1858 / 207 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1755

1754 [2360] Holzlieferun G Der Brennholzbedarf füe die ß fi lehen, zurü>gegeben werden, gegen dess Mi i 14vevarf | efigen Thnig- de dami! E cten Hd Mittwoch, den 20 O N24 lichen Theater fúr die Zeit Z gade demnächst nah B Lagen die Eta er, Morgens Aachen - Düsseldorf- Nuhrorter Eisenbahn. bis dabin 1859, aus cires 20 Haufen er 1898 | Actien nebst neuen Divideudeuscheinen erbo, | T 9 Ubr, y - Klafter Kiebncnbolz b Haufen oder 225 | ben werden können ' j im Voss'sheu Gasthofe bierselbsi freund R E n fordernden im Wege E joll dem Mindest, Magdeburg, den 30, Auguft 1858 As) eingeladen. 28 vom 18. Uugust 1558 ab bis auf Weiteres. prise gegeben werden. A Sud Le im IUEO i Direktorium ; ur Meralbuaas Vegenftände follen im Laufe Von Aachen nah Düsseldorf und Ruhrort. ra A - LeD Dag polhei-Fuspeltor e der Magdeburg SLER rgeschen Eisenbahn | theilt werden, ur) vesondere Ciranialns mitge- | | oben 1 Königlichen Schauipielhause einzusehen. |! Y Ans | Witten, den 1. Septe

VII [X u I B. | Lofal zig (excl. (4 SreruagMausiige wollen ibre rien nate n. | T Bee e 108

e mit ais obue UAnfubxlobn bis zum 15. Septem- | [2378] Augu Ñ Wi ca u T

Der Verwaltungsrath

[2281]

Î l f Î V i : | | Güter Lofkal- Lokal, | Vfiter- S é A u. er cer, Dormittags 12 Ubr, unter der Aufschrift A F E . j ri chien - Commandit - Gese î { M a D Q [s Î [1 | sell Gustav Müllensiefen

Güter- |Persfonen- |Perfoncn- | Schnell- |Personen- S, Ua eris Echnell- | zu E zug shnell- ¡Perjoueu-]Perjoucu-| zug L aud 9 On I L ape) ¿Tf iferung un Königlichen Theater- Büreau, M Ü

L E alle alle L. S B E D. D, G14 G 14, De, D wm L gs var gy wg: Aer Boa verstegelt einreichen. chaft Neu s Tserlobhn Friedr. Múller. G b Jui O ZALO, Die Actionaire der GeseUschaft In erden bier Friedr. Pohmann i 4 » | F Ul 4! O od

la C É‘ % U q K u  < 1 f fra «Y ft í I I LUnI uf 5

orgens | Morgens | Nachmitt, | Adeuds | Ubends | i i {24021 E

ANadrt don Aan …………….….............- A L g % 20 | : - 1 e | 1 F , Ankunft in Gladbacd .. ms S G 24, y E nal: v - - . E S nkunft in Ol: cini ar S Komglich Niederschlesish- | 1215] Nr add a ; : u F 9 s g vendé ( a s : L > E y P B N

Bon Oladbach\ fabr! von Stadbach n 18 (D. O | w- E R fa Märkische Eisenbahn “H der S

na - a v oed eons i 7 4 O O i i | | e Pe : Bef ; 5 i ag f E P 6 T T E T > La Morgens & Ubr von Frantes mit dem | Kongsberger Privat - Bank E U E r 2e L | [Morgens | | Nachts | —— Nachmitt. Nahmitt. nach Soran abs uge fällt | i „Abfabrt von Gladbach L E i 4. 2 L D 14. @ P A irelter Aus<luß 1, 6 I, 0 | a 10, d, ts, an fort. agegen Naßenbestände ( _ 12, 14 von Cdln. “E 9, 3s vird von diesem Tage an mit dem Ankunft. 4' Uhr früh von rankfurt a. /Q. abs

Von Gladba U 4 M «ae . 50 (alle 1RL.) j Æ

Stationen.

pro Angust 1858

m tva

Klingend preuß. Courant i E. Tblr 22: Noten und Anwei ungen der preuß. Bank e vir. 422,63

na Egon ed - __ E T S G T e T T aan. ander mo A

- 46,784.

gelassenen und 2: Uhr Mittags in | Noten inlándischer Privat-Banken. SÁ() L

nah ( Morgens [2 nt 5 s orau eintreffenden wt Y T4 mrt n I T pl 6 * Ï Í j V ° Ée 9 j n Tre en Güte Y Nuÿyreo trt / Abfahrt don Crefeld e 9.30 | i | „A unf | i e T 1 au Ankunft in Ruhrort | (), i G : | Ankunft Ankunft. [emen : Beförderung in Wagen Vtex | Wechselbestäude................. vir. 410,34 | u, Ueber aße anf der Stre>e Frankfurt- | Lombardbestände .… : E VTT,52 b Sorau ftattfi ï R 4 : 0. ¿ i L -A | nactung. B inden, Cffelten in preuß. Staatt#papieren : 4 74,805 : erlin, den 2. September 285%, | Vrundsèul, verschiedene Forderungen umd Aktiva iegt i : 29,749. de Waden vuigliche Direction der Niederschle- | E P eret Gon 50,207 fish - Märkischen Eisenbahn.

Brüfßsel, London, Ostende und Antwerpen. r R «rh 7 fe! î VIIL. aus London, Üftende, Antwerpen und Brüffel ? (per Hexbedihal und Landen-Mafstricht) 77 IN. aus Ostende, Amtwerpen und Brüffel \ : [2.549] Bekanntmachung Vuthaden voa Privatpersonen mit Einschluß de iro- Nerk,! X]. aus Paris (Erpreßzug, in 10 Stunden dis Aachen per Erquektinnet}). Vom 15. Septembez E. déren A Königsberg den 31 D ro- Verichrs ae VIL und IX aus Landen (Mastricht) und Zug V. ans Maftricdt. tioneu der Breslau-Posen-Glogauer Eisenb M Die Direction der Köniasberaer Br V VIL. M U. AL a us Côln. : und der Etred e Brie Breälau Vriv 7 E i ! a6 j s B Ra E, Trt 44 Bank. Jn Neuß. peschen auf d Fisendahn- Telegran! S E OLLeri d em Que1 Lu: Lei rabben na $ doe L, V. VIL u. L na& Tbl», aus Thin u aus Erefeld, Zug 1. aus Crefeld und na< Edln. näherer Beftinmung des bom errn V níft p - G F N F f í : H 4 s Iw 5 wet | | n Vert : für Bandel Gewer! : Lx F. 11) 5 u A N 2 a ü » dg P a Lay ' Peer c und Men ti! h M rb «:+ j Monats P. B Pri l 11 V, u. IX. na< Berlin an die Courier-, Shnell-, Perfonen- und Pâä>erei- Züge der Cöln-Mindener Bahn und Zug Ÿ. nad erlassenen Reglements Gde e R men J de 1M i8-Uebersicht y T » . 4% D “. v L . j " Ì i Ii CH i » è r wi M | 4 4 Oberhausen (®Lokalzug). : | fördern. t B De er Weimarischen Bank. üge 1., V., VII. u. IX. per Oberbousen na < Utrecht, Amsterdam und Rotterdam. ; A A | Exemplare dieses Reglements find auf den | ) Adoarte Ten Mol Altiva ge III. VII. u. IX. na< Elberfeld; Zug V. desgleieden, Schnellzug nach Halle und Leipzig (Ank. 4,0 resp. 4,15 folg. Morgens). gedacdien Stationen zum Preise vor E 2) Wechsel q D Le land... L , i ' F 4 - ; L M s “quis B & On ¿& War VOCOE Beitanbde . : n Nudrort. bro Etuú> bom 10 : N $ Qgr. | e y 4 D Q - n Aue D. VE Van con lÜten d, MtaA 17 T j f n I T AT,, e «m 4 e Z E Vil F F A D Nach Berlin, Utre<bt, Ansterdam und Notterdam, wie vorstebend in Olifseldorf. Der Zeitpunkt don 1 e 5 gu s Pen av: im Einldsungs-Fonds bfindli@e —_ 0 981 Anmerkung. Der Zug X]. hält auf Station Baal nicht au, die übrigen Züge balten auf allen Srartonen Brieg - Mdslowit und ° En s A OES f - aud Akt z s B Von Rubrort und Düsseldorf nad Aachen nußung der Eisenbahn T; n Ber E Br Bes 9) Ausstebende Vombard-Darlebne . oblen E A legrapden für Privat- & : / a i i j j (7 t ï Depeschen s. y 9 B G I 1844 Pren Mattfindet, wird hi un ur | j 2 y : J y g y p i f | e munen Kurien v f t On D. Eh i, E TTEEE G6 T0 [L I VI, V I x X11 | D Lofal- [zug (excl. fannt gemacht werden «O ge Liungs- Fonds befindliche .….. / 168 “r Güter- [|PVersonen- | Personen: f Perfonen-] Personeu-| Güter: | fal- [Güterzug ! Sonn» Breslau, den 1. September 185k S L ui Schnell- | zug | ¡tig ¡ug g | SQnel „undijzeter- Adnialiche lctien-Dividende-Conto pro 1858 ug | zug ' ua | tage) irection der Oberschlefischen E f / leyaven 10 laufender Nehnung und verschie Forderun. j | y y le a 5 ) s L L hen Etsenbah nung und vers<hiedene Forder n I m A 2E L L M: M2 0,8, ven Tijendahn „_ do. bei der bank M M ESLLERE 14 Klassen Klaße. 14 Rlafsen.{4 Rlafien laffe. |! aße. tale. | ane, | Klase. E C y Banknoten œuldsungsfonds d MITG | [8%] Berlin-Potsdam Geprägtes (eld | a Morgens Morgens | Nachuutt. | Abends Abends Nachmitt. | Adends | \ y n, t in ech! : <4 i Bir. 810/000 ny j | _ í M 1 N ly aa A De cln : i, 46 l e L K. 30 -( (14e UTger (3 enbabn u Effekten . . 1,440 984 m A T I La m. 44 4 | Mit dem 15 Oktober e tritt d neuet Tarté i 16x 411 - er Kobler trantt orte für die dieieiti0 N bn B tige Balk Wat ibAa

24 11, 37 | Ankunft. f Ankunft. | tr n Kraft Den he A z 2 H 9 L y , _vefen zFratdeträge für die cinzelnen | 9) Eingezahltes Actien - Kapital 5) Banknoten im Umlauf

(alle 4K.) —— id Direkter Anschluß | uts L A D na Éóln. | Db NTEUEN dei unferen \#mmtlichen Oh | Madam! S Gionen einuseben find

r

E

PÜEE Sl SR I: CBRGERE E E B PIERR E D SEE

Actien Napital

ions Ton ‘e 6 j | L

Noten un Umlauf ‘ey Lblr. 1,000,000 * ae d Sb M)

u 29 949

III. aus Paris,

e g g —- 2

L Du Dans - 2 S

t » f k,

La

pes

SISIDIEIS A

p c c L £2

j \ e # 4 20 X i f A Y 14 A Î E J f #8

Ir è r

A R E ï

O0 n Cn.

S S E E T Sr A

S R t tren:

Von |

Düfleldorf na< 5 q

SGladbacd ( Ankunft in Gladbach

Abfahrt bon Düsseldorf. - L K | ] 10) 31 3, 39

U «+4 L. e D U L M L d

5,000 000

2,410 000

LCPOniten - Kapitalien j a ¡ "7()

|

30 1U, 34 J, 20 | Actien Laviden de Conto pro 185 U 1857 : 2,4530

1()) 11)

_

{ f 1 Abfahrt von Ruhrort 0A j N P K | L2) Gutbaben der Etgatäkzfe / r Staatslafsen, Privat- Personen u \ tw 62 363 6,563

| Es f

| Weianar den 31 August 1858

| Ane Uireenon der Weimarischen Van!

j f

j

Î

Fry

| i

L | i Nuhrort . rer. j 1)

na j | i E / ( f 10) $1 D. d j F | ‘d 6

Iz

| A eq | Gladbach E . Anratÿ. i | ] Unkunft in Gladbacb - E D! L O i K. E E 6 Ueberx- | Pol Vebdlendorf|

Abfahrt von Gladba i E 11. 29 4. 4 8 30 |nacdtung. Ankunft tn Aachen . : ps T R E t, 20 10, | | Nardmitt.| Abends | f Amr : 1 r Pri Oh \ h L A g ) | >anziger Privat-Actien-Bank. Privatbank zu Gotha Züge 1IV., VI., X und XIL. aus Berlin an die Courier-, S<nell-, Personen- und Pä>erei-Züge der Cdin-Mindener Bahn, Zug VIU au Wittenbergesche | i o 4 E | nonats - U â bd | Hamm und Oberhausen (Lokalzug). e. i | i A BLISTE ; August 1858 | C1)enbahn. A OA » »- blr. 288,42 L und 4 D ¿c j ¡N el Unt 111 m 11 vud E 0 g. | * Velugung einer 1 Dibi- | bes t eprágtes Gelt Tblr

fige IV. und X. per Oberbausen aus Rotterdam, Amfterdam und Utre<ht, Zug VU[l, aus Arnheim ( Züge [V., VI. und X. aus Elberfeld, Zug VIlI. desgleichen, Fortsegzung des S<@nellzuges aus Leipzig (Abgang 10,35 Abends vorher) ic h ene M 11 bia ; ;

hi1: s 0 U TUt De Jap

>34) Ed [2104

Î

un 18598 y g y Cl Hdt für Ende

Â

Cw Cn Cl

Halle (10,50 Abends vorher). A T E In Neuß. E dileßlih 1868 fordern wir "U F. 20 unseres Statutes bom

Zffftge V. VI, VIII. und X. na Edln, Züge IV,, VI, VIL, X. und XII. aus Cdln und na< Crefeld. ahme auf n NUYror?. r adm, 1847 die Jubaber von St umm « Actien ¿rer NagdeburgeWittenber eseben Éléeni zen

üge 1IV., VI, VIH. und XH. aué Berfin resp. Hamm wie vorstehend in Düsseldorf. Oese bo R Mr tober dis

Zfrge IV., VIT. nd X11. per Oberhausen aus Rotterdam, Amsterdam und Utrecht. ‘uchaft biermit auf, dieje Stamm - Actien Ju Crefeld. 2s Ä t = lags ftunden bei

A «abres qa in unterer Bau M FUherufer Nr v p, bierselbn s uptfa : . lautenden “R O LIEVET « B JVICI QITLM- Â, 7

Züge IV., VL, VUL unt X. na < Cdln i i i In Aachen. < per Zug I. na< Paris (Exprefizug, ab Aachen 10 Stunden per Herbesthal - Erquelinnes), Brüssel, Antwerpen, Ostende, London (au | Ves nah der Neidenfolge der Nume K 0 LLbNeten Verzin O Les SLILIMIMETN 4 auf nen rieid nen VON denen B eine

L Ci

S »

f L La L

MastriGht»-Landen),

g ŸI. na Antwerpen und Brüffel (per Herbesthal und Mastricht: Landen). einzurei Janzen Bogen geschrieben sein muß

q X. na< Paris, Brüssel, Antwerpen, Oftende, London. Präsentanten, Das eine Verzeichniß vird dem L Venta S ci I UILO È

ge IV. und VI. na< Mastricht und Landen, Zug VUI. na < Mastricht. Haupifag N mit der Bescheinigung T

4 14 O é . a M ¿ N T R L H L L

über die erfol 1 C Einlieferung ber

üge IL, IV., VE untd VIH. na Edln,

Aaeden, den 17, Auquft 1858, Königliche Direction der Aachen - Düsseldorf - Ruhrorter Eisenbahn,