Privaivermdgen erdffnet worden na<dem E Es und 1s. Gericht {u melden. y ; | sâmmitliche Gläubiger wel<e Bre Mera en | Der Urt haben oder 44 paben bermeinen p k i Y 5 c j G a L f E C RWN 15446 ! { Den aut! o \ i i: Frankfurt a. YL., September, Nachmittags 2 Uhr 45 Mia. Danzig, den 20. Juli 1856 | angemeldet, in die Aufhebung dieser Konkurse | Derde E Me, die ° Königliches Stadt- und Kreißgericht | gewilligt haben, dur< Beschluß vom beutigen | N T A

Die Börse war sehr flau und die Course rückgängig bei geringem lraftlos erflárt werd en wird. | brin in A m | ingen, widrigenfalls na< A F schüßen, die bereit seien, fih zu unterwerfen. Aus dem Nebellen- | Staats-Anzeigers.) Weizen 70, D R November-Dezem- < Ablauf t P _—, «m h C j ; Geld fehlte Der vor Kurzem gestorbene Oberst | Frühjahr 48. Rüböl September - Oktober 15. Spiritus 18k, Septem- * Campbell, VBefeblähader der Garde - Dragoner, ift der fünfte in À L am 23. Februar 1859, Vormittags | Königliches Kreisgericht Hamburg, 2. September, Nachmittags 2 Ubr 35 Minuten. | M Der General-Gouverneur verspricht | 1proz. Spanier 274. National - Anleihe 83. Mexikaner Dpoos. läubiger, welhe wegen einer aus dem hypo : verstordenen Bürger- aft. Kafsee 5000 Sack Rio zu den Kaufgeldern Befriedigung suchen, baben fi | und Velpe in der Neuftadt Magdeburg und über Y | j und Ül grunde Forderungen und Ansprüche irgend > Steigende Tendenz bei lebhaftem l'msatze. l. Abtheilung Tage eingestellt worden is wird bierdur< edeâmal Vormittags wLCTOUTA) cveomai Sormittags 12

Ì f Î ; G l n unterem Ges- 9 *- COTaie anveraumten Termine vor dem

Î 4

Kassecnscheine 1047. Friedrich-W ilhelms-Nordbahn Ludwigshafen- Magdeburg, den 2. September 1858

Bexbach 149%. Berliner Wechsel 1054. Hamburger Wechsel 87k eputirt [ | ta / Braga Pu i i cPulirtien anzumelden und zu bescheinigen quhes Stadt- unt Nreisgericht | Vermeidung der Präklufion ¿ <heinigen bei

j

f

|

| Sehluss - Course: Neueste preussische Anleibe 1174, Preussische

| zur öffentlichen Kenntniß gebra<t |

T

Lond. Wechsel 118. Pariser Wechsel 931 Wiener Wechsel 116k. Varis, Donnerftag, 2 September. | Tel. Vur.) | Darmstädter Bank-Actien 2451, „LeIREE D 841 Iproz. | l. Abtheiluna - e - Spanier ÎN Iproz. Spanier 287. (urhessische Loose 43. Badische | ( ed B 1ert î Fen, | Of d ] L } n p ; Der Kaiser und die Kaiserin find in BViarriß eingetroffe | Looxe —. proz Metalliques 74. Atproz Metalliques - 1&5der (1203] Nothwendiger Verkauf. Paris, Freitag, 3. Septemder, Morgens, (Wolffs Tel. | Loose 106k. Vesterreichisches National - Anlehen —. Oeaterreichisch- e E dom Karl Vudwig Bartelt gehdrige Frei- i E E Moniteur“ tbeilt mit daß das General- | französische Staats - Eisenbahn - Actien 3174. Oesterreichische Bank-An- gut artôberge Ar. 13, abgeschäßt auf 51,911 | Bur } - Dig peulnige O Tul : Vi 1TH L, 4 P F s | theile 11UMN Rhein Nahe-Babn IIL. i hlr. 1 Sar. f Uf zufolge der nebft Sypotbefken- j Zn Dem Konfurse über dad Vermbdaen ded : S 7 | di j ( i c ues 82! usedenden Tare, | | Leb | | On LPRRERE mando für die Land- und Seemacht eingeseßt worden sei, Dasselbe Bur.) Silber-Anleihe_ Neue Loose 101k. Spror. Metalliques 82. : h Sens oll “enne A Ledy u, Keiler, ift zur Anmeldung der Forde- Ah N h tref die Autorität des Kaisers 4iproz. Metalliques T2; Bankactien 4X Nordbahn 169. 185er am ¿ November 1858, Vormittags | rungen der Konkursgläubiger no< eine ¡weite | die Tele n «- Directi Hof-Vofñ-A î thin ie Y J I G 9 e Y 9 D hz j M7. É. R ug y y n 2 07 1071- m! soll die nôtdigen Maßnahmen treffen, um vie 7 E s Loose 183 National Anlehen 834, Staats-Eisenbahn-Actien-Uerti- …_RL DOE, | rist bis zum 9. Oktober er. eins<@ließ- ie Eisenbabn-Vost- Aem! ; E Boi. D A j y ) ) kor . | | Ut. Crone, den 19, Apr 5M | Die Gläubi \ ih ird »eT Cid aal E L A “E elen. Dem General Mac Mahon if der Oberbefehl über- | Silber 1. R i i “Serre Hs Ep April 185 E, Gläubiger, welche ihre Ansprüche no< 1 uf ca / g i Amuterdam, 2. September, Nachmittags 4 Uhr, (Wolfs ngudes Kreisgericht. [ Abtheilung. niht angemeldet baben, werden aufgefordert, die Tel. Bur.) Preishaltend, lebhaft. selben, fie mdgen bereits re<tshängia sein oder Schluss - Course: 9proz. österreichische National - Anleihe TB4 Î nicht, mit dem dafür verlangten Vorrecht bis 5proz. Metalliques Lit. B. 874. S5proz, Metalliques T7. 24 pro. E | zu dem gedachten Tage bei uns riftli oder Metalli ues 39%. 1proz. Spanier 28%. 3proz. Spanier I. 9proz. : | zu Protokoll anzumelden draht is prol “gp s pre l 14 | | E PE Marktpreise. Russen Stieglitz de 1855 10277. Mexikaner 20%, Hollindische Inte- (1219] M Der TIermin zur Prüfung aller in der Lei . . #4 * - 4 t} - # “44 Le T e B li o D. M } grale 4j. Londoner Wechsel, kurz 11.82;. \ iener Wechsel, kurz a 1 véiywendiger Verkauf vom 26. Juli er. dis ¡um Ablauf der ¡weite n Lond R E 2 Thl A Í De » a2 a L 342, Hamburger Wechsel, kurz 354. Petersburger Wechsel 1.721. nigl. Kreisgericht Rothenburg O /L rift angemeldeten Forderungen ift auf G Pi D N G le T Tht 17 S »» gr: Pf v S 1 Thlr. 11 Se Londom, 2. Scptember, Nachmittags 3 Uhr. (Wolffs Tel. Bur.) D id F Abtdeilung i | den 25. Oftobercer, Vormittags 11 Ubr : Pi E Thl ; G Ì s Pf k, gT. } @ ä r 110, Og ® j Silber til. j g L CT j E sche Gaftbof Nr tz. ¡u HMotben- v4 Dem Kommissar, Herrn Nreitrid tor Ql, F u auch ir * T F S | $ Â 5 - R G % G : d í 1 LUurq abdge!<à kt aut! G71 ¡ T bf a S 4 "0 y F L 44 F n 9 [f f S tis p g t a n q | nsols 964, fIprozr. Spanier ¿X Mexikaner 214. Sardinier 17, (1 dir. 2 Sar. twfolage m fletnen Verbandlungsiimmer k 4 5 ! f | K I Pf ) s n ) n ' M : er neb Q ) Yan Lun gDzi er anderaumt, und e ® ne M E d a Fa S S R Pr “dies Gera | 5proz. Russen 111 ex div. 4jproz. Russen 1004 der nebst Hypothekenschein und Bedingungen in | werden zum Erscheinen in diesem Termin die ; 0 ) j 1 l } ¿O « « . neren irozeck f u ein Ce N , s s wp B MAA - R Le n S 2E E A s S B e Die Dampfer »Arago« und «Prince Albert- sind von New - York unterem Prozeß-Büreau einzusehenden Taxe, soll sämmtlichen Gläubiger aufgefordert welcbe ibre 2 Thlr., anch 1 Thlr. 22 Sgr. 6 Pf. Hafer 1 Thlr. 13 Sgr. 9 Pf, i em 11. Ravember é A i L : rdert, weiche 1hre 7 dns 1 | angekommen. ; er er., Vormittags | Forderungen innerdalb einer der Friften anage- auc r Dg? D e D, Beides | Liverpool, 2. September, Miitags 12 Ubr. (WolMs Tel. Bur.) Moa 11 Udr, | meldet baben 1181 o eh . SeDiem u j en y ortbe L y g z j U y y n s “Sgr z ° Baumwolle: T7000 Ballen Umsatz. Preise gegen gestern unverändert, dentlicher Gerichtsftelle subbastirt werden | Wer seine Anmeldung \<riftlih einreicht, hat Das Schock Stroh 10 Thir. 5 Sgr., auch 9 Thir. Der Centaer Adr y Af | Tel Bi Gläubiger, welche we 6 gets | U P E lid einreicht, dat i : : Parin, !. Scptember, Nachmittags 3 r, (Wolfss Tel. Bur.) , egen einer aus dem Hy eine Ad!'chrift derselben und ibrer Anlagen bei- Heu 1 Thlr. 20 Sgr., geringere Serie auch 1 Thir. Kartoffeln, der ' g j z dothekenduche nit erfitlicben Realforder L : agen bei Scheffel *) S d 0 M metacnweis 1 Ber. 6 PL. anch 1 Ser Bei Beginn der Börse fanden mannigfache Verkäufe statt. Die 3proz., il i »tlichen Nealforderung zufügen u V 6 ' } ‘9 SNT. - P - q mi k ® Ven A 1 j Y y Y h j e N s Es G 9 R A Sr 9s | welche zu 71 85 eröffnet hatte und auf 71.90 gestiegen war, fiel später al E geldern Befriedigung suchen, haben | Zeder Gläubiger, welcher niht in unserem _ 7 » . s s T 4 f 4 @ Z j i L b L V auf 71.65, schloss jedoch schr fest zur Notiz. Die Liquidation der Fisen- A O ruh bei dem Subhastationggericht | Amtsbezirk nen Wodnfig bat, muß bei der j v H 6 x L ui n # L j Ÿ è E y x | bahnen ging leicht von Statten. Consols vonMittags 12 Uhr waren 64, Lud E Anmeldung seiner Forderung einen am biesigen | von Mittags 1 Uhr 96} eingetroffen. l) r wf dite x | Urte wodnhaften oder zur Praxis bei uns de- er Ausgedinger Johann Gottfried ¡Frenzel, rehtigten auswärtigen Bevollmächtigten beftellen

(V trma lb f Preifowaid, den 1X, August 1458

Königl. Nreiggeri<t. I] Wbt!

L E e

[2388] [2393] Die Lieferung

y  General q oft A m

tragen worden.

n

| 2316]

Tis (4 11 4 } l E Lieferung von 4) Laft englischer Nuß- v! Pr f P » O len für den Bedarf der Artillerie-Werkftatt soil auf dem Wege der liden Submisfion

di s Y 4 Î m bderdungen werden ierzu i in Submi è., L i  E #

áubd i

î tember 1X58 (Best Flo y

g y

I Pr it

anderaumt Moi Die L s d

L 4

«I

Die Aeltesten der Kaufmannschaft von Berlio

4 : L, > (T i \ Schluss-Course : 3proz. Rente 71.75. 44proz. Rente 97.75. Iproz. 2 u : T E Ane E Sa Meaies Le Van mth Mengeligaes S anier a, 1proz. Spanier i E 44, Vesterreichische 3 T S Sery Ce p und uus u den Alten Ben , —CNemgen, w elchen \stons-Termin 4B Aug 145K f 194 à 5 Thle. h Staats-Eisenbahn- Actien 6X5. | E, Sehen Den renze ‘resp. deren Mar Äge Befannts> ft feblt werden die Nechts "es i i F 1404 Thie | MideeCcns R O unter | S aLTE VINRNIRg roll Lloff und Eimmel ju o ) E. 19! Thlr i a A , ; i E râllufon biermit vor | Sacdivaltern vorgeschla A | Aer : 31 7 e S : 19% Thlr ohne Fass. Y Tyorn den 26 August 185K. einzu!eden und die Vel 1. Sept. , 6.0... L Le. | Königliche Schauspiele. | Kdniglides Kreißgericht. Ll. Abtbeilung ns B s e Sn Ea H A 185 Thir Sonnabend, 4. September. «m Schauspielhause. (1!/fle | | L Me | Berlin den 2K 9 E Y E E i Abonnements-Vorstellung.) Die Grille. Ländliches Charafterdu? j | Königliche T in 5 Alten, mlt theilweiser Benußung einer Erzáhlung von G. Sand, [2392] C effentlihe Aufforderung | [2386] WedénntidaGuna | von Charlotte Birch-Pfeiffer. Kleine Preise. Bei dem unterzeichneten Gerichte ist auf die Der Konkurs über das Vermögen der Mode Jm Opernhause. Keine Vorstellung. A Mortisation des angeblich verloren gegangenen, | WVaarenbändlerin Maria t Osftrowsfa ju Thorn Sonntag, 5. September. Jm Opernhause. (152fte Shaw In Zoellner uud Toussaint in ESchoenweide auf | !| dur< Akkord beendigt 4 A Leipzig 2 Septbr. Leipzig-Dresdener 26624 Ü Löbau-Zittauer spielhaus- Abonnements-Vorstellung): Die Zungfrau Den-A P % ult 1ST ny L Comp. in Berlin am 30ften | E ven 5 August 1858 Liu A. Bi e N R l Litt B pre Magdeburger-Leipziger l p ne vert Neomantische UTagóodie in 5 Abtheilungen von &Sdhiler. sellungsta gezogenen, 4 Monate nach dem Aus tôniglihes Kreiägericht Il Abtbeiluna A S p N y . Mag - , Left 98100 Kleine Preise. ge an eigene Ordre zahlbaren, von 293 Br; do. [L Emiss. - Berlin - Anhalter —. Berlin - Stettiner an e 0 t: Der en Bezogenen acceptirten Wechsels über (000 E E Thüringische 1154 G. Friedrich - Wilhelms- Jm Schauspielhause, Mit aufgehobenem Abonnemen Musik Thlr. welcher E L E a Nordbaha —. Altona - Kieler —. Anhalt - Desoauer Landesbank- | Barbier von Sevilla, Komische Oper in 2 Abtheilungen. gu Palmié und don diesen aus S Meaoe MELTBEN n Bekanntmachung Actien 824 G Braunschweiger Bank-Actien Weimarische Bank- von Rosfini., Hierauf: Eine Tänzerin auf Neisen. Episode m! | tion der rhre Pat Aer eei erh UTec n unterem Depofitorio befinden si Actien 100 Br. Oesterreichische 5proz. Metalliques 814 G, 1854er | Tanz in 1 Akt, von Hoguet. Mittel-Preise. even ift, beantragt worden E e das Teftament des Unteroffiziers Steni>e, pee ne A —. 18Mer Wotichel - Anteile 33 Br. Pévaatioae Prümiecn- Jm Saaltheater: Stille Wasser find tief. Lustspiel in 4 Ad- Inhaber dieses Wechsels wird Mde E i q n E E L L L N Anleihe —. theilungen, von Schröder. z Data t uns denselden binnen 3 daten | - E dessen Eb A ronen ors Dieseke tentendriefen auszudändi G - s i Preise der Plágze: Erstes Parquet 1 Thlr. Zweile | ens aber in dem auf e E Es E Eee Lbpern zu So- | ie Zndader don Rentendriefen HKonstantinopel, 17. August. Wechselcours London 3 M M ß Mitte en 11, D G pdienthal, vom 7. September 1801 ; 170; Marseille 270; Wien 66}—662. Valuten gestiegen: Pfd. Sterl, Parquet 20 Sgr. Estrade 20 Sgr. Gallerie in der l | Vézember 1858, Vormittags | Da seit deren gerichtlicher Niederlegung 56 1734 Piaster; L. turque 156 P.; Napoleond’or 1374 P. Agio des 15 Sgr. Gallerie an der Seite 125 Sgr. Gallerie - Step dor dem Herrn Ls Uhr, | Jahre verflossen find, obne daß die Erd ffnung türk. Metallique 43 pCt. 10 Sgr Stadtgericht Tábenea e ati Grieben, im | nacgesucht oder das Ableben der Teftatoren de- | reiche j anberaumten E E E M, Zimmer Nr. 12 | fannt geworden ift, so werden jeyt die etwa ; e Ginlteferama de : orzulegen, und seine Nehte | vorhandenen Junteressenten aufgefordert, die | enne BN ag. dm