1858 / 210 p. 1 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1772 Berliner Börse vom 7. September 1S85S. Des Adouvemont detrige:

25 Sgr. Amtlicher Wechsel-, Fonds- und Geld-Cours. Eisenbahn - Actien. t auen Theilen des e ecdie Fuglandes n

Y 7 ohne Preußischen Staats - Brf. | Gld. Zf! Br. | Gld. Zf| Br. | Gld. Z . { Gld. | Preis - Erhöhung. 1 “a : ; | Aachen-Düsseldors.. 31 80; Magdeb. -Wittenb..| ¡l | g d, D: Dan (nete de ade MO. Ai, Weehsel-Course. Pfandbriefe. | do. Prioritïts-'4 | | 86 do. do, Pr. Tw T E O edit do. I Emission'4 86 [IMünster-Iammer : 901

Anmsterdam... 250 FI. | Kurz 142}JKur- und Neumärk. ; j do. IIL Emission 1: 91UNiederschles, Märk. i 914

dito «e... T. 141 ¡JOstpreussische.......!: S3 JAachen - Mastrichtei M4} do, Prioritäts-

Hamburg 300 M. | Kurz! 15084 150}Pommersche. .......|3 g! do, Prioritäts 44 do. Conv Prioritäts-, 92; dito ...…... O00 M. 1 21 1504| 150 do. A do, II. Emission5 | | 7 do. do, I. Serie 90;

London... l L. M 3 M 16 21 4Posensche Berg.-Müärk Lit. A. ; «f do, do, IV. Serie! s

Paris..…... 300 Fr ¿2 M. 79% O 34 l do. do Lit. B * Niederschl. ZLweigh

Wien im 20 FLF. 150 F| 2 M. | 1004| 99tSchlesische l i do. Prioritäts- do, (Stamm-) Prior. 5

Augsburg …. 150 FI ¿ M. | 102 Vom Staat garantirte do, do I. Serie G y Oberschl. Litt. A.u.C,

Leipzig in Cour. im 14 Thl. ) & T. E 1 n. do, [L S. v. St. 31 gar. : ; a8 do Litt. B

Fuss 100 Thlr. (9 M. U! Westpreuss... ean [ 21fdo. Düsseld, Elbf Pr. 4 do. Prior, Litt, A | R int G R F O j 1 . do. EE SCTI ù do do Litt. B G z 4 J

Frkf.a M. südd W.100FL | 2M. - ¡56 29 lo, l : i

Petersburg E ee 3M. 99. 99; do. (Dortm -Soest) do Litt. D. 1 1 | Me 210 j i y E via lies L V. Bremen... 100 Th L... 1 8 T. 109 j Rentenbriefe. do. do. [L Ser k do. lo, Litt, E 34 ¿ a“ e . “.

Berl Anh.Litt A.u.B do d. L F 03 | » . 1858 L | 3.5,

en Kur- und Neumärk. 4 ( “a d y s E. Zf Po } G4! O, Prioritäts : Oppeln l'arn. Pri r s OTMINENSCcHE 4 | 943 do di 4: ! Prinz Wilh. (St-V ) L _ p D F h o ü Fonds- Course, D o... 7 Berlin-Hamburger _ do. Pr. I u. H Serie! O. O G3 b, y

iwillize Anla) 1 ! : : - do, Prioritäts-'41! do. L. Serie ! A i E ieate-Abiefine, Libd “1 from, Gein- und Wesiph. 4 A do. do. IL Em.!4/ Rheinische Il Se. Majestät der König haben Allergnädigß gerubt: audsgeftellt: das E Irfnié « d á 1854 1855. 1857 4! 101 101! ee 4 (l M Berlin Potsd i Magd do (Stamm- } Priv t | Dem Doktor der Necbt e B er q Ç on ¡u P eis a N h * Rima bi 4 B ra Jede 8malige Bedürfniß für die Hafenbauten bes K , Ge Y R E ' » E Ie 25 í b Î v E . r G ay s L s O L e Y V4 h F \ L PDPT E 4 x dito von 1800... 4; 1014 1014 Schlesische… ( 9:34 do. Prior. O0 g ; A H rioritäts-Oblig - j Adler-L rden vierter lasse, und bem Gefreiten R | G LER uSzugebenden L dligationen.

Meuser im 1îe L t i : j j L i j : ¿ | y j i D E -- | ten ; dito O E oon 1 M 95! Pr. Bk Anth. Scheine 4 l 11) E do litt 1 i _ do vom Staat e Ph J Garde Regiment Ul Fuß Pte Nettungs i Medaille am Bande i Die Obli tion S Je S i Staats-Schuldscheine N 864) 85 riedrichad'or 13/13¿]n do. do. Lit. D. 4: Rhrt.-Crf. “e vab J, - | | verleiden: so wie O die Zinsen in n [h as werden mt fünf Prozent Jäbrlid berzinft, Prämien- Anl. v. 1855 a 100 Th ‘3! 116! V 4 “as 3-42 ADerin-Stettiner.. s do, ’r16ritäts : - - q Lz E à aid] 9rigen Terminen am F tanuar d ; Gold-Kronen .….... D do. Prior. Oblie la as T Ae : Den bisherigen Vice-Konsul Freiherrn v on Lihtenberg in 9ezadlt, JRRRr und 1. Jul i |

kur- u. Neum. Schuldverschr. : «41 L M i y | Ait Üder-Deichbau-Obligationen } Gz! E L R do. do. IL Seri - do. LII. Serie | Ragusa zum Konsul daselbs zu ernennen. d. 4 Ua 4 1:9 ? D à J | R R j “E Ea : y O j M L d, Berliner Stadt-Obligationen | 101: IL | Bresl. Schw. Freib., Stargard Poseu : : | : Die Obligationen werden na< beiliegendem Schema (X ) Co Co ._« O 31 Brieg Neisse I, Prioriläts- m fortlaufe d I) G ( Gema (2 .) unter L us ) : Cöln-Crefelder L Emission “aden ay L RReTA ausgeftellt , von dem Ober-Vorfteher der a, v i E As A T R F Kaufmannschaft und den beiden Beifißern des Vorfteber Amts vos, j l I “A unters<rie | : Ko, L L F Cöln-Mindener do. Prior.-Oblig 0 Berlin, 7. Seplember hrieben u 1d bon dem zu deffen Mitgliedern gebörigen Ren- de Dil Qi, D Pren 4 ' danten der Hafenbau - NKafse contrafignirt Denselben wird j j E I j M j Abdrud> dieses Privileg aof E s iTd ein 0. 60. 11. Em il en do IV. Serie 4; m S e. Nöôni libe H l b j pen negtums beigefügt. Ce. e Popeit der Prinz Karl von Preußen if R 5

do. E p i S IW ¡lh (l osel ÜOdbg j A D 4

n i ? i don bi | ; 5 L ag do. I. Emission [do Stamm-) Prior 4! vier nah Wien abgereist, Den Obligationen werden guf einen fünfjährigen j wv 4 L L

do do do. i Ÿ do ¿o O G B 4 Zins-Coupons zu vezüglich 10) Thlr, J Thlr. und ¿ Thlr 15 r n M L d-l [l a : Co Prioritäts | pu darin beftimmten Terminen zahlbar, nebft Talon na A á agde ). AlUCTSl 1 O „TiS S106 4 Es legenden Schema's (B U L ) be 7: ; A j i

Ô f . ® 0 eigegeben. Coupbon4 und p A - » y G i O C v 4 Aiong werden ebenso, wie die C dligationen, unterzei<net. Mit dem Ablauf jedes fünf 1 Fe

T r A 4 «F d p 5 | / T ‘Gu A L Röniglihe Hof legt morgen für Jhre Durblaudt die jährigen KZeitabs<hnitts wird na< zuvoriger öffentlicher Bekannt “(tillwefe Frau Fürstin Emm a zu Walded> und Pyrmont * Machung eine neue Serte Coupons nebfi Talon bei der Safendau | i erg E l 1 Ÿ F, i "W j L Y - s h î ( g Zf| Br. Gld Lf Br, 61d. / (ild | Id ed tene Prinzessin von Anhalt, Ver nburg. Schau mburg Kasse an den Vorzeiger des Zalons der alten Serie gegen dessen q, T : / E V T o Ablieferung auSgereidt. Beim Verluß des Talons erfolgt die

*

Zeitraum zehn

uss. Engl, Anleibe i die Trauer auf fünf Tage an, j j S i fn b a d ED A H y - ) 12A, y S4 _ i Poln, Schatz Oi. ca Berlin LVCnN S. S (Plembdet 1858. Aub idigung Det ICuen Gere Zinscoupons an den Inbaber der Braunschweiger Bank. 4 j Go, Cert, L. A! i L'bligation, sofern de Vorzeia! wb De S Z j / veren T orzeigung re<tzeitig gecbeben 1

Ausländ. Eisenb.- Mmländ. Fonds. Ausländ. Fonds.

Stamm-A ctien. Kass.-Vereins-Bk.- Aci. 4 Danziger Privatbank .. 4 e Königsberg Privatbank Ï Bremer Bank u 4 10 do, LB, 200 F] J E - R S : | | m E 4 Coburger Creditbank "G! 7HUPoln. Pfandbr in 8.-R Vas Ll der-Ceremonienmeiser Amt Die Rin( 9. D, [Magdeburger LA D Ti B. uni F do. Part 800 Ii le infen werden vom Berfalltage ab

0% » O pati 9 InsLa Gie oe al Ï «F . ' P n ; 4 O 150; 149; |l'osener i E S 4T , e0upons gegen deren Auslieferung bei der Hafe

p] E Gesellsch. i Dessauei Lréedit I Dessa iet Prüänu i T Anil, 4 N arten f ate gezablt:

S) Berl. Hand y j l y die 20Upons si d » r 44 omn C. p J : A

Disc, Commandit-Anth Geraer Bank D Hamb. St. - Präm.-An! E ' Ls DE E aber „erjaort, wenn fie [Unf Fahren Gothaer Privath , 4 | 834 Lübecker Staats- Anl | na< der Berfallzeit zur 3 N

Amsterdam - Rotterdam 69: 67! Kiel \ ltona “a Daun Loecbau Zittau d Ludwigshafen-Bexbach Mainz-Ludwigshafen

Neustadt - Weissenburg

Mecklenburg M)! Prewss Hand Gesellsch .

N -_ iss Ï j Ï en) E d V1 b Y Y % 1 J p } N ardi i L s 4, j 56: Schles Bank V erein S (9 (4 kurhess Pr. Ob! 41) Th F v Om l G, l uqu I I 5 K _— wegen I u s i i h E, 4 OTO (T TICGI L111, 3 da aa T A Pim ine P , ) : ad do 45 “1 i ( | j " y M Tilgun ex Uuloik, ms ; : )

Oester fra; tantakaks 143: l 101K v Eisen ahnbed : N Î S F T E R E N, ] A li ° : 9E : 1 e meler Haken: 3 „JuT Dg der Unleibe werden ADTiIaO Me! Prozent bon E y m L - E ordd UtSCche 14 l) ß L EN D 3 I i T 110 0 S e V ) E í e ch j »7 "1 Co) d pp 4 „Ä Larskoje-Selo. f s ne Bank. E 9 E f : j j galionen im Betra get von 300.000 7 [r O Le 4 olaldetrage neo! den infen der na k & ausgelooften

Z i T l'hüringer Bank 96! do. 1 à 3% steigend y i ! JUU, Thlr, Vdligationen verwende F oon 1 e t d, Weimar. Ban i 101100 den Tilqunasfonda pon n Vorfsteher-Amte bleibt vorbebalten Í ; E *“ Cinar, A K p >11 15 fn Lo Ke, L m d 5 , M8 D s I lELULSA, Eisenb.- Ly 3 Ms - 9 en 4ZlIqunge nog deltebig I! verttär! N Inhahor _— F Ausl. Prioritäts- Oesterreich. Metall » | 85 | 84 “1 Friedrich Wilbelm 1 | ß i. a : L "yavern der Udbli- Q N raue / N on (Vottkes nab 1, Nöôni Sn !|ONe » 1 La h dis S . iy r g E y s ars Ÿ , L 4 OCN, onta Von qa! Onen fe fin unditat 14r e n.4 Actien. Quittungsbogen. de Mut. «6 Preußen 1c. 2e. © Kündigungsrecht nicht ! g. 8,

(Friedr. Wilh \! Bresl -Schw -Frb [L E do. Prm - Anl 79

Iu

% d R,

Obl ( d Kam! et M eusée (4 [H] Em. x 5 1 O 10 l Anl! (ester [ranz Staatsbahn ! 55) Rhein-Nabhe .. < 9% lo \ i OLTISC H id L st

1074 U den MciTagen , der Corporation der Kaufmanns<aft daselb dur< das Loos bestimm

(1D 11m As M \ Tetltautend Thalern unter y) d 11 - L nta j a 1 de a j L AUGt i den f » F Ums, l s 45 Uu : a inl lu leuung aut en Jnhbaber iu weicher dem ] G

A“

I 14 j î . ( » 09 - 5 D ) q a Q |. de l'Est Rheinische Il. Em. 14 | 874 Russ. Stiegl, 5. Anl./5 [1054/1041 f q, m das Borstebder - Amt der Kaufmann s<haft zu Memel “le gemäß $. 7 einzulösenden Obli J Pa, 5

“e

Ugen Hafenbauten die Aufnahme eines Darlehns von Wochen vorher öffentlich Bresl. Schweidn. Freib. 99! a 997 gem. ÜVesterreich. Franz. Staatsbahn 182! 4 IN3 gem, Disconto- Commandit- Antheile 10G; a as "ender und mil ins - Co1 L mort, R cidr i f 3 ' | L Veatr. La _ay!llt upons versehener L bligationen zu J És en )reslau-Schweidn.-Freib. I Emiss. 97: a 98 gem Darmst. Bank £9 a4 98! 4 gem Dessauer Credit 594 a 59 gem. ( uk A y gu n i | E s O Y und bei soldbem Antrage n < ni<ts zu erinnern qetfunden wesenden Mitgliedern des

{ ; - u L: k, s National-Anleibe 95 a !‘ a gem at so

T au L L 17 Zan S Wir in Gemáßbeit des Ç. 2. des Geseßes vom tokoll aufgenommen. | Bahia a N wegen Ausftellung von Papieren, wel<e eine J A Berlin. 7. September. Die Börse war heute in Folge der hohen Rübö! loco 15 Thir. Br., September - Oktober 15—147 Thir. bez., Dárti Hverpflihtung an Jeden Zuhaber enthalten durch gegen le ausgeloosten Obligationen DerTl | 14% Br., 14% G., Oktober - November 15! 154 Thir. bez., 154 Br, pie S Privilegium Unsere landesherrliche Genebmigung “nur Auszadlungstermine offentlih bekannt g Memeler Hafenbau Obligationen * unter nach- erfolgt bei der Hafenbau - Kasse an

T) ) 41 V R die Aus|[ osung wird eit

uswärtigen Notirung wiederum bei belebtem Geschüft in sehr ani- Emiís g

_y es E e M T4 N Î J Q

! 1) 6,, November - Dezewber 15! 17) ble, bex,, 15} Br., 194 V.» ebe {va dieser ) Us P 1 p G enden Beß T ay : A pril-Mai 1 J Ö Il’hir C} , 15 Bi Ls s. Q z Thir. L { mmungen : der n0M0 nit falllaen “tinécoupons Einlie L ing La Betraa feble

Spiritos oco 18g e: l'hlr 5 September h Oktober ! A (3 \ 1 der Coup Ins wird h n d pr Saone Eh ae M b AY ! “Ps bez, 4 Br, 4 G, Oktober - Novbr, 184—j Thir. bez, 4 Br, 4 6 : YonE wird von dem auszuzahlenden Kapitale abgezogen.

November-Dezember 1R— 4 Thir. dez., .4 Br. 4 6. April-Mai 20{- U f Le die Ausstellung, Verzinsung L 40.

20 Thlr. bez, 204 Br., 20 G. id O bligationen detreffen, steht dem Mit dem Auszablungstermine höônt le Verzinsung der aus

L ° i n. ì hl CTCi i ( C ç ugt j N m, s f “. ; Gd | a L “L Ai ( Ie

Roggen und Spiritus in weichender Tendeoz. om 21, 5 829 bie Dn zu, weicher in idrem Statute gelooften L dligationen auf. “le m<t zur Einlösung vorgezeigten

weichend. Ges häftsverkehr sti! Jafe & L erwa lung der Hafen - Anstalten und ind in die g. (} bestimmten jährlichen Bekanntmachungen ieder

4 Memel übertragen ift, aufzunedmen- Werden fie binuen dreißig Jahren us bem Ung, I 2. zabdlungsêtermine weder zur Einlósung vorgeleg Do Î R C q ur Hôbhe ha 9 f c berlorso e vers Ld „99e V gemaß $. 1 ; - It, von e don dreibunderttausend Tha- |als verloren oder vernichtet angemeldet, so sind fe verjährt Redaction und Rendantur: Schwieger. dane es A j Da Berlin, Dru> und Verlag der Königlichen Geheimen Ober - Hofbu @ '0in{s von vierhundert Thalern, Die planmäßige Verzinsung und Tilgung der Sculo $5 4 f b. c P d D » U ( ule / (Nudolph Ded>er.) u ppoints von zweihundert Thalern rj erfolgt _- den Einnahmen der Hafenbau-Kasse nad dem i cu fur dieselbe feftzustellend y i Ti send Thaler in App |4pruc für die/ U Eelenden Etat, und werden die Mittel APPoints von einhundert Thaler ( weit die hin ae Ag e U en die Mittel ° ÿ Thalern | dazu, soweit die disponible n Uebershüsse der Hafenbau-Kafse mbit aud

O W hl mere r Eisenbabn- Alis Bank und [t enen Aufschwung erfuhren Preussische iert, ausländische sehr gefragt und theilweise höher

Herliner Wetreidehzrar vom 7 September Koggen | ¡—4 Thlr. bez, Septermber-Oktober 45 444 Thlr. De2., 447 Br 147 G, Oktober November 4 & 45 154 Thlr. bez., s; Br., s G., November- Dezember 164 16 Thir. bez., 467 Br. 46 G, April-Mai 49 48; Thlr. bez., 48! Br., 185 G

G A A S ERAAOR A T O T R S E T T O O R:

tz