1858 / 211 p. 4 (Königlich Preußischer Staats-Anzeiger) scan diff

1786 l | 1787

ter seine Anmeldung s<riftlih einrei>t, bat Der Königsberg-Berliner S&nell- 23, September cr. , Vormittags 11 Ut; eine Abschrift derselden und ihrer Anlagen hei- ug fäbrt am 16. d. M. früdb 34 Ubr von | entgegengenommen. În diesem Termine fo en 981 i vf, j zufügen pa H A L A. 4), it Ubr bou F ürsten- diefe en in Gegenwart der etwa ers{ienenen i i Aachen Díisseldc rf Nuhrorter Eisenbahn. bder Gläubiger, welcher nicht in unserem | walde ad und trifft 5{ Ubr früh in Sudiitkenten eröffnet werden. Fabrplan

Amtsbezirke feine Wohnung hat, wuß bei dex | Bars ein. Wir machen besonders darauf aufmerksam dom 18, Auguft 1858 ab bis auf Weiteres Anmeldung seiner Forderung einen am hiesigen | Die Abfabrtszeit des Bexlin-Königsä- | daf den Offerten ein Exemplar der zuvor durch ; L GRE Orte wohnhaften oder zur Praxis bei uns be- | be é gerSc@nellzuges von Frankfurta /O. | Namens Unterschrift anzuerkennenden BGedingun- A, Von Aachen nah Düsfeldorf

re<btigten auswärtigen Bevollmächtigten bestellen ist nicht geände! , ebenso tritt eine | gen, so wíe der Nadwels über die erfolgte toblen. und zu den Akten anzeigen. Aenderung in der Unklunftszeit des | CautionKbeftellung beizufügen ift. L L. | E, VITI [X XI. A | B. | PLofkal 'iua (excl

Denjenigen, welehen es hier an Bekanutschaft Königsberg Berli ner S<hnellzuges in | Elberfeld, den 31, August 1858 Güter- |Personen- |Personen- Echuell- |Personen-| Güter | L'olal | Vokal. | Güter S onn- feblt, werden die Rehts-Anwalte Wilke, R emer, Frankfurt a/O. nicht ein. Königliche Eisendabn-Direction Stationen Echnell- A. 4: E | Wg f zug | s<uell- [Personen Personen-| zua u. Fetex-

j ta g 4 j ‘+7 4

und Nubrort

Fiediger, Frits<, Goede>de, Schede, v. Bieren, Berlin, den 8. September 1858 a O A E, » E 4 a us

j

Seeligmüller ju Sacwaltern vorges<lagen Wdniglide Direction G, D, 4, e 1 alle , fe, d, alle alle 12, 3, 4 Ma, 1 o S. B

Halle a. d. Saale, am 1. September 1858, r j r\@dlesisd-Märkisen Klase. 14 NRlafsen. [4 Klassen. | Rlafse. 14 Nlafsen. [4 Rlafsen. Klafse, “lasse [ f l Klase |

(Königliches Kreisgericht. l Abtheilung. Eifenbadn Morgens ( Viorgens | Nami, Abends | Wbends E b. 10 I. 20 | 4. 40 A 0... A K |

M j j

4. 21 G. 24 } 11, 38

3

"2 p j | [2331] Abfabrt von Aachen

Sclesiscbe Bergwerks - und B bad A i. E | G j |

T Is L C

Hütten - Actien - Gesellschaft | Von Gladbach| Ubfabrt von Gladback 6. e

B E 0 | C | na J e Mend j b, [2446] K onig lich Oberschlesische (C1ijenbahn. : Vulcan. | oúftort / s #; Mit Bezug auf die Einladung des Verwal- | Auf Grund des $. 6 der Statuten ersuchen | Ankuauft in Oüsseldorf G. 56 | i I |-Y N de bl 4 M f 1 A R K Ober blei MKionkahn . (6s, wir dir Herren Aetionatre biernt die IX. Ein : | i ; uh | (leder ess - Már ische tungsratbes der Oberschlesischen Eisenbabn - Ge- | Dee, Fereen Milona n, E AR, Morgen | Nacdti Nachmitt. [Nachmitt “Eisenbahn. | sellschaft zu der am 30. d. Mts8. stattfindenden zal ung mm t \ me. für Le Der N ! dom i Abfahrt von Bladbach _ | “i p 4 830 | 1 j Lea, i : e E | General - Versammlung machen wir bierdur cen. Geptember bis Oftober d. J. zu leisten, | Von A . « Anrath E

.

v h

Fahrplan-Aenderun g. | bekannt, daß deu Herren Actionairen je 1 Exem- Die Einzahlungen können nach eigener Wah! H (alle 4RL.| : | | E F E E L #9 ; L | ' e 0B 2, b d H l L x | [s d. M Q h mw etr d en d le S [ bla r des R 11 r( â Y ditt beri>te d t ro 185 4 für erfolgen 1a ( Morgens j k j | Anfu ntt E. ¿ L a L i f g t, 4 s N ¿ 7 H a . a 5 _, L ad u G E S j J j

nöontiglichen | r | das Oberschlesische Eisenbabn - Unternebmen bei | in Vulc m ytite per Nuda O./S. bei unserer | Nubrort Abfahrt von Crefeld )- A8 ‘4 i d. p f 2 aa En Daon au | Ftusfertigung der zu der bvorgeda>@teu General E E A det A \ Ankunft in Ruhrort Ü, 41 M, f o 1-10 i | Anfunft 41 F omobinirt tverden Versammlun u ertt irendeu CEintrittäkarten | in B hi ei der Vitrection der Dileonte u, Ueber » D D K Î x . * j G £ P emgenan | ge | in unferm nti vureau auf dem bicfigen Babn Bes Gast, | | ! nabtung | tat + elle } bofe ausgebändigt werden |! d. | in Breslau be den Zerren PBebrüder F ¡ iede | L kts Zu

k, c an Si h C D S D 9 ; ; ' ; Ub, A b en z j d [au den î SCDi Ï M, j länder i In Aachen dd hon Iron Bird K in Ratibor bei den Zerren Friedländer a TIL au 8 Raria rfi Þ d : O « j L C4 wi L À b L J i « 16 94 d L G F ü s S 18 l 6 5 { { _d A r Gua v 3 1. aus Pari Brü l, London, Ostende und Antw ’Tpe1! Eisenbabr N Abe O s R g ] zug VIL aué Yondon, C stende, Antwerpeu und Brüssel ) j i af „d d Q » 1 Vi p rh wv N 4 F fige ?7 H . * e T IC T D Lai ¿n F L d \ E ven Herren 3. V. No! Zug IX. au s Ostende, Antverpen und Brüssel ( (4 pn I 1s 1 Y Ï d J Ï D - î mann Co zug Al aus Paris (Erprefizug, in 10 Stunden dis Aachen per arquelinnes

*

vel ; Fmbiananabme bed Wald ad 9 E a Q Dun bls E e | Age Vil 1nd [X aus Landen (Matiricht) und Zug V. aus Mañûricht

wur Lutttungslattung auf ben ntertn utt j Züge Va Vi E aus Cdln

Wi t 1 b ( l In G b (1 l) tungogen cegttimiri find

ü Î ly p L * b - O +4 h ire V 4 i . # - up s D

cer. detruge1 Finnabmen | ¿Wir machen die Herren Actionair N | üge T, V, VIL u. IX. nah Ela, aus Edin umd aus Cr Personen-Verkeb G li Sg U | Ÿ der Statuten und auf die Na (

Mi rfebi - E V ( i j dieselben im (Falle ber!pâteter oder verabsáumter | ge L. VU a. T

x r F T1nia mneri!

A F nl A, 4 M { Md

19 Verlan an die Courier: Scbne l- un \tqut-Verkehr.. 1931 | O6 rThyauíen (Lolalzug). ur<qangs - Veubebr vorbebalt um ( e d MEYEendé Det Le. V, F a, L vex © )berdausen na < Utrecht, Amsterdam und Rotterdam 1 » j í 10 p 4 ? .# » «d a4 va da A h : k s ) s g i lib späterer Feststellung | legung der beiden ELETen VEDeU n. F T R Clderfeld, Zug V. desgleichen. S < ne llzug nah Halle extraordinaria. Ly Nen iur MajQinei h ad : | Zu Ruhrort Dk de - llen c. erfordern . Na. < Berlin, Utrecht, Unmsterdam und Notterdam 4 men. S f : Guicanbütte p. Ruda d. ¿U U ! Unm una r Xug I bält 91 tion BVagl nicht > i via ov

N U auft! a 4 L 44, 1 4. U Li 1 4/4 4 4 *

11 n thn t \ F | 2! } qu Í z s aqcnomImen Vi l | Der Vert o ra B y j 3

O L j M M Ord

y 2 Ì <

i ; i odlen [] | V 111 i ou Wofal ua (exel Wüter- | Personen-} Personen | Personen- | Personen- ari Fal Güterzug Sonn, i U ¡ug ua ntl: T BeCertoni L erione! un F T

6 - g g ¿ G ] aae) 12441] maliger Aufruf erlassen worden, zun thei [le all s e, D alle alle I : 4.7 La 4 j A M

Bergisch-® M tarkische Eisenbahn. | e R dartopen, A L | [2449 Prausfer lasen. 4 Klassen | Kiaffe. |4 Klassen |4 Klassen.) Klasse. | Klase. | lasse | dals, | Aale Bon Morgens Morgens Nachmitt. nds | Al A! i

Die D ivibendenschei: * DTO 185d 1 1855 u Cbntalih:, GFilenkhka wae M | ( C den nabfiech bai 2798 u Bergi! d. M lärt dies Joa aa Et Bergwerks G Actien - Verein. Di Teldorf | Abfahrt von Olsseldorf 30 10). 34

ledend iden Eisenbabn-Stamm- Actien Litt. A und ¡tai Jn Folg der dem unterzeichneten Verwa na ) ._ Neuf

1

4 c R Ï 4 Ï 7 î - l, 4 [U 51

a) pro 1854 zu den Actien Ar. D. 4A - lungSratve in der General - Versammlung er Gladbach Ankunft in Gladbach i B 11 U, b iD3 L, 600, LIZSI C | tbeilten Ermächtigung ba! derselbe def rasen \ | | Me. U 19 10,802. 10943 D | | die bon dem ursprünglichen Actien-Fapit / 12,679. 11380. 16.143. 1722 i P | ge | ferbvirten 10,000 Thlr. VBebufa der An schaffun: Abfahrt von Nuhrort d ' : P ad (C | | n ‘on | | j Î

LLAOt L162 19 0an 425 4: | E einer Dampfmaschine zur Wasserbaltuna

E

Nachmitt.

Os. &LS 21,T99, 28? T | E | Koblenförderung und V tergrößerung 12. 46

f. -

Ps ¿9.2 dis ntl. 29 275. 29 3 ge de pi I | gelei - Betriebes, in VPrioritäta 29,395. 29,396 und 29,595 bis inkl 29599 | di d u} | a 100 Tblr. auszugeben. welchen pro 99 wu den Actien Nr. 1443 93 L E | deude garantirt wird, die aber an ¿2382 A, d | gebenden hôberen bidende leid)

14 SAf i - ¿. A 30. 31 A 75 Nuhr Steg (isenbahn. | Uctionairen Theil bmen Ulm Jed o “die s a ort boi PVladbach

Cc, ei0, 22,882. 23,133. 25972 25 le Ausfübrung der Erdarbeiten, welche zur | Lepteru zunäcbst den daraus entspringenden Vor nit in Aachen 29,974 A, 5 ¿5,941. 28,542 | Gerfstellung es Babnkbrpers so wie zur Ver- | theil zu gewähren, sollen al | 28,790. 29,394 Î J 29, un gung des Lenne - Flußbetis auf versdiedenen | naire, welche fi bis Zum 29 636 *treden der Nuk Bien Cifenbabn erforderlich | d, Z- bei deu unten verzeichneten Stellen an | Rüge IV v Fn d find, der unterm 26, Mrz 1855 x resp. 5. Avril ind, foll im Wege der dffcntlicen Submission | meiden, vorzugsweise A: und betdeiag! As VI und XIl aué Derli n an die Courier», S<{nell- 1896 erlassenen dentlichen ( Aufforderungen unge- verdungen werden | werden, während spätere Anmeldungen nur ua Súge IV an C verbaujen (Lokalzug N A c) .

j F (N y j i horúdA j j Und K s „r hig e Motterboam Wn Gokd etm pp Du V y a disber nit práseutirt Die cilen find in fe<s Loose eingetbeilt, | Verbältnik des vorhandenen Vorratk rudn Jüge 1V V1 X. per Oberhausen aus dam, Amfterdam und Utre<bt: Lu; Us «1M u

worden. von denen : if und 3 die 11 Bau - üibthbei nat werden können U 4 1 Ul LCTTCIO, U eSgioichen, zFortsegung di cil IUged

Wir fordern die JFZudhaber vorbezeicbnetet iung betreffen Sowohl! in der cinen, als in | Die Ausgabe der Actien erfolat am 31. O! dalle (10,50 Abends borher ), Actien wiederholt hi erni it auf, nunmebr die er anderen Abtbeilung steben wei der zu bder- | tober d. Z. und zwar zum Cours von Dividenden genden Loofe unter s< in unmittelbarem Zu- | für Diejenigen, welhe fi bis zum |

Berlin bei den Herren H. F. Fets<how | fa imenban gr, e find die beiúalihen Arbeîten tember angemeldet haben. Betragen die A! | üge IV, v / Ju Ruhr ne e : , VITTI. und XIL. aus Berlin resp. Hamm wie vorstehend in Oufi

ry Sohn I Um Theil DON het 4chtli dem Umfange meldungen mebr ali dei Vorrath, 0 hnndet Ce üge V G h

j , V, und X per Oberbausen at viotterdam, Umfterdam und ? { » f N rer

Á, y m A atel {Ur C niQ!u

S

r) De! j y {n

30, Sep vie V. v! vm und X. na< Côln, Züge IV,, VI. VIIL, X. und XII

VU!eldorf bei den Herren Ba un , Bd ie Vedingungen und & Zubmisfionäformulare | verbältnißmäßige Repartition ftatt Actionaire din ha u s und Co. liegen nebs den Be cre<nungen und BPlâônen fo deren Actien ni<t auf ibren Namen (auten üge IV i i V in Elberfeld bei den Herren b d e D n unjerem iefigen Central-Vau- Büreau, baben bei der Anmeldung die Nununern ihre! 14 M M VII. und X. na < Côln K reu und Söhne, i den effenden Abtbeilungs-Büreaus zu | Actien mit anzugeben, Jug IV Zun Aachen und bei unserer Hauptkafe, tena und Vila ¡ur Einficht ofen: au< Anmeldungen werden entgegengenommen D E na< Paris (Expreßzug, a lachen 10 Stunden per Herbesthal - Erqueli1 gegen Einliefer1 n. der betreffenden Dividenden Bas At drüde der erfteren an den genannten den Herren Geverá & S<midt in V0! Zug V l astriht-Landen) [heine a abzuHeben, K ! aufmerksam | Orten in Empfang genommen werden. lik und Zug na < Antwerpen und Brüssel (ber Herbesthal un maden, daß gemäß $. 31 ‘des Séntitta die nicht Anerbietungen, wel<e unter der Aufschrift dem Herrn O. E. Heydemann Nan, K na < Paris, Brüssel, Antwerpen, Oftende, London erhobenen Dibidenden na Ablauf von dier „Offerte zur Ausführu ing von Erdarbeiten. Görliß, den 7. September 1858. üge f Tan V „_na< Maftri iht und Landen, ug VIIL na Jahren, bo ige der ersten dfentlihen Auf verfiegelt an uns einzureichen find werden big Der Vertvaktungsratb . Ua hey e Und VIII. na < Cöln. forderung an gere@net, und na<dem ein no<- ¡um des Prausfer Bergtverks- Actien: Vereins Aach den 17, August 1858.

c

in Baugzen

K